PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schülercafé



imported_Elektra
27.01.2006, 21:33
Nun, wie sieht es aus? Hat eure Schule ein Schülercafé? Damit ist nicht die Mensa gemeint, sondern ein eigenständiges Café, speziell für Schüler eingerichtet, in dem verschiedene Getränke und kleine Mahlzeiten/Snacks angeboten werden, meist für den kleinen Hunger und Geldbeutel.

Gibt es eins in eurer Nähe? Mit welchem Angebot? Ist es beliebt, haltet ihr euch gern dort auf? Was sollte ein gutes Schülercafé haben/nicht haben bzw. was würdet ihr euch wünschen/weiterempfehlen?

Arlong
27.01.2006, 21:37
wir haben ne KANTine/cafeteria (mit anspielung auf den schulnamen kant *ugly*) direkt im schulgebäude^^

ist nicht die billigste, aber auch nicht superteuer. kaufen viele etwas. ich aber nicht mehr viel, da es wenig mittagsmäßiges für vegetarier gibt.^^"

S-chan
27.01.2006, 22:08
Ich glaube wir haben sogar ein Schüler-Cafe...°.°
Aber, das ist irgendwie NIE offen...°-°
Also, ich habe noch nie irgendwelche ausgehängten Öffnungs- und Schließzeiten gesehen/gelesen. °_°
Und auch nie gesehen das es jetzt irgendwie geöffnet ist...°,°

Makoto
27.01.2006, 22:10
Unsere Schule hatte eins, bzw hat es immernoch, allerdings nur den Raum und der wird aus Platzmangel als Oberstufenraum genutzt bis die alten Toiletten umgebaut sind, dann soll es wieder eins werden, bzw mit Kücher zusammen eine Kantine oder so werden, aber dann bin ich sowieso nicht mehr an der SChule ^^"

ABer im Prinzip ja, wird bloß nicht mehr als eines genutzt :drop:

Achja,,. ansonsten gibt es bei uns ja noch die Futterkiste, da kann man belegte VOLLKORNbrötchen und ähnliches gesundes kaufen und der Abijahrgang verkauft montags, mittwochs und freitags entweder Kuchen, Waffeln oder Sandwiches ^^

Anxiety
27.01.2006, 22:15
Wir haben sowas leider nicht, wir haben nur unsern ollen Kiosk -.-*
An meiner alten Schule gabs auch schonmal Waffeln, aber sonst... nüschts in der Richtung.

S-chan
27.01.2006, 22:25
An der alten Schule, gab es gar nicht, in der Richtung. °.°

Naja, und bei meiner jetzigen gibt es außerdem noch den Laden vom Hausmeister, der verkauft, Trinktüten und Brötchen und dann gibt es noch so nen Laden, der von Schüler/n/innen bedient wird, die verkaufen zum Beispiel, Kirschsaft und Riegel...°.°

Ich kaus mir aber, eigentlich nie was...°_°"

Black Sheep
27.01.2006, 22:29
In meiner Schule gabs auch so ein Café oder eher Schülerimbiss. Wurde gegründet als ich in der 7. Klasse war. Ich war auch damals Gründungsmitglied :) Durfte auch ein Logo für den Imbiss entwerfen. Welch ehrenvolle Aufgabe :ugly: Ausgeholfen hab ich auch mal ab und zu.
Jedenfalls finde ich, dass so ein Imbiss sehr praktisch ist, vorallem wenn nix in der Nähe ist wo man hingehen kann. Aus diesem Grund wurde auch der Imbiss gegründet (war ne Dorfschule und der Konsum nebenan war pleite).

Russen
27.01.2006, 23:12
Ja, gibt es. Ist aber verdammt überteuert für das Zeug was man bekommt. Ist zwar nicht schlecht, aber ist das Geld nicht wirklich wert, vorallem die warmen Gerichte nicht. Die Sandwiches sind da wesentlich besser, vom Preis/Leistungsverhältnis.

Was die Auswahl betrifft siehts ganz gut aus: es gibt immer 2 warme nicht-vegetarische Gerichte und mindestens ein vegetarisches. Salat und Suppe gibt es auch.

Dann gibt es noch etlichen Süßkram, Gummibärchen, Schokolade...Kaffeemaschine, Gekühlte Getränke (Pfandflaschen) sind auch vorhanden. Lange anstehen muss man auch nicht, es gibt zwei Kassen

Abgesehen von dem Preis ist die Cafe wirklich sehr gut ausgebaut, man findet immer einen Platz (auch wenn die Tische sowieso immer nach Cliquen fest aufgeteilt sind), man kann sich gut unterhalten, der Lehrertisch befindet sich relativ Abseits...man müsste also nur den Preis etwas runterschrauben, dann wäre es ideal, für mich zumindest.

Owl
28.01.2006, 03:48
Nein haben wir nicht!!!!
Wir haben zwar einen ganz kleinen Stand an den man in einer Pause Brötchen kaufen kann, aber mehr nicht!!

Wir haben eine Ganze Halle mit Tischen und Stühlen!!!!
Und auch einen passenden Verkaufsraum!!!
Aber den dürfen die "normalen" SChüler nicht benutzen!!
Nur wenn man "Ganz-Tags-SChüler" ist!!!
Das finde ich so sch....!!!!
Und dann wird da nur von 13.20 - 14Uhr etwas gegesen
Und in denn normalen Pausen darf man da nicht hin!!
Das ist doch doof!
Wieso machen Schulen das???
Da könnte mach großen Gewinn mit machen!!(die Schule!!)
Aber nein, die stellen uns einen Tisch hin und da müssen dann
die Brötschen verkauft werden!!

man man man das ist echt doof bei mir an der Schule!!!

L.G. Death

Dana
28.01.2006, 10:28
Wir haben ne schuleigene Cafeteria!^^

Wunderbar...seit ungefähr einem Jahr gibt es das Café schon...und man hatte einen Gewinn von ca.11000€...
Daher wird das Café jetzt auch erweitert.

Ab und zu gibt uns das Personal(bestehend aus müttern...mir bekannten Müttern^^) einen aus...

Mal ist es ayran, mal ein Thunfischbaguett, mal ein salat...aber das auch nur dann, wenn man ausgeholfen hat...oder man gegen Schließung des Cafés noch im PZ(unsere Aula) sitzt und nett gefragt wird, ob man noch eins der übrig gebliebenen Baguettes haben will!

Ein hoch auf unser Café!!! :bigrazz:

Sakura_Unami
28.01.2006, 15:37
Wir haben eine Cafeteria, in der man belegte Brötchen, Schnitzel und Frikadellen Brötchen, Kuchen, anderes Gebäck, Schokoriegel und andere Süßigkeiten und verschiedene Getränke kaufen kann. Dort steht auch ein Automat für warme Getränke und im Flur gleich daneben nen Getränkeautomat mir Cola, Sprite usw.
Angeblich soll auch bald eine Mensa gebaut werden 0.o

Die Cafeteria ist ziemlich beliebt und das Essen schmeckt eigentlich. Besonders voll ist sie, wenn viele Nachmittagsunterricht haben.

So ist bei uns. ;)

Kenjia
28.01.2006, 22:19
Schülercafe?? was soll das sein??*bg*
Nein, wir ham sowas net, aber wir bekommen eine Mensa, da unsere Schule in eine ganztagsschule transformiert wird... dafür gehen aba n paar Klassenräume drauf und wir haben eh platzprobleme...

Dai
29.01.2006, 15:02
also ne mensa haben wir sowieso nicht nur ne caféteria ... haha

da gibs so lollis, brötchen, snacks, pizza.. halt was zu essen und zu trinken.. fladenbrot und burger und sowas

nicht gerade das gesündeste.. ich geh da auchnicht gerne was kaufen, aber in der not frisst der teufel fliegen

miyako_chan
29.01.2006, 15:55
Bei uns gibt es ein Buffet bei dem man sich Süßigkeiten, Getränke, Schnitzelsemmeln, sandwitchs und so weiter kaufen kann. Aber nen Platz wo man das Zeug dann essen kann haben wir nicht (halt nur die Klassenräume)

Kenjia
29.01.2006, 17:15
Sandwiches und sowas gibts bei uns am Kiosk, der ist von unserem Hausmeister. mal schauen, ob der bleibt, ich glaube der hat schlechte Chancen

S-chan
29.01.2006, 20:03
Kenjia:
Wieso? Verkauft er zu wenig?

Sakura_Uchiha
30.01.2006, 15:34
wir ham ne Cafeteria und ein Schülercafé.
die cafeteria is voll doof. das essen is überteuert und ie meisten sachen scmecken noch nciht mal. deswegen kauf ich ja acuh nur in absoluten notfällen mal was da.
die einrichtung lässt auch zu wünschen übrig. der raum is voll klein und die stühle voll unbequem. aba was soll man machen.

und im schülercafé war ich noch nie, aba ich glaub da stehen sofas rum. ka. da is immer so voll.

imported_.dobro
31.01.2006, 16:06
wir haben einen kiosk, ein schülercafe und ne cafeteria!

bei dieser cafeteria kann man, wenn man will mittag essen, man muss sich aber so marken holen und ist eher für die kleinen!
der kiosk hat so trinkpäckchen brötchen und manchmal auch rindswurst im brötchen, eins zwei mal die woche!
das schülercafe ist da schon besser, da gibts so sachen wie snikers, mars, twix, käsestange...! naja find ich ganz cool!

Ryoko92
10.02.2006, 18:25
Wir ham nen kleinen Kiosk, bei dem man min. die ganze Pause anstehen muss, wenn man was haben will...aber wer stellt sich schon an, es wird einfach jemand in der Schlange gefragt: "Bringst du mir was miiiiiit??" ^^°
Betrieben wird das ganze von einer sehr sympathischen Dame mittleren Alters, genannt "die Kioskmama" xD
Seit zwei Jahren kümmert sich die Kioskmama auch um eine Essenausgabe für die Nachmittagsschüler (wir kriegen übrigens das gleiche Mittagessen wie im Stadtkrankenhaus o.O")
Jop, und dann gibts noch nen Getränkeautomaten (nur für heiße Getränke), der mir allerdings etwas unheimlich ist °-° Egal was man bestellt, es klebt immer Kakao oder Gemüsebrühe am Becherrand >.< Total ekelhaft!

Die "Cafèteria" verdient ihren Namen eindeutig nicht. Das ist ein Glasbau in der Pausenhalle, in dem ein paar Tische, Stühle und gubbelige Polstermöbel stehen...auf den Tischen sind immer Getränkepfützen, leere Trinkpäckchen, Kuchenkrümel...bäh...
Außerdem stehen da 3 Mikrowellen (die immer nach Currywurst stinken) und ein Wasserkocher. Der Wasserkocher regt mich auf!! :O :O :O Wir haben von 13:15 bis 14:10 Mittagspause, und der Wasserkocher braucht so ne Viertelstunde (!!), bis er endlich heißes Wasser hat. Da kann man sich vorstellen, wie lange man warten muss, wenn anscheinend die gesamte Schülerschaft ihre 250 ml-Becher auffüllen wollen >______<

Aaaaaaaber, es wird seit dem letzten Schuljahr an einer Mensa gebaut...da bin ich mal gespannt ^-^

imported_Kasumi
12.02.2006, 15:00
In unsrer Schule gibts ein Bistro, außerdem etwa 50m von der Schule entfernt ein "Café", da wird eigentilch aber eher Bier getrunken als Kaffee :D

Maffe
17.02.2006, 16:15
Wir ham jetzt auch sowas bekommen! ^^
Da kann man sich dann essen holen, wenn man mal länger schule hat´und das ist ziemlich häufig an unserer Schule! ^^"

Tishuu
03.08.2006, 14:00
wir haben kein Schülercafé. Nur einen Pausenverkauf, bei dem man Wurstsemmeln und was zum Trinken (Apfelschorle, Wasser und Colamix) kaufen kann. Und da drängeln sich auch immer alle vor. Und hinsetzen kann man sich da auch nicht.

imported_Sheila
08.08.2006, 12:00
wir haben kein café, sondern nur einen kiosk. da kauf ich mir allerdings nie was, weil ich keine lust auf das gedrängel da hab und da ich sowieso immer was zu essen mithab, möchte ich kein geld für etwas vom kiosk ausgeben. sonst ist das wie bei kyoko92, man steht meistens ziemlich lange da, wenn man sich nicht gerade durchdrängelt und da werden auch mal welche gefragt, "bringst du mir was mit?". dafür ist meistens der p. zuständig, der kommt mir manchmal aber auch wie ein willenloser vor. der macht das anscheinend nur, um dazuzugehören. aber naja, ist ja seine sache. aber genug ott topic. uu"

# edit: ach ja, ich hab noch was vergessen: bei uns an der schule gibt's manchmal auch noch waffeln zu kaufen. die werden dann frisch gemacht. das passiert aber ziemlich selten.

imported_thomas
08.08.2006, 14:57
wir habn au sowat ... da gibs Getränke (kate un wamre; kein alk) , süßigkeiten, brötchen, bockwurst, suppen un eis

letztens standen se im bierwagen am hoffest un verkauften von dort aus ( kein bier)

Idu
08.08.2006, 15:42
wir haben nur ein brötchenverkauf, sprich milchbrötchen, baguettes, croissants, aber auch getränke, saft und wasser. an der nachbarschule (schulhöfe liegen eineinander) gibts auch chips und popcorn, also kann man sich da auch bedienen XD
und ansonsten haben wir son Amtsgericht nebenan, da gehen die meisten in frei- (oder rast- XD) stunden hin, da gibts dann auch ne cafeteria, mit allem drum und dran.
aber so ein cafe haben wir nicht...

~MoE~
08.08.2006, 17:35
Wir haben eine Caféteria, wo man sich einiges kaufen und dann fein hinsetzen und vor sich hinmümmeln kann ^^ Die Schlangen dort sind auch immer wieder ordentlich lang und man wird auch häufig gefragt, ob man wem was mitbringen kann. Ist oft genug schwer, sich alles richtig zu merken xD
Beim anderen Gebäude, in dem die fünften und sechsten Klassen untergebracht sind, gibt es nur einen Kiosk, an dem wie wahnsinnig gedrängelt wird. Bin froh, dass ich da weg bin x.x

Tuonetar
08.08.2006, 23:27
wir haben eins.. ist an und für sich ganz praktisch.. nur etwas teuer.. *drop*
wir armen schüler wir... nya. die brötchen da sind ganz lecker.. reinsetzen kann man sich nur, wenns regnet oder während der stunden. in den pausen darf man da nicht rein y___y
und die leute da sind öfters etwas unfreundlich.. zumindestens manche

Haru-kun
15.01.2007, 13:02
Also so nen Schülercafeé ham wir nicht, nur unser Hausmeister verkauft Brötchen und wir ham noch nen paar Getränkeautomaten.

poisonIvi
15.01.2007, 13:27
an meiner alten schule gabs
getränkeautomaten (im alt- und neubau)
und es gab nen pausenverkauf (der halt vormittags nur offen war)
und ne cafeteria (für alle die kein mittagessen mehr hatten)
von der 5. bis zur 8. (glaub ich) gibts noch mittagessen im speisesaal
die anderen klassen können dann in der cafeteria mittag machen (cafeteria hat den ganzen schultag offen) - da gabs getränke, süßes, semmeln aber auch was warmes zb toast oder jeden tag n anderes gericht - auch ein vegetarisches (toast konnte man sich selber zusammenstellen)

das mit der cafeteria fand ich immer ziemlich gut, da waren/sind auch immer ziemlich viele leute drin gewesen. da wars auch ned teuer - obwohls mir egtl. immer so vorkam o.O"""

imported_xXx Yunalesca xXx
15.01.2007, 17:22
an meiner chule gibt es drei getränkeautomaten, zwei für kalte, einen für warme,
einen kiosk,
und jetzt haben wir eine neue und größere cafeteria... ^^

Youko-chan
15.01.2007, 18:01
Also getränkeautomaten haben wir.Und seit neustem auch so eine Essensausgabe,aber die ist voll unnötig,weil in der Pause da sowieso nur die aus der nachmittagsbetreuung hingehen,dh ich war noch nie dort.

Ansonsten haben wir in den Aufenthaltsräumen 2 Mikrowellen rumstehen, die find ich aber eklig,weil ich glaub,putzen tut die nie wer >.>

Salvatore Salieri
15.01.2007, 18:35
Bei uns is dicker umbau
der gesamte keller wird zu einer gigantischen Cafeteria umgebaut
platz für 500 schüler

Innuendo
21.01.2007, 16:01
Seit letztem jahr hat auch unsere schule ein schölercfé. von schülern für schüler.
fand die idee echt gut und bin deshalb auch dort mitglied und helfe dementsprechend bei den voprbereitungen und dem verkauf.

unsere preise sind, denk ich doch mal, gerechtfertigt und akzeptabel. Das geld, was wir einnehmen wird dann verwendet, um unser schülercafé zu erweitern bzw. um es auszubauen.

Unser Gymnasium hat leider kaine eigene kantine und darum hätten wir nur die möglichkeit in die essenskantine zu gehen, die 7minuten weit weg ist und das essen absolut ungenießbar is. Außerdem is die Zeit bei uns so knapp bemessen, dass die meisten in rekordzeit essen müssten um ihren bus zu schaffen oder pünktlich zur 7. stunde in der schule antanzen zu können.

Ich denke, da haben wir mit unserem schülercafé eine gute alternative gefunden die wir unseren mitschülern bieten können^^

Asuka_Langley16
24.01.2007, 23:27
Wir haben an unserer Schule auch so eine Art Cafeteria/Café (neben dem normalen Mittagessenservice). Von den Preisen hält es sich so die Waage, da manche Dinge eigentlich unverschämt teuer sind und andere widerrum ziemlich billig! XD"
Ich kauf mir aber eher selten was, da ich eh genug zu Essen und zu Trinken von Zuhause mitnehme^^
Nen Getränkeautomaten (Kaffee, Kakao, etc.) haben wir auch, aber der funktioniert nie richtig... Steckste Geld rein, kommt nichts raus! XD" Ist aber kein Problem, da unsere nette Essensverkäuferin uns dann einfach manuell den Becher Flüssiges rausholt! XD
Mir sind nur nicht ganz die Schließzeiten schlüssig... Schon zu, obwohl noch Unterrichtsbetrieb herrscht.... Ôo" Na ja.... aber letzten Endes sind wir eigentlich alle ziemlich zufrieden damit, nachdem wir diesen Essensraum gestrichen, ein bisschen umgestellt und uns nen anderen Lieferservice geholt haben! XD

imported_Ayane
26.01.2007, 14:16
Meine Schule besitzt kein Schülercafé.
Wenn bei uns jemand etwas zu Essen kaufen möchte wendet er sich entweder an den Hausmeister in seiner Loge in den beiden großen Pausen, um sich dort mit eventuell Schokolade, Milchschnitte, Saft- oder Kakaopäckchen oder so Keksdingern auszustatten.
Alternativ wäre da noch der Bäcker in der ersten großen Pause (bei dem man auch immer von einem seeeehr großen Ansturm begrüßt wird).

Die Oberstufe hats da schon leichter. Nicht weit von der Schule hat eine Bäckerei eröffnet, die wirklichen einen sehr großen Gewinn macht *g*
Da wird sich gern in den Freistunden hingesetzt, um zu frühstücken oder einen Kaffee zu trinken. Die heiße Schokolade dort ist sehr zu empfehlen *g*

whisperingShadow
22.01.2008, 20:02
wir ham leider kein schulcafe, ich würde es mir wünschen xD

__etuiqette
23.01.2008, 11:27
Wir hatten ne Cafeteria die war echt klasse, recht billig und guter Service und jeden Mittag was warmes. Meist wars aber auch so das die TOTAL überfüllt war, sodass wir meist was kleines im Klassenraum gegessen haben, weil da dann wirklich kein sitzen mehr war.

Oft wars auch so das dort beinahe alle Veranstaltungen abgehalten wurde, obwohl wir dafür nen Extra-Raum hatten... Krank.

Tezuka
16.08.2008, 01:47
Bei uns in der Schule gibt es sogar so ein Schülercafe. Aber gehe sehr selten, bis nie hin. Einfach immer überfüllt und da lohnt es sich dann doch nicht so sehr für mich.
Außerdem soll es dort nicht so gut schmecken, manche gehen sogar extra auf den Markt, weil sie meinen, dort ists Essen besser.
Ich mach gar nichts von Beiden, und nehm mein Essen und trinken mit in die Schule...