PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fußball



Seiten : [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11

Idu
01.07.2007, 13:48
Willkommen im Fußballthread #2

Auch hier könnt ihr wieder über Bundesliga 1 und 2, Champions League, DFB-Pokal, UEFA-Cup, WM, EM, Regionalliga und allem, was euch sonst noch zum Thema Fußball einfällt, diskutieren.

Bitte achtet auf euren Ton; hier soll sich niemand diskriminiert fühlen, nur weil er Fan eines anderen Teams ist.

Wie immer wird es auch hier wieder aktuelle Umfragen zu den verschiedensten Themen geben.

Der Ball ist rund, das Spiel dauert 90 Minuten und das nächste Spiel ist immer das schwerste. In diesem Sinne: Viel Spaß ;)

mistersatan3000
01.07.2007, 13:57
bayern konnte einen ersten erfolg im spiel gegen sao paolo feiern. 2:1 durch tore von klose und altintop :)
unsere b-jugend ist meister geworden.

kuhl.

Haru-kun
02.07.2007, 08:13
Bin auf des erste Spiel meines SC Freiburgs mit neuem Trainer gespannt^^
Ham ja die halbe Manschaft erneuert^^

imported_monkeyDruffy
04.07.2007, 12:14
also ich freu mich total auf die nächste saison...aber bin zurzeit enttäuscht von bremen,hamburg und schalke,wie wenig sie eingekauft haben.wie wollen sie denn bayern schlagen,wenn sie ihren kader statt verstärken eher verschlechtern??schalke gibt mit lincoln ihren spielmacher ab und kauft dafür einen eher unbekannten 19 jährigen.durch die teilnahme an der championsleague und durch ihren sponsor haben sie so viel geld aber bei 10mio oder so für appiah schrecken sie gleich zurück.und dann beschweren sie sich wenn sie nicht Meister werden.

ich bin aber diese saison auf wolfsburg mit magath gespannt...mit costa,munteanu und radu haben sie echt gute spieler geholt.ich traue ihnen zu um den uefa cup mitzuspielen

Blubbeldub
04.07.2007, 12:26
Original von monkeyDruffy
ich bin aber diese saison auf wolfsburg mit magath gespannt...mit costa,munteanu und radu haben sie echt gute spieler geholt.ich traue ihnen zu um den uefa cup mitzuspielen

Zuzutrauen ist es denen, aber wenn sie dann mal da stehen, dann fangen sie wieder an zu verlieren und stehen dann wieder unten drin.
In der letzten Saison dachte man ja auch, dass sie unten raus sind und dann haben sie kein Spiel mehr gewonnen und hatten Glück, dass Aachen noch blöder war.

mistersatan3000
04.07.2007, 16:04
da geht ein ganz großer...

seufz ;_; (http://www.fcbayern.t-home.de/de/aktuell/news/2007/12284.php)

imported_Desert
12.07.2007, 23:42
Wäre ja nicht die erste Saison wo man in Wolfsburg denkt man kommt in den internationalen Bereich... :roll:
Die Einkäufe sind gut aber ich finde es schade das Hofland verkauft wurde :(

btw Aufgrund meiner Herkunft darf ich nicht pro Wolfsburg sein :)

Zur Meisterschaft:
Dieses Jahr wird es sich Bayern nicht nehmen lassen.
Mein Highlight ist Ribery der wird einschlagen wie eine Bombe er ist ein super Fußballer mit einer grandiosen kämpferischen Einstellung.

Bin eigentlich kein Bayern-Fan aber die Einkäufe haben es mir doch schon angetan ^^

imported_monkeyDruffy
19.07.2007, 15:48
jaa ich finde die einkäufe auch genial...ich bin ja totaler klose und toni fan...

nochmal zu wolfsburg:gut finde ich von magath,dass er viele deutsche holt wie riether,baier,gentner und laas will er auch noch haben...hoffe das funktioniert auch..

hofe gladbach steigt wieder auf,aber testspiele waren bisher echt gut...

Idu
20.07.2007, 09:59
Original von monkeyDruffy
hofe gladbach steigt wieder auf,aber testspiele waren bisher echt gut...
An sich geh ich doch fast davon aus ;)
Gladbach gehört einfach nicht in die zweite Liga; aber da ist ja diese Saison eh der Teufel los; der kicker schrieb ja schon oft "Zweite Liga so stark wie nie" oder so xD
Ich bin mal gespannt :engel:

imported_monkeyDruffy
20.07.2007, 13:46
jaa sie ist diesmal auch echt richtig stark...ich bin echt gespannt wie die saison verläuft...naja ein vorteil hat "gladbach in liga 2" so kann ich wenigstens montags öfter mal gladbach live im fern sehen :D

Shatiel
20.07.2007, 16:20
Jetzt komm ich mal mit was ganz anderem - der U20 WM, dort kam es nach dem Spiel Argentinien : Chile zu einem Eklat.


Argentinien ist nach Tschechien als zweites Team in das Finale der U20-WM in Kanada eingezogen. Der Titelverteidiger setzte sich am Donnerstagabend (Ortszeit) in Toronto mit 3:0 (1:0) gegen Chile durch.

Die Treffer erzielten Angel di Maria (12. Minute), Claudio Yacob (65.) und Maximiliano Moralez (93.). Chile ist damit am Sonntag (18.15 Uhr MESZ, live in ORF1) Österreichs Gegner im Spiel um Platz drei. Das ÖFB-Nachwuchsteam hatte das erste Halbfinal-Spiel am Vortag mit 0:2 gegen Tschechien verloren.


Das chilenische U20-Nationalteam musste gegen Rekordtitelträger Argentinien zwei Ausschlüsse hinnehmen. Gary Medel (15.) und Dagoberto Currimilla (77.) wurden vom deutschen Schiedsrichter Wolfgang Stark vom Platz gestellt und sind damit gegen Österreich gesperrt. Das Endspiel zwischen Argentinien und Tschechien steigt ebenfalls am Sonntag (21.15 Uhr MESZ).


Torsperre von Chile gebrochen
Die Argentinier gingen im emotionsgeladenen Südamerika-Duell vor knapp 20.000 Zuschauern durch einen herrlichen Direktschuss, der via Innenstange den Weg ins Tor fand, mit 1:0 in Führung und sorgten damit für den ersten Gegentreffer der Chilenen nach 492 Turnierminuten.


Nur drei Minuten später sah Medel nach einer Tätlichkeit die Rote Karte. Die Chilenen hielten die Partie dennoch offen, erst das zweite Tor für den fünffachen Weltmeister nach einer schönen Aktion durch Yacob (65.) brachte die Vorentscheidung.


In der Folge hatten die Chilenen große Mühe, sich mit der bevorstehenden Niederlage abzufinden. Zahlreiche Fouls prägten die Partie in der Schlussphase, und der Unmut steigerte sich weiter, als Currimilla in der 77. Minute mit Gelb-Rot vom Platz musste, weil er eine Gelbe Karte für einen Argentinier gefordert hatte. Danach stürmte auch ein chilenischer Fan auf dem Platz, konnte aber gerade noch erfolgreich abgedrängt werden.


Tätlicher Angriff von der Betreuerbank

In der 93. Minute brannten die Sicherungen dann endgültig durch. Die Chilenen reklamierten nach einem vermeintlichen Foul an Vidal im Strafraum vergeblich einen Elfmeter, woraufhin sogar der vierte Offizielle von der Betreuerbank der Chilenen aus tätlich angegriffen wurde.

Im Gegenzug erzielte Moralez das 3:0, was zahlreiche chilenische Spieler zum Anlass nahmen, wütend auf Stark loszustürmen. Der Deutsche musste von Security-Mitarbeitern beschützt werden und konnte erst einige Minuten später in die Kabine laufen. Auf dem Weg dorthin wurde er von Zuschauern, die größtenteils im Lager von Chile standen, mit Plastikflaschen beworfen.


Spieler mit Elektroschocker "beruhigt"
Nach dem Spiel kam es dann zu einem weiteren folgenschweren Eklat. Zwischen chilenischen Spielern und Offiziellen sowie der Polizei und dem Sicherheitspersonal kam es vor dem Mannschaftsbus zu einer Massenschlägerei.

Mit Isaias Peralta wurde ein Spieler sogar mit einem Elektroschocker attackiert, sein Teamkollege Jaime Grondona bekam Tränengas ins Gesicht, zudem gab es mehrere weitere Verletzte und vorübergehende Festnahmen. Auch Stunden nach dem Abpfiff waren die beteiligten Chilenen noch immer im Stadion, wo sie von der Polizei verhört wurden.


Mehrere Spieler waren mit Faustschlägen auf Security-Mitarbeiter und Polizisten losgegangen. Augenzeugen sprachen von einem Riesenhandgemenge, das völlig außer Kontrolle geriet. Der beschädigte Bus der Chilenen (eine Scheibe wurde eingeschlagen) musste in der Folge abgeschleppt werden.


FIFA dürfte Verfahren einleiten
Auf Grund dieser Ereignisse wurde nach dem Spiel sogar eine rund 20 Beamte umfassende Polizeistaffel zum Hotel Westin Harbour Castle geschickt, wo neben den Österreichern und den Tschechen auch die Argentinier und Chilenen untergebracht sind. Zu weiteren Zwischenfällen zwischen den südamerikanischen Teams kam es aber nicht mehr.

Die FIFA wird nach diesen Vorfällen noch weitere Disziplinarverfahren einleiten, was die Sperre von weiteren Chilenen zur Folge haben könnte. Außerdem ist unter anderen Topstürmer Alexis Sanchez, der erst eine Viertelstunde vor Schluss ins Spiel kam, nicht topfit.


Dann könnte Österreich ja doch noch gegen Chile gewinnen und 3. werden (ich versuch, wenigstens etwas positives darin zu sehen).

mistersatan3000
22.07.2007, 01:33
wow, ein schön (teilweise glücklich) herausgespieltes 4:1 gegen bremen im ersten härtetest der neuen saison.
bin durchweg zufrieden. die abwehr mit jansen und lahm auf den außen hatte zwar ein paar wackler (jansen und lucio ein paar mal), stand aber souverän und profitierte durch unser sehr eng gestaffeltes mittelfeld. wirklich taktisch einwandfrei, am gefährlichsten wurde für olli nur die wespe.
ze roberto als dm... ich bin so erleichtert, dass wir den burschen wieder in unseren reihen haben. ribery wirkt hier und da noch ein wenig "zu" verspielt, aber unter ottmars regie werden sich seine leichtsinnigen stockfehler sicherlich irgendwann einstellen. altintop war wirklich überraschend stark. könnte mir vorstellen, dass sein bruder auch bald mal bei einem richtigen trainer voll aufblühen möchte. schweini bestach vor allem durch ballsicherheit und gutem zusammenspiel mit den außen aus der abwehr.
hoffentlich kann man ein wenig euphorie mit in die buli nehmen, denn der kopf wird sicherlich eine entscheidene rolle spielen, wenn es darum geht, das gesamte potential abrufen zu können.

imported_monkeyDruffy
22.07.2007, 13:35
jo bayerns leistung war echt sehr beeindruckend und irgendwie hats mir richtig spaß da zuzuschauen...dieses jahr gönne ich bayern auch die meisterschaft,weil sie einfach am besten eingekauft haben im gegensatz zu bremen und schalke...

zum schalke spiel:
schalke war nicht unbedingt überzeugend gewesen,aber haben trotz allem verdient gewonnen.trotz allem brauchen sie noch einen erfahrenen mann im mittelfeld...rakitic hat mir nicht sehr gefallen und brauch seine zeit.

Idu
22.07.2007, 20:09
Original von monkeyDruffy
zum schalke spiel:
schalke war nicht unbedingt überzeugend gewesen,aber haben trotz allem verdient gewonnen.trotz allem brauchen sie noch einen erfahrenen mann im mittelfeld...rakitic hat mir nicht sehr gefallen und brauch seine zeit.
Ich hab meine Theorie, dass das Absicht war; wir halten uns nur noch zurück, damit noch keiner unsere wahre Stärke kennt :ugly: """""
War gestern auch wirklich kein besonders gutes Spiel von Rakitic, allerdings hab ich ihn trainieren und auch sonst noch spielen sehen, da hat er mir wirklich super gefallen, er hat ne ganze Menge Potential.
Heute bei der Schalker Saisoneröffnung hat Andreas Müller zu dem mit einem verschmitzten Grinsen gesagt, dass die Fans sich vllt noch auf die ein oder andere Verstärkung freuen können... Ich glaube, wir dürfen noch mal gespannt sein xD

Zu den Bayern: An sich war Spiel gegen Bremen nicht soo interessant, allerdings durch einige sehr gute Spielzüge und gutes Zusammenspiel absolut verdient -auch in der Höhe- gewonnen. Ich hasse Hamit..... ;__; :ugly: Das war jetzt sein Tor fürs nächste 3/4 Jahr, das wars dann auch wieder :ugly:

mistersatan3000
25.07.2007, 20:28
so, gleich ist wieder zeit für zauberfußball vom anderen stern. bayern wird 4:1 gewinnen :)

/edit
ok, wagner als einzige nominelle spitze... mal schauen ~~

Idu
25.07.2007, 21:38
Auch, wenn ichs ihnen an sich nicht gönne ( :ugly: ) wünsch ich mir doch die Bayern fürs Finale; einfach mal so, um zu sehen, wie für diese Saison die Karten gemischt sein könnten.
Na ja, uns fehlt ja eh noch Appiah oder nicht oder doch oder nicht oder doch... Langsam wirds albern, ob er kommt oder nicht, natürlich würd ich mich drüber freuen (für die CL ist der Kader definitiv noch nicht breit genug :o: ), aber langsam werd ich des Spekulierens müde..........

Was ich gestern abend sehr schde fand war, was die Nürnberger Fans da gesungen haben: "Ihr werdet nie Deutscher Meister"; erinnerte sehr an weit vergange "Schalke zweite Liga"-Gesänge... Lange her, aber troztdem noch in den Köpfen.
Das gestern war echt unter aller Sau, kann man das denn wirklich noch "die beste Fanfreundschaft der Liga" nennen???
Außerdem war das bloß der verdammte Ligapokal, sollen sie ihn sich doch in den ..... schieben, aber das musste echt nicht sein...
Sorry, man merkt wohl, dass ich ziemlich sauer war/bin xD"
Außerdem: Nünrberg gehört wohl zu einem der letzten Clubs, die dieses Lied singen dürften; denken die denn, die werden es so schnell?? Sorry, aber für mich gäbe es nur Bayern und Bremen, die das guten Gewissens singen dürften, ohne sich komplett lächerlich zu machen...

mistersatan3000
25.07.2007, 22:25
kein zauberfußball, aber ein sehr ansehnliches spiel mit einem verdienten sieger. van bommel hatte glück, das er seiner gerechten strafe entging, ansonsten war es auch größtenteils fair.
im finale nur noch schalke auseinandernehmen und die konkurrenz weiß bescheid ;P

@fangesänge

ich weiß noch, wie sich damals calmund oder völler so aufgeregt haben, als die kölner "ihr werdet nie deutscher meister" über die leverkusener sangen. das sind zwar zwei von grund auf "verfeindete" vereine, aber man sollte eben über den provokationen stehen.
und fanfreundschaft... na ja, man unterschreibt keine erklärung oder sonstiges und jeder fan hat natürlich noch seine persönlichen vorlieben. dass bayern und schalke (bayern-bochum-fanfreundschaft: frag mal ein paar bochumer, was die davon halten) da nicht unbedingt die beliebtesten sind, dürfte allgemein bekannt sein.
ich würd auch mitsingen :bigt:

Idu
25.07.2007, 23:09
Original von mistersatan3000
ich weiß noch, wie sich damals calmund oder völler so aufgeregt haben, als die kölner "ihr werdet nie deutscher meister" über die leverkusener sangen. das sind zwar zwei von grund auf "verfeindete" vereine, aber man sollte eben über den provokationen stehen.
Ist ja auch in Ordnung, ich hab damit ja auch kein Problem, wenn das irgendwer singt (außer der Tatsache, dass sich die meisten lächerlich machen), aber bein den Clubberern hätte ich das schon als letztes gedacht... :o:


Original von mistersatan3000
und fanfreundschaft... na ja, man unterschreibt keine erklärung oder sonstiges und jeder fan hat natürlich noch seine persönlichen vorlieben. dass bayern und schalke (bayern-bochum-fanfreundschaft: frag mal ein paar bochumer, was die davon halten) da nicht unbedingt die beliebtesten sind, dürfte allgemein bekannt sein.
Ich weiß, ich verlange ja auch nicht Solidarität bis aufs Blut, aber das Thema Schalke und Meisterschaft ist eben recht heikel, da wünscht man sich eigentlich nicht, dass grade die "Freunde" das ansprechen.
Und die Freundschaft war ja schon immer ziemlich intesiv; zB bringt der Auswärtsclub auch zum Spiel immer seinen eigenen Stadionsprecher mit, der dann die Mannschaftsaufstellung rufen lässt und auch die Tore "richtig" ansagen darf.
Von verschiedenen Fanprojekten ganz zu schweigen .__.

Na ja, es waren ja eh relativ wenig Fans im Stadion, ich bleibe mal in der Hoffnung, dass die "richtigen", die in der Liga da sind, sowas nicht singen würden...


Original von mistersatan3000
ich würd auch mitsingen :bigt:
Wie gesagt, du würdest das ja auch dürfen :bigt: :ugly:

imported_monkeyDruffy
26.07.2007, 00:49
soo zu den ligapokalspielen:

@schalke:ein gutes spiel,sie haben zwar die ersten 20min verpennt wo nürnberg echt super gespielt hat,aber letztendlich haben sie verdient gewonnen.zum schluss kam garnichts mehr von nürnberg.Rakitic hat mir diesmal sehr gut gefallen,aber trotz allem muss schalke in transfer sachen noch nachlegen...

@bayern:sehr souveränes und gutes spiel.zwar hat stuttgart nicht mit 1.team gespielt und viele haben gefehlt aber dafür war bei bayern ein amateur in der sturmspitze.sehr gut gefallen hat mir ribery,er war auf jeden fall nicht ganz so verspielt wie gegen bremen.


zum finale würde ich sagen,dass ich denke dass bayern das spiel knapp gewinnen wird,vllt gehts auch ins elfmeterschießen.bin auf ein spannendes spiel gespannt.hoffe alle spieler werden fit damit keiner mit ausreden daher kommt

ray.zero
26.07.2007, 09:20
da ich zurzeit in sydney festsitz ( :ugly:) konnt ich das spiel leider nich anschaun ;__;" aber da der vater von meiner austauschpartnerin bayernfan is, hat er mir das ligapokalspielergebnis heut morgen frisch ausgedruckt auf den fruehstueckstisch gelegt =__= :ugly:""

naja... ligapokal is eh nix bedeutendes :ugly:"" ausserdem haben bei uns wichtige spieler gefehlt u.u"" :ugly:"""""
okay... sich rausreden bringt nix, ich weiss... also... gratz an die bayern, ihr wart halt diesmal besser. In der liga sind wir wieder komplett und machen euch fertig XP

mistersatan3000
28.07.2007, 20:15
WEEEEE AREEE THE CHAMPIOOOONS! Q_______Q

teilweise unterhaltsames spiel, das leider voller stockfehler und fehlpässe war. schalke stand eng und kompakt, konnte mit eigenem ballbesitz aber kaum was anfangen. bayerns offensivbemühungen waren heute ebenfalls recht durchwachsen, aber insgesamt für das b-mittelfeld schon ein einigermaßen strukturiertes aufbauspiel.

Blubbeldub
29.07.2007, 09:47
Das Spiel war so langweilig. Beide Mannschaften habene ein ziemlich schlechte Leistung abgegeben. Ich hatte mir echt mehr von dem Spiel erhofft.
Und dann wird das Spiel auch noch durch so einen Patzer entschieden. Das Tor war echt lächerlich. Klose hat das zwar gut gemacht, aber sowas darf natürlich nicht passieren.

Idu
29.07.2007, 12:21
*nick nick* Beide Mannschaften haben sich schlecht präsentiert. Nach dem Tor -was mal wieder ein typischer Krstajic-Stockfehler war -.-" - hat Bayern sich -verständlicherweise- hinten rein gestellt, was natürlich so ziemlich jedes Tempo rausgenommen hat.
Das Spiel war fast schon verseucht von tausenden von Fehlpässen und einfach dummen Fehlern auf beiden Seiten; hatte eben was von einem typischen Finale xD

Der Titel "Ligapokalsieger" ist mir eigentlich herzlich egal, ich hätte nur gern die 2 Millionen gehabt, mit denen man Appiah fast schon sicher hätte verpflichten können...
Na ja, es hatte nicht sollen sein, es fehlt anscheinend noch ein gutes Stück Vorbereitungszeit, ich hoffe mal, dass wir sie gut nutzen können, um das hammerharte Programm zum Anfang der Saison meistern zu können... (1. Spieltag: ggn Stuttgart, 2. ggn Dortmund, 3. ggn Wolfsburg, 4. ggn Leverkusen, 5. ggn Bayern oÔ"")

Idu
10.08.2007, 22:38
Soo, starker Saisonauftakt Stuttgart - Schalke. 2:2, ein faires Ergebnis, allerdinhs hätte ich mir soo den Sieg gewünscht ;___; (Sieg-/Torflaute in Stuttgart :o" )
Ich denke, es gab einige vermeidbare Momente (Elfmeter war nicht nötig, aber schwer für Neuer...), Fandel hat unmenschlich kleinlich gepfiffen, aber was solls...
Ich bin zuversichtlich für die kommende Saison, Spiel sah ja ganz ordentlich aus ^^

Nur die Auswechslung Özil-Jones hab ich nicht verstanden; okay, Özil war vermutlich platt, aber dann den defensiven Jones??? Ich hätte sofort Rakitic gebracht; quasi eins zu eins gewechselt...

imported_Desert
11.08.2007, 13:12
Jo ziemlich spannendes Spiel =)
Die Anfangsphase fand ich von Stuttgart schon stark auch wenn ich mich da nicht ganz aufs Spiel konzentriert habe immer wenn ich hingeguckt habe,war der VFB im Angriff zu sehen ^^

Das 2:2 war schön gemacht ABER ein Abwehrspieler aus der ersten Liga darf sich doch nicht leicht austricksen lassen.

Rain
11.08.2007, 15:33
Bin mal gespannt, wie der Rest des Spieltages verläuft, wie sich die ganzen Mannschaften präsentieren und ob wir vllt sogar irgendeine Überraschung erleben dürfen.

Blubbeldub
11.08.2007, 18:19
So, ich komme gerade aus dem Stadion und habe Wolfsburg gegen Bielefeld gesehen.

Also beide Mannschaften waren extrem schlecht und Wolfsburg war noch schlechter.
Also so darf man in der ersten Liga keienn Fußball spielen. Für mich haben echt alle enttäuscht.

mistersatan3000
11.08.2007, 18:59
einzige überraschung war für mich heute wolfsburg. hatte denen einen knappen heimsieg zugetraut, aber das war blamabel.
mit bayerns leistung bin ich sehr zufrieden, zum glück wurde eine beachtliche frühform erreicht. freue mich schon auf das massaker in bremen nächste woche, hehe :)

zum schalke-spiel gestern: kleinlich war das bestimmt nicht gepfiffen. allerdings weiß ich ja seit dem ligapokal aus dem schalker forum, dass da andere maßstäbe gelten. krstajic hätte rot verdient, boka war aber auch gut dabei. war auf jeden fall ein schöner buli-auftakt.

Idu
11.08.2007, 23:32
Original von Blubbeldub
So, ich komme gerade aus dem Stadion und habe Wolfsburg gegen Bielefeld gesehen.
Wenn ich mal was einwerfen darf: Ich glaube, du bist der einzige Wolfsburg Fan, von dem ich je was mitbekommen hab oÔ"
VW steckt Unmengen an Geld in den Club und es kommt wieder und wieder nichts dabei rum. Zudem ist Wolfsburg ja auch absolut uninteressant für Fans; wie gesagt, von wirklichen Fans sieht man selten was...
Deshalb ists mir soweit auch egal, was Wolfsburg macht, sie sind keine Bereicherung für die Liga, ein Verlust wären sie aber auch nicht...

zu Bayern: Ich hab das Spiel leider nicht gesehen (dafür aber arbeitstechnisch das grausame Spiel RWE-Ahlen (0:2; absolut peinlich für Essen) xD"), aber ein Sieg gegen Rostock ist ja auch keine sonderlich große Leistung, war ja eher Pflicht. Dann nächste Woche gegen Bremen; DAS ist wirklich ne Standortbestimmung, ich freu mich schon auf das Spiel, wird bestimmt interessant :)

mistersatan3000
12.08.2007, 00:13
mittlerweile habe ich in anderen foren auch schon einige vw-fans kennengelernt. ich muss sagen, dass wolfsburg mir auch nicht sonderlich sympathisch ist und ich ihnen vor zwei jahren z.b. eher den abstieg als lautern gewünscht hätte, aber trotz seines junges alters (ich glaube, um die 50 jahre) hat der verein auch seine stammfans. vw war ja auch nicht von anfang dabei =)
und... nachdem man diesen ganzen dreck rund um austria salzburg erlebt hat, muss man ja fast schon froh sein, dass wir hier "nur" unsere werksteams haben und noch nicht mehr (auf die buli bezogen).

imported_Desert
12.08.2007, 00:13
Original von Iduras
Wenn ich mal was einwerfen darf: Ich glaube, du bist der einzige Wolfsburg Fan, von dem ich je was mitbekommen hab oÔ"


Nunja in der Region 60+ ist die Wolfsburger Fangemeinde stark vertreten !
Die Einkäufe bei Wolfsburg gefallen mir gar nicht. 15 Millionen ausgegeben für so eine Mannschaft naja eher semi gut eingekauft ( Costa ist 6 Monate verletzt das ist natürlich schon derbes Pech )

Beeindruckt haben mich am ersten Spieltag Frankfurt und Bochum.
Beide haben sich sichtlich gut verstärkt auch ohne große Namen.
Sicher man kann noch nicht sagen ob die Neuverpflichtungen über die ganze Saison gut spielen werden.
Bochum hatte 1-2 gute Offensive Neue und einen guten neuen Torhüter ( mMn einen unberechtigten Elfer verschuldet ).
Frankfurt hatte schöne Spielzüge und mit Albert Streit imo einen FlankenGOTT hoffe der bleibt da.

Bayern hat allerdings auch überzeugt und das mit Spielfreude von der abwehr bis zum Sturm das hat jeder volle Leistung gegeben. Sah schon beeindruckend aus.

Rain
12.08.2007, 10:54
Ja, mir hat das Spiel von Bayern auch sehr gut gefallen, waren schöne Spielzüge dabei, hätte auch viel höher ausgehen können, der Sieg.

Blubbeldub
12.08.2007, 11:32
Original von Iduras
Wenn ich mal was einwerfen darf: Ich glaube, du bist der einzige Wolfsburg Fan, von dem ich je was mitbekommen hab oÔ"

Komischerweise kenne ich ziemlich viele Wolfsburg Fans.

Also die anderen Bundesligaspiele habe ich mir nicht in der Sportschau angetan. Ich war einfach zu angepisst und wollte mir das eine Spiel nicht nochmal antun.

Aber die Liag hat gerade erst begonnen und ich hoffe mal, dass sich alles noch zum positiven verbessern wird.

Idu
12.08.2007, 19:09
Original von Blubbeldub
Komischerweise kenne ich ziemlich viele Wolfsburg Fans.
a) Kommst du aus der Stadt und
b) war das ganz offensichtlich eine Hyperbel. Natürlich gibt es Wolfsburg Fans, nur die stehen in keinerlei Relation zu den Fans der anderen Vereine. An Clubs wie Schalke, Dortmund und Bayern braucht man da gar nicht zu denken, aber auch Hannover, Hertha oder Frankfurt haben irgendwie ne größere Fanpräsenz...

Blubbeldub
13.08.2007, 09:00
Original von Iduras

Original von Blubbeldub
Komischerweise kenne ich ziemlich viele Wolfsburg Fans.
a) Kommst du aus der Stadt und
b) war das ganz offensichtlich eine Hyperbel. Natürlich gibt es Wolfsburg Fans, nur die stehen in keinerlei Relation zu den Fans der anderen Vereine. An Clubs wie Schalke, Dortmund und Bayern braucht man da gar nicht zu denken, aber auch Hannover, Hertha oder Frankfurt haben irgendwie ne größere Fanpräsenz...

Ja, das war mir klar. Ich habe das auch verstanden und leider hast du ja auch recht. Ich hoffe mal, dass sich das in den nächsten paar Jahren verbessern wird, aber so recht glaube ich noch nicht daran.

mistersatan3000
14.08.2007, 14:51
was soll der neuerliche presseboykott der schalker eigentlich? keine informationen mehr über verletzungen. aha.
larsen scheint ja ziemlich angekotzt von der harten gangart im training zu sein.

Idu
14.08.2007, 15:09
Original von mistersatan3000
was soll der neuerliche presseboykott der schalker eigentlich? keine informationen mehr über verletzungen. aha.
larsen scheint ja ziemlich angekotzt von der harten gangart im training zu sein.
Hm, hab ich gar nichts von mitbekommen oÔ"
Na ja, aber lange kann das eh nicht halten; schließlich MUSS doch sowas an die Öffentlichkeit gegeben werden...
Und das mit Larsen kann ich in gewisser Weise verstehen; so, wie ich das verstanden hab, wie Krstajic da in ihn reingefahren sein muss, muss man nicht beim Training. Okay, Einsatz schön und gut, aber er muss trotz seiner Erfahrung echt mal langsam lernen, sich -wenns angebracht ist- zurückzuhalten... :o

Schalke hat übrigens den 24-jährigen Uruguayer Carlos Grossmüller fürs Mittlefeld verpflichtet, der heute auch zum ersten mal trainiert hat.
Dass das schon so fest war wusste ich gar nicht, ich häng imo irgendwie total hinterher xDD
Ich bin froh, dass es lieber "so einer" ist, anstelle eines riesen Namens, der dann in der Presse wieder hochgepusht wird etc... Ich bin mal gespannt, was er so kann ^^

mistersatan3000
15.08.2007, 00:13
morgen um 18:00 uhr alle ard einschalten! der franz-beckenbauer-cup wird zum ersten mal zwischen bayern und barcelona ausgespielt. gleichzeitig wird es das abschiedsspiel von mehmet und roy (;________; ). beide teams werden in topformation auflaufen.
roy wird sogar extra aus holland anreisen, auch wenn er wegen verletzungsgefahr nicht spielen kann. super geste von ihm, er ist und bleibt ein absoluter sympathieträger. hoffentlich läuft alles gut für ihn bei feyenoord :)

ach ja, danach kann man ja das uninteressante cl-quali-spiel auf zdf gucken >_>

Idu
15.08.2007, 15:50
Original von mistersatan3000
roy wird sogar extra aus holland anreisen, auch wenn er wegen verletzungsgefahr nicht spielen kann. super geste von ihm, er ist und bleibt ein absoluter sympathieträger.
Es ist sein Abschiedsspiel und er kann nicht spielen? O.O
Das ist hart... v_V"

mistersatan3000
18.08.2007, 17:46
:)

geil! boah... kann gar nicht viel zu sagen. nur ein kleiner glückwunsch an die bremer. dank schlächter naldo ist es ihnen wenigstens gelungen, miro kaputt zu treten.

glückwunsch auch an die schalker. hatte zwar auf ein unentschieden gehofft, aber dortmund trägt immer noch das gurken-gen in sich.

Idu
18.08.2007, 18:31
Bayern hab ich zwar noch nicht gesehen, aber 4:0 gegen Bremen ist schon ein Wort :o
Klar, jetzt kann man immer noch sagen, bla bla, Verletzungen bei Bremen und so (ist ja auch wahr!), aber sich vier Dinger einzufangen ist schon hart...
In drei Wochen sind wir dran, ich bin echt mal gespannt x3

Das Spiel Schalke-Dortmund war einfach genial <33
Dortmund hat eigentlich keinerlei Widerstand gezeigt, das Tor ist nur gefallen, weil Schalke nen Gang zurückgegangen ist. Okay, danach gings dann aber auch wieder rund xD
Schalke hat heute von der ersten bis zur letzten Minute dominiert, der schwächste Spieler war in meinen Augen Kobiashvili (immer noch besser als alle Dortmunder :ugly: ), der beste ist schwer zu sagen; i-wie waren alle recht gut x3 Aber besonders gefallen hat mir Rakitic, Pander Bajramovic und Ernst; also besonders das "umstrittene" Mittelfeld... Auf Carlos Grossmüller freu ich mich, er hat heute schon mal seehr gut/interessant angefangen ^^

mistersatan3000
19.08.2007, 04:46
was sagt ihr eigentlich zum fall van der vaart?

nachdem er ja unter fadenscheinigen begründungen nicht im ui-cup-hinspiel auflief, um für valencia in der cl starten zu können, gab es jetzt ein schönes as-interview mit ihm - und das, nachdem stevens und beiersdorfer ihm eigentlich noch die möglichkeit gaben, das ganze ordentlich zu beenden.

hier die fotos (http://www.as.com/galerias/galeriaAmpliada.html?idGaleria=4253&foto=1&anchor=dasmtm&diapositiva=si&ampliacion=no&id=LCO).

und das interview auf deutsch (afaik von einem fan übersetzt):



Van der Vaart träumt seit einigen Tagen von seinem Debüt im Mestalla. Seit dem Angebot aus Valencia, ist er quasi verrückt danach, das weiße Trikot, das ihn verzaubert, anzuziehen. So bekräftigte es der Holländer unserer Zeitung gegenüber, die er in seiner Wohnung in Deutschland empfing.

Das Interview:

AS: Ihr Verein sagt jedoch, dass er sie auf keinen Fall gehen lassen wird.
VdV: Das sagen sie jetzt. Wir werden sehen, was in den nächsten Tagen passiert. Die Dinge müssen sich verändern, weil es keinen Sinn hat, dass der HSV nicht einmal mit Valencia spricht. Das ist etwas, was ich nicht verstehe.

AS: Es scheint merkwürdig, dass ein Fußballer so eine drastische Position einnimmt wie Sie. Es muss doch eine Erklärung dafür geben, oder?
VdV: Ja, als ich in Hamburg unterschrieb, machte ich dies für einen niedrigen Preis, fünf Millionen. Der Präsident versprach mir dann, dass man in ein paar Jahren, falls interessante Angebote eingehen, vor allem aus Spanien, wo ich immer spielen wollte, sich diese Angebote anschauen und einen Ausweg suchen würde. Deshalb habe ich diese Position eingenommen. Ich denke, das ist verständlich, denn der Präsident hält sein Wort nicht.

AS: Heute im Mestalla: die Präsentation von Valencia (Neuzugänge).
VdV: Ich weiß, ich wäre gerne dabei gewesen, aber das hängt nicht von mir ab. Ich denke, dass ich alles mache, was ich tun kann und ich werde so weitermachen, weil ich darauf beharre, dass meine Zeit in Hamburg vorbei ist.

AS: Werden sie morgen gegen Leverkusen nicht spielen?
VdV: Doch, ich werde spielen.

AS: Es scheint, dass diese Rückenschmerzen, die Sie vom UEFA-Cup abhielten, Sie nur in Europa angreifen.
VdV (lächelt): Am Donnerstag schmerzte es tatsächlich.

AS: Und werden sie wieder Schmerzen haben, wenn das Rückspiel kommt und alles noch so bleibt?
VdV: Ich hoffe, dass ich nicht mehr in Hamburg sein werde, wenn dieses Spiel kommt.

AS: Und wenn sie das wären.. (ich bin nicht ganz sicher hier)
VdV: Das wird man sehen. Momentan sieht es so aus, dass ich morgen spiele, wenn der Trainer will, klar.

AS: Das wird nicht sehr angenehm für Sie sein, oder?
VdV: Ich muss damit Leben, dass die Fans mich auspfeifen, aber ich weiß, was ich will. Wenn sie mich auspfeifen, passiert nichts, vielleicht ist es sogar besser, damit der Präsident bemerkt, dass er mich wechseln lassen sollte.

AS: Also, auf dass es Ihnen gnädig ergeht (oder so ähnlich)
VdV: Es ist schwierig, weil es ein großes Stadion mit sehr vielen Leuten ist, die mich sehr mögen. Ich bin der Kapitän der Mannschaft. Ich verstehe, dass die Fans nicht wollen, dass ich gehe, aber meine Entscheidung ist getroffen und hoffentlich verstehen sie es.


wow, da bleibt einem glatt die spucke weg.
hoffentlich werden die hsv-fans morgen bei seiner namensverkündung einfach schweigen. danach kann er ja dann ein jahr auf der tribüne oder in der zweiten verrotten und schön die em vom heimischen sofa aus auf ard gucken...

imported_monkeyDruffy
22.08.2007, 12:44
naja gut fand ich von ihm,dass er wenigstens ernst gegen leverkusen gespielt hat.also da war er ja echt wieder weltklasse...
und nach neuestem stande hat valencia das angebot zurückgezogen und hamburg hat "gewonnen".naja also ich hätte ihn ziehen lassen,15 millionen ist schon ganz schön viel für ein spieler der unbedingt weg will...

mistersatan3000
22.08.2007, 14:14
allerdings ist es immer besser, das geld auf dem rasen und nicht auf dem festgeldkonto zu haben. ohne vdv bricht das hsv-spiel doch vollkommen zusammen?
nächstes jahr kann das eher was werden, wenn der hsv genug zeit hat, nach einem ersatz zu suchen.

Idu
22.08.2007, 15:08
Na ja, wie schon im Doppelpass am Sonntag gesagt wurde: Es gibt jetzt ne Menge Möglichkeiten, die durchzuspielen sind; Erfolg ohne van der Vaart = richtig, ihn gehen zu lassen, Erfolg mit ihm = richtig, ihn behalten zu haben, keinen Erfolg ohne ihn = Fehler, ihn gehen zu lassen, keinen Erfolg mit ihm = Man hätte ihn loswerden sollen.
Klar, das sind typische Überlegungen, aber hier ja schon noch mal von besonderer Art xD
Ich denke, sie sollten ihn wasweißichwohin verscherbeln, er will nicht dableiben und wir dementsprechend auch nicht 100 % Leistung bringen, also wird er nicht spielen, wenn er nicht spielt, mach er Theater und das alles wird zu ner Hamburger Krise führen + Schwierigkeiten für van der Vaart für die EM.
So, das mal mein bescheidener Blick in die Zukunft :ugly:

imported_Desert
22.08.2007, 18:07
Da die Niederlande eine gut besetzte Nationalelf haben denke ich nicht das vdv da ewig schmollen wird.
In spätestens einem Monat ist die Geschichte halbwegs vergessen und er sollte sich dann darauf Konzentrieren mit dem HSV viel Erfolg zu haben um auch im nächsten Jahr von Top CLubs Angebote zu kriegen.

Die Aktion die er jedenfalls gemacht hat ist ziemlich hart er fühlte sich ja schon fast so als wenn alles gereglt wäre und er zu Valencia gehen könnte.

Rain
26.08.2007, 13:12
Also zu Hertha sag ich mal wie immer lieber nichts. Einen solch unfähigen Verein, der sich über Jahre in der ersten Liga halten kann, hab ich selten gesehen :roll:

Bayern war wie immer sehr schön anzusehen, es macht einfach Spaß, dieser Mannschaft, rund um Ribery, zuzuschauen =).

Zhao_Yun
26.08.2007, 17:25
Original von Rain
Bayern war wie immer sehr schön anzusehen, es macht einfach Spaß, dieser Mannschaft, rund um Ribery, zuzuschauen =).

Dito =)
Ich frag mich nur grad mit welchem Sturm Bayern gegen den HSV spielen wird... kann doch net sein, dass alle verletzt bzw nicht wirklich fit sind ;_;'

mistersatan3000
26.08.2007, 17:54
toni wird bis dahin wieder fit sein (ist ein sonntagsspiel). im moment gibt es auch keinen grund vom variablen 4-5-1 abzuweichen.
poldi müsste bis mitte september auch wieder reif für kurzeinsätze in der buli sein und klose wurde ja zum glück vom schlächter nicht für längere zeit außer gefecht gesetzt.

Rain
26.08.2007, 18:06
Ich glaub Klose ist gegen den HSV dabei, oder!? Hieß es nicht, das er nur 10 Tage ausfallen wird, oder so!?

Ich bin ja eigentlich kein Bayern- Fan, aber es macht einfach Spaß, dieser Mannschaft im Moment zuzuschauen, die zeigen schönen Fußball, effizient, spielfreudig und künstlerisch.

Zhao_Yun
26.08.2007, 20:30
Nja, auf der Homepage vom FC Bayern meinen se, dass es wohl bei beiden knap p wird, aber mal abwarten :D

Blubbeldub
27.08.2007, 08:49
Gestern habe ich mir Wolfsburg gegen Schalke angeguckt und muss sagen, dass ich schon ein bisschen enttäuscht bin, dass wir nur 1:1 gespielt haben.

Die erste hälfte war sehr ausgeglichen und wir sind dann durch ein Freistoßtor in Führung gegangen. Wobei Neuer da nicht so gut bei aussah, weil in die Torwartecke geschossen wurde.

Die 2. Halbzeit war dann natürlich alles andere als ausgeglichen. Wir haben sofort in der 50 min oder so einen Spieler verloren und das soll eine Fehlentscheidenung gewesen sein.
Auf jeden Fall wurde das Spiel dann sehr hektisch und Wolfsburg hat ab da nur noch gemauert. Dennoch hat Marcelinho eine Großchance vergeben, wodurch wir 2:0 hätten führen müssen.
Dann haben wir auch noch eine Riesenchance vergeben und im Gegenzug haben wir den Ausgleich kassiert.
Ab da haben wir zwar immer noch auf Zeit gespielt, aber wir kamen dann dennoch noch zu einer sehr guten Chance, aber Baier hat das leere Tor nicht getroffen, worüber ich mich immer noch ärgere.

Im Großen und Ganzen können aber beide Mannschaften zufrieden sein mit dem Punkt. Hätte Schalke den Ausgleich früher geschossen, dann wäre ein Punkt zu wenig gewesen, aber wenn man erst kurz vor Schluss trifft, dann sollte man sich über einen Punkt freuen.
Für die Wolfsburger ist es natürlich ärgerlich, da sie richtig gut gespielt haben und sich am Ende in wirklich jeden Ball geschmissen haben, um das Tor sauber zu halten.

Rain
27.08.2007, 16:20
Original von Zhao Yun
Nja, auf der Homepage vom FC Bayern meinen se, dass es wohl bei beiden knap p wird, aber mal abwarten :D

Also ich hab gehört, das Toni eine Zerrung hat und mindestens 10 Tage ausfallen wird, er wird also gegen den HSV nicht dabei sein.

Find ich auch verständlich, mit einer Zerrung ist nicht zu spaßen (selber mal eine hatte und drei Wochen ausgefallen ist).

Idu
27.08.2007, 16:25
Na ja, gerecht würde ich die Punkteteilung absolut nicht nennen :o:
Schalke war fast über die komplette Zeit das bei weitem bessere Team; klar, dass Wolfsburg sich schon zu Beginn der 2. Halbzeit, dann nach der Ampelkarte noch mehr hinten rein stellt, aber Schalke war eindeutig spielerisch und technisch überlegen.
Das Tor geht klar auf Neuers Kappe, der sich die Mauer falsch gestellt hat. Ich hoffe echt, der Junge wird jetzt nicht nervös, weil ihm jeder von der Seite zu flüstert, wie schwer doch das verflixte zweite jahr ist >_>
Und, natürlich, wenn man den Ausgleich erst gut 5 Minuten vor Schluss schießt, dann muss man mit dem einen Punkt zufrieden sein; dazu muss allerdings eindeutig gesagt werden, dass er schon viel früher hätte fallen müssen.
Okay, die 1000% von Marcelinho ist nicht zu toppen, aber der Lattenknaller von Rakitic, die tausend Chancen von Kuranyi etc pp... Es hätte von vorne rein mehr drin sein MÜSSEN, aber das ist eben der Schalker Fluch in Wolfsburg xD"

Ich wusste von von Anfang an, dass wir uns lieber mindestens ein Tor gegen Dortmund für das Spiel gegen Wolfsburg hätten aufbewahren sollen :ugly: Wenn das nur so einfach wär xDD

Na ja, jetzt gehts am Freitag direkt weiter gegen Leverkusen. Zu Hause. Da ist doch immer was los x33
Und das Spiel gegen Bayern den Spieltag dannach (zwei Wochen später)... Ich hasse mein Leben ;___; Ich hab an dem Tag Schulfest mit Anwesenheitspflicht; und das fängt um 15.00 Uhr an ;______; Na ja, ich glaub, am Freitag fällt mich eine arg schlimme Krankheit an, sodass ich Samstag leider "krank" im Bett liege :ugly:"

mistersatan3000
27.08.2007, 18:53
tonis verletzung kann laut fcbayern.de bis zu zehn tage in anspruch nehmen, also ist er eventuell wieder dabei.

@iduras
am ende ärgerst du dich sowieso, nicht doch lieber auf's schulfest gegangen zu sein :bigt:

Idu
27.08.2007, 18:58
Original von mistersatan3000
@iduras
am ende ärgerst du dich sowieso, nicht doch lieber auf's schulfest gegangen zu sein :bigt:
ääääh..... nein :ugly:

btw, da gäbs eh nicht zu verpassen :ugly:

Aber es interessiert mich einfach so, wie ein direktes Gegenüberstehen aussehen würde; klar, dass die Bayern imo voll über sind, grade das macht ja eben auch den Reiz und ganz besonders die Motivation aus x3
Ich glaub, ich würd mich erschlagen, wenn wir tatsächlich gewinnen würden xDD

imported_713
27.08.2007, 22:21
Hier mit diesm Post behaupte ich, das der FC Bayern diese Saison ungeschlagen deutscher Meister wird, und das obwohl ich sie nicht mag aber ich glaube kein anderen verein kann mitziehen

Zhao_Yun
27.08.2007, 22:25
Original von 713
Hier mit diesm Post behaupte ich, das der FC Bayern diese Saison ungeschlagen deutscher Meister wird, und das obwohl ich sie nicht mag aber ich glaube kein anderen verein kann mitziehen

Nja, nach 3 Spieltagen kann man das noch nicht wirklich sagen. Außerdem werden sie irgendwann auch wieder verlieren o.O Kann mir net vorstellen, dass sie ohne Niederlage durch die Saison marschieren.

imported_713
27.08.2007, 22:27
Original von Zhao Yun

Original von 713
Hier mit diesm Post behaupte ich, das der FC Bayern diese Saison ungeschlagen deutscher Meister wird, und das obwohl ich sie nicht mag aber ich glaube kein anderen verein kann mitziehen

Nja, nach 3 Spieltagen kann man das noch nicht wirklich sagen. Außerdem werden sie irgendwann auch wieder verlieren o.O Kann mir net vorstellen, dass sie ohne Niederlage durch die Saison marschieren.

aber sie haben es doch beinahe mal geschafft oder? 33 siege eine niederlage oder unentschieden?

mistersatan3000
27.08.2007, 22:51
Original von 713
Hier mit diesm Post behaupte ich, das der FC Bayern diese Saison ungeschlagen deutscher Meister wird, und das obwohl ich sie nicht mag aber ich glaube kein anderen verein kann mitziehen
dem stimme ich vorbehaltlos zu! :)


Original von 713
aber sie haben es doch beinahe mal geschafft oder? 33 siege eine niederlage oder unentschieden?
natürlich unsinn. 98/99 hatten wir unsere beste saison mit 78 punkten (24 siege, 6 unentschieden, 4 niederlagen). es ist äußerst unrealistisch, vor allem in anbetracht von doppel- oder dreifachbelastung, motivationsverlust und immer wiederkehrenden pech (verletzung, fehlentscheidung, "der ball will nicht ins tor"), dass ein team ungeschlagen durch eine saison gehen kann.

imported_713
27.08.2007, 22:55
Original von mistersatan3000

Original von 713
Hier mit diesm Post behaupte ich, das der FC Bayern diese Saison ungeschlagen deutscher Meister wird, und das obwohl ich sie nicht mag aber ich glaube kein anderen verein kann mitziehen
dem stimme ich vorbehaltlos zu! :)


Original von 713
aber sie haben es doch beinahe mal geschafft oder? 33 siege eine niederlage oder unentschieden?
natürlich unsinn. 98/99 hatten wir unsere beste saison mit 78 punkten (24 siege, 6 unentschieden, 4 niederlagen). es ist äußerst unrealistisch, vor allem in anbetracht von doppel- oder dreifachbelastung, motivationsverlust und immer wiederkehrenden pech (verletzung, fehlentscheidung, "der ball will nicht ins tor"), dass ein team ungeschlagen durch eine saison gehen kann.

wie gesagt ich wusste es nicht, aber malim ernst wer sollte bayern stoppen?

mistersatan3000
27.08.2007, 23:04
Original von 713
ich wusste es nicht, aber malim ernst wer sollte bayern stoppen?
man muss beachten, dass unsere bisherigen drei gegner nach dem 1:0 immer zur selbstaufgabe neigten. bremen stand bis zum elfer ganz gut da (konnte sich zwar nur eine chance erspielen, aber hatte mehr sicherheit und spielanteile), danach ging gar nichts mehr. hannover ebenso - ein paar fouls in der ersten halbzeit, danach standen sie größtenteils nur rum.
deswegen ist es auch vermessen, von klassenunterschieden zu reden, so wie das einige reporter am samstag taten. natürlich hat bayern einen (vor allem in der breite!) starken kader, aber hannover ist mit sicherheit kein team, das keine chance gegen uns hat. es sind die derzeitigen umstände (euphorie, ungebrochenes selbstverständnis, unnötiger respekt von seiten der gegner), die unser spiel so stark machen.

gerade teams wie wolfsburg, hertha oder bielefeld können ganz schnell ein stolperstein für uns werden. zwar sind wir im mittelfeld unberechenbar, aber auch taktisch werden wir auf das ein oder andere team treffen, das uns durch geordnetes stellungsspiel und disziplin in der defensive (daran mangelte es rostock, hannover und vor allem bremen) den zahn ziehen kann.

solange das nicht ausgerechnet schalke ist, kann ich aber damit leben :)

imported_713
27.08.2007, 23:07
:Dnaja, ich gönn dem fcb jeden meistertitel, solane die saison spannend ist und nicht schon frühzeitg entschieden und solange ich guten fussball sehe ist mit der meister auch recht wobei ich den hsv bevorzugen würde

Rain
28.08.2007, 04:48
Ich denke zwar auch das Bayern Meister wird, hab aber bei der Umfrage noch nicht abgestimmt, da es noch ein wenig zu früh ist, finde ich. Aber ungeschlagen? Da bin ich mir nicht so sicher, warten wir erst einmal das Spiel gegen Schalke ab.

chichi22
28.08.2007, 10:31
Bayern gegen Schalke?Die Spielen doch am 15.09.07,oder?!
Naja ich denke ja die Bayern machens aber wer weiß!Schließlich haben die Griechen die letzte EM gewonnen!Alles ist möglich,oder!?

Blubbeldub
28.08.2007, 11:06
Original von Iduras
Na ja, gerecht würde ich die Punkteteilung absolut nicht nennen :o:
Schalke war fast über die komplette Zeit das bei weitem bessere Team; klar, dass Wolfsburg sich schon zu Beginn der 2. Halbzeit, dann nach der Ampelkarte noch mehr hinten rein stellt, aber Schalke war eindeutig spielerisch und technisch überlegen.
Das Tor geht klar auf Neuers Kappe, der sich die Mauer falsch gestellt hat. Ich hoffe echt, der Junge wird jetzt nicht nervös, weil ihm jeder von der Seite zu flüstert, wie schwer doch das verflixte zweite jahr ist >_>
Und, natürlich, wenn man den Ausgleich erst gut 5 Minuten vor Schluss schießt, dann muss man mit dem einen Punkt zufrieden sein; dazu muss allerdings eindeutig gesagt werden, dass er schon viel früher hätte fallen müssen.
Okay, die 1000% von Marcelinho ist nicht zu toppen, aber der Lattenknaller von Rakitic, die tausend Chancen von Kuranyi etc pp... Es hätte von vorne rein mehr drin sein MÜSSEN, aber das ist eben der Schalker Fluch in Wolfsburg xD"


Unsere Meinung geht hier anscheinend auseinander.
Über die 2. Halbzeit braucht man ja nicht reden, da war Schalke eindeutig besser und die hatten auch so einiges an Chancen, die entweder fahrlässig vergeben wurde oder die Simon Jentsch super gehalten hat.
Aber in der ersetn Halbzeit habe ich nicht Schalke als überlegen angesehen. Vielleciht hatten die ja ein paar bessere Statistikwerte oder so, aber dennoch haben sie es nicht geschafft sich nur eine wirklich gute Torchance herauszuarbeiten.
Wir haben das zwar auch nicht geschafft, aber wir hatten halt diesen einen Freistoß und der Rest war in meinen Augen recht ausgeglichen.

Und Magath hat ja auch in der Pressekonferenz gesagt, dass er letztes Jahr mit der gleichen Statistik wie Schalke in Wolfsburg verloren hat. (1:0 Wolfsburg-Bayern durch ein Tor von Hanke, wobei Bayern die ganze Zeit stürmte, aber nur sehr wenig gute Chancen sich herausarbeitete)

Achiyalatopa
28.08.2007, 12:19
ich kann mir immernoch nich vorstellen, dass die Bayern mit ihrer zusammengekauften Mannschaft dieses Jahr Meister werden sollen oO Mag zwar sein, dass sie bisher ganz gut waren..... aber ich hab so im gefühl, dass da bald ein böses erwachen kommt.... >>""

Un was war da jetz eigentlich nochmal los mit 1860 un steuerhinterziehung oder so? xD""" ich hab da nur am rande was mitbekommen ...>>"

zum VfB: jajaja.... kaum bin ich wieder im Lande gewinnen wir wieder :ugly:"
Trotzdem war das Spiel gegen Duisburg nich gerade.... 'gut'.... natürlich, es fehlen immernoch wichtige spieler ( Cacau, Delpierre usw) aber immerhin is Gomez wieder da un sein Tor gegen Duisburg war doch garnichmal schlecht ^^
Die Leistung von Marica gefällt mir aber mal garnich >> un die von Ewerthon au ned

mistersatan3000
28.08.2007, 12:54
ja, unvorstellbar, dass ein zusammengekauftes team einfach so meister wird. gab's ja so selten in letzter zeit. nur so jedes jahr.
bayern hat sogar einige spieler aus der eigene jugend im profikader =)

falls es um das thema uneingespieltheit geht: das dürfte mittlerweile vom tisch sein, denn scheinbar versteht sich diese mannschaft einfach. zumindest schonmal besser als bremens b-team.

natürlich kann noch einiges schieflaufen, aber am söldnertum wird es bestimmt nicht scheitern.

@steuerhinterziehung

o_O ist da aktuell wieder was los?
falls um die damalige geschichte geht: 97 ging es eigentlich schon los, denn damals beschloss bayern den bau eines eigenen stadions im werte von 500 millionen mark. 2000 hat man sich dann dazu entschlossen, ein komplett neues zu bauen und nicht einfach das olympiastadion umzugestalten. die stadt hat dann kosten für die infrastruktur übernommen, bayern und 1860 gründeten die münchner stadion gmbh. 02 war baubeginn, 04 wurden dann wildmoser und sein sohn (der geschäftsführer der stadion gmbh war) wegen korruptionsvorwürfen verhaftet. es gab ein großes hickhack, am ende gestand der junior, um seinen vater zu entlasten. junior war natürlich nicht mehr geschäftsführer, der gegen kaution entlassene vater trat als präsident und aufsichtsratsvorsitzender von 1860 zurück.
grundsätzlich ging es darum, dass die firma, die den zuschlag für den bau erhielt, schmiergelder gezahlt haben soll. bayern und 1860 haben dann 2,8 millionen euro (zzgl. zinsen) von junior verlangt, da das als die ungefähre schmiergeldsumme geschätzt wurde. seit einem jahr sitzt der gute mann jetzt im knast und wird auch noch so um die drei jahre da bleiben.

ansonsten hat senior mal steuerhinterziehung betrieben, aber das war eine vergleichsweise geringe summe, etwa 25000 euro wegen irgendwelcher geheimen zahlungen iirc. ist aber auch schon ein paar jährchen her.

Rain
28.08.2007, 18:46
Jeder Verein kauft neue Spieler, Bayern hat eben die richtigen Spieler gekauft, anders wie zB Hertha, die nur "Deppen" einkaufen. :roll:

imported_713
29.08.2007, 20:55
Original von chichi22
Bayern gegen Schalke?Die Spielen doch am 15.09.07,oder?!
Naja ich denke ja die Bayern machens aber wer weiß!Schließlich haben die Griechen die letzte EM gewonnen!Alles ist möglich,oder!?

im fussball eigentlich ja, wobeidie griechen viel dusel hatten aber der gehr auch dazu

chichi22
29.08.2007, 21:50
Am anfang hab ich die garnicht so beachtet aber umsomehr sie gewannen umsomehr hab ich mitgefiebert!Am schluss hatten sie den Sieg einfach verdient! :]

Achiyalatopa
30.08.2007, 18:57
CL Auslosung...

FC Barcelona
Olympique Lyon
VfB Stuttgart
Glasgow Rangers

Meeeeeine Fresse o_O bin ich glücklich meine Dauerkarte zu besitzen *_*

sonstige gruppen:

A
FC Liverpool
FC Porto
Olympique Marseille
Besiktas Istanbul


B
FC Chelsea
FC Valencia
FC Schalke 04
Rosenborg Trondheim


C
Real Madrid
Werder Bremen
Lazio Rom
Olympiakos Piräus


D
AC Mailand
Benfica Lissabon
Celtic Glasgow
Schachtjor Donezk


E
FC Barcelona
Olympique Lyon
VfB Stuttgart
Glasgow Rangers


F
Manchester United
AS Rom
Sporting Lissabon
Dynamo Kiew


G
Inter Mailand
PSV Eindhoven
ZSKA Moskau
Fenerbahce Istanbul


H
FC Arsenal
FC Sevilla oder AEK Athen
(Spiel erst nächsten Montag wegen Puerta-Tod)
Steaua Bukarest
Slavia Prag

Idu
30.08.2007, 19:19
Original von Light_Yagami
FC Barcelona
Olympique Lyon
VfB Stuttgart
Glasgow Rangers

Meeeeeine Fresse o_O bin ich glücklich meine Dauerkarte zu besitzen *_*
Willst du meine ehrliche Meinung? Ich glaube, ihr könnt euch das Achtelfinale schneller klemmen, als ihr CL sagen könnt...
Na ja, für den UEFA-Coeffizienten wünsch ich euch viel Glück, aber ich glaub nicht dran :ugly:"


FC Chelsea
Valenzia
Schalke 04
Rosenborg

Machbar, Achtelfinale könnte drin sein...
Mein Erstwunsch als Gruppenkopf war Barca, der zweite Real und der dritte Chelsea... Immerhin der Drittwunsch xD

Achiyalatopa
30.08.2007, 19:22
Original von Iduras

Original von Light_Yagami
FC Barcelona
Olympique Lyon
VfB Stuttgart
Glasgow Rangers

Meeeeeine Fresse o_O bin ich glücklich meine Dauerkarte zu besitzen *_*
Willst du meine ehrliche Meinung? Ich glaube, ihr könnt euch das Achtelfinale schneller klemmen, als ihr CL sagen könnt...
Na ja, für den UEFA-Coeffizienten wünsch ich euch viel Glück, aber ich glaub nicht dran :ugly:"


FC Chelsea
Valenzia
Schalke 04
Rosenborg

Machbar, Achtelfinale könnte drin sein...
Mein Erstwunsch als Gruppenkopf war Barca, der zweite Real und der dritte Chelsea... Immerhin der Drittwunsch xD

Iduhasi ich wünsch eher euch dann gutes gelingen im Uefacup :ugly:v
Weil wir wrden alle vernichtend schlagen :hrhr: immerhin kann ICH alle spiele im stadino sehn..... un wenn ich im stadion war haben wir noch nie verloren :ugly:b

genauso wie miene drei wünsche, nur dass mein erster erfüllt wurde :love1:

mistersatan3000
30.08.2007, 23:20
nächstes katastrophenjahr confirmed.

hoffen wir das beste.

Achiyalatopa
30.08.2007, 23:25
Original von mistersatan3000
nächstes katastrophenjahr confirmed.

hoffen wir das beste.
hassu jetz auch mal festgestellt, dass die bayern doch nich meister werden? :ugly:"

naja.... ich denk mal schon dass der vfb es uf den 2. schaffen kann in der cl.... nich uuunbedingt aufn ersten... aber den zweiten können se schaffen.
keine mannschaft ist unschlagbar... auch nicht barca oder lyon u.u
genau das selbe für schalke. selbst chelsea ist bezwingbar.
nur valencia nich, die ham nen spitzentorwart :ugly:

mistersatan3000
30.08.2007, 23:32
pressi...? ._.

wenn stuttgart sich langsam der vorjahresform annähert, ist das sogar möglich. mit der momentanen leistung kann man sich schonmal auf platz 4 einstellen, denn selbst ein angeschlagenes lyon ist euch schwaben dann noch überlegen.

und sooo gut ist canizares auch nicht, als dass schalke keine chance hat :)

Achiyalatopa
30.08.2007, 23:58
Original von mistersatan3000
pressi...? ._.

wenn stuttgart sich langsam der vorjahresform annähert, ist das sogar möglich. mit der momentanen leistung kann man sich schonmal auf platz 4 einstellen, denn selbst ein angeschlagenes lyon ist euch schwaben dann noch überlegen.

und sooo gut ist canizares auch nicht, als dass schalke keine chance hat :)
die bin ich o.ô xD

naja... wir haben uns ja durch den sieg gegen duisburg ein bisschen gesteigert was die form angeht. Und wenn spieler wie Cacau und Delpierre bald wieder da sind wird es hoffentlich nich lange dauern bis die form wieder die alte ist. Was dafür jetzt auch wichtig ist, ist ein sieg gegen den erzfeind KSC ( -_-)... aber das wird schon, ich bin zuversichtlich u.u

außerdem is Sami Khedira jetzt mein Nachbar, da kann nix mehr schief gehn :ugly:

Rain
01.09.2007, 12:09
Bin mal auf den heutigen Spieltag gespannt. Bin zwar kein Hertha- Fan, aber mal sehen ob sie diesmal was auf die Reihe kriegen :roll:...

Blubbeldub
01.09.2007, 20:36
Original von Rain
Bin mal auf den heutigen Spieltag gespannt. Bin zwar kein Hertha- Fan, aber mal sehen ob sie diesmal was auf die Reihe kriegen :roll:...

Leider haben die gewonnen. Ausgerechnet gegen meinen Verein.
Aber zum Spiel selber kann ich nichts sagen, da ich das Spiel nicht gesehen habe. Auf jeden Fall ist es sehr ärgerlich, dass wir wieder kurz vorm Schlusspfiff unsere Punkte verspielt haben.

Achiyalatopa
02.09.2007, 10:37
Original von Rain
Bin mal auf den heutigen Spieltag gespannt. Bin zwar kein Hertha- Fan, aber mal sehen ob sie diesmal was auf die Reihe kriegen :roll:...
jo, das ham se allerdings.
Schönes Kopfballtor von Pantelic
und das von Okoronkwo war auch toll ^^

so... jetz bin ich heute ja mal gespannt, ob der VfB dem Badenzervolk ( :ugly:) zeigt, wer hier Meister im Lande is -.- Wie ich sie hasse >>"""""""
Das einzigste was heute geduldet wird ist Sieg

Rain
02.09.2007, 11:42
Ja, Hertha hat gewonnen, ich würd sagen, verdient. Sie waren meiner Meinung nach, eindeutig die bessere Mannschaft, soll also auch mal vorkommen :ugly:""". Aber der Lima hat mir überhaupt nicht gefallen, sieht eh komisch aus der Typ.

Hab Gestern dann auch das Spiel von Schalke in der Sportschau gesehen und muss sagen, das Schalke klasse gespielt hat. Bin sehr auf das Spiel gegen Bayern gespannt, wird bestimmt ein Knaller.

mistersatan3000
02.09.2007, 12:48
ich freu mich schon so auf das spiel heute. ist ja fast schon unerträglich, wie die hamburger in foren die fresse aufreißen und schon jetzt jedes foul von de jong an ribery bejubeln >_>
trotzdem tippe ich "nur" auf ein 0:2. hoffentlich gibt es kein gegentor.

für das schalke-spiel tippe ich schonmal auf einen 6:0-sieg für bayern. wir werden slomkas truppe fein säuberlich in ihre bestandteile zerlegen. hahahahaha.

Idu
02.09.2007, 19:26
Oha oha, Stuttgart verloren, Bayern unentschieden...
Stuttgart ist imo auch nicht so auf der Höhe, war aber schon irgendwie vorauszusehen ( :ugly: ).
Das Unentschieden der Bayern war das beste, was uns passieren konnte, schon ein bisschen depri in unsere Partie rein, aber nicht wie nach ner Niederlage, dass man panisch unbedingt gewinnen muss xD

Ich tipp zwar ungern so früh, wegen Verletzungen, Stress oder so, aber ich denk mal, dass es ein hart umkämpftes 1:0 für uns geben wird; die Zerstörer aus dem Ruhrpott schlagen endlich wieder zu =)

mistersatan3000
02.09.2007, 20:00
in der allianz-arena gewinnt ihr nicht :P

glücklicherweise kam dieser brocken schon so früh. genau wie ich gesagt habe: kaum steht ein team mal diszipliniert gegen uns, sieht's schon schlechter aus. das hsv-spiel trug stevens kompetente handschrift.
was uns aber den zahn gezogen hat, war die lasche einstellung. scheinbar meinte der ein oder andere spieler, dass es von allein läuft. das umstellen von abwehr auf angriff war absolut mangelhaft. kein nachrücken, niemals überzahlsituationen geschaffen. gerade das, was uns in den ersten drei spielen ausgezeichnet hat.

schweinsteiger hätte schon zur halbzeit rausgemusst und hatte glück, dass er kein rot bekam. lell war in halbzeit zwei mit der beste mann - das sagt schon einiges über die leistung heute aus.
zwar war das mittelfeld auch heute wieder recht variabel, aber ständiger positionswechsel bringt nichts, wenn maximal drei, vier mann vorne sind.

das gegentor ist besonders ärgerlich, denn nach so einem spiel drei punkte zu holen, wäre genial gewesen. nichtsdestotrotz können wir zufrieden sein.

btw: zwischen "ernüchtert" und "depri" gibt es einen unterschied und drei punkte vorsprung auf den zweiten sind kein grund zur trauer :)

Achiyalatopa
02.09.2007, 20:30
Original von Iduras
Oha oha, Stuttgart verloren, Bayern unentschieden...
Stuttgart ist imo auch nicht so auf der Höhe, war aber schon irgendwie vorauszusehen ( :ugly: ).
Das Unentschieden der Bayern war das beste, was uns passieren konnte, schon ein bisschen depri in unsere Partie rein, aber nicht wie nach ner Niederlage, dass man panisch unbedingt gewinnen muss xD

Ich tipp zwar ungern so früh, wegen Verletzungen, Stress oder so, aber ich denk mal, dass es ein hart umkämpftes 1:0 für uns geben wird; die Zerstörer aus dem Ruhrpott schlagen endlich wieder zu =)

:ugly:"

das spiel war grauenvoll >_> Magnin, Hilbert und Hitzi mit einer furchtbaren leistung ... der einzigste der gut war, war Khedira... Dämliche Gelbfüßler >_>... naja.... 2 wochen pause..... bittebitte lass was passieren, das uns weiterhelft :biddö:

zu Bayern: endlich XD mehr brauch ich nich zu sagen

Haru-kun
03.09.2007, 14:09
@Light_Yagami:

Yeah KSC hat gewonnen! Unsere "Badenehre" isch gerettet und die verhassten Schwaben geschlagen XD :ugly:

@Idu:

Genau^^ macht die Bayern platt^^

Heute Abend spielt mein SCF, ich hoff mal sie Spielen nicht so grottig wie letztes mal -.-

Achiyalatopa
03.09.2007, 14:44
Original von Haru-kun
@Light_Yagami:

Yeah KSC hat gewonnen! Unsere "Badenehre" isch gerettet und die verhassten Schwaben geschlagen XD :ugly:

@Idu:

Genau^^ macht die Bayern platt^^

Heute Abend spielt mein SCF, ich hoff mal sie Spielen nicht so grottig wie letztes mal -.-
ich hoff du weißt, dass ich Pressi bin xD"
un nein, ihr badenzer habt das nich verdient :ugly: der Miller is mir so unsymphatisch >>"

Haru-kun
04.09.2007, 11:30
Yeah, mein SC hat gewonnen^^ Also nach der letzten Leistung hät ich aufjedenfall mit ner Niederlage gerechnet.



@Light Yagami:

Ja, des weiß ich :ugly: Trotzdem, ich bin nun mal Badener und mag Stuttgart nicht! :ugly:

Rain
06.09.2007, 19:22
Was haltet ihr vom Thema rund um Ballack im Moment? Will Chelsea ihn wirklich wegekeln? Bin mal gespannt was nach dem Länderspiel bei rauskommt, wenn Jogi bei dem Trainer anrufen will...

mistersatan3000
14.09.2007, 21:19
wow, werder wurde gerade in der ersten hälfte teilweise vorgeführt. offensiv absolute harmlosigkeit und in der defensive peinliches stellungsspiel. hoffentlich wird sich das in der cl nicht wiederholen.
diego kann froh sein, dass er noch auf dem platz steht. bin mir aber jetzt schon sicher, dass schaaf mal wieder dem schiri ein wenig die schuld in die schuhe schieben wird.
hach, das wär so geil, denn mit einem sieg gegen schalke könnte hoeneß gleich noch zwei weitere ferngläser verschenken - das für stuttgart müsste ja schon angekommen sein.

Rain
15.09.2007, 17:32
OMG... Was für eine Klatsche für Bremen. Hätte ich nicht damit gerechnet, das Dortmund ein 3:0 aus dem Ärmel schüttelt.

btw. Bayern - Schalke 1:1, letzter Stand den ich im Radio gehört hab. Bin gespannt wie es ausging, werd ih ja nachher sehen.

mistersatan3000
15.09.2007, 17:50
1:1. doch ziemlich enttäuschendes ergebnis nach diesem spielverlauf. bis zur glücklichen schalker führung (haltbarer schuss) war bayern klar überlegen, hatte auch zwei sehr gute möglichkeiten. leider fehlte heute vorn die nötige abstimmung, was sich nach dem rückstand auch auf den rest des teams auswirkte.
was mich ärgert, ist slomkas glück... seine taktische ausrichtung wirkte schon vor spielbeginn seltsam und offenbarte nach anpfiff einige ungereimtheiten. mit 4-3-3 ein ausgesprochen passives spiel, bei tempogegenstößen sollten dann wohl überzahlsituationen geschaffen werden. das gelang kein einziges mal.
das tor kam schalke natürlich entgegen, denn bis zum halbzeitpfiff lief bei bayern nichts mehr zusammen und rakitics unerfahrenheit im eins gegen eins mit kahn bewahrte uns vor schlimmeren.
in der zweiten halbzeit war bayern zunächst wieder überlegen, das ausgleichstor fiel dann verdient. die darauffolgenden zehn minuten hätte man zur führung nutzen können, aber wie in hälfte eins fehlten präzison und abstimmung. gegen ende hin wurde das spiel ausgeglichener, auf beiden seiten hätte das tor noch fallen können.
imo hätte poldi ein wenig früher kommen müssen und altintop hätte ich für lell und nicht für schweini gebracht.
ein sieg wäre heute locker drin gewesen, denn mit kühlerem kopf steht es nach 30 minuten 2:0. das unentschieden wirft uns allerdings nicht weiter zurück, da mit schalke und stuttgart zwei der drei vermeintlich stärksten konkurrenten nach 5 spieltagen schon 4 punkte abstand haben.

jetzt gilt es am donnerstag belenenses aus dem stadion zu schießen, um im uefa-cup schonmal für ruhe zu sorgen.

Achiyalatopa
15.09.2007, 19:32
verdienter sieg für stuttgart >< eeendlich läuft da mal was ^^ wichtig, jetz wo es in die CL geht ><

schade, dass schake nich noch gewonnen hat ><"

Idu
15.09.2007, 21:42
Original von Light_Yagami
schade, dass schake nich noch gewonnen hat ><"
Jaja, wenns gegen die Bayern geht biste auch wieder für Schalke :ugly: :kiss:

Ich kann nichts zu dem Spiel sagen, da ichs nicht sehen konne ( ;___; ), aber ein sehr schönes Tor von Rakitic, das Klose-Tor war Glückssache (aus drei Metern ungedeckt zu köpfen; das kann ich auch >>" ), mehr kann ich auch nicht sagen...

mistersatan3000
16.09.2007, 02:38
was dem leeren tor voranging war allerdings keine glückssache ;) übrigens ein guter reflex von neuer.

Rain
16.09.2007, 09:17
Hab ja gesagt, das Schalke ein Knaller wird :o: ... Find das Ergebnis ganz ordentlich, wenn es einer verdient hätte zu gewinnen, dann aber Schalke. War in meinen Augen die bessere Mannschaft.

Achiyalatopa
16.09.2007, 10:27
Original von Iduras

Original von Light_Yagami
schade, dass schake nich noch gewonnen hat ><"
Jaja, wenns gegen die Bayern geht biste auch wieder für Schalke :ugly: :kiss:

Ich kann nichts zu dem Spiel sagen, da ichs nicht sehen konne ( ;___; ), aber ein sehr schönes Tor von Rakitic, das Klose-Tor war Glückssache (aus drei Metern ungedeckt zu köpfen; das kann ich auch >>" ), mehr kann ich auch nicht sagen...
du glaubs mir garnich, wie sehr das Stuttgarter Stadion gejubelt hat, als die nachricht durchkam, dass ihr führt :ugly: :kiss:

naja... das mit dem tor... wo war da n Freistoß oO okay... später hätte man vllt für die bayern den Elfer geben können... aber das war nie un nimmer n Freistoß oO

Haru-kun
16.09.2007, 15:51
Meiner Meinung nach war Schalke eindeutig besser!

Der Freistoß war meiner meinung nach au keiner...

Leider wieder nur Unentschieden-.-

@Idu: Ja, des Tor war schön^^

mistersatan3000
16.09.2007, 16:06
Original von Haru-kun
Meiner Meinung nach war Schalke eindeutig besser!

warum?

mistersatan3000
18.09.2007, 22:48
ich höre ab sofort auf, mir irgendwelche hoffnungen für die cl zu machen. vielleicht werden in zehn jahren mal wieder zwei oder drei deutsche teams gleichzeitig über die vorrunde hinauskommen...

schalke und werder haben wenigstens gut gespielt und gekämpft, aber ein fehler von neuer (hach, und gleich zur rechtfertigung sagt ein fan im schalke-forum, dass kahn das ebenso versaut hätte... na ja, vielleicht wird jetzt der ein oder andere schalker einsehen, dass neuer im a-nationalteam noch lange nichts verloren hat) und ein schöner ball auf van haben ihnen beiden das genick gebrochen.
der support auf schalke soll zudem ausgesprochen schlecht gewesen sein. viel geld bezahlen und beim rückschlag keine eier mehr in der hose haben, um sein team nach vorn zu brüllen. schade.

hoffentlich werden beide am nächsten cl-spieltag cleverer auftreten. stuttgarts lage lässt sich im moment nur sehr schwer einschätzen. kann mir sowohl einen souveränen sieg als auch einen absoluten grottenkick vorstellen.

ps: hsv, ole.

Idu
18.09.2007, 23:41
Original von mistersatan3000
schalke und werder haben wenigstens gut gespielt und gekämpft, aber ein fehler von neuer (hach, und gleich zur rechtfertigung sagt ein fan im schalke-forum, dass kahn das ebenso versaut hätte... na ja, vielleicht wird jetzt der ein oder andere schalker einsehen, dass neuer im a-nationalteam noch lange nichts verloren hat)
Aber Hildebrandt hat das, der bei Valenzia nur Ersatztorwart ist?? Gut zu wissen... Zudem ging dem "Fehler" eine sehr gute Parade voraus, wie schon im Spiel gegen Bayern, allerdings hatte er Pech, dass immer ein Gegner in seiner Laufbahn stand.


Original von mistersatan3000
der support auf schalke soll zudem ausgesprochen schlecht gewesen sein. viel geld bezahlen und beim rückschlag keine eier mehr in der hose haben, um sein team nach vorn zu brüllen. schade.
Du glaubst gar nicht wie scheiße wir uns in der ersten Hälfte (!) die Kehle aus dem Leib gebrüllt haben, ohne das was dabei rum kam. Nach der Pause war die Leistung gleich 0, wenn nicht sogar weniger. Wir waren einfach angekotzt, auf gut Deutsch gesagt.
Niemand kann Schalke vorwerfen, die Mannschaft zu wenig zu supporten, aber wenn die Mannschaft einfach schlecht spielt und dann auch noch in ner dummen Situation ein Gegentor kassiert, dann hab ich persönlich (und heute wurde meine Meinung geteilt) einfach keinen Bock mehr zu schreien für eine Mannschaft, die nach ner viertel Stunde Pause absolut keinen Willen und Einsatz mehr zeigt.

Klar, ich werd nächste Woche auch wieder schreien und danach und danach, allerdings erwarte ich dafür auch die entsprechende Reaktion der Mannschaft, nämlich Kampf, der länger als 45 Minuten geht.

PS: Altintop hätte nach zehn Minuten rausgemusst; ich hab noch nie so einen schlechten Spieler in der CL spielen sehen.
Sehr gut gefallen hat mir fast die gesamte Zeit Westermann, bis auf das Ende auch Ernst und Bordon. Dann wirds schwer zu sagen, wer wirkich gut war... >_>

mistersatan3000
19.09.2007, 00:09
Original von Iduras

Original von mistersatan3000
schalke und werder haben wenigstens gut gespielt und gekämpft, aber ein fehler von neuer (hach, und gleich zur rechtfertigung sagt ein fan im schalke-forum, dass kahn das ebenso versaut hätte... na ja, vielleicht wird jetzt der ein oder andere schalker einsehen, dass neuer im a-nationalteam noch lange nichts verloren hat)
Aber Hildebrandt hat das, der bei Valenzia nur Ersatztorwart ist?? Gut zu wissen... Zudem ging dem "Fehler" eine sehr gute Parade voraus, wie schon im Spiel gegen Bayern, allerdings hatte er Pech, dass immer ein Gegner in seiner Laufbahn stand.
natürlich sollte unser nationalkeeper einen stammplatz haben ;)
übrigens war ich schon immer ein gegner von hildebrandt, denn der wurde auch nach nur einer starken saison (einer wirklich starken wohlgemerkt) unglaublich gehypt und konnte die guten leistungen in der form nicht mehr bestätigen (natürlich ist er trotzdem ein konstant guter mann. leider oder zum glück ist schland eines der wenigen länder, in denen das nicht zur nr.1 reicht).
ich erinnere mich auch an unsicherheiten von neuer im spiel gegen den vfb und gegen wolfsburg.


Original von Iduras
Du glaubst gar nicht wie scheiße wir uns in der ersten Hälfte (!) die Kehle aus dem Leib gebrüllt haben, ohne das was dabei rum kam. Nach der Pause war die Leistung gleich 0, wenn nicht sogar weniger. Wir waren einfach angekotzt, auf gut Deutsch gesagt.
doch, glaub ich schon. aber ich erinnere mich an zeiten, zu denen auf schalke bei weitaus weniger leistung durchgängig randale gemacht wurde.

Idu
19.09.2007, 14:13
Original von mistersatan3000
doch, glaub ich schon. aber ich erinnere mich an zeiten, zu denen auf schalke bei weitaus weniger leistung durchgängig randale gemacht wurde.
Wir werden auch alle nicht jünger... :ugly:

Nee, ehrlich, ich denke, dass das damit zusammenhängt, dass einfach der Anspruch an das Team gestiegen ist. In der aktuellen Mannschaft spielen kaum mehr zwei Spieler, die auch schon vor vier Jahren da waren. Es gab einen riesigen Umbruch, es wurden die größten Erfolge und sonst was versprochen. Rumgekommen ist dabei allerdings noch nicht allzu viel.
Ich sehe das einfach als Kritikpunkt; nach dem Motto: Irgendwo hörts dann auch mal auf, trotz schlechtem Fußball blind weiterzugröhlen; wir wollen jetzt für unsere Mühen auch mal was von den Spielern sehen...
btw: Solange der Einsatz stimmt bleibt auch eigentlich immer der Support, nur wenn die Manschaft keinen Kamof zeigt, dann verdienen sie auch keine Anfeuerung...


Wenn ich zu viel rein interpretiere tuts mir Leid, ich schreib morgen ne Deutschklausur :ugly:"

Rain
19.09.2007, 22:06
Hm, wer schaut Stuttgart? Also ich versteh den ganzen Hype um Gomez nicht, ich find nicht das der gut spielt. Generell spielt Stuttgart nicht wirklich gut, haben schonmal besser gespielt. Die Schüße aus der zweiten Reihe sind alle ganz schwach, kullern auf den Torwart zu, eigentlich sollte man als Profi- Fußballer schießen können.

mistersatan3000
19.09.2007, 22:27
no comment, wie man so ein spiel nach führung noch aus der hand geben kann. es macht einen als deutschen fan wütend, wie solch stümperhaftes e-jugend-abwehr-verhalten den kompletten fehlstart für die bundesliga besiegelt. meira wird in 100 jahren seine ausfälle nicht in den griff bekommen, genauso ein blackout-trottel wie kuffour damals.

ansonsten fand ich das spiel recht schön anzusehen. es wären sogar 3 punkte gegen dieses glasgow drin gewesen. klasse.

@Rain
gomez ist ein guter stürmer. dass er allerdings hochgejubelt direkt in die nationalelf rutschte, fand ich ebenfalls etwas bedenklich. mir gefällt der trend nicht, dass manche spieler nach nur einer (oder sogar weniger) gut gespielten saison, manches mal sogar ohne internationale erfahrung, so früh in den a-kader berufen werden, während ihre kollegen in den u-teams teilweise die gleiche klasse aufweisen können.
da spielt wohl auch die angst vor einer situation wie 96 bis über 2002 hinaus eine rolle, als man plötzlich feststellte, dass unsere jugendarbeit ziemlicher dreck ist. jetzt integriert man spieler, die gerade mal am anfang ihres reifeprozesses stehen und deren gesamtes potential (was durchaus nach unten zeigen kann) nicht ansatzweise einzuschätzen ist.

Achiyalatopa
19.09.2007, 23:02
Original von mistersatan3000
no comment, wie man so ein spiel nach führung noch aus der hand geben kann. es macht einen als deutschen fan wütend, wie solch stümperhaftes e-jugend-abwehr-verhalten den kompletten fehlstart für die bundesliga besiegelt. meira wird in 100 jahren seine ausfälle nicht in den griff bekommen, genauso ein blackout-trottel wie kuffour damals.

ansonsten fand ich das spiel recht schön anzusehen. es wären sogar 3 punkte gegen dieses glasgow drin gewesen. klasse.


grausam, einfach grausam -.-" mir isses auch unerklärlich... die abwehr war heut allgemein das ganze spiel besch...eiden >>" Tasci war n totalausfall, von meira wollen wir mal garnich reden... der hats ja eh nich so gegen englische mannschaften (...)" ... wo is delpierre wenn man ihn braucht? ;__;

wo war das schön anzusehn? o.O ein fehlpass nach dem anderen >> okay, es gab schon ab un zu die ein oder andere gute szene.... cacaus fallrückzieher war zB kuuhl... aber sonst.... Barca wir kommen ;___;""

imported_Desert
19.09.2007, 23:04
Gomez ist ein guter Stürmer er macht einfach die Dinger rein das reicht

Ich hab nur bis zum 1:0 geguckt da ich dachte das ist ein sicherer Sieg ... ich meine bis dahin waren die Rangers sowas von schwach das war unglaublich.

Sieht schlecht aus für die Deutschen in der CL ich hab irgentwie das Gefühl das alle 3 in den Uefa Cup kommen ( Bremen könnte noch was holden die spielen in der CL immer besser)

Zu Neuer/DFB-Torwart
Da sehe ich nicht wirklich eine Chance für ihn meiner Meinung nach sind da Enke/Lehmann und Weidenfeller vor ihm und Hildebrandt bleibt halt Nr.2 weil er mal gut gespielt hat und der Platz hinter Kahn und Lehmann für ihn "reserviert" war/ist wenn auch zu unrecht.

mistersatan3000
19.09.2007, 23:18
ka, bin wohl der einzige, der an solchen spielen als zuschauer gefallen finden kann :)

@Desert

lehmann sehe noch maximal bis 2010 in der nationalmannschaft. weidenfeller ist imo kein wirklicher kandidat. dafür ist er mir in seinem eher starren spielstil nicht überragend genug (will sagen: da wäre wiese noch eher geeignet und der hat ja schon keine zukunft).
kandidaten werden dann hilde, enke, neuer, adler und eventuell rensing sein, wenn der bei bayern dann als stammtorhüter seine bisher guten leistungen bestätigen kann.

Idu
20.09.2007, 16:27
Original von Desert
Zu Neuer/DFB-Torwart
Da sehe ich nicht wirklich eine Chance für ihn meiner Meinung nach sind da Enke/Lehmann und Weidenfeller vor ihm und Hildebrandt bleibt halt Nr.2 weil er mal gut gespielt hat und der Platz hinter Kahn und Lehmann für ihn "reserviert" war/ist wenn auch zu unrecht.
Lehmann -wie ms gesagt hat- hat seine große Phase hinter sich; er wird nur noch ein paar Jahre spielen können, dann wird er einfach zu alt sein. Weidenfeller bringt einfach keine Leistung zur Zeit; er hatte auch nur ca. eine bis anderthalb gute Saison(s), danach war er auch nur noch Durchschnitt. Hildebrandt ist bei Valencia nur Zweitbesetzung, wenn das so bleibt dürfte er sich auch nicht mehr die größten Hoffnungen machen können.


Original von mistersatan3000
kandidaten werden dann hilde, enke, neuer, adler und eventuell rensing sein, wenn der bei bayern dann als stammtorhüter seine bisher guten leistungen bestätigen kann.
Sind für mich nach Lehmann Neuer, Enke und Adler; Rensing nur ggf, wenn er endlich von Bayern abhaut. Er wird hinter Kahn nie vorbeikommen und verbaut sich somit seine Zukunft.

mistersatan3000
20.09.2007, 16:36
nächstes jahr ist kahn weg und rensing wird sein nachfolger. viele wollen das nicht glauben, aber es ist tatsächlich so.

Idu
20.09.2007, 18:19
Original von mistersatan3000
nächstes jahr ist kahn weg und rensing wird sein nachfolger. viele wollen das nicht glauben, aber es ist tatsächlich so.
wollen wir es für ihn hoffen v.v'

Blubbeldub
26.09.2007, 11:23
Also das Rostock gewonnen hat ist schon eine kleine Überraschung. Aber wird eine Mannschaft hochgejubelt als Bayernverfolger, so fangen sie sofort an zu straucheln. War bei Bielefeld ja auch schon so.

Jedenfalls war ich gestern im Stadion gegen Bremen und muss sagen, dass Bremen mit dem 1:1 ganz gut bedient war. Zwar waren die Spielanteile recht ausgeglichen, wobei der Vfl ein bisschen besser war, aber die eindeutig besseren Tochancen hatte der Vfl.
Leider hat der 8 Mille Bomber nach dem 1:1 2 100% ige Torchancen vergeben. Eigentlich muss so einer den reinmachen, also bisher war das rausgeschmissenes Geld.

imported_monkeyDruffy
26.09.2007, 20:40
Original von Rain
Hm, wer schaut Stuttgart? Also ich versteh den ganzen Hype um Gomez nicht, ich find nicht das der gut spielt. Generell spielt Stuttgart nicht wirklich gut, haben schonmal besser gespielt. Die Schüße aus der zweiten Reihe sind alle ganz schwach, kullern auf den Torwart zu, eigentlich sollte man als Profi- Fußballer schießen können.

also gomez is doch wohl total der killer...er hat für seine größe eine brilliante technik und hat irgendwie immer irgendwo ein bein zwischen und stolpert manchmal den ball dann ins tor...ich weiß nich,ich dachte anfangs auch das es glück ist aber bei ihm isses echt können.er war so lange verletzt und trotzdem trifft er sogut wie in jedem spiel...


zum wolfsburg spiel:

also ich war gestenr im stadion udn muss sagen wolfsburg war viel besser...josue hat weltklasse gespielt,muss man echt sagen...dafür bin ich beim grafite kauf auch skeptisch...manchmal zeigt er gute ansätze aber vorm tor isser nicht eiskalt genug...

Blubbeldub
27.09.2007, 13:30
Original von monkeyDruffy
zum wolfsburg spiel:

also ich war gestenr im stadion udn muss sagen wolfsburg war viel besser...josue hat weltklasse gespielt,muss man echt sagen...dafür bin ich beim grafite kauf auch skeptisch...manchmal zeigt er gute ansätze aber vorm tor isser nicht eiskalt genug...

Jo, da muss ich dir recht geben.
Josue hat mir auch sehr gut gefallen und Thiam der schon abgeschrieben war hat auch eine gute Leistung gebracht.
Zudem hat auch Dzeko super gespielt.

Marcelinho hat mal wieder enttäuscht, wobei er es natürlich auch schwer hat, wenn sich immer alles auf ihn konzentriert. Aber auf der Gegenseite hat auch Diego nicht wirklich gut gespielt und sein geschossenes Tor war auch nicht sein Verdienst. Da hat einfach die ganze Vfl-Mannschaft gepennt.


Von gestern kenne ich nur die Ergebnisse und Cotbus hat ja ordentlich auf den Sack bekommen. Auf jeden Fall läuft so langsam alles auf den Kampf um den 2. Platz heraus. Dies sage ich ungern, aber es wird leider so sein. Diese Bayern sind mir einfach unsympathisch.

Achiyalatopa
27.09.2007, 14:11
Stuttgart hat auch endlich mal wieder gewonnen *-* was ja eigentlich klar war, immerhin war ich im stadion :ugly:"" naja... spiel war nich so berauschend... Boka un Bastürk waren ganz ok ... Khedira grauenvoll =__= das tor hab ich leider nich gesehn, weil irgend so ein vollarsch vor uns sein scheiß feuer angezündet hat, wodurch die ganze Cannstatterkuve unter rauch stand =__= weiß jemand wo im internet ich mir eventuell die widerholung anschauen könnte? o.o

/edit:

http://www.bild.t-online.de/BTO/sport/bundesliga/2007/09/27/spielbericht-frankfurt-karlsruhe/eintracht-ksc,geo=2565674.html

was soll man da noch sagen? xDDD badenzer halt :ugly: gelbfüßlervolk kann halt nix mit worten klären :ugly:""""

Idu
27.09.2007, 15:56
Oha, oha...

Finale der Frauen-WM am kommenden Sonntag:
Deutschland - Brasilien

Anstoß um 14:00 Uhr, wird sicher ein super Spiel <3

Brasilien hat grade schon eindrucksvoll die USA weggefegt, bin schon sehr gespannt auf dieses Finale ^^

mistersatan3000
27.09.2007, 17:43
oh ja, das finale der frauen-wm wird bestimmt packend. die spiele sind immer von technischer perfektion geprägt, nicht zu vergessen die ausgefeilten taktischen maßnahmen der trainerinnen und trainer, die jedes spiel für den zuschauer zu einem erlebnis machen. besonders die geringe fehlerquote im aufbauspiel macht den größten unterschied zum männerfußball aus, der oft durch unwichtige kinkerlitzchen wie kampf um den ball, hunderprozentiger einsatz mit verletzungsfolge für den gegenspieler und maßloses einschimpfen auf den schiedsrichter negativ auffällt.

glücklicherweise übertragen ard und zdf dieses hochklassige sportspektakel aus china (die basketball-em hatte im dsf schließlich einen schönen platz mit ein paar wenigen werbe- und gewinnspieleinblendungen) und setzen dabei auf kompetente kommentatoren, die die seltenen fehler im damenfußball auch mal hemmungslos kritisieren können und sich nicht hinter der zwar zurecht errichteten, aber doch stereotyp wirkenden "fraußenfußball ist technisch sauberer, direkter, effektiver und schöner anzusehen"-fassade verstecken.

auf das finale freue ich mich ganz besonders. mal sehen, welch taktische marschroute silvia neid dieses mal aus dem hennin zaubern wird. vielleicht wird sie wie vor dem halbfinale gegen norwegen ein passives spiel ihrer mannschaft ankündigen, die dann jedoch auf dem platz ein aggressives pressing ohne feste zuordnung an den tag legt, wie in allen anderen spielen zuvor auch. damit rechnet niemand.

Idu
27.09.2007, 17:47
Und jetzt hätte ich gern den Sinn dieses Posts erklärt bekommen...

Sicher ist Frauenfußball kein Stück mit Männerfußball zu vergleichen, dennoch ist es die deutsche Nationalmannschaft, die im WM-Finale steht.
Ich verstehe nicht, was dein Problem ist. Wer behauptet Frauenfußball sei sauberer oder wasauchimmer, der hat natürlich Unrecht, bekanntermaßen gucke ich auch lieber Männerfußball, aber warum sollte man sich denn nicht auch das Damen-Finale angucken??

Niemand zwingt dich dazu deinen Kommentar abzugeben, wenn es sowas sinnfreies ist, dann lass es doch lieber ganz oÔ"

mistersatan3000
27.09.2007, 18:16
ich schaue das frauenfinale doch auch, sind doch schließlich unsere mädels, die dort auflaufen :)

ah, entschuldige, ich dachte, ich schreibe hier in den fußball-thread und da mein post zum thema "fußball" war, hielt ich ihn nicht für sinnfrei. nächstes mal schick ich dir meine posts vorher zu, du kannst sie dann probelesen. also kein grund zur panik!

Gotenks SSJ3
27.09.2007, 18:19
Ich bin zwar kein Bayern Fan, aber ich denke sie werden diese Saison Meister.. Bayern hat diesmal einfach dies besten Spieler in der Liga. Naja, abwarten und Tee trinken heißt es so schön..

Idu
27.09.2007, 19:41
Original von mistersatan3000
ah, entschuldige, ich dachte, ich schreibe hier in den fußball-thread und da mein post zum thema "fußball" war, hielt ich ihn nicht für sinnfrei. nächstes mal schick ich dir meine posts vorher zu, du kannst sie dann probelesen. also kein grund zur panik!
Nein, ich hab nichts gegen konstruktive Beiträge zum Thema Fußball, dazu sind wir immerhin hier.
Nur stört es mich Dienstags, Donnerstags, Samstags und Sonntags, wenn unglaublich sinnlose Beiträge geschrieben werden.
Du kamst wohl einen Tag zu früh/ zu spät :)

mistersatan3000
27.09.2007, 19:52
aaah, dann denk ich nächstes mal dran! bis morgen dann.

imported_monkeyDruffy
29.09.2007, 19:15
zu den bundesliga spielen:

stuttgart verliert wieder...einfach nur schwach was sie zeigen...

bayern dagegen wieder gewonnen...toni und klose sind echt sowas von gut,ich hoffe mal klose verletzt sich nicht lange...

wolfsburg holt einen punkt in hamburg :)aber gut gespielt ham sie nicht.

bremen spielt göttlich gegen schwache bielefelder....das gibts echt nicht...8:1 und wenn man mal überlegt wer da alles fehlt...hoffen wa das siw gegen piräus auch gewinnen ;)

mistersatan3000
29.09.2007, 19:32
das war nicht göttlich von werder, sondern unterirdisch von bielefeld. fast jede standard ein tor. die abwehr hat da leider ernsthaft nur kreisklasse-niveau gehabt, in der bundesliga hab ich so etwas das letzte mal bei ulm erlebt.
gegen schalke war ja von bielefeld schon null gegenwehr vorhanden - dass es noch schlechter geht, haben sie heute bewiesen. anhand von laufbereitschaft, konzentration und stellungsspiel war nach dem 3:1 keinerlei willen mehr zum sieg zu erkennen. schlimmer als cottbus am mittwoch gegen bayern nach dem 0:1.
bremen hat ja auch in den vergangenen jahren immer wieder die kleinen teilweise haushoch abgeschossen und sich somit meistens das beste torverhältnis gesichert. ein 8:1 gegen so ein opfer, das mit solchen leistungen doch bitte absteigen soll, darf man nicht überbewerten - auch wenn es natürlich (vor allem im vergleich zum spiel am dienstag) eine erfreuliche leistungssteigerung war, die hoffentlich am mittwoch fortgesetzt werden kann.

zum bayern-spiel:
puh! leverkusen war über die gesamte spielzeit hinweg optisch überlegen, allerdings stand unsere abwehr relativ sicher. das ist auch ein unterschied zur vergangenen saison, als wir ergebnisse einfach nicht mehr halten konnten.
schade, dass das erste tor nicht gegeben wurde, obwohl es regulär war. allerdings reichte dann wieder eine einzige gute kombination, um uns in führung zu bringen.
rensing war der gewohnt souveräne kahn-ersatz.
schweini gefiel mir nach seiner einwechslung ganz gut. endlich hebt er mal wieder den kopf und spielt die einfachen bälle.
das einzige, was stört, sind die unkonsequent ausgespielten konter, die das spiel gegen ende noch einmal zu einer zitterpartie gemacht haben.
leverkusen war auf jeden fall der bislang stärkste gegner in dieser saison - umso wichtiger ist der erfolg für die notwendige selbstsicherheit.

ps: merk, die lusche...

imported_monkeyDruffy
30.09.2007, 12:28
jaa also das mit dem klose "tor" war ja schon ne frechheit....der war 100prozent drin das hätte man sehen MÜSSEN.da gibts echt keine entschuldigung für..

mal sehen was diese woche inner champ league geht...oder die frage ist eher wie hoch stuttgart verliert wenn sie wieder so schwach spielen

Achiyalatopa
30.09.2007, 13:06
Original von monkeyDruffy
jaa also das mit dem klose "tor" war ja schon ne frechheit....der war 100prozent drin das hätte man sehen MÜSSEN.da gibts echt keine entschuldigung für..

mal sehen was diese woche inner champ league geht...oder die frage ist eher wie hoch stuttgart verliert wenn sie wieder so schwach spielen

sie spielen bis jetz nur auswärts so schwach un das CL spiel is ein Heimspiel u.u" Barca is keine Gottheit, die jedes Spiel gewinnt und auch DIE sind schlagbar... Ich bin trotz allem überzeugt davon, dass der VfB gewinnen kann.

ansonsten... man merkt einfach total, dass in der Abwehr Delpierre fehlt... Tasci bekommt nix richtig auf die Reihe... Und im Mittelfeld fehlt auch was >> Schade, dass Veh Bastürk schohnen wollte, der hätte bestimmt weitergeholfen...

mistersatan3000
30.09.2007, 14:57
nun ja, im moment ist barca leider unglaublich gut drauf. innerlich rechne ich schonmal mit dem schlimmsten, auch wenn ein cl-spiel natürlich pokalcharakter erhalten kann, wenn das vermeintlich unterlegene team mit den fans im rücken aufgeputscht wird.

Rain
30.09.2007, 16:39
Wir sind Fuball- Frauen- Weltmeister :uglydance:... Klasse Spiel, super super spannend. Brasilien war super stark, in meinen Augen die bessere Mannschaft, aber Deutschland hat auch alles gegeben, war Brasilien in meinen Augen minimal unterlegen, aber haben ihre Chancen genutzt und eine 1A Torhüterin gehabt.

imported_713
30.09.2007, 16:50
Original von Rain
Wir sind Fuball- Frauen- Weltmeister :uglydance:... Klasse Spiel, super super spannend. Brasilien war super stark, in meinen Augen die bessere Mannschaft, aber Deutschland hat auch alles gegeben, war Brasilien in meinen Augen minimal unterlegen, aber haben ihre Chancen genutzt und eine 1A Torhüterin gehabt.

brasilien war auch unfair und unsportlich, was die teileise abgezogen haben

Rain
30.09.2007, 16:59
Also bin ich doch nicht der Einzige, der das auch so gesehen hat. Fand das die schon extrem gefault haben, teilweise und dann einfach immer weggegangen sind. Sobald sie selber gefault wurden, haben die direkt rumgeheult oder eben Schwalben versucht, wenn sie gestoppt wurden.

Haru-kun
30.09.2007, 19:40
Yeah, mein SC Freiburg isch Tabellenführer der 2. Liga^^

Hat sich seit den ersten Spielen einiges geändert, müssen uns aber trotzdem noch verbessern, vorallem im Abschluss und in der Genauigkeit.

imported_713
30.09.2007, 20:00
Original von Rain
Also bin ich doch nicht der Einzige, der das auch so gesehen hat. Fand das die schon extrem gefault haben, teilweise und dann einfach immer weggegangen sind. Sobald sie selber gefault wurden, haben die direkt rumgeheult oder eben Schwalben versucht, wenn sie gestoppt wurden.

vor allem selbst immmer karten gefordert, also mir haben sie nicht gefallen

Achiyalatopa
30.09.2007, 20:27
Original von Haru-kun
Yeah, mein SC Freiburg isch Tabellenführer der 2. Liga^^

Hat sich seit den ersten Spielen einiges geändert, müssen uns aber trotzdem noch verbessern, vorallem im Abschluss und in der Genauigkeit.

gratz, auch wenn ich nich hoffe, dass ihr aufsteigt xD

dürfte vllt interessant für dich sein: ich hab gestern (erst unwissend) mich mit dem bruder von Robin Dutt unterhalten xDDDD"""

Filmfreak
01.10.2007, 19:31
Habs im Radio verfolgt - Ohne Gegentor im Turnier, konstant gute Leistungen, gegen Brasilien sogar ein Elfmeter gehalten und 2:0 gewonnen und trotz des Drucks [ spielerisch, titeltechnisch ], den Titel verteidigt – beeindruckend :)

imported_Oskar
01.10.2007, 20:14
Original von Gothic Sports
Habs im Radio verfolgt - Ohne Gegentor im Turnier, konstant gute Leistungen, gegen Brasilien sogar ein Elfmeter gehalten und 2:0 gewonnen und trotz des Drucks [ spielerisch, titeltechnisch ], den Titel verteidigt – beeindruckend :)

Deutschland ist Frauenfussballweltmeister...
Und viele interesiert es nicht , mich auch nicht. Wieso ? Sorry aber Frauen spielen nicht mal halbwegs auf hohem Niveau... Da sind 3 Ligaspiele besser anzusehen als die meisten Spiele bei der Weltmeisterschaft.
Das sie den Titel verteidgen konnten, Hut ab ist aber nichts für mich.

imported_monkeyDruffy
02.10.2007, 14:06
jaaa egal das muss man trotzdem respektieren...klar ist männerfussball interessanter,aber ich finds trotzdem geil dass die frauen weltmeister geworden sind...

Achiyalatopa
03.10.2007, 11:33
Aaaaaalso:

Was soll ich noch groß sagen? Wir haben verloren xD Schade eigentlich... In der ersten Halbzeit hat Stuttgart sooooooo gut gespielt und am anfang der zweiten auch... Bis dann das erste Tor gefallen ist.... Ich denke mal, dass wenn wir das erste Tor geschossen hätten, wir das Spiel bestimmt gewonnen hätten.... Aber kann man jetzt ja auch nix machen.
Die Stimmung im Stadion war einfach nur genial. Besser sogar, als bei dem letzten Saison spiel gegen Cottbus aus letzter Saison oO. Es war einfach nur toll un ich hab jetzt keine Stimme mehr xDDD

hier ein paar fotos die ich gemacht hab und wenn ch rausfind, wo ich videos hochladen kann (vllt youtube, wobei links dann ja verboten sin =_="") post ich die auch noch xD

http://img505.imageshack.us/img505/9166/img5168tn0.jpg

http://img512.imageshack.us/img512/4742/img5169db5.jpg

http://img512.imageshack.us/img512/204/img5170mg8.jpg

mistersatan3000
03.10.2007, 23:09
mein gott. schande wär ja noch weit untertrieben...

wenigstens hat schalke gewonnen, saubere leistung.

Blubbeldub
04.10.2007, 11:42
Also was Bremen in der 2. Halbzeit gezeigt hat war ja CL untauglich. Damit kann man vielleicht Bielefeld schlagen.

Hätte Mertesacker mal nach dem 1:1 den Kopfball versenkt, dann wäre es wahrscheinlich anders ausgegangen, aber sich denneoch noch 2 Gegentore einzufangen ist ...

Idu
04.10.2007, 12:57
Man man man, wird ne harte Folgezeit, so in Bezug auf die 5-Jahres-Wertung .__.

Okay, wenn wir gestern nicht gegen Trondheim gewonnen hätten, dann hätte ich komplett an der spielerischen Kompetenz der Mannschaft gezweifelt; dass sie international öfter mal die Hosen voll haben ist ja nichts Neues, aber gegen wen sollte man gewinnen, wenn nicht gegen Trondheim...? Ich möchte jetzt nicht sagen, dass sie die totalen Versager sind (spielen ja immerhin auch CL), aber das MUSSTE man gewinnen :o
Schalke hat zwar stark angefangen, aber leider dann auch schnell wieder nachgelassen und sich auskontern lassen. Totale Schocksekunde war der vollkommen unnötige Rückpass von Westermann auf Neuer, der ihn fast wie aus dem Bilderbuch überlupft hat; Neuer hat den Ball im Flug von der Linie gekratzt und ihn an den Pfosten gelenkt... Da war ich mit den Nerven schon fertig xDD
Na ja, die Tore in der 2. Halbzeit waren dann aber auch überfällig (Chancentod S04 -.-"), Rakitic sehr schön für Jones vorgelegt (ich gönn es ihm x3 ) und Kuranyi nach guter Einzelleistung.
Alles in allem also ein verdienter Sieg <3 Ich hoffe, dass sie das fortsetzen können, um endlich mal in die K.O.-Runde zu kommen; es wird jetzt wirklich mal Zeit!! x3

Von den anderen Spielen hab ich net sonderlich viel mitbekommen, nur, dass in der Kneipe (wo ich dank Premiere sein musste >__> ) irgendwann jemand Bremen 1:1 sagte, dann stands plötzlich 1:3 und dann war vorbei...
Na ja, sowohl Bremen als auch Stuttgart haben verdammt schwere Gruppen, natürlich hoff ich auf ein Wunder, dass sie beide noch i-wie ins Achtelfinale kommen, aber UEFA-Cup wäre schon verdammt wichtig >__>

mistersatan3000
04.10.2007, 17:19
bremens gruppe finde ich nicht allzu schwer, unter normalen umständen holen sie da locker platz 2, wenn nicht sogar platz 1, da mit real wohl einer der leichtesten "großen" erwischt wurde.
gestern hat vor allem schaaf schlicht und ergreifend versagt. lässt frings 90 minuten durchspielen, obwohl er längst noch nicht fit ist und kein dynamischer ballverteiler war (dementsprechend war auch die zuordnung im dm vollkommen im arsch), bringt dann den noch halb-zerstörten borowski (wieso er das getan hat, ist ein rätsel für die ewigkeit) und lässt vranjes die ganze zeit auf der bank. wenigstens sind damit die märchen endgültig auf eis gelegt, bei werder würden große namen nichts zählen ;)
auch wenn das 8:1 gegen bielefeld imo nichts überragendes von werder-seite war, wie schon samstag geschrieben, hätte man das team trotzdem so auflassen sollen (höchstens eben den guten bouba ersetzen). die fühlten sich selbstbewusst und waren eingespielt. stattdessen wirbelt schaaf dann vor diesem wichtigen spiel das halbe mittelfeld durcheinander. und wenn die zweite garnitur in zukunft ein wenig angekotzt ist, weil zwei verkrüppelte nationalspieler anscheinend lieber eingesetzt werden, dann man muss sich auch nicht über schwache leistungen wundern.

Haru-kun
18.10.2007, 16:31
Also des was unsere Nationalelf gestern abgeleifert hat war ja wohl nichts :ugly:

Des isch so nen Spiel des man am besten gleich wieder vergisst.

Ich denk aber das des nächstes mal wieder ganz anders aussieht^^

~Sakura~
18.10.2007, 16:44
Ich will nur hoffen, dass sie einfach nur mal einen schlechteren Tag erwischt hatten, denn zur EURO wäre das viel schlimmer gewesen und da sie sich bereits qualifiziert hatten, kann man es noch ertragen, nur geht das Spiel, beim besten Willen nicht bei den Glanzleistungen ein. Ich war gestern Abend etwas enttäuscht über das Spiel. :(

imported_monkeyDruffy
19.10.2007, 19:39
ach ja denke das war ne einmalige sache.die spieler waren nicht mehr gasnz bei der sache weil sie ja schon sicher qualifiziert waren.außerdem haben auch wichtige kräfte gefehlt.ich kanns ihnen verzeihen wenn das nich wieder vorkommt ;)

Achiyalatopa
23.10.2007, 22:46
gott war das arm -.-
Veh hätte schon lääääängst Farnerud auswechseln müssen, er war mehr als nur schlecht >__> aber sonst... mir fehlen die worte .... wenn das so weiter geht.... hallo liga 2 ...

Idu
24.10.2007, 15:37
Original von Light_Yagami
wenn das so weiter geht.... hallo liga 2 ...
Na ja, ich glaube nicht, dass es so schlimm sein wird...
Selten passt das Sprichwort "Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen" so gut :ugly:'

Ich hab zwar gestern nichts gesehen, aber die dritte Niederlage ist schon verdammt übel... Da wird selbst der UEFA-Cup verdammt schwer... Dafür müssten jetzt echt drei Siege (oder wenigstens zwei und ein Unentschieden) her v_V"
zur Liga: Ich kann mir nicht vorstellen, dass Stuttgart absteigt. Die Saison ist auch noch recht jung, mit Meisterschaft wird das zwar nichts mehr, aber Abstieg wäre echt sehr extrem... Man muss sehen, wie sich das entwickelt, was im Winter ggf im Kader getan werden kann und wie viel Veh der Mannschaft eigentlich noch zu sagen hat... (Aber an ihm kann es an sich nicht liegen, er wird ja nicht sonderlich anders trainieren als im vergangenen Jahr :o )

imported_monkeyDruffy
26.10.2007, 23:35
ach ich denke sie werden noch im mittelfeld landen...erstmal die hinrunde überstehen und dann wird das schon...einen starken kader haben sie ja eigentlich...

aber gladbach geht zurzeit ja voll ab :)nächste woche besiegen sie ersma bayern im pokal ;)

Rain
30.10.2007, 16:27
Frauen Fußball WM 2011 in Deutschland ;)

autumn.shade
31.10.2007, 11:52
Original von Rain
Frauen Fußball WM 2011 in Deutschland ;)

Jo... ganz schön würd ich sagen :ugly:

Auch wenn ich kein Fussballfan bin ö_ö Ich schätze aber, dass es um die Frauenfußball WM 2011 nicht so einen großen Wirbel geben wird als bei der Männer WM 2006. Noch ist Frauenfußball einfach nicht so... beliebt würd ich sagen.

~Sakura~
31.10.2007, 13:09
Freu mich auch schon drauf, mal wieder eine WM in Deutschland. :)

Aber ich denke auch, dass es bestimmt nicht so wird wie 2006 bei der Fußball-WM der Männer, denn Frauenfußball wird eben nicht so umjubelt wie bei den Männern. Hat man eigentlich schon gemerkt bei der Frauen-WM, manche wissen vlt. noch nicht einmal, dass Deutschland dort Weltmeister geworden ist.

Idu
31.10.2007, 14:42
Jaha, ich würd sagen: Die Welt zurück bei Freunden <3

Hoffentlich werden wieder Volunteers gesucht wie '06, dann würd ich mich auch bewerben ^^
Die Frage ist ja nur noch welche Stadien genutzt werden; kommt ja auf die Teilnehmerinnenzahl an. Ich bleib in guter Hoffnung, dass Essen drin bleibt, dann werd ich mir das ein oder andere Spiel sicher angucken (ich fürchte nicht soo sehr um Kartenmangel ^^"")

Eigentlich schade, dass nicht die wirklich großen Stadien genutzt werden können, aber dann lieber in nem vollen, kleinen Haus, als die leeren Ränge in Gelsenkirchen oder München...

Rain
31.10.2007, 18:04
Naja, das Eröffnungsspiel ist ja ebenfalls im Berliner Olympa- Stadion, würd mich freuen wenn das ziemlich voll wird =)

mistersatan3000
07.11.2007, 20:59
mein gott =)

Rain
08.11.2007, 19:34
Hm... Anscheinend kann nur Bayern in der Königsklasse mithalten. Stuttgart war einfach nur eine Enttäuschung, die haben in dieser Saison einfach kein Glück, wenn ich es mal nett formuliere.

Achiyalatopa
10.11.2007, 23:55
bwaaaahahah xDDDD bayernspiel war sooo genial, wir haben so toll gespielt *___* verdienter sieg... auch wenn wir inner zweoten etwas nachgelassen haben u.u"""" aber geeenial *__* bwaaahahahaHHAHA xDD

Rain
11.11.2007, 00:07
Stuttgart muss eben auch mal Glück haben... Find dennoch, auch wenn sie ein Spiel mal gut "gespielt" haben, das Stuttgart einfach nur schwach zur Zeit ist... Und ich versteh nicht was man an Gomez hat, er ist kein guter Spieler in meinen Augen, der hat einfach nur unverschämtes Glück immer, das ist kein Können...

mistersatan3000
11.11.2007, 00:38
gomez ist ein sehr guter stürmer, sehr athletisch, wendig und ballsicher. er zieht eben ein körperbetontes spiel auf, bei seiner statur ganz normal, aber gerade dieses tor (weiß nicht mehr genau, gegen wen das war, mein verstand ist grad zu vernebelt) vor kurzem, bei dem er mehrere gegenspieler aussteigen ließ und am ende aus spitzem winkel das ding noch reinschob, war ein beispiel für seine technischen fähigkeiten.
zwar sehen die schalker kuranyi immer noch als kopfballstärksten, deutschen buli-spieler, aber da kann man gomez auch ganz bewusst hinzuzählen.
und für abstaubertore muss man auch erstmal richtig stehen - und wie man das leere tor aus 2 metern verfehlen kann, zeigte z.b. schweini eindrucksvoll gegen die rovers :)

dass stuttgart sehr gut spielen würde, war schon im vorfeld klar. davor ein paar spiele mehr oder minder verdient gewonnen, in der cl nicht sooo gut gespielt und gegen bayern dann eben von der ersten minute an vollgas.
leider haben wir es ihnen durch katastrophales abwehrverhalten und einen heute schwach aufgelegten kahn sehr leicht gemacht.
der nicht gegebene treffer zum 2:1 durch toni ist meines erachtens regulär gewesen, meira machte danach auch selbst einen sehr erleichterten eindruck. trotzdem war es eben die heute schwache abwehr, deren unzulänglichkeiten sich ja schon in den letzten wochen andeuteten, die uns das genick brach. vor allem bei lahm hapert es noch, in der offensive bringt er sogar weniger als lell derzeit.
zum glück bekam lucio die rote karte. vielleicht traut sich in zukunft dann auch mal ein schiri die unter artenschutz stehenden tinga und schlächter naldo vom platz fliegen zu lassen.
kroos von anfang an zu bringen verstehe ich auch nicht ganz. z.z. sind alle unsere spieler einsatzbereit (leider nicht wirklich fit), da hätte ich ihn lieber etwas später wieder ins spiel gebracht und mit vb/ze/altintop/ribery begonnen. nun ja, die erste niederlage musste irgendwann kommen. nur schade, dass man sich dann drei dumme dinger einfängt, und das auch noch gegen ein team, das diese saison wohl ohnehin nicht mehr so viel reißen wird.

SayjotenFeDe
14.11.2007, 00:21
Heidenei, in der Bundesliga wirds wieder bissel lustig und auf der Jahresvollversammlung der Bayern hat auch der Bär gesteppt. Frag mich warum auf einmal Ottmars Rotationsprizip in Frage steht, war doch vorher auch nicht so o.0

mistersatan3000
14.11.2007, 08:02
kalle reißt schonmal gern das maul in unpassenden momenten auf. hat er sich wohl vom franz abgeguckt.

Achiyalatopa
02.12.2007, 18:19
kein Kommentar zum VfB....


aber mal zu EM:

Gruppe A
Schweiz
Tschechien
Portugal
Türkei

Türkei und Schweiz in einer Gruppe... Halleluja xDD

Gruppe B
Österreich
Kroatien
Deutschland
Polen

muss für Dland eigentlich zu schaffen sein oô

Gruppe C

Holland
Italien
Rumänien
Frankreich

Mördergruppe oO

Gruppe D

Griechenland
Russland
Schweden
Spanien

Joa... auch ganz anständig die Gruppe hier... ich tipp auf Spanien als Gruppenerster oô

Milli
06.12.2007, 10:49
JAAAA~ Club hat 2:1 gewonnen!!! wuhuuuu~~

1.fcn ...yeah! *-*

(wollt ich nru mal loswerden)

Blubbeldub
16.12.2007, 13:15
Also gestern hat der Vfl den Dortmunder aber ordentlich den Arsch versohlt.
Die haben ja gar kein Land gesehen. Und das 4. Tor war auch noch ein sehr schönes.
Nur das Tor von Wichniarek fand ich noch schöner.

Filmfreak
20.12.2007, 19:30
Habe gestern das Spiel im Radio gehört.... und es war wirklich ein kleines Fest. Zumal ich ja für die Griechen war und ihren anfänglichen Druck mit Freude zur Kenntnis nahm. Doch der Torwart der Griechen meinte es nicht gut mit mir und schenkte den Bayern 4 Tore. Wie auch immer... ich war überrascht, mußte bei jedem weiteren Tor schmunzeln und es war insgesamt gesehen verdient. Und so ein Ergebnis gibt’s auch net alle Tage :D

Idu
21.12.2007, 20:53
Also, so siehts dann im Achtelfinale der CL aus:

Di 19.02.08 20:45 FC Schalke 04 - FC Porto
Mi 05.03.08 20:45 FC Porto - FC Schalke 04
Di 19.02.08 20:45 FC Liverpool - Inter Mailand
Di 11.03.08 20:45 Inter Mailand - FC Liverpool
Di 19.02.08 20:45 AS Rom - Real Madrid
Mi 05.03.08 20:45 Real Madrid - AS Rom
Di 19.02.08 20:45 Olympiakos Piräus - FC Chelsea
Mi 05.03.08 20:45 FC Chelsea - Olympiakos Piräus
Mi 20.02.08 20:45 Celtic Glasgow - FC Barcelona
Di 04.03.08 20:45 FC Barcelona - Celtic Glasgow
Mi 20.02.08 20:45 Olympique Lyon - Manchester United
Di 04.03.08 20:45 Manchester United - Olympique Lyon
Mi 20.02.08 20:45 FC Arsenal - AC Mailand
Di 04.03.08 20:45 AC Mailand - FC Arsenal
Mi 20.02.08 20:45 Fenerbahce Istanbul - FC Sevilla
Di 04.03.08 20:45 FC Sevilla - Fenerbahce Istanbul


Huuui, Schalke trifft auf Porto, das ist auf jedenfall machbar ^^ Klar, leicht ists nicht, aber es hätte auch verdammt schwerer werden können...
Ich bin seeeehr gespannt :]

Filmfreak
09.01.2008, 15:05
Original von Iduras
Also, so siehts dann im Achtelfinale der CL aus:

Mi 20.02.08 20:45 FC Arsenal - AC Mailand
Di 04.03.08 20:45 AC Mailand - FC Arsenal

Ich bin seeeehr gespannt :]

Ne machbare Aufgabe für meine Lieblingsmannschaft [ AC Mailand ]..... auch ich bin weiterhin sehr gespannt :)

Achiyalatopa
09.01.2008, 16:03
Originally posted by Gothic Sports

Original von Iduras
Also, so siehts dann im Achtelfinale der CL aus:

Mi 20.02.08 20:45 FC Arsenal - AC Mailand
Di 04.03.08 20:45 AC Mailand - FC Arsenal

Ich bin seeeehr gespannt :]

Ne machbare Aufgabe für meine Lieblingsmannschaft [ AC Mailand ]..... auch ich bin weiterhin sehr gespannt :)
Als anhängerin von Arsenal muss ich dir leider mitteilen, dass ich fester überzeugung bin, dass Arsenal gewinnt ;p

mistersatan3000
09.01.2008, 16:18
wie ich heute in der zeitung las, will schnusenberg mit schalke in 4, 5 jahren auf augenhöhe mit bayern sein.

oder gehört das hier (http://www.comics-in-leipzig.de/Forum/thread.php?threadid=24792) rein? ?(

Idu
09.01.2008, 18:44
Original von mistersatan3000
wie ich heute in der zeitung las, will schnusenberg mit schalke in 4, 5 jahren auf augenhöhe mit bayern sein.
Quelle?

Die Aussage halte ich a) für hochgepusht, b) für blödsinnig.

Bayern ist finanziell so sicher, da machen auch keine Gasprom-Millionen SO viel aus. In 10-12 Jahren kann man nochmal nachsehen, aber nur, wenn die Cl stetig erreicht wird und das Sponsoring von Gasprom weiter stimmt.

mistersatan3000
09.01.2008, 19:12
Überblick (http://ms3000-productions.de/images/bash/01.jpg) Links (http://ms3000-productions.de/images/bash/02.jpg) Mitte (http://ms3000-productions.de/images/bash/03.jpg) Rechts (http://ms3000-productions.de/images/bash/04.jpg)

jetzt musste ich mir solche mühe machen, weil der artikel leider nicht online war :(

Idu
09.01.2008, 20:18
"Wenn das Stadion abbezahlt ist wissen wir gar nicht wohin mit dem ganzen Geld" Hm, okaaay.... Ich hab ja jetzt nicht so den Überblick in die Finanzen, aber dass dann das Geld SO locker sitzen wird, bezweifle ich doch.
Meinetwegen wird es irgendwann möglich sein, aufzuschließen (zB durch die immer klammheimlich erhöhten Eintrittskartenpreise -.-), aber ich gehe doch nicht davon aus, dass das dermaßen schnell passieren wird...

Vielleicht sollte man dann, wenn man heute schon weiß, dass man sich irgendwann/bald mit seinem Geld den Allerwertesten abputzen kann, schon mal den ein oder anderen dringenden Einkauf tun. Wir ja nicht wehtun. Wenn das Geld so locker sitzt, warum dann nicht richtig zuschlagen...?

Na ja, lassen wir das. Wirklich ernst nehmen kann ich das nicht, aber wenn der liebe Vorstand das glaubt, dann will ich ihnen nicht im Wege stehen...



Ich bin außerordentlich stolz auf dich, dass du ihn trotz aller Strapazen hochladen konntest <3

Rain
11.01.2008, 15:07
Klinsmann für nächste Saison Trainer bei Bayern München.

mistersatan3000
12.01.2008, 00:39
macht gar keinen spaß, wenn schalke- und bayern-fans einer meinung sind :(
ich bin mir nicht sicher, aber unsere zeitung hier (der sportteil wird von der westfalenpost übernommen bzw. von diesem neuen portal "der westen") gerät mit ihrer berichterstattung (schalke-fans berichten über schalke, dortmund-fans über dortmund... macht jeden tag spaß :evil: ) sehr schnell in richtung bild-schwarz-weiß-niveau - vielleicht wurde da einfach das ein oder andere hinzugedichtet oder zurechtgebogen, um den täglichen trainingslager-bericht zu füllen (ja, täglich).

@klinsmann
bin erfreut, auch wenn anscheinend 90% der bayern-fans anderer meinung sind.

/edit
http://www.derwesten.de/nachrichten/sport/fussball/1-bundesliga/bvb/2008/1/11/news-15619147/detail.html hihihi =)

Idu
12.01.2008, 14:03
Original von mistersatan3000
macht gar keinen spaß, wenn schalke- und bayern-fans einer meinung sind :(
Tut mir Leid, ich bin tweilweise Realist geworden xD
Und das ist selbst für den härtesten Fan zuviel ö.ö


Original von mistersatan3000
sehr schnell in richtung bild-schwarz-weiß-niveau - vielleicht wurde da einfach das ein oder andere hinzugedichtet oder zurechtgebogen, um den täglichen trainingslager-bericht zu füllen (ja, täglich).
Würd mich nicht wundern... Aber wer würds nicht machen xD
Im Sauerland sind halt alle Schalke Fans (Dortmund vielleicht ein paar einzelne xD), da sind so viele Berichte nötig :engel:


Original von mistersatan3000
@klinsmann
bin erfreut, auch wenn anscheinend 90% der bayern-fans anderer meinung sind.

Dazu kann ich nur sagen Q______Q Ich bin tief enttäuscht...

Haru-kun
12.01.2008, 15:20
Also das Klinsman jetzt nächste Saison Bayern trainieren wird hat mich au enttäuscht.

mistersatan3000
12.01.2008, 15:59
inwiefern enttäuscht euch das? dass klinsi sich dazu "herabgelassen" hat, oder wir keinen portugiesischen toptrainer angeschafft haben? ^^

Rain
12.01.2008, 16:55
Mir ist das relativ egal, ich frag mich nur, ob es gut gehen wird, da Klinsmann ja sein Ding durchzieht aber der Bayern- Vorstand gern mal nen paar Kommentare raushängen lässt... Da ist Zoff im Grunde vorprogrammiert.

Nami Uchiha
12.01.2008, 18:25
Ich frage mich nur, ob das so gut geht, wenn Klinsi bei den Bayern ist. Ich habe da so meine Befürchtungen und glaube, dass es echt zu Streitereien der nicht gerade angenehmen Sorte kommt (was ich Klinsi nicht wünsche). Ich hoffe nur, dass er den Bayern ordentlich Feuer unter dem Hintern macht und er sich da wohl fühlen wird.

Haru-kun
13.01.2008, 17:18
inwiefern enttäuscht euch das? dass klinsi sich dazu "herabgelassen" hat, oder wir keinen portugiesischen toptrainer angeschafft haben? ^^

Mich hats halt entäuscht das er damals als es um den Bundestrainerposten gieng nein gesagt hat (nichts gegen Jogi, der mach des super) und jetzt wo der FC Bayern ruft sofort kommt...

Atreanijsh
13.01.2008, 21:28
ich find das irgendwie lustig das klinsmann jetzt bei bayern ist denn das passt für mich irgendwie einfach gar nicht o.ö
ich befürchte das sie da böse auf die schnauze fallen.

mistersatan3000
13.01.2008, 22:57
boro jetzt auch noch. was ein wochenende :)

mistersatan3000
01.02.2008, 04:19
was sagt man dazu? werder schnappt sich den özil. im schalke-forum ist man ein wenig zwiespältig: "der kann nichts", "hoffentlich gibt's die 500k extra!", und "schade".
ist in anbetracht des borowski-transfers sicherlich wichtig für werder gewesen, zumal kehl anscheinend definitiv bei dortmund bleiben und werders mittelfeld somit nicht stärken wird.
bin gespannt, ob er unter einem ordentlichen trainer und mehr einsatzzeit wirklich was reißen kann.

Idu
01.02.2008, 16:48
Den Fußballer Özil zu verlieren ist schon schade. Den Menschen Özil zu verlieren ist eine Wohltat.
Ich hab den Jungen immer als sympathisch erlebt, ein typischer Jugendspieler, der mal hoch hinaus will. Das er so einen üblen Charakter entwickeln würde, damit war nicht zu rechnen.

Ich kann ja verstehen, dass er spielen will, aber er ist grad mal 19 Jahre alt, da sollte er diesen Ball doch mal lieber flachhalten...

Na ja, von mir aus soll er seiner Wege gehen, mich stört es nicht wirklich... Er wäre nur ein Unruhepol gewesen, genau das, was wir imo nicht brauchen :o

Blubbeldub
01.02.2008, 17:16
Am Mittwoch war ich schön beim sieg des Vfl Wolfsburg gegen Schalke im Stadion und das war ein wirklich sehr schönes Spiel.
SChalke hat sehr schlecht begonnen und hat dann aber nach dem Tor teilweise ganz gute Chance herausgearbeitet. Dennoch war der Vfl besser udn hat am Ende zwar glücklich aber verdient gewonnen.

Morgen geht es erstmal gegen Bielefeld und dort werden wir hoffentlich auch gewinnen.

mistersatan3000
01.02.2008, 21:08
scheint eher sein berater als özil selbst gewesen zu sein.
dass das ganze so nach außen getragen wurde, spricht aber auch nicht gerade für den eingeschnappten vorstand (zumal die verpflichtung von rakitic schon ein kleiner schlag für özil gewesen sein dürfte - lm spielt er ja nicht gern).

imported_Desert
02.02.2008, 19:25
Wieviel Ablöse wurde für Özil bezahlt? 5 Mio ? Also das finde ich viel zuviel für den. Finde jetzt nicht das der Bremen wirklich nach vorne bringt.

Ziemlich beeindruckend fand ich heute Fenin von Frankfurt der erinnert mich irgendwie an Christiano Ronaldo ^^" war schon nicht schlecht was der gezeigt hat

Haru-kun
04.02.2008, 13:17
Schalke gegen Stuttgart 4 : 1
Meiner Meinung nach verdient gewonnen^^
Hab mich echt gefreud^^
Der einzige Wehrmudstropfen isch, das Kuranyi gegen Dortmund nicht spielen darf.

Achiyalatopa
04.02.2008, 16:26
Originally posted by Haru-kun
Schalke gegen Stuttgart 4 : 1
Meiner Meinung nach verdient gewonnen^^
Hab mich echt gefreud^^
Der einzige Wehrmudstropfen isch, das Kuranyi gegen Dortmund nicht spielen darf.
naja... verdient? Ich finde, der Schiedsrichter hat sich teilweise schon so ziemlich was geleistet =.= ( jaaaja, jetz wars wieder der schiri)

Idu
04.02.2008, 17:15
Original von Light_Yagami
naja... verdient? Ich finde, der Schiedsrichter hat sich teilweise schon so ziemlich was geleistet =.= ( jaaaja, jetz wars wieder der schiri)
Na ja, aber auf beiden Seiten... Der war einfach ein übler Versager, der jeden winzig kleinen Rempler abgepfiffen hat. Ich hab schon drauf gewartet, dass er anfängt zu weinen.

War aber definitiv verdient, die Höhe nur, weil Stuttgart zwischendurch kaum anwesen war. Es gab auch Phasen, in denen der VfB nicht schlecht war, aber über die ganze Zeit gesehen war doch Schalke dominant.

Besonders für Kuranyi haben mich die zwei Tore gefreut, da er ja vorm Spiel auch wieder von den Stuttgartern ausgepfiffen wurde... Da versteh ich sogar den überschwänglichen Torjubel, auch, wenns irre blöd war >__< Aber Sanchez macht einfach drei Dringer gegen Dortmund, dann hat sich das ;D

mistersatan3000
04.02.2008, 19:26
ich find's einfach immer noch herrlich, dass kuranyi die meisterschaft nie gewinnen wird und sein ex-verein sie letzte saison einfach mal gewonnen hat :o

5 millionen für özil könnten sogar viel zu wenig sein. schalke hat da ein talent doch recht günstig verscherbelt, und ts trau ich bei der aufbauarbeit, wie schon gesagt, wesentlich mehr zu.

ansonsten gw an bochum, hochverdient http://www.consolewars.eu/messageboard/images/smilies/m-aargh.gif

imported_713
06.02.2008, 19:19
und wie hoch verlieren die ösis heute?

ich tippe 5 zu 0 für die brd

Genosse Horn
06.02.2008, 19:37
Original von 713
und wie hoch verlieren die ösis heute?

ich tippe 5 zu 0 für die brd

Spar dir solche verbalen Fehlgriffe wie "Ösis" bitte in Zukunft,
danke

So jetzt zu deiner Frage: garnicht: 3:1 für Österreich !

imported_713
06.02.2008, 19:59
Original von Treize Khushrenada

Original von 713
und wie hoch verlieren die ösis heute?

ich tippe 5 zu 0 für die brd

Spar dir solche verbalen Fehlgriffe wie "Ösis" bitte in Zukunft,
danke

So jetzt zu deiner Frage: garnicht: 3:1 für Österreich !

was bitte ist an ösi schlimm?

Genosse Horn
06.02.2008, 20:02
Original von 713

Original von Treize Khushrenada

Original von 713
und wie hoch verlieren die ösis heute?

ich tippe 5 zu 0 für die brd

Spar dir solche verbalen Fehlgriffe wie "Ösis" bitte in Zukunft,
danke

So jetzt zu deiner Frage: garnicht: 3:1 für Österreich !

was bitte ist an ösi schlimm?

Hmmm... es ist abwertend, diskreditierend, etc. und das ist dir auch klar, deshalb bitte ich dich auch freundlichst es für die Zukunft zu unterlassen,
danke

imported_713
06.02.2008, 20:10
Original von Treize Khushrenada

Original von 713

Original von Treize Khushrenada

Original von 713
und wie hoch verlieren die ösis heute?

ich tippe 5 zu 0 für die brd

Spar dir solche verbalen Fehlgriffe wie "Ösis" bitte in Zukunft,
danke

So jetzt zu deiner Frage: garnicht: 3:1 für Österreich !

was bitte ist an ösi schlimm?

Hmmm... es ist abwertend, diskreditierend, etc. und das ist dir auch klar, deshalb bitte ich dich auch freundlichst es für die Zukunft zu unterlassen,
danke

nö wer ich nicht weil an ösi nix schlimmes dran ist, vor allem wenn sich österreicher selbst so betiteln

Genosse Horn
06.02.2008, 20:50
Original von 713
nö wer ich nicht weil an ösi nix schlimmes dran ist, vor allem wenn sich österreicher selbst so betiteln

Zeig mir den, der das macht. ;)

Ryuk
07.02.2008, 06:51
Original von Treize Khushrenada

Original von 713
nö wer ich nicht weil an ösi nix schlimmes dran ist, vor allem wenn sich österreicher selbst so betiteln

Zeig mir den, der das macht. ;)

Da muss ich dir zustimmen, ich kenn keinen der das macht.
Ich kenn auch keinen Deutschen der sagt er ist ein Piefke.
ausser mein Chef :ugly:

Idu
07.02.2008, 16:46
Okay, ich hoffe, jetzt habt ihr genug gespamt. Jetzt ist Schluss damit -.-


Das Spiel gestern war echt für die Katz... Typisch deutsch einfach xD Schlechtes Spiel aber trotzdem ein hoher Sieg. Ich habs auch eigentlich nur geguckt, weil ich sehen wollte, wie Westermann sich schlägt. Kuranyi wurde ja kaum eingesetzt und Jones kam sehr spät.
Ansonsten geb ich eh nicht sonderlich viel auf solche Testspiele. Wieder mitten im Ligaalltag, keine internationale Meisterschaft steht dierekt vor der Tür, es geht um nichts anderes als Ehre zwischen den beiden Lieblingsgegnern.
Kein spannendes Spiel, keine besondere Atmosphäre, also auch kein besonderes Spiel ohne viel Aussagewert.

imported_713
07.02.2008, 17:12
stimmt deutschland hat schlecht gespielt nur wie schlecht soll das sein wenn die ösis noch schlechter waren?

Idu
07.02.2008, 17:59
Original von 713
stimmt deutschland hat schlecht gespielt nur wie schlecht soll das sein wenn die ösis noch schlechter waren?
a) Lass das mit dem Begriff "Ösis", wie du siehst fühlen sich manche dadurch beleidigt. Nimm bitte etwas Rücksicht.

b) Phasenweise war Österreich viel stärker; zB in der zweiten Hälfte der ersten Halbzeit. Nach den Toren haben sie allerdings total abgeschaltet und nichts mehr getan. Da war dann ohnehin nicht mehr viel los; bis auf die weiteren Tore aus heiterem Himmel.

Genosse Horn
07.02.2008, 18:06
Original von Iduras

Original von 713
stimmt deutschland hat schlecht gespielt nur wie schlecht soll das sein wenn die ösis noch schlechter waren?
a) Lass das mit dem Begriff "Ösis", wie du siehst fühlen sich manche dadurch beleidigt. Nimm bitte etwas Rücksicht.

b) Phasenweise war Österreich viel stärker; zB in der zweiten Hälfte der ersten Halbzeit. Nach den Toren haben sie allerdings total abgeschaltet und nichts mehr getan. Da war dann ohnehin nicht mehr viel los; bis auf die weiteren Tore aus heiterem Himmel.

DAs klingt so als hätte Österreich einige gute Phasen gehabt, aber tatsache ist wir haben auch nach den toren noch dominiert, brauchst dir nur mal die aussagen zb. von Beckenbauer, Netzer o.Ä. ansehen, jeder kann dir bestätigen, dass Österreich definitiv in summe die bessere mannschaft war. ;)

Filmfreak
07.02.2008, 18:59
Hab mir das Spiel im Radio angehört..... nur die erste Halbzeit. Denn so ein Gegurke ist nicht normal und meine Zeit viel zu schade. Österreich hätte schon in der ersten Halbzeit den Sack zumachen müssen. Selbst wenn Lehmann auch mitgeholfen hat, die Österreicher waren wirklich nicht schlecht.

imported_713
07.02.2008, 19:25
Original von Iduras

Original von 713
stimmt deutschland hat schlecht gespielt nur wie schlecht soll das sein wenn die ösis noch schlechter waren?
a) Lass das mit dem Begriff "Ösis", wie du siehst fühlen sich manche dadurch beleidigt. Nimm bitte etwas Rücksicht.

b) Phasenweise war Österreich viel stärker; zB in der zweiten Hälfte der ersten Halbzeit. Nach den Toren haben sie allerdings total abgeschaltet und nichts mehr getan. Da war dann ohnehin nicht mehr viel los; bis auf die weiteren Tore aus heiterem Himmel.

ösi ist kein schimpfwort

was nutz ungenutze stärke?

Genosse Horn
07.02.2008, 19:44
Original von 713
ösi ist kein schimpfwort

was nutz ungenutze stärke?

bist du ignorant, unwillig zu verstehen oder einfach nur doof ?
"... fühlen sich manche dadurch beleidigt."
deshalb sollst du es lassen und nicht weil es ein schimpfwort ist. :roll:

was ungenutzte stärke nützt ?
die frage ist eher was nützt es dir ein vorbereitungsspiel unverdient zu gewinnen, dabei geings ja um die spielerische vorbereitung und um nichts anderes. :roll:

imported_713
07.02.2008, 19:50
Original von Treize Khushrenada

Original von 713
ösi ist kein schimpfwort

was nutz ungenutze stärke?

bist du ignorant, unwillig zu verstehen oder einfach nur doof ?
"... fühlen sich manche dadurch beleidigt."
deshalb sollst du es lassen und nicht weil es ein schimpfwort ist. :roll:

was ungenutzte stärke nützt ?
die frage ist eher was nützt es dir ein vorbereitungsspiel unverdient zu gewinnen, dabei geings ja um die spielerische vorbereitung und um nichts anderes. :roll:

es ist kein schimpfwort! http://de.wikipedia.org/wiki/%C3%96si

was es mir nützt? nix, ich sagte nie das es mir was nutzt, und wieso unverdient?

Genosse Horn
07.02.2008, 19:55
Original von 713

Original von Treize Khushrenada

Original von 713
ösi ist kein schimpfwort

was nutz ungenutze stärke?

bist du ignorant, unwillig zu verstehen oder einfach nur doof ?
"... fühlen sich manche dadurch beleidigt."
deshalb sollst du es lassen und nicht weil es ein schimpfwort ist. :roll:

was ungenutzte stärke nützt ?
die frage ist eher was nützt es dir ein vorbereitungsspiel unverdient zu gewinnen, dabei geings ja um die spielerische vorbereitung und um nichts anderes. :roll:

es ist kein schimpfwort!

was es mir nützt? nix, ich sagte nie das es mir was nutzt, und wieso unverdient?

stell dich nicht dumm chess, dieses spiel können wir zwar auch weiter spielen, ich hab ja auch nie gesagt, dass du gesagt hast, dass es mir nützt. :ugly:

aber das ist doch keine diskussion, also mach ichs nochmal ganz langsam zum thema "was nutzt ungenutzte stärke", für Österreich ist das ein großer Fortschritt und dass wir gut gespielt haben nützt definitiv was, nämlich gibt es den fans und spielern motivation und die euphorie beginnt im ganzen land langsam zu keimen.
ob wir die stärke genutzt oder nicht haben ist irrelevant, da es bei einem vorberetungsspiel nicht ums resultat sondern um spielpraxis und vorbereitung geht.

warum unverdient ?
schau dir erstmal die aufzeichnung vom spiel an, dann können wir gern weiter reden. :bigt:

achja EDIT zu deinem (sehr kreativen, wie ich anmerken möchte) EDIT:

Dir ist klar, dass das wort im umgangssprachlichen sprachgebrauch abwertend und negativ verwendet wird, wikipedia ist halt einfach nicht praxisorientiert (zum. in diesem fall), aber es sagt ja auch niemand das es ein schimpfwort ist, aber wenn sich manche leute dadurch gekränkt fühlen lass es doch einfach, oder zwingt dich irgendwer zu dem ausdruck ?

imported_713
07.02.2008, 20:00
also nochmal ich erachte den ausdruck "ösi" nicht als negativ, somit sollte sich damit keine beleidigt fühlen wenn er dies liest.

aber back to football

also ich wette das österreich bereits in der vorrund ausscheidet

Genosse Horn
07.02.2008, 20:03
Original von 713
also nochmal ich erachte den ausdruck "ösi" nicht als negativ, somit sollte sich damit keine beleidigt fühlen wenn er dies liest.

aber back to football

also ich wette das österreich bereits in der vorrund ausscheidet

Wieviel willst du wetten ?

Würd ich dagegen wetten, ich sage wir kommen weiter, zusammen mit Deutschland. ;)

imported_713
07.02.2008, 20:05
Original von Treize Khushrenada

Original von 713
also nochmal ich erachte den ausdruck "ösi" nicht als negativ, somit sollte sich damit keine beleidigt fühlen wenn er dies liest.

aber back to football

also ich wette das österreich bereits in der vorrund ausscheidet

Wieviel willst du wetten ?

Würd ich dagegen wetten, ich sage wir kommen weiter, zusammen mit Deutschland. ;)

50 €
ich denke einfach österreichs glanzfussball ist vorbei, auf welchem fifa platz sind sie 90?

Genosse Horn
07.02.2008, 20:06
Original von 713

Original von Treize Khushrenada

Original von 713
also nochmal ich erachte den ausdruck "ösi" nicht als negativ, somit sollte sich damit keine beleidigt fühlen wenn er dies liest.

aber back to football

also ich wette das österreich bereits in der vorrund ausscheidet

Wieviel willst du wetten ?

Würd ich dagegen wetten, ich sage wir kommen weiter, zusammen mit Deutschland. ;)

50 €
ich denke einfach österreichs glanzfussball ist vorbei, auf welchem fifa platz sind sie 90?

TAbellen und Statistiken sind nicht alles, was hat die deutsche Presse getitelt und was haben die deutschen Fans vor der WM in Deutschland 2006 gesagt ?
Auf welchem Platz wart IHR da ?

imported_713
07.02.2008, 20:08
Original von Treize Khushrenada

Original von 713

Original von Treize Khushrenada

Original von 713
also nochmal ich erachte den ausdruck "ösi" nicht als negativ, somit sollte sich damit keine beleidigt fühlen wenn er dies liest.

aber back to football

also ich wette das österreich bereits in der vorrund ausscheidet

Wieviel willst du wetten ?

Würd ich dagegen wetten, ich sage wir kommen weiter, zusammen mit Deutschland. ;)

50 €
ich denke einfach österreichs glanzfussball ist vorbei, auf welchem fifa platz sind sie 90?

TAbellen und Statistiken sind nicht alles, was hat die deutsche Presse getitelt und was haben die deutschen Fans vor der WM in Deutschland 2006 gesagt ?
Auf welchem Platz wart IHR da ?

tabellen und statistiken machen schon was aus sonst gäbs sie nicht
ne mal im ernst, nix gegen austria, aber wären sie nicht geastgeber würden sie nur zugucken oder?

Genosse Horn
07.02.2008, 20:11
Original von 713
tabellen und statistiken machen schon was aus sonst gäbs sie nicht
ne mal im ernst, nix gegen austria, aber wären sie nicht geastgeber würden sie nur zugucken oder?

das ist eine reine hypothese !!! :ugly:
ne, bei allem patriotismus muss ich dir da recht geben

aber du hast meine frage noch nicht beantwortet. xD

imported_713
07.02.2008, 20:22
Original von Treize Khushrenada

Original von 713
tabellen und statistiken machen schon was aus sonst gäbs sie nicht
ne mal im ernst, nix gegen austria, aber wären sie nicht geastgeber würden sie nur zugucken oder?

das ist eine reine hypothese !!! :ugly:
ne, bei allem patriotismus muss ich dir da recht geben

aber du hast meine frage noch nicht beantwortet. xD

welche frage?

mistersatan3000
07.02.2008, 21:26
Original von Treize Khushrenada
TAbellen und Statistiken sind nicht alles, was hat die deutsche Presse getitelt und was haben die deutschen Fans vor der WM in Deutschland 2006 gesagt ?
Auf welchem Platz wart IHR da ?
die deutsche presse war gespalten, gerade die bild hat deutschland durch den klinsi-hass im vorfeld fast alle chancen abgesprochen. die fans (die sich schon vor der wm für fußball interessierten) machten sich hoffnung mit der verjüngerten und perfekt eingestellten mannschaft - und das, wie wir sahen, ja auch berechtigt.
einen vergleich zwischen deutschlands und österreichs situation vor den turnieren im eigenen land anzustellen ist unklug. die voraussetzungen sind vollkommen andere, bei österreich ist imo bis zum start der em kaum noch etwas an der mannschaft zu verändern, das zum überstehen der vorrunde beitragen könnte. fans und herzloses spiel anderer mannschaften, das sind österreichs chancen. spielerisch sehe ich gegen drei spielstarke mannschaften wie deutschland, polen und kroatien keine chance, solange diese drei ihre möglichkeiten voll ausschöpfen.
trotz allem viel glück. auch wenn die schweiz wohl die fahne der gastgeber hochhalten muss :o

imported_713
08.02.2008, 05:53
soory abweer wer was auf die bild gibt ist selbst schuld

mistersatan3000
08.02.2008, 06:20
die bild ist nunmal teil der presse, gerade und leider auch in sportangelegenheiten :santa:

imported_713
08.02.2008, 10:15
Original von mistersatan3000
die bild ist nunmal teil der presse, gerade und leider auch in sportangelegenheiten :santa:

dennoch ist man nicht auf sie angewisen da gibts besseres

mistersatan3000
08.02.2008, 22:54
Original von 713
dennoch ist man nicht auf sie angewisen da gibts besseres
wenn du einen blick auf die frage von treize wirfst, wirst du feststellen, dass das hier nichts zur sache tut.

mistersatan3000
10.02.2008, 16:32
dortmund - schalke 2:2
17. 0:1 wörns (et), 24. 0:2 wörns (et), 90.+2 1:2 kuranyi (et), 90.+3 2:2 kuranyi (et)

bayern - bremen 1:0
89. kahn (fe)

/edit

lol. grandioser schiri-tag.
dortmund - schalke: bordon foult im strafraum. elfer für dortmund und gelb-rot für ihn. so gewinnt schalke dann doch ._.

bayern - bremen: :D bimmelbommel hätte gelb-rot bekommen können, vor dem 1:1 hätte man auf foul entscheiden können.
dafür reguläres tor für bayern nicht gegeben, das spiel kurz vor einer flanke in den bremer straufraum abgepfiffen und ein 3:0-alleingang fälschlicherweise abgepfiffen - letzteres durch herrn fischer, meinen ehemaligen sportlehrer. wär ich da noch schüler, ich würd ihn so verhauen, ey!!!!

Idu
11.02.2008, 14:49
Oh, ich glaub der Kicker ist kaputt : ( Der sagt nämlich ganz andere Ergebnisse:

Eintracht Frankfurt - Arminia Bielefeld 2:1 (1:0)
Bayer Leverkusen - Hamburger SV 1:1 (0:1)
VfB Stuttgart - Hertha BSC 1:3 (1:2)
VfL Bochum - Energie Cottbus 3:3 (2:1)
Hannover 96 - Karlsruher SC 2:2 (1:0)
1. FC Nürnberg - Hansa Rostock 1:1 (1:1)
VfL Wolfsburg - MSV Duisburg 2:1 (1:1)
Borussia Dortmund - FC Schalke 04 2:3 (1:2)
Bayern München - Werder Bremen 1:1 (1:1)


Das "Foul" von Bordon im Strafraum war gar nichts; das sag ich nicht als Schalke-Fan, sondern als neutraler Zuschauer. Okay, vielleicht eine kleine Berührung, aber das wird schon lange nicht mehr gepfiffen, obwohl es werden sollte. Und zudem so theatralisch, wie Kehl zu Boden gegangen ist, hätte ich auch nicht gepfiffen :o Er ist ja äußerst bekannt dafür, auch den Boden gerne von ganz nah anzusehen...
Die rote Karte für Dede war vielleicht etwas hart, aber im Endeffekt berechtigt, da Gagelmann den Dortmundern wiederholt (!) gesagt hat, dass sie sich am Riemen reißen sollen, irgendwann muss man dann auch mal Zeichen setzten.

Zum -auf gut Deutsch gesagt- kotzen fand ich mal wieder die Reaktion der BVB-Fans auf Asamoah. Ihn auspfeifen weil Weidenfeller ein beschissener Rassist ist? Da komm ich nicht ganz nach... Zum Glück wurde Ze Roberto nicht mehr eingewechselt, bei zwei schwarzen Spielern hätten die Fans ja gar nicht gewusst, wohin mit ihrem ganzen Rassismus...
(Von mir aus liegt das Auspfeifen auch nicht daran, dass er schwarz ist, aber die Situation rührte doch von der rassistischen Äußerung Weidenfellers her. DER hätte ausgepfiffen werden müssen, gut, dass er nicht gespielt hat.)

Es freut mich sehr, dass Asamoah auf die Pfiffe mit einer überragenden Leistung reagiert hat. Er ist eben der Typ, der durch sowas angeheitzt wird, also schönen Dank an den BVB :)

mistersatan3000
11.02.2008, 17:19
Original von Iduras
Das "Foul" von Bordon im Strafraum war gar nichts; das sag ich nicht als Schalke-Fan, sondern als neutraler Zuschauer. Okay, vielleicht eine kleine Berührung, aber das wird schon lange nicht mehr gepfiffen, obwohl es werden sollte. Und zudem so theatralisch, wie Kehl zu Boden gegangen ist, hätte ich auch nicht gepfiffen :o Er ist ja äußerst bekannt dafür, auch den Boden gerne von ganz nah anzusehen...
bist bislang die erste, die da kein foul gesehen haben will. er geht nur zum mann, sucht den körperkontakt und schubst ihn um. das ist ein klares foul im strafraum, gelb-rot und elfer. fertig.

zum auspfeifen von asa: na ja, hab's mir schon gedacht, slomka hat es ja auch im vorfeld vermutet. auf jeden fall schön, dass die schalker ihn jetzt wieder lieb haben, nachdem ich die wochen zuvor immer wieder kotz-smileys im zusammenhang mit seiner aufstellung im schalke-forum ansehen durfte :angst:

Idu
11.02.2008, 18:39
Original von mistersatan3000
bist bislang die erste, die da kein foul gesehen haben will. er geht nur zum mann, sucht den körperkontakt und schubst ihn um. das ist ein klares foul im strafraum, gelb-rot und elfer. fertig.
Nope, die erste bin ich bestimmt nicht. Und ich geb ja auch zu, dass es ne Berührung gab, aber nicht ausreichend für nen Elfmeter.
Ich bin ja auch der Ansicht, dass jeder Stoß im Strafraum einen Elfmeter geben sollte, aber das pfeift eben kein Schiedsrichter. Da war es einmal positiv für uns, das passiert auch nicht sonderlich oft...


Original von mistersatan3000
zum auspfeifen von asa: na ja, hab's mir schon gedacht, slomka hat es ja auch im vorfeld vermutet. auf jeden fall schön, dass die schalker ihn jetzt wieder lieb haben, nachdem ich die wochen zuvor immer wieder kotz-smileys im zusammenhang mit seiner aufstellung im schalke-forum ansehen durfte :angst:
Klar konnte man damit rechnen, aber das rechtfertigt es ja nicht.
Na ja, du musst doch auch zugeben, dass Asamoah sich auch richtig übel verhalten hat; Vertragsspielchen, mal hüh, mal hott, Wechselabsichten öffentlich äußern, rumnörgeln etc pp. Nach der Vertragsverlängerung war es ja wie eine erneute Bekennung zu Schalke, also beruhigten sich die Wellen schnell wieder. Und nach einem solchen Spiel, das besonders für die Fans so wichtig ist, bessert sich die Situation um ihn noch mehr. Vielleicht mag das bei anderen so sein, aber bei mir persönlich ist vergeben nicht gleich vergessen. Aber das muss ja jeder für sich entscheiden...

mistersatan3000
11.02.2008, 19:10
"berührung".
schade, dass es davon (noch) nichts auf youtube zu sehen gibt :o

Haru-kun
12.02.2008, 09:12
Mich freuts das es gegen Dortmund 3 Punkte für Schalke gab^^
Des letzte Tor von Ernst war au klasse^^

Und wegen dem "Foul" von Bordon im Strafraum:

Selbst wenn es eins gewesen wäre (kann ich nicht beurteilen), wie oft schon hatten andere Vereine wie z.B. Bayern Glück und haben keinen Elfmeter gegen sich bekommen!

Aber egal, 3 Punkte sind 3 Punke und Dortmund isch im Derby besiegt worden^^

mistersatan3000
12.02.2008, 09:21
Original von Haru-kun
Selbst wenn es eins gewesen wäre (kann ich nicht beurteilen), wie oft schon hatten andere Vereine wie z.B. Bayern Glück und haben keinen Elfmeter gegen sich bekommen!
1) ändert das nichts an den tatsachen
2) nicht so oft, wie sich bayern-hasser das einreden (ich erinnere mich an 21 reguläre tore, die uns in einer meisterschaftssaison aberkannt wurden ;D)
3) gerade an diesem wochenende ist das ein schlechtes beispiel, da bayern stark benachteiligt wurde

fazit: schalke hat doch nur immer glück und steigt ab!!!

Filmfreak
12.02.2008, 13:18
Bereits seit gestern bekannt:


Nürnberg trennt sich von Meyer
(sid, dpa) - Bundesligist 1. FC Nürnberg hat sich mit sofortiger Wirkung von Trainer Hans Meyer getrennt. Nach dem verpatzten Start in die Rückrunde trennte sich der "Club" am Montagabend von dem 65 Jahre alten Trainer und reagierte damit auf die anhaltende sportliche Talfahrt.

Quelle: http://magazine.web.de/de/themen/sport/fussball/1liga/5383878.html

imported_713
12.02.2008, 13:58
Original von Gothic Sports
Bereits seit gestern bekannt:


Nürnberg trennt sich von Meyer
(sid, dpa) - Bundesligist 1. FC Nürnberg hat sich mit sofortiger Wirkung von Trainer Hans Meyer getrennt. Nach dem verpatzten Start in die Rückrunde trennte sich der "Club" am Montagabend von dem 65 Jahre alten Trainer und reagierte damit auf die anhaltende sportliche Talfahrt.

Quelle: http://magazine.web.de/de/themen/sport/fussball/1liga/5383878.html


kann ich nicht verstehn, generell wieso immer die trainer?

mistersatan3000
12.02.2008, 15:05
11 neue versager sind zu teuer.

Filmfreak
12.02.2008, 15:17
Original von mistersatan3000
11 neue versager sind zu teuer.

Und das beste ist... vor ein paar Tagen habe ich gelesen, das der Präsident genau diesen Trainer behalten wollte. Wenn man Fußball "versteht", dann weiß man, das ab dieser Aussage, der Trainer seinen Job fast los ist oder sollte ich sagen - zu 100% los ist? :D

mistersatan3000
12.02.2008, 15:30
hat roth nicht sonderlich beliebter gemacht. roth sagte auch, dass meyer nur im falle eines abstiegs entlassen werden würde.
dass sogar einstimmig gegen hans gestimmt wurde, setzt dem ganzen die krone auf. es ist ja nicht so, als sei nürnberg mit 15 punkten aussichtslos hinten - es sind 2 pünktchen. und im uefa-cup sind sie auch noch dabei.
der ersatz ist ohnehin ein kleiner lacher. bin sehr gespannt, was im falle eines abstiegs passieren wird.

Filmfreak
12.02.2008, 15:42
Original von mistersatan3000
hat roth nicht sonderlich beliebter gemacht. roth sagte auch, dass meyer nur im falle eines abstiegs entlassen werden würde.
dass sogar einstimmig gegen hans gestimmt wurde, setzt dem ganzen die krone auf. es ist ja nicht so, als sei nürnberg mit 15 punkten aussichtslos hinten - es sind 2 pünktchen. und im uefa-cup sind sie auch noch dabei.
der ersatz ist ohnehin ein kleiner lacher. bin sehr gespannt, was im falle eines abstiegs passieren wird.

Meyer kommt wieder, was sonst? :ugly: Allerdings habe ich mich schon gefragt, das Meyer immer noch da war. Jedes Bundesliga-Spiel wird zur Katastrophe und nach jeder Negativmeldung, war er immer noch da. Bei einem anderen Verein wäre dieser Trainer schon längst weg. Ich meine das jetzt nicht gegen ihn persönlich, doch die Mennschaft wollte irgendwie nicht mehr.

mistersatan3000
12.02.2008, 16:01
nun ja, ich glaube, bei anderen vereinen wäre meyer nun immer noch trainer. man muss einfach sehen, was er mit dieser mannschaft geleistet hat. diese saison hatte nürnberg viele verletzte, der "erfolgsheißhunger" war vorerst gestillt... es war zu erwarten, dass es ein wenig bergab geht, meyer selbst hat es zu beginn der saison sogar angekündigt.
aus sportlicher sicht sicherlich noch nachvollziehbar, aber menschlich ein unding. ich werde meyer (wieder einmal) vermissen.

Blubbeldub
16.02.2008, 00:55
Der Vfl Wolfsburg hat verdient das Freitagsspiel gewonnen. Das freut mich natürlich und so langsam geht es mit uns bergauf.
Natürlich hatten wir auch ein bisschen Glück, da sich die Schalker einfach zu häufig zu blöde vorm Tor angestellt haben. Aber das tut ja ncihts zur Sache. 3 Punkte sind 3 Punkte und das ist ja das wichtigste.

mistersatan3000
16.02.2008, 01:55
nicht verdient.

trotzdem: gute arbeit. lawl.

Blubbeldub
16.02.2008, 07:31
Original von mistersatan3000
nicht verdient.

trotzdem: gute arbeit. lawl.

Das du dich über den Sieg freust ist klar. Aber Bremen wird sich nich so schnell abhängen lassen.

Und das Spiel selber habe ich nicht gesehen. Ich habe mir nur die T-Online Zusammenfassung angeschaut und da haben sie gesagt, dass er verdient war. Aber ich denke selber, dass es schon sehr glücklich war, aber beim Fußball kann man nunmal bestraft werden, wenn man die Chancen nicht reinmacht.
Schalke hat es ja noch nichtmal geschafft aus 2 Abseitssituationen ein Tor zu machen.
Heute nachmittag kan ich mir dann in Ruhe die anderen Spiele angucken.

mistersatan3000
16.02.2008, 13:38
hm, ich weiß nicht, wie die darauf kommen. selbst magath selbst war nach dem spiel im interview doch reichlich am grinsen und sprach von einem nicht unbedingt verdienten, schmeichelhaften und sehr glücklichen sieg.
mir ist es so oder so recht, vor allem für ernst freut es mich: "wenn wir heute nicht gewinnen, können wir die meisterschaft vergessen".

da steigt wolfsburg auf meiner sympathieskala direkt mal ein paar punkte an.

ps: wer wettet mir mir, dass sammer sich in den nächsten tagen meldet, und neuer zu einem torhüter mit weltklasse erklärt? :o

Idu
16.02.2008, 14:57
Schalke hat mMn einfach aus Dummheit verloren. Die Chancen waren da, weil Wolfsburg sich in der ersten Halbzeit total verkrochen hat. Sie waren einfach zu blöd den Ball über die Linie zu bringen.
Wolfsburg hatte einfach Glück und profitierte von dieser Dummheit, haben die beiden Chancen, die sie hatten, zu Toren gemacht und voilà.
Wieder einmal hat Schalke bewiesen, dass sie in solchen Situationen, in denen sie vorlegen oder irgendwie den Anschein gewinnen können, ein Zeichen zu setzten, einfach die Hosen voll haben und sich blamieren. Wer will schon diese häßliche Schale haben? Unsere Spieler eindeutigerweise nicht.

Blubbeldub
16.02.2008, 15:46
Ich stimme euch vollkommen zu.
Es war kein verdienter Sieg, aber wenn Schalke selber zu blöde ist ihre Chancen in Tore umzumünzen, dann haben sie es auch nicht verdient zu gewinnen.
Mit einem Unentschieden wäre ich zufrieden gewesen, aber ein Sieg ist natürlich besser.

mistersatan3000
16.02.2008, 17:42
was bin ich froh, dass stuttgart mit den internationalen plätzen nichts zu tun hat :o

glückwunsch an bremen, nürnberg soll ruhig absteigen.

Idu
16.02.2008, 18:47
Original von mistersatan3000
glückwunsch an bremen, nürnberg soll ruhig absteigen.
Ist mir ziemlich egal (gut die Hälfte der Fans haben nach einem berüchtigten Ligapokal Halbfinale mit den Nünrberger "Freunden" gebrochen), nur blöd, dass Bremen die Schwäche genutzt und gepunktet hat.
Aber immerhin nur Bremen. Hoffen wir mal, dass Hannover morgen Flügel wachsen, dann wird der kleine Idiot hinterm Ofen noch hoffen können (und ich setz mich dazu ._. )

Aber wie gesagt, wieder die Hosen voll und das wird jedes verdammte Jahr wiederkommen. Bei der 50 Jahre keine Schale-Feier in Dortmund gibts Freibier. Ich glaub, da werd ich mich richtig betrinken.........



Ich hoffe auf ein Wunder, dass das verhindert...

mistersatan3000
16.02.2008, 19:16
Original von Iduras
Ich hoffe auf ein Wunder, dass das verhindert...
nichts da, hab schon eine avatar-parade geplant. 8o

mistersatan3000
19.02.2008, 18:28
go, schalke \o/

mistersatan3000
26.02.2008, 20:33
morgen derby-zeit, wurde schonmal gut angestmmt =)

stuttgart verliert gerade gegen jena, würde ich ihnen doch sehr gönnen. dortmund führt atm 3:1 gegen hoffenheim, vielleicht bekommen sie so noch die kurve ins internationale geschäft.

/edit

sehr schön, jena.

Achiyalatopa
26.02.2008, 23:15
ne nich schön :/ aber das spiel war schon in der letzten minute der verlängerung verloren.. hätte nich passieren dürfen....

mistersatan3000
27.02.2008, 05:17
herzlichen glückwunsch zum geburtstag, heute werden wir 108! auf weitere 108 tolle jahre! =)

http://icanhascheezburger.files.wordpress.com/2007/05/nom-nom-nom.jpg

Blubbeldub
28.02.2008, 07:13
Gestern sind Wolfsburg und München weitergekommen.

Der Vfl hatte zwar oft Glück, dass der HSV zu blöde war das Tor zu treffen, aber nachdem der Ausgleich fiel wurde die Partie wieder offner geführt und beide Mannschaften kamen zu Torgelegenheiten. In der Verlängerung hat man dann aber auch gemerkt, dass der HSV mit den Kräften am Ende war und das hat der Vfl super ausgenutzt.
Am Ende ein glücklicher aber dennoch kein unverdienter Sieg.

Bayern hat verdient gewonnen, auch wenn es anders hätte ausgehen können, wenn sie ins Elfmeterschiessen gekommen wären.

DEATH OR GLORY
29.02.2008, 15:09
...die ollen schweinebayern...gerademal so...aber das geilste war eh das weiterkommen von Jena...

Achiyalatopa
29.02.2008, 18:56
Originally posted by DEATH OR GLORY
...die ollen schweinebayern...gerademal so...aber das geilste war eh das weiterkommen von Jena...

oooh nein, das war nich geil :D vorallem dann nich, wenn man eingequetscht zwischen 98765678 Fans im Stadion steht und die hälfte davon nix sieht, weil der orderste immer seine fahne oben hat. 3 stunden durchgestanden xD aber nachm spiel hab ich noch n paar nette fans getroffen von jena. die hools, die stundenlang mit ihren 'ostdeutschland' rufen durch die straén gelaufen sind haben genervt ^^

mistersatan3000
02.03.2008, 05:12
aaach, endlich ist der turnhallen-fluch gebrochen! verdienter erfolg auf schalke. es ist das spiel, vor dem ich die letzten jahre immer unfassbar nervös war, weil die schlacker sich zumindest den arsch aufrissen und mit der nk im rücken starke leistungen gegen uns zeigten. das heute war aber so unfassbar wenig - ja, ich hatte fast mitleid mit den fans, die ihr team kämpfen sehen wollten.

kann mir vorstellen, dass sie slomka nun noch vor porto rauswerfen. nachdem schnusenberg sich noch bis auf die knochen im aktuellen sportstudio blamiert hat, kann er am besten auch gleich die koffer packen - wäre wohl das beste für den verein.
dass asa und grossmüller so lange spielen durfte, dass ze roberto II erst so spät kam, fehlender einsatz und wille... ich muss zugeben, dass es schon enttäuschend war, dass das spiel von der gegenseite mit so wenig emotionen geführt wurde. einzig rafinha stach dabei heraus und hätte sich über einen platzverweis nicht beschweren dürfen.

na ja, wenn wir jetzt noch mit karlsruhe zurechtkommen (da gab's ja im hinspiel schon einige probleme), sieht es doch sehr, sehr gut aus.

bleibt abschließend nur zu fragen: wer braucht noch ferngläser?

Blubbeldub
03.03.2008, 17:52
Über die DFB Pokal Auslosung hat hier noch keiner was geschrieben.

Auf jeden Fall ist es ziemlich ärgerlich, wie die Paarungen gelost wurden.

Wir Wolfsburger müssen nach München fahren und das ist das schlechteste, was uns passieren konnte.
Dortmund hatte Glück und muss zu Hause gegen Jena antreten. Hauptsache die vergeigen das nciht, da sonst Jena im Finale auf den Vfl treffen würde und das wäre ja ein sehr langweiliges Spiel. Außerdem könnte es ja sein, dass Jena dadurch einen UEFA-Cup Platz bekommen könnte und das wäre für den deutschen Fußball echt schlecht.

Ich glaube natürlich an den Sieg der Wölfe in München und wenn das dann am Ende auch passiert, dann haben wir uns den POkal auch verdient, da wir dann Schalke, Hamburg und Bayern aus dem Pokal geworfen hätten.