PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Disney FAQ - Kurze Fragen, kurze Antworten | Rund um Disney



Seiten : [1] 2

philipp616
05.03.2002, 18:39
Hat jemand hier noch Links zu interesanten und sehenswerten Disney Sites auf lager? (Nich die offiziellen)

Cathy DuCaine
07.03.2002, 19:25
kommtdrauf an, was du unter "interresant" verstehst...

Kathy :elch:

Duchess
07.03.2002, 21:47
Original geschrieben von CathyDuCaine
kommtdrauf an, was du unter "interresant" verstehst...

Kathy :elch: Bestimmt wieder nicht das, was wir für interresant halten. ;)

doeme_k
17.03.2002, 19:53
Kommt drauf an, wie du "interessant" formulierst...hrr hrr

Baymax
21.03.2002, 11:44
Wenn das auch ein Interessengebiet von Dir ist, dann habe ich da noch was Passendes:

http://www.barksbase.de/deutsch/bbf.htm

Ist was über deutsche Comic-Veröffentlicheungen. Ist ganz gut.

Viel Spaß beim surfen.

Humerus

philipp616
27.03.2002, 23:57
@humerus:Kenne ich leider schon..;)

Ich meinte auch eher sites mit aktuellen infos und neuen news; infos zu filmen und ich suche auch noch ein gutes archiv mit Bildern aus diversen filmen und logos...


(die hier kenne ich schon http://www.disneyclipart.com/)

T-Bone
28.03.2002, 02:26
Original geschrieben von philipp616
ich suche auch noch ein gutes archiv mit Bildern aus diversen filmen und logos...




Hier findest Du alles, was Du brauchst:

http://www.animationhistory.com/disneyanimation/

Cathy DuCaine
29.03.2002, 11:25
Original geschrieben von philipp616
http://www.disneyclipart.com/[/url])

Die hab ich aber nicht gekannt. Seeeeeeeeeeeeehr Schön :D

Kathy :elch:

Cathy DuCaine
29.03.2002, 11:26
P.S. das war ausnahmsweise mal nicht ironisch gemeint.

Kathy :elch:

Jetsam
27.09.2002, 14:39
Dieses Jahr im Juli, oder so, kam ja schon "Lilo und Stitch" ins Kino. Der ist ja ein Meisterwerk. Und im Dezember kommt "Der Schatzplanet" raus! Auch ein Meisterwerk, oder?
Dann kommen jetzt also jedes Jahr zwei Meisterwerke raus?
Früher war das jährliche Meisterwerk ja immer "Der Zeichentrickfilm Des Jahres".
Wieso ändert Disney das auf einmal?

Kasimir Kapuste
27.09.2002, 15:50
Letztes Jahr gab es auch schon zwei "Meisterwerke" (Königreich für ein Lama + Atlantis).

Disney bezeichnet halt jeden original fürs Kino produzierten langen Zeichentrickfilm, der nicht aus der TV-Abteilung stammt, als Meisterwerk. Egal ob fünf Jahre dazwischen liegen oder fünf Monate.

Shred
27.09.2002, 15:54
Ist es nicht jetzt so eingerichtet das es einen "kleinen" und einen "grossen" Film fürs Kino gibt?
soviel ich weiss sollte Atlantis ja voriges Jahr der Blockbuster Film werden für Disney...nun gut das hat ja nicht geklappt.
Was mich jetzt noch mehr verwundert ist das wir jetzt 3 Disney Filme dieses Jahr haben. Lili & Stitch, Peter Pan 2 und der Schatz Planet, wobei letzterer wohl wieder der grosse Film sein soll.

Jetsam
27.09.2002, 16:30
Ja, Lilo und Stitch
und der Schatzplanet werden die Meisterwerke, aber Peter Pan 2
glaub ich nicht.
Es gibt ja jetzt jedes Jahr auch noch einen coputeraniminierten Film (Toy Story, A Bug's Life, Monster AG).

Scheuch
27.09.2002, 19:27
Seit wann zählt "Lilo und Stitch" als Meisterwerk mit?

Jetsam
27.09.2002, 19:41
In dem Werbeblatt aus der Tarzan-und-Jane-DVD ist Werbung für die Lilo und Stitch DVD. Und da kann man auf der Hülle sehen, dass da "Walt Disney Meisterwerke" steht!

P0ppy
27.09.2002, 20:15
Auf der Peter Pan 2 DVD wird auch Meisterwerke stehen...

Jetsam
27.09.2002, 20:21
Echt?
So wie bei Bernard und Bianca - im Känguruhland?
(Darüber gibts ja schon eine Diskussion im Forum!)
Komisch!

T-Bone
27.09.2002, 21:22
Original geschrieben von Scheuch
Seit wann zählt "Lilo und Stitch" als Meisterwerk mit?

Aber sicher ist es ein Meisterwerk !!! LILO & STITCH ist IMO einer der besten Disney-Filme seit JAHREN, was auch die Besucherzahlen sagen...

T-Bone
27.09.2002, 21:25
Von dem Kurs der letzten Jahre, 2 "Meisterwerke" jährlich rauszubringen (die PIXAR-Filme natürlich nicht mitgezählt), wollen die Disney-Studios wieder absehen...man will anscheinend in Zukunft wieder EINEN Disney-Film pro Jahr und EINEN Disney/PIXAR-Film pro Jahr rausbringen (was ja auch die derzeit in Entwicklung stehenden Projekte für die nächsten Jahre bestätigen)...

philipp616
27.09.2002, 22:53
einer pro jahr ist besser...

da ist die vorfreude viel größer :D

und was auf den deutschen Hüllen steht ist nicht richtig... ;) Da sollte man sich nicht nach richten....

Tigger war kein Meisterwerk, PP2 ist keins, Die tollkühne Hexe ist keins und Mary Poppins auch nicht.

Treasure Planet und Lilo und Stitch sind welche. Ich denke man kann unschwer erkennen was meisterwerk ist und was nicht....

GrandmasterT
27.09.2002, 23:45
Ich glaube auch kaum, dass auf der Peter Pan 2 Hülle "Meisterwerk" draufstehen wird. Ich denke die werden da Walt Disney Pictures presents draufschreiben oder nur Walt Disney!

T-Bone
28.09.2002, 00:00
Ein für allemal: RETURN TO NEVERLAND aka PETER PAN 2 ist und bleibt KEIN MEISTERWERK !!!!!!!!!!!!!!

T-Bone
28.09.2002, 00:01
Original geschrieben von philipp616
Ich denke man kann unschwer erkennen was meisterwerk ist und was nicht....

Ja sicher...Du sprichst mir aus der Seele...

Scheuch
28.09.2002, 08:32
dann würden für mich aber noch ganz andere Filme rausfallen:

Mulan z.B. verdient die Bezeichnung wohl kaum!

Jetsam
28.09.2002, 09:28
Wieso denn nicht?

P0ppy
28.09.2002, 09:30
Ich hab nur gesagt, daß auf der Peter Pan 2 DVD Meisterwerke draufstehen wird. (ist unteranderem so im Monster AG Heftchen angekündigt und wird auch so sein)
Bei Tigger stand auch Meisterwerke drauf.

Nur wo Meisterwerke drauf steht ist noch lange keins drin.

Nochmal, auf der Peter Pan 2 DVD wird Meisterwerke drauf stehen, aber keins sein! Die DVD Hülle gibt keine Information darüber, ob es ein Meisterwerk ist oder nicht.

P0pPy

Jetsam
28.09.2002, 10:32
Original geschrieben von P0ppy
Nur wo Meisterwerke drauf steht ist noch lange keins drin.


Ist ja echt blöd :mad:

T-Bone
28.09.2002, 18:02
Original geschrieben von Scheuch
dann würden für mich aber noch ganz andere Filme rausfallen:

Mulan z.B. verdient die Bezeichnung wohl kaum!

Kein Kommentar... :crap:

Jetsam
28.09.2002, 19:05
Wieso denn, bitteschön ?????

Kasimir Kapuste
28.09.2002, 22:28
Ahem ... vorab schon mal sorry, wenn ich hier etwas technisch oder gar belehrend werde, aber dieses "Meisterwerk"-Gesülze geht mir nur noch auf den Sack. (Ist nicht gegen euch gerichtet, eher gegen die Marketingabteilung von Buena Vista Deutschland. Wie sich gleich zeigen wird.)

Tja, was ist ein Meisterwerk? Wahrigs Deutsches Wörterbuch definiert es als "großartiges Kunstwerk, vorbildl. Arbeit, Leistung".

OK. Aber wieso klebt dann auf fast jeder noch so mickrigen Buena-Vista-Veröffentlichung das Etikett "Meisterwerk"?

Zur Klärung dieser Frage muß ich etwas weiter ausholen. Über den Großen Teich, genauer gesagt.

Irgendwann hat sich bei Disney USA jemand die Mühe gemacht, eine Liste der "classic animated features" zusammenzustellen. Zu deutsch ungefähr "klassische abendfüllende Zeichentrickfilme". (Ja, T-Bone, ich weiß daß du den Begriff "abendfüllend" nicht magst - ich find ihn eigentlich ganz poetisch! :) )

Um in die Liste der "Disney classic animated features" aufgenommen zu werden, muß ein Film folgende Kriterien erfüllen:
- Er muß zum überwiegenden Teil aus Zeichentrick bestehen. Live-Action-Filme mit Zeichentricksequenzen wie "Mary Poppins" fallen also raus, auch wenn sie an sich genial sind.
- Er muß "abendfüllend" sein, d. h. Spielfilmlänge haben. Die Untergrenze liegt nach allgemeiner Konvention bei 60 Minuten.
- Es darf sich nicht um eine reine Kompilation aus vorab veröffentlichten Kurzfilmen handeln.
- TV-Produktionen sind nicht erlaubt, auch wenn sie im Kino ausgewertet wurden.
- Rein computeranimierte Filme à la "Toy Story" auch nicht, aber dieses Kriterium wurde wohl erst später akut.

Anhand dieser Kriterien ergab sich die folgende, auf den heutigen Stand aktualisierte Liste der "Disney classic animated features":


1. Snow White and the Seven Dwarfs
2. Pinocchio
3. Fantasia
4. Dumbo
5. Bambi
6. Saludos Amigos
7. The Three Caballeros
8. Make Mine Music
9. Fun and Fancy Free
10. Melody Time
11. The Adventures of Ichabod and Mr. Toad
12. Cinderella
13. Alice in Wonderland
14. Peter Pan
15. Lady and the Tramp
16. Sleeping Beauty
17. 101 Dalmatians
18. The Sword in the Stone
19. The Jungle Book
20. The Aristocats
21. Robin Hood
22. The Many Adventures of Winnie the Pooh
23. The Rescuers
24. The Fox and the Hound
25. The Black Cauldron
26. The Great Mouse Detective
27. Oliver & Company
28. The Little Mermaid
29. The Rescuers Down Under
30. Beauty and the Beast
31. Aladdin
32. The Lion King
33. Pocahontas
34. The Hunchback of Notre Dame
35. Hercules
36. Mulan
37. Tarzan
38. Fantasia 2000
39. The Emperor's New Groove
40. Atlantis: The Lost Empire
41. Lilo & Stitch
42. Treasure Planet


Man kann sich in Einzelfällen drüber streiten ("Saludos Amigos" ist eigentlich kürzer als die 60-Minuten-Mindestlänge, "The Many Adventures of Winnie the Pooh" ist eigentlich ein Kompilationsfilm ...), Fakt bleibt jedenfalls:

DIES IST DIE OFFIZIELLE, VON DISNEY USA ZUSAMMENGESTELLTE LISTE DER DISNEY CLASSIC ANIMATED FEATURES.

Punkt. Und zurück auf unsere Seite des Atlantiks.

Irgendwann kamen die Marketingstrategen bei BV Deutschland auf die Idee, "classic animated feature" mit "Meisterwerk" zu übersetzen. Nicht sehr glücklich - "classic animated feature" ist nur eine Kategorie, "Meisterwerk" signalisiert dagegen einen Qualitätsanspruch. Aber von mir aus ...

Irgendwann kamen die Marketingstrategen bei BV Deutschland dann aber auf die Idee, dieses Etikett werbewirksam allen möglichen Filmen zu verpassen. Und da hört der Spaß auf. Außerdem verwässert das nur ein Markenzeichen, womit sich BV auf lange Sicht selbst in den Finger schneiden dürfte.

Verbindlich ist allein die obige offizielle Liste. Ob solches dann als "Disney Classic" oder als"Meisterwerk" tituliert wird, ist letzten Endes egal. Und was auf dem Cover draufsteht, sowieso.

philipp616
28.09.2002, 23:10
Also ich für meinen Teil halte Mulan für einen der besten Disneys der letzten Jahre...

Jano
28.09.2002, 23:23
Jo, ist definitiv besser als Pocahontas, Hercules und Atlantis.

Scheuch
29.09.2002, 08:49
gerade die ersten 2 haben mir wirklich sehr gefallen ... bei Herkules konnte ich mich nicht im Kinosessel halten, so lustig fand ich den.

Pocahontas klingt in der deutschen Fassung etwas unbeholfen ist aber ein sehr schöner Film.

gut: Atlantis habe ich nur auf DVD gesehen (hatte mich einfach nicht interessiert im Kino) aber er ist nicht schlecht.

vielleicht sollten wir uns jeden Monat einen "alten" Film anschauen & dann darüber diskutieren ...
dazu sollte mindestens 1 Woche Zeit sein, da man ja auch noch Anderes zu tun hat.
Mit welchem Film fangen wir an?

Jetsam
29.09.2002, 11:18
Find ich gut, deine Idee!
Wie wärs mit Cinderella bzw. Aschenputtel ?

Aber nochmal zu den Meisterwerken:
In Amerika gibts aber auch Filme (u.a. Mulan) die "masterpieces" sind! Ist das nicht dasselbe wie "Meisterwerk" und "classic animated features"?

Kasimir Kapuste
29.09.2002, 16:12
Original geschrieben von Jetsam
Aber nochmal zu den Meisterwerken:
In Amerika gibts aber auch Filme (u.a. Mulan) die "masterpieces" sind! Ist das nicht dasselbe wie "Meisterwerk" und "classic animated features"?

Ja, wenn es in einer Kombination wie "full-length" oder "feature-length animated masterpiece auftaucht, ist das anscheinend deckungsgleich.

Scheuch
29.09.2002, 19:12
Ich habe immer noch nicht kapiert seit wann L&S zu "Disney classic animated features" gezählt wird, als der Film in Dtl. anlief war davon keine Rede!

hier habe ich noch ein paar Gerüchte gefunden ... ist da was dran?
http://dlpfan.org/de/dmovies/newdisney.htm

philipp616
30.09.2002, 00:25
beim Deutschlandstart ist davon NIE die Rede. Die site ist auch nich mehr aktuell....

man kann streiten so viel man will.... Es gibt eine von Disney Festgelegte Liste und punkt ;) :p

Man kann sich streiten ob ein Film das "Prädikat" Verdient hat, aber ändern kann man das sowieso nich...

Wenn L&S KEIN Meisterwerk sein sollte frage ich euch WELCHER FILM DENN DANNN Die Bezeichnung verdient hätte ;) :D :p)

Jetsam
30.09.2002, 16:00
Original geschrieben von Scheuch

hier habe ich noch ein paar Gerüchte gefunden ... ist da was dran?
http://dlpfan.org/de/dmovies/newdisney.htm

'N bisschen!
Die Titel der geplanten Filme stimmen zum Teil nicht mehr, weil sie erneuert worden sind.
Die Kino-Start-Daten stimmen meist auch nicht.
Die Seite ist ja auch schon was älter ;-)
Aber die Liste der Meisterwerke ist ok, würd ich sagen.

@Scheuch:
Du hast das doch mit dem "Film des Monats" vorgeschlagen!
Ich find das gut; machen wir das jetzt?

duck-duck
17.08.2004, 00:01
Hallo,
ich habe schon gesucht aber kein einziges Ergebnis mit "Ajax" gefunden...

Ich wollte lediglich fragen was "Ajax" bedeuten soll?
Diese "Marke" wird ja in den Cartoons für ziemlich alles benutzt.
Z.B. in Mickey Mouse Works, in den Kurzfilmen in denen Micky, Donald und Goofy zusammen einen Job machen. Zum Beispiel "AJAX - Schlüsseldienst" o.ä.

Hatte dieser Name irgendeine Bedeutung wür Disney?

Calmundd
17.08.2004, 11:16
"Ajax" kannst du vergleichen mit der "Cartoon"-Marke "Acme". Beide sind einfach nur ausgedachte Marken, damit man nicht die richtigen bzw. ganz andere nehmen muss.
Das Wort "Ajax" hatte seinen (glaube) ersten Auftritt im MM-Cartoon "Einsame Geister" (1937).

duck-duck
17.08.2004, 12:30
Hmmm, Acme ist aber nicht von Disney, sondern von den Looney Tunes, oder?

Calmundd
17.08.2004, 12:59
Jupp. Hab ich vergessen zu sagen :)

Donald Duckfan
17.08.2004, 20:09
Hi ich bin neu hier also Ajax (hab ich mal im radio gehört)soll eine Wischmopfirma sein

Huscheli
17.08.2004, 20:11
Ne, Ajax steht bei Mutti inenr Küche un is Spühlmittel. o_O

philipp616
17.08.2004, 20:14
Hi ich bin neu hier also Ajax (hab ich mal im radio gehört)soll eine Wischmopfirma sein


welcome to the forum ;)

EdiGrieg
17.08.2004, 20:40
Und soviel ich weiss wird das Zeugs in Amsterdam hergestellt :lol2:

Donald Duckfan
17.08.2004, 21:21
mal ganz kurz Off-Topic Danke für die begrüßung phillip

@Edigrieg du wohnst also nicht in Hessen stimmts?

jerd
17.08.2004, 22:13
Ne, Ajax steht bei Mutti inenr Küche un is Spühlmittel. o_O
Um GANZ genau zu sein: Es ist ein Scheuerpulver. :D

Wenn man das allerdings nimmt, fahren Leute mit Schlittschuhen über die schöne Edelstahlspüle und zerkratzen alles. Deshalb lieber "Viss". :p

Donald Duckfan
17.08.2004, 22:57
Könnt ihr die Luft anhalten wenn ihr nicht in Hessen/Braunfels wohnt?Hallo? bin ich hierher gekommen um zu Spammen? Ich will bei den mods keinen schlechten Eindruck machen! Also wenn man von etwas nicht weiß keine Witze drüber machen!

jerd
17.08.2004, 23:18
Könnt ihr die Luft anhalten wenn ihr nicht in Hessen/Braunfels wohnt?Hallo? bin ich hierher gekommen um zu Spammen? Ich will bei den mods keinen schlechten Eindruck machen! Also wenn man von etwas nicht weiß keine Witze drüber machen!
Muss ich das jetzt verstehen? :kratz:

Donald Duckfan
18.08.2004, 11:11
Muss ich das jetzt verstehen? :kratz:
ja musst du und wenn nicht pech dann hast du kein GL-unterricht und kennst kein Hessen

Schwarze Katze
18.08.2004, 11:26
Nana, nunmal ganz ruhig.
Wenn gefragt wird, was Ajax ist, dann ist's auch erlaubt, sein Wissen darüber kundzutun.

Die Firma stellt mittlerweile nicht mehr nur Scheuermitteln her - darunter kannte ich es - sondern so ziemlich alles für den Reinigungsbedarf. http://www.ajax.de

Ajax ist aber auch ein Sportclub in den Niederlanden.

Donald Duckfan
18.08.2004, 11:30
und so brauch ich nichhts mehr zu sagen

Flounder
18.08.2004, 11:48
Wenn wir schon dabei sind, was Ajax so alles ist, war und sein könnte, dann hätte ich noch dies hinzuzufügen:




Ajax ist

Zwei Heerführer aus Homers Ilias (Kampf um Troja):
Ajax bzw. Aias der Kleine König von Lokris
Ajax bzw. Aias der Große Sohn des Königs von Salamis, genannt der Telamonier. Er ist einer der bekanntesten Helden des antiken Griechenland.

Ajax, eine Tragödie von Sophokles

Ajax Amsterdam, der bekannteste Fußballverein von Amsterdam

Ajax, der entlehnte Name für eine durch Warenzeichen geschützte Reihe von Haushaltsreinigern des Konzerns Colgate-Palmolive

Ajax, ein Ort in der Provinz Ontario, Kanada



So, damit ist nun alles gesagt :) Allerdings hat dies nun rein gar nichts mehr mit der ursprünglich gestellten Frage zu tun, und der Thread sollte durch sein!

Donald Duckfan
18.08.2004, 11:54
noch eine Frage das war doch das Google Orakel oder?

Flounder
18.08.2004, 12:05
Richtig eingesetzt kann es Fragen beantworten, die nie gestellt wurden ;)

Donald Duckfan
18.08.2004, 12:09
ja kann es (obwohl es von Google ist)

Calmundd
23.09.2004, 13:57
Ich hab mir mal auf einigen DVDs (was ich nicht soooo oft mache) die Dokumentationen sowie "Making Of"s angeschaut. Da ist mir etwas seeehr komisches aufgefallen: Linkshänder!! Und zwar sehr viele!!
Ist das normal, dass mehr Linkshänder bei Disney (als Zeichner) arbeiten (getreu nachdem Motto "Linkshänder sind kreativer!")?????
Und wer von euch ist Linkshänder? :D :D

FilthyAssistant
23.09.2004, 14:35
eben.

"Linkshänder sind kreativer!"
also kein speziell disney-typisches pänomen... :rolleyes:

ANIMEFUN123
23.09.2004, 14:45
ich bin linkshänder

Flounder
23.09.2004, 14:52
Du schaust aber seeehr genau hin, Calmundd :D ... ich für meinen Teil bin Beidhänder (aber überwiegend doch rechts)! Mit der rechten besser im Schreiben, dafür seitenverkehrt essend :essen: ... und Frisbees kann ich besser mit links werfen :D

Ob Linkshänder kreativer sind? Nicht auszuschließen. Auf jeden Fall neigen sie eher zu Aufmerksamkeitsdefizit- und Hyperaktivitätsstörungen. Da waren wohl einige dabei, die diese im letzten 2D Streifen an den Tag legten :D

Calmundd
23.09.2004, 15:19
Das mit Aufmerksamkeit stimmt bei mir leider :(
Hab ganz vergessen hin zu schreiben, dass ich einer bin! :)
Ich hab zu erst eine Doku gesehen und da viel mir auf: Hey! Ein Linkshänder! Aber als dann fast jeder Linkshänder war, war ich total überwältigt.

Flounder
23.09.2004, 15:32
Hier mal was zur Kreativität von Linkshändern, was sicherlich auch ein Grund ist, warum so viele kreative Köpfe (auch bei Disney) Linkshänder sind:


In der rechten Gehirnhälfte ist das vernetzte Denken, die Kreativität verankert. Die Nervenstränge, die für die Beweglichkeit zwischen dem Gehirn und dem Körper zuständig sind, verlaufen über Kreuz. Die rechte Gehirnhälfte ist also für die Motorik der linken Körperhälfte zuständig und umgekehrt. Bei Linkshändern ist die rechte, kreative Gehirnhälfte daher besser ausgeprägt und schneller abrufbar.

Interessant :)

Jennie
23.09.2004, 15:48
Hi,

da ich auch Linkshänder bin, achte ich bei allem, was ich seh, darauf, ob ich Linkshänder entdecke. Ist z. B. auch im Kino so und nervt dann meist meine Begleiter, wenn ich dann einen Linkshänder sehe und dieses dann eben freudig verkünde ;)

Bei den Making Ofs ist mir das auch schon gravierend aufgefallen, wobei ich das schon sehr beachtlich finde, denn wenn ich etwas zeichne, hab ich die Hälfte der Zeichnung schon bald wieder an der Hand kleben, da ich damit immer "drüberschmier". :(

Gruß

EdiGrieg
23.09.2004, 18:35
Vielleicht sinds aber ganz einfach auch nur spiegelverkehrte Filmaufnahmen ;-)
(Rechtshänder hier mal in Schutz nimmt)

Calmundd
23.09.2004, 19:22
Das hab ich mir auch gedacht... aber ich möchte mir das Bild von mehr Linkshändern nicht kaputt machen :P

Donald Duckfan
23.09.2004, 19:24
Vielleicht sinds aber ganz einfach auch nur spiegelverkehrte Filmaufnahmen ;-)
(Rechtshänder hier mal in Schutz nimmt)
Danke Edigrieg ;)

Mir ist das egal das ist besser als wenn sie mit dem Computer arbeiten!

Flounder
23.09.2004, 21:18
Das ist mal ein wahres Wort, Donald! Wäre zu schön, wenn sich das die Animators mal zu Herzen nehmen würden ... :)

Donald Duckfan
24.09.2004, 17:23
...Oder wenn der Disney-stil wieder belebt wird...

branko999
24.09.2004, 19:14
Hehe, ist mir noch nie so aufgefallen...bin Rechtshänder und das ist gut so ;)!

Flounder
24.09.2004, 20:21
...Oder wenn der Disney-stil wieder belebt wird...

Nach dem letzten Werk muß man wirklich von Reanimation sprechen ;)

branko999
24.09.2004, 22:11
Habe mir heute nochmal Bärenbrüder angesehen...wenn ich nun an HOTR denke und an das 3D-Medium ab nächstes Jahr bei "Chicken Little", dann kommen mir immer wieder fast die Tränen...Bärenbrüder war nochmal ein schöner Klassiker, sowas wird uns in den nächsten Jahren wohl nicht mehr kommen. Aber dennoch gebe ich "Chicken Little" erstmal ne Chance. Der Disney-3D-Charme (falls vorhanden) muss sich erstmal entfalten können, nach nem vollen Trailer zu CL könnte man vielleicht schon mehr sagen. Auf der DVD dazu würde ich dann ein schönes Special erwarten, "Der Umbruch nach 70 Jahren: Disney von 2D zu 3D". Das sollte nochmal die ehrlichen Meinungen von den Mitwirkenden schildern, und keine aufgetragenen "Nach 30 Jahren 2D freue ich mich, die Maus zu bedienen" - Sprüche und die wahre Story, warum soviele Ex-Arbeiter den Platz räumen mussten...aber back to Topic ;)

GrandmasterT
21.10.2004, 08:54
Zu Disney Club Zeiten gab es in Deutschland ja quasi eine eigene Sängerin für die deutschen Disney-Songs: Gwen. Mehrere CD's wurden unter dem Disney Label von ihr vertrieben und auch mit David Hasselhoff hatte sie damals eine Single. Mich würde interessieren, was aus ihr geworden ist?

Jano
21.10.2004, 09:02
Hm... na ja, kann sein, dass die einiges aufgenommen hat, aber das einzig wirklich Bekannte von ihr dürfte der Song von "Bernard und Bianca im Känguruland" gewesen sein, oder?

Jano

GrandmasterT
21.10.2004, 14:42
Und wohl der Song zusammen mit David Hasselhoff, den es auch in Englisch gab...

Athena1711
22.10.2004, 17:57
Hey, ich habe die zwei Kassetten von ihr immer noch. Und eine Autogrammkarte :D
Habe mich auch schon öfter gefragt, was aus ihr geworden ist und sogar im Net recherchiert. Aber ohne den Nachnamen ...

käfer
22.10.2004, 22:17
Oh ja, ich habe die Scheibe auch bei mir stehen. Die lief in meinem CD-Player rauf und runter...

Stimmt. Vielleicht spielt sie ja in irgendeiner Soap?

GrandmasterT
22.10.2004, 23:54
Genau in die Richtung wolle ich auch hinaus, bloss man erkennt es vielleicht nicht, dass sie es ist. Sie hatte doch garantiert auch einen anderen Namen als Gwen. Nicht nur den Bernard & Bianca Soundtrack habe ich hier von ihr stehen, sondern auch einen Disney Club Soundtrack. Ausserdem wurde sie von den drei Disney Sendungen ja regelmässig eingeladen um ihre Lieder zu singen, auch die deutschen Varianten von Disney Songs, die teilweise gar nicht von ihr dann veröffentlicht wurden.

Athena1711
23.10.2004, 10:17
War auf jeden Fall ein englischer Nachname, glaube ich. Jedenfalls hat sie immer damit "geprahlt", dort aufgewachsen zu sein.

Mir ist eingefallen, dass sie noch ein Lied hatte, was ich damals per Zufall bei ihrer Hitparaden-Performance (ja, das gab's noch) gesehen habe: "Wie der Wind" - Titelsong zu einer Pferde-Serie.
Den Hasselhoff-Song ("Wir zwei allein") habe ich noch als mp3.


after edit: *lol* Sie hatte ja mindestens noch einen Song mit Hasselhoff, ein Weihnachtsstück: "If I Had One Wish" - bei Gottschalk performt. Auf dieser Seite hier ist der Clip dazu, samt vielen ihrer Lyrics. Leider komme ich nicht auf die Hauptseite. Aber es ist auch eine Biographie samt Namen dabei. Die Gute heißt Gwen-Marie Obertuck.
http://home.arcor.de/mdk/gwen_ws/

GrandmasterT
23.10.2004, 12:10
Dank Athena, der ja den Namen im Post oben genannt hat, bin ich auf die Seite gwenobertuck.de gestossen, welches die Hauptseite ist, die du suchst. Sie hat tatsächlich mal bei "Unter Uns" 1997 mitgespielt und ist danach in die USA gegangen und wollte Musik studieren. Im April hat sie ins Gästebuch dieser Seite folgendes gepostet:
Ich freue mich so sehr ueber diese Seite, es ist echt genial. Danke fuer die Geburtstags-Glueckwuensche, ich habe mich sehr gefreut! Mein Studium verlaeuft super, ich studiere um Medizinische Verwaltungs-Assistentin zu werden. Das ist eine ganz andere Richtung als Musik, ich weiss! Ich schreibe zur Zeit meine eigenen Songs und werde hoffentlich in der Zukunft diese Songs veroeffentlichen. Drueck mir die Daumen! Und danke an alle meine Fans!!
Eure Gwen :-)

Jetzt wissen wir, was sie zur Zeit macht und auch in der Zeit nach den Disney-Songs gemacht hat. Wieder eine Wissenlücke geschlossen. Hoffentlich hört und sieht man sie mal wieder...

Snoopy
07.11.2004, 21:58
Gwen hatte - laßt mich überlegen - 4 Alben, 3 Songs bei den Ministars, 2 Songs mit David Hasselhoff jeweils in Deutsch und Englisch, 2 Songs auf dem Immenhof Soundtrack, 2 Singles nach der Disney-Zeit, eine Cover-version von "One more try",war bei Unter Uns dabei... ja das ist so ziemlich alles was mir im Moment einfällt. Ihr Studium hat sie übrigens mittlerweile abgeschlossen.

Mrs_Sunshine
18.11.2004, 20:54
Genau in die Richtung wolle ich auch hinaus, bloss man erkennt es vielleicht nicht, dass sie es ist. Sie hatte doch garantiert auch einen anderen Namen als Gwen. Nicht nur den Bernard & Bianca Soundtrack habe ich hier von ihr stehen, sondern auch einen Disney Club Soundtrack. Ausserdem wurde sie von den drei Disney Sendungen ja regelmässig eingeladen um ihre Lieder zu singen, auch die deutschen Varianten von Disney Songs, die teilweise gar nicht von ihr dann veröffentlicht wurden.
sie hat eigentlich nie in irgendwelchen Sendungen Songs gesungen die von ihr nicht veröffentlich wurden - ihre Songs waren höchstens nicht in den Disney-Filmen, aber wohl auf ihren Alben. Sie hat z. B. auf ihren CDs auch "Good Company" aus Oliver & Co., "Arielles Traum", "Circle of life" aus König der Löwen, "Love is a song" aus Bambi und noch so einige mehr.

Mrs_Sunshine
18.11.2004, 20:56
Gwen hatte - laßt mich überlegen - 4 Alben, 3 Songs bei den Ministars, 2 Songs mit David Hasselhoff jeweils in Deutsch und Englisch, 2 Songs auf dem Immenhof Soundtrack, 2 Singles nach der Disney-Zeit, eine Cover-version von "One more try",war bei Unter Uns dabei... ja das ist so ziemlich alles was mir im Moment einfällt. Ihr Studium hat sie übrigens mittlerweile abgeschlossen. ja ich war ehrlich gesagt SEHR überrascht als ich "One more try" gefunden hab - KLASSE Version! :D Da war sie aber schon 17 oder 18, glaub ich?

Marcel1979
23.11.2004, 13:41
Denke zwar das es bekannt ist, aber zur sicherheit:

Der Song "If I had one Wish" ist jetzt unter dem Namen "Please come home for Christmas" auf dem neuen Weihnachtsalbum von Hasselhoff.

Ich muss sagen, Gwens Stimme hat sich saugut gemacht! Hört sich jetzt richtig geil an!

Mrs_Sunshine
30.11.2004, 11:06
Denke zwar das es bekannt ist, aber zur sicherheit:

Der Song "If I had one Wish" ist jetzt unter dem Namen "Please come home for Christmas" auf dem neuen Weihnachtsalbum von Hasselhoff.

Ich muss sagen, Gwens Stimme hat sich saugut gemacht! Hört sich jetzt richtig geil an!
das ist ja aber auch nur die "alte" Version von 1997, das haben sie damals auch zusammen bei Gottschalk und bei Fritz Egners Weihnachtssendung gesungen, also in der Version die er jetzt veröffentlicht. Ich glaub kaum dass Gwen das überhaußt weiss?

sTuPsL
18.12.2004, 20:47
Ja Gwen ist toll,
von der hab ich das ALbum "Ganz schön frech" und die Cassette Im Land der Phantasie ^^
Aber so richtig aus ihr ist wirklich nichts geworden..was ich schade find..
Aber die Homepage ist sehr interessant.. was sie alles raus gebracht hat ^^ Goil

Mowgli
30.06.2005, 13:31
Ich surfe nun schon seit geraumer Zeit durch das Internet, und finde einfach keine Seite, über die ich mit BVD in Kontakt treten kann. Wisst ihr vielleicht, eine Möglichkeit? Primär geht es mir um eine mögliche Neuauflage von Arielle, auf der unter anderem bitte die alte Synchronisation vorhanden sein soll! Ich habe bis jetzt noch keinen neuen Erscheinungstermin erfahren können und habe schon öfter gelesen, dass der Film mit der Verwirklichung der Neusynchronisation die Rechte an der alten verloren hat!

Sir Donnerbold
30.06.2005, 13:47
Hallo, Mowgli.
Auf http://www.movie.de kannst du mit BVD in Kontakt treten (gehau auf "Kontakt"), und auch Trailer sowie weitere Infos zu Filmen der Buena Vista bestaunen.

Wie sinnvoll es ist mit BV in Kontakt zu treten siehst du hier. (http://www.comicforum.de/showthread.php?t=62817&highlight=Fragen+Buena)

Und nachträglich ein herzliches Willkommen an dich.

Calmundd
30.06.2005, 15:47
´N Hinweis:

Email-Adressen haben kein www. davor ;)

Licence-To-Kill
30.06.2005, 18:48
Ich möchte aber bitten, dass das Thema Synchronisation hier nicht zum tausendsten Mal besprochen wird. Dies haben wir bereits bis ins kleinste Detail erörtert …

T-Bone
01.07.2005, 08:33
Ich möchte aber bitten, dass das Thema Synchronisation hier nicht zum tausendsten Mal besprochen wird. Dies haben wir bereits bis ins kleinste Detail erörtert …

Aber echt, dem kann ich nur zustimmen!!!

Aladdin
01.07.2005, 09:17
Is halt n Human Intrest-Thema...

juehuesam
01.07.2005, 11:20
Wieso - was war mit der Synchro???
















War ein Witz... ;)

Clochette
01.07.2005, 11:54
Man könnte ja nen Thread in den Block oben schieben;

Arielle - die neue Synchro
für jeden Newbie der richtige Platz zum rumnörgeln und stänkern

:D

Mowgli
01.07.2005, 11:58
Vielen Dank für die Willkommensgrüße und die Hilfe. Ich hatte nicht vor die Neusynchronisation von Arielle noch zum x-ten mal durchzulutschen, möchte aber von BVD eventuell aktuellere Informationen dazu anfordern!

Clochette
01.07.2005, 12:10
War nicht bös gemeint!

Die Wahrscheinlichkeit, dass du irgendwelche relevanten Infos bekommst ist nur halt - äußerst gering... (<- Euphemismus)

Aladdin
01.07.2005, 12:37
Das is schon kein Euphemismus mehr...

Snoopy
08.08.2005, 16:34
wow shaut mal..

http://photobucket.com/albums/y58/GwenPix/

da gibt es unendlich viele Bilder von ihr!!!!

Licence-To-Kill
08.08.2005, 17:10
Findet jeder hier Gwen so toll? Weiß nicht. Vielleicht wird sie dies hier auch wohl lesen, aber ich habe bereits als Kind ihr affektiertes Getue gehasst. Ich konnte damit gar nichts anfangen …

Snoopy
08.08.2005, 17:27
ich hab sie vor Jahren mal getroffen und da kann man null von affektiertem getue reden, die war echt total nett

Aladdin
08.08.2005, 17:32
Ob ich Gwen mag: Nein!

Damals, als sie mit ihren Disney-Songs durchstartete, war ich *überleg* sieben oder acht. Klar, damals war das Mädel schon irgendwo lustig, aber mehr auch nicht.

Ich erinner mich heute nur noch an das Lied "Bernhard und Bianca, die Mäusepolizei" und erinner mich, wie strunzdoof ich den Text schon damals fand - und dass sie ihre Karriere wiederbelebt, will ich auch nicht hoffen, David Hasselhoff kann bitte auch in der Versenkung bleiben (und weiterhin glauben, dass wegen ihm die Mauer fiel...).

Aber trotzdem isses schon interessant zu wissen, was mit ihr passiert ist.

Mathilda
08.08.2005, 21:22
Gwen. Mehrere CD's wurden
Hat aber nichts mit Gwen Stefanie-meiner liebsten Sängerin-zu tun,oder?

Snoopy
08.08.2005, 22:06
Gwen. Mehrere CD's wurden
Hat aber nichts mit Gwen Stefanie-meiner liebsten Sängerin-zu tun,oder? nein. Das hier geht um Gwen, die früher die offizielle Disney-Sängerin für Deutschland war.

Sowas gab es übrigens auch in Frankreich, das Mädchen hieß Anne und hat ganz viele Songs von Gwen auf französisch gesungen.

Aladdin
09.08.2005, 08:09
Na ja, früher hat man uns mit Gwen verwöhnt, heute sind es die NoAngels und A*Teens - Wir werden globaler!!!

DonHergeFan
03.11.2005, 20:08
Ich bin Linkshänder, und ich bin Creativ! :D

Bis denn,
dhf ;)

Oliver_L
04.11.2005, 07:26
...auch Matt Groening ist bekennender Linkshänder; daher sind viele seiner Charaktere bei den 'Simpsons' Linkshänder: Es ist also -zumindest in künstlerischer Hinsicht- eine vererbbare Anlage... :cool:

Mortimer
11.11.2005, 20:44
Hi, Leute! Ich habe mich eigentlich schon immer gefragt, was eigentlich der aller-aller-allererste Zeichentrickfilm überhaupt war (der erste Zeichentrickfilm von Disney war ja, soviel ich weiß, der Cartoon "Rotkäppchen", aber er machte ja schon vorher Trickfilme für Werbungen. Aber ich will wissen, welches der allererste Zeichentrickfilm überhaupt war, und den machte sicher nicht Disney.).
Wisst ihr es vielleicht? Ich habe überall im Internet herum regagiert, aber nichts gefunden. Weiß das keiner mehr? Ich rechne damit das der allererste Trickfim, mäßig animiert wahr, ohne Ton, schlechte Bildqualität, schwarz weiß, merkwürdig gezeichnet bzw. animiert, und wahrscheinlich ziemlich kurz.
Habt ihr vielleicht irgendeine Ahnung?
Bitte um Hilfe! Das geht mir nicht mehr aus dem Kopf.

:weissnix: Ich habe keine Ahnung.

Clochette
11.11.2005, 20:48
Ich denke, das Problem ist die Definition von "Film". Ende des vorletzten Jahrhunderts gabs ja diese "Räder" mit kurzen Zeichentricksequenzen (wie das mit dem Mann auf dem Hochad in Tarzan). Davor gabs auch schon 2-3 Bilder - Daumenkinos...

Sir Donnerbold
11.11.2005, 20:51
Da wird viel diskutiert.
Laut wikipedia ist der erste Animationsfilm "Fantasmagorie" von Émile Cohl.
Aber der erste "erfolgreiche" war Gertie, der Dinosaurier: http://en.wikipedia.org/wiki/Gertie_the_Dinosaur
Auf der Deluxe DVD von "Dinosaurier" kann man sich eine rekonstruierte Fassung ansehen.
Bei den Vorführungen dieses Filmes gab es immer einen als Dompteur verkleideten Herren, der dem Dino Befehle gab.
Das damalige Publikum soll sehr erstaunt gewesen sein, die Tricks des Filmes waren schließlich top-aktuell und somit glaubwürdig.

Ach ja, als der Mensch noch naiv war...

Mortimer
11.11.2005, 21:03
Fantasmagorie? Aha! Wahrscheinlich war das der erste "Film". Von diesen Rädern habe ich schon gehört. Sie gab es angeblich schon viele Jahre bevor erst der normale Realfilm erfunden wurde. Da war glaube ich ein Mann auf ein Pferd abgebildet. Aber wie gesagt war das noch kein richtiger "Film". Fantasmagorie ist wahrscheinlich nicht 100% der erste Trickfilm, aber jetzt bin ich wieder ein bisschen gescheiter geworden.
Vielen Dank an euch zwei!!!

SusanHawkins
11.11.2005, 23:03
Laut wikipedia ist der erste Animationsfilm "Fantasmagorie" von Émile Cohl.
Aber der erste "erfolgreiche" war Gertie, der Dinosaurier: http://en.wikipedia.org/wiki/Gertie_the_Dinosaur
Bei den Vorführungen dieses Filmes gab es immer einen als Dompteur verkleideten Herren, der dem Dino Befehle gab.
Das damalige Publikum soll sehr erstaunt gewesen sein, die Tricks des Filmes waren schließlich top-aktuell und somit glaubwürdig.


Mein Dozent hat uns vor einigen Tagen erzählt, dass Winsor McCay der Pionier des Zeichentricks war.Also ist das wohl wirklich der erste Trickfilm. Der "als Dompteur verkleidete Herr" war McCay selbst, der ging damit sogar auf Tournee. *g*
Bin mir ziemlich sicher, dass wir uns den "Gertie"-Film noch ansehen werden, bin schon mal gespannt. ;)
Obwohl, warten is doof...weiß vielleicht wer, wo man den downloaden kann? Oder hab ich bei dem Link was übersehen?

L.N. Muhr
11.11.2005, 23:09
evtl. auf www.archive.org . aber erwarte nicht zu viel. ansonsten gibt es ja noch google.

@mortimer: der mann auf einem pferd war nicht wirklich ein trickfilm, sondern basierte auf einer reihe schnell geschossener fotografien von in reihe geschalteten kameras.

vorläufer des films gab es viele, angefangen beim schattentheater und der camera obscura bis hin zu eben jenen schlitz-drehscheiben u.ä.. der erste zeichentrickfilm konnte aber logischerweise erst mit erfindung des films an sich produziert werden.

L.N. Muhr
11.11.2005, 23:15
da hammers doch - inkl. aller erwähnten filme downloadbar:

http://memory.loc.gov/ammem/oahtml/oachron.html

Mortimer
12.11.2005, 14:00
Achso! Danke!

Mortimer
12.11.2005, 14:02
Wow! Auf dieser Seite ist ja wirklich ein tolles Archiv mit vielen "Trickfilmschätzen"!
Hab' gar nicht gewuust das so was gibt...

YPSmitGimmick
12.11.2005, 15:26
Auf der Seite befindet sich nur der Nachfolger "Gertie on Tour" (1921), aber nicht der erste "Gertie the Dinosaur" (1914).

Mortimer
12.11.2005, 20:07
Ist mir egal. Finde ich trotzdem gut!
Bei Wikipedia haben sie fälschlicher Weise die Bilder von "Gertie on Tour" für "Gertie the Dinosaur" benutzt.

Huscheli
13.11.2005, 10:51
War nicht dieses "Funny Faces"-Ding der erste Zeichentrickfilm? o.O

Mortimer
13.11.2005, 15:31
Keine Ahnung.

L.N. Muhr
13.11.2005, 15:35
... was für ein sinnvolles posting.

ich hab da auch keine ahnung. noch jemand, der keine ahnung hat?

;)

Clochette
13.11.2005, 15:38
Hier Nr 3.

Mortimer
13.11.2005, 19:52
Auf dieser Seite jedenfalls ist "The enchanted drawing" der erste Film, aber das ist ja kein Trickfilm, oder?

"Funny Faces" sieht übrigends "Fantasmagorie" sehr ähnlich.

Fantasmagorie: http://www.animatingapothecary.com/gafantas.GIF

Humorous phases of funny faces:
http://memory.loc.gov/cgi-bin/query/r?ammem/papr:@FILREQ(@field([email protected](Humorous+phases+of +funny+faces++))[email protected](COLLID+animat))

Mortimer
13.11.2005, 19:59
http://memory.loc.gov/cgi-bin/query/r?ammem/papr:@FILREQ(@field([email protected](Humorous+phases+of +funny+faces++))[email protected](COLLID+animat ([email protected](Humorous+phases+of+funny+faces++))[email protected] IELD(COLLID+animat)))

Das hier ist eigentlich die Hauptseite.

Huscheli
14.11.2005, 06:37
Auf dieser Seite jedenfalls ist "The enchanted drawing" der erste Film, aber das ist ja kein Trickfilm, oder?

Jaaa! Genau!

Naja, es ist kein Trickfilm in dem Sinne. Aber das "Prinzip" ist dasselbe.

Mortimer
14.11.2005, 18:30
Aha. Aber ich glaube, der erste Trickfilm ist nicht in diesem Archiv zu finden, schon gar nicht "Fantasmagorie", oder wie das heißt.

L.N. Muhr
14.11.2005, 19:11
hat auch niemand behauptet. es ging um gertie, wie ja weiter oben zu lesen war.

Hate
15.11.2005, 00:54
Die Biografie von Emile Cohl in der englischen Wikipedia ist außergewöhnlich detailliert:
http://en.wikipedia.org/wiki/%C3%89mile_Cohl

Mortimer
15.11.2005, 18:20
Sehr ausfürlich und interessant. "fantasmograph" hieß der Film also im Original...

Mortimer
15.11.2005, 18:52
Laut Wikipedia war der allererste Zeichentrickzeichner Emile Reynaud, dann kam Emil Cohl.
http://de.wikipedia.org/wiki/Zeichentrickfilm

Mat
03.09.2006, 13:37
Weiß jemand wann die 4. Staffel von den Golden Girls bei uns auf DVD rauskommt?
In USA kommt schon bald die 6. raus!

Mat

Dottie
03.09.2006, 13:52
Ist bei den deutschen Releases nicht die Produktion eingestellt worden, weil die sich nicht richtig gut verkauft haben? War bei "Hör mal wer da hämmert" glaub auch so.

MMB16
03.09.2006, 14:06
Ja das war anfangs so, aber richtig ist, dass Buena Vista momentan einen Vertraglichen Riegel vorgeschoben bekommen hat, sodass wenn es weter gehen kann erst 2007 wieder soweitsein wird.

Das von meiner Seite :-)

Mat
03.09.2006, 17:01
Immer dieses sch...Buena Vista! :(

Was ist mit Verliebt in eine Hexe Staffel 4?

Mat

MMB16
03.09.2006, 18:23
Also gehört Verliebt in eine Hexe denn zu Buena Vista?
Nein zu Sony Pictures und noch steht keinTermin fest.

Kuscheltiger
25.11.2006, 12:13
Nach Durchsuchen des Forums bin ich bisher nur bei der Arielle-DVD auf "Niederländisch" als Sprache gestoßen.

Bei meinen DVDs von Nickelodeon ist die Sprache ja sogar drauf. Macht Disney sowas einfach nicht? Allein das wäre für mich nämlich eigentlich schon ein Kaufgrund.

Kennt/Besitzt ihr eine Disney-DVD, auf der Niederländisch als Tonspur (nicht Untertitel!) vorhanden ist?

Clochette
25.11.2006, 12:27
Nein, leider nicht - bei Pocahontas hätte ich mich ja wegen Pia Douwes wahnsinnig über niederländisch gefreut...

Mowgli
25.11.2006, 12:39
Auch bei Arielle ist keine niederländische Tonspur drauf. Zumindest nicht auf der deutschen DVD

Bei Susi und Strolch ist allerdings eine drauf^^

Timon
25.11.2006, 13:43
Nein, leider nicht - bei Pocahontas hätte ich mich ja wegen Pia Douwes wahnsinnig über niederländisch gefreut...

Wer ist Pia Douwes? :doof:

Mowgli
25.11.2006, 13:48
So ne Art holländisches Ute Lemper Pendant ;)

Timon
25.11.2006, 15:55
Danke.

Kuscheltiger
25.11.2006, 20:44
Bei Susi und Strolch ist allerdings eine drauf^^
Die DVD wollte ich mir im Laufe dieses Jahres sowieso noch bestellen.
Dann trifft sich das ja gut ;)

Dottie
26.11.2006, 00:08
Zu Pocahontas auf Holländisch würde ich auch nicht nein sagen. Ich liebe Pia Douwes. Eine der schönsten Musicalstimmen unserer Zeit!!

Christopher15
25.10.2007, 11:58
Hey!

Kennt hier jemand nicht-deutsche Disney Seiten à la Duckfilm, oder so?

Ganz Liebe Grüße
Christopher

Midnat
28.10.2007, 23:17
Allgemeine Disney-Websites oder auch spezialisierte?

Wenn du allgemeine Sites meinst, fangen wir doch mal an mit UltimateDisney.com (http://www.ultimatedisney.com/). Allerdings sind die nicht immer auf Stand, was DVD-Veröffentlichungen angeht...

Wenn du auch spezialisierte Sites meinst, könnte ich hier eine ganze Lawine von CDRR-Fansites (siehe auch meine Sig) und ein paar sehr interessante TaleSpin-Sites vermelden.


Midnat

Zwombie92
29.10.2007, 14:31
Hab noch die http://disneyvideos.disney.go.com/

Trickfilmjunkie
29.10.2007, 14:49
http://www.mundodisney.net/menu.htm

musicserver
08.11.2007, 17:24
Hallo Leute,

die letzten Einträge sind zwar schon eine Weile her aber ich versuche hier mal mein Glück.

Es ist schon länger her, da haben sich einige über die Disney-Sängerin Qwen Obertuck unterhalten und das sie noch Aufnahmen haben.

Und jetzt meine Frage:

Ich suche dringent (Weihnachtsgeschenk) die
"Qwen - Im Land der Phantasie" Aufnahme. (Kassette oder CD)

Kann mir jemand helfen???

Im Netz hab ich nix gefunden. Ist wahrscheinlich schon zu alt.


Danke
musicserver:)

Midnat
16.11.2007, 06:19
Sicherheitshalber wiederhole ich meine Frage noch einmal, bevor ich den Thread mit unnützen Links bombardiere:

Sollen es nur "allgemeine" Disney-Websites/Fansites sein, oder können es auch Fansites von bestimmten Filmen, Serien, Charakteren (gibt es auch) oder dergleichen sein?


Midnat

Timon
16.11.2007, 22:21
Ich verweise hier einmal auf den Disneyforen Thread. Manche gehören ja auch zu einer Homepage: http://www.comicforum.de/showthread.php?t=82242&highlight=disneyforen

Tony88
26.01.2008, 12:58
Hey kann mir jemand helfen? Die Disneyfilme haben unterschiedliche Formate. 4:3 und 16:9 usw. Kann mir mal jemand erklären wo da der unterschied ist und ob man bei dem einen oder andere Format mehr Bild hat und Dinge sieht die bei dem anderen Format nicht zu sehen sind? Welches ist das Originalformat des Films? Eine Liste würde mir helfen und eine Erklärung. Vielen Dank schon mal :-)

Sir Dämelak
26.01.2008, 13:54
Viel Spaß beim Durchkämpfen:

http://www.duckfilm.de/film/dvdfilm.htm

http://de.wikipedia.org/wiki/Seitenverh%C3%A4ltnis

DisneyBeginner2007
05.04.2008, 03:08
Boah au ja. ich war als Kind sooo ein riesen Bernard und Bianca Fan (wegen Teil 2, Teil 1 mag ich nicht). Und in Gwen war ich total verknallt... hey ich meine sie war die Deutsche Miss Disney !!! :D

Jetzt gebe ich in Google ihren Namen ein weil ich grad B&B 2 gesehen habe und wo lande ich ??? Ja ne is klar in meinem Stammforum :p.

Habe mir dank diesen Thread gleich mal gebraucht bei Amazon "Bernard & Bianca " von Gwen als Maxi-CD gekauft.

Kostet mich fast 10 ,- € der Spaß aber diese CD gehört in meine Sammlung zu den DVD´s als Blickfänger und Utensil !!!!

Athena1711
01.05.2008, 14:57
Ich habe 3 Maxi-CDs von ihr anzubieten:
- Wie der Wind (enthält: Wie der Wind und 2 instrumentale Stücke: immenhof & Carthago)
- Wonderful Invention (enthält neben dem Song einen Radiomix & den Song Rungirl)
- One More Try (Song plus 2 Mixe)

Die letzten beiden Singles hat sie mit ca. 18 Jahren gemacht.

Die Hüllen sehen stakr gebraucht aus und auch die Singles haben Kratzer, laufen aber.

Bei Interesse bitte E-Mail!

Allibert
07.06.2008, 21:53
Genauso wie Musicserver suche ich dringend das Album "Im Land der Phantasie" von Gwen für meine Freundin :(
Hat es noch irgendjemand oder weiß wer, wo es das Album noch gibt?

hitchcock
08.06.2008, 02:30
Hab nur "Euro Disney - Wunderland der Phantasie" mit Gwen. Aber die ist wohl nicht gemeint, oder? ;)

Viele Grüße
hitch

Allibert
08.06.2008, 19:55
Leider nicht :(
Vielen Dank trotzdem fürs antworten, aber vielleicht kann mir ein anderer hier ja helfen..
Dieses Album ist ganz wichtig für sie :nod:

Grüße
Allibert

Mat
11.01.2009, 11:01
Warum spielt Raven eigentlich nicht im 3. Teil mit und wie wird das im Film erklärt?

cmarchhart
11.01.2009, 14:14
Sie spielte nicht mit, weil sie sagte, dass sie sich auf andere Projekte wie ihr Album und andere Filme konzentrieren will. Im Film wird soviel ich weiß gesagt, dass sie auf dem College in Egland ist.

Mat
11.01.2009, 16:27
Oh sie ist wohl ne kleine Diva? :D

Mew Mew Boy 16
11.01.2009, 21:49
Also zuerst fand ich es schlimm, dass Raven nicht mehr dabei ist, aber inzwischen finde ich es ok. Die Cheetah Girls sind ja nunmal nur die 3 Mädels und so lässt es sich wohl auch besser vermarkten.

"One World" ist mal wieder ein super gute Laune Film geworden und ich hoffe auf einen 4. Teil. :D

Jetsam
14.01.2009, 17:39
Hinter den Kulissen gab es wohl ziemlich Streit zwischen Raven und den anderen Mädchen, weil die drei auch außerhalb der Filme die Cheetah Girls sind und Raven die Lorbeeren mit erntet. Bei den Dreharbeiten zum 2. Film hing sie deshalb immer mit Belinda rum (witzig, da es im Film ja genau anders herum ist und Belinda sich mit Adrienne Bailons Figur anfreundet).
Es stimmt, dass sie sich mehr auf ihr eigenes Ding konzentrieren wollte, doch leider floppte das Album. Der Kinofilm war dagegen ziemlich erfolgreich, weshalb mich wundert, warum er hier nicht veröffentlicht wird.
Ohne Raven sind die Cheetah Girls einfach nicht vollständig. Ihre kräftige Stimme war immer ein guter Ausgleich zu den piepsigen Stimmen der anderen drei.

Mat
14.01.2009, 18:22
Raven hatte einen Kinofilm? Wusst ich gar net, muss ich gleich mal nachgucken. Zum Thema Cheetah Girls: Ich finde auch das Raven da reingehört nunja mal sehen wie der 3. Teil ist?

Jetsam
14.01.2009, 19:17
Raven hatte einen Kinofilm?

Ja, "College Road Trip". Martin Lawrence spielt ihren Vater. :D

cmarchhart
14.01.2009, 19:37
Ja, "College Road Trip". Martin Lawrence spielt ihren Vater. :D
Da war doch auch Brenda Song mit dabei...
Und nur so nebenbei, ihr Self-Titled Album fand ich eigentlich auch nicht so gut wie die Anderen....wär besser, wenn sie bei den Cheetahs geblieben wäre...Raven soll doch jetzt mit Miley Cyrus einen Film mit dem Titel "Further Adventures in Babysitting" drehen...irgendsoeine Fortsetzung von nem 80er-Jahre Film oder so...der wird sicher toll!

Jetsam
14.01.2009, 22:53
ihr Self-Titled Album fand ich eigentlich auch nicht so gut wie die Anderen

Find ich auch, aber das Lied "Hollywood Life" ist trotzdem unübertroffen.


Raven soll doch jetzt mit Miley Cyrus einen Film mit dem Titel "Further Adventures in Baysitting" drehen...irgendsoeine Fortsetzung von nem 80er-Jahre Film oder so...der wird sicher toll!

Keine Ahnung, ob das noch was wird. Diese Meldung gab es ja schon vor drei Jahren und Miley Cyrus hat zurzeit ja auch großen Erfolg mit Hannah Montana. Allerdings werden sowohl bei Raven als auch bei Miley auf imdb.com in-development credits angegeben. Hoffnung besteht also noch. ;)

Mat
15.01.2009, 16:54
Ja, "College Road Trip". Martin Lawrence spielt ihren Vater. :D


Auf als deutsche Kauf DVD gibts den auch nicht?

Mat
15.01.2009, 17:07
Hab bei amazon was gefunden: http://www.amazon.de/College-Road-Trip-Martin-Lawrence/dp/B001JT71AS/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=dvd&qid=1232035513&sr=1-1

Ist allerdings ein Import und kommt erst am 26.01.09 raus, aber ich denke das der Film auch noch zu uns kommen wird!

realityking
23.01.2009, 21:40
Hi,

ich wollte nur mal Fragen ob duckfilm.de eigentlich noch aktualisiert wird? Es ist eine super für Disney Kurz- und Spielfilme und fände es schade wenn sie verschwinden würde.

realityking

Timon
24.01.2009, 15:17
Wie es aussieht leider nicht. :(

Gurgi1984
24.01.2009, 21:09
Ich frag mich auch schnon ne ganze Weile was mit dem webmaster los sein mag... Ich befürchte aber wir werden uns unsere Infos anderweitig besorgen müssen :-(

G-S
25.01.2009, 11:24
Eigentlich wäre ich schon froh, wenn man wüsste, wann die Duckipedia fertig überarbeitet ist .__.
aber das mit duckfilm.de ist auch schade...

Pluto Nium
25.01.2009, 11:34
Leider ist auch die Mailbox vom Webmaster immer voll...

disneyfan89
29.01.2009, 20:23
Ja ich will auch endlich neue Infos haben, ich meine man bekommt zwar alles hier im Forum oder halt anders, aber die HP ist so schön - zu Schade um sie aufzugeben und außerdem sieht man da alles auf einen Blick!

Bitte, Webmaster aktualisiere duckfilm.de !!

Danke!

Furby101
14.03.2009, 08:23
Leider nicht :(
Vielen Dank trotzdem fürs antworten, aber vielleicht kann mir ein anderer hier ja helfen..
Dieses Album ist ganz wichtig für sie :nod:

Grüße
Allibert Dein Beitrag ist ja schon ein paar Monate alt aber wenn Du immer noch danach suchst - als Schallplatte könnte ich sie Dir anbieten!

Allibert
14.03.2009, 09:05
Hi Furby101!
Ja ich suche immer noch danach. Zum Glück hab ich die eMail-Benachrichtigung aktiviert ;)
Wie viel würdest du denn dafür haben wollen?

Furby101
14.03.2009, 11:20
Schwer zu sagen - was würdest Du dafür denn zahlen?

Allibert
14.03.2009, 20:08
Kommt drauf an, wie gut der Zustand der Platte ist, vlt. so um die 10-20€?
Könnte man das weiter vielleicht per Mail besprechen?

Furby101
15.03.2009, 06:47
klar, ich schick Dir gleich mal ne PN mit meiner Mail-addy ;)

sTuPsL
27.03.2009, 09:05
mh.. duckfilm.de funzt nimmer !?
Kann das sein oder liegt es an meinem PC?? o.O

Timon
27.03.2009, 10:38
Bei mir auch nicht. Wäre mir gar nicht aufgefallen.
Vielleicht ist das nur vorübergehend.

sTuPsL
27.03.2009, 11:22
hoffendlich wird die doch nochmal aktualisiert.. irgendwann..
und hoffendlich bleibt sie auch online ...

BerrylBird
29.03.2009, 15:55
Eigentlich wäre ich schon froh, wenn man wüsste, wann die Duckipedia fertig überarbeitet ist .__.

Weißt man da jetzt schon genaueres? Es hat sich zwar in den letzen Monaten die Hauptseite verändert, aber das war es dann auch schon...

Timon
29.03.2009, 17:33
Bei mir funktioniert Duckfilm.de jetzt wieder.

BSMCS
17.07.2009, 19:43
Gab offenbar auch in anderen europäischen Ländern Disney-Kinderstars, die auch hin und wieder im Disney Club auftraten. Bin gerade noch auf Recherche, für Frankreich war es allerdings schon mal Anne Meson, in Deutschland halt Gwen. Mal sehen, ob die auch noch in anderen Staaten produziert wurden.

YPSmitGimmick
23.07.2009, 00:35
*staubwisch*

Hallo.
Wollt nur mitteilen, daß ich noch lebe.

Und ja, Duckfilm.de is nicht mehr auf dem neusten Stand. Das ist mir bewusst. Leider fehlt es mir derzeit (schon etwas länger) an der Zeit alle Infos zu den Veröffentlichungen der letzten Jahre zusammenzusuchen und nachzutragen (zumal mich die aktuellen Filme, insbesondere der 3D-Computer-Kram und billige Fortsetzungen, herzlich wenig interessieren).

Derzeit plane ich die Seite technisch umzubauen, das ganze soll Datenbankbasiert werden, damit man nicht immer von Hand mehrere Seiten umbauen und hochladen muß um eine Veröffentlichung nachzutragen. Bis das fertig ist werden aber wohl noch einige Monate vergeben. Derzeit sind wir noch dabei den Cartoon-Bereich zu skripten, der Spielfilmbereich kommt danach dran. Vielleicht wird alles noch rechtzeitig zum 10jährigen Jubiläum von Duckfilm.de 2010 fertig. Wobei ich am überlegen bin den "Disney Trickfilm Index" dann zu einem "Disney ZEICHENTRICK Index" zu verkürzen ;)

In den alten handgebauten Dateien werd ich die neuen Veröffentlichungen wohl nicht mehr nachtragen, da ist der Aufwand zu groß. Job und andere Hobbies kosten halt auch viel Zeit, und die Zeit für Duckfilm investiere ich derzeit lieber in die Datenbank.

realityking
25.07.2009, 13:36
Das sind doch sehr erfreuliche Nachrichten :)

Hoyrica
29.07.2009, 15:42
Vielleicht wird alles noch rechtzeitig zum 10jährigen Jubiläum von Duckfilm.de 2010 fertig. Wobei ich am überlegen bin den "Disney Trickfilm Index" dann zu einem "Disney ZEICHENTRICK Index" zu verkürzen ;)

Darf ich Dir empfehlen, die Formuliereung "Disney Animation(s) Index" zu benutzen? Ich finde den Begriff "Zeichentrick" gerade in der heutigen Zeit so nicht mehr treffend.

YPSmitGimmick
29.07.2009, 17:49
Kann es sein, daß du die Aussage meiner Worte nicht ganz verstanden hast? ;)

Tony88
16.03.2011, 22:24
Gehen eigentlich Bildinformationen verloren wenn man einem Film in 16:9 (1:1,78) statt 16:9 (1:1,85)? Was ist die Zahl in Klammern?

Danke für eure Hilfe

Tony88
16.03.2011, 22:49
Also "sehe" ich bei 1:1,85 mehr als wie bei 1:1,75?

pinheadraiser
16.03.2011, 23:36
Ich glaube kaum dass du den Unterschied wahrnehmen würdest. Aber in der Regel sind Filme mit dem Format von 1,85:1 von Vollbild (1,33:1) gemattet. D.h. bei einer Maskierung von 1,78:1 (oder ziemlich genau formatfüllend auf 16:9) würde oben und unten minimal mehr Bild zu sehen sein.

Wie kommen denn eigentlich viele immer auf die Schreibweise von 1:1,85? Ich dachte die X-Achse wird immer zuerst genannt? Also 1,85:1

Tony88
18.03.2011, 18:01
Hi,
meine Frage: Die alten DVDs
Warner Aladdin 3
Warner König der Löwen
... sind alle in 4:3 Vollbild

Die Neuauflagen haben aber ein anderes Bildformat. Fehlen bei den Neuauflagen Bildinformationen oder wurde was abgeschnitten?

Tony88
19.03.2011, 11:31
Bitte kann mir den niemand helfen?
Der König der Löwen 2 hat in der alten Auflage von Warner, eine 4:3 Vollbild.
Und in der neuen 16:9. Fehlt denn jetzt was vom Bild in der 16:9 Fassung?

Und bei Aladdin und der König der Diebe auch bei Warner 4:3 Vollbild.
Die Neuauflage 16:9 (1:1,85). Fehlt hier jetzt was vom Bild?

Oder wo ist mehr Bild drauf.

Bitte, Bitte, Bitte, Bitte aufklären!!!!
Hilfe!

Tony88
19.03.2011, 21:14
Ich muss jetzt einfach mal ein neues Theard aufmachen. Mich verwirrt das so sehr mit dem ganzen Bildformatkram. Gemattet, Letterboxed, Pan & Scan, 1:1,66, indented Ratio, Widescreen, Aspect...
Was soll das alles??
Ich habe alles durchgeguckt (ofdb.de, komplett duckfilm.de, imdb.com,...) und komme nicht klar wo was fehlt!?
z.B.
Mulan DVD 1. oder 2. Auflage, König der Löwen 2 DVD Vollbild oder 16:9, Hercules Letterboxed? Bernard und Bianca von 4:3 auf 16:9 gezogen fehlt da jetzt oben und unten was?

Mich interessiert einfach nur ob oben, unten und links und rechts vom Bild was fehlt! So wie es uns Disney präsentiert. Ich weiss nicht ob schon im Kino was vom Bild fehlte.
Ich will nur wissen ob ich auf DVD/Bluray, egal ob Deutschland, UK oder US oder sonstwo, das ganze Bild zusehen bekomme ohne das was fehlt an Bildinfos. Wenn ja auf welcher?

Grundsätzlich will ich wissen bei welchen Filmen abgeschnitten wurde und auf welcher DVD/Bluray ich es "unberührt" finde. Es sei den es gibt noch keine richtige VÖ vom richtigen Bild. Ich meine ALLE Disneyfilme und ihre Fortsetzungen!

Bitte um eure Mithilfe um mal Klarheit zu bekommen!
Wichtig sind alle Filme aber vor allem:
Mulan
Aladdin 3
Arielle 2
Lilo & Stitch
Hercules
Aladdin 2
Bernard und Bianca

Danke schon mal :o

Cervantoss
19.03.2011, 21:41
lies dir z.b. bei amazon einfach die rezensionen durch, wenn bei einem film das falsche bildformat genommen wurde steht das garantiert in irgendeiner rezension. ist zwar mühselig aber so würde ich das machen.

Tony88
19.03.2011, 23:38
ja ist mir schon klar das man das so machen KÖNNTE. Aber ich dachte einer von euch hat sowas wie eine Liste (die auf duckfilm stimmt ja nicht mehr) in der Art wie:
Schneewittchen dt. DVD Bildformat i.O. ohne Verluste
Bärenbrüder dt. DVD Bildformat falsch - US DVD
Dornröschen dt. Bluray Bildformat i.O. ohne Verluste
...

Huscheli
20.03.2011, 20:03
Was ich dir sagen kann ist, dass die Blu Rays alle gut sind bisher was das angeht. Also kauf einfach die Blu Rays XD

Flachcracker
26.03.2011, 12:46
Ich persönlich find das auch immer furchtbar, das alles immer komplizierter wird durch die ganzen Begriffe, die da einem an den Kopf geknallt werden. Es ist aber leider nun mal so, daß es viele verschiedene Bildformate gibt und man möchte möglichst ein bildschirmfüllendes Bild OHNE schwarze Balken oben, unten, links oder rechts haben. Daher bleibt es manchmal leider nicht aus, das es im Falle eines Aufziehens des Bildes zu Beschneidungen kommen kann, weil ansonsten die Proportionen des Bildes nicht mehr stimmen würden.

Sicherlich ist so etwas ärgerlich, aber was soll man da machen? Eigentlich kann man nur die Produktionsstudios dazu verdonnern, in Zukunft nur noch im 16:9 Format zu produzieren / drehen , etc. damit das später auch im vollen Umfang auf BluRay oder DVD gebracht werden kann.

Aber auch das würde nichts bringen, denn es gibt ja mitlerweile auch schon 21:9 HD Fernseher, dann würden sich Besitzer eines solchen Gerätes sich über dieses "dämliche" 16:9 Format wieder aufregen, was ja eigentlich der anscheinende normale Standard ist.

Generell find ich s auch schade, das Bildmaterial beschnitten ist, aber sich drüber ärgern / aufregen bringt dann auch nix. wenns manchmal nun auch nicht anders geht.

Die Hersteller dazu überreden den Film im richtigen Bildformat noch einmal zu produzieren wird kaum möglich sein. Ich denke, 90 - 95 % der Bevölkerung ist dies auch völlig egal, hauptsache er ist verfügbar. Man ist ja da doch dann vom Hersteller abhängig.

Ich finds auch immer krass, wenn Leute nur wegen fehlender Extras, falschem Bildformat, fehlender Audiospur, leichtem Bildrauschen oder nem häßlichen FSK Logo auf der Packung bei Amazon in der Rezension dann schreiben "Der Film ist top, ABER ..... bla bla bla Keks .... und daher gebe ich nur einen Stern!"

Darüber hat zu VHS Zeiten sich Niemand beschwert, aber jetzt wo man weiß, technisch wäre dieses und jenes auf DVD und BluRay möglich, MUß man der Meinung sein, das dies ja IMMER vorhanden sein muß, denn sonst wäre es ja ein minderwertiges Produkt ... so ein Quatsch.

Das hat doch nichts mit dem Film an sich zu tun. Da sind geschnittene, gekürzte Filme viel eher ein Grund zu meckern. Und klar, wenn die Bildbeschneidung so dramatisch wär, das nur noch die Hälfte des original Bildes zu sehen wär, dann könnte man es ja verstehen, aber das ist mir bis dato nicht untergekommen ....

ecilA
26.03.2011, 15:15
...Ich finds auch immer krass, wenn Leute nur wegen fehlender Extras, falschem Bildformat, fehlender Audiospur, leichtem Bildrauschen oder nem häßlichen FSK Logo auf der Packung bei Amazon in der Rezension dann schreiben "Der Film ist top, ABER ..... bla bla bla Keks .... und daher gebe ich nur einen Stern!"
...
Das hat doch nichts mit dem Film an sich zu tun.

Öhm, da es sich bei amazon kein bisschen um ein FIlmforum handelt, liegen die Leute, die ihre Renzensionen (wie von dir beschrieben) schreiben, aber genau richtig. :rolleyes:
Es geht um´s ganze Produkt. Der Film an sich kann auch woanders bewertet werden...

Huscheli
26.03.2011, 16:54
Wenn man Filmreviews will, sollte man zu IMDB gehen ^^

Hoyrica
27.03.2011, 12:56
... und man möchte möglichst ein bildschirmfüllendes Bild OHNE schwarze Balken oben, unten, links oder rechts haben. Daher bleibt es manchmal leider nicht aus, das es im Falle eines Aufziehens des Bildes zu Beschneidungen kommen kann, weil ansonsten die Proportionen des Bildes nicht mehr stimmen würden.

Sicherlich ist so etwas ärgerlich, aber was soll man da machen?

Ähm, die schwarzen Balken akzeptieren?
Die sind doch wesentlich weniger schlimm als ein wie auch immer beschnittenes Bild!

Flachcracker
27.03.2011, 15:35
Ich sage mal so, ich persönlich find die Balken oben und unten jetzt auch nicht so wild, wenn sie nicht zu breit sind, aber links und rechts sieht schon seltsam aus meiner Meinung nach ... kann aber auch die Gewohnheit sein, das kennt man ja schon vom 4:3 Fernseher

... aber lieber keinen Balken und ein dafür ein wenig beschnittenes Bild, denn letztendlich könnt man sich auch fragen, warum ein solches Bildformat, wenn es eh nicht voll und ganz genutzt wird.

pinheadraiser
27.03.2011, 15:50
damals wurde das 1,37:1 (Vollbildformat) ganz genutzt. was hat das mit dem heutigen 16:9 Phänomän zu tun? Muss der Film sich anpassen weil die Fernseher jetzt in 16:9 sind?

Filme sollten immer ihr Originalformat, egal was auch noch kommen mag, zu sehen sein.

Flachcracker
27.03.2011, 16:36
damals wurde das 1,37:1 (Vollbildformat) ganz genutzt. was hat das mit dem heutigen 16:9 Phänomän zu tun? Muss der Film sich anpassen weil die Fernseher jetzt in 16:9 sind?

Filme sollten immer ihr Originalformat, egal was auch noch kommen mag, zu sehen sein.

Dem stimme ich ja auch zu, aber wenns net geht, dann gehts halt net ;)

Der Film MUSS sich natürlich nicht anpassen, aber es wäre für alle einfacher wenn es so wäre. Und wie gesagt, 16:9 ist scheinbar der neue Standard aber dennoch gibts andere Bildformate auf dem Markt.

Mowgli
27.03.2011, 22:11
16:9 ist der Fernseh-Standard, Filme werden aber nunmal vorwiegend für's Kino produziert und da ist die Leinwand im Verhältnis zur Höhe breiter! Für's TV produzierte Filme sind in der Regel im 16:9-Format.

Ich bin der Meinung, man sollte sich glücklich schätzen das Originalbildformat (alleine wegen der darauf ausgerichteten Bildkomposition) sehen zu können. Niemand will Schneewittchen oder Scarlett O'Hara ohne Kopf in grässlicher Zoom-Qualität sehen- da tut's ja gleich die Raubkopie!
Davon abgesehen, hat das auch immer mit Respekt gegenüber der Arbeit der Filmschaffenden zu tun. In der Regel denken sich die Verantwortlichen nämlich durchaus etwas beim Bildschirmformat.

Flachcracker
28.03.2011, 10:01
Also ich vermute auch, das die Entwickler, die für die Umsetzung vom Kinoformat ins 16:9 TV-Format verantwortlich sind, sich ihre Gedanken machen aber wahrscheinlich nie ALLE Endverbraucher zufriedenstellen können [ ... ich denke mal, genau daswegen wird ja soviel gemeckert].

Die würden bestimmt auch am liebsten einiges anders machen, aber trauen sich vielleicht nicht, den Konsumenten davon zu überzeugen und zu sagen "Hier, Leute, Euer Film im vollem Bildumfang, so wie er im Kino auch gelaufen ist, aber wundert Euch nicht, daß Ihr oben, unten, links und rechts einen schwarzen Balken habt, weil es format technisch nicht anders möglich war."

Dem Thema "Respekt an den Schaffenden" .... ja, sicher wird dieser durch Beschneidung von Filmmaterial nicht wirklich gezeigt, aber so geht es doch - leider - oft zu. Da könnt man schon gleich wieder mit dem Thema FSK-Logo anfangen auf DVD´s / BluRay´s anfangen ....

hmm ... irgendwie habe ich gerade eine ganz böse Idee um damit mal zu Symbolisieren "Mir reicht´s damit" aber ich denke, es würde nix bringen ...

jerrymouse
26.05.2011, 17:48
Habe diesen Beitrag gerade über Google gefunden, weil ich nach Gwen gesucht hatte.

Ich hab ihre Lieder früher auch geliebt. Ich hab auch noch die CD von ihr: Im Land der Phantasie. Eine tolle CD, heute habe ich sie an meinem Sohn weiter gegeben er darf sie aber nur hören bzw ich mach sie ihm an. Damit die CD noch ein bisschen länger hält.

killsblade01
27.03.2013, 21:53
Ich habe grade ein Thema auf dem Herzen, habe neulich Dvd's verkauft Verschickt...
waren wie Neu troz das sie aus der Sammlung waren, nun Schreibt mir meine Käuferin Wirklich meine Dvd's hätten Biss spuren, Dvd's könnte man verwerfen. wirklich eine unverschämtheit Zahlt mir für 6 filme 66€ eigtl ein geschenk, dann Behaubtet Sie noch, Sie könnte Sich das nicht Leisten die Arielle dvd Neu zukaufen.. das sie ja zu Teuer wäre. aber mal ganz Ehrlich dann bietet man auch Darauf nicht oder?

hattet ihr Bezüglich verkauf auch mal so unverschämte Käufer?


Thread hab Ich auch allgemein für Leute hier erstellt die Disney filme verkaufen, hier auch ein paar Links reinstellen zu können.

Bobcat
28.03.2013, 09:27
Viele meinen alles geschenkt zu bekommen und wollen am besten noch in Raten zahlen. Hatte ich auch schon. Entweder man hat das Geld oder nicht.
Das der Käufer nun mit so einer Tour kommt ist ärgerlich. Auch wenn ich mir nicht vorstellen kann, wie Bissspuren auf die DVD's kommen sollen...hast du Haustiere? Alles andere wäre sehr fraglich.

killsblade01
28.03.2013, 09:47
nein, haben wir zuhause nicht, ich zeig dir auch gernmal die aktuellen bilder moment : http://www.ebay.de/itm/160987996631?ssPageName=STRK:MESOX:IT&_trksid=p3984.m1559.l2649 wir waren nämlich so schlau das wir die dvds alle fotografiert haben, sie mozt halt rum wegen angeblichen bisspuren an der arielle hülle... vorderseite oben und unten..ich mein sie könnte ja das cover nehmen und in eine andere hülle reinmachen, wenn das das problem ist.

*melody*
28.03.2013, 11:33
Ich kann da aus der Ferne jetzt keine Beschädigungen feststellen, aber 66€ für DIESE DVDs ist echt geschenkt. Hättest du sie einzeln verkauft hättest du vielleicht sogar noch etwas mehr erreichen können.
Ich hatte bei ebay auch schon 2 Fälle die mich ziemlich aufgeregt haben, kommt also vor..wenn die Käuferin via Paypal bezahlt hat regeln die das, bei einem meiner Fälle hat der Käufer einen Teil zurückerstattet bekommen und ich konnte mein Geld auch behalten. Einmal wäre eine DVD angeblich nicht angekommen, ich meine, soll vorkommen, aber dafür kann ich letztendlich nichts und ich kanna uch nichts daran ändern, da ich, sobald der Artikel weg ist, keine Haftung etc mehr übernehme. Und einmal wäre was beschädigt angekommen, was bei mir noch einwandfrei aussah..wofür ich auch nichts kann wenn es auf dem Versandweg passiert.

killsblade01
28.03.2013, 12:11
Das ist aber auch eine ziemliche unverschämtheit! Weißt du Melody, die hat noch mit uns rumgemacht wegen 4,10€ Versand die Person wollte 4€ Versand, über hermes wäre angeblich "Sicherer" das das Päckchen ohne schaden Versandet wird. Vorallem hatte Sie noch so Vorsätze gehabt, die und die Länge und Breite soll das Päckchen haben, und der Nächste hammer, war der mit den Bissspuren sry, die würde man Direkt auf dem Foto schon erkennen.

*melody*
29.03.2013, 10:00
Ich biete immer den versicherten Versand von Hermes an für 4,30€, glaube ich, da bin ich auf der sicheren Seite und der Käufer auch. Das mache ist seit dem das mit dem 'verschwundenen Päkchen' war. Ausserdem biete ich aber immernoch den Sparversand an, also liegt es letztendlich am Käufer, was er wählt. Würde ich dir auch empfehlen 2 Sachen anzubieten, kann man nichts verkehrt machen ;)

killsblade01
29.03.2013, 11:17
Ja die Versand sache war auch kein Problem, gleich bei uns um die Ecke war ein Hermes Lieferservice.
Ich bin auch echt Blöd gewesen....Mir nicht befor Ich auf so eingespräch eingehe von wegen "bissspuren" Die Käuferin, hatte eine Bewertung abgegeben, bei einer bei der Sie vor kurzem auch eingekauft hat. das Die Disney Puppe oben am Kopf bisspuren hat. und an den Füßen klingt für Mich genauso wie mit meiner Hülle.
Sie wurde auch von Ebay vorgewarnt, in ihren Bewertungen da sie sehr unhöfflich ist. Und ich habe Die person Kontacktiert, der Sie geschriebn hat Bezüglich bisspuren bei einer Puppe. Hilft also echt wenn man vorher bei Kunden Bewertungen durch Liest.

*melody*
19.04.2014, 21:44
Wiedermal ein Thread von mir, der eventuell nützlich sein könnte und die Übersicht im Forum verbessern könnte. :)

Da ich in letzter Zeit öfter beobachte habe, wie Threads mit Fragen zu Disneyfilmen, -Dvds, -Blurays, -Serien, etc erstellt wurden, die dann nach wenigen Antworten unbräuchlich geworden sind, gibt es nun das Disney FAQ!

Wenn ihr also Fragen zu jeglicher Art von den oben genannten (u.Ä.) Disneysachen habt, die sonst nirgens so richtig hinpassen: Ab sofort hier!! Bevor sinnlos weiterhin Threads erstellt werden, die dann in den Weiten des Duckfilm Forum Universums versinken.

Sollte jemals wieder ein Mod hier aktiv sein, können Themen die dazu passen gerne! hier her verschoben werden.

Samba
14.08.2014, 21:59
Wollte den Disney-Fans schon immer mal diese Frage stellen und eure Meinung dazu hören. Sollte, eure Meinung nach, Disney mal den Versuch wagen, einen Film mit einer etwas pummelige Prinzessin zu machen? Ich meine, es wäre doch mal interessant, dies zu sehen.

Natürlich ist es eher unwahrscheinlich und auch ein zu riskantes Konzept für so einen grossen Konzern wie Disney. Selbst Merida, die ja recht schlank war, musste angepasst werden. Daher ist so etwas wohl nie möglich. Aber was haltet ihr von der Idee? Würde euch so etwas interessieren?

Ich finde, ja, wäre mal was Neues.

Soul_Silence
14.08.2014, 22:31
Also ich wäre dafür. Sie muss ja nicht derb dick sein, aber etwas mehr auf den Rippen als die sonstigen Prinzessinnen wäre nett. Wobei das wahrscheinlich so wenig passieren wird, wie eine etwas unschönere Prinzessin...

Samba
14.08.2014, 22:51
Mit unschön meinst du dann so etwas mit langer, spitzer Nase und oder filzigen Haaren?

Jäger-Rose
15.08.2014, 21:39
Wenn die Story es her gibt, ist es in Ordnung. Sonst nicht. Nicht um jeden Preis.

Samba
15.08.2014, 22:33
Und auch, sollte man auf evtl. Fettsack-Witze verzichten. Kleine Gags wären fein, aber es sollte nicht der Fokus des Humors werden. Das ist aber bei so einer Vorlage recht gross.

Auch ein Grund, warum ich gerne eine dicke Prinzessin von Disney haben möchte, ist, weil das Design bei den letzten vier Mädels etwas zu ähnlich war. Elsa geht noch knapp, aber Rapunzel, Anna und jetzt auch die neue aus Baymax, Honey Lemon, ähneln sich etwas zu sehr.

Meuia
16.08.2014, 05:42
Ich war ja schon sehr froh darüber, dass Kristoff aus "Die Eiskönigin/Frozen" nicht unbedingt dem Bild des typischen Disney-Schönlingsprinzen entsprach. Das auf eine zukünftige, weibliche Protagonistin gemünzt würde mich auch sehr freuen. Einfach ein etwas "normaleres" Mädel, keine Kate Moss, aber auch keine Beth Ditto. Normal halt...
Merida war schonmal was in die richtige Richtung, aber da ginge noch mehr.

Lansbury
18.08.2014, 12:12
Eine dicke Prinzessin und einen schwulen Prinzen!

http://media-cache-ak0.pinimg.com/236x/42/98/3a/42983a4a9dd16c8a6c7a5cce803339cd.jpg

Es ist eher unwahrscheinlich, dass Disney sowas bringt. Frozen hat ja schon für Aufregung gesorgt, weil Elsa am Ende keinen Mann hat.

*melody*
19.08.2014, 02:14
Oder eine lesbische Prinzessin ;) Aber sie könnten auch mit so kleinen Dingen anfangen wie eine Prinzessin, die eine Brille trägt.

scamander
19.08.2014, 08:32
Ich hätte ja nie gedacht, dass ich das mal sage, aber mir geht diese ganze Diversity-Debatte mittlerweile sowas von auf den Keks.

RoArdnas
19.08.2014, 20:47
Wurde Rapunzel nicht schon als "auch ein wenig pummelig" beschrieben?

Alita
20.08.2014, 23:50
https://www.youtube.com/watch?v=nEjPDS8Jp1E

Soul_Silence
21.08.2014, 14:06
Wurde Rapunzel nicht schon als "auch ein wenig pummelig" beschrieben?
Rapunzel und pummelig? Also wenn das wahr ist, weiss ich nicht, was manche Menschen als "pummelig" schon ansehen. Dann müsste Merida ja schon als dick gelten und ein Mädchen wie Nani als fett :rolleyes:.

ecilA
21.08.2014, 14:22
Gothel bezeichnet Rapunzel als "pummelig", als sie ihr "Mutter weiß mehr"-Liedchen trällert. ;)
Und als ich damals "Lilo und Stitch" im Kino gesehen habe, kamen von einer Gruppe tatsächlich immer "stampf-stampf-stampf"-Rufe, wenn Nani gelaufen ist. -.-

Simba
21.08.2014, 16:33
Gothel bezeichnet Rapunzel als "pummelig", als sie ihr "Mutter weiß mehr"-Liedchen trällert. ;)
Und als ich damals "Lilo und Stitch" im Kino gesehen habe, kamen von einer Gruppe tatsächlich immer "stampf-stampf-stampf"-Rufe, wenn Nani gelaufen ist. -.-

Im Ernst? Ich würde Nanis Figur als normal beschreiben und Rapunzel ist meiner Meinung nach zu dünn.

Soul_Silence
21.08.2014, 16:54
Gothel bezeichnet Rapunzel als "pummelig", als sie ihr "Mutter weiß mehr"-Liedchen trällert. ;)
Achso, Gothel. Naja, Mütter sehen doch ihre Töchter oftmals als pummelig an, obwohl sie's gar nicht sind.

Und Nani finde ich echt normal gebaut. Die hat wenigstens Kurven ;).

ecilA
21.08.2014, 18:17
Ja, im Ernst. -.- Ich hatte oft das Glück, irgendwelche Vollpfosten mit im Kino sitzen zu haben. :rolleyes: Bei "Harry Potter" wurde auch jedes Mal, wenn ein Todesser mit Totenkopfmaske auftauchte, "Siiiiiddooooo" gebrüllt (und noch so manch anderes Zeug, was eher nicht für Kinderohren bestimmt war). Diese Gruppe wurde allerdings aus dem Kino entfernt.

Ich bin absolut zufrieden mit Nani. :)

Samba
22.08.2014, 01:46
Wurde Rapunzel nicht schon als "auch ein wenig pummelig" beschrieben?
Die soll pummelig sein? Die ist so dünn wie eine Gitarrenseite.

DonMa
22.08.2014, 02:54
In der heutigen (Medien-)Welt ist das pummelig :D

Bobcat
22.08.2014, 13:32
Achso, Gothel. Naja, Mütter sehen doch ihre Töchter oftmals als pummelig an, obwohl sie's gar nicht sind.

Wirklich? Ist es nicht umgekehrt? Es heißt doch "Kind iss mal was, sonst fällst du noch vom Fleisch"

Soul_Silence
22.08.2014, 14:06
Wirklich? Ist es nicht umgekehrt? Es heißt doch "Kind iss mal was, sonst fällst du noch vom Fleisch"
Naja, kommt auf die Mütter an. Manche achten ja selbst sehr aufs Aussehen und wollen dann, dass die Töchter genauso sind. Egal, ob die schon schlank sind oder nicht.

chrissi1220
27.08.2014, 12:25
Habe jetzt mal auf die schnelle meine Filme durchsucht und 3 gefunden mit Niederländisch. Alle aus Frankreich.

Lilo und Stitch der Film

Bernard und Bianca

Dschafars Rückkehr

xMike
31.12.2014, 02:01
Hi, erstmal "Hallo" an alle hier im Forum..ich habe immer und immer wieder in den letzten Wochen über Disney Sammel-Themen gegooglt und bin immer wieder hier gelandet und würde jz gerne ein paar dinge erfragen:


Sind EUCH Erstauflagen mit Z4 Druck oder Pappschubern mehr wert?
Wenn ihr euch zB in einem bei mir akutellem Fall entscheiden müsstet: Würdet ihr Monster AG als DVD in Erstauflage kaufen, in Blu Ray mit Pappschuber oder die Special Edition oder doch die Special Collectors Edition mit dem Nachfolger Monster Uni, den Ihr euch ja sowieso auch Kaufen wollt und wo (glaube ich) auch noch etwas Bonus Material ist?
Würdet ihr eine Z4R eher nehmen als eine Z4?

Ich bin irgendwie doch recht schnell überfordert wenn ich mich da entscheiden soll..ich würde gerne ja eine Erstauflage in BLU RAY + Schuber, da diese einfach zeitgemäß sind und ich die Schuber einfach sehr mag (ich dazu noch ein kleiner Qualitäts freak bin), aber es gibt doch bestimmt nicht alle Blu Rays mit einem Schuber oder? Das würde ja dann darin enden, dass ich mir jeden Film zweimal kaufen "muss". DVD für den Schuber und Blu Ray für das tolle Bild. Wie macht ihr das? Was ist euch persönlich wichtig? Sind euch Erstauflagen wichtig? Ich hoffe auf Antworten! :)

P.S Es gibt dazu ja auch noch Steelbook editionen, kämen die für euch auch in Frage?

-Simba-
31.12.2014, 06:41
Du scheinst scheinbar noch am Anfang mit dem sammeln zu sein, also ist's grad gut, dass Du Dir jetzt genug Gedanken machst, denn wenn Du Dich mittendrin dann plötzlich umentscheidest, kann das sehr umständlich und nervig werden. ;)

Generell würd ich Dir raten von DVDs abzusehen, wenn Du keinen besonderen Grund hast diese zu sammeln. Die Blu-rays sind in Sachen Bildqualität sowieso allesamt überlegen und inzwischen gibts auch fast jeden Disney auf Blu-ray, also wird die DVD eh nur ein Staubfänger. Und da Du von "Wert" sprichst...also ich bin da zwar nicht mehr aktuell informiert, da ich nur noch Blu-rays sammle, aber der Wert für all die Schuber-Erstauflagen ist schon vor 2-3 Jahren als ich noch DVDs sammelte immer mehr runter gegangen, also was wirklich Wertvolles hast mit DVDs generell nicht mehr, egal ob Z4 oder sonst was. ;)

Soweit ich weiss gibt es (zumindest hier in Deutschland) weder alle Filme auf DVD noch Blu-ray mit Schuber, zwar einige oder vielleicht sogar die meisten, aber definitiv nicht alle. Hab anfangs auch die Schubereditionen und parallel halt dazu die normalen Amarays gesammelt von den Filmen wo's eben kein Schuber gab, bis dann zavvi mit den Steelbooks letztes Jahr angefangen hat und ich mich ein letztes mal dafür umentschieden hab, da die einfach hammer aussehen und noch am ehesten einheitlich sind. War aber auch ne langwierige und umständliche Angelegenheit, da die meisten keinen deutschen Ton haben und ich deswegen immer "austauschen" musste. Aber jetzt ist's ne sehr schöne Steelreihe im Regal.^^ Ob's jetzt allerdings noch Sinn macht damit anzufangen, ist fraglich, da einige Titel schon ausverkauft sind und wohl auf ebay immer teurer werden.

Würde mich also an Deiner Stelle erstens auf Blu-rays beschränken und dort auch nur auf eine Edition - Doppelexemplare sind eh total nutzlos. ;) Da wären dann wohl die Schubereditionen die beste Wahl - bekommst zwar nicht für jeden Film, aber immerhin für die meisten und sehen alle auch sehr schick aus.

Zak
31.12.2014, 10:39
die deutschen Blu-Ray Fassungen sind nichts wert. Ich habe mich lange mit vielen internationalen Fassungen beschäftigt und kann dir nur folgende Tipps geben:

Deutsche Schuber sammeln lohnt sich nahezu nur bei den amerikanischen Fassungen und in Einzelfällen bei uns (Frozen 3D, aktuelle Schneewittchen und Dornröschen-Fassungen, Dschungelbuch) oder wenn du schon vor Jahren begonnen hast. Der Zug ist großteils abgefahren.
Wenn du unbedingt deutsche Disney-BDs sammeln möchtest, dann lege dir einfach die simpelste Ausführung zu. Dünne BD-Plastikboxen ohne Schuber. Die älteren Diamond Edition-Filme kommen in den Setboxen einzigallein als dünnere Ausgabe (Bambi, Schöne und das Biest, König der Löwen).
3D-Fassungen lohnen sich meist auch nicht. Ich habe zwar die 3D-Fassungen aufgrund der amerikanischen Schuber gesammelt, aber selbst dieser Trend ist passé.

tl;tr: Sammle einfach die deutschen Verkaufsversionen und vergiss die Auflagen!

Clown
31.12.2014, 15:05
Disney macht es einem Sammler sehr schwer, da der Konzern weder bei den DVDs noch bei Blu-rays ein gemeinsames Konzpt verfolgt. Auch ich würde natürlich von DVDs abraten, da sie am Aussterben sind. Hol dir nen guten Blu-ray-Player, der spielt auch DVDs ab und wertet sie sogar auf, indem er das Bild leicht hochskalliert. Disney versucht immer wieder neue Sammlerdeitionen auf den markt zu bringen, die zunächst ganz toll klingen (Special Collection, Buch-Edition, Platinum Edition, Diamond Edition Blu-ray+ DVD + Bonus Disc usw.) Mit jedem weiteren Film in diesen Editionen singt die Qualität. Ich war da sehr verärgert vor ein paar Jahren, als Disney die Abzock-Aktion in der Special Collection gestartet hat und die Film mehrfach eingereiht hat, so dass man diese 2-3 Mal kaufen musste, um die Sammlung komplett zu bekommen. Zudem verweigert Disny weiterhin das Wendecover, was mir als Ästheten ein Dorn im Auge ist! Daher habe ich mich bei der Umstellung von DVD auf Blu-ray dazu entschieden meine Sammlung nach eigegen Vorstellungen zu komplettieren. Das Resultat:
Ich importtiere fast alle Blu-rays aus Italien (z.B. über CeDe.de), die einen deutschen Ton haben und kein FSK-Logo. Dafür ist der Titel auf italienisch. Kann ich mit leben. Ich kaufe nur die deutschen Editionen, die ich nicht im Ausland bekomme. Für alle Filme importiere ich aus den USA einen Schuber, der in der Regel sehr viel bessere Qualität besitzt als die deutschen, die ebenfalls einen FSK-Flatschen haben (Ausnahme: alles was vor der Regelung veröffentlicht wurde und Arielle und Dschungelbuch). Ist ein Film bei uns noch nicht erschienen, aber in den USA, hole ich zunächst nur den Schuber und warte, bis er bei uns erscheint. Das Erbegnis ist eine einheitliche Sammlung: Alle Filme in deutsch auf Blu-ray (teils auch mit DVD) und in einem schönen Schuber.

Hier ein paar Bilder von 2011
https://lh6.googleusercontent.com/-HebIPSwXIcI/T5fgWiYmvvI/AAAAAAAAA08/aAaBResVqls/w753-h565-no/P1080332.JPG

https://lh6.googleusercontent.com/-BUV_G49JtOE/T5fgPWezV1I/AAAAAAAAA0c/Gyp3BpieEic/w753-h565-no/P1080327.JPG

Du siehst, man muss ein wenig kreativ sein, wenn man eine schöne Sammlung haben will. Wäre ich nicht so ein Schuber Fan, hätte ich mir alle selbstgemachten Cover ausgedruckt und eingelegt. Diese kannst du dir unter Fanmade-Cover anschauen.

freddyq41
31.12.2014, 17:32
Da würde mich aber der italienische Text mehr stören als das FSK-Logo.

Aber gut da kann ich nicht mitreden da ich einfach die Filme in bestmöglichster Qualität auf Blu-ray sammle und auf die Verpackung weniger Wert lege.

Die 20er Animations-Box ist gut, sowas Platzsparendes sollte es als Komplettbox mit allen abendfüllenden Trickfilmen seit Schneewittchen geben.

killsblade01
08.01.2015, 01:32
Naja es gibt jezt die ALL REGION Codes da bekommst du in den USA jezt die Blus wo es in Deutschland nicht gibt, Arielle Tinkerbell usw mit Deutschton und sehr billig. Ich kauf nicht mehr nach den Schubern, sondern nach All Region. Ich sammle z.b Querbet am Liebsten mag Ich die Italienischen Ausgaben mit DEUTSCHTON und Französische Ausgaben mit Deutschton. Die Sachen Die in Deutschland hergestellt werden müssen mich auch reizen....Daher Sammle ich lieber Querbet was schön ist wandert [email protected] mit der Bildqualität gebe ich dir recht die 3D z.b die Französische von Alice im Wunderland besser wie die Deutsche version.

*melody*
09.01.2015, 18:11
Ich würde sagen, es kommt darauf an, worauf du selber Wert legst..reichen dir DVDs..dann kauf dir DVDs, magst du die Schuber, dann besorg sie dir mit Schubern.
Ich selbst habe angefangen zu sammeln, ohne mich großartig zu informieren und hab auch Querbeet gekauft. Nur von den Blu-rays hielt ich damals noch nicht so viel. Naja. Jetzt kaufe ich nur noch die Blu-rays und habe fast alle Disney DVDs verkauft oder verschenkt. Meistens kaufe ich die normalen Editionen, wenn sie erscheinen, bei manchen Filmen auch Collector's Editionen (dafür nicht die normale Ausgabe). Ich hab nur keine Filme mehr doppelt im Regal stehen..naja, bis auf Hercules, da habe ich die Deutsche Blu-ray, das Steelbook und die ganz alte DVD - weil Lieblingsfilm - und von Pocahontas hab ich noch die UK DVD.

Also wie gesagt, schau einfach, wie es dir am ehesten zusagt und worauf du auch in Zukunft aufbauen kannst..es ist ziemlich umständlich, die Sammlung nochmal komplett umzurüsten sag ich dir :D

scamander
09.01.2015, 18:40
Naja es gibt jezt die ALL REGION Codes da bekommst du in den USA jezt die Blus wo es in Deutschland nicht gibt, Arielle Tinkerbell usw mit Deutschton und sehr billig. Ich kauf nicht mehr nach den Schubern, sondern nach All Region.

Du weißt anscheinend überhaupt nicht was 'All Region' bedeutet. Es bedeutet einfach, dass die Discs weltweit auf jedem Playe abgespielt werden kann. Das trifft auf fast jede Disney-Blu-ray zu, die seit fünf Jahren veröffentlicht wurde. Lediglich Neupressungen von älteren Blu-rays (Dornröschen, Schneewittchen), sowie die europäische Diamond Edition vom Dschungelbuch bilden da die Ausnahme.
Mit den enthaltenen Sprachen hat das NIX zu tun.


@Clown mit der Bildqualität gebe ich dir recht die 3D z.b die Französische von Alice im Wunderland besser wie die Deutsche version.

Clown schrieb nicht von der BILDqualität, denn auf dem Feld gibt es bei Disney-Blu-rays in der Regel weltweit keine Unterschiede. Im Falle von Alice im Wunderland werden in Frankreich sogar exakt die gleichen Disks verkauft wie in Deutschland! Soviel zu deiner These.

killsblade01
09.01.2015, 21:44
Hades, also sei froh das ICH nicht so pingelig bei euch wegen jedem Kram rum mecker.
Ich erkläre dir mal das die BLURAYS mit ALL REGION in Deutschland mit allen Playern zulesen ist haben Meistens auch Deutschton dabei...hab ich bissher auch nur bei Blu-ray's gelesen mit All Region code, was ist dein Problem? Es gibt eine UK von Cinderella die auch auf Deutsch ist wo ist das Problem die Schöne und das Biest auch !!
Kommt auf den Länder Code an die haben auch dementsprechend Deutschton drauf...wieso steht dann bei der Schönen und das Biest drauf das FREE Region drauf ist oder All region drauf steht aber alle Launges drauf gehen? ; )

UND Hades da steht auch was "Hol dir nen guten Blu-ray-Player, der spielt auch DVDs ab und wertet sie sogar auf, indem er das Bild leicht hochskalliert." Darauf hab ich das mit der Bild Qualität und Ton Qualität gemeint und die Spanische Version von Mary Poppins? Blu ray also ich war begeistert.

scamander
09.01.2015, 22:41
Ich erkläre dir mal das die BLURAYS mit ALL REGION in Deutschland mit allen Playern zulesen ist haben Meistens auch Deutschton dabei...hab ich bissher auch nur bei Blu-ray's gelesen mit All Region code, was ist dein Problem?

Nochmal zum Mitschreiben für dich: Jede* Blu-ray die Disney in den letzten 5 (!) Jahren veröffentlicht hat ist ALL REGION. Jede. Ausnahmslos. In jedem Land. Und die meisten davon enthalten keinen deutschen Ton! Fast keine Veröffentlichung in Nord- und Südamerika enthält deutschen Ton, keine Veröffentlichung in fernöstlichen Ländern enthält deutschen Ton. Die meisten Disney Veröffentlichungen aus Großbritannien und Frankreich enthalten keinen deutschen Ton.
Du schreibst Quatsch, weil du anscheinend das Prinzip von Region Codes nicht verstehst.

*= Ausnahmen sind LEDIGLICH Neupressungen älterer Blu-ray-Veröffentlichungen, sowie "Das Dschungelbuch".


Es gibt eine UK von Cinderella die auch auf Deutsch ist

Die gibt es ebenfalls nicht.


wo ist das Problem die Schöne und das Biest auch !!

Nur die 3D-Disc enthält deutschen Ton, wie es aus Kostengründen bei den meisten 3D-Discs der Fall ist. Im Übrigen ist ganz Europa in derselben Blu-ray-Region. Von daher hilft das deinem "Argument" ohnehin nicht weiter.


Kommt auf den Länder Code an die haben auch dementsprechend Deutschton drauf...wieso steht dann bei der Schönen und das Biest drauf das FREE Region drauf ist oder All region drauf steht aber alle Launges drauf gehen? ; )

1. LANGUAGES. LANGUAGES. Wtf.
2. Der Inhalt deines wirren Geschreibsels erschließt sich mir nicht.


UND Hades da steht auch was "Hol dir nen guten Blu-ray-Player, der spielt auch DVDs ab und wertet sie sogar auf, indem er das Bild leicht hochskalliert." Darauf hab ich das mit der Bild Qualität und Ton Qualität gemeint und die Spanische Version von Mary Poppins? Blu ray also ich war begeistert.

Jede einzelne Disney Blu-ray auf der deutscher Ton drauf ist, wird exakt so auch in Deutschland verkauft. Von daher ist spanische Mary Poppins Blu-ray natürlich auch nicht besser als die Deutsche. Sie sind identisch.

Das war jetzt mein letzter Versuch es dir zu erklären. Ich habe wenig Hoffnung, aber vielleicht verstehst du es ja endlich mal.

Bobcat
09.01.2015, 23:25
Das ist wie bei Preil & Herricht. Bei dem der eine dem anderen immer versucht etwas zu erklären und der andere versteht es nicht :D
Danke Hades ;)

N.Gelledisney
20.01.2015, 13:14
Hallo, ich habe mal eine Frage, ich habe filmrollen von disney, weiß jemand was die wert sein könnten?

Lg

Lansbury
21.01.2015, 11:36
Kommt wohl auf den Zustand, den Film und das Alter an. Vielleicht ist ja die erste Synchronfassung von Schneewitchen dabei?:D

Thaddäus Tentakel
21.01.2015, 13:27
Was sind das denn für Filmrollen? 8 mm? 16 mm? Oder gar 35 mm?

Es gab von Disney wohl mal einige Sachen auf Super-8, da waren auch alte Synchros dabei. Allerdings waren das meistens nur Ausschnitte oder auf 15 Minuten gekürzte Fassungen. Es gab aber auch ein paar vollständige Filme auf Super-8, von "Susi und Strolch" existiert wohl z.B. eine Komplettfassung mit der Erstsynchro auf Super-8. Je nachdem was du da also für Raritäten hast könnten die schon ein bisschen was wert sein.