PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Yakuza Girl [Masaki Motonaga / Yu-Go Okuma]



imported_Masayuki
30.11.2010, 10:40
http://ec3.images-amazon.com/images/I/61uqgIvWzYL._SL500_AA300_.jpg http://ec2.images-amazon.com/images/I/61CqBXgThrL._SL500_AA300_.jpg

Mangaka: Masaki Motonaga & Yu-Go Okuma

Genre: action, ecchi, supernatural, romance, martial arts

Bände: 2 (abgschlossen)

Inhalt:

Senguu Fumihiro ist ein Junge, welcher seiner Großmutter auf dem Totenbett ein Versprechen gegeben hat. Das Versprechen besagt, dass er eine Frau zum Heiraten finden wird. Mit diesen Gedanken hat er sich ein einer renommierten Schule eingeschrieben. Als er an der Schule ankommt, steht dort schon die Welt Kopf, denn die Schüler versuchen sich gegenseitig zu töten und einer von ihnen verwandelt sich sogar in ein Monster. Allerdings wird er, bevor ihm etwas passieren kann, von einem Mädchen namens Akari gerettet. Um ihn zu beschützen, schickt sie ihn zu eine der Gruppen, die die Schule regieren...


Der Manga wird ab Febuar bei Panini (Planet Manga) erscheinen.

Was ich bis jetzt über dem Manga gelesen habe, war nicht gerade positiv.
Der Manga soll angeblich eine so dünne Story haben, das man sich am Ende fragt, hatte der Manga überhaupt eine? Auch das man in dem Manga alles entgegengeworfen bekommt, aber keine Antworten, soll bei diesem Werk normal sein. Außer nackte Haut und brutalität soll der Manga nichts bieten.

Ich weiß aber nicht, ob das auch stimmt, da ich Yakuza Girl nicht kenne.
Habe nur mal den Zeichenstil gesehen, der nicht so schlecht ist, wie manche behaupten, aber ob das für einen kauft reicht?

Zuckersternle
30.11.2010, 11:52
nyo ich seh schon am cover das das weder vom stil noch von der "story" was für mich ist XD

Ayiana
30.11.2010, 11:57
Die Cover gefallen mir nicht sonderlich und die Story weckt mein Interesse auch so gar nicht.
Davon ausgesehen - nichts für mich. Schön, wenn man einen neuen Titel so schnell aussieben kann. :ugly:

Silver Kitsune
30.11.2010, 12:23
Ich hab den Manga auf Französisch gelesen, ich bestätige: es gibt keine Story.
Das ist eigentlich auch OK so, habs mir wegen dem Art und den Kampfszenen angesehen. Aber kaum zu glauben dass 2 Bände ausreichten um einen Chara zu versauen. Die Protagonistin hatte Potenzial, leider wurde sie zur dere-dere waifu des männlichen Hauptcharas gemacht und das bisschen Interesse an der Serie verflog. Meine Bände flogen auch damit in die Tonne zum 2nd hand Laden.

Aya-tan
30.11.2010, 12:32
Der Manga wird wohl nicht umsonst in Japan abgebrochen worden sein. Ist nichts für mich, insbesondere nicht zu diesem Preis.

Filmfreak
30.11.2010, 12:44
Das reinschnuppern in die Scans haben mich zwar nicht zum Kauf überredet, aber die Geschichte ist ganz gut, anders als vorher von der Story vermutet. Die Yakuza-Mädels sind echt stark - Reiko und Akari - und der Manga ist unteranderem blutig - besonders eine Szene. Oho. Und Kämpfe, Kämpfe, Kämpfe gibt es hier zu sehen. Da es eine Mini-Serie ist könnte man wirklich den Kauf überlegen, wenn nur der Preis nicht wäre :)

Silver Kitsune
30.11.2010, 13:27
Originally posted by Vampire
Der Manga wird wohl nicht umsonst in Japan abgebrochen worden sein. Ist nichts für mich, insbesondere nicht zu diesem Preis.
OK na das erklärt ja wohl vieles, vor allem das miserable Ende :drop:

Annerose
30.11.2010, 13:38
Schon vom Cover gefällt es mir nicht.Und dann noch Ecchi :ugly:
Ne sowas würde bestimmt nicht in meinem Regal landen!!!

VampirePrincess
30.11.2010, 13:58
Schon die Covers gefallen mir nicht und Story hört sich auch nicht toll,ist defintiv nichts für mich. ^^

Luziferin
30.11.2010, 14:04
Cover sowie Story sagen mir Nein zu einem Kauf!

ayu_angel
30.11.2010, 14:26
Cover gefallen mir überhaupt nicht und die Story (Inhaltsangabe) ödet mich eigtl mehr oder minder an von daher achte ch schon gar nicht mehr auf den Preis sondern sage direkt nein danke^^

Fleny
30.11.2010, 14:49
Also das Cover find ich gar nicht schlecht geb ich zu, aber die Story klingt nicht wirklich überzeugend und die bisherigen Bewertungen tun ihr übriges...
Nö, wird nix für mich :rolleyes2:

Traumromanze
30.11.2010, 16:37
Ist auch nichts für mich, stehe nicht so auf Ecchi. :ugly:
& die Story hört sich auch nicht sooo interessant an.

KuroiKaze
30.11.2010, 17:11
Story spricht mich wenig an und die Covers gefallen mir gar nicht....
Ecchi ist auch nicht mein Fall....der Manga wird nicht gekauft :ugly:

xiaohua
30.11.2010, 17:44
Als ich den Titel gelesen habe: Hm.. klingt lustig xD
Die Covers sagen mir nicht sonderlich zu und nach dem hier einige meinen, dass da überhaupt keine Story sei, wird es nicht gekauft. Da spar ich mir die 8€ lol

kamichama
30.11.2010, 18:36
Werd ich mir nicht holen. Weder die Covers noch die Inhaltsangabe sprechen mich sonderlich an. XD Auch was hier einige geschrieben haben, schreckt mich zu sehr ab. Da behalte ich lieber mein Geld. ^^"

Matsu-tan
01.12.2010, 11:29
Für 8 Euro werde ich mir den Manga wohl eher nicht holen. Aber weil mich die Story irgendwie anspricht, überlege ichs mir vielleicht noch mal.

Filmfreak
01.12.2010, 19:12
Original von Lady Kurama
OK na das erklärt ja wohl vieles, vor allem das miserable Ende :drop:

Es geht doch gut aus.... sie wird seine Frau, was willst Du mehr? :D







[Anmerk.Masterfly: Vorsorglich in Spolier gesetzt, sollte es sich bewahrheiten.]

witzlos
01.12.2010, 19:21
übler spoiler....?

Silver Kitsune
02.12.2010, 08:08
Originally posted by FilmfreakEs geht doch gut aus.... sie wird seine Frau, was willst Du mehr? :D
Noch un-feministischer gings ja wohl net. Das meinte ich mit dere-dere waifu. Für mich strahlte sie etwas starkes aus und am Ende wirft sie das alles weg um so einem Dusel's brave Frau zu werden. *schauder*

Filmfreak
02.12.2010, 11:59
Original von Lady Kurama
Noch un-feministischer gings ja wohl net. Das meinte ich mit dere-dere waifu. Für mich strahlte sie etwas starkes aus und am Ende wirft sie das alles weg um so einem Dusel's brave Frau zu werden. *schauder*

Aber auch eine starke Frau braucht ne Schulter zum anlehnen und er hat sich sehr bemüht und sie schien auch net abgeneigt zu sein. Ich sehe schon, Du mochtest sie, aber nicht ihn :D Ich mochte sie ja auch, gerade weil sie so selbstbewußt und stark war. Was meinst Du überhaupt mit "dere-dere waifu"?

@all: Ich möchte mich bei allen entschuldigen, das ich beim zweiten Post die Spoilerkästchen nicht verwendet habe. Es war der letzte Post gestern und mußte schnell aufhören [Internetcafe]. Der Satz war unbedacht, es war ein Fehler, ich hoffe jedoch, ihr nehmt mir das nicht allzu übel ^^" Andererseits, bitte aufgemerkt: Wer hier an einen (üblen) Spoiler glaubt, der erkennt die Tatsachen nicht. Schaut euch doch nur mal die Story im Anfangspost an: "Der Protagonist sucht eine Frau".... glaubt ihr wirklich er findet sie nach zwei Bänden nicht? Bei so einer (kurzen) Geschichte? Ich hab weder erwähnt wen er nimmt, wie er oder sie heißt, wie er denjenigen rumkriegt oder sonst was. Nur das was eigentlich offensichtlich scheint. Darum war der Satz auch so offen geschrieben. Nicht mal auf die Geschichte bin ich deutlich eingegangen :)

imported_Masayuki
08.12.2010, 16:26
Panini hat schon ihr Cover von Yakuza Girl online gestellt:

http://www.paninicomics.de/static/artbilder/m.jpg/YAKUZAGIRL128VON229_505.jpg

Hisoka-kun
14.12.2010, 21:53
ich freu mich schon auf den manga.
Werd eihn auf jedne fall kaufen.
Der Preis ist halt der normale preis bei Planet Manga.

imported_Masayuki
12.02.2011, 15:51
Auch zu diesem Manga macht Panini besonders stark Werbung:

Klick (http://www.paninicomics.de/special/yakuza_girl1.html)

Auffallend nur, das bei allen drei Neuerscheinungen das Thema ''Erotik'' besonders betitelt wird^^

DasKame
23.02.2011, 18:05
Ich hab mich noch niemals wegen einem COVER für oder gegen einen Manga entschieden :D Die story ist recht nett und die Action stimmt. Weiß leider nicht was diese negative Resonanz soll :wave:

Pedar
23.02.2011, 20:21
Mich interessiert der Manga eigentlich schon, nur lasse ich selten Meinungen anderer (vorallem welche den Inhalt schon kennen) ausser Acht. Wäre also nicht schlecht wenn jemand was zu der deutschen Ausgabe sagen könnte, sofern gekauft und gelesen.

Silver Kitsune
23.02.2011, 22:26
Ich kenne die französische Ausgabe, habe auch schon vor ein paar Seiten meine Meinung abgegeben (aber inkl. Spoiler für Band 2).
Inhaltweise: Wenn man Ecchi der ohne Story auskommt, warum nicht. Ist eine Art Tenjo Tenge wo man die Story und die guten Charas weggelassen hätte, nur Oberweiten und Kämpfe an der Schule behalten hätte.

Zur deutschen Ausgabe (Druck, Übersetzung etc.) kann ich allerdings nichts sagen.

DasKame
24.02.2011, 10:42
Original von Pedar
Wäre also nicht schlecht wenn jemand was zu der deutschen Ausgabe sagen könnte, sofern gekauft und gelesen.


"Ok" würde ich sagen. Viel Action, recht Ernst, etwas Ecchi, ein wenig Gore. Die Story ist durchschnittlich, die Optik fein. Ein typischer Vertreter des Blade's&Boobie's Genre.

Filmfreak
04.04.2011, 13:25
Das Cover zu Band 2 sieht so aus:

http://www.paninicomics.de/static/artbilder/m.jpg/YAKUZAGIRL228VON229_546.jpg

Erscheint ja schon in ein paar Tagen :)

DasKame
18.04.2011, 10:47
Netter abschluss der Serie, natürlich etwas gequetscht aber nicht irgendwie in der Luft hängend. Nur fand ich den zweiten Band etwas ecchi Lastiger als den ersten, muss eigentlich nicht sein da die Story für 2 Bände eh vollauf genügte.

Eine nette Reihe für Zwischendurch

Yamon
18.05.2011, 17:47
Ich weiß nicht, was ihr alle habt.

Ja, die Story ist schlechter als 7 Monate alte Milch.
Ja, die 2 Bände bestehen zu 99,99 % aus Splatter und Erotik.

Aber Nein, der Manga ist nicht wirklich schlecht. Zwar auch nicht toll, aber ganz OK. Gibt Schlimmeres.

Mir haben vorallem die Slappstick-Einlagen der Protagonistin in Band 2 gefallen..
Ich sage nur Schwimmunterricht..

..Lass mich nicht los...Lass mich auf keinen Fall los!

2 Seiten vorher noch böse und ernst, gab es da ne riesengroße Ansicht von Ihr..Das war so niedlich, ich hab gelacht. :ugly:

Ja..Und das war eig. auch schon das beste am Manga...die SD-Szenen.
Die "Kommandantin" war auch richtig toll, bester Chara des Mangas.
Männlicher Held die übliche Nervensäge.

Man merkt allerdings, das der Manga abgebrochen wurde.
Sämtliche Charas aus dem Haus des Protagonisten und andere Charas wie z.b. die Grenz-Wächterin wurden komplett vergessen. Schade, war einiges Gutes dabei.

Das Ende...Joah. Müll.

aber kommt, ihr müsst zugeben, DAS war einfach nur GEIL: :ugly:



ICH LIEBE DICH! ICH LIEBE DICH! ICH LIEBE DICH! ICH LIEBE DICH! ICH LIEBE DICH! ICH LIEBE DICH! ICH LIEBE DICH!.....

Dieses Doppelseiten-Bild war so dermaßen episch, beste Stelle im Manga. :ugly:
Auf diesen 2 Seiten wurde öfter "Ich liebe Dich!"
gesagt, als in Love Hina, Negima, Manga Love Story und jedem X-Shoujo zusammen! :D

Allein für diese tolle Szene hat sich die Serie gelohnt!

Fazit:

Yakuza Girl ist Mittelkost. Es ist nicht toll und nicht episch, es ist streckenweise zäh zu lesen und die Story könnte flacher nicht sein. Jedoch hat YG in seinen 2 Bänden ein paar wirklich tolle Szenen versteckt, und allein für diese Goldstücke lohnt es sich, sich durchzubeissen.
Hat mich relativ gut unterhalten. :)

6/10 punkte.

Jounouchi
30.04.2012, 17:49
Also mir war insbesondere Band 2 zu überladen. Man hätten ruhig etwas weniger Echhi und Action, dafür etwas mehr Story und 4 Bände daraus machen können. Zumindest denke ich, dass Yakuza Girl mehr Potenzial und durchaus die Möglichkeit hatte, den Sprung über die Mittelklasse zu schaffen...

Wie denkt ihr darüber?

Shadowrun20
04.02.2018, 17:46
Yakuza Girl ist bei Amazon noch verfügbar ;)