PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fotothread eurer Koch-/Backkünste



Nekomi
28.10.2012, 15:29
Um diesen Thread sinnvoller zu nutzen, wurde aus "Neue Rezepte" jetzt Fotothread eurer Koch-/Backkünste.
Verzaubert uns mit euren Leckereien und natürlich sind auch Rezepte gerne gesehen =)
Lg Neyl




Ich habe neuerdings 8 Std Blockseminar am Samstag... :ugly: und habe es mir zur Aufgabe gemacht die Leute mit was ordentlichen zu Essen zu versorgen... ein wenig... :ugly:

Hab bislang Chocolate Chip Cookies, Kräuterkuchen, Apfelmuffins und meine neueste Errungenschaft: Mini Quiche aufgeboten... Und da ich normalerweise nicht so der Held bin wenn's um herzhafte Sachen geht... Muss ich doch mal mit den Quiches angeben... 8D~~

http://i1208.photobucket.com/albums/cc373/Cattauri/Torten/SDC11740-2.jpg

PS: @Minerva: Ich backe wann immer es sich lohnt bzw wann immer meine Künste benötigt oder angefordert werden... 8D

Minerva X
28.10.2012, 18:37
Aus dem Kochen und Backen-Thread ausgelagert?
Wenn es schon Rezepte heisst: Die Quiche sehen verdammt lecker aus...du kannst nicht zufälliergeweise bitte das Rezept bereitstellen? *lieb guckt*




PS: @Minerva: Ich backe wann immer es sich lohnt bzw wann immer meine Künste benötigt oder angefordert werden... 8D
Ist das ein Angebot? :D Gott, ich würde zu gerne deine Kochkünste mal in Anspruch nehmen. Ich beneide dein familiäres Umfeld und deine Studienkollegen sehr.

Filmfreak
28.10.2012, 21:14
Ich hab gerade gegessen, aber wenn ich das nicht gerade kleine und unübersehbare Bild sehe, bekomme ich wieder Hunger. Sieht in der Tat lecker aus :)

Nekomi
07.11.2012, 20:28
:ugly: Ein eigener Thread für meine Quiche... Ich fühle mich geadelt! :hrhr:

Das Rezept habe ich von hier: http://www.chefkoch.de/rezepte/1367341241598798/Mini-Party-Quiches.html

Auch wenn in den Kommentaren auf der Seite teilweise steht, dass der Teig schwer in die Formen im Muffinblech zu bekommen wäre, ich hatte da jetzt keine gesteigerten Schwierigkeiten... hab einfach immer eine ca. 20g Teigkugel pro Form genommen und dann gleichmäßig in die Form gedrückt... Man muss halt drauf achten, dass man es nicht zu hoch macht, weil je höher die sind um so schlechter kriegt man sie später aus der Form... Oh und ich hab den Schmand durch Crème Fraîche ersetzt... Aber ansonsten... 8D War's das auch schon! 8D

Viel Spaß beim Nachmachen! :hrhr:

SebiDuck
22.11.2012, 10:20
Ich habe neuerdings 8 Std Blockseminar am Samstag... :ugly: und habe es mir zur Aufgabe gemacht die Leute mit was ordentlichen zu Essen zu versorgen... ein wenig... :ugly:

Hab bislang Chocolate Chip Cookies, Kräuterkuchen, Apfelmuffins und meine neueste Errungenschaft: Mini Quiche aufgeboten... Und da ich normalerweise nicht so der Held bin wenn's um herzhafte Sachen geht... Muss ich doch mal mit den Quiches angeben... 8D~~

http://i1208.photobucket.com/albums/cc373/Cattauri/Torten/SDC11740-2.jpg

PS: @Minerva: Ich backe wann immer es sich lohnt bzw wann immer meine Künste benötigt oder angefordert werden... 8D

Hmmmmm...... Sieht lecker aus. Super!

Neyl
19.12.2012, 10:25
Zwei Variationen meiner Buttercremetorte :D


http://i49.tinypic.com/28jxgqu.jpg

http://i50.tinypic.com/1g20i9.jpg

Skydive
31.01.2013, 13:09
Neyl, deine Torten zeugen von Kreativität.

QBorg
31.01.2013, 13:22
Ich hab keine tollen Torten, ich hab hier nur sowas:

Panna Cotta mit Mangopüree

http://www.harls-hideout.de/wp-content/uploads/2013/01/pannacottamango-1.jpg
http://www.harls-hideout.de/wp-content/uploads/2013/01/pannacottamango-1.jpg

Panna Cotta:
500ml Sahne
50g Zucker
1-2 kleingeriebene Tonkabohne(n) (Microplane ist da sehr hilfreich)
Agar-Agar od. Gelatine

Sahne mit Zucker und der Tonkabohne kurz aufkochen lassen, das Agar-Agar unterziehen und einwirken lassen (ca. 3 Minuten), dann runter vom Herd und durch ein feines Sieb ab in Schälchen, auskühlen lassen und dann in den Kühlschrank für ca. 3-5 Stunden (oder über Nacht).

Mangopüree:

Reife Mango schälen und in Stücke schneiden und mit etwas (nicht wirklich viel) Wasser durch den Mixer jagen. Nach Geschmack kann man noch etwas mit Zucker oder Zitrone nachhelfen, kommt immer auf die einzelne Frucht an.

Das Püree einfach auf die ausgekühlte Panna Cotta geben und servieren.
Die Tonkabohne gibt einen Geschmack in Richtungen Vanille, Marzipan und Waldmeister ab. Wer Tonkabohnen nicht verwenden möchte (der darin enthaltene Wirkstoff Cumarin (http://de.wikipedia.org/wiki/Cumarin) ist ja nicht unumstritten), kann auch alternativ das Mark einer Vanilleschote oder ganz puristisch gar nichts in der Panna Cotta, der "gekochten Sahne", verwenden.
Statt Agar-Agar kann man auch Gelatine nehmen, da ca. 3 Blatt vorher in kaltem Wasser einweichen.

Nekomi
09.05.2013, 14:56
Ich hab mal wieder zwei neue Rezepte ausprobiert... 8D

Zum einen die Kirsch-Panna Cotta Torte... ein kleines Monster... Der Bisquit ist arg hoch geworden... 8D~~~
http://i1208.photobucket.com/albums/cc373/Cattauri/Torten/160ab1eb-d3a8-4c3f-a332-dbdec6d276ac_zps983eebf3.jpg~original http://i1208.photobucket.com/albums/cc373/Cattauri/Torten/1fe74db0-25a3-4c1a-925f-d654c0424a00_zps8511e264.jpg~original

Und dann noch eine Tarte au Chocolat... (Die Tarte hat mir zudem die Erkenntnis verschafft: Nie wieder meinen Bruder den Alk dosieren lassen... :ugly: )
http://i1208.photobucket.com/albums/cc373/Cattauri/Torten/6982198a-d1ae-4e72-bf86-f96f3c85184f_zpsc18551fd.jpg