PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Max und Moritz-Publikumspreis 2016 – Runde 1



Martin Jurgeit
01.03.2016, 09:36
Es ist inzwischen schon Tradition, dass der Startschuss zum Internationalen Comic-Salon Erlangen mit dem Max und Moritz-Publikumspreis abgegeben wird. Hier die genauen Regeln für die diesjährige Abstimmung ...

____________________________________


MAX UND MORITZ-PUBLIKUMSPREIS

Zum vierten Mal wird 2016 ein Max und Moritz-Publikumspreis vergeben. Die Abstimmung, die in drei Phasen erfolgt und am Abend des 26. Mai 2016 um 19:00 Uhr endet, wird im Internet in Zusammenarbeit mit den Plattformen www.comicforum.de, www.animexx.de und www.paninicomics.de/forum durchgeführt. Die Bekanntgabe des Gewinners des Max und Moritz-Publikumspreises erfolgt gemeinsam mit den Preisträgern der anderen Kategorien im Rahmen der Max und Moritz-Gala am 27. Mai 2016 um 21:00 Uhr im Erlanger Markgrafentheater. Das Publikum hat direkten Einfluss auf die Nominierungen des Max und Moritz-Preises, denn es bestimmt selbst drei nominierte Titel aus den Gattungen "Alben und Graphic Novels", "Comics im amerikanischen Stil" und "Mangas".


Für den Publikumspreis zugelassen sind Comics ...

• die auf Deutsch vorliegen – ganz gleich ob es sich um Eigenproduktionen oder übersetzte Lizenzstoffe handelt. Auch das Veröffentlichungsland spielt keine Rolle.

• die gedruckt (z.B. als Heft, Album oder auch in Zeitungen, Zeitschriften) oder digital (z.B. E-Book, Internet-Veröffentlichung) vorliegen.

• bei denen es sich um Einzelbände oder Serien handelt. Bei Reihen, in denen sich Comics mit verschiedenen Figuren abwechseln (z.B. "Marvel Exklusiv", "Manga Madness"), können nur die jeweiligen Einzelbände in die Wertung kommen.

• die seit April 2014 erschienen sind (bei laufenden Serien mit z.B. mindestens einem Band oder einem Strip in diesem Zeitraum) und die auch nicht als Einzelband vor zwei Jahren vorab vor dem Erstverkaufstag für den damaligen Wettbewerb eingereicht wurden.


Runde 1: "Vorschlagen" (1. bis 14. März 2016)

In drei Gattungen und in den entsprechend inhaltlich zugeordneten Internetforen hat das Publikum Gelegenheit, Vorschläge für den Publikumspreis zu nennen: für die Gattung "Alben und Graphic Novels" im Comicforum (Forum des Internationalen Comic-Salon Erlangen), für die Gattung "Comics im amerikanischen Stil" im Panini-Forum und im Comicforum (Cross Cult-Forum und Popcom-Forum) sowie für die Gattung "Mangas" im Animexx-Forum und im Comicforum (Manga-Forum).

Pro Person ist für jede Gattung nur ein Vorschlag oder die Unterstützung eines Vorschlags möglich. Die Vorschläge werden in den jeweiligen Foren durch den Moderator in chronologischer Reihenfolge ihres Eingangs aufgelistet. Zweifelsfälle (z. B. Zuordnung zu den Gattungen) werden in Abstimmung zwischen dem Veranstalter und der Moderation entschieden.


Runde 2: "Nominieren" (17. bis 31. März 2016)

Die 20 Vorschläge in den drei Gattungen mit den jeweils meisten Unterstützern kommen in die zweite Runde. Bei Stimmengleichheit wird gegebenenfalls über eine Aufstockung der Auswahllisten entschieden, um Stichwahlen zu vermeiden. Für die Abstimmung der zweiten Runde wird eine Liste in alphabetischer Reihenfolge erstellt, pro Person ist in jeder Gattung die Abgabe einer Stimme möglich.

Der Titel mit den meisten Stimmen in jeder Gattung geht jeweils als offizielle Nominierung in die Beratungen der Jury für den Max und Moritz-Preis (Anfang April 2016) ein. Bei Stimmengleichheit erfolgt eine kurzfristige Blitz-Stichwahl in der jeweiligen Gattung. Zwischenstände werden nicht veröffentlicht.


Runde 3: "Abstimmen" (18. April bis 26. Mai 2016)

Die drei nominierten Titel des Publikums aus Runde 2 sowie die weiteren Nominierungen der Max und Moritz-Jury werden in der dritten Runde als Komplettliste in alphabetischer Reihenfolge dem Publikum zur Abstimmung vorgelegt. Die Abstimmung kann online sowie per Post erfolgen.

Pro Person kann eine Stimme abgegeben werden, es werden weiterhin keine Zwischenstände veröffentlicht. Die Abstimmung schließt am Abend des 26. Mai (erster Veranstaltungstag des 17. Internationalen Comic-Salons) um 19:00 Uhr. Die Bekanntgabe des Publikumspreises erfolgt im Rahmen der Max und Moritz-Gala am 27. Mai um 21:00 Uhr.

______________________________________


Und damit sind wir jetzt gespannt, welche Vorschläge von euch in der ersten Runde gemacht oder unterstützt werden. Einfach nachfolgend hier posten oder auch hier bei Vorschlägen für ...

Mangas: http://animexx.onlinewelten.com/forum/kat1_13/kat-1_3,1_5/thread_5455657/0/ oder http://www.comicforum.de/showthread.php?151006-Max-und-Moritz-Publikumspreis-2016-%96-Runde-1

Comics im amerikanischen Stil: https://www.paninishop.de/forum/index.php?page=Thread&threadID=27447 oder http://www.comicforum.de/showthread.php?151007-Max-und-Moritz-Publikumspreis-2016-%96-Runde-1 oder http://www.comicforum.de/showthread.php?151008-Max-und-Moritz-Publikumspreis-2016-%96-Runde-1&p=5124092#post5124092

satyricon
01.03.2016, 10:47
die alten Knacker (Splitter)

Schreibfaul
01.03.2016, 11:07
Sich auf ein Titel zu beschränken ist ja fast ein Ding der Unmöglichkeit.


Last Man (Reprodukt)

Simulacrum
01.03.2016, 11:41
Gung Ho (Cross Cult)

Pacolibre
01.03.2016, 12:55
Fahrradmod (Carlsen)

Jameson
01.03.2016, 12:56
Fahrradmod

dinter3
01.03.2016, 12:59
„Obacht, Lumpenpack!“ (Zwerchfell)

tinfang
01.03.2016, 12:59
Malcom Max (Splitter)

uwe
01.03.2016, 13:23
Die alten Knacker (Splitter)

Kate Roar
01.03.2016, 13:56
Fahrradmod von Tobi Dahmen

frank1960
01.03.2016, 15:17
Im Eisland (Hinstorff)

Huwey
01.03.2016, 15:21
"Ich bin Fagin" - Will Eisner (Egmont Graphic Novel)

TobiK95
01.03.2016, 15:43
"Baikonur mon amie" Dipol-Verlag

tena_k
01.03.2016, 16:03
Herr Lehmann - Eichborn Verlag

Gerd
01.03.2016, 18:37
"Das Leben ist kein Ponyhof" von Sarah Burrini.

Kramer
01.03.2016, 19:01
Könnt ihr sowas wichtiges nicht auf der Hauptseite anpinnen bei "Aktuelle Veranstaltungen und Events".
Konnte das schon letztes mal nicht rechtzeitig finden.

Ich nominiere "Sherlock Fox" von Splitter.

Martin Jurgeit
01.03.2016, 19:39
Könnt ihr sowas wichtiges nicht auf der Hauptseite anpinnen bei "Aktuelle Veranstaltungen und Events" (...)
Das ist geplant und wird wohl in den nächsten Stunden von der Leitung des Comicforums umgesetzt. (Ich selbst habe dazu keine Berechtigung.)


(...) Konnte das schon letztes mal nicht rechtzeitig finden (...)
Auch letztes Mal war das aber nach etwa einem Tag so umgestellt worden und die erste Runde läuft immer rund zwei Wochen.

LaLe
01.03.2016, 21:15
Wenn ich das richtig verstanden habe ist hier der Ort um in der Kategorie "Alben, Graphic Novels" einen Vorschlag zu unterbreiten.

Meiner wäre Sandman Overture von Neil Gaiman.

Huckybear
01.03.2016, 23:25
Petit von Hubert & Bertrand Gatignol (Reprodukt)

DocDipperz
01.03.2016, 23:26
Ich unterstütze den Vorschlag "Fahrradmod"

Torsten Alisch
01.03.2016, 23:54
Von Spatz - Anna Haifisch / Rotopolpress

20182

Thorben71
02.03.2016, 00:07
Fahrradmod

idur14
02.03.2016, 07:56
Jackie K. von Finix

Tomte Tummetott
02.03.2016, 11:02
DIE TOTEN Band 1 & 2 (Panini)

joe ker
02.03.2016, 11:21
Präsident Isnogud von Dani Books

LegerLegende
02.03.2016, 12:10
RASL (Popcom)

Derma R. Shell
02.03.2016, 12:22
Green Manor GA (Piredda)

Tintin Schulze
02.03.2016, 16:25
Ich schlage IRMINA von Barbara Yelin, erschienen bei Reprodukt, vor.

Remmidemmi
02.03.2016, 20:43
Viele sind cool, ich nehm' "Baikonur mon amie" (Dipol Verlag)

Kohlenwolle
03.03.2016, 08:46
Gung Ho ( CrossCult )

Mervyn
03.03.2016, 12:40
Die alten Knacker - Splitter Verlag

Nanette_Popette
03.03.2016, 13:59
Baikonur mon amie - Dipol Verlag

Sheik_Yerbouti
03.03.2016, 14:27
Éloi von Younn Locard und Florent Grouazel (Avant-Verlag, 2015)

http://comicgate.de/rezensionen/eloi/

Black Sheep
03.03.2016, 21:52
Ich unterstütze die Die alten Knacker von Splitter :)

Rolo Tomassi
04.03.2016, 09:20
Blue Note (Splitter)

Veronika Thiersch
04.03.2016, 14:41
Ich schlage "Baikonur mon amie" von M. Rühl und S. Knoll vor.

Pegasau
04.03.2016, 19:29
Von meiner Seite natürlich "Luzian Engelhardt" (Epsilon).

theverybigh
04.03.2016, 19:33
Ich unterstütze Jackie K. von Finix

Mick Baxter
05.03.2016, 00:31
Schon 10 Teilnehmer, die hier ihren ersten Beitrag im Forum geschrieben haben. Das Comicforum expandiert!

Und einigen anderen möchte ich ein fröhliches "Welcome back!" zurufen.

Huxley
05.03.2016, 15:53
Die Alten Knacker (Splitter) - Lupano/Cauuet

Schreibfaul
05.03.2016, 16:29
Schon 10 Teilnehmer, die hier ihren ersten Beitrag im Forum geschrieben haben. Das Comicforum expandiert!

Und einigen anderen möchte ich ein fröhliches "Welcome back!" zurufen.

Das ist der "Schisslaweng"- Effekt: von denen die sich vor zwei Jahren angemeldet haben um ihren Unterstützerbeitrag loszuwerden, ist nach diesem einen Beitrag, kein einziger wieder zurückgekehrt...

Franzvon
05.03.2016, 16:46
Ich bin für Präsident Isnogud von Dani Books

Confuegos
05.03.2016, 18:54
Luzian Engelhardt (epsilon)

fulbecomics
06.03.2016, 12:42
Rohrkrepierer (Carlsen) . Kreitz/Lorenz

SommerDavid
06.03.2016, 14:28
Das ist der "Schisslaweng"- Effekt: von denen die sich vor zwei Jahren angemeldet haben um ihren Unterstützerbeitrag loszuwerden, ist nach diesem einen Beitrag, kein einziger wieder zurückgekehrt...

Hallo, ich finde es durchaus legitim, sich ausschließlichzur Abstimmung über den Leserpreises im Forum zu melden. So wird dieVeranstaltung auch in der Presse beworben. „Abstimmen kann man im…“ Ich würde mal unterstellen, dass viele Comic /GN – Fans auch in gar keinem Forum aktiv sind. Wenn diese Leute zur Abstimmungnicht erwünscht sind, sollte man den Publikumspreis in Forumspreis umbenennen…

SommerDavid
06.03.2016, 14:30
Ich bin für:
Ein Sommer am See - Tamaki & Tamaki

Martin Jurgeit
06.03.2016, 16:01
(...) ich finde es durchaus legitim, sich ausschließlich zur Abstimmung über den Leserpreises im Forum zu melden (...)
Das ist es auf jeden Fall und für uns ist hier jeder Teilnehmer gleich gerne gesehen – völlig unabhängig davon wie viele frühere Beiträge er bereits im Forum verfasst hat. Das schließt aber natürlich nicht aus, dass wir uns über jeden freuen, der auf diesem Wege hier im Comicforum (oder auch den weiteren beteiligten Foren) hängen bleibt.

hade0011
06.03.2016, 19:23
Hallo, kann man auch eigene Werke nominieren?

Martin Jurgeit
07.03.2016, 12:07
Hallo, kann man auch eigene Werke nominieren?
Ist durchaus zulässig (und auch dieses Jahr schon passiert hier ;) )

Furankenshutain
08.03.2016, 10:19
Ich würde gern CAPTAIN BERLIN # 5 aus dem Weissblech Verlag vorschlagen. Das Heft ist gerade erschienen und der absolute Brüller.

Ist das hier überhaupt die richtige Kategorie?

Vola :DuDe:
08.03.2016, 13:01
Lone Sloane (Avant)

heike
08.03.2016, 14:21
Fahrradmod! von Tobi Dahmen, Carlsen

Martin Jurgeit
08.03.2016, 15:17
Ich würde gern CAPTAIN BERLIN # 5 aus dem Weissblech Verlag vorschlagen (...) Ist das hier überhaupt die richtige Kategorie?
Nein, eigentlich nicht so richtig. Wir werden den Titel – genauso wie "Die Toten" weiter oben – wohl zu der Kategorie mit den Helden-Comics im amerikanischen Stil rüberschubsen.

FilthyAssistant
09.03.2016, 08:57
kann man auch gleich die gesamte CAPTAIN-BERLIN-Serie vorschlagen?

Martin Jurgeit
09.03.2016, 09:05
kann man auch gleich die gesamte CAPTAIN-BERLIN-Serie vorschlagen?
Genau genommen kann man sogar NUR die gesamte Serie vorschlagen. Ich zitiere mal aus dem Einstiegsbeitrag:


Für den Publikumspreis zugelassen sind Comics ...
(...)
• bei denen es sich um Einzelbände oder Serien handelt. Bei Reihen, in denen sich Comics mit verschiedenen Figuren abwechseln (z.B. "Marvel Exklusiv"), können nur die jeweiligen Einzelbände in die Wertung kommen.
(...)

dieterloos
09.03.2016, 13:16
:dafuer:Gemessen an der - zugegebenermaßen oftmals erstaunlichen -Tatsache, daß im Sport, so hauptsächlich beim breitesten, dem Fußball, sowohl europa- wie auch weltweit auch immer wieder die gleichen Namen/Personen auf´s grün-gold-umrankte Lorbeer-Treppchen gehievt werden können, ... wäre es gerade im Jahr des schwer bedauerlichen Ablebens von HANSRUDI WÄSCHER mehr als angebracht, selbigen wieder für sein unglaublich-erstaunliches und für alle gewesenen &kommenden Zeiten nie(wieder) übertrumpfbares und damit gleichzeitig unerreichbares L e b e n s w e r k höchstmöglich auszuzeichnen. Man(n) muß sich das nur ganz langsam in Gedanken (u. mal nicht auf der Zunge) zergehen lassen, welche gigantische Zahl an damaligen Kindern - genaugenommen eine komplette Generation, plus … - dieser wohl nach wie vor in vielen "Kunst"-Zweigen schändlich unterschätzte oder gar komplett übersehene Top-Künstler – auch hier im reinen Comic-Forum erdreistet sich ja hin u. wieder so manche Freak-Stimme dagegen anzuheben ((während eine andere, ursprünglich in der frühen „Comixene“ gleichwohle, interessanterweise seit gewissen Jahren dahingehend nicht nur verstummt ist, sondern eine radschlagende 180Grad-Verwandlung erfahren hat … )) - nicht nur in Bild, sondern eben auch in/im Wort, positivst beeinflußt hatte!! Nicht nur annähernd ist dies beispielsweise einer politischen (obwohl ja - im krassen Gegensatz zur traurigen Gegenwart - gerade die Politik in jenen 60iger Jahren noch mit zahlreichen aufrechten Namen - u. vor allem Taten - protzen konnte) oder auch anderen Gestalt des öffentlichen Lebens gelungen (auch den Sport in großen Teilen eingeschlossen - daß hier wiederum der Fußball die Ausnahme darstellen dürfte, sollte dagegen klar sein), ... daß eben selbst Jahrzehnte später, sein Weithin-Leuchten in jeglicher Beziehung ein noch immerwährendes u. unverrückbares darstellt! Hmhh, ... :dafuer:

Martin Jurgeit
09.03.2016, 13:32
@dieterloos:
Dann frage ich mich jetzt aber angesichts deiner Ausführungen, warum du keinen Titel von Hansrudi Wäscher für den Publikumspreis – um den es hier ja geht – vorschlägst. Gerade auf diesem Weg könntest du ja eventuell eine Ehrung seines Werkes initiieren. Und Veröffentlichungen von ihm gab es in den letzten zwei Jahren eine ganze Menge. Auch Neueditionen seiner Werke wären durchaus zugelassen.

Josi784
10.03.2016, 00:15
Baikonur mon amie ( von den Graphic Novels )

Monsieur Zozo
10.03.2016, 13:40
Ich habe jetzt mal "Baikonur mon amie" gegooglet, und bin angesichts dessen, dass der Comic inzwischen mit Abstand der am häufigsten gewählte ist, schon mal sehr gespannt, ob es dieses Jahr einen Außenseitersieg gibt :)

JochenP
10.03.2016, 18:55
"Das Leben ist kein Ponyhof"
Sarah Burrini.

vonChamisso
10.03.2016, 19:49
"Das Leben ist kein Ponyhof" von Sarah Burrini.
Möchte ich ebenfalls nominieren!

hade0011
10.03.2016, 20:38
Ich nominiere Studifrosch von Dennis Hauck

http://www.flashfilmchen.de/studifrosch/

Martin Jurgeit
11.03.2016, 08:30
Bevor wir langsam ins Finale der Runde 1 eintreten, kommt hier der aktuelle Zwischenstand bei den Vorschlägen für Alben und Graphic Novels ...

• Die alten Knacker (Splitter) von Wilfrid Lupano & Paul Cauuet (4 Unterstützer)
• Gung Ho (Cross Cult) von Benjamin von Eckartsberg & Thomas von Kummant (1 Unterstützer)
• Fahrradmod (Carlsen) von Tobi Dahmen (5 Unterstützer)
• Obacht, Lumpenpack! (Zwerchfell) von Kate Beaton
• Malcom Max (Splitter) von Peter Mennigen & Ingo Römling
• Ich bin Fagin (Egmont Graphic Novel) von Will Eisner
• Baikonur mon amie (Dipol-Verlag) von Michael Rühl & Sonja Knoll (4 Unterstützer)
• Herr Lehmann (Eichborn) von Tim Dinter nach Sven Regener
• Das Leben ist kein Ponyhof (Panini) von Sarah Burrini (2 Unterstützer)
• Sherlock Fox (Splitter) von Jean-David Morvan & Du Yu
• Sandman Ouvertüre (Panini) von Neil Gaiman u.a.
• Petit – Riesen wie Götter (Reprodukt) von Bertrand Gatignol & Hubert
• Von Spatz (rotopolpress) von Anna Haifisch
• Jackie Kottwitz (Finix Comics) von Alain Dodier & Pierre Makyo (1 Unterstützer)
• Präsident Isnogud (Dani Books) von N. Canteloup, L. Vassilian & N. Tabary (1 Unterstützer)
• Rasl (Popcom) von Jeff Smith
• Green Manor Gesamtausgabe (Piredda) von Fabien Vehlmann & Denis Bodart
• Irmina (Reprodukt) von Barbara Yelin
• Ozean der Liebe (Splitter) von Wilfrid Lupano & Grégory Panaccione
• Éloi (avant-verlag) von Younn Locard & Florent Grouazel
• Blue Note (Splitter) von Mathieu Mariolle & Mickaël Bourgouin
• Luzian Engelhardt (Epsilon) von Dirk Seliger & Jan Suski (1 Unterstützer)
• Rohrkrepierer (Carlsen) von Isabel Kreitz nach Konrad Lorenz
• Ein Sommer am See (Reprodukt) von Mariko & Jilian Tamaki
• Lone Sloane (avant-verlag) von Philippe Druillet
• Studifrosch (Eigenverlag) von Dennis Hauck

Nach derzeitigem Stand würden also acht vorgeschlagene Titel in Runde 2 einziehen, da sie mindestens einen Unterstützer hinter sich versammelt haben. Aber das kann sich ja die nächsten Tage noch ändern ...

Anmerkungen: Zu den Comics im amerikanischen Stil übertragen wurden die Serien "Die Toten" und "Captain Berlin" sowie zu den Mangas "Last Man" und "Im Eisland".

ElloDox
11.03.2016, 08:59
Ich stimme für Baikonur mon amie !

woesty
11.03.2016, 09:38
Ich schlage die Percy Pickwick Gesamtausgabe vom Splitter-Verlag vor.

joox
11.03.2016, 09:43
Ich stimme für Jackie K. :D

Furankenshutain
11.03.2016, 13:08
Nein, eigentlich nicht so richtig. Wir werden den Titel – genauso wie "Die Toten" weiter oben – wohl zu der Kategorie mit den Helden-Comics im amerikanischen Stil rüberschubsen.

Okay, gut zu wissen. Danke fürs feedback!

Cornpop
11.03.2016, 13:16
Meine Stimme geht an: "Baikonur mon amie",

weil er nun mal einfach verdammt schön ist!

frank1960
11.03.2016, 16:00
Ich hab mehrmals die Liste abgeklappert. Wo ist denn Im Eisland...wo ist denn im Eisland...dann les Ich: Zu den Mangas abgeschoben. Ob die Künstlerin damit einverstanden ist, wollt Ich fragen. Schau mir aber vorher noch ihren Einstiegspost auf der ImEislandDie Projektseite an. Ach so...

hszillat
11.03.2016, 16:37
"Das Leben ist kein Ponyhof" von Sarah Burrini.

Ich unterstütze die Nominierung.

Dracon Ra
11.03.2016, 17:11
Eine weitere Stimme für "Das Leben ist kein Ponyhof" von Sarah Burrini.

Martin Jurgeit
11.03.2016, 17:11
(...) dann les Ich: Zu den Mangas abgeschoben (...)
Stilistisch ist das schon ein Manga für mich. Aber klar, manche Comics sind ein ziemlicher Grenzfall, etwa auch "Last Man". Aber immerhin hat "Im Eisland" jetzt im Manga-Forum sofort einen Unterstützer gefunden und kommt so vielleicht in die zweite Runde :)

Franco
11.03.2016, 18:17
Ich unterstütze Ein Ozean der Liebe (Splitter).

Gruß, Frank

CortoM
11.03.2016, 20:40
Meine Stimme geht an "Corto Maltese" bei Schreiber & Leser.
Vor allem die schwarz-weiß-Edition.

Gruß
Stefan

Käpt'n Brand
11.03.2016, 23:47
Meine Stimme geht an Sarah Burrini mit: "Das Leben ist kein Ponyhof".

Alita
12.03.2016, 00:50
Ich lese gerade, ich darf hier auch abstimmen/vorschlagen, auch wenn ich bei den Mangas schon ein Votum abgegeben habe (falls nicht, gilt auf jeden Fall der Manga):

Ich plädiere für

*trommelwirbel*

Sillage von Morvan / Buchet (Carlsen Verlag)

Martin Jurgeit
12.03.2016, 08:20
Ich lese gerade, ich darf hier auch abstimmen/vorschlagen, auch wenn ich bei den Mangas schon ein Votum abgegeben habe (...)
Ganz genau – in den ersten zwei Runden kann jeder bei allen drei Gattungen mit je einem Votum aktiv werden.

rudegirl70
12.03.2016, 14:47
Ich unterstütze hiermit den Fahrradmod (Carlsen Verlag).

Gena
12.03.2016, 19:11
Weltraumkrümel (Reprodukt)

Karin_55
12.03.2016, 20:40
Ich würde mich über Baikonur mon amie von Knoll und Rühl freuen!

Juhu
12.03.2016, 20:59
Fahrradmod!

Foggy
12.03.2016, 21:58
und noch einmal: "Das Leben ist kein Ponyhof" von Sarah Burrini

rp2510
12.03.2016, 23:53
Ich unterstütze Malcom Max (Splitter) von Peter Mennigen & Ingo Römling.
Wäre doch super, der dritte Band erscheint und nominiert für den Max und Moritz-Preis.

comicstipp
13.03.2016, 09:29
"Das Leben ist kein Ponyhof" von Sarah Burrini

Dekaranger
13.03.2016, 15:14
Gung Ho (Cross Cult)

Michael Rühl
13.03.2016, 23:15
Hallo, ich habe gelesen, dass man auch für sich selbstabstimmen kann. Das möchte ich hiermit dann auch ganz aufgeregt tun:

Ich wähle „Baikonur mon amie“!
Viele Grüße
Michael

Martin Jurgeit
14.03.2016, 10:09
Jetzt wird es langsam ernst. Kurz vor dem Ende von Runde 1 noch ein Zwischenstand ...

• Die alten Knacker (Splitter) von Wilfrid Lupano & Paul Cauuet (4 Unterstützer)
• Gung Ho (Cross Cult) von Benjamin von Eckartsberg & Thomas von Kummant (2 Unterstützer)
• Fahrradmod (Carlsen) von Tobi Dahmen (7 Unterstützer)
• Obacht, Lumpenpack! (Zwerchfell) von Kate Beaton
• Malcom Max (Splitter) von Peter Mennigen & Ingo Römling (1 Unterstützer)
• Ich bin Fagin (Egmont Graphic Novel) von Will Eisner
• Baikonur mon amie (Dipol-Verlag) von Michael Rühl & Sonja Knoll (8 Unterstützer)
• Herr Lehmann (Eichborn) von Tim Dinter nach Sven Regener
• Das Leben ist kein Ponyhof (Panini) von Sarah Burrini (7 Unterstützer)
• Sherlock Fox (Splitter) von Jean-David Morvan & Du Yu
• Sandman Ouvertüre (Panini) von Neil Gaiman u.a.
• Petit – Riesen wie Götter (Reprodukt) von Bertrand Gatignol & Hubert
• Von Spatz (rotopolpress) von Anna Haifisch
• Jackie Kottwitz (Finix Comics) von Alain Dodier & Pierre Makyo (2 Unterstützer)
• Präsident Isnogud (Dani Books) von N. Canteloup, L. Vassilian & N. Tabary (1 Unterstützer)
• Rasl (Popcom) von Jeff Smith
• Green Manor Gesamtausgabe (Piredda) von Fabien Vehlmann & Denis Bodart
• Irmina (Reprodukt) von Barbara Yelin
• Ozean der Liebe (Splitter) von Wilfrid Lupano & Grégory Panaccione (1 Unterstützer)
• Éloi (avant-verlag) von Younn Locard & Florent Grouazel
• Blue Note (Splitter) von Mathieu Mariolle & Mickaël Bourgouin
• Luzian Engelhardt (Epsilon) von Dirk Seliger & Jan Suski (1 Unterstützer)
• Rohrkrepierer (Carlsen) von Isabel Kreitz nach Konrad Lorenz
• Ein Sommer am See (Reprodukt) von Mariko & Jilian Tamaki
• Lone Sloane (avant-verlag) von Philippe Druillet
• Studifrosch (Eigenverlag) von Dennis Hauck
• Percy Pickwick (Splitter/toonfish) von Raymond Macherot, Bob de Groot, Turk u.a.
• Corto Maltese (Schreiber & Leser) von Hugo Pratt
• Sillage (Carlsen) von Jean David Morvan & Philippe Buchet
• Weltraumkrümel (Reprodukt) von Craig Thompson
• Steam Noir (Cross Cult) von Verena Klinke & Felix Mertikat

Nach derzeitigem Stand würden also zehn vorgeschlagene Titel in Runde 2 einziehen, da sie mindestens einen Unterstützer hinter sich versammelt haben. Aber bis heute Abend null Uhr kann sich das noch ändern ...

Schreibfaul
14.03.2016, 10:52
Ich habe 2 Vorschläge gemacht:
I am Hero bei den Mangas
Last Man bei den Alben

Da Last Man bei den Mangas gelandet ist, bleibe ich bei dieser Nominierung in der Kategorie Mangas und ziehe dafür meine I am Hero Nominierung zurück.
Dafür unterstütze ich Petit bei den Alben.

Martin Jurgeit
14.03.2016, 12:18
(...) und ziehe dafür meine I am Hero Nominierung zurück.
Dafür unterstütze ich Petit bei den Alben.
Werde ich beim Endergebnis so berücksichtigen.

rügli
14.03.2016, 14:03
Hallo! Ich stimme für Ein Sommer am See (Reprodukt) von Mariko & Jilian Tamaki. Danke!

Helmchen
14.03.2016, 15:16
Eine Stimme für Ein Sommer am See (Reprodukt) von Tamaki&Tamaki!!

imjuli
14.03.2016, 15:21
Von mir eine Stimme für Ein Sommer am See (Reprodukt) von den Tamakis.

ogah
14.03.2016, 15:21
Ich stimme fuer "Petit", eine rießig - erfrischende Geschichte.

Sebastian Oehler
14.03.2016, 15:28
Von Spatz (Rotopol)

Carcer
14.03.2016, 15:47
Ich unterstütze Sillage

Martin Jurgeit
15.03.2016, 06:44
Damit ist die Runde 1 des diesjährigen Max und Moritz-Publikumspreises beendet und das Team des Comic-Salons bedankt sich bei allen Teilnehmern für den engagierten Verlauf. Die für Runde 2 qualifizierten Vorschläge der Gattung "Alben & Graphic Novels" lauten ...

• Die alten Knacker (Splitter) von Wilfrid Lupano & Paul Cauuet (4 Unterstützer)
• Gung Ho (Cross Cult) von Benjamin von Eckartsberg & Thomas von Kummant (2 Unterstützer)
• Fahrradmod (Carlsen) von Tobi Dahmen (7 Unterstützer)
• Malcom Max (Splitter) von Peter Mennigen & Ingo Römling (1 Unterstützer)
• Baikonur mon amie (Dipol-Verlag) von Michael Rühl & Sonja Knoll (8 Unterstützer)
• Das Leben ist kein Ponyhof (Panini) von Sarah Burrini (7 Unterstützer)
• Sandman Ouvertüre (Panini) von Neil Gaiman u.a. (1 Unterstützer)
• Petit – Riesen wie Götter (Reprodukt) von Bertrand Gatignol & Hubert (2 Unterstützer)
• Von Spatz (rotopolpress) von Anna Haifisch (1 Unterstützer)
• Jackie Kottwitz (Finix Comics) von Alain Dodier & Pierre Makyo (2 Unterstützer)
• Präsident Isnogud (Dani Books) von N. Canteloup, L. Vassilian & N. Tabary (1 Unterstützer)
• Ozean der Liebe (Splitter) von Wilfrid Lupano & Grégory Panaccione (1 Unterstützer)
• Luzian Engelhardt (Epsilon) von Dirk Seliger & Jan Suski (1 Unterstützer)
• Ein Sommer am See (Reprodukt) von Mariko & Jilian Tamaki (3 Unterstützer)
• Sillage (Carlsen) von Jean David Morvan & Philippe Buchet (1 Unterstützer)

Weiter geht es dann ab Donnerstag mit der Runde 2. Alle Informationen und die Links zu den digitalen Abstimmungsbögen gibt es dann wieder hier im Forum.

Alita
15.03.2016, 08:34
Danke Carcer :)

Carcer
15.03.2016, 19:03
Danke Carcer :)
War mir ein Vergnügen, ich liebe die Serie :)