PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Benni Bärenstark



tarzan
25.08.2012, 11:26
Meine Damen und Herren, Erstmals vielen dank für die schöne Johann und Pfiffikus Gesamtausgabe. Exemplarisch verlegt und ediert.

Bitte bei dem Benni auch so verfahren und nicht als einzelne Alben herausbringen. Ich habe noch alle Carlsen Ausgaben und werde daher leider nicht bei einer Einzel Album Edition mitmachen. Jedoch Gesamtausgabe schon.

LG

Michael

Indiana Goof
25.08.2012, 12:10
Die Einzelbandausgabe ist längst beschlossene Sache. Was ich persönlich auch gut finde. Gesamtausgaben sind gut und recht, aber 5 Kilo schwere Schinken wie der neue J&P-Band sind einfach nicht so handlich zum Lesen.

sascha-x
26.08.2012, 20:30
@Indiana Goof: Da kann ich Dir nur 100% zustimmen. Zudem kaufen keine Kinder solch "dicke Schinken" und auch keine Bibliotheken (die man bei den deutschen Kleinauflagen von zwei, dreitausend Stück als potentielle Kunden nicht ganz ausser acht lassen sollte). Oft machen Gesamtausgaben Sinn, aber hier finde ich Einzelbände angebrachter. Danke dafür.

Borusse
26.08.2012, 20:53
Sinn machen Gesamtausgaben vor allem dann, wenn es zusätzlich zu den bekannten Alben noch interessantes Material gibt. Das war bei J&P der Fall, ist es womöglich nicht bei Benni Bärenstark.
Ich bin bei der Neuedition so oder so dabei, da die Carlsen Alben von meinen Kindern zerlesen sind.

Kaschi
01.09.2012, 00:38
Wird es demnach 13 Einzelbände vom bärigen Benni geben, entsprechend der bedetheque-Auflistung?

http://www.bedetheque.com/serie-689-BD-Benoit-Brisefer__10000.html

horst
01.09.2012, 01:47
Ja, es sind 13. Bände eingeplant! :)

Kaschi
01.09.2012, 10:28
Vielen Dank!

Yellowsam
01.09.2012, 14:35
Danach werden dann die aktuell entstehenden Bände ab 14 veröffentlicht. Die Termine können wir jetzt natürlich noch nicht sagen, weil die Bände noch nicht fertig sind.

Dirk

jo.wind
01.09.2012, 16:33
Die Serie wird weiter geführt?!

Klasse!!!

Kapitän
23.09.2012, 17:06
Erst einmal: Toll, dass die Reihe weitergeführt wird. :)


Können wir mit den neuen Bänden (in Deutschland) denn noch im kommenden Jahr rechnen?
(und ja, ich habe gelesen, dass ihr zu den Terminen noch nichts sagen könnt ;))

Welche Künstler sind für die Fortführung verantwortlich? Garray und Culliford?

Yellowsam
24.09.2012, 09:46
der erste neue Band soll 2013 fertig werden. D.h. er wird im nächsten katalog auftauchen.
Welcher zeichner daran arbeitet weiß ich nicht. Pascal Garray arbeitet zur Zeit am nächsten Schlümpfe Band. Er also eher nicht.
Dirk

Kapitän
24.09.2012, 21:19
der erste neue Band soll 2013 fertig werden. D.h. er wird im nächsten katalog auftauchen.
Welcher zeichner daran arbeitet weiß ich nicht. Pascal Garray arbeitet zur Zeit am nächsten Schlümpfe Band. Er also eher nicht.
Dirk
Okay, danke für die Information. :)

niko
18.10.2012, 21:49
Ich freue mich auch sehr auf die Benni-Ausgabe.
Danke, toonfish, für euren Einsatz!

Indiana Goof
02.11.2012, 10:29
Ich auch. Ein Wunsch geht in Erfüllung.

Dureaux
22.12.2012, 11:11
Ich freu mich aufs Wiederlesen mit dem "kleinen Winni". :-)

Wird es die Bände auch als E-Books geben wie die Schlümpfe?

schlampischlumpf
30.01.2013, 18:57
Ich freu mich aufs Wiederlesen mit dem "kleinen Winni". :-)

Wird es die Bände auch als E-Books geben wie die Schlümpfe?

Ich freue mich darauf endlich die Benni Sammlung mit Band 13 zu vervollständigen. Hätte nie glaubt, dass Band 13 mal in meine SAmmulung kommt.

Comic_Republic
03.02.2013, 15:56
Als "Benni Bärenstark"-Neueinsteiger kann ich nur sagen, dass es sich echt lohnt! Habe gerade meine Erkältung versucht zu vergessen und den ersten Band gelesen. Echt super :top: ! Die Schwächen des kleinen Benni machen die ganze Sache richtig sympathisch. Freue mich schon auf die restlichen 11 Bände (#13 habe ich schon direkt mitgeordert!)

C_R:zeitung:

Kaschi
03.02.2013, 16:14
Ausgerechnet beim verschnupften Benni seine Erkältung vergessen? Hm.
http://www.comicforum.de/images/smilies/sick.gif

Raro
03.02.2013, 21:12
Band 1 sehr gut, da habe ich gleich mal mein Carlsen Exemplar ausgesondert. Band 13 hat mich von der Geschichte her nicht so angesprochen, wie dies die älteren Bände tun.

calohn
10.02.2013, 10:16
Vielen lieben Dank für die Neuauflage und Weiterführung. Da ich die ersten 4 Bände schon von Carlsen hab, hab ich mir erstmal Band 13 "John-John" zugelegt. Und der ist meiner Ansicht nach sehr sympathisch und hat ein paar sehr schöne und vor allem auch lustige Momente. Konsequente Story, die mitunter ein wenig konstruiert wirkt, dafür aber zielgruppengerecht erzählt wird. Und die Pointen sind soweit gut platziert, dass auch ein erwachsener Leser Spaß haben kann. Bin sehr gespannt. Bei Carlsen bin ich seinerzeit recht früh ausgestiegen, so dass ich mich vor allem über die Neuauflage der späteren Bände freue. Auf den neuen Katalog freu ich mich jedenfalls schon.

felix da cat
11.02.2013, 12:19
Wäre schön, wenn toonfish die 8-seitige Story Pas de joie pour Noel von 1976 in einem der Alben unterbringen könnte. Würde gut ins 6. Album passen. Das ist um 8 Seiten dünner als die ersten fünf und würde auch chronologisch genau dort hingehören. Leider ist die Story weder in einem Dupuis-, noch in einem Carlsen-Album zu finden.

guenni63
11.02.2013, 12:33
Wäre schön, wenn toonfish die 8-seitige Story Pas de joie pour Noel von 1976 in einem der Alben unterbringen könnte. Würde gut ins 6. Album passen. Das ist um 8 Seiten dünner als die ersten fünf und würde auch chronologisch genau dort hingehören. Leider ist die Story weder in einem Dupuis-, noch in einem Carlsen-Album zu finden.

Genau, diese Geschichte wurde zwar mal unter "Spielzeug(en)" in Fix und Foxi 10 25.Jahrgang 1977 veröffentlicht, würde mich aber auch freuen, die in den neuen Bänden zu finden

affentanz
11.02.2013, 13:02
"Spielzeug(en)" wurde als "Keine Weihnachtsfreude" auch in Comixene 104 gebracht.

Huxley
21.02.2013, 06:59
Was war das gestern für ein nostalgisches Wiedersehen!
Ich kann mich noch gut daran erinnern, wie ich die Geschichte mit den roten Taxis vor über 35 Jahren zum allererstenmal durchgeblättert habe. Lesen konnte ich damals noch nicht, ich habe bis dato bloß nur noch die Bilderreihenfolge im Kopf gehabt. Schon im Kindergarten habe ich mir in den Tauschzentralen alles gegriffen, was der Comicmarkt damals hergegeben hat.
Micky Maus und Fix & Foxi, Tom & Jerry, die Feuersteins und Jetsons, usw...
In Tauschzentralen hat man aber viele gelesene Sachen auch wieder gelassen... :(
Der kleine Winni war damals mein erster Kontakt mit Superhelden. Und heute weiß ich auch mit der Persiflage des Covers viel mehr anzufangen. Seinen Reiz hat Benni immer noch nicht verloren und ich bin doch erstaunt, wie die Geschichte selbst auch heute noch sehr gut funktioniert.

Je vous en remercie beaucoup!

New-York23
21.02.2013, 19:32
Bei meiner nächsten Lieferung ist Band 1 dabei, ich bin ja mal gespannt, wie mir die Serie zusagt, da ich hier Neueinsteiger bin.

Comic_Republic
21.02.2013, 20:18
Bei meiner nächsten Lieferung ist Band 1 dabei, ich bin ja mal gespannt, wie mir die Serie zusagt, da ich hier Neueinsteiger bin.

Die wird dir gefallen! Wie ich dich einschätze, sollte das für dich ne Serie sein, die dir auf den Leib geschneidert wurde! Ich bin selber Neueinsteiger. Mir hat sie sehr gefalle und freue mich schon auf den Juli, wo gleich zwei Bennis daherkommen...

C_R:zeitung:

felix da cat
27.02.2013, 15:32
Zitat von Huxley:
Der kleine Winni war damals mein erster Kontakt mit Superhelden. Und heute weiß ich auch mit der Persiflage des Covers viel mehr anzufangen.
Hier fehlt's allerdings noch: http://www.comicvine.com/homage-covers/12-43734/action-comics-1/108-6994/ ;)

New-York23
28.02.2013, 22:42
Die wird dir gefallen! Wie ich dich einschätze, sollte das für dich ne Serie sein, die dir auf den Leib geschneidert wurde! Ich bin selber Neueinsteiger. Mir hat sie sehr gefalle und freue mich schon auf den Juli, wo gleich zwei Bennis daherkommen...

C_R:zeitung:

Habe gestern meinen ersten Band bekommen und er gefällt mir sehr, werde mir auch die anderen Bände holen.

Comic_Republic
01.03.2013, 03:04
Habe gestern meinen ersten Band bekommen und er gefällt mir sehr, werde mir auch die anderen Bände holen.

:top:

C_R:zeitung:

frank1960
01.03.2013, 05:37
Ist das nicht rührend und schön, wenn der Nachwuchs die Klassiker für sich entdeckt?!

radulatis
03.03.2013, 22:20
Auf der Rückseite des 2. Albums steht auf dem kleinen Thumbnail-Titelbild noch Madame Albertine, genauso wie der Titel auf der Website etc.: http://www.toonfish-verlag.eu/benni-barenstark/benni-barenstark-bd-2-madame-albertine.html , das Album heißt aber Frau Albertine, wann kam denn da die Entscheidung den Titel zu ändern?

horst
04.03.2013, 21:23
Das genaue Datum kann ich dir nicht nennen,
aber die Gründe, warum es manchmal Abweichungen gibt!

Wir erstellen im Vorfeld - bis zu 12 Monate vor der
Arbeit an den Alben - die Vorschauen in den
Katalogen, den Foren und auf der Homepage.
Das machen in der Regel wir Layouter Dirk, Dominik
und ich.

Erst Monate später gehen dann die ausgesuchten
Übersetzer und Fachleute an die eigentliche
Arbeit bzw. das jeweilige Album. Wenn der
Übersetzer nun (hier Max Murmel) seiner
Linie in den Serien treu bleibt (er betreut die
Schlümpfe und Benni komplett), dann kommt
zu "späteren" Änderungen - bzw. wie hier
Abweichungen wegen der Eindeutschung. :)

kormoran
05.03.2013, 07:14
Habe gestern in den ersten Band reingelsen, nach fast dreißig Jahren quasi wieder zum ersten Mal. Ich hatte echt Bedenken, ob ich das noch lesen kann, aber es rockt heute auch noch. Wie sehr das an mehr oder weniger unterbewussten Erinnerungen und positiven Assotiationen aus der Kindheit liegt oder nicht, weiß ich nicht.

Sind halt einfach auch tolle Zeichnungen!

radulatis
05.03.2013, 14:15
aber es rockt heute auch noch
Geht mir genauso. Ich habe Benni Bärenstark immer als Kind in der Bibliothek gelesen (vor ca. 30 Jahren) und freue mich umso mehr, dass die Geschichten mich heute immer noch so gut unterhalten.

dino1
05.03.2013, 20:11
Es sind nun mal Klassiker. Seit Jahrzehnten unverändert gut.
Ich finde das ist eigentlich ganz großes Kino, und will gar nicht irgendwelche Graphic Novels schlechtreden, dazu gefallen mir viele einfach zu sehr, aber für mich geht nichts über den Genuss eines Funnyklassikers, den ich trotz zigfachen Lesens immer wieder gut finde.

niko
05.03.2013, 22:12
Ich finde, bei Peyo muss man einfach anerkennen, dass er zwar nicht der Großmeister der Zeichenkunst, aber der Großgroßmeister der Erzählkunst war.
Und eine gute Geschichte ist letztlich viel mehr wert als grafische Effekte, die ohne Bedeutung dastehen.
Und doch sind seine Bilder in ihrer Schlichtheit gut in Szene gesetzt und zweckmäßig, denn sie lenken nicht unnötig von der Story ab.
Ich freu mich auf die weiteren Bände!!!

kormoran
06.03.2013, 13:05
Ich finde, dass Peyo ähnliche Zeichner-Qualitäten hat wie Carl Barks oder Jeff Smith. Gerade die Schlichtheit ist doch die Kunst, wenn mit ihr trotzdem so viel Ausdruck und Dynamik erzeugt wird. Ich glaube, dass viele Zeichner -- auch welche aus der Peyo-Schule -- deswegen "opulenter" zeichnen, weil sie es müssen, weil sie das, was sie wollen, nicht in dieser Schlichtheit ausdrücken können. Deshalb würde ich Peyo durchaus zu den Großmeistern der Zeichenkunst zählen. Ist aber auch nicht so entscheidend.

Ich habe den ersten Band mit den roten Taxis jetzt durch und muss sagen: Benni ist für mich der wahre Superman. Ich finde die Empörung über die Verbrecher, die Benni im Showdown zu seinen spektakulären Aktionen und seinen Reden motiviert, einfach nur herrlich. Besser kann man den damaligen Superheldenethos eigentlich nicht persiflieren: "Das hat man doch schon in der Schule beigebracht bekommen, dass man das nicht tun darf!"

Ich bin begeistert!

dino1
06.03.2013, 20:37
Heute auch Band 2 gekauft. Allerdings finde ich es schade, dass der Übersetzter sich für Frau Albertine entschieden hat.

Indiana Goof
11.03.2013, 07:37
Heute auch Band 2 gekauft. Allerdings finde ich es schade, dass der Übersetzter sich für Frau Albertine entschieden hat.
Wie kommst du denn darauf, dass man in Freudenberg ältere Damen mit "Madame" anspricht?

niko
11.03.2013, 20:42
Naja,
aber was schon seltsam anmutet, ist die Tatsache, dass "Albertine" ja endeutig als Vorname präsentiert wird.
Da passt das "Frau" vorneweg nun nich wirklich...

felix da cat
13.03.2013, 08:57
Aus der Rubrik "Englisch lernen mit Benni Bärenstark": http://www.publishersweekly.com/pw/by-topic/industry-news/comics/article/55906-panel-mania-benny-breakiron.html

Pulverer
19.03.2013, 10:39
Band 2 ist einfach super. Die Geschichten mit Madame Albertine sind einfach der Knaller. Ich freue mich schon auf Band 6, wenn sie erneut eingreift. Irgendwie haben diese Geschichten mit all den Jahren ihre Faszination auf mich nie verloren. Dieser unschuldig-naive Charme des kleinen Benni ist einfach immer wieder wunderbar zu lesen. Eine echte Funny-Perle!

scarpino
17.06.2013, 18:44
Eben Band 11 gelesen: Schöne Sache, viel Kolorit und Atmosphäre.

Borusse
23.02.2014, 12:52
Jetzt ist BB 9 aus der März Auslieferung gekippt worden, kommen denn nun nächsten Monat zwei Bände?

Pulverer
23.02.2014, 14:43
In der Vorschau für März steht auf der Homepage: "
Diesen Monat sollte eigentlich »Benni Bärenstark« Band 9 erscheinen.

Leider ist es bei der Produktion dieses Titels aber zu einem Fehler gekommen, weshalb er erst nächsten Monat erscheinen wird."

Borusse
23.02.2014, 20:41
Ja, schon. Aber das ist nicht die Antwort auf meine Frage. Ich könnte auch ergänzen "lt. ppm schon", aber ich kann mir nicht sicher sein.

mupfelmann
23.02.2014, 21:05
Auf der Seite vom Verlag:
http://www.toonfish-verlag.eu/

Klicke auf März...

horst
23.02.2014, 21:12
Danke mupfelmann,

ja, stimmt! "Sicher"* in der Auslieferung
Ende März. Beide Bände sind am Samstag
gedruckt worden!




* sicher, wenn wir nicht wieder
einen Fehler finden! :D

Indiana Goof
02.03.2014, 15:05
Wann erscheint eigentlich Band 5?

mupfelmann
02.03.2014, 15:39
Zusammen mit Band 9 Ende März.

horst
02.03.2014, 16:12
Richtig! :)

huihbuh
01.04.2014, 16:43
Was ist denn inzwischen aus der einmal ursprünglich angekündigten Neuigkeit geworden, dass Studio Peyo im Zuge des Benni Bärenstark-Films auch an weiteren Alben arbeiten würde? Wisst Ihr da etwas.....?

Comic_Republic
19.04.2014, 14:48
So, nun ist der Hasse im Pfeffer gelandet, oder so Ähnlich...:biggrin: Benni Bärenstark ist vollständig!

Ich bedanke mich von ganzen Comic-Herzen bei euch, dass ihr mir diese liebevolle und witzige Serie zugänglich gemacht habt! Bitte macht weiter mit den "Oldies" der Funny-Szene und erweitert euere Programmvielfalt auch gerne mal mit einem modernen Funny...:wink:

Ich würde auch gerne hiubuh´s Frage beantwortet haben:

Was ist denn inzwischen aus der einmal ursprünglich angekündigten Neuigkeit geworden, dass Studio Peyo im Zuge des Benni Bärenstark-Films auch an weiteren Alben arbeiten würde? Wisst Ihr da etwas.....?

C_R:zeitung:

horst
20.04.2014, 01:38
Was ist denn inzwischen aus der einmal ursprünglich angekündigten Neuigkeit geworden, dass Studio Peyo im Zuge des Benni Bärenstark-Films auch an weiteren Alben arbeiten würde? Wisst Ihr da etwas.....?

Hi huihbuh,

sorry, das wir die Frage übersehen haben!

Und ein zweites sorry hinterher ... wir haben
keinerlei neue Informationen, die verbindlicher
sind, als dass, was wir schon mal vermeldeten.

Uns wurde vor ca. 3 Monaten noch einmal
bestätigt, dass ein weiteres Album in Planung ist
und das Pascal Garray eigentlich auch zugesagt
hatte.

Aber wir haben bis Heute nichts Neues gesehen!

huihbuh
20.04.2014, 22:33
Hallo Horst + comicrepublik,


danke für die Auskünfte und Antwort.

Nun, vielleicht hören wir ja zeitlich Richtung Filmpremiere des Benoit Brisefer-Films etwas Neues bezüglich weiterer Comicgeschichten. Was man sich nach dem letzten Band allerdings inhaltlich vorstellen darf, bleibt meiner Meinung nach etwas zweifelhaft. Band 1-6 bleiben doch die starken Geschichten. Zeichnerisch allzumal. Da ist das neue Material ab Band 8 doch zu clean und bemüht kindlich.

Comic_Republic
21.04.2014, 10:38
Nun, vielleicht hören wir ja zeitlich Richtung Filmpremiere des Benoit Brisefer-Films etwas Neues bezüglich weiterer Comicgeschichten. Was man sich nach dem letzten Band allerdings inhaltlich vorstellen darf, bleibt meiner Meinung nach etwas zweifelhaft. Band 1-6 bleiben doch die starken Geschichten. Zeichnerisch allzumal. Da ist das neue Material ab Band 8 doch zu clean und bemüht kindlich.

Hoffentlich versemmeln sie es nicht so, wie mit dem Marsu-Film. Der lief ja die Tage auf SuperRTL. Habe mich den Abend aber dann doch für Ghostbusters entschieden, da ich noch am Regale einräumen war. Aber Nachmittags habe ich mal reingeschaut. Gut, dass ich eh keine Zeit hatte ihn komplett zu sehen. Aber das ist eine andere Comicserie...

Irgendwie ist es ja normal, dass es ein auf und ab in einer Comic-Serie gibt. Nur wenige Serien halten sein Niveau über Jahre und Jahrzehnte...

C_R:zeitung:

felix da cat
29.05.2014, 18:06
Der Trailer (http://www.youtube.com/watch?list=PL5YIdP7ffs2tplX_YGfsEk_IKRjdbqkz2&v=fY-yKluCVyQ).

Und ein Kurzfilm (http://www.youtube.com/watch?v=u1g6tIRArMU).

Comic_Republic
29.05.2014, 18:39
Ja, wie geil ist das denn? Jean Reno im BB-Film! Sehr cool! Sieht auf jedenfall sehr nett und unterhaltsam aus! Könnte was werden...

C_R:zeitung:

frank1960
29.05.2014, 18:44
In dem Moment, als Benni dem Taxifahrer high five gegeben hat, wusste Ich: Für mich ist das nix!

frank1960
29.05.2014, 18:55
Und ist der Junge nicht ein bissel zu groß? Sieht etwas seltsam aus, aber vielleicht bin Ich wieder zu überkritisch. Ich sehe diese Verfilmungen immer mit reichlich Argwohn...

frank1960
29.05.2014, 19:43
Ich entschuldige mich schon mal für den Dreifachpost, aber: Plant Splitter einen Foto-Comic zu dem Film zu veröffentlichen? Oder etwas ähnliches? Mit Schmuckbildern?

calohn
30.05.2014, 08:18
Und ist der Junge nicht ein bissel zu groß? Sieht etwas seltsam aus, aber vielleicht bin Ich wieder zu überkritisch. Ich sehe diese Verfilmungen immer mit reichlich Argwohn...

Hmmm ... also der Trailer zum Realfilm haut mich auch nicht vom Hocker. Sieht ein wenig nach einer 1 zu 1 Umsetzung des Comics aus, was ein wenig arg einfallslos wäre. Zudem find ich den Darsteller von Benni auch ein wenig zu groß, was die Körpergröße anbelangt. Scheint auf dem Niveau der üblichen französischen Comics zu sein ... Marsupilami, Isnogud, Asterix ... frühestens damit auf DVD oder im FreeTV oder nie.

Aber der CGI-Kurzfilm ist knuffig. Da würde ich mir ja glatt ein Animationsserie von wünschen. Sieht echt niedlich aus.

felix da cat
30.05.2014, 08:55
Bei Verfilmungen von (Semi-)Funny-Serien bin ich spätestens seit Spielbergs Tim und Struppi ein Befürworter der computeranimierten Motion Capture-Technik. Mir sind Schauspieler optisch einfach zu weit vom Original entfernt. Steck ein Dutzend Oscar-prämierte Schauspieler in Schlumpf-Kostüme und es wird dennoch kein guter Film draus.

reformator
22.12.2014, 11:12
Hinweis von Christian Maiwald zum Filmstart in Frankreich auf dreimalalles.info:

http://www.dreimalalles.info/news/benni-b%C3%A4renstark-%E2%80%93-filmstart-frankreich

Bad Company
02.01.2015, 12:23
Aber wir haben bis Heute nichts Neues gesehen!

www.bdzoom.com
Unter "La derniere actu" finden sich viele Neujahrsgrüße diverser Zeichner. Sehr weit unten auch von VAN LIEMT (Ric Hochet). Wer die Pistole anklickt erfährt vom Comeback einiger Serien (teilweise schon gemeldet)...

frank1960
24.08.2015, 16:10
Jaa, Benni 14 ist da!

Derma R. Shell
14.09.2015, 12:46
Der weiße Gorilla hat wieder Spaß gemacht, und das auf 54 Seiten.
Hoffentlich kommen noch weitere Bände.

Und irgendwie warte ich doch auf eine deutschsprachige DVD des Realfilms :)

frank1960
21.09.2015, 16:10
Weiß nicht. Ist der Junge nicht etwas zu groß? Sieht ein bisschen äh seltsam aus.

zach
13.11.2015, 10:52
Ich habe gestern Abend Band 1 gelesen, kannte die Serie vorher garnicht und mit den Schlümpfen und Peyo hab ich eigentlich auch nichts am Hut... aber irgendwie hat mich das Cover angesprochen.

Tschja, was soll ich sagen, ich wurde sehr schön unterhalten, einige Schmunzler waren dabei, sympathische Charaktere und hübsch anzuschauende Kulissen. Ich freu mich auf die weiteren Bände, die ich mir bestimmt bald zulegen werden :)

euha
11.12.2015, 12:25
Mal eine Frage zu Band 14: die Charaktäre mit dunkler Hautfarbe sehen um den Mund herum irgendwie "nicht mehr politisch korrekt" aus. Gab das keinen Ärger? War dies Absicht, da der Band offensichtlich in den 50er und 60ziger Jahren spielt?

horst
11.12.2015, 15:27
Zur Frage 1: nein, du bist bei uns der Erste, der das anmerkt

Zur Frage 2: ich vermute mal, dass hier eher wenig Absicht dahintersteckt
(und somit auch keine gezielte Verunglimpfung) und es auch deswegen
bisher keine Resonanz - außer deiner - gab.

Uns ist also zu 1 und 2 nichts bekannt!

euha
11.12.2015, 17:14
Danke horst - zu lange in den USA gelebt. Da ginge das garnicht. Ich wollte das auch nicht kritisieren, mir fiel es nur auf.

Borusse
11.12.2015, 18:48
Aufgefallen ist es mir auch.

joox
08.09.2016, 11:40
Weiss nicht, ob dieses Thema schon mal irgendwo aufkam, aber da nun Peyo hier ein so schönes neues Zuhause gefunden hat.
Wäre es evtl. drin auch Benni und die Lampe bei toonfish herauszubringen? Auch wenn diese Veröffentlichung nichts mit dem Benni Bärenstark zu tun hat, wäre es dennoch eine schöne Komplettierung des gewohnt sehr guten Peyo-Materials:

Benni und die Lampe (Pierrot, ab 1991)
Benni aus Benni und die Lampe ist nicht zu verwechseln mit Benni Bärenstark. Die Reihe besteht aus Kurzgeschichten á vier Seiten und füllt insgesamt nur ein Comic-Album, die Geschichten sind aber durchaus nett zu lesen. Einige erschienen Anfang der 90er Jahre im Schlumpf-Heft von Bastei, das vollständige Album wartet aber noch auf seine deutschsprachige Veröffentlichung.

frank1960
08.09.2016, 13:09
Kenn Ich noch aus den FF-Jahrbüchern 1972+'73 als 'Jimmy und die Zauberlampe'. Zusammen immerhin neun Seiten.

joox
08.09.2016, 13:34
Auf bdgest steht was von 54 planches, wäre also komplett ein schönes Einzelalbum.
http://www.bedetheque.com/serie-9992-BD-Pierrot-et-la-lampe.html


edit: ah.. seh aber grad, dass die franz. Ausgabe ein anderes/quadratisches Format hatte...

frank1960
08.09.2016, 14:58
Ideal für das Schlumpfereien-Format.

Comic_Republic
08.09.2016, 15:39
Ich befürworte dies auch!

C_R:zeitung:

Steppke
08.09.2016, 17:54
Von "Pierrot et la lampe" erschienen aus der Feder des Meisters 1960 drei Geschichten à 6 Seiten, von denen zwei bei Kauka auf Deutsch veröffentlicht wurden. 1991, ein Jahr vor dem Tod von Peyo, kamen nochmals sechs weitere 6-Seiter dazu, wobei ich nicht weiß, inwieweit Peyo noch am Szenario beteiligt war. Die Zeichnungen sind definitiv nicht von ihm. Vielleicht war seine Rolle ähnlich wie bei "Der Rabe des Khans". Die drei Geschichten von 1960 wurden 1991 nochmals neu gezeichnet und modernisiert. Insgesamt liegen also 9 Geschichten vor mit 54 Seiten + 3 Geschichten mit 18 Seiten Ur-Versionen. Das gibt einen Band!

schlampischlumpf
09.09.2016, 02:06
Den Pierrot habe ich hier schon gefühlte 5 Trillizwölfdröflillionen mal gewünscht :-). Ich gebe die Hoffnung nicht auf und beführworte.

Den Cartoon Creation Band besitze ich, hätte es gerne aber auf deutsch.

Steppke
29.10.2017, 16:37
Besteht eigentlich die Aussicht, dass Toonfish eine GA von Benni Bärenstark bringt? In Frankreich gibt es ja bereits zwei Bände...

Fagen
31.10.2017, 10:28
Hab ich auch schon reingeblättert. Wäre natürlich 'n Träumchen.
Es würde ja auch schon reichen, wenn man, wie bei der Schlümpfe-Kompaktausgabe, die Geschichten mit Peyo-Beteiligung veröffentlicht.
Wären das nur die ersten sechs? Zwei von Peyo, vier von Walthéry? Ich glaube.

niko
13.08.2018, 17:08
Bin gerade im Sommerurlaub in Frankreich und habe auch in die Benni-Bärenstark-Gesamtausgabe (1-3) reingeschaut.
Es ist fantastisch: Jede Menge Zusatzmaterial und die Bombe ist: In Band 3 ist nur ein regulärer Band ( "Der Fetisch") plus jede Menge Hintergrundinfos und alle langersehnten "Pierrot et la lampe" Comics.
Meine große Bitte an Toonfish: Unbedingt auf deutsch rausbringen!

PhoneBone
14.08.2018, 12:57
Oh ja!!

Robert Conan
14.08.2018, 15:17
Da wäre ich absolut dabei!!!

Borusse
14.08.2018, 18:53
Pierrot et la lampe könnte man aber auch so in einem Band veröffentlichen.

Fagen
17.10.2018, 16:13
Benni Bärenstark wird 2020 sechzig Jahre alt. Steilvorlage für besagte Gesamtausgabe, wie ich finde.

dino1
17.10.2018, 19:29
Benni Bärenstark wird 2020 sechzig Jahre alt. Steilvorlage für besagte Gesamtausgabe, wie ich finde.

Wozu? Es liegen doch alle Ausgaben in toller HC Aufmachung vor.
Wer soll da die GA kaufen?
Glaub das macht keinen Sinn.

OK.
17.10.2018, 19:40
Gegenargument gegen das Gegenargument: Peyos Schlümpfe-Bände kamen ziemlich überraschend zusätzlich als GA.

Fagen
17.10.2018, 23:20
Und sollte Toonfish dem frankobelgischen Beispiel folgen, gäbe es einiges an Sekundärmaterial plus, in Band 3, Pierrot und seine Lampe. Bei einem Großteil der sich auf dem Markt befindlichen Gesamtausgaben geht doch der Reiz vom Sekundärmaterial aus, die potenziellen Käufer besitzen oft die Comics schon, freuen sich aber über zusätzliche Hintergrundinfos. Das klappt zum Beispiel bei Spirou und Fantasio.
Und bitte komm mir jetzt nicht mit diesem unsäglichen "Das wird doch nur gekauft, weil man dann Spirou und Fantasio endlich in HC hat!"
Nein. Das ist nicht der (alleinige) Grund.

dino1
18.10.2018, 14:17
Ich glaube nur, dass es nicht so viele Käufer geben wird wie bei den Schlümpfen. Kann mich auch täuschen, gibt ja doch einige Komplettsammler.