PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Deutsche Medien und Israel



Sanchez
20.11.2012, 10:09
Hallo , da hat wer eine Frage die ich ihm nicht beantworten kann, weil ich wahrscheinlich voreingenommen bin (den deutschen Medien gegenüber).

http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=i4xGBKd3lEc

Zauberland
20.11.2012, 12:47
Das ist mir viel zu einseitig. Es ist doch wie immer. Man kann das Ganze eben auch anders sehen.

Manche tun das auch:

http://www.bildblog.de/1621/die-opfer-die-bild-bringt/
http://www.bildblog.de/1622/die-opfer-die-bild-bringt-2/
http://www.bildblog.de/4950/die-opfer-die-bild-bringt-3/

Israel kann sich, so denke ich, sicher nicht über mangelnde Aufmerksamkeit oder mangelndes Wohlwollen der deutschen Einheitsmedien beschweren. Da sei das schlechte Gewissen vor ....

Mickey87
26.11.2012, 19:06
Bin da einer Meinung mit Zauberland. Ist aber eigentlich immer dasselbe mit den Ländern aus dieser Region.