PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ausschreibung: Chibi-Invasion



M.D. Engelbrecht
27.05.2007, 18:44
Was wir suchen sind Chibis.

Niedliche, freche, coole, alberne, nackte, angezogene, einzelne, paarweise (Yaoi und Yuri) ... Chibis (SD)! In allen Formen und Farben :D

Beispiele (http://www.fireangels.net/Publish/chibis.gif)

Format:
600dpi; tiff; CMYK http://de.wikipedia.org/wiki/CMYK
max: A5
min: 5x5 cm


Medium:
freie Wahl; ohne Hintergrund; keine "abgeschnittenen" Motive (heißt das Bild muss vollständig zu sehen sein und darf nicht durch den Blattrand abgeschnitten sein)

Ihr dürft euch für Chibis gerne bei den Charakterdesigns unserer Verlagsmaskottchen (http://www.fireangels.net/maskottchen.php) bedienen. :]


Deadline:
keine Deadline, d.h. ihr könnt Chibis einreichen wann immer euch danach ist :)


Verwendung
Die Chibis werden für alles mögliche verwendet. Aus dem ersten Schwung Chibimotive haben wir z.B. Buttons gemacht. Einige schmücken immer wieder Flyer oder Verlagsvorschauen oder Vor- und Nachwort unserer Manga.


Gegenleistung:
Wenn die Chibis für Produkte verwendet werden bekommt der Zeichner auf jeden Fall ein Exemplar. Das genaue Entgelt richtet sich nach Verwendungszweck und Qualität der Leistung.

Bei Chibis, die in Manga abgedruckt werden (was in der Regeln nur die Verlagsmaskottchen sein werden, deren Copyright beim Verlag liegt), wird der Zeichner im Impressum erwähnt.


Einsenden der Chibis:
Die großen Dateien braucht ihr uns nur auf Verlangen zu schicken oder hochzuladen (wir haben dafür einen Zugang mit einem gängigen Uploadprogramm - FTP - eingerichtet).

Zur Ansicht genug eine verkleinerte jpg-Version voll und ganz :)

Mr.Terry
28.05.2007, 21:19
Original von Fireangels Verlag
Wenn die Chibis für Produkte verwendet werden bekommt der Zeichner auf jeden Fall ein Exemplar.

Bei Chibis, die in Manga abgedruckt werden (was in der Regeln nur die Verlagsmaskottchen sein werden), wird der Zeichner im Impressum erwähnt.

Soll man daraus schließen, dass der Fireangels Verlag eine wirtschaftliche Katastrophe ist und nur Verluste mit seinen Produkten einfährt? Oder soll man daraus schließen, dass der Fireangels Verlag schamlos die Unwissenheit und Naivität vieler Jugendlicher / Kinder ausnutzt, damit diese ohne angemessene Gegenleistung ihre Werke zur Verfügung stellen?

Ist schon traurig wie hier die Unwissenheit und Hoffnung vieler junger Künstler auf ein wenig Ruhm und Anerkennung dafür genutzt wird um für fast lau an die Nutzungsrechte ihrer Werke zu kommen.

M.D. Engelbrecht
28.05.2007, 21:30
Original von MrTerry
Soll man daraus schließen, dass der Fireangels Verlag eine wirtschaftliche Katastrophe ist und nur Verluste mit seinen Produkten einfährt? Oder soll man daraus schließen, dass der Fireangels Verlag schamlos die Unwissenheit und Naivität vieler Jugendlicher / Kinder ausnutzt, damit diese ohne angemessene Gegenleistung ihre Werke zur Verfügung stellen?

Ist schon traurig wie hier die Unwissenheit und Hoffnung vieler junger Künstler auf ein wenig Ruhm und Anerkennung dafür genutzt wird um für fast lau an die Nutzungsrechte ihrer Werke zu kommen.


Ich weiß nicht wie man aus meinem zitierten Post gleich auf so einen Schluss kommt, aber es war nie die Rede davon, dass die Zeichner auf irgendeine Art und Weise ausgenutzt werden.

Es geht hier nicht um "Werke", sondern um kleine Chibi-Zeichnungen. Natürlich bekommen die Zeichner etwas für ihre Leistungen. Das Entgelt richtet sich jedoch nach Verwendungszweck und Qualität der Leistung, daher wäre es unrealistisch in einer allgemein formulierten Antwort auf Details einzugehen.

Mr.Terry
28.05.2007, 21:47
Es tut mir leid, wenn ich mir da ein wenig viel herausgenommen habe. Ich habe beruflich mit jungen Kreativen (weniger Zeichnern) zu tun und muss leider immer wieder erleben wie diese ausgebeutet werden, weil sie nicht den Wert ihrer Arbeit erkennen. Ist immer Schade, wenn die jungen Leute viel Zeit und Herz in eine Arbeit stecken und am Ende nur eine kleine Namenserwähnung bekommen, während andere damit Geld verdienen.

Ich gebe aber zu, dass ich hier vorschnell gesprochen habe. Bei genauer Betrachtung des Verlages bin ich durchaus der Meinung, dass die Künstler geschätzt werden.

M.D. Engelbrecht
28.05.2007, 22:09
Ich kann die Besorgnis durchaus verstehen, und es spricht für dich, dass du dir so große Gedanken machst. :)

Ich habe den Einleitungspost jetzt um die notwendigen Informationen ergänzt, was ich offenbar versäumt hatte. Es ist wichtig zu erwähnen, _dass_ es eine Gegenleistung gibt, das ist wohl wahr. Aber die Details gehören nicht in ein öffentliches Forum.

-Black-Chaos-
02.05.2008, 22:13
Der chibi is ja mal kawaiii >//.//< *quietsch*

M.D. Engelbrecht
03.05.2008, 12:03
Ich finde den Chibi auch sehr niedlich, allerdings ist es wirklich schade, dass du die Flügel nicht so gut hinbekommen hast, denn die sind ja das wichtigste Merkmal unserer Maskottchen :(

Eins müsstest du nur ändern, und das ist die Augenfarbe. Die ist violett, nicht hellblau ^^

imported_Mandy
05.05.2008, 21:46
tataaaaa!!!!!!!!
sorry das es etwas länger gedauert hat aber ich musste halt nochmal die flügel neu malen. ich finde das die jetzt besser aussehen.
und die augen hab ich auch in einem anderen styl gemacht.
ach ja und den mund. ich fand das andere nicht so gut. mit zunge find ich süßer!!!!!

http://666kb.com/i/ayeajrx6turiort3h.jpg

sieht jetz besser aus oder?

M.D. Engelbrecht
06.05.2008, 10:43
ja, viel besser :)

schickst du uns die große version per Email an [email protected]?

imported_Mandy
08.05.2008, 21:53
hallo ich hab euch vor ein par tagen eine email geschickt mit dem großen bild. habt ihr es gekrigt? *ungeduldigsei*

otaku-jackie
07.04.2009, 01:07
diese chibis sind total süüß :knuffel:
:respekt: an alle, die welche gezeichnet haben

M.D. Engelbrecht
08.04.2009, 09:41
Wir könnten auch mal wieder Nachschub gebrauchen :D