PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : DAISUKI 06/2012 [allerletzte Ausgabe]



Filmfreak
22.05.2012, 01:44
http://www.daisuki-online.de/web/repository/_index/cover/COVER_0612_gross.jpg


Das letzte Manga-Magazin außerhalb Asiens verabschiedet sich!

Leider müssen wir Euch mitteilen, dass DAISUKI 06/2012 (Juni) die letzte Ausgabe unseres Magazins sein wird! Diese Entscheidung ist uns sehr schwer gefallen, denn DAISUKI ist seit über neun Jahren ein fester Bestandteil des Programms bei Carlsen Manga! Mit großer Freude haben wir Monat für Monat an dem Magazin gearbeitet und nach und nach treue Leser gewonnen. Trotz einiger sehr treuer Daisuki-Leser gingen in den letzten Jahren die Zahlen des Magazins kontinuierlich zurück und mittlerweile macht DAISUKI jeden Monat deutliche Verluste. Das ist sehr bedauerlich, da Manga in Buchform sich nach wie vor größter Beliebtheit erfreut....
Werde ich mir wohl kaufen, wenn es schon die Letzte ist ^^ Auch wenn ich sie nicht regelmäßig gelesen habe, so ist es dennoch komisch, wenn etwas lange da war, aber jetzt eingestellt und nicht mehr sein wird.... dieses "danach" mag ich mir gar net ausmalen.

Silver Kitsune
22.05.2012, 09:40
Ich werde mir diese letzte Ausgabe auch zulegen. Ich habe ein Jahr lang treu mitgelesen, somit will ich die erste und letzte Ausgabe besitzen (auch wenn ein 8-Jahre-grosses Loch dazwischen exisitiert^^;; )


Einen "Best-Of-Daisuki-Japan-Guide" würde ich mir auch kaufen. Da waren teilweise ganz nette tips dabei.

Mikku-chan
22.05.2012, 14:25
Klar wird die letzte Ausgabe gekauft!
Das mit dem Best-of-Japan-Guide würde mir auch gefallen. Wäre mal eine Überlegung wert.

Das Abschlusscover gefällt mir, hab gesehen, dass es ein Doppelcover ist? Einmal mit Sakuya und einmal mit Chihiro. Das find ich schonmal ganz hübsch.

Auch wenn meine Freude nachwievor getrübt ist... oh Mann, nur noch Änderungen udn Aktualiesungen...

Filmfreak
22.05.2012, 17:06
Klar wird die letzte Ausgabe gekauft!
Das mit dem Best-of-Japan-Guide würde mir auch gefallen. Wäre mal eine Überlegung wert.

Das Abschlusscover gefällt mir, hab gesehen, dass es ein Doppelcover ist? Einmal mit Sakuya und einmal mit Chihiro. Das find ich schonmal ganz hübsch.

Auch wenn meine Freude nachwievor getrübt ist... oh Mann, nur noch Änderungen udn Aktualiesungen...
Da gehts Dir ja so wie mir.... ich glaub, ich muß erst mal ne Nacht darüber schlafen, vielleicht sieht die (Foren-)Welt dann anders aus ^^

imported_Niloo
22.05.2012, 23:21
Ich finde das ist eine erschreckende und, für mich, sehr alarmierende Nachricht.
Ich hab die Daisuki nie gelesen, aber ich wusste immer, dass sie doch sehr beliebt war. Traurig wenn sowas kaputt geht und ein schlechtes Zeichen für deie ganze deutsche Mangaszene @[email protected];

Die Daisuki war an jüngere Leserinnen gerichtiet, wie? Ich denke, sie sind mittlerweile hauptsächlich der Daisuki entwachsen.
Ich glaube es wäre ganz günstig, wenn im Fernsehn wieder mehr Anime zur Mittagszeit gesendet würden. Ich weiß zumindest, dass ich durch die Anime von RTL2 damals zu Manga gekommen bin und bei viele anderen Sailor Moon wohl die erste Berührung mit Anime und Manga war.
Vielleicht sollten die Verlage versuchen etwas mit den Sendern zusammen zu arbeiten...? <.<;

CheeseCake_123
22.05.2012, 23:28
Huch! Noch ein großer Schock... Ich habe nur wenige Daisuki, aber trotzdem ist es eine erschreckende Nachricht :O
Schade :(

Die letzte Ausgabe wird bestimmt gekauft. (auch wenn ich bei den Manga nicht so weit bin xD )

Nayu
23.05.2012, 01:03
Ich finde das ist eine erschreckende und, für mich, sehr alarmierende Nachricht.
Ich hab die Daisuki nie gelesen, aber ich wusste immer, dass sie doch sehr beliebt war. Traurig wenn sowas kaputt geht und ein schlechtes Zeichen für deie ganze deutsche Mangaszene @[email protected];

Die Daisuki war an jüngere Leserinnen gerichtiet, wie? Ich denke, sie sind mittlerweile hauptsächlich der Daisuki entwachsen.
Ich glaube es wäre ganz günstig, wenn im Fernsehn wieder mehr Anime zur Mittagszeit gesendet würden. Ich weiß zumindest, dass ich durch die Anime von RTL2 damals zu Manga gekommen bin und bei viele anderen Sailor Moon wohl die erste Berührung mit Anime und Manga war.
Vielleicht sollten die Verlage versuchen etwas mit den Sendern zusammen zu arbeiten...? <.<;Das glaub ich gar nicht mal, dass das gleich ein schlechtes Zeichen für die gesamte deutsche Mangaszene ist. Das Problem war, denke ich mal einfach, dass neue Leser nicht einfach so anfangen konnten, die Daisuki zu kaufen. Ich zB wollte eigentlich immer gerne mit einsteigen, hab's aber nie getan, da ich mir dann erstmal von etlichen Serien zig Bände hätte nachkaufen müssen, um den Stand der Serien in der Daisuki zu kennen. Da bin ich lieber gleich ganz bei den Tankobons geblieben. ^^

-hisoka-
24.05.2012, 16:03
hm sehr schade nach der banzai nun auch die dai... meine letzte dai wird sich nun den auch in meinen regal einfinden, neben allen bisher erschienen... irgendwie ein trauriges ende...