PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Aggressivität



Mangatypie
02.09.2008, 11:55
Hab neulich mit meinem Cousin über dieses Thema diskutiert und dachte mir, ich mach hier auch gleich so einen Thread auf.
Seid ihr aggressiv? Wann werdet ihr es?

All das hier rein ;)

02.09.2008, 12:00
Ich werde aggresiv, wenn man andere Menschen erniedrigt, unterdrückt oder respektlos behandelt. Wenn man eine Meinung nicht anhört, weil sie gegen den Strom gerichtet ist und 'Und-Die-Erde-Ist-Doch-Eine-Scheibe" Denken hat. Werd aggresiv, wenn man meine Freundin dumm anmacht :ugly:

Henne
02.09.2008, 12:10
Ich habe jede Menge unterdrückte Aggressionen in mir, wahrscheinlich werde ich mit knapp 40 an Magengeschwüren und zu hohem Blutdruck sterben.

Tifa
02.09.2008, 14:29
ich werde das spätestens mit 33 : D
ich werde schon schnell aggressiv denke ich. schlimmer noch wenn alkohol im spiel ist : D(was jetzt nicht heißen soll, dass ich auf jeden vollpfosten einprügle, der mir nicht passt...)

Filmfreak
02.09.2008, 16:55
Original von Snow
ich bin so ein bisschen impulsiv, glaube ich. in der regel habe ich mich unter kontrolle und werde nur sarkastisch. aber manchmal verliere ich sie und kann mich kaum noch zusammenreissen. je mehr ich das btw. im alltag unterdrücke, desto heftiger wird's dann, wenn ich's ausnahmsweise zulasse. bei mir rutscht es also sozusagen von einem extrem ins andere: oft bin ich ruhig und komme auch u.a. kühl/desinteressiert rüber (laut aussagen von menschen) und dann sehe ich von einem moment auf den anderen rot und dreh' wirklich am rad. ich find's irgendwie lustig. ah, das könnte ja falsch rüberkommen. es kommt nicht einfach so hoch, natürlich wird es durch irgendwas hervorgerufen (...)

Mir kommt es so vor, als hättest Du mich beschrieben :ugly:


/edit. tippfehler machen mich aggressiv. òó

Mich auch, ich hasse sie.... und besonders hasse ich die Zeile wenn
man dann editiert hat und wieviel mal man editiert hat :engel:

Koyo-chan
02.09.2008, 18:53
Ich ärgere mich sehr wenn ich das Gefühl habe, ungerecht behandelt oder nicht ernst genommen zu werden. Körperlich aggressiv werde ich eigentlich nie - ich könnte es jedoch werden, wenn ich z.B. mitbekommen würde, wie jemand ein Tier oder gar einen anderen Menschen quält und in irgendeiner Weise verletzt. Wenn dann Worte nicht mehr helfen, muss man eben tun was sonst noch in seiner Macht steht um zu helfen.

Generell empfinde ich Aggressivität als Hilflosigkeit.

Tifa
02.09.2008, 19:00
aha. inwiefern das denn?

!HonK!
02.09.2008, 19:12
Mein Körper ist recht testosteronarm, ich war in meinem Leben noch nie in irgendeiner Weise aggressiv... :/ Ich Weichei :ugly:

|| Shirin ||
02.09.2008, 19:56
ich bin etwas wie flanders..als kind war ich ziemlich aggressiv und hab leute gehauen, aber jetzt bin ich niedelidich. =D

Lion
02.09.2008, 20:19
Kann mir mal jemand die Aggressivität, über die hier geredet wird, definieren? Ist es, wenn man zuhaut? Zuhauen will? Die Wut in irgendeiner anderen Form rauslassen? oô

Naja, wenn ich zumindest nach der Wikidefinition gehe, bin ich eigentlich gleich Null in Aggressivität. Auch wenn ich durchaus ab und an Lust habe, einigen Leuten den Kopf abzureißen, ist das eher ein flüchtiger, nicht ernst zu nehmender Zustand. Und selbst dieses Bisschen lass ich dann eigentlich auch nicht raus oô Also.. nein, ich bin nicht aggressiv XD"

!HonK!
02.09.2008, 20:24
Original von Dragonblood
Kann mir mal jemand die Aggressivität, über die hier geredet wird, definieren? Ist es, wenn man zuhaut? Zuhauen will? Die Wut in irgendeiner anderen Form rauslassen? oô


Original von Wikipedia
Unter Aggressivität (lat.: aggredi -> herangehen, angreifen: Angriffslust) versteht man in der Verhaltensforschung die innere Bereitschaft eines Organismus zur Ausführung aggressiven Verhaltens (Aggression). Aggressivität kann in der Psychologie die mehr oder weniger unbewusste, sich nicht offen zeigende aggressive Haltung des Menschen als Kompensation von Minderwertigkeitsgefühlen sein.

Aggressivität allein muss in einer Lebenssituation nicht zwangsläufig Aggressionen auslösen. Erst wenn bei vorhandener Aggressivität mehr oder weniger starke Schlüsselreize, die Aggressionen auslösen können, auf einen Organismus einwirken, wird dieser Aggressionen zeigen. Der Grad an Aggressivität kann durch innere Faktoren (zum Beispiel bestimmte Hormone wie Testosteron) oder vorausgehende Erfahrungen schwanken. Bei hoher Aggressivität kann schon ein schwacher Schlüsselreiz Aggressionen auslösen. Ist die Aggressivität gering, bedarf es stärkerer Schlüsselreize, um aggressives Verhalten zu provozieren.
Die Begriffe Aggressivität und Aggression sollten daher nicht synonym gebraucht werden.

:ugly:

Lion
02.09.2008, 20:38
Chr, na, dann hab ich ja die richtige Definition zur Grundlage genommen xP

Tenryu
02.09.2008, 20:49
Ich bin einer von diesen stillen, unauffälligen Typen, die eines Tages durchdrehen... :mua:

|| Shirin ||
02.09.2008, 21:07
Original von Tenryu
Ich bin einer von diesen stillen, unauffälligen Typen, die eines Tages durchdrehen... :mua:

...also auch wie flanders!

Kayka
02.09.2008, 22:15
Manchmal bin ich so aggressiv das ich nach meiner Waffe greifen könnte. Dann fällt mir ein das ich keine habe. Glücklicher Weise bin ich Meister der sogenannten "Materialsierungs Technik" (http://www.comics-in-leipzig.de/Forum/thread.php?threadid=14931&sid=). So kann ich meinen Aggressionen auf konstruktive Weise zeigen.

Anonymo
02.09.2008, 22:27
Ich werde agressiv, wenn mir wieder viel mehr Prospekte ausgeliefert werden, als ein normaler Menschn tragen kann. :ugly:

Ich werde agressiv wenn Authoritätspersonen ihre Machtposition ausnutzen. *thumbsdown*

Ich werde agressiv, wenn Leute grundlos rumzicken oder verlangen, dass man ihre Gedanken liest! :o

Aber im Prinzip bin ich voll friedlich und nich nachtragend. :D

~ Rumi ~
03.09.2008, 19:20
Original von Kayka
Manchmal bin ich so aggressiv das ich nach meiner Waffe greifen könnte. Dann fällt mir ein das ich keine habe. Glücklicher Weise bin ich Meister der sogenannten "Materialsierungs Technik" (http://www.comics-in-leipzig.de/Forum/thread.php?threadid=14931&sid=). So kann ich meinen Aggressionen auf konstruktive Weise zeigen.

mein sexy Körper ist meine stärkste Waffe :ugly:


Ich bin eigentlich eher nicht aggro, nur etwas sarkastisch und stichle gern. Wer´s verdient hat bekommt mehr ab und wer nicht bekommt meinen Lightmenschenhass zu spüren :ugly:

Bin ein sehr ungeduldiger Mensch und werde ab und zu laut und fluche xD aber eig bin ich mehr als harmlos, man muss nur wissen wie man mich beruhigen kann.

Tifa
03.09.2008, 19:44
ich weiß nicht bei manchen leuten könnte ich echt ausrasten aber dann bin ich auch eher sarkastisch oder zynisch..bis es dann irgendwann nicht m,ehr geht : D ..aber handgreiflich wurde ich bis jetzt eignetlich immer nur dann wenn man mich angetatscht hat ( bzw mich angegriffen hat)

Koyo-chan
04.09.2008, 10:30
Original von Tifa
aha. inwiefern das denn?

hat sich das auf meinen post bezogen?

Mangatypie
04.09.2008, 15:58
@ Snow: Sowas macht ihr in der Schule oder was? xD

Tifa
04.09.2008, 17:29
Original von Koyo-chan

Original von Tifa
aha. inwiefern das denn?

hat sich das auf meinen post bezogen?

ja, ich dachte das wäre klar, da es direkt unter deinem stand..

also ich glaube nicht, dass ich einfach so auf jemanden einprügeln könnte : D also so richtig ernsthaft und mit kraft undso.

ich wollte eigentlich auch bei den streitschlichtern mitmachen, aber bei uns hat das eine lehrerin gemacht, die ich überhaupt nicht ausstehen kann. ich hab mich auch gefragt warum DIE das überhaupt leitet, die kann nichtmal ordentlich diskutieren ohne rumzukreischen...

Lion
04.09.2008, 19:14
Ich könnte das auch nicht o.O" Letztenendes tut es ja doch irgendwie weh.. vllt könnt ichs, wenn man mir ne hundertprozentige Garantie gibt, dass es nicht weh tut, aber dann würde ich glaub ich immer noch nicht dran glauben und nur halbherzig zuschlagen XD"

Mangatypie
04.09.2008, 20:40
So, ich geb jetzt auch mal meinen Senf ab.
Aggressiv bin ich nur manchmal, spätestens dann, wenn dieses ********* aus meiner Klasse mich zum 10. Mal am Tag versucht, vor den anderen bloßzustellen und nicht checkt, dass ich kurz davor bin, ihm eine mitzugeben.

Und ja, bei sowas bin ich extrem aggressiv und fahr meine Faust aus.

Miyu
05.09.2008, 13:17
Ich bin nie agressiv, sondern eher friedlich. Früher bin ich schnell aus der Haut gefahren und wenn man nach zig malen bitten aufzuhören weiter macht auch bereit gewesen zu zuschlagen.
Heute stresst mich nicht mehr, bzw. ich lasse mich nicht mehr stressen. Lebt es sich viel einfacher. Ab und zu muss ich auch sticheln, einfach nur aus Spaß, aber es ist auch nie ernst gemeint und 90% der Leute um mich herum wissen das auch, weil ich mich meist nach ein paar Kommentaren auch entschuldige. Immerhin habe ich es wirklich nicht so gemeint, wie ich es gesagt habe.
Außerdem, wenn mir wer was tut, muss ich mich nicht einmal wehren, da passen genug Menschen auf mich auf :> Ach, meine lieben Fans, ich liebe euch alle!

Watanuki-kun
09.03.2009, 17:04
manchmal kann ich ziemlich aggresiv werden und ausrasten...wenn mich bestimmte leute total abnerven...oder mir irgendjemand sagt was ich zu tun habe!!

kaataya
09.03.2009, 17:09
Ich werde eigentlich nie agressiv, manchmal schrei ich jemanden leise an oder zische, aber ansonsten bin ich relativ friedlich. wenn ich wütend oder genervt bin lasse ich das generell nciht aus, ich mach mir zwar Luft, aber jemanden richtig schlagen oder anbrüllen könnte ich gar nicht.
Manchmal hoffe ich, dass Blicken töten könnten, würde alles viel einfacher machen.

~fenice~
28.04.2009, 08:17
Original von *~Ello~*
Ich werde eigentlich nie agressiv, manchmal schrei ich jemanden leise an oder zische, aber ansonsten bin ich relativ friedlich. wenn ich wütend oder genervt bin lasse ich das generell nciht aus, ich mach mir zwar Luft, aber jemanden richtig schlagen oder anbrüllen könnte ich gar nicht.
Manchmal hoffe ich, dass Blicken töten könnten, würde alles viel einfacher machen.
Ja so gehts mir auch oft nur das ich wenn ich wütend etc. bin das an (fast) jedem aus was eig ein rießen großer Fehler ist aber i-wie gehört das zu mir weiß auch nicht wieso aber ich glaube das habe ich von meiner Mum. Aber ich versuche das zu ändern meiner Umgebung zur Liebe :ugly:. Aber wenn ich mir auf keinem "friedlichen" Weg Luft machen kann, fliegen meine Gegenstände öfter mal gegen die Wand

Isao1989
28.04.2009, 19:31
Original von *~Ello~*
Ich werde eigentlich nie agressiv, manchmal schrei ich jemanden leise an

Nun musst du mir nur noch zeigen wie du leise schreist :D


Original von *~Ello~*
Manchmal hoffe ich, dass Blicken töten könnten, würde alles viel einfacher machen.
Eine eindeutig aggressive Tendenz, würdest du dir wirklich wünschen dass deine Blicke töten? ....
Was solls, ich bin auch leicht Aufbrausend, doch um mich sauer zu machen brauch es schon mehr als ein Gerät, was Kaputt geht (es sei denn dieses Gerät ist mein MP3Player und ich war drauf und dran zur Schule zu gehen ;))

Eiskalter_Engel
19.06.2009, 17:51
Von Tierquälerei werde ich agressiv oder wenn man meine Haustiere ärgert bzw. sich darüber lustig machen o.ä...

erri
19.06.2009, 19:00
Original von BellaSwan
Von Tierquälerei werde ich agressiv oder wenn man meine Haustiere ärgert bzw. sich darüber lustig machen o.ä...
Dass kenne ich zu gut, habe das auch, wenn jemand Tiere quält, selbst wenn ich kleine Gören sehe, die auf eine Taube springen um sie rumzuscheuchen, gehe ich hin und brüll das Kind an, so das ses sich auch mal erschreckt eyy -.-

Ne, kann das aber verstehen x3 Wenn jemand nur ein dummes Wort gegenüber meinen Haustieren macht, setzt es was Ò____Ó Schließlich sind daa unschuldige Tiere.

Hmm, sosnt macht mahcne mich glaube ich nicht so viele sachen aggressiv, kommt immer drauf an x3 Aber ich kann auch schon rumbrüllen, wenn ich will ^^" Wie gesagt, kommt auf die Situation und Person drauf an >___<

Blitz
27.07.2009, 14:42
Ich werd ganz leicht aggressiv wenn mich jemand, aber nur wenn ich die Personen kenne, mich ohne richtigen Grund anmacht, oder ietwas völlig albernes sagt das gegen mich gerichtet ist, oder iwelche Gerüchte über mich in die Welt setzt , oder wenn jemand mir gegenüber in einem Gespräch zickig wird. Aber meine Wut reicht dann nur für Sekunden iwie...

Shibbo
27.07.2009, 15:14
ich wurde vor 5 tagen auch einmal RICHTIG aggressiv!

Ich bin eigentlich kein mensch, der schnell aggressiv wird.




Ich sass mit meinem Freund (Asiate) in der U-Bahn und wir sind zusammen zu meinem Kumpel gefahren.
Als wir bereits 4 Stationen in der Bahn saßen, gesellte sich ein Mann zu uns, der sofort, nachdem er eingestiegen ist, zu uns kam.
Und bevor ich es auch nur einigermaßen realisieren konnte, hat er angefangen meinen Freund zu beleidigen!

'Scheiss gelbes Mistzeug'
'Da kommt doch nur Scheiße bei raus' (wohl auf mich und ihn bezogen)
'sowas traut sich in die Bahn'

und immer so weiter.

ich habe gezittert vor Wut!!!!!!

Der Mann war betrunken, Penner und weiß ich nicht noch was. Deswegen habe ich mich nicht getraut, aber ich WOLLTE ihm eine knallen.

Ich habe ihm den Stinkefinger gezeigt und meinte nur, dass dieser Penner stolz drauf ist, einer Rasse anzugehören und es dabei in seinem Leben zu NICHTS gebracht hat!!!!

Daraufhin sind wir in ein anderes Abteil gegangen und der Mann kam natürlich hinterher. Zum Glück hat die Tür geschlossen, bevor auch er mit einsteigen konnte.

aber ich war SOOO wütend und mein freund einfach nur abgrundtief deprimiert.

Blitz
27.07.2009, 15:40
Solche Leute machen mich auch immer wütend. Überhaupt dort wo ich wohne gibt es viele Penner an der Ubahnhaltestelle und die haben da auch solche Vorurteile gegen bestimmte Rassen und Religionen...

Isao1989
30.07.2009, 14:49
Shibbo, wenn es nachts war issses ja kein Ding ihn durch die Bahn zu treten .....

Wir waren auch mal eines Nachts unterwegs von einer Party zu mir nach hause um noch ein wenig weiter zu feiern, da kommen halt solche coolen HipHopper zu uns und meinen uns beleidigen zu müssen und das einzige Mädel was bei uns war zu belästigen. Wir sind ja alle scheiß Schwarzläufer und das Mädel sei "zu geil" um zu uns zu gehören .... Ich habe meinen Kumpels das Reden überlassen, doch als einer der "Hopser" ausgeholt hat und einem Kumpel von mir eine Gelangt hat is sind wir alle sofort aufgesprungen und haben die Vier zusammen gelegt und an der nächsten Haltestelle rausgeschmissen.
Ich hatte ja nichts dagegen dass sie uns belegt hatten, sie waren ja besoffen also wars mir egal, aber dass sie das Mädel angemacht hatten und dass einer von denen einen meiner besten Freunde geschlagen hatte konnte ich nicht auf mir sitzen lassen ......

Blitz
30.07.2009, 19:56
Ich muss mir aber auch immer viel anhören wenn ich mal später unterwegs sein muss. Viele Betrunkene, aber meistens in Rudeln machen mich an nur weil ich auch aus Asien stamme. Aber ich verteidige mich immer (bisher nur mit Wörtern), und das hilft dann auch iwann. Trotzdem wird man da richtig aggressiv irgendwann.

Rpgboss
09.05.2011, 16:07
Ich bin er die Ruhe selbst meistens immer friedlich.
Ich verstehe halt viel Spaß.
Lasse viel durch gehen aber an ein gewissen punkt dann
werde ich einfach aggressiv dann rums es richtig.

Annerose
17.05.2011, 20:44
Mal bin ich ganz lieb und mal leicht agressiv.
agressiv besonders bei schlechter laune und nervigen leuten.Oder wenn etwas nicht so läuft wie ich es will.
Ist aber selten bei mir.

Rettich-sama
25.06.2011, 16:05
I'm a rageball :ugly: werd einfach nur wütend, selten aggressiv, hab jauch schon gemerkt wie leute um mich rum bischen beklemmt reagieren wenn ich mal n bischen wut rauslasse :ugly:

lisalein
25.06.2011, 17:48
Ich werd bei Technik aggressiv, wenn die nicht funktioniert wie ich es möchte :ugly:

Rosenrot
25.06.2011, 19:32
Es kommt auf meine Tageslage an.
An vielen Tagen bringt mich gar nichts aus der Ruhe und an wenigen Tagen raste ich wegen jeder Kleinigkeit aus. Das zeige ich aber kaum, da ich eher der Mensch bin, der sowas in sich reinfrisst. *hust*

Außerdem habe ich den ganzen Tag mit Kunden zu tun, denen ich meine schlechte Laune eh nicht zeigen darf! :D

imported_Schnitzel
26.06.2011, 08:25
Ich bin nach ausen hin ruhig. Immer, ich werde mal laut wenn mich ein Typ nicht aussprechen lässt oder mich verbal angreift, aber das war es schon.

Am besten beherrsche ich den Killerblick. Wenn ich pissig bin, ich mein wirklich aggro, dann setzte ich diesen Blick ein und jeder hat bisher sein heil in der Flucht gesucht.

Am sonsten erschieße und verprügel ich in Gedanken alle die, die mich nerven, halte aber den Mund um nicht noch mehr zündstoff zu liefern und einen streit z.b am ende eskalieren zu lassen.

Ich habe mich noch nie, in meinem ganzen Leben Prügeln müssen. Darauf bin ich stolz. Ich rede oder gehe und verhalte mich auch sonst passiv.

Es gab natürlich schon eins, zwei sehr kritische situationen, aber ich war dann immer der der es abwenden konnte.

Ich will weder streiten noch ärger haben, also gebe ich nach und halte den Mund. Nur sollte es je passieren und mich jemand körperlich angreifen weiß ich nicht wie ich reagieren würde.

Wenn es nur um mich geht bin ich eher ruhig und trete halt den taktischen rückzug an.

Geht es aber um meine Familie... Fuuuu. Da sah ich schon immer Rot. Schon als Kind und Jugendlicher. Ich war ein Angsthase und versteckte mich eigentlich nur. Aber wenn es um meinen Bruder ging, sprang ich über meinen Schatten und schütze ihn.