PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Comic: Night and Day (Akira Atsushi)



M.D. Engelbrecht
26.07.2012, 14:07
Comic:

http://www.fireangels.net/Comic/NightandDay/nightandday.jpg
http://www.fireangels.net/nightandday.php

Titel: Night and Day - Tag und Nacht

Story & Zeichnungen: Akira Atsushi

ISBN: 978-3-939309-46,8
Inhalt: 192 Seiten, diverse Farbseiten
Preis: 12,00 Euro

Status: Einzelband

Freigabe: empfohlen ab 18

Im YaoiShop bestellen: LINK (http://www.yaoishop.de.webmaster-admin.de/Buecher/Comics_Manga/Night_and_Day/Comic_Night_and_Day.html)

Leseprobe auf Animexx (http://animexx.onlinewelten.com/doujinshi/zeichner/409369/55365/)

Inhalt:
Als eine seiner Klientinnen ihm zwei Millionen Dollar anbietet, sieht Adder, ein professioneller, männlicher Eskort, darin die Chance seines Lebens. Alles was er dafür tun muss, ist ihren verwöhnten, Animebesessenen Bruder Jin in einen richtigen Gentlemen zu verwandeln.

Doch die Sache hat einen gewaltigen Haken, denn Jin ist nicht bereit, seine schlechten Angewohnheiten kampflos aufzugeben und Adder ist schon bald kurz davor, die Sache abzublasen. Doch er stellt schnell fest, dass sein Vertrag keinen Spielraum für Versagen lässt.

Wird Adder sich seinem Schicksal geschlagen geben, und für den Rest seines Lebens, Tagein, Tagaus für Jins dämonische Schwester zur Verfügung stehen müssen, oder wird sich Jin vom hässlichen Entlein in einen Schwan verwandeln?

Fireangels holt den Titel aus DramaQueens "Rush"-Magazin endlich für euch nach Deutschland!

Sujen
26.07.2012, 23:19
... und er wird seinen Weg mit Sicherheit in meinen Schrank finden :D

Klingt sehr gut und das Cover schaut auch super gut aus. Ich habe es doch richtig verstanden, dass es sich dabei um einen abgeschlossenen Einzelband handelt?

M.D. Engelbrecht
27.07.2012, 09:20
Jawohl, Night and Day ist ein Einzelband :)

Koriko
27.07.2012, 09:28
Gekauft... aber sowas von :)

Minerva X
27.07.2012, 09:34
Einzelband...sehr hübsche Zeichnungen. Wenn es so ungefähr wie am Cover angedeutet wird...und nix von den bösen Sachen vorkommt, bin ich dabei (ich riskiere ja immer wieder was :) )

M.D. Engelbrecht
27.07.2012, 10:45
Mal sehen, ob wir da einen Titel haben werden, den sowohl Sujen, als auch Minerva mögen ... ^^ bin gespannt.
Leseproben kommen dann natürlich auch noch, solange gibts hier die ersten paar Seiten: http://www.dqrush.com/nightandday/night.html

Sujen
27.07.2012, 17:18
Wow - die Preview ist ja phantastisch, was für tolle Zeichnungen, ich bin regelrecht sprachlos. Schöne Männer satt und Escort das passt bei mir ja immer.

Der Band wird doch hoffentlich ganz normal über amazon zu beziehen sein? Bitte nicht so einen Quatsch wie es der "Schwarzer Turm" Verlag mit "Beware of the Dog" gemacht hat, dass man den nur bei ihnen oder ausgewählten Läden kaufen kann, weil er über 18 ist und man den Jugendschutz übertrieben ernst nimmt - Brutalität geht, aber wehe wehe, zwei Männer haben Sex, da muss die Jugend gleich so geschützt werden, dass man einen Manga quasi unverkäuflich macht. Die arme Mangaka - ich hoffe, es wird irgendwann einmal eine Neuauflage von einem anderen Verlag geben so dass man als Leser diesen tollen Manga ganz normal bei amazon kaufen kann.

Minerva X
27.07.2012, 17:30
@Sujen: Ich verweise mal auf den Eingangspost (und ich denke bisher verkauft Fireangels fast alles darüber...bis auf die Doujis offensichtlich):



Auf Amazon vorbestellen: LINK (http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/393930946X/splashpages-21)

Lösung bei Schwarzem Turm ist für mich ganz einfach...nix kaufen. Wenn sie die Kunden nicht haben wollen...

@M.D.: Da bin ich natürlich auch schon gespannt, ob der Manga mir und Sujen zusagt. Ich denke Sujen ist sicher.

Koriko
27.07.2012, 17:48
Atsushi ist auch auf YGallery und Deviantart... sprich da kann man ihre Bilder richtig bewundern:
http://www.y-gallery.net/user/atsushi/

Sujen
27.07.2012, 23:12
@Minerva X:

Ups, das hatte ich wohl überlesen. Klasse, es gibt schon eine Vorbestellmöglichkeit, welche ich dann auch dankbar gleich wahrgenommen habe :D

Dezember ist ein super Termin - um Weihnachten herum bin ich immer sehr großzügig zu mir selbst :D

M.D. Engelbrecht
28.07.2012, 10:19
Dezember ist ein super Termin - um Weihnachten herum bin ich immer sehr großzügig zu mir selbst :D

Das ist der evil Masterplan hinter dem Termin ;)

Bezüglich "Beware of the dog" ... generell nimmt der Schwarze Turm das mit dem "ab 18" sehr ernst. Ich vermute es liegt daran, dass sie damit in der Vergangenheit schon Probleme rechtlicher Natur hatten - unterstellen möcht ich jetzt aber natürlich auch nichts.
Aber wenn ich überlege was wir uns schon so alles anhören durften ... und den ST gibt es dann doch schon deutlich länger, als Fireangels.



und ich denke bisher verkauft Fireangels fast alles darüber...bis auf die Doujis offensichtlich

Wie meinen? Was für Doujis? http://www.comicforum.de/images/smilies/gruebel.gif
Aber ja, generell ist von uns alles über Amazon verfügbar. Wir halten es einfach für richtig und nötig, da es heutzutage einfach der Buchladen Nr. 1 weltweit ist. Wer da als Verlag nicht mitmischt schießt sich selbst ins Bein.

Schwarze Katze
28.07.2012, 10:34
Der Band wird doch hoffentlich ganz normal über amazon zu beziehen sein? Bitte nicht so einen Quatsch wie es der "Schwarzer Turm" Verlag mit "Beware of the Dog" gemacht hat, dass man den nur bei ihnen oder ausgewählten Läden kaufen kann, weil er über 18 ist und man den Jugendschutz übertrieben ernst nimmt - Brutalität geht, aber wehe wehe, zwei Männer haben Sex, da muss die Jugend gleich so geschützt werden, dass man einen Manga quasi unverkäuflich macht.
Was ist denn das Problem? Du kannst normal über den Turm-Shop bestellen. Ab 20 Euro zahlst Du nichtmal Versandkosten, darunter 1,90€.
Wenn ich nicht zufällig mal einen Comicladen betrete, bestelle ich aus Prinzip direkt bei den deutschen Kleinverlagen oder kaufe auf Messen.

M.D. Engelbrecht
28.07.2012, 10:55
Wenn ich nicht zufällig mal einen Comicladen betrete, bestelle aus Prinzip direkt bei den deutschen Kleinverlagen oder kaufe auf Messen.

Vorbildlich :top:
Ist grade für uns Kleine natürlich viel besser!

Minerva X
28.07.2012, 12:13
Was ist denn das Problem? Du kannst normal über den Turm-Shop bestellen. Ab 20 Euro zahlst Du nichtmal Versandkosten, darunter 1,90€.
Wenn ich nicht zufällig mal einen Comicladen betrete, bestelle ich aus Prinzip direkt bei den deutschen Kleinverlagen oder kaufe auf Messen.

Die Welt besteht aber nicht nur aus Deutschland. Sujen wohnt in Österreich (meine Wenigkeit sogar derzeit in der Schweiz) und da hört es sich mit netten Versandkosten bei Kleinverlagen eigentlich immer auf (bei Grossverlagen in die Schweiz auch). Bei euch fallen da ja auch 10 Euro an.
Messen sind da auch meist ein recht weiter Weg...

@M.D.: Ah, ich meine so was wie Starfighter etc. ups.

Zum Thema: Ich habe jetzt nur noch etwas Sorgen, ob das Pairing in der richtigen Konstellation landet. *lach*

M.D. Engelbrecht
28.07.2012, 12:56
Es stimmt leider ... die Post langt bei Versand ins EU-Ausland einfach ganz schön hin. Da kostet die kleine Büchersendung mal eben 3 Euro, statt 0,85, die große 6, statt 1,40. Und alles über 1kg ist unter 10Euro nicht mehr drin. Und das sind meistens nur 2 Bücher + Verpackung. Wenn man Glück hat 3.

Da Starfighter und Teahouse ja keine Titel von uns sind, können wir diese auch nicht über Amazon vertreiben, sondern nur über unseren Shop/auf Messen. Aber in unserem Shop entfallen die Versandkosten auch ab einem betimmten Warenwert ;)

Und wegen dem Pairing wirst du dich überraschen lassen müssen, aber wenns wieder ein "Fehlgriff" wird würd ich mir was einfallen lassen :ugly:

Sujen
28.07.2012, 14:33
@M.D. Engelbrecht:

Beim Porto muss ich dir widersprechen. Ich bekomme sehr viele Sendungen aus Deutschland. Ein Grossbrief International bis 500g kostet EUR 3,45

http://www.deutschepost.de/mlm.nf/dpag/briefe_ins_ausland/brief/index.html

Das reicht gewichtstechnisch für zwei normale Manga

Bis 1000g geht es als Grossbrief für EUR 7,-

und bis 2000g als DHL Päckchen international für EUR 8,60

Sofern man regelmäßig verschickt kann man auch per DPD verschicken. Da kann man bis 3 Kg für EUR 9,50 innerhalb der EU verschicken - und das ist dann versichert und innerhalb von 1-3 Werktagen da.

Daneben kann man versuchen, seine Erzeugnisse über Geschäfte wie amazon verkaufen zu lassen, dann erfolgt der Versand sogar portofrei, da Bücher bei amazon immer versandkostenfrei verschickt werden.


@Schwarze Katze:

Meine Antwort verlege ich in Euer Forum.

M.D. Engelbrecht
28.07.2012, 15:09
Ich bezog mich aber auf Büchersendungen, nicht auf Briefe - ergo sind die nochmal etwas günstiger :) (daher das mit 3 und 6 Euro)
Und ich versende ungern per DHL, da ich über die letzten Jahre mehr schlechte als gute Erfahrungen gemacht habe. :/ Ins Ausland umsomehr (generell Post).

Zudem müsst ihr auch bedenken, dass Verpackungen ebenfalls Geld kosten.

Und es gerät ganz schön OT :ugly:

Sujen
28.07.2012, 15:13
@M.D.Engelbrecht:

Das Problem besteht aber bei diesem einen Titel darin, dass der Schwarze Turm sich selbst von vornherein die Möglichkeit verbaut hat, diesen Manga über Geschäfte wie amazon verkaufen zu können, da er diesem Manga keine ISBN hat zuteilen lassen. Somit sind alle Probleme, diesen Manga eben nicht versandkostenfrei oder zumindest kostengünstig verschicken zu können, hausgemacht.

Aber du hast Recht, das gehört hier nicht her, deshalb hatte ich es ja auch ins Schwarzer Turm Forum verlegt ;)

Um wieder Topic zu werden ...

Fireangel bietet seine Sachen ja auch über amazon an, und dort geht es auch erotisch zu. Es reicht wirklich, dass die prüden, verklemmten Amis bei der Darstellung von explizitem Sex Zeter und Morido schreien und gleichgeschlechtlicher Sex als jugendgefährdender angesehen wird als brutale Gewaltdarstellungen. Bei uns denken zum Glück die Meisten nicht so.

Ich bin jedenfalls froh, dass ich Night and Day ganz normal bei amazon bestellen kann. Denn ganz ehrlich, müsste ich da niochmal EUR 10,00 an Versandkosten drauflegen, wäre mir das für einen Manga zuviel. Irgendwo gibt es eine Grenze. Dass ein kleiner Verlag höhere Produktionskosten und damit höhere Preise hat, sehe ich ein uind bezahle das ohne Murren.

Aber wenn man sich selbst Vertriebswege verschliesst, sehe ich nicht ein, dass ich dafür dann am Ende als Kunde die Zeche zahlen soll. Zum Glück ist das bei euch nicht der Fall, weswegen ich wirklich bedaure, dass "Beware of the Dog" nicht bei euch erschienen ist.

Mille
30.07.2012, 12:17
Ich bitte schon mal um Entschuldigung, dass ich hier noch mal off-topic reinplatze. Wollt nur Bescheid geben, dass ich heute in unserem Forum antworten werde. Und sorry fürs späte Melden, ich war im Urlaub!

TakaAsa
31.07.2012, 09:12
Die Story klingt interessant und der Zeichstil ist klasse...gekauft! :^^:

Soul_Silence
31.07.2012, 19:14
Zeichenstil ist nicht ganz so meins, aber Story ist wichtiger und die Leseprobe finde ich auch gut
(lol, die ganzen Animefiguren von Jin...ich hoffe, auch wenn er ein Gentleman werden soll, dass er noch etwas Otaku bleibt)

Minerva X
01.08.2012, 19:34
Und wegen dem Pairing wirst du dich überraschen lassen müssen, aber wenns wieder ein "Fehlgriff" wird würd ich mir was einfallen lassen :ugly:

Ich hoffe du bereust die Aussage nicht. :ugly:

Aber gut, der Erscheinungstermin ist hoffentlich fix und nicht mehr Verschiebungsanfällig oder (ausser es kommt natürlich was in der Druckerei dazwischen oder so)? Und ist Dezember eher Anfang oder Ende?

M.D. Engelbrecht
02.08.2012, 10:23
Anfang Dezember :)

Und das hoff ich auch *g*

keisuke
31.12.2012, 16:37
Sieht ja nicht so aus, als wäre der Band schon erschienen. Gibt es einen neuen Termin?

Minerva X
04.01.2013, 13:45
Sieht ja nicht so aus, als wäre der Band schon erschienen. Gibt es einen neuen Termin?

Die Frage unterstreiche ich mal. Wann ist denn der Erscheinungstermin genau? Anfang Dezember scheint ja nicht ganz geklappt zu haben...

M.D. Engelbrecht
05.01.2013, 13:49
Leider ist genau das passiert: es gab Verzögerungen durch die Druckerei, da wir bei einem anderen Buch einen unverhältnismäßig dunklen Druck bemerkt hatten und erstmal klären mussten, woher das kam, um es zukünftig vermeiden zu können. Da Rücksprache mit dem Papierlieferanten gehalten werden musste, um Fehlproduktion als Ursache ausschließen zu können, und dieser Reaktionszeiten von bis zu zwei Wochen hatte, zog sich das Ganze eeeewig hin. :(

Es gibt allerdings ein kleines Kontingent eines Vorabdrucks, das ihr jetzt bei Comic & Spiele Berlin bestellen könnt (http://shop.comic-und-spiele.de/product_info.php?info=p36783_Night-and-Day.html&XTCsid=4560d8c6967f017f6e862f87638e3a49) :)

Minerva X
07.01.2013, 13:25
Ähm, leider hilft mir das hier nicht :D Aber danke für die Info...
Wann wird denn der Manga im regulären Handel erhältlich sein? Gibt es da ein Richtdatum? Zumindest grob?

Dionne-Hawking
16.01.2013, 17:53
Also es sieht so aus.

Der Erscheinungstermin ist nun auf den 1. Februar gesetzt.
Da sollte der Manga auch schon im Laden stehen.
Aber über alles weitere halte ich euch auf dem laufenden.

Sujen
18.01.2013, 17:43
Super, dann wird er hoffentlich im Februar auch bei amazon vorrätig sein. Ich freue mich schon sehr auf den Band.

GeZ
20.01.2013, 20:34
Schön, bin gespannt drauf. ^^


///
vorbestellt~
*hibbel*

M.D. Engelbrecht
10.02.2013, 11:28
Dieser Tage ist Amazon (http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/393930946X/splashpages-21) überraschenderweise ziemlich langsam, aber innerhalb der nächsten Tage sollte der Comic auf jeden Fall auf "vorrätig" wechseln! :)
Alle, die vorbestellt (http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/393930946X/fireangels-21) haben, sollten es dann also ganz schnell im Briefkasten haben.

Sujen
02.04.2013, 19:30
Heute habe ich Night and Day gelesen und bin regelrecht hingerissen. Das Artwork ist wunderschön und ziemlich sexy und die Aufmachung des Bandes ist einfach toll.

Nicht nur ein größeres Format, sondern insgesamt vier(!) Doppelfarbseiten, sprich acht Farbbilder. Wow - ich hatte nicht einmal mit einem Farbbild gerechnet, und dann sind es tatsäcghlich acht Stück mit tollen Motiven und im Hochglanzdruck.

Beachtlich, dass ein kleiner Verlag das alles für EUR 12,00 hinbekommt, ich bin schwer beeindruckt und total begeistert.

Übrigens auch vom Inhalt des Bandes, der sehr gefühlvoll ist. Persönlich hätte ich mir zwar noch ein wenig mehr Yaoi gewünscht, aber frau kann nicht alles haben. Die Geschichte ist auf jeden Fall sehr schön, emotional und romantisch, mit einem Schuss Humor und mit einem klasse Ende.

Ein dickes Lob an Fireangels für diese schöne, hochwertige Ausstattung und dafür, dass ihr diesen super Manga nach Deutschland geholt habt. Davon darf es in Zukunft gerne mehr sein.

Leider habe ich momentan keine Zeit für eine ausführliche Rezi, aber sobald ich wieder mehr "Luft" habe, steht Night and Day ganz oben auf meiner Liste.

M.D. Engelbrecht
05.04.2013, 10:59
Solche Kommentare freuen uns natürlich ganz besonders. Bezüglich das Lob zur Ausstattung des Buchs, denn Inhalt ist und bleibt ja immer Geschmackssache - aber auch da freut es mich natürlich, dass meine Einschätzung, er würde dir gefallen, richtig war :D

Trifft denn die Annahme zu, dass ihr ihr auch etwas mehr Geld ausgeben würdet (wie z.B. jetzt die 12 Euro) wenn die Aufmachung entsprechend was hermacht? Eben mit entsprechend vielen Farbseiten, gutem Druck, ect.

Sujen
05.04.2013, 12:48
Trifft denn die Annahme zu, dass ihr ihr auch etwas mehr Geld ausgeben würdet (wie z.B. jetzt die 12 Euro) wenn die Aufmachung entsprechend was hermacht? Eben mit entsprechend vielen Farbseiten, gutem Druck, ect.

In meinem Fall definitiv ja. Allerdings muss man halt bedenken, dass gerade Jüngere oftmals deutlich weniger Geld zur Verfügung haben. Persönlich finde ich es am idealsten, wenn es zwei verschiedene Editionen parallel gibt, was aber für einen kleinen Verlag natürlich nicht realisierbar ist. Da muss dann abgewogen werden, was schwierig ist. Eine hochwertige Ausstattung ist für viele Leser ein Mehrwert, für den sie entsprechend bezahlen, und Yaoi ist ja zudem ein Gebiet, wo auch ältere Leserinnen bevorzugt unterwegs sind bzw. bei dem manch eine bereit ist, mehr zu investieren als in die X-te Shojo Hetero-School-Romanze. Insbesondere auch auf Messen kann ich mir vorstellen, dass eine hochwertige Ausstattung zu etlichen (spontan)Käufen führt; zumindest habe ich in Bezug auf andere Manga hier öfter im Forum gelesen, dass Leute sie eigentlich wegen des Preises erst nicht kaufen wollten, dann aber auf einer Messe ein Exemplar in natura in der Hand hatten und ob der tollen Ausstattung nicht widerstehen konnten. Für einen Kleinverlag, der doch bestimmt einen Großteil seiner Verkäufe auch auf Messen macht, ist ein Hingucker mit einer tollen Optik und Haptik da vermutlich sehr vorteilhaft.

M.D. Engelbrecht
07.05.2013, 13:57
Wir bemühen uns ja ohnehin schon seit Jahren, kein Billigpapier zu benutzen, bei dem man nicht die nächsten 3 Seiten durchsieht und werden diesen Trend auf jeden Fall weiterverfolgen :)
Auch was Farbseiten und andere Extras angeht. Sofern uns etwas zur Verfügung steht, wird es Etwas in dieser Art in unseren Büchern immer geben.


So, endlich gibt es auch eine richtige Leseprobe auf Animexx: http://animexx.onlinewelten.com/doujinshi/zeichner/409369/55365/