PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Robin Ausdemwald



mulder
17.07.2015, 19:33
Hallo,
ich bin neu in diesem Forum und würde gerne wissen, ob unter den Percy Pickwick Fans (oder auch andere Comicfans) auch Robin Ausdemwald Fans vorhanden sind.
Bei den für mich genial gemachten PP-Gesamtausgaben finden sich kleine Querverweise auf die anderen Werke von Turk/De Groot und die Robin Ausdemwald Comics aus den 80ern/90ern sind ja leider nie ganz vollständig in Deutschland erschienen.
Nichtsdestotrotz finde ich sie immer noch sehr gut gelungen und lustig und habe über Facebook den Verlag dazu befragt und zumindest die relativ positive Antwort erhalten, dass man das intern diskutiert :)

Würdet Ihr eine Gesamtausgabe haben wollen? Ich ja :)

Comic_Republic
17.07.2015, 19:51
Ich würde auch glatt zuschlagen!

C_R:zeitung:

frank1960
17.07.2015, 19:54
Weiß nicht, das Beispiel aus dem Fix und Foxi Jahrbuch1972 hat mich nicht überzeugt. Mehr kenn Ich aber auch ned.

schlampischlumpf
17.07.2015, 20:00
Ehrlich gesagt, finde ich, dass es da gar keine Diskussion geben darf ;-). MACHT ES, mein Geld habt ihr!

Ohne Witz, ich habe fast alles, was ich wollte. Robin fehlt mir noch und natürlich ein deutscher Band von Pierrot.

Borusse
18.07.2015, 08:57
Ich habe die bisher erschienenen Alben sowohl von Leonardo als auch von Robin Ausdemwald un dwäre für eine GA sofort zu haben.

moriturus
18.07.2015, 09:05
Humoreske Geschichten in einem Stil, der mir sehr entgegenkommt! Eine Veröffentlichung nach Percy Pickwick wäre sogar irgendwie folgerichtig. Ich bin dafür!

niko
18.07.2015, 10:44
Ich habe auch die deutschen Alben von Leonardo und Robin, würde mir eine chronologische GA zulegen.
Allerdings ist das nicht zu unterschätzen: von Leonardo gibt es 46 Alben, von Robin nur 21. Also erst mal mit Robin anfangen :)

Schreibfaul
18.07.2015, 12:38
Ich bin nicht dabei.
Zeichnungen sind ganz nett, aber Gags für Kinder.

schlampischlumpf
18.07.2015, 14:52
Ich habe mal eine andere Frage. Es gab mal eine Serie so ähnlich wie Hägar oder Robin nur mit Steinzeitmenschen. Mir fällt der Name nicht ein.

franque
18.07.2015, 15:23
Oder "Das waren noch Steinzeiten" in Zack...?

http://www.comicguide.de/php/bild_large.php?id=58460&c=0

schlampischlumpf
18.07.2015, 18:42
beides nicht. es sah so ähnlich aus wie hägar.

frank1960
18.07.2015, 19:07
Würde mich jetzt auch interessieren. Mir fallen da nur noch die Pichelsteiner und Feuersteins ein.

PhoneBone
19.07.2015, 01:03
Wenn Caline & Calebasse seine Abnehmer findet, dann Robin Ausdemwald erst recht.

Gutemine
19.07.2015, 09:02
Bei einer Robin Ausdemwald-GA -insbesondere in Splitter/toonfish-Qualität- wäre ich auf jeden Fall dabei !

Apobandicoot
19.07.2015, 09:19
Dabei...sowohl bei Robin (der schwäbsche Ridder ist einfach zu geil) und auch bei Leonardo (die vielen kleinen Katzen in den Panels und der arme arme Gehilfe :-) )

Markus
19.07.2015, 17:09
will haben :p

Comic_Republic
19.07.2015, 19:47
Den Leonardo würde ich auch nehmen!

C_R:zeitung:

areyoureadysteve
20.07.2015, 08:38
will haben :p


Ich auch :-)

schlampischlumpf
25.07.2015, 20:44
eher robin, danach leonardo.

J.Archer
30.09.2015, 12:52
HER DAMIT
ER DAMIT
R DAMIT

DAMIT
AMIT
MIT
IT
T usw. :-)

Zyklotrop
01.10.2015, 00:02
Auf jeden Fall würde ich eine Robin Ausdemwald-GA kaufen!!! Ich finde die Serie sehr viel witziger als Leonardo, die Grundkonflikte (Sheriff/Robin und Sheriff/Gemahlin) und die zahlreichen skurrilen Charaktere geben auch weitaus mehr her.

Ich wäre überglücklich, würde Toonfish sich dafür entscheiden.

J.Archer
01.10.2015, 11:13
Jajajajajajaja Lechz. :D

niko
01.10.2015, 17:58
Auf jeden Fall würde ich eine Robin Ausdemwald-GA kaufen!!! Ich finde die Serie sehr viel witziger als Leonardo, die Grundkonflikte (Sheriff/Robin und Sheriff/Gemahlin) und die zahlreichen skurrilen Charaktere geben auch weitaus mehr her.

Ich wäre überglücklich, würde Toonfish sich dafür entscheiden.

Robin Ausdemwald ist quasi eigentlich ja auch irgendwie Percy Pickwick. Also ein absolutes Muss !
Mein Geld hättet ihr sicher!

Comic_Republic
01.10.2015, 18:48
Was ihr immer wollt... Einzig zählt was ICH will! Und das ist "ROBIN AUSDEMWALD" als Percy Pickwickartige Gesamtausgabe... Ich würde euch auch schon mein Geld überweisen! [emoji383] [emoji4]

C_R:zeitung:

frank1960
01.10.2015, 19:17
(music)(music)
Robin Ausdemwald Robin Ausdemwald
reitet durch die Lande
Voller Stolz und ohne Halt
folgt ihm seine Bande
Es fürchten ihn die Bösen
bei Guten es erschallt:
Robin Ausdemwald Robin Ausdemwald Robin Ausdemwald
(music)(music)(music)

moriturus
01.10.2015, 19:20
Hört auf Comic_Republic! :D
@Comic_Republic: Gründe eine Partei, ich würde dich wählen! ^^

Comic_Republic
01.10.2015, 20:46
Hört auf Comic_Republic! :D
@Comic_Republic: Gründe eine Partei, ich würde dich wählen! ^^
Würde ich sofort machen, aber ich befürchte, dass horst, Dirk und Delia NICHT auf mich hören würden...[emoji6]

C_R:zeitung:

moriturus
03.10.2015, 01:43
Ha! Dem wird nicht so sein, wenn die Comic lesende Zunft wie ein Mann hinter dir steht! :D
@toonfish: Die Comic lesende Zunft würde übrigens gerne Robin Ausdemwald neu veröffentlicht sehen (+ bisher unveröffentlichte Alben)

J.Archer
06.10.2015, 10:47
So, dann is ja alles klar. Wann kommt denn die erste Gesamtausgabe? ;-)

niko
06.10.2015, 16:26
So, dann is ja alles klar. Wann kommt denn die erste Gesamtausgabe? ;-)

Sollen wir schon mal crowdfunden? :)

mulder
17.10.2015, 16:09
Liest Toonfish hier überhaupt? Ansonsten dachte ich auch schon an Crowdfunding :)

PhoneBone
28.10.2015, 18:17
Das kriegen die auch ohne hin. Da bin ich mir sicher! Wenn Egmont jetzt schon den Bizu bringt, den hierzulande doch kaum jemand kennt, sollte der Robin doch kein Problem sein.

Huxley
01.04.2016, 09:36
Laut gut informierten Kreisen und Gerüchten zufolge ist die Gesamtausgabe von Robin Ausdemwald der Aufhänger für den nächsten Katalog...;)

moriturus
01.04.2016, 11:41
Da ich generell ein misstrauischer Mensch bin, dass aktuelle Datum mein Misstrauen um ein vielfaches steigert und diese Meldung gerade von dir als bekennenden Fan der Reihe :p kommt, verharrt mein Puls im angenehmen Bereich der Tiefenentspannung. Netter Versuch! Nächster! :D

Huxley
01.04.2016, 13:15
Spielverderber!
Statt Robin Ausdemwald bitte für mich demnächst bei Toonfish den hundertjährigen Krieg.

http://www.bamboo.fr/bd-la-guerre-de-cent-ans-tome-1-6603116.html

Noch mehr Mittelalter gefällig? Dann bitte diese Bücher:

http://www.bamboo.fr/bd-le-livre-de-piik-tome-1-6588957.html

Das Hutbrummer-Material müsste man sowieso erst mühsam restaurieren. Gibt genug moderne Sachen.;)

frank1960
01.04.2016, 13:39
Die aufgerissenen Goschen nach Manier der japanischen Zeichentrickfilme: Eklisch.

Huxley
01.04.2016, 13:49
Beziehst dich jetzt auf deinen Avatar? Auf den Sheriff, wenn er schneller oder graziöser als er, der Robin, zittert? Oder was? ;)

frank1960
01.04.2016, 13:56
Ich meinte den zweiten Bamboo. Und bei meinem Avatar sind wenigstens alle Beißerchen sauber zu sehen, während dort nur einzelne Scherben zu erkennen sind.

Huxley
01.04.2016, 13:56
Du bist nun hier auch schon als Mehrfachinkarnation unterwegs? Kein Wunder, dass der deutsche Markt in Wahrheit so klein ist, wenn die größten Fans multiple Persönlichkeiten sind.:D

Ich habe dich schon verstanden. Du musst dich einfach vielmehr kulturell befruchten lassen. Japanische Zeichentrickfilme sind doch nicht eklig.


Und bei meinem Avatar sind wenigstens alle Beißerchen sauber zu sehen, während dort nur einzelne Scherben zu erkennen sind.
Das ist doch Mittelalter! Und realistisch! Erstens hatten die Jungen nix zu futtern und es gab öfters was gegen die Kauleisten. Nur heutzutage haben viele Rentner noch alle weiße Zähne und raunzen trotzdem, was das Zeug hält.;)

Boo Radley
01.04.2016, 13:59
Mehrfach... was meinst Du denn damit :schaem:...Ja, Speeed Racer hat mir gefallen. Vor vierzig Jahren.

frank1960
01.04.2016, 14:01
Verdammt, da bereitet man das ein Jahr vor und vertrottelt es total!

Huxley
01.04.2016, 14:07
Verdammt, da bereitet man das ein Jahr vor und vertrottelt es total!
:lol: :lol2: :lol3: :auslach: :zappel:

schlampischlumpf
01.04.2016, 16:23
Mir gefällt Robin Ausdemwald ja nicht, weil es Mittelalter ist. Mir gefällt der Stil und es ist eine sehr zentrale Comicserie meiner frühen Jugend.

Was die obigen Beispiele angeht, würde ich sie weder lesen noch kaufen. Ganz einfach, weil mir der Stil nicht gefällt. Ich gönne aber jedem, der diese Beispiele haben möchte, dass er sie bekommt, hoffe aber dennoch auf den guten alten Robin.

Ich finde die Beispiele jetzt allerdings nicht wirklich asiatisch. Bin auch generell kein Fan von asiatischer Comickunst.

Bin dafür nicht empfänglich.

Schreibfaul
01.04.2016, 16:46
Das "lustige" ist, das gerade Huxleys erster Vorschlag vom Stil her, seeeeehr ähnlich dem von Robinausdemwald ist.
Aber man müsste die Nostagiebrille abnehmen um das zu erkennen.

Huxley
01.04.2016, 17:09
Das "lustige" ist, das gerade Huxleys erster Vorschlag vom Stil her, seeeeehr ähnlich dem von Robinausdemwald ist..
Das wirklich lustige ist, dass der erste Vorschlag vom graphischen Stil her viel ausgereifter ist als Robin Ausdemwald. Der Wortwitz ist moderner und ausgereifter als die nostalgischen Hadern. Ich konnte in meiner frühen YPS-Jugend schon nicht wirklich immer über Robin Ausdemwald lachen. Der Schmäh war mir zu bemüht und zu einfach gestrickt.:D

schlampischlumpf
01.04.2016, 18:53
Das wirklich lustige ist, dass der erste Vorschlag vom graphischen Stil her viel ausgereifter ist als Robin Ausdemwald. Der Wortwitz ist moderner und ausgereifter als die nostalgischen Hadern. Ich konnte in meiner frühen YPS-Jugend schon nicht wirklich immer über Robin Ausdemwald lachen. Der Schmäh war mir zu bemüht und zu einfach gestrickt.:D

Ich würde sogar sagen, dass sowohl die Beispiele als auch Robin flach sind. Darum geht es mir gar nicht. Robin hat einen ideellen Wert für mich persönlich. Er ist wichtiger Bestandteil meiner frühen Comicerfahrung und die Nostalgiebrille will ich ja nicht absetzen. Generell bin ich dem Funny lange entwachsen. Es gibt ein
paar alte Serien, welche mich beim Lesen glücklich machen, welche ich gerne kaufe. Nur dafür. Ansonsten lese ich ganz andere und zumeist brandneue Sachen. Die gehören aber eher zu Splitter und sind weniger komisch. :-)

Huxley
01.04.2016, 19:32
Generell bin ich dem Funny lange entwachsen.
Ich nicht. Ich gucke auch heute noch sehr gerne Sitcoms und Komödien. Da unterhalten mich auch aktuelle Sachen. Wobei ich diverse zeitlose Klassiker schätze und liebe.

Ansonsten lese ich ganz andere und zumeist brandneue Sachen. Die gehören aber eher zu Splitter und sind weniger komisch. :-)
Oh, das tue ich auch. Bin diesbezüglich ziemlich breit gefächert und aufgestellt. Ich finde es halt schade, dass der moderne frankobelgische Funny hier am deutschsprachigen Comicmarkt zum absoluten Problemkind mutiert ist. Hat er nicht verdient.

schlampischlumpf
01.04.2016, 21:35
Ich nicht. Ich gucke auch heute noch sehr gerne Sitcoms und Komödien. Da unterhalten mich auch aktuelle Sachen. Wobei ich diverse zeitlose Klassiker schätze und liebe.
Oh, das tue ich auch. Bin diesbezüglich ziemlich breit gefächert und aufgestellt. Ich finde es halt schade, dass der moderne frankobelgische Funny hier am deutschsprachigen Comicmarkt zum absoluten Problemkind mutiert ist. Hat er nicht verdient.


Die meisten Sitcoms kann ich z.B. körperlich nicht ertragen. Eine Stunde Pro 7 macht mich aggressiv :-) Das betrifft sowohl alte wie neue. Was allerdings nicht bedeutet, dass ich keine Komödien mag. Gerade bei Serien schaue ich viele neue Sachen. Das sind dann eher Dramedies. Mit eingespielten Lachern kann ich nicht viel anfangen. Ich gebe auch generell weniger Geld für Comics aus als für Filme und Serien. Somit selektiere ich da natürlich im Rahmen der finanziellen Möglichkeiten. Die aktuellen US-Funnys finde ich z.B. wesentlich interessanter und geistreicher als das frankobelgische zaktuelle Zeug. Der Robin würde heute bei neuen Lesern wohl auch erst mal ne Weile brauchen. Das gilt aber für alle neuen Sachen. Er lohnt sich aber, da viele Altleser, welche wohl die meisten Klassiker ansprechen, eher in eine solche Serie zu investieren. Und man kann sich in diesem Jahr nicht wirklich an einem Mangel von Neuheiten beschweren. Auch bei Toonfish. Ohne die Opas mit Hüten würden hier überhaupt keine frankobelgischen Funnys mehr erscheinen. Von Asterix und Lucky Luke mal abgesehen. Für die beiden gelten andere Regeln.

moriturus
01.04.2016, 22:51
Spielverderber!
Aber gerne doch! Immer wieder! :D


Darum geht es mir gar nicht. Robin hat einen ideellen Wert für mich persönlich. Er ist wichtiger Bestandteil meiner frühen Comicerfahrung und die Nostalgiebrille will ich ja nicht absetzen. Generell bin ich dem Funny lange entwachsen. Es gibt ein
paar alte Serien, welche mich beim Lesen glücklich machen, welche ich gerne kaufe. Nur dafür. Ansonsten lese ich ganz andere und zumeist brandneue Sachen.

Das ist sehr schön geschrieben und mir ergeht es ebenso. Da schwingen viele Erinnerungen mit. Etwas Nostalgie beißt sich doch nicht mit Neuerscheinungen. Wobei ich auch sagen muß, dass neuere Funnies bei mir eher die Ausnahme sind, mein Fokus liegt anders. Schlümpfe, Gifticks (suche immer noch verzweifelt GA 1 (bezahlbar) von Piredda), Robin, Pickwick, Spirou, Asterix, etc. sind jedoch Selbstläufer. Mit denen habe ich einfach viel Spaß.


Die meisten Sitcoms kann ich z.B. körperlich nicht ertragen. Eine Stunde Pro 7 macht mich aggressiv :-)
Der Humor neuerer Sitcoms geht komplett an mir vorbei. Sowas wie 'How I met your mother' ist nicht witzig! Die letzte richtig gute Sitcom war Black Books, ist leider nie in Deutschland erschienen, wurde folgerichtig auch nicht synchronisiert und ist mittlerweile auch schon 16 Jahre alt. Absoluter Geheimtipp! Ansonsten schaue ich mir lieber zum x-ten Male Fawlty Towers an, als diesen blöd auf Zeitgeist getrimmten neuen Krams.

Huxley
02.04.2016, 09:02
Der Humor neuerer Sitcoms geht komplett an mir vorbei. Sowas wie 'How I met your mother' ist nicht witzig!
Naja. Wie immer Ansichtssache. Klar, es geht oft viel Witz bei der Synchronisation verloren.

Die letzte richtig gute Sitcom war Black Books, ist leider nie in Deutschland erschienen, wurde folgerichtig auch nicht synchronisiert und ist mittlerweile auch schon 16 Jahre alt. Absoluter Geheimtipp!
Ja, den misanthropischen Buchhändler habe ich auch daheim im Regal. Oder Spaced. Oder Red Dwarf. Braucht man auch nicht übersetzen, weil das Timbre der Sprache und der dessousige Wortwitz verloren gehen würde. Vielleicht scheitern ja auch daran viele Funnies. Weil es sprachgewandte Übersetzungskünstler braucht.

Ich gönne euch euren Robin Ausdemwald. Eventuell würde ich auch zugreifen. Falls es das Taschengeldbudget erlaubt. Aber er würde sich hinten anstellen. Weil ich mittlerweile viele andere Novitäten ausgemacht habe. So klein ist der Markt ja nicht mehr.

jellyman71
02.04.2016, 12:56
Bei den Vorrednern ist ganz viel für mich dabei und es geht mir zu 90% ebenso. Besonders schlampischlumpf hat es sehr schön beschrieben, wie es so bei einem mit dem Robinausdemwald aussieht. Der gehört einfach einmal richtig in die D Comiclandschaft reinproduziert. Gibt es jetzt auch wieder eine ganz nette Resin/Kunstharzesemble/ Figur mit dem Sheriff beim Biertrinken :) very nice!
Über eine Gotlib GA würde ich mich noch sehr freuen und Atlas und Axis ist ein sehr starker Titel. Ein richtiges Highlight.
Sammy und jack wünsche ich mir auch nach wie vor sowie der absolute Traum Walhalla von Madsen, aber das wird leider sehr unrealistisch. Bei Walhalla waren die einzelnen Charaktere in einem Comic mit am besten ausgearbeitet. loki einfach herrlich...ja jetzt werde ich gerade richtig sentimental, da war der Abbruch der Serie richtig grausam weil man unbedingt wissen wollte wie es mit dem wilden Haufen und den Intrigen in Walhalla weitergeht :rolleyes: Schade das wir das nie erfahren...:(
Ja Fawlty Towers wird wahrscheinlich ewig auf dem Humor Olymp bleiben dicht gefolgt vom englischen The Office.

Stimmt Huxley es gibt verdammt viel neues wunderbar gezeichnetes Funny Material im FB Land. Gerade ein Funny über die Feuerwehr denke ich immer wieder, müsste doch in Deutschland mit Ihren X-freiwilligen Feuerwehrleuten an den interessierten Mann zu bringen sein?! Die nehmen doch Ihr Hobby richtig ernst und erkennen sich so vielleicht in manchen lustigen Situationen wieder oder erfreuen sich zumindest darüber :)

Schreibfaul
02.04.2016, 14:43
Die aktuellen US-Funnys finde ich z.B. wesentlich interessanter und geistreicher als das frankobelgische zaktuelle Zeug.

Eine gewagte Aussage von jemanden der keine französische Magazine liest. Wie kannst du das beurteilen.


Der Robin würde heute bei neuen Lesern wohl auch erst mal ne Weile brauchen.

Ja, ja, das behaupten die Wäscherfans auch. Die Zeiten dieses kindlichen Humors sind entgültig vorbei, neue Leser lassen sich damit nicht gewinnen.

Huxley
02.04.2016, 16:29
Stimmt Huxley es gibt verdammt viel neues wunderbar gezeichnetes Funny Material im FB Land. Gerade ein Funny über die Feuerwehr denke ich immer wieder, müsste doch in Deutschland mit Ihren X-freiwilligen Feuerwehrleuten an den interessierten Mann zu bringen sein?! Die nehmen doch Ihr Hobby richtig ernst und erkennen sich so vielleicht in manchen lustigen Situationen wieder oder erfreuen sich zumindest darüber :)
Tränen habe ich in den Augen, wenn ich mir das Programm von Bamboo immer wieder mal so durchstudiere. Der Napoleon, die kleine Cleopatra, der kleine Louis XIV, die Mythos, die Feuerwehrmänner, die Fußballer und noch so viel mehr. Und was wird hierzulande ständig gewünscht? Ein Robin Ausdemwald von der einheimischen Nostalgikerpartie.;)
Wenn man ein Magazin in Deutschland lancieren möchte, sollte mal ein Verlag mit Bamboo reden. Muss jedoch ein Verlag sein, der grandiose Übersetzer am Start hat und kein Einmannbetrieb, der sich damit nur einen Bruch heben würde.;)

Derma R. Shell
04.04.2016, 18:07
Aus dem Bamboo-Fundus wurden schon mehrere Serien über etliche Hefte in ZACK getestet (Die Laborbullen mit Serge Carrere, Anglerglück mit Seron und die Verdammten der Straße mit Achdé) und wurden leider nicht sonderlich gut aufgenommen.
Es ist tatsächlich so, das hier einige namhafte Zeichner am Werk sind, aber die Gags zum Großteil recht konstruiert wirken. Ist ja auch klar, wenn man auf Teufel komm raus über längere Zeit Fans einer bestimmten Berufsgruppe, Sportart oder Freizeitbeschäftigung bedienen will...
Die Mythos gefallen mir persönlich aber auch sehr gut, und die Camper von Eric Maltaite :)

Huxley
04.04.2016, 19:07
Du meinst, dass diese Serien von dem Gros der ZACK-Leser nicht sonderlich gut aufgenommen wurden, oder? Da ist doch streckenweise ein Zielgruppencrash vorherprogrammiert. ;)
Und klar, viele Gags sind zum Großteil stark konstruiert. War schon immer so. Auch zu Robin Ausdemwalds Zeiten. Bei dessen Mannen konnte ich als Kind schon nicht lachen. Und ich war leicht zu erheitern.:D

Tyrionspage
05.04.2016, 14:00
ich bin neu in diesem Forum und würde gerne wissen, ob unter den Percy Pickwick Fans (oder auch andere Comicfans) auch Robin Ausdemwald Fans vorhanden sind.

Ja, definitiv! Also alter YPS-Heft-Leser wurde ich als Kind durch beide Comics nicht nur zum Comiclesen, sondern auch Zeichnen "angefixt". "Robinausdemwald" fand ich immer total witzig.

Huxley
05.04.2016, 14:17
Muss man wohl französisch lernen. Vielleicht kommt ja Robin Dubois komplett nach dem Genie Leonardo.

http://www.collection-leonard.fr/

Comic_Republic
05.04.2016, 14:43
Ich finde es jedenfalls nicht in Ordnung, dass horst & Co sich nach Percy Pickwick Ruhe gönnen... Es warten noch soviel gute Klassiker und moderne Funnys auf eine Veröffentlichung!!![emoji317] [emoji317] [emoji317] [emoji317]

C_R:zeitung:

PhoneBone
05.04.2016, 14:47
Hatte ich schonmal den Schwarzbart erwähnt?

Tyrionspage
05.04.2016, 15:02
Hatte ich schonmal den Schwarzbart erwähnt?

Auch sehr geil! Das waren noch Zeiten :)

herzbube
05.04.2016, 23:04
Also, ich warte auf eine "Sammy und Jack GA".

Schöne Grüße vom Herzbuben

PhoneBone
06.04.2016, 14:40
Ja, auf die warte ich auch

jellyman71
27.05.2016, 14:57
Robin aus dem Wald. Jetzt ist es amtlich!

niko
27.05.2016, 19:57
Robin aus dem Wald. Jetzt ist es amtlich!

Beweise?

jellyman71
27.05.2016, 23:46
Im 10 Jahres Jubiläums Flyer als 1er der 3 nächsten Titel angekündigt.
Dazu Zombies 1. Zyklus und ein Murena Artbook Band.
Robin kommt als 224 Seiten Best of.
Wenn sich das rasend schnell verkauft evtl. Nachschub ;-)
Also schnell und reichlich erwerben.

Huxley
28.05.2016, 09:39
Robin kommt als 224 Seiten Best of.

Ist das jetzt die Verlängerung eines April-Scherzes?

Ist wie mit dem Druiden-Sammelband. Ein Robin AusdemWald - Best of brauche ich schon gar nicht. Die Serie ist doch nie bei Splitter erschienen?!?!? Entweder kommt alles komplett bei Toonfish oder gar nicht. Murena Skizzenbuch klingt interessant. Werde ich aber auch nicht unbedingt brauchen. Bisher neige ich fest dazu, dass diese komplette Jubiläumsreihe an mir vorüber ziehen wird und ich doch kein ausgemachter Hardcore-Nerd bin, wie ich fast geglaubt habe. Ich gehöre nicht zur inneren Elite der fanatischen Anhänger des heiligen Regals. Hätte ich zwar nicht gedacht, ist aber so.:D

Huxley
28.05.2016, 09:54
Bisher neige ich fest dazu, dass diese komplette Jubiläumsreihe an mir vorüber ziehen wird und ich doch kein ausgemachter Hardcore-Nerd bin, wie ich fast geglaubt habe.
Ich revidiere mich gleich. Nachdem ich jetzt davon ausgehe, dass bei den letzten drei Ausgaben der Jubiläumsreihe das Thorgal-Artbook dabei sein wird, nehme ich die Aussage zurück. Dieser Band kommt in mein Regal.;)

Clint Barton
28.05.2016, 10:00
Entweder kommt alles komplett bei Toonfish oder gar nicht.

Sehe ich genauso. An einem Auswahlband habe ich leider kein Interesse. Eine GA (keine Einzelalben bevorzugt) würde mich hingegen reizen.

niko
28.05.2016, 12:38
Sehe ich genauso. An einem Auswahlband habe ich leider kein Interesse. Eine GA (keine Einzelalben bevorzugt) würde mich hingegen reizen.

Ich will auch kein BEST-OF-Buch. Dann kann ich auch in meinen alten Carlsen-Alben rumblättern. Ein wichtiger Mehrwert der GA ist doch, dass man die zeitliche Entwicklung mitverfolgen kann.

Comic_Republic
28.05.2016, 14:54
Mir wurde heute morgen gesagt, dass es eine Gesamtausgabe in Frankreich in Planung ist, zur Zeit aber halt keine vorliegt. Splitter kann/möchte keine erfinden. Also wird es vermutlich eine geben, sobald die Franzosen eine machen!

C_R:zeitung:

OK.
28.05.2016, 15:20
Mir wurde heute morgen gesagt, dass es eine Gesamtausgabe in Frankreich in Planung ist, zur Zeit aber halt keine vorliegt. Splitter kann/möchte keine erfinden. Also wird es vermutlich eine geben, sobald die Franzosen eine machen!

C_R:zeitung:

Aha. Das könnte darauf hindeuten, dass sich der dicke Splitter-Band aus den vier Bänden dieser Edition zusammensetzt: http://www.lelombard.com/series-bd/robin-dubois-best-of,213/

Huxley
28.05.2016, 15:30
Zumindest ist das mal das, was man sich von Splitter zur Feier erwartet hat. Es kommt was gänzlich neues in der Jubiläums-Collection. Ich bin ja froh, dass mich Robin AusdemWald nicht so sehr interessiert.;)

OK.
28.05.2016, 15:31
Mich auch nicht. Die Robin-Comics sind alle One-Pager oder?

frank1960
28.05.2016, 15:40
Das ist jetzt aber dumm. Wenn sich der Robinsammler schlecht ins Regal respektive an Mann bringen lässt, sieht's dann mal gar ned so gut für die GA us. Komische Entscheidung.

Huxley
28.05.2016, 15:46
Komische Entscheidung.
Wieso? Das ist kaufmännisches Denken. So kann man abschätzen, wie sehr die Reihe überhaupt nachgefragt wird. Vorrangig geht es wohl um die nicht vorhandenen digitalen bearbeiteten Druckvorlagen. Sobald in Frankreich eine vernünftige und überarbeitete GA erscheint, wird Toonfish mit von der Partie sein. Und da sich ja hier sooo viele den Robin AusdemWald wünschen, bekommen sie jetzt schon mal als Appetithäppchen eine perfekte Leser- und Sammlerausgabe fürs Regal für doch recht wenig Geld.

frank1960
28.05.2016, 15:52
Dumm mein Ich auch nur für die Freunde des Mannes aus dem Wald. Wenn die Nachfrage nach dem Band, wegen welchen Gründen auch immer, gering ausfällt, könnte sich Splitter, gerade wegen kaufmännischen Denkens, das mit der GA vielleicht noch überlegen.

frank1960
28.05.2016, 15:56
Von Reihen mit ununzähligen Heften, ja da hätt Ich mir einen mehrbändigen voluminösen Sammelbrocken vorstellen können.

frank1960
28.05.2016, 16:18
Wobei der Robin für mich tatsächlich ein Ausflug in unbekanntes Gehölz wäre. Ich kenn ihn nur aus einem FF-Jahrbuch, wo er als Schlussgag aus einem Baum auf den Kopp fällt und dann fragt: "Lustig genug?" Nee, hab Ich für mich geantwortet, hat mir damals so gar ned gefallen.

schlampischlumpf
28.05.2016, 20:25
Wieso? Das ist kaufmännisches Denken. So kann man abschätzen, wie sehr die Reihe überhaupt nachgefragt wird. Vorrangig geht es wohl um die nicht vorhandenen digitalen bearbeiteten Druckvorlagen. Sobald in Frankreich eine vernünftige und überarbeitete GA erscheint, wird Toonfish mit von der Partie sein. Und da sich ja hier sooo viele den Robin AusdemWald wünschen, bekommen sie jetzt schon mal als Appetithäppchen eine perfekte Leser- und Sammlerausgabe fürs Regal für doch recht wenig Geld.

Ich bin auf jeden Fall dabei.

Wenn jetzt noch der Pierrot bei den zukünftigen Überraschungen dabei ist, bestens.

@ Frank: Übrigens, Du kannst Deine Beiträge auch editieren, dann musst Du nicht 10 hintereinander machen :-).

PhoneBone
28.05.2016, 21:01
Bin ich auch dabei! Besser als nix.

horst
29.05.2016, 00:46
By the way:

in Ansicht der Verträge (4x 56 Seiten) hatte ich in der Vergangenheit
fälschlicherweise von langen Geichten erzählt. Es sind aber die
gesammelten Kurzgeschichten ... richtigerweise wurde hier angemerkt,
dass drüben noch an dem Gesamtwerk gearbeitet wird und wir natürlich
interesse daran haben.

Der Nostalgiker
29.05.2016, 07:24
Ich bin auf jeden Fall dabei.

Wenn jetzt noch der Pierrot bei den zukünftigen Überraschungen dabei ist, bestens.

@ Frank: Übrigens, Du kannst Deine Beiträge auch editieren, dann musst Du nicht 10 hintereinander machen :-).

Wenn Pierrot einer der Jubiläumsbände sein sollte, dann ist das nicht mehr mein Land.

Zyklotrop
30.05.2016, 02:48
Die Robin-Comics sind alle One-Pager oder?

Nein, alle nicht. Der Großteil schon, aber nicht alle. Es gibt auch etliche mehrseitige Episoden sowie einige albenlange Geschichten.

Natürlich hätte auch ich eine GA vorgezogen, aber der Auswahlband ist für mich ein Pflichtkauf. Ich denke doch, dass sich Toonfish/Splitter mittlerweile genügend Vorschusslorbeeren verdient hat, sodass wir eine Top-Qualität des Bandes voraussetzen können.

J.Archer
30.05.2016, 07:57
ROBIN AUSDEMWALD kommt? JAHUCHU. Und wenn es erst mal nur ein Auswahlband ist, was schade ist, aber besser als gar nix. Wo, wann kann ich bestellen? Kann ich die gesamte Reihe abonnieren? Herdamitherdamitherdamit und dann noch Sammy und Jack, Agent 212, Schwarzbart Lechz. Auf diese Comicklassiker habe ich gewartet. Danke Toonfish. :D

francisblake
30.05.2016, 15:12
ROBIN AUSDEMWALD kommt? JAHUCHU ... Danke Toonfish.

Da vernäht einer das Fell des Bären, bevor der überhaupt in Sherwood gesichtet wurde ...

J.Archer
30.05.2016, 16:46
Da vernäht einer das Fell des Bären, bevor der überhaupt in Sherwood gesichtet wurde ...

Und warum auch nicht? Der Verlag stand bisher immer ür gute Qualität und bringt uns Klassiker wie Die Schlümpfe, Benni Bärenstark oder jüngst Percy Pickwick. Sollte es ein Best Of werden und der sich gut verkaufen habe ich nicht den geringsten Zweifel dass die Reihe auch in Serie geht. Schließlich sind die Köpfe hinter der Reihe keine unbekannten Eintagsfliegen

moriturus
02.06.2016, 20:03
Ich habe heute meinen Beitrag für einen guten Verkauf geleistet. Es sind nur noch 1110 Exemplare da. ^^

Charles Q-L
04.06.2016, 08:50
Ich bin mir nicht sicher, ob der Band was für mich ist. Kann mich entsinnen ein paar Comics früher bei meinem Bruder gelesen zu haben, aber erinnere mich nicht an den Inhalt.

SirMordred
04.06.2016, 14:59
Jetzt sind's nur noch 1109! :D

Klar hät ich auch lieber eine Komplettausgabe, aber besser als nix!

Ach ja Percy Pickwick seit letztem Jahr komplett im Regal, jetzt noch Robin - da fühl ich mich doch fast wie in der guten alten Yps-Zeit ;)

YPSmitGimmick
04.06.2016, 17:46
Sollte es ein Best Of werden und der sich gut verkaufen habe ich nicht den geringsten Zweifel dass die Reihe auch in Serie geht.

Ein Best Of will ich mir aber nicht kaufen, da das zwangsläufig Material enthält, das in einer GA auch drin wäre. Somit spare ich mir mein Geld lieber für ebendiese auf. Aber wenn das verständlicherweise viele so machen, wird es keine GA geben. Ein Teufelskreis. Ärgerlich.

jellyman71
04.06.2016, 21:05
Also jetzt kaufen und ein schönes Sammlerstück in Händen haben, oder später verschenken und einen neuen Fan gewinnen :-)

moriturus
04.06.2016, 23:19
Hör auf Jelly! :D
Bis zur GA wird noch viel Wasser durch den Fluß fließen, falls sie überhaupt kommt. Vielleicht kannst du die Sonderedition sogar mit etwas Gewinn abstoßen, wenn es mal soweit ist. Die erste vergriffene GA der Gifticks von Piredda wird z.B. für Mondpreise angeboten. Zur Not braucht Jelly garantiert noch ein Drittexemplar, eins für die Lobby, eins für die Bibliothek und eine zusätzliche Ausgabe für das Bedürfniszimmer. :p

jellyman71
04.06.2016, 23:26
Ich bin diesmal auf jeden Fall mit 3 dabei!
Ist einfach ein sehr sympathischer Funny und ich kann damit den ein oder anderen Nachbar damit begeistern. Robin hat einfach Charme und fertig. Und noch dazu geradlinig und zeitlos schön gezeichnet.
Man fühlt sich einfach beim anschauen wohl, gerade auch wenn man den Percy so sehr mag. Je mehr hier darüber rumdiskutiert wird, desto mehr freue ich mich.
Und Leute holt die King und Kong GA von Finix!!!
Ein Traum von Ausgabe und Bearbeitung. Eine riesen Leistung vom Finix Klub. So geil gemacht wie der Percy und Kottwitz und 10 mal besser als die Frsnz, Original Ausgabe. Einfach weltweit die Beste!!! :-)

Lola65
05.06.2016, 00:11
ich möchte dein gehalt haben

jellyman71
05.06.2016, 09:52
[QUOTE=Lola65;5170669]ich möchte dein gehalt haben[/QUOTE

Du kaufst sonst doch auch für den ein oder anderen Geschenke!? Ich "erfreu" die halt mit Comics :)

PhoneBone
05.06.2016, 10:48
Sein Gehalt vielleicht, aber auf keinen Fall seinen Job ;)

Mick Baxter
05.06.2016, 11:28
Der läßt ihm immerhin genug Zeit, 500 zum Teil umfangreiche Postings pro Jahr im Comic Forum zu schreiben (und nebenher liest er vielleicht auch die ganzen Comics, die er von dem Gehalt kauft – vielleicht beurteilt er aber auch nur, wie sie gebunden sind).

jellyman71
05.06.2016, 13:11
Der unglaubliche Mick :p

Das Problem von schlecht gebundenen Comics ist schon lange passé. Das müsste der Grossmogul unter den Experten doch wissen :)

schlampischlumpf
05.06.2016, 22:27
Bestellt Ihr die irgendwo vor? Wo komme ich an den Robin? Die gibt es doch noch nicht.

mupfelmann
05.06.2016, 22:46
Bestell doch direkt bei Splitter versandkostenfrei vor:
http://www.splitter-verlag.eu/robin-ausdemwald-limitierte-sonderedition.html

moriturus
05.06.2016, 23:36
Ich habe auch erst bei Toonfish den Robin gesucht. Es dauerte bei mir ein wenig, aber schließlich ging mir doch ein Licht auf - 10jähriges Splitter Jubiläum... :kerze:

YPSmitGimmick
05.06.2016, 23:40
Gibts das eigentlich auch als unlimitierte Normaledition?

moriturus
05.06.2016, 23:45
Das würde ja die Exklusivität einer limitierten Sonderedition negieren. Diese Editonen sollen ja etwas Besonderes zum Jubiläum sein - und bleiben.

YPSmitGimmick
06.06.2016, 21:55
Naja, bei dem Preis stellt sich die Kauffrage für mich eh nicht mehr.

niko
06.06.2016, 22:45
Ups... bei dem Preis bzw. so einer "Edelaufmachung" (der Preis mag vielleicht sogar gerechtfertigt sein),
stellt sich mir die Frage, wie die Redaktion aus den Abverkäufen ablesen will, ob sich eine GA rechnet?
Ich denke auch, dass ich hier nicht zuschlagen werde. Bei einer GA wäre ich aber locker dabei.
Will ja nix doppelt kaufen.

PhoneBone
06.06.2016, 23:00
Ja, die GA wäre schon ein Träumchen, nach Schwarzbart, Sammy & Jack, sowie Bobo...

Markus
07.06.2016, 15:40
wenn ich es in Erlangen richtig verstanden habe, hängen reguläre Ausgaben von den Franzosen ab, da man das digitalisierte Material dazu benötigt und in F erstmal eine GA erscheinen muss, was zumindest angedacht sein soll.

Kadele
08.06.2016, 10:44
Knapp 60 Euro für die vier Ausgaben der "Best-of"-Alben scheint mir jetzt nicht überteuert, das sind umgelegt 15 Euro pro Album. Aber ich bin auch hin- und hergerissen: Als Besitzer der 9 Carlsen-Alben befürchte ich, dass sich viele Gags in dem Sammelband wiederfinden werden. Zudem muss ich gestehen, dass ich bei Robin immer die beiden 44-Seiten-1-Abenteuer-Alben am genialsten fand: "Eldoradoll" und "Stress am Loch Ness" (Bd. 4+5 bei Carlsen, 10+15 in Frankreich).
Die Gags sind zwar über die 7 anderen Alben verteilt teilweise extrem nach meinem Humor und die Figuren sind "herzallerliebst", aber vieles ist auch endlose Wiederholung (Geld oder Leben, Wirtshausgags, Steuereintreiber).
Sollte es dann tatsächlich noch einmal zu einer GA kommen, hätte ich im schlechtesten Fall den gleichen Gag dann dreimal: Carlsen, Jubiläumsband, GA.
Schwierige Entscheidung....

Alita
08.06.2016, 12:21
Ich fand Robiin Ausdemwald immer den schlechtesten Comic von Turk und De Groot. Ein Band war ja OK, aber auf Dauer wurden eigentlich nur die alten Gags in neuem Gewand recycelt.
Alle paar Seiten bekommt der Sheriff einen auf die Birne oder Robin springt aus dem Baum, um jemanden zu ueberfallen.
Da finde ich Percy Pickwick oder Leonardo einfach abwechslungsreicher (ich weiss, bei Leonardo waren es auch die gleichen Gags. Aber durch die vielen unterschiedlichen Erfindungen gab es einen Ausgleich. Abgesehen davon, identifiziere ich mich geistig mehr mit Leonardo als Robin).

Apobandicoot
08.06.2016, 16:31
Leonardo wäre auch schön :-) mit dem Robin bin ich was die Funnysparte angeht, groß geworden und fand/finde die Wiederholungen nicht schlimm...Variationen finde ich lustig. Ist für mich wie bei Roadrunner vs. Coyote oder amerikanische Comicstrips, die bestimmte Themen immer und immer wieder in ein neues Gewand kleiden.

Derma R. Shell
24.06.2016, 16:28
Die neuesten Leonardos laufen regelmäßig im niederländischen EPPO und können echt begeistern. Die Erfindungen gehen sozusagen mit der Zeit, werden also auch immer moderner.

Ein Serie mit ebenfalls coolen Variationen fehlt mir auch noch in ihrer Gesamtheit auf dem deutschen Markt: Der General von Peter de Smet, lief einst in PRIMO und wurde begonnen als Alben-Reihe bei Comicplus+

Borusse
25.06.2016, 08:47
Ein Serie mit ebenfalls coolen Variationen fehlt mir auch noch in ihrer Gesamtheit auf dem deutschen Markt: Der General von Peter de Smet, lief einst in PRIMO und wurde begonnen als Alben-Reihe bei Comicplus+

Die versuche ich seit Monaten zu verkaufen, kein Interesse vorhanden. Von daher kann ich eine deuutsche VÖ nicht empfehlen.

Schock
20.08.2016, 14:58
Hoffentlich werden die Ritter vom Deutschritter-Orden (Les chevaliers teutoniques) aus Unkenntnis nicht wieder wörtlich übersetzt und heißen weiterhin „teutonische Ritter“ *aaarrrgghhh*
:smhair2:

Derma R. Shell
09.09.2016, 16:08
In Brüssel habe ich letztes Wochenende dem Schlümpfe- und Robin-Zeichner Miguel Diaz den prächtigen "Jubiläums-Robin" vor die Nase gehalten und er war völlig hingerissen.
Er freut sich schon, in Bälde diesen tollen Band in Deutschland signieren zu dürfen :)

Bad Company
09.09.2016, 23:45
Welche Seiten in diesem Band hat er denn gezeichnet? Erwähnt wird er nicht, allerdings gibt es einige Seiten ohne Signatur.

Derma R. Shell
13.09.2016, 14:51
Aus dem Band hat er nichts gezeichnet, nur 2 späte Alben der Serie. Aber signieren wird er die Ausgabe trotzdem, da er die Figuren ja drauf hat :D

Bad Company
13.09.2016, 21:46
So ein Schelm...:D

Comic_Republic
14.09.2016, 10:05
Ja genau. Ist wie, als wenn man sein Batman-Heft von Stan Lee signieren lässt. Wenn nichts von ihm darin ist, hat sein Stift auch nichts darin zu suchen... Bei allem Respekt vor ihm!

C_R:zeitung:

PhoneBone
14.09.2016, 15:06
Öh...sagt derjenige, der sich vor gar nicht allzu langer Zeit einen Jackie hat zeichnen lassen von jemandem, der mit dem Jackie überhaupt gar nix zu tun hat ;)

Comic_Republic
14.09.2016, 16:49
Öh...sagt derjenige, der sich vor gar nicht allzu langer Zeit einen Jackie hat zeichnen lassen von jemandem, der mit dem Jackie überhaupt gar nix zu tun hat ;)
Aber nicht ins Buch! [emoji6]
Habe am Sonntag auch einen Corto Maltese von Timo Würz bekommen![emoji4]

C_R:zeitung:

J.Archer
16.09.2016, 11:44
Steht denn jetzt eigentlich fest ob und wann die Robinausdem Wald Gesamtausgabe kommt, gefolgt von der Sammy und Jack Gesamtausgabe (überschnapp, forder :D)

Borusse
17.09.2016, 09:01
Ja, nach Chlorophylle.

Markus
20.09.2016, 18:24
Steht denn jetzt eigentlich fest ob und wann die Robinausdem Wald Gesamtausgabe kommt, gefolgt von der Sammy und Jack Gesamtausgabe (überschnapp, forder )


Ja, nach Chlorophylle.

ich würde ernsthaft alle 3 gerne nehmen und die Sybilline noch dazu :essen: :sabber:

Huxley
20.09.2016, 18:47
ich würde ernsthaft alle 3 gerne nehmen und die Sybilline noch dazu :essen: :sabber:
Sybillines Taboum treibt sich gerade mit Chlorophylle in der Parodie rum. Seite 39.

frank1960
20.09.2016, 22:14
Ich erinnere immer wieder gerne an Rataton der Schleichagent.

Huxley
21.09.2016, 08:30
Ich erinnere immer wieder gerne an Rataton der Schleichagent.
Ihr mit euren uralten Katzen...

"Rataton der Schleichagent - Toller Trubel im Pfefferland", bei Bastei extrem gekürzt und sprachlich verhunzt. Sagt ja schon der Originalname "Chaminou" aus, da steckt das Schleichen bereits im Namen drinnen. Keine Katze auf leisen Pfoten, die was auf sich hält, macht nämlich "Ratatatatooonnn"!

Ansonsten, zur Erinnerung an alte Zeiten, damals im nostalgischen Heftchenfieber, extra für frank1960:

"Memory
All alone in the moonlight
I can smile at the old days
I was beautiful then
I remember the time I knew what happiness was
Let the memory live again..."

OK.
18.11.2016, 13:49
Gut, dass ich auf die Preview-Seiten gewartet habe. Unlustiger Funny, nichts für mich.

Borusse
28.05.2017, 12:19
So, habe den Band durchgeschmökert und es hat Soaß gemacht nach längerer Zeit die Gags mal wieder zu lesen.

Vermutlich ist die Serie damit tot editiert in D? So lässt es jedenfalls die Resonanz hier vermuten, wahrscheinlich war es auch einer der schwächer verkauften Titel der Jubi-Aktion.

Bleibt natürlich neben der Frage einer eventuellen Robin Fortsetzung die nach Leonardo und anderen Funny-Perlen, Stichwort Anatol z.B.