PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : OLD BOY (Garon Tsuchiya & Nobuaki Minegishi)



Kai Schwarz
11.05.2006, 19:26
So, und hier ein weiterer absoluter Liebling der Redaktion!
:D

Neu ab November 2006 bei Carlsen:

OLD BOY
von Tsuchiya Garon und Minegishi Nobuaki

(4 Bände, Großtaschenbuch, je 428 Seiten, 3-monatlich, je 12 Euro)

Das koreanische Kino sorgt qualitativ wie kommerziell immer mehr für Furore. Prominentestes Beispiel ist der in Asien und Europa preisgekrönte Thriller OLD BOY des Regisseurs Park Chan-Wook, der 2004 beim Filmfestival in Cannes den »Großen Preis der Jury« verliehen bekam und auch von Quentin Tarantino in den höchsten Tönen gelobt wurde.
Die japanische Manga-Originalvorlage zu OLD BOY erscheint nun bei Carlsen. Zehn Jahre lang ist Goto in einem Privatgefängnis eingesperrt – der einzige Kontakt zur Außenwelt sind ein Fernseher und seine sarkastischen Bewacher. Goto weiß nicht einmal, wer ihn gefangen hält und warum. Im Laufe der Zeit scheint er völlig seine Identität zu verlieren - bis er urplötzlich freigelassen wird. Die Probleme fangen damit erst richtig an, denn er macht sich auf die Suche nach seinen Kidnappern, um sie zur Rede zu stellen. Koste es, was es wolle...

Tsuchiya Garon und Minegishi Nobuaki haben mit OLD BOY einen virtuos erzählten Manga-Thriller geschaffen, der im Gegensatz zum Film mit zahlreichen weiteren Personen und Handlungssträngen aufwartet.

In Japan ist die Serie in insgesamt acht Bänden abgeschlossen.
Die deutsche OLD BOY-Ausgabe bei Carlsen erscheint komplett in vier dicken (Doppel-)Sammelbänden mit je 428 Seiten, die dreimonatlich erscheinen.

Der OLD BOY-Original-Manga!
Für Thriller- & Asian Cinema-Fans ab 16 Jahren.

Kai Schwarz
11.05.2006, 20:15
a) Weil die Serie so schneller komplett ist,

b) für die Leser günstiger ist (die Doppelbände kosten trotz unserem "GTB-Format", das wird z.B. bei ANNE FREAKS verwenden - je 12 Euro bei 428 Seiten)

und

c) mal ehrlich, so dicke Klopper einfach total was hermachen...

...wie wir gerade im Verlag an LADY SNOWBLOOD sehen, deren Belege gerade aus der Druckerei kamen. Pssst!

Manche "Edel-Kracher" brauchen einfach eine besondere Verpackung, oder?
:D

imported_Saya
11.05.2006, 20:19
Oh, den Film kenn ich leider nicht, aber die Story klingt sehr interessant! 8o

Schon wieder so ein "dickes" Format? Ich wollte mich gerade über den Preis beschweren, aber dann hab ich die Seitenzahl gelesen und jetzt bin ich wieder beruhigt. ;)
Den Manga schau ich mir auf jeden Fall mal genauer an, das könnte was für mich sein.

imported_vietgirl
11.05.2006, 20:34
ich werd mir auch erstmal den film anschaun... oder rezensionen auf amazon dazu lesen, wenn es welche gibt ^^

imported_Saya
11.05.2006, 20:41
@Zell-chan: Werd ich machen. Hab den Film auf Amazon.de gefunden. Die Kritiken sind anscheinend sehr gut und teuer ist die DVD auch nicht.
Scheint ein Film ganz nach meinem Geschmack zu sein. :dark:

akihi
11.05.2006, 20:41
Kenn den Film zwar auch nicht, aber die Story klingt gut.

imported_Saya
11.05.2006, 20:42
-> "Old Boy"-DVD bei Amazon.de (http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B0007INNM2/qid=1147372563/sr=1-1/ref=sr_1_2_1/028-0816197-0354132)

Mit Zusammenfassung und Kritiken.

imported_xKazumix
11.05.2006, 21:04
Der Film war wiklich dere Hammer!! Der Manga ist 100 % gekauftf FREU

Marduk
11.05.2006, 21:27
Einige Links zu "Old Boy"

http://en.wikipedia.org/wiki/Oldboy_%28manga%29

http://www.animenewsnetwork.com/encyclopedia/releases.php?id=6580

Wie schon bei "Lady Snowblood" erscheint die US-Ausgabe bei Dark Horse Comics.

Milkmaster
11.05.2006, 21:36
Ich wäre da nicht zu vorschnell, der Manga unterscheidet sich (auch laut Wikipedia, nicht nur meine Meinung) ziemlich vom Film und ist (das ist dann schon IMHO) längst nicht so spannend. Die "Regie" fand ich nicht so gut und natürlich fehlt auch der äußerst passende Soundtrack.

Kai Schwarz
11.05.2006, 22:58
Es gibt natürlich einige Unterschiede zwischen Manga und Film - was bei der Adaption in ein anderes Medium "normal" ist. Wir haben den Film auch vor dem Manga kennen gelernt! Aber der Manga hat uns umso mehr in jeder Hinsicht (erzählerisch, zeichnerisch, Story, Charaktere...) voll überzeugt. Wir möchten zu den Manga-Inhalten hier nichts spoilern - überzeugt euch dann selbst.
:swg:

Filmfreak
11.05.2006, 23:05
Da ich den Film kenne interessiert mich der Manga umsomehr. Im Bonusmaterial der Film-DVD wurde ja darüber diskutiert und der Mangaka meinte das die Filmleute einen klasse Job gemacht haben obwohl der Film größtenteils abweicht.

Doch 12,- Euro sind schwer zu schlucken. Wenn viele Mangas jeden Monat auf einen warten da noch 12,- Euro auszugeben ist hart. Naja, dann lese ich den Manga eben im Shop komplett und spare mir die Kohle :P :ugly:

Kai Schwarz
11.05.2006, 23:53
12 Euro bei 428 Seiten?
?(

Filmfreak
12.05.2006, 00:00
Original von Kai-Steffen Schwarz
12 Euro bei 428 Seiten?
?(

Hört sich verlockend an, doch wenn man viele, viele Mangas kaufen muß sind 12,- Euro einfach teuer. Selbst bei 428 Seiten. Aber anschauen werde ich es mir auf jedenfall :)

Vendémiaire
12.05.2006, 08:22
Bist du verrückt? Würdest du den Manga etwa kaufen, wenn jeder Band 6 Euro und dafür nur 200 Seiten hätte?

Ich kann mich Milkmaster ehrlich gesagt nur anschließen, ich habe den Film geliebt und das, was ich vom Manga gesehen habe, machte nur einen eher schlechten Eindruck auf mich. Dennoch hoffe ich, dass ihr damit Erfolg habt :]

J.B
12.05.2006, 15:42
Ich find den Preis okay.
Kauf zwar auch recht viele teure Manga und es ist auf den ersten Blick gesehen schon ein Batzen Geld.
Aber wenn man es dann auf die Seitenzahl verrechnet ist gar nicht mehr so teuer.
Und wenn man dann noch bedenkt, dass viele oder die meisten der Manga für 12€ (oder mehr, wie bei Lady Snowblood) Extras wie Interviews, Vor- oder Nachwort oder z.B. bei Adolf diese Geschichtstafeln enthalten und zudem noch großformatig sind und bisher immer ordentliche Qualität hatten, dann relativiert sich das.

Nja, werd jedenfalls mal schauen, die Geschichte hört sich gut an. Wenn mir die Zeichnungen auch gefallen, dann überleg ichs mir.
Den Spielfilm kenn ich nicht, daher kann es mir auch egal sein was besser ist, Film oder Manga.
Außerdem sagt bei Trigun auch alle Welt, dass der Amine soooo gut sein... und ich find den Manga trotzdem um Meilen besser.

Filmfreak
12.05.2006, 18:37
Original von Rion
Bist du verrückt? Würdest du den Manga etwa kaufen, wenn jeder Band 6 Euro und dafür nur 200 Seiten hätte?

Wenn ich ehrlich bin würde mir das eher zusagen.... als das was jetzt kommt. Aber wie ich auch schon sagte lese ich ihn mir durch. Wenn er mir gefällt wird er eh gekauft....

P.S.: Den Film finde ich ja auch super, doch der Manga wie auch der Preis sind anders :)

Setsuna90
13.05.2006, 00:26
also ich hab den film auch schon gesehen und muss sagen er ist wirklich gut vor allem die tragik und die wut von goto...komplexe story etc is denk ich mal gekauft^^

J.B
13.05.2006, 13:10
Original von Shinji_Mikami

Original von Rion
Bist du verrückt? Würdest du den Manga etwa kaufen, wenn jeder Band 6 Euro und dafür nur 200 Seiten hätte?
Wenn ich ehrlich bin würde mir das eher zusagen.... als das was jetzt kommt.
Wieso? Macht doch keinen Unterschied mehr, außer vielleicht dem optischen.
Oder meinst du, weil du es dir dann besser aufteilen könntest? Macht ich auch manchmal so, dass ich mir bestimmte Novis von einem Monat in den anderen verschieb, damit ich jeden Monat ungefähr gleich viel ausgeb (geht halt nicht anders, wenns Geld alle ist, muss man halt noch nen Monat warten :( ).

Wawa-chan
13.05.2006, 13:52
Yeah! Endlich mal wieder ein Manga für das ältere Publikum! Dann weiss ich ja jetzt schon was ich mir ab November kaufen werde....

Vielen Dank Carlsen!

Filmfreak
13.05.2006, 18:31
Original von J.B
Oder meinst du, weil du es dir dann besser aufteilen könntest? Macht ich auch manchmal so, dass ich mir bestimmte Novis von einem Monat in den anderen verschieb, damit ich jeden Monat ungefähr gleich viel ausgeb (geht halt nicht anders, wenns Geld alle ist, muss man halt noch nen Monat warten :( ).

Genau das meinte ich. Das Problem ist das jeden Monat, den Betrag sage ich jetzt lieber nicht, unzählige Mangas gekauft werden müssen. Aufschieben ist dennoch ein Problem bei so einem Preis.

Aber ist doch jetzt auch egal, das "Ding" kommt und wir warten ob sich's lohnt.... ^^

BARENG
15.05.2006, 13:28
Den Film fand ich überaus genial. Teile des Mangas habe ich auch schon gelesen. Anders, aber auch gut. Der Film hat eine unglaubliche visuelle Kraft, der Manga ist eher schnörkellos/geradlinig. Wenn die so voneinander abweichen, wie sieht es dann mit der Auflösung/dem Ende aus? Könnte das vllt jemand mal spoilern?

Kai Schwarz
15.05.2006, 17:03
Spoilern bitte aber nur verdeckt! Danke...

Elbart
15.05.2006, 21:03
Meine Killerfrage: Gespiegelt? :wiry:

Kai Schwarz
16.05.2006, 20:12
Killerantwort: nope! Japanische Leserichtung.

Elbart
16.05.2006, 21:23
Supigut, freu mich schon drauf. :D

Hab heute die Special Edition vom Film um 10 Euronen gesehen, besser kanns net werden.

:box: :multikill: :hat1:

Filmfreak
16.05.2006, 21:31
Original von Elbart
Supigut, freu mich schon drauf. :D

Hab heute die Special Edition vom Film um 10 Euronen gesehen, besser kanns net werden.

Doch, ich habe nur 7,99 Euro bezahlt. Noch besser. Aber freue ich mich auch auf den Manga *gespannt bin* ^^

Huckybear
21.05.2006, 13:24
Freue mich schon auf OLD BOY !
Ist eine ähnliche Aufmachung wie bei Lady Snowblood (dazu vielleicht sogar Schuber) geplant ?
Bringt bitte mehr solcher Manga heraus.
Auch Adolf und Barfuss durch Hiroshima haben sehr gefallen.

Kai Schwarz
21.05.2006, 15:05
@AHa: Zu Ausstattungs-Details von OLD BOY kann ich hier noch nichts 100%iges sagen, da wir den VK von 12 Euro natürlich halten wollen - wir sind aber immer offen für Wünsche und Vorschläge. Sicher ist auf jeden Fall, dass OLD BOY im selben "Gtb"-Format wie LADY SNOWBLOOD kommen wird. Ob's kalkulatorisch zur Klappenbroschur reichen wird, müssen wir erst noch sehen. Schuber: Erstmal hoffen wir, dass der LADY SNOWBLOOD-Schuber gut ankommt... :D

Nach herausragenden Titeln der von dir genannten Art halten wir immer Ausschau und möchten gerne künftig mehr publizieren als in der Vergangenheit. Der Ausbau soll aber behutsam erfolgen. Ebenfalls können wir dir und anderen z.B. die Serie HEADS von Keigo Higashino und Motorou Mase (vier Bände, abgeschlossen) empfehlen, die bereits im September 2006 startet.

Aber nun zurück zu OLD BOY.
:)

Elbart
21.05.2006, 18:59
*HÜSTEL*PHOENIX*HÜSTEL*

:engel:

Huckybear
28.05.2006, 15:10
Original von Kai-Steffen Schwarz
@AHa: Zu Ausstattungs-Details von OLD BOY kann ich hier noch nichts 100%iges sagen, da wir den VK von 12 Euro natürlich halten wollen - wir sind aber immer offen für Wünsche und Vorschläge. Sicher ist auf jeden Fall, dass OLD BOY im selben "Gtb"-Format wie LADY SNOWBLOOD kommen wird. Ob's kalkulatorisch zur Klappenbroschur reichen wird, müssen wir erst noch sehen. Schuber: Erstmal hoffen wir, dass der LADY SNOWBLOOD-Schuber gut ankommt... :D

Nach herausragenden Titeln der von dir genannten Art halten wir immer Ausschau und möchten gerne künftig mehr publizieren als in der Vergangenheit. Der Ausbau soll aber behutsam erfolgen. Ebenfalls können wir dir und anderen z.B. die Serie HEADS von Keigo Higashino und Motorou Mase (vier Bände, abgeschlossen) empfehlen, die bereits im September 2006 startet.

Aber nun zurück zu OLD BOY.
:)

@Kai-Steffen Schwarz
Hört sich alles sehr gut an, hoffentlich reicht es für die Klappenbroschur bei OLD BOY !
Bei HEADS sprach mich das mich das geplante Cover nicht gerade an , aber dank Deiner Empfehlung werde ich HEADS jetzt auf alle Fälle antesten.

PS:
Ihr solltet genau wie EMA oder Planet Manga datu euren Manga-Serien ein eigens Label geben.
Vielleicht zusammen mit dem roten Manga Logo.

imported_Saya
05.06.2006, 17:47
*Thread ausgrab*
Falls es jemanden interessiert, der "Old Boy"-Film läuft am 14. Juni um 0.20 Uhr bei ARD!!
Das trifft sich sehr gut, finde ich. Ich werd mir den Film auf jeden Fall anschauen. :]

imported_713
05.06.2006, 19:20
Original von Saya
*Thread ausgrab*
Falls es jemanden interessiert, der "Old Boy"-Film läuft am 14. Juni um 0.20 Uhr bei ARD!!
Das trifft sich sehr gut, finde ich. Ich werd mir den Film auf jeden Fall anschauen. :]

danke für den Tipp!

Filmfreak
05.06.2006, 19:31
Original von Saya
*Thread ausgrab*
Falls es jemanden interessiert, der "Old Boy"-Film läuft am 14. Juni um 0.20 Uhr bei ARD!!
Das trifft sich sehr gut, finde ich. Ich werd mir den Film auf jeden Fall anschauen. :]

Ganz schön spät. Gut das ich nicht extra auf die ARD warten muß.... :))

imported_Saya
07.06.2006, 23:14
Original von Shinji_Mikami

Original von Saya
*Thread ausgrab*
Falls es jemanden interessiert, der "Old Boy"-Film läuft am 14. Juni um 0.20 Uhr bei ARD!!
Das trifft sich sehr gut, finde ich. Ich werd mir den Film auf jeden Fall anschauen. :]

Ganz schön spät. Gut das ich nicht extra auf die ARD warten muß.... :))
1. Es gibt so praktische Geräte, Videorekorder genannt.
2. So läuft der Film wenigstens nicht gleichzeitig mit Fußball.
3. Der Film scheint ziemlich brutal zu sein.
Kurz gesagt, ich finde die Uhrzeit vollkommen in Ordnung! :]

Aber du scheinst eh die DVD zu besitzen, wenn ich deinen Post richtig verstanden habe?

Filmfreak
07.06.2006, 23:20
Original von Saya
3. Der Film scheint ziemlich brutal zu sein.
Kurz gesagt, ich finde die Uhrzeit vollkommen in Ordnung! :]

Brutal? der Film ist ab 16 Jahre. Brutal ist was anderes. Ab 20:15 kann man den laufen lassen.
Ist ja kein Princess Aurora.


Aber du scheinst eh die DVD zu besitzen, wenn ich deinen Post richtig verstanden habe?

Richtig, deswegen sagte ich ja: "warum auf die ARD warten wenn ich die DVD jederzeit reinmachen kann". Ohne auf die Uhrzeit achten zu müssen. Übrigens was will ich mit VHS :)

Marduk
08.06.2006, 00:21
Originally posted by Shinji_Mikami
Brutal? der Film ist ab 16 Jahre. Brutal ist was anderes. Ab 20:15 kann man den laufen lassen.


Na, ungeschnitten aber nicht. 16er-Filme dürfen erst nach 22.00 uncut(!) gezeigt werden. Oldboy läuft trotzdem reichlich spät...

imported_Saya
10.06.2006, 15:03
Original von Nergal

Originally posted by Shinji_Mikami
Brutal? der Film ist ab 16 Jahre. Brutal ist was anderes. Ab 20:15 kann man den laufen lassen.


Na, ungeschnitten aber nicht. 16er-Filme dürfen erst nach 22.00 uncut(!) gezeigt werden. Oldboy läuft trotzdem reichlich spät...
Wie gesagt, die späte Uhrzeit liegt wohl an der Fußbal-WM, bzw. der Fernsehübertragungl. :saumuede:

Filmfreak
10.06.2006, 19:37
Original von Nergal

Originally posted by Shinji_Mikami
Brutal? der Film ist ab 16 Jahre. Brutal ist was anderes. Ab 20:15 kann man den laufen lassen.


Na, ungeschnitten aber nicht. 16er-Filme dürfen erst nach 22.00 uncut(!) gezeigt werden. Oldboy läuft trotzdem reichlich spät...

Der Witz ist doch das der Film nichts zeigt. Alles spielt sich in unseren Köpfen ab. Ein subtiler Rachefilm. Gut das ich kein TV mehr schaue.

Filmfreak
16.09.2006, 19:21
Jetzt habe ich eine kleine Kost- und Leseprobe bekommen, aber wie immer ist sie zu kurz ausgefallen. Zeichnerisch gut (die Nasen gefallen mir aber gar nicht) und die Story kennt man ja auch schon aus dem Film. Da ich vom Film begeistert war werde ich sobald der Manga erscheint auf jedenfall nochmal reinschauen.

imported_713
16.09.2006, 22:56
Original von Shinji_Mikami
Jetzt habe ich eine kleine Kost- und Leseprobe bekommen, aber wie immer ist sie zu kurz ausgefallen. Zeichnerisch gut (die Nasen gefallen mir aber gar nicht) und die Story kennt man ja auch schon aus dem Film. Da ich vom Film begeistert war werde ich sobald der Manga erscheint auf jedenfall nochmal reinschauen.

Ich denk du kaufst dir keine Carlsen Manga?

Filmfreak
16.09.2006, 22:59
Original von 713
Ich denk du kaufst dir keine Carlsen Manga?

Wieso? ich kaufe doch I"s :wiry: ich kaufe eben nicht soviele, aber Old Boy ist sehr interessant. Doch auch hier ist es wieder der Preis der mir Sorgen macht.

imported_713
16.09.2006, 23:00
Original von Shinji_Mikami

Original von 713
Ich denk du kaufst dir keine Carlsen Manga?

Wieso? ich kaufe doch I"s :wiry: ich kaufe eben nicht soviele, aber Old Boy ist sehr interessant. Doch auch hier ist es wieder der Preis der mir Sorgen macht.

Dann sag doch bite nicht im Tokyopop Forum du kaufst dir gar keine Carlsen manga!

Filmfreak
16.09.2006, 23:03
Original von 713
Dann sag doch bite nicht im Tokyopop Forum du kaufst dir gar keine Carlsen manga!

Gehört das hierher? Off-Topic? erstens interessiert das keinen Menschen und außerdem meinte ich eher das ich nicht soviele kaufe wie noch bei TP oder eben bei EMA. Aber das gehört nicht hier rein.

imported_713
16.09.2006, 23:05
Original von Shinji_Mikami

Original von 713
Dann sag doch bite nicht im Tokyopop Forum du kaufst dir gar keine Carlsen manga!

Gehört das hierher? Off-Topic? erstens interessiert das keinen Menschen und außerdem meinte ich eher das ich nicht soviele kaufe wie noch bei TP oder eben bei EMA. Aber das gehört nicht hier rein.

Soll ich dir den Link zeigen zu deinem Post indem du genau sagst du liest keine Carlsen Manga? Klar ist das Off Topic aber vom spammen brauchst du mir nichts erzählen, ich melde dich nur noch!

Back To Topic:

Also für mich ist der Manga schon 100% gekauft denn das was ich darüber gehört und gelsen habe sagt mir definitv zu!

Filmfreak
16.09.2006, 23:08
Original von 713
Soll ich dir den Link zeigen zu deinem Post indem du genau sagst du liest keine Carlsen Manga? Klar ist das Off Topic aber vom spammen brauchst du mir nichts erzählen, ich melde dich nur noch!

Oh Mann, Du lernst es nie. Kindisch und unreif ist so ein Verhalten. Da schreibt man seine Meinung und dann kommt etwas völlig anderes von Dir. Da kann man nur den Kopf schütteln :no:

Happosai-Fan
17.09.2006, 16:36
Och 713, jetzt fang doch nicht direkt wieder an zu spammen, es interessiert doch niemanden, ob Shinji_Mikami jetzt 1, 2, 3 oder gar keine Serie von Carlsen kauft. Und wenn ihm eine Serie gefällt, ist doch auch okay.



Von der Zeichnung her hat mich "Old Boy" auch total angesprochen, durch den Preis ist die Serie jedoch wieder in weite Ferne gerückt. Genauso wie "Heads". Da hab ich lieber ein normales "5 €"-Format und dann wirklich für 5 € als edle Aufmachungen und ein anderes Format, die den ganzen Preis nach oben treiben. Also "Old Boy" ist erstmal für mich gestrichen.

imported_vietgirl
17.09.2006, 17:41
Original von Happosai-Fan
Von der Zeichnung her hat mich "Old Boy" auch total angesprochen, durch den Preis ist die Serie jedoch wieder in weite Ferne gerückt. Genauso wie "Heads". Da hab ich lieber ein normales "5 €"-Format und dann wirklich für 5 € als edle Aufmachungen und ein anderes Format, die den ganzen Preis nach oben treiben. Also "Old Boy" ist erstmal für mich gestrichen.

ja genau so sehe ich es auch *nick*
aber oldboy ist ja leider noch ein ganzes stück teurer als heads, welches ich mir zugelegt hab, trotz des preises.

Kai Schwarz
18.09.2006, 19:16
Ja, OLD BOY ist "teurer" als HEADS - hat aber doppelt so viele Seiten, weil wir immer zwei japanische OLD BOY-Bände in einen deutschen packen. Erscheint im selben Format wie HEADS, für 12 Euro mit ca. 420 Seiten ist OLD BOY letztlich also günstiger als HEADS. ;)

oculus
20.10.2006, 20:02
Also hab mir den ersten Band gestern gekauft und bin sowohl von der story als auch vom Artworktotal begeistert. Und auch das Format passt meiner Meinung nach sehr gut dazu, um die Story auch optisch vom rest des carlsen Programms abzuheben.Kann also nur sagen 2 daumen hoch für die Redaktion :tup: :tup: und bitte bitte mehr davon in zukunft:applaus:

Kai Schwarz
21.10.2006, 00:26
Dankeschön! "Mehr davon": auch wir freuen uns auf die drei weiteren OLD BOY-Bände. Nach ähnlich guten Stoffen halten wir immer Ausschau. :dark:

P.S. Auch in HEADS schon mal reingelesen?

Filmfreak
24.10.2006, 20:06
Original von Kai-Steffen Schwarz
Dankeschön! "Mehr davon": auch wir freuen uns auf die drei weiteren OLD BOY-Bände. Nach ähnlich guten Stoffen halten wir immer Ausschau. :dark:

P.S. Auch in HEADS schon mal reingelesen?

Auch ich habe Old Boy gelesen und muß sagen das er mir bis jetzt sogar besser gefällt als noch der Film.... die Zeichnungen sind anfangs etwas gewöhnungsbedürftig, wie auch die Story und der Ablauf, wenn man den Film kennt. Aber der Manga bleibt immer spannend und weiß zu fesseln. Sogar eine kleine Liebesgeschichte ist dabei. Für mich immer ein Pluspunkt.

Zu Heads: Die Leseprobe in der Manga-Preview mochte ich nicht so.... erst als ich den Manga las kam das eigentliche zutage: Liebe zwischen zwei Menschen. Und genau das ist die Staärke des Mangas, wie ich finde :) Besser als immer nur die Kopf-Problematik ^^

imported_Saya
25.10.2006, 12:57
@Shinji: Was meinst du mit Kopf-Problematik? :wiry:

Mich hat der Film irgendwie abgeschreckt. Erstmal ist er ziemlich ekelhaft (ich sag nur "Tintenfisch" *örks*), und ausserdem weiß ich jetzt eh, wie die Geschichte ausgeht.
Wenn der Manga jetzt nichts grundlegend Anderes zu bieten hat (alternatives Ende oder so), interessiert er mich leider nicht.

Kai Schwarz
25.10.2006, 14:04
Hm, ohne zuviel verraten zu wollen: genau dann könnte dich das Manga-Original interessieren: die Tintenfisch-Szene ist nur für den Film entstanden (gibt es nicht im Manga), und das Manga-Ende ist inhaltlich nicht genau mit dem Film identisch. Abgesehen von zusätzlichen Personen und Handlungssträngen, die es nur im Manga gibt. ;)

Filmfreak
20.01.2007, 18:15
Original von Saya

Original von Shinji_Mikami
Zu Heads: Die Leseprobe in der Manga-Preview mochte ich nicht so.... erst als ich den Manga las kam das eigentliche zutage: Liebe zwischen zwei Menschen. Und genau das ist die Staärke des Mangas, wie ich finde :) Besser als immer nur die Kopf-Problematik ^^
@Shinji: Was meinst du mit Kopf-Problematik? :wiry:
Mich hat der Film irgendwie abgeschreckt. Erstmal ist er ziemlich ekelhaft (ich sag nur "Tintenfisch" *örks*), und ausserdem weiß ich jetzt eh, wie die Geschichte ausgeht. Wenn der Manga jetzt nichts grundlegend Anderes zu bieten hat (alternatives Ende oder so), interessiert er mich leider nicht.

Ich meinte damit die Hirntransplantation und das jetzt noch jemand anderes in seinem Kopf sitzt/rumspukt. Wie auch immer: der Liebe wegen werde ich wohl weiter reinlesen :)

Filmfreak
12.02.2007, 11:41
Old Boy ~ Band 2
Carlsen-Manga
Der Verantwortliche, der Goto 10 Jahre in ein Privatgefängnis sperren ließ, Herr Doushima, zeigt sein Gesicht. Wie sich herausstellt nutzt das keinem was, um den Täter dingfest zu machen. Er hat sich operativ verändern lassen. Doch in diesem Band hat Goto die Karten in der Hand und macht was er möchte um Licht ins dunkel zu bringen. Sei es als Boxer in Mafiakreisen oder beim Glückspiel. Goto diktiert diesmal die Spielregeln und zwingt sie Doushima auf. Sein Gegenüber weiß sich dennoch immer wieder zu helfen. Der “alte Knabe” bekommt Besuch von einer Frau die Sex von ihm will, danach bekommt er die Informationen von ihr, die sie für ihn mitbekommen hat. Aber Eri seine “Freundin” kommt Gott sei Dank, auch wieder zum Zuge.

Eri ist süß und hilft wo sie nur kann. Eine treue Seele. Ihre Liebe zu ihm ist ungebrochen und sie wünscht sich fest mit ihrem “alten Knaben” zusammen zu sein - nach dieser “Sache”. Auch gefällt mir das er langsam die Gefühle für sie “bemerkt”. Denn vor lauter “wer hat mir das angetan” bemerkte er nicht was um sich herum geschah. Die Bootsfahrt mit Doushima, Goto, Tsukamoto und Kyoko läuft friedlich ab mit gemeinsamen Essen und trinken, angeln und Diskussionen. Das Ende hatte jetzt keinen Cliffhanger, doch war dieser Band sehr abwechslungsreich und spannend. Immer noch ist alles sehr mysteriös wie es zu Gotos “Situation” kam. Band 3 kann kommen.....

http://www.cyber-pirates.org/forum/images/smilies/star08.gif
8/10

satanicangel
20.03.2007, 20:43
ich persönlich finde den manga absolut genial.
die stilistische umsetzung eines solch außergewöhnlichem thema`s finde ich perfekt. außerdem ist mir goro sehr symphatisch.
preis- leistung ist in ordnung. sehr empfehlenswert!

Filmfreak
24.04.2007, 19:10
Seit heute ist der 3. Band erhältlich..... und ich kann jetzt endlich weiterlesen :)

Ganner_Rhysode
24.04.2007, 19:16
Wenn's darum geht.. Habe den Band schon seit Samstag *lol*

Man sieht doch deutlich, dass der Manga in eine andere Richtung, als der Film gehen wird, was die Auflösung betrifft. Ich bin wirklich extrem gespannt, und kann es kaum erwarten. Nunja, 3 Monate sind schon eine recht happige Wartezeit, muss ich sagen. Aber #3 war einfach ein klasse Band. Nichts weiteres zu sagen. ^^

Filmfreak
14.05.2007, 14:23
Old Boy ~ Band 3
Carlsen-Manga
Was für ein 3. Band. Atemberaubend spannend und mit vielen überraschenden Wendungen nur so gespickt, einfach unglaublich. Diesmal wird preisgegeben was in den Bänden zuvor noch mysteriös im dunkeln lag. Neu hinzugekommen ist die ehemalige Lehrerin von [ Shinichi ] Goto und Doushima, Frau Kurata, die jetzt Romanautorin ist und sich Yayoi Kusama nennt. Das gemeinsame durchleuchten der Fakten und Theorien mit ihr ist sehr interessant und fesselnd. Durch sie kommt mehr “Farbe” ins Spiel und alles wirkt nicht mehr ganz so eintönig. Der wahre Name von Doushima wurde offenbart, auch die Vergangenheit von beiden wurde größtenteils aufgeklärt, doch was immer noch nicht zu Tage trat war: warum das alles?! Schön war auch das Eri wieder dabei war, auch wenn sie erst spät ihren Auftritt hatte. Dann wurde es hektisch und Eri wurde in Sicherheit gebracht - was mich besonders freute. Dieser Band endet mit einem fiesen Cliffhanger. Auf zum 4.- und letzten Band.

http://www.cyber-pirates.org/forum/images/smilies/star08.gif
8/10

Alex15
16.06.2007, 10:22
Wenn der Band so toll sein soll geh ich dann mal los und kauf in. :rolleyes:

Filmfreak
24.07.2007, 18:56
Alles hat mal ein Ende... Old Boy 4 gab es heute in meinem Shop. Geht los, kauft ihn und seht wie es ausgeht :)

http://tdb.carlsen.de/images/covers/medium/9783551753144.jpg

assad
28.07.2007, 01:32
Hab endlich den 4 Band gelesen und wie immer für sehr gut befunden :D.
Das Ende war ja nicht so berauschen der Epilog hingegen einfach nur genial :bigeek:. (lest viel Raum für Spekulationen)

Mein Fazit ist das der der Manga zimlich gut ist aber nicht an die Klasse
des Films rankommt.

Kai Schwarz
25.11.2008, 00:15
Inzwischen in Hollywood - eine Neuverfilmung des OLD BOY-Manga ist geplant, von Steven Spielberg:

http://www.animenewsnetwork.com/news/2008-11-21/spielberg-smith-reportedly-adapting-old-boy-manga-itself

http://icv2.com/articles/news/13793.html

Kai Schwarz
25.11.2008, 12:37
Nun ja, bemerkenswert finden wir vor allem, es soll eher eine Neuverfilmung als ein "Film-Remake" werden, d.h. wir haben in unserem Newsletter letzte Woche das auch nicht richtig benannt. Park Chan-wooks Verfilmung fand ich persönlich grandios, allerdings gibt es im Manga-Original zusätzliche Personen, weitere Handlungsstränge und ein anderes Ende. Wie auch immer die neue Hollywood-Filmversion wird - wir freuen uns, wenn sie dazu beiträgt, dass neue Leser den Original-Manga entdecken.

Marduk
25.11.2008, 14:34
Das wäre ja wenigstens ein netter Neben-Effekt. Könnte man sich in dem Zusammenhang ja auch die Frage stellen, wie das bei "I am Legend" war.

Kritze
04.01.2009, 17:04
Hab jetzt auch die Serie durch. \o/
Ging überraschend flott zu lesen. Am Anfang dachte ich mir noch, dass sich das Lesen so lange rausziehen würde, aber schon nach dem ersten Kapitel hat mich der Manga komplett eingenommen und ich konnte die Bände einfach nicht mehr aus der Hand legen.

Nach diversen Filmbeschreibungen hatte ich mich zwar schon auf das Schlimmste gefasst gemacht, aber beide Werke scheinen doch recht unterschiedlicher Natur zu sein. Wahrscheinlich nur von der Grundidee gleich? Ich weiß es nicht. Der Film steht leider noch auf meiner Einkaufsliste, da ich erst das Original lesen wollte. Ob die Hollywood-Verfilmung sich nur der Idee bedient und dann auch in eine andere Richtung einschlagen wird, werden wir ja noch sehen. Aber irgendwie verständlich, dass sie sich am Manga orientieren. Da müssen sie die ein oder andere Filmszene von Park Chan-wooks Verfilmung nicht aufgreifen. :> Ich hoffe aber, dass sich die Hollywood-Verfilmung positiv auf die Mangaverkäufe auswirkt. Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass der Manga in diesen ganzen Kino-Empfehlungs- und Wir-schauen-hinter-die-Kulissen-Sendungen erwähnt wird?

Im Großen und Ganzen nur wärmstens zu empfehlen. Da es sich jeweils um Bände mit einem 400-Seitenumfang handelt, die Geschichte so einzigartig und zudem noch toll in Szene gesetzt wurde, ist das Werk jeden Cent wert.

witzlos
05.01.2010, 19:37
Original von Kritze
Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass der Manga in diesen ganzen Kino-Empfehlungs- und Wir-schauen-hinter-die-Kulissen-Sendungen erwähnt wird?
.

im prinzip gleich null. der film von park chan-wook wird wohl erwähnt werden, wenn überhaupt^^

Masterfly
07.07.2011, 19:33
Das Remake von Steven Spielberg mit Will Smith in der Hauptrolle, scheint wohl vom Tisch zu sein.

Jetzt führt aber Spike Lee aktuell Verhandlungen mit den Rechteinhabern von Mandate Pictures über eine amerikanische Interpretation von Oldboy, dabei will man sich näher an der achtbändigen Mangareihe von Garon Tschuiya und Nobuaki Minegishi orientieren.

Im Gespräch sind auch Mark Protosevich Drehbuchautor und Roy Lee sowie Doug Davidson als Produzenten.

http://www.trailerlounge.de/news/96902-ist-ein-oldboy-remake-geplant

Kai Schwarz
12.07.2011, 01:54
Auch VARIETY berichtet nun über Spike Lees OLDBOY-Pläne. Die Meldung liest sich so, als sei nun tatsächlich alles eingeloggt: http://www.variety.com/article/VR1118039698

Das könnte echt ein toller Film werden.

NagamaK
12.07.2011, 15:31
überleg mir den manga zu holen ,haben die bände farbseiten??

Marduk
12.07.2011, 19:28
Nein, keine Farbseiten. Aber dafür eben 400 Seiten pro Band.

Masterfly
13.07.2011, 23:41
Wie nun Filmstarts berichtet, wurde Josh Brolin als Wunschkandidat für "Oldboy" auserkoren

Mehr dazu hier:
http://www.filmstarts.de/nachrichten/18471409.html

NagamaK
28.08.2011, 17:36
ich habe old boy gestern endlich fertiggelesen.es war richtig spannend und hat mir gut gefallen.
allerdings bereitet mir das ende kopfschmerzen.

die ganze geschichte steuert auf die beantwortung der frage nach dem warum? zu.dadurch , dass man immer nur ein bisschen erfährt, wird man motiviert immer weiter zu lesen, um den grund für gotos gefangenschaft zu erfahren.folglich hat sich bei mir eine gewisse erwartung an den grund aufgebaut.ich erwartete etwas, wo ich mir selber denke "ich verstehe doushima,nach so einem vorfall würde ich goto ebenfalls hassen".
als nun bekannt wurde,dass ein vorfall in der grundschule für den hass verantwortlich ist, bekam ich angst vor einer entäuschung.denn mal ehrlich:ein grundschüler kann niemanden etwas so schreckliches antun , dass man ihn dafür 10 jahre wegsperrt.

von nun an habe ich die story mit sorgen im hinterkopf weitergelesen.
dann kam es zum großen finale.der antagonist offenbarte nun endlich seine beweggründe, und meine erwartungen wurden nicht erfüllt.
für mich scheint der vorfall , der für einen krieg zwischen zwei männern sorgte, schon fast lächerlich.
allerdings würde ich auch nicht sagen, dass das ende schlecht war.

alles in allem konnte mich old boy dennoch sehr gut unterhalten.

Masterfly
29.08.2011, 19:56
Es wurden schon Kriege aus lächerlichen Gründen geführt und manchmal nur aus verletzten Stolz.

Kinder können grausam sein, weil sich nicht wissen, was vielleicht banale Sachen anrichten können, beleidigende Spitznamen in der Kindheit oder Verletzte Gefühle, können dein ganzes Leben beeinflußen, nicht umsonst haben bekannte Psychoanalytiker wie Freud und Co, Probleme/Krankheiten/Störungen die sich im Alter verfestigt hatten, bei Traumas in der Kindheit gesucht.

Gotos Gegenspieler, wurde angetrieben durch Rache, hervorgerufen durch Schmähungen in seiner Kindheit, das war sein Antrieb mächtig zu werden um so über seinen "Gegner" zu triumphieren, als er ihn besiegt hat, war der Antrieb weg und erst mit dem Ausbruch, bekann ein neues "Spiel" für ihn, verlieh ihm wieder den Antrieb über seinen gegner siegen zu wollen, seinen Gegner zu demütigen und psychologisch fertig zumachen (was bei Erwachsenen, natürlich schwerer ist).

Der Grund mag vielleicht banal klingen, vielleicht weil anscheinend so harmlos oder so alltäglich, aber er ist in der heutigen Welt oft ein Grund, warum manche Menschen nicht glücklich werden, Krank werden, sogar Selbstmord begehen oder Kriege anzetteln und das hat Garon Tsuchiya sehr schön in einen Thriller verpackt, der mehr mit der Psychologie des Menschen spielt als mit Literweise Blut, viel Action (Ballerei/Explosionen und Co) oder Splatterszenen.


Also immer schön aufpassen, wenn man in seiner Kindheit geärgert hat ; )

Masterfly
30.08.2011, 19:36
http://www.spielfilm.de/news/12971/josh-brolin-ist-oldboy-hauptrolle-in-spike-lees-remake.html

Josh Brolin ist "Oldboy"
Hauptrolle in Spike Lees Remake
Brolin hat die Hauptrolle in Lees Remake des koreanischen Rachethrillers "Oldboy" (2003) ergattertJosh Brolin (True Grit, Jonah Hex) hat die Hauptrolle in Spike Lees Remake des koreanischen Rachethrillers "Oldboy" ergattert. Das Original basiert seinerseits auf einem Manga von...

Masterfly
01.10.2011, 12:40
Laut twitchfilm.com soll man Rooney Mara (The Social Network, Verblendung) die weibliche Hauptrolle in Spike Lees Remake des koreanischen Rachethrillers "Oldboy" angeboten haben, an der Seite von Josh Brolin (True Grit, Jonah Hex) und - hartnäckigen Gerüchten zufolge - Christian Bale. Das Original basiert seinerseits auf einem Manga von Nobuaki Minegishi und Garon Tsuchiya. Es dreht sich um einen durchschnittlichen Geschäftsmann und Familienvater, der von unbekannten Gangstern überwältigt, entführt und 15 Jahre lang ohne menschlichen Kontakt in einem Einzimmer-Appartment ohne Fenster eingesperrt wird. Als man ihn ebenso unvermittelt wieder freilässt, stellt ihm sein Entführer die Aufgabe, den Grund für die Tortur herauszufinden. Doch er kennt nur ein Ziel: Rache üben. Brolin spielt den Rächer, der in der Neuauflage Joe heißt. Bale ist für die Rolle des Drahtziehers der Entführung im Gespräch. Mara soll Marie (im Original Mi-do) darstellen, ein Mädchen, mit dem Joe nach seiner Freilassung eine Beziehung beginnt.
Mark Protosevich (Thor, I am Legend) schrieb das Drehbuch zur amerikanischen Version und übernimmt außerdem die Produktion, zusammen mit Vertigo Entertainment und Spike Lees 40 Acres & A Mule. Die Dreharbeiten starten im März.
http://www.spielfilm.de/news/13234/castingcouch-neue-rollen-fuer-harrelson-mara-und-page.html

Masterfly
14.11.2011, 11:28
und es geht weiter ;D
http://www.moviepilot.de/news/colin-firth-wird-vom-koenig-zum-oldboy-boesewicht-113067

Moviepilot
Veröffentlicht am 14.11.2011, 09:30
Colin Firth wird vom König zum Oldboy-Bösewicht
Das Remake der koreanischen Manga-Verfilmung Oldboy wird immer prestigeträchtiger. Josh Brolin spielt die Hauptrolle, Spike Lee sitzt auf dem Regiestuhl. Jetzt kommt auch noch Colin Firth dazu.
Oscargewinner Colin Firth aus The King’s Speech – Die Rede des Königs soll nun das kriminelle Mastermind Adrian spielen. Damit steht...

Masterfly
30.11.2011, 00:28
Produzent Roy Lee antwortet kürzlich auf ein paar Fragen zur Neuverfilmung von Old Boy, eine Zusammenfassung findet man hier

http://www.movie-infos.net/news_detail.php?newsid=30210

Movie infos
Datum: 28.11.2011, 21:36 Uhr
Oldboy Remake - Produzent Roy Lee über den Film
Gerade Remakes werden zumeist kritisch beäugt: "Wozu ein Remake?" "Den Film gibt es doch schon, will man alles nochmal erzählen?"

Ein wenig berechtigter ist ein Remake in den Augen vieler Filmfans aber durchaus, wenn einige Änderungen vorgenommen werden. Wenn es quasi als Neuinterpretation durchgehen kann, die dem Zuschauer auch neue Aspekte liefern kann. Wird dies derzeit vor allem von David Finchers Neu-Adaption von Stieg Larssons "Verblendung" erwartet, gibt Produzent Roy Lee ähnliche Aussichten auf das Remake des südkoreanischen Klassikers Oldboy.

In einem Interview mit 'Collider' verriet Lee nämlich, dass das von Mark Protosevich geschriebene Remake eine komplett neue Version des Films sein soll. So gäbe es neue Charaktere und neue Situationen, die die Geschichte durchaus verändern werden, auch wenn die Richtung des Films letztenendes die gleiche bliebe.
Auf die Frage, ob das Ende, welches in der Version von Park-Chan Wook nicht mit der Manga-Vorlage übereinstimmt, anders sei, antwortete Lee: "Insbesondere die Fans vom Original werden sehr zufrieden mit dem Ende sein. Tatsächlich betrachten es einige als ein wenig düsterer".

Auch zur berüchtigten "Hallway"-Szene gibt es einige Infos. Er hoffe, dass diese Szene anders interpretiert wird und Regisseur Spike Lee ihr seinen Stempel so aufdrückt, dass solch eine Szene noch nie in einem Actionfilm zu sehen war.

Ferner ...

NagamaK
30.11.2011, 20:27
oh man, wenn ich schon sehe, dass es als actionfilm bezeichnet wird.....ich kenne nur den manga, und der war alles andere als ein actionfilm.wenn sie was verändern wollen an der handlung, dann sollen sies komplett verändern.dann soll da aber auch nicht old boy draufstehen........dieser film wird echt mies..... :O

Masterfly
30.11.2011, 22:35
abwarten und Tee trinken, nicht vorher schon in der Luft zerreißen ; )

Masterfly
10.12.2011, 16:47
Soo mal wieder was neues
http://www.filmstarts.de/nachrichten/18472403.html


Filmstarts
Philipp Schleinig | Freitag, 9. Dezember 2011
Oscarpreisträger Colin Firth lehnt Rolle in Spike Lees "Oldboy"-Remake ab

Das Besetzungsroulette im Falle des Remakes des modernen koreanischen Klassikers "Oldboy" geht weiter. Nachdem es schien, dass Oscar-Preisträger Colin Firth sein Image als Saubermann mit seiner Beteiligung an "Oldboy" aufgeben möchte, kommt nun die Ernüchterung: Der Schauspieler lehnt die Rolle ab. Damit muss Regisseur Spike Lee erneut auf die Suche gehen, eine passende Besetzung für die Rolle des Antagonisten zu finden.
...

Kai Schwarz
21.12.2011, 01:52
...und stattdessen ist nun im Gespräch: Clive Owen!
http://www.animenewsnetwork.com/news/2011-12-16/twitch-site/clive-owen-offered-villain-role-in-oldboy-remake

Masterfly
09.01.2012, 17:18
Es sieht nicht gut aus in Hollywood mit den Animeverfilmungen

http://www.filmstarts.de/nachrichten/18472557.html

Filmstarts
Von FILMSTARTS.de - Montag, 9. Januar 2012
Clive Owen steigt aus - Drehstart des "Oldboy"-Remakes verzögert sich weiter
Der Drehstart des "Oldboy"-Remakes wurde zwangsläufig weiter nach hinten verlegt. Mit Clive Owen stieg ein weiterer Schauspieler aus dem Projekt aus, der eigentlich den Bösewicht spielen sollte. Die Besetzung des Schurken entwickelt sich nun mehr und mehr zum Problem für Regisseur Spike Lee.
Die endgültige Absage von Clive Owen stellt Regisseur Spike Lee vor große Probleme. Eigentlich war der Beginn der Dreharbeiten des US-Remakes von "Oldboy" für Ende 2011/Anfang 2012 angesetzt. Die Rolle des Schurken...

Lalande
09.01.2012, 17:37
Es gibt doch schon einen sehr guten Old Boy Film aus Korea, die Amis sollen mal schön ihren eigenen Mist verhunzen.

In letzter Zeit fällt mir auf das sie eigentlich nicht mehr viel selber auf die Beine stellen, stadtdessen wird alles was in den letzten 30 Jahren irgendwie gut war ins Kino verpulvert, und das in der Regel in der abschreckensten weise. :(

Kai Schwarz
22.10.2012, 11:48
So, es ist soweit - die Neuverfilmung hat ein offizielles Startdatum in den USA:
http://www.animenewsnetwork.com/news/2012-10-19/spike-lee-oldboy-remake-slated-for-october-2013

Panthera
22.10.2012, 12:38
Bin echt überrascht, dass sie es nach dem jahrelangen hin und her doch tatsächlich geschafft haben, den Dreh zu beginnen^^.

ApricotE
22.10.2012, 18:20
OMG... also ich kenn den Manga nicht, aber den Film und ich wünschte, man könne das rückgängig machen. :ugly:" Und genau deswegen werd ich mir auch das remake nicht ansehen. Aber jetzt bin ich neugierig, wie denn der Manga ist... aaargh. :ugly:

Kai Schwarz
10.07.2013, 23:26
Der erste Trailer zu Spike Lees OLDBOY-Film ist jetzt zu besichtigen:
http://www.animenewsnetwork.com/news/2013-07-10/spike-lee-oldboy-film-1st-trailer-posted

Weitere Fotos und ein Filmplakat siehe hier:
http://www.animenewsnetwork.com/interest/2013-07-08/spike-lee-oldboy-film-teased-in-1-sheet-poster-new-images

witzlos
24.07.2013, 10:48
Sieht aus wie eine 1zu1 Kopie des Originals:rolleyes:
Ich frage mich WOFÜR!

Ayumi-sama
24.07.2013, 12:36
Sieht aus wie eine 1zu1 Kopie des Originals:rolleyes:
Ich frage mich WOFÜR!

weil es ein veramerikanisierter "Made in Hollywood" Film sein soll
hast du das noch nicht gemerkt, dass die sich erfolgreiche Filme/Serien krallen und neu machen, damit es ein Erfolgsfilm "Made in Hollywood" wird? (Was natürlich nicht immer hinhaut...siehe Dragonball)

Kai Schwarz
12.11.2013, 12:07
Zwei neue Filmausschnitte aus dem neuen Streifen (auf Englisch) finden sich hier:
http://www.animenewsnetwork.com/news/2013-11-12/2-new-clips-for-spike-lee-oldboy-remake-film-streamed

Kai Schwarz
17.11.2013, 11:46
Die Macher der OLDBOY-Neuverfilmung im Interview (Englisch):
http://www.animenewsnetwork.com/news/2013-11-14/oldboy-writer-actors-talk-differences-between-original

Starcross
17.11.2013, 12:23
Weiß nicht was ich davon halten soll. Grenzt es bei den Amis an Ideenreichtum? Wirklich jeder halbwegs erfolgreiche Film aus dem Ausland wird dort drüben "geremaked". Ist es so schwer die Filme einfach zu Synchronisieren?
Frage mich wie sie die Szene mit dem lebenden Titenfisch machen :D.
Ich fand Old Boy war wirklich ein Hammer-Film und man sollte ihn so erhalten wie er war. Es ist aus technischer Sicht auch nicht nötig ein Remake zu machen.

Zum Manwha:
Hab erst vor nicht all zu langer zeit erfahren, dass die Revenge Trilogie (zu der Old Boy gehört) seinen Ursprung in Buchform hat. Wäre definitiv interessiert zumidnest mal nen Blick rein zu werfen :D

Kai Schwarz
17.11.2013, 13:04
@starcross: Soweit uns bekannt, ist der japanische (!) Manga die Originalvorlage zum Film. Bei den anderen beiden Filmen weiß ich es nicht.

Huckybear
27.02.2014, 00:03
Scheint ein Remake ohne Mut und Seele geworden zu sein, habe Ihn aber immer noch nicht gesehen
Die vielen Kritiken wie in meinen links und auch in Foren halten mich aber auch immer mehr davon ab
Auh wenn Spike Lee sich raus reden kann, dass sein Film um ca. 1 Stunde gekürzt wurde und er sich angeblich mehr auf den Japanischen Manga als inhaltliche Vorlage stützt , nur um ja nicht mit dem Koreanischen Orignal gemessen zu werden.
Aber lebendiger Tintenfisch und fritierte Tintenfischringe beschreibt den Unterschied der Filme sinnbildlich wirklich schon sehr deutlich.:p
Wahrscheinlich nur für Leute geeignet, die das Orignal bislang nicht kennen und vorurteilsfrei und unbelastet an den Remake-Film als erstes ran gehen können geeignet.
http://www.zeit.de/kultur/film/2013-12/oldboy-remake-spike-lee
http://www.welt.de/kultur/kino/article122559730/Spike-Lees-Oldboy-Remake-ist-laecherlich-grotesk.html
http://www.filmstarts.de/kritiken/140489.html
http://www.moviepilot.de/news/oldboy-original-vs-remake-126520




Anscheinend doch gut, dass Carlsen nicht auf eine Marketingoffensive ala die Serie zum Film wie bei US-Blockbustern gesetzt hat.
Allerdings, wenn der Film ein zweiter Erfolg wie das US-The Ring geworden wäre, wäre es vielleicht ärgerlicher geworden.

Huckybear
18.01.2018, 23:27
Manga creator Caribu Marley passed away on January 7. He was 70. Marley's close relatives held a funeral.
Marley drew manga under numerous pen names, including Garon Tsuchiya, Hijikata Yūmine, Dark Master, Tsubakiya no Minamoto, and Marginal
https://www.animenewsnetwork.com/news/2018-01-15/old-boy-manga-author-caribu-marley-passes-away/.126435