PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Habt ihr Lehrer mal beleidigt oder geschlagen?



Dark Magic
05.10.2004, 15:50
Also........



.....habt ihr einen lehrer schonmal aus wut, etc. beleidigt?
ich meine jetzt aber nicht hinterm rücken, sondern offen ins gesicht?


oder hat einer sogar schon zugeschlagen?




kam auf dieses thema, da mal eine freundin von mir den mathelehrer mit "Sie *********...." (ist sogar noch höflich geblieben :lol: ) beleidigt hat, und danach aus dem zimmer gerannt ist! XD





mfg, Dark Magic :laugh2:

Blutrose
05.10.2004, 15:52
Geschlagen = nicht wirklich

Beleidigt = kam schon öfter vor , aber die habens immer locker genommen ^^

Dark Magic
05.10.2004, 16:00
Original von dunkle_seele_w
Geschlagen = nicht wirklich

Beleidigt = kam schon öfter vor , aber die habens immer locker genommen ^^

XD


was hast den gesagt?

nur sowas wie "dumm, doof,......" oder die "richtigen" sachen, wie *zensiert*! :D

Peachgirl
05.10.2004, 16:27
ohohoho geschlagen *oh gott* ich doch net
Beleidigt schon seeeeeeeeehr oft

imported_Access
05.10.2004, 16:58
schlagen kommt erst noch, aber ich hab schon einigen mal die meinung gesagt.
iuch glaub die warn dann nimmer so erfreut und haben mir die schlechtere noten geben^^

Dark Magic
05.10.2004, 17:30
ok, wenn ihr einen lehrer schon beleidigt bzw. geschlagen habt, möchte ich auch wissen wie und in welcher situation bzw. weswegen! ;)

sonst nützt die sache ja wenig! ;)

imported_Envy
05.10.2004, 17:50
Ich habe noch nie einer meiner Lehrer/Lehrerinen geschlagen ich bin doch nicht Lebensmüde XD' Beleidigt hab ich schon oft...vorallen die Lehrerinen aber ob "Blöde Kuh" oder " Dämliche Zicke" so eine richtige Beleidigung ist hängt vom Auge des Betrachters ab :D Ich habe sie als "Blöde Kuh" bezeichnet weil ich meiner Freundin bei Englisch helfen wollte und sie hat gleich wie wild geworden drauf los gezickt ich würde sie abgucken lassen und so..naja da ist mir "Blöde Kuh" rausgeruscht :engel:

Russen
05.10.2004, 18:11
Hab ich beides noch nicht. Mich hat noch nie ein Lehrer so geärgert, dass es nötig wäre.
Hab nichts dagegen wenn es ein andere machen würde, könnte sogar recht amüsant sein :D

Nur finde ich es etwas traurig wenn jemand "cool" sein möchte und fast unhörbare murmelnde "Beleidigungen" von sich gibt, nachdem sie sich brav beim Lehrer entschuldigt haben. Wenn man es machen will, dann gefälligst richtig :D

Dai
05.10.2004, 18:31
neee.. lehrer beleidige ich nicht tagtäglich ^^°°
aber so manchem hab ich schon ein leises "idiot" hinterhergeworfen...

Cracon
05.10.2004, 18:39
Beleidigen? Schlagen? Lehrer? o___O" Wenn man so weit ist, dann kann irgendwas nicht stimmen. (Ich mein', klar, hinterm Rücken hab ich einige Lehrer auch verflucht. Aber sehr selten. Und außerdem wurde mir dann später (also meist 2-3 Monate danach) bewusst, dass derjenige Lehrer Recht hatte ^^*).
Meiner Meinung nach hat man einem Lehrer Respekt zu zollen, egal wie "scheiße" er sich benommen hat. Es gehört sich halt nicht Lehrer (öffentlich) zu beleidigen und/oder zu schlagen ^^"

Schließlich hab ich eine gute Kinderstube genossen :rolleyes2:

Blutrose
05.10.2004, 20:14
Original von Dark Magic
XD


was hast den gesagt?

nur sowas wie "dumm, doof,......" oder die "richtigen" sachen, wie *zensiert*! :D

So normale Sachen wir "idiot" und so ... aber einmal hab ich irgendwas gesagt zu irgend nem Lehrer, der hat mich einfach so geschlagen, war zu laut auf dem Flur oda so und ich dann so

Sie verfickter Penner, W i c h s e r [//edit: wird zensiert..:D cool]. XD Und dann war ich beim Schulleiter (zum Glück ist das n bissl her, und da war unser neuer Schulleiter noch net da... Der neue ist voll der Sklaventreiber) ... Naja wir haben dann geredet, aber meine Eltern haben nichts von mitbekommen. ^^

imported_Elektra
05.10.2004, 20:30
Also ich muss sagen, ich denke mir schon meinen Teil, wenn es hier als normal bezeichnet wird, einem Lehrer "Idiot" ins Gesicht zu sagen... :none:
Ich meine, okay, mit jedem geht es irgendwann mal durch und der eine oder andere hat etwas mehr Temperament. Und es gäbe sicherlich ab und an die eine oder andere Situation, in der man gewissen Lehrern ins Gesicht spucken will. Aber das dann auch wirklich tun?
Irgendwo muss man doch immer im Hinterkopf haben, dass die letztendlich am längeren Hebel sitzen.

Wenn man ein ernsthaftes Problem mit der Person hat (Unterrichtsmethoden, Verhalten gegenüber Schülern,...), kann man das immer noch einfach sagen und wenn er/sie es nicht schnallt, meinetwegen zum Klassenleiter oder Direktor gehen.
Aber offen beleidigen? S-c-h-l-a-g-e-n? Irgendwo muss es da doch mächtig aussetzen.

Kendoka-ronin
06.10.2004, 17:00
'.....sie präpotenter affe..' hab ich mal zu meinem reli lehrer gesagt
....daruf hin hätt er mich gerne geschlagen :D
(...ist ein a%&$h der typ)

@elektra......stimmt eigentlich...schlagen ist schon ...ich sag jetzt mal krank.....aber beleidigen.........der affe ist mir rausgerutscht.....kann mal passieren.....

imported_Screw
06.10.2004, 17:54
Also schlagen tu ich nicht. Aber das hat mal ein ehem. Klassenkamerad gemacht. Zumindest ist der total Handgreiflich geworden als er vor die Tür sollte. Hat den Lehrer als *Arsch...* und so beschimpft und ihn an den Schultern gepackt...war ziemlich heftig.

Beleidigen tu ich so hintenrum...weiß auch nicht bin aber manchmal ne kleiner Witzkanone und da kommen die Witze nur so, wie heute in Deutsch:
Die Lehrerin ist schon alt und labil, denkt immer wir hätten HA`s aufgehabt, stimmt aber nie.
Und heuet sagt die wider zu meiner Banknachberin"So und du nennst mir jetzt die Nummer drei"(war ja gar nicht auf).
Und meine Banknachberin so die waren gar nicht auf....aber das sah die Lehrerin nicht so....ich dann darauf"Ja ja ich träume auch oft mit offenen Augen, am hellichten Tag."sehr laut....klingt jetzt vielleicht nicht so lustig aber wenn mans hört versteht man das allgemeine Gelächter der Klasse und die Aufregung der Lehrerin....warauf ich gleich in den nächsten Thread schreibe.....Einträge.......... :roll:

Adell
06.10.2004, 17:54
Ich hab noch nie einen Lehrer beleidigt - offen ins Gesicht halt.
Über ihn geredet, wenn er nicht da war oder außer Höhrweite ist - sowas ist alltäglich bei mir XD
Schlagen? Ich bitte euch. Das fände ich wirklich respektlos. Nee, nee. Kommt bei mir nicht vor & wird bei mir nie vorkommen.

Koji
06.10.2004, 18:34
geschlagen: nö. ich habe nicht geschlagen und werde/wurde nicht geschlagen

beleidigen: nein. mache ich nicht. lehrer sind menschen, wie du und ich, und sie habens verdient respektiert zu werden. ok, ich komme mit den meisten lehrern auch gut aus, das problem isses nich

ich hab allerdings eine provozierende art an mir, die nicht alle vertragen. das hat ein lehrer mal als beleidigung aufgefasst, aber als wir uns darüber unterhalten haben, gings wieder.

das gilt nur für mich, ich kenne einige, die beleidigen absichtlich.

imported_Elektra
06.10.2004, 21:15
Original von Koji Nanjo
ich hab allerdings eine provozierende art an mir, die nicht alle vertragen. das hat ein lehrer mal als beleidigung aufgefasst, aber als wir uns darüber unterhalten haben, gings wieder.
Das ist natürlich dumm, wenn man selbst nicht beleidigt, die Lehrer das aber so auffassen. Positiv ist es dann eigentlich nur, wenn man die Lehrer schon länger kennt und man von ihnen gekannt wird. So kann man sagen, die Lehrer wissen, wie sie dieses oder jenes auffassen können.

Meine Meinung zu dem Thema habe ich ja oben schon gesagt.
Allerdings habe ich noch nicht gesagt, dass ich bisher nur einmal erlebt habe, wie ein Schüler im Unterricht eine Lehrerin beleidigt hat. Er hat gemeint "Ach halten Sie doch die Fresse..." (Auch noch höflich geblieben... "Sie".)
Dem voran ging ein Gespräch, dass er zum wiederholten Male seine Hausaufgaben vergessen hat und sich im Unterricht absolut störend verhalten hat. Auf ihre Fragen, ob ihm das alles egal sei etc. hat er immer wieder trocken und einsilbig geantwortet. Na ja, irgendwann kam halt der Spruch von oben raus.
Kein wirklicher Extremfall, aber echt das einzige, was ich bei uns dementsprechend mitbekommen habe.
Gut so!

Koji
06.10.2004, 21:35
einer auf die frage, was er da mache:
"das geht sie einen feuchten scheissdreck an"

naja, telephon nach hause, schriftliche mitteilung nach hause, gespräch mit klassenlehrer.

Fran
06.10.2004, 21:39
Original von Koji Nanjo
einer auf die frage, was er da mache:
"das geht sie einen feuchten scheissdreck an"

naja, telephon nach hause, schriftliche mitteilung nach hause, gespräch mit klassenlehrer.

Zu dem : Telefon nach hause,schriftliche Mitteilung nach hause und Gespräch mit Klassenlehrer.

Man kann sich ja auch einkacken (auf den Lehrer bezogen) :roll: :roll: :roll:

imported_yue
07.10.2004, 13:48
Ich hab meinen Klassenlehrer mal geschlagen und Sie idiot gerufen...aber der hat nur gelacht. Und meinen Musiklehrer "beleidige" ich auch ständig...aber der weiß das ich's net ernst mein^^°

Dai
07.10.2004, 13:53
naja.. sowas wie "Sie spinner" sag ich auch mal^^°

imported_Dark Soul
07.10.2004, 21:56
Naja, schlagen und beleidigen, hinterm Rücken beleidigen vielleicht, aber sonst...

Wenn mich ein Lehrer anflappt, wie in Kunst zum Beispiel, dann sag ich immer Sachen wie: "Mja, jo, mja, is klar, mhm, ja..." usw. Das ist dann schon mehr verarschen.

Klar, ich habe die Aufgabenstellung nicht verstanden und werde kritisiert, weil ich zweimal gefragt hab. So richtigen Respekt erweise ich den Lehrern nicht. Manchmal schon, um nicht wie ein Rüpel, oder wie die einige von uns bezeichnen, dazustehen.

Naja, wie gesagt: tue weder schlagen noch beleidigen. (nur hinterm Rücken ^^)

euer Dark Soul

Anxiety
08.10.2004, 19:08
Also, das ärgste was ich ma laut zu nem Lehrer gesagt hab war "Leck mich doch am Arsch". Der hat aba nix dazu gesagt.
Geschlagen hab ich nen Lehrer noch nie. Aba einer der früher an unserer Schule war (die geschichte is voll bekannt) hat einem Lehrer der immer noch da is mal im unterricht voll eine runtergehauen weil der lehrer vor der freundin des schülers seine hose aufgemacht hat und ihr seine blinddarmnarbe zeigen wollte. Das fand der Freund irgendwie pervers. Naja, ich weis net ob der geflogen is oda so.

Fistazius
11.10.2004, 13:13
Mein größter austicker...hm...hab meinem klassenlehrer mit dem Schulleiter gedroht :D wiso weiß ich nicht mehr genau... ?(

vampirgirl_5
13.10.2004, 10:52
beleidigt schon, hat aba nur einer mitbekommen! hab auch nur idiot gesagt, also net so was schlimmes! :engel:

schlagen, noch nich, war aber mal kurz davor, mein biolehrer hat nämlich ne freundin von mir vor der ganzen klasse voll zur sau gemacht! die hat sich dann aba schon selbst mit jeglichen schimpfwörtern gewährt die ihr wortschatz hergegeben hat! wenn ich den lehrer heute sehe krieg ich irgendwie das kotzen aber auf der anderen seite tut er mir total leid, weil ihn die gesamte schülerschaft meiner schule hasst!

imported_Dark Soul
13.10.2004, 14:39
Die letzte Zeit nehmen sich die Lehrer bei uns viel raus, einer der brüllt direkt immer. Wenn man selber die Stimme etwas hebt, dann geht das komischer Weise bei den Lehrern wieder in den Normalzustand. Es sind natürlich nicht alle Lehrer, drei, vier.

Die anderen wehren sich auch nie gegen die Lehrer, das finde ich manchmal irgendwie komisch, wenn man mal was nicht verstanden hat, kommt immer:" Ja, das habe ich doh gerade gesagt!" Danach sagt keiner mehr was.
Einmal hab ich dann etwas lautstark gesagt, dass Lehrer zum Fragen da sind, da hat dieser eine Lehrer es nochmal wiederholt, aber ich glaube nicht, dass ich noch einmal etwas sagen sollte... nicht bei dem... :engel: XD

euer Dark Soul

imported_Tatze
13.10.2004, 19:16
Ich schlag die Lehrer nicht,aber ich würd es gern tun.Ich hab mal nem Lehrer,der alle angemotzt hat,mitten im Unterrich:Kannst du eigentlich noich was anderes als motzen,du alter Sack ,hinterhergerufen.Alle hams gehört,nur der nich XD
Neulich,bei dem gleichen Lehrer,hab ich nix besseres uz tun gehaBT;ALS MIT MEINER fREUNDIN kÄSEKÄSTCHEN ZU SPIELEN:(ups,alles groß)
Naja,auf jeden Fall hat er uns drangenommen,wir wussten natürlich nix und er hat uns beide rausgeworfen und gesagt:Ihr bekomt n minus in mitarbeit.Ich hab dann (etwas zu laut) na und gesagt und das hat ihn irgendwie nochmehr genervt....
Aber dre ist so blöd und wirft uns zusammenraus^^
In der Std. davor,hat er mich wieder drangenommen und ich habs falsch gesagt und er hat mich angemotzt.Solche Leute bringen mich dazu,sie zu beleideigen,also hab ich Ausdrücke und Flüche rumgeschrienen,bis mein klassebnkamerad vor mir meinte,ich soll es ihm ins gesicht sagen.Das hat mich dann so aufgeregt,das ich nen bleistift nach vorne in richtubng Lehrer geworfen hab.der in leider verfehlt hat........

Yuna01
19.10.2004, 12:50
Bei uns hat ein Lehrer mal einen Schüler geschlagen!

Wave
13.05.2005, 22:44
Bei mir ist so etwas noch nie vorgekommen und ich hoffe, dass soetwas nie vorkommen wird.
Lehrer amchen auch nur ihren Job.
Man sollte sie schon respektiere, denn man kann im Arbeitsleben auch nicht einfach den Chef verprügeln.

imported_Kir
16.05.2005, 08:43
beleidigt hab ich sie mal aber geschlagen nicht...

imported_Shirin
17.05.2005, 22:57
hier in agypten:L

junge spielt unterm tisch mit dem handy, hoert laut radio damit usw
lehrerin (l)
L: gib mir das handy
J: es ist meins
Lehrerin wills ihm abnehmen
Junge stosst ihr den tisch gegen den bauch
lehrerin schlagt mit der faust auf den mund, blutet am zahnfleisch und laeuft aus der klasse. spaeter musste er sich aber entschuldigen

imported_harUsamE
18.05.2005, 00:27
Geschlagen net
aber beleidigt ja hab ihm in sein gesicht gesagt halt die fresse

AlyA
18.05.2005, 13:20
In meiner Schule können sich zum Blück alle beherrschen und werden nie handgreiflich...aber beschimpfungen sind nicht selten...

So habe ich mal meinem lehrer ********* gesagt, er hats aber auch verdient...

Dann hat unser Lehrer (den ich übrigens wirklich mag) uns mal nicht rauslassen wollen, aber alle sind aus der tür gestürmt, und ich hab mich auf dem boden vor lachen gekringelt und hab gemeint: voll die autoritätsperson!!...der wurde voll rot >_< (und viel später hab ich ihn dann als verräter bezeichnet...)

Ein Lehrer wollte auch mal eine bei uns ins Klassenbuch eintragen, da meinte die so cool 'na machen sie doch, sie *********'...der wusst nich mehr, was er sagen soll xD

Und die Jungs aus meiner Klasse habn schon ziemlich oft nach dem Unterricht während der Lehrer noch im raum war, 'so ein wixxer' gerufen, oder ähnliche schimpfwörter...

Aber meistens beleidigen uns die lehrer...holzköpfe, schwachstecker, lahmärsche, loser usw....

imported_Dragon116
18.06.2005, 17:35
Einmal hat ein Lehrer einem Schüler(den ich nicht kannte) das Klassenbuch von hinten leicht auf den Kopf gehauen, der Schüler hat sich umgedreht und hat ihm einen Schlag in Bauch verpasst.

Beleidigt habe ich Lehrer nie wirklich direkt, nur indirekt wenn sies meiner Meinung nach verdient hatten.

Turmfalke
20.06.2005, 15:49
Ich habe noch nie eine/n Lehrer/in geschlagen oder beleidigt.
Hatte dafür noch nie einen grund dafür gehabt.

Saori-san
27.06.2005, 20:30
Öhm ja.
Geschlagen sicherlich nicht, ich schlage sehr selten um mich, beleidigt sicherlich schon, allerdings meist recht unterschwellig (außer beim Breunig, ich glaub da hab ich Idiot oder sowas gesagt...
Naja, er ist auch einer...)

Neji
29.06.2005, 13:03
... beleidigen kann man das nicht nennen also se hat nicht verstannden was ich gesagt hab XD hb sie auf meiner muttersprache beleidigt weil sie meinen namen beleidigt hat ur weil sie zu doof dafür ist den auszusprechen spaeter hab ichr dann gesagt das sie auch nen schei* namen hat aber sonnst ist das nicht mein ding lerer zu beleidigen (ab unsd zu beleidige ich sie so das sie es nicht verstehen XD )

Lotusblüte
30.06.2005, 20:56
Nein, aber manchmal würd ichs schon gerne.

~*Nightmare*~
30.07.2005, 12:36
Erst vor nen paar Wochen hab ich meine Lehrerin mit nem Kumpel zusammen fertig gemacht weil sie haufen Lügen über uns verbreitet hat.

Da vielen schon mal so Wörter wie du alte Sc**a*pe und halten sie die Fresse (sehr höflich) wir haben die richtig angeschrien.

Burzum
01.08.2005, 14:52
@yuna01:

hm..ein lehrer nen schüler geschlagen hat..kann man denn lehrer anzeigen oder beim direktor melden, der ist dann nicht mehr lange auf der schule!

meine eltern predigen immer sei froh, dass es nicht mehr die prügelstrafe gibt XD
antworte ich: jaja >.<

ihr redet laufend von respeckt vor denn lehrern, meiner meinung sollten auch die lehrern vor denn schülern respeckt haben!
wenn ein lehrer kein respeckt vor mit habe ich innerlich auch kein respeckt vor ihm!

Beleidigt: joa schon oft hinterm rücken…
Geschlagen: ne warum auch ?_?

01.08.2005, 16:09
Ich hab mal meine Mathelehrerin als Schl**** bezeichnet weil die mich angemotzt hat und das kann ich nicht ab

Akutsu
05.08.2005, 20:29
also..ich bin der neue :) XD

naja... als mir ne lehrerin ne 2 anstatt ne 1 in englisch geben wollte.... und mich nicht zur mündlichen prüfung gehen lassen wollte hatte ich mit ihr geredet.. das ging ca. den ganzen block ( 90 minuten ) so...sie meinte das sie nicht richtig überzeugt ist das ich ne 1 bekommen kann.. da meint ich eigentlich nur zu ihr "ach f***en sie sich doch frau Schumann" ......dann kam das unerwartete.... sie meinte dann nur "ok, weil du mir deine ehrliche meinung ins gesicht gesagt hast und mich überzeugt hast bekommst du die 1" ... fragt mich nicht... ich seh darin auch keinen sinn wieso sie mir dann doch die 1 gegeben hat... aber hätt ich sie nicht beleidigt.. wer weiß was ich dann bekommen hätte ;D

lehrer geschlagen..... noch nie... bin doch friedlich :roll:

S-chan
18.09.2005, 19:29
Nein! Ich nicht!
Ich will keinen Brief, nicht Nachsitzen und ich will nicht den Kopf abgerissen bekommen! Das ist schon schlimmer als ins Ohr geschriehen zu bekommen: "RAUS!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!"

Emphasized
23.09.2005, 20:03
Wieso sollte ich das tun? Beleidigen o. Schlagen. Die Lehrer behandeln mich nett und ich bin höfflich zu ihnen. Bei mir gibt es da keine Probleme. ;)

imported_Shuka-Chan
15.03.2006, 15:50
Also ich nicht ,aber in der 4 klasse hat ein Junge unsere klassen Lehrerin geschlagen und Beschimpft- zu recht!
Wegen dieser Lehrerin musste er umziehen und hat seinen Vater verloren (der Vater hat sich von der mutter scheiden lassen, weil er unsere lehrerin liebt und sie ihn auch)

Anna1910
15.03.2006, 19:06
Beleidigt, sicher mal, aber dann habe ich mich entschuldigt.
Meine Klassenlehrerin würde mal von der ganzen Kalss3e beleidigt und das heftiug, ich hatte das Pech, dass ich zu der Kalsse gehörte, wie habe ich sie verflucht, meine die Klasse! *bloß nicht drann denken*
Gelästert habe ich oft genung, aber geschlagen? Sowas würde ich mich nie wagen, wer würde das schon? ?(

15.03.2006, 20:27
Soetwas würde mir im Traum nicht einfallen.
Natürlich vertrete ich meine Meinung, aber ein gewisser Grad an Respekt gegenüber dem Lehrer ist prinzipiell notwendig, selbst wenn die Meinungen nicht identisch sind und sich die Waage halten.

Himeka-chan
15.03.2006, 21:18
ich würde auch nie auf die idee kommen..
obwohl...wenn ich an meine deutsch-lehrerin denke
ich hab siemal angemeckert weil sie mich vor der ganzen klasse runtergemacht hat
aber mehr war sonst auch nicht

hachi-fan
16.03.2006, 00:21
ja, hab ich einmal gemacht, na ja, geschlagen natürlich nicht, aber das war sowieso so ne dumme f***e, war mal meine klassenlehrerin >.>
die so zu mir: und da auch noch! *rumkommandier*
ich: Machen Sies doch selber!

Henne
16.03.2006, 11:46
Ich war heute kurz davor, meinen Mathelehrer anzubrüllen, was für ein dummes Arsch er doch sei.
Hintergrund:

Haben heute die allerletzte (!) Mathe-Klausur wiederbekommen, darunter 6 mal 0 Punkte (u.A. ich) Er hielt dann eine Ansprache, die im Klartext ungefähr lautete:
Die Leute, die auch jetzt wieder so schlechte Arbeiten abgeliefert haben, sind Dreck und werden auch immer Dreck bleiben, ihr seid dumm und habt keinerlei Arbeitsmoral, und ich werde euch im Zeugnis 0 Punkte geben (sprich: Nichtzulassung zum Abi), wenn ich kann.

Andererseits ist mir das nicht das Wegwerfen von 4 Jahren wert... einmal habe ich schon wiederholt (genau, wegen Mathe!), entweder mache ich nächsten Monat mein Abi oder es war alles für die Katz.

Dai
16.03.2006, 12:04
ich hab zu meiner klassenlehrerin gesagt dass meine englischlehrerin eine schlange ist! ^^°°°
die ist total ausgeflipp!^^°°°
vll hat sie schlampe verstanden.. naja.. aber schlange triffts mehr.. hinterhältig!^^
ich bereue es nicht

Anna1910
19.03.2006, 19:45
Original von Miyavi
meine klassenlehrerin hat mich gehasst. :roll:
auch nachdem ich sie in der 11. nicht mehr ertragen musste, ließ es die frau sich trotzdem nicht nehmen mich wann immer sie mich sah 'fertig machen' zu wollen - mit sachen à la "was hast du hier überhaupt verloren, mädchen? kriegst doch eh nix auf die reihe. du versagst hier doch eh, hau am besten gleich ab."

Das ist ja heftig, so etwas zu sagen. Eine Lererin sollte seine Schüler aufmuten und helfen und nicht fertig machen! Menschen gibt es!! :bigeek:

NoFace
20.03.2006, 19:10
Original von Anna1910

Original von Miyavi
meine klassenlehrerin hat mich gehasst. :roll:
auch nachdem ich sie in der 11. nicht mehr ertragen musste, ließ es die frau sich trotzdem nicht nehmen mich wann immer sie mich sah 'fertig machen' zu wollen - mit sachen à la "was hast du hier überhaupt verloren, mädchen? kriegst doch eh nix auf die reihe. du versagst hier doch eh, hau am besten gleich ab."

Das ist ja heftig, so etwas zu sagen. Eine Lererin sollte seine Schüler aufmuten und helfen und nicht fertig machen! Menschen gibt es!! :bigeek:

tja, schulleiter würd ich sagen.
sowas ist lehrern nicht erlaubt. nebenbei kannst du es auch mobbing nennen. bei mobbing kann man seinen job verlieren, wenn es schlimm genug ist (natürlich der täter und nicht das opfer ^^).

Anna1910
20.03.2006, 19:57
Du meinst, mann sollte zum Schulleiter gehen? Naja, ich hatte in der Realschule eine super Schulleiterin, die hätte sofort etwas unternommen, aber nicht jeder ist so. Machne glauben den Lehrern eher als den Schülern.

NoFace
20.03.2006, 20:46
Original von Anna1910
Du meinst, mann sollte zum Schulleiter gehen? Naja, ich hatte in der Realschule eine super Schulleiterin, die hätte sofort etwas unternommen, aber nicht jeder ist so. Machne glauben den Lehrern eher als den Schülern.

nicht die richter. normalerweise zieht der lehrer den kürzeren

tracis
20.03.2006, 21:58
ich hab weder einen lehrer beleidigt, noch geschlagen. gelästert sicher, wer tut das nicht :roll:

die lehrer sind alle ganz in ordnung

white wolf
21.03.2006, 18:03
Ich hab meine Lehrer auch noch nie beleidigt. Lästern schon, aber ich denke, das macht jeder irgendwann.
vermutlich beschimpf ich meinen Lateinlehrer aber noch dieses Jahr. Die ganze Zeit motz er mich an. Zitat: "Nimm ne Schaufel, grab dir ein tiefes Loch, leg dich rein und erschlag dich!" Nett. Ich hätte ihn fragen sollen, ob er mich zum suizid auffordert.

aniko
22.03.2006, 23:21
ich habe weder einen lehrer beleidigt noch geschlagen.aber es gab eine lehrerin die ich überhaupt nicht leiden konnte.meine mathelehrerin vom letzten jahr,die hat mich immer extrem vor der klasse runtergemacht wenn ich was nicht wusste.

Lil chica
23.03.2007, 10:11
aLso ich persöhnLich noch nich soo richtiq ich vbin haLt stur und Lass mir nix saqen kLa kann sein das mann so saqt aLta sie sind soo LächerLich aba das is kein beschimpfen

einer aus meienr kLasse is bei meiner reLi leherin maL voLL ausqeraset dann woiLLte die den beruiqen dann hat der die so derbe qeschlaqen das war der hamma echt maL..:-O

mhm..und ne freundin von mir meinte maL zu ner leherin:"ach haLten sie einfach ihre scheiß fresse..:D qeiLsteee

naya aber die leher sind auch nich ohne meine hass Leherin hat maL ne freundin voN mir sooo derbe qetreten weiuL die der ins qortqefaLLen ist booah so lächerLich
und später is die zu der qeqaqen und meite mitte qeh nich zum direx dann bekomme ich streß.......:-! schLampe

einer aus meiner kLasse hat maL eine morddrohunq abqeqeben das ward er hamma der hat ein amokLauf anqekündiqt das war schons chLimm weiL wir aLLe voLL anqst hatten da war poLizei im spieL
wir dachetn das wer der ober penner aus unserer schUle qewesen der
sein 5 montaten nich mehr inner schuLe wa aba dann hat sich rausqesteLLt das das ein ander aus meiner kLasse wa von dem häTTe ich das niiiiiiie maL qedacht naya so kann mann sich täuschen.... :bigeek:

:dead:

Idu
23.03.2007, 13:43
Lil chica, gewöhn dir bitte vernünftiges Schreiben an, man kann nur ganz schwer entziffern, was du eigentlich sagen möchtest...

Aero
23.03.2007, 13:57
Ich habe meine Lehrer weder beleidigt noch geschlagen. Gelästert? Na, wer tut das nicht? Es gibt immer Lehrer, die einem gegen den Strich gehen.

Aber im Großen und Ganzen bin ich ganz langweilig. :D


Original von white wolf
Ich hab meine Lehrer auch noch nie beleidigt. Lästern schon, aber ich denke, das macht jeder irgendwann.
vermutlich beschimpf ich meinen Lateinlehrer aber noch dieses Jahr. Die ganze Zeit motz er mich an. Zitat: "Nimm ne Schaufel, grab dir ein tiefes Loch, leg dich rein und erschlag dich!" Nett. Ich hätte ihn fragen sollen, ob er mich zum suizid auffordert.
Na, ihr scheint ja ganz interessante Lehrer zu haben. :ugly:

Sowas hätte er mir mal sagen soll. Authoritätsperson hin oder her, aber sowas geht nicht.

imported_Nelene
23.03.2007, 19:46
ich habe bisher auch noch keinen lehrer geschlagen oder beleidigt. manchmal hätt ich zwar nicht übel lust dazu, aber die konsequenzen wären mir dann doch zu doof. ;)

nya, wenn man es nicht sachlich klären kann, dann bringt sowas eben auch nicht viel.

crazy otaku
24.03.2007, 20:56
bislang habe ich auch keinen meiner lehrer beleidigt oder geschlagen.
aber ich war oft kurz davor.ganz besonders bei meinem geschichtslehrer war ich schon oft kurz vorm austicken.konnt mich zum glück zurück halten :roll:

Berurin
24.03.2007, 23:04
Original von Lil chica
aLso ich persöhnLich noch nich soo richtiq ich vbin haLt stur und Lass mir nix saqen kLa kann sein das mann so saqt aLta sie sind soo LächerLich aba das is kein beschimpfen

einer aus meienr kLasse is bei meiner reLi leherin maL voLL ausqeraset dann woiLLte die den beruiqen dann hat der die so derbe qeschlaqen das war der hamma echt maL..:-O

mhm..und ne freundin von mir meinte maL zu ner leherin:"ach haLten sie einfach ihre scheiß fresse..:D qeiLsteee

naya aber die leher sind auch nich ohne meine hass Leherin hat maL ne freundin voN mir sooo derbe qetreten weiuL die der ins qortqefaLLen ist booah so lächerLich
und später is die zu der qeqaqen und meite mitte qeh nich zum direx dann bekomme ich streß.......:-! xxxxxxxx

einer aus meiner kLasse hat maL eine morddrohunq abqeqeben das ward er hamma der hat ein amokLauf anqekündiqt das war schons chLimm weiL wir aLLe voLL anqst hatten da war poLizei im spieL
wir dachetn das wer der ober penner aus unserer schUle qewesen der
sein 5 montaten nich mehr inner schuLe wa aba dann hat sich rausqesteLLt das das ein ander aus meiner kLasse wa von dem häTTe ich das niiiiiiie maL qedacht naya so kann mann sich täuschen.... :bigeek:

:dead:

Lol...die voll coolen Checkerinnen sind im Cilf angekommen liebe Freunde! 8D

Nya,ich hab noch nie nen Lehrer geschlagen oder beschimpft (glaub ich :ugly:) aber bei meiner Sportlehrerin werde ich schonmal böse,die is aber auch blöde...Mensch,Mensch.Mit der kann man es ja eh machen,die kriegt die Klappe nich auf :D

Aba alTa,nEn AmOklaUf haTTen WiR NocH niiiiiiiE :mua:

summerR92^^
24.03.2007, 23:18
ich hab meine lehrer nie beleidigt oda geschlagen .... okay beleidigt bestimmt hinter dem rücken mit freunden oder so aber noch nie direkt ins gesicht...

in unserer klasse hat einer mal "wic**er" zu nem lehrer gesagt aber das wars auch .. ihc muss ehrlich sagen ..unsere klasse ist viel zu brav um so etwas näherungsweise zu machen...

lil-kit
25.03.2007, 16:53
eigentlich habe ich das auch nie getan..ich habe nur einmal unseren klassenlehrer als "kindisch" bezeichnet, nachdem er uns Zug-Schülern kommentarlos die Tür vor der Nase geknallt hat und uns nicht mehr zum Unterricht lassen wollte, bis die Stunde vorbei war...

.Shoko.
13.06.2007, 13:45
aah, ich mag diesen Thread :ugly:

nein ich habe keinen Lehrer geschlagen, aber ja.. ich habe schon öfters Lehrer beleidigt XD
bzw. ich hab sie richtig... gemobbt (?)
wenn mich Lehrer provozieren, gehe ich gerne darauf ein :love1:
aber ich beschimpfe nicht primitiv. wenn, dann lasse ich sarkastische Kommentare ab wo jeder weiss versteht, das das ne elegante Beleidigung ist <D'
und nein, meine Grenzen kenne ich nicht bei sowas, ist mir dann alles wayne wenns um Machtfrage geht bzw. meinen Ruf. Trotzdem habe ich bisher keinen Verweis bekommen xD

Sharen
13.06.2007, 16:07
ich hab auch des öfteren nen lehrer beleidigt. jetzt bereue ich es sehr (man hätte mehr mit ruhe erreichen können -.-), aber in diesn momenten konnte ich nicht anders. wenn jem. unrecht getan wird regt mich des oft so sehr auf, dass ich mich nicht im griff hab

Silberschweif
14.06.2007, 11:49
îch habe meine lehrer auch noch nie geschlagen oder beleidigt.
Lehrer zu schlagen finde ich generell etwas übertrieben. :ugly:
Sicher lästert wohl jeder hinter dem rücken eines lehrers über ihn, aber man sollte sich vor lehrern auch beherrschen können. Zu viel temperament kann auch schädlich sein.
bei uns in der klasse hat mal n junge was böses zu unserer lehrin gesagt, da dran war sie aber in gewisser weise selbst schuld. wenn sie sich aufregt wenn der mal ein taschentuch zur nächsten bank wirft ist das ja wohl nicht so schlimm das man ihn glei zur klassenlehrerin schleppen muss :ugly: und das alle zettel geschrieben haben (ich böses kind auch!) das checkt die nich. das der da ausgerastet is, kann ich verstehen.

mikako-sweet 2
14.06.2007, 17:45
Beleidigt nicht :x
Geschlagen schon aber indirekt xD

Ich hab ihn nicht gesehn ;[
Ich hab Fenster aufgemacht und er ist grad da lang gegangen und ist halt dagegn gerannt

Ich hab ihn nicht kommen sehn -.- Was sollte ich denn tun? xD
Hab anschiss bekommn -.-'' Ich solle doch aufpassen. . .
Und ich meinte er könnte auch gucken wo er lang geht. . . er hats "leider" xD nicht gehört >.>

Nya aber sonst war da nichts :D
Ich bin gaaanz brav -.- xD

Alex15
26.06.2007, 21:12
Ein Sportlehrer hat einmal beschlossen mit uns in der Halle American Football zu spielen.Sein Fehler nach ungefähr 3 Spielminuten wurde er hart getakelt und knallte gegen die Turnhallenwand.Danach griff er nie mehr aktiv in unsere Footballspiele ein.

Mario94
27.06.2007, 15:03
also ich hab einmal mit einem lehrer gestritten

wir haben zwei so schwul in der klasse
und die haben sich halt ein bussi gegeben...

und der lehrer wollté denen ein klassenbucheintrag geben, weil sie das im unterricht gemacht haben

ich: sind sie wirklich so dumm?
er: sowas gehört nicht in den unterricht.
ich: na und lassen sie sie doch... sie haben eh was gegen schwule und ausserdem kriegen sie nie eine ab.
er: woher willst du das wissen?
ich: na das ist nicht schwer zu erkennen sie sackgesicht.


tja klassenbucheintrag für uns drei, bei den beiden wurde er ungültig gemacht xD ich finds nach wie vor richtig.

imported_Meow
27.06.2007, 16:00
Original von mikako-sweet 2
Beleidigt nicht :x
Geschlagen schon aber indirekt xD

Ich hab ihn nicht gesehn ;[
Ich hab Fenster aufgemacht und er ist grad da lang gegangen und ist halt dagegn gerannt

Ich hab ihn nicht kommen sehn -.- Was sollte ich denn tun? xD
Hab anschiss bekommn -.-'' Ich solle doch aufpassen. . .
Und ich meinte er könnte auch gucken wo er lang geht. . . er hats "leider" xD nicht gehört >.>

Nya aber sonst war da nichts :D
Ich bin gaaanz brav -.- xD#

LOOOL wie geil, kann ich mir richtig vorstellen XD <3

mikako-sweet 2
04.07.2007, 19:32
Yoa heute war auch sowas ähnliches o.o

Ich bin son tollpatsch :tock:

War zu spät.
Komm zum raum.. hab an der tür gekloppft. hat keiner herein oder so gesagt kein muks ausm raum. yoa ka steh ich halt da nya was soll probier ich mal. Mach Tür auf und meinem Lehrer gg Nase.. der wollte mich verarschen und die Tür plötzlich aufreissen damit ich mich erschreck ne oO
Das ist dann mal schief gelaufen? xDD

kajsa
05.07.2007, 18:22
Ich hätte beinahe mal ner Lehrerin ne Tafelhälfte drauf gehauen, die stand davor, als ich die Tafel gerade einklappen wollte. Aber wie gesagt, nur beinahe und nicht absichtlich. Direkt beleidigt hab ich noch niemanden, aber mein Relilehrer ist der Meinung, ich würde ihn "nicht akzeptieren" und ist daher beleidigt.

BloodyCebo
07.07.2007, 03:45
ne ich habe noch nie einen lehrer geschlagen oder beleidigt aber ich war gut und gerne dabei >.< als sie beleidigt worden sind...

Wörter wie "schlampe" und "alte hexe" sind da geren gefallen :D

Cute 7
07.07.2007, 17:21
Geschlagen haben ich ihn auf alle Fälle nicht.
Und beleidgt kann man das nich nennen, was ich gemacht hab, eher provoziert , weil er mich ungerecht benotet hat. Am nächsten Tag hat er mir dann doch die bessere Note gegeben :mua:

Filmfreak
07.07.2007, 17:33
Original von Cute 7
Geschlagen haben ich ihn auf alle Fälle nicht.
Und beleidgt kann man das nich nennen, was ich gemacht hab, eher provoziert , weil er mich ungerecht benotet hat. Am nächsten Tag hat er mir dann doch die bessere Note gegeben :mua:

Das hätte ich damals auch machen sollen, dann hätte ich so wie Du bessere Noten gehabt :)

Varis
08.07.2007, 00:28
Weder das eine noch das andere.
Zum Schlagen wäre ich nie fähig und beleidigen würde ich mich nicht trauen, allein aus dem Grund um Streß zu vermeiden. Da fluche ich lieber hinter dem seinen Rücken.

Cute 7
09.07.2007, 08:39
Original von Gothic Sports

Original von Cute 7
Geschlagen haben ich ihn auf alle Fälle nicht.
Und beleidgt kann man das nich nennen, was ich gemacht hab, eher provoziert , weil er mich ungerecht benotet hat. Am nächsten Tag hat er mir dann doch die bessere Note gegeben :mua:

Das hätte ich damals auch machen sollen, dann hätte ich so wie Du bessere Noten gehabt :)

Hattest du zu viel Angst oder warum hast du ´s nicht gemacht?

Filmfreak
09.07.2007, 15:34
Original von Cute 7
Hattest du zu viel Angst oder warum hast du ´s nicht gemacht?

Natürlich Angst, aber auch Respekt.... sowas macht man ja nicht unbedingt täglich und normal ist es auch nicht. Aber das heißt nicht das ich zurückhaltend war :D

Eraclea
12.07.2007, 20:58
Lehrer schlagen? O.o Nur in meiner Fantasie...

Idu
12.07.2007, 21:02
In der Stufe meines Bruders hat mal ne Schülerin zu nem Lehrer gesagt: "Herr F., Sie sind ein *********!" - Ob sies ernst oder im Spaß gemeint hat, weiß ich leider nicht; der Lehrer war auf jedenfall immer tiemlich cool drauf X3

Geschlagen haben einige aus meiner Stufe ne Lehrerin nur indirekt; wir haben auf der Klassenfahrt "Fingerkloppe" mit ihr gespielt; als sie verloren hatte, war sie auch dran xD Dafür hat sie aber auch gewaltig ausgeteilt xDDD

Seraph_Sephiroth
08.10.2007, 21:23
ich lege mich eher ungern mit lehrern an, letztlich ziehst du eh den kürzeren...leider....aber manchma könnt ich einfach nur...............boa die können so nerven!

coldheat
08.10.2007, 21:27
ich hab nem lehrer mal mit ner krampe ins auge geschoßen und meiner lehrerin mal nen diskus gegens bein geworfen worauf diese ins krankenhaus musste ... komischerweise wurde ich für die krampe obwohls ausversehen passiert ist bestraft und fürn diskus den ich mit voller absicht auf sie geworfen hab hab ich ncihts bekommen

Seraph_Sephiroth
08.10.2007, 21:31
@coldheat

schon irgendwie schwachsinnig oder ? tja richtig werten können lehrer eben auch nicht... :D

coldheat
08.10.2007, 21:33
Original von | | Nabi | |

Original von coldheat
ich hab nem lehrer mal mit ner krampe ins auge geschoßen und meiner lehrerin mal nen diskus gegens bein geworfen worauf diese ins krankenhaus musste ... komischerweise wurde ich für die krampe obwohls ausversehen passiert ist bestraft und fürn diskus den ich mit voller absicht auf sie geworfen hab hab ich ncihts bekommen
warum hast du absichtlich einen Diskus auf sie geworfen? XD


Ich fands lustig

coldheat
08.10.2007, 21:37
Original von | | Nabi | |

Original von coldheat

Original von | | Nabi | |

Original von coldheat
ich hab nem lehrer mal mit ner krampe ins auge geschoßen und meiner lehrerin mal nen diskus gegens bein geworfen worauf diese ins krankenhaus musste ... komischerweise wurde ich für die krampe obwohls ausversehen passiert ist bestraft und fürn diskus den ich mit voller absicht auf sie geworfen hab hab ich ncihts bekommen
warum hast du absichtlich einen Diskus auf sie geworfen? XD


Ich fands lustig
Ist es auch. :ugly:

UND ich hatte danach 2 monate kein sport weil der knochen verheilen musste \/(^.^)

witzlos
08.10.2007, 21:48
Original von coldheat


UND ich hatte danach 2 monate kein sport weil der knochen verheilen musste \/(^.^)




un dadurch biste fett geworden xD

coldheat
08.10.2007, 21:51
Original von Beautifully Chaotic

Original von coldheat


UND ich hatte danach 2 monate kein sport weil der knochen verheilen musste \/(^.^)




un dadurch biste fett geworden xD

nein, fett bin ich erst dadurch geworden das meine freundin kochen kann :D

witzlos
08.10.2007, 21:54
Original von coldheat


nein, fett bin ich erst dadurch geworden das meine freundin kochen kann :D


das war nur ne frage der zeit bis du fett wurdest xD

coldheat
08.10.2007, 22:02
na und , ich bin trotzdem heiß XD :D ... und sag nciht das du da anderer meinung bist

witzlos
08.10.2007, 22:06
Original von coldheat
na und , ich bin trotzdem heiß XD :D ... und sag nciht das du da anderer meinung bist


du bist so heiß wie nen bo-frost wagen xDD

coldheat
08.10.2007, 22:15
Original von Beautifully Chaotic

Original von coldheat
na und , ich bin trotzdem heiß XD :D ... und sag nciht das du da anderer meinung bist


du bist so heiß wie nen bo-frost wagen xDD

stimmt cool bin ich ja auch noch :ugly:

witzlos
08.10.2007, 22:36
Original von coldheat

Original von Beautifully Chaotic

Original von coldheat
na und , ich bin trotzdem heiß XD :D ... und sag nciht das du da anderer meinung bist


du bist so heiß wie nen bo-frost wagen xDD

stimmt cool bin ich ja auch noch :ugly:


depp xDD

un spammen tun wir auch grad wie sau xDD

imported_Elektra
09.10.2007, 09:58
un spammen tun wir auch grad wie sau xDD
Schöner hätte ich es nicht formulieren können.
Bitte zurück zum Thema. ;)

wundwasser
10.10.2007, 18:38
Ich würde nie auf die Odde kommen, n Lehrer zu schlagen... Aber ich kann besser reden als einige und Wortgechte hatte ich schon einige, meist erfolgreich (bessere Zensur oder noch n Auge zugedrückt)
Beleidigt.... Nur die dummen, dies nicht checken ^^ die älteren undsympatischen ...

10.10.2007, 19:02
Ja unseren extrem perfektionistischen CAD Lehrer, der ebenso extrem nervig sein kann. Es war in der Pause. Die Stunde vorher hatten wir ihn und er hat mir eine Frage gestellt ( EINE!) , die ich nicht wusste und ich bekam eine sechs. Ok Grundwissen, aber die anderen konnten es alle auch nicht :rolleyes2:
Nunja, in der Pause in unserem Klassenzimmer, bin ich über ihn hergezogen, bis ich dann gemerkt habe, dass er hinter mir stand. :D

imported_Nelene
10.10.2007, 19:34
Original von [email protected]
Ja unseren extrem perfektionistischen CAD Lehrer, der ebenso extrem nervig sein kann. Es war in der Pause. Die Stunde vorher hatten wir ihn und er hat mir eine Frage gestellt ( EINE!) , die ich nicht wusste und ich bekam eine sechs. Ok Grundwissen, aber die anderen konnten es alle auch nicht :rolleyes2:
Nunja, in der Pause in unserem Klassenzimmer, bin ich über ihn hergezogen, bis ich dann gemerkt habe, dass er hinter mir stand. :D

Autsch... :ugly:
Aber ist ja kein direktes Beleidigen.

10.10.2007, 19:39
Ja aber mehr zu sagen währe doof, außer vielleicht nach einer Abschlussprüfung :ugly: Das eigene Ego für eine gewisse Zeit unterzuordnen ist gewinnbringender. Die meisten Lehrer sind manipuliebar. Ich spreche aus Erfahrung :roll:

Streifi
10.10.2007, 19:47
Original von [email protected]
Ja aber mehr zu sagen währe doof, außer vielleicht nach einer Abschlussprüfung :ugly: Das eigene Ego für eine gewisse Zeit unterzuordnen ist gewinnbringender. Die meisten Lehrer sind manipuliebar. Ich spreche aus Erfahrung :roll:Ich geh mal von aus, deiner 6 hat das zu einem Rausstrich nicht verholfen, oder? :ugly:'

Autsch x.X

Ne, ... wenn dann bin ich direkt zu den Lehrern gegangen, damit die es wissen und erst hinterher wurde drüber geredet, zumindest erst hinterher, wenn es die betreffende person weiß, wird drüber geredet über den/die lehrer/in. Meistens war das aber gar nicht nötig, eine Aussprache und schon war die Sache gegessen.
Einige gehen auch auf einen ein und sagen dann auch, was ihnen nich stört, klar man opfert seine Pausenzeit, aber es ist doch besser so, als im Unterricht dann ständig auf die Nase zu fallen oO

Jedoch bei konsequenter ungerechten Behandlung, wenn ein Lehrer nen Schüler bei uns besonders aufn Kieker hat, steht die ganze Klasse hinter einem und der Lehrer hat schnell es rückgängig zu machen - bisher hat das immer geklappt. Oder er hat die gesamte Klasse dazugebracht, sich nicht am Unterrichtsgeschehen zu beteiligen - haben sich geweigert.

imported_Oggy
22.10.2007, 01:43
Original von Cracon
Beleidigen? Schlagen? Lehrer? o___O" Wenn man so weit ist, dann kann irgendwas nicht stimmen. (Ich mein', klar, hinterm Rücken hab ich einige Lehrer auch verflucht. Aber sehr selten. Und außerdem wurde mir dann später (also meist 2-3 Monate danach) bewusst, dass derjenige Lehrer Recht hatte ^^*).
Meiner Meinung nach hat man einem Lehrer Respekt zu zollen, egal wie "scheiße" er sich benommen hat. Es gehört sich halt nicht Lehrer (öffentlich) zu beleidigen und/oder zu schlagen ^^"

Schließlich hab ich eine gute Kinderstube genossen :rolleyes2:


Lehrer haben immer Recht? Es gehört zu guten Sitten selbst totalen Vollidioten und HXXXn einfach nur zuzuhören und alles so hinzunehmen?

Ääääh... Ok.. Wie du meinst.

Nein ich hab noch keine Lehrer geschlagen.. Ich schiesse auf sie.


edit der Schimpfwörter by Iduras

imported_Dark Magic
22.10.2007, 12:39
Original von Oggy

Original von Cracon
Beleidigen? Schlagen? Lehrer? o___O" Wenn man so weit ist, dann kann irgendwas nicht stimmen. (Ich mein', klar, hinterm Rücken hab ich einige Lehrer auch verflucht. Aber sehr selten. Und außerdem wurde mir dann später (also meist 2-3 Monate danach) bewusst, dass derjenige Lehrer Recht hatte ^^*).



Lehrer haben immer Recht? Es gehört zu guten Sitten selbst totalen Vollidioten und HXXXn einfach nur zuzuhören und alles so hinzunehmen?

Ääääh... Ok.. Wie du meinst.

Wo liest du da ein "immer"?
Da steht "derjenige", was somit logischerweise nicht auf alle bezogen ist.

imported_Oggy
22.10.2007, 17:08
Wenn jemand beleidigen,schlagen und Lehrer nicht miteinander in Verbindung bringen kann, halte ich ihn leider für jemanden der Lehrer für was besseres hält, was sie keineswegs sind.

lil-kit
22.10.2007, 20:46
solche Dinge sollte man am besten mit niemanden in Verbindung bringen O.o
Aber mal unter uns: Lehrer sind Respektspersonen, hört sich komisch an ist aber so...

imported_Oggy
22.10.2007, 20:56
Ich respektiere doch nicht jemanden nur weil er einen bestimmten Beruf ausübt? Wenn der Lehrer ein verdammter Idiot ist dann respektiere ich ihn nicht.

La Chatte Noire
22.10.2007, 21:03
Ich stimme Ilija-chan mal voll zu. Lehrer sind Respektpersonen wie alle, die über einem stehen und es würde sich ja auch niemand wagen, seinen Chef zu beleidigen/ schlagen/ etc. pp., es sei denn, er will seinen Job verlieren.
Hinter dem Rücken hab ich schon so manchen Lehrer verflucht und auch wenn ich mich manchesmal auch in Gegenwart desselbigen etwas weit aus dem Fenster gelehnt habe, schaffe ich es doch meistens, mich zu beherrschen. Ich würde einen Lehrer nie beleidigen (auch wenn ich bei einer Person schon große Lust hätt...), dazu sag ich mir einfach: Das isses dann nich wert.
Die Frau, der ich gern mal meine Meinung geigen würde, hat sowieso kene Ahnung, was sie da den ganzen Tag quatscht (Taktlosigkeit en person) und wenn ich entgleisen würde, würde mir das auch nicht helfen. Ich kann mir leider Gottes meine Lehrer nicht aussuchen und sie sich ihre Schüler nicht.

black_widow
22.10.2007, 21:05
Original von Oggy
Ich respektiere doch nicht jemanden nur weil er einen bestimmten Beruf ausübt? Wenn der Lehrer ein verdammter Idiot ist dann respektiere ich ihn nicht.

Welche Kritterien muss man denn erfüllen um von dir respektiert zu werden?

imported_Oggy
22.10.2007, 21:13
Ein Lehrer sollte meiner Meinung nach, um nur die groben Punkte zu nennen:

-Objektiv sein
-Seinen Unterricht gut planen und strukturieren können
-Sich auf dem Gebiet seiner Fächer auskennen können


Naja, das ist so das grobe.

Wenn auch NUR ein Punkt nicht erfüllt ist kann der Lehrer nicht respektiert werden.

black_widow
22.10.2007, 21:20
Original von Oggy
Ein Lehrer sollte meiner Meinung nach, um nur die groben Punkte zu nennen:

-Objektiv sein
-Seinen Unterricht gut planen und strukturieren können
-Sich auf dem Gebiet seiner Fächer auskennen können


Naja, das ist so das grobe.

Wenn auch NUR ein Punkt nicht erfüllt ist kann der Lehrer nicht respektiert werden.

Vll willst du das nicht wahrhaben, aber auch Lehrer sind Menschen, deren Leistungen auch von Tagesformen abhängig sind.

Du bist ziemlich erbarmungslos mit den Lehrern. Bist du denn eine Person, die man respektieren sollte? Wenn ja warum?

Bist du wissbegierig, ehrgeizig, erledigst deine Hausaufgaben mit Sorgfalt?
Manche Schüler erfüllen nicht einmal ansatzweise einen dieser Punkte und dennoch behandeln Lehrer sie mit dem nötigen Respekt, jedenfalls war das bei mir bisher so.

La Chatte Noire
22.10.2007, 21:21
Ein Mindestmaß an Rspekt sollte man jedem Lehrer entgegen bringen, egal, wie sehr man ihn bzw. seine Unterrichtsweise auch verabscheut. Sonst kann man ja nicht arbeiten!

imported_Nelene
22.10.2007, 21:28
Man kann Lehrer auch einfach als die Menschen sehen, die sie nunmal sind und von daher sollte man ihnen sowieso mit Respekt entgegen treten. Jeder Mensch verdient ein Mindestmaß an Respekt, und ich denke mal, dass Du ~ Oggy ~ das auch für Dich verlangst.
Wenn Du nun Lehrern den Respekt verweigerst, nur weil sie ihren Unterricht nicht planen können, dann verdienst meiner Meinung nach auch keinen, denn das ist kein Grund, einen Menschen respektlos zu behandeln.

Ich behandle Lehrer mit Respekt, ja, aber nicht mehr als andere Menschen auch. Das gehört sich einfach. Punkt.

imported_Oggy
22.10.2007, 21:36
Ich habe nie gesagt das ich keinen einzigen Lehrer respektiere oder sowas :O.
Aber ich kenne leider zuviele Lehrer die es nicht wert sind als solche respektiert zu werden.

Idu
23.10.2007, 14:25
Da liegt doch irgendwie Spam in der Luft ~~
Bitte nicht mehr zu weit ausschweifen ;)