PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : [Wirtschaft] Geschäftsideen?



*Luna*
05.10.2006, 13:13
Wir machen in Wirtschaft so ein Projekt, bei dem wir eine Forma gründen.
Was uns gerade mangelt ist eine egscheite Geschäftsidee.

Wird hatten schon einen riesenhaufen, aber die sind alle eher mäßig.

ich dachte, vielleicht hat hier ja jemand was brauchbares?


Danke im Vorraus ^^

Tschi
08.10.2006, 11:43
und zu was fürn thema soll das ganze laufen?

....wir haben in WR immer Bauer Lindemann als Beispiel.
So nach dem Motto: Bauer Lindemann baut dieses Jahr Kohl an, was braucht er dafür, nach welchen Kriterien muss er sich richten (Nachfrage, Arbeitskräfte, Produktionsmittel usw)
weiß net ob das wirklich so geeignet ist.
wie lautet denn die aufgabe ganz konkret?

imported_Elektra
08.10.2006, 14:49
ist euch vorgegeben, in welchem Sektor sich das Geschäft befinden soll? Landwirktschaft, Produktion oder Dienstleistung? In der Landwirktschaft seh ich nicht wirklich viele Möglichkeiten, eine komplett neue, originelle Firma zu gründen. Fürs produzierend Gewerbe müsstet ihr evtl. eine Marktlücke "entdecken", um zu sagen, welches Produkt unbedingt benötigt wird. Computer mit Spracherkennung gibt es ja "leider" schon, sodass man dem Radio sagt, es soll angehen, und das tut es dann letztendlich. Eventuell könntet ihr aber in die Richtung "moderne Häuser/Architektur/Inneneinrichtung" gehen, da gibt's schon einige Ansätze.
Im Dienstleistungsbereich müsste man sich erst mal die Frage stellen "Wieso kommen die Leute zu uns? Was bekommen sie geboten, was sie anderswo nicht bekommen?" Meine "originellste" Idee wäre eine Agentur für komplette Zukufntsplanung, aber ob das nun wirklich der Einfall schlechthin ist, bezweifle ich mal.

Welche Ideen hattet ihr denn bereits? Damit man mal sieht, in welche Richtung euer Geschmack geht...

Nana-chan
10.10.2006, 18:26
Entweder man erfindet etwas ganz Neues oder man sucht sich eine Produktion einer Produktreihe, die der Mensch immer brauchen wird.
Wenn ich bestimmte Dinge sehe, fällt mir immer wieder ein: "Die werden garantiert nicht so schnell arm!"

Das können ganz gewöhnliche alltägliche Dinge sein. Zum Beispiel Taschentücher oder Babywindeln. Rasierklingen oder Klopapier. o.o
Aber es wäre auch ganz gut zu wissen, was genau du eigentlich brauchst.
Wie Elektra schon gepostet hat. o.o

*Luna*
11.10.2006, 11:22
Es ist jetzt nicht direkt ein Aufgabe.

Wir gründen ein reales Unternehmen, und da müssen wir selbstverständlich auch was machen.

Der Bereich ist total offen. Alles is erlaubt außer Lebenmittelgeschäfte Agenturgeschäfte und Babysitting.
Wir dürfen auch Dienstleistung machen.


Was wir schon an Ideen hatten...
Gläser die Kühlen,
Schere und Locher in einem,
Holzpantoffeln
und.... den Rest habe ich leider schon wieder vergessen (müsste noch mal nachschauen) weil wir das schon in die Mülltonne getreten hatten.

An sich an Ideen mangelt es nciht direkt, bloss hatte keine bis jetzt so eine richtige Durchschlagskraft.

(Deswegen dachte ich, ich kann hier vieleicht anregungen holen)

Vielen Dank für die Antowrten übrigens ^^

Black Sheep
11.10.2006, 16:23
Mh... also wenns um ein neues Produkt geht, geh ich immer vom Alltag aus. Also was könnte man besser machen bzw. wie könnten Produkte den Alltag leichter gestalten.

Da fällt mir zum einen ein:

- Mülltüten für'n Biomüll. Aber nicht die, für den kleinen Eimer im Haus, sondern welche für die großen 80-120l Tonnen vorm Haus. Warum? Damit die Tonnen nach der Entleerung nicht immer stinken und damit man sich nicht immer die Mühe machen muss, diese immer in regelmäßigen Abständen zu säubern. Äzent sowas :dead:

- Nochmal eine Idde zum Müll (ist nicht neu und gibts auch schon in ein paar Großstädten): Hier würde es sich um eine Dienstleistung handeln, soll heißen eine Reinigungsfirma für Mülltonnen. Diese Firma hat ein ganz spezielles Fahrzeug (so ähnlich wie ein Müllfahrzeug) welches durch die Straßen fährt (durch die, wo das Müllauto vorher langgefahren ist) und die leeren Tonnen durch die spezielle Konstruktion des Fahrzeuges zieht und säubert. Wie ich mal im TV gesehen hab, kostet dies pro Tonne bis ca. 3€.

- Was ich mir schon immer wünsche sind Wäscheklammern, die keine Abdrücke hinterlassen. Vielleicht hat ja schon mal jemand solche Klammern erfunden, keine Ahnung :ugly: Aber ich würd's mir jedenfalls kaufen *g*

- Oder wie wärs mit Geschirr welches man nicht waschen muss? Man spart Kosten und Arbeit und schont die Umwelt ^^

Mehr fällt mir im Moment nicht ein...