PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Comic: China Blue (SlippedDee, Anne Delseit, Sai Nan)



M.D. Engelbrecht
29.10.2010, 15:00
Comic:

http://www.fireangels.net/Comic/ChinaBlue1/chinablue.jpg (http://www.fireangels.net/chinablue1.php)

Titel: China Blue - In den Fängen des blauen Drachen
Zeichner: SlipeedDee
ISBN: 978-3-939309-22-2
Erschienen: in Lemon Law 3 (http://fireangels.net/lemonlaw3.php) & in Lemon Law 4 (http://fireangels.net/lemonlaw4.php)
Band erscheint: unbekannt


kostenlos online lesen:

Kapitel 1 auf Animexx (http://animexx.onlinewelten.com/doujinshi/zeichner/95878/46586/)


Inhalt:

Eine amerikanische Grossstadt im späten 21. Jahrhundert: Der mysteriöse China Blue hat die Unterwelt erobert und sich ein finsteres Imperium jenseits aller Gesetze errichtet.
Polizei und FBI sind machtlos. Doch eines Tages taucht bei einer Razzia unverhofft eine verschlüsselte Datendisk auf ...

Yue Martin ist in China Blues Welt aus Drogen, Gewalt und Prostitution aufgewachsen. Sein Leben scheint aussichtslos, da wird er bei einer Razzia verhaftet und begegnet dem Polizisten Kenneth J. Burton ...

Zusammen mit der erfahrenen Autorin Anne Delseit und Newcomerin Sai Nan gibt zeichnerin Slippeddee nun endlich ihr langersehntes Manga-Debut!

Koriko
30.10.2010, 16:41
Juchu... endlich wird der Manga angekündigt... da ich so neugierig bin, überlege ich mir grade das erste Kapitel auf Comicstars zu kaufen... doch dafür würde ich gerne folgendes wissen: Ist das dieses Mal das komplette 1. Kapitel (bei der Lemon Law 3 waren ja nur die ersten Seiten enthalten) oder sind es wieder nur die paar Seiten, die bereits veröffentlicht wurden?

Julini
30.10.2010, 17:41
Original von Koriko
da ich so neugierig bin, überlege ich mir grade das erste Kapitel auf Comicstars zu kaufen...
Schau noch mal genauer hin, es gibt das Kapitel für eingeloggte User kostenlos. ;) Zu sehen sind allerdings nur die ersten 11 Seiten, weswegen ich davon ausgehe, dass es sich um die bereits veröffentlichten Seiten handelt.

M.D. Engelbrecht
31.10.2010, 08:42
Die ersten (Mehrzahl) Kapitel von China Blue wird es sowohl auf Animexx, als auch auf Comicstars kostenlos zu lesen geben. Veröffentlicht wird simultan jede Woche eine neue Seite.

Sobald wir über die in Lemon Law 3 abgedruckten Seiten hinaus sind, werdet ihr natürlich sofort informiert :D

XxMiyonxX
31.10.2010, 18:56
hm, klingt ganz interessant. mal schaun, ob ich denk kaufen werde :D

GeZ
11.11.2010, 17:42
Cover schaut gut aus und Story klingt okay... Werd ich mir mal überlegen. :D
Auf wie viele Bände ist die Geschichte denn ausgelegt? (:


//
Okay, ich werd ihn nehmen - Leseprobe gefällt mir nämlich und das Februar-Bild im Kalender auch. :D

M.D. Engelbrecht
12.11.2010, 10:08
Die Leseprobe wird noch länger werden - jeden Montag kommt eine neue Seite hinzu, über Weihnachten sogar noch mehr :D

Der Comic ist auf 4 Bände ausgelegt :)

GeZ
12.11.2010, 19:03
Ah, super. Aber ich bin eh schon überzeugt - der Zeichenstil hat was, ich mag ihn. Und die Geschichte klingt ja auch gut. ^^

Vier Bände klingt auch gut. :D
Dankeschön. =)

M.D. Engelbrecht
06.12.2010, 13:53
Ab sofort jeden Montag neue, bisher unveröffentlichte Seiten lesen!

http://animexx.onlinewelten.com/doujinshi/46586/

R.I.P.
09.12.2010, 11:18
boaaah - wird definitiv gekauft.

Zeichenstil mag ich - Story klingt sehr vielversprechend.

Einzig Negative: Erscheinung September 2011.

Das ist ja noch soooooooooo lange hin!

M.D. Engelbrecht
10.12.2010, 15:25
Freut mich, dass dir China Blue bisher gefällt :)

Ja, das dauert noch ziemlich lange, aber SlippedDee muss auch noch ganz viel zeichnen, damit daraus ein ganzer Band wird! :ugly:

GeZ
11.12.2010, 06:10
Hmm, das Bild gibt mir ein wenig zu denken...
http://animexx.onlinewelten.com/fanart/doujinshi/46586/1256876/
Erinnert mich jetzt iwie ein bissl an Finder - eine 'gut'/ 'böse' Beziehung und ein 'Hindernis' dazu? :ugly:
Aber gut, meine Gedankengänge sind eh seltsam und ich lass mich einfach überraschen, aber ich hoffe doch, dass es kein Finder-Abklatsch wird... XD"

M.D. Engelbrecht
11.12.2010, 10:09
An dieser Stelle kann ich dir versichern, dass zumindest die beiden Autoren Finder nie gelesen haben. Sollte es also wirklich Ähnlichkeiten geben, sind sie zufällig ;)

Aber es ist dann doch noch ein bisschen komplizierter als "Beziehung + Hinderniss" aber das wirst du im Verlauf der Geschichte dann schon merken ^_^

GeZ
11.12.2010, 11:25
Ah, das ist schön zu hören. =)

Minerva X
11.12.2010, 19:25
Hm, die Zeichnungen finde ich hübsch und wirklich gelungen.
Aber so wirklich angetan bin ich vom Storyeinstieg überhaupt nicht - besonders auch gefällt mir schwarz-langhaar-Drogenkurier (wohl Yue Martin) nicht. Da ich annehme, dass der Charakter, der bei mir gleich mit voller Unsympathie punktet, ein Hauptcharakter sein dürfte, bekommt es ein eindeutiges nein (ansonsten korrigiert mich bitte...).

Also an Finder musste ich bei dem Ausschnitt nicht denken...war schon eigenständig.

Tori
12.12.2010, 20:56
Der Manga ist definitiv auf meiner*wird gekauft* liste.
Allerdings musste ich auch etwas an finder denken aber ehr vom still, was für mich ein Plus ist. Ich bin eine Leserin bei der die Charackterdesing´s stimmen müssen, story alleine reicht da nicht. :dark:

Bei diesem Manga scheind beides zustimmen. Da ich auch den 3 Band von LL besitze kannte ich den epilog und der erinnerte mich auch etwas an Metal Gear Solit(wers nicht kennt ist nen PS2/3 spiel mit Soldarten, googeln lohnt;D) :coool: :coool:

Durch die Tarnanzüge;) :evil:

Ich freu mich und kann es kaum erwarten. :bigt:

M.D. Engelbrecht
13.12.2010, 16:16
@Minerva X
Das ist natürlich dezent... ungünstig, aber lässt sich wohl auch nicht ändern. Wenn man was nicht mag, ist das eben so :roll:

@Light-Midnight-Death
Metal Gear Solid? Das ist definitiv das erste Mal, dass wir DAS hören :ugly: Aber hey, jeder hat so seine Assoziationen ;)


Es gibt wieder zwei neue Seiten!

http://animexx.onlinewelten.com/doujinshi/46586/

Tori
28.12.2010, 13:06
Gab es mal wieder neue Seiten oder hatte ich das verpasst, das der wagen da gesprengt wird?

Arg ich will denn endlich in den Händen halten -.-

Der macht jetzt schon Laune! :rolling: :rolling: :rolling: :rolling: :rolling:

M.D. Engelbrecht
28.12.2010, 15:26
Es gibt jede Woche neue Seiten, ich schreib das nur nicht jedes Mal hier rein, weil das schon an Spamming grenzen würde :D

Lail
28.12.2010, 15:31
Wer twitter hat, kann Dee (http://twitter.com/slippeddee) und mir (http://twitter.com/alicubi) dort folgen, wir posten immer unmittelbar nach dem Upload die Links zur neuen Seite. :)

Tori
28.12.2010, 17:24
Okay dannwerde ich jetzt immer mal ab und zu reinschauen, twitter habe ich nicht.
Okay ich glaube das wärewirklich spammen;)

R.I.P.
02.01.2011, 19:34
also an Finder hat mich das so ganz und gar nicht erinnert :wiry:

Und ich mag den "schwarz-langhaar-Drogenkuriert" - mir fällt dazu nur ein ein Wort ein: LECKER!!!

ICh freue mich schon, wenn ich den Band in den Händen halte.

Was ich bisher gesehen habe, hat mich definitiv überzeugt.
Ich finde es sowieso toll, dass dieser Verlag nicht diesen Einheitsbrei serviert. :applaus:

M.D. Engelbrecht
11.04.2011, 14:34
Danke für das Kompliment :D
Freut uns sehr, dass der Titel bisher so gut angekommen ist. Bis zum fertigen Band wird es aber noch ein paar Monate dauern ;)



China Blue geht online weiter!

Die erste Seite des neuen Kapitels ist jetzt online: www.chinabluecomic.com !

Red Kite
12.04.2011, 21:05
Wie wird sich denn die Druckversion von der Onlineversion unterscheiden?

Filmfreak
13.04.2011, 11:28
Mir gefällt der Zeichenstil auch, der bringt die Geschichte gut zur Geltung ^^ Story klingt zudem interessant. Und was ich bisher sah, war ansprechend. Für den Anfang jedenfalls. "Lecker" ist es jetzt für mich nicht unbedingt, aber ich werde weiterlesen.... ich war schon so drin, das es mich "nervte", weil es nicht weiterging nach der ersten Seite von Kapitel 2 :swg:

M.D. Engelbrecht
15.04.2011, 13:35
Die Druckversion wird sich in erster Linie mal dadurch unterscheiden, dass es ein Buch sein wird ;)

Nein, Scherz beiseite. Das Taschenbuch wird Farbseiten enthalten, so wie einige Hintergrundinformationen und ein paar Extras. Was das genau sein wird, steht im Moment noch nicht fest, aber es wird sich in jedem Fall lohnen ^^


@Filmfreak
Vielen Dank für das Kompliment :)

Red Kite
15.04.2011, 17:57
Original von Fireangels Verlag
Nein, Scherz beiseite. Das Taschenbuch wird Farbseiten enthalten, so wie einige Hintergrundinformationen und ein paar Extras. Was das genau sein wird, steht im Moment noch nicht fest, aber es wird sich in jedem Fall lohnen ^^


Na gut, dann bleib ich bei online und kann endlich mal anfangen zu lesen. ^^

SailorSenshi
04.06.2011, 21:01
sobald der bei amazon angeboten wird, werde ich ihn mir kaufen ^^

Hidden_Llama
09.06.2011, 11:18
Aber sowas von gekauft! =D

M.D. Engelbrecht
18.02.2012, 11:01
China Blue geht jetzt endlich weiter, und die offizielle Website ist auch online :D

http://www.chinabluecomic.com/img/banner_moon.png (http://www.chinabluecomic.com/)

Nightrunner
18.02.2012, 12:27
Hm, werde es mir überlegen, da mich derartige Stories sonst eher weniger interessieren ( liegt wohl auch daran, dass ich Haru & Dmitri so ins Herz geschlossen habe^^#). Aber sicherlich wirds in mein Regal wandern.

imported_mare
19.02.2012, 21:32
Juhu!
Freu mich übelst, dass es weiter geht!
Danke. China Blue ist so toll <3!

*-* Tolle Website...

M.D. Engelbrecht
17.06.2012, 16:12
damit klar wird, welche Form von Dominierung ich meine.

Eben kein starker Uke, der von einem noch stärkeren Seme dominiert wird, was eher deiner Vorstellung entspricht. Sondern eben einen Uke, der dominiert ( im Sinne von beherrscht UND beschützt) wird, weil er eben gerade nicht stark, sondern schwach und hilflos ist. So der Typ, ausgesetztes, frierendes, halbverhungertes Kätzchen, das, vom Seme aufgesammelt, aufgenommen und beschützt wird. Da fahre ich total drauf ab. In vielen manga dieser Art kommen ja parallel auch gerade solche ausgesetzten hilflosen Katzen vor, die dann von einem starken Seme oftmals zeitgleich oder kurz nacheinander ebenfalls aufgesammelt werden - das ist eine gängige Methode (bzw ein gängiges Klischee), um die Hilflosigkeit eines Uke und die Art der Beziehung zum Retter & Beschützer Seme zu symbolisieren und zu betonen. Das liebe ich einfach sehr, und unter einem dominierten Uke verstehe ich im perfekten Idealfall genau das.

Das wäre so die Richtung, die China Blue wegen mir bitte gerne nehmen darf.

Ich denke da liegst du mit dem Titel ganz gut. Yue ist zwar nicht ganz so hilflos, wie ein ausgesetztes Kätzchen, aber dem Kern der Sache kommt es ziemlich nahe. ;) Und da dir ja auch die Zeichnungen gefallen: perfekt :)

(hab diesen Teil jetzt mal hierher transferiert, weil es doch besser zu diesem Thema passt)

Minerva X
17.06.2012, 17:52
@M.D.: Uh, ich danke auch für die Antwort. Dann hat sich mein Eindruck und meine Befürchtungen wohl bestätigt...da kann ich China Blue endgültig abhaken.

Sujen
17.06.2012, 18:22
@Minerva X:

Der einen Freud, der anderen Leid. Oh man, es tut mir wirklich leid, dass wir diesbezüglich geschmacklich so weit auseinander liegen, denn immer wenn ich mir was wünsche, das mir gefällt, wünsche ich mir dabei fast zwangsläufig was, das du nicht magst, seufz.

@M.D. Engelbrecht:

Ja, so was hatte ich beim Lesen schon im Gefühl. Bin zwar erst seit einem Jahr dabei, aber ich habe trotzdem schon einen guten Riecher für sowas entwickelt. Schon das Setting und die Tatsache, dass der Seme bei einer Spezialeinheit der Polizei ist, wiesen für mich (und für Minerva X ja auch) auf eine bestimmte Konstellation hin.

Hui, da freue ich mich jetzt wirklich drauf - bitte der Autorin oder dem Autor (?) unbedingt als zusätzlichen Ansporn übermitteln, dass eine potentielle Leserin bereits erwartungsvoll auf das TB wartet (nö, ich drängle doch nicht :D). Und ja, ich finde die Zeichnungen super. Ich mag so einen kräftigen Stil sehr gern. Nichts ist für mich schlimmer als wenn männliche Wesen von der Größe her wie Mädels ausschauen und dazu noch Shojo-Mädel-Kuller-Augen haben. Zudem finde ich es gut, wenn deutsche Autoren nicht auf Teufel komm raus versuchen "so japanisch wie möglich" zu zeichnen. Warum sollen die Zeichnungen keinen westlichen Touch haben? Schliesslich ist der Zeichner aus Deutschland, da kann sich das im Stil auf jeden Fall niederschlagen. Mir gefällt das jedenfalls wahnsinnig gut, und ich werde gerne beizeiten die Werbetrommel kräftig mitrühren - bin ja eh im Forum sehr gesprächig, aber gehöre daneben auch zu denen, die gerne und häufig Rezis bei amazon schreiben und Listen führen, um dadurch die Promotion von Titeln, die mir gefallen ein wenig mit zu unterstützen ;)

Minerva X
17.06.2012, 18:28
@Sujen: Gaaanz so schlimm ist es auch nicht. Ich mag ja dominierte Ukes und wir haben durchaus einige Schnittpunkte (Black Sun, UGH, Finder etc.). Aber schwächlich, lange Haare, Bienchen und Sex mit allem was zahlt...das ist mir halt zu viel (mit einem davon könnte ich noch leben, denke ich - und Ausnahmen gibt's immer).

Den Stil von SlippedDee finde ich auch gut, aber leider hapert es halt an der Stelle für mich wieder bei der Story (aka: Schon wieder Uke der mit vielen Sex hat...uhhh...ja, Sujen mag das). Ich finde das echt schade. Und so was sprang mir in ein paar Geschichten auch entgegen (Fremdgehen etc.). Der Douji von SlippedDee damals (hat mir eine Bekannte auf Mexx gezeigt) war ja eher durchgedreht...

Sorry für meinen Post. Viel beitragen konnte ich nicht. Aber wenn ihr es auf Mexx bis zu einem Punkt fortsetzt (langsam, wie mir scheint...zu Sujens nicht-Beruhigung...), wird sich das ganze sicher gut verkaufen.

Sujen
17.06.2012, 18:56
Ähm, also ich mag es nicht per se, wenn ein Uke mit jedem Sex hat - ich mag es nur dann sehr, wenn es unfreiwillig bzw. aus einer Zwangslage heraus geschieht. Es ist ja nicht so, als würde der Uke in China Blue lustig durch die Betten hüpfen, er verkauft seinen Körper, um damit sein Überleben und das seiner Mutter zu sichern. Mir gefällt diese Ausgangsituation einfach, und dazu dann halt ein starker Seme, der den Uke daraus rettet.

Angel of Death
19.09.2013, 21:48
Ist er nun schon irgendwo erhältlich oder hab ich mal wieder was nich mitbekommen? xD

M.D. Engelbrecht
29.09.2013, 12:59
Der Comic ist bisher nicht als Print-Ausgabe erschienen, nein. Du hast also nichts verpasst :)
Momentan ist das Projekt pausiert, da Dee gerade ihre Abschlussarbeit in ihrem Studium schreibt und die Autoren auch in anderen Projekten feststecken. Aber es wird noch weitergehen.

Angel of Death
25.10.2014, 20:21
Was ist eigentlich nun mit dem Titel?

M.D. Engelbrecht
26.10.2014, 10:53
SlippedDee arbeitet ja vollzeit, und hat den Master noch direkt an ihren Bachelor angehängt, so dass es hier leider noch nichts neues zu verkünden gibt. Leider :(