PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : [Sozialwissenschaften] Grund oder Konstruktionsprinzipien



imported_YiuHeng
13.12.2006, 19:46
Hallo :)

Ich hätte eine Frage in dem Fach "Sozialwissenschaften"!

Folgende Frage wird gestellt:
Das politische System der Bundesrepublik lässt sich nicht allein mit dem Begriff Demokratie kennzeichnen. Erläutern Sie die drei weiteren Grund- oder "Konstruktionsprinzipien". Inwieweit haben sie ihre Bedeutung in ihrem eigenen Lebensbereich schon einmal konkret erfahren?

Ich bin mir jetzt nicht sicher, was ich jetzt bei dieser Aufgabe machen soll. Beziehungsweise, sollen diese Prinzipien einer DEmokratie ähneln oder wie ist das gemeint=

imported_scribble
13.12.2006, 21:29
Ich stelle Dir mal ein paar Fragen, die Dich auf die richtige Spur lenken dürften. Das macht uns beiden mehr Spaß, als Dir dröge die Antworten vorzukauen ;)

- Wie unterscheidet sich die Ausgestaltung der Demokratie beispielsweise in der Schweiz von der in Deutschland? Welches politische Instrument wird in der Schweiz sehr häufig genutzt und kommt in Deutschland nur sehr selten vor?

- Wie unterscheidet sich die Organisation des Staates beispielsweise in Frankreich von der in Deutschland? Wie viele Kammern gibt es im französischen Parlament, wie viele im deutschen, und warum?

- Nochmal der Vergleich Frankreich-Deutschland: Wer steht jeweils an der Spitze des Staates und wer an der Spitze der Regierung?

- Welches Prinzip haben John Locke und vor allem der Baron de Montesquieu in die Staatsphilosophie eingeführt?

Bis dann,

scribble