PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Let Dai [Sooyeon Won]



Aya-tan
11.02.2008, 09:13
Let Dai von Sooyeon Won

http://www.netcomics.com/cover/comic/300/15_1_1.jpghttp://www.netcomics.com/cover/comic/300/15_10_1.jpg

Genre: Drama Mature Psychological School Life Shounen Ai Tragedy
Bände: 15

Story:
Is this desire for freedom the very thing that entrapped us.
Let Dai is a tragic tale of forbidden love and unforgivable betrayal. Set in a soulless neo-Seoul ruled by young punks and pleasure seekers, an amoral teenager named Dai is the living embodiment of the city's beauty and cruelty. As the leader of the vicious Furies gang, Dai seduces everyone who lays eyes on him, only to blind them to his own barbaric nature. When an honest schoolboy named Jaehee rescues a beautiful girl from being mugged by the Furies, he can't possibly realize how this brief encounter will plunge him into a downward spiral of unbridled passion and unfathomable pain. From his brutal gang initiation to an unspeakable act committed against his girlfriend, Jaehee wavers uncomfortably between revulsion and fascination. And in Dai he finds a tender, caring friend one moment and a heartless sociopath the next, awakening strange and unhealthy desires in Jaehee that he could never before have imagined.

Leseprobe: http://www.netcomics.com/comic/letdai.htm


Ich finde diesen Manhwa sehr gelungen. Er weiß zu fesseln und ist mal etwas realistischer als so manch anderer Vertreter des BL-Genres. Ich finde es auch gut, dass sich hier nicht alleine auf die Probleme von Dai und Jaehee konzentriert wird, sondern auch die Charaktere um ihnen herum sich entwickeln und man ihren Problemen konfrontiert wird.
Alles in einem eine sehr interessante Mischung und definitiv einen Blick wert.

Eraclea
13.02.2008, 17:22
Let Dai interessiert mich auch schon länger. Aber da habe ich die Hoffnung noch nicht ganz aufgegeben, dass es eventuell nach D-Land kommt. Deshalb warte ich damit wohl noch ein Weilchen. Auch wenn es mich schon ziemlich reizt... ^^

Aya-tan
13.02.2008, 17:43
Ich hab da eigentlich nicht sonderlich viel Hoffnung, da es doch keiner der 0815-BL-Titel ist und zudem ein Manhwa. Dann kommt es auch auf den Verlag an, wenn es bei TP erscheinen würde, wäre es toll - aber EMA und PM wären eine Katastrophe, die Qualität bei beiden ist jetzt nicht so toll und ob die Serie auch zu ende geführt werden würde, ist auch fraglich.

Eraclea
13.02.2008, 17:52
Na ja, so gesehen...

Aber ich muss sagen, ich hatte eigentlich gerade an EMA gedacht im Bezug auf eine deutsche Veröffentlichung. Die bringen ja doch zusammen mit TP noch mit die meisten Manhwa raus. Aber du hast recht, EMA tendiert schon ein bisschen in die Richtung, sich was von PM abzuschauen, wenn man bedenkt, wieviele Serien bei denen auf Eis liegen...

*öhm* Ich weiß gar nicht so genau, ist Let Dai mit diesen 15 Bänden eigentlich abgeschlossen? Bei den koreanischen Sachen kenn ich mich da ja so gar nicht aus, weil ich nie weiß, wo man da nachschauen kann.

Minerva X
13.02.2008, 17:55
Ich bezweifle mal auch stark, dass Let Dai hier erscheint. Ist, wie Vampire gesagt hat, weit weg von 08/15 und ziemlich "schwere" Kost (da werden wirklich reale Probleme angesprochen...).

Aber merkwürdigerweise fand ich Let Dai auch interessant und gut. Hat etwas, wie es zwischen tragisch und lustig und übertragisch schwebt (manchmal ein wenig viel).
Zeichnungen sind eigentlich ziemlich gut.

@yaoighost: Ja, mit 15 abgeschlossen. Und EMA will glaube ich, eher weniger Manhwas bringen in Zukunft (damit dürften sie halbwegs eingefahren sein) und bringen eher 08/15 raus...

Aya-tan
13.02.2008, 18:03
Wenn man bedenkt, dass EMA Arcana und Legend of the Sword eingestellt haben, denke ich auch nicht, dass da noch großartig Manhwas erscheinen werden und von den Einsparungsmaßnahmen bei anderen Manhwas ganz zu schweigen (wäre Angel Diary doch bei TP erschienen).


Ja, Let Dai ist schon etwas schwerere Kost und genau das wird wohl die meisten nicht ansprechen, ist halt einfach auf einen ganz anderen Niveau und da laufen auch mehr Heteros herum. Manches ist echt schon heftig.

Eraclea
13.02.2008, 18:11
Ihr wollt mich nur schon wieder alle dazu verleiten, es auf Englisch zu kaufen? xD

Nein, ganz im Ernst. Die Argumentation leuchtet mir ein. Das mit Legend of the Sword war mir bekannt (wäre auch eine Serie gewesen, die mich interessiert hätte), aber Arcana wusste ich nicht. Und was ist mit Angel Diary? :angst:

So gesehen bliebe dann nur noch TP übrig und die lizensieren ja eigentlich mehr die Friede-Freude-Eierkuchen-Serien... Ich lass mir das mal durch den Kopf gehen. Aber wehe, es sagt mir einer, dass es bei bol gerade nur um die 6€ kostet... :ugly:

Aya-tan
13.02.2008, 18:31
@ yaoighost
Bei Angel Diary hat EMA die schönen Farbseiten gestrichen, wäre bei TP nicht passiert. Das mit Arcana ist auch noch nicht so lange bekannt.

Ja, bei bol kosten die Bände von 6,07 bis zu 6,25. :ugly:
Also würde man sogar noch günstiger kommen als bei den deutschen Bände.

Zuckersternle
13.02.2008, 19:02
oh abgeschlossen *ohren aufsperr* :ugly: wo plane ich das am dümmsten ein? :hrhr: interessieren tuts mich schon ^^ und weit weg von 0 8 15 ist immer gut >.> sehr gut...

@ yaloighost

wegen der rabatte, die BOL anbietet, kommste da eig immer recht günstig was US mangas angeht (die meisten BL um die 7,90 --> ich verweis an der stelle mal auf amazon 1,50-2 euro teurer...) :uglyengel: normale mangas gehen glaube runter bis 4,50 (death note oder was es war??? irgendein jump manga) und TP versionen kosten eig immer um die 6,07-6,12 rum :bigt: fröhliches shoppen

Aya-tan
13.02.2008, 19:37
Da hab ich wohl wieder etwas angerichtet :ugly:

Die Cover sind auch noch sehr schön:
http://www.netcomics.com/cover/comic/300/15_2_1.jpghttp://www.netcomics.com/cover/comic/300/15_4_1.jpg
http://www.netcomics.com/cover/comic/300/15_5_1.jpghttp://www.netcomics.com/cover/comic/300/15_7_1.jpg

Die Zeichnungen dürften für sich sprechen. Auf jeden Fall ist es eine Investition wert und warten bis ein deutscher Verlag sich den Manhwa schnappt, ist eigentlich verschwendete Zeit. Falls er doch eines Tages mal auf deutsch erscheinen sollte, würde ich ihn mir nochmal kaufen.

Zuckersternle
13.02.2008, 19:50
wirst du das wohl lassen http://ugly.plzdiekthxbye.net/small/s013.gif ich kann doch die monate bis ich so viel einplanen kann net einfach streichen also stifte mich nicht an *lol*

3x5 müsste gehen *vorschieb*

wie is eig die quali bei netcomics im allgemeinen (umschlag, farbseiten???)

edit: so bände sind doch auf 5x3 bis november diesen jahres eingeplant, hoff ich ma, dass bis dahin alle erschienen sind XD 11 kommt ja diesen monat

auf deutsch würde ich sie mir nur kaufen, wenn sie z.b. bei PM komplett draußen wären (ema is ja eig inzwischen auch n kandidat wo man besser wartet...) *sfz* gehen wir einfach ma davon aus, dass es in absehbarer zeit nicht der fall sein wird, das es lizenziert wird.

Aya-tan
13.02.2008, 20:04
Ich finde die Qualität von Netcomics ziemlich gut. Es gibt Mattcover, keine Schutzumschläge, das Papier hat eine ordentliche Qualität wie auch der Druck - besser als EMA und PM zusammen sind sie alle mal, selbst Carlsen dürfte da schlechter wegkommen (zumindest was diese Preisklasse angeht).
Let Dai hat keine Farbseiten, von daher können auch keine drinnen sein. Ich weiß jetzt aber nicht, ob die dort generell weggelassen werden oder ob das Original schlichtweg keine hatte.

Zuckersternle
13.02.2008, 20:22
danke ^^ *freut sich auf die ersten 3 bände* hoffentlich bekommt bol das hin, die alle zu liefern :ugly:

edit: ich frag mich grade, wie amazon bei _DERSELBEN_ serie auf preise von 5,90 über 6,99 zu 7,99 - 8,99 und 9,99 kommen... :ugly:

Eraclea
13.02.2008, 23:41
Ja, so wie's aussieht, sind ein paar der Bände momentan wohl vergriffen. Jedenfalls stand bei bol irgendwas davon da, von wegen, es würde ein Nachdruck erfolgen. Ich warte... :ugly:

Nochmal kurz zu Angel Diary: Hätten da überall Farbseiten drin sein sollen? Das ist ja echt Mist, hab ich aber nicht gewusst und ist mir überhaupt erst jetzt so aufgefallen. Nur in Band 1 Farbseiten. *heul* Dabei sind die Farbseiten bei Legend und Demon Diary so schön. Schweinerei. :evil:

Aya-tan
13.02.2008, 23:53
@ yaoighost
Ja, bei AD wären Farbseiten dringewesen, ich weiß das, weil ich die englische Version von Ice Kunion habe (die momentan ja auf Eis liegt, aber ich kauf die mir schon aufgrund der besseren Aufmachung).



Amazon will halt auch Geld verdienen, dafür ist es bei Amazon angenehmer seine Bestellungen zu verwalten. Bei bol kriegt man die englischen dafür halt schon günstiger als unsere Mangas hierzulande. :ugly:

Zuckersternle
15.02.2008, 15:27
wem singst du ein lied von der verwaltung *sfz* *tret* :ugly:

let dai hab ich nur gefunden, dass band 7 net lieferbar sei (daher erst auf amazon gekommen XD) aber amazon hat glaube, so wie ichs im kopf hab noch alle drin (sollte bol einen nicht lifern können...) naja seh ich spätestens, wenn ich zum bestellen komme ^^

little butterfly
14.05.2008, 17:52
OH ja ich liebe Let dai ! :D
Ich habe aber den schweren verdacht das es wohl kein happy end gibt :dead:
Ich hoffe es aber sehr , sehr für die beiden , sie sind so ein süßes paar :D
Ob sie in Deutschland mal rauskommen ich gebe die hoffnung nicht auf , aber wenns wirklich nicht anders geht kauf ich sie mir auf englisch =)
Die zeichnung ist einfach Klasse , und die story so schön dramatisch :rolling:

Kritze
03.06.2008, 20:23
Hm... als ich die Inhaltsangabe und die ersten Seiten gesehen hatte, musste ich irgendwie an "Banana Fish" denken. Keine Ahnung warum. Manchmal hat mich auch der Zeichenstil 'n ganz kleines bisschen dran erinnert, aber nur manchmal und dann beim genaueren Hinschauen, war jede "Ähnlichkeit" wieder verflogen.
Na, jedenfalls hat mich die Serie und das, was ich darüber gehört/gelesen habe, sehr angesprochen, werde sie mir wohl demnächst zulegen. Mal sehen, wie sich das alles noch entwickelt, in 15 bänden kann allerhand passieren.

Bei Bol werden einige Bände ab unter 6€ angeboten, allerdings hab ichs weder mit Bol, noch mit Amazon. ... Mal schauen, ob ich im Buchladen Glück hab, und ichs von dort über Bol bestellen lassen kann. =)

Zuckersternle
03.06.2008, 20:42
meine 15 bände sind alle noch für dieses jahr eingeplant *schnurr* aber leider erst gegen jahresende

Eraclea
04.06.2008, 10:40
Ich hätte auch so gerne schon mal einen Blick reingeworfen, aber momentan ist die Liste meiner Nachkäufe so lang, dass ich es mir verkneifen muss, neue Serien zu beginnen.

Aber ich denke, ich werde auf jeden Fall auch noch dieses Jahr damit anfangen.

Zuckersternle
04.06.2008, 13:19
zumindest im ersten band von totally ist hinten werbung für let dai drinne, wegen zeichenstil und so, schau mal da nach ^^ (ist allerdings nur eine seite)

Eraclea
04.06.2008, 20:21
Die hab ich auch schon entdeckt und schmachte sie jeden Abend vor dem Schlafengehen an. :love1: Gut, war vielleicht jetzt ein klein wenig übertrieben... :ugly:

Ich hoffe einfach, dass die Serie dann schon komplett draußen ist, wenn ich endlich dazu komme, sie zu kaufen. Ist jetzt auch nicht so, dass ich das Warten gar nicht aushalte. Wenn es so wäre, dann würde ich meine Nachkäufe ein Weilchen vergessen und einfach zuschlagen. Aber ich bleibe geduldig.

Zuckersternle
04.06.2008, 22:47
im oktober müsste der letzte band erscheinen ^^

(naja schmachte ruhig die werbung an XD mir ist mookyul lieber :hrhr: )

Kritze
11.08.2008, 23:40
Hatte mir vor ner gewissen Zeit die ersten 3 Bände zugelegt. Sehr schön. :D
Gott sei Dank war im 3. Band ein schönes Ende, so kann ich beruhigt bis zum Serienschluss warten ^^ so ne Serie liest sich dann doch am besten, wenn man sie am Stück liest. :)

Hrm... Muss man bei bol.de und amazon eigentlich volljährig sein, um sich da anzumelden? :none:

Eraclea
12.08.2008, 04:06
Original von Kritze
Hrm... Muss man bei bol.de und amazon eigentlich volljährig sein, um sich da anzumelden? :none:
Bei Bol wollten sie das Geburtsdatum wissen, also sollte man wohl möglichst volljährig sein. Bei Amazon hingegen bin ich ziemlich sicher, dass sie sich mit der E-Mail-Adresse zufrieden geben. Aber meine Anmeldung da ist schon lange her. Also keine Gewähr.

Kritze
14.10.2008, 15:44
Soa, bin jetzt auch (fast) schon mit den 10. band durch.
Muss ehrlich zugeben, mir hat Eunhyungs Geschichte viel mehr gefallen als die zwischen Dai und Jaehee. Ist ein tolles Mädchen. Kann den Namen allerdings nicht aussprechen, wie so viele andere aus der Serie. Und das im 10. Band hätte wirklich nicht sein müssen!

Nach den 10. Band mag ich Jaehees Frisur immer noch nicht. Find den Haarschnitt grauenhaft.

Zuckersternle
14.10.2008, 15:50
ich in erst bei 8 bänden, 9-12 liegen aber hier rum, nur ich komm net zu ~.~

bisher mag ich die geschichte, hat doch tiefgang, der erste band war anfangs grausig zu lesen, weis au net aber danach konnte ich gar nimmer aufhören ^^

little-su
29.03.2009, 22:38
hab mir jetzt auch schon die ersten drei bände holen können.. bin ganz begeistert :D
und sehr gespannt, was in 12 bänden noch so alles passieren wird... ab und zu findet man echt wunderschöne bilder in den panels.. so richtig tolle neben den ganzen schicken ^^
ich mag so realere oder anspruchsvollere stories SEHR und bin froh, let dai gefunden zu haben ;_;
hatte irgendwann mal über zufall das cover von band drei bei google gefunden und wollts seitdem lesen (ist bestimmt schon 1,5 jahre her ^^) :rolleyes2:

Shirane
25.07.2009, 14:19
So, ich hab jetzt auch mal mit Let Dai angefangen*hinterherhink*, bis zum 10. Band bin ich durch und es ist echt schööön!!! Ganz tolle Story vor allem, ich liebe diese Vielschichtigkeit!!! Über Jaehees Frisur kann man sich streiten, ich find die auch nicht soo überzeugend. 'Model Student' eben.
Aber Dai ist so cool!!!

Shirane
26.08.2009, 14:20
Und jetzt bin ich durch und ich muss sagen... Ich hasse das Ende :dark:
Ich bin echt am überlegen, ob ich Band 15 zerschneide und nochmal neu zusammenklebe..

Minerva X
26.08.2009, 18:51
Original von Ivie
Und jetzt bin ich durch und ich muss sagen... Ich hasse das Ende :dark:
Ich bin echt am überlegen, ob ich Band 15 zerschneide und nochmal neu zusammenklebe..

Wieso? Würd mich interessieren, was dich daran stört.

Das Ende ist für mich ein sehr schönes und passt für mich perfekt dazu.
Alles andere wäre wohl nur in eine Kitschorgie verfallen.

Zuckersternle
26.08.2009, 18:56
schon ^^°

ich finde auch, dass das ende passt. klar ist es nicht unbedingt eins, das man toll findet aber es passt und irgendwie war ich mir schon nach den ersten paar bänden sicher das es kein kuschel-knutsch-rosa ende geben kann.

Shirane
27.08.2009, 10:33
Nee, soll ja kein Happy-end sein.
Aber es driftet so ins Blaue ab. Ich glaube, was mich echt unglücklich macht, ist, dass man 14 1/2 Bände ganz nah an den Charas dran ist und alles step by step vorangeht und dann wird man so abgspeist mit ungewisser Zukunft. Plus,
ich kann mit der Szene in der Hütte einfach nichts anfangen, das ist so einfallslos, pseudo-mysteriös.
Und wo ich schon am Meckern bin: Yooneun geht mir total auf die Ketten. Meiner Meinung nach ist sie viel schuldiger an der Geschichte mit ihrer Schwester als Dai, den sie unverständlicherweise dauernd beschuldigt.
Aber sonst ist es immer noch toll :applaus:

imported_Evangeline
11.12.2009, 21:56
Hallo alle zusammen!

Ich hab Interesse an Let Dai und so wie es aussieht gefällt es vielen auch.
Und zwar hätte ich eine Frage bezüglich des Genres. Im Englischen wird Boys Love ja nur als Yaoi bezeichnet, im Deutschen aber gibt es Shonen-Ai und Yaoi, wie ihr wisst.
Wäre Let Dai ein Shonen-Ai oder eher Yaoi? Wie weit wird die Beziehung von den beiden Protagonisten dargestellt?

Evangeline

Aya-tan
11.12.2009, 22:07
Also es wird als Shonen Ai eingeordnet, habe den ersten Post auch nochmal mit den Genre ergänzt. Die Beziehung beider ist zwar der Schwerpunkt, aber es gibt auch noch viele Charaktere um die beiden, die meisten davon sind übrigens Hetero. Fällt also deutlich aus der Reihe, ist auch kein Knuddel-BL, sondern schon wesentlich ernster.

Sujen
21.11.2011, 13:25
Ein später Einstieg in Manga/Manhwa hat durchaus seine Vorteile, wie ich immer wieder feststelle, wenn ich in den Genuss komme, eine lange Serie an einem Stück lesen zu können.

Bei "Let Dai" habe ich anfangs ein wenig gezögert - denn 15 Bände auf einen Schlag, das geht ins Budget, zumal ich nur einige wenige Leseproben kannte, aber die Story hörte sich einfach zu gut an und die Zeichnungen sind so toll, deshalb habe ich zugeschlagen, bevor die Serie vergriffen ist (geht ja bei Manhwa noch schneller als bei Manga).

Eigentlich hatte ich mir die Bände ein wenig einteilen wollen, um länger was davon zu haben, aber am Ende habe ich sie alle an nur einem Wochenende durchgelesen. Was für Pageturner.

Die Geschichte ist so aufwühlend, da konnte ich mich in der Mitte nur mit Mühe losreißen, um die zweite Hälfte auf den nächsten Tag zu verschieben.

Das Charakterdesign ist grandios. Eunhyungs Leidensweg ging mir ziemlich an die Nieren, besonders die tragische Ironie mit Naru hat mich emotional sehr mitgenommen.

Ihre Schwester Yooneun hingegen mag ich überhaupt nicht, das empfinde ich genau wie Ivie, anstatt Dai für alles verantwortlich zu machen, hätte sie ruhig auch mal vor ihrer Tür kehren können. Wenn sie Dai allein wegen seiner Taten abgelehnt hätte, okay, aber im Grunde wurde sie die ganze Zeit von Eifersucht und unberechtigten Besitzansprüchen auf Jaehee geleitet - und tatsächlich von Dais Bruder zu verlangen, dass er tatenlos zulassen soll, dass sein eigener kleiner Bruder abgestochen wird - spätestens an der Stelle habe ich ihr die Pest an den Hals gewünscht.

Die beiden Hauptprotagonisten Dai und Jaehee sind so realistisch porträtiert, dass man fast das Gefühl hat, der Manhwa würde eine Geschichte des wahren Lebens erzählen. Wie beide für sich ersteinmal erkennen müsen, was sie fühlen und beide lernen müssen, damit umzugehen, das würde so dramatisch und emotional dargestellt, dass man als Leser nicht anders konnte als mitzufiebern und mitzuleiden.

Mit dem Ende bin ich durchaus zufrieden. Das mit der Hütte habe ich zwar auch nicht unbedingt verstanden (war das nun Dai oder nicht?) aber letztlich ist mir das egal gewesen, Hauptsache die beiden kommen am Schluß wieder zusammen - und genauso habe ich den Schluß verstanden. Ansonsten hätte der letzte Dialog seiner Freunde keinen Sinn gemacht, in dem die Rede davon ist, dass er vor 5 Monaten in die USA gegangen ist, es ihm dort gut geht und er Ms. Jin Photos geschickt hat. Der zeitliche Abstand, die Aussage, das es ihm "natürlich" gut geht und eben diese Photos deuten darauf hin, dass Jaehaee in den USA Dai gefunden hat und mit ihm glücklich ist - schließlich hätte er Ms Jin kaum Fotos der Landschaft geschickt, sondern wenn, dann Photos von Dai und sich im Glück.

Für mich war das ein Happy End - ich muss Dai und Jaehee nicht zwangsläufig am Schluß Arm und Arm stehen sehen, es genügt mir zu wissen, dass sie in den USA endlich frei und glücklich zusammen sind.

Ein toller Manhwa.