PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 20 Jahre Interessenverband Comic



ICOM
31.01.2001, 21:44
Am 21. März wird der Interessenverband Comic e.V. ICOM (damals Interessenverband der Comic-Zeichner und -Autoren) 20 Jahre alt.

Hier nun ein Thread, in dem Ihr uns gratulieren könnt, Eure Meinung und Eure Wünsche mitteilen, fragen, was der ICOM überhaupt ist (wobei ich da immer auf unsere Website verweise) und die Frage aller Fragen beantworten: Was hat es eigentlich gebracht?

Sezza
01.02.2001, 17:47
Ich denke mal: ohne I-COM würden noch ´ne Menge Zeichner, Autoren etc. allein vor sich hin krebsen. Auch wenn die Vereinsmeierei manchmal anödet: Der I-COM hat mir schon ´ne Menge gebracht - nicht zuletzt das Handbuch - ein, von mir häufig gebrauchtes, Nachschlagewerk erster Güte (meine Fresse - und das von mir).
Übrigens, das wollte ich hier auch noch mal fallen lassen, ist bei uns in Hannover ein großes Einkaufs- und Wohnzentrum nach unserem großen Vorsitzenden benannt worden: "Ihme Zentrum". Wenn das nichts ist... :D

Der Letter-Man
02.02.2001, 17:22
:asthanos: Gratuliere mit einem :monster: mäßigen Grinsen! ... Ahem, könnte ich als armer Kollege vielleicht mal wieder einen Katalog erhalten? ;)

Sezza
02.02.2001, 18:36
Was für´n Katalog ?!? :feuer: :feuer: :feuer:

ICOM
03.02.2001, 02:33
Vielleicht gehört ja Der Letter-Man zu den zahlreichen Geistesheroen, die den ICOM mit der INCOS (Interessengemeinschaft Comic Strip e.V.) verwechseln.
Das ist, im Gegensatz zum ICOM, der ein Zusamenschluß von Kreativen ist, ein reiner Sammlerverein (allerdings mit zahlreichen Publikationen seit 1971).
Als Vergleich: man sollte den FC St. Pauli nie mit dem Fanclub des FC Bayern München verwechseln.

[Dieser Beitrag wurde von ICOM am 03. Februar 2001 editiert.]

Sezza
03.02.2001, 17:10
:D

Gnorf
04.02.2001, 13:46
Yo...Hoch lebe ICOM;)Sonst fällt mir nichts besseres ein, sorry Folk:D

Der Letter-Man
09.02.2001, 22:20
:monster: Hey ICOM... tststs, ich weiß wohl, wer ihr seid und ich bilde mir ein, daß ihr mal einen Katalog rausgegeben habt? Oder liege ich jetzt "foll daneben". Ich kriege so viele Kataloge zu sehen im Verlag, daß ich vielleicht (URLAUB... wo biste?) wirklich a bisserl konfus bin?! Wenn mir jetzt noch einer erklärt, was ein Geistesheroe ist? :confused:

Sezza
10.02.2001, 15:32
@Der Letter-Man
Warum wohnst du nicht in Hannover-Letter ??? Ich dachte das ist die Heimat aller Letterer... :spin:
Geistesheroen könntest du im Schreiber & Leser Forum unter den Moderatoren finden. :crazy:

Mick Baxter
14.04.2001, 22:21
Einen schönen Gruß zum 20.!


[Dieser Beitrag wurde von Mick Baxter am 17. April 2001 editiert.]

Dragonking
17.04.2001, 22:01
Ja, da ist der ICOM doch tatsächlich schon 20 Jahre alt geworden. Da ich nunmehr selbst wohl über 10 Jahre Mitgliedschaft auf dem Buckel habe, sage ich hiermit ein herzliches Dankeschön. In der langen Zeit als Mitglieds-Kreativer habe ich viele nette Menschen kennenlernen dürfen. Kontakte, die ohne diesen Verband kaum zustande gekommen wären. Nochmals Dankeschön!
Herzlichst
Dragonking

J. Heinrich Heikamp
17.04.2001, 22:17
Herzlichen Glückwunsch zum Jubiläum! Ohne den ICOM wäre einiges in der Comicszene nicht möglich gewesen.
Henry

18.04.2001, 09:19
Für alle, die interessiert, wie es vor 20 Jahren mit dem ICOM angefangen hat: In der Ausgabe 54 von RRAAH! (Februar) steht's drin.

[email protected] :rakete: BANG! BANG!

Mick Baxter
22.05.2003, 01:57
Und am 13. Februar 1983 wurde die erste ICOM-Satzung verabschiedet (also noch ein 20-jähriges Jubiläum).

Hate
18.04.2006, 17:49
Mittlerweile sind es 25 Jahre ICOM.

Mick Baxter
19.04.2006, 00:45
Du bist doch sonst so pünktlich mit den Termin-Hinweisen, und diesmal einen Monat zu spät (21./22. März 1981 war das erste Erlanger Treffen).