PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Facharbeiten



imported_Nelene
23.03.2007, 19:54
so, auch nach suchen hab ich keinen thread dazu gefunden.

schreibt ihr auch gerade eine facharbeit, oder habt das schon hinter euch? (ich beneide euch dann!)
mir geht meine gerade dermaßen auf den wecker... noch eine woche zeit und mir will nichts gescheites zu meinem hauptteil einfallen.

wie ergeht es euch bzw ist es euch ergangen?

Master Jiraya
23.03.2007, 20:53
Ich ahbe eine Woche zeit, um eine 3-Seitige Abhandlung über Fibonaccizahlen(1,1,2,3,5,8,13,21...) zu schreiben :D

hrkr
23.03.2007, 21:14
Ich habe meine Facharbeit damals in den Weihnachtsferien gemacht. Ich musste einen Text zum Thema "Museumsbau in osteuropäischen Städten" verfassen und ein Museum aus recycelten Betonfertigteilen entwerfen (und dann aus Pappe und Acrylglas bauen). Ging alles so in die Richtung "sozialer Funktionalismus".
Hat viel Arbeit bereitet, aber hat auch Spaß gemacht. Gab am Ende eine 1 dafür und es wurde im Jahrbuch abgedruckt - hat sich also gelohnt *g*

imported_Nelene
23.03.2007, 23:58
aargh.. das einzige, das ich gerade dabei lerne, ist, dass ich erst die materialien prüfen und DANN das thema festlegen sollte... @[email protected]

Berurin
24.03.2007, 09:09
Hach...ich hatte es leicht.Hatte eine Facharbeit über "Japanische Musik-Tradition und Moderne" :D

Tokitoh
24.04.2007, 15:57
oh man, ich musste schon 2 facharbeiten schreiben und eine weitere steht mir im nächsten jahr bevor. ich finde das sowas von stressig, omg. ätzend. und auf de runi steht mir sowas auch noch bevor :angst:

firua
24.04.2007, 16:59
Ich musste bis jetzt erst eine Facharbeit schreiben und die zum Thema "Künstliche Intelligenz" im Fach Informatik.
Bei uns war es in dem Fall so, dass wir immer zu zweit ode rzu dritt ein thema gekriegt haben - sprich nicht mal freie Auswahl.
Das Thema an sich war ja interessant, vor allem weil ich vorher da nicht wirklich ahnung von hatte. Die hab ich jetzt zwar immer noch nicht wirklich, aber ich weiß jetzt zumindest was künstliche Intelligenz ist etc.

Das einzigen Probleme, die ich dabei hatte, waren einmal vernünftige und aktuelle bzw. "richtige" Informationen zu bekommen, die ich auch verstanden habe xD und meine "Mitschreiber", die eine war schwanger im Krankenhaus und die andere war... nun ja.... drücken wir das mal seeehr höflich aus, nicht wirklich qualifiziert für so etwas.
Das Schreiben und Formulieren ist für mich eigentlich immer ein Klacks.

Aber war eine gute Erfahrung und meiner Meinung nach auch besser als eine Klausur.

Russen
24.04.2007, 18:55
Habe heute meinen Themenantrag eingereicht, zusätzlich Alternativthema

Wahl 1, VWL: EMS-Industrie (Electronic Manufacturing Services) in Asien, Konkurrenzfähigkeit anderer Länder im Vergleich zu China

Wahl 2, Deutsch: Das Zaudern der Protagonisten in ausgewählten Werken Kafkas