PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mangas



Frank Neubauer
08.06.2000, 23:28
Vielleicht wissen es nur wenige, aber schreiber&leser hat auch Mangas im Programm.
Neben Serien wie Crying Freeman und Sanctuary auch einige Erotik-Mangas für die ein Altersnachweis erforderlich ist. Wie bei allen anderen Beiträgen gilt auch hier: Wir können über bereits erschienene Mangas diskutieren, über möglicherweise erscheinende, oder über eure und meine Lieblingsmangas. Meine Favoriten zur Zeit sind Blade of the Immortal, Banana Fish und Strain.

Cajun
08.06.2000, 23:34
Mist, jetzt wollte ich gerade einen Beitag über Crying Freeman eröffnen, da bist du wieder schneller.
Gibts die eigentlich noch, bzw. werden sie nachgedruckt?
Schön wär's jetzt wo Manga aber sowas von boomt.

Frank Neubauer
09.06.2000, 00:51
Bis auf den ersten Band sind noch alle Bände lieferbar.

Pen_Pen
09.06.2000, 07:44
Original erstellt von Frank Neubauer:
Wir können über bereits erschienene Mangas diskutieren, über möglicherweise erscheinende, oder über eure und meine Lieblingsmangas. Meine Favoriten zur Zeit sind Blade of the Immortal, Banana Fish und Strain.

Wow, jemand mit gutem Geschmack...
Na dann muß ich doch gleich mal einhaken.
Banana Fish, Strain, Dance till tomorrow und Crying Freeman stehen ganz oben auf meiner Liste der 'anzutestenden' Mangas, da es sich bei denen wohl um etwas anspruchsvolleren Stoff handelt, der vor allem ältere Leser anspricht. Könntet Ihr euch vorstellen die drei erstgenannten auf Deutsch zu veröffentlichen? Zu Blade of the Immortal: Für mich zur Zeit das absolute Nonplusultra!!
Hab versucht einen Thread im Manga-Forum zu starten, kam aber nicht an. Bitte als A4-Hardcover auf allerbestem Papier herausbringen, Preis spielt keine Rolle...
(Ja das rentiert sich nicht, schon klar ;) )

Frank Neubauer
09.06.2000, 10:39
@ pen_pen

Hm... der Name erinnert mich an ein überaus lustiges Spiel aud dem Dreamcast. Gefällt mir. Also Crying Freeman ist ja ohne Probleme zu haben - abgesehen von der ersten Ausgabe. Strain würde ausgezeichnet in das Programm von s&l passen, aber leider gibt es gewisse Differenzen mit Viz. Dance till tomorrow hat mich etwas enttäuscht. Die Geschichte tritt zusehr auf der Stelle.
Warum bisher alle einen so großen Bogen um Blade machen, kann ich mir auch nicht erklären. Allerdings darf man nicht vergessen, dass Kamui und Okami damals bei den deutschen Lesern auf wenig Interesse stießen. Für mich ist Blade the Immortal ein absoluter Favorit. Auch viele Comickünstler wie David Mack, erwähnen in Interviews sehr gern, wie sehr sie dieser Manga beeindruckt und beeinflusst hat.

Cajun
09.06.2000, 11:54
Original erstellt von Frank Neubauer:
Bis auf den ersten Band sind noch alle Bände lieferbar.

Und mit was soll ich bitte anfangen?
Ich bin noch nicht so lange Mangaleser (Das hat mit der Tatsache zu tun, daß ich erst seit kurzem zur Gruppierung der Gehaltsempfänger zähle und so nebenbei auch noch heftigst am studieren bin).

Ich hoffe, daß s&l Band 1 noch mal auflegt, dann kann ich nämlich von vorne anfangen.

Frank Neubauer
09.06.2000, 20:39
@ Cajun
Eine Neuauflage von Band 1 ist nicht in Sicht. Aber Du könntest zum Beispiel mit Sanctuary anfangen. Gleicher Zeichner, gleicher Autor, noch spannendere Geschichte.

Pen_Pen
10.06.2000, 07:15
@Frank Neubauer:

Neiiiin. Mein Nickname kommt vom Maskottchen der Anime/Manga-serie 'Neon Genesis Evangelion' Die sollte doch eigentlich bekannt sein oder? Ist eigentlich immer noch 'hottest of the hot' in Europa/USA.



Original erstellt von Frank Neubauer:
@ pen_pen

Für mich ist Blade the Immortal ein absoluter Favorit. Auch viele Comickünstler wie David Mack, erwähnen in Interviews sehr gern, wie sehr sie dieser Manga beeindruckt und beeinflusst hat.

Point Blank: Macht Ihr auch einen Bogen darum? Oder würdet Ihr versuchen an die Rechte heranzukommen? Ich glaube nicht, daß man BotI mit den erwähnten traditionellen Samurai-Serien, die gefloppt sind, in einen Topf werfen kann. Es handelt sich doch eigentlich eher um eine Spaghetti-Western meets 'Mad Max' meets Samurai-Mischung, was ja u. a. den Reiz ausmacht.
Eine Frage noch, habt Ihr eigentlich eine Website mit Lieferprogramm und Neuankündigungen?

Pen²

Frank Neubauer
10.06.2000, 11:18
@ pen_pen Zuerst möchte ich mich für diesen furchtbaren faux pas entschuldigen. Ich muss allerdings gestehen, dass ich Neo Genesis nur überflogen habe... Wie gesagt, meine Favoriten sind andere.
Ich habe, s&l vorgeschlagen sich Botl näher anzusehen. Eine Entscheidung steht noch aus.
Wie immer gilt in so einem Fall: Vote for Blade the Immortal.
Da die Serie bei Dark Horse erscheint, kämen natürlich auch andere, deutsche Verlage als Lizenznehmer in Frage.
Eine eigene HP hat s&l bisher nicht. Aber ich denke, das Forum ist immerhin ein Anfang - und die Betreuung hier ist doch nicht übel?

Alita
11.06.2000, 10:21
Hi

Ich warte ja immer noch darauf, daß ein Verlag Shadow Lady von Masakazu Katsura herausbringt.
Vielleicht habe ich aber Glück, da Carlsen schon für das nächste Jahr Video Girl Ai vom gleichen Künstler angekündigt hat.

------------------
Sören

http://www.manga.de

Frank Neubauer
11.06.2000, 10:46
@ Alita
Wie ich höre soll Carlsen bald ein eigenes Forum erhalten, dort werden dir die Kollegen sicher weiterhelfen können.

Cajun
11.06.2000, 14:24
Ich wollt hier nur schnell anmerkenm, wie toll der Service von S&L ist. Zu meinem Problem mit Crying Freeman, hat mir Rossi (ohne Aufforderung!) eine Mail geschrieben.

Also falls sie das liest: Danke schön und schade!

[Diese Nachricht wurde von Cajun am 11. Juni 2000 editiert.]

Frank Neubauer
11.06.2000, 15:12
@ Cajun Es wird Rossi sicher freuen, dass zu hören. SIE hat mich vorhin angerufen, um mir zu sagen, wie begeistert sie von ihrem Forum und euren Beiträgen ist.

[Diese Nachricht wurde von Frank Neubauer am 11. Juni 2000 editiert.]

Frank Neubauer
13.06.2000, 23:13
Etwas überrascht bin ich von der Zurückhaltung beim Thema Manga. Liest eigentlich niemand die Erotik Mangas von s&l?
Oder sind hier alle etwas schamscheu?

Alita
14.06.2000, 17:28
Original erstellt von Frank Neubauer:
Etwas überrascht bin ich von der Zurückhaltung beim Thema Manga. Liest eigentlich niemand die Erotik Mangas von s&l?
Oder sind hier alle etwas schamscheu?

Noe. Wieso? ;)

Nur gab es bisher keinen Anlass, sie zu erwaehnen.

Dummy Oscar ist IMO nur unteres Mittelmass und Ogenki Clinic ist zwar ganz nett, aber auf die Dauer doch immer das Gleiche.
Spunky Knight (nicht S&L) ist ganz nett, aber zum einen fehlen ein paar Seiten, zum anderen wird zuviel vergewaltigt. (Trotzdem freue ich mich hier auf den angekuendigten 2. Band :D

IMO ist es ueberhaupt das Problem, dass zumindestens bei den Hentais, die ich kenne, zuviel vergewaltigt wird.

Insofern liegen in dem Bereich meine Vorlieben eher bei den Mangas vom amerikanischen Verlag Ironcat, bei Doujins und den Parodien von Fred Perry. ;)

------------------
Sören

http://www.manga.de

Frank Neubauer
19.06.2000, 11:14
Betrifft: Blade of the Immortal.
Auf Anfrage hat Dark Horse mitgeteilt, dass die Rechte von Kodansha vergeben werden. Damit ist s&l aus dem Rennen und alles blickt gespannt nach Hamburg.

Alita
19.06.2000, 11:32
Original erstellt von Frank Neubauer:
Betrifft: Blade of the Immortal.
Auf Anfrage hat Dark Horse mitgeteilt, dass die Rechte von Kodansha vergeben werden. Damit ist s&l aus dem Rennen und alles blickt gespannt nach Hamburg.

Wieso? Hat Carlsen ein Alleinvertretungsrecht fuer den Verlag? :confused:

------------------
Sören

http://www.manga.de

lukian
19.06.2000, 21:42
Original erstellt von Alita:
und Ogenki Clinic ist zwar ganz nett, aber auf die Dauer doch immer das Gleiche.
Spunky Knight (nicht S&L) ist ganz nett, aber zum einen fehlen ein paar Seiten, zum anderen wird zuviel vergewaltigt. ...
Insofern liegen in dem Bereich meine Vorlieben eher bei den Mangas vom amerikanischen Verlag Ironcat... ;)


Ironcat? Sin das nich die Leute, die Ogenki Clinic machen? Das ist zumindest immer das erste, an das *ich* bei Ironcat denke muß -- in dem Bereich natürlich, sonst Miyu.

Plauder doch mal aus dem Nähkästchen, welche der Ironcat Adult Mangen kannst Du empfehlen? Welche entsprechen eher dem "weniger harten" Typ, den Du zu vertreten scheinst.

------------------
--
* Christian Joachim Hartmann
* <[email protected]>

Frank Neubauer
20.06.2000, 00:16
@ Alita
Nennen wir es einen "heißen" Draht.
Außerdem hat Kodansha gewisse Vorstellungen, was die Auflagen und Lizenzgebühren angeht, die ein Verlag wie s&l nicht erfüllen kann.

Himemia
14.01.2001, 20:39
Ich grabe mal einen etwas älteren Thread, weil ich nämlich gern mal wüßte, welche Manga (natürlich auch Hentai, das macht ja wohl den größten Prozentsatz aus) überhaupt bisher bei S&L erschienen sind. (und ob diese noch lieferbar sind)

Kann mir vielleicht mal jemand eine liste machen? So viele sind es doch noch nicht, oder?

Himemia

Pen_Pen
14.01.2001, 21:40
Meine Güte, was für ein Fossil von einem Thread wird denn hier ausgegraben? Aber so sollte es ja eigentlich auch sein. Also wenn ich mich nicht täusche gibts von s&l genau vier Manga-Serien, nämlich Crying Freeman, Sanctuary, Ogenki Clinic und Dummy Oscar. Letzteres liegt wohl auf Eis oder ist eingestellt (?) nach 4 Bänden. Dann gibts noch die anderen Hentai-Sachen von Manga Sutra (Spunky Knight etc., gibts einen eigenen Thread zu).

Pen²

(Achja, was deinen nickname angeht, im Laufe dieses Jahres wird es wohl bei CPM/Software Sculptors Nachschub für die abgedrehteste aller shôjo-Serien geben)

Himemia
15.01.2001, 16:48
Danke für die Liste. Naja Liste ist vielleicht etwas übertrieben. :D
Also sagen wirs so, Danke für die Infos!! :D

Was meinst du übrigens mit dem Utena-Nachschub genau? Wollen die die restlichen Folgen endlich bringen? Ich hatte auch irgendwann mal sowas gehört, aber leider nichts genaues. Oder vielleicht sogar den Movie? Auf jeden Fall warte ich brennend auf Nachschub. *freu*
Naja, auf ein deutsches Relais können wir sicher ewig warten.

Himemia

Pen_Pen
15.01.2001, 23:08
Original erstellt von Himemia:


Was meinst du übrigens mit dem Utena-Nachschub genau? Wollen die die restlichen Folgen endlich bringen? Ich hatte auch irgendwann mal sowas gehört, aber leider nichts genaues. Oder vielleicht sogar den Movie? Auf jeden Fall warte ich brennend auf Nachschub. *freu*
Naja, auf ein deutsches Relais können wir sicher ewig warten.

Himemia

Animecity / Suchfunktion ;)

Mia
21.01.2001, 02:04
Werden auch mal Shojo-Mangas und andere Genres erscheinen??
;)

Pen_Pen
21.01.2001, 10:59
Original erstellt von Mia:
Werden auch mal Shojo-Mangas und andere Genres erscheinen??
;)

Ja, Shôjo boomt wie die Hölle.
Wenn meine (subjektive) Einschätzung des deutschen Mangamarktes nicht völlig falsch ist, dann würde ich sagen, daß einige in Amerika erschienenen Sachen von Moto Hagio, Shio Sato und Keiko Nishi _die_ Chance für einen Kleinverlag wie s&l sein könnten sich auch ein Stück vom Mangakuchen abzuschneiden ohne dabei Carlsen und Feest in die Quere zu kommen. Diese Autorinnen sind in insgesamt drei Graphic Novels mit je ca. 200 Seiten bei VIZ erschienen, wo sie teilweise schon gar nicht mehr gedruckt werden und zwar: "4 shôjo stories", " A-A' " und "Love Song". Das sind alles ältere Sachen, eher minimalistisch gezeichnet, aber mit einem gewissen Anspruch und an schon etwas ältere Leserinnen gerichtet. Das wird man nicht in Riesenauflage am Bahnhofskiosk unterbringen können, aber der Markt ist über Comicshops absolut vorhanden (imho). Es gibt etliche Manga-Leserinnen jenseits des Sailor-Moon-Alters (obwohl...SM wird ja auch massenhaft von weiblichen Twens konsumiert)

2. Nachtrag: In meiner Aufzählung hatte ich doch glatt das Wichtigste vergessen. Außerdem hat s&l auch noch zwei Bände des ultrakultigen "Dirty Pair" herausgebracht, nämlich 'Engelsplage' und 'Sim Hell'. So eine Art Turbo-Gunsmith-Cats/Cyberpunk-Mischung. Kei and Yuri kick butt!

Pen²

ach ja, @Frank Neubauer: Also das Du hier aufgeräumt hast - o.k. - , aber dann hättest Du wenigstens den Thread über den Höhepunkt jeglichen künstlerischen Schaffens (BotI) ins Animecity-Forum verschieben können anstatt ihn zu löschen. Den wollte ich eigentlich irgendwann mal anläßlich eines Blade-Artikels im Comics-Journal reaktivieren, kann ihn aber nirgends finden.

[Dieser Beitrag wurde von Pen_Pen am 21. Januar 2001 editiert.]

[Dieser Beitrag wurde von Pen_Pen am 21. Januar 2001 editiert.]

Mia
22.01.2001, 00:03
@Pen_Pen

klar sind die nicht schlecht, aber warum müssten es den so kürzre Werke sein?

-Ich meine es gibt auch genug längere, die leider noch im Moment noch nicht so bekannt sind..(aber in Japan beliebt sind/und teilweise noch laufen);
aber es schon mehr Fans gibt, als man denken würde..;)

Allerdings fänd ich es gut, wenn man besser erfahren würde, wann und was rauskommt, ich hatte bisher nie mitbekommen, dass auch hier Mangas erschienen sind..:spin:

freeman
28.01.2001, 00:27
Es gibt mit Marc Dacascos einen Film namens Sanctuary. Ist dieser Manga auch die Vorlage dafür gewesen, wie bei Crying Freeman.

Crying Freeman war der einzige Manga, der mich überzeugt hat.

(siehe mein nick :) )

Sana
28.01.2001, 20:31
@freeman
Wieviele (oder besser wie wenige bzw. welche Titel) Mangas hast du bisher gelesen, dass dich nur Crying Freeman überzeugt hat?

Frank Neubauer
29.01.2001, 00:50
Sanctuary wurde tatsächlich verfilmt. Allerdings nicht mit Marc Soundso. Dieser Film hat mit dem Manga nichts gemein.

freeman
10.02.2001, 19:02
@Sana

Hab mal in einigen Akira-Bänden gestöbert, steh aber nicht so auf Zukunftscomics. Außerdem gefällt mir bei den meisten Mangas nicht, das die Protagonisten so kindlich aussehen.

Bei Crying Freeman hielt ich damals die Story (übrigens Gegenwart :) ) schon für verfilmungswürdig und die Figuren waren auch nicht übertrieben kindlich gezeichnet.

Wer mir noch eine ähnliche Reihe empfehlen kann ... ich wäre gespannt!

Hate
10.02.2001, 21:43
Der frostige Polizeithriller „Jiraishin“ könnte dir gefallen. Leider ist in Deutschland nur eine zweibändige Episode erschienen, die in Hamburg spielt. „Die Zwillingsschwestern“ und „Showdown in Hamburg“ sind 1995 beim Carlsen Verlag erschienen. Die Bände sind nicht mehr lieferbar, aber gebraucht problemlos zu bekommen.

Hier ist eine sehr gute englischsprachige Seite über Jiraishin: http://www.crysania.com/jiraishin

Die Serie wäre doch mal was für Schreiber & Leser!

[Dieser Beitrag wurde von Hate am 10. Februar 2001 editiert.]

Alita2
11.02.2001, 00:56
Bräuchte jemanden, der Crying Freeman angefangen hat zu sammeln und es mittendrin aufgegeben hat....will ja nur den ersten Band. Hab doch schon alle, bis eben auf den 1. *heul*
Naja, muß ich eben mit den anderen Serien schauen, dass ich fertig werde und dort noch alle kriege!

freeman
11.02.2001, 14:24
Action, Romantik, Comedy

ja genau in der Reihenfolge :)

Ich steh auf Geschichten mit zwiespältigen Charakteren (sozusagen ein böser Guter, oder andersrum etc.), die vielleicht nicht immer das richtige tun und in dessen Psyche man eindringen kann. Sowas m u ß natürlich nicht in der Gegenwart spielen, wirkt in meinen Augen aber halt realistischer, da die Zukunftsathmosphere schnell von der Handlung ablenken kann (muß aber nicht sein!).

Pen_Pen
11.02.2001, 14:56
Und schon wieder mal die Werbetrommel rühren :)


Original erstellt von freeman:
Ich steh auf Geschichten mit zwiespältigen Charakteren (sozusagen ein böser Guter, oder andersrum etc.), die vielleicht nicht immer das richtige tun und in dessen Psyche man eindringen kann
Dann ist 'Blade of the Immortal' genau DER Manga für dich. Den gibts allerdings nur auf Englisch bei Darkhorse und ist ziemlich teuer. ca. 35 DM pro Band. Die kann man aber immer wieder lesen und sind was für die Ewigkeit. Im AnimeCity-Forum gibts einen mittlerweile recht umfangreichen Thread dazu.
Außerdem zu empfehlen ist natürlich 'Sanctuary', auch von s&l (Freeman-ähnlich) und 'Strain', auch Freeman-ähnlich, aber nur in bisher 4 teuren amerikanischen TPBs erhältlich.

Pen²

freeman
11.02.2001, 15:18
@Pen_Pen

Danke für die Tipps!

In deutscher Sprache wäre natürlich am besten. Vieleicht kommts ja noch.

Dann werde ich mir mal Santuary zu Gemüte führen. Bin gespannt!

Gibt's die noch im Laden, oder muß man die Bände schon bestellen?

Pen_Pen
11.02.2001, 15:35
Also ich fresse einen Besen, wenn es in Berlin (was in deinem Profil steht) nicht Comicshops gibt, die Sanctuary im Programm haben, da heran zu kommen ist nicht einmal in Nürnberg und Umgebung ein Problem. Ansonsten kann man ja auf Amazon.de alles bestellen, was eine ISBN-Nummer hat, das gilt natürlich auch für die Sachen von s&l und amerikanische Mangas.

Pen²

freeman
12.02.2001, 00:08
@Hate

Sieht wirklich ganz interessant aus, danke!

Ich werd mal sehen, wo ich in die deutschen Ausgaben reinschauen kann ...

Sana
12.02.2001, 00:51
@freeman
Ich weiß ja nicht, was genau du suchst, also welche Themen dich in Comics interessieren. Stehst du auf Action, Romantik, Comedy oder was auch immer...?
Es gibt einige Mangas in realistischerem Stil, die nicht in der Zukunft spielen, aber hier in Dtl. noch relativ wenige. Sanctuary, Mai, Selbstmordparadies und Slam Dunk sind die einzigen, die mir da jetzt einfallen. Zukunftsgeschichten können aber sehr verschieden sein. Da ist bestimmt auch irgendwas für dich dabei (kennst du Eden?).
Außerdem wird bald City Hunter erscheinen.

[Dieser Beitrag wurde von Sana am 11. Februar 2001 editiert.]

Sana
12.02.2001, 10:19
Schade, dass von Berserk noch keine dt. Version geplant ist, denn da wimmelt´s nur so vor zwispältigen Charakteren. Die ersten Bände sind aber nicht so toll gezeichnet.
@ freeman
Wenn du auch an Animes interessiert bist, kannst du dir ja mal die TV Serie von Berserk anschauen. Absolut empfehlenswert! Auch die Kenshin OVAs sind klasse (die Serie dürfte weniger deinen Geschmack treffen).

freeman
13.02.2001, 16:39
@Pen Pen

Yo, gibt es wirklich genug (Comicläden, mein ich)! Da werd ich die Bände sicherlich finden.

@Sana

Bin eigentlich Marvelfan und führe mir nur Mangas zu Gemüte, die wirklich sehr auffallend (für mich) sind. Bei Freeman war das halt die Story und auch die Zeichnungen. Danke für alle Tipps!

Gigasayajin
26.05.2001, 10:42
Ich hab mal eine andere Frage zu euren Mangas:
wie viele Bände hat Dummy Oscar denn zur Zeit in Japan?

Frank Neubauer
26.05.2001, 11:00
Eine verdammt gute Frage... die hoffentlich einer der wenigen Besucher dieses Forums beantworten kann, denn ich weiß es ehrlich gesagt nicht.

Gigasayajin
27.05.2001, 13:37
Dann mal eine andere Frage gibt es jetzt eine Neuauflage von CryingFreeman Band 1?

L0RE
30.05.2001, 15:42
Ich wollt mal Fragen gibt es inzwischen pläne Neue mangas Rauszubringen, oder ist das momentan auf eisgelegt? Habt ihr schon mal an eine Neuauflage von Crying Freeman nachgedacht z.b. im Taschenbuch Format erwogen?
Also auf einen Nenner wie geht es mit Mangas weiter bei s&l ?
See you

[Dieser Beitrag wurde von L0RE am 30. Mai 2001 editiert.]

Alita
30.05.2001, 16:12
@LORE

Auf der Website von S&L steht als naechstes Speed Racer und der naechste Band von Dummy Oscar. Leider beides ohne Termin :(

Soeren

L0RE
31.05.2001, 18:30
Original erstellt von Alita:
@LORE
Auf der Website von S&L steht als naechstes Speed Racer und der naechste Band von Dummy Oscar. Leider beides ohne Termin :(

Soeren

Das meine ich, es hät ja auch sein können das es inwzischen auch noch mehr gibt :-)

Frank Neubauer
31.05.2001, 23:43
@ Lore

In Sachen Mangas gibt es zur Zeit wenig zu berichten. Eine Neuauflage von Crying Freeman ist zur Zeit definitiv nicht geplant. Das Erscheinen von Speed Racer ist leider überaus fraglich. Sicher ist nur, dass es einen weiteren Band aus der Klinik geben wird.

Alita
07.06.2001, 10:36
Wenn man ein wenig sucht, reine Comichaendler aufsucht oder mal in den Fachzeitschriften die Haendler anschreibt, sollte es nicht das Problem sein, CF noch zu bekommen.

Soeren

Janechild
07.06.2001, 21:55
Hallo Forum

Möchte nur auf diesem Wege mal bescheidgeben, daß Herr Haruka Takachiho im Dezember auf die Bonenkai als Gast kommt. Die Einladung dazu hatte ich ihm vor 6 Wochen in Tokio übergeben. Nebenbei hat er (wahrscheinlich) die erste deutsche Ausgabe von Dirty Pair überreicht bekommen. Herr Takachiho hat sich sehr darüber gefreut.

Für nähere Informationen darüber, bitte Zeitschrift MangaSzene, vormals Mangazone kontaktieren

Gruß
Joachim
neo-ami

Pen_Pen
08.06.2001, 09:36
Ach ja, Dirty Pair... Das ist doch der Mainstream-kompatibelste Stoff den S&L mangamäßig in der Hinterhand hat. Schreit doch geradezu danach zusammen mit dem unveröffentlichten Rest in einer Neuauflage, vielleicht ähnlich wie Drakuun, herausgebracht zu werden.

Pen²
(der schon sehnsüchtig auf die erste "Original Dirty Pair"-DVD von ADV wartet)

Alita
08.06.2001, 11:32
@Pen-Pen

Tsunami plant nach Caravan Kidd demnaechst DP herauszubringen. :)

Soeren

P.S. Ich habe gestern von Manga Sutra Slump Girl entdeckt.

ReideenEagel
09.06.2001, 17:39
hi !
werden die Mangas von reideen übersetzt ???

ReideenEagel
09.06.2001, 17:41
werden die mangas von reideen übersetzt ??
auf deutsch ???

Lars Sudmann
09.06.2001, 17:55
Hi Reideen.

Bitte warte doch ab, ob Leute auch deinen Beitrag beantworten, bevor du gleich den nächsten erstellst.

Und: Sollte man sich verschrieben haben, kann man seine Beiträge korrigieren. Dazu gibt es unter jedem von einem selbst verfassen Beitrag den Knopf, auf dem Edit steht.

Und: Bitte unterlasse in Zukunft Crosspostings. Das ist das erstellen desselben Themas in mehreren Foren gleichzeitig. Das ist immer etwas nervig und daher nicht gerne gesehen.

Ich wünsche dir aber noch viel Spass im Forum.