PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Brabax: Links- oder Rechtshänder



Theoretiker
05.03.2001, 17:04
Ich bin mir bei Brabax nie ganz sicher. In 302 liest er noch eindeutig mit links, in 303 zaubert er mit rechts. Aber für einen Rechtshänder ist er mir einfach zu kreativ und intelligent, was meint ihr?

Wido Wexelgeld
05.03.2001, 17:06
Es gibt Mischhänder, wie mich. Wie meinst du "lesen mit links". Ich lese immer mit den Augen.

Theoretiker
05.03.2001, 17:20
Er liest auf der letzten Seite mit dem linken Zeigefinger.
Beim durchschauen der Hefte und Alben fiel mir auf, daß er fast alles mit links macht, aber mit rechts schreibt er. Daher meine These, er ist ein umgelernter Linkshänder, so wie es viele Jugendliche in der DDR bis Ende der Siebziger (Zeit der Abrafaxe) erdulden mußten.

gbg
05.03.2001, 17:31
@theoretiker, jetzt könnte man ja sagen alle "umgelernten Linkshänder" sind jetzt"ungelernte Rechtsdenker" !

FilthyAssistant
26.03.2001, 18:41
für einen Rechtshänder ist er mir einfach zu kreativ und intelligent, was meint ihr?[/B]

soll denn das heissen?! :klappe:

rechtshänder sind auch bloss menschen! :weinen: :heul:

Theoretiker
26.03.2001, 19:02
:scool: (http://www.linkshaenderseite.de)!