PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Pussy GA



TheDuck
07.03.2014, 00:08
Erstmal:
SUPER das ihr den Klassiker bringt!
Ich habe den sowas von geliebt als ich den als kleiner Steppke in der Stadtbibliothek regelrecht verschlungen habe ^^

Nun eine Frage:
Wird es Pussy im Taschen- oder im Albenformat geben?

lg
TheDuck

felix da cat
07.03.2014, 08:50
Ist auch für mich eine (angenehme) Überraschung.
Zumal bei Dupuis kein Poussy.Intégrale angekündigt wurde.
Ist das eine Eigenproduktion?
Wenn ja, dann könnt Ihr sicher auch folgende Fragen beantworten:
Gibt's alle Gags oder nur die aus den drei Carlsen-Alben?
Nur Peyo- oder auch die De Gieter-Gags?

schlampischlumpf
07.03.2014, 13:39
Ist ja offensichtlich ein Halbformat. Die Alben von Carlsen hatten ja so 2 auf einer Seite. 3 Bände mit 48 Seiten /2 = 288. Da kommen die 300 Seiten im Halbformat gut hin. Schätze mal, es wird alles drinne sein. Zumal die neueren Gags ja auch in den 3 Carlsenalben waren.

felix da cat
07.03.2014, 14:11
Ist leider ein Irrtum.
In den Carlsen-Alben findet man häufig nur einen Gag pro Seite. Da fehlt einiges, sowohl von Peyo als auch von De Gieter.

schlampischlumpf
07.03.2014, 17:49
"Die Gesamtausgabe umfasst sämtliche Strips aus der Feder Peyos." Immerhin! Möglicherweise sind dann eben die De Gieter-Sachen nicht drinne. Immerhin sagt dieser Satz, dass alle von Peyo enthalten sind.

niko
08.03.2014, 16:51
Ich meine ich hätte in der frz. Peyo-Biographie gelesen, dass Peyos Pussy-Gags aus zwei Phasen bestehen,
die der ersten früheren und einer späteren Phase.
Kann auch sein, dass sie nur nachgedruckt und / oder überarbeitet wurden.
Ich hoffe, es ist alles Material enthalten!

Ach ja, und noch ein Wunsch von mir:
Persönlich fände ich das Format Din A4 schöner als dieses Halbformat, das nähme weniger Platz im Bücherregal weg... ließe sich da noch was dran drehen ... ?

Ich freu mich drauf!

felix da cat
10.03.2014, 09:50
Nichts genaues weiß man nicht.
Daher wäre eine Auskunft der Macher nicht schlecht.

Zitat von niko:
Ich meine ich hätte in der frz. Peyo-Biographie gelesen, dass Peyos Pussy-Gags aus zwei Phasen bestehen,Pussy wurde bis Mitte der 1950er Jahre in Le Soir Jeunesse (Beilage der Zeitung Le Soir) veröffentlicht. Und 10 Jahre später in Spirou neu gestartet (teilweise mit alten Gags).

Zitat von niko:
Ich hoffe, es ist alles Material enthalten!
Also mit allem rechne ich nicht wirklich: In den Pussy-Alben (Carlsen/Dupuis) gibt's noch zahlreiche kleine Illus zwischen den Comic-Gags. Glaube kaum, dass die in der GA sind.

jellyman71
19.03.2014, 14:56
Da kennst Du Toonfish aber schlecht, klar ist dort alles enthalten, selbst die kleinste Illu.
Hallo? Horst und Dirk sind das !?!?
Schade das der Percy jetzt woanders erscheint. Kann mir nicht vorstellen das Egmont das maximum rausholt das Ihr uns geboten hättet...:-(

felix da cat
24.03.2014, 09:25
Zitat von jellyman:
Da kennst Du Toonfish aber schlecht, klar ist dort alles enthalten, selbst die kleinste Illu.Dein Optimismus in Ehren, aber wenn das ne Lizenzausgabe ist, dann bestimmen andere über den Inhalt ...
Aber wenn das nichts wird, können wir ja gemeinsam "Pussy Riots" veranstalten. :D

felix da cat
24.03.2014, 09:35
P.S.: Notfalls könnte ich den ein oder anderen Scan zur Verfügung stellen.

PhoneBone
24.03.2014, 10:21
Der Percy erscheint woanders??? Woher stammt denn diese Info? Ich konnte diesbezüglich noch nichts finden.

Comic_Republic
25.03.2014, 08:33
Der Percy erscheint woanders??? Woher stammt denn diese Info? Ich konnte diesbezüglich noch nichts finden.

Diese Info stammt aus den eindeutigen Spekulationen unsererseits! Bitte dem unbedingt Glauben schenken!:D

C_R:zeitung:

PhoneBone
25.03.2014, 14:25
Puuuuh.....und ich hatte mir schon Sorgen gemacht :D

Markus Lanz
25.03.2014, 14:38
Puuuuh.....und ich hatte mir schon Sorgen gemacht :D

Bei Splitter/Toonfish erscheint er aber auf keinen Fall!

PhoneBone
26.03.2014, 08:21
*räusper*...woher stammt diese Info nun wieder? Also ICH habe noch nirgends ein offizielles Dementi gefunden.

Comic_Republic
26.03.2014, 08:35
Du musst zwischen den Zeilen lesen und dann einfach den Rest reininterpretieren...:rolleyes:
Aber ich meine, dass mal etwas angedeutet wurde...

C_R:zeitung:

Markus Lanz
26.03.2014, 10:24
*räusper*...woher stammt diese Info nun wieder? Also ICH habe noch nirgends ein offizielles Dementi gefunden.

Ganz einfach Kombinationsgabe:

- Carlsen hat die Lizenz auf den Markt geworfen (sonst wären auch die alten Alben nicht so schnell aus dem Verkehr gezogen worden)

- Splitter und Ehapa haben um die Lizenz gestritten (das war die Serie, die Splitter im neuen Programm präsentieren wollte)

- Ehapa hat sie schließlich bekommen

Und somit wird sie im neuen Programm, das ja jetzt im April kommen wird, als neue Gesamtausgabe präsentiert
(wenn der Piredda Verlag uns nicht noch alle überrascht)


-

PhoneBone
26.03.2014, 17:43
Schaun wer ma ;-)

frank1960
28.03.2014, 14:26
Ganz einfach Kombinationsgabe:

- Carlsen hat die Lizenz auf den Markt geworfen (sonst wären auch die alten Alben nicht so schnell aus dem Verkehr gezogen worden)

- Splitter und Ehapa haben um die Lizenz gestritten (das war die Serie, die Splitter im neuen Programm präsentieren wollte)

- Ehapa hat sie schließlich bekommen

Und somit wird sie im neuen Programm, das ja jetzt im April kommen wird, als neue Gesamtausgabe präsentiert
(wenn der Piredda Verlag uns nicht noch alle überrascht)


-

Kombiniere: Zunächst mal auf dem klassischen Holzweg. Vor Mai 2015 läuft da laut Programmvorschau bei Ehapa nix.

Markus Lanz
28.03.2014, 14:32
Kombiniere: Zunächst mal auf dem klassischen Holzweg. Vor Mai 2015 läuft da laut Programmvorschau bei Ehapa nix.

Wieso, ich sprach von der PP Gesamtausgabe. Die Peter Pan Gesamtausgabe kommt doch.

frank1960
28.03.2014, 14:37
Wieso, ich sprach von der PP Gesamtausgabe. Die Peter Pan Gesamtausgabe kommt doch.

Paulchen Panther wär mir lieber gewesen.

Markus Lanz
28.03.2014, 14:54
Paulchen Panther wär mir lieber gewesen.

Genau! Diese Serie: http://www.bedetheque.com/BD-Gangs-Tome-1-Les-Pink-Panthers-165058.html

frank1960
28.03.2014, 14:57
Ja, diese Panther könnten mir auch gefallen!

Indiana Goof
29.03.2014, 22:15
Wieso gehen die Lizenzen nicht an den Verlag, der das Beste daraus machen würde?

Markus Lanz
29.03.2014, 23:50
Wieso gehen die Lizenzen nicht an den Verlag, der das Beste daraus machen würde?

Weil wir in einer schlechten Welt leben.

Comic_Republic
30.03.2014, 08:37
Wieso gehen die Lizenzen nicht an den Verlag, der das Beste daraus machen würde?

Warum geht die Regierung nicht an die Besten der Besten?

C_R:zeitung:

Borusse
31.03.2014, 13:16
Ja, auf die warte ich schon lange. Ich bin mittlerweile etwas genervt vom zigsten Neuaufguss einer Serie innerhalb einer GA, anstatt auf dem Weg solche Stoffe endlich zu veröffentlichen.

frank1960
31.03.2014, 13:37
(...) innerhalb einer GA(...) solche Stoffe endlich zu veröffentlichen.

Das ergibt eine laaange Liste mit bisher unerfüllten Wünschen.

PhoneBone
31.03.2014, 14:40
Vielleicht tun sie das ja ;-). Ich glaube der Käse ist noch nicht gegessen.

horst
31.03.2014, 15:18
Also wir haben uns zu den Inhalten der Pussy-GA deswegen
noch nicht "im Detail" geäußert, weil dieser eben noch nicht genau
feststeht. Der Lizenzgeber "himself" arbeitet an der Besorgung
udn Digitalisierung des Materials und "möchte" natürlich auch
- neben diversen Restaurationen - auch zuvor nicht gezeigte
Inhalte aus der Peyo-Schublade beisteuern. Wir vertrauen auf
diesen gedanklichen Ansatz, denn das hat er auch schon bei
der Johann&Pfiffkus-Ausgabe gut zustandegebracht. :)

TheDuck
31.03.2014, 16:45
Also wir haben uns zu den Inhalten der Pussy-GA deswegen
noch nicht "im Detail" geäußert, weil dieser eben noch nicht genau
feststeht. Der Lizenzgeber "himself" arbeitet an der Besorgung
udn Digitalisierung des Materials und "möchte" natürlich auch
- neben diversen Restaurationen - auch zuvor nicht gezeigte
Inhalte aus der Peyo-Schublade beisteuern. Wir vertrauen auf
diesen gedanklichen Ansatz, denn das hat er auch schon bei
der Johann&Pfiffkus-Ausgabe gut zustandegebracht. :)

Sehr schön :-)
Könnt ihr aber schon was zu dem Format sagen?

lg
TheDuck

niko
02.08.2014, 22:03
Warum steht bei der französischen Poussy - Ausgabe "Band 1" (=Tome 1) ?
Wird es mehrere Bände geben?
Gibt es womöglich Material, das nicht mehr von Peyo gestaltet wurde?

frank1960
02.08.2014, 22:31
Tome 1 bedeutet, dass es nur einen Band geben wird.

frank1960
02.08.2014, 22:35
Oder? :kratz:

niko
03.08.2014, 16:26
Oder? :kratz:

Dann wundern mich aber die Jahreszahlen:
Schaffenszeitraum bis 1991.
Erste Ausgabe deckt das Material bis 1977 ab.

!?!

Andererseits hat der erste Band weit genug Seiten,
um alles Peyo Material zu umfassen.

!?!

frank1960
03.08.2014, 16:47
Dieser Seite (http://www.bdoubliees.com/journalspirou/series5/poussy.htm) zu Folge gibt es nach '77 kein Material mehr.

niko
04.08.2014, 20:35
ok. überzeugt. ein band.

schlampischlumpf
04.08.2014, 21:03
ok. überzeugt. ein band.

Es gibt wirklich (offiziell zumindest) nur die Sachen bis in die 70er! 99%. Es sei denn, sie haben in einem geheimen Versteck noch neues Material gehortet. Ich gehe davon aus, dass der eine Band ausreicht und zweitens komplett ist. Zumindest so komplett wie das bisher in albenform veröffentlichte Material. So wie es klingt, bekommen wir sogar was dazu. Bin damit schon zufrieden, selbst, wenn es nur das bekannte Zeug ist. Wenn jetzt noch die Pierrot-Sachen in einem kleinen Bändchen erscheinen, wäre das echt super. Dann wäre mein deutsches Peyosortiment ziemlich vollständig. Fehlt nur noch dieser Pfadfinder-Kram.


Was ich noch super finden würde, wäre ein Peyo-Artbook. Ein Tablebook mit Zeichenstudien etc. Ist aber nur ein Traum. Da könnte man auch den ganzen Kram mit den Pfadfindern und sonstige Peyo-Kritzeleien reinpacken. Wenn das ein dicker Schmöker wäre, würde ich da auch nen Hunderter für latzen.

niko
12.08.2014, 22:53
Ich fände das auch schön zu erfahren, wie das mit der Seitenzahl aussieht.
Zumal die französische Ausgabe angeblich 416 Seiten hat und die deutsche "ca. 300" Seiten
(siehe Toonfish homepage).
Was hat man in den 116 Seiten, die fehlen, gekürzt? Oder ist die deutsche Sprache so viel kürzer als die französische?

Yellowsam
14.08.2014, 23:01
Wir haben inhaltich die Dupuis Ausgabe lizensiert. Es wird also alles dort veröffentlichte Material in dem Band enthalten sein.
Die Daten sind allerdings erst heute angekommen. Was bedeutet, dass die deutsche Ausgabe erst im November erscheinen wird. Als Ersatz kommt Die Welt der Schlümpfe 5 schon im Oktober (passt ja auch ganz gut - Thema Halloween)
Wir sichten zur Zeit das Material und entscheiden, ob wir das französische Querformat mit den Halbseitern übernehmen, oder den Band auf Hochformat umbauen (was ca die halbe Seitenzahl bedeuten würde). Den Titel haben wir so frühzeitig lizensiert, dass damals die genaue Seitenzahl noch nicht feststand. Daher die ca Angabe im Katalog.

Dirk

niko
15.08.2014, 00:18
Hallo Dirk,
das ist ja mal eine gute Nachricht! Danke für die ausführliche Info.

Für mich ist das ok, ich kann auch bis November auf den Band warten.
Und - ich plädiere eindeutig für ein Hochformat mit halber Seitenzahl ! Mein Regalplatz hat mich darum gebeten :)

Comic_Republic
15.08.2014, 03:17
Auch wenn ich das selbe Problem mit dem Platz habe, würde ich aus unempfindlichen Gründen das Querformat bevorzugen! Sticht eher heraus und macht ihn nochmal zu etwas besonderen! Passt auch meiner Meinung besser zu Pussy...

C_R:zeitung:

s.hügg.
18.08.2014, 21:58
Das hört sich leider nicht gut an ,keine Coproduktion mit Dupius , wo die doch die besten besten Gesamtausgaben mache.Das kann nur in die Hosen gehen,insbesondere das Papier der Gesamtausgaben von Dupius ist sehr gut.

niko
18.08.2014, 22:05
Die Qualität und das Papier der "Johann und Pfiffikus-Gesamtausgabe" bei toonfish war super! Wo ist das Problem?

s.hügg.
18.08.2014, 22:26
Aber nicht so wie Buck Danny ,Cäsar ,Jerry Spring,Jeff Jordan und Calline & Calebasse.

FrankDrake
18.08.2014, 22:54
Ich sehe da keinen Qualitativen Unterschied, hole aber gleich mal den Fadenzähler aus der Arbeitstasche.
Ohne Spass, Salleck macht tolle GA, ich habe alle in meiner bescheidenen Sammlung, aber das die Johann und Pfiffikus Bücher schlechter sein sollen entgeht mir.

Comic_Republic
19.08.2014, 10:47
Aber nicht so wie Buck Danny ,Cäsar ,Jerry Spring,Jeff Jordan und Calline & Calebasse.

Deine Aufzählung hat aber rein gar nix mit toonfish/Splitter zu tun! Wenn ich eins in meinem Leben gelernt habe, dann, dass horst, Dirk, Delia & Co perfekte Arbeit machen!

Und: Cäsar, Jeff Jordan & Kaline und Kalebasse sind wunderschöne Gesamtausgaben!!!

C_R:zeitung:

Schreibfaul
19.08.2014, 12:31
Aber nicht so wie Buck Danny ,Cäsar ,Jerry Spring,Jeff Jordan und Calline & Calebasse.

??

Keine von denen ist bei Toonfish erschienen.

the_rooster
19.08.2014, 12:58
Ich glaube, s.hügg meint das umgekehrt: Die Qualität von Buck Danny ,Cäsar ,Jerry Spring,Jeff Jordan und Calline & Calebasse ist perfekt, die von Johann & Pfiffikus nicht.

Mick Baxter
19.08.2014, 13:03
s.hüggs schrieb vom Papier der Gesamtausgaben. Dupuis verwendet ein zwar hochwertiges, bei nostalgischen Sammlern hochangesehenes, aber für den Druck weniger gut geeignetes Papier. Splitter und Toonfish achten eher auf die Druckeigenschaften der verwendeten Papiere.

scarpino
19.08.2014, 14:14
Genau - und letztlich ist es eine Frage des Geschmackes: Die Dupuis-Ausgaben mit dem saugenden Werkdruck beeindrucken auf nostalgischer Basis, die mit Überlegern colorierten Comics von dazumals sind ja auch auf einen Saugverlust "knallig" ausgelegt worden. Was passiert, wenn hier auf Kunstdruck-matt gedruckt wird, darüber mokieren sich viele: die ersten 3 Bände von Andy Morgan bei Kult, Tanguy bei Ehapa, ... es "knallt" dann richtig. Gehe davon aus, dass Toonfish KEIN Saugpapier verwenden wir, passt nicht zu den Verlagsprodukten. Sieht halt dann aus wie Pfiffikus - mir gefällt's!

Und: Ich hätte lieber ein Hochformat!

niko
20.08.2014, 00:29
Ich denke auch, das ist Geschmackssache.
Ich stelle mir allerdings vor, wenn ich in 20 Jahren :)
mal eine GA hervorkrame, dann sieht "Johann und Pfiffikus" wahrscheinlich aus wie "Jeff Jordan" heute, sprich,
das einst weisse Papier sieht "alt" aus.
Ich möchte aber nicht wissen, wie dann "Jeff Jordan" aussieht? Wahrscheinlich "sehr alt",
so dass man sich es mal wieder weiß wünschen würde ?

TheDuck
25.08.2014, 14:57
Schließe mich der Frage von Raro an!

Würde mich brennend interessieren.

schlampischlumpf
25.08.2014, 18:49
Format ist mir Schnuppe. Hauptsache haben. Mir ist eigentlich auch das Papier egal. Persönlich fasse und rieche ich Saugpapier nicht so gerne an. Ich mag auch kein Zeitungspapier, weswegen ich ungerne Zeitung lese. Insofern ist das bisherige Papier vollkommen in Ordnung für mich.

PhoneBone
28.08.2014, 14:13
Oje, jetzt kommt wieder diese leidige Papier-Diskussion...also gut, wenn ihr es so wollt :D. Bei Jeff Jordan und vor allem bei Theodor Pussel fand ich das Papier furchtbar. Caline & Calebasse war OK, aber da war die Vorlage auch nicht so gut, dass ein feineres Papier gepasst hätte. Bei Johann & Pfiffikus war das Papier 1A. Besser kann man es nicht machen. Erst recht nicht Dupuis.

TheDuck
01.09.2014, 19:51
Ach die Raumpatrouille Orion .. was für ne tolle Serie.
Schade das sowas nicht mehr aus Deutschland kommt.

Borusse
01.09.2014, 21:26
Heute würde sowas mit der Berlin Tag und Nacht Crew gedreht.

Comic_Republic
06.09.2014, 15:21
@horst, Dirk oder sonstiger vom Splitter-Team: Wisst ihr schon welches Format die Pussy-Gesamtausgabe haben wird und könnt uns darüber informieren?

Dies spielt zwar für die allermeisten nicht zur Kaufentscheidung bei, aber es interessiert uns schon sehr! Also bitte um Aufklärung!

C_R:zeitung:

Comic_Republic
17.09.2014, 09:56
Hier schon mal ein paar Seiten aus dem Buch (franz. Ausgabe):
http://bdi.dlpdomain.com/player_dev/40qwN8cm0RNVHFQJkscKUZJS4NPJesZY.html
Sehr schön! Danke für den Link! Jetzt freue ich mich noch ein wenig mehr. [emoji2]

C_R:zeitung:

dino1
17.09.2014, 12:12
Sieht super aus. Freue mich auch schon. Dann habe ich endlich alle Peyo Sachen die ich wollte.

horst
19.09.2014, 02:40
@horst, Dirk oder sonstiger vom Splitter-Team: Wisst ihr schon welches Format die Pussy-Gesamtausgabe haben wird und könnt uns darüber informieren?

Dies spielt zwar für die allermeisten nicht zur Kaufentscheidung bei, aber es interessiert uns schon sehr! Also bitte um Aufklärung!

C_R:zeitung:

Die PUSSY-GA hat uns die letzten 15 Tage ganz schön viel Zeit
geraubt und es war so vieles unklar, das wir vorher nicht wirklich
alles kommunizieren konnten.

Jetzt ist die PUSSY-GA fertig und geht zur Minute im Upload
zur Druckerei!

Und hier nun das Feedback, auf dass ihr lange genug gewartet
habt:

wir kauften Pussy ein, als die PUSSY GA von IMPS selbst noch
erstellt (bzw. zusammengestellt) wurde und so haben wir bisher das
kleine toon-Format und ca. 300+ Seiten beworben. Das ganze für
39,95! Im Laufe der letzten Wochen wurden es immer mehr Seiten
und nun am Schluss waren es 416!

Gleichzeitig bekamen wir endlich PDF- (und-später-Druck-) Vorlagen, um
unsere Ausgabe fertig zu planen. Nun 420 Seiten war schon heavy, die
Vorlagen waren alle suboptimal, das Format passte nicht wirklich und
eigentlich hätten wir den Preis so sogar noch anheben müssen.

All das geht bei uns nicht: wir haben also in einem 10 Tage-Marathon zu
Dritt an allen Ecken und Enden, sowie Tag und Nacht, an der PUSSY-GA
gearbeitet (deswegen kam von uns die letzten Tage auch kaum Feedback
hier und im Splitter-Forum) und herausgekommen ist folgendes:

Alle jemals erschienen Gags (offiziell alle, bis auf einen einzigen fehlenden
und seit Jahren nicht auffindbaren) sind enthalten und das komplette
Making OF sowieso. Wir haben alle Gags überarbeitet und gegenüber
der französischen Ausgabe ummontiert, retuschiert, gesäubert, verbessert.
koloriert etc. etc..

All der Inhalt kommt nun in unser "toon"-Hochformat (also passend
zur Johann und Pfiffikus-Ausgabe) und mit stärkerer Deckpappe. Alle Gags
sind nun in Zweiergruppen auf den Seiten, zu jedem Strip gibt es die
Zuordnung der Herkunft und alles ist in strenger chronologischer Reihenfolge.
Dadurch reduziert sich die Buchdicke auf 224 Seiten (wie gesagt, mit dem
Inhalt der 416 Seiten der französischen Ausgabe) und das bringt uns sogar
in die Lage, den Preis "zu senken" und die GA wird um 5.- Euro reduziert
auf 34,95. Und um dem ganzen noch einmal die Attraktivität zu steigern
haben wir uns kurzfristig entschlossen der GA auch noch einen Kunstdruck zu
spendieren. Es wird also hinten ein eingelegten Kunstdruck auf Edelpapier
geben - So, wie ihr es von der Splitter-Collectors Edition kennt.


Ich hoffe, all diese Maßnahmen machen euch den Spaß auf bzw. später mit
dieser PUSSY-GA, die wir uns für sie ausdachten und entsprechend umsetzten.



Viel Spaß mit der GA und Gutes Nächtle! :)

Gordon
19.09.2014, 07:34
Ihr seid einfach der Oberhammer!!!

Huxley
19.09.2014, 09:18
Unbeschreiblicher Einsatz für den Comicleser, der Wahnsinn, ... das nenne ich totale Aufgabe für die Profession, Danke !!!
Yupp. Man hat immer das Gefühl, dass sie sich sehr lange Gedanken machen. Infos einholen, beobachten, Hypothesen bilden und dann Lösungen bringen. Man merkt, dass sie in ihrer Arbeit aufgehen, ihre Arbeit lieben. Und die Endkunden ernst genommen werden.

Ich bin sehr gespannt auf das Ergebnis. Dass der Band nun sogar günstiger wird, trotzdem alles vom Original beinhalten wird und vom Format her auch noch neben die anderen Werke von Peyo passen wird, das stimmt mich schon sehr zuversichtlich.

Schreibfaul
19.09.2014, 11:13
Wenn die Franzosen die Belegexemplare kriegen, werden denen die Augen aus den Höhlen kullern. Da fällt mir nur die Werbung der Lufthansa ein, die mit dem Franzosen, der zu Beginn die Perfektion der Deutschen anscheinend niedermachen will.

Mir würde es reichen, wenn doch mal andere deutsche Verlage mit den Augen kullern und sich Splitter als Vorbild nehmen würden. :rolleyes:

Gutemine
19.09.2014, 11:21
Unfassbar ! - Ich denke, der Erfolg von Splitter kommt bei Aktionen wie dieser nicht von ungefähr... - Vielen, vielen Dank im voraus, ich freue mich jetzt schon wie Bolle aufs Schmökern !

scarpino
19.09.2014, 12:20
:zappel::zappel::zappel: Danke für diesen Aufwand! Vorschlag für Comic-Oscar "Bester Verlag 2014" ist fällig!

horst
19.09.2014, 13:39
Und hier der neue Look! :)

Im Shop wird das alles dann etwas später angepasst!

https://dl.dropboxusercontent.com/u/23840719/FORUM/PUSSY_2014b.jpg


Grüssle

frank1960
19.09.2014, 13:54
Wollt' hier auf höxtem Nivoh etwas monieren, glaub aber, ist wohl nicht angebracht, deswegen lass Ich das mal lieber.

Borusse
19.09.2014, 14:20
Hallo Horst!

Die Dramaturgie in deinem Beitrag war nicht schlecht. Erst dachte ich, das wird teurer. Und dann die Wende.

Bist du bei Aal-Dieter in die Lehre gegangen?

horst
19.09.2014, 14:36
Bist du bei Aal-Dieter in die Lehre gegangen?

Aal-Dieter ist bei mir in die Lehre gegangen! :D

frank1960
19.09.2014, 14:45
Ach, Aal-Dieter ist ein Fischverkäufer? Ich dachte schon, der macht in der Porno-Industrie Geschäfte (whew)

Schreibfaul
19.09.2014, 15:40
Wer ist Aal Dieter? :confused:

frank1960
19.09.2014, 15:45
Das isser (http://de.wikipedia.org/wiki/Aale-Dieter)

Schreibfaul
19.09.2014, 15:51
Ah ok; hatte schon Aal Dieter Porno in Google eigegeben, kam aber nichts anständiges dabei heraus. :schaem:

Comic_Republic
19.09.2014, 17:09
WOW! Gigantisch! Mit Kunstdruck und dann noch günstiger! Man kann sich vor euch echt nur verbeugen!

Wollt' hier auf höxtem Nivoh etwas monieren, glaub aber, ist wohl nicht angebracht, deswegen lass Ich das mal lieber.
Ich mähre gerne mal rum! ICH hätte diesen Band schon gerne im Querformat gesehen, aber da ich immer positiv denke, sehe ich den optischen Vorteil! Passt dann wunderbar neben J&P... Bei dem Kunstdruck hätte ich gerne ein anderes Motiv als das Cover gesehen. Mochte ich schon bei den El Mercenario-Alben nicht. ABER, DAS ist schon mähren auf allerhöchsten Niveau![emoji16] Also bitte nicht falsch verstehen, aber ihr strebt selber nach Perfektion und vielleicht erreicht ihr es ja...

C_R:zeitung:

TheDuck
19.09.2014, 17:59
In einem Wort: W.O.W. und Danke!!!!!!

TheDuck
19.09.2014, 18:05
Ich mähre gerne mal rum! ICH hätte diesen Band schon gerne im Querformat gesehen, aber da ich immer positiv denke, sehe ich den optischen Vorteil! Passt dann wunderbar neben J&P... Bei dem Kunstdruck hätte ich gerne ein anderes Motiv als das Cover gesehen. Mochte ich schon bei den El Mercenario-Alben nicht. ABER, DAS ist schon mähren auf allerhöchsten Niveau![emoji16] Also bitte nicht falsch verstehen, aber ihr strebt selber nach Perfektion und vielleicht erreicht ihr es ja...

C_R:zeitung:

Seh ich auch so - wobei ich dann auch mit der beschriebenen Einheitlichkeit der Peyo sehr gut leben kann - ist also für mich auch ne suuuper Lösung!! Vorallem wenn man bedenkt wie unhandlich ein über 400 Seiten Werk wird. Von dem her Top!

Das mit dem Druck find ich auch Schade. Wenn Druck und Cover das selbe Motiv bilden ist für mich der "Mehrwert" sehr gering. Besonders gelungen war das ja damals bei den Reisenden im Wind, bei dem das neue französische Cover als Buchcover verwendet wurde und das alte zusätzlich als Druck beilag. DAS war der Hammer! Aber man muss auch sagen das sowas immer extra was kostet und sich hintenraus nicht rentiert (siehe Das Wolkenvolk).

Egal - die Ausgabe schaut TOP aus und die Franzoßen werden sich nen Miraculix ärgern das sie nicht mit den Deutschen mitdrucken ^^

Danke an das Splitter Team :-)

jo.wind
19.09.2014, 18:12
Ich bin begeistert vom Hochformat.
Danke Splitter!

PhoneBone
19.09.2014, 22:01
Tja, man kann leider nicht alles haben :(

dino1
20.09.2014, 15:30
Schön die deutschen Eigenheiten zu sehen. Auf der einen Seite ein Verlag dessen Mitarbeiter in deutscher Arbeitsmoral ein Spitzenprodukt schaffen, dessen Preis sich noch reduziert, auf der anderen Seite deutsche Konsumenten die selbst wenn das Produkt verschenkt würde, noch meckern. Klasse, da ist man bestimmt motiviert sich noch zu verbessern��

Comic_Republic
20.09.2014, 15:58
Schön die deutschen Eigenheiten zu sehen. Auf der einen Seite ein Verlag dessen Mitarbeiter in deutscher Arbeitsmoral ein Spitzenprodukt schaffen, dessen Preis sich noch reduziert, auf der anderen Seite deutsche Konsumenten die selbst wenn das Produkt verschenkt würde, noch meckern. Klasse, da ist man bestimmt motiviert sich noch zu verbessern😃
DAS verstehst du falsch! Gerade weil wir meckern und mähren, merkt man, dass wir uns mit dem Endprodukt beschäftigen und unsere Leidenschaft dort hineinlegen. Das ist keine negative Kritik, sondern soll zur Verbesserung (falls man dies noch machen kann) beitragen!
Wer nicht mit Kritik umgehen kann oder sie völlig ignoriert wird kaputt gehen. DESHALB und nur DESHALB ist Splitter wie es ist! Nah am Kunden und immer in Kontakt. Wollten sie uns noch näher sein, müssten sie die Comics persönlich ausliefern, auspacken und mit uns lesen!
Nicht, dass ich was dagegen hätte! Kaffee ist immer da und selbstgebackener Kuchen ist schnell aufgetaut![emoji6]

C_R:zeitung:

dino1
20.09.2014, 20:23
@CR
Keine Sorge, war nur ironisch gemeint.

An das Splitter/Toonfish Team ein dickes Lob, ich freue mich auf die Gesamtausgabe, und ganz besonders, dass sie zur J/P Ausgabe passt.

niko
20.09.2014, 21:02
Von meiner Seite auch vielen Dank für die vielen Mühen, die ihr da reinsteckt! Freue mich sehr auf November!

Milano
21.09.2014, 09:41
Gratulation! Ihr habt mit Pussy eine perfekte Gesamtausgabe hingelegt.
Ich freue mich auf die chronologische Reihenfolge und die Hintergrundinfos zu jedem einzelnen Pussy-Comic.
Splitter / Toonfish ist in Europa ganz klar die Nummer 1. Anstatt wie andere Verlage auf eine Mitdruckgelegenheit zu warten, zieht ihr eure Produktionen alleine und selbstständig durch. Und dass ihr gegenüber den Originalvorlagen sogar noch verbessert, säubert, retuschiert und koloriert ist einzigartig in der heutigen Zeit, wo andere nur auf möglichst viel Kohle aus sind.

Vielen Dank für das ganze Splitter-Team!

PS: In dieser Form würde ich gerne Gaston haben.

schlampischlumpf
21.09.2014, 16:05
Dann freue ich mich auf meinen Geburtstag. Denn der Band wird mir dann geschenkt. Sehr zufrieden.

jellyman71
21.09.2014, 20:51
Vielen Dank. Wirklich wieder perfekte Arbeit.
Bringt Sie alle. Bringt alle unsere Comicperlen vergangener Tage!!!
Marsu, der kleine Spirou präsentiert (neu), Robin aus dem Wald, bring them all :p

Schreibfaul
22.09.2014, 15:06
:grdmarti:Alien Abduction! :alien: They are among us! :titmarti:
Und hier der Beweis:


Bringt alle unsere Comicperlen vergangener Tage!!!


Das ist nicht der echte Jellyman! :D

frank1960
22.09.2014, 16:14
Eines Tages wirst Du auch zum Opa mit Hut werden. Wir warten auf Dich :bimp::bimp::bimp::bimp::bimp::bimp::bimp:






Hehe :evil:

Schreibfaul
22.09.2014, 16:25
:smhair2:

frank1960
22.09.2014, 16:27
Keine Bange :tatschel: das tut überhaupt nicht weh!

Schreibfaul
22.09.2014, 16:37
Keine Bange :tatschel: das tut überhaupt nicht weh!

Das gleiche versucht Donald Sutherland Veronica Cartwright zu erzählen:

http://www.youtube.com/watch?v=GEStsLJZhzo

frank1960
22.09.2014, 16:47
Ach ja, die Vroni Cartwright, Ich mag sie gern, schon in 'Die Vögel' war sie überzeugend im Kreischen. Kennst Du übrigens das Body Snatcher Original mit Kevin McCarthy? Unerreicht.

Schreibfaul
22.09.2014, 16:57
Hmm... das Original ist doch von Don Siegel? :kratz:


Nachtrag: da habe ich doch "mit" mit "von" verwechselt :D
Guter Film, aber ich mag lieber ein schlechtes Ende :fies:

frank1960
22.09.2014, 17:00
Türlich ist es das.

frank1960
22.09.2014, 17:04
Die Verfilmung mit Vroni hab Ich zuerst überhaupt nicht gemocht, aber nach mehrmaligem Sehen find Ich ihn ganz akzeptabel, die Atmosphäre des Siegel-Films erreicht er aber nicht, mMn.

satyricon
29.10.2014, 09:31
Vielen Dank. Der Band ist super geworden! :top:

dino1
29.10.2014, 19:32
Lange gewartet, selbst als großer Peyo Fan hatte ich mir immer die Carlsen Bände verkniffen, und jetzt alle komplett in einem Prachtband. Gerade erworben und werde ihn nachher anfangen. Ach, ein herrliches Gefühl.

jellyman71
30.10.2014, 07:23
Dank Splitter haben wir jetzt die schönste Pussy der Welt.
Ich hab mir gleich 2 gekauft und werde 1 davon verschenken!
Wahnsinns GA. Ihr macht das so perfekt ein Traum.
Endlich die Pussy komplett mit allem was geht. Vielen Dank.
Das Papier und Druck wie gewohnt beste Qualität 😃

niko
30.10.2014, 13:25
Hach, ich freu mich auch so auf meine Pussy.

(nur mit dem Namen hätten wir doch etwas zeitgemäßer umgehen können, gell ...?)

frank1960
30.10.2014, 13:49
Meine Pussy ziert sich noch mindestens vier Wochen, und Ich weiß nicht, wieso Du immer Probleme mit der Post bekommst. Heute früh bestellt und morgen da, darauf kann Ich mich verlassen.

Schreibfaul
30.10.2014, 14:24
Hach, ich freu mich auch so auf meine Pussy.

(nur mit dem Namen hätten wir doch etwas zeitgemäßer umgehen können, gell ...?)

Stimmt; Muschi wäre viel besser. :lol3:

frank1960
30.10.2014, 14:37
Nabel der Welt ist gut. Hier gibt's keinen Comicladen, kein Plattengeschäft und das Lichtspieltheater hat schon vor vor Ewigkeiten dicht gemacht.

Clint Barton
31.10.2014, 09:26
(nur mit dem Namen hätten wir doch etwas zeitgemäßer umgehen können, gell ...?)

Leider nein, denn dann würde das niemand kaufen. Die Serien setzt auf den Nostalgiefaktor* und das geht nur über den alten Titel.

* der manchmal seltsame Blüten treibt, da sich bei uns gerade mit "Kaline & Kalebasse" Bd. 3 das seltsame Trauerspiel von "Die Gruft von Graf Dracula" wiederholt. :hrr:


Die Saturn / Media Märkte in meiner Nähe haben nur noch ein sehr überschaubares CD Programm und nicht wirklich viel Auswahl.

Der Saturn-Markt hier in der Nähe hat immer noch ein sehr gutes CD-Programm. Das ist aber mMn einzig und allein auf das Engagement der fachkundigen Mitarbeiter zurückzuführen. :)

Die "Pussy"-Ausgabe ist übrigens grandios. Quasi noch besser als die ohnehin schon mustergültige GA von "Johann & Pfiffikus". Schade, daß sowas nicht bei den "Schlümpfen" machbar ist (zumindest den Bänden von Peyo).

Huxley
31.10.2014, 11:08
* der manchmal seltsame Blüten treibt, da sich bei uns gerade mit "Kaline & Kalebasse" Bd. 3 das seltsame Trauerspiel von "Die Gruft von Graf Dracula" wiederholt. :hrr:

Fehlt der typische mumienhafte "Kauka-Duft"? "Avoir la nostalgie brutale de sa jeunesse" aus der Sprühdose drauf und die verwirrten Bienchen summen dann eventuell heran.

Clint Barton
31.10.2014, 16:00
:lol:

Bad Company
31.10.2014, 17:10
Schade, daß sowas nicht bei den "Schlümpfen" machbar ist (zumindest den Bänden von Peyo).
Da könnte SPLITTER doch mal 2 dicke Spezialbücher zum 10-jährigen Jubiläum machen.;)

Bad Company
31.10.2014, 17:16
Wie die Erinnerung trügt. Ich war überzeugt, dass kaum Text in den Gags vorhanden war. WAS für ein Irrtum. Inhalt und "Verpackung" 1 A mit *.

niko
31.10.2014, 23:17
So, von mir auch ein dickes LOB für die schöne GA!!!
Möchte mir jemand meine drei Carlsen-Bände abkaufen?

Jetzt das (kleine) aber: Schade dass die Bildgröße gegenüber Carlsen doch um die 10% geschrumpft ist,
zugunsten der Gagüberschriften und Herkunftsangaben.
Ich bin leider etwas empfindlich geworden gegenüber zu kleinen Texten.
Aber meine "Abendbrille" hilft mir hier weiter :)

niko
02.11.2014, 17:51
In punkto Papierqualität und redaktionelle Sorgfalt (und vieles andere wie z.B. schnelle Erscheinungsintervalle)
kann toonfish keiner das Wasser reichen.
Danke dass ihr euch bei Pussy für das Albumformat entschieden habt!

Comic_Republic
02.11.2014, 17:59
Ich finde, dass die Pussy-GA überhaupt nicht gut geworden ist! Sie ist nahezu* perfekt geworden! [emoji16]

Nach dem ersten durchblättern musste ich erschreckt feststellen, dass ich teilweise die Sketche kenne... Habe nur keinen Plan woher! Die einzige Möglichkeit ist die hiesige Tageszeitung...

*einziges Manko ist einfach der Druck, der kein eigenes Motiv abbildet, sondern "nur" das Cover...

C_R:zeitung:

jellyman71
02.11.2014, 19:11
Hab mich herrlich mit meiner Tochter amüsiert. Wir haben jetzt seit einem Jahr eine Katze das macht es noch interessanter.
Die im Verhältniss längste Zeit sind wir im redaktionellen Teil bei den ersten Pussy Entwürfen mit Bleistift hängengeblieben. Die waren von der Mimik sowas von Klasse und man konnte genau sehen wie Sie gezeichnet wurden. Und dann kam gleich...Och warum ist denn der realistische Katzenkopf durchgestrichen die war doch schön gezeichnet :p
Herrlich, ich liebe solche Abende. Jahrzehnte später, trotz dem ganzen kunterbunte, überdrehten Manga Klamauk, wieder ein Kind das Pussy toll findet!!!

Jano
02.11.2014, 19:21
Jahrzehnte später, trotz dem ganzen kunterbunte, überdrehten Manga Klamauk, wieder ein Kind das Pussy toll findet!!!

Mir ist schleierhaft, warum Hardcore-Nostalgie-Comicleser im Zuge einer positiven Meinung zu einem Titel aus ihrer Zeit fast schon zwanghaft so gut wie immer was, das nicht ihrer eigenen Ära entspricht, schlechtreden müssen. Ein positiver Kommentar ohne gleichzeitiges Manga-Bashing wäre natürlich nicht gegangen ... :cool:

Schreibfaul
02.11.2014, 19:42
Mir ist schleierhaft, warum Hardcore-Nostalgie-Comicleser im Zuge einer positiven Meinung zu einem Titel aus ihrer Zeit fast schon zwanghaft so gut wie immer was, das nicht ihrer eigenen Ära entspricht, schlechtreden müssen. Ein positiver Kommentar ohne gleichzeitiges Manga-Bashing wäre natürlich nicht gegangen ... :cool:

Top, Jano. Sehr guter Kommentar.

jellyman71
02.11.2014, 22:32
Mir ist schleierhaft, warum Hardcore-Nostalgie-Comicleser im Zuge einer positiven Meinung zu einem Titel aus ihrer Zeit fast schon zwanghaft so gut wie immer was, das nicht ihrer eigenen Ära entspricht, schlechtreden müssen. Ein positiver Kommentar ohne gleichzeitiges Manga-Bashing wäre natürlich nicht gegangen ... :cool:

Mag ich doch auch, ein Paar... Ist aber auch unendlich viel kranker Schrott dabei.
Gerade die Mangas von deutschen Autoren und Zeichner find ich toll. Und sucht Euch doch nicht immer das bashing raus, sondern das Positive ;)

franque
03.11.2014, 11:37
Nach dem ersten durchblättern musste ich erschreckt feststellen, dass ich teilweise die Sketche kenne... Habe nur keinen Plan woher! Die einzige Möglichkeit ist die hiesige Tageszeitung...

Die Serie gehörte ja mal eine Zeit zum festen Inventar von Primo und war auch in anderen Kauka-Publikationen enthalten. Und dann laut Kaukapedia später auch in der Hörzu, in irgendeinem Apothekenmagazin etc.

B´dikkat
03.11.2014, 15:41
Die Serie gehörte ja mal eine Zeit zum festen Inventar von Primo und war auch in anderen Kauka-Publikationen enthalten. Und dann laut Kaukapedia später auch in der Hörzu, in irgendeinem Apothekenmagazin etc.

Wohl nicht in der Hörzu sondern in "Siehste", einem Kindermagazin welches 1979 als Ableger der Hörzü erschien.

beatleswerner
13.11.2014, 00:45
Vielleicht siehst du das einmal wie den Unterschied zwischen Populärmusik und Klassi/Jazz, etc. Es muss einem Menschen nicht alles gefallen.

Mir gefiel schon Ende der 70er Jahre schon der Band "Barfuß durch Hiroschima" nicht. Und Mangas stellen für mich schon so etwas wie die Volksmusik im Comicbereich dar.

Das ist für mich eine andere Welt zu der ich keinen Zugang habe, aber auch keinen Zugang haben möchte. Ebensowenig wie zur Volksmusik

horst
16.11.2014, 01:30
Eine schöne Mail kam Heute rein:

Mir selbst war es bei der Pussy-GA zeitlich leider nicht vergönnt,
eine Doku der Retuschearbeiten zu erstellen .. aber desto lustiger
kam heute ein Filmchen in die Redaktion in der ein "Leser aus
Barcelona" alle Seiten der französischen und unsere deutschen
Ausgabe verglich und mir somit die eigene Arbeit noch einmal in
Erinnerung rief!

Hier der Wortlaut seiner Mail:

Hello from Barcelona. I am a Poussy (Peyo) fan. I have bought your "Pussy gesamtausgabe" and I have to say it's GREAT.
I also have the edition in french. The german edition is better for some reasons: big format, one-gag pages are OK in one page, there are any dark gags (you must have used Photoshop or similar, don't you? There are too much dark gags in the french edition!) and at the end of the book there is a gift for all fans! Good taste!
You even have coloured a new gag (236). Hahaha! Well done !

I've uploaded a video to YouTube showing your edition. It is a private
video. At the end of the video there is some comparison with the edition
in french. Hope you like it!

Thanks for your work. Danke.
Danke an Joan für die nette Mail! :)

barrufet
16.11.2014, 14:01
Hallo !
Sorry. I can't write in german :rolleyes:
I'm Joan from Barcelona. I'm a Peyo fan.
Here you have a video I've uploaded. I show the Pussy gesamtausgabe edition. At the end of the video I show some comparison with the edition in french. The german edition is great! Hope you like it!
http://www.youtube.com/watch?v=8J4INLJkpts
Danke Horst !

Kaschi
16.11.2014, 14:43
Thanks a lot, Joan! Perhaps I'll buy that edition 'cause of your video.

barrufet
20.11.2014, 19:07
You're welcome Kaschi !;)

Comic_Republic
21.11.2014, 09:08
Thank you, Joan! It´s very interesting...!

@horst & Co: Dank dem Video von Joan konnte ich sehr schön die unterschiede der beiden Ausgaben betrachten! Eure Kolorierung ist um Welten besser wie die der Franzosen! chapó !
Das von euch gewählte Format finde ich nun noch supotimaler wie vorher! Mir gefällt es besser, wenn jeder Sketch seine eigene Seite hat und diese nicht noch mit anderen teilen muss. Für die doppelt so langen Sketche hätte man ja auf beide Seiten verteilen können. So, dass man nicht umblättern muss! Sollte ne Seite vorher eine Leerseite enstanden sein, kann man ja ne Skizze einfügen...
So, und nun will ich die Mecker-Leiter wieder runter, sonst meldet sich meine Höhenangst...

Trotzdem gefällt mir eure Ausgabe sehr gut!

C_R:zeitung:

Berengar Bläulich
21.11.2014, 10:29
chapó !

Das heißt "Chapeau!"...

Edit: gerade gesehen, dass es spanisch ist. Also hast Du alles richtig gemacht, sorry. Hut ab!:D

horst
21.11.2014, 13:02
Das von euch gewählte Format finde ich nun noch supotimaler wie vorher! Mir gefällt es besser, wenn jeder Sketch seine eigene Seite hat und diese nicht noch mit anderen teilen muss.

C_R:zeitung:

Findest du es auch suboptimaler, wenn du bedenkst,
dass wir vor dem Problem standen den Preis erhöhen zu
müssen (als wir die GA einkauften waren es laut Vertrag
noch über 60 Seiten weniger) und ihn nun so sogar
senken konnten?

Immerhin ist die Gesamtersparnis auf Leserseite
fast 10.- Euro!

Comic_Republic
21.11.2014, 13:07
Findest du es auch suboptimaler, wenn du bedenkst,
dass wir vor dem Problem standen den Preis erhöhen zu
müssen (als wir die GA einkauften waren es laut Vertrag
noch über 60 Seiten weniger) und ihn nun so sogar
senken konnten?

Immerhin ist die Gesamtersparnis auf Leserseite
fast 10.- Euro!

Die Ersparnis von 10€ ist super, aber trotzdem...! Ich hätte es schöner
gefunden, wenn Pussy im Querformat erschienen wäre. Eure Ausgabe ist
trotzdem mehr als gut und reiht sich wunderbar in meine kleine Peyo-
Sammlung ein!:D

C_R:zeitung:

Schock
03.01.2015, 12:57
Nach Mausi & Paul, Gaston und Cesar liegt nun auch Peyos Pussy in chronologischer Form vor, darauf habe ich seit vielen Jahren gewartet– vielen Dank!
:)

Die Verkleinerung der Seiten ist jedoch unverzeihlich und die Angaben, wann die Gags in Spirou farbig nachgedruckt(!) wurden, finde ich eher überflüssig.
:rolleyes:

Hier zumindest eine grobe Einteilung, wann die Gags ursprünglich in Le Soir erschienen:

1955 (Gag 1-18) Gesamtausgabe Seite 43-52
1956 (Gag 19-68) Gesamtausgabe Seite 53-77
1957 (Gag 69-121) Gesamtausgabe Seite 78-104
1958 (Gag 122-170) Gesamtausgabe Seite 105-129
1959 (Gag 171-218) Gesamtausgabe Seite 130-153
1960 (Gag 219-232) Gesamtausgabe Seite 154-160

PS: Gag 64 gibt’s farbig in Pepito 1/3.Jahrgang - schade, dass man die wenigen SW-Seiten nicht für die GA koloriert hat.