PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Uncharted



Blubbeldub
11.06.2010, 10:42
Ich wundere mich, dass es noch keinen Thread bezüglich dieser beiden genialen Spiele gibt.
Uncharted 1 habe ich super gerne gespielt. Besonders auf Extrem Schwer hat das Spiel super viel Spaß gemacht.
Andauernd steht man unter Adrenalin, da man bloß nicht sterben will.

Momentan spiele ich den 2. Teil und bin kurz vorm ersten Durchpspielen. Danach mache ich mich dann wieder an Extrem Schwer und dann hole ich mir die restlichen Trophäen auf einfach. Ich will ja schließlich bei so einem geilen Spiel ne Platin-Trophäe haben.

cyclotron91
11.06.2010, 15:02
Ich muss dir vollkommen Recht geben! Das 1. Spiel ist absolut super.
Ich liebe diesen Wechsel von Klettern und Ballern. Vorallem in den letzteren Kapiteln, wo das Kämpfen wirklich schwer und spannend wird.

Für mich eins der besten Spiele, dass ich bisher spielen drufte.

Das Klettern hat mir sogar mehr gepasst,als aus Prinze of Persia, weil es realistischer und etwas angstgeladener war, da man die Zeit nicht zurückdrehen konnte.

Außerdem ist die Szenerie im Djungel wirklich wundervoll!

Blubbeldub
12.06.2010, 09:41
Richtig, die Klettereinlagen sind wirklich spitze.
Wobei diese Einlagen beim 2. Teil deutlich besser ins Spiel eingebaut wurden. Also zwischen den Ballereinlagen. Das gefällt mir sehr sehr gut.

cyclotron91
12.06.2010, 11:51
Ich als Entwickler hätte jedoch noch viel mehr mit der Angst des Spielers gearbeitet. Einfach, schlimmere Sprünge und dass ständig die Angst da ist, dass Sachen abreißen und sich die Umgebung ständig ändert. Das wäre für mich noch ein Tick besser.

Ich fänd außerdem gut, wenn mehr Waffen verfügbar wären.
Vielleicht könnte auch der Schlichmodus etwas verbessert werden. Immoment konnte man sich nicht wirklich entscheiden ob man Ballern oder Schleichen sollte. Das fände ich noch etwas besser.

Blubbeldub
20.06.2010, 10:58
Original von cyclotron91
Ich als Entwickler hätte jedoch noch viel mehr mit der Angst des Spielers gearbeitet. Einfach, schlimmere Sprünge und dass ständig die Angst da ist, dass Sachen abreißen und sich die Umgebung ständig ändert. Das wäre für mich noch ein Tick besser.

Ich fand solche Sachen gab es schon recht häufig. Zum Beispiel das Bürozimmer, dass vom Helikopter zerschossen wird und dann komplett einstürzt. Und immer kann man sowas natürlich nicht machen. Man braucht auch manchmal ein paar ruihigere Klettereinlagen.
Aber 2-3 mal mehr könnte es sowas natürlich schon geben, aber im Grunde fand ich es in diesem Teil schon genug. Mal sehen was der nächste Teil so mit sich bringt.



Original von cyclotron91
Ich fänd außerdem gut, wenn mehr Waffen verfügbar wären.


Wieviel Waffen willst du denn haben? Grob geschätzt gibt es 15 Waffen und das reicht mir. Zumal ich immer nur 2 tragen kann und ich mich oft nicht wirklich entscheiden kann, welche ich nun mitnehme.
Ich würde es stattdessen manchmal gut finden, wenn ich zusätzlich immer ne Schrotflinte mitnehmen könnte, damit ich die nahen Gegner gut umnieten kann. Aber das sollen die nicht einführen, da dieses 2 Waffen System mir recht gut gefällt.


Original von cyclotron91
Vielleicht könnte auch der Schlichmodus etwas verbessert werden. Immoment konnte man sich nicht wirklich entscheiden ob man Ballern oder Schleichen sollte. Das fände ich noch etwas besser.

Ich weiß was du meinst. Manchmal weiß man nicht, ob es noch möglich ist noch einen weiteren Gegner leise zu erledigen, um sich beim darauffolgenden Shootout in eine bessere Ausgangslage zu versetzen. Und falls man beim Versuch entdeckt wird einen Gegner leise zu erledigen, kann man die Stelle auch nochmal von vorne machen.

Nerviger finde ich vielmehr die Gegner die unendlich oft respawnen und man nicht unbedingt weiß, ob das eine neue Angriffswelle ist oder eben ein Gegner der immer wieder kommt. Ich warte nämlich gerne an einer sicheren Stelle und erledige die Gegner, wenn sie aus ihrer Deckung kommen. Aber so, muss ich auch mal meine Deckung verlassen.



Das Spiel habe ich nun auf schwer durchgespielt und bin gerade dabei es auf extrem schwer zu meistern. Bisher bin ich in Kapitel 5 und hatte wenig Probleme, mal gucken wo ich das erste mal hängen bleibe. Leider habe ich momentan recht wenig Zeit zu spielen, aufgrund der Uni und der WM.

Blubbeldub
05.07.2010, 08:45
Habe nun Platin bei Uncharted2 und das Durchspielen auf extrem schwer war viel leichter als auf schwer. Liegt natürlich auch daran, dass man selber wieder mehr im Spiel drin ist und das man immer weiß, was auf dich zukommt.

Kinta
05.07.2010, 09:14
Ich finde es gut wie es ist, solche "Angstmomente" brauche ich nicht. Endet nur darin dass ich immer sterbe und irgendwann gefrustet den Controller weglege und das Spiel einmotte ^^" Habe auch nur den ersten Teil gespielt und das auf normal. Reicht mir völlig, bin nicht so der Typ der gerne rausgefordert werden will.

imported_Wolke
13.02.2011, 20:01
So habe Uncharted 2 nun auch endlich durchgespielt. ^^

Bin direkt auf "schwer" angefangen, da ich unbedingt keinen dritten Durchlauf starten wollte, um die Platin-Trophäe zu bekommen. Ich muss sagen, dass es schon echt nervige Stellen im Spiel gibt. xD Ich weiß nicht wie oft ich auf dem Zug an diesem dämlichen Helikopter verreckt bin, weil meine Dreickeck-Taste vom Controller klemmt und diese Tür nicht aufgehen wollte. Naja, im zwangzigsten Anlauf hat es dann doch geklappt. :ugly:

Gestern bin ich dann mal auf "extrem schwer" angefangen und mein erster Eindruck: unmöglich. :ugly:
Man kann ja nichtmal annähernd die Deckung verlassen ohne von allen Seiten angeschossen zu werden. Ich glaube, damit hat sich die Platin-Trophäe erledigt. xD

imported_Wolke
17.02.2011, 16:00
Ich nehme alles zurück. Ich habe es doch geschafft. :ugly:
Auch wenn ich mir die Trophäe auf nicht ganz so ehrliche Art und Weise beschafft habe. Ich musste mit unendlich Munition und Ein-Schuss-Tötung spielen.

Jetzt kann ich das Spiel nicht mehr sehen. :ugly:

Blubbeldub
19.02.2011, 12:29
Aha, also hast du ein bisschen beschissen bei der Trophäe.

Ich hatte eigentlich in Erinnerung, dass es auf sehr schwer nur unwesentlich schwerer war als auf schwer.
Also ich kann mich an keine Stelle spontan erinnern, an der ich Probleme hatte.

Das erste Durchspielen auf schwer war da um einiges "schwerer", da man noch nicht wusste, woher die Gegner und so weiter alle kommen.

Irgendwie habe ich gerade wieder richtig Lust auf das Spiel bekommen und will nu endlich den dritten Teil spielen.

Spiegelstrich
22.09.2016, 15:44
was ist denn hier los? Keiner schreibt mehr was? :( total schade... uncharted gibts ja immer noch!