PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wettbewerbe an Schulen



kaito serenity
09.05.2004, 12:57
Hallihallo!!
Trägt eure Schule Wettbewerbe aus oder nimmt sie an welchen Teil?
Wenn ja, dann schreibt bitte auch wie erfolgreich eure Schule ist.

Unsere Schule hat zum 9.mal am Europäischem Wettbewerb mitgemacht.
Ergebnis:
-ca. 5 Annerkennungspreise
-6 Landessieger
-davon 3 Bundessieger ( :) 1 davon bin ich *stolzsein*)

Ich weiß allerdings nicht, wo mein Bild jetzt ist. Vielleicht ist es schon wieder in der Schule oder es geht noch weiter. Was hatte ich da überhaupt gemalt? ?(

imported_Elektra
09.05.2004, 17:03
Unsere Schule nimmt an verschiedenen Sprachwettbewerben in den Sprachen Englisch, Französisch, Latein und Russisch.
Jeden Jahr gibt es einen Wettbewerb zwischen unserem Gym und einem Gym in der Nähe. Wir haben ein Mädchen an unserer Schule, die ein absolutes Russischgenie ist:
- Erster Platz Schulwettbewerb
- Erster Platz in Sachsen
- im Nationalen Wettbwerb eine von 14 Anerkennungsurkunden bekommen. (Von über 80 Teilnehmern aus 16 Bundesländern.)

kaito serenity
09.05.2004, 17:34
Wow.
Ich hab schon von vielen Wettbewerben gehört. Aber noch keinen Sprachwettbewerb. Ist bestimmt schwierig. Russisch ist doch bestimmt schwerer als Französisch, zumindest kriege ich das so mit.
Respekt.

imported_Elektra
09.05.2004, 17:38
Kommt drauf an, wie man's sieht. Die Grammatik ist in etwa gleich schwer. Nur zur Russischen Sprache hat man eigentlich keinerlei Beziehung...

Landesweite Wettbewerbe könnte ich jetzt gar nicht mal mehr nennen... Aber es gibt in Sachsen noch einige naturwissenschaftliche Wettbewerbe.

kaito serenity
09.05.2004, 18:47
Ich glaube, Französisch ist einfacher, weil es English ähnelt --> Geschichte.
So gibs an unserer Schule auch ein Physikwettbewerb. Ich hab mal mitgemacht, war aber zu schlecht.

imported_Crazydeath
09.05.2004, 22:32
Meine Schule hatte immer bei einen Mathematikwettbewerb mitgemacht und beim Hallensporttunier der 13- 16 jährigen in Berlin.

imported_Elektra
10.05.2004, 17:56
Bei Mathe würde mir nur der Känguru-Wettbewerb einfallen, an dem man freiwillig teilnehmen und sich ggf. ne gute Mathenote verdienen kann. Hab noch nie teilgenommen, kann also auch nicht sagen, was mit den Gewinnern passiert. ^^

Okay, Sportturniere. Da 50% aller AGs bei uns SportAGs sind, finden natürlich auch Turniere statt. :engel:

Henne
10.05.2004, 23:54
Mein Geschichts-LK hat am Geschichtswettbewerb der Körber-Stiftung teilgenommen, wobei meine Schule (Kippenberg-Gymnasium Bremen) letztlich als eine der 10 besten Schulen Deutschlands abgeschnitten hat.
(ein 1. Platz, zwei 2. Plätze, ein Sonderpreis und noch 3. und 4. Plätze, wenn ich mich recht erinnere.)

Von dem Geld leisten wir uns ne Kursfahrt nach Wien *g*

Russen
11.05.2004, 09:54
Wir haben immer dutzende Sportwettbewerbe. Gegen andere schulen oder Internationale wettbewerbe wo wir die schule vertreten. Bin beim Unter-14 Leichtathletic und Unter-14 Rugby Mannschaft dabei, haben auch schon oft gewonnen :D

imported_Crazydeath
11.05.2004, 18:58
Originally posted by Elektra
Bei Mathe würde mir nur der Känguru-Wettbewerb einfallen, an dem man freiwillig teilnehmen und sich ggf. ne gute Mathenote verdienen kann. Hab noch nie teilgenommen, kann also auch nicht sagen, was mit den Gewinnern passiert. ^^

Okay, Sportturniere. Da 50% aller AGs bei uns SportAGs sind, finden natürlich auch Turniere statt. :engel:

Beim Känguru-Wettbewerb hab ich auch immer mitgemacht. Aber als Preis hab ich irgentwie jedes Jahr einen Radigummi und nen Bleistift bekommen -.- dadurch hatte ich dann keine lust mehr drauf. War eh immer nur unter den besten 20 ;_;

kaito serenity
12.05.2004, 13:34
Den Känguru-Wettbewerb haben sie uns erst dies Jahr angeboten. Hatte aber keine Lust. Ich glaube wir hatten damals auch ehr viele Hausaufgaben auf und da ich sowieso schon an der Mathe-Olympiade teilgenommen hab, war es mir auch egal.

imported_Karu-chan
13.05.2004, 15:12
also...

unsere schule hat beim i.s.i.-Wettbewerb den dritten platz gemacht
diverse auszeichnungen vom bayerischen kultusministerium
...
mehr fällt mir grad nicht ein, wir machen dafür bei x-verschiedenen schulversuchen mit

dann gibts noch bei uns:
sportturnier most (sportturnier der gymnasien im münchner osten)
klassenzimmergestaltungswettbewerb (organisiert von der smv, wer sein klassenzimmer am besten nach dem vorgegebenen thema dekoriert gewinnt einen wandertag)
bundesjugenspiele (*kotz_würg_spotz*)
alternatives sportfest (tauziehen, hochsprung...alles was bei den bjs nicht dran kommt XD)
sportturnierwoche (eine woche lang nur sporteln sporteln und noch mal sporteln in handball, basketball, fußball und volleyball...eigentlich auch "woche des balls" ^^°)

imported_Elektra
13.05.2004, 17:26
Na ja, ein schulinternes Sportfest gibt's bei uns natürlich auch zwei mal im Jahr... (Im Winter: Hallensportturnier mit Basketball, Volleyball, Fußball und für die Kleinen 2-Völker-Ball. :roll: Im Sommer: Leichtathletikturnier mit Weitwurf/Kugelstoßen, Sprint, Weitsprung und Staffellauf.)
... aber das ist ja nicht wirklich so ein offizieller Wettbewerb.
:engel:

yoroko
15.05.2004, 22:11
Hat jemand schon mal an der Mathematikolympiade teilgenommen?

kaito serenity
16.05.2004, 13:17
Ich, schon seit der 5.Klasse. Bin aber nie weiter als bis zum Kreiswettbewerb gekommen. Mist, fast hätt ich den kleinen 3-Käsehch diesmal geschlagen. 1 gottverdammter Punkt hat mir nur gefehlt, 1 Punkt.

Diesen Dienstag haben wir Sportfest, das heißt die meiste Zeit Langeweile pur, weil man immer nur kurz dran ist. Zum Glück bekommen wir 10. keine Noten mehr, nur noch die von den Prüfungen.

yoroko
16.05.2004, 17:38
Ich habe auch seit der 7. an der Mathematikolympiade teilgenommen.
Wow: 3. Platz in der Landesrunde!

kaito serenity
16.05.2004, 18:24
@yoroko
Herzlichen Glückwunsch!!! Du musst ja ein richtiges Mathegenie sein.

yoroko
22.05.2004, 21:45
Nein, wir haben ein kleines Bundesland.

kaito serenity
23.05.2004, 11:15
Na und. Du bist trotzdem besser als ich.

Neji
19.06.2004, 16:41
paar aus meiner klasse haben mal an einem mathewttbeweb teilgenommen ist auch gut ausgefallen sonst macht meine schule nicht solche sachen unser d-rex ist total *kotz* :baby:

imported_Elektra
19.06.2004, 16:54
Vor kurzem fand mal wieder das alljährliche Sprachfest mit einem Gymnasium einer nahegelegenen Stadt statt. Von den Sprachen Englisch, Französisch und Russisch hab ich bei Russisch und Englisch mitgemacht.
Nen Preis hab ich nicht bekommen, aber in Russisch immerhin den vierten Platz. (Was an sich schon ein Wunder ist.) Zu Englisch weiß ich es noch nicht.

kaito serenity
20.06.2004, 14:03
@Elektra
Herzlichen Glückwunsch!
Ich wünschte ich wäre gut in Sprachen. Bin halt anders. Kein nrmales Mädchen. Schließlich bin ich in Naturwissenschaften besser. =^.^=

imported_Elektra
20.06.2004, 20:54
Ist es denn so normal, dass weibliche Wesen sprachlich begabt sind? Ich denke nicht. ^^

Ist alles Geschmackssache, aber ich mag Sprachen halt. Nur mit Russisch kann man mich jagen...
Leider gibt es in unserem Jahrgang nur eine einzige Russischklasse, somit wurden automatisch die drei besten zum Wettbewerb zwischen den Gymnasien geschickt.
Wir haben aber - aus Übungsgründen - trotzdem am internen Schulwettbewerb teilgenommen. Halt auch wir drei armen Russisch-Schüler. Hab den dritten Platz gemacht... ^^"""

kaito serenity
13.09.2004, 11:06
Nächsten Mo ist wieder Ma-Olympiade. Miene Ma-Lehrerin will ausgerechmnet an dem Tag einen Test schreiben, obwohl sie weiss, dass da nicht alle da sind.

imported_Elektra
13.09.2004, 12:59
Demnächst gibt es an unserer Schule auch wieder so eine Mathe-Olympiade... Und später auch den Känguru-Wettbewerb, hängt auch mit Mathe zusammen.
Ich werde mich hüten, an so etwas teilzunehmen. Letztendlich blamiert man sich und bekommt nen Bleistift geschenkt. (Wie jeder andere Teilnehmer auch.) Ganz toll. :roll:

Heute war bei uns übrigens Hallen-Sportfest. Also man trägt sich entweder bei Volleyball, Fußball oder Basketball ein und kämpft dann gegen andere Klassen. Na ja. Ich war übers Wochenende von der Schule aus nicht da.
Bin vor zwei Stunden wiedergekommen und hätte dementsprechen sowieso nicht zur Schule gemusst. Dass ich das Sportfest verpasst hab, berührt mich nicht sonderlich. :roll: Aber morgen mal fragen, wie weit wir gekommen sind.

imported_Elektra
24.04.2005, 16:22
Vor zwei Wochen hat an unserer Schule mal wieder das alljährliche Sprachfest bzw. 'Fest der Fremdsprachen' stattgefunden. Theoretisch hätte ich in drei Sprachen antreten sollen bzw. wäre erste Wahl gewesen. Englisch, Französisch und Russisch. Aufgrund schlechter bis sehr schlechter Erfahrungen mit dem Fach Russisch beim Sprachwettbewerb vor einem Jahr, habe ich mich diesmal bei meiner Lehrerin durchsetzen können und habe nur in den anderen beiden Sprachen teilgenommen.

Gelohnt hat es sich zumindest in Englisch... Erster Platz. :roll:
Von Französisch wollen wir mal nicht reden, da hat mich die Grammatik auf dem falschen Fuß erwischt, hätte besser werden können... Aber immerhin fünfte von sechs Teilnehmern...

Preis für Englisch war und ist ein Kinogutschein im Wert von 5,00 € für das örtliche Kino und ein Kugelschreiber, sowie die obligatorische Urkunde...

Russen
24.04.2005, 20:36
Hatten jetzt Freitag und Samstag ein großes Leichtathletik-Treffen. Waren außer uns noch einige andere Schulen aus Europa hier.
Das Wetter war gottseidank gut (nicht wie vor nem Monat in Zürich...da musste ich 110m Hürden machen-im Hagel XD), und wir bekamen den 2ten Platz.
Haha, für nen individuellen Pokal hats nicht gereicht (war nur am Samstag da=weniger Punkte) aber wenigstens hats bei den Hürden für nen 3ten Platz gereicht...die 100 konnte ich nicht machen, det war am Freitag.

Ein größeres Treffen findet dann im Mai statt, das wird dann 3 tage lang dauern :D