PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Aliens: Feuer und Stein



Amigo
22.08.2014, 15:43
Im Frühjahr 2016 feiert der neue Alien-Film von Ridley Scott seine deutsche Leinwandpremiere. Um euch die lange Wartezeit bis zum Kinostart von PROMETHEUS 2 etwas zu versüßen, präsentieren wir euch als Sommerevent 2015 etwas ganz Besonderes: Von Mai bis September erscheint jeden Monat ein neuer Comicband aus dem schaurig-schönen SciFi-Horror-Universum rund um die ALIENS und PREDATORS.

Den Anfang macht "PROMETHEUS: Feuer und Stein" (Mai 2015),
weiter geht es mit "ALIENS: Feuer und Stein" (Juni 2015),
gefolgt von "ALIENS VERSUS PREDATOR: Feuer und Stein" (Juli 2015) und "PREDATOR: Feuer und Stein" (August 2015). Ein Abschlußband führt die unabhängig voneinander lesbaren Geschichten dann noch zusammen.

Wir freuen uns schon sehr auf die Rückkehr der ALIENS zu Cross Cult!

Simulacrum
22.08.2014, 16:36
Es gibt keine Sci-Fi-Filmfortsetzung, auf die ich sehnsüchtiger warte als Prometheus 2 :freu:

Was muss man sich denn unter "PROMETHEUS: Feuer und Stein" und "ALIENS: Feuer und Stein" vorstellen? Spielen die Bände von der Handlung her zwischen den beiden Prometheus-Filmen?

Amigo
22.08.2014, 17:32
Das müssen wir selbst erst noch genau herausfinden. ;)

Ein paar Berichte gibt es ja zu lesen:
http://comicsbeat.com/sdcc-14-dark-horses-aliens-predator-prometheus-and-beyond-panel/

Besonders freuen wir uns ja auf das Artwork von Ariel Olivetti ...

Comic_Republic
22.08.2014, 17:42
Klingt sehr interessant! Nur müsste ich mir erstmal die ganzen Alien-Filme anschauen... Wenn ich nur nicht so ein Fernseh-Muffel wär...

C_R:zeitung:

Aslak
22.08.2014, 19:01
Das liest sich super !! :freu:

Bin z. Zt. eh wieder im Alienfieber, da ich vor ein paar Wochen Prometheus endlich mal in 3D sehen konnte.
Kommt zwar laaaaaange nicht an die Alien Filme ran, aber es kann sich ja noch entwickeln.

@ C_R

Es gibt doch in diversen Großstätden immer mal wieder Aliens-Nächte in (kleineren) Kinos.
Fernseher aus, :bopcorn: raus ! ;)

Gruß,
Nils

Mr. Klump
22.08.2014, 19:07
Sofern der Bezug untereinander nicht zu groß ist, wären zumindest die letzten beiden für mich ein Blick wert. :)

Simulacrum
22.08.2014, 20:24
Das müssen wir selbst erst noch genau herausfinden. ;)

Ein paar Berichte gibt es ja zu lesen:
http://comicsbeat.com/sdcc-14-dark-horses-aliens-predator-prometheus-and-beyond-panel/

Besonders freuen wir uns ja auf das Artwork von Ariel Olivetti ...

Ah ja, jetzt bin ich auch fündig geworden, insbesondere, inwieweit die Comics zum Kanon gehören sollen und welche bisher aufgeworfenen Fragestellungen/ Theorien weitergesponnen werden (könnten):

http://www.scified.com/site/aliensvspredator/exclusive-interview-with-dark-horse-comics-about-their-new-avp--prometheus-comics

Ben82
23.08.2014, 10:35
Super. Auf diese Ankündigung habe ich gewartet. Klasse, dass gleich alle Miniserien in kurzen Abständen erscheinen. ;)

Aslak
27.08.2014, 12:40
Moin moin.

Hier (https://digital.darkhorse.com/read/4927/) schon eimal ein kleiner Teaser zu den jeweils 4 Serien
und hier (http://www.darkhorse.com/Comics/25-880/Alien-vs-Predator-Fire-and-Stone-1-Mike-Mignola-variant-cover) noch das Mignola-Variant :sabber: zum ersten Heft des entsprechenden "Alien vs. Predator" Runs.

Gruß,
Nils

Vola :DuDe:
01.09.2014, 12:48
Im Frühjahr 2016 feiert der neue Alien-Film von Ridley Scott seine deutsche Leinwandpremiere.

Um Missverständnissen vorzubeugen: Dem ist leider nicht so, statt Prometheus 2 kommt zu der Zeit der Film "The Martian" von Ridley Scott heraus...auf eine Fortsetzung der Filmsaga müssen wir uns also noch etwas gedulden.

Ich freu mich dennoch dass ihr die neuen Comics so geballt bringt, auch wenn gerade Olivetti nicht so recht zu den Viechern passen will mMn. ;)

Gibt's eigentlich schon Neuigkeiten über die "Terminator Salvation: Final Battle" Maxiserie, würde ja auch perfekt zum neuen Terminator Film passen. :D

Simulacrum
01.09.2014, 13:12
Um Missverständnissen vorzubeugen: Dem ist leider nicht so, statt Prometheus 2 kommt zu der Zeit der Film "The Martian" von Ridley Scott heraus...auf eine Fortsetzung der Filmsaga müssen wir uns also noch etwas gedulden.


Ach je, nun mindestens bis 2017 warten :facepalm:

Wirklich schön, dass es wenigstens die Comics geben wird :^^:

Clint Barton
30.12.2014, 18:11
Sach ma... ihr habt euch doch mit dem Metrolit Verlag abgesprochen, oder? :D

Simulacrum
30.12.2014, 20:13
Prometheus 2 (falls er jemals erscheint) soll ja ein neues Alien-Design erhalten...

http://www.moviepilot.de/news/ridley-scott-will-fur-prometheus-2-neues-alien-design-139504

Simulacrum
21.02.2015, 19:15
Tsss, nun wird es völlig wirr. Neben Prometheus 2 mit Ridley Scott als Regisseur soll es nun auch noch Alien 5 mit Neill Blomkamp als Regisseur geben, der zeitlich nach Prometheus 2 spielen soll, aber vielleicht vorher ins Kino kommt :naja:

http://www.schnittberichte.com/ticker.php?ID=1523

Franco
21.02.2015, 19:46
Meines Wissens nach soll Alien 5 nach Alien 2 spielen.
Nicht umsonst sind im verlinkten Artikel Sigourney Weaver und Michael Biehn zu sehen.

Ratlose Grüße, Frank

Alandor
22.02.2015, 12:37
Der neue Alien 5 soll die alten Filme 3 und 4 ignorieren und die ursprünglich geplante Version von Alien 3 werden.
Der Gefängnis Planet war damals ein Kompromiss, da das geplante Projekt zu teuer war.
Findet man alles im Makeing Of zu Alien 3.



AL :twist:

frank1960
22.02.2015, 14:04
Dürfte kein Problem werden. Stellen wir uns vor, Ripley hätte 3+4 geträumt. Hat bei 'Dallas' und Pamela auch funktioniert.

MEOB
22.02.2015, 17:03
Der neue Alien 5 soll die alten Filme 3 und 4 ignorieren und die ursprünglich geplante Version von Alien 3 werden.

Das bezweifle ich.
Bloomkamp hat bestimmt eigene Ideen und wird nicht Fincher's benutzen.
Steampunkähnliche planetoide Holzraumschiffe mit einer alienverehrenden Priesterschaft.

Alandor
22.02.2015, 19:59
Sieht man sich die Konzeptbilder an, ist das nit soweit davon weg.
Das es aber nit die 1 zu 1 Umsetzung des alten Konzepts ist, ist mir auch klar, aber es greift es auf jeden Fall auf.



AL :twist:

MEOB
22.02.2015, 20:28
Lassen wir uns überraschen.
Ich freue mich drauf. :)

Alandor
23.02.2015, 10:37
Bin auch gespannt.
Und für Hollywood mitlerweile typisch, gibt es Rentneraction.
Sigourney Weaver ist ja auch schon 65 Jahre alte.
Wobei das ist ja kein Problem, Tron Legacy hat ja gezeigt, wie man Schauspieler heute jünger bekommt.



AL :twist:

grafixfox
26.02.2015, 10:46
Nicht zu vergessen Terminator 4, Arni als CGI-Animation und im neuen Terminator 5 wird es dasselbe Spiel.

MEOB
27.02.2015, 17:55
Solange Sie das Alter der Akteure mit einfließen lassen ist das kein Problem.

Isabel
27.02.2015, 20:06
???! Das klingt ja mal......naja zumindest macht es mich neugierig. AVP die erste Comicsstory war nicht nur ein Crossover sondern eine Verschmelzung zweier Schaurigschöner Sifimonster. Der erste Film strotzt so vor Predatorunwissen und der zweite hatte zumindest seine Momente. Die Familie die Fernsehen schaut und am Verandafenster huscht ein Alien vorbei. Da hatte ich gänsehaut. Prometheus reisst die Verschmelzung auseinander.

grafixfox
03.03.2015, 13:40
???! Das klingt ja mal......naja zumindest macht es mich neugierig. AVP die erste Comicsstory war nicht nur ein Crossover sondern eine Verschmelzung zweier Schaurigschöner Sifimonster. Der erste Film strotzt so vor Predatorunwissen und der zweite hatte zumindest seine Momente. Die Familie die Fernsehen schaut und am Verandafenster huscht ein Alien vorbei. Da hatte ich gänsehaut. Prometheus reisst die Verschmelzung auseinander.

Prometheus hat doch nichts mit dem AvP Universum zu tun. Hierbei handelt sich eher um die Entstehung der Alienrasse, so wie wir sie Ende der 70er das erste Mal im Kino erleben konnten. Schon in Alien 1 wurde der Space Jockey (http://i.imgur.com/Jk01p.jpg) gezeigt, der in Prometheus 1 wieder aufgetaucht ist.

AvP ist eine Story für sich, die nicht in die Reihen von Alien und/oder Predator eingeordnet werden kann. Mehr wird hier das gezeigt, was sich viele Fans der beiden SciFi-Lager schon immer gewünscht haben - genauso wie das Aufeinandertreffen RoboCop vs. Terminator.

Gestern habe ich Sigourney Weaver im TV, bzgl. der Chappie Kinfofilmpremiere, gesehen und ich muss sagen, Respekt mit ihren 65 Jahren kann sie noch problemlos in Alien 5 mitwirken.
Hoffentlich wird das Ganze genauso actionlastig wie Alien 2, doch Ridley Scott neigt dazu wohl nicht, wie einst James Cameron.

Auf jeden Fall freue ich mich schon auf die Feuer und Stein Serie, doch die insgesamt 456 Seiten der 4 Bände werden bestimmt fix durchgelesen sein. *schade*

Isabel
04.03.2015, 19:20
Ja...hihi so kann man das auch sehen. Die AVP Filme einfach ignorieren. Waren Eh nicht gut durchdacht. Mal sehen ob ich das Geld übrig habe für die Comics.

grafixfox
05.03.2015, 11:42
@Isabel

Stimmt, so ganz so gut waren die Filme nicht. Es gab deutliche Unterschiede von Teil 1 zu Teil 2 und dann dieses nichtssagende Ende von Teil 2. :rolleyes:

Enddialog
Yutani sagt: Die Welt ist nicht bereit für diese Technologie!
Der Typ sagt: Aber sie ist ja auch nicht für unsere Welt, oder Mrs. Yutani?

Naja, die Comics sollten Pflicht sein, für Fans von Alien bzw. Predator.