PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Programm Kindercomics Frühjahr 2015



Dirk Rehm
25.11.2014, 19:20
... unsere Kindercomics im kommenden Frühjahr:


Auch das Kindercomic-Jahr 2015 verspricht toll zu werden: Mit "Lehmriese lebt!" legt Anke Kuhl ihren ersten Comic vor. Wir freuen uns sehr darüber, die Jugendliteraturpreisträgerin unter unseren Autoren zu begrüßen. Ihr Comic-Debüt könnte spannender und unterhaltsamer nicht sein – und ist ein neuerlicher Brückenschlag zwischen Comic und Kinderbuch. "Pelzkugel und Ente" heißt ein neues vergnügliches Buch des großartigen Marc Boutavant, der zudem mit einem vierten "Ariol"-Band vertreten ist. Und auch alle Freunde von "Hilda", "Mumins" und natürlich "Kleiner Strubbel" bekommen neues Lesefutter.

http://www.reprodukt.com/wp-content/uploads/9783956400377-358x500.jpg

"Lehmriese lebt!" von Anke Kuhl

Olli und Ulla finden am Fluss richtig schön viel Lehm. Damit bauen die beiden Freunde auf der Wiese einen wunderbaren Lehmriesen. Womit Olli und Ulla nicht gerechnet haben: Über Nacht erwacht der Riese zum Leben und macht sich auf den Weg in die Stadt. Eigentlich ist der Lehmriese ganz freundlich! Er findet aber seinen Platz unter den Menschen nicht und stiftet versehentlich ein ziemliches Chaos. Einzig Ulla und Olli können ihm eine sinnvolle Aufgabe geben…

An der Seite des Lehmriesen geht es für den Leser auf die höchst vergnügliche Odyssee durch eine lustvoll verschrobene Welt, die unserer Wirklichkeit doch ganz nah ist. Die für Anke Kuhl so typischen quicklebendigen Figuren und ihr fließender, nervöser Strich kommen im Comic ganz neu zur Entfaltung.

Lehmriese lebt! (http://www.reprodukt.com/produkt/kindercomics/lehmriese-lebt/) | ISBN 978-3-95640-037-7
80 Seiten, farbig, 17 x 24 cm, Hardcover, 18 EUR
Erscheint im März 2015

http://www.reprodukt.com/wp-content/uploads/9783956400421-500x387.jpg

"Pelzkugel und Ente" von Marc Boutavant

Ein Eisbär am Südpol, das muss ja für Verwirrung sorgen! Der Königspinguin mit der roten Mütze bereitet gerade Wurfgeschosse für die morgendliche Schneeballschlacht vor, als er auf die riesige verirrte "Pelzkugel" vom Nordpol stößt. Dem Eisbär wiederum kommt die komische "Ente" gerade recht zum Frühstück. Und so beginnt eine gewitzte Jagd übers Eis – von Marc Boutavant liebevoll gezeichnet und großartig erzählt!

Pelzkugel und Ente (http://www.reprodukt.com/produkt/kindercomics/pelzkugel-und-ente/) | ISBN 978-3-95640-042-1
32 Seiten, farbig, 23,5 x 17,5 cm, Hardcover, 12 EUR
Erscheint im Mai 2015

http://www.reprodukt.com/wp-content/uploads/9783956400193-359x500.jpg

"Hilda und der Schwarze Hund" von Luke Pearson

Ein riesiger schwarzer Hund versetzt die Stadt Trolberg in Angst und Schrecken. Hilda möchte das Geheimnis um das unheimliche Ungetüm lüften und bekommt dabei unverhofft Hilfe von einem griesgrämigen Kobold. Er führt Hilda in eine mystische "Welt in der Welt" ein und zeigt ihr die geheimen Orte der kleinen Hausgeister, an denen die Gesetze der Physik außer Kraft gesetzt sind. Gemeinsam machen sie sich auf die abenteuerliche Suche nach Antworten. Und plötzlich steht Hilda selbst dem Untier gegenüber…

Hilda und der Schwarze Hund (http://www.reprodukt.com/produkt/kindercomics/hilda-und-der-schwarze-hund/) | ISBN 978-3-95640-019-3
64 Seiten, farbig,, 22 x 31 cm, Hardcover mit Leinenrücken, 18 EUR
Bereits erschienen

http://www.reprodukt.com/wp-content/uploads/9783956400414-395x500.jpg

"Ariol: Eine ganz schöne Kuh" von Emmanuel Guibert & Marc Boutavant

Petula ist hübsch und sie riecht sooo gut! In der Klasse sitzt Ariol direkt hinter ihr und in Gedanken überschüttet er sie mit Komplimenten. Er sagt ihr sogar, dass er sie liebt. Aber komisch, sobald Petula sich umdreht und ihn anspricht, dann kriegt er kein Wort raus. Das darf doch nicht wahr sein! Warum ist es nur so schwierig, als kleiner Esel eine süße Kuh zu mögen?

Emmanuel Guibert und Marc Boutavant haben mit Ariol eine Figur geschaffen, mit der sich junge Leser wirklich identifizieren können. In kurzen, ebenso komischen wie treffenden Episoden erzählen sie aus dem Leben des kleinen blauen Esels und von unser aller Freuden und Ängsten.

Ariol: Eine ganz schöne Kuh (http://www.reprodukt.com/produkt/kindercomics/ariol-4-eine-ganz-schone-kuh/) | ISBN 978-3-95640-042-1
128 Seiten, farbig, 16 x 29 cm, Klappenbroschur, 14 EUR
Erscheint im Mai 2015

http://www.reprodukt.com/wp-content/uploads/9783956400384-500x352.jpg

"Mumin ist verliebt" von Tove Jansson

Mumin liebt Snorkfräulein? Pustekuchen! Als das Mumintal von einer Überschwemmung heimgesucht wird, eilt Mumin dem verzweifelt in den Fluten treibenden Fräulein La Guna ritterlich zur Hilfe. Mir nichts, dir nichts erliegt er den Reizen der schönen Zirkus-Primadonna. Doch während Mumin glaubt verliebt zu sein, und das arme Snorkfräulein schlimm an Liebeskummer leidet, denkt La Guna nur an sich selbst…

Mumin ist verliebt (http://www.reprodukt.com/produkt/kindercomics/mumin-ist-verliebt/) | ISBN 978-3-95640-038-4
48 Seiten, farbig, 21 x 15 cm, Hardcover, 10 EUR
Erscheint im März 2015

http://www.reprodukt.com/wp-content/uploads/9783956400391-500x352.jpg

"Mumin baut ein Haus" von Tove Jansson

Als sich Klein-Mü nach einem Besuch Mumins Zimmer unter den Nagel reißt, beschließt dieser, ein eigenes Haus für Snorkfräulein und sich selbst zu bauen. "Huch, fehlen da nicht Türen und Fenster?", ist noch eine der harmlosesten Fragen, die der stolze Bauherr beantworten muss. Und – oh weh! – als das Haus dann endlich steht, wollen die Mümmlas auch schon allesamt einziehen…

Mumin baut ein Haus (http://www.reprodukt.com/produkt/kindercomics/mumin-baut-ein-haus/) | ISBN 978-3-95640-039-1
48 Seiten, farbig, 21 x 15 cm, Hardcover, 10 EUR
Erscheint im März 2015

http://www.reprodukt.com/wp-content/uploads/9783956400407-377x500.jpg

"Kleiner Strubbel: Oma Bonbon" von Céline Fraipont & Pierre Bailly

So leckere Süßigkeiten! Das Haus von Oma Bonbon ist das reinste Paradies. Als der kleine Strubbel sie besucht, lässt sie ihn glatt in die Töpfe schauen, in denen sie die tollsten Schleckereien zubereitet. Wer hätte mit der Hinterhältigkeit der netten Oma gerechnet, für die Strubbel bald am Fließband Lollis produzieren muss. Gut, dass er einen freundlichen Wichtel zum Kollegen hat, der ihm vielleicht aus der Patsche helfen kann…

Vor der Haustür warten jeden Tag die verrücktesten Abenteuer auf den kleinen Strubbel. Unerschrocken und immer neugierig macht er sich überall neue Freunde. Vor allem unter seinen jüngsten Lesern, die sich ganz allein in die wortlosen "Strubbel"-Geschichten stürzen können.

Kleiner Strubbel: Oma Bonbon (http://www.reprodukt.com/produkt/kindercomics/kleiner-strubbel-oma-bonbon/) | ISBN 978-3-95640-040-7
32 Seiten, farbig, 19,5 x 25,50 cm, Hardcover, 10 EUR
Erscheint im Mai 2015