PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : [Latein] Übersetzungshilfe



LouisX
05.04.2006, 20:04
Hiermit bitte ich alle user des Forums gute Seiten für Latein Übersetzungen auszutauschen, damit dem kleinen Schüler das langwierige Suchen im Internet erleichtert wird.

Ich fang mal an:
http://Latein24.de

NoFace
06.04.2006, 12:19
ich weiß nicht, ob das so ganz im sinne der hausaufgaben ist, wenn wir da nachgucken.
zudem finde ich die übersetzungen da auch schlecht. zumindest nicht gut für hausaufgaben. teilweise zu frei übersetzt und mitten im satz nen punkt, wo lehrer keinen gesetzt hätten, weil dort ein ablativus absolutus ist den sie anders überssetzt haben wollen usw...

mein tipp: übersetzt es selbst!
später werdet ihr mir dafür danken (ich weiß, klingt wie jeder lehrer, aber es stimmt wirklich)

also --> Wörterbuch (http://wernersindex.de/lateindeutsch.htm)

imported_AFI
06.04.2006, 18:35
Schon nur manchmal hilft einem selbst das Wörterbuch nichtmehr, wenn man die ganze 7 und 8 gepennt hat. Bin selber kein Latein-Pro und auch mit mir geht die Faulheit zu oft durch.

Aber es ist trotzdem nicht die feine Art sich seine Arbeit durchs Internet zu ersetzen und die Übersetzungen sind teilweise auch echt schlecht.

Man sollte sich den Text zumindest mal angeguckt haben und versuchen den Sinn zu verstehen und das Gröbste zu übersetzten, auch wenn da totaler Murxs rauskommt hat mans versucht und nicht sinnlos was abgeschrieben.

Sogar mein ALtein-Lehrer selbst hat das gesagt... :laugh1:
Herr Dr. Becker in allen Ehren!! :klatsch:

Also ich würd sagen: versuchts wenigstens!

:wallbash: <----so fühl ich mich nach ner Latein-Arbeit...
hihi

mfg AFI

NoFace
07.04.2006, 11:50
hast ja recht. ich machs ja selbst nicht anders. bin auf die seite gestoßen als wir mit ovid angefangen haben.

aber denkt daran, euch immer genau anzugucken, was wie übersetzt worden ist, damit ihr, wenn ihr gefragt werdet, auch antworten könnt.
falls ihr vokabelhilfen habt, nehmt auch eher die, als das, was auf latein24 steht.
wie gesagt: alles bisschen sehr frei übersetzt auf er seite. nehmt diese übersetzungen lieber, um den sinn und wortzusammenhang zu verstehen und macht dann möglichst ne eigene übersetzung (ihr könnt ja genug aus der vorübersetzung übernehmen).

imported_AFI
07.04.2006, 16:08
Für ganz ganz verzweifelte Schüler, die sich an dem Salvete Lehrbuch schwertun:
http://www.salvete.tk/ <--- auf dieser Seite sind fast alle Lektionen vollständig übersetzt.


Aber wie schon in meinem anderen Beitrag gesagt und in dem Punkt stimm ich NoFace überein.
Ihr solltet wirklich versuchen etwas selbst zu machen...=)


:dark: AFI

LouisX
09.04.2006, 12:58
Naja, mir ist schon bewusst, dass die Übersetzungen ungenau sind, aber sie sind sehr hilfreich, wenn man wieder die Hausaufgaben vergessen hat, so kann man mit ihrer Hilfe sie noch schnell vor der Stunde machen.

Oder besser gesaft, fast. Natürlich muss das Hintergrungwissen jederzeit abrufbereit sein.

La Coquine
09.06.2006, 16:47
Latein24.de hat mir geholfen, mein letztes Jahr Latein glücklich zu meistern (ich hab mein Latinum schon längst, da bringt ein Zusatzjahr wenig). Offengestanden waren die Übersetzungen aber sehr gut. Also, Petron und Horaz sind zur vollsten Zufriedenheit meiner Lateinlehrerin gewesen xD

Dieses Schuljahr hat in unserer Klasse keiner was für LAtein gemacht. Nicht einen Finger. Wahrscheinlich labern die aber nur, und ich war die einzige xD (hab trotzdem ne 3)

Sakura_Unami
09.06.2006, 17:00
www.e-latein.de ( Übersetzungen ( Caeser, Ovid, Catull, Cicero u.v.m., Wörterbuch u.a. )
Wörterbuch mit Sucheingabe: http://www.commtec.de/wb/


Aber wie oben schon gesagt wurde: Erstmal selber übersetzten.
Ich kenn die Seite von meinen Klassenkameraden. Ich selbst hab eigentlich keine Probleme in Latein, hab aber mal nachgeguckt, wenn ich den Satzbau bei Caeser nicht nachvollziehen konnte.

aniko
10.06.2006, 13:16
ich übersetze in latein entweder allein,oder ich setz mich mit ner freundin zusammen und wir versuchen gemeinsam eine anständige übersetzung rauszukriegen.
also bloß fertige übersetzungen abschreiben tu ich nicht,das hilft mir schließlich wenns dann auf arbeiten zu geht auch nicht weiter.

imported_Shuka-Chan
06.07.2006, 16:33
Ich bin echt verzweilfelt, ich komme bei einem Text wirklich nicht weiter!
Könnte mir jemand eine Seite sagen mit übersetzungs hilfen für das Felix buch?

Himi
06.07.2006, 17:36
@shuka leider net aber poste mal die textstelle vielleicht kann ich se übersetzen ^^°

Ichigo-girl
01.09.2006, 18:57
Also, es ist wichtig, als erstes das Prädiakt zu übersetzen. Das steht meistens am ende des Satzes. Dann würde ich sagen, alles nach udn anch zu einem Kontext bringen, herausfinden, welchen Kasus die Wörter haben welche Zeit, natürlich sind die Vokable wichtig und dann hat an es schon.
hm...also, ´ne seite kann ich nich, man sollte einfach mal unter "Latein" oder so in google nachschauen da kommen haufenweise seiten;-)