PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Waisen



Borusse
05.04.2014, 11:30
Die Serie ist hier noch nicht groß thematisiert worden, scheint aber ganz interessant zu sein. und der Preis 16,80 für 200 Seiten sensationell.

Jetzt muss es mir noch gefallen.:)

Germon
05.04.2014, 21:10
Ist das schon veröffentlicht... Nö, oder ?!
Mein Interesse ist jedenfalls groß. Ich werde versuchen mal ins GCT-Heft reinzuschauen.

Comic_Republic
05.04.2014, 21:23
Ich bin direkt dabei! Irgendwie spricht mich in letzter Zeit das Cross-Cult-Programm total an! Ein großer Teil ist einfach gut und die anderen schlichtweg cool!

C_R:zeitung:

Amigo
06.04.2014, 10:02
Der erste Band soll zum GCT erscheinen. Mit vielen redaktionellen Extraseiten, Skizzen etc. Wird sicher ein sehr schöner Band werden. Wir freuen uns auf jeden Fall auch schon sehr darauf.

gohome
11.05.2014, 15:10
So, ersten Band gekauft und direkt gelesen. Zeichnungen gefallen mir sehr gut. Ich hoffe jedoch, dass man nach und nach noch ein wenig mehr über die einzelnen Protagonisten erfährt. Das Interview lässt auf mehr hoffen, als eine "einfache" Kriegsgeschichte in der Auserirdische die Erde angreifen und die Menschheit daraufhin zurück schlägt. Sollte es dennoch so kommen, wäre das dann doch etwas dünn.

Eric Zonfeld
11.05.2014, 18:32
Ja, sehe ich ebenso; bin hin und her gerissen, weiß noch nicht, ob mir die Serie nun gefällt oder nicht. Was ich vermisse, ist ein Mehr an TEXT; der Inhalt kann bei Weitem nicht Schritt halten mit dem Umfang. Beispiel: ein Kirkman (wie die meisten anderen Comic-Autoren, deren Werke ich lese) bringt bei 200 Seiten das fünffache an Text -und eigentlich ist der Text, die Story, wichtiger als dass einem die Zeichnungen unbedingt SUPER gefallen müssen. Das gilt jedenfalls für mich.

N-Dee
11.05.2014, 18:43
Also die Zeichnungen sind super, die Grundidee gefällt mir auch.
Aber die Dialoge... Meine Güte, die könnten von nem 5-jährigen sein (Und damit mein ich nicht nur die Textpassagen der Jugendlichen).

FilthyAssistant
11.05.2014, 19:18
Und damit mein ich nicht nur die Textpassagen der Jugendlichen

die wiederum an manchen stellen viel zu altklug und so gar nicht nach jugendsprache klingen...

Marcus 74
13.05.2014, 09:16
Hab das GCT Heft gelesen. Daher kann ich auch nur meine Meinung zu diesen 39 Seiten schreiben. Die Geschichte ist nicht wirklich neu und voller Klischees. Hat sich schnell (zu schnell?) und flüssig gelesen. Kein Meilenstein aber als kurze Unterhaltung für zwischen durch, ohne den Anspruch ein bleibenden Eindruck zu hinterlassen, ganz nett.

Amigo
13.05.2014, 09:57
Eben weil WAISEN eine Italo-Serie ist, ist sie eine Mischung aus frankobelgischem Comic, US-Comic und Manga - vom Look her wie die ersten beiden aber dennoch recht schnell gelesen (wie ein Manga eben). Deshalb packen wir auch jeweils zwei italienische Bände in einen deutschen und bieten diese zu einem Preis an, der weit unter unserem normalen Preisgefüge liegt. Dies ist nur möglich weil Bonelli uns entgegenkommt, was die Lizenzkosten angeht.

Testet doch einfach mal den ersten 200-Seiten Band an. Dann ergibt sich schon eher ein "Bild". ;)

Huckybear
13.05.2014, 16:46
Also mir gefällt die Serie bisher wirklich sehr, bin bestens davon unterhalten worden.
Irgendwie stehe ich zur Zeit auch total total entweder auf Endzeit bzw. Utopische und dystopische Filme & Bücher
Gerade da wird einen in der letzten Zeit auch wirklich ne Menge geboten wie The Walking Dead als Comic und Serie, Waisen, Battle Royal (Manga und Fim), Btooom! (Manga), Sprite (Manga), Attack on Titan (Manga) die TV-Serie Revolution ( TWD ohne Zombies :), zur Zeit nur im Orignal oder mit UT zu sehen http://www.serienjunkies.de/revolution/) oder die Tribute von Panem Filme um nur einige Sachen zu nennen die ich gerade Begeistert ausgiebig konsumiere.
Da ich auch viele solcher Manga lese, mag ich natürlich auch die Bonelli Sachen wie hier Waisen, die sehr filmisch visuell aufgebaut und umgesetzt sind. Liest sich sehr schnell, sehr flüssig und lässt einen nebenher die Bilder bestaunen und direkt in des Geschehen eintauchen und teilhaben lassen.
Demnächst geht es ja gerade bei Cross Cult mit Gung Ho weiter dazu vielleicht Nowhere Men und Planet der Affen und bei Panini East of West, ich bin so total glücklich
Vielleicht angelt sich jetzt noch jemand die Lizenz von Greg Rucka's Lazarus zu meinen Glück.;)

Zurück zu Waisen :
Im Interview im Anhang wird ja angedeutet das Band 1 (also Italienisch 1 und 2) sehr actionlastig im Stil der 80er (Geballere & coole Sprüche) aufgebaut und gehalten wäre, was in den nächsten Bänden (also ab Band 3 italienisch bzw. Band 2ff deutsch noch in eine völlig andere Richtung und bewusst gesetzte Weiterentwicklungsmöglichkeit gehen soll...

Ich meine zudem erkannt zu haben, dass u.a auf Seite 183 ganz unten schon ein erste Andeutung gemacht wurde, dass vielleicht alles wirklich ganz anders ist als es gerade offensichtlich nach aussieht und sicher eine andere Wendung und Ausrichtung innerhalb der Storyline (wirklich (nur) eine Alienangriff ?) nehmen könnte.

Zum ersten Mal, ist mir aufgefallen, dass direkt auf dem Cover und Büchrücken keine Autorenangaben stehen.

Frage an Amigo :
Ab Seite 96 (wahrscheinlich der ganze Italienische Band 1) wechselt ja der Zeichner Emilliano Mammcuari zu Alessandro Bignamini (bis Seite 190)
Ist das in den nächsten Bänden bzw. im Orignal auch so, dass diese beiden oder noch andere sich wohl aus Zeit- und Produktivitätsgründen jeweils nach einem Italienischen Band immer abwechseln werden ?
ich selbst finde , obwohl beide bewusst zum Glück sehr ähnlich gehalten sind, die Zeichnungen von Mammcuari bis Seite 96 doch noch eine Spur gefälliger,schöner und klarer an zu sehen.
Aber das ist mein ganz eigenes subjektives Empfinden.


Band 1 von Waisen sollten meiner Meinung nach alle die auf alle Fälle ausprobieren und antesten , die Fime wie bsw. Starship Troopers,Full Metal Jacket, Tribute von Panem oder Manga Serien wie Battle Royal oder Btooom! aktuell sehr gerne mögen und dem ganzen etwas abgewinnen können.
Wie es ab Band 2 dann bei Waisen weiter geht und wie sich die Serie dann weiter entwickelt muss man dann mal sehen abwarten.

PS: Der Hardcoverband ist wieder mal sehr gut verarbeitet, da macht die Bindung auch bei 200 Seiten nicht vorzeitig schlapp.
PSS: Die GCH te von Gung Ho und Waisen, die ich auch beide habe, ähneln sich zudem verblüffend in Ihrer Art der Erzählung und Ausrichtung zumindest am Anfang (Kimder-Jugendliche , lebensgefährliche Umgebung, Findungsprozess, sogar die Farbgebung ...

Comic_Republic
13.05.2014, 19:10
Konnte heute nach dem lernen für die Prüfung am Samstag wunderbar mit dem lesen des ersten Bandes entspannen! Mir hat die Serie richtig spaß gemacht. Und für das Preis/Leistungs-Verhältnis mache ich garantiert weiter! Wie ihr soetwas immer macht, weiß ich nicht, aber besten Dank dafür!


Hab das GCT Heft gelesen. Daher kann ich auch nur meine Meinung zu diesen 39 Seiten schreiben. Die Geschichte ist nicht wirklich neu und voller Klischees. Hat sich schnell (zu schnell?) und flüssig gelesen. Kein Meilenstein aber als kurze Unterhaltung für zwischen durch, ohne den Anspruch ein bleibenden Eindruck zu hinterlassen, ganz nett.

Ich fande das GCT-Heft schon recht ansprechend. Um gut unterhalten zu werden, bedarf es ja nicht immer eine anspruchsvolle Geschichte. Probier Band 1 mal aus.

C_R:zeitung:

Amigo
13.05.2014, 20:43
@huckybaer: Ja, die Zeichner wechseln von Band zu Band ab. Ist anders nicht zu schaffen - bei dem zügigen Veröffentlichungsrhythmus, der in Italien eben Standard ist.

Comic_Republic
14.05.2014, 21:37
Band 1 von WAISEN könnt ihr jetzt bei mir auf meiner Facebook-Seite gewinnen! Link befindet sich in meiner Signatur...

C_R:zeitung:

Germon
14.05.2014, 22:05
Mist, habe keinen Facebook Account. :(

Comic_Republic
15.05.2014, 03:11
Mist, habe keinen Facebook Account. :(

Kommt demnächst betimmt mal wieder eins auf meinem freien BLOG (http://comic-republic.blogspot.de/)...

C_R:zeitung:

Germon
15.05.2014, 11:13
@ C_R
:rock:


Mir hat das GCT Heft richtig gut gefallen. Zwar war die Szene, als sich Hector(?) bei dem Raubtier geopfert hat etwas überzogen, aber was soll´s. Übrigens glaube ich nicht, dass der wirklich tot ist, der taucht bestimmt noch schwer verletzt im Militärlager auf... schließlich ist er auch auf dem Gruppenbild auf der Rückseite des Heftes mit abgebildet.

Comic_Republic
15.05.2014, 17:21
Mir hat das GCT Heft richtig gut gefallen. Zwar war die Szene, als sich Hector(?) bei dem Raubtier geopfert hat etwas überzogen, aber was soll´s. Übrigens glaube ich nicht, dass der wirklich tot ist, der taucht bestimmt noch schwer verletzt im Militärlager auf... schließlich ist er auch auf dem Gruppenbild auf der Rückseite des Heftes mit abgebildet.

Bestimmt als "Geheimwaffe" den man im Fall der Fälle als "Bombe" über dem Schlachtfeld abwirft... Wie man es gerne mal mit dem Hulk macht...
Selbst wenn wir jetzt richtig raten und alles vorhersehbar ist, macht mir die Serie spaß!:D

C_R:zeitung:

abaddon
16.05.2014, 09:52
@huckybaer

Schön, jemand der zurzeit meine Vorlieben teilt. Mit ist aufgefallen, dass in deiner Liste die Freakangels fehlen. Solltest Du sie noch nicht kennen undbedingt lesen.

Huckybear
21.05.2014, 16:07
@abaddon

danke für den Tipp , kannte ich nur vom Namen oder vom flüchtigen Blättern in mycomics.de, stand aber bis jetzt nie wirklich auf meiner to - read -liste
Passt aber doch wirklich gut vom ähnlichen Lesefeeling zu Serien, wie Waisen und Sprite, wie ich jetzt eben erst genauer gesehen habe :)

Borusse
30.05.2014, 19:58
So, jetzt habe ich Waisen auch gelesen und es hat mir ganz gut gefallen. Ich wünsche euch ganz viele Käufer, denn das ist schon ein ambitioniertes Projekt vom Erscheinungsrhythmus. Aber vielleicht wird es die erste Bonelli Serie, die sich durchsetzt (dank Farbe?) Dylan Dog und Dampyr sind ja leider gescheitert.

SilentSinner
05.06.2014, 14:11
Also mir gefällt die Serie bisher wirklich sehr, bin bestens davon unterhalten worden.
Irgendwie stehe ich zur Zeit auch total total entweder auf Endzeit bzw. Utopische und dystopische Filme & Bücher


Falls du dich von einer Prise Mystizismus noch zusätzlich begeistern lässt empfehle ich dringend "Ich bin Legion". Gibts hier bei Cross Cult und ist eine wirklich toll verschachtelte Story mit vielen Aha-Momenten. Hat mir sehr sehr gut gefallen.

Fr4nk
06.06.2014, 09:12
Ich hab den Band gestern gelesen - gefällt mir gut! Die Serie ist vordergründig Action-betont, an verschiedenen Stellen blickt aber auch schon ein doppelter Boden in der Story durch. Ich finde es sehr cool und mutig, dass die Autoren sich -wie dem Anhang zu entnehmen- einen großen, epischen Plott ausgedacht haben, bei dem die Story im Verlauf auch noch "umkippen" soll. Mutig deshalb, weil man die Hintergrundgeschichte bzw. den Twist ev. nicht auf Anhieb auch nicht nach Ende des ersten Bandes erkennt, und weil das ev. auch nicht jeder versteht (bzw. weil es im ersten Band auch noch nicht ganz zu verstehen ist). Das geht ein wenig in die Richtung Starship Troopers (Film) und Enders Game (Roman und Film), die beide auch vordergründig Actionwerke sind, aber eigentlich eine ganz andere, viele größere Geschichte erzählen, bei der einem ein Stück der 'Coolness' am Ende im Hals stecken bleibt.

Jedenfalls ist das eine Story, bei der man gerne gleich den nächsten Band aus dem Regal ziehen möchte. Ich bin gespannt, was die Jungs sich da ausgedacht haben.

Kramer
09.06.2014, 19:42
Fuuu... habe eben das GCT-Heft gelesen und es war die richtige Wahl.
Bin jetzt Stammleser, wobei ich erst in Erlangen zuschlagen werde. Ist das eine Ongoing mit noch nicht absehbarem Ende?

Und mit den Zeichnern ist das wie bei Dylan Dog vom selben Verlag?

Meine Neue Lieblingsreihe bei euch.

Amigo
10.06.2014, 06:16
Dank für das positive Feedback!

In Italien sind bislang zwei "Zyklen" mit jeweils 12 italienischen Bänden (bzw. 6 von unseren Bänden) geplant. Ein dritter Zyklus wurde schon in Aussicht gestellt. Wir veröffentlichen jetzt auf jeden Fall den ersten Zyklus komplett und dann schauen, wir, wie die Serie in Deutschland angekommen ist.

soad
28.06.2014, 22:26
Schöne SF-Action Serie. Die Zeichnungen sind super. Mal sehen wie die Story sich noch so entwickelt.

satyricon
29.06.2014, 11:29
gefällt mir auch sehr gut. Super auch die geplante zügige Weiterführung.

:thx:

Comic_Republic
29.06.2014, 14:49
Bei mir auch. Macht einfach Spaß zu lesen...

C_R:zeitung:

yoorro
09.07.2014, 19:13
Nicht schlecht, aber manchmal geht mir die Geschichte zu sprunghaft weiter. Mir fehlen da ein paar zusammenbindene Bilder. Die Mischung an sich ist ganz in Ordnung. Der nächste Band steht noch auf meiner Agenda. Dann entscheide ich, ob ich dran bleibe.

Comic_Republic
29.07.2014, 20:26
Eben auch Band 2 zur Seite gelegt! Macht einfach Spaß. Format ist auch super!
Ist das Bonusmaterial auch in den italienischen Ausgaben enthalten?

C_R:zeitung:

Amigo
30.07.2014, 06:25
Das Bonusmaterial stammt aus den italienischen Edel-Sammelbänden von Bao Publishing.

Comic_Republic
30.07.2014, 08:04
Uuh, aus der Edelausgabe. Das klingt ja echt gut! [emoji16]

C_R:zeitung:

Kramer
30.07.2014, 15:29
Hui, das kommt jetzt alle 2 Monate? Haut ganz schön ins Budget.
So kann ich mir das nicht immer sofort kaufen.

gohome
11.08.2014, 06:46
Am Wochenende auch endlich dazu gekommen Band 2 zu lesen. Die Geschichte entwickelt sich interessant weiter.
Ich glaube jedoch, dass ich ein Mängelexemplar erwischt habe. Oder hat evtl. noch jemand zwei (einseitige) Rückblenden auf den Seiten 161 und 172? Ich glaube die gehören in meinem Band vor die Seite 97. Dort wo Sam-so heißt sie glaub ich-, die 5 anderen Kinder im Wald aufmischt.

satyricon
11.08.2014, 08:12
@gohome

Ist bei mir identisch. Könnte aber auch ein Stilmittel sein :weissnix:.

Mich hat es nicht gestört. Ist mir beim lesen aber auch aufgefallen.

Amigo
11.08.2014, 16:17
Wie eben auch an anderer Stelle geschrieben:

Mmh, leider hast du recht. Und leider betrifft es nicht nur diese Seiten. Wir haben uns exakt an das PDF von ORFANI Band 4 gehalten, das wir aus Italien bekommen haben, und bei diesem waren die ersten 12 Seiten anscheinend leider verstreut im Band verteilt platziert worden. Keine Ahnung, wie es dazu kam und weshalb uns die italienischen Kollegen dieses "Ei" ins Nest gelegt haben. Wir gingen davon aus, dass es ein erzählerischer Kniff sei - dabei war es wohl leider nur ein Fehler in der Seitenplatzierung.

Wir wissen leider noch nicht, ob und wie wir dies korrigieren können. Denn eine Neuauflage kostet uns rund Euro 7.000,-, die uns wohl niemand erstatten wird …

In Zukunft verlangen wir auf jeden Fall die Zusendung der gedruckten Exemplare der Originalausgabe, da die PDFs der Italiener anscheinend nicht gerade zuverlässig sind …

Sorry dafür!

Amigo
11.08.2014, 16:53
Eine Liste können wir natürlich erstellen. Aber als PDF wird schwer, weil Bonelli große Vorbehalte gegen jede Art digitaler Comics hat … Wir schauen mal, was möglich ist ...

Whoosher
12.08.2014, 06:07
Wir gingen davon aus, dass es ein erzählerischer Kniff sei - dabei war es wohl leider nur ein Fehler in der Seitenplatzierung.!

Um mal vorsichtig nachzufragen. Euch ist es aufgefallen, ihr habt Euch auch gewundert, aber nicht nachgefragt?

Amigo
12.08.2014, 06:19
Eine Verkettung unglücklicher Umstände, würde ich mal sagen. Angefangen mit dem blöden falschen PDF von Bonelli …

Und heraus kamen im zweiten Teil des Bandes diese Tarantinoesken "Rückblenden". Naja, ich hoffe, wir bekommen bald die gedruckten Originalausgaben, damit wir richtig vergleichen können.

gohome
12.08.2014, 07:54
Wir wissen leider noch nicht, ob und wie wir dies korrigieren können. Denn eine Neuauflage kostet uns rund Euro 7.000,-, die uns wohl niemand erstatten wird …
Ohne mich jetzt hier groß reinhängen zu wollen, aber es scheint doch so zu sein, dass man euch eine mit Mängeln behaftete Vorlage überlassen hat. Da muss doch jemand für haften? Auch wenn es hier über die Grenzen des BGB hinaus geht.
Soweit ich weiß, könnten die Käufer des 2. Bandes sich doch nunmehr auch an ihre Verkäufer wenden und -da der Mangel nicht beseitigt werden kann- das Geld zurückverlangen.

Amigo
12.08.2014, 10:27
Bis die "Schuldfrage" geklärt ist, dauert es leider eine Weile, weil bei Bonelli gerade auch kein Ansprechpartner da ist (Urlaubszeit).

Ist zwar ehr unwahrscheinlich: Aber vielleicht stellt sich ja noch heraus, dass die Seitenumstellungen doch beabsichtigt waren. Vielleicht war einem Bonelli-Redakteur oder dem Autor die Geschichte zu "straight" und er wollte das aufbrechen? Wie gesagt: Unwahrscheinlich, aber da unseren Redakteuren und der Übersetzerin der Seitenmix nicht wirklich störend aufgefallen ist, im Bereich des Möglichen.

Etwas Geduld bitte noch.

Huckybear
30.08.2014, 16:38
Die verstreuten einzelnen Rückblenden waren schon ein wenig seltsam vor allem da ja auch grundsätzlich die Serie zusätzlich ja noch immer sowieso zwischen Erwachsenen und Kinderwelt hin und her wechselt.
Ansonsten macht die Serie Spaß, zeichnerisch mehr den je US-Serie 1 Teil Band 2 (Orignal Band 3) , inhaltlich teilweise mehr Ähnlichkeiten zu verschiedenen Manga SF Serien.
Mit der Serie habt Ihr wirklich einen guten Griff gemacht und öffnet für euch hoffentlich ganz neue Möglichkeiten für weitere Lizenzen von Bonelli

Huckybear
30.08.2014, 17:18
magic Wind sieht ja von den Previews her, sehr gut aus
Ist komplett in Farbe und groß aufgezogene von Serienneustarts im epischen Ausmasses jetzt das neue Konzept von Bonelli um die große Comicwelt zu erobern ?
Scheint ja erfolgreich aufzugehen...
Mal schauen ob das jetzt zukünftig bei Panini oder Cross Cult erscheint

Kramer
30.08.2014, 17:30
So super ich das GCT Heft auch fand und die 1 liegt zwar auch schon hier aber die fehlerhafte 2 kaufe ich auf keinen Fall.

Will erstmal dass Italien antwortet und dann abwarten, was Cross Cult macht.
Im Grunde dürfte ein Neudruck Cross Cult nichts kosten.

Amigo
31.08.2014, 21:27
Da niemand für einen Neudruck aufkommt (es war nunmal eine Verkettung unglücklicher Umstände) werden wir einen Entschuldigungs-Hinweis mit der korrekten Reihenfolge Band 3 beilegen ...

Band 3 sieht übrigens teilweise seeeehr mangamäßig aus. Geht langsam in Richtung Akira.

Kramer
01.09.2014, 03:28
Ganz und garnicht toll. Wenn die Vorlage doch den Fehler hatte, wie kann da Italien nicht die Schuld haben?
Ist ja wie bei Berlusconi.

Ich bin äußerst verstimmt und draußen.

Llyd
01.09.2014, 03:30
Also bleibt das Problem an denen hängen, die am allerwenigsten dafür können ...

gohome
01.09.2014, 10:11
Ich muss sagen, dass ich auch nicht begeistert bin. Auch, dass es Cross Cult im Gegensatz zu dani books nicht schafft für ihre Kunden eine befriedigende Lösung anzubieten. Hier hat dani books es bei HPD gezeigt, was Kundenservice ist.
Ich überlege mir nun mein mangelhaftes Exemplar an Cross Cult zu übersenden mit der Aufforderung den Mangel zu beheben.
Ich kann ja mit Schreibfehler, doppelt gedruckten Text in Sprechblasen etc. leben. Aber eine flasche Zusammenstellung eines Comics ist eindeutig eine mangelhafte Sache.
Dazu kommt wahrscheinlich, dass eine 2. Auflage den Fehler nicht mehr haben wird.
@ Amigo: Mich würde des weiteren interessieren, ob zukünftige Käufer des 2. Bandes auf die Fehler hingewiesen werden. Oder lasst ihr ein solches Produkt unkommentiert verkaufen?
Ich finde das wirklich schwach :nonono2:

Llyd
01.09.2014, 11:38
@ Amigo: Mich würde des weiteren interessieren, ob zukünftige Käufer des 2. Bandes auf die Fehler hingewiesen werden. Oder lasst ihr ein solches Produkt unkommentiert verkaufen?
Ich finde das wirklich schwach :nonono2:
Bisher ist kein Hinweis auf irgendeiner Shop Seite zu finden. Aber wenn du so einen Hinweis gibst, kannst du die Auflage auch gleich in dem Müll schmeißen oder verramschen, da dann wohl kaum noch jemand den Band kaufen würde, der davon mitbekommt. Von daher würde ich da wenig erwarten.
Wenn es schon eine "Verkettung" unglücklicher Umstände ist, warum dann nicht auch die Kosten auf die Kette aufteilen?

Jano
01.09.2014, 11:50
Ich muss sagen, dass ich auch nicht begeistert bin. Auch, dass es Cross Cult im Gegensatz zu dani books nicht schafft für ihre Kunden eine befriedigende Lösung anzubieten. Hier hat dani books es bei HPD gezeigt, was Kundenservice ist.

Das kann man aber nicht vergleichen. Bei Half Past Danger hatte die Druckerei die Seiten falsch eingebunden und deshalb auch kostenlosen Ersatz geleistet.

Wer sollte denn jetzt hier für die Druckkosten aufkommen? Als Verlag hat man sich darauf zu verlassen, dass das angelieferte Material so ist, wie vom Lizenzgeber beabsichtigt. Die in Italien sagen hingegen sicher, man hätte ja in dem gedruckten Band nachschauen können bzw. sich den organisieren können.

In so einem Fall würde ich auch nicht nachdrucken und könnte mir das auch gar nicht leisten.

Kramer
01.09.2014, 12:29
Als Verlag hat man sich darauf zu verlassen, dass das angelieferte Material so ist, wie vom Lizenzgeber beabsichtigt.
Ganz klar, ich weiß nicht, wie man die Schuld nicht beim Lizenzgeber in Italien sehen kann.

Gras wächst über die Sache sicher nicht. Ich werde keine Ruhe geben.

Borusse
01.09.2014, 13:48
Das sind keine guten Nachrichten, ich sehe die Schuld schon beim Lizenzgeber (ohne Details zu kennen, wer wann wem welche Dateien übermittelt.

Für Bonelli ist das keine gute Werbung, das sollten sie bedenken. Für Verleger im allgemeinen muss das wohl heißen: Finger weg bei Lizensierungen dieses Verlags.

Die seitens CC angekündigte Notlösung ist genau so eine (habe das Gefühl, der Kleine ist dem Großen hilflos ausgeliefert), mein Vorschlag wäre den Errata Zettel auch zum Download anzubieten. Denn Käufer von Band 2 haben den Anspruch, nicht Käufer von Band 3.

gerdsen
01.09.2014, 14:28
Mir ist der Fehler beim lesen nicht aufgefallen und empfinde es als nicht störend.
Ich bleibe weiter am Ball.

gohome
01.09.2014, 16:07
Meiner Meinung nach hätte auch Cross Cult den Fehler bemerken müssen. Die zweitliche Reihenfolge in dieser Comicserie ist nun einmal ziemlich simpel. Gegenwart vs. Vergangenheit bzw. umgekehrt. ABER der zeitliche Abschnitt erstreckt sich immer über mehrere Seiten. Es gibt doch gar keinen Grund warum dieses Konzept von Band 1 zu 2 sich ändern sollte. Und dann auch noch Mitten im "Endkampf" auf den letzten Seiten eine jeweils einseitige Rückblende?
@ Llyod: Meiner Meinung nach sollte bzw. müsste Cross Cult die Käufer aber auf die Fehler hinweisen. Ich habe zwar jetzt nicht mehr soviel mit Zivilrecht zu tun, aber wenn die mangelhafte Sache weiter verkauft wird, hat der Verlag doch letztendlich auch nichts davon. Das recht auf Nachbesserung, Wandlung oder Minderung hat doch im Endeffekt jeder Kunde der diesen Comic kauft.

Kramer
01.09.2014, 17:43
Oh, Bonelli hat sich bewusst dagegen entschieden eine öffentliche Emailadresse zu haben. Warum nur?
Der shitstorm kommt schon noch.

X-TREME X-D
01.09.2014, 18:47
Mir gefallen beide Ausgaben sehr gut.
Der Fehler im zweiten Band ist für mich nicht störend.
Ich war zwar kurz etwas irritiert, aber da es Rückblenden sind und es für den ganzen Verlauf der Geschichte keine Auswirkung hat, kann ich damit gut leben und freue mich auf die Fortsetzung.
Preisleistung für die Seitenzahl, plus Aufmachung mit einer interessanten Storie und schönem Artwork, dazu keine lange Wartezeit bis man weiterlesen kann...
Was will man mehr, ich bleibe am Ball und denke sowas wird Cross Cult bestimmt nicht mehr passieren ;).

Amigo
01.09.2014, 21:57
Tja, wie gesagt: Tut uns sehr leid. Und da irgendwie alle Beteiligten schuld sind, können wir von Bonelli auch nicht wirklich die Kohle für einen Nachdruck verlangen.

Natürlich ist es blöd, dass sieben Seiten falsch platziert sind. Aber: Alle Comicseiten sind da und es ist vielen Lesern (und unseren Leuten) nicht aufgefallen, das da etwas nicht stimmt.

Also denken wir, es ist im Sinne der Leser, wenn wir mit der Serie weitermachen, ohne, dass wir Euro 7.000 für einen Neudruck von Band 2 am Ende des 6 Bände Zyklus mit in die Kalkulation aufnehmen müssen. Denn dann wäre die Serie sicherlich für uns beendet.

Und am Rande bemerkt: damit die Serie Hierzulande überhaupt eine Chance hat, bieten wir sie rund 5-10 Euro "zu günstig" an. In der Hoffnung, so genug Leser dafür begeistern zu können. Denn eines der Grundprobleme der Serie ist, dass sie zwar aufwändig produziert ist, aber doch recht schnell gelesen wird - beinahe wie ein Manga. Und deshalb sind hohe Verkaufspreise (die Hierzulande bei den niedrigen Auflagen eigentlich nötig wären) quasi Tabu. Der Preis ist so günstig, dass kürzlich die Kollegen von Panini Italien sogar extra nachgefragt haben, ob die Waisen Preisangabe ein Fehler ist, als wir die Seiten für die nächste Panini Vorschau reingeschickt haben. ;)

Kämen noch Neudruckkosten hinzu, wäre das also definitiv der Genickbruch für die deutsche Ausgabe der Reihe. Und das wäre echt verdammt schade für diese tolle Comicserie.

Llyd
01.09.2014, 22:30
Könntet Ihr bitte die Seitenzahlen der korrekten ersten 8-10 Seiten auch hier posten oder wie schon angeregt den Band 3 Beileger als Link zum Download veröffentlichen? Ich mag mir jetzt nicht auch noch Band 3 kaufen müssen um zu erfahren wie Band 2 korrekt ist.

Amigo
01.09.2014, 22:47
Klar, werden wir auch hier Posten. Dauert aber bis Mittwoch - bin gerade im Urlaub und habe keinen Zugriff auf die Datei.

Llyd
01.09.2014, 23:58
Ok. Danke.

Amigo
03.09.2014, 08:22
Hier ein PDF des Zettels, den wir Band 3 beilegen …

X-TREME X-D
03.09.2014, 11:47
:thx:

robert 3000
04.09.2014, 10:39
Irgendwie klingt das jetzt schon so als ob mit Band 6 dann sowieso Schluss ist.

Wann wird denn definitiv über das Weitererscheinen der Serie nach Band 6 entschieden werden?

Kramer
04.09.2014, 11:06
Danke für die PDF, doch die ist sehr verwirrend.

Was heißt "S.117 -> S. 97"?

Seite 117 ist auf Seite 97? Nach Seite 117 lese ich Seite 97? Seite 117 ist in echt Seite 97?

TakeIn23
04.09.2014, 11:40
Danke für die PDF, doch die ist sehr verwirrend.

Was heißt "S.117 -> S. 97"?

Seite 117 ist auf Seite 97? Nach Seite 117 lese ich Seite 97? Seite 117 ist in echt Seite 97?

Ach komm, was ist denn daran verwirrend?
Du musst einfach die Seiten 117 128 139 150 161 172 183 lesen und dann mit 97 weitermachen.
So hat´s doch auch Cross Cult geschrieben:
"Dann erst geht´s mit Seite 97 weiter."

Und falls du die Frage beantwortet haben willst:

Seite 117 ist in echt Seite 97?
Ja.

Kramer
04.09.2014, 11:52
Danke!
Ich hatte das ohne stänkern zu wollen (auch wenn ich Stänkern angekündigt hatte) echt nicht kapiert.
Statt dem Pfeil hätte mir ein "ist" oder "ist eigentlich" geholfen oder einfach so, wie du es geschrieben hast.

Amigo
04.09.2014, 12:05
Irgendwie klingt das jetzt schon so als ob mit Band 6 dann sowieso Schluss ist.

Wann wird denn definitiv über das Weitererscheinen der Serie nach Band 6 entschieden werden?

Es sind ja gerade mal zwei Bände draussen - noch ist es also zu früh um definitiv zu entscheiden, ob wir nach der kompletten ersten Storyline weitermachen oder nicht. Auch die Italiener haben ja lange nicht gewusst, ob sie nach den ersten 12 italienischen Heften weitermachen oder nicht. Die Geschichte endet also mit Band 6. Und wenn es genügend Fans Hierzulande gibt, dann machen wir gerne gleich im Anschluß oder nach einer kurzen Pause weiter mit der nächsten Geschichte.

TakeIn23
04.09.2014, 12:08
Danke!
Ich hatte das ohne stänkern zu wollen (auch wenn ich Stänkern angekündigt hatte) echt nicht kapiert.
Statt dem Pfeil hätte mir ein "ist" oder "ist eigentlich" geholfen oder einfach so, wie du es geschrieben hast.
Bitte ;)
ist vllt. nicht die optimale Darstellung, da gebe ich Recht.
Sollte aber denke ich für diesen Fall genügen.

Whoosher
23.09.2014, 14:56
Bin ein wenig verwirrt über das Erscheinen von Band 3. Laut Webseite ist es der 08.09. Aber lieferbar weder bei Amazon noch bol. Ich habe direkt bei CC bestellt und auch noch nichts erhalten. Habe ich etwas verpasst?

Amigo
23.09.2014, 15:41
Morgen sollen die Exemplare bei unsererAuslieferung eintreffen!

yoorro
25.09.2014, 11:30
Und die sind dann auch fehlerfrei? Das Fiasko mit Band zwei nötigt mir leider Skepsis über den Kauf des Bandes drei ab. Die Serie ist gut und ich möchte dranbleiben aber nicht wenn ich nicht weiß wie sich die beiden Partner Cross Cult/Bonelli jetzt auf fehlerfreies Material verlassen können. Ich werde die Reaktionen abwarten und dann entscheiden.

Amigo
25.09.2014, 12:11
Es wird nichts mehr dergleichen passieren. Wir sind ja jetzt sensibilisiert, was da aus Italien kommen kann.

Was Band 2 angeht: Den meisten Lesern und unseren Redakteuren ist es beim Lesen nicht aufgefallen, dass da etwas nicht stimmt. Zudem haben keine Seiten gefehlt. Von "Fiasko" würde ich da also nicht gerade sprechen wollen.

Comic_Republic
25.09.2014, 12:40
Ich finde das jetzt so mal überhaupt nicht problematisch, dass mal Seiten vertauscht wurden. CC lernt aus soetwas. Da binn ich mir sicher...

C_R:zeitung:

Huckybear
03.10.2014, 12:09
Danke, für das bereits hier im Forum angekündigte Beiblatt zu den Fehlern in Band 2. Werde mir dieses auch gleich in Band 2 reinlegen.

Jetzt mit Band 3 geht die Serie jetzt doch tatsächlich in eine ganz andere Richtung als bislang. Wie bereits so ähnlich von mir in #11 hier vermutet. Spannend...gefällt mir sehr, etwas weg von der blossen konvebtionellen Military Science Fiction Schiene,

Comic_Republic
11.10.2014, 17:47
Band drei war wieder super zu lesen! Schön um nach der Arbeit zu entspannen. Man merkt deutlich, dass das Niveau gesteigert wird. Der Cliffhanger ist allerdings recht fies! Zwei Monate warten... Bhuhuhuuuu...[emoji16]

C_R:zeitung:

X-TREME X-D
18.10.2014, 18:45
Sehr geiler Band :).
Die eingeschlagene Richtung gefällt mir sehr.
Bin schon allein gespannt wie es zwischen Eremit und Rotznase weitergeht.

Amigo
20.11.2014, 14:52
Nach den Italienern versuchen nun also die Polen Comics für den deutschen Markt zu veröffentlichen.

Nach den Erfahrungen der letzten Jahre gebe ich ihnen rund 6 Monate, bis sie sich enttäuscht zurückziehen ...

Huckybear
20.11.2014, 15:10
Ich dachte , nicht alle Italiensichen Ausgaben waren für den ausländischen Markt geeignet bzw. überhaupt zu lizensieren gewesen ? (Lizenztechnische oder Inhaltliche Gründe) zumindest wurde das damals so von Carlsen und Schwarzer Klecks immer so kommuniziert.
Bei Bonelli Serien, sollte man sich wie mit Waisen doch viel eher auf neue oder wenigstens von der Anzahl überschaubare Titel konzentrieren, als eine GA in Farbe die doch sowieso mit Sicherheit niemals beendet wird. Eher wird Jommecke oder Suske & Wiske bzw. Wastl komplett in D als GA erscheinen ;)

Amigo
20.11.2014, 15:20
Stimmt … sitzen in Zagreb. Deshalb auch so Titel wie Tex, aus dem Lizenzpool von Strip Art Features … Slowenien ist ja nicht weit weg ...

Borusse
21.11.2014, 13:13
Farbe ist für den deutschen Markt grundsätzlich nicht verkehrt. Aber in den Bänden sind dann vermutlich bereits auf deutsch veröffentlichte Titel und die Zielgruppe minus s/w Puristen minus Nicht-Doppelt-Kaufen-Gruppe = ?

robert 3000
22.11.2014, 13:16
naja - Anfänger ist der kroatische Verlag sicher keiner.

Wichtiger wäre es für mich zu wissen ob Crosscult jetzt mit Waisen weitermacht nach Band 6 oder nicht?
Gibt es da schon was zu vermelden?

Amigo
22.11.2014, 23:20
Ist noch nicht entschieden!

X-TREME X-D
23.11.2014, 01:02
Ist ja auch etwas früh für, aber wünschenswert :).

Borusse
23.11.2014, 09:35
Macht denn Bonelli weiter oder ist das auch noch offen?

Amigo
23.11.2014, 19:46
Bonelli bringt eine zweite "Staffel". Auch eine dritte ist schon angedacht.

Amigo
27.11.2014, 08:43
http://www.ppm-vertrieb.de/ppm-news/1461/dylan-dog-komplett-von-beginn-an-und-in-farbe/

Dieser Bruno Brindisi ist schon ein toller Zeichner!

Ben82
27.11.2014, 20:13
Tolle Serie bislang. Macht richtig Spaß. (also ich red jetzt von Waisen, nicht Dylan Dog)

Wenn die Story nach 6 Ausgaben beendet ist, sind Zyklus 2 +3 dann keine direkten Fortsetzungen?

Kramer
29.11.2014, 16:31
Farbe ist für den deutschen Markt grundsätzlich nicht verkehrt. Aber in den Bänden sind dann vermutlich bereits auf deutsch veröffentlichte Titel und die Zielgruppe minus s/w Puristen minus Nicht-Doppelt-Kaufen-Gruppe = ?
Und den Preis der deutschen s/w Bände muss man auch noch berücksichtigen, oft ca. 50 Cent der Band.

Dex_McCroul
04.12.2014, 18:34
Und den Preis der deutschen s/w Bände muss man auch noch berücksichtigen, oft ca. 50 Cent der Band.

Hm, ich wäre Neuleser bei Dylan Dog und mich hat das jetzt schon sehr neugierig gemacht, um ehrlich zu sein. Ich denke ich werde bei dem Band noch zuschlagen, und höchstwahrscheinlich nun auch endlich mal mit "Waisen" anfangen.
Es scheint sich ja so langsam wirklich die Tendenz zu zeigen, dass es nicht nur schnelle Action ist, sondern durchaus auch storytechnisch unterhalten kann.

Kramer
04.12.2014, 23:23
Puh, die ganzen über 60 s/w Bände sollten komplett unter dem Preis der Nr. 1 der Gesammtausgabe zu finden sein.

Meine haben 26 Euro gekostet, neu.

homes
04.12.2014, 23:50
300 Seiten, Farbe, HC... da ist der Preis schon im Rahmen. Kann man auch nicht mit den alten Auflagen vergleichen. Wenn es eine schöne Gesamtausgabe wird. Freu ich mich drauf... aber Diskussion vielleicht lieber hier fortsetzen: http://www.comicforum.de/showthread.php?41408-Dylan-Dog/page8

HeroKage
09.12.2014, 17:25
Nachdem ich schon seit der Cross Cult-Vorschau damals ziemlich angefixt von der Serie war, habe ich mir jetzt, wo endlich mal ein bisschen Luft im Budget war, die ersten zwei Bände bestellt. Vielleicht sind sie morgen schon da, spätestens aber Freitag. Bin jedenfalls sehr gespannt auf die Serie.

Amigo
09.12.2014, 17:43
Wir wünschen schon mal viel Spaß beim Lesen!

dylenia
09.12.2014, 18:07
Also ich hab die erste Staffel von Waisen zu Ende gelesen :p und kann nur sagen, dass mir am Ende die Kinnlade runtergeklappt is. Und das passiert weiß Gott nicht oft.

So wie man heutzutage von vielen Fernseh-Serien begeistert ist, weil sie einen bestimmten Weg einschlagen, die einen "staffellang" in Atem halten, so scheint sich das nun auch auf den Comic zu übertragen. Zumindest auf manche. Und meiner bescheidenen Meinung nach ist das auch bei Waisen der Fall. Freut euch also!! ;)

Amigo
09.12.2014, 18:59
Und die nächste Staffel geht auch schon gut los! ;)

dylenia
09.12.2014, 20:58
uuuuh, echt??? Bin ja schon gespannt!

dylenia
09.12.2014, 21:58
A propos... ich habe diesen Thread erst heute entdeckt (allerdings nicht ganz durchgelesen)... und möchte weiß Gott keine schlafenden Hunde wecken, im wahrsten Sinne des Wortes also niemanden, der sich "endlich beruhigt hat", aufs Neue aufregen (und riskieren, gebissen zu werden). Aber soweit ich das verstanden habe, gab's ein Kuddelmuddel mit den Seiten, es wurden wohl welche durcheinandergebracht?

Okay, mag sein, dass Bonelli da ein Fehler unterlaufen ist (herrje, ihr geht mit denen allerdings schon ganz schön hart ins Gericht, finde ich... ebenso mit CC. Bonelli bringt unzählige Serien raus, jeden Monat, seit Urzeiten, hunderte von Storys, und wenn es da mal passiert, dass dummerdummerdummerweise Seiten durcheinanderkommen, aus welchem bekloppten oder unbekloppten Grund auch immer... okay, das mag stören (wenn man's denn bemerkt), aber ist es wirklich so schrecklich schwer zu verzeihen?

Aber was ich eigentlich sagen wollte: abgesehen von dem Anfangsversehen seitens Bonelli (da hab ich keine Ahnung, wie die dazu stehen, wie das passiert ist... vllt haben sie's bis heute nicht gemerkt, vielleicht gab's beim Druck 'nen Blackout oder ein Erdbeben, was weiß ich, warum so was passieren kann, aber es KANN!!), jedenfalls muss die Verantwortung für den Fehler in der deutschen Ausgabe ICH auf meine Kappe nehmen.

ICH habe es völlig übersehen und ICH hätte das sehen müssen, als ich es übersetzt habe. Ich gebe zu, ich hab nicht mal jetzt ganz begriffen, wo genau der Fehler liegt, aber das werde ich mir in Ruhe ansehen, jetzt bin ich wirklich nur drübergeflogen.

Dennoch liegt die Schuld leider bei mir, denn ich bin dem Comic und dem Text näher als jeder andere aus dem Verlag, ich hab ihn im Original gelesen, mich damit auseinandergesetzt, hab ihn übersetzt und mir die Übersetzung drei Mal durchgelesen. Da hab ich tatsächlich Mist gebaut, denn ich habe das Seitenwirrwarr völlig übersehen.

Das hätte mir nicht passieren sollen und es ist mir unangenehm und ärgert mich noch viel mehr als euch alle zusammen, glaubt mir. Doch leider ist es passiert.

Da kann ich mich nun nur bei allen Lesern und beim Verlag entschuldigen und hoffen, dass "auch euch schon mal ein dummer Fehler unterlaufen ist, den jemand verziehen hat"... und ich verspreche, dass ich mir größte Mühe geben werde, dass ich solch ein Seitendurcheinander, sollte es jemals wieder passieren, das nächste Mal sehen und beheben werde! :wimpie:


P.S. Oft entdecken Übersetzer Fehler in den Originalen und beheben diese, ohne dass einem deutschen Leser das auffällt, weil er das Original nicht kennt... Oft entdecken Lektoren oder Proofreader grobe Sinnfehler, die dem Übersetzer unterlaufen sind und korrigieren diese... aber manchmal bauen Letterer oder Proofreader auch Fehler in den Comic ein, die der Übersetzer NICHT in seiner Version hatte, und und und... es können viele solcher "Malheure" passieren... jeder wünscht sich, sie würden nicht passieren, ,aber leider kann es vorkommen. Sie als Fiasko zu bezeichnen, ist dennoch ein bisschen übertrieben oder aus solch einem Grund aus der Serie auszusteigen, nun denn... damit schneidet man sich ins eigene Fleisch... denn die Serie hat doch ansonsten ihre Liebhaber gefunden...
Wer also am Ball bleibt, dem wünsche ich viel Spaß beim Lesen!!! Sollte mir die Serie nun nicht entzogen werden, werde ich vermehr auf die Seitenplatzierungen achten. Versprochen.
Romanende.

Borusse
11.12.2014, 16:37
ICH habe es völlig übersehen und ICH hätte das sehen müssen, als ich es übersetzt habe. Ich gebe zu, ich hab nicht mal jetzt ganz begriffen, wo genau der Fehler liegt, aber das werde ich mir in Ruhe ansehen, jetzt bin ich wirklich nur drübergeflogen.

Dennoch liegt die Schuld leider bei mir, denn ich bin dem Comic und dem Text näher als jeder andere aus dem Verlag, ich hab ihn im Original gelesen, mich damit auseinandergesetzt, hab ihn übersetzt und mir die Übersetzung drei Mal durchgelesen. Da hab ich tatsächlich Mist gebaut, denn ich habe das Seitenwirrwarr völlig übersehen.

Das hätte mir nicht passieren sollen und es ist mir unangenehm und ärgert mich noch viel mehr als euch alle zusammen, glaubt mir. Doch leider ist es passiert.



Nun mal ganz ruhig- ich bin es seit langem auch. Das Tückische: Man kann es durchaus als Stilmittel sehen. Und es ist für jeden auch in der Form ohne Probleme für das Verständnis zu lesen. Bei den US-Sachen die ich lese, gibt viel verwirrendere Sprünge zwischen den Handlungssträngen und der Zeit.

X-TREME X-D
01.01.2015, 18:02
Habe Band 4 nun gelesen und bin froh das es nach diesem Ende schon bald 5 geben wird.
Das mit den Aliens hatte ich mir ja schon gedacht und trotzdem gab es ganz überraschende Wendungen.

Schöne Serie :).

MrBlonde
23.01.2015, 17:10
Ich möchte mir die Serie auch irgendwann zulegen!

Hab jedoch gelesen dass in Band 2 oder 3 ein Fehler bei den Seiten ist...

Wird dieser irgendwann behoben? (Bei Neuauflagen)

Denn ich warte bis dieser Behoben wird, bevor ich mit dieser Serie Anfange!

Hab ja genug sonstiges zu Sammeln:
Hellboy, BUAP (Soeben vollendet), Hellboy-Universum, Baltimore, The Walking Dead...
Hauptsächlich Mignola Zeugs!:D

X-TREME X-D
23.01.2015, 19:15
Deine Frage kannst du dir in diesem Thread eigentlich ganz gut selber beantworten ;).

gohome
12.02.2015, 07:05
Gerade auf eurer Webseite gesehen, dass Waisen nach Band 6 fortgesetzt wird. Sehr schön!

Huckybear
12.02.2015, 21:41
Nach dem günstigen Einstiegspreis zieht CC jetzt aber bei Staffel 2 den Preis nun aber stark an.

Mervyn
13.02.2015, 10:02
Nach dem günstigen Einstiegspreis zieht CC jetzt aber bei Staffel 2 den Preis nun aber stark an.

Das verstehe ich jetzt nicht.
Band 6 kostet 16,80 wie die anderen fünf auch!

Amigo
13.02.2015, 10:25
Ja, ab "Waisen - Ringo 1" müssen wir leider Euro 19,80 verlangen. Und damit eher in die normale Preisrange stoßen, für einen 208-Seiten-HC-Band. Ansonsten verdienen wir schlichtweg nichts an der Serie. Wir möchten unbedingt weiter machen, weil die Serie wirklich sehr gut ist und die Italiener da jede Menge Herzblut und tolle Arbeit reinstecken.

Siehe z.B. diese Rezi:
http://www.dnd-gate.de/gate3/page/index.php?id=5817

Hoffen wir mal, dass die Leser auch begeistert sind und den höheren Preis mitmachen. Der Preis für Staffel 1 war eh so eine Art "Einführungspreis", der deutlich unterhalb unseres normalen Preisgefüges liegt. U.a. auch, weil die Serie in Italien auf Billigpapier und als Softcover und in Riesenauflage natürlich superbillig angeboten wird. Davon müssen wir uns aber "frei machen", wenn wir was damit verdienen wollen. Wir orientieren uns nun eher an der italienischen Edelausgabe, von der wir auch die Extraseiten übernehmen.

Ben82
13.02.2015, 13:10
toll Sache mit der Fortführung

Und was den Preis angeht, so ist der Schritt verständlich. Man sollte sich lieber freuen, dass die erste Serie so günstig war. 19,80€ sind sicherlich angemessen für die Aufmachung und den Umfang.

HeroKage
13.02.2015, 13:35
Die Preiserhöhung ist in meinen Augen auch mehr als verständlich. Die Staffel 1 sollte mit ihrem Preis natürlich viele dazu verführen einmal reinzusehen und bei der Serie hängen zu bleiben. Dass es nicht bei dem Preis bleiben sollte, hätte jeder der einmal kurz darüber nachdenkt wie weit er eigentlich unter dem "Normal"preis von Cross Cult liegt, für diese Aufmachung, sich denken dürfen. Und selbst mit der Erhöhung ist man noch unter dem Durchschnitt und gleichzeitig dürfte damit auch sichergestellt sein, dass zumindest Staffel 2 noch komplett erscheint.
Von diesem Standpunkt aus gesehen hat man eigentlich nur Gründe sich zu freuen.

Comic_Republic
13.02.2015, 18:57
Ich finde den Preis von 16,80€ sehr günstig und auch seeeehr angenehm, aber auch 19,80€ sind ein Top-Preis! Ich bleibe bei der geilen Serie dran!

C_R:zeitung:

Sillage
13.02.2015, 20:26
Für mich ist der 6. Band der Letzte. Über 17% Preiserhöhung sind mir zu viel. So gut finde ich die Serie jetzt nicht. Über den falsch zusammengestellten Band 2 hab ich noch hinweggesehen. Beim neuen Preis nicht .

X-TREME X-D
13.02.2015, 22:40
Es geht mit Ringo in die zweite Runde :flausch: Cross Cult :trampo:.

Freue mich sehr, coole Serie und schöne Aufmachung :stern::stern::stern::stern::stern:+

Ben82
14.02.2015, 17:10
Für mich ist der 6. Band der Letzte. Über 17% Preiserhöhung sind mir zu viel. So gut finde ich die Serie jetzt nicht. Über den falsch zusammengestellten Band 2 hab ich noch hinweggesehen. Beim neuen Preis nicht .

Sieh es doch mal andersrum. Im Prinzip ist der zukünftige Preis der eigentlich normale Preis. Was Cross Cult gemacht hat, ist, dass sie die ersten sechs Bände 17% günstiger angeboten haben als sie eigentlich wirtschaftlich müssten.

Es ist also keine "klassische" Preiserhöhung. Sonst könnte man ja auch z.B. bei Hachettes Marvel Collection sagen: Band 1= 4€, die weiteren Bände dann 12€. Das ist eine Preiserhöhung von 300%. Aber natürlich war auch das eine Einführung zum Locken von Kundschaft. Das muss man schon unterscheiden...

Sillage
14.02.2015, 17:16
Ich bin aber nur eingestiegen WEIL es für der normale Preis war. Ich kann auch nicht zu meinen Chef gehen und sagen. Hey meine Hobbys kommen mich jetzt 17 % teurer, ich möchte deshalb auch so eine hohe Lohnerhöhung. Der würde mir was husten. Ergo muss ich halt aussieben und entscheiden was ich kaufen kann. Andere Comics sind mir da halt wichtiger.

Comic_Republic
14.02.2015, 17:45
Ich kann auch nicht zu meinen Chef gehen und sagen. Hey meine Hobbys kommen mich jetzt 17 % teurer, ich möchte deshalb auch so eine hohe Lohnerhöhung.

Schon mal probiert? Versuche es doch einfach mal... Wirst dich wundern, wenn es klappt[emoji12] Und wenn es nicht klappt, hast du ja nichts verloren. Setzt es aber mal bei 20% an. Dann hast du noch etwas Verhandlungsbasis[emoji12]

C_R:zeitung:

soad
14.02.2015, 19:08
Also ich finde 19,80 € für ca. 200 Seiten föllig in Ordnung.

Scipio
17.02.2015, 21:04
Ich bin bei Waisen noch nicht eingestiegen, hole das aber nach, wenn ich B.U.A.P. diesen Monat endlich abgeschlossen habe.
Die Preiseintwicklung sehe ich entspannt und kann die CC-Position nachvollziehen. Für Walking Dead zahle ich seit Jahren für ca. 160 Seiten konstant 16€, bei Hellboy gibt es wesentlich größere Preisschwankungen zwischen 18 und 22€, wobei ich insbesondere bei den Hellboy-Bänden das Gefühl von "value for money" habe und die Preise mehr als angemessen finde. Waisen hingegen hat 40 Seiten mehr als Walking Dead, kostet bisher aber kaum mehr, da überrascht mich der Preisanstieg nicht. Fairerweise findet er auch erst zu einem Spin-Off statt, wer also aussteigen möchte, kann das zu einem guten Zeitpunkt machen.

grafixfox
26.02.2015, 20:37
So Band 1 der Waisen liegt parat, nur muss ich schauen womit ich nun anfange. ;)

Zu dem Fehler in Band 2 würde ich von mir sagen, dass Sammler generell solche Dinge/Ausgaben suchen, weil gerade diese Ausgaben eine Besonderheit sind. Zudem bin ich in der Lage die Seiten so zu lesen, wie es CC nachträglich vorgeschlagen hat und wenn nicht, mal sehen ob es auffällt. ;)

X-TREME X-D
27.02.2015, 22:23
Wir sind beide Scorpione :sadwave:, wie traurig und trotzdem sehr cooler Band.
Hammer actionlastig und emotionsvoll :lesen:.

grafixfox
03.03.2015, 12:04
Band 1 der Waisen ist nun gelesen und ich muss sagen, das ging echt fix. Die Story ist nicht schlecht und macht echt Lust auf mehr.
Die Qualität des Buches ist wie bekannt, sehr gut allein das Papier der Seiten ist schon super - Hut ab! @CrossCult :)

Nun warte ich noch auf die nächsten (schon bestellten) Bände.

X-TREME X-D
26.03.2015, 23:30
Die Serie ist einfach cool :).

dylenia
16.04.2015, 12:30
Ich hab übrigens mal was über und von einem der Zeichner von WAISEN in meinen Blog gestellt... für alle Fans, die gern noch ein paar Zeichnungen mehr sehen wollen... von Alessandro Bignamini!
http://lingolounge-blog.blogspot.it

captainslater
15.05.2015, 23:03
Hab mir Band 1 kürzlich im Konstanzer Seetroll gekauft (sehr gut sortierter Comicladen).
Kannte den ersten Teil schon vom Comic Tag 2014 und hab heute euren Band im Zug verschlungen. Interessante Story, coole Zeichnungen. Macht echt Lust auf mehr!

Der S.
16.05.2015, 11:33
Bin mit "Staffel 1" jetzt durch. War wirklich klasse. Spannend und ein paar gute Wendungen in der Handlung.
Allerdings frag ich mich ernsthaft, ob das Niveau in Staffel 2 gehalten werden kann (theoretisch hätte man an der Stelle ja auch offen enden können, was ja auch funktioniert hätte). Ich bleib jedenfalls am Ball und schau mit die nächsten bände an

Amigo
18.05.2015, 05:58
Wir freuen uns auch schon auf Staffel 2. ;)

dylenia
18.05.2015, 21:47
Bin mit "Staffel 1" jetzt durch. War wirklich klasse. Spannend und ein paar gute Wendungen in der Handlung.
Allerdings frag ich mich ernsthaft, ob das Niveau in Staffel 2 gehalten werden kann ...

Und ich fragte mich "wie soll es denn überhaupt weitergehen"...
inzwischen packt mich persönlich Staffel 2 fast noch mehr als Staffel 1... denn schon die Umgebungen und die Atmosphäre dort sind einzigartig... aber ich gebe zu, ich hab erst die ersten zwei Bände hinter mir...
Freut euch drauf!

Und auf EINE Wendung (nennen wir sie mal so), war ich ja überhaupt nicht gefasst. Bin gespannt, was ihr darüber sagen werdet...

Derma R. Shell
26.05.2015, 17:45
Die Spannung ist fast nicht mehr auszuhalten. Wird Zeit dass es Juni wird :)

dylenia
07.09.2015, 10:33
Wie sieht's aus? Hat's denn schon jemand gelesen?!
Gar in einem anderen Thread darüber kommentiert, den ich mal wieder verpasst hab?! :naja:

Derma R. Shell
09.09.2015, 14:50
Ja, war wieder sehr stark.
Zwar vermisse ich erst mal die beiden Zeitebenen der ersten Staffel, aber diese große Spannung, welcher der 3 nun "das Objekt der Begierde" ist entschädigt mich vollkommen :D

dylenia
09.09.2015, 21:59
Oooh, da sind wir einer Meinung.
Passiert selten, dass ich vorarbeite (wegen Zeitmangel), aber bei Ringo verschlinge ich die Hefte immer sofort, sobald ich sie am Computer habe, und lasse alles andere liegen... weil ich es kaum erwarten kann zu wissen, wie es weitergeht.
Gerade sitze ich vor den unfassbar schönen Zeichnungen von Heft 7 :p
Denn abgesehen von der Story finde ich auch die Atmosphäre in den Zeichnungen einfach sagenhaft...

Mehr sag ich nicht, keine Sorge. Auf jeden Fall wird's spannend!

dylenia
25.11.2015, 11:18
Gefällt euch Runde 2 besser als die erste Staffel?
Also meine bescheidene Meinung... ich bin unter anderem so von dem Artwork, den Zeichnungen begeistert bzw. von der apokalyptischen Welt, dem ganzen Ambiente, das eine Welt wiedergibt, die man sonst nur aus Filmen oder Computerspielen kennt (zum Glück :naja: ), dass ich diese zweite Runde fast spannender finde als die erste!
Und man kann Waisen:Ringo sogar lesen, ohne die erste Staffel zu kennen, glaube ich.
Schöner und spannender ist es natürlich, wenn man die Vorgeschichte schon kennt.

Extreme Überraschungen werden euch auch in dieser Runde nicht erspart... :eek8: es passiert einiges, worauf ihr sicherlich nicht gefasst sein werdet, denn... :ruhe::ruhe::ruhe:

Eric Zonfeld
26.11.2015, 06:10
Die zweite Staffel, also RINGO, gefällt mir gut, im Gegensatz zum ersten Band der ersten Staffel (womit ich dann auch gleich ausgestiegen bin ...). RINGO handelt auf der "neuen Welt", und sowas interessiert mich immer (Endzeitwelt eben). Ich fange demnächst dennoch an, nochmal in der ersten Staffel rumzustochern, Bände 4-6, weil ich in Band 4 auch wieder dieses herrliche "Die-Welt-ist-im-A....-Artwork gesehen habe.

dylenia
26.11.2015, 17:35
find ich ja toll, dass du den Waisen dann, obwohl du nach der Nummer 1 ausgestiegen warst, noch eine Chance gegeben hast! =) Und schön, dass es sich gelohnt zu haben scheint. ;)

Eric Zonfeld
28.11.2015, 02:51
Ja, bin ich nicht cool? (Oder süchtig nach Comics?) Habe grade Band 4 / Staffel 1 gelesen. Gefällt mir ganz gut, vor allem die tolle "Aufklärung", was es mit "den Aliens" so auf sich hat. Klasse, solche Überraschungen mag ich..

Borusse
28.11.2015, 12:17
Ich bin nach der !. Staffel ausgestiegen ( zu viel Geballer) und die Resonanz hier finde ich sehr überschaubar. Wobei das noch nicht viel heißen muss.

Eric Zonfeld
28.11.2015, 18:40
Die RINGO-Staffel ist auf jeden Fall besser als die erste Staffel. Die Texte und Inhalte wirken überlegter, ausgereifter. Die Handlung, die auf der Erde spielt, ist wirklich interessant, das Überleben der Menschen in der "Zeit nach der Alien-Invasion" herrlich dystopisch gleichwie malerisch - das muss ja kein Widerspruch sein! - geschildert. Wie gesagt, ich bin nach Band 1 / Staffel 1 ausgestiegen und habe mit Ringo 1 nochmal einen Anlauf genommen. Ich sehe zwischen den beiden Staffeln einen spürbaren Unterschied.

Huckybear
28.11.2015, 19:20
Ich bin nach der !. Staffel ausgestiegen ( zu viel Geballer) und die Resonanz hier finde ich sehr überschaubar. Wobei das noch nicht viel heißen muss.


Ich habe meine Bände der ersten Staffel abgegeben, entwickelte sich nach einem sehr guten Einstieg und der Wendung recht gut, aber Band 5 hatte schon nur noch Vendetta Charakter, und ich denke auf dieser Schiene läuft es auch in der zweiten Staffel weiter, das muß ich nicht unbedingt haben.

Ging mir genauso , nach dem ersten Band noch gejubelt, spätestens ab Band 3 ein langes Gesicht gemacht, trotzdem aber dann bis Band 5 tapfer trotzig durchgezogen , dort aber letztendlich bestätigt wurden.
Gefiel mir überhaupt nicht, insgesamt absolut nicht mein Ding , konnte null empathische Bindung oder gar Lust auf den Comic zwischendurch bis zum Schluss hin verspüren, sorry , bin auch raus

Wahrscheinlich sind italiensiche Comics wohl wirklich nix für mich,geht mir ja damit nicht zum ersten Mal so, bei Filmen aus Italien ist das übrigens trotz Argento und Fellini in der Regel übrigens genauso.
Die US und Japanische Machart und Sichtweise liegt mir wohl einfach grundsätzlich mehr

FilthyAssistant
29.11.2015, 19:29
Die Handlung, die auf der Erde spielt, ist wirklich interessant, das Überleben der Menschen in der "Zeit nach der Alien-Invasion" herrlich dystopisch gleichwie malerisch - das muss ja kein Widerspruch sein! - geschildert. Wie gesagt, ich bin nach Band 1 / Staffel 1 ausgestiegen und habe mit Ringo 1 nochmal einen Anlauf genommen. Ich sehe zwischen den beiden Staffeln einen spürbaren Unterschied.

Ich bin ebenfalls mit Bd. 1 wieder ausgestiegen, weil es eben damals keine Alien-Invasion gab, sondern nur diese geheimnisvolle Massenvernichtungswaffe. Die Logik dahinter hat sich mir nicht ganz erschlossen - im Endeffekt haben die Außerirdischen die Menschen doch mit diesem Angriff erst vor der Invasion "gewarnt" und ihnen Zeit gegeben, ihre Truppen auszubilden. Ein Angriff als Begleitung oder in Vorbereitung einer zeitnahen Invasion macht ja Sinn, aber so? Wurde dieser Widerspruch eigentlich irgendwann aufgeklärt oder muss man diese bekloppte Ausgangssituation einfach so hinnehmen?

Pavel Zlatní
27.12.2015, 23:39
Hi! Plant ihr Verlag schon die dritte Waisen-Staffel "Nuovo Mondo" oder kommt meine Frage zu früh? ;)

Amigo
01.01.2016, 10:10
Ist noch zu früh, das zu planen/entscheiden. Evtl. machen wir da auch "nur" eine ein- oder zweibändige, limitierte Gesamtausgabe. Die Einzelbände rechnen sich leider nicht wirklich ...

Pavel Zlatní
01.01.2016, 15:14
Danke für die Antwort! Ich hoffe zumindest auf "nur eine ein- oder zweibändige, limitierte Gesamtausgabe". Die Waisen sind nämlich sehr gute Serie!

Comic_Republic
01.01.2016, 15:21
Oh man... Eine echt klasse Serie. Liegt sowas an "weil es eine italienische Serie" ist?

C_R:zeitung:

Markus
01.01.2016, 18:47
@Comic_Republic: ich glaube das sich manche Leute eher vom Preis abschrecken lassen, zumal kein großer Name eines Themas (z.B. Star Wars, Star Trek, Alien,..) oder eines hierzulande bekannten Künstlers gibt. Waisen ist einfach zu unbekannt um es mal für 20 € pro Band "anzutesten". Wäre schade wenn es nicht weiterginge.

Borusse
02.01.2016, 11:40
Oh man... Eine echt klasse Serie. Liegt sowas an "weil es eine italienische Serie" ist?

C_R:zeitung:

Bei mir nicht. Bin begeistert bei Tex dabei, auch Dylan Dog habe ich früher gekauft. Diabolik und Dampyr hätten wg. mir nicht eingestellt werden müssen.

Ich habe mich sehr auf Waisen gefreut, aber die Story spricht mich einfach nicht an. Bei Büchern läuft Military SF ja auch vergleichsweise gut, für mich ist das eher ein Ausstiegsgrund.

Eric Zonfeld
03.01.2016, 21:41
Der DAMPYR war auch eine gute Serie (dennoch war mit Band 8 für mich Schluss). Ich glaube nicht, dass es so sehr daran liegt, dass es sich um eine italienische Serie handelt, sondern: Diese Art Endlosserie mit massenhaft Seiten ist nicht mehr wirklich "zeitgemäß" - für den Comic-Leser. Die FB-Fraktion und andere mögen eher einen überschaubaren Kosmos, der nach einer Anzahl von Bänden abgeschlossen ist. Es ist ja auch so, dass ständig viele Sachen erscheinen und immer wieder was Neues, was Anderes lockt, es also schwer ist, Dutzende Bände einer Serie kontinuierlich an den Käufer zu bringen. - Oder erzähle ich jetzt Mist?
Weil WAISEN eben nicht zu super-anspruchsvoll ist, dafür aber sehr unterhaltsam, hätte ich mit mehr Erfolg gerechnet. In Deutschland laufen ja die sehr guten Sachen (im Sinne von anspruchsvoll) eher sehr schlecht (East of West, Invisibles von Morisson, Sex Criminals, usw.).

Eric Zonfeld
26.01.2016, 01:28
Wenn ihr, liebe Leute von CrossCult, evtl. einen dicken Sammelband für die 3. Staffel plant, bitte beachten: Zig Seiten in einem Band - wären das rund 1.200 Seiten bei der 3. Staffel? - sind einfach ZU VIEL, zu dick, zu schwer. Wenn, dann bitte möglichst in 2-3 Bände aufteilen und dünneres Papier nehmen! Der wirklich wunderbare Baltimore-Band ist von Gewicht und Volumen bereits grenzwertig, dicker und schwerer darf es auf keinen Fall werden!

Comic_Republic
05.04.2016, 20:22
Heute meinen aktuellen Ringo - Band bekommen. Ich glaube, ich lege nach Civil War lesen eine Waisen-Lesestunde ein... Muss nochmal von Anfang an lesen.

Wie läuft denn die Serie? Hat sich mittlerweile etwas geändert? Und vorallem wie geht es weiter?

C_R:zeitung:

Comic_Republic
05.04.2016, 20:27
Wenn, dann bitte möglichst in 2-3 Bände aufteilen und dünneres Papier nehmen!

2-3 Bände OK! Aber definitiv kein dünnere Papier! Marvel nimmt inzwischen ein widerlich dünnes Papier, da macht es echt keinen Spaß mehr, etwas von denen zu kaufen...

C_R:zeitung:

Eric Zonfeld
06.04.2016, 00:26
Mhm, die US-Original-Paperbacks, die ich lese, haben fast alle (Ausnahme BOOM Studios) dünneres Papier, und das halte ich nicht für ein Manko. Hingegen ein monsterschweres Teil Lesespaß auf der Strecke lässt ... Jedenfalls habe ich grade RONGO 5 gelesen und muss sagen: Es war gut, WAISEN über den Wiedereinstieg mit RINGO 1 eine zweite Chance zu geben; RINGO 5 ist für mich bisher der beste Band beider Zyklen.

Amigo
06.04.2016, 08:10
Freut euch schon mal auf RINGO 6, der Anfang Mai erscheint. Wow! Das ist quasi ein 200seitiger Hammer-Showdown.

Leider haben wir noch keine Neuigkeiten, wie wir es mit dem 3. Zyklus handhaben könnten ...

albotron
21.04.2016, 22:40
Jetzt hab ich endlich mal geschafft die 6 Waisen Bücher zu lesen. Ich muss sagen ich bin mit gemischten Gefühlen bei der Serie. Immer wieder gute Ansätze der Story die aber mit endlosen Ballerpanels unterbrochen wird. Aber das ist wohl Geschmackssache. Jedoch hat mich der letzte Teil überzeugt. Ist für mich auch der Beste. Hat auch die besten Ideen der ersten Staffel ,von der Umsetzung der Story in die Bilder. Und auch der Kampf am Schluss wirkt nicht unötig lang wie manch andere "Schlachten". Ich hoffe das Ringo auf dem selben Niveau bleibt. Werd mir auf jedenfall die Ringo Bücher besorgen.

Eric Zonfeld
05.05.2016, 16:49
Freut euch schon mal auf RINGO 6, der Anfang Mai erscheint. Wow! Das ist quasi ein 200seitiger Hammer-Showdown.
...

Da hast du nicht zuviel versrpochen, ein toller Comic!

robert 3000
06.05.2016, 21:20
Freut euch schon mal auf RINGO 6, der Anfang Mai erscheint. Wow! Das ist quasi ein 200seitiger Hammer-Showdown.

Leider haben wir noch keine Neuigkeiten, wie wir es mit dem 3. Zyklus handhaben könnten ...

Klingt ja leider nach Abbruch der Serie. Was ich sehr schade finden würde. Ich hoffe ihr findet eine Lösung für die 3te Staffel.

Der S.
01.06.2016, 16:31
Ich weiß, der Band ist erst seit wenigen Wochen draußen, aber könnt ihr schon irgend etwas neues sagen ob/wie ihr mit Staffel 3 weitermacht? Die Besprechungen von Band 6 waren ja dich recht positiv, da wäre es schade drum...

Amigo
01.06.2016, 17:05
Es gibt noch nichts Neues. Wenn wir weitermachen nur als Gesamtausgabe ...

Der S.
02.06.2016, 20:01
Also sechs bände in einem oder wie? Das wäre doch dicker als so ein Hellboy-Universum-Band oder?

Aber ich nehm alles was kommt, hauptsache es geht weiter

robert 3000
10.06.2016, 19:15
shit - ich hasse solche Nachrichten. Ich kauf die GA dann zwar (besser als nix) - aber eure GA's sprengen echt alle Grenzen.

Comic_Republic
10.06.2016, 20:30
Ich bin einfach nur froh, wenn CC uns die Serie weiterhin zugänglich machen kann und dies auch tut! Wenn als Gesamtausgabe, dann als Gesamtausgabe. Besser wie wenn abgebrochen wird! Meine Unterstützung habt ihr!

C_R:zeitung:

robert 3000
12.06.2016, 17:52
Also abbrechen kann echt nur die letzte Option sein. Sonst kauft man ja nix mehr neues von einem Verlag sondern wartet bis alles vorliegt.

Amigo
13.06.2016, 09:05
Wir brechen ja "Waisen" nicht ab. Die Serie "Waisen" hatte bei uns 6 Bände und ist damit abgeschlossen. Ebenso "Waisen: Ringo". Beides sind abgeschlossene Reihen. Die beiden geplanten anderen "Waisen"-Reihen sind ebenfalls separate Reihen. Das ist von Bonelli so geplant und angelegt und das ist auch gut so.

robert 3000
13.06.2016, 09:37
Sind zwar eigene Serien. Aber das ist Haarspalterei. Für mich (und für jeden Leser der Serie) wäre es ein Abbruch.

Amigo
13.06.2016, 13:58
Finde ich nicht. Für Bonelli ist und war Waisen eine abgeschlossene Serie. Wären die Verkaufszahlen schlechter gewesen hätten sie nicht weiter gemacht, dann wäre die Story aus, abgeschlossen und beendet. Eine runde Sache. Das selbe mit Ringo.

Zum Thema "Abbrechen als letzte Option. Sonst kauft man ja nix mehr neues von einem Verlag sondern wartet bis alles vorliegt": Möchtet ihr an etwas Arbeiten, das euch mit jeder Ausgabe € 10.000 Verlust einbringt? Panini und andere Verlage haben aus ebendiesen Gründen schon viele Reihen nicht weitergeführt. Nicht weiterführen können. Kaufst du also keine neuen Paninicomics mehr? An diesem Problem kommt kein Verlag vorbei. Letztenendes liegt es an den Käufern, ob sie eine Reihe kaufen/lesen oder nicht.

robert 3000
13.06.2016, 21:06
Das war jetzt nicht so dramatisch gemeint. Wenn eine Serie extremen Verlust einfährt und das auch so kommuniziert wird versteht das jeder. Wenn aber einfach abgebrochen wird eben weil zu wenig Gewinn oder minimaler Verlust eingefahren wird versteht das niemand.

Panini kann sich das leider bei den Superhelden leisten, weil es da keinen freien Markt gibt. Bei den Frakobelgischen Comics werden sie sich das nicht leisten können. Sonst werden Sie das Gleiche Desaster erleben wie Carlsen oder Ehapa. Hat ein Verlag so einen Ruf mal weg wirds mMn schwer.

Das Ganze ist jetzt nicht auf Crosscult gemünzt, aber als Verlag sollte man sich schon bewußt sein, das man eben nicht in dieses Segment der Verlage eingereiht wird wo man echt keine Nummer 1 einer Serie kaufen kann.

um den Bogen zu Waisen zurückzubekommen. Ich hab auf Grund eines Kaufirrtums als erstes den Band Waisen Rango 1 gekauft und ich kannte mich ehrlich gesagt nicht wirklich aus. Auch hat mir der Band nicht gefallen. Dann hab ich Waisen 1 - 6 in gebraucht gekauft. Und die Serie hat mir gut gefallen. Dann also nochmals den Waisen - Rango 1 gelesen und dann war auch der gut. mMn ist die Serie sogar stark aufbauend. Bei Rango 1 gibt es einige wichtige Sachen (schreib ich jetzt nicht wegen Spoiler) die ohne die ersten 6 Bände komplett unverständlich sind.

Aber ich gebe dir Recht. Mann hätte Waisen nach Band 6 als sauber beendet betrachten können. Blöd ist halt echt nur das das in Italien anscheinend besser läuft als in Deutschland. Ich hoffe trotzdem das ihr den nächsten Band in irgendeiner Form rausbringt. Kaufen werd ich den auf jeden Fall.

Comic_Republic
13.06.2016, 21:15
@robert: Ringo! Nicht Rango![emoji6]

Über eine dicke Gesamtausgabe würde ich mich auch freuen. 2-3 Bücher in einem sollte passen...[emoji4]

C_R:zeitung:

robert 3000
13.06.2016, 22:02
Danke dir. Hatte ich doch glatt anders im Kopf. :D

Pavel Zlatní
09.10.2016, 09:14
Wie sieht es mit der Waisen-Serie (Nuovo Mondo) aus?

Amigo
17.10.2016, 18:44
Derzeit leider nicht so gut. Wir müssen mal schauen ... Waisen & Ringo liefen recht gut, aber definitiv nicht mal annähernd kostendeckend ... was wir selbst natürlich auch schade finden!

robert 3000
17.10.2016, 20:18
:weinen3::weinen3::weinen3::weinen3::weinen3:

Ich vertrau euch jetzt mal das ihr eine Lösung für uns Fans findet.
Die Serie ist einfach so gut und lässig zum lesen das sie es sich echt verdient hier veröffentlicht zu werden.
Vielleicht findet ihr eine Möglichkeit diese in anderer Form kostendeckend für uns Fans rauszubringen.

Amigo
25.10.2016, 17:31
Das hoffen wir auch!

robert 3000
29.03.2017, 19:19
gibts zu Waisen eventuell was Neues zu berichten?

Comic_Republic
29.03.2017, 19:54
Ich wäre auch noch mit von der Partie!

C_R:zeitung:

Amigo
30.03.2017, 16:15
Leider sieht es schlecht aus ...

robert 3000
30.03.2017, 18:10
was ja leider zu befürchten war

:(

Comic_Republic
30.03.2017, 18:12
Damn... Dann schreibe ich jetzt die Serie ab und freue mich, wenn dann doch irgendwann!

C_R:zeitung:

Raro
05.08.2018, 15:52
Lion Forge hat gerade Band 1 mit dem Titel Orphans veröffentlicht, Softcover, 352 Seiten, etwas größer als die CC Ausgabe, Band 2 ist angekündigt. Vielleicht machen die Amis auch weiter als CC.

http://www.lionforge.com/
http://www.lionforge.com/orphans-vol1-the-beginning-2/

Amigo
15.08.2018, 11:34
Na, dann drücke ich mal die Daumen! Eine tolle Serie. Leider in Deutschland mit viel zu wenig Lesern/Käufern. Sehr schade.