PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ruf eurer Schule



Fistazius
03.10.2005, 20:44
Moin Leute!

Ich bin beim KGB. Das klingt verdammt cool, aber es steht für Kippenberg Gymnasium Bremen. Das klingt nicht mehr so cool :D unser ruf ist, dass wir alle snobs sind. wir sind alle oberflächlich und bilden uns ein etwas besseres zu sein. okay unsere noten sind auch gut, aber nur weil unsere eltern uns alle möglichkeiten geben und uns alles in arsch stecken weil wir snobs sind.

dieser ruf ist nicht ganz richtig. nicht alle sind so...aber leider gibt es diese schüler. das is der ruf meiner schule. wie is es bei euch?

Henne
04.10.2005, 14:43
Original von Fistazius
Moin Leute!

Ich bin beim KGB. Das klingt verdammt cool, aber es steht für Kippenberg Gymnasium Bremen. Das klingt nicht mehr so cool :D unser ruf ist, dass wir alle snobs sind. wir sind alle oberflächlich und bilden uns ein etwas besseres zu sein. okay unsere noten sind auch gut, aber nur weil unsere eltern uns alle möglichkeiten geben und uns alles in arsch stecken weil wir snobs sind.

dieser ruf ist nicht ganz richtig. nicht alle sind so...aber leider gibt es diese schüler. das is der ruf meiner schule. wie is es bei euch?

Es gibt zwar Schulen, in denen das noch ausgeprägter ist, bspw. Horn oder ÖG, aber man kann nicht abstreiten dass das KGB, mitten in Schwachhausen doch einen sehr großen Anteil an Besserverdiener-Kindern da hat, und das merkt man auch wenn man durch die Schule geht.
Mir sind reiche Kinder allerdings lieber als irgendwelche Assi-Ganxta.

Russen
04.10.2005, 17:37
Meine Schule hat anscheinend einen ganz guten Ruf. Wird von einigen als elitär angesehen...im Grunde ist es einfach nur...anders. Ein anderes Schulsystem, einige Freunde außerhalb der Schule sehen das als höchst "elitär" an und meinen dessen Schüler hielten sich für überdurchschnittlich.

Ich sehe da schon was wahres dran.Es ist letztendlichst eine internationale Schule wo viele Kinder aus dem Ausland anwesend sind, in vielen Fällen zahlt aber dann die Firme einen großen Teil des Schulgeldes für die Familien dieser im Ausland (Deutschland) lebenden. Aber dann wiederum sind es aber schätzungsweise 60% Deutsche die den anderen Teil der Schüler ausmacht, und DIE sind allerdings oft was man "Snobs" nennen könnte. Ich will jetzt keine Vorwürfe machen, aber ich kann mir gut vorstellen, dass viele Deutsche Eltern ihre Kinder dorthin schicken aus reinen Statusgründen. Natürlich gibt es auch viele denen das System einfach besser gefällt und die nicht viel von dem deutschen Schulsystem halten. Aber es ist doch meistens das Auftreten und Benehmen dieser Deutschen Kinder die den Eindruck vermittlen, dass es sehr viele "Snobs" auf meiner Schule sind...die Auslandsschüler sind da meist "zurückhaltender".

Emphasized
04.10.2005, 17:41
(Unsere Schule liegt in Neugereut - Jörg-Ratgebschule)
Dazu fällt den Lehren natürlich immer gleich dieser Spruch ein:

Wer den Tod nicht scheut geht nach Neugereut.

Aber eigentlich ist das nicht so, es eine Gesamtschule (haupt,real,gymi) und eine mit hohem Standard.

Blutrose
04.10.2005, 18:46
also auf meiner ehemaligen schule (anne frank schule in linden), wo ich halt war, war der ruf eher mittelmäßig bis schlecht. eben wegen der hohen anzahl an schlägereien, außeinandersetzungen, und anderen gesetzeswidrigkeiten. waren deswegen auch schon mal im zdf oder ard (zwei von unseren jungs) in der sendung, wo es eben um "jugendkriminalität" ging.
ging ganz schön rum, und das gerummel war groß. dadurch verbesserte sich der ruf natürlich nicht unbedingt, egal, wie sehr sich die schulleitung bemühte. waren ja zuerst nur eine real- und hauptschulschule. später ist aber dann auch das gymnasium dazugekommen. ^^''
war auf der schule vom 5. - 8. schuljahr.

bin jetzt seit der 9. klasse auf der ricarda huch schule in giessen. und, naja, die schule hat schon einen relativ guten ruf, bis zu der sache, dass man die schule immer mit folgendem satz "schlecht" macht. nehmen wir folgendes beispiel:
wenn z.B jemand fragt (person x), wo person y mein abitur gemacht hat, und person y dies mit "ricarda huch" erwidert, kommt dann, wie oft der fall, von person x folgende antwort:

"huch, ich hab mein abi."

soll also heißen, dass man in der schule sein abitur eher weniger durch gute noten, und lernvermögen, sondern mehr durch glück, bekommt. geht ja jetzt natürlich nicht, da es ja zentralabitur gibt. aber gerissen wird der spruch trotzdem noch.

ich muss allerdings sagen, dass es auf der ricarda huch schule, zumindest in der 9. und 10. klasse eher "ruhig" und "gelassen" zugeht, seitens der lehrer. ich habe oftmals das gefühl, dass wir auf der anne frank schule wesentlich mehr lernen mussten, was ich sehr ins positive mitnehme. dies ist aber hier auf der ricarda huch schule leider sehr sehr selten der fall *seuftz* (in französisch haben wir z.B sehr oft vokabeltests über 2 lektionen geschrieben. jetzt schreiben wir nicht mal über 20. vokabeln ... o.O außerdem haben wir noch das 8. buch, weil die lieben leute damit nicht weitergekommen sind ... ^^'')

Stargazer
04.10.2005, 19:15
Gabriel von Seidl Gymnasium Bad Tölz, hat nach dem was ich so höre einen wirklich guten Ruf. Liegt wohl am hohen Leistungsniveau, den vielen außerschulischen Angeboten und dem Einsatz der Lehrkräfte.

Maffe
04.10.2005, 19:34
Meine alte schule wo ich war, hat einen sehr schlechten RUf, wenn man dort hingeht würde man bestimmt anfangen zu rauchen, drogen, kiffen... usw...
naja, die noten sind auch net so berauschend.
Die schule wo ich jetzt bin hat nen guten Ruf.

imported_Elektra
04.10.2005, 21:32
Soweit ich weiß, hat meine Schule - Gymnasium "Prof. Dr. Max Scheider" - einen relativ guten Ruf, besonders im naturwissenschaftlichen Bereich. Viel hat sie auch ihrem Namen zu verdanken, da M. Schneider beispielsweise der Gründer des Leipziger Zoos war und unsere Schule auch einige Wettbewerbe im naturwissenschaftlichen Bereich verantstaltet.
Auch sprachlich stehen wir ganz gut da, wobei wir uns bisher nur mit einem größteren Gymnasium in der Gegend gemessen haben.

Dass der Ruf nicht bemerkenswert schlecht sein kann, zeigt sich im Prinzip schon dadurch, dass wir die höchste Zahl an Neuzugängen im Gebiet haben. (Bzw. eine der gefragtesten Schulen Sachsens sind.)

Zur Zahl an Abiturienten kann ich nicht viel sagen. Im letzten Jahr haben von ca. 90 Abiturienten nur 8 nicht bestanden, von daher würde ich die Situation noch als okay einschätzen.

Black Sheep
04.10.2005, 21:53
Meine Eltern wollten, dass ich auf eine Dorfschule gehe, da diese den besten Ruf gegenüber den anderen Schulen in der Stadt hatte. Prügeleien gehörten da auch nicht zur Tagesordnung. Hab gerade einmal in den ganzen fünf Jahren mitbekommen, dass der Krankentransport wegen einer Prügelei kommen musste. Sonst gab es eigentlich nur kleine Raufereien und das auch nur sehr selten.
Warum es an der Schule so gesittet zuging? Ich weiß auch nicht so richtig... Vielleicht lag es auch teilweise an den Erziehungs- und Lernmethoden, die meist schon sehr alt, wenn nicht gar überholt waren (Nein, der Schlagstock wurde nicht angewandt, wenn ihr jetzt daran gedacht habt.) Aber geschadet hats ja nicht ;)

imported_Fischstäbchen
11.10.2005, 16:05
Meine derzeitige Schule soll einen sehr guten Ruf haben, ich vermag das aber nicht zu beurteilen Oo
Gut, es ist eine Privatschule, aber keine Hochburg der Snobs, soweit ich sehe... Prügeleien, Mobbing etc gibt es auch weiter nicht (das finde ich bewundernswert und deshalb wollte ich dort auch hin *_*)
Meine vorherige Schule war hingegen eine mittelschwere Katastrophe. Eine Gesamtschule mit mehr oder weniger gutem Ruf und Schülern, die nichts mit sich anzufangen wussten... Der Unterricht war unterfordernd, die Schüler intolerant usw.

Und die Schule wiederum davor war schon eher eine Hochburg der reicheren Leute unseres Stadtteils, da sie 1. ein altes Mädchengymnasium (heutzutage allerdings gemischt) und 2. mitten in einem Villenviertel lag. Abgesehen von den Lehrern waren die Schüler z.T. schon ganz in Ordnung, aber eben nicht flächendeckend. Gehe ich heute durch die Schule fällt mir auf, dass es viele Leute mit einer "schwarzen" Lebenseinstellung dort inzwischen gibt...

Dai
11.10.2005, 21:36
ruf ?
welcher ruf?

hm.. keine ahnung was für n ruf
jedenfalls sind wir die größte schule hamburgs
sind eine eigenverantwortliche schule und unser direktor hat den ganzen laden zusammengebastelt! leider ist er jetzt ind ie behörde befördert worden und hat da jetzt das sagen.. aber ich denke mal unser ruf is nicht schlecht.. größte schule... eienverantwortlich, wenig bis keine gewalt.. (jedenfalls nichts schlimmes) dann keine nazis, alles friedlich..

bei uns auf der schule ist auch gut: wenig ausländer und du kannst dich anziehen wie du willst.. bei uns sind viele die machen modisch aus sich was sie wollen und das ist gut so. wir brauchen keine dolche und gabana

Fistazius
14.10.2005, 20:32
Original von Dai
bei uns auf der schule ist auch gut: wenig ausländer


hm...also wenn das hier kein deutsches forum wäre, wäre das eine rassistische äußerung. es gibt auch schulen mit höheren ausländeranteilen die trotzdem gut sind. aber trotzdem gut dass man nie vergisst in wessen land man ist und wie sehr man erwünscht ist.

BloodyCebo
20.10.2005, 00:03
Unsere schule hat den ruf das die Lehrer strenger sind als auf dem Gymnasium. Das ist eigentlich alles.


Na ja es stimmt ja läute die vom Gymnasium zu uns gekommen sind hatten in manchen fächern schlimmere Noten als auf dem Gymnasium (ich kenne welche persönlich). Und oder fliegten noch auf die Haupt. O.O

imported_Karu-chan
20.10.2005, 15:35
Original von BloodyCebo
Na ja es stimmt ja läute die vom Gymnasium zu uns gekommen sind hatten in manchen fächern schlimmere Noten als auf dem Gymnasium (ich kenne welche persönlich). Und oder fliegten noch auf die Haupt. O.O

Dein Deutschlehrer ist wohl noch nicht streng genug? :ugly:

Meine Schule hat einen recht guten Ruf, nimmt an vielen Schulversuchen teil, ist beim Kultusministerium also positiv bekannt. Deshalb gibts dann auch mal den einen oder anderen Zuschuss mehr. Sonst in der Umgebung sind wir als friedliches Völkchen bekannt, Schlägereien gibt es eigentlich nie, die Drogen werden auch an anderen Plätzen des Ortes verhökert...also alles recht ok.

Fistazius
26.10.2005, 00:54
Original von Karu-chan
Meine Schule hat einen recht guten Ruf, nimmt an vielen Schulversuchen teil, ist beim Kultusministerium also positiv bekannt. Deshalb gibts dann auch mal den einen oder anderen Zuschuss mehr. Sonst in der Umgebung sind wir als friedliches Völkchen bekannt, Schlägereien gibt es eigentlich nie, die Drogen werden auch an anderen Plätzen des Ortes verhökert...also alles recht ok.


HÖRT EUCH DAS AN! so sprechen leute von meiner schule über die schule und überspielen alles was im hintergrund läuft XD es gibt keine schule die durch und durch okay is. wenn man nicht mit fäusten schlägt dann versucht man halt anders über den anderen zu stehen (sie als beweis meine schule :D)

BloodyCebo
26.10.2005, 23:54
Original von Karu-chan

Original von BloodyCebo
Na ja es stimmt ja läute die vom Gymnasium zu uns gekommen sind hatten in manchen fächern schlimmere Noten als auf dem Gymnasium (ich kenne welche persönlich). Und oder fliegten noch auf die Haupt. O.O

Dein Deutschlehrer ist wohl noch nicht streng genug? :ugly:

Meine Schule hat einen recht guten Ruf, nimmt an vielen Schulversuchen teil, ist beim Kultusministerium also positiv bekannt. Deshalb gibts dann auch mal den einen oder anderen Zuschuss mehr. Sonst in der Umgebung sind wir als friedliches Völkchen bekannt, Schlägereien gibt es eigentlich nie, die Drogen werden auch an anderen Plätzen des Ortes verhökert...also alles recht ok.


Ja, mein deutsch lehrer ist nett er bewärtet meine rechtschreibung nicht ;)
Sorry, bin Legasteniker und wenn ich schnell tippe achte ich noch weniger auf die rechtschreibung :D


@Fistazius
Ja das ist wohl wahr 8o

imported_~*Krümelkeks*~
28.10.2005, 11:26
hm...hab bisher nichts gehört *_*''

nur in unserer klasse is die schule als "fruttenschule" abgestempelt :engel:

Sako
06.11.2005, 14:05
Auf der Schule auf der ich war hatte eigentlich so einen mittelmäßigen Ruf.
War halt nicht schlecht und nichts besonders, eben Hauptschule.
Abgesehen davon das wir immer von den laeuten die auf dem Gymi in der Nähe gingen als dumm abgestempelt werden. Aber tatsache ist das diese leute die das behaupten später auf unsere Schule kommen weil zu "dumm" fürs gymi sind!

Lotusblüte
06.11.2005, 18:08
Ich geh auf die Hohe Promenade (kurz HoPro), die unter dem Namen Affenkasten bekannt ist -_-

(Liegt daran, dass sie früher "Höhere Töchtern Schule" hiess und ein reines Mädchengymnasium war, was die Jungen vom Gymnasium Rämibühl, welches gleich zwei Minuten weiter oben am Hang liegt, dazu veranlasste, unserer Schule diesen "netten" Spitznamen zu verpassen)

Der Ruf sonst ist ganz in Ordnung, denke ich mal, besser jedenfalls als der des Schulhauses gleich nebenan ("Hippies und Alternative") ...

summerR92^^
26.11.2005, 21:50
unser ruf ist rechtgut jedes jahr veranstalten wir ein weihnachtsbasar
ddas geld geth dann an mauretanien ...und öfters spenden wir auch mal einfach so was ^^

hachi-fan
27.11.2005, 00:08
na ja, der ruf unserer schule ist nicht so...
die war nämlich pcb verseucht...

summerR92^^
27.11.2005, 10:34
was ist pcb ?? :wiry: :wiry:

hachi-fan
27.11.2005, 12:43
pcb ist sowas...hm...wie erklär ich das jetzt??? :wiry:
joa, das ist so ein stoff, chemisch, glaub ich....hm...ganz schön schwer zu erklären...guck ma hier...:
http://de.wikipedia.org/wiki/Polychlorierte_Biphenyle


das ist eine sogenannte Chloratmung...ist giftig, wenn mann sie einatmet...kann krebs verursachen...
deswegen "leben" wir zur Zeit in containern...zum glück sind wir in vier wochen oda so in der neuen renovierten schule :D

Milli
14.09.2006, 18:32
Der Ruf meiner Schule is miserabel, deswegen hab ich mich auch nicht auf die Schule gefreut. Ich dachte die Lehrer sind alle voll schei**e und ach keine Ahnung, die Schule hat einfach einen schlechten Ruf, vor allem weil sie zum größten Teil eigentlich auch von Ausländern besucht ist und es da auch recht oft Stress gab ect. Ich muss aber sagen, jetzt wo ich den Eindruck der Schule auch einigermaßen habe, kann ich das gar nicht mehr verstehen. Ich mag die Schule, die is schön ( musste mich aber erst an die vielen grünen Holzwände gewöhnen xD'').

aniko
14.09.2006, 19:11
Unsere Schule hat in letzter Zeit auch nicht den besten Ruf,weil es letztes Jahr einen Mobbingfall gab und am Dienstag eine Schlägerei.Allerdings lag das auch sehr mit an der örtlichen Presse,die das ganze ziemlich ausgeschlachtet und zugespitzt dargestellt hat. :roll:

imported_Kasumi
15.09.2006, 18:18
Unsere Schule hat einen ganz normalen Ruf.
Viele Eltern schicken ihre Kinder gerne dorthin, nur unter einigen hält sich wohl hartnäckig das Gerücht, an unserem Gymnasium würden auf dem Klo Drogen verkauft werden. Das stimmt allerdings nicht. Zwar ist es wirklich so, dass manche Leute von meiner Schule in der Pause Drogen kaufen, nur tun sie das beim Berufsbildungszentrum gegenüber...

Den besten Ruf hier in der Gegend hat eine Gesamtschule aus einer Nachbargemeinde, allerdings kommt der wohl eher daher, dass viele Leute, die vom Gymnasium auf die Gesamtschule gehen, plötzlich gute Noten kriegen (was aber wohl eher an den unterschiedlichen Leistungsniveaus an einer Gesamtschule liegt und daher eigentlich ja komplexer betrachtet werden muss)

lisalein
15.09.2006, 19:25
angeblich meint unsere schulleiterin das unsere schule einen sehr guten ruf hat.
deswegen ist auch jede kleinigkeit von einem schüler immer auslöser das man den ruf der schule in dreck zieht-.-nur irgentwie ist sie alleine dieser ansicht.
wenn man was falsch macht übertreibt sie´s gleich immer das die schule jetzt schlecht in arnsberg dasteht

imported_dome
16.09.2006, 00:54
offiziell hat unsere schule ien guten ruf...da wo die elite hingeht...xD

inoffiziell sind wir die schule die sehr vielmit drogen etc zu tun hat..

Idu
16.09.2006, 15:13
meine schule gilt als streberschule -.- da gehen auch eigentlich nur die "besten" der stadt drauf (ich bin ein outsider da :ugly: ), da is auch der unterricht am schwersten -.-
ich hab imo einen kurs an unserer partnerschule und die sagen von uns, wir wären alle so eigebildet, weil wir auf die schule gehen.... voll kindisch, echt! wir sind auch nur ganz normale kids XD

Asuka_Langley16
19.09.2006, 19:24
Der Ruf meiner Schule ist nicht schlecht, aber auch nicht wirklich gut.
Gewaltfälle haben wir zum Glück nicht.^^
Wir nehmen ja nun auch keine 7.Klassen auf und somit wird die Schule sowieso geschlossen bzw. eben "auslaufen"...
Dank des jüngsten Jahrgangs, die jetztige 9.Klasse, hat sich allerdings das Image unseres Gymmis verschlechtert... -______-"
Mobbingfälle, Rechte, ... ">> Es sind eine ganze Menge dieser Schüler gegangen... Und auch unsere Direktorin ist kein so unbeschriebenes Blatt bei der nächsthöheren Amtsstelle (Name ist mir entfallen!^^) ...

Cherry´90
25.09.2006, 10:11
Meine schule hat den Ruf eine extrem hohe Qualität seiner Absolventen zu haben. Na ja es wird hier sehr viel gefordert und anscheinend kommen viele Spitzenstudenten von meiner Schule...
Na ja ich war mal für eine projektwoche an einem anderem Gymnasium und ich muss sagen das war total einfach dort... na ja -no comment-

kissy90w
29.09.2006, 07:28
unsere schule gild als "streberschule mit kanacken" -.-
ich find dne begriff einfach nru dumm
weil man sagt einerseits die schule ist total schwer und anstrengend andererseits sagt man bei uns wird nur scheiße gebaut und die lerher sidn bestechlich
das kotzt mich eifnachan -.- wer nich drauf is hat nich drüber zu reden-.-

imported_Arianna
01.10.2006, 17:51
Vor einigen Jahren eher schlecht, inzwischen weder gut noch schlecht, und wenn, dann eher gut. Liegt mit daran, das wir die einzigste 'standhafte' integrierte Gesamtschule in der Gegend sind. Ich mag meine Schule. Es giebt viel Müll, ich mag die meisten Schüler nicht, und wenn, dann eher oberflächlich, ich mag einige Lehrer nicht, aber irgendwie hänge ich an dem Teil.

Nana-chan
01.10.2006, 22:53
Welchen Ruf hat unsre Schule...?
Unter Schülern einen recht schlechten (was an den Lehrern dort liegt...und das mal ganz ohne Übertreibung). Tja. Und öffentlich gehts so. Eher postiv. Aber besonders toll ist unsre Schule auch nicht.
Wahrscheinlich schon deswegen, weil wir eine Gesamtschule sind.

duathwen
01.10.2006, 23:35
offiziell hat unsere schule einen sehr guten ruf (man lernt viel ect.) wir schüler nennen es das "allgemeine kindergefängnis" oder ähnlich.
Ich mag meine schule... altes Haus, sehr unterschiedliche leute und so... aber den direktor kann keiner ausstehen, nicht einmal die lehrer.
ansonsten passiert bei uns viel blödsinn, aber von drogen hab ich bis jetzt nichts gehört (also schon, dass es drogensüchtige schüler gibt/gab, aber nix mit handel)
es is halt so eine richtige "prestige-schule" auf die man sein kind schickt, wenn man angeben will, sich aber keine privatschule leisten kann/will. Ich bin dort gelandet, weil ich mich in das alte, dunkle haus verliebt habe. Inziwschen hasse ich die damit verbundenen nachteile T_T, werde aber wohl bleiben.

Youko-chan
02.10.2006, 15:57
Öhm,ja,ich bin auf einer Privatschule. Aber wir sind nicht die Privatschule mit dem Ruf Snobs zu sein. Dafür haben wir das Angell. :P
Unsere Schule hat allgemein einen sehr guten Ruf was das Klima usw angeht.
Und so unoffiziell sind wir halt der Uschi-Bunker (die schule heißt st.ursula) weil wir nur Mädels sind. ^^'

*_°-Maron-°_*
02.10.2006, 18:43
meine schule (Schiller- Gymnasium) hat nen ziemlich guten Ruf (unter anderem auch weils eine Europa-Schule ist mit nur Englishsprachigem unterricht)
äußerlich gesehen ist unsere Schule auch ziemlich angesagt erst ganz neu saniert (noch nicht mal 1 Jahr her)
was ganz witzig ist, ist, das einmal bei einem Interview von einem Typen aus dem Senat gesagt wurde: " Und die Frabe, mit der das Schulgebäude neu gestrichen wurde, wurde in absprache mit den Schülern ausgewählt"

komisch das wir schüler nie etwas davon mitbekommen haben, die Farben sehen schäußlich aus, noch schlechter als das gemütliche Braun vorher, bei dem man wenigstens den Dreck nicht sah
an sich ist in unserer schule ziemlich vieles nicht so wie es von außen scheint, unser Direktor macht alles wie es ihm gefällt und wenn dann mal seitens der Schüler eine Beschwerde eingeht soll's geich der Stellvertretende gewesen sein


Maron

mikako-sweet 2
03.10.2006, 20:27
Ich bin auf dem NIGE( -> Niedersächsisches Internats Gymnasium Esens)
Ganz coole schule...
Dafür bekannt alle zu akzeptieren ~-^
Na ja noobs gibt es nicht viele...
Ein paar sind schon etwas eingebildet aber na ja ^^
Aber die älteren schler sind so: Hilfsbereite Nervende Allwissende Leute xD
Wenn du einmal nach dem weg fragsd wirsd du die nicht los ,__,
xD

Haru-kun
07.10.2006, 11:41
Meine Schule hat eigendlich nen guten Ruf^^ Isch eigendlich au zeimlich ok.
Meine alte Schule hat nich grad so nen guten Ruf...Und wär da war weiß au warum :ugly:. Liegt hauptsächlich am Rektor der ziemlich inkompetent isch.

Salamandra
03.02.2007, 18:20
meien alte hatte nen guten ruf, zu recht

meine neue auch, da frag ich mich allerdings wieso :wiry:

casri
04.02.2007, 22:56
Unsere Schule hat auch einen schlechten Ruf.
Prügelein, Drogen, Bombendrohung :ugly: (gabs aber nur einmal), schöne große Ratten :D
usw......
aber die Leutz in der Schule sind eigentlich alle ziemlich OK :3

MiKaKoSaEkI1989
05.02.2007, 21:12
nach außen ist unsere schule "ne ganz tolle"

aber ja was soll ich sagen, is zwar ne privatschule - aber ja...wird auch immer schlimmer da ^^ schon alleine von den schülern her xD aber in 1 1/2 jahren bin ich da eh draußen *freu* :ugly:

imported_Ayane
05.02.2007, 21:41
Original von riamore
na ja, der ruf unserer schule ist nicht so...
die war nämlich pcb verseucht...

meine auch *g*
mittlerweile alles bereinigt und obendrauf gelb angestrichen, um es "freundlicher" aussehen zu lassen. Bringt nicht viel, von außen ist das immer noch der große alte Betonklotz der mal ein Bunker war.

Und sonst hat die Schule auch einen eher schlecht Ruf. Die Lehrer sind nicht für ihre Freundlichkeiten bekannt (besonder einige Auserwählte), aber vom Lehrstand werden wir doch ziemlich hoch eingeschätzt. Aber halt auch knall hart.

Hibi-chan
17.02.2007, 17:33
meine jetztige schule hat keinen so besonderen ruf, allein schon wegen einem bericht in der bravo-.-''

na ja ich freu mich schon auf meine neue schule nach den ferien, die hat nen ziemlich guten ruf und auch guten eindruck gemacht^__^

Miyu
17.02.2007, 17:54
meine schule hat den ruf einer der schwersten schulen in hannover zu sein [mit 2 anderen.]und auch einen eigentlichs ehr guten ruf, was auch durch die sanierung und aufstockung der lehrmittel kommt... ~ u.u'
zusätzlich hat unsere schule den ruf sehr auch 'künstlerisch' zu machen, außerhalb des unterrichts. ^^

Idu
18.02.2007, 17:38
Original von *Lillybee*
meine jetztige schule hat keinen so besonderen ruf, allein schon wegen einem bericht in der bravo-.-''
Was war denn das für ein Bericht? Erzähl doch, warum er einen schlechten Ruf verursacht hat :)

Drarack1989
10.03.2007, 20:17
Die Schule, die ich seit nem Jahr besuche, steht unter dem Ruf ne richtig krasse Streberschule zu sein. Ich habe auch mehrfach Bestätigung dafür bekommen. Die ganzen Lehrer stellen richtig hohe Anforderungen, der Rektor bildet sich auch noch was drauf ein, dass seine Schule so einen beschissenen Ruf unter den Schülern hier im Umkreis hat. Ganz offiziell gilt die Schule auch unter den Beamten als strengste Schule im Erftkreis. Und es stimmt auch leider wirklich. Der größte Teil der Schüler da, bildet sich wirklich was drauf ein, diese Schule zu besuchen... Traurig, traurig...

Kappa Maki
10.03.2007, 22:31
hm, ich hab gehört, dass unser gymnasium das zweitschwierigste in bayern sein soll ö.ö ich weiß aber nicht obs stimmt. könnt ich mir aber vorstelln^^

Manga-Freak Xtina
11.03.2007, 11:39
Hm, der Ruf unserer Schule ist recht schlecht. Sie soll alle annehmen und nie sauber gemacht werden...O__ó Stimmt aber voll nicht! Unsere Schule ist wirklich nicht dreckig und es gehen total nette Schüler drauf! :O

Hime
11.03.2007, 19:04
Der soziale Ruf unserer schule is eigentlich ganz okay, aber ansonsten sind wir immer die Schule ohne Geld und wenn man mal was finanziert bekommt, dann nur blödsinn....

Lisachu
11.03.2007, 22:59
Meine Uni wurde für die Eliteuni nominiert, aber am Ende waren es natürlich die bayrischen Unis, die Elite wurden ^^
War klar

schkanoi
16.03.2007, 13:48
Mein schule ist nicht sehr beliebt....... :O
die ist cooooooooolllll (naja ich geh drotzdem nicht so gern in die Schule)
:angst: :angst:

Mikie
08.05.2007, 18:28
Also meine jetzige Schule hat einen recht guten Ruf. Hatte ja letztes Jahr nach der Realschule die Wahl, auf welche Schule ich gehen möchte und da hab ich mich auch daran orientiert, welchen Ruf die Schulen haben und meine hat, wie schon gesagt, einen recht guten. Zumindest sind die Schüler sehr nett, die Lehrer gut und jung und es gibt keine Probleme mit Drogen, Schlägereien oder sosnt was.
Allerdings ist man in seiner Fächerwahl zum Teil ziemlich eingeschränkt, aber das schlägt ja nicht unbedingt auf den Ruf. ^^°

Meine vorige Schule, die Realschule auf der ich 6 Jahre war, hatte auch einen sehr guten Ruf. Der Abschluss war hoch anerkannt an anderen Schulen, weil die Anforderungen zum Teil schon recht hoch waren.

Kirara!
18.05.2007, 20:49
Meine Schule hat einen recht schlechten Ruf. Als ich hingehen wollte haben alle gesagt, ich solle das besser lassen... Aber ich habe es eigentlich nicht bereut.
Eine andere Schule in der Nähe hat den Ruf als "Schlägerschule", weil eine Zeitung einen Artikel über eine Prügelei veröffentlicht hat. Wenn ich so denke, was bei uns schon so passiert ist... :ugly:

Silberschweif
25.05.2007, 20:42
meine schule hat nen sehr guten ruf. und das obwohl nur bekloppte rumrennen. ich bin zwar auf einem gymnasium, wo man denkt das da eigentlich nur recht intellegente leute hingehen, aber das sind alles +++(sehr unfreundliche ausdrücke) :tock:

Kirara!
26.05.2007, 19:54
@flowerpower: da hast du Recht. Manchmal frage ich mich, wie Leute überhaupt aufs Gymnasium gekommen sind.

Silberschweif
27.05.2007, 18:24
@ kirara!
die haben bestimmt die leher bestochen, oder die eltern haben die lehrer bestochen. anders kann ich mir das bei manchen einfach so gar nicht vorstellen. :wiry:

Kirara!
27.05.2007, 20:42
@flowerpower: Oder die Volksschullehrerinnen haben ihnen die Einser geschenkt... Es gibt auch viele, die sich einfach damit abfinden, dass sie im Gymnasium schlecht sind. Sie versuchen auch gar nicht, besser zu sein.

imported_Meow
27.05.2007, 21:25
meine schule hat einen sehr guten ruf.
Meine schule ist sprachen,sport & musikbetont.
ja, an sich eigentlich eine gute Sache,
nur ich finde, dass es übertrieben wird. Für mich ist meine Schule
ganz normal. Die meisten leute sind normal, ein paar idioten die aus der Reihe tanzen gibt es ja immer.
Es bewerben sich jedes Jahr über die Hälfte mehr schüler, als angenommen werden können. Also ist sie ziemlich beliebt :D.

imported_xXx Yunalesca xXx
04.06.2007, 21:29
meine schule hat einen verdammt guten ruf - unter der leitung unseres jetzigen direx, der den ruf gewissermaßen "gerettet" hat - allerdings waren die unmutsäußerungen gegen unsere schule schon zurecht, wenn sie als "asozial" und "unfair" beschimpft wurde, denn das ist sie allemal.... wo menschen für ihr "anderssein" verspottet und gehasst werden... leider wird jetzt wieder ziemlich viel auf unsere schule gehalten, da sie sich sehr stark engagiert, an wettbewerben, unsere ruderriege ist sogar deutschlandmeister... wir machen wettbewerbe, spenden für arme in arequipa und sonstwound sid auch rege an austauschen beteiligt.... was für idioten da rumlaufen interessiert natürlich keinen so wirklich. :roll:

mikako-sweet 2
05.06.2007, 12:40
Bin jetzt umgezogn hab neue schule is ja kla xD

Und yoa ôo

Europaschule -.-''

Das sagt für mich ziemlich alles xD

Totale streberschule öÖ

Das Gebäude ist schon etwas "älter" es wird glaub ich bald noch was erneuert ;D

Joa und hat eigentlich nen guten Ruf

Aber die schule gibt Geld für Sachen aus die man eigentlich nicht braucht oO

z.B. ein Sonnendach über schulhof... Das braucht man jetzt wirklich nicht >.<

Hätten lieder die Chemie-Physik räume erneuern sollen die sind ziemlich im arzh xDD

Sharen
10.06.2007, 19:06
ähm...der ruf ist echt gut....

allerdings wird viel vertuscht....also nach außen hin uist alles klasse..tolle schüler..keine gewalt, u.s.w.

aber eig. stimmt das sowas von gar nicht

imported_xXx Yunalesca xXx
11.06.2007, 18:10
Original von Kirara!
Manchmal frage ich mich, wie Leute überhaupt aufs Gymnasium gekommen sind.
Tja, da können sich Schüler manchmal noch so daneben benehmen, letzten Endes, wenn es nicht zu extrem ist, sind die Leistungen das entscheidende. ist auf meiner schule jedenfalls so.

außerdem kann man bei der anmeldung nicht unbedint beurteilen, wie sich ein schüler in der zukunft benehmen bzw. entwickeln wird.

Original von flowerpower
die haben bestimmt die leher bestochen, oder die eltern haben die lehrer bestochen. anders kann ich mir das bei manchen einfach so gar nicht vorstellen. :wiry:
glaubst du wirklich, lehrer sind so bestechlich? sind es nicht mehr die sympathien (lieblingsschüler etc.)?

Milli
16.08.2007, 20:39
Der Ruf meiner Schule: Türkenschule, weil die meisten dort einfach Türken sind/waren. Gab dort auch immer viel Ärger, Schlägereien ect. Ist zwar schon länger her, weil soweit ichs beurteilen kann das eine Jahr, in dem ich auf der Schule war, nicht mehr so war... aber naja...son Ruf hält eben an. Geht mich ja jetzt auch nichts mehr an :3

imported_Ayumi-san
16.08.2007, 20:40
ich bin auf einem gymnasium naja ist ne ziemlich hochangesehene schule sollte angeblich die schwerste in unserem kreis sein kp ob des stimmt aber naja wir sind schon beliebt obwohl es bei uns auch schon stress gab so schlägereien und drogendeals und so

sannx
17.08.2007, 04:52
ich war auf ner gänxta-assi real, die lag in so nem pseudo ghettoviertel. jedenfalls war das eher so n türkisches viertel, jeder sprach türkisch, beim bäcker und supermarkt hat mich kaum einer verstanden, dafür kann ich nun die wichtigsten wörter...

jedenfalls hatte meine schule früher einen guten ruf, aber mittlerweile einen ziemlich schlechten, weil eben viel gesocks da rumläuft (u.a ich). und es fallen ziemlich viele leute durch bzw wiederholen öfters mal und noten sind auch eher mies bei der allgemeinheit...
kam dort immer extremst auf die lehrer an, mal hatte ich in mathe ne 2, mal ne 5... in physik, bio, erdkunde eigentlich allen fächern, wars halt auch so... in physik hatten wir den schlechtesten lehrer, da stand am jahresende jeder auf 5 und da nich alle durchfallen konnten bekam z.b ich ne 4 xDDD

crazy otaku
17.08.2007, 13:01
der ruf meiner schule ist eigentlich ziemlich gut. kaum gewalt, nette, hilfsbereite lehrer, gute schulabgänger und und und. doch das sieht nur von aussen so aus. bis auf die guten schulabgänger ( die auch nicht in so hohen maßen auftreten) ist alles total übertrieben. von wegen keine gewalt und nette lehrer. 30% der lehrer sind richtige arschlöcher die einen richtig fertig machen statt zu helfen.und wegen der gewalt, hab ich wohl die ganzen schlägereien an einer anderen schule gesehen.

Serij.
20.08.2007, 18:17
Unsere Schule ( Gym ) hat den besten Ruf der Stadt ( und nein, wir haben mehr als 400 Einwohner. :ugly:'''' )
Das liegt auch daran das aus unserer Schule ein sehr populärer und heute noch ganz gut in den Charts vertretender Star kommt. Dort geboren, aufgewachsen usw, ging auf meine Schule, ich habe sogar ein paar Lehrer die er auch hatte xD Aufjedenfall hat er den Ruf unserer Schule nur noch mehr aufpoliert. Außerdem sind wir sehr sozial und ein biologisches Gymnasium das viele Projekte macht um der Stadt zu helfen bzw. sogar Profis Schüleraustausch machen um dort zu erforschen. Geht hier alles sehr friedlich zu, auch wenn wir eine Hauptschule innen drin haben und das vllt negativ rüberkommen mag, diese Vorurteile von wegen alle wären agressiv. Ok man merkt schon äußerlich wer hier zu welcher Schule gehört, auch gibt es genug die sich schlagen/provozieren/grundlos beschimpfen/Lehrer beleidigen bzw. nicht auf sie hören. Und man bedenke das diese meistens 16 oder älter sind. Naja... Man merkt wirklich das meilenweite unterschiede zwischen uns herrschen. Daher meidet man sich meistens bzw. versucht es so gut wie möglich, klappt bei mir bisher ganz gut. Ist wohl auch das Problem das manche Hauptschüler neidisch sind oder uns als hochnäsige Streber ansehen und das gerne ihren Gefühlen frei in Lauf lassen. ^^
trotzdem haben wir einen guten Ruf. xD

Face Faith
23.08.2007, 22:41
Mein Gym ist durchschnittlich das schlechteste des Landkreises (aber soweit ich weiß sogar des Bundeslandes), was uns aber völlig egal ist, deshalb feiern wir dieses Ergebnis jedes Jahr so euphorisch wie ganz D-Land im Sommer 2006 die WM xD
Die schlechteste Schule steht ja auch iwo auf Platz 1...Halt bei den schlechtesten xD

So schlecht sind wir nicht, aber um uns herum sind halt die Ober-Streberschulen ^^'
Ich erfahr (weil ich Klassensprecherin bin u.u) immer den Schuldurchschnitt bei den Schülersprechertreffen ^_^'

Filmfreak
24.08.2007, 15:24
Original von Fistazius
dieser ruf ist nicht ganz richtig. nicht alle sind so...aber leider gibt es diese schüler. das is der ruf meiner schule. wie is es bei euch?

Darüber habe ich mir damals keine Gedanken gemacht.... heute weiß ich net ob meine Schule sich einen "Ruf" erarbeitet hat oder nicht. Manchmal ist es vielleicht besser keinen zu haben :D

Ichigo-girl
24.08.2007, 18:46
lol meine schule war schule des jahres 06 in meiner stadt :uglydance: (ich sag nicht welche stadt ... sie ist aber nicht klein ;) )
also das ist eben das gymnasium, das ich besuche und naja sooo toll finde ich sie zwar nicht dass sie den titel bekommt aber nyo. aber ich fühl mich sehr wohl dort :D achja. es gab aber trotzdem so einzelfälle wie bombendrohung (was fürn toller scherz -.-) ich war nich nicht in der schule als das passiert is aber mein früherer klassenlehrer hat uns das mal erzählt. also gibts auch ein paar negative seiten. ich mags trotzdem dort *schule liebt*
alles in allem : meine schule hat zwar keinen sehr guten, aber guten ruf.

meien grundschule früher war an einer gesamtschule gebunden. bis zur vierten bekam ich nicht den ruf mit, aber als ich dann in meine jetzige schule kam, kam der ruf voll rüber: schule mit den aggresiven^^ also das galt natürlich nur für den gesamtschulteil ;) in der zeitung wurde sogar darüber berichtet, dass in der gesamtschule damals ein mädchen gezwungen wurde, ihren kopf ins klo zu tun...

achja: es stimmt, das nicht jeder gymnasiast gleich der schlauste ist :uglydance: wir haben einen freundeskreis von 3 in der klasse, die nur computerspiele mögen, und die sind super schlecht in der schule sind. einer von denen muss jetzt wiederholen, der andere hat eine nachprüfung geschrieben und der andere war wohl gut genug ;)

imported_Fischstäbchen
25.08.2007, 02:14
Wir sind unsere erste Ganztagsschule in Hamburg oder so :o: was bedeutet das? Im Prinzip nichts, wir werden mit'm LK in schäbige Container gestopft :ugly: Aber die Atmosphäre ist ganz nett (bisher) und keine ahnung... vermutlich mittelmaß XD

StrawberryBaka
25.08.2007, 10:46
Öhm Ka eigentlich keine ahnung *drop*
Ich bin Elly-Heuss-Knapp berufskolleg in düsseldorf
Ich sag mal so je nach Gang den man macht ist es okayoder nicht ich bin bei den gestaltern udn die sind noch so die normalsten mit den schneidern würde ich mal sagen.

~fenice~
26.08.2007, 13:02
Also Realschule Kirn HATTE einen ganz guten Ruf ,doch seitdem wir den neuen rektor habn habn wir den selben Ruf wie die anderen Realschulen in der Umgebung ..... un der is nicht sooo gut ...... Eigentlich wird man nun schon mit den Hauptschülern gleichgestellt *also das ist jetz nicht persönlich gemeint oderso *
Naja wie viel sich ändert xD Ist mir aber eigentlich egal

Kono Goro
02.12.2008, 12:06
Das Gymnasium, auf das ich gegangen bin, hatte einen wahnsinnig guten Ruf.
Gute schulische Ausbildung hieß es da, beste und kompotenteste Lehrer.
Deswegen haben wir uns da angemeldet und wurden tatsache auch angenommen.
Zuerst gab's nen Luftsprung, aber auf dem Boden der Tatsachen wieder angekommen, entpuppte sich die Schule als äußert inkompetent.
Lehrer fehlten ständig, Springer waren nicht vorhanden, Schüler, die "erst" aber der 7. Klasse auf das Gymnasium kamen, wurden von einigen Lehrern gemobbt bzw. nicht als gleichwertig mit den Schnellläuferklassen angesehen, ein Lehrer hat unsere Klasse auch mal ganz dreist als dumm bezeichnet.

Wirklich, einfach krass scheiße.

Melange
02.12.2008, 17:51
Meine Schule hat einen ziemlich guten Ruf. Von denen, die in der Stadt am bekanntesten sind, gibts glaub ich nur eine oder zwei, die genauso gut sein sollen und das sind beides im Gegensatz zu meiner Privatschulen. Tja, erst einmal ist das Akademische Gymnasium für die hochgehaltene Tradition bekannt. Sieht man auch am Gebäude, schon ziemlich alt und angeblich von Adalbert Stifter gegründet worden (mittlerweile gibts aber auch einen Neubau). Der Direktor ist ein ziemlich passendes Aushängeschild, sowohl äußerlich als auch vom Charakter her, wenn es um Tradition und Disziplin geht, wie die meisten finden. *g*

Ansonsten sind die Schüler hier angeblich alle ziemlich aufmerksam, brav und gebildet oder auch "Streber", wie man so gerne sagt. Von den älteren Leuten kennt fast jeder unsere Schule (humanistisches Gymnasium, aha o.ô ), unter den Jungen fast niemand. Die Lehrer sind streng und tun einiges dafür, damit unser Ruf so bleibt wie er ist. Alles in allem hält er aber noch immer, was er verspricht. Auch wenn das Putzpersonal miserabel und etwas seltsam ist ...

eprimo
02.12.2008, 18:09
Meine Schule hat einen nicht sonderlich guten Ruf, den wir aber nur habenwegen dem schlechtem Image des Stadtteiles. Gehen wir ins Theater oder dergleichne fällt meist auf dass wir ruhig zuhören und die anderen Schulklassen die lauten Störenfriede sind.

kaataya
02.12.2008, 19:26
Meine Schule hat einen verdammt miesen Ruf und ich muss leider sagen, dass er vollkommen verdient ist. Zwar liegen wir nicht mal unter den Durchschnitt mit den Noten, aber aber die Verbrecher Rate ist sehr hoch, ich selbst würde mal schätzen, dass mindestens 75% der Schüler regelmäßig klauen. Ständig wird jemand zusammengeschlagen, meine Schule hat den höchsten Zigarettenverbrauch der Stadt, fast alle gehen oft saufen und einige haben mit Drogen zu tun. Jedes Jahr wird mindestens eine Schülerin schwanger und nicht selten wandert jemand in den Jugendknast.
Omgh, das klingt jetzt sogar noch fast schlimmer, als es ist. :ugly:
Dabei haben wir gute Lehrer, Sozialpädagogen und mehrere Programme zur Unterstützung von lernschwachen Schülern. Es gibt jedes Jahr tolle Ausflüge, Skifreizeiten und Schüleraustäusche. Wir haben sogar einen Trainingsraum, in den Schüler gehen, die in der Stunde Unsinn machen und werden dort betreut.
Trotzdem wird der Ruf unsere Schule mit jeden Jahr schlimmer und es kommen immer weniger Anmeldungen rein, leider wegen so viele Idioten, die nicht aus ihren Fehlern lernen wollen.
Leider verschlechtert sich auch der Ruf meiner Klasse rapide, seitdem wir von 18 Schülern auf 30 angewachsen sind. Anfangs wurde es immer besser und wir waren die beste Klasse der Schule, keine fünfen auf den Zeugnis und keine Sitzenbleiber. ich traure dieser Zeit nach, es war mal richtig angenehm in der Klasse, aber jetzt glauben die Meisten Pubertät spielen zu müssen. u.u

Filmfreak
03.12.2008, 16:21
Original von Fistazius
dieser ruf ist nicht ganz richtig. nicht alle sind so...aber leider gibt es diese schüler. das is der ruf meiner schule. wie is es bei euch?

Ich hab echt keine Ahnung, damals fand ich den Ruf meiner Schule in Ordnung und heute? heute ist mir das egal, ich bin ja nicht mehr in der Schule :)