PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ziehen Mädchen immer Ältere vor?



Seiten : [1] 2 3 4 5 6

Fistazius
08.12.2004, 15:29
Hab in letzter zeit was mit 9. klässlern in den pausen gemacht und schon bin ich der "superstar". in meinem jahrgang hab ich zwar viele freundinnen (verstehe mich eigentlich mit fast jedem mädchen)...aba ich hab da keinen fanclub oda so :D

also wieso finden die jüngeren mich so interessant, obwohl uns nur ein paar monate bzw. ein jahr trennen?! vor einem jahr war ich nicht soooooooo anders ?( ich verstehs einfach nicht :dead:

† Luzifer †
08.12.2004, 15:40
das is nun mal so mädchen sind in 99% der fälle viel reifer als gleichaltrige jungs und daher suchen sie sich auch einen älteren freund

Fistazius
08.12.2004, 15:47
Original von Mad-san
das is nun mal so mädchen sind in 99% der fälle viel reifer als gleichaltrige jungs und daher suchen sie sich auch einen älteren freund

vor einem jahr war ich aber nicht wirklich anders. also wiso liefen mir dann nicht die mädchen aus meinem jahrgang hinterher?

imported_Karu-chan
08.12.2004, 15:47
bin selber in der 9.klasse, und ich kann euch sagen, wenn ich wirklich mit einem der jungs in meiner alterklasse zusammen wäre, würde ich mich wahrscheinlich erschießen, so unreif sind die...momentan haben die nur fußball im kopf, und die einbildung, sie könnten jedes mädchen aufreissen, die natürlich alle zu den 10. und 11. klässlern rennen, weil die aus dem alter wieder draußen sind...

† Luzifer †
08.12.2004, 15:50
tja is leider so
die mädchen in meinem alter sind ziemlich reif ich hatte da kein glück
nd wenn ich mit jüngeren red dann wundere ich mich oft wie reif die schon sind

Milli
08.12.2004, 16:17
Na ja, ich könnte mir niemals vorstellen, aus einer meiner Klasse zusammen zu kommen. Ich mein....die sind alle...viel zu.....klein und zu unreif und...ach. xD Aus der anderen 8. Klasse meiner Schule schaut es da schon etwas anders aus. Da sind zwei-drei Jungs, die ich schon für recht reif halte. Sie sehen im Gegensatz zu manch anderen Jungs aus ihrer Klasse viiiieeeeel älter aus. Ich find die schon recht 'geil' , aber da gibt es bei mir in der Schule einen aus der 9. Klasse....mjam...DER is lecker *-* Ne echt ma...der wäre echte in 'Leckerbissen' , aber was solls, ich hab ja jemanden ;)

Aber wieso das alles so ist, kann ich dir nicht wirklich sagen. Bei mie ist es so, dass ich meist auf 15 - 19 jährige stehe. Wieso? Weiss nicht, gefallen mir einfach besser, sind reifer und sind meist größer als ich ( viele aus meiner Klasse sind knapp so groß wie ich...oder sogar kleiner....und ich mein, ich bin auch nicht gerade groß mit meinen 1,59 ;) )

imported_White
08.12.2004, 16:19
Stimmt, Mädchen sind ja so "reif". Blödes gekichere und lästereien hinterm Rücken. Sehr erwachsen jap ... ok, Jungs sind auch nicht besser, aber Ausnahmen bestätigen die Regel, drum find ich ältere Frauen einfach besser weil die nicht so unreif sind wie die 16-jährigen Tussen.

imported_Karu-chan
08.12.2004, 16:21
Original von millenia1
Na ja, ich könnte mir niemals vorstellen, aus einer meiner Klasse zusammen zu kommen. Ich mein....die sind alle...viel zu.....klein und zu unreif und...ach. xD Aus der anderen 8. Klasse meiner Schule schaut es da schon etwas anders aus. Da sind zwei-drei Jungs, die ich schon für recht reif halte. Sie sehen im Gegensatz zu manch anderen Jungs aus ihrer Klasse viiiieeeeel älter aus. Ich find die schon recht 'geil' , aber da gibt es bei mir in der Schule einen aus der 9. Klasse....mjam...DER is lecker *-* Ne echt ma...der wäre echte in 'Leckerbissen' , aber was solls, ich hab ja jemanden ;)

Aber wieso das alles so ist, kann ich dir nicht wirklich sagen. Bei mie ist es so, dass ich meist auf 15 - 19 jährige stehe. Wieso? Weiss nicht, gefallen mir einfach besser, sind reifer und sind meist größer als ich ( viele aus meiner Klasse sind knapp so groß wie ich...oder sogar kleiner....und ich mein, ich bin auch nicht gerade groß mit meinen 1,59 ;) )

hey, eine gleichgesinnte *1_55cm_groß_ist* :D
auf mich stand vor nem jahr einer aus meiner jahrgangsstufe, der war 5 cm kleiner als ich und ist immer noch nicht im stimmbruch... (u.u)

@mad: da siehste mal, dass die älteren jungs von der reife her auf einer ebene mit den jungen mädels sind, so einfach ist das^^°

Lotusblüte
08.12.2004, 16:37
ich "bevorzuge" auch meistens eher ältere, die ziehn mich irgendwie einfach mehr an (eine Ausnahme gibts :bigt: ) :none:

imported_Karu-chan
08.12.2004, 16:39
Original von White
Stimmt, Mädchen sind ja so "reif". Blödes gekichere und lästereien hinterm Rücken. Sehr erwachsen jap ... ok, Jungs sind auch nicht besser, aber Ausnahmen bestätigen die Regel, drum find ich ältere Frauen einfach besser weil die nicht so unreif sind wie die 16-jährigen Tussen.

meiner meinung nach, sind die lästereien bei mädels offensichtlicher, als bei euch jungs... -.-

Cyrree
08.12.2004, 16:42
Also ich zieh keine älteren vor :D
Im Gegenteil *an wen aus der 9ten denk* *_*;
Aber ok...in gewissen Punkten sind ältere Mädchen doch reifer und handeln überlegter..

imported_White
08.12.2004, 16:45
Original von Karu-chan

Original von White
Stimmt, Mädchen sind ja so "reif". Blödes gekichere und lästereien hinterm Rücken. Sehr erwachsen jap ... ok, Jungs sind auch nicht besser, aber Ausnahmen bestätigen die Regel, drum find ich ältere Frauen einfach besser weil die nicht so unreif sind wie die 16-jährigen Tussen.

meiner meinung nach, sind die lästereien bei mädels offensichtlicher, als bei euch jungs... -.-

Find ich garnicht :no:

Lotusblüte
08.12.2004, 16:49
Original von White

Original von Karu-chan

Original von White
Stimmt, Mädchen sind ja so "reif". Blödes gekichere und lästereien hinterm Rücken. Sehr erwachsen jap ... ok, Jungs sind auch nicht besser, aber Ausnahmen bestätigen die Regel, drum find ich ältere Frauen einfach besser weil die nicht so unreif sind wie die 16-jährigen Tussen.

meiner meinung nach, sind die lästereien bei mädels offensichtlicher, als bei euch jungs... -.-

Find ich garnicht :no:

ich auch nicht, ist doch genau umgekehrt
aber hier gehts nicht umbedingt darum (bringt der Thread überhaupt was?)

Ashura
08.12.2004, 16:51
Es ist oft so, dass Mädchen auf ältere Jungs stehen.

Eine Bekannte zum Beispiel (Alter 16) hat einen Freund der is 22.

Ich weiss auch nicht...
Zwar sagen alle immer, Jungs (gleichaltrige) seien unreif...aber ich find das gar nicht.

Ich weiss ja nicht...in dem Kaff wo ich herkomm, sind eher die Mädchen unreif...und manche zu dumm um zu registrieren, dass die Jungs sie nur als Spielzeug wollen (die älteren)

Bei uns schauen die Jungs halt schon auf gute Noten....während der Großteil der Mädels am wichtigsten findet, in welcher Farbe die Nägel lackiert werden sollen ~,~

Nya jedenfalls ICH ahb diesen "Oh ich will einen älteren Freund dann bin ich cool" Tick wie ihn viele (nicht alle!) haben nischt...

Das Alter is mir eh um nich zu sagen fast ganz wurscht^^
XD
Nya ok....12 is mir dann doch ZU jung ;)
Aber ihr wisst ja was ich allgemein gemeint hab^^

Dark Magic
08.12.2004, 16:55
Original von White

Original von Karu-chan

Original von White
Stimmt, Mädchen sind ja so "reif". Blödes gekichere und lästereien hinterm Rücken. Sehr erwachsen jap ... ok, Jungs sind auch nicht besser, aber Ausnahmen bestätigen die Regel, drum find ich ältere Frauen einfach besser weil die nicht so unreif sind wie die 16-jährigen Tussen.

meiner meinung nach, sind die lästereien bei mädels offensichtlicher, als bei euch jungs... -.-

Find ich garnicht :no:



Kommt mal wieder zum Thema zurück.

imported_Karu-chan
08.12.2004, 17:02
Original von Dark Magic

Original von White

Original von Karu-chan

Original von White
Stimmt, Mädchen sind ja so "reif". Blödes gekichere und lästereien hinterm Rücken. Sehr erwachsen jap ... ok, Jungs sind auch nicht besser, aber Ausnahmen bestätigen die Regel, drum find ich ältere Frauen einfach besser weil die nicht so unreif sind wie die 16-jährigen Tussen.

meiner meinung nach, sind die lästereien bei mädels offensichtlicher, als bei euch jungs... -.-

Find ich garnicht :no:



Kommt mal wieder zum Thema zurück.

sind wir schon wieder (guck mal über dich XD)...unnützer-post, trag doch auch mal was zum thema bei!

meine freundin ist 16, ihr freund 28...find ich ehrlich gesagt dann schon wieder zu krass

imported_monkeyDruffy
08.12.2004, 17:04
ich hasse es voll wenn jüngere mit viel älteren zusammen sind...ich würde nix mit ner jüngeren anfangen...meine freundinnen sind immer in meinem alter...

Dark Magic
08.12.2004, 17:09
Original von Karu-chan

Original von Dark Magic

Original von White

Original von Karu-chan

Original von White
Stimmt, Mädchen sind ja so "reif". Blödes gekichere und lästereien hinterm Rücken. Sehr erwachsen jap ... ok, Jungs sind auch nicht besser, aber Ausnahmen bestätigen die Regel, drum find ich ältere Frauen einfach besser weil die nicht so unreif sind wie die 16-jährigen Tussen.

meiner meinung nach, sind die lästereien bei mädels offensichtlicher, als bei euch jungs... -.-

Find ich garnicht :no:



Kommt mal wieder zum Thema zurück.

sind wir schon wieder (guck mal über dich XD)...unnützer-post, trag doch auch mal was zum thema bei!



Lesen hilft.................ich meinte nur euch zwei.



Zum Thema beitragen?
Bin ich ein Mädchen?
Nein?

Tja, das war's.



Ok, damit's nicht ganz ein Spam wird:


Ein Jahr jünger, ein jahr älter..........ist mir völlig egal, da eine 15jährige genauso reif sein kann, wie ein 17jährige.

Lotusblüte
08.12.2004, 17:13
Original von monkeyDruffy
ich hasse es voll wenn jüngere mit viel älteren zusammen sind...ich würde nix mit ner jüngeren anfangen...meine freundinnen sind immer in meinem alter...

wenn junge Mädchen mit sehr viel älteren Männern (über 20) zusammen sind, find ich das auch nicht ideal (es gibt immer Ausnahmen)

imported_White
08.12.2004, 17:18
Original von Dark Magic

Original von Karu-chan

Original von Dark Magic

Original von White

Original von Karu-chan

Original von White
Stimmt, Mädchen sind ja so "reif". Blödes gekichere und lästereien hinterm Rücken. Sehr erwachsen jap ... ok, Jungs sind auch nicht besser, aber Ausnahmen bestätigen die Regel, drum find ich ältere Frauen einfach besser weil die nicht so unreif sind wie die 16-jährigen Tussen.

meiner meinung nach, sind die lästereien bei mädels offensichtlicher, als bei euch jungs... -.-

Find ich garnicht :no:



Kommt mal wieder zum Thema zurück.

sind wir schon wieder (guck mal über dich XD)...unnützer-post, trag doch auch mal was zum thema bei!



Lesen hilft.................ich meinte nur euch zwei.



Zum Thema beitragen?
Bin ich ein Mädchen?
Nein?

Tja, das war's.



Ok, damit's nicht ganz ein Spam wird:


Ein Jahr jünger, ein jahr älter..........ist mir völlig egal, da eine 15jährige genauso reif sein kann, wie ein 17jährige.

Immer geschmeidig bleiben, ist nur ein Forum und auf die Posts scheiß ich ehrlich gesagt voll.

btw 2 Jahre sind garnichts. Da red ich von 15 ---> 20.

)V(ajin Brolly
08.12.2004, 17:21
Original von Mad-san
das is nun mal so mädchen sind in 99% der fälle viel reifer als gleichaltrige jungs und daher suchen sie sich auch einen älteren freund

schwachfug.

btw.: die gegenfrage find ich eigentlich viel interessanter.......warum suchen sich männer immer jüngere frauen? http://forum.gamestar.de/gspinboard/images/smilies/huebscher.gif

imported_monkeyDruffy
08.12.2004, 17:22
ne ich find 2 jahre sind viel...ich würde nie was mit ner 14 jährigen anfangen...da geh ich lieber mit ner 16jährigen

imported_Karu-chan
08.12.2004, 17:26
Original von monkeyDruffy
ne ich find 2 jahre sind viel...ich würde nie was mit ner 14 jährigen anfangen...da geh ich lieber mit ner 16jährigen

denkste echt? also, ich weiß ja nicht, irgendwie sind so ziemlich die meisten 14jährigen an meiner schule mit 16 oder 17 jährigen zusammen...naja, ansichtssache^^

imported_White
08.12.2004, 17:27
Weil die 14-jährigen sich leichter flach legen lassen als die was schon etwas Hirn besitzen, ist doch ganz leicht :roll:

imported_monkeyDruffy
08.12.2004, 17:28
ja so is es manchmal bei uns auch...ich hasse das voll...warum können sich mädchen nicht welche in ihrem alter suchen...

.schwachfug.
btw.: die gegenfrage find ich eigentlich viel interessanter.......warum suchen sich männer immer jüngere frauen?

weil die jüngeren nicht so erfahren sind und sie sind leichter beeinflussbar,dinge zu machen die manche ältere nicht machen wollen...

Dark Magic
08.12.2004, 17:31
Original von monkeyDruffy
ne ich find 2 jahre sind viel...ich würde nie was mit ner 14 jährigen anfangen...da geh ich lieber mit ner 16jährigen


Naja jetzt find ich das auch noch, aber ich denke mal später, ab 20 oder so, werden mir 2 Jahre nichts ausamchen! ^^"


Aber jetzt mit einer 14jährigen zusammenzukommen......ne eher nicht, aber man weiß ja nie! :D ;)

Aber 13 wäre eindeutig zu jung! :bigt:

imported_monkeyDruffy
08.12.2004, 17:34
naja später is das kein ding mehr aber zurzeit find ich das zu extrem

imported_Karu-chan
08.12.2004, 17:34
Original von Dark Magic

Original von monkeyDruffy
ne ich find 2 jahre sind viel...ich würde nie was mit ner 14 jährigen anfangen...da geh ich lieber mit ner 16jährigen


Naja jetzt find ich das auch noch, aber ich denke mal später, ab 20 oder so, werden mir 2 Jahre nichts ausamchen! ^^"


Aber jetzt mit einer 14jährigen zusammenzukommen......ne eher nicht, aber man weiß ja nie! :D ;)

Aber 13 wäre eindeutig zu jung! :bigt:

kenn ich jemanden der noch extremer war.

boy: 17
girl: 12

@white: wieso hab ich mir genau diese antwort vorgestellt, nachdem ich den post losgeschickt hab? :D

imported_White
08.12.2004, 17:41
Weil es die traurige "Wahrheit" ist :D

Dark Magic
08.12.2004, 17:43
Original von Karu-chan

Original von Dark Magic

Original von monkeyDruffy
ne ich find 2 jahre sind viel...ich würde nie was mit ner 14 jährigen anfangen...da geh ich lieber mit ner 16jährigen


Naja jetzt find ich das auch noch, aber ich denke mal später, ab 20 oder so, werden mir 2 Jahre nichts ausamchen! ^^"


Aber jetzt mit einer 14jährigen zusammenzukommen......ne eher nicht, aber man weiß ja nie! :D ;)

Aber 13 wäre eindeutig zu jung! :bigt:

kenn ich jemanden der noch extremer war.

boy: 17
girl: 12




Naja, wer's nötig hat. :dead: :dead: :dead:

)V(ajin Brolly
08.12.2004, 17:44
Original von Karu-chan

Original von Dark Magic

Original von monkeyDruffy
ne ich find 2 jahre sind viel...ich würde nie was mit ner 14 jährigen anfangen...da geh ich lieber mit ner 16jährigen


Naja jetzt find ich das auch noch, aber ich denke mal später, ab 20 oder so, werden mir 2 Jahre nichts ausamchen! ^^"


Aber jetzt mit einer 14jährigen zusammenzukommen......ne eher nicht, aber man weiß ja nie! :D ;)

Aber 13 wäre eindeutig zu jung! :bigt:

kenn ich jemanden der noch extremer war.

boy: 17
girl: 12

@white: wieso hab ich mir genau diese antwort vorgestellt, nachdem ich den post losgeschickt hab? :D

das kann ich noch toppen:

er: 29
sie: 16

http://forum.gamestar.de/gspinboard/images/smilies/huebscher.gif

imported_White
08.12.2004, 17:46
Original von )v(ajin Brolly

Original von Karu-chan

Original von Dark Magic

Original von monkeyDruffy
ne ich find 2 jahre sind viel...ich würde nie was mit ner 14 jährigen anfangen...da geh ich lieber mit ner 16jährigen


Naja jetzt find ich das auch noch, aber ich denke mal später, ab 20 oder so, werden mir 2 Jahre nichts ausamchen! ^^"


Aber jetzt mit einer 14jährigen zusammenzukommen......ne eher nicht, aber man weiß ja nie! :D ;)

Aber 13 wäre eindeutig zu jung! :bigt:

kenn ich jemanden der noch extremer war.

boy: 17
girl: 12

@white: wieso hab ich mir genau diese antwort vorgestellt, nachdem ich den post losgeschickt hab? :D

das kann ich noch toppen:

er: 29
sie: 16

http://forum.gamestar.de/gspinboard/images/smilies/huebscher.gif

er: 32
sie: 16
+1 Kind

Topt das mal ... mitlerweile ise aber schon 18 :bigt:

imported_Arianna
08.12.2004, 17:48
Original von White
Weil die 14-jährigen sich leichter flach legen lassen als die was schon etwas Hirn besitzen, ist doch ganz leicht :roll:

Ach so?
War mir noch gar nicht aufgefallen...
Klar gibt´s da so ein paar exemplare, aber die die sich noch nie "flach legen" haben lassen sind deutlich in der überzahl.
Naja, ich doofe, beeinflussbare 14 jährige mach mich dann mal wieder aus dem Staub.

imported_Karu-chan
08.12.2004, 17:48
Original von White

Original von )v(ajin Brolly

Original von Karu-chan

Original von Dark Magic

Original von monkeyDruffy
ne ich find 2 jahre sind viel...ich würde nie was mit ner 14 jährigen anfangen...da geh ich lieber mit ner 16jährigen


Naja jetzt find ich das auch noch, aber ich denke mal später, ab 20 oder so, werden mir 2 Jahre nichts ausamchen! ^^"


Aber jetzt mit einer 14jährigen zusammenzukommen......ne eher nicht, aber man weiß ja nie! :D ;)

Aber 13 wäre eindeutig zu jung! :bigt:

kenn ich jemanden der noch extremer war.

boy: 17
girl: 12

@white: wieso hab ich mir genau diese antwort vorgestellt, nachdem ich den post losgeschickt hab? :D

das kann ich noch toppen:

er: 29
sie: 16

http://forum.gamestar.de/gspinboard/images/smilies/huebscher.gif

er: 32
sie: 16
+1 Kind

Topt das mal ... mitlerweile ise aber schon 18 :bigt:

oh, jetzt gehts in die spannende runde beim "wer hat den größeren altersunterschied im bekanntenkreis"-wb XD
@niko-chan: da war ich mit meinem er: 28 und sie: 16 ja haarscharf dran *mist*

@white: aber ihr kind war nicht von ihm, oder? (hoff ich jetzt mal...oder auch nicht)

Cyrree
08.12.2004, 17:51
Oh wie schön, man kann ihn anzeigen. O_o

Laut Jugendschutzgesetzt ist Geschlechtsverkehr zwischen einem Erwachsenen und einem Kind Verboten.
Nur wie waren die genauen Altersangaben? Zählt man ab 16 nicht mehr als Kind, sondern als Teenager?

imported_White
08.12.2004, 17:55
Als 14 eig. schon und das Kind ist von ihm sonst hätte ich es nicht erwähnt.

imported_Karu-chan
08.12.2004, 17:58
Original von White
Als 14 eig. schon und das Kind ist von ihm sonst hätte ich es nicht erwähnt.

ok...hätt ja sein können, dass du damit auf ihre bereits vielen sexuellenerfahrungen aspielen willst (nach dem motto: "mensch schau, die hat sich schon von so vielen flach legen lassen, das sie von dem schon ein kind hat, und jetzt hat se auch noch was mit nem 32-jährigen")

mich würde ja mal die meinung ihrer eltern zu dem freund interessieren (*sich_gerade_mami_mit_der_kettensäge_vorstell*)

Mr.Terry
08.12.2004, 18:13
Original von White
Weil die 14-jährigen sich leichter flach legen lassen als die was schon etwas Hirn besitzen, ist doch ganz leicht :roll:

Ist dir schon mal aufgefallen, dass ältere Mädchen viel eher Sex wollen und vieler eher offen für sexuelle Handlungen sind?

imported_White
08.12.2004, 18:14
Ja ^^

Also ich als Vater wär auch nicht gerade "begeistert".

Aber sehen wir es mal von der positiven Seite. Der Mann hat wahrscheinlich nen Job (oder gehen wir mal davon aus das er einen hat) und kann gut für sie Sorgen und hat schon Lebenserfahrung.

Für ein 14 - jähriges Mädchen wär das, selbst dann, etwas komisch, aber wenn sie schon 17 oder 18 ist ... naja, ist ihre Entscheidung.

@Mr Terry: Ja, drum find ich ältere Frauen auch anziehender als so junge Mädchen. Hat aber auch noch den Grund das sie scho Lebenserfahrung haben und ich mit ihnen besser zurecht komme.

† Luzifer †
08.12.2004, 18:25
Original von )v(ajin Brolly

Original von Mad-san
das is nun mal so mädchen sind in 99% der fälle viel reifer als gleichaltrige jungs und daher suchen sie sich auch einen älteren freund

schwachfug.

btw.: die gegenfrage find ich eigentlich viel interessanter.......warum suchen sich männer immer jüngere frauen? http://forum.gamestar.de/gspinboard/images/smilies/huebscher.gif

nixda spreche aus schmerzlichen erfahrungen

also mir is das alter egal
ich kenn einige gleichaltrige bis etwas ältere die ich ganz nett finde(und obwohl mir schon viele auch erwachsene gesagt haben das ich sehr reif bin für mein alter aber an die komm ich nicht ran)

aber ich kenn einige jüngere die sind echt reif

)V(ajin Brolly
08.12.2004, 18:50
Original von Mad-san

Original von )v(ajin Brolly

Original von Mad-san
das is nun mal so mädchen sind in 99% der fälle viel reifer als gleichaltrige jungs und daher suchen sie sich auch einen älteren freund

schwachfug.

btw.: die gegenfrage find ich eigentlich viel interessanter.......warum suchen sich männer immer jüngere frauen? http://forum.gamestar.de/gspinboard/images/smilies/huebscher.gif

nixda spreche aus schmerzlichen erfahrungen



du =/= allgemeinheit

Supper
08.12.2004, 19:04
Das kann man so sicher nicht verralgemeinern. Mich z.B. findet nichtmal ne 10 Jährige Interessant, weil ich vor Langeweile nur so Triefe. Da ändert auch ein höheres alter nix dran.
Kann durchaus sein das es in der Mehrheit so ist, das die Weiber auf ältere stehen, aber mir liegen da keine Zahlen vor.

imported_monkeyDruffy
08.12.2004, 19:13
naja 10 jährige interessieren sich ja auch nicht für ältere...das geht eher so ab 13 los...und etwas schleimen und man würde die bekommen tipp ich mal...

L.N. Muhr
08.12.2004, 19:14
Original von Cyrree
Oh wie schön, man kann ihn anzeigen. O_o

Laut Jugendschutzgesetzt ist Geschlechtsverkehr zwischen einem Erwachsenen und einem Kind Verboten.
Nur wie waren die genauen Altersangaben? Zählt man ab 16 nicht mehr als Kind, sondern als Teenager?

zählt man. der genannte fall ist durchaus legal.

warum sollte man ihn anzeigen?

Dark Magic
08.12.2004, 19:16
Original von monkeyDruffy
naja 10 jährige interessieren sich ja auch nicht für ältere...das geht eher so ab 13 los...und etwas schleimen und man würde die bekommen tipp ich mal...

Erfahrung? http://home.t-online.de/home/bullitt667/smilies/data/uglylaugh.gif

imported_White
08.12.2004, 19:16
Kann man auch nur wenn das Mädchen es nicht wollte etc

SephirothsAngel
08.12.2004, 19:31
Na ja.. ist schon irgendwie wirklich besser, wenn der männliche Part einer Beziehung etwas älter ist als der Weibliche.
Ich hatte zwar auch schon Jüngere, aber wenn sie nicht mehr soo jung (ahr.. blöd auszudrücken >.< ) sind, verlor ich nach ner Zeit das Interesse dran.

Koji
08.12.2004, 19:39
darf ich fragen, wieso ihr vermehrt auf sex geht?

imported_White
08.12.2004, 19:40
Jo, versteh ich, weil man das Interesse verliert schmeißt man sie einfach weg.

Vote 4 paar Ohrfeigen wg. der Einstellung [x]

imported_Karu-chan
08.12.2004, 19:43
Original von White
Jo, versteh ich, weil man das Interesse verliert schmeißt man sie einfach weg.
Vote 4 paar Ohrfeigen wg. der Einstellung [x]

das hört sich grad so an, wie ein psychisch gestörter beim psychiater

-"und was haben sie mit den frauen gemacht, die für sie nicht mehr interessant waren?"
-"ich hab sie abgeschoben...einfach weggeschmissen!"

:D

@koji: weil anscheinend die jungs meinen, dass sich die meisten von ihnen jüngere freundinnen suchen, um diese ins bett zu kriegen...bin ich zwar nicht der meinung, hab ich aber, glaub ich, schon geschrieben

SephirothsAngel
08.12.2004, 19:48
Original von Koji Nanjo
darf ich fragen, wieso ihr vermehrt auf sex geht?

Weil die Liebe keinen Halt vorm Alter macht, bei Sex ist das Alter jedoch ein Kriterium. Na ja, für mich zumindest. http://instagiber.net/smiliesdotcom/kao/chika/chirol_nikori.gif

L.N. Muhr
08.12.2004, 20:22
Original von SephirothsAngel

Original von Koji Nanjo
darf ich fragen, wieso ihr vermehrt auf sex geht?

Weil die Liebe keinen Halt vorm Alter macht, bei Sex ist das Alter jedoch ein Kriterium. Na ja, für mich zumindest. http://instagiber.net/smiliesdotcom/kao/chika/chirol_nikori.gif

??? ich dachte, sex ist für dich eh 'ne ganz fürchterliche sache.

persönlich erschrickt mich hier mal wieder v.a. die arg niveaulose einstellung einiger jungs hier.

und natürlich, wie mal wieder jungs und mädchen alle über einen kamm geschoren werden in einigen postings.

@fista: ich bin mir ziemlich sicher, dass du vor einem jahr anders warst als heute. allerdings ist veränderung ein schleichender prozess, den man nicht unbedingt an sich selbst fetstellt.

im gegebenen fall kommt noch dazu, dass es für die mädchen vielleicht einfach "cool" ist, sich mit einem "älteren" abzugeben.

imported_White
08.12.2004, 20:30
Original von Karu-chan

Original von White
Jo, versteh ich, weil man das Interesse verliert schmeißt man sie einfach weg.
Vote 4 paar Ohrfeigen wg. der Einstellung [x]

das hört sich grad so an, wie ein psychisch gestörter beim psychiater

-"und was haben sie mit den frauen gemacht, die für sie nicht mehr interessant waren?"
-"ich hab sie abgeschoben...einfach weggeschmissen!"

:D

@koji: weil anscheinend die jungs meinen, dass sich die meisten von ihnen jüngere freundinnen suchen, um diese ins bett zu kriegen...bin ich zwar nicht der meinung, hab ich aber, glaub ich, schon geschrieben

Was hast du fürn Weltbild? Ist jemand der Frauen schlecht behandelt gleich psychisch gestört?

SephirothsAngel
08.12.2004, 20:30
Original von L.N. Muhr
??? ich dachte, sex ist für dich eh 'ne ganz fürchterliche sache.
Stimmt ja auch. http://instagiber.net/smiliesdotcom/kao/chika/chirol_nikori.gif Könnte ich aber schlecht beurteilen, wenn ich's nicht kennen würde. Und wenn schon Sex, dann natürlich mit dem Erträglichsten. Aber nun ja, so genau wollte ich auf Sex nun auch wieder nicht eingehen. Ich weiß schon, warum ich das Wort beim ersten Post ausgelassen hab.
Daher kurz gesagt, Alter ist imo schon ein Kriterium für eine körperliche Annäherung. Genau wie der Body, die Erfahrung und andere Dinge, die ich jetzt lieber nicht anführe, weil es dann wieder heißt, ich würde arges OT beginnen. Man möge mir daher verzeihen. http://instagiber.net/smiliesdotcom/kao/chika/chirol_ehe.gif


im gegebenen fall kommt noch dazu, dass es für die mädchen vielleicht einfach "cool" ist, sich mit einem "älteren" abzugeben.
Ich glaube nicht, dass das "cool sein" noch eine große Rolle bei der Wahl spielt, wenn man erst mal ein paar Jahre aus der Schule raus ist. Zumal hinzu kommt, dass (wenn man sich solch einen nur angelt, um cool darzustehen) solch eine Beziehung nie lange hält. Ist lediglich für wenigen Tage, höchstens Wochen effektiv. Ob sich das für so einen kurzen Zeitraum lohnt? Na ja.. :wiry:

Blutrose
08.12.2004, 20:39
Original von monkeyDruffy
ne ich find 2 jahre sind viel...ich würde nie was mit ner 14 jährigen anfangen...da geh ich lieber mit ner 16jährigen

Hum, was so schlimm daran? Ich bin dieses Jahr 14 geworden, mein Freund wird im Januar 20, das sind 6 Jahre unterschied. Wo die Liebe halt einfach hinführt ... Ich such mir doch meinen Freund nicht erst nach Alter und dann über Charackter aus ô__ô Leute, Leute [das ist nicht nur auf dich bezogen]

Also wenn ihr jetzt so 14 jährige Jungs anschaut [z.B die in meiner Klasse] ... ich weiß echt nicht, kriegen die in der Pubertät plötzlich irgendwie nen Riss in der Birne? Also ne, sorry, aber wie dumm die auf einmal werden ... Einige bleiben ja wirklich normal, aber bei vielen ist es einfach nur .... übertrieben ... und man kann da auch net mehr sagen "Pubertät" ... Das trotz nur von purer Dummeheit was die machen und finden sich dann noch "cool" ... Kein Wunder wenn dann viele lieber mit etwas "älteren" und "reiferen" Leuten rumhängen [wobei ich sagen muss Reife =/= Alter ... Gibt genauso 17 Jährige die sich aufführen wie 10 ...]

imported_yue
08.12.2004, 20:45
So jetzt muss ich mal meinen Senf dazugeben :D

Ich personlich bin 15(grade geworden) und denke, dass ich schon reifer bin, als manch andere in meinem alter, ob körperlich oder psychisch, ist halt so, ich würd aber nie auf die idee kommen zu sagen, ne n typ der jünger als ich ist, kommt mir nicht in die tüte. das ist doch quatsch, ich finde es hat ncihts mit dem alter zu tun sondern einfach vom geist. wenn ein 12 jähriger auf meinem psychischen stand ist, warum sollte ich dann cnihts mit ihm anfangen? weil es sichs nicht gehört? schwachfug. Das gleiche kann man doch auch übertragen, meine freundin war 14 und ich Freund war 21, und die sind immer ncoh glücklich nach 1 1/2 Jahren. Also...von solchen Themen sollte man generell die Finger lassen. Man sollte es einfach akzeptieren.

"Wo die Liebe hinfällt..."

L.N. Muhr
08.12.2004, 20:51
Original von SephirothsAngel
Ich glaube nicht, dass das "cool sein" noch eine große Rolle bei der Wahl spielt, wenn man erst mal ein paar Jahre aus der Schule raus ist.

sicher. das ist aber bei fistazius nicht der fall, der geht noch zur schule. und meine äusserung bezog sich auf ihn.

Neyl
08.12.2004, 20:53
Also ich(16) persöhnlich hab nix gegen Beziehungen zwishcne verschiedenältrigen. Selber allerding such ich mir welche aus, die nicht zu jund oder zu alt sind. Also so 15-22 oder so. Obwohl es natürlich auch mcih mal bei nem älteren erwischen könnte.

Wie Yue sagt "Wo die Leibe hinfällt" ^^

imported_White
08.12.2004, 21:04
Liebe ... gehört ausradiert. :bigt:

SephirothsAngel
08.12.2004, 21:05
Original von L.N. Muhr
sicher. das ist aber bei fistazius nicht der fall, der geht noch zur schule. und meine äusserung bezog sich auf ihn.

Ich kenne ihn leider nicht gut genug, um mich darüber zu äußern. Meine Aussage war auch eher allgemein bezogen. Sorry, falls das anders rüber kam. http://instagiber.net/smiliesdotcom/kao/chika/chirol_ehe.gif

Blutrose
08.12.2004, 21:10
Original von White
Liebe ... gehört ausradiert. :bigt:

Bitte sprich nie für die Allgemeinheit ;) Wenn sie für dich "ausradiert gehört" dann schreib das auch so hin ;)

)V(ajin Brolly
08.12.2004, 21:38
Original von Karu-chan

oh, jetzt gehts in die spannende runde beim "wer hat den größeren altersunterschied im bekanntenkreis"-wb XD
@niko-chan: da war ich mit meinem er: 28 und sie: 16 ja haarscharf dran *mist*



:yes: .......muss ma meinen opa fragen,was der so treibt http://forum.gamestar.de/gspinboard/images/smilies/huebscher.gif

btw.: niko chan? o.O http://forum.gamestar.de/gspinboard/images/smilies/huch.gif http://forum.gamestar.de/gspinboard/images/smilies/huebscher.gif

imported_White
08.12.2004, 21:46
Original von dunkle_seele

Original von White
Liebe ... gehört ausradiert. :bigt:

Bitte sprich nie für die Allgemeinheit ;) Wenn sie für dich "ausradiert gehört" dann schreib das auch so hin ;)

Hätte ich die Chance, würde ich sie austilgen für immer und für alle.

Ohne Liebe wäre alles viel einfacher.

L.N. Muhr
08.12.2004, 21:54
Original von White
Hätte ich die Chance, würde ich sie austilgen für immer und für alle.

Ohne Liebe wäre alles viel einfacher.

das gehort nicht hierher. lass deine billigen parolen doch bitte im "liebe?"-thread ab, damit ich dich da zerpflücken kann. danke. ;)

)V(ajin Brolly
08.12.2004, 22:00
Original von L.N. Muhr

Original von White
Hätte ich die Chance, würde ich sie austilgen für immer und für alle.

Ohne Liebe wäre alles viel einfacher.

das gehort nicht hierher. lass deine billigen parolen doch bitte im "liebe?"-thread ab, damit ich dich da zerpflücken kann. danke. ;)

http://forum.gamestar.de/gspinboard/images/smilies/rotfl.gif

Huscheli
08.12.2004, 22:02
Hmmm, mein Freund is 2 Monate jünger als ich :D
*Ausnahmeschild hochhalt* o,o

imported_White
08.12.2004, 22:03
Original von L.N. Muhr

Original von White
Hätte ich die Chance, würde ich sie austilgen für immer und für alle.

Ohne Liebe wäre alles viel einfacher.

das gehort nicht hierher. lass deine billigen parolen doch bitte im "liebe?"-thread ab, damit ich dich da zerpflücken kann. danke. ;)

1. Gib Link

2. Zerpflücken? Wie unhöflich :laugh2:

Lion
08.12.2004, 22:09
Was für ne interessante Diskussion...

Nya, wo die Liebe hinfällt, ne? Würd mir trotzdem eher nen älteren suchen (zwecks vorhandener Reife) als einen Gleichaltrigen oder Jüngeren. Aber ich lass es mir eigentlich offen. Nya, würd jedenfalls nicht sagen "Hey, der ist jünger als ich, von dem will ich nichts"... probieren geht über studieren...

L.N. Muhr
08.12.2004, 22:14
Original von White
1. Gib Link

2. Zerpflücken? Wie unhöflich :laugh2:

schau halt in die übersichtsthreads.

nicht unhöflich - nur ebenso direkt wie du. ;)

imported_White
08.12.2004, 22:20
Meinst du den? http://www.comicsinleipzig.de/Forum/thread.php?threadid=8896&sid=

btw Du willst mich ja "zerpflücken" :D

Ich bin garnicht scharf drauf und bin sowieso erst wieder Morgen Abend da :D

Koji
08.12.2004, 22:26
Original von L.N. Muhr

Original von White
Hätte ich die Chance, würde ich sie austilgen für immer und für alle.
Ohne Liebe wäre alles viel einfacher.
das gehort nicht hierher. lass deine billigen parolen doch bitte im "liebe?"-thread ab, damit ich dich da zerpflücken kann. danke. ;)

hab auch einen:
http://www.comicsinleipzig.de/Forum/thread.php?postid=1069157#post1069157

och white... muss ich halt bis freitag warten.
dann will ich aber auch was zu sehen kriegen :D
(an dieser stelle danke ich sweety ganz herzlichst für den übersichtthread)

#topic
eine meiner besten beziehungen war mein jetziger bester freund. und er ist ein halbes jahr jünger als ich. aber es stimmt, ich achte schon eher auf ältere... ich finde sie körperlich attraktiver. aber ich verkrampfe mich nicht, sondern bleibe flexibel. einer meiner ältesten freunde ist 46. mein ex-deutschlehrer. ich verstehe mich sehr gut mit ihm. trotz des grossen altersunterschiedes haben wir teilweise selbe interessen.

zudem... bei frauen bleibe ich doch eher in meiner altersregion. wir legen durch das alter eine gewisse basis an reife fest, aber die zu durchbrechen gelingt immer wieder. ich bin nicht der meinung, dass sich zu der frage eine aussagekräftige statistik beilegen lässt.

engelaufwolke
08.12.2004, 23:17
Original von Huscheli
Hmmm, mein Freund is 2 Monate jünger als ich :D
*Ausnahmeschild hochhalt* o,o

mein schatzl ist auch 18 tage jünger :))



ich kann es halt nicht so wirklich verstehen, wenn über 20-jährige pubertierende freundinnen haben. wenn ich da meine schwester sehe... die ist grad 16 und ehrlich gesagt ich würde nicht gern mit ihr zusammen sein... ich mag sie gern, aber *argh* sie interessiert sich einfach noch für solche sachen, die dann irgendwann egal werden. und ich denke, mehr oder weniger ist das dann in jeder altersstufe so. der bereich erweitert sich dann, aber trotzdem


und ich fühl mich von älteren männern kaum angezogen (auch nicht ausgezogen :D ). 1-2 jahre mögen ok sein, aber wenn mir einer sagt, er ist 28 jahre oder so, dann wars das meistens schon bei mir

† Luzifer †
09.12.2004, 07:10
also den altersunterschied darf man sowieso nicht berücksichtigen
es kommt darauf an auf welcher ebene sich die beiden partner bewegen
es gibt genug ältere mädchen die noch ziemlich kidisc sind aber es gibt auch genug jüngere jungs die ziemlich reif sind
aber im durchschnitt sind die jungs die älteren in der beziehung(was nicht heißt dass die jungs auch reifer sind)
also wenn man sich verliebt is der rest so ziemlich egal

Kayka
09.12.2004, 13:40
Natürlich sollte man nicht alles so schön verallgemeinern. Und natürlich sollte man die Tatsache anerkennen das diese ganzen Klichees (der männliche Part hat älter zu sein als der weibliche) den Jugendlichen von heute durch die ganzen Medien eingebläut wird. Das ganze wird durch die Gesellschaftliche Tolleranzgrenze verstärkt. Ich würde mal aus dem Bauch heraus schätzen das die ganze Sache nach der Schulzeit anders aussieht. Ich hatte bsw. auch schon sehr viel ältere Freundinnen und die hatten kein Problem damit. Es kommt halt auch immer auf die Frauen(und auf die Männer? ) an: Es gibt die einen die wollen einen älteren, einen der sich ausgetobt hat(welch lachhaftes Klichee) und die anderen wollen einen jüngeren knackigeren(welch lachhaftes Klichee²) der es noch richtig "bringen" kann.
Soll nicht heissen das sind die zwei gruppen die es gibt. War jetzt nur ein Beispiel.


Deßhalb würde ich sagen, wie so oft im Leben gibt es verschiedene Lager. Die einen wollen dies, die einen wollen das.


Fazit:
Ja, Mädchen ziehen immer ältere vor.
Nein, Mädchen ziehen nicht immer ältere vor.

Fragen bitte per PN! Alles andere ist Spam! X(

L.N. Muhr
09.12.2004, 14:20
Original von Kayka
Und natürlich sollte man die Tatsache anerkennen das diese ganzen Klichees (der männliche Part hat älter zu sein als der weibliche) den Jugendlichen von heute durch die ganzen Medien eingebläut wird.

neee, ist klar. deshalb ist das auch seit jahrhunderten in allen möglichen gesellschaften normal.

man sollte doch nun wirklich nicht für alles den medien die schuld geben. ich kann das auch bald nicht mehr hören.

Kayka
09.12.2004, 14:30
Original von L.N. Muhr

Original von Kayka
Und natürlich sollte man die Tatsache anerkennen das diese ganzen Klichees (der männliche Part hat älter zu sein als der weibliche) den
Jugendlichen von heute durch die ganzen Medien eingebläut wird.

neee, ist klar. deshalb ist das auch seit jahrhunderten in allen möglichen gesellschaften normal.

man sollte doch nun wirklich nicht für alles den medien die schuld geben. ich kann das auch bald nicht mehr hören.


Sorry aber das das seit hunderten und tausenden von jahren so ist habe ich auch gar nicht behauptet.

Es geht mir um die Gegenwart.
Und da musste doch zugeben das so sachen wie: Bravo, Viva oder Sex and the City
grossen Einfluss haben.

L.N. Muhr
09.12.2004, 17:03
Original von Kayka
Sorry aber das das seit hunderten und tausenden von jahren so ist habe ich auch gar nicht behauptet.

Es geht mir um die Gegenwart.
Und da musste doch zugeben das so sachen wie: Bravo, Viva oder Sex and the City
grossen Einfluss haben.

sorry, aber eine sache, die schon seit ewigkeiten existiert, können sich nicht die medien von heute ausgedacht haben. logisch, oder?

und, ja, die bravo hat einfluss. S&TC auch. aber das männer in partnerschaften älter sind als frauen, haben die sich nicht ausgedacht. und das wuird denen auch nicht von den medien eingebläut.

wenn ein wissenschaftsmagazin dir die schwerkraft erklärt, dann heisst das nicht, dass sie dadurch erst wirksam wird für dich. ähnlich ist das mit der aufklärung der medien: nicht alles ist hype, vieles sind einfach nur fakten.

imported_~*Krümelkeks*~
09.12.2004, 17:30
Original von Dark Magic

Original von monkeyDruffy
ne ich find 2 jahre sind viel...ich würde nie was mit ner 14 jährigen anfangen...da geh ich lieber mit ner 16jährigen


Naja jetzt find ich das auch noch, aber ich denke mal später, ab 20 oder so, werden mir 2 Jahre nichts ausamchen! ^^"


Aber jetzt mit einer 14jährigen zusammenzukommen......ne eher nicht, aber man weiß ja nie! :D ;)

Aber 13 wäre eindeutig zu jung! :bigt:
öhm Ô.o
ich sag's mal so...mein bruder is 19 und interessiert sich...für sehr viele 14/15 jährige >.>''
ehrlich gesagt find ich das etwas komisch >.<''
aba die sehn halt schon ziemlich reif aus...auch wenn da schminke ein "wenig" mitgewirkt hat ¦D''
fazit, bei mädls würd ich es nich unbedingt auf's alter beschränken wie reif sie sind etc...da kann ein 14 jähriges mädl im endeffekt reifer sein als ne 18jährige

aba um mal zum thema zu kommen >.>''
ältere sind schon besser als jüngere...oder auch gleichaltrige
ich selbst finde so ziemlich alle gleichaltrigen jungs total...gaga ¦D ziemlich unreif...auch wenn ich über den scheiß, den sie fabrizieren, sehr gut lachen kann >.>
eigentlich ist es fast immer so das man die jungs, die meinetwegen in der selbigen klasse sind, für sehr uneif hält und bei den anderen denkt wie erwachsen die doch sind und blabla...aba das is auch nur weil man bei denen nich wirklich mitbekommt was für einen scheiß DIE tun...dann sieht man sie nur als cool, lässig oder was weiß ich an...

ähm...ja...
eigentlich denke ich man dürfte mit gar keinem jungen der nicht wenisgtens 20 is, irgendwas anfangen wenn man jemanden reifes haben will ¦D also...ist das alter ja doch völlig egal wenn's dann eh zu nichts kommt ¦D
*me hat kein bock sich mit nem kind rumzuplagen*

etwas durcheinander hier @[email protected]

Fistazius
09.12.2004, 17:38
Original von L.N. Muhr
wenn ein wissenschaftsmagazin dir die schwerkraft erklärt, dann heisst das nicht, dass sie dadurch erst wirksam wird für dich.

ein äußerst dämliches beispiel. denn ich glaub, dass dieser magersucht/bulemie scheiß erst durch den TV so anfing. also kannst du hier sowas erst gar nicht bringen :roll:

Mr.Terry
09.12.2004, 17:51
Original von ~*Krümelkeks*~
ähm...ja...
eigentlich denke ich man dürfte mit gar keinem jungen der nicht wenisgtens 20 is, irgendwas anfangen wenn man jemanden reifes haben will ¦D also...ist das alter ja doch völlig egal wenn's dann eh zu nichts kommt ¦D
*me hat kein bock sich mit nem kind rumzuplagen*

Wenn man einen sehr sehr reifen Freund will, dann ist ja mal interessant warum. Wollen da nicht gewisse Frauen eine Art Vaterfigur bzw. Ersatz haben als Freund?

Ich meine mit einem gleichalten Freund (so ab 16 sollte die geseistige und körperliche Reife von Mädchen und Jungs gleich sein) sollte man doch viel mehr Spaß haben können. Man hat eher gleiche Interesse, ähnliche Lebensumstände und und müsste sich doch eigentlich auch besser verstehen.
Aber irgendwas scheint den Mädchen daran nicht zu gefallen :D

Na ja ich persönlich könnte mir nicht vorstellen eine Freundin zu haben die jünger als 16 ist. Schon mit 16 hab ich Probleme. Nicht weil sie zu jung aussehen oder so. Die Lebensumstände und das Umfeld sind einfach zu anders. Es mag auch Ausnahmen geben. Aber normal passt es nicht, wenn sie zu jung sind. Und ich würde mir auch recht dämlich vorkommen eine 14 jährige Freundin zu haben. ^^'''
Wobei ich mal anmerken muss, dass ich mit meinen 18 Jahren noch wie 16 aussehe (ja niemand will mit glauben ich bin 18, wenn er mich sieht. "Du bist doch 16 oder?") da ist könnte meine Einstellung Probleme erzeugen. Aber da ich seit 1,5 Jahren eine gleich alte Freundin habe is das auch egal.

Dai
09.12.2004, 17:54
wenn es wen "gäbe", den ich lieben würde, der jünger ist.. okey.. hab ich nichts dagegen.. aber grundsätzlich sind ältere nicht mehr so kindisch... oder so.. monsterhaft... ^^°

Fistazius
09.12.2004, 18:11
Original von Daisuke-san
wenn es wen "gäbe", den ich lieben würde, der jünger ist.. okey.. hab ich nichts dagegen.. aber grundsätzlich sind ältere nicht mehr so kindisch... oder so.. monsterhaft... ^^°

hast du meinen anfangspost nicht gelesen? es kommt nicht auf die art der personen an. sondern auf das alter! ich nenn euch jetzt ein anderes beispiel...und das is ungelogen...das müsst ihr mir halt glauben ?(


Deniz: Er ist 13 Jahre alt, 1,80 groß, leicht pummelig is einma sitzen geblieben und is inna 7. sieht aus wie...14-16...allerdings ist er wirklich das peinlichste kind das ich kenne. er zündet seinen furz an (kein scherz), neulich waren wir in einer halle für turner und er hing überkopf als wir uns mit leitern da unterhielten. danach ging er noch in so ein schaumstoffbecken und reagierte nicht auf unser ansprechen (vor den leuten)...er lügt und übertreibt ohne ende. er merkt es sogar manchmal während er redet, dass ihm keiner mehr glaubt...er is einfach SUPER peinlich...aber nicht vor mädchen!!!

Elena: Sie is 14 und 9. klasse und super häßlich. ehm...und sie is kindisch und peinlich..

Ich: 15...bald 16...10. klasse und...sehe relativ normal aus (nehme ich an)...bin nicht wirklich peinlich...aba mein stark ausgeprägter stolz kann nerven :D

auf jeden fall war diese elena fast mit deniz zusammen. die waren gute freunde. dann bricht der kontakt ab und elena kommt bei mir an...bzw. wir saßen nur dicht beieinander. jetzt läuft sie mir hinterher und ich will ihr nicht weh tun. naja aba sie hatte jemanden der etwas jünger is, aba für sie "cool" ist. das reicht ihr aba nicht, weil er jünger is....(sie kennt seine peinlichkeit nicht)...sie kommt lieba bei mir an und fliegt dann wahrscheinlich bald voll auf die schnauze...täusche sogar schon ne beziehung teils vor mit ner freundin, damit sie nicht auf die idee kommt mich direkt anzusprechen..sie würde sich nur blamieren.. :dead:

Koji
09.12.2004, 19:34
Original von Kayka
[...]oder Sex and the City
grossen Einfluss haben.

a) ist satc nicht für junge vierzehn jährige mädchen gedacht, die sich sehr einfach beeinflussen lassen. (ich weiss, dass sich auch ältere beeinflussen lassen, aber in diesem alter ist die aufnahmefähigkeit, betreffend dieser dinge einfach höher.)
b) satc zeigt nicht, dass der mann älter sein muss. ich meine, sieh dir mal in den letzten sendungen samantha jones und smith an... es zeigt, dass auch frauen spass am sex haben dürfen, darüber reden dürfen, etc. das ist nicht selbstverständlich.


Original von Fistazius

Original von L.N. Muhr
wenn ein wissenschaftsmagazin dir die schwerkraft erklärt, dann heisst das nicht, dass sie dadurch erst wirksam wird für dich.
ein äußerst dämliches beispiel. denn ich glaub, dass dieser magersucht/bulemie scheiß erst durch den TV so anfing. also kannst du hier sowas erst gar nicht bringen :roll:

aha. dann ist also, als die ersten model über die bildschirme liefen, die magersucht ausgebrochen? no way. frauen eifern immer dem aktuellen schönheitsideal nach. das war nicht anders und wird nicht anders sein. als die wespentaille beliebt war, haben sich die frauen auf eine äusserst ungesunde weise in sehr enge korsagen gesteckt. jetzt war (oder ist, für manche) das "dünn-sein" in. also haben frauen angefangen zu hungern. dummerweise kann das eine sucht werden. sicherlich, durch den kontakt mit perfekten models, den uns die medien präsentieren, wird uns das aktuelle schönheitsideal immer wieder vor die nase gehalten, aber wie man letzendlich darauf reagiert, damit haben die medien nichts zu tun. zudem... es gibt nicht nur magersucht und bulimie als krankheit im bezug auf ein perfekte figur. aber es wird ja nur das bekannteste genommen.
die medien knallen teils (!!) fakten auf den tisch. wer dann halt den hype glaubt, selber schuld.

und, ächem... die bravo ist das dümmste beispiel. ich kenne absolut niemanden in meinem bekanntenkreis, auf den die bravo irgendeinen einfluss hat. und mein bekanntenkreis ist nicht klein.

lil-kit
09.12.2004, 19:48
ich kann nur dazu sagen dass in meiner Klasse die mädchen dünn überhaupt nicht in finden und keine sich abhungern würde für ein Ideal.
Ich auch nicht. Außerdem wieso wird hier nur von Mädels gesprochen? Auch Jungs sind davon betroffen. (OK es sind viel weniger trotzdem...)
Außerdem eifern auch Männer einem Schönheitsideal nach.

Tja und nun zum eigentlichen Thema.
Ich ziehe auch ältere vor weil Jungs in meinem Alter viel zu unreif für mich sind. Manche sehen ja sogar noch aus wíe 13. Und aus irgendeinem Grund find ich auch immer die älteren Jungs süß und nicht die in meinem Alter. Aber wenn eine Frau schon so um die 40 is fängt sie aus eirgendeinem Grund an sich für jüngere Männer zu interessieren. (Natürlich nicht alle aber es gibt ja viele von der Sorte.

imported_monkeyDruffy
09.12.2004, 22:21
naja das find ich voll nicht...ab 15 finde ich sind die jungs genauso reif wie die mädchen...

@Fistazius
bei mir is das auch so ähnlich...hinter mir is so ne 14 jährige her,sieht zwar ganz okay aus aber einfach zu jung..naja ich hab mit ihr rumgemacht und sie hat sich voll hoffnungen gemacht(voll kagge von mir aber ich wusste vorher nicht das sie was von mir will)..aber naja irgendwie haben wir das jetzt geregelt und sind nur noch freunde...aber ich finde 14 is einfach zu jung...

L.N. Muhr
10.12.2004, 00:37
Original von Fistazius

Original von L.N. Muhr
wenn ein wissenschaftsmagazin dir die schwerkraft erklärt, dann heisst das nicht, dass sie dadurch erst wirksam wird für dich.

ein äußerst dämliches beispiel. denn ich glaub, dass dieser magersucht/bulemie scheiß erst durch den TV so anfing. also kannst du hier sowas erst gar nicht bringen :roll:

stimmt. aber wir sprachen hier auch nicht über bulimie (schlag das wort mal im duden nach), sondern über altersunterschied.

und der ist im grossen und ganzen genetisch bedingt, etwa dadurch, dass mädchen sich in einem bestimmten alter schneller entwickeln. in späteren jahren kommt etwa noch dazu, dass männer später ins berufsleben starten und alles so was.

eine medienbeeinflussung sehe ich da nicht. nur eine reihe von natürlichen faktoren. genau wie bei der schwerkraft.

Kayka
10.12.2004, 00:49
Original von L.N. Muhr

Original von Kayka
Sorry aber das das seit hunderten und tausenden von jahren so ist habe ich auch gar nicht behauptet.

Es geht mir um die Gegenwart.
Und da musste doch zugeben das so sachen wie: Bravo, Viva oder Sex and the City
grossen Einfluss haben.

sorry, aber eine sache, die schon seit ewigkeiten existiert, können sich nicht die medien von heute ausgedacht haben. logisch, oder?

und, ja, die bravo hat einfluss. S&TC auch. aber das männer in partnerschaften älter sind als frauen, haben die sich nicht ausgedacht. und das wuird denen auch nicht von den medien eingebläut.

wenn ein wissenschaftsmagazin dir die schwerkraft erklärt, dann heisst das nicht, dass sie dadurch erst wirksam wird für dich. ähnlich ist das mit der aufklärung der medien: nicht alles ist hype, vieles sind einfach nur fakten.


Es heisst nicht das sie dadurch wirksam wird, aber es wird einem erst so "beigebracht". Erst durch Medien bekommen jugendliche sowas wie: "was-gehört-sich-in-der-öffentlichkeit-und-was-nicht" eingebläut. Selbst wenn das seit hunderten von jahren so ist muss diese information ja von irgendwo kommen um anschliessend in die Köpfe der besagten zu dringen.


Ausserdem hast du jetzt den Begriff "hype" mit eingebracht, darüber sprach ich gar nicht. BTW: Ich verachte diese Hype-einstellung die derzeit "In" ist.



@koji
Sex and the city bezog ich jetzt allgemein auf die Klichees nicht gerade auf das aktuell besprochene. Siehe dazu meinen vorigen Beitrag eine seite vorher.

Bulmasan
10.12.2004, 08:04
Original von lilija-chan
Aber wenn eine Frau schon so um die 40 is fängt sie aus eirgendeinem Grund an sich für jüngere Männer zu interessieren. (Natürlich nicht alle aber es gibt ja viele von der Sorte.

Tja, und ich für meinen Teil finde Männer ab 40 bei weitem interessanter als welche in meinem Alter! :))

† Luzifer †
10.12.2004, 08:44
irgendwie versuchen alle hier vergleiche aufzustellen und kommen von einem thema ins andere
ihr solltet euch lieber aufs thema konzentrieren

zum thema
man kann jungs genauso wenig wie mädchen in einen topf werfen
auch wenn man sagt man bevorzugt einen älterne heißt das nicht dass man sich nicht doch mal in einen jüngeren verliebt, der vielleicht viel reifer ist oder auch nicht man kann nie sagen in welchen typ jungen(oder auch mädchen) man sich verlieben wird

imported_White
10.12.2004, 09:04
Original von Bulmasan

Original von lilija-chan
Aber wenn eine Frau schon so um die 40 is fängt sie aus eirgendeinem Grund an sich für jüngere Männer zu interessieren. (Natürlich nicht alle aber es gibt ja viele von der Sorte.

Tja, und ich für meinen Teil finde Männer ab 40 bei weitem interessanter als welche in meinem Alter! :))

60!?

Koji
10.12.2004, 09:54
Original von Kayka
Erst durch Medien bekommen jugendliche sowas wie: "was-gehört-sich-in-der-öffentlichkeit-und-was-nicht" eingebläut.


ja klar. die medien "bläuen" was ein, was nicht an die öffentlichkeit gehört. die würden ein tabu besprechen, was dann keines mehr ist. ein thema das nicht in die öffentlichkeit gehört, dass erscheint nicht in den medien. mal abgesehen von dem privatleben irgendwelcher promis. zudem... warum werden hier die medien fertiggemacht. wo wir doch ziemlich auf sie angwiesen sind (siehe alleine die zeitung).


@koji
Sex and the city bezog ich jetzt allgemein auf die Klichees nicht gerade auf das aktuell besprochene. Siehe dazu meinen vorigen Beitrag eine seite vorher.

ich hab die klischees durchaus gelesen. aber satc unterstützt diese nicht.


Original von Bulmasan
Tja, und ich für meinen Teil finde Männer ab 40 bei weitem interessanter als welche in meinem Alter! :))

*hrhr* ja, manchmal schon. die zwischen 30 und 47 sind besonders lecker... :]

Bulmasan
10.12.2004, 09:54
Original von White

Original von Bulmasan

Original von lilija-chan
Aber wenn eine Frau schon so um die 40 is fängt sie aus eirgendeinem Grund an sich für jüngere Männer zu interessieren. (Natürlich nicht alle aber es gibt ja viele von der Sorte.

Tja, und ich für meinen Teil finde Männer ab 40 bei weitem interessanter als welche in meinem Alter! :))

60!?

Tja, fast!! :D (gehört aber nicht hier her! )

L.N. Muhr
10.12.2004, 10:55
Original von Kayka
Es heisst nicht das sie dadurch wirksam wird, aber es wird einem erst so "beigebracht". Erst durch Medien bekommen jugendliche sowas wie: "was-gehört-sich-in-der-öffentlichkeit-und-was-nicht" eingebläut. Selbst wenn das seit hunderten von jahren so ist muss diese information ja von irgendwo kommen um anschliessend in die Köpfe der besagten zu dringen.

gott, junge, nochmal:

das mag auf viele dinge zutreffen. schlankheitsideale z.b.. kein thema. da wurde in den medien viel mist gebaut.

aber es trifft nicht auf den altersunterschied zu. das ist ein völlig natürlicher prozess, der niemandem eingebläut wird, sondern der auch ohne medien ganz genau so ablaufen würde.

und das ist der unterschied. dieser prozess wird durch die medien weder in gang gesetzt noch verstärkt, sondern er ist einfach da. harald lesch hat auch nicht das universum in gang gesetzt.

es ist ja schön, wenn du versuchst, medienkritisch zu sein, aber man kans's auch übertreiben. die medien sind nicht an allem schuld. differenzieren ist erlaubt, ja sogar erwünscht.

ps: klischee.

† Luzifer †
10.12.2004, 11:32
Original von L.N. Muhr

Original von Kayka
Es heisst nicht das sie dadurch wirksam wird, aber es wird einem erst so "beigebracht". Erst durch Medien bekommen jugendliche sowas wie: "was-gehört-sich-in-der-öffentlichkeit-und-was-nicht" eingebläut. Selbst wenn das seit hunderten von jahren so ist muss diese information ja von irgendwo kommen um anschliessend in die Köpfe der besagten zu dringen.

gott, junge, nochmal:

das mag auf viele dinge zutreffen. schlankheitsideale z.b.. kein thema. da wurde in den medien viel mist gebaut.

aber es trifft nicht auf den altersunterschied zu. das ist ein völlig natürlicher prozess, der niemandem eingebläut wird, sondern der auch ohne medien ganz genau so ablaufen würde.

und das ist der unterschied. dieser prozess wird durch die medien weder in gang gesetzt noch verstärkt, sondern er ist einfach da. harald lesch hat auch nicht das universum in gang gesetzt.

es ist ja schön, wenn du versuchst, medienkritisch zu sein, aber man kans's auch übertreiben. die medien sind nicht an allem schuld. differenzieren ist erlaubt, ja sogar erwünscht.

ps: klischee.

oh es gibt sicher genug die sich von medien familie bekannten freunden auch im punkt des altersunterschieds beeinflussen lassen aber das betrifft dann ganz allein die ansich und meinung über das thema wenn man sich verliebt dann kann man sowieso nichts dagegen zun ob der andere jetzt älter oder jünger ist
wenn n mädchen von den eltern immer erzählt bekommt dass sie sich einen älteren suchen soll dann wird sich ihre meinung dementsprechend formen aber deswegen ist nicht garantiert dass sie sich nicht in einen jüngren verliebt und mit diesem glücklich ist

es gibt immer noch menschen die naiv genug sind und sich eine meinung über etwas einreden lassen vorallem im bereicht liebe und beziehung

Kayka
10.12.2004, 13:25
Original von L.N. Muhr

Original von Kayka
Es heisst nicht das sie dadurch wirksam wird, aber es wird einem erst so "beigebracht". Erst durch Medien bekommen jugendliche sowas wie: "was-gehört-sich-in-der-öffentlichkeit-und-was-nicht" eingebläut. Selbst wenn das seit hunderten von jahren so ist muss diese information ja von irgendwo kommen um anschliessend in die Köpfe der besagten zu dringen.

gott, junge, nochmal:

das mag auf viele dinge zutreffen. schlankheitsideale z.b.. kein thema. da wurde in den medien viel mist gebaut.

aber es trifft nicht auf den altersunterschied zu. das ist ein völlig natürlicher prozess, der niemandem eingebläut wird, sondern der auch ohne medien ganz genau so ablaufen würde.

und das ist der unterschied. dieser prozess wird durch die medien weder in gang gesetzt noch verstärkt, sondern er ist einfach da. harald lesch hat auch nicht das universum in gang gesetzt.

es ist ja schön, wenn du versuchst, medienkritisch zu sein, aber man kans's auch übertreiben. die medien sind nicht an allem schuld. differenzieren ist erlaubt, ja sogar erwünscht.

ps: klischee.


Immer locker bleiben.

Ich kann nicht glauben das Jugendliche ohne den Einfluss der Medien genau so denken und handeln würden im Bezug auf die Altersunterschiede.
Aber ich versuche es jetzt trotzdem mal.

Abgesehen davon versuche ich gar nicht medienkritisch zu sein. Zu mind. nicht in bezug auf dieses Thema. Ich habe lediglich etwas ganz normales aufgeführt. Jugendliche werden durch die Medien unterrichtet was sie zu tun haben und was nicht. Etiquette sozusagen.

PS: Danke für den beabsichtigten Fehler. ;) kann´s



@koji

Du kennst In-und-Out-rubriken?

BTW: Habe ich in meinen Postings gar nicht versucht die Medien fertigzumachen.

L.N. Muhr
10.12.2004, 13:56
Original von Kayka
Ich kann nicht glauben das Jugendliche ohne den Einfluss der Medien genau so denken und handeln würden im Bezug auf die Altersunterschiede.

warum nicht? und warum haben sie es dann früher getan? denkst du, das alles was wir tun und was mit unserem körper geschieht, von aussen beeinflusst wird? und denkst du, dass die medien dabei immer die zentrale rolle spielen?

ich denke, die worte "viele" und "häufig" sind angebrachter. oder?


Ich habe lediglich etwas ganz normales aufgeführt. Jugendliche werden durch die Medien unterrichtet was sie zu tun haben und was nicht. Etiquette sozusagen.

klartext: du hast ein klischee wieder gegeben, ohne darüber nachzudenken. "die medien sind schuld". und der frage, wie die medien an etwas schuld sein können, was auch ohne beeinflussung der medien bereits stattfand, stellst du dich nach wie vor nicht.

ich beziehe mich hierbei nach wie vor konkret auf die sache mit dem altersunterschied. ehe wir uns missverstehen. denn in diesem zusammenhang fand auch deine aussage statt.

+++++++++++++



OT:


PS: Danke für den beabsichtigten Fehler. ;) kann´s

"beabsichtigt"? drei mal hintereinander?

und das hier ist das semikolon: ' . nicht das hier: ´. wo wir grade bei grammatik sind.

Koji
10.12.2004, 15:20
#kayka

1. ja, kenne ich.

2. siehe hier:

Original von L.N. Muhr
klartext: du hast ein klischee wieder gegeben, ohne darüber nachzudenken. "die medien sind schuld". und der frage, wie die medien an etwas schuld sein können, was auch ohne beeinflussung der medien bereits stattfand, stellst du dich nach wie vor nicht.

ellen hat das schon ganz gut zusammengefasst. für mich ist das sehr beschuldigend und kritisch (und zwar im negativen sinne) vorgekommen. wenn dem nicht so ist, dann habe ich es vielleicht falsch verstanden, oder du solltest erklären, wie du deine behauptung gemeint hast.

#ellen


und das hier ist das semikolon: ' . nicht das hier: ´. wo wir grade bei grammatik sind.

mach mich nicht unsicher. ein semikolon ist doch das da: ; dein angesprochenes ist mir als apostroph bekannt.


Das Semikolon ; (Plural: Semikola und Semikolons) oder Strichpunkt ist ein Satzzeichen zur Verbindung zweier Hauptsätze. Es bewirkt eine stärkere Trennung als das Komma, aber eine schwächere als der Punkt. Nach einem Semikolon muss in der deutschen Grammatik klein weitergeschrieben werden.

quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Semikolon


Der Apostroph (auch: Auslassungszeichen, umgangssprachlich auch Hochkomma oder Oberstrich) ist ein Satzzeichen, das in der deutschen Sprache Auslassungen in einem Wort kennzeichnet und in absoluten Ausnahmefällen laut Duden den Genitiv bei Namen verdeutlichen soll.

entweder wikipedia irrt sich, oder du hast einen bock geschossen. oder es gibt ne bezeichnung, die weder ich, noch irgendeiner in meinem schulischen umfeld gehört hat... :D

ah ja, sooo falsch war kayka gar nicht, siehe:


Man unterscheidet zwischen zwei Apostrophen: Der korrekte typografische Apostroph ’ ist ein kleiner, leicht von rechts oben nach links unten geneigter Bogen, der sich ähnlich einem hochgestellten Komma auf der Höhe der Überlängen der Schrift befindet, während der „übliche“ Apostroph ' ein gerader, senkrechter Strich in der Überlänge ist.

quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Apostroph

Adell
10.12.2004, 16:01
Ich selber möchte auch er einen älteren Freund haben... Da ich aber eh immer und überall die jüngste (und wirklich die allerjüngste) bin - zumindestens in der kompletten Stufe 8 - ist das nicht gerade schwer... Unreif sind die Jungs aus meiner Klasse nur noch teilweise. Die einen schlagen sich mit den Zeigestöcken, die anderen Jungs schlagen die Mädchen aus unserer Klasse, die nächsten sind absolute Machos. :| Ich könnte mir schon vorstellen, mit einem ( - ich denke da jetzt an ein-zwei "Stück" - ) zusammen zu kommen//sein, aber ob ich das wirklich will, ist eine andere Sache. Mir ist es viel wichtiger, dass er größer und älter als ich ist (bin ohne Schuhe ca. 1, 64 m groß) - ich und meine Ansprüche. XD~

Naja, eine Freundin von mir denkt da ganz anders drüber. Sie gibt sich - außer zwei Ausnahmen - meist nur mit älteren ab.

Beispiele:

Sie war 11
Er war 16 oder 17
(Krank find ich das. :dead:)

Sie war 12
Er war 17.

Sie war 13
Er war 19. :dead:

Naja, mit 14 war sie jetzt mit zwei ca. ein bis zwei Monate jüngeren zusammen, aber jetzt sucht sie sich wieder einen 19jährigen bzw. hat ihn schon. ~.~

† Luzifer †
10.12.2004, 17:42
mal n kleines beispiel dafür das jungs nicht automatisch reifer werden wenn sie älter werden

ich bin in einer jungen klasse(alter zwischen 15 und 18)
ca 90% der klasse sind totale vollidioten die verarschen sich aufs schlimmste prügeln sich durch die klasse und verpfeifen sich gegenseitig und die ältesten sind die schlimmsten
ich kenn n paar von deren freundinnen(sofern sie welche haben) das sind alles nur tussis die die ganze zeit auf parties rumlungern eine ging n jahr mit uns in die schule und die war n echter ausnahme fall sie hatte nie eine eigene meinung hatte von nix eine ahnung und tat nur das was grad in war und ihr freund war einer der sich jedes wochenende vollgesoffen hat

soviel zur reife von mädhcen und jungs mit steigendem alter

imported_Karu-chan
10.12.2004, 18:22
Original von Haine
Ich selber möchte auch er einen älteren Freund haben... Da ich aber eh immer und überall die jüngste (und wirklich die allerjüngste) bin - zumindestens in der kompletten Stufe 8 - ist das nicht gerade schwer... Unreif sind die Jungs aus meiner Klasse nur noch teilweise. Die einen schlagen sich mit den Zeigestöcken, die anderen Jungs schlagen die Mädchen aus unserer Klasse, die nächsten sind absolute Machos. :| Ich könnte mir schon vorstellen, mit einem ( - ich denke da jetzt an ein-zwei "Stück" - ) zusammen zu kommen//sein, aber ob ich das wirklich will, ist eine andere Sache. Mir ist es viel wichtiger, dass er größer und älter als ich ist (bin ohne Schuhe ca. 1, 64 m groß) - ich und meine Ansprüche. XD~


Nun, bei so einem verhalten würde ich nicht mehr von teilweise sprechen...so sind halt 8.klässler-jungs...ja, manche kann man als spasten-kinder bezeichnen...(gerade wutentbrannt vom schulweitem weihnachtsbasar gekommen ist, wo die 8.klässler-spasten-kinder die ganzen kunden verschreckt haben...)

Kayka
10.12.2004, 18:57
Original von L.N. Muhr
warum nicht? und warum haben sie es dann früher getan?


Haben Kinder nicht auch früher schon Bücher zu lesen bekommen?
In der Schule oder Privat im Famillienkreis beim Kaminfeuer.


Abgesehen davon hast du immer noch nicht verstanden das ich nicht über "früher" rede sondern ganz konkret über die heutige Medien-welt.




Original von L.N. Muhr
denkst du, das alles was wir tun und was mit unserem körper geschieht, von aussen beeinflusst wird? und denkst du, dass die medien dabei immer die zentrale rolle spielen?



Das habe ich gar nicht behauptet und nein ich denke auch nicht so...die begriffe "viele" und "häufig" sind logischer Weise angebrachter.


Original von L.N. Muhr
klartext: du hast ein klischee wieder gegeben, ohne darüber nachzudenken. "die medien sind schuld". und der frage, wie die medien an etwas schuld sein können, was auch ohne beeinflussung der medien bereits stattfand, stellst du dich nach wie vor nicht.



Was du mir da unterstellst ist dreist...schon das zweite mal btw.

Die Bibel gab es schon ziemlich lange würde ich sagen. Und die hat bestimmt eine ganze Menge beeinflusst. Nur heutezutage kann man die Bücher und die Bibel durch den Begriff "Medien" ersetzen.


was man nicht alles lernt:
Ich kannte bis grade eben nicht mal die taste: '




@koji
wieso beschuldigend und negativ? Ich habe gar nichts gegen die Medien zu mind. nicht in Bezug auf dieses Topic.

Ich habe bereits alles sehr einfach beschrieben. Wer jetzt immer noch nicht versteht das ich nichts böses gegen die Medien geposted habe dem kann ich auch nicht helfen.

imported_Fischstäbchen
10.12.2004, 19:55
ich mag jüngere/gleichaltrige lieber persönlich ^^
Ich habe nichts gegen kindliche und vielleicht noch sehr verspielte Jungs... :D
zum reden ist es mir lieber, mit halbwegs ernsthaften Leuten zu tun zu haben... in der Liebe ist es mir egal ^^

extreme Alteruntersschiede finde ich auch schon etwas seltsam.... vor allem, bei jüngeren Leuten (so bis 14)
obwohl man wohl auch erst so ab 12-13 weiß, was Liebe ist (normalerweise)

imported_~*Krümelkeks*~
10.12.2004, 20:52
Original von MrTerry
Wenn man einen sehr sehr reifen Freund will, dann ist ja mal interessant warum. Wollen da nicht gewisse Frauen eine Art Vaterfigur bzw. Ersatz haben als Freund?
ne vaterfigur? @[email protected] nein, danke XD
ich würde nur jemanden wolln mit dem man auch ernsthaft reden kann...
und der nich dauernd über irgendwelchen schwachsinn redet >.<
zum beispiel kenn ich über's i-net jemanden, der is 25 und mit dem kann ich mich super unterhalten...die anderen, die so 15-18 sind, labern fast nur schrott, was nicht günstig is wenn man irgendwann davon bis zum geht-nich-mehr genervt is...da ich eh schon 2 brüder hab die mich mit sowas den ganzen tag zulabern @[email protected]''


Ich meine mit einem gleichalten Freund (so ab 16 sollte die geistige und körperliche Reife von Mädchen und Jungs gleich sein) sollte man doch viel mehr Spaß haben können. Man hat eher gleiche Interesse, ähnliche Lebensumstände und und müsste sich doch eigentlich auch besser verstehen.
Aber irgendwas scheint den Mädchen daran nicht zu gefallen :D
hm...wenn ich's recht überlege, hast du da ja vollkommen recht...aba leider kenne ich keinen einzigen der auch nur einmal ernst sein kann...und das is dann eher kindergarten-niveau ._.'' aber wenn man sich auch mal vernünftig mit ihm unterhalten kann, dann hab ich gegen diesen quark auch gar nichts >.<


Na ja ich persönlich könnte mir nicht vorstellen eine Freundin zu haben die jünger als 16 ist. Schon mit 16 hab ich Probleme. Nicht weil sie zu jung aussehen oder so. Die Lebensumstände und das Umfeld sind einfach zu anders. Es mag auch Ausnahmen geben. Aber normal passt es nicht, wenn sie zu jung sind. Und ich würde mir auch recht dämlich vorkommen eine 14 jährige Freundin zu haben. ^^'''
Wobei ich mal anmerken muss, dass ich mit meinen 18 Jahren noch wie 16 aussehe (ja niemand will mit glauben ich bin 18, wenn er mich sieht. "Du bist doch 16 oder?") da ist könnte meine Einstellung Probleme erzeugen. Aber da ich seit 1,5 Jahren eine gleich alte Freundin habe is das auch egal.
lebensumstände und umfeld sind zu anders? inwiefern? meinst du wenn du schon arbeiten gehst, oder wie? ich persönlich seh darin aba auch sonst kein problem Ô.o
>.<''?

imported_Shampoo
10.12.2004, 20:54
Original von KanshinX
zum reden ist es mir lieber, mit halbwegs ernsthaften Leuten zu tun zu haben... in der Liebe ist es mir egal ^^

aber mit deinem freund solltest du doch auch reden können... was willst du mit jemandem anfangen, mit dem du nie über etwas ernstes (wenn überhaupt) reden kannst

imported_Fischstäbchen
10.12.2004, 21:08
Original von Shampoo

Original von KanshinX
zum reden ist es mir lieber, mit halbwegs ernsthaften Leuten zu tun zu haben... in der Liebe ist es mir egal ^^

aber mit deinem freund solltest du doch auch reden können... was willst du mit jemandem anfangen, mit dem du nie über etwas ernstes (wenn überhaupt) reden kannst
so meinte ich das nicht... aber ich selbst bin auch nur selten ein wirklich ernsthafter Mensch... und diese eher kindlichen Leute würden mich eher glücklich machen, als jemand wirklich ernsthaftes ^^
klingt vielleicht seltsam, ist aber wohl so...

Glückliche Leute sind wunderbar ^^ Menschen, die zu viel über die negativen Seiten der Welt nachdenken und depressiv sind (relativ oft), würden mich nicht weiterbringen... (hat keinen wirklichen Bezug... es gibt bestimmt auch kindische Leute,die unglücklich sind und umgekehrt, dennoch sind die, die ich kennenlernte eher dem Schema entsprechend ^^)

Koji
10.12.2004, 21:21
Original von Kayka
@koji
wieso beschuldigend und negativ? Ich habe gar nichts gegen die Medien zu mind. nicht in Bezug auf dieses Topic.

Ich habe bereits alles sehr einfach beschrieben. Wer jetzt immer noch nicht versteht das ich nichts böses gegen die Medien geposted habe dem kann ich auch nicht helfen.

guck:

Und natürlich sollte man die Tatsache anerkennen das diese ganzen Klichees (der männliche Part hat älter zu sein als der weibliche) den Jugendlichen von heute durch die ganzen Medien eingebläut wird.

ich empfinde "sich nach klischees richten" als negativ. und ich nehme mal an, dass auch du nicht davon begeistert bist. also beschuldigst du die medien den jugendlichen etwas schlechtes einzubläuen.

wollen wir einen eigenen thread aufmachen, falls es den betreffenden nicht schon gibt. dann hätte die spamerei eine ende. <-- sarkasmus

Marnie
10.12.2004, 22:10
Also ich finde ältere immer besser , die haben irgentwie mehr erfahrung als die in meiner klasse , und auserdem sind die net so kindisch unsere halten sich immer für obermaker und machen einen auf cool das bringt einen voll auf die palme , und nen typen zu haben der immer gleich laut loslacht weil der freundin ein kleines missgeschick passiert ist net lustig!!!!!!!!!!!!Und auserdem is es ja bewiesen , dass jungs 2-4 jahre zurückligen , also passts doch!!!!!!!!

)V(ajin Brolly
11.12.2004, 10:05
Original von Marnie
Also ich finde ältere immer besser , die haben irgentwie mehr erfahrung als die in meiner klasse , und auserdem sind die net so kindisch unsere halten sich immer für obermaker und machen einen auf cool das bringt einen voll auf die palme , und nen typen zu haben der immer gleich laut loslacht weil der freundin ein kleines missgeschick passiert ist net lustig!!!!!!!!!!!!Und auserdem is es ja bewiesen , dass jungs 2-4 jahre zurückligen , also passts doch!!!!!!!!

is doch nur legitim, dasser über deine peinlichkeiten lacht http://forum.gamestar.de/gspinboard/images/smilies/nixweiss.gif http://forum.gamestar.de/gspinboard/images/smilies/huebscher.gif

imported_Karu-chan
11.12.2004, 11:07
Original von )v(ajin Brolly

Original von Marnie
Also ich finde ältere immer besser , die haben irgentwie mehr erfahrung als die in meiner klasse , und auserdem sind die net so kindisch unsere halten sich immer für obermaker und machen einen auf cool das bringt einen voll auf die palme , und nen typen zu haben der immer gleich laut loslacht weil der freundin ein kleines missgeschick passiert ist net lustig!!!!!!!!!!!!Und auserdem is es ja bewiesen , dass jungs 2-4 jahre zurückligen , also passts doch!!!!!!!!

is doch nur legitim, dasser über deine peinlichkeiten lacht http://forum.gamestar.de/gspinboard/images/smilies/nixweiss.gif http://forum.gamestar.de/gspinboard/images/smilies/huebscher.gif

seh ich genauso, ich meine, ein freund der immer nur dumm dahergrinst und nie auch mal zeigt, was er wirklich denkt (du kannst mir nicht erzählen, dass es sooooo viele typen gibt, die geistig nicht auch lachen, selbst, wenn du es nicht mitkriegst)

das jungs 2-4 jahre zurückliegen kommt allerdings auch aufs alter an...8 jährige jungs sind den 8-jährigen mädels bestimmt nicht 4 jahre zurück, und mit 19 oder 20 hat sich das ganze auch wieder recht eingespielt

Marnie
11.12.2004, 11:38
doch doch das beste beispiel sind unsere jungs , die halten sich für gaaaanz scharfe hengste,weil sie rauchen(pfui)
und wenn sie dan mal ne flasche jack daniels vor sich haben , sagen sie , dss sie keine lust hätten,jaaaaa natürlich.
Es gibt zwei sorten von jungs , die die scheise aussehen aber nen geilen charackter haben und die die gut aussehen und nen versauten charackter haben,anderst kenn ichs gar net!!!!!!!!!

imported_Fischstäbchen
11.12.2004, 12:10
Original von Marnie
doch doch das beste beispiel sind unsere jungs , die halten sich für gaaaanz scharfe hengste,weil sie rauchen(pfui)
und wenn sie dan mal ne flasche jack daniels vor sich haben , sagen sie , dss sie keine lust hätten,jaaaaa natürlich.
Es gibt zwei sorten von jungs , die die scheise aussehen aber nen geilen charackter haben und die die gut aussehen und nen versauten charackter haben,anderst kenn ichs gar net!!!!!!!!!
es gibt noch mehr ^^ *überleg* Musst dich nur umsehen...

huh, mit 13 hatte ich eine Phase, in der ich Männer gehasst habe <<

aber das tut nicht zur Sache...

alles ist subjektiv...

langsam frage ich mich, was hier erreicht werden soll :D

imported_Karu-chan
11.12.2004, 12:29
Original von KanshinX

Original von Marnie
doch doch das beste beispiel sind unsere jungs , die halten sich für gaaaanz scharfe hengste,weil sie rauchen(pfui)
und wenn sie dan mal ne flasche jack daniels vor sich haben , sagen sie , dss sie keine lust hätten,jaaaaa natürlich.
Es gibt zwei sorten von jungs , die die scheise aussehen aber nen geilen charackter haben und die die gut aussehen und nen versauten charackter haben,anderst kenn ichs gar net!!!!!!!!!
es gibt noch mehr ^^ *überleg* Musst dich nur umsehen...

huh, mit 13 hatte ich eine Phase, in der ich Männer gehasst habe <<

aber das tut nicht zur Sache...

alles ist subjektiv...

langsam frage ich mich, was hier erreicht werden soll :D

wir wollen in gemeinschaftsarbeit die antwort auf die frage: "ziehen mädchen immer ältere cor?" beantworten XD

ehrlich gesagt kenn ich auch welche, die gut aussehen und nen tollen charakter haben...nur haben die meistens schon ne freundin o.O

Tuonetar
11.12.2004, 14:23
sry.. aber ich frag mich oft, wenn ich ne 13 oder 14 jährige mit nem 20/22jährigen seh, was dieser typ an einer jüngeren findet.. okay.. sicher "wo die liebe hinfällt".. okay.. sag ich ja nix gegen, aber ich find solche altersunterschiede dann doch etwas zu extrem... man hat doch ganz unterschiedliche interessen.. und auch verschiedene freundeskreise... ich glaub als typ würd ich mir irgendwie wie nen... *drop*.. tschuldigung kinderf***** vorkommen.. ~___~

L.N. Muhr
11.12.2004, 17:16
Original von Mad-san
mal n kleines beispiel dafür das jungs nicht automatisch reifer werden wenn sie älter werden

ich bin in einer jungen klasse(alter zwischen 15 und 18)

und DAS ist ein kleines beispiel dafür, warum das freizeichen erfunden wurde. ;)


ca 90% der klasse sind totale vollidioten die verarschen sich aufs schlimmste prügeln sich durch die klasse und verpfeifen sich gegenseitig und die ältesten sind die schlimmsten
ich kenn n paar von deren freundinnen(sofern sie welche haben) das sind alles nur tussis die die ganze zeit auf parties rumlungern eine ging n jahr mit uns in die schule und die war n echter ausnahme fall sie hatte nie eine eigene meinung hatte von nix eine ahnung und tat nur das was grad in war und ihr freund war einer der sich jedes wochenende vollgesoffen hat

soviel zur reife von mädhcen und jungs mit steigendem alter

irgendwie sehe ich da GAR KEINEN zusammenhang. du redest ja nur vom ist-zustand deiner klasse, noch dazu von leuten zwischen 15 und 18 - also eine sehr kurze zeitspanne. ein zusammenhang zur zunehemnden reife mit dem alter ist da absolut nicht erkennbar.

falls du nur über deine klasse abmotzen willst, geh doch in den passenden thread dazu. ;)

L.N. Muhr
11.12.2004, 17:23
Original von Kayka
Haben Kinder nicht auch früher schon Bücher zu lesen bekommen?
In der Schule oder Privat im Famillienkreis beim Kaminfeuer.

und was stand da drin?

das bild von ehe und beziehung hat sich in den letzten 60 jahren radikal gewandelt, insofern ist ein vergleich zu früher rein unter medienaspekten eh absurd.


Abgesehen davon hast du immer noch nicht verstanden das ich nicht über "früher" rede sondern ganz konkret über die heutige Medien-welt.

*seufz*

wenn also heute jemand über die schwerkraft berichten würde, wären wir ab sofort aufgrund der beieinflussung durch die berichterstattung abhängig von der schwerkraft, während es früher ein natürlicher prozess war?

nein, kayka, auch wenn es dir nicht in den kram passt: das ist kompletter humbug, was du da schreibst. jedenfalls in diesem konkreten zusammenhang.


Original von L.N. Muhr
Das habe ich gar nicht behauptet und nein ich denke auch nicht so...die begriffe "viele" und "häufig" sind logischer Weise angebrachter.

aber die medien sind schuld am altersuntershcied in partnerschaften?


Original von L.N. Muhr
Was du mir da unterstellst ist dreist...schon das zweite mal btw.

Die Bibel gab es schon ziemlich lange würde ich sagen. Und die hat bestimmt eine ganze Menge beeinflusst. Nur heutezutage kann man die Bücher und die Bibel durch den Begriff "Medien" ersetzen.

aha. und du zeigst mir jetzt auch die bibelstelle mit dem altersunterschied, oder?


was man nicht alles lernt:
Ich kannte bis grade eben nicht mal die taste: '

die war aber schon die ganze zeit auf deiner tastatur.


@koji
wieso beschuldigend und negativ? Ich habe gar nichts gegen die Medien zu mind. nicht in Bezug auf dieses Topic.

eine schuldzuweisung ist nie etwas positives.

@koji: hast natürlich recht. apostroph. bah, ich war in eile. mea culpa. mein bock, hau ihn mir um die ohren, ich habs verdient. ;)

Koji
11.12.2004, 17:44
Original von L.N. Muhr
aber die medien sind schuld am altersuntershcied in partnerschaften?

jetzt wird es heikel. er hat den medien unterstellt, dass sie jugendliche beeinflussen, sich nach einem bestimmten altersunterschied zu richten. ein altersunterschied ist immer da. und seien es ein paar sekunden.


mein bock, hau ihn mir um die ohren, ich habs verdient. ;)

ach, du weisst, was ich von gewalt dir gegenüber halte. :swg:

Fistazius
11.12.2004, 18:13
ich denke dass medien einfach sowas unterstreichen. es gibt ja so auch hübsche mädchen und häßliche...aba einige "unhübsche" mädchen fangen dann an an ihnen rumzubasteln...weil das durch die medien unterstützt wird...

L.N. Muhr
11.12.2004, 18:53
Original von Fistazius
ich denke dass medien einfach sowas unterstreichen. es gibt ja so auch hübsche mädchen und häßliche...aba einige "unhübsche" mädchen fangen dann an an ihnen rumzubasteln...weil das durch die medien unterstützt wird...

was hat das mit dem altersunterschied zu tun, um den es hier geht und über den wir hier reden?

nichts, oder?

imported_Sayuri-S.
11.12.2004, 19:33
also ich persönlich steh auf jungs, die mindestens 2-3 jahre älter sind *ugly* ka, warum, aber die sind mir immer etwas....'reifer' xD"""

imported_Mamori
11.12.2004, 19:55
also ein typ musss bei mir älter sein als ich.aber wenn er nur 1-2 monate jünger ist geht auch!!

Peachgirl
11.12.2004, 20:37
Naja was soll ich sagen
Welches mädchen möchte den nicht vor ihren freundinnen mit ihrem coolen älteren Freund angeben?
Ich kenne kaum eine^^

Adell
11.12.2004, 21:10
Original von kyos girlfriend
Naja was soll ich sagen
Welches mädchen möchte den nicht vor ihren freundinnen mit ihrem coolen älteren Freund angeben?
Ich kenne kaum eine^^
Naja... wenn man ihn nur deswegen als Freund hat, finde ich das etwas sehr daneben. Nur um mit ihm angeben zu können, das ist doch pures Ausnutzen und ich weiß, dass es meist so ist, aber man kann doch auch mit gleichaltrigen "angeben." :roll: (Nein, das ist nicht ironisch gemeint.)
Ich such mir doch keinen Älteren, nur um mit ihm angeben zu können. Das geht genauso gut mit jemandem, der in meinem Alter ist. ;D

Peachgirl
11.12.2004, 21:26
Original von Haine

Original von kyos girlfriend
Naja was soll ich sagen
Welches mädchen möchte den nicht vor ihren freundinnen mit ihrem coolen älteren Freund angeben?
Ich kenne kaum eine^^
Naja... wenn man ihn nur deswegen als Freund hat, finde ich das etwas sehr daneben. Nur um mit ihm angeben zu können, das ist doch pures Ausnutzen und ich weiß, dass es meist so ist, aber man kann doch auch mit gleichaltrigen "angeben." :roll: (Nein, das ist nicht ironisch gemeint.)
Ich such mir doch keinen Älteren, nur um mit ihm angeben zu können. Das geht genauso gut mit jemandem, der in meinem Alter ist. ;D
Ich sage nicht das es gut ist aber es ist meistens so das man lieber mit einem älteren,coolen jungen ausgeht als einen normalo den man dauernd sieht und bei dem es normal ist.
Das ist ne tatsache!

Koji
11.12.2004, 22:37
Original von kyos girlfriend
Ich sage nicht das es gut ist aber es ist meistens so das man lieber mit einem älteren,coolen jungen ausgeht als einen normalo den man dauernd sieht und bei dem es normal ist.
Das ist ne tatsache!

von wegen tatsache... das ist ein gedanke deinerseits. punkt.

denn mein bester freund ist jünger und gehört garantier nicht zu den "coolen" (ein wort, dass sich nromalerweise nicht in meinem wortschatz befindet) männern bei uns. na und? hey, ich kann mit ihm spass haben, ich habe mit ihm spass und das ist, ehrlich gesagt, um einiges geiler, als mit dem vielleicht ein jahr älteren, auffallend hübschen und beliebten kiffer meiner klasse rumzuhängen, der sein hirn afaik in der hose hat. und zwar hinten. deine ansicht ist ziemlich oberflächlich. meiner meinung nach.

und, ach ja... ich sehe meinen besten freund tagtäglich mindestens zwei stunden. und minimum eine stunde verbringen wir mit reden, lachen, trösten, necken.

imported_White
11.12.2004, 22:44
Original von kyos girlfriend

Original von Haine

Original von kyos girlfriend
Naja was soll ich sagen
Welches mädchen möchte den nicht vor ihren freundinnen mit ihrem coolen älteren Freund angeben?
Ich kenne kaum eine^^
Naja... wenn man ihn nur deswegen als Freund hat, finde ich das etwas sehr daneben. Nur um mit ihm angeben zu können, das ist doch pures Ausnutzen und ich weiß, dass es meist so ist, aber man kann doch auch mit gleichaltrigen "angeben." :roll: (Nein, das ist nicht ironisch gemeint.)
Ich such mir doch keinen Älteren, nur um mit ihm angeben zu können. Das geht genauso gut mit jemandem, der in meinem Alter ist. ;D
Ich sage nicht das es gut ist aber es ist meistens so das man lieber mit einem älteren,coolen jungen ausgeht als einen normalo den man dauernd sieht und bei dem es normal ist.
Das ist ne tatsache!

Diese Tatsache ist echt beschissen :bigrazz:

Peachgirl
11.12.2004, 23:04
Original von Koji Nanjo

Original von kyos girlfriend
Ich sage nicht das es gut ist aber es ist meistens so das man lieber mit einem älteren,coolen jungen ausgeht als einen normalo den man dauernd sieht und bei dem es normal ist.
Das ist ne tatsache!

von wegen tatsache... das ist ein gedanke deinerseits. punkt.

denn mein bester freund ist jünger und gehört garantier nicht zu den "coolen" (ein wort, dass sich nromalerweise nicht in meinem wortschatz befindet) männern bei uns. na und? hey, ich kann mit ihm spass haben, ich habe mit ihm spass und das ist, ehrlich gesagt, um einiges geiler, als mit dem vielleicht ein jahr älteren, auffallend hübschen und beliebten kiffer meiner klasse rumzuhängen, der sein hirn afaik in der hose hat. und zwar hinten. deine ansicht ist ziemlich oberflächlich. meiner meinung nach.

und, ach ja... ich sehe meinen besten freund tagtäglich mindestens zwei stunden. und minimum eine stunde verbringen wir mit reden, lachen, trösten, necken.
Ich sage ja nicht das es bei ALLEN so ist aber man muss sich nur mal Filme,Zeitschriften usw ansehen.
Ich meine das es bei vielen Oberflächlichen Mädchen so ist.

L.N. Muhr
11.12.2004, 23:13
Original von Mamori
also ein typ musss bei mir älter sein als ich.aber wenn er nur 1-2 monate jünger ist geht auch!!

öhm... wie defineirst du "älter"?

erst sagst du, er muss älter sein, dann darf er jünger sein. und gleich alt ist wahrscheinlich auch erlaubt. also, neee, das widerspricht sich vorn und hinten.

Fistazius
11.12.2004, 23:17
Original von L.N. Muhr

Original von Mamori
also ein typ musss bei mir älter sein als ich.aber wenn er nur 1-2 monate jünger ist geht auch!!

öhm... wie defineirst du "älter"?

erst sagst du, er muss älter sein, dann darf er jünger sein. und gleich alt ist wahrscheinlich auch erlaubt. also, neee, das widerspricht sich vorn und hinten.

und was is wenn er 3 monate jünger is :D

engelaufwolke
11.12.2004, 23:19
eigentlich ist das ganze ja auch verständlich. wenn früher eine junge frau verheiratet wurde, haben die eltern versucht, sie an einen mann zu bringen, der für sie gut sorgen kann. und das war nun mal meist jemand, der in seinem leben schon was erreicht hat, sprich schon etwas älter ist. *muha* faszinierend.

L.N. Muhr
11.12.2004, 23:19
Original von kyos girlfriend
Naja was soll ich sagen
Welches mädchen möchte den nicht vor ihren freundinnen mit ihrem coolen älteren Freund angeben?
Ich kenne kaum eine^^


Original von kyos girlfriend
Ich sage ja nicht das es bei ALLEN so ist aber man muss sich nur mal Filme,Zeitschriften usw ansehen.
Ich meine das es bei vielen Oberflächlichen Mädchen so ist.

öhm... reden wir jetzt eigentlich von realen menschen oder von sachen, die du in der BRAVO gelesen hast?

denn irgendwie widerspicht sich das doch, was du da schreibst.

Koji
11.12.2004, 23:29
Original von L.N. Muhr
öhm... reden wir jetzt eigentlich von realen menschen oder von sachen, die du in der BRAVO gelesen hast?

denn irgendwie widerspicht sich das doch, was du da schreibst.

hey! schnapp mir nicht die argumente aus der tastatur. :swg:

das ist doch altersbedingt. in dem alter liest man noch bravo bzw. lässt sich leichter dadurch beeinflussen (siehe mein posting vor ein paar seiten). die jungs sind ein neue terrain, da ist es doch einfacher, erst mit der menge zu gehen. das legt sich wieder.

zudem ist es ja meist so, dass die jungs in dem alter noch kein interesse an mädchen haben. also muss man sich an "männern" orientieren, die diese phase schon hinter sich haben, oder?

)V(ajin Brolly
11.12.2004, 23:34
Original von Marnie
doch doch das beste beispiel sind unsere jungs , die halten sich für gaaaanz scharfe hengste,weil sie rauchen(pfui)
und wenn sie dan mal ne flasche jack daniels vor sich haben , sagen sie , dss sie keine lust hätten,jaaaaa natürlich.
Es gibt zwei sorten von jungs , die die scheise aussehen aber nen geilen charackter haben und die die gut aussehen und nen versauten charackter haben,anderst kenn ichs gar net!!!!!!!!!

boah alter sind die uncool ey, saufen nichma whiskey alter


:roll: ....is man also deiner meinung nach uncool, wenn man nicht sauft wie ein loch?

L.N. Muhr
11.12.2004, 23:43
Original von Marnie
Es gibt zwei sorten von jungs , die die scheise aussehen aber nen geilen charackter haben und die die gut aussehen und nen versauten charackter haben,anderst kenn ichs gar net!!!!!!!!!

hängt das irgendwie zusammen? muss man scheisse aussehen, um clever zu sein? :D

anyway, entweder mit deiner wahrnehmung stimmt was nicht oder mit deinem geschmack oder du wohnst in einer ganz seltsamen ecke dieser welt. ich kenne jedenfalls auch typen, die doof und hässlich sind und solche, die attraktiv und menschlich einwandfrei sind.

@koji: ja, les gleich...

Peachgirl
11.12.2004, 23:50
Original von L.N. Muhr

Original von kyos girlfriend
Naja was soll ich sagen
Welches mädchen möchte den nicht vor ihren freundinnen mit ihrem coolen älteren Freund angeben?
Ich kenne kaum eine^^


Original von kyos girlfriend
Ich sage ja nicht das es bei ALLEN so ist aber man muss sich nur mal Filme,Zeitschriften usw ansehen.
Ich meine das es bei vielen Oberflächlichen Mädchen so ist.

öhm... reden wir jetzt eigentlich von realen menschen oder von sachen, die du in der BRAVO gelesen hast?

denn irgendwie widerspicht sich das doch, was du da schreibst.
Ich spreche nunmal davon weil ichs erlebe!!
Meine gestörte freundin kommt meistens an und erzählt stolz:
;;Mich hat son typ gestern gefragt ob ich mit ihm gehen will und rate mal der ist schon 16!!!!Ist das net toll?!
Bohhr wenn ich das der blöden Serena erzähle dann wird die gelb vor neid!!!"
Ich muss mir das 2 stunden lang anhören und ,,Ja" oder ,,Nein" sagen.
Ich erlebe das sogar meinchmal mit!
Und was sagt das alles bitte schon aus?Heißt das wenn cih das meine lese ich die Bravo oder was?!

L.N. Muhr
11.12.2004, 23:53
Original von kyos girlfriend

Original von L.N. Muhr

Original von kyos girlfriend
Naja was soll ich sagen
Welches mädchen möchte den nicht vor ihren freundinnen mit ihrem coolen älteren Freund angeben?
Ich kenne kaum eine^^


Original von kyos girlfriend
Ich sage ja nicht das es bei ALLEN so ist aber man muss sich nur mal Filme,Zeitschriften usw ansehen.
Ich meine das es bei vielen Oberflächlichen Mädchen so ist.

öhm... reden wir jetzt eigentlich von realen menschen oder von sachen, die du in der BRAVO gelesen hast?

denn irgendwie widerspicht sich das doch, was du da schreibst.
Ich spreche nunmal davon weil ichs erlebe!!
Meine gestörte freundin kommt meistens an und erzählt stolz:
;;Mich hat son typ gestern gefragt ob ich mit ihm gehen will und rate mal der ist schon 16!!!!Ist das net toll?!
Bohhr wenn ich das der blöden Serena erzähle dann wird die gelb vor neid!!!"
Ich muss mir das 2 stunden lang anhören und ,,Ja" oder ,,Nein" sagen.
Ich erlebe das sogar meinchmal mit!
Und was sagt das alles bitte schon aus?Heißt das wenn cih das meine lese ich die Bravo oder was?!

siehe fettmarkiertes.

und wenn wirklich alle deine freundinnen so drauf sein sollten (was ich bezweifle, aber...), dann hast du wohl auch etwas den falschen umgang, oder?

Peachgirl
12.12.2004, 00:03
Sie sind net alle so drauf aber wenn es heißt der typ ist 16 schreien sie quitschend ,,Bohhhr wie geil!", ,,Mann hast dus gut".

Koji
12.12.2004, 00:31
Original von L.N. Muhr
und wenn wirklich alle deine freundinnen so drauf sein sollten (was ich bezweifle, aber...), dann hast du wohl auch etwas den falschen umgang, oder?

siehe mein posting.
durch besuche bei meinen alten lehrern in der schule, erlebe ich diese altersgruppe mit. und, ja, der grösste teil ist so. eine davon hat, als schülerin der ersten klasse, einen freund aus der dritten. und diese mädchen laufen diesen beiden immer hinterher, das betreffende mädchen gibt enorm an. das machen die drittklässlerinnen dafür bei den 18 jährigen. so what?
natürlich ist es "cool", wenn sich ein älterer für ein mädchen in diesem alter interessiert. denn das ist was neues. zudem... die älteren jungs haben mehr freiheiten, sind mit alk und so (zB) schon konfrontiert worden. ey, da steckt auch ne gewisse faszination dahinter: ein junge, der alk trinkt und so, hat mich angequatscht und gefragt, ob ich mit ihm gehen will. das ist geil, weil ich das nôch nicht darf."

ich gebe mich ja schon mit langen, dunklen haaren zufrieden :]

L.N. Muhr
12.12.2004, 00:39
Original von Koji Nanjo

ich gebe mich ja schon mit langen, dunklen haaren zufrieden :]

pn...

ich mich nicht. ist aber 'n guter ansatz. :]

white wolf
12.12.2004, 13:11
Original von kyos girlfriend
Naja was soll ich sagen
Welches mädchen möchte den nicht vor ihren freundinnen mit ihrem coolen älteren Freund angeben?
Ich kenne kaum eine^^

Ich will nicht einmal, dass meine freundinnen von meinem freund wissen. Jedenfalls nichts genaues. o.O Die nerven den dann doch nur mit irgendwelchen dummen fragen. Oder grinsen die ganze zeit so dämlich, find ich unangenehm...
Für mich ist dass interesante an nem älteren jungen, dass man mit denen reden kann. Aber mir is egal wie alt der typ ist, solange er etwas intellektuell ist. Findet man halt bei 14-15 jährigen jungs nicht so oft. Jedenfalls ich nicht >.>

imported_Karu-chan
12.12.2004, 13:15
Original von Polarfuchs

Original von kyos girlfriend
Naja was soll ich sagen
Welches mädchen möchte den nicht vor ihren freundinnen mit ihrem coolen älteren Freund angeben?
Ich kenne kaum eine^^

Ich will nicht einmal, dass meine freundinnen von meinem freund wissen. Jedenfalls nichts genaues. o.O Die nerven den dann doch nur mit irgendwelchen dummen fragen. Oder grinsen die ganze zeit so dämlich, find ich unangenehm...
Für mich ist dass interesante an nem älteren jungen, dass man mit denen reden kann. Aber mir is egal wie alt der typ ist, solange er etwas intellektuell ist. Findet man halt bei 14-15 jährigen jungs nicht so oft. Jedenfalls ich nicht >.>

ja, und dann fangen die freundinnen sofrt das gackern an, wenn er an dir vorbei geht und nur hallo sagt, dich auf dem schulhof aber nicht gleich wild abknutscht :D

white wolf
12.12.2004, 15:21
Original von Karu-chan

Original von Polarfuchs

Original von kyos girlfriend
Naja was soll ich sagen
Welches mädchen möchte den nicht vor ihren freundinnen mit ihrem coolen älteren Freund angeben?
Ich kenne kaum eine^^

Ich will nicht einmal, dass meine freundinnen von meinem freund wissen. Jedenfalls nichts genaues. o.O Die nerven den dann doch nur mit irgendwelchen dummen fragen. Oder grinsen die ganze zeit so dämlich, find ich unangenehm...
Für mich ist dass interesante an nem älteren jungen, dass man mit denen reden kann. Aber mir is egal wie alt der typ ist, solange er etwas intellektuell ist. Findet man halt bei 14-15 jährigen jungs nicht so oft. Jedenfalls ich nicht >.>

ja, und dann fangen die freundinnen sofrt das gackern an, wenn er an dir vorbei geht und nur hallo sagt, dich auf dem schulhof aber nicht gleich wild abknutscht :D
Genau! Oder nur, wenn die glauben, das das nur ein verehrer ist... :D

Kayka
12.12.2004, 16:09
Original von Koji Nanjo

Original von Kayka
@koji
wieso beschuldigend und negativ? Ich habe gar nichts gegen die Medien zu mind. nicht in Bezug auf dieses Topic.

Ich habe bereits alles sehr einfach beschrieben. Wer jetzt immer noch nicht versteht das ich nichts böses gegen die Medien geposted habe dem kann ich auch nicht helfen.

guck:

Und natürlich sollte man die Tatsache anerkennen das diese ganzen Klichees (der männliche Part hat älter zu sein als der weibliche) den Jugendlichen von heute durch die ganzen Medien eingebläut wird.

ich empfinde "sich nach klischees richten" als negativ. und ich nehme mal an, dass auch du nicht davon begeistert bist. also beschuldigst du die medien den jugendlichen etwas schlechtes einzubläuen.



Nicht gerade etwas "schlechtes". Ich habe gar keine bewertung dazu abgegeben, ich habe lediglich aufgeführt.

Kayka
12.12.2004, 17:21
Original von L.N. Muhr
und was stand da drin?

das bild von ehe und beziehung hat sich in den letzten 60 jahren radikal gewandelt, insofern ist ein vergleich zu früher rein unter medienaspekten eh absurd.


Das der Männliche part älter ist/zu sein hat ist aber die einzige Konstante.



Original von L.N. Muhr
*seufz*

wenn also heute jemand über die schwerkraft berichten würde, wären wir ab sofort aufgrund der beieinflussung durch die berichterstattung abhängig von der schwerkraft, während es früher ein natürlicher prozess war?

nein, kayka, auch wenn es dir nicht in den kram passt: das ist kompletter humbug, was du da schreibst. jedenfalls in diesem konkreten zusammenhang.


Nein, man ist natürlich schon immer von der schwerkraft abhängig gewesen, aber was ist das auch für ein Vergleich? Ein durch die Medien geschaffenes Klichee kann man nicht mit einem Naturgesetz vergleichen, da dieser Altersunterschied kein Naturgesetz ist, sondern etwas künstlich geschaffenes/erhaltenes.



Original von L.N. Muhr
aber die medien sind schuld am altersuntershcied in partnerschaften?


Genau das denke ich.


Original von L.N. Muhr
aha. und du zeigst mir jetzt auch die bibelstelle mit dem altersunterschied, oder?


Stichwort: Adam und Eva



Original von L.N. Muhr
die war aber schon die ganze zeit auf deiner tastatur.


Hättest du mich nicht darauf hingewiesen, hätte ich das aber gar nicht gewusst.
Hey, du hast mich beeinflusst.



Original von L.N. Muhr
eine schuldzuweisung ist nie etwas positives.


Ich muss mich entschuldigen. Nach mehrstündigem recherchieren fand ich heraus das schuldzuweisungen nur negativ sein können. Wusste ich nicht.
Mir fällt nur kein anderer Begriff für ein.



Original von L.N. Muhr
@koji: hast natürlich recht. apostroph. bah, ich war in eile. mea culpa. mein bock, hau ihn mir um die ohren, ich habs verdient. ;)

Dabei wusste ich, ich habe recht. :engel:

L.N. Muhr
12.12.2004, 18:30
Original von Kayka
Das der Männliche part älter ist/zu sein hat ist aber die einzige Konstante.

eben. spricht sehr dafür, dass hier die medien nichts beeinflusst haben.



Nein, man ist natürlich schon immer von der schwerkraft abhängig gewesen, aber was ist das auch für ein Vergleich? Ein durch die Medien geschaffenes Klichee kann man nicht mit einem Naturgesetz vergleichen, da dieser Altersunterschied kein Naturgesetz ist, sondern etwas künstlich geschaffenes/erhaltenes.

beweis mir bitte, dass der altersunterschied durch die medien geschaffen wurde.

denn das ist die absurde these, deren richtigkeit du als gegeben voraussetzt.

das setzt voraus, dass du einen signifikanten unterschied zw. prämedialer zeit und heute nachweisen kannst, also etwa, dass in prämedialer zeit gleichaltrige partnerschaften wesentlich weiter verbreitet waren.

also komm, ich will jetzt endlich mal beweise auf dem tisch haben und nicht nur behauptungen.



Genau das denke ich.

dann erklär mir doch BITTE ENDLICH, wie all das bereits in prä-medialer zeit entstehen konnte!!!! bitte, kayka, lass mich nicht dumm sterben!


Original von L.N. Muhr
Stichwort: Adam und Eva

da steht aber nicht, dass der mann älter sein muss. nirgends.

eine geschichte, die über jahrhunderte nur rudimentär in breiten bevölkerungsschichten bekannt war (bis luther wurde auf latein gepredigt) kann übrigens auch nicht wirklich jemanden beeinflusst haben.


Original von L.N. Muhr
Hättest du mich nicht darauf hingewiesen, hätte ich das aber gar nicht gewusst.
Hey, du hast mich beeinflusst.

ich wünschte, ich könnte... ach, egal.

Adell
12.12.2004, 19:07
Original von kyos girlfriend
Sie sind net alle so drauf aber wenn es heißt der typ ist 16 schreien sie quitschend ,,Bohhhr wie geil!", ,,Mann hast dus gut".
Wenn eine meiner Freundinnen so etwas sagt, drehe ich nur genervt - das heißt drehen wir alle mittlerweile - nur noch genervt mit den Augen.
Denn "cool" finden wir alle es keinesfalls mehr.

Was ist denn daran so gut, wenn man einen Älteren hat? (s. mein markiertes) Was kann er dir denn geben, was ein Gleichaltriger/Jüngerer nicht könnte?

imported_Karu-chan
12.12.2004, 19:27
Original von Haine

Original von kyos girlfriend
Sie sind net alle so drauf aber wenn es heißt der typ ist 16 schreien sie quitschend ,,Bohhhr wie geil!", ,,Mann hast dus gut".
Wenn eine meiner Freundinnen so etwas sagt, drehe ich nur genervt - das heißt drehen wir alle mittlerweile - nur noch genervt mit den Augen.
Denn "cool" finden wir alle es keinesfalls mehr.

Was ist denn daran so gut, wenn man einen Älteren hat? (s. mein markiertes) Was kann er dir denn geben, was ein Gleichaltriger/Jüngerer nicht könnte?

ähm...das gefühl auch von älteren beachtet und akzeptiert zu werden? kann dir nämlich kein gleichaltriger geben XD

@ellen: also, ich hab mal ein bisschen recherchirt, und rausgekriegt, dasss das wahrscheinlich noch aus dem mittelalter stammt, als die 18 jährigen mädels alle mit älteren, mitte bis ende 20ern, verheiratet wurden. daher kommt dieses altersunterscheid-zeugsl, und das hat sich dann bis heute so erhalten^^°

imported_monkeyDruffy
12.12.2004, 19:28
mhh das nenn ich mal ne gute meinung...ich finde mädchen sollen nicht immer so n aufstand machen...und sich mit gleichaltrigen zufrieden geben...

L.N. Muhr
12.12.2004, 19:38
Original von Karu-chan
ähm...das gefühl auch von älteren beachtet und akzeptiert zu werden? kann dir nämlich kein gleichaltriger geben XD

@ellen: also, ich hab mal ein bisschen recherchirt, und rausgekriegt, dasss das wahrscheinlich noch aus dem mittelalter stammt, als die 18 jährigen mädels alle mit älteren, mitte bis ende 20ern, verheiratet wurden. daher kommt dieses altersunterscheid-zeugsl, und das hat sich dann bis heute so erhalten^^°

mit 18? ganz schön spät, damals wurde man doch teilw. schon mit 14 verheiratet, damit der esser aus dem haus war. ;)

imported_Karu-chan
12.12.2004, 19:45
das kam dann drauf an aus welchen verhältnissen man kam ;)

Kayka
12.12.2004, 20:42
Original von L.N. Muhr
beweis mir bitte, dass der altersunterschied durch die medien geschaffen wurde.

denn das ist die absurde these, deren richtigkeit du als gegeben voraussetzt.

das setzt voraus, dass du einen signifikanten unterschied zw. prämedialer zeit und heute nachweisen kannst, also etwa, dass in prämedialer zeit gleichaltrige partnerschaften wesentlich weiter verbreitet waren.

also komm, ich will jetzt endlich mal beweise auf dem tisch haben und nicht nur behauptungen.


dann erklär mir doch BITTE ENDLICH, wie all das bereits in prä-medialer zeit entstehen konnte!!!! bitte, kayka, lass mich nicht dumm sterben!


da steht aber nicht, dass der mann älter sein muss. nirgends.

eine geschichte, die über jahrhunderte nur rudimentär in breiten bevölkerungsschichten bekannt war (bis luther wurde auf latein gepredigt) kann übrigens auch nicht wirklich jemanden beeinflusst haben.


ich wünschte, ich könnte... ach, egal.



Ich fürchte Gott ist das allererste medium gewesen das den altersunterschied erschuf. Den Beweis habe ich dir bereits geliefert:
Adam und Eva. Eva wurde aus einer rippe Adams erschaffen. Das heisst Adam war zu erst da, Adam ist älter gewesen. Seither besteht der altersunterschied. In den Jahrhunderten wurde das wort Gottes durch kirche, gesellschaft, famille, bücher, filme, Zeitschriften, etc. weitergeführt.


Das heisst es gab nie wirklich eine prämediale Zeit.

L.N. Muhr
12.12.2004, 20:54
Original von Kayka
Ich fürchte Gott ist das allererste medium gewesen das den altersunterschied erschuf. Den Beweis habe ich dir bereits geliefert:

honeybunny: gott ist kein medium, sondern eine gottheit bzw. allgemeiner: ein wesen.

die bibel ist wenn schon ein medium.

aber das zählt hier nicht. denn:

1. auch bei adam & eva steht nicht, dass der mann älter als die frau sein soll.

2. sehr grosse teile der menschheit sind nicht christlich geprägt bzw. waren über jahrtausende komplett unberührt von christlicher lehre. dennoch war auch dort in einer partnerschaft der mann älter als die frau.

2a: auch in vorchristlicher bzw. prä-biblischer zeit waren männer in partnerschaften bereits älter als frauen. wie konnten die sich eigentlich auf eine schrift beziehen, die noch gar nicht existierte?

3. luther übersetzte erstmals die bibel ins deutsche. vorher wurde ausschliesslich (!!!) auf latein gepredigt. der normale deustche des mittelalters konnte weder lesen noch latein. wie soll ihn also eine botschaft beeinflussen, die er nicht versteht?

ich weiss, es ist ungut, dich mit fakten zu belasten. das macht keinen spass und ist nicht so saukomisch. aber ich vertraue einfach mal darauf, dass du trotzdem damit klar kommst.

engelaufwolke
12.12.2004, 20:58
Original von Karu-chan
@ellen: also, ich hab mal ein bisschen recherchirt, und rausgekriegt, dasss das wahrscheinlich noch aus dem mittelalter stammt, als die 18 jährigen mädels alle mit älteren, mitte bis ende 20ern, verheiratet wurden. daher kommt dieses altersunterscheid-zeugsl, und das hat sich dann bis heute so erhalten^^°

die begründung dazu hab ich ja auch schon gegeben...

imported_Karu-chan
12.12.2004, 21:10
Original von engelaufwolke

Original von Karu-chan
@ellen: also, ich hab mal ein bisschen recherchirt, und rausgekriegt, dasss das wahrscheinlich noch aus dem mittelalter stammt, als die 18 jährigen mädels alle mit älteren, mitte bis ende 20ern, verheiratet wurden. daher kommt dieses altersunterscheid-zeugsl, und das hat sich dann bis heute so erhalten^^°

die begründung dazu hab ich ja auch schon gegeben...

sorry, da die frage nur aufgekommen sit, und ich keine lust habe die letzten seiten zu lesen (da wo ich nicht da war), hab ich das geschrieben...weiß aber wie es ist, von jemandem seiten später genau dasselbe wieder zu hören^^ also, sorry, wusste ich nicht, dass du's schon hattest

engelaufwolke
12.12.2004, 21:40
@karu:
das meinte ich:


Original von engelaufwolke
eigentlich ist das ganze ja auch verständlich. wenn früher eine junge frau verheiratet wurde, haben die eltern versucht, sie an einen mann zu bringen, der für sie gut sorgen kann. und das war nun mal meist jemand, der in seinem leben schon was erreicht hat, sprich schon etwas älter ist. *muha* faszinierend.

aber irgendwie hat sich niemand für meine geniale idee interessiert :))

L.N. Muhr
12.12.2004, 21:52
Original von engelaufwolke
@karu:
das meinte ich:


Original von engelaufwolke
eigentlich ist das ganze ja auch verständlich. wenn früher eine junge frau verheiratet wurde, haben die eltern versucht, sie an einen mann zu bringen, der für sie gut sorgen kann. und das war nun mal meist jemand, der in seinem leben schon was erreicht hat, sprich schon etwas älter ist. *muha* faszinierend.

aber irgendwie hat sich niemand für meine geniale idee interessiert :))

naja, es war ja im grunde nur eine wiederholung dessen, was ich davor schon gesagt hatte. :D

;)

Kayka
12.12.2004, 23:15
Original von L.N. Muhr

Original von Kayka
Ich fürchte Gott ist das allererste medium gewesen das den altersunterschied erschuf. Den Beweis habe ich dir bereits geliefert:

honeybunny: gott ist kein medium, sondern eine gottheit bzw. allgemeiner: ein wesen.

die bibel ist wenn schon ein medium.

aber das zählt hier nicht. denn:

1. auch bei adam & eva steht nicht, dass der mann älter als die frau sein soll.

2. sehr grosse teile der menschheit sind nicht christlich geprägt bzw. waren über jahrtausende komplett unberührt von christlicher lehre. dennoch war auch dort in einer partnerschaft der mann älter als die frau.

2a: auch in vorchristlicher bzw. prä-biblischer zeit waren männer in partnerschaften bereits älter als frauen. wie konnten die sich eigentlich auf eine schrift beziehen, die noch gar nicht existierte?

3. luther übersetzte erstmals die bibel ins deutsche. vorher wurde ausschliesslich (!!!) auf latein gepredigt. der normale deustche des mittelalters konnte weder lesen noch latein. wie soll ihn also eine botschaft beeinflussen, die er nicht versteht?

ich weiss, es ist ungut, dich mit fakten zu belasten. das macht keinen spass und ist nicht so saukomisch. aber ich vertraue einfach mal darauf, dass du trotzdem damit klar kommst.


Pumpkin: Woher weisst du das gott kein Medium ist? Bist du ihm/es begegnet?

1. Es steht geschrieben das Adam älter ist als Eva, das genügt.

2. Naja dann gibt es da noch den Quran der so ziemlich das selbe besagt.

2a. Es müssen nicht unbedingt schriften sein, wie wärs mit Höhlenmalereien oder Personen die zur richtigen Zeit am richtigen Ort mal was tolles gesagt haben zum Thema Beziehung.

3. Botschaften können auch vorgetragen werden, da muss man nicht lesen können um sie zu verstehen. Und dann gibt es da noch Mundpropaganda.


Bitte beleidige mich doch nicht. Abgesehen davon komme ich sehr gut mit Fakten zu recht. Erstrecht mit Fakten die meinen Aussagen nicht wiedersprechen.

imported_Sayuri-S.
12.12.2004, 23:23
Original von )v(ajin Brolly

Original von Marnie
doch doch das beste beispiel sind unsere jungs , die halten sich für gaaaanz scharfe hengste,weil sie rauchen(pfui)
und wenn sie dan mal ne flasche jack daniels vor sich haben , sagen sie , dss sie keine lust hätten,jaaaaa natürlich.
Es gibt zwei sorten von jungs , die die scheise aussehen aber nen geilen charackter haben und die die gut aussehen und nen versauten charackter haben,anderst kenn ichs gar net!!!!!!!!!

boah alter sind die uncool ey, saufen nichma whiskey alter


:roll: ....is man also deiner meinung nach uncool, wenn man nicht sauft wie ein loch?

ich glaub sie wollte nur sagen, dass die jungs verzweifelt versuchen cool rüberzukommen << durch alk trinken wird man ja nich cool.....und allein das schaffen die nich.. aber is nicht nur bei jungs so, auch mädchen wollen cool wirken um bei den jungs gut anzukommen -.- deshalb rauchen und trinken auch immer mehr jugendliche schon im alter von 13 wenn nich jünger....um cool zu sein --""



Original von Kayka
1. Es steht geschrieben das Adam älter ist als Eva, das genügt.


Ja, aber wenn eva älter gewesen wär, würden jetzt alle männer ältere frauen bevorzugen? Irgendwer von beiden musste ja älter sein, aber das heißt noch lange nicht, dass es auch so sein soll. Meiner Meinung nach würde Adam sich auch mit einer älteren Eva zufrieden geben :)

engelaufwolke
12.12.2004, 23:38
Original von L.N. Muhr
naja, es war ja im grunde nur eine wiederholung dessen, was ich davor schon gesagt hatte. :D

;)

mag sein, aber ich habs doch so schön kompakt und kurz formuliert :D

white wolf
13.12.2004, 15:17
kann es nich sein, dass Frauen ältere Männer suchen, weil Männer früher sterben? Bezweifle ich zwar, weil die Frau den Mann dann noch länger überleben würde.

L.N. Muhr
13.12.2004, 16:33
Original von Polarfuchs
kann es nich sein, dass Frauen ältere Männer suchen, weil Männer früher sterben? Bezweifle ich zwar, weil die Frau den Mann dann noch länger überleben würde.

aha?

also einerseits, dann aber doch nicht?

Koji
13.12.2004, 16:39
Original von Polarfuchs
kann es nich sein, dass Frauen ältere Männer suchen, weil Männer früher sterben? Bezweifle ich zwar, weil die Frau den Mann dann noch länger überleben würde.

wegen dem erbe? :engel: ;)

es ist doch nicht gesagt, dass der mann früher stirbt. gut, wenn ich einen 13 jahre älteren mann würde nehmen, joah, die wahrscheinlichkeit wäre höher. aber, was ist, wenn der mann sich gesund ernährt, viel sport treibt, et cetera, udn die frau physisch einen schlechten zustand hat? tja, dann ist auch nicht mehr so sicher, wer zuerst stirbt. zudem... der todeszeitpunkt des partner, sollte imho keine beziehungskriterie sein. auch nicht, wenn der altersunterschied einige jahre beträgt.

aber, wenn ich sarkastisch wäre, würde ich sagen:
wenn der altersunterschied sehr gross ist, bzw. fakt ist, dass der mann oder die frau nicht mehr sehr lange lebt, dann wäre ein liebe bis zum tod wohl wahrscheinlicher.

aber ich bin es ja nicht. :bigt:

L.N. Muhr
13.12.2004, 17:38
Original von Koji Nanjo
es ist doch nicht gesagt, dass der mann früher stirbt.

statistisch gesehen werden frauen älter als männer.

Koji
13.12.2004, 17:45
Original von L.N. Muhr
statistisch gesehen werden frauen älter als männer.

ich weiss. habe ich auch nie ausgeschlossen.

wollt nur sagen: die statistik ist nicht alles. oder stehst du vielleicht am grab deiner frau, und weinst und sagst:"hey, laut statistik hätte sie länger als ich leben müssen...?!"
wohl kaum, oder? statistiken mögen sicherlich auch hilfreich sein. aber ich gebe in dem sinne nicht viel darauf. siehe mein beispiel.

Marnie
13.12.2004, 18:40
leben frauen echt länger?

Lion
13.12.2004, 18:47
Original von Marnie
leben frauen echt länger?

Yup, statistisch gesehen um sieben Jahre, wenn ich mich nicht irre...

Marnie
13.12.2004, 19:11
Is ja gei , vereckt ih idioten!!!!!Scherz ich hab sie doch alle zum knuffen gern :D :laugh1: :engel: :bigt: :rolling: :wiry: ?(

Dark Magic
13.12.2004, 19:17
Original von Marnie
Is ja gei , vereckt ih idioten!!!!!Scherz ich hab sie doch alle zum knuffen gern :D :laugh1: :engel: :bigt: :rolling: :wiry: ?(

Und?



Beispiel:


Mann stirbt mit sagen wir mal 85 Jahren.
Frau darf nun noch 7 Jahre länger dahinverrotten bis sie 92 Jahre ist und stirbt, naja.......da bekommen die Frauen ja wirklich die besten 7 Jahre! :roll: :D

Koji
13.12.2004, 19:24
Original von Dragonblood
Yup, statistisch gesehen um sieben Jahre, wenn ich mich nicht irre...

[besserwisser an]
joah.. ich hab um fünf bis acht jahre getippt. das "länger" leben liegt wahrscheinlich in den hormonen (östrogen, testosteron). zudem produzieren die frauen mehr t-abwehrzellen und sind somit gegen infektionskrankheiten besser geschützt. denn eine studie zB zeigt, dass männer häufiger an virusgrippe und lungenentzündung sterben. ne weitere theorie besagt, dass der stoffwechsel und energieverbrauch bei frauen niedriger ist. so um etwa 10%. das ist die ungefähre lebensdifferenz. denn, je aktiver der stoffwechsel arbeitet, desto mehr altersmerkmale fallen an. energiegeladene menschen altern also rascher. (das trifft jetzt afair nur auf einen mann zu, den ich kenne... und der ist leistungssportler *fg*) eine weitere theorie ist, dass frauen länger leben, wegen ihrem gesünderem lebensstil. männer sterben v.a. vor dem alter von 40 jahren, öfters an unfällen, freitod und die gefahr an aids zu erkranken ist auch höher. männer neigen theoretisch eher zu alkohol- und drogenmissbrauch, während frauen eine höhere motivation für den gesunden gesunden lebensstil und prävention aufbringen können. ach ja... das alter liegt bei männer glaubs bei 75 jahren, demnach bei frauen kanpp über achtzig, wenn ich mich nicht irre. also hier in deutschland und umgebung. in japan zB sieht das ganze wieder anders aus.
[besserwisser aus]

edit: 5 (!!) wörter vergessen
note: nicht mit fieber posten - ab ins bett :engel:

Marnie
13.12.2004, 19:42
weist heist hier vor sich hin verotten???!!!!In den paar jahren findet man ja villeicht noch irgentein verjüngunszeug,tja gays :D da seit ihr doch ein bissel mehr am arsch

L.N. Muhr
13.12.2004, 19:56
Original von Marnie
weist heist hier vor sich hin verotten???!!!!In den paar jahren findet man ja villeicht noch irgentein verjüngunszeug,tja gays :D da seit ihr doch ein bissel mehr am arsch

1. gay heisst schwul.
2. gewöhn dir doch mal einen etwas... dezenteren umgangston an, bitte. ;)

Marnie
13.12.2004, 20:04
sry bin ich bei uns so gewohn , und klar das ich gay gemeint hab :clown: (du bist so schusselig , dass du wieder geil bist :])

)V(ajin Brolly
13.12.2004, 22:28
Original von Marnie
weist heist hier vor sich hin verotten???!!!!In den paar jahren findet man ja villeicht noch irgentein verjüngunszeug,tja gays :D da seit ihr doch ein bissel mehr am arsch

ja genau......und ich füll dann ma den tank meines jetpacks, um morge früh gediege in die schul zu fliegen. :)

Marnie
14.12.2004, 14:34
Hey ich seh das nur von der guten seite , lasst mir doch mal meine hoffnung , ihr seid gemein ;(

imported_Karu-chan
14.12.2004, 16:42
Original von Marnie
Hey ich seh das nur von der guten seite , lasst mir doch mal meine hoffnung , ihr seid gemein ;(


jetzt plötzlich sind sie gemein, und vorher machst du dich lustig, dass sie 7 jahre vor dir verrrecken? ?(

selbstgespräch
"karu, halt den schnabel, sonst gibts ne verwarnung wegen beleidigung"

bin schon wieder da :D

mir kommt gerade bei "gay" was...hab ich mal gelesen, ist aber wahrschenlich schrott: angeblich haben finnische forscher rausgefunden, dass schwule genauso lang wie frauen leben...das heißt ja dann wohl, dass lesben kürzer leben.. *logik_aus_dem_staub_mach*

Lion
14.12.2004, 17:22
Original von Karu-chan
jetzt plötzlich sind sie gemein, und vorher machst du dich lustig, dass sie 7 jahre vor dir verrrecken? ?(

selbstgespräch
"karu, halt den schnabel, sonst gibts ne verwarnung wegen beleidigung"

bin schon wieder da :D

mir kommt gerade bei "gay" was...hab ich mal gelesen, ist aber wahrschenlich schrott: angeblich haben finnische forscher rausgefunden, dass schwule genauso lang wie frauen leben...das heißt ja dann wohl, dass lesben kürzer leben.. *logik_aus_dem_staub_mach*

Nya, es hat ne gewisse Logik... ähem, das, wenn Schwule länger leben, Lesben kürzer leben... nur irgendwie bezweifle ich das... ich könnte mir nicht vorstellen, dass es da plausible Gründe für gibt...

imported_monkeyDruffy
14.12.2004, 17:27
ich glaub ihr weicht etwas vom thema ab...um darauf zurückzukommen...in meinem jahrgang find ich das garnicht so extrem das jungs mit jüngeren mädchen gehen...also auf unserer schule jedenfalls

Marnie
14.12.2004, 17:31
Aja so ist es ja auch richtigrum!!!!Mädchen brauchen erfahrenere jungs , die in dem selben alter passen irgentwie nie , find ich auf jeden fall!!!!

imported_Karu-chan
14.12.2004, 17:31
Original von Dragonblood

Original von Karu-chan
jetzt plötzlich sind sie gemein, und vorher machst du dich lustig, dass sie 7 jahre vor dir verrrecken? ?(

selbstgespräch
"karu, halt den schnabel, sonst gibts ne verwarnung wegen beleidigung"

bin schon wieder da :D

mir kommt gerade bei "gay" was...hab ich mal gelesen, ist aber wahrschenlich schrott: angeblich haben finnische forscher rausgefunden, dass schwule genauso lang wie frauen leben...das heißt ja dann wohl, dass lesben kürzer leben.. *logik_aus_dem_staub_mach*

Nya, es hat ne gewisse Logik... ähem, das, wenn Schwule länger leben, Lesben kürzer leben... nur irgendwie bezweifle ich das... ich könnte mir nicht vorstellen, dass es da plausible Gründe für gibt...

das mit den lesben hab ich draus geschlossen:

wer mädels liebt: stirbt früh :D

egal, back to topic:

@ruffy: welcher jahrgang bist du? (klassenstufe)

imported_monkeyDruffy
14.12.2004, 19:48
ich bin 10. klasse!

Tomomo
14.12.2004, 22:45
Also ich finds scho bissi schwachsinnig, wenn jungs älter sein müsse. Allein aus dem Grund, weil se angeblich erfahrener und reifer sind. Das is bei jedem anders.

Und ausserdem, hier sind viele 14 Jährige, ich mein...ich finds ja eigenlich ziemlich frühreif zu behaupten man würde mit 14 schon wissen was Liebe ist. Nach 2-3 Wochen zankt man sich, trennt sich und aus.

Ich selbs hab keinen Freund, ich war mit einem älteren zusammen, und hab festgestellt das er weder reif noch erfahren ist :bigt: sondern kindisch und bescheuert. Ich gebs zu das ichs toll fand, das er älter war und mich irgendwie supa gefühlt hab etc.pp. Aba im Endeffekt machts kein Unterschied wie alt man ist.
Meinetwege kannsch auch mit jmd. der 1 oder 2 Jahre jünger ist zusammensein, wenn er sich "reif" benimmt :rolleyes2:

btw. Zu viel Reife führt zu langeweile ;) In jedem steckt ein Kind ;)

Koji
14.12.2004, 23:01
wobei, ich darf sagen... ältere männer haben (für mich) einen unglaublichen charme, strahlen viel sex und intellekt aus. und ich meine nicht irgendwelche zwanzig, dreissig jährigen. sondern ich spreche von vierzig, eventuell auch fünfzig jährigen.
sicher nicht immer, aber einige haben ne gewaltsausstrahlung. für mich sind halt die jungen ein wenig zu "glatt". da können sie noch so frauenhelden sein, und weiss nicht wie viele frauen in ihrem mobiltelefon gespeichert haben, das verruchte, dass kriegt man nicht durch rump*ppen.
meist haben die älteren auch eine gewisse erfahrung, einfach irgendetwas, was mich enorm fasziniert. nichts gegen zwanzig, dreissig jährige. sind ja auch süss. manchmal können auch die sexy sein, aber eben, es ist immer noch das "bubihafte" an ihnen.

aber das ist nur meine sicht. es ist zudem eine extreme ansicht, wenn ich dreissig jahre alte männer um einiges interessanter finde, als solche in meinem alter. ich darf frei behaupten, ich geniesse auch gespräche mit solchen männern. es ist angenehm, sie sind nicht mehr so stur, und haben auch eine gewisse kontrolle über mich, so, dass ich auf meine neigungen zu übertreiben besser reagieren kann. ich werde einfach ruhiger, was mir wiederum gut tut.

aber mal so richtig auslassen mit meinen (auschliesslich) männlichen freunden, 16 - 18 jahre alt, hey, nichts dagegen. wir haben spass, lachen bis uns der bauch wehtut, alleine schon, weil wir unsere körpersprache so gut kennen, dass wir keine worte mehr brauchen, um uns zu verständigen. schliesslich darf ich nicht vergessen auch mal teenie zu sein. auch wenn ich es nicht gerne bin.

LOKInst
15.12.2004, 06:16
Original von Koji Nanjo
wobei, ich darf sagen... ältere männer haben (für mich) einen unglaublichen charme, strahlen viel sex und intellekt aus. und ich meine nicht irgendwelche zwanzig, dreissig jährigen. sondern ich spreche von vierzig, eventuell auch fünfzig jährigen.
sicher nicht immer, aber einige haben ne gewaltsausstrahlung. für mich sind halt die jungen ein wenig zu "glatt". da können sie noch so frauenhelden sein, und weiss nicht wie viele frauen in ihrem mobiltelefon gespeichert haben, das verruchte, dass kriegt man nicht durch rump*ppen.
meist haben die älteren auch eine gewisse erfahrung, einfach irgendetwas, was mich enorm fasziniert. nichts gegen zwanzig, dreissig jährige. sind ja auch süss. manchmal können auch die sexy sein, aber eben, es ist immer noch das "bubihafte" an ihnen.
EINIGE 40-50 jährige haben Ausstrahlung.
MANCHE 20-30 jährige haben Ausstrahlung.

Welch gravierender Unterschied...



aber das ist nur meine sicht. es ist zudem eine extreme ansicht, wenn ich dreissig jahre alte männer um einiges interessanter finde, als solche in meinem alter. ich darf frei behaupten, ich geniesse auch gespräche mit solchen männern. es ist angenehm, sie sind nicht mehr so stur, und haben auch eine gewisse kontrolle über mich, so, dass ich auf meine neigungen zu übertreiben besser reagieren kann. ich werde einfach ruhiger, was mir wiederum gut tut.

Und das trifft tatsächlich auf alle Männer dieser Altersgruppe zu? ?(


PS
Diese Einstellung bezüglich älteren Männen hast du aber nicht, weil dich die Bubihaften Jünglinge mit ihrer Unerfahrenheit zu sehr an deine eigene Unerfahrenheit erinnern, oder?

LOKInst
15.12.2004, 06:19
Original von Marnie
Aja so ist es ja auch richtigrum!!!!Mädchen brauchen erfahrenere jungs , die in dem selben alter passen irgentwie nie , find ich auf jeden fall!!!!

Wer alt ist, ist automatisch erfahren und wer jünger ist, ist automatisch unerfahren? ?(

Koji
15.12.2004, 08:31
Original von LOKI
EINIGE 40-50 jährige haben Ausstrahlung.
MANCHE 20-30 jährige haben Ausstrahlung.

Welch gravierender Unterschied...

höh? da schreib ich "gewaltsausstrahlung" und "sexy sein"... da ist für mich schon ein unterschied. aber, ok, das wörtchen "auch" hätte ich wahrscheinlich weglassen sollen.
es ist da nur was anderes. einfach halt was, hach, es ist schwer ne ausstrahlung zu beschreiben, weisst du das? reifere männer haben was "festes", was "rauhes". das kriegt auch ein 30 jähriger mit drei-tage-bart und muskeln und weiss nicht was, nicht hin.


Und das trifft tatsächlich auf alle Männer dieser Altersgruppe zu? ?(

du differenzierst doch auch zwischen frauen in deiner bevorzugten altersregion, oder? das "alle", kannst du weglassen. aber wenn du schon so fragst... ich hab sehr selten einen getroffene, der mich nicht reizte. aber, das heisst nicht, dass ich mit jedem sex haben will, oder ne beziehung et cetera. da brauchts schon mehr, und das kann man nicht mehr so verallgemeinern, so wie es gerade tue.


PS
Diese Einstellung bezüglich älteren Männen hast du aber nicht, weil dich die Bubihaften Jünglinge mit ihrer Unerfahrenheit zu sehr an deine eigene Unerfahrenheit erinnern, oder?

meinst du sexuelle unerfahrenheit, oder einfach die lebenserfahrung noch nicht gesammelt zu haben?

LOKInst
15.12.2004, 10:32
Original von Koji Nanjo
reifere männer haben was "festes", was "rauhes". das kriegt auch ein 30 jähriger mit drei-tage-bart und muskeln und weiss nicht was, nicht hin.

REIFE und ALTER sind nicht das Gleiche! ;)
Wo ist der große Unterschied zwischen einem 30jährigem Mann mit Dreitagebart und Muskeln etc. und einem 40 Jahre alten Mann mit Dreitagebart, Muskeln...




Und das trifft tatsächlich auf alle Männer dieser Altersgruppe zu? ?(

du differenzierst doch auch zwischen frauen in deiner bevorzugten altersregion, oder? das "alle", kannst du weglassen. aber wenn du schon so fragst... ich hab sehr selten einen getroffene, der mich nicht reizte. aber, das heisst nicht, dass ich mit jedem sex haben will, oder ne beziehung et cetera. da brauchts schon mehr, und das kann man nicht mehr so verallgemeinern, so wie es gerade tue.
Öhm...wie kommst du plötzlich auf das Thema Sex? Mir ging es um die erwähnten Gespräche, dass ÄLTERE Männer weniger stur wären...



meinst du sexuelle unerfahrenheit, oder einfach die lebenserfahrung noch nicht gesammelt zu haben?
Siehe oben! Da es hier (zumindest für mich) nie um Sex ging, habe ich auch nicht von sexueller Unerfahrenheit gesprochen.

PS
Ist das Zufall, dass du in deinem Beitrag dermaßen auf der Sexschiene gefahren bist? Du wirst dich doch wohl am Ende nicht gar ausschließlich über deine Sexualität definieren?! O.o

Koji
15.12.2004, 11:05
Original von LOKI
REIFE und ALTER sind nicht das Gleiche! ;)
Wo ist der große Unterschied zwischen einem 30jährigem Mann mit Dreitagebart und Muskeln etc. und einem 40 Jahre alten Mann mit Dreitagebart, Muskeln...

korrigiere: ältere männer haben was...
ich versuche dir es schon die ganze zeit zu beschrieben, aber es ist sehr schwer. für mich (!) sind ältere männer attraktiver, weil sie etwas ausstrahlen, dass ein mann von 20, 30 jahren nie ausstrahlen wird. es ist etwas, das mit dem alter kommt.


Öhm...wie kommst du plötzlich auf das Thema Sex? Mir ging es um die erwähnten Gespräche, dass ÄLTERE Männer weniger stur wären...

war nur so'n gedankengang, entschuldige.
imho, ja. wenn du andere kennst (was ich durchaus annehme), sicherlich. ich dachte eher an stursein in sachen zwischenmenschlichen beziehungen. ok, da kommt dann eben die reife ins spiel, die die männer dann besitzen.



Siehe oben! Da es hier (zumindest für mich) nie um Sex ging, habe ich auch nicht von sexueller Unerfahrenheit gesprochen.

ich habe (zu)viele (nicht altersbedingte) erfahrungen durchgemacht. jedoch waren sehr viele negativ. daran kann es nicht liegen.
aber, ich bin mal ganz ehrlich. das es ein vater-syndrom ist, schliesse ich ganz bewusst nicht aus.


Du wirst dich doch wohl am Ende nicht gar ausschließlich über deine Sexualität definieren?! O.o

weiss ich nicht. wäre möglich. brauch ein wenig zeit, um dir da ne vernünftige antwort zu geben, tut mir leid.

L.N. Muhr
15.12.2004, 12:39
also, wenn ich mir 50jährige alkis am bahnhof angucke...

männer um die 50 können auch einfach nur aufgeschwemmt, prollig und doof sein. nun gut, das können alle männer.

das dich diese männer reizen (und davon gibt es sehr sehr viele), irritiert mich nun doch.

älteren männern grundsätzlich mehr reife, mehr kraft und seelische ausgeglichenheit zu attestieren, ist in meinen augen nur undifferenziertes und unausgegorenes geschwätz.

Koji
15.12.2004, 16:32
Original von L.N. Muhr
also, wenn ich mir 50jährige alkis am bahnhof angucke...

und ich mir die zwanzig, dreissig jährigen zugekifften in der stadt... ich lasse alkoholiker, exhibitionisten et cetera bewusst aus, denn, da ist es wurscht, wie alt er ist, da würde mich weder ein 26-, noch ein 53 jähriger reizen.


nun gut, das können alle männer.

eben.


das dich diese männer reizen (und davon gibt es sehr sehr viele), irritiert mich nun doch.

weil ich dir davon noch nie was erzählt habe. und, übrigens, nicht nur dich. mich genauso

:swg:


älteren männern grundsätzlich mehr reife, mehr kraft und seelische ausgeglichenheit zu attestieren, ist in meinen augen nur undifferenziertes und unausgegorenes geschwätz.

*such*
irgendwo hab ich doch geschrieben, dass ich gerade nicht differenziere... ah ja:

und das kann man nicht mehr so verallgemeinern, so wie es gerade tue.
eben, hab ja alles verallgemeinert. in der mehrheit ist es für mich so. v.a., wenn ich meinen bekanntenkreis mal abschätze... da finde ich... einen 18 jährigen, der die ausnahme ist. ansonsten... tja, nö, finde gerade keinen, der mich vom gegenteil überzeugt, entschuldige.

da hat wohl mal wieder jemand was persönlich aufgefasst.

L.N. Muhr
15.12.2004, 16:38
Original von Koji Nanjo
und ich mir die zwanzig, dreissig jährigen zugekifften in der stadt... ich lasse alkoholiker, exhibitionisten et cetera bewusst aus, denn, da ist es wurscht, wie alt er ist, da würde mich weder ein 26-, noch ein 53 jähriger reizen.

dann solltest du das auch von vornherein entsprechend formulieren. und bisher schriebst du nur, dass dich "fast jeder" mann in dem alter, den du getroffen hast, irgendwie reizt.


eben.

trotzdem reizt dich "fast jeder" 50jährige.


weil ich dir davon noch nie was erzählt habe. und, übrigens, nicht nur dich. mich genauso

du solltest dir deine postings noch mal durchlesen.


*such*
irgendwo hab ich doch geschrieben, dass ich gerade nicht differenziere... ah ja:

und das kann man nicht mehr so verallgemeinern, so wie es gerade tue.

eben, hab ja alles verallgemeinert. in der mehrheit ist es für mich so. v.a., wenn ich meinen bekanntenkreis mal abschätze... da finde ich... einen 18 jährigen, der die ausnahme ist. ansonsten... tja, nö, finde gerade keinen, der mich vom gegenteil überzeugt, entschuldige.

da hat wohl mal wieder jemand was persönlich aufgefasst.

nope, ich habe dich nur beim wort genommen.

und was dir diese verallgemeinerung bringt, frage ich mich auch. ausser das du aussagen triffst, zu denen du letzlich nicht stehen kannst.

Koji
15.12.2004, 16:50
Original von L.N. Muhr
ausser das du aussagen triffst, zu denen du letzlich nicht stehen kannst.

ich glaube, das war der erste "intelligente" satz von deiner seite aus, hier. sorry to say. aber du hast es richtig gesehen. korrekt, es fällt mir enorm schwer dazu zustehen, dass meine neigungen, was das andere geschlecht angeht, so abnorm (zumindest in meinem alter) sind.
ich bin schon mehr als einmal dafür als nutte oder so beschimpft worden. die gerüchte, dass ich andauernd irgendwelche affären mit lehrern hatte, haben mir auch schon genug ärger eingebrockt. es ist afaik nicht leicht.
ich stehe zudem, was ich gesagt habe. aber es dann in der realität zu bestehen, das ist das schwere. und das mag ich nicht mehr. zumindest im moment.

und eben. sieh auf das wörtchen "fast".

L.N. Muhr
15.12.2004, 18:22
es geht mir nicht ums abnorme. aber es gibt sicher sehr viele 50jährige, auf die du ganz sicher nicht stehst.

und ich denke, du solltest das einfach entsprechend formulieren.

aber ich habe den eindruck, du willst einfach nur schocken.

Koji
15.12.2004, 18:34
Original von L.N. Muhr
es geht mir nicht ums abnorme. aber es gibt sicher sehr viele 50jährige, auf die du ganz sicher nicht stehst.

und ich denke, du solltest das einfach entsprechend formulieren.

ok, verstanden. nächstes mal mach ich es besser :)


aber ich habe den eindruck, du willst einfach nur schocken.

du unterstellst mir schon die ganzen letzten tage irgendwelchen scheiss. was ist denn los? lass doch sowas bitte. wen sollte ich überhaupt schocken wollen? das bringt mir doch gar nichts. ich habe nur meine vorliebe für ältere männer, passend zum thema geschrieben. nichts weiter. und, ganz ehrlich, ich glaube kaum, dass das irgendwen hier schockt. also, wie gesagt, ich finds schade, dass du mir das schockieren unterstelllst. frag bitte nächstes mal, bevor du über meine motivationen redest. der satz sollte dir bekannt vorkommen.

imported_Karu-chan
15.12.2004, 18:42
Original von Tomomo
Also ich finds scho bissi schwachsinnig, wenn jungs älter sein müsse. Allein aus dem Grund, weil se angeblich erfahrener und reifer sind. Das is bei jedem anders.

Und ausserdem, hier sind viele 14 Jährige, ich mein...ich finds ja eigenlich ziemlich frühreif zu behaupten man würde mit 14 schon wissen was Liebe ist. Nach 2-3 Wochen zankt man sich, trennt sich und aus.

Ich selbs hab keinen Freund, ich war mit einem älteren zusammen, und hab festgestellt das er weder reif noch erfahren ist :bigt: sondern kindisch und bescheuert. Ich gebs zu das ichs toll fand, das er älter war und mich irgendwie supa gefühlt hab etc.pp. Aba im Endeffekt machts kein Unterschied wie alt man ist.
Meinetwege kannsch auch mit jmd. der 1 oder 2 Jahre jünger ist zusammensein, wenn er sich "reif" benimmt :rolleyes2:

btw. Zu viel Reife führt zu langeweile ;) In jedem steckt ein Kind ;)

da haste recht...doch du bist auch nicht viel älter als 14, nicht? :D
liebe ist in der tat ein hohes wort (koji, ellen, sorry wenn ich euch gerade dazwischenfunke) denn eigentlich sollte es ja nichts höheres an zuneigung geben als liebe...aber ich denke, dass es wirklich möglich ist, vielleicht auch schon mit 14 oder 16, zu lieben, auch wenn mir das bisher nicht passiert ist (bei wem auch?)...es gibt genug ehen, in denen die beiden partner schon mit 15 zusammen gekommen sind

Marnie
16.12.2004, 19:41
also ich finde es ist ja eigentlich egal wie alt der ist ich hatte auch einen der 1 jahr jünger war , haupsache man liebt sich oder?!

imported_White
17.12.2004, 17:30
Ja ganz genau und jetzt ist die Kindergartenstunde zu Ende :roll:

imported_Fischstäbchen
17.12.2004, 18:10
da haste recht...doch du bist auch nicht viel älter als 14, nicht? großes Grinsen
liebe ist in der tat ein hohes wort (koji, ellen, sorry wenn ich euch gerade dazwischenfunke) denn eigentlich sollte es ja nichts höheres an zuneigung geben als liebe...aber ich denke, dass es wirklich möglich ist, vielleicht auch schon mit 14 oder 16, zu lieben, auch wenn mir das bisher nicht passiert ist (bei wem auch?)...es gibt genug ehen, in denen die beiden partner schon mit 15 zusammen gekommen sind

^^ Na ja, mit 14 weiß man es wohl schon ^^ aber mit 12 oder 10 isses ziemlicher Schwachsinn, meine ich << (sicher gibt es auch ausnahmen?!)

Tomomo
17.12.2004, 18:26
Original von KanshinX

da haste recht...doch du bist auch nicht viel älter als 14, nicht? großes Grinsen
liebe ist in der tat ein hohes wort (koji, ellen, sorry wenn ich euch gerade dazwischenfunke) denn eigentlich sollte es ja nichts höheres an zuneigung geben als liebe...aber ich denke, dass es wirklich möglich ist, vielleicht auch schon mit 14 oder 16, zu lieben, auch wenn mir das bisher nicht passiert ist (bei wem auch?)...es gibt genug ehen, in denen die beiden partner schon mit 15 zusammen gekommen sind

^^ Na ja, mit 14 weiß man es wohl schon ^^ aber mit 12 oder 10 isses ziemlicher Schwachsinn, meine ich << (sicher gibt es auch ausnahmen?!)

mit 14? :wiry:

Mit 14 weißt du was liebe ist, was das Wort bedeutet, und du willst auch geliebt werden, oder jmd. lieben und son bla....

Aber das is dann eher ne kleine Verliebtheit/ Schwärmerei, tut mir leid, aber wenn man mit 14 schon behauptet jmd. fürs Leben gefunden zu haben is das mehr als frühreif ( Besonders bei manchen Aussagen wie: ER muss Älter sein als Ich ) :tock:

Wenn sich hier wer angegriffen fühlt oder so: Ich bin selbst 14, ich weiß das ich noch ein "Kind" bin :rolleyes2:

Aber es kotzt mich an Leute in meinem Alter zu sehen, die verzweifelt versuchen erwachsen zu sein, indem sie Sachen machen, die ihnen erwachsen scheinen.*vom thema abgeschweift ist* :dead: sry... ><"

imported_Karu-chan
18.12.2004, 12:12
du meinst, dass 14jährige bereits sex haben, nur damit sie reifer erscheinen? entschuldigung, aber wer's nötig hat...

@kanshin: wenn ich mir die "beziehungen" in der 6. klasse anschaue, in denen schluss gemacht wird mit den argument: "ich liebe dich nicht mehr", dann ist das mehr als lächerlich^^ :D

white wolf
18.12.2004, 12:34
sex hat damit ziemlich wenig zu tun, denk ich.

imported_Karu-chan
18.12.2004, 12:54
ich kenne nur genug mädels in meinem alter, die unbedingt sex haben wollen, nur damit sie reifer erscheinen...wollte ich nur mal so angemerkt haben

imported_Fischstäbchen
18.12.2004, 13:25
( Besonders bei manchen Aussagen wie: ER muss Älter sein als Ich )
Klar...von älter spreche ich gar nicht <<
aber mit 14 fängt man an, zu begreifen, was Liebe ist (so im durchschnitt)
Ob man jemanden fürs Leben findet...was weiß ich... mit 14 glaubt man noch an die Ewigkeit ^^ hat man etwas hinter sich, glaubt man nicht mehr daran (oder nur noch halb?!)

@Karu-chan
DAS ist lächerlich... oder Leute aus meiner Umgebung, die man fragt und die sagen, ihre erste Freundin/Freund mit 6 oder 8 gehabt zu haben :roll: sowas verstehe ich wirklich nicht...

nun gut...

Da ich eher kindlich orientiert bin vom Verhalten her gefallen mir gleichaltrige/Jüngere besser... sie kommen meiner Vorstellung von Freiheit (? Wie ich das meine? Ka) irgendwie näher ^^

imported_White
18.12.2004, 16:21
Och mit 10 hatte ich meine erste Freundin und die war 13 :bigt:

Kann mich sogar noch sehr gut erinnern :D

Koji
18.12.2004, 16:42
imho... man kann auch mit neun jahren ne beziehung haben. aber es wäre falsch, diese beziehung mit einer gleichzustellen, die man mit 24 jahren hat. da wäre ein differenzierung von nöten.

ich bezweifle nicht, dass jemand mit zehn jahren ne freundin hat. es ist nunmal nur was anderes, als mit 18 jahren. und das ist der punkt. mann spricht ja auch von "kindergartenliebe". also, so what?

zum thema reife: da kann ich aus erfahrung sprechen, ich bin bestätigt frühreif, was meine denkweise und auswahl an freunde angeht, im sozialen bereich. ich kann mir gut vorstellen, dass auch andere gibt, die das problem haben. nur ist halt der witz immer, dass viele nicht zwischen "cool sein wollen" und "echter" frühreife unterscheiden können. frühreife finde ich persönlich mühsam, da man einerseits in einem bestimmten alter verweilt, und sich an die sozialen gesellschaftlichen regeln halten muss, die dieses alter auferlegt bekommt, anderseits teilweise sich halt eben nicht mehr so fühlt. aber daran kann man arbeiten.

ich denke, wenn ein vierzehnjähriges mädchen sex will, ist da v.a. die neugierde dabei. sowieso, die motivationen so von wegen sex sind eh immer anders.
warum aber ein mädchen in dem alter einen älteren will, weiss ich nicht. bei mir hat sich das erst ein wenig später entwickelt.

#ellen
ich hab mir das durchaus nocheinmal durch den kopf gehen lassen, und mich ein wenig umgesehen. ich meine "fast" alle. d.h. es gibt vlt einige, die mich kalt lassen, aber im prinzip nicht. auch die, die du mir noch am telephon vorgehalten hast.

imported_Karu-chan
18.12.2004, 21:10
das problem mit den "sozial" frühreifen mädels kenn ich...du siehst aus wie ne kleine, kannst aber mit niemandem in deinem alter reden

dafür gibt es dann allerdings auch die, die in der 4. klasse bereits mit 75B rumlaufen, und total entwickelt sind...die haben es dann schwer, weil so von allen für auch geistig und sozial frühreif gehalten werden

imported_Tatze
19.12.2004, 11:26
Original von Fistazius
Hab in letzter zeit was mit 9. klässlern in den pausen gemacht und schon bin ich der "superstar". in meinem jahrgang hab ich zwar viele freundinnen (verstehe mich eigentlich mit fast jedem mädchen)...aba ich hab da keinen fanclub oda so :D

also wieso finden die jüngeren mich so interessant, obwohl uns nur ein paar monate bzw. ein jahr trennen?! vor einem jahr war ich nicht soooooooo anders ?( ich verstehs einfach nicht :dead:

Was soll das? Nur weil es dir, dem "Superstar", passiert, heißt es nicht, dass es "immer" so ist, oder? OK, meine Freundin hat das Problem auch, aber das leigt wohl in der Familie :D
Trotzdem hab ich das Gefühl, das es dir nichts ausmacht, immerhin, du bist ja der "Superstar". Man könnte fast meinen, du bist eingebildet oder gar ... ein Angeber (?)
Ich ziehe keine Älteren vor, naja, zumindest fast nie und in meiner Klasse ist das auch nicht sonderlich verbreitet. Von daher, das "immer" triffts nicht, eher "des Öfteren"

KatsumiKat
19.12.2004, 17:08
ER muss älter sein weil... naja.. er muss halt die Erfahrung haben und das kleine Mädchen muss sich zieren und einen auf niedlich machen.... keine Ahnung warum aber irgendwie war es doch schon immer so oder? Ich kann mir nicht vorstellen mit einem jüngeren Jungen etwas anzufangen... ist doch irgendwie komisch...

Die ältere Person in der Beziehung ist gleichzeit auch irgendwie die stärkere....

Naja noch wichtiger als älter zu sein ist glaub ich der Aspekt das der Junge größer sein muss als das Mädchen....

Fazit:

Größer und Älter um einfach nur der Überlegene, der Kämpfer, der Herrscher darzustellen.... typisches Geschlechtsverhalten glaub ich ^^°°°

oZ4n
19.12.2004, 17:31
irgendwie hoert sich das fuer mich so an, als ob du dich immer unterordnen willst....dass man diese tatsache so hinnimmt is eine sache, aber wenn man von vorherein der (die) schwächere sein will..naja....

mir is das ganze nich so wichtig...ich bin sowieso immer und ueberall der juengste deshalb is es fuer mich auch ganz normal dass meine freundin aelter is als ich (ok 2 wochen :D )

imported_Karu-chan
19.12.2004, 19:05
Original von KatsumiKat
ER muss älter sein weil... naja.. er muss halt die Erfahrung haben und das kleine Mädchen muss sich zieren und einen auf niedlich machen.... keine Ahnung warum aber irgendwie war es doch schon immer so oder? Ich kann mir nicht vorstellen mit einem jüngeren Jungen etwas anzufangen... ist doch irgendwie komisch...

Die ältere Person in der Beziehung ist gleichzeit auch irgendwie die stärkere....

Naja noch wichtiger als älter zu sein ist glaub ich der Aspekt das der Junge größer sein muss als das Mädchen....

Fazit:

Größer und Älter um einfach nur der Überlegene, der Kämpfer, der Herrscher darzustellen.... typisches Geschlechtsverhalten glaub ich ^^°°°

also, ich bin 1,55 groß, und vor nem halben jahr stand einer aus meiner stufe auf mich, der 3 cm kleiner als ich ist...ja, diese erfahrung war dann doch recht komisch (wir sind aber nicht deswegen nicht zusammen gekommen^^°)aber eine freundin von mir ist fast 1,80 und die hat schon schwer zu kämpfen, dass sie überhaupt einen freund findet, weil die sagen, dass sie größer als das mädchen sein müssen

L.N. Muhr
19.12.2004, 19:14
Original von KatsumiKat
ER muss älter sein weil... naja.. er muss halt die Erfahrung haben und das kleine Mädchen muss sich zieren und einen auf niedlich machen.... keine Ahnung warum aber irgendwie war es doch schon immer so oder? Ich kann mir nicht vorstellen mit einem jüngeren Jungen etwas anzufangen... ist doch irgendwie komisch...

Die ältere Person in der Beziehung ist gleichzeit auch irgendwie die stärkere....

Naja noch wichtiger als älter zu sein ist glaub ich der Aspekt das der Junge größer sein muss als das Mädchen....

Fazit:

Größer und Älter um einfach nur der Überlegene, der Kämpfer, der Herrscher darzustellen.... typisches Geschlechtsverhalten glaub ich ^^°°°

schliess nicht von dir und deinen erfahrungen und vorlieben auf andere. wir leben nicht mehr in der steinzeit.

davon abgesehen, dass deine theorie spätestens bei homosexuellen beziehungen nicht mehr funktioniert.

imported_Karu-chan
19.12.2004, 19:18
Original von L.N. Muhr

Original von KatsumiKat
ER muss älter sein weil... naja.. er muss halt die Erfahrung haben und das kleine Mädchen muss sich zieren und einen auf niedlich machen.... keine Ahnung warum aber irgendwie war es doch schon immer so oder? Ich kann mir nicht vorstellen mit einem jüngeren Jungen etwas anzufangen... ist doch irgendwie komisch...

Die ältere Person in der Beziehung ist gleichzeit auch irgendwie die stärkere....

Naja noch wichtiger als älter zu sein ist glaub ich der Aspekt das der Junge größer sein muss als das Mädchen....

Fazit:

Größer und Älter um einfach nur der Überlegene, der Kämpfer, der Herrscher darzustellen.... typisches Geschlechtsverhalten glaub ich ^^°°°

schliess nicht von dir und deinen erfahrungen und vorlieben auf andere. wir leben nicht mehr in der steinzeit.

davon abgesehen, dass deine theorie spätestens bei homosexuellen beziehungen nicht mehr funktioniert.

äh...entschuldigung, (du schon wieder...) aber wenn du dir die beiträge hier mal durchliest, schließt so ziemlich jeder von seiner meinung auf andere...

ach ja, und wenn du schon dabei bist, andere theorien zu kritisieren: wie lauten bitte deine?

Koji
19.12.2004, 19:23
mmh... mein bester freund und ich... ich bin ein gutes halbes jahr älter wie er, aber unsere körpergrössen.. ich, 1.58cm, er 1.92cm... da geht doch die rechnung nicht mehr auf? ~"xD

ist doch mühsam, wenn nach dieser klischeehaften vorstellung der grössere und ältere immer stark sein muss. das ist anstrengend. da ist es doch besser, wenn auch der "starke" mal schwächen zeigen darf und umgekehrt ist es wichtig, dass auch der schwächere stärke zeigt. aber irgendwie kommt es mir so vor, als würde da irgendein wörtchen durch "dominanz" ersetzt werden müssen.

#ellen und karu-chan
ne bitte als user, lasst bitte seitenhiebe oder sonstiges, was nicht zum thema gehört. :)

imported_Karu-chan
19.12.2004, 19:27
Original von Koji Nanjo
mmh... mein bester freund und ich... ich bin ein gutes halbes jahr älter wie er, aber unsere körpergrössen.. ich, 1.58cm, er 1.92cm... da geht doch die rechnung nicht mehr auf? ~"xD

ist doch mühsam, wenn nach dieser klischeehaften vorstellung der grössere und ältere immer stark sein muss. das ist anstrengend. da ist es doch besser, wenn auch der "starke" mal schwächen zeigen darf und umgekehrt ist es wichtig, dass auch der schwächere stärke zeigt. aber irgendwie kommt es mir so vor, als würde da irgendein wörtchen durch "dominanz" ersetzt werden müssen.

#ellen und karu-chan
ich sag's gleich, bevor's losgeht:
bitte keine seitenhiebe oder sonstwas, was nicht zum thema gehört. :)

wir doch nicht, wie kommst du denn darauf *lol*
ich hab aber auch fast nur männliche freunde (kumpels), die um die 1,80 sind...einer ist 1,90, da tut einem schon mal der hals weh

und genau der, der 1,90 m ist, hat dann eben die "schwäche" ,das er total schüchtern ist, und kaum ein wort rausbringt...und ich reiß meine klappe immer gaaaaanz weit auf^^°

L.N. Muhr
19.12.2004, 19:47
Original von Karu-chan
äh...entschuldigung, (du schon wieder...) aber wenn du dir die beiträge hier mal durchliest, schließt so ziemlich jeder von seiner meinung auf andere...

tun sie das? ich sehe nur, dass menschen ihre meinungen äussern. meinungen wiederum beruhen auf beobachtungen und tatsachen.

ich sprach davon, dass sie nicht von sich auf andere schliessen soll. das hat nichts mit meinungen zu tun. sondern eher mit dem verhalten.

de fakto sprechen jedenfalls sämtliche homosexuellen beziehungen sowie sehr viele heterosexuelle beziehungen in meinem bekanntenkreis gegen ihre theorie.

was mein ganzer einwurf ist. ich darf sehr wohl sagen, dass eine theorie nicht stichhaltig ist bzw. den fakten widerspricht. das heisst nicht, dass ich eine bessere theorie zur hand habe.

allerdings ist keine theorie besser als eine falsche antwort.

Copycat
19.12.2004, 20:51
Original von Koji Nanjo
wobei, ich darf sagen... ältere männer haben (für mich) einen unglaublichen charme, strahlen viel sex und intellekt aus. und ich meine nicht irgendwelche zwanzig, dreissig jährigen. sondern ich spreche von vierzig, eventuell auch fünfzig jährigen.
Das hat für mich einfach nur was von SugarDaddys.

Mein Verlobter ist auch älter als ich. 2 Jahre.
Allerdings ist das Zufall, ich habe ihn sicher nicht "bewusst ausgewählt" nur weil er älter ist.
Würde ich jetzt einen Freund suchen / finden, wäre der wahrscheinlich auch älter als ich. Was einfach daran liegt, dass mein soziales Umfeld so aufgebaut ist. Damit meine ich jetzt nicht, dass in den Beziehungen, die ich mitbekomme, die Konstellation immer Frau + älterer Mann ist, sondern dass die meisten männlichen Personen, mit denen ich zu tun habe, älter sind als ich. Das liegt u.a. daran, dass ich sofort nach der Schule mit dem Studium angefangen habe, während Männer meist erst mind. 1 Jahr später anfangen.
Und der wesentliche Teil meiner derzeitigen Bekanntschaften stammt nunmal aus dem Studium.

KatsumiKat
19.12.2004, 22:53
Original von Karu-chan

also, ich bin 1,55 groß, und vor nem halben jahr stand einer aus meiner stufe auf mich, der 3 cm kleiner als ich ist...ja, diese erfahrung war dann doch recht komisch (wir sind aber nicht deswegen nicht zusammen gekommen^^°)aber eine freundin von mir ist fast 1,80 und die hat schon schwer zu kämpfen, dass sie überhaupt einen freund findet, weil die sagen, dass sie größer als das mädchen sein müssen

Yay.... 1.85m groß ist ;(

Mein Freund ist älter als ich... 4 Jahre um genau zu sein... aber er ist kleiner... so ca..... 5 cm.... is ja nix...

Ich bin froh ihn zu kennen... ich könnte es mir einfach nicht vorstellen mit einem... hmmal überlegen ich bin 18 (fass es immer noch nicht)... also stellt euch vor ihr wärt mit einem Jungen zusammen der 4 Jahre jünger ist als ihr.... in meinem Fall 16 8o nope.. absolut nicht.. nein...

Naja Ellen.. um dem Offtopic den ich hervorgerufen habe (ja stell dir vor, ich geb es auch zu! :rolleyes:) mal Einhalt zu gebieten. Ich hatte nicht vor auf andere zu schließen... ich habe nur mal über meinen Bekanntenkreis nachgedacht und versucht eine allgemeine Antwort zu finden. Und wir reden hier NICHT von homosexuellen... sondern immer noch von Mädchen... wobei ich nicht ablehnen will das ich schwul bin... als Mädel wohlbemerkt :D

was ist denn DEINE Meinung DAZU Ellen? Hm? Schweif nicht auf Schwule ab, oder auf div. anderes Offtopic an dem ich schuld bin... und beantworte einfach nur meine Frage: Könntest du dir vorstellen mit einem 4 Jahre jüngeren Mann zusammen zu sein?

Oh nochma ne Anmerkung: Seltsamerweise klappt das bei Stars über 35 irgendwie andauernd... sie 65, er 35 und so ein Kram....

Copycat
19.12.2004, 23:04
Original von KatsumiKat
was ist denn DEINE Meinung DAZU Ellen? Hm? Schweif nicht auf Schwule ab, oder auf div. anderes Offtopic an dem ich schuld bin... und beantworte einfach nur meine Frage: Könntest du dir vorstellen mit einem 4 Jahre jüngeren Mann zusammen zu sein?

Wenn er nicht auf das Thema Homosexualität lenken soll, warum verlangst du von ihm, als Mann, dann, dass er deine Frage beantwortet?

L.N. Muhr
19.12.2004, 23:08
Original von KatsumiKat
Ich bin froh ihn zu kennen... ich könnte es mir einfach nicht vorstellen mit einem... hmmal überlegen ich bin 18 (fass es immer noch nicht)... also stellt euch vor ihr wärt mit einem Jungen zusammen der 4 Jahre jünger ist als ihr.... in meinem Fall 16 8o nope.. absolut nicht.. nein...

hm... ich hatte zwar nur mathe GK im abi, aber da stimmt was nicht... :D


Und wir reden hier NICHT von homosexuellen... sondern immer noch von Mädchen... wobei ich nicht ablehnen will das ich schwul bin... als Mädel wohlbemerkt

mädchen sind also nicht homosexuell, können aber schwul sein?

was sagt dein freund dazu, dass du in wirklichkeit ein mann bist?


was ist denn DEINE Meinung DAZU Ellen? Hm? Schweif nicht auf Schwule ab, oder auf div. anderes Offtopic an dem ich schuld bin... und beantworte einfach nur meine Frage: Könntest du dir vorstellen mit einem 4 Jahre jüngeren Mann zusammen zu sein?

nein.

:D

Koji
19.12.2004, 23:17
Original von Schwarze Katze
Das hat für mich einfach nur was von SugarDaddys.


entschuldige... aber das versteh ich nicht ganz... kann mir jemand das bitte mal kurz erläutern? oder besser gesagt, der poster direkt? oO"

L.N. Muhr
19.12.2004, 23:19
älterer herr, der dich gegen gewisse erotische gefälligkeiten finanziell oder materiell beglückt. wobei es sich hier afaik nur ebdingt um eine form von prostitution handelt, da beiderseitige sympathie vorausgesetzt ist.

oder hab ich da was falsches gelernt?

LOKInst
19.12.2004, 23:27
Original von Koji Nanjo
ich bin bestätigt frühreif

wer hat dir das bestätigt? hast du das im kaffeesatz gelesen?

Koji
19.12.2004, 23:29
ach so.. danke. :)

ne katze, den gedanken darfst du gleich wieder wegwerfen. das bedeutet ja, ich wäre in einer gewissen weise finanziell abhängig von ihm. darf ich annehmen, dass du daran denkst, dass ich unter anderem diese männer sehr anziehend finde, weil da die chance höher ist, dass mehr materialismus in eine beziehung einfliesst? dass ich bei einem 50 jährigen mehr finanzielle vorzüge habe?
ich gehe keine beziehung mit einem mann ein, nur wegen materiellem wert. dass ich in gewisser weise materialistisch bin, insbesondere in finanziellen dingen, das bestreite ich nicht. jedoch gilt das für mich. ich mag nicht von jemanden abhängig sein, und in gewisser weise bin ich das ja, wenn ich einen gewissen besitz von diesem mann annehme. darum geht es mir gar nicht. meiner meinung nach, ich versuche in einer freundschaft, liebelei, beziehung zu geben und weniger zu nehmen. sonst würde ich auch nicht viel geld aufopfern, um gewisse "freunde" zu sehen. ich will kein geld oder solch ähnliche dinge von anderen. ich fühle mich schuldig, wenn ich solche dinge annehme.

Copycat
19.12.2004, 23:30
Original von L.N. Muhr
älterer herr, der dich gegen gewisse erotische gefälligkeiten finanziell oder materiell beglückt. wobei es sich hier afaik nur ebdingt um eine form von prostitution handelt, da beiderseitige sympathie vorausgesetzt ist.
Nicht unbedingt nur erotische Gefälligkeiten also Sex sondern auch Freundschaft.
Jedenfalls drängt sich mir dieser Gedanke oft auf, wenn ich höre, dass ein Mädel auf wesentlich ältere Männer abfährt.

Koji
19.12.2004, 23:32
Original von LOKI
wer hat dir das bestätigt? hast du das im kaffeesatz gelesen?

ein schulpsychologe und drei ausgebildete psychologen mit diplom. hab das ganze auch schriftlich hier, ich such's gerne raus und zitier's dir, wenn du willst.

mein gott, warum sollt ich so nen scheiss verzapfen, wenn ich da nicht mal ne sichere quelle hätte?

edit: danke, katze, du hast mich gerade vor einem doppelpost gerettet. ;)

LOKInst
19.12.2004, 23:37
Original von Koji Nanjo
ein schulpsychologe und drei ausgebildete psychologen mit diplom. hab das ganze auch schriftlich hier, ich such's gerne raus und zitier's dir, wenn du willst.

mein gott, warum sollt ich so nen scheiss verzapfen, wenn ich da nicht mal ne sichere quelle hätte?


darfst du mir gern zitieren :)

PS
wir sind hier im cilf...da bin ich gewohnt, dass viel scheiß verzapft wird ;)

Koji
19.12.2004, 23:44
Original von LOKI
darfst du mir gern zitieren :)
PS
wir sind hier im cilf...da bin ich gewohnt, dass viel scheiß verzapft wird ;)

... da haben wir ein problem... ich hab's schon hier. aber in einem der zigtausend korrespondensordner. und ich weiss, ehrlich gesagt grade nicht, wo ich suchen soll. v.a. nicht welches. ich glaube nämlich, zwei hat mein vater. oder drei. deshalb bitte ich dich höflich, dich bis morgen zu gedulden. wenn ich nicht arbeiten muss, hab ich genug zeit, dass rauszusuchen. denn ich brauche kurz die hilfe meiner mutter, und möchte sie aber jetzt nicht aufwecken.
soweit ich weiss geht einen teil des honorars des psychiaters über die krankenkasse... dort wird sie es wohl abgelegt haben, deshalb finde ich es nicht.

ps
.... du verallgemeinerst mich... :sure: ;)

LOKInst
19.12.2004, 23:54
Original von Koji Nanjo
deshalb bitte ich dich höflich, dich bis morgen zu gedulden.
ich hab' ja nicht gefordert, dass du das sofort rauskramst ^^
der thread läuft uns ja nicht weg ;)



ps
.... du verallgemeinerst mich... :sure: ;)
nö, ich glaub nur einfach nicht sofort alles, was mir so aufgetischt wird... ;) (sonst müsste ich ja glatt wahlversprechungen für bare münze nehmen...)

Copycat
20.12.2004, 01:13
Original von Koji Nanjo
ne katze, den gedanken darfst du gleich wieder wegwerfen. das bedeutet ja, ich wäre in einer gewissen weise finanziell abhängig von ihm.
Nein, bedeutet es nicht. Nur weil man Geschenke annimmt, macht man sich nicht gleich abhängig.


Original von Koji Nanjo
darf ich annehmen, dass du daran denkst, dass ich unter anderem diese männer sehr anziehend finde, weil da die chance höher ist, dass mehr materialismus in eine beziehung einfliesst?
Ich denke vorallem, dass sich eben diese Männer oft dadurch interessant machen, dass sie ihr "Mädchen" eben verwöhnen.

Eine Freundin von mir hatte ähnliche Vorlieben. Sie mochte ältere Männer vorallem deshalb, weil sie angeblich einiges an Lebenserfahrung hatten aber auch weil sie sich bereits eine recht gute Lebensgrundlage aufgebaut hatten, von der sie natürlich profitieren konnte. Das heißt jetzt nicht, dass sie die Beziehungen eingegangen ist, um daraus Profit zu schlagen, aber es hat sie auch nicht unbedingt gestört bzw. sie fand dieses "sichere" Leben sehr angenehm.

Anonymo
20.12.2004, 18:03
Original von Mad-san
das is nun mal so mädchen sind in 99% der fälle viel reifer als gleichaltrige jungs und daher suchen sie sich auch einen älteren freund

ich weiß das kommt jetzt etwas spät! aber:

denkt ihr mädchen eigentlich daran dass es für die 18-jährigen auch nicht der himmel ist immer nur die 14-jährigen "kinder" abzubekommen?
also wenn ihr das reifr findet hauptsächlich "an sich zu denken"... na dann gute nacht... :none:

stellt euch mal vor zu euch kommen immer nur zehnjährige an und die jungs in eurem alter für die ihr euch interssiert hängen sind nur an die älteren... scheiße ne?

imported_Karu-chan
20.12.2004, 18:25
ähm...aber wieso ist es dann trotzdme so, dass es so viele pärchen eben in genau diesen alterkategorien gibt? ?(

Koji
20.12.2004, 18:27
Original von Schwarze Katze
Nein, bedeutet es nicht. Nur weil man Geschenke annimmt, macht man sich nicht gleich abhängig.

ok, das war eine unglückliche formulierung meinerseits. ich empfinde gewisse schuldgefühle, wenn ich ein geschenk annehme. und die machen mich in einer gewissen weise emotional abhängig. bsp: "in seiner schuld stehen."

das deine freundin so dachte mag ja sein, aber das ist nicht gleichbedeutend mit anderen denkweisen. auch ein fünfzig jähriger muss finanziell nicht abgesichert sein. und kann trotzdem einen gewissen reiz ausüben. ich meine, ich schliesse ja 20, 30 jährige nicht komplett aus. sonst hätte ich kaum mal ne beziehung mit männern diesen alters. schlussendlich können auch meine vorlieben nicht beeinflussen, wen ich liebe. ältere sprechen mich mehr an, aber ich bleibe flexibel. wenn es mich halt erwischt und der junge erst 18 jahre alt ist, was soll's. das alter ist eine beziehungkriterie, die ich persönlich nicht als störend empfinde. weil ich sie einfach nicht beachte.

Copycat
20.12.2004, 18:51
Original von Koji Nanjo
das deine freundin so dachte mag ja sein, aber das ist nicht gleichbedeutend mit anderen denkweisen.
Das habe ich auch nicht behauptet.

Koji
20.12.2004, 19:13
Original von LOKI
ich hab' ja nicht gefordert, dass du das sofort rauskramst ^^
der thread läuft uns ja nicht weg ;)

musste heute mal nicht arbeiten... also, hab nicht viel gefunden ._."" entschuldige. jedoch haben wir heute meinem letzten psychotherapeuten geschrieben und ihn von seiner schweigepflicht entbunden. d.h. ich müsste weiter gutachten bald in den händen halten... eigentlich.
diese zitat stammt aus der zeit kurz nach der trennung und dann scheidung meiner eltern. es ist vom schulpsychologen. ich hoffe, du verstehst, dass ich nicht alles posten kann. zu den charakterlichen analysen werde ich mich nicht äussern, denn ich will mich nicht verteidigen. das ist jetzt hier nicht der sinn.
bemerkungen meinerseits sind rot eingefügt.


ende 1996 bis ende 1997 in behandlung bei einem kinderpsychiater. danach war ich zu alt, und ging zu jugenpsychiatern. durch eine mitschülerin gehänselt, lösten bei ihr psychische beschwerden aus.
jennifer ist mit ihren elf jahren ihren mitschülern weit voraus. vor allen dingen im sozialen bereich. sie weiss, was sie will und versucht ihre vorstellungen und ziele wenn immer möglich durchzusetzen. sie macht sich dadurch nicht immer freunde und das wiederum belastet sie. sie hat sehr gute ideen, phantasie und ist nie um eine antwort verlegen. sie fordert sehr stark und möchte immer alles ganz genau wissen. sie anzulügen ist bei ihr ein unverzeihlicher fehler. sie ist harmoniebedürftig und wer sie hintergeht, hat verloren.
ihre schwäche ist, dass sie problemen, die sie betreffen, aus dem weg gehen möchte oder das jemand anders die probleme für sie lösen sollte.
sie ist eine sehr gute schülerin. ihre leistungen erbringt sie mit geringen arbeitsaufwand. ihr lehrer, der rektor in ihrer schule, hat gemeint, dass, wenn er alles solche schüler hätte wie jenni, er überfordert wäre. jenni nimmt manchmal viel substanz, aber entschädigt die beteiligten mit ihrer spontanen und witzigen art.
jenni hat die trennung schlecht verkraftet. sie denkt in dieser beziehung wie eine erwachsene. ihr vater hat sie verlassen, um mit einer anderen frau zusammenzuleben. ihren entschluss ihren vater nicht mehr zu sehen, begründet sie dadurch, dass es ihr so viel besser gehe und sie in ihren gefühlen nicht immer hin und her gerissen würde. er hätte sich für eine andere frau entschieden. sie entschiede sich ohne ihn zu leben

ich weiss, es ist ein älteres. auch wenn du mir nich glaubst, die anderen klingen genauso. oder zumindest fast. jedoch ist der rest bei meinem vater. ich habe zumindest im archiv keines mehr gefunden, gomen ._.""
zudem liegt meine letzte "richtige" sitzung schon etwa ein halbes jahr zurück, und von eben diesem, der diese gleitet hat, verlangen wir jetzt die unterlagen. was ich daraus posten kann/darf/will, steht noch offen.

L.N. Muhr
20.12.2004, 19:53
Original von Koji Nanjo
musste heute mal nicht arbeiten... also, hab nicht viel gefunden ._."" entschuldige. jedoch haben wir heute meinem letzten psychotherapeuten geschrieben und ihn von seiner schweigepflicht entbunden. d.h. ich müsste weiter gutachten bald in den händen halten... eigentlich.

was hat denn das mit der schweigepflicht zu tun, wenn er DIR gutachten über DICH gibt?

antwort: nix.


ich weiss, es ist ein älteres. auch wenn du mir nich glaubst, die anderen klingen genauso. oder zumindest fast. jedoch ist der rest bei meinem vater. ich habe zumindest im archiv keines mehr gefunden, gomen ._.""
zudem liegt meine letzte "richtige" sitzung schon etwa ein halbes jahr zurück, und von eben diesem, der diese gleitet hat, verlangen wir jetzt die unterlagen. was ich daraus posten kann/darf/will, steht noch offen.

dürfen darfst du alles. es sind deine gutachten.

in dem hier geposteten text steht NICHTS über frühreife. darum ging es aber.

Koji
20.12.2004, 20:33
Original von L.N. Muhr
was hat denn das mit der schweigepflicht zu tun, wenn er DIR gutachten über DICH gibt?

antwort: nix.

pn cilf.


in dem hier geposteten text steht NICHTS über frühreife. darum ging es aber.

in sozialen dingen... in der auswahl der freunde und dem stellen von fragen... in der beschäftigung und einfach dem "sein", zeige ich oft ein frühreifes verhalten. ich bin manchmal manchen gleichaltrigen leuten voraus. man kann es aus dem text herauslesen. ich habe nicht gesagt, dass dieser tet es wörtlich zeigt. wie gesagt, die "detaillierteren" texte hat mein vater. und wie ich ihn zurzeit erreichen kann, weiss ich de fakto nicht. dies ist ja "nur" ein zitat vom schulpsychlogen. aber... dich hätt ich, ehrlich gesagt nicht erwartet. darf ich fragen, wieso du jetzt kommst?

L.N. Muhr
20.12.2004, 20:37
Original von Koji Nanjo
in sozialen dingen... in der auswahl der freunde und dem stellen von fragen... in der beschäftigung und einfach dem "sein", zeige ich oft ein frühreifes verhalten. ich bin manchmal manchen gleichaltrigen leuten voraus.

sagst du. es ging aber darum, was ein psychologe sagt.

und da sehe ich bis jetzt keinen beweis. in dem text oben geht es um ein elfjähriges mädchen, das ist also fast 5 (pubertäts-)jahre her.


darf ich fragen, wieso du jetzt kommst?

ich war die ganze zeit hier. muss ich permanent posten, um meine anwesenheit zu belegen? also bitte...

Koji
20.12.2004, 20:45
Original von L.N. Muhr
sagst du. es ging aber darum, was ein psychologe sagt.

wie gesagt, man kann etwas rauslesen. lies dir das ganze nochmals in ruhe durch. "xD


und da sehe ich bis jetzt keinen beweis. in dem text oben geht es um ein elfjähriges mädchen, das ist also fast 5 (pubertäts-)jahre her.

das ändert nichts an der tatsache. na hör mal, ich weiss, dass es lange her ist. deshalb verändere ich mich aber nicht grundlegend. und, wie gesagt, wenn ich das andere habe... wenn monsieur so viel wert darauf legt, ich werde es gerne beweisen.


ich war die ganze zeit hier. muss ich permanent posten, um meine anwesenheit zu belegen? also bitte...

na, na, jetzt nicht wieder das wort im munde verdrehen... gut, formulier ich's halt direkter: wieso musst du dich jetzt wieder dreinmischen, obwohl nichts von alldem in nur geringster weise an dich gerichtet war?
(oder war das jetzt... wieder falsch... in meiner position?... oO")

L.N. Muhr
20.12.2004, 20:53
Original von Koji Nanjo
das ändert nichts an der tatsache. na hör mal, ich weiss, dass es lange her ist. deshalb verändere ich mich aber nicht grundlegend.

du bist also immer noch auf dem stand von vor 5 jahren? hm... das nenne ich wirklich nicht frühreif. :D


und, wie gesagt, wenn ich das andere habe... wenn monsieur so viel wert darauf legt, ich werde es gerne beweisen.

es war lokis frage. aber so viel frühreife nehme ich bei dir jetzt auch nicht wahr. jedenfalls nicht in dem extremen mass.


na, na, jetzt nicht wieder das wort im munde verdrehen... gut, formulier ich's halt direkter: wieso musst du dich jetzt wieder dreinmischen, obwohl nichts von alldem in nur geringster weise an dich gerichtet war?
(oder war das jetzt... wieder falsch... in meiner position?... oO")

loki hat die gleichen fragen gestellt, die ich auch gestellt hätte. warum also fragen zweimal stellen? das wäre spam.

Koji
20.12.2004, 21:40
Original von L.N. Muhr
du bist also immer noch auf dem stand von vor 5 jahren? hm... das nenne ich wirklich nicht frühreif. :D

liest du meine postings überhaupt? :evil: :D


aber so viel frühreife nehme ich bei dir jetzt auch nicht wahr. jedenfalls nicht in dem extremen mass.

über das thema haben wir schon gesprochen. *seufz* sicherlich, ich bin doch nicht in einem wahnsinnigen masse frühreif. in einem spezifischen gebiet ist mein denken einfach dem von den meisten gleichaltrigen voraus. eben, im sozialen bereich. und, das was sie jetzt interessiert, davon war ich vor ein, zwei jahren angetan. und, wie gesagt, es wundert mich auch nicht, dass du mich so siehst. aber, vergiss nicht, du kannst mich nicht ständig versuchen über postings zu charakterisieren. ich hab noch ein leben neben dem forum. :)


das wäre spam.

och... das, was wir hier fabrizieren auch... und, pn is back.

Copycat
20.12.2004, 21:47
Original von Koji Nanjo

das wäre spam.
och... das, was wir hier fabrizieren auch...
Nö. Aber es ist gehörig Off-Topic.

A.nn.A
26.12.2004, 14:34
Ich spreche jetzt hier mal von einem fiktiven, subjektiven Idealzustand:
In diesem, das Alter betreffende, Idealzustand ist Er nicht jünger als ich, aber auch nicht mehr als drei Jahre älter.

Wie gesagt im realen könnte es ja anders aussehen....wo die liebe hinfällt.

Ein paar Posts über mir ging es ja um den Zusammenhang von Finanziellen Ressourcen (wie wird dieses Wort geschrieben?) und dem Älter sein des Mannes.
Überzogen gesprochen: Alter reicher Sack und hübsches, armes Mädel.
Wegen Geld würde ich nie mit einem männlichen Wesen Kontakt knüpfen, wenn ich Geld brauche gibt es zwei Möglichkeiten: Jobben oder weniger ausgeben.
Ich meine ich bekomme erst seit drei Monaten Geld und bin bis jetzte noch nicht :roll: in einen finanziellen Engpass gekommen, dass ich jetzt Schulden hätte oder ähnliches, wenn es so wäre würde ich Privatinsolvenz anmelden.^^

imported_Karu-chan
26.12.2004, 19:26
Ich meine ich bekomme erst seit drei Monaten Geld

meinst du damit taschengeld, oder was? hört sich jetzt nämlich sehr komisch an :D

sagts mal, ihr da oben, kriegt euch mal wieder ein, und lassen wir das thema frühreife sein, es gibt nämlich auch noch das thema ziehen mädchen immer ältere vor? zu dem man eigentlich hier drin diskutieren sollte :O

Himi
26.12.2004, 20:44
Ihr habt schon recht, ich kenne viele Girls, die sind jünger als ich so um die 14 Jahre und gehen mit nem 18 jährigen, weil sie das schlicht und einfach "cool" finden. Ich persönlich finde so etwas einfach idiotisch.

Auch kommt es auch vor, dass Mädchen ältere bevorzugen, weil sie *auch aus erfahrung spricht* keinen Vater hatten und somit diese väterliche Liebe bei älteren Männern suchen. Kenn ein Girl die ist 23 und hat was mit nem 40 jährigen

imported_Karu-chan
26.12.2004, 20:48
ja...ok, aber das ist doch dann schon wieder fast erwachsen, oder?
meine freundin ist grad erst 17 geworden und hat nen 28-jährigen freund...

er wohnt in nrw und sie in münchen, seit einem jahr ham sie sich nicht mehr gesehen. sie meint, dass er ihr treu ist, und sie immer noch ein paar sind, wenn es wirklich so ist, dann ist er ein super freund, aber wenn nicht *schulter_zuck* kann ich ihm das ehrlich gesagt auch nicht übel nehmen, obwohl ich wahrscheinlich irgendwanneinfach schluss machen würde

Himi
26.12.2004, 20:51
Der Altersunterschied bei deiner Freundin ist schon enorm, aber wenns gut geht. Was ich bezweifle, denn ein Mann kann nicht so lange treu bleiben. Oaky schon wenn sie in der Nähe wohnen würden. ABer ein Jahr net gesehen und trotzdem treu muss scho sagen respekt

*~Sunako~*
26.12.2004, 21:16
Viele Mädchen bevorzugen ältere weil sie reifer sind und mehr erfahrung haben ,aber ich finde das alter spielt keine rolle wenn man jemanden liebt.Wenn ich danach gehn würde ,dann wär ich meist nur mit jüngeren zusammen ,keine ahnung warum das so ist,jedenfalls waren meine freunde immer jünger als ich.

Copycat
26.12.2004, 21:22
Original von HimikoK
Was ich bezweifle, denn ein Mann kann nicht so lange treu bleiben.
Warum nicht?

Himi
26.12.2004, 21:39
@Schwarze katze ich habs nicht so gemeint wei ihr es vielleicht verstanden habt sondern so ne Fernbeziehung, die geht nicht immer gut...man ist oft nicht treu ^^°

Copycat
26.12.2004, 22:06
Warum sollte ausgerechnet der Mann fremdgehen? Warum nicht die Frau?

Auch normale Beziehungen scheitern oft genug an Seitensprüngen. Fernbeziehungen stellen da keine Ausnahme dar.

Nochmal: Warum sollte ein Mann nicht 1 Jahr lang treu sein können?

Koji
26.12.2004, 22:20
Original von A.nn.A
Überzogen gesprochen: Alter reicher Sack und hübsches, armes Mädel.

... wieso muss er reich sein? das ist ja schon ein heftiges klischee, oder besser gesagt, ein schlechtes märchen. ein mädchen oder besser gesagt, wir sprechen hier von heranwachsenden frauen, haben teilweise echt nicht im sinn, sich durch finanzielle differenzen von einem mann abhängig zu machen. imho kann das nicht gut gehen. nehmen wir jetzt mal an, im extremfall, dass mädchen würde (vlt wegen streitereien mit den eltern), zu ihrem älterem freund ziehen. ob er sehr davon begeistert ist, sie durchzufüttern ist ne andere frage. das mädchen geht noch zur pflichtschule, und kann noch gar keinen job annehmen, um ihn ansatzmässig zu unterstützen. über den haushalt wollen wir noch gar nicht sprechen. ich zumindest, kenne ein, zwei junge frauen, in meinem alter, und ein wenig älter, die fähig sind einen haushalt zu führen. in dem sinne kommt doch eine heranwachsende frau einem älteren mann eher als last vor, wenn sie von ihm abhängig ist. zusätzlich zu den unterschieden, was die interessen und beispielsweise auch dann die gesprächsbasis anbelangt.

#karu-chan
du bist gut... wir haben das thema vor einer woche beendet. :D

Masterfly
27.12.2004, 01:24
Mann kann die Schule aber mit der 9 Klasse beenden (Hauptschulabschluß (zumindestens in Sachsen so)) und dann eine Lehre anfangen = eigenes Geld, keine Last, keine Pflichtschule, einzigst, die Unterschrift der Erziehungsbevollmächtigten müssen eingeholt werden.