PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fechten !



imported_713
16.12.2005, 18:22
Fechten ist in erster Linie eine Kampfsportart, die sich aus einer Kampftechnik heraus entwickelt hat. Vor der Etablierung als Sportart war die Austragungsform als Duell, weniger auch als kriegerischer Kampf, weit verbreitet. Die historischen Ursprünge gehen auf eine Verfeinerung der Waffen und Bewegungsabläufe gegenüber Schwert- und Säbelkämpfen zurück.

Heute wird mit Fechten überwiegend das Sportfechten (dieser Artikel) bezeichnet, gefochten wird mit Florett, Degen und Säbel. Theaterfechten und das studentische Mensurfechten werden ebenfalls mit Klingenwaffen ausgeführt. Insbesondere das Theaterfechten entspricht dem Fechten wie man es aus Unterhaltungsfilmen kennt.

Weiterhin gibt es Kendo, auch Stockfechten genannt; Boxen wird auch als Faustfechten bezeichnet.

Der Fechtsport ist eine olympische Disziplin. Die Sprache des Stoßfechtens ist französisch.

Viel Spass beim diskutieren und Posten !

MfG

713

imported_.dobro
16.12.2005, 19:00
ich hab früher mal zum spaß gefechtet, nicht im verein, aber da war so ein fest wo man alles versuchen konnte und da hab ich fechten versucht, war schon geil, aber auch ziemlich schwer...hab das drei mal gemacht, muss ich irgendwann mal noch mal machen!^^

Milli
10.10.2006, 19:12
Ich habe mal ganz ganz kurze Zeit gefechtet, die Grundschritte gelernt mehr aber nicht. Es hatte mich gelangweilt.

Lotusblüte
20.10.2006, 23:30
Original von Milli
Ich habe mal ganz ganz kurze Zeit gefechtet, die Grundschritte gelernt mehr aber nicht. Es hatte mich gelangweilt.

Ich auch. Mich hat's aber net gelangweilt und ich hätte es gerne weitergemacht, ging aber - wie so häufig - wegen meinem Stundenplan nicht. Jetzt ginge es vielleicht, ich hab aber keine Lust mehr, noch mal anzufangen ...

Milli
10.04.2008, 09:20
Ich war da auch noch jünger und ich fand die anderen, die da alle mit gemacht haben, irgendwie doof. Total unfreundlich und da hatte ich einfach keinen Spaß und dann auch kein weiteres Interesse daran.
Jetzt hingegen würde es mich schon wieder reizen, aber alleine find ich auch doof. Ich schau gerne einem guten Freund von mir beim Fechten zu, er is relativ gut und gewinnt auch ziemlich viele Wettkämpfe.

Tenryu
10.04.2008, 12:37
Ich hab es auch mal ausprobiert. Aber ich fand das irgendwie zu lahm. Ein Degen ist einfach keine richtige Waffe für einen Mann. :ugly: Säbelfechten wurde damals leider nicht angeboten.
Ich habe dann später Kendo gemacht. Da hat man was in der Hand und kann ordentlich draufkloppen. =)
Heute betreibe ich Iaido, was streng genommen kein richtiges Fechten ist, aber dafür mit richtigen Schwerten ausgeübt wird.

lisalein
15.11.2010, 12:17
Durch Zufall bin ich bei der Fecht WM gelandet. Es war gerade die Endrunde. Amerika - Frankreich. Frankreich war wohl Gastgeberland und auch Titelverteidiger. Die Amerikaner lagen 7 Punkte vorne, was wohl eine riesen große Überraschung war. Ich habe dann weitergeguckt und ich fand es wirklich interessant. Das Grundlegende habe ich wohl verstanden und es war total spannend. Hätte ich im Leben nicht erwartet. Werde wohl häufiger mal zuschalten, wenn es läuft. Es gibt sogar gelbe Karten beim Fechten.
Am Ende haben übrigens doch wieder die ollen Franzosen gewonnen.