PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Programm zur Feier am 30.9.2000



Klaus D. Schleiter
03.08.2000, 08:47
Wir würden gerne hier Programmpunkte vorstellen und mit Euch diskutieren.

Ab 19.30 im Vulkan (Open Air-Bühne):
- Das Rahmenprogramm ist ein Quiz zu der Abrafaxegeschichte von 1975 bis heute. Nach jeder Quizrunde gibt es einen Programmpunkt. Der Gewinner der Quizrunden wird als Comicfigur gezeichnet und spielt in der Abrafaxegeschichte im Heft 300 mit. (Hauptpreis)

- Die Macher von Anfang an werden vorgestellt

- Making of , ein Film über die Entstehung des ersten Zeichentrick-Kinofilms mit den Abrafaxen, der Ende 2000 fertig wird. Gerd Hahn, der Regisseur, wird auf der Bühne sein. Dieser ca 20 Minutenfilm wird von Gerd Hahn kommentiert.

- Die Synchronsprecher werden vorgestellt, Live-Synchron Beispiel

- Nena mit Band präsentiert ihre neue Show. (Hintergrund-Info: Nena produziert den Titel-Song zum Kinofilm und wird die weibliche Hauptrolle im Film synchronisieren. (Evt wird der Titelsong Weltpremiere haben.)

- Lona Rietschel, die "Mutter der Abrafaxe" feiert mit allen die 25 Jahre.

Remory
04.08.2000, 11:37
@Klaus, eine Frage: Wie läuft denn dieses Synchron-Beispiel der Sprecher ab? Stehen die da auf der Bühne und unterhalten sich miteinander ? Sieht man dazu einen Auschnitt aus dem Film oder muß man raten welcher Sprecher zu welcher Figur gehört ?
Zweite Frage: Wird es von der Geburtstagsparty ein Video geben ? Das wäre doch für viele, die sich den Eintritt nicht leisten können wenigstens ein Trostpflaster.

Gruß Rookie

Klaus D. Schleiter
08.08.2000, 00:49
1. Die Sprecher werden auf der Bühne stehen.
2. Ein Video ist nicht geplant. DM 49,- sind für 2,5 Std Programm bestimmt für jeden erschwinglich. Es wird auch ein wunderbarer Abend.


Hier ein weiterer Programm-Punkt: Wie alle wissen, wird mit jedem Januarheft die Leserclubkarte mit Bonusgutscheinen an alle Abonnenten verschickt. Mit dem Bonusgutschein "25 Jahre Abrafaxe" könnt Ihr jetzt eine wertvolle Abrafaxe-Originalzeichnung (gerahmt) gewinnen. Auf der Bühne wird der Gewinner gezogen und, falls er da ist, erhält dieser seinen Preis auf der Bühne.

euha
08.08.2000, 00:53
Original erstellt von Klaus D. Schleiter:
1. Die Sprecher werden auf der Bühne stehen.
2. Ein Video ist nicht geplant. DM 49,- sind für 2,5 Std Programm bestimmt für jeden erschwinglich. Es wird auch ein wunderbarer Abend.


Hier ein weiterer Programm-Punkt: Wie alle wissen, wird mit jedem Januarheft die Leserclubkarte mit Bonusgutscheinen an alle Abonnenten verschickt. Mit dem Bonusgutschein "25 Jahre Abrafaxe" könnt Ihr jetzt eine wertvolle Abrafaxe-Originalzeichnung (gerahmt) gewinnen. Auf der Bühne wird der Gewinner gezogen und, falls er da ist, erhält dieser seinen Preis auf der Bühne.

Aber alle können teilnehmen, auch die nicht da sind, oder?

Klaus D. Schleiter
09.08.2000, 16:01
Teilnehmen können alle:
Per Post müssen die Gutscheine auf eine Postkarte geklebt werden, Abo-Nummer, Name und Adresse, Alter müssen daneben stehen.
Einsendeschluss ist der 20.9.2000 (Poststempel)

Die Besucher am 30.9.2000 können die Gutscheine in eine Lostrommel werfen. Ebenfalls mit den entsprechenden Informationen. Postkarten liegen dort bereit.

Klaus D. Schleiter
18.08.2000, 10:57
Volles Programm am 30.9.2000

ab 11.00 Uhr im Filmpark Babelsberg

+ Kinder zeichnen die Abrafaxe
+ Tatort-Kommissar Max Palü liest aus seinem neuesten Abrafaxe Krimi.
+ die Abrafaxe, lebensgroß, stehen für Fotos zur Verfügung.
+ Das gläserne Mosaik-Studio. Dabei sein, wenn die original Comicseiten für das Mosaik gezeichnet werden.
+ Interviews und Signierstunden mit den Mosaik-Machern


19.30 Uhr DAS FEST IM VULKAN
Die Geburtstagsfeier zu 25 Jahren Abrafaxe

+ Das große Abrafaxe-Quiz:
seit 25 Jahren reisen Abrax, Brabax und Califax durch unsere Welt. In jedem Land fanden sie Freunde und natürlich auch hinterhältige Bösewichte. In den Quizrunden wird der MOSAIK-Fan mit dem besten Wissen um die Abenteuer der Abrafaxe gesucht.

+ Der erste Kinofilm mit den Abrafaxen. Gerd Hahn, der Regisseur, zeigt wie der Film entsteht, erzählt vom Beginn des ersten bewegten Abenteuers der Abrafaxe auf der Kinoleinwand.
Dabei sind auch die deutschen Sprecher der Hauptrollen im Film. Erstmalig sehen Sie die laufenden Abrafaxe in dem Making of - Film.

+ Die Macher der Abrafaxe im monatlichen MOSAIK vom Anfang bis heute werden vorgestellt.

+ Nena mit Band präsentiert ihre neue Rock-Show.
Im Kinofilm wird Nena die weibliche Hauptrolle sprechen und den Titelsong singen.

+ Die Magie der Abrafaxe - lassen Sie sich verzaubern.

+ Die große Geburtstagsüberraschung mit einem fantastischen Finale.

Klaus D. Schleiter
29.08.2000, 19:27
Am 7. September 2000 beginnt das Comicfest in München. Hier werden erstmalig grossformatige Motive vom Film gezeigt. Diese Ausstellung geht anschliessend zum 25. Geburtstag der Abrafaxe in den Filmpark Babelsberg.

Klaus D. Schleiter
05.09.2000, 14:00
Ich möchte Euch den Moderator unseres Festes vorstellen: Karsten Schwanke. Im Morgenmagazin (ARD/ZDF) moderiert es das Wettter, macht die Sendung Kopfball und weiteres erfahrt Ihr unter: www.schwanke.ch (http://www.schwanke.ch) oder www.meteomedia.ch. (http://www.meteomedia.ch.)
Karsten Schwanke ist im Land Brandenburg geboren und mit den Abrafaxen aufgewachsen.

Klaus D. Schleiter
09.09.2000, 07:49
Buch: 25 Jahre Abrafaxe
Wir haben in dieser Woche eine umfangreiche Sammlung von unveröffentlichtem Skizzenmaterial und verworfenen Titelseiten von einem ehemaligen MOSAIK-Mitarbeiter erhalten. Hieraus wollen wir Bilder in das Buch aufnehmen. Wir haben uns deshalb gestern entschlossen auf Kosten einer Terminverschiebung diese Bilder mit aufzunehmen. Der Inhalt ist uns wichtiger, als der geplante Fertigstellungstermin 30.9.
Wir hoffen, Ihr seid der gleichen Ansicht.

Tangentus
09.09.2000, 10:15
ich stimme zu, wenn auch mit einem weinenden Auge ob der Terminverschiebung. Aber Qualität geht vor Termin...
...und bisher unveröffentlichtes Material ist doch der Traum der schlaflosen Nächte der Mosaik-Fans!
(Falls später noch mehr solches Material auftauchen sollte, ist das doch schon der Grundstock für die Aufwertung der geplanten(?) Reprint-Sammelbände.)

------------------
...und das ist alles, was ich darüber sagen kann

Klaus D. Schleiter
19.09.2000, 19:45
Heute ist der der BILD ein grosser Bericht als Vorankündigung zum FEST IM VULKAN. Alle Bild-Ausgaben der neuen Bundesländer.
Weiter ist erschienen: Buchmarkt, MAZ-Potsdam, Oranienburger Anzeiger, Dredner Morgenpost, Thüriger Allgem Ztg, BLITZ.

SAT1 wird am 29.9. gegen 17.30 einen Livebericht bringen.

Theoretiker
22.09.2000, 15:16
@Klaus
Ich nehme an Sat1 wird nicht die gesamte Veranstaltung übertragen, aber gibt es etwaige Nachichtenmagazine, die hinterher einen zusammenfassenden Bericht bringen, damit ich weiß, wann ich meinen Videorecorder programmiere?

Klaus D. Schleiter
24.09.2000, 09:34
Der SAT 1 Bericht ist am 29.9. - nicht am 30.9.2000.

Es wird auch in anderen Sendern Berichte geben. Jedoch legen diese sich nicht vorab fest.

Wir werden versuchen Mitschnitte zu bekommen.

Klaus D. Schleiter
28.09.2000, 17:14
Wichtig: ohne grüne oder gelbe Eintrittskarte kommt man nicht in den Vulkan.Bitte nicht vergessen, diese mitzubringen. Die Einlasskontrolle wird vom Filmparkpersonal vorgenommen. Diese Info klingt zwar überflüssig, ich frage mich nur, warum so viele Leute bei uns anrufen und dies geklärt haben möchten.

Klaus D. Schleiter
30.09.2000, 11:43
Brand Neu!!!!!
Live von der Backstage-Party heute ab 22.30 auf www.abrafaxe.com (http://www.abrafaxe.com)