PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Neon Genesis Evangelion (Gainax)



Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 [12] 13 14 15

stahly
14.06.2006, 22:15
Sorry, wenn die Frage schonmal gestellt wurde...
Aber auf wieviel Bände ist die Serie denn angelegt? Oder wieviele Bände werden denn erwartet?

imported_Majin
15.06.2006, 12:12
Original von stahly
Sorry, wenn die Frage schonmal gestellt wurde...
Aber auf wieviel Bände ist die Serie denn angelegt? Oder wieviele Bände werden denn erwartet?Die Anzahl der Bände ist nicht bekannt, schlieslich ist sie auch in japan noch nicht abgeschlossen. Man kann jedoch von dem was noch kommt auf 11, vieleicht auf 12 Bände schliesen.

stahly
16.06.2006, 11:19
Danke, so in etwa hab ich mir das auch schon gedacht. Naja, dann heißt es wohl warten.

Elice
16.06.2006, 22:59
So wie immer.
Komisch, dass das bei Carlsen immer so lange dauert...und denn immer noch bei NGE, aarrrrrrg!

Elbart
18.06.2006, 19:07
Originally posted by Elice
So wie immer.
Komisch, dass das bei Carlsen immer so lange dauert...und denn immer noch bei NGE, aarrrrrrg!

Ich bezweifle, dass Viz das schneller hinbekommt, vorallem dahingehend, dass die den Manga auch noch spiegeln :rolleyes:

Asuka_Langley16
19.06.2006, 21:43
Original von Elbart

Originally posted by Elice
So wie immer.
Komisch, dass das bei Carlsen immer so lange dauert...und denn immer noch bei NGE, aarrrrrrg!

Ich bezweifle, dass Viz das schneller hinbekommt, vorallem dahingehend, dass die den Manga auch noch spiegeln :rolleyes:

Solange sie es noch vor Sommer nächsten Jahres schaffen, bin ich beruhigt...^^ denn dann is meine Geduld langsam aber sicher vorbei! XDDDDD

oje.... erinnert mich bitte nicht an diese gespiegelten Teile... *brrrrrrr* ich hasse das.... >.<"

Elice
21.06.2006, 19:14
Viz...machen die die amerikanische Version, oder wie? (kein Plan)
Ich wollte jetz auch nich auf andere Umsetzungen von NGE Manga hinaus, sondern die Zeit, die CC braucht, um NGE umzusetzen im Vergleich zu der Zeit, die andere Serien (von evt, anderen Verlägen, da achte ich nie drauf) brauchen, um umgesetzt zu werden.

...versteht das einer?

Ich bin allerdings immer sehr zufrieden mit der deutschen Umsetzung von NGE (ich will da nich meckern). Gott sei Dank, haben Mangas es hierzulande ja nich mehr nötig gespiegelt zu werden. (außer Adolf...arrrrg!)

Elbart
22.06.2006, 08:43
Originally posted by Elice
Viz...machen die die amerikanische Version, oder wie? (kein Plan)


Genau.


Originally posted by Elice
Ich wollte jetz auch nich auf andere Umsetzungen von NGE Manga hinaus, sondern die Zeit, die CC braucht, um NGE umzusetzen im Vergleich zu der Zeit, die andere Serien (von evt, anderen Verlägen, da achte ich nie drauf) brauchen, um umgesetzt zu werden.
...versteht das einer?


Ich gehe davon aus, dass die Zeit zwischen japaischem und deutschem Release nicht alleine von Carlsen abhängt. Die ganze Gegenprüfung des Layouts etc. durch den japanischen Verlag wird da sein übriges tun.



Originally posted by Elice
Ich bin allerdings immer sehr zufrieden mit der deutschen Umsetzung von NGE (ich will da nich meckern). Gott sei Dank, haben Mangas es hierzulande ja nich mehr nötig gespiegelt zu werden. (außer Adolf...arrrrg!)


Sie hatten es nie nötig, nur wenn der Rubel wichtiger ist als "originalgetreue Umsetzung", naja..

Mich würde brennend interessieren, wie hoch der Prozentsatz der "Adolf"-Leser ist, die den Manga, wenn er nicht gespiegelt worden wäre, nicht gelesen hätten. Ein recht sinnloser Ansatz, schon klar, dennoch würde es mich doch sehr wundern, wenn dieser Prozentsatz höher als 5% wäre.

jm2EURc

Elice
25.06.2006, 21:43
Meinst du, dass Gainax sich da immer n bisschen happig hat?
Na gut, is ja auch ein der bekanntesten Werke (wenn nich DAS bekannteste Werk) von ihnen.

Zum Thema Adolf: Dito! Ich frag mich das auch immer, wenn ich die Bände in meiner Hand hab.

hrkr
25.06.2006, 22:26
Original von Elice
Meinst du, dass Gainax sich da immer n bisschen happig hat?
Ich glaube nicht, dass Gainax beim Thema Release und Lizenz groß mitmischt, zumal Sadamoto für den Manga verantwortlich ist und Gainax scheinbar nur in Zusammenhang mit dem Manga genannt wird, weil der Manga auf dem Gainax-Anime basiert. Gainax selbst ist ja auch kein Verlagshaus.

Elice
25.06.2006, 23:53
Oder so, hab ich jetz nich weiter durchdacht. Mir gings halt nur darum, dass ich mal kapiere, warums grade bei NGE immer so lange dauert.

Elbart
29.06.2006, 00:31
Originally posted by hrkr
Gainax selbst ist ja auch kein Verlagshaus.

Dann eben Kodansha, gehupft wie gesprungen.

Siehe GantZ von [PÖHSEM_KONKURRENTEN].

Die wollten die Serie nach Band 5 wieder aufnehmen, es ist aber letztlich am Lizenzgeber gescheitert.

Das wird mit NGE wohl nicht passieren, ist ja immernoch die Melkkuh Nummero Uno (siehe 10th Anniversary DVD Edition von ADV Films :tock: :wallbash: ).

Elice
03.07.2006, 16:27
Watt?
Gantz is auch abgebrochen? Für immer?
Na, NGE wird davon ja nich betroffen sein.....
Was war denn mit der ADV DVD?

imported_Gaston le Roque
01.08.2006, 01:27
Weis jemand wann der nächste Band kommen wird und wie viele Bände es noch etwa geben wird?

hrkr
01.08.2006, 10:30
@ Gaston
Winter 2006/2007


Original von Elice
Was war denn mit der ADV DVD?
ADV releast so ein Extra-DVD-Box mit Musikvideos und anderen Extras (inlusive Jacke) für schlappe 300 Dollar (ich glaube, es waren 300 Dollar). Naja, das ist eigentlich "nichts" im Vergleich zu dem Merchandiseeifer, den Gainax selbst mit NGE betreibt. Jede Woche gibt es neue Fanartikel, obwohl die Serie schon über zehn Jahre alt ist.

Elbart
01.08.2006, 20:18
Und Manga Entertainment hat angekündigt die "Renewal"-Versionen der Filme zu veröffentlichen (zumindest in den USA)

Soll heißen:

- Anamorphes Bild (ZUCKER!)
- Unter Umständen sogar DTS-Sound
- und hoffentlich keine Mastering-Fehler mehr

Soll aber erst 2007 kommen :(

Elice
01.08.2006, 21:35
NGE war ja auch ein riesen Erfolg...dementsprechend hat man das auf japanische Weise eben genutzt und hält den Erfolg ja immernoch.
(is irgendwie schon seltsam...so lange)

imported_Sorata
01.08.2006, 23:14
Ist halt eine geile Story, die wirklich eine andere Richtung mal eingeschlagen hat, in Punkto Mecha... :D

Elice
07.08.2006, 00:31
Für mich is diese Serie immer einzigartig.
Egal welche Richtung sie jetz bekommt, ich werd sie immer bewundern.... :rolling:

Maty-Ghost
07.08.2006, 21:40
Wie jetzt neue richtung?
find den genesis-anteil wichtiger als den mecha. :engel:

imported_713
07.08.2006, 22:28
In Japan ist noch kein 11ter Band erschienen oder?

Jadawin
07.08.2006, 23:00
Original von 713
In Japan ist noch kein 11ter Band erschienen oder?

Nein, und Du kannst Dir sicher sein, dass er dieses Jahr dort nicht mehr erscheinen wird. Mit etwas Glück erscheint er "noch" im Jahr 2007, und evt. Anfang 2008 bei uns! :D

Elice
08.08.2006, 22:58
Seid froh, dass es schon einen 10. Band gibt, sonst würds ja noch länger dauern, als es eh schon wird....(siehe Bearbeitungszeit)

@Maty-Ghots
Ich mag eigentlich alles an der Serie. Die Figuren, der Genesisteil, die Dramatik und auch die Mechas (weil sie für mich eigentlich gar keine sind...schon rein designtechnisch)....

hrkr
08.08.2006, 23:21
Ich mag den kabbalistisch-christlichen Symbolismus und die fantastische Musik - der Rest ist selbstverständlich auch top xD

Die Evangelionsaga geht übrigens weiter. Angeblich produziert ein Studio namens Khara einen weiteren Evangelion-Anime.

Elice
09.08.2006, 00:11
Watt? Im Ernst?
Erzähl mir mehr! 8o

hrkr
09.08.2006, 00:24
Das wird jetzt zwar ein wenig off-topic, aber es ist sicher für Besucher dieses Threads interessant.

Hideaki Anno sucht für ein Studio namens Khara nach Animatoren, um sein neues Projekt zu realisieren. Das an sich wäre ja sehr erfreulich, aber nicht wirklich außergewöhnlich. Jetzt hat aber jemand auf der offiziellen Evangelionhomepage in der Copyrightzeile den Namen "Khara" entdeckt. Studio Khara existiert zwar noch nicht wirklich, ist aber jetzt Rechteinhaber von Evangelion --> Khara wird erst noch in den Urheberrechtskreis aufgenommen, wenn sie ihre Arbeit am neuen Evangelion-Anime fertiggestellt haben. Ziemlich kompliziert, was?

Hinzu kommt, dass das Magazin Newtype in der Oktoberausgabe ein nie dagewesenes Evangelion-Special präsentieren wird. Ob es sich lediglich um den 10 Geburtstag handelt oder man neue Informationen zu Kharas Evangelion erhält, bleibt abzuwarten.

Ich persönlich wäre etwas vorsichtig mit dieser Neuigkeit, aber sie hört sich eigentlich recht plausibel an.

Quelle: http://www.animenewsservice.com/

Elice
09.08.2006, 00:34
Was wäre wenn?
........das wär ziehmlich kras...ok, hängt auch davon ab, was daraus gemacht wird.

Elbart
09.08.2006, 18:20
Originally posted by hrkr
Ich persönlich wäre etwas vorsichtig mit dieser Neuigkeit, aber sie hört sich eigentlich recht plausibel an.


Ich sag nur: WEHE! :O

Elice
11.08.2006, 17:01
Für mich war die Story bisher immer schon abgeschlossen.
(spätestens mit dem Film) :wiry:

Majin Ruky
31.08.2006, 13:12
Hat einer ne Ahnung wie viele Baende NGE haben wird und wann Nr. 10 bei euch in Deutschland erscheint? Waere schoen zu wissen dann muss ich naemlich wieder meine Leute in Deutschland anhauen dass sie mir das besorgen.

Jadawin
31.08.2006, 13:55
11 oder 12 Bände werdens wohl. Einen dt. Termin gibts AFAIK noch nicht.

In Frankreich erscheint der Band Ende November. Ich hoffe, in Dtl. wirds dieses Jahr noch was.

Ach und Gainax ist sich nicht zu blöd, um weiterhin die Cash Cow NGE zu melken. So wurde gerade "Detective Evangelion", ein neues PS2 Spiel angekündigt. :tock:

http://www.evastore.jp/index.cgi?rm=detail&id=1166 (Special Editon)
http://www.evastore.jp/index.cgi?rm=detail&id=1167 (Standard Edition)

Elice
01.09.2006, 16:25
*g* Sucjh a quatsch....
Aber die Seite is auch genial. Da gibts ja allen möglichen unnützen Kram zur Serie (das Glas mit den vielen Reis is auch banane). :ugly:
Ich würd mich nur ma freuen, wenn mir jemand endlich mal Informationen zum Film gibt (der mit dem alternativem Ende).....also was das da alles soll.....war sehr verwirrend für mich, weil der auch nur englische Untertitel hatte..... :rolleyes2:

hrkr
01.09.2006, 17:42
Original von Jadawin
Ach und Gainax ist sich nicht zu blöd, um weiterhin die Cash Cow NGE zu melken. So wurde gerade "Detective Evangelion", ein neues PS2 Spiel angekündigt. :tock:
Ich muss ehrlich sagen, dass ich es an deren Stelle auch so vermarktet hätte. Man müsste doch doof sein, um als Animationsstudio darauf zu verzichten.

@ Elice
Den Film gibt es seit einiger Zeit auch mit deutschen Untertiteln und Synchronisation. Ansonsten, guck mal hier (http://www.anime-lounge.org/showthread.php?t=163&highlight=evangelion).

Elice
01.09.2006, 18:16
Ich hol mir die Version auch irgendwann mal, aber es ging auch beispielsweise um die verschiedenen Szenen. (der Kinosaal...) -.- Naja...

*Luna*
01.09.2006, 18:28
Ich frag mich echt wie das ende so wird...

hab versucht das ende des animes irgendwie aufzutreiben...

hab aber keine gescheite summary gefunden >_>°

imported_Majin
01.09.2006, 19:59
Original von Elice
Ich würd mich nur ma freuen, wenn mir jemand endlich mal Informationen zum Film gibt (der mit dem alternativem Ende).....also was das da alles soll.....war sehr verwirrend für mich, weil der auch nur englische Untertitel hatte..... :rolleyes2:Was genau möchtest du den diesbezüglich wissen? Weil so allgemein kann man ewig viel sagen (Zu End of Evangelion)

Majin Ruky
06.09.2006, 10:50
Original von *Luna*
Ich frag mich echt wie das ende so wird...

hab versucht das ende des animes irgendwie aufzutreiben...

hab aber keine gescheite summary gefunden >_>°

Also das Ende des Animes hab ich, der Serie und das End of Evangelion, wenn du zusammenfassungen haben möchtest dann solltest du vielleicht mal www.eva-armageddon.de besuchen.

Ich bin viel mehr gespannt auf die Lösung des Mangas. Irgendwie stört es mich ja ein bisschen dass Kaworu so "gemein" ist obwohl es ihm wieder mal eine andere geniale Seite gibt. Ich wünsche mir schon seit langem einen 3rd Impact der durch Kaworu ausgelöst wird. Allerdings ist seine Funktion dann ziemlich umsonst.

Yuke
06.09.2006, 11:09
Hallo Cody,

der Link deiner Site funktioniert prima, aber wieso sehe ich keine Thumbnails ? ! ( Nee das liegt nicht an meinem Browser, andere Seiten mit Thumbs stellt der ja auch Problemlos dar...... ) Wann geht deine Seite denn wieder ?

Mfg
Yuke :wave:

hrkr
06.09.2006, 12:48
@ Elice (und andere Interessierte)
Es gibt Neues über Evangelion 2: Ab Sommer 2007 werden vier neue, von der alten Geschichte unabhängigen Filme releast. Die Geschichte wird von Anno höchstpersönlich stammen, von Tsurumaki (FLCL) inszeniert und von Studio Khara animiert werden.
Noch offiziell unbestätigt, aber nächste Woche erscheint die neue Newtype mit vermutlichen neuen Infos.

Elbart
07.09.2006, 15:29
Originally posted by hrkr
@ Elice (und andere Interessierte)
Es gibt Neues über Evangelion 2: Ab Sommer 2007 werden vier neue, von der alten Geschichte unabhängigen Filme releast. Die Geschichte wird von Anno höchstpersönlich stammen, von Tsurumaki (FLCL) inszeniert und von Studio Khara animiert werden.
Noch offiziell unbestätigt, aber nächste Woche erscheint die neue Newtype mit vermutlichen neuen Infos.

Tja, da haben wirs.

Da Gainax in letzter Zeit nur Müll veröffentlicht hat, müssen sie unbedingt NGE vergewaltigen, um wieder Geld in die Kassen zu schwemmen.

Dann wird wahrscheinlich auch noch die Live-Action Variante fix abgedreht, um noch mehr Kohle zu machen.

Ehrlich, es mach mich krank.

Die können sich diese NGE-Revival-Wir-Haben-Kein-Ehrgefühl-Versionen sonstwo hinklemmen, ich bin fertig mit denen.

Love, Elbart.

hrkr
07.09.2006, 16:20
Naja, so hart kann man das auch nicht sagen, denn mit Abenobashi, Oblivion, Re: Cutie Honey und vor allem Diebuster kamen einige sehr kreative und aufregende Serien heraus. Darüber hinaus sind noch andere interessante Projekte wie Gurren Lagann und Bushilord geplant.
Somit kann man bei bestem Willen nicht sagen, dass sie nur auf der Kommerzschiene fahren.

Die Live-Action-Variante ist übrigens kein Gainax-Projekt, sondern von ADV und WETA (Herr der Ringe, King Kong).

Majin Ruky
08.09.2006, 11:29
Oi, hier haben einige aber viel mehr infos als ich ;__;
Das mit dem Live-Action-Movie habe ich ja auch noch gehørt aber 4 neue Filme? Zu NGE?? Geht das denn noch? Ich meine das EoE schloss doch ziemlich deutlich ab ... LCL-Sosse auf der Welt, Menschen wech ... ist doch ein klares Ende oder? Von der Story unabhängige Filme das wäre doch total Banane, wollen die die Charas nehmen und NGE neu aufbauen?
Trotzdem, ich bleib dem offen gegenüber man weiss nie was dabei rauskommt.

Elbart
08.09.2006, 13:29
Originally posted by hrkr
Die Live-Action-Variante ist übrigens kein Gainax-Projekt, sondern von ADV und WETA (Herr der Ringe, King Kong).

Und wer glaubst du hat den besagten Firmen die Lizenzrechte verkauft? Rischtisch, Gainax.


Originally posted by Majin Ruky
Ich meine das EoE schloss doch ziemlich deutlich ab ... LCL-Sosse auf der Welt, Menschen wech ... ist doch ein klares Ende oder? Von der Story unabhängige Filme das wäre doch total Banane, wollen die die Charas nehmen und NGE neu aufbauen?

Genau meine Meinung.

Die Handlung is vollständig abgeschlossen, und es gibt sogar zwei verschiedene Enden.

Wo zum Henker wollen die noch eine einigermaßen glaubwürdige Handlung reinquetschen?

Misato beim Bier kaufen zusehen? Gendo beim Handschuh-Schneider beobachten? Ritsuko beim rummachen mit Maja bespechteln?

Ein Szenario wäre vorstellbar,und zwar dass sie Ereignisse an anderen Orten der Welt zeigen (die Explosion in den USA etc.). Aber ehrlich gesagt, wären mir diese Zusatzinfos sowas von schnurz piepe. Bei der Serie haben die nicht gefehlt, also bräuchte man sie jetzt auch nicht.

Ernsthaft, das trieft und stinkt nur so nach zusammendgedrehter Geldmache.

jm2EURc+change+tip

imported_Sorata
08.09.2006, 15:38
Das ist deine Interpretation! ^^
Wie wäre es, wenn du Gainax` Verhalten in dem Punkt missbilligst einfach es dabei belässt? Solange man nicts genaues weiß bringen Spekulationen wie deine recht wenig. Auch musst du nicht denken, dass sich Gainax keine Stories ausdenken kann. Die brauchen das nicht unter Beweis zu stellen und deine "Waswollendiedennmitdencharasnochanfangen" ist auch senseless...
Wäre schön, wenn`s auch ohne solche "Vermutungen" ginge...^^

viel Spaß noch... ;)

Jadawin
08.09.2006, 16:10
Spekulieren macht aber solchen Spaß! :D

Ich bin genauso skeptisch wie Elbart. Für mich das Horrorszenario überhaupt, wäre die Umsetzung von NGE-Iron Maiden. *würg*

Erinnert sich noch jmd. an das wirklich sehr echt wirkende Bild von älteren Shinji und Asuka (mit Misatos Kreuz um den Hals)? Vielleicht wäre ja das etwas. ;)

Ich dachte auch an eine Parodie mit tanzenden EVAs und Engeln. :D

Aber jetzt ist anscheinend die Katze endgültig aus dem Sack:

es wird wohl soetwas wie ein Remake, soll aber für die Zuschauer verständlicher sein als das Original. Aha... :wiry:

imported_Sorata
08.09.2006, 21:16
Sowas wäre nicht verkehrt! So geil NGE auch ist, aber verstehen tut es bis ins letzte Detail niemand! :ugly:

Jadawin
08.09.2006, 21:24
Lt. den letzten News von animenewsnetwork.com wird der erste Film im Sommer 2007 ein Prequel sein, gefolgt von einem Film, der während der Serie spielt und dessen Sequel. Als viertes dann ein "Final" Movie.
Dabei soll es sich (doch) NICHT um ein Remake handeln, sondern um etwas Neues. Aha...

hrkr
08.09.2006, 22:14
Original von Elbart
Ernsthaft, das trieft und stinkt nur so nach zusammendgedrehter Geldmache.
Diesen Satz habe ich sinngemäß heute wahrscheinlich zehnmal gehört. Ich möchte dazu nur einmal einen Vergleich bringen:

Du erfindest eine Ware, die von deinen Kunden ganz unerwartet heiß begehrt ist. Was machst du?
a) Du schließt dein Geschäft und produzierst diese Ware aus falschem Ehrgefühl nicht mehr, obwohl die Nachfrage besteht.
b) Du produzierst sie von nun an in verschiedenen Farben, um noch mehr Kunden zu angeln.

Eine der bekanntesten Serien aller Zeiten wird neu aufgelegt (wie viele andere Klassiker zuvor auch) und die Animefans meckern nur darüber, dass die Erfinder dieses Werkes ihren verdienten Lohn dafür abholen wollen. Wieso sollten Animatoren eigentlich für lau arbeiten?

imported_Sorata
09.09.2006, 16:05
Sehe ich auch so! Von irgendwas müssen die ja auch leben! LOL

Elbart
09.09.2006, 16:36
Originally posted by Sorata
Sehe ich auch so! Von irgendwas müssen die ja auch leben! LOL

Natürlich.

NGE ist ein Selbstläufer, aus wirtschaftlicher Sicht ist es vollkommen logisch, dass sie da noch was nachbringen.

Aber mein Satz war aus meiner Perspektive als Fan gemeint.

Und zu "und ein finaler Film.": Wie finaler als "Third Impact" kann's denn noch werden?

Naja, ich bin gespannt. Das Maul zerreißen kann ich mir danach immer noch. :mua:

Majin Ruky
09.09.2006, 16:50
Hm, ein remake? Ja irgendwie schon keine schlechte Idee, aber wenn es jetzt "verständlicher" wird, also nicht mehr ganz so verworren und mysteriös wo bleibt denn da der Sinn von NGE? Ich meine, sagte nicht Sadamoto selbst das jeder sich sein eigenes NGE denken sollte, das es sowas wie ein Puzzle ist? Wenn wir jetzt plötzlich mehrere Erklärungen zu einigen Geschehnissen bekommen, dann zerstört man mir vielleicht meine Illusionen die ich mir gemacht habe. Okay, wenn man die genaue Antwort bekommt "SO soll es sein und NICHT anders" dann ist es eben so gemeint. Für mich geht dann aber das Mysterium ein wenig flöten.

Was diese ganzen Spekulationen angeht. Ich musste schon ein bisschen schmunzeln bei der Ansprache auf Iron Maiden 2nd. Okay, der Manga ist wirklich nicht so toll gewesen ... als Anime würde ich mir wie beim NGE Radio-Drama vorkommen *ggg* Highschool-Komödie mit Asuka als Yakuza :rolling:

Gainax könnte sich in der Tat noch tolle Geschichten ausdenken, aber warum legen sie ihre Kreativität nicht in Werke die noch toll werden können?
Das schlimmste wäre gewesen (aber es steht jetzt fest was die machen oder wie??) wenn sie eine Fortsetzung zum EoE verfassen. Shinji und Asuka kommen zusammen und bauen wie Adam und Eva die Welt neu auf und irgendwann gibt es den gigantischen fourth Impact und die Menschen werden zu grünen Raumwesen *lol*

Okay Spaß bei Seite :engel:

imported_Sorata
09.09.2006, 19:19
Bitte?
Naja..was man noch anbieten könnte, wären andere Möglichkeiten (natürlich nur kreative), wie die Ereignisse hätten verlaufen können...so wie das Ende der TV-Serie und EoE zwei verschiedene Möglichkeiten sind! :D

Majin Ruky
10.09.2006, 10:30
Misato als Lehrerin *__* Ich will auch ne Säuferin als Lehrerin, die wäre bestimmt cool XD
Aber dann hätten wir ja ungefähr eine Verfilmung von Iron Maiden, schließlich hat Rei da auch diese Hiroshima Schuluniform an *urghs* Und sie scheint ziemlich laut zu sein. Ich wünschte Kaworu würde in einem der Filme wieder auftauchen er hat voll die Arschkarte gezogen ;( XD Ich bin verrückt.

Ich hoffe GAinax Kreativität schläft nicht bis die Filme erscheinen :D

Elice
11.09.2006, 18:16
Die Seite is genial!!! Oo
Das behalt ich im AUge, aber komisch isses schon. Ich hatte animetechnisch schon mit der Serie abgeschlossen...

imported_Majin
11.09.2006, 23:07
Wie Anime News Network berichtet, enthielten die kürzlich aufgekommenen Gerüchte um ein neues Evangelion-Projekt offenbar mehr als nur ein Körnchen Wahrheit: Laut der aktuellen Ausgabe von Newtype Japan wird NGE ab Sommer 2007 tatsächlich auf den Screen zurückkehren.

Geplant sind vier Filme bisher unbekannter Länge, von denen einer vor den Ereignissen der ursprünglichen TV-Serie angesiedelt ist, einer wird quasi "mittendrin" stattfinden und zwei weitere sind als Fortsetzung sowie endgültiges (?) Ende geplant.

In Hideaki Annos Händen ruht die verantwortungsvolle Aufgabe, das gesamte Projekt zu koordinieren. Er wird auch das Script für den ersten Film, das Prequel zur Serie, schreiben. Regie führen wird ein gewisser Kazuya Tsurumaki. Unser guter alter Freund Yoshiyuki Sadamoto ist wieder für das Charakterdesign verantwortlich, Ikuto Yamashita entwirft die Maschinen in der Welt von NGE und Shinji Higuchi schreibt das Storyboard für den ersten Film.

Alle genannten Mitarbeiter haben bereits bei der TV-Serie und den beiden bisherigen Filmen mitgewirkt - durchweg bekannte Namen also, die mit dem Projekt vertraut sind.

Und tatsächlich hat Anno für die Produktion das neu gegründete Studio Khara unter seine Fittiche genommen.

Angeblich soll man sich die neuen Filme auch ohne große Vorkenntnisse der Original-Serie anschauen können. Das läßt natürlich Raum für Spekulationen...
Quelle (http://www.animenewsnetwork.com/article.php?id=9464)

Somit ist gelöst um was es sich, zumindest im Teil, handeln wird. Ich finde es interessant das man nun die ereignisse vor dem Second impact (Zumindest hab ich es so verstanden) genauer erfährt.

stillarium
12.09.2006, 19:49
also~

ich hab die 9 bänder schon vor längerem gelesen, besitzen tu ich selbst nur 2-6 und 9. derzeit schau ich mir den anime an, weil eine freundin alles, also anime + OVAs als platinum-DVDs hat *_*

ich hoffe wirklich, dass bald der 10. rauskommt >_< hab vorhin in diesem thread gelesen, in frankreich wäre der schon angekündigt?

einmal hab ich eh schon ein paar mangascan-ausschnitte gesehen, wie es in den ersten kapiteln von band 11 ablaufen wird o_o

find's witzig, dass shinji kaworu im manga gar nicht ausstehen kann xD dafür kommt kaworu wenigstens mehr vor als im anime... als ich NGE noch gar nicht richtig kannte, hat er auf mich den symphatischsten eindruck gemacht (obwohl meine favoriten lange zeit rei und shinji waren, wegen kaworus spätem auftritt). aber eigentlich mag ich alle charaktere und das ist auch sowas tolles an NGE, dass man die charas und ihre verhaltensweisen in den situationen nachvollziehen kann °-°

Filmfreak
16.09.2006, 19:38
Neon Genesis Evangelion - Iron Maiden 2nd:

Als Neon Genesis Evangelion-Fan las ich mal kurz rein, als der erste Band erschien. Doch kurz darauf mußte ich es wieder zurücklegen. Die Storys wie auch die Zeichnungen sind nichts besonderes. Da bleibe ich doch lieber beim Sega Saturn-Spiel :D

Elice
20.09.2006, 16:09
Ich mochte Kaworu auch sehr.
Leider hat der Junge ja nur kurz seinen AUftritt und sein Ende war wirklich... *schluck*

Was ich mich allerdings schon ne Weile frage: Beim Film EoE hatte Gendo Adam in seiner Hand... Wie is der denn da rein gekommen? Und: War Adam jetz wirklich dieser kleine Embryo, den Kaji mitgebracht hatte? Wenn ja, nachma: Wie kommt der in Gendos Hand?????
Und nochwas: Wo kam denn nun Lillith her? War sie der Lichtgigant vom Second Impact? (was war das eigentlich genau? sah aus wie EVA)

imported_Sorata
20.09.2006, 17:27
Fragen über Fragen.... :ugly:

imported_Majin
20.09.2006, 17:32
Original von Elice
Ich mochte Kaworu auch sehr.
Leider hat der Junge ja nur kurz seinen AUftritt und sein Ende war wirklich... *schluck*

Was ich mich allerdings schon ne Weile frage: Beim Film EoE hatte Gendo Adam in seiner Hand... Wie is der denn da rein gekommen? Und: War Adam jetz wirklich dieser kleine Embryo, den Kaji mitgebracht hatte? Wenn ja, nachma: Wie kommt der in Gendos Hand?????
Und nochwas: Wo kam denn nun Lillith her? War sie der Lichtgigant vom Second Impact? (was war das eigentlich genau? sah aus wie EVA)Die verpflanzung von Adam in Gendos hand wird nicht gezeigt. Das wird im Red Cross Book erklärt.
Ja, dieser kleine Embryo war der wirkliche Adam. Er ist nach der Explosion (second Impact) in den embryonalzustand zurückgefallen und er wurde in bakelit eingefroren damit er sich nicht weiterentwickelt.
Wie lilith ins Terminal dogma gebracht wird wird nicht erwähnt. Sie wird aber wohlnoch vor Adam dorthin gebracht worden sein.
Die lichtgestallt war Adam in seiner höchstens Form.

Elice
20.09.2006, 18:01
Was is denn das Red Cross Book?
Vielleicht war Lillith ja in der Höhle unter der Erde, in der jetz das ganze Gelände is, drin. Das komische Ei (oder was das is) is ja auch ungefähr da und wenn sie das Ding ge...legt hat (entschuldigung... *prust*) dann wärs ja nur logisch.

hrkr
20.09.2006, 19:24
Ihr gebt gerade essentielle Details bekannt. Denkt bitte daran, dass auch Leute diesen Thread besuchen könnten, die den Anime noch nicht kennen (weil das ja hier der Manga-Thread ist).
Ihr könntet ja einen Evangelion-Interpretationsthread eröffnen.

imported_Majin
21.09.2006, 11:40
Original von Elice
Was is denn das Red Cross Book?
Vielleicht war Lillith ja in der Höhle unter der Erde, in der jetz das ganze Gelände is, drin. Das komische Ei (oder was das is) is ja auch ungefähr da und wenn sie das Ding ge...legt hat (entschuldigung... *prust*) dann wärs ja nur logisch.DAs Red Cross Book ist ein Buch das von gainax nach dem Kinofilm von EoE an die fans verteilt wurde. um die fragen die durch die handlung von EoE aufgeworfen wurden zu klären.
Ich schreib das jetzt besser mal als spoiler
Das ei war nicht nur irgendwo da. Die gesamte Geofront, also diese unerirdische höhle, in der die nervzentrale und das zentral dogma waren IST das Ei der Lilith

Elbart
22.09.2006, 17:38
Ein nicht so wichtige Frage: (nur markieren wenn Manga und Anime bekannt)

Wie ist nun die Reihenfolge in Sachen Engel? Ich habe mal irgendwo gelesen, dass Lilith VOR Adam entdeckt wurde, also Adam nicht der erste Engel ist, sonder Lilith.

Wäre auch deswegen interessant, wenn man die Genesis heranzieht, dass Lilith in manchen Schriften von Sekten Lilith als erste Frau Adams deklarieren, diese aber aus dem Paradies verstoßen wurde, da sie Adam keine Kidner gebären wollte. Lilith hat dann darauf hin 100 Dämonen geboren. (bin mir hier nicht sicher). Das würde eine interessante Kombination ergeben Lilith -> Adam -> Eva (EVA-01) -> die Engel (also die "Dämonen", und da Lilith auch ein Mensch war, sind diese Dämonen auch menschen-ähnlich (wie die Engel auch (verschiedene Entwicklungsvarianten des Menschen, Ritsuko meinte mal dahingehend was, bei der Vulkan-Episode))).

Dies weiterführend ist es auch eine Möglichkeit, dass der "Third Impact" damals schon "abgewendet" wurde, da Lilith sich nicht mit Adam vereinigt hat.

EDIT:

Hoch interessant dieser Artikel hier, mit der Höhle Liliths und die Spiegel (leider englisch):

http://www.art.net/~schong/lilithmyth.html

Weiß da wer näheres? :D

So. :ugly:

imported_Majin
23.09.2006, 13:08
Original von Elbart
Ein nicht so wichtige Frage: (nur markieren wenn Manga und Anime bekannt)

Wie ist nun die Reihenfolge in Sachen Engel? Ich habe mal irgendwo gelesen, dass Lilith VOR Adam entdeckt wurde, also Adam nicht der erste Engel ist, sonder Lilith.

Wäre auch deswegen interessant, wenn man die Genesis heranzieht, dass Lilith in manchen Schriften von Sekten Lilith als erste Frau Adams deklarieren, diese aber aus dem Paradies verstoßen wurde, da sie Adam keine Kidner gebären wollte. Lilith hat dann darauf hin 100 Dämonen geboren. (bin mir hier nicht sicher). Das würde eine interessante Kombination ergeben Lilith -> Adam -> Eva (EVA-01) -> die Engel (also die "Dämonen", und da Lilith auch ein Mensch war, sind diese Dämonen auch menschen-ähnlich (wie die Engel auch (verschiedene Entwicklungsvarianten des Menschen, Ritsuko meinte mal dahingehend was, bei der Vulkan-Episode))).

Dies weiterführend ist es auch eine Möglichkeit, dass der "Third Impact" damals schon "abgewendet" wurde, da Lilith sich nicht mit Adam vereinigt hat.

EDIT:

Hoch interessant dieser Artikel hier, mit der Höhle Liliths und die Spiegel (leider englisch):

http://www.art.net/~schong/lilithmyth.html

Weiß da wer näheres? :D
Ich denke nicht das lilith vor Adam entdeckt wurde. Schlieslich wird imAnime sowie im manga gesagt das Adam das erste dieser "objekte" war die untersucht wurden. und im Anschluss wurden ja erst NERV gegründet und die Geofront aufgebaut. Wenn man also davon ausgeht das Lilith immer in der Geofront war wird siewohl nach Adam entdeckt worden sein.

Elbart
23.09.2006, 16:03
@Majin: Ja, stimmt, meine Annahme war doch recht unlogisch.

Hm, ist eigentlich irgendwo je gesagt worden, wieso die Engel erst 15 Jahre nach dem Second Impact "angreifen"?

imported_Majin
23.09.2006, 17:23
Original von Elbart
@Majin: Ja, stimmt, meine Annahme war doch recht unlogisch.

Hm, ist eigentlich irgendwo je gesagt worden, wieso die Engel erst 15 Jahre nach dem Second Impact "angreifen"?Nicht das ich wüsste. Wir wohl rein zufällig gewesen sein. Oder?

stillarium
27.09.2006, 22:29
oh mann, ich hab den anime so gut wie zu ende gesehen... (die letzte folge fehlt mir noch, aber die habe ich früher schon einmal auf englisch gesehen) und so~viel mehr sinn macht das alles gar nicht. xD das meiste wusste ich halt vorher schon vom manga und internet.

der 10. band soll endlich im jänner rauskommen x3 bin ja schon so gespannt... hab früher ein paar scans gesehen *leider nicht mehr find* T___T und naja, soweit ich das verstanden habe:


rei opfert sich wie im anime... EVA 02s kettensäge schneidet den fuß vom roboter ab und kaworu ist derjenige im manga, der weint und nicht weiß, was mit ihm los ist... er und shinji verstehen sich noch immer nicht besser, allerdings küssen sie sich sogar (gezwungenerweise) *lol* wenigstens überlebt er da band 10 *drop*


der mangaka meinte ja zum glück, er möchte ein glücklicheres ende als im anime.

irgendwie... hab ich mich immer auf die späteren folgen im anime gefreut, die ja anders als im manga sind, aber... folge 24 flog so schnell vorbei, wirklich o_o

und was lilith betrifft...

der engel, der im nerv HQ ist, mit der longinus lanze am kreuz hing und als adam bezeichnet wurde, ist doch laut kaworu in wirklichkeit lilith?

Jadawin
28.09.2006, 01:03
Original von stillarium
der 10. band soll endlich im jänner rauskommen

Ach, hat Carlsen das bekannt gegeben? Muß ich übersehen haben. Naja, gute Nachricht. :)

Elbart
28.09.2006, 21:04
Originally posted by stillarium
und was lilith betrifft...

der engel, der im nerv HQ ist, mit der longinus lanze am kreuz hing und als adam bezeichnet wurde, ist doch laut kaworu in wirklichkeit lilith?



Stimmt. Deswegen hat er auch nicht weiter versucht, sich mit "Adam" zu vereinigen, weil es kurz gesagt nichts gebracht hätte. Eien "Geniestreich" von Gendo umd SEELE eins auszuwischen (deswegen auch der Angriff SEELE's auf das NERV HQ).

imported_Sorata
28.09.2006, 22:02
Band 10 soll doch im Dezember rauskommen?

Elbart
29.09.2006, 18:53
Lt. Carlsen im April 2007

http://www.carlsencomics.de/cc/show.php3?id=322&nodeid=322&show=42007

hrkr
29.09.2006, 19:59
Original von Elbart
Lt. Carlsen im April 2007
http://www.carlsencomics.de/cc/show.php3?id=322&nodeid=322&show=42007
Carlsen widerspricht sich wohl gerne selbst? Mei, jetzt erscheint der deutsche Band stolze 13 Monate nach dem japanischen Band - dauert die Übersetzung denn so lange? Hat ein Klassiker wie Eva keine Priorität?

Original von Kai-Steffen Schwarz
Band 10 ist für Winter 2006/2007 geplant, der genaue Monat steht noch nicht fest.

Jadawin
29.09.2006, 20:28
Erst April? Enttäuschend, dass man das nicht noch früher im Winterprogramm unterbringen kann. Wenn wir dann noch die üblichen Verschiebungen dazurechnen, kommt der Band vielleicht erst im Sommer.

imported_Majin
30.09.2006, 11:11
Original von hrkr

Original von Elbart
Lt. Carlsen im April 2007
http://www.carlsencomics.de/cc/show.php3?id=322&nodeid=322&show=42007
Carlsen widerspricht sich wohl gerne selbst? Mei, jetzt erscheint der deutsche Band stolze 13 Monate nach dem japanischen Band - dauert die Übersetzung denn so lange? Hat ein Klassiker wie Eva keine Priorität?

Original von Kai-Steffen Schwarz
Band 10 ist für Winter 2006/2007 geplant, der genaue Monat steht noch nicht fest.Der Deutsche band kam bisher eigentlich so gut wie immer erst 1 jahr nach dem Japanischen auf den deutschen markt. Die übersetzung ist kein zeitproblem (das die leute immer glauben es läge nur daran....). Hauptproblem ist das der japanische heruasgeber bei allen Dingen seine zustimmung geben muss. Layout, Übersetzung, Design etc. Und da gibt es auch des öfteren mal umstimmigkeiten. Und dann zieht sich so etwas schonmal, da Japan nicht um die Ecke liegt so das solche sachen schnell mal gemeinsam beraten werden können.

Elice
02.10.2006, 00:28
Naja, aber trotzdem dauerts bei NGE bei CC immer extrem lange, wie ich finde (irgendein Band hat fast zwei Jahre auf seine Veröffentlichung gewartet).
Entweder gibts bei CC immer Komplikationen oder bei den Japanern....

In Frankreich erscheint der neue Band doch auch früher, oder nicht?!

Jadawin
02.10.2006, 15:04
Ja, in Frankreich erscheint der Band Ende November. Allerdings sind vereinzelte frz. Bände auch schon später erschienen als die deutschen.

Naja, anscheinend war das April Datum falscher Alarm.


Original von Kai-Steffen Schwarz
Zu 1072: Ups, da haben wir offenbar ein Nickerchen gehalten. Einen genauen Termin für Band 10 hatten wir noch nicht genannt. Mit etwas Glück kommt er doch noch dieses Jahr raus! Genaueres evtl. schon im nächsten CARLSEN MANGA! NEWSletter.



Vielleicht also Dezember/Januar. Hoffentlich klappts. :)

Elice
02.10.2006, 20:58
Mmmmh, ich hoffe auch.
Nach der Aussage kann man ja noch Hoffnung haben.

~Sakura~
05.10.2006, 10:18
Blöd das es immer eine Ewigkeit braucht bis der nächste Band von Evangelion erscheint!!!!

kaworu
05.10.2006, 14:25
wer ist euer lieblings chara? ich finde rei toll aber naja mein namens geber ist und bleibt der beste. KAWORU!!!!!

Miyu
05.10.2006, 16:39
naja... ich trau carlsen nimma mehr so ganz, was termine und so angeht ^^'''
frag mich nich wieso, aber irgendwie verschiebn die immer und immer wieder, noch mehr als bei anderen verlägen. ich warte lieber bis ich es im regal zu sehen, statt zu warten und dann kommtes ein halbes jahr später doch rasu ^^''
weiß einer eigentlich wie lang es her is, seit der letze band raus waR?


@kaworu: naja. ich mag asuka ._.

Ran_Mori
06.10.2006, 13:22
Mein lieblingschara ist auch Asuka :D

kaworu
06.10.2006, 13:27
immer diese frauen power untestützer... obwohl credit muss ich ihr geben. Sie weis wie man frühstükt. :D

Elbart
08.10.2006, 19:05
Originally posted by Gingerbread
naja... ich trau carlsen nimma mehr so ganz, was termine und so angeht ^^'''
[...] ich warte lieber bis ich es im regal zu sehen, statt zu warten und dann kommtes ein halbes jahr später doch rasu ^^''

Ich geh noch weiter: Bevor ich mit dem Band nicht aus dem Geschäft raus bin, früher glaube ich nicht, dass Carlsen es rausgebracht hat. :)


Originally posted by Gingerbread
weiß einer eigentlich wie lang es her is, seit der letze band raus waR?


Januar 2005. Wie gesagt, Carlsen/Gainax/der jap. Verlag stellen wohl auf ein bi-annual-release um :ugly:

hrkr
08.10.2006, 19:14
Original von Elbart
Januar 2005. Wie gesagt, Carlsen/Gainax/der jap. Verlag stellen wohl auf ein bi-annual-release um :ugly:
Das ist strategisch ganz sinnvoll. So kann man den Evangelion-Mythos am längsten am Leben erhalten (und zwar über Jahrzehnte). Da kann jeder Marketingexperte noch etwas lernen xD

Elice
08.10.2006, 23:28
Ich liebe alle Charas in NGE....bis auf Ritsuko.
Kein Chara is mir so unsymphatisch wie sie. Keine Ahnung, warum.

Sanguinius
10.11.2006, 22:04
In neuen Newsletter steht der erscheinungstermin des 10. Bandes:

'Ab 17. November überall im Handel oder direkt über unsere Homepage:

Bastard!! 23
Black Cat 9
Black Lagoon 2
Bronze 14
DAISUKI 12/2006
Erementar Gerad – Flag Of Blue Sky 1
Erementar Gerad – Flag Of Blue Sky 1 mit limitierter Sammelfigur
Girls Bravo 3
Hana-Kimi 7
Heads 2
Hunter X Hunter 13
In A Distant Time 3
Naruto 21
Neon Genesis Evangelion 10
One Piece 41
Only The Ring Finger Knows
Ouran High School Host Club 5
W Juliet 6
You Higuris Lost Angel'

Merce
11.11.2006, 15:24
Das wäre ZU schön...
Also entweder ist das ein bluff, oder wir verstehen das falsch, oder CC will wider aller erwarten mal eine 'überraschung' bringen, evtl als Xmasgeschenk.

Ganner_Rhysode
11.11.2006, 16:10
Nein es ist kein Bluff. Habe seit heute Band 10 in meinen Händen. Hier das Beweisfoto Oo"

http://img152.imageshack.us/img152/3247/band10dl3.th.jpg (http://img152.imageshack.us/my.php?image=band10dl3.jpg)

hrkr
11.11.2006, 16:55
Original von Elice
Ich liebe alle Charas in NGE....bis auf Ritsuko.
Kein Chara is mir so unsymphatisch wie sie. Keine Ahnung, warum.Vielleicht weil sie so furchtbar 90-er ist?
Aber ich habe nichts gegen sie. Vor allem seit der Neo-Pokemon-Evangelion-Parodie nicht xD



Original von Ganner_Rhysode
Nein es ist kein Bluff. Habe seit heute Band 10 in meinen Händen. Hier das Beweisfoto Oo"Ja schön, aber das ist nicht der deutsche. Der japanische Band ist ja schon seit Langem verfügbar.

imported_Sorata
11.11.2006, 17:14
Original von hrkr

Original von Elice
Ich liebe alle Charas in NGE....bis auf Ritsuko.
Kein Chara is mir so unsymphatisch wie sie. Keine Ahnung, warum.Vielleicht weil sie so furchtbar 90-er ist?
Aber ich habe nichts gegen sie. Vor allem seit der Neo-Pokemon-Evangelion-Parodie nicht xD

Neo Pokemon Evangelion Parodie??? WO gibts denn das?

hrkr
11.11.2006, 17:16
Bei YouTube. Die Einleitung ist noch nicht so witzig, aber dann werden die Dialoge immer genialer xD

Ganner_Rhysode
11.11.2006, 17:19
@hrkr... das IST der Deutsche, siehe das Logo in der Ecke. das Bild habe ich vorhin SELBST gemacht.. -.- Noch ein Beweisfoto mit mir SELBST drauf? Oder was soll man noch drauf sehen? Wie kann ich es dir beweisen.

Siehe HIER:

http://img175.imageshack.us/img175/4807/10kd8.th.jpg (http://img175.imageshack.us/my.php?image=10kd8.jpg)

hrkr
11.11.2006, 17:33
Achso, da steht ja tatsächlich "Tränen". Du hättest einfach den ganzen Band fotografieren sollen. Dass du den großen Covertext versteckt hast, kam so verdächtig vor ;-)

imported_Sorata
11.11.2006, 18:34
Und woher hast du den jetzt schon? Der kommt doch erst nächste Woche raus?? :bigeek:

Ganner_Rhysode
11.11.2006, 19:10
@ Sorata:

Bei uns in Freiburg sind die Neuheiten bereits heute erschienen. O.o" Auf jeden Fall ein klasse Band und Band 11 fängt auch gleich super an.. Momentan sind sie in Japan beim 3. Kapitel des 11. Bandes. Also eine etwaige Schätzung für einen deutschen Band 11 sind nach momentanen Stand für mich 1 1/2 Jahre.. Nur zur Info ^^"

Jadawin
12.11.2006, 23:13
Na, da ist Carlsen aber wirklich eine positive Überraschung gelungen.
In Frankreich wurde der Band auf Februar verschoben. Somit gibt's den Band also doch in Dtl. zuerst. :)

Elice
13.11.2006, 19:57
Boah, sabber....haben will....gnnnn!!!!!!!!!!!!!!!! >.<
Ich bin ja mal gespannt, welche Richtung der Manga jetz verfolgen wird: Anime- oder Filmende? Und: Was wird aus Kaworu? Kriegt er endlich mal die Aufmerksamkeit, die ihm zusteht? I hope so..... :wave:
Aber allein schon wegen den fantastischen Farbzeichnungen von Sadamoto wird sich der Kauf sowieso rentieren. :ugly:

hrkr
13.11.2006, 20:03
Kaworu hat doch ohnehin schon mehr Aufmerksamkeit gekriegt als in der TV-Serie. Ich meine, ab Band 9 spielt er eine wichtige Rolle (im Gegensatz zu seinem 15-Minuten-Auftritt im Anime).
In den vier neuen Animemovies von Studio Khara wird er wahrscheinlich auch eine größere Rolle spielen (vielleicht sogar schon im Rebuild-1, wo die Charaktere in einem School-Setting vor der Ankunft der Engel gezeigt werden), um die Fangirls glücklich zu machen ^^

Ich tippe beim Ende auf eine Art kombiniertes-aufbereitetes-alternatives Sadamoto-Ende. Irgendwo habe ich gelesen, dass Sadamoto zwei Enden (entsprechend den Anime-Enden von Herrn Anno) zeichnen will, aber das halte ich persönlich für unwahrscheinlich.

Elice
13.11.2006, 21:07
Kaworu hat ja aber jetz auch n abgeänderten Charakter.
(was ich nich unbedingt so schlimm finde)

Zwei Versionen wärn ja auch ziehmlich ungünstig, da die Serie sowieso schon so langsam erscheint und Sadamoto das ja leider nicht hauptberuflich macht.

imported_Sorata
13.11.2006, 22:36
Ist doch bei anderen Serien (z.B. Naruto) auch so gewesen...^^"
VErdammt, ihr habt das alle schon, da muss ich mal bei meinem "Dealer" vorbei schauen! O.-"

Jadawin
13.11.2006, 22:36
Ich hatte mein Posting ausversehen gelöscht (aber im Textfile abgespeichert), deshalb steht es jetzt nach dem von Sorata.
-------------------

Habe den Band heute gekauft und die ersten paar Seiten durchflogen. Kaworu hat definitiv mehr Aufmerksamkeit.

Was mich aber wundert: obwohl (zumindest lt. Impressum) die selbe Person den aktuellen Band übersetzt hat, die auch für die Übersetzung der anderen verantwortlich zeichnete (Antje Bockel), gibt's eine Änderung.

Shinji nennt seinen Vater nicht, wie z.B. in Band 6 "Papa", sondern die Bezeichnung für "Papa" wurde auf S. 17 unübersetzt übernommen. Er nennt ihn "To-san".

Da fragt man sich, wie ein solcher Fehler unterlaufen konnte. Bezeichnungen/Namen/usw. sollten sich natürlich in einer dt. Übersetzung nicht verändern. Vielen Leuten ist (O)to-san oder (O)ka-san (Mama) sicherlich kein Begriff. Ich bin der Meinung, dass diese Bezeichnungen nicht so bekannt sind, wie etwa "Onii-chan"/"Onee-chan" (Bruder/Schwester), "Sensei" (Meister/Lehrer) oder "Senpai" (u.a. Oberschüler/in).

Mal schauen, was Carlsen dazu sagt. Vielleicht ist es gar kein Fehler, sondern hat einen bestimmten Grund? Hat jmd. die japanische Version (oder Scanlation) zum Vgl. parat? Falls ja, dann wüsste ich auch gerne, ob sich im Original auf S. 19 auch Textboxen befinden.

Jadawin
13.11.2006, 22:39
Original von Sorata
Ist doch bei anderen Serien (z.B. Naruto) auch so gewesen...^^"


Bei Naruto hat man auch geschlampt und zwischen dt. und japanischen Bezeichnungen gewechselt?

Wie gesagt: falls jmd. das Original hat und zu S. 17 (To-san) und S. 19 (Textboxen) etwas sagen kann, dann wäre das nicht schlecht.

Ach, noch was:

die Bindung ist irgendwie anders. Man merkt sofort, dass der Band woanders gedruckt wurde, denn wenn man den Band ein paar Mal aufgeschlagen hat, sieht man entsprechende Abnutzungsspuren. Solche Bindungen gibt's auch öfter bei Planet Manga. Vielleicht hatte ich aber auch nur Pech mit meinem Band. Dazu müsste ich andere in den Händen halten.

hrkr
14.11.2006, 11:26
Original von Sorata
Ist doch bei anderen Serien (z.B. Naruto) auch so gewesen...^^"
Was ist bei EVA wie bei Naruto?

Ich habe es noch nicht. Bayern wird wohl später beliefert :(

Das mit "To-san" muss wohl ein Flüchtigkeitsfehler sein. Wahrscheinlich wird der Übersetzungstext zuerst romanisiert und dann übersetzt, wer weiß. Ich meine, so Sachen wie "Onii-chan" bedeuten ja nicht eindeutig Bruder (im biologischen Sinne) und deshalb kann man sie in der japanischen Version lassen, aber "To-san" lässt sich wohl einwandfrei mit "Papa" übersetzen.

Elice
14.11.2006, 23:37
Ich glaube das Thema Namensänderung war gemeint.

Jadawin
15.11.2006, 20:45
Ehe man es im Fragenthread postet: hat jmd. den aktuellen Band schon zuende gelesen und kann sagen, ob das "To-san" noch öfter kommt? Ganner_Rhysode? Vorausgesetzt es gibt natürlich weitere Szenen, in denen Shinji seinen Vater anspricht.

Könnte bei mir etwas dauern, bis ich den Band lese (riesen Backlog an ungelesenen Manga).

Merce
15.11.2006, 22:40
Also in meiner näheren umgebung (emsland, cloppenburg) gibts kaum entsprechende kioske, die überhaupt mangas anbieten, daher muss das internet herhalten...
nur, amazon will den 10. band erst im januar releasen... T.T

imported_Sorata
16.11.2006, 17:19
Mir ist da etwas merkwürdiges aufgefallen! In EoE ist der Gigant im Keller doch Lilith. Im Manga wird dieser Gigant aber immer nur als Adam bezeichnet, jetzt auch in Band 10! Ich bin wirklich verwirrt.... :wiry:
Aber wieder mal psycho, der Band!! :ugly:

hrkr
16.11.2006, 17:49
@ Sorata
Dass der Gigant im Keller nicht Adam ist, merkt Kaworu in Anime-Episode 24 doch erst zum Schluss. Wahrscheinlich hat sich Sadamoto diese Erkenntnis für später aufgehoben.
Immerhin erzählt Sadamoto die Geschichte schön frei nach (was einigen Fans ja leider nicht gefällt).
Ich sollte den Band unbedingt mal lesen. Dieses Wochenende ist es so weit :)

Ashura_
16.11.2006, 18:04
Endlich habe ich den Band auch gelesen. Ich bin schier begeistert. :ugly:


Dass Rei sich in die Luft gesprengt hat, fand ich wirklich traurig... Habe ich das denn jetzt richtig verstanden, dass sie nicht wirklich tot war, sondern dass "nur" ihr Körper ausgewechselt wurde?

Ich kann mich schon gar nicht mehr erinnern, wie das im Anime war, muss ich nochmal gucken, wenn ich Zeit habe...

Kaworu gefällt mir sehr, so wie er von Sadamoto dargestellt wird.

imported_Majin
16.11.2006, 22:06
Original von Ashura_

Dass Rei sich in die Luft gesprengt hat, fand ich wirklich traurig... Habe ich das denn jetzt richtig verstanden, dass sie nicht wirklich tot war, sondern dass "nur" ihr Körper ausgewechselt wurde?

Ich kann mich schon gar nicht mehr erinnern, wie das im Anime war, muss ich nochmal gucken, wenn ich Zeit habe...

Kaworu gefällt mir sehr, so wie er von Sadamoto dargestellt wird.korrekt, Rei ist insgesamt 2 mal gestorben. einmal mit 4-5 Jahren. Und dann beim kampf gegen den engel. Ihre Seele wird gelagert, und wenn was passiert in bereits vorhhande Clone transferiert. Ihre seele ist auch Kern des dummy Plug systems

imported_Sorata
16.11.2006, 23:31
Mich hat es erstaunt, dass Shinji plötzlich hyperventiliert! Dat hat er doch vorher auch nicht gemacht! :rolleyes2:

Es ist wirklich schleierhaft, was Gendo vorhat... :ugly:

Ashura_
17.11.2006, 14:01
Danke, Majin.

Ich finde es auch sehr nützlich, dass zum Anime ein Manga erscheint... Da kann man sowas dann nochmal "nachlesen". D. h. wenn der Manga sich am Anime orientiert.

Ich bin schon gespannt, wieviele Bände es wohl insgesamt werden und welches Ende Sadamoto zeichnet.

Wir nähern uns ja schon dem Ende, gemessen am Anime...

Genzo86
17.11.2006, 15:18
Ich glaube es sollen zwölf oder dreizehn Bände werden

Jadawin
17.11.2006, 15:25
*hust* Wäre jetzt jmd. so nett und könnte meine Frage ("To-san") beantworten? :wave: Siehe mein Posting auf der vorigen Seite. Nicht so schwer zu übersehen.

imported_Sorata
17.11.2006, 15:58
Dat kommt noch öfter vor, ebenso wie Ka-san...Aba ich muss sagen, mich stört das nicht so großartig...Sie hätten nur für Leute, die sich da nciht so auskennen, noch eine Randbemerkung machen können! :rolling:

Elbart
17.11.2006, 17:58
Originally posted by Sorata
Es ist wirklich schleierhaft, was Gendo vorhat... :ugly:

Nö, eigentlich nicht. Einfach mal drüber nachdenken, womit der ganze Trubel angefangen hat.

imported_Sorata
17.11.2006, 18:22
Totzdem weicht sein Plan von dem des Komitees ab, schon allein bei der Tatsache, dass Rei nach SEELEs Plan eigentlich sterben sollte...
Wir wissen zwar, was Gendo in EoE macht, aber wer sagt, dass das im Manga genauso ist? :rolleyes2:

limis
17.11.2006, 21:50
dumm bloß, dass wir bis zum ende wohl noch drei bis vier jahre warten müssen. oh mann, das nervt echt immer, dass es so lange dauert, bis ein neuer band erscheint. hier hat es ja wenigstens einen grund, aber wenn das bei in japan abgeschlossenen reihen passiert, nervt das wirklich! zumal man wirklich nach einem jahr schon alles vergessen hat. auch neigen käufer nach einem jahr eher mal dazu, den kauf zu verschieben, als wenn man die geschichte noch frisch im kopf hat und zwei monate grad so noch abwarten kann.

aber hoffentlich erklärt der manga mehr als der anime. ich hab EoE nie gesehen, daher kenne ich nur das ende der serie und das ist ja nun wirklich, hmm...-.-

hrkr
19.11.2006, 14:20
Das Ende der TV-Serie fand ich eigentlich ganz verständlich - da musste ich bei EoE schon mehr nachdenken. Alles in Allem legt der werte Herr Anno sehr viel auf Interpretation. Ich kann mir aber gut vorstellen, dass Sadamoto uns ein leichter zu verstehendes Ende liefern wird. Leider wird das Ganze aber noch länger dauern, als erwartet, weil Sadamoto jetzt ja in die Produktion der neuen Movies eingespannt wird (vielleicht ist er dort ja Animation-Director).

Den zehnten Band des Mangas habe ich gelesen und er hat mir sehr gut gefallen. Es ist schade, dass er nur so kurz war.
Kaworu ist jetzt ja viel bösartiger als im Anime, aber das finde ich eigentlich ganz interessant. Mal sehen, welchen Einfluss er noch auf die Geschichte nehmen wird (wird wohl so ähnlich sein wie im Anime).

Elice
20.11.2006, 22:27
Ich fands auch schade, dass der Band nur so kurz war, aber dafür war dei Story genial, Kaworu konnte glänzen (also in meinen Augen jedenfalls), Rei hat den Band ja emotional gesehen für sich gepachtet und Ritsuko gab von sich etwas preis (was sie mir trotzdem nicht symphatischer macht).
Alles in allem hat sich das Warten und Kaufen also extrem gelohnt!!!!! :]

Merce
20.11.2006, 22:52
boah.. was fürn geiler tag.
man kommt nach hause und ein päckchen von amazon ist gekommen... huh? hab ich nen manga bestellt?
naja nach kurzer zeit der schock... NGE band 10!!!!!!

da verstand ich gar nichts mehr... kann mich nicht daran erinnern den letztens gekauft zu haben bzw irgend wann vorher vorbestellt zu haben, zu mal letzte woche auf amazon noch stand, dass er im januar rauskommt.
das zittern hat nach ner minute aber wieder aufgehört. ^^


naja, ich lass mir zeit mit dem band. jeden tag ein kapitel dürfte reichen und wenn ich an einem tag mal nicht zu kommen sollte, welch glück, ein tag mehr zum lesen. schließlich kommt der nächste so schnell nicht raus..


a propos End of Evangelion.
Genial! und noch um einiges besser fand ich Death. ist zwar 'nur' eine einstündige zusammenfassung, aber äußerst gut gemacht.

Elice
21.11.2006, 14:21
Ich konnte ma wieder nich warten...wenn man am Verdursten is, trinkt man ja nich Tröpfchen für Tröpfchen... :tock:

Merce
21.11.2006, 22:29
ich weiß wohl,
dennoch genieß ich es..^^

außerdem, kann es sein dass die kapitel verdammt kurz sind?
hab jetzt nicht die seiten nachgezählt, kommt aber auf jeden fall so vor.

a propos to-san...
obwohl ich zuvor hier schon davon gelesen habe, kam es doch extrem plötzlich.
irgendwie kommt es einem dann so vor, als sei das ein anderer shinji.

knox.overstreet
23.11.2006, 23:42
Ich wollte mich gerade hinsetzen und gemütlich meinen schönen (wirklich tolles Cover) 10. Band von NGE lesen und da blätter ich die erste Seite vom Kapitel auf und uffff.... Oh man, ich muß glaub ich alles nochmal lesen. Ich weiß zwar noch sehr viel, aber ich weiß ja nicht ab wann ich die Story vergessen habe. ;)

aniko
26.11.2006, 17:10
Ich bin ja schon froh,dass der 10.Band nicht ganz so lange auf sich warten lassen hat,wie der 9. ....:ugly:
Allerdings muss ich auch sagen,das Warten hat sich gelohnt Band 10 ist super O_Ö

Merce
26.11.2006, 20:31
was ich mir nicht ganz vorstellen kann, ist, wie schrecklich doch die ereignisse des 10. bandes auf einen wirken müssen.
also ich hab den anime schon vor einigen jahren durchgesehen und war natürlich begeistert... hab aber bei weitem nicht so viel verstanden, wie es zu verstehen gibt.
und jetzt auf deutsch und in manga-form... wow. dennoch kennt man das was passiert ja schon und es haut einen nicht mehr so um..

Elice
26.11.2006, 22:44
Stimmt schon, Reis Geheimnis war ja ein offenees Buch.... :roll:

TMSIDR
01.12.2006, 15:38
Alos ich fand den 10. Band auch sehr gelungen. Sadamoto erkärt aber wirklich weitaus mehr, wobei aber immer noch Interpretationsspielraum übrig bleibt, was ich eigentlich besser als im Anime finde. Bei den meisten anderen Serien, halte ich eine nacherzählung in Manga-Form aber für ziemlich überflüssig. Z.B. Eureka 7 ist als Manga zwar ganz nett lesen, aber irgendwie nur eine gekürzte Variante des Animes (zumindest bis Band 2 hab ich so den Eindruck), bei Eva ist es eher andersrum, d.h. man erfährt mehr Hintergrund, und alles ergibt aus erzählerischer Sicht mehr Sinn.

Elice
03.12.2006, 23:31
Dem stimme ich zu.
Es is zwar schon ne Ewigkeit her, dass ich die Anime Serie gesehen habe, allerdings habe ich in Erinnerung, dass diese mich teilweise etwas im Unklaren ließ.
Leider weiss man aber immernoch nich, wer Kaji umgebracht hat...-.-

hrkr
04.12.2006, 00:05
Original von Elice
Leider weiss man aber immernoch nich, wer Kaji umgebracht hat...-.-
Im Manga ist das gar nicht so mysteriös, wie es zunächst scheint. Kaji wird im Manga von jemandem mit Mickey-Mouse-Handschuhen erschossen - also Dr. Gendo Ikari.

Elice
04.12.2006, 23:07
Ich danke dir für diese Antwort (is mir nich wirklich aufgefallen).
Aber bedenke nochma bitte deine Ausdrucksweise. :swg:

imported_chocolat
05.12.2006, 23:12
früher ist mir NGE garnicht so aufgefallen aber jetzt... oô
aber jetzt muss ich mir die mangas kaufen .. :D
und die bänder 1-8 bekomm ich diese oder nächste woche noch *freu*

Merce
05.12.2006, 23:25
Original von chocolat
früher ist mir NGE garnicht so aufgefallen aber jetzt... oô
aber jetzt muss ich mir die mangas kaufen .. :D
und die bänder 1-8 bekomm ich diese oder nächste woche noch *freu*

so war das bei mir auch.
allerdings vor ca vier jahren oder so.
damals war der siebte, so weit ich weiß noch nicht raus... naja aber kurz darauf oder so.

und dann fing die warterei an, erst auf band 8, dann 9, bis vor kurzem 10... und jetzt 11

und immer mindestens 1 jahr!

imported_chocolat
05.12.2006, 23:35
Original von Merce
so war das bei mir auch.
allerdings vor ca vier jahren oder so.
damals war der siebte, so weit ich weiß noch nicht raus... naja aber kurz darauf oder so.

und dann fing die warterei an, erst auf band 8, dann 9, bis vor kurzem 10... und jetzt 11

und immer mindestens 1 jahr!

schon voll blöd immer so lange zu warten.. da vergeht ja einem glat die lust ...
aber da ich erst bis zum band 8 habe und so... warscheinlich werd ich bestimmt keine kriese kriegen wegen dem 11 band dann..

TMSIDR
06.12.2006, 00:06
Naja, es ist ja auch was besonderes, dass der Chrakterdesigner persönlich den Manga zu einem schon bestehenden Anime zeichnet, das dauert dann halt etwas länger :) . Wenn er jetzt auch noch anfängt die neuen Filme einzubauen, dann lesen wir noch in 10 Jahren Eva-Mangas ^^.

hrkr
06.12.2006, 09:13
Er wird wahrscheinlich nicht die neuen Filme einbauen, weil die von Anfang an schon eine andere Ausgangsituation haben werden, während Sadamotos Manga auf der TV-Serie basiert. Immerhin sollen die Charaktere in der Kinoserie schon alle zusammen in der Schule sein, wenn dann der erste Engel auftaucht - wahrscheinlich wird die Sache mit dem Second Impact auch verändert.

PeatWoria
06.12.2006, 12:51
Merkwürdig! Ich hatte gehört, dass die kommenden Filme eine Ergänzung der Serie sein sollen. Einer soll vor der Serie spielen und die Begebenheiten nach dem Second impact weiter ausleuchten, zwei sollen Parallelgeschichten zu Serie werden und der letzte soll nach EoE spielen. Na ja. du bist eindeutig der größere Evangelion-Fan. Vielleicht hast du da mehr Ahnung als ich.

hrkr
06.12.2006, 13:05
Die Informationen bezüglich der Filme sind in der Tat etwas verwirrend. Hideaki Anno hat aber gesagt, dass die neuen Filme relativ unabhängig von der Serie sein werden, sprich er greift das Thema "Evangelion, Piloten, Engel" auf und macht eine neue Serie mit denselben Charakteren dazu, verzichtet aber auf komplizierte Symbolik. Er hat auch betont, dass man die TV-Serie nicht kennen muss, um die Kinoserie zu verstehen und Spaß daran zu haben.
Konkrete Informationen zu "Rebuild 1" gibt es auch schon: Die Charaktere gehen gemeinsam auf die Schule, bevor die Engel angreifen. Auf einem Promo-Artwork sind Rei und Kaworu zu sehen.

Dass es aber keine Ergänzung sein wird, bin ich mir sicher, denn Anno hat betont, dass es sich nicht um ein "Remake" im traditionellen Sinn handelt.

Wenn der erste Trailer kommt, sind wir alle schlauer.

PeatWoria
06.12.2006, 13:09
Klingt dann irgendwie nach eine Verfilmung von Iron Maiden, oder?

hrkr
06.12.2006, 13:13
Original von peat woria
Klingt dann irgendwie wnach eine Verfilmung von Iron Maiden, oder?
Zu dem Schluss könnte man kommen, ja.
Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass Anno sein Lebenswerk auf diese Weise verschandeln will. Mit "Kare Kano" hat er ja gezeigt, dass er anspruchsvolle und witzige Shoujo-Romantik machen kann. Ein "Iron Maiden" Anime wäre wohl irgendwie unter seinem Niveau.
Regie führt übrigens mein Lieblingsregisseur Kazuya Tsurumaki - das lässt auf jede Menge überzogene und stylische Action a la FLCL hoffen und macht "Iron Maiden" eher unwahrscheinlich.

PeatWoria
06.12.2006, 13:18
Puh,Glück gehabt! :bigt:
Wäre es wirklich Iron Maiden, hätten sie dann vielleicht auch noch das Character-design übernommen, (Schock! :bigeek: )
Das hätte Evangelion womöglich noch den Todesstoß gegeben.

Ich kann mir allerdings schon vorstellen, dass Anno sich auf die Alternativwelt, die Shinji bei der "Perfektionierung" zu sehen bekommt, bezieht. Somit hätten die Filme die gleiche Grundvoraussetzung von Iron Maiden.

TMSIDR
06.12.2006, 20:20
Die Story von Iron Maiden 2nd find ich auch gar nicht mal übel, für das Genre. Aus so einem Gemisch daraus und aus der Originalserie könnte man was machen. Ich würde ich mich auch auf einen Auftritt von Mana freuen (obwohl die gibt's ja nur bei Iron Maiden 1st), aber ich bin auch etwas Eva-verrückt :engel: .

PeatWoria
06.12.2006, 20:34
Ich weiß nicht recht. Ich finde die story von IM 2nd ein wenig konfus und undurchdacht. Außerdem gefallen mir die Designs nicht. An die Character-designs konnte ich mich noch gewöhnen, aber als ich die Engel und die Evas sah, war bei mir die Geschichte völlig unten durch.

Ähm, Iron Maiden 1st? Ist der in Deutschland erschienen? Davon wusste ich noch gar nichts. (Na gut, über das 2nd im Titel habe ich mich schon immer gewundert und habe mir schon gedacht, das es einen Vorgänger gibt.)

Knuckles
06.12.2006, 21:11
Langsam werden die Infos zu den neuen NGE Movies immer verwirrender. Als die vier Movies angekündigt wurden, hieß es eigentlich nur, das sie die gleiche Geschichte erzählen wollen, diesmal soll sie nur anders zu sehen sein.

TMSIDR
06.12.2006, 21:21
Original von peat woria
Ich weiß nicht recht. Ich finde die story von IM 2nd ein wenig konfus und undurchdacht. Außerdem gefallen mir die Designs nicht. An die Character-designs konnte ich mich noch gewöhnen, aber als ich die Engel und die Evas sah, war bei mir die Geschichte völlig unten durch.

Ähm, Iron Maiden 1st? Ist der in Deutschland erschienen? Davon wusste ich noch gar nichts. (Na gut, über das 2nd im Titel habe ich mich schon immer gewundert und habe mir schon gedacht, das es einen Vorgänger gibt.)

Iron Maiden 2nd basiert ja auf so ner "Dating Simulation" bzw. Visual Novel (gibt's für PC, PS2), wobei das Charakterdesign sich dort eher an die Serie hält. Es gab auch ein Iron Maiden 1st auf Saturn, PC und PS1 (von der PC Fassung gibt's nen "Fansub") und mittlerweile auch ein Remake auf PS2 und PC. In Iron Maiden wurde Mana als weiterer Charakter eingeführt und das ganze spielt zwischen 2 Folgen der Serie. Ich glaube, da gibt's aber keinen Manga von.

Das Charakter-Design von den Iron Maiden 2nd Mangas sagt mir aber nicht so wirklich zu.... :roll:

PeatWoria
06.12.2006, 21:36
Stimmt. Jetzt wo du es mir sagst, fällt mir auch wieder ein, dass Iron Maiden ein Spiel ist. Hatte ich völlig verdängt.

Merce
06.12.2006, 22:18
Original von peat woria
...und der letzte soll nach EoE spielen. ...


und was ist nach EoE??? viel spannendes gibts da bestimmt nicht.

PeatWoria
06.12.2006, 22:22
Ach doch. Da kann man noch etwas erzählen. Ich persönlich hatte sogar ein Fanfic darüber angefangen, aber leider bisher nicht mehr weiter gemacht.

TMSIDR
06.12.2006, 22:36
Original von Merce

Original von peat woria
...und der letzte soll nach EoE spielen. ...


und was ist nach EoE??? viel spannendes gibts da bestimmt nicht.

hey, die Bibel hat nach dieser Adam & Eva Situation auch noch allerlei Handlung präsentieren können :laugh2:

Zudem, solange Asuka dabei ist, bin ich eh zufrieden :engel:

Elice
06.12.2006, 23:18
Na, das will ich sehn: Neubevölkerung der Erde durch Asuka und Shinji....das sind dann alles seelische Krüppel, oder wie?!

Merce
06.12.2006, 23:21
ok ich wollte ja nicht spoilern, aber.. naja.

was asuka angeht... die ist doch mehr tot als lebendig.
ich glaube kaum das da zwischen den beiden noch was spannendes passieren könnte.

Dennoch, von Gainax lasse ich mich gerne eines besseren belehren.

PeatWoria
07.12.2006, 07:24
So etwas in der Art ist es Tatsächlich. Aber erst mal beschäftigt sich die Geschichte damit wie die beiden mit ihrer Situation umgehen. (Könnte sogar recht langweilig gestaltet sein.) Shinji wird regelmäßig von Visionen geplagt, wo Rei, Kaworu und Gendo mit ihm sprechen und Asuka verliert langsam aber sicher immer mehr ihren Verstand.
Na ja ich will nicht all zu viel erzählen, aber die Geschichte mündet dann in einer Katastrophe, die ich hier mal als Fourth Impact bezeichnen möchte.
(Um Missverständnisse zu vermeiden: Ich spreche natürlich von meiner Fanfic)

hrkr
07.12.2006, 09:06
Leute, bitte markiert solche Diskussionen als Spoiler.

Es kann ja immer noch sein, dass hier ein Mangaleser begeistert vom zehnten Band berichten will und dann mitbekommt, wie die Geschichte wahrscheinlich enden wird (weil eines der Anime-Enden sicherlich ähnlich zum Manga-Ende sein wird). "Evangelion" ist wirklich ein besonderer Klassiker - da wäre es schade, wenn das Ende und ähnliche Auflösungen so salopp verraten würden, oder nicht?

PeatWoria
07.12.2006, 13:05
Jupp. Ist besser so. Hab ich auch schon erledigt.
Obwohl ich mir sehr gut vorstellen kann, das wir ein drittes Ende spendiert bekommen.

Elice
11.12.2006, 12:33
Ich denke eher, dass es ein Ende geben wird, was sone mischung aus den bisher bekannten Enden darstellen wird....aber wer weiss?

hrkr
11.12.2006, 13:05
Bis Sadamoto mit dem Manga fertig ist (wahrscheinlich 2015 haha), hat er ohnehin noch ein drittes Ende zur Inspiration: Das Finale von REBUILD :ugly:

Ich sagte vorhin, dass das Ende des Manga eventuell Ähnlichkeiten mit einem der Animeenden haben könnte, aber eigentlich tippe ich wie Peat auf eine originelle Variante. Immerhin hat Sadamoto genügend neue Ideen in die Story miteinfließen lassen.

Kaworu als gefühlskalter Fremdling, der kleine Kätzchen tötet; Toji, der gestorben ist (was eigentlich keinen großen Unterschied macht, weil er im Anime nach seinem Unfall sowieso keinen richtigen Auftritt mehr gehabt hat.

PeatWoria
11.12.2006, 13:11
ich wage zu behaupten, dass wenn eines der Anime-Enden verwendet wird, es das Filmende sein wird. Dies ist in seiner Handlung ein wenig materieler (für Evangelion-Maßstäbe zumindest :] )und liese sich besser umsetzen. Allerdings ist es wegen der Änderung in der Story schon fast auszuschließen.

Sanguinius
12.12.2006, 00:23
Wiso soll man das Serien-Ende nicht gut umsetzen können. Man muss nur im letzten Band ganz am Schluss schreiben: "Fortsetzung siehe NGE - Iron Maiden" (Achtung, Ironie ;-)) Schon hat man das Serienende gebraucht.

Aber egal, ich lass mich überraschen. Über das Ende von NGE zu mutmassen ist als würde man über das Ende des Universum Mutmassungen anstellen, sprich, das weiss nur der liebe Gott/Zeichner, und vieleicht nicht mal der.
Aber lasst euch deshalb nicht abhalten, weiter zu diskutieren. Ich neige zu Pessimismus und Philosophie, wenn der Abend lang wird ;-)

PeatWoria
12.12.2006, 08:50
Es ging mir um die Verwendung der Stilmittel.

Das ende der Serie ist nur eine Anhäufung von Bildern ohne in der Bildsprache einen roten Faden zu besitzen. Bei einer filmischen Umsetzung helfen die Aussprache der Dialoge und die Musik die Stimmung aufzubauen. Diese würden im Manga allerdings fehlen.
Zugegeben das letzte drittel des Kinofilms ist nicht anders. Aber dort haben wir noch den roten Faden: Der Angriff der JSSDF und der Eva-Serie und die Ereignisse an denen Lilith beteiligt ist.

Elice
12.12.2006, 13:43
Ich fände eigentlich auch ein EoE Ende besser, weil mir vielleicht einiges einleuchten würde (im Manga wars teilweise wirklich einfacher für mich zu verstehen, was bisher so war), was ich beim Film nich kapiert hab....

PeatWoria
12.12.2006, 20:49
Original von Sanguinius
Aber egal, ich lass mich überraschen. Über das Ende von NGE zu mutmassen ist als würde man über das Ende des Universum Mutmassungen anstellen, sprich, das weiss nur der liebe Gott/Zeichner, und vieleicht nicht mal der.
:D Hihihihi :D Einen Unterschied gibt es allerdings zwischen dem Ende von NGE und dem Ende des Universums. Bei NGE kennen wir nämlich schon 2(bald3) Endungen, wärend das Universum generell noch ein Mysterium ist. :D

Elbart
17.12.2006, 20:58
Originally posted by peat woria
Es ging mir um die Verwendung der Stilmittel.

Das ende der Serie ist nur eine Anhäufung von Bildern ohne in der Bildsprache einen roten Faden zu besitzen.

Guck dir die letzten beiden TV-Folgen nochmal an und lies dir diesen Satz nochmal an. Falls dir dann nix komisch vorkommt, sei's drum.

PeatWoria
17.12.2006, 21:28
(Gegenaufforderung! Vergiss die Aussage des Showdowns mit all seinen Informationen und schau ihn dir dann ohne Ton an.^^ Ich glaube nicht, das du wirklich hintersteigen wirst, was da abgeht. :D )

Ich glaube das war jetzt ein bissel gemein von mir. Ich werde es jedoch trotzdem stehenlassen als Mahnmal dessen, was man nicht tun sollte. :(

Daher werde ich auch nun erläutern, wes ich mit dem roten Faden in der Bildsprache meine.
Nehmen wir einfach eine kleine Szene: Eine Person betritt durch Tür 1 einen Raum, durchquert ihn und verlässt diesen durch Tür 2. Die Szene wird mit drei Kameras eingefangen. Die 1. zeigt Tür 1, die 2. folgt der Person und die 3. zeigt Tür 2. Alle drei Aufnahmen ergeben den roten Faden in der Bildsprache. Sie zeigen den Weg der Person durch den Raum und würde man die Aufnahmen vertauschen, würde man den Szenenaufbau nicht mehr verstehen.
Da ich mich nun auf Evangelion beziehen werde, ist der weiterführende Text im Spoiler.

In den Letzten zwei folgen stehen die Szenen für die Gefühlswelt der Charaktere, insbesondere Shinji. Die gezeigten Szenen stehen in Symbol zu den Momentanen Gefühlen die er gerade hat. Dabei werden extreme Ortveränderung verwendet. In der Bildsprache existiert kein roter Faden, der dem Zuschauer verständlich macht, was die Charaktere gerade machen. Der rote Faden entsteht erst durch die geführten Dialoge bzw. Off-Texte. Ohne sie wäre der Showdown mur ein wirrwarr an unterschiedlichen Bildern, die in den seltensten einen Kontext zu einander bilden.

Elice
18.12.2006, 11:01
Genau deshalb denke ich, dass man sich den Schluss der Serie besser mehrmals ansieht, um auch wirklich eine standfeste Interpretation hizubekommen...

hrkr
18.12.2006, 12:32
Um die Spoilertags im Safari-Browser zu lesen, muss ich immer die Spoilers zitieren und dann wieder in den Thread zurückgehen, weil die Markierungsfarbe zu hell ist. Mann, wie umständlich :ugly:

Man muss in dem Zusammenhang wohl auch erwähnen, dass es das Problem mit dem Budget war, das zu diesem Stilmittel geführt hat. Aus anderen Hideaki Anno Anime kennt man diese Inszenierungsart zwar ansatzweise auch schon, nur war sie nie so extrem wie in Evangelion 1. Es wäre interessant gewesen zu sehen, wie Anno das Ende bei einem höheren Budget arrangiert hätte (EoE zeigt, was er mit einem High-Budget anfängt, aber es ist ja auch gleich ein komplett anderes Ende).

Elice
18.12.2006, 13:34
Niedriges Budget....mmmh, kommt daher auch die Szene, wo Rei mit Shinji auf der Rolltrette steht...oder wars im Fahrstuhl mit Asuka?

hrkr
18.12.2006, 14:25
Also es war kein wirklich niedriges Budget (immerhin gibt es ein paar wirklich wahnsinnig toll animierte Actionszenen), aber Kadokawa hat für diesen Mechaanime nicht mehr Geld zur Verfügung gestellt als für eine weniger aufwändige Produktion (am Anfang hat scheinbar kein Sponsor erkannt, dass es sich später um den erfolgreichsten Anime Japans handeln würde). Deshalb mussten teure Szenen mit statischen Sequenzen (Aufzugszenen, Rolltreppenszenen, Totalansichten) ausgeglichen werden. Für das TV-Ende blieb dann auch nicht mehr viel übrig.

PeatWoria
18.12.2006, 14:46
Darin zeigt sich, wie kreativ man beim Filmemachen sein kann, wenn das Geld fehlt. Ich finde obwohl die Szenen extrem gestreckt sind (Meine Lieblingsszene ist die am Bahnsteig, die geschlagene 2 min dauert.), bekommt das ganze eine ganz eigene Stimmung, die ich persönlich sogar spannend finde.

TMSIDR
18.12.2006, 16:03
Und die schon erwähnte Szene im Fahrstuhl finde ich auch genial, vor allem da Rei sich immer noch nicht bewegt, obwohl Asuka gerade einen ihrer Ausbrüche hat. :D

Bei Evangelion finde merkt man sehr gut, wie effektiv die ihr Budget eingesetzt haben, da die Actionszenen wirklich auch für die heutige Zeit noch detailliert aussehen und es dagegen dann auch viele eher ruhige Szenen gibt, die aber wirklich der Atmosphäre sehr zuträglich sind.

soul
19.12.2006, 10:07
Hi all
könnt ihr mir sagen wann die erscheindaten der dvd`s waren? Neon Genesis Evangelion Platinum

bitte mailen



und was ist der Unterschied zwischen Neon genesis evangelion und Nge Iron maiden????

Bleibt dort Rei am leben ???? Ist sie dort ein 100% Mensch ?

wasauchimmer
19.12.2006, 16:27
Original von soul
...

und was ist der Unterschied zwischen Neon genesis evangelion und Nge Iron maiden????

Bleibt dort Rei am leben ???? Ist sie dort ein 100% Mensch ?

Meinst du den NGE the Iron Maiden 2nd Manga, der bei Carlsen erschienen ist?
Ja, da ist Rei eine fröhliche normale Schülerin (Stand Band 4). Das ganze ist mehr eine Schulromanze, in der sich Shinji für ein Mädel entscheiden muss.
Die Serie ist noch nicht abgeschlossen.

Der normale NGE Manga (Carlsen) ist Sadamotos Nacherzählung des Anime. Es gibt bisher einige Unterschiede zur Animeversion. Auf manche Sachen wird im Manga detaillierter eingegangen, andere Dinge werden weggelassen.
Sadamoto stellt vor allem einige Charaktere anders da (finde ich jedenfalls). Auch der Manga ist noch nicht abgeschlossen.

Elice
19.12.2006, 18:18
Die Erscheinungsdaten könntest du dir bei ofdb.de raussuchen.

Sanguinius
19.12.2006, 19:20
Nochmal zu den Enden und zum Budget:

Wie gesagt, wurde am Ende der Serie das Geld knapp, da musste man sich beschränken.

Der Film ist aber keineswegs das Ende, das Anno gemacht hätte, wenn er mehr Geld gehabt hätte. Für ihn war NGE abgeschlossen, so wie es war. Aber durch die Massen an Protesten und Bitten nach einem richtigen, weniger konfussen Schluss (was am Ende herauskam, war zwar nicht weniger konfuss als das Serienende, aber das nur nebenbei) der Fans sah sich Anno genötigt, den Film nachzulegen. Er selbst war aber nie mit dem Film zufrieden, da er dazu mehr oder weniger gezwungen wurde.

PeatWoria
19.12.2006, 21:56
Tja, das Filmende verbreitet auch irgendwie die Stimmung nach dem Motto: "Ihr wollt ein anderes Ende? Hier habt ihr eins und verreckt daran!" Zumindest kommt es mir so vor, weil er sehr vernichtend mit den Charakteren umgeht.

Elice
19.12.2006, 22:13
"Vernichtend" trifft es schon ganz gut...
Naja, aber letztendlich mag ich beide Ende. Das vom Film sogar mehr, weil ich auf sowas stehe, wo man interpretieren muss....

@hrkr
Stimmt, die Actionszenen können sich wirklich sehen lassen!!! Wenn ich an die Quali der Serie denke, isses immer son Zwiespalt zwischen der Szene auf der Rolltreppe und der, wo EVA 01 erwacht...einmalig und grandios!!!!
Da hab selnst ich Gänsehaut bekommen.

PeatWoria
19.12.2006, 22:30
Ich mag das Ende des Films lieber. Vor allem die Idee mit Rei-Lilith finde ich einfach nur abgefahren. Das hat mich so geprägt, dass ich feststellen musste, dass ich ähnliche Ideen in meine Storys eingeschlichen haben. (Siehe Avatar, welcher ein Ausschnitt aus meinem Trickfilm ist.^^)

Aber sagt mal, sollte es hier nicht um die Mangas gehen? : :wiry: :D :wiry:

TMSIDR
20.12.2006, 00:38
naja, wenn eine Mangaserie nur in so grossen Abständen neue Bände ausspuckt, dann muss man halt auf das restliche Eva-Universum ausweichen :engel: .

soul
20.12.2006, 09:42
Hmm Danke für den Link,
stimmt ich finds schade dass die bücher einen immer grösseren Erscheinungsabstand bekommen von 8 zu 9 vier monate! und von der 9 zur 10 gar 2 Jahre!!!! :dead:
Und wenn man die bereits erschienenen mit dem anime vergleicht schätze ich dass es in etwa 26 Bänden bis höchstens 28 abgeschlossen sein wird.
Aber wie ich gelesen habe ist die 11 gerade am übersetzen aus dem japanischen printmedien und internetseiten kann man lesen dass die 12 in japan in ca zwei wochen erscheinen wird. :))

PeatWoria
20.12.2006, 09:55
26 - 28 Bände!?! Die Geschichte ist doch nun sehr weit fortgeschritten in den Mangas, da kann nicht mehr viel kommen. Letzten Aussagen zu folge sollen es 12 oder 13 Bände werden, mehr nicht.
Und den Aussagen von Band 11 und 12 traue ich auch noch nicht so ganz. :wiry:
Kannst du sagen wo du die Info her hast?

soul
20.12.2006, 10:12
Ein Mitschüler hats mir gesagt wenns nicht stimmt geb ich ihm ne tracht prügel ????!!!!
Er sagte er hätte es von der Internetseite des Japanischen verlages.... bisher haben seine Angaben immer gestummen ( Nachdenk)!!

hrkr
20.12.2006, 12:15
Band 10 ist im März 2006 in Japan erschienen. Somit ist Band 11 momentan in Bearbeitung oder wird bald abgeschlossen. Der nächste Band, der also erscheint, wäre der 11. Band und nicht der 12. Momentan sieht man auf der GAINAX-Homepage (http://www.gainax.co.jp/anime/eva/index.html) noch das Cover des 10. Bandes als aktuellstes Coverbild. Sobald es ein neues gibt (für Band 11), wird es sicher dort zuerst gezeigt.

Wie peat schon sagte, sind 26 Bände sehr unwahrscheinlich (die TV-Serie hat 26 Episoden, weil ein halbes Jahr 26 Wochen hat - vielleicht verwechselst du das damit?) - Evangelion ist doch kein Endlos-Shounen-Manga.

PeatWoria
20.12.2006, 14:13
Auf der Gefahr hin, darauf rumzureiten...(Keine Angst! Ist nicht bös gemeint, Soul.^^)
Aber sollte man gerade wenn man die Serie mit den Mangas vergleicht feststellen, dass da bestenfalls 3 Bände erscheinen könnten.

Immerhin stimmen ja die Ereignisse in Folge 23 mit dem 10. Band überein.
Bis auf die Kaoru-Storyline versteht sich. Danach käme ja nur noch "Kaorus Verrat", sein Tod, und die Vollendung der Menschheit. Die wie ich hoffe von Film- und Serien-Ende abweichen wird.

Elbart
21.12.2006, 22:41
Originally posted by peat woria


Ohne sie wäre der Showdown mur ein wirrwarr an unterschiedlichen Bildern, die in den seltensten einen Kontext zu einander bilden.

Ein innerer Gefühls- und Emotionskonflikt ist eher selten linear und geordnet.
Mir passt das TV-Ende, einer der wenigen Serien, die dem Seher nicht alle Antworten an den Kopf knallen.

EDIT:

26 Bände? LOL!

Da warten ja unsere Kindeskindeskinder noch auf den letzten Band.
Nene, der Drops ist mit (meine Einschätzung) spätestens Band 13 gelutscht, wahrscheinlich schon mit 12.

(der wird wohl (Oh Zufall!) mit dem letzten Film der Rebuild-Vermurksung zusammen fallen, ich verwetter 10 Glas Senfgurken darauf. :D)

PeatWoria
21.12.2006, 22:57
Ich glaube hier liegt ein kleines Missverständnis vor. (Vielleicht bin ich auch der, der hier missversteht. :D ) Meine Aussagen waren nie eine Kritik an die Serie. Ganz im Gegenteil: Ich stimme dir voll und ganz zu, was das Serienende angeht.
Ich wollte eigentlich nur aus meiner Sicht begründen, warum das Serienende sich schlechter als Manga umsetzen lässt als das Filmende. (Inzwischen sind wir uns so oder so einig, dass uns ein neues Ende aufgetischt wird. :D )

soul
22.12.2006, 15:19
Na ich hoffe mal dass es nicht nur drei weitere bände geben wird ...
? Senfgurken?? igitt lieber n Baumkuchen :D
Ich hoffe mal dass Rei nicht stirbt am schluss ich finde dass sie etwas besseres verdient hätte.....
EKK

Elice
27.12.2006, 14:23
Reis Schicksal is ja eigetlich der Tod. Aller ihre Klone wurden zerstört, also kann sie nicht mehr neu anfangen. Außerdem stirbt sie als Klon ja sowieso schneller oder eher als adere, weil ihre Zelle ja schon so alt sind, wie Yuis als sie entnommen wurden.

Ich finds ja komisch, dass der Stil von Sadamoto, obwohl aus meiner sich heraus mit der Zeit eigentlich schlechter geworden is, trotzdem noch so ziehmlich der beste is, dens überhaupt gibt.

hrkr
27.12.2006, 17:05
Original von Elice
Ich finds ja komisch, dass der Stil von Sadamoto, obwohl aus meiner sich heraus mit der Zeit eigentlich schlechter geworden is, trotzdem noch so ziehmlich der beste is, dens überhaupt gibt.
Findest du, dass er schlechter geworden ist? Mir gefällt er nach wie vor und er lässt sich scheinbar für alle möglichen Anime einsetzen, wenn man sieht, welche vielfältigen Serien (von Nadia bis FLCL) GAINAX (und auch andere Studios) mit seinem Stil produziert. Jedenfalls finde ich es ganz gut, dass Sadamotos Zeichenstil seit nunmehr über zwanzig Jahren zeitlos und modern aussieht (Evangelion sieht zum Bsp. nicht so alt aus wie andere Anime aus den 90-ern).

PeatWoria
27.12.2006, 21:23
Ich kann auch nicht umbedingt behaupten, dass sich Sadamotos Stil verschlechtert hat. Ich bin auch der Meinung, dass er sehr Zeitlos ist.
Allerdings kommt es mir speziell im Band 10 so vor, als ob hier mit großer Hast gearbeitet worden ist. Alles wirkt dezent unsauberer als sonst.

TMSIDR
28.12.2006, 01:32
Also Sadamotos Stil gefällt mir auch am besten (deswegen ist meine Wohnung auch mit grossen Postern [gescannt und gedruckt] aus den Artbooks nahezu tapeziert :engel:). Also mir ist kein grosser Unterschied zwischen den Bänden aufgefallen, obwohl ich die ja eh immer in grossen Abständen lese, da entgeht einem sowas schon. Wäre aber komisch, wenn man da keine Entwicklung feststellen könnte, der Arbeit ja nun schon lange dran. Da er wohl zwischendurch doch etwas unter Zeitdruck steht (wie wahrscheilich alle Mangaka^^), kann ich mir aber leichte Schwächen schon vorstellen.

imported_thomas
30.12.2006, 11:32
wann kommt eigentlich Iron Maiden second bd.5 raus? 1. Januar oder märz?

Misato Katsuragi
30.12.2006, 12:35
Kein Wunder, dass ich die ersten fünf Bände von NGE so günstig bei ebay ersteigern konnte. Demjenigen hat es anscheinend auch zu lange gedauert bis der nächste Band raus kam!
http://www.cosgan.de/images/kao/konfus/d045.gif

hrkr
30.12.2006, 12:45
@ thomas
Laut Amazon im März, aber bei denen stimmen die Erscheinungsdaten nie.

Ich denke aber, dass der falsche Thread ist - hier gehts um Sadamotos Version von EVA.

soul
31.12.2006, 11:36
Wegen Iron Maiden 5
Erscheinungsdatum liegt in der !!!!!Schweiz!!!!!! so um den 20 igsten Januar aber verlasst euch nicht darauf ich selbst zweifle stark daran und frage nochmal genau nach.
Und schreibe es auch hier hinein.

TMSIDR
31.12.2006, 14:57
Glauben wir doch einfach mal Carlsen (direkt im ersten Post weiter unten), die sagen auch März:
http://comicsinleipzig.indibe.com/Forum/thread.php?threadid=22902&sid=

Amazon hat manchmal ja auch recht. ;)

soul
31.12.2006, 16:26
Stimmt aber das ist für deutsche Vertriebe .... nicht für die Schweizer Läden......

hrkr
31.12.2006, 16:54
Wäre das nicht etwas unlogisch, wenn der Manga ganze zwei Monate früher im Ausland erscheint als in Deutschland - vor allem, wenn es doch die gleiche Edition ist.

Yashamaru
01.01.2007, 20:23
Komischerweise is dat aber immer so! Gut, das ich nicht in der Schweiz wohne... :drop:

soul
02.01.2007, 10:11
Na also hör mal zu ich hab mir die verstaubte Einöde auch nicht ausgesucht klar sonst wäre ich in Schottland ... und stimmt bei uns kommt die 10 am februar zum zweiten mal raus... weil sie schon vergriffen ist iron maiden 5 kommt demnach noch später in die läden was mich grausam ansch...st.
Aber so ist die Schweiz lahm und doof.....

Elice
02.01.2007, 16:16
@TMSIDR
Für mich ist Sadamoto auch der beste Zeichner, von dem ich je Arbeiten gesehen habe, aber wie gesagt is sein Stil für mich eben nich mehr ganz so brilliant, wie vor 5 Jahren noch. Ca. ab Band 6 ging der Stil in ne andere Richtung. Er wurde irgendwie stumpfer und kantiger. Richtig roh...

Naja, aber Sadamoto wollte ja auch die Veränderung. Mit seinem vorherigen Stil war er ja nich sonderlich zufrieden.

Ich sag ja nich, dass er schlecht geworden ist, versteht mich nicht falsch. Nur ebn schlechter (versteht jemand den Unterschied?). Für mich ist sein Stil immernoch der beste, den es überhaupt auf dem Mangamarkt gibt (nicht umsonst klopfen Leute wie Eric Clapton an seine Tür) und wenn ichn Farbdrucker hätte würd ich wahrscheinlich dasselbe machen.
Bei der Colourierung hat sich nämlich auch was getan ud das finde ich durchaus fast perfekt.

soul
02.01.2007, 17:06
Ach ich find die schwarz - weiss zeichnungen immernoch die besten, ( hab ja auch nichts anderes kennengelernt) und finde dass die serie jetzt nicht abrupt coloriert werden sollte. Sie ist so gut wie man sie kennt.. Oder?

Elice
02.01.2007, 17:29
Hä? Ich versteh gerade überhaupt nich, was du meinst?

TMSIDR
02.01.2007, 17:34
@soul:
Elice und ich meinen nicht eine colorierte Fassung des Mangas, sondern die Zechnungen, die er sonst so farbig erstellt hat, z.B. die Manga-Cover, die farbigen Seiten im Manga (normalerweise am Anfang) selbst. Da er auch allerlei für die unterschiedlichen Merchandise-Artikel erstellt hat, gibts wirklich viel von ihm auch in Farbe (in gewisser Weise ja auch der Anime^^). In den Artbooks kann man viel finden, am besten sind da "Der Mond" und "Die Sterne", die gibts, glaub ich, auch auf dt. .

@Elice:
Da ich gerade mal wieder den Anime schaue, wollte ich danch mal ein Vergleichslesen zum Manga machen, dann kann ich das ja mal etwas untersuchen^^.

Beim Animeschauen fielen mir auch ziemliche Qualitätsunterschiede auf, teilweise sehen die Charaktere wirklich aus, als hätte Sadamoto perönlich die Cels erstellt, und manchmal etwas...naja....schlechter, was aber ja nix ungewöhnliches für Animes speziell von damals ist. Ich bin nur wirklich schon gespannt, wie das Charakterdesign in den neuen Filmen aussehen wird, das könnte sich dann natürlich auch wieder auf den Manga auswirken. :rolleyes:

hrkr
02.01.2007, 19:48
Original von TMSIDR
Beim Animeschauen fielen mir auch ziemliche Qualitätsunterschiede auf, teilweise sehen die Charaktere wirklich aus, als hätte Sadamoto perönlich die Cels erstellt, und manchmal etwas...naja....schlechter, was aber ja nix ungewöhnliches für Animes speziell von damals ist. Ich bin nur wirklich schon gespannt, wie das Charakterdesign in den neuen Filmen aussehen wird, das könnte sich dann natürlich auch wieder auf den Manga auswirken. :rolleyes:
Ich tippe einmal darauf, dass die Charakterdesigns von "Rebuild" nah am Manga sein werden, weil das Sadamotos aktueller Stil ist. Andererseits kommen im ersten neuen Film keine neuen Charaktere vor, weshalb ich keine großen Änderungen erwarte (wahrscheinlich nimmt man die Charadesigns aus der ersten EVA-Ära und verpasst den Figuren einen leicht moderneren Animationsstil). Wird am Ende wohl ein wenig wie in Diebuster (http://www.animachi.de/index.php?site=reviews/diebuster/anime) (GAINAXs neuster OVA) aussehen - seit "FLCL" haben alle neuen GAINAX-Serien einen etwas verspielteren und dynamischeren Stil.

Qualitätsunterschiede in Anime sind nicht nur ein Manko von damals, sondern auch heute noch üblich. Szenen werden nicht chronologisch produziert, sondern etwa gleichzeitig, weshalb man viele verschiedene Animatoren braucht, von denen jeder einen anderen Stil drauf hat. Schlüsselbilder werden zwar nochmals von Animationdirectors an den Charadesign-Stil angepasst, aber auch hier spielt der Stil jedes einzelnen Animationdirectors eine Rolle (besonders sichtbar in "Ergo Proxy" oder "NHK ni Youkoso", wobei das Letztere zeigt, wie schnell das schiefgehen kann). Ich finde aber so kleine Abweichungen in den unterschiedlichen Szenen ganz gut, weil sich die Stile auch leicht an die Stimmung anpassen können (siehe "Kemonozume"). Wenn in Evangelion Folge 3 Shinji in einem Anfall von Panik und Wut auf den Engel losgeht, ist er viel kantiger gezeichnet, als in den stimmungsvollen Standbilder aus Folge 2 im Krankenhaus - das würde ich dann nicht einmal als Qualitätsmangel bezeichnen, sondern eher als Stilmittel.

@ Elice
Sagen wir es so: Der Stil hat sich in eine Richtung entwickelt, die dir nicht mehr so gut gefällt wie die in den alten Bänden. Dabei sind wir uns einig, dass die Qualität der Zeichnungen nicht wesentlich schlechter geworden ist, sondern wir einfach verschiedene Geschmäcker haben. Das meintest du doch, oder?

soul
03.01.2007, 09:07
Ach so , sorry dachte ihr wollt das ganze Buch collorieren.
Demnach ein fehler meiner seits.
Aber der beste Zeichner kann man nicht genau festlegen erstens haben die alle verschiedene Werke und zweitens ist es ansichtssache
meiner zum Beispiel ist Ken Akamatsu

Setsuna90
03.01.2007, 23:53
also als besten zeichenstil würde ich den von naoki urasawa und kaori yuki bezeichnen wobei sadamotos auch ganz oben ist

Elice
06.01.2007, 14:42
Kaori Yuki kann auch verdammt gut zeichnen. Allerdings finde ich die Werke, die bei ihr nichts mit Mangas zu tun haben fast besser (also sowas, wie der Alice im Wunderland Kalender).
Naoki Urasawa is für mich weniger Mangazeichner als Mangaautor. Er kann unglaublich gut Stories konstruieren und die dann visuell umsetzen, aber irgendwie kann er keine richtigen Illustrationen malen (sowas wie das Cover von Angel Cage).

Neeneeeneee, Sadamoto is immernoch der Obermacker, was das angeht. *g* In meinen Augen is sein bestes Werk das Bild aus Der Mond: Rei mit den 12 Flügeln und der Lichtkugel in Schwarz-rot-pastel-weiß-abstufung der Farben....irre.... =___=

@hrkr
Joa, so in etwa.

hrkr
06.01.2007, 16:17
Original von Elice
Naoki Urasawa is für mich weniger Mangazeichner als Mangaautor. Er kann unglaublich gut Stories konstruieren und die dann visuell umsetzen, aber irgendwie kann er keine richtigen Illustrationen malen (sowas wie das Cover von Angel Cage).
Das mit den Illustrationen von Urasawa ist wohl wahr (die Covers seiner Manga sind immer recht karg), aber andererseits machen seine Werke dadurch einen professionelleren Eindruck: Immerhin ist bei ihm der Inhalt überzeugend (und das zählt ja wohl) und dann können die Covers ruhig aussehen wie flüchtig aufgenommene Fotos von normalen Menschen.
Kaori Yuki finde ich dagegen ehrlich gesagt richtig kitschig und künstlerisch wertlos. Ein paar Bänder um die Charas gewickelt und viele Haarsträhnen machen noch keine gute Illustration - bei ihr sehen die Charas immer aus wie seelenlose Püppchen (kenne da allerdings nur die Covers, weil ich noch keinen ihrer Manga gelesen habe).

Sadamoto schafft da eher einen Kompromiss zwischen inhaltlicher Stärke und detaillierter Illustration und das finde ich gut, auch wenn ich zugeben muss, dass bei ihm die Charaktere auf einigen wenigen Bildern etwas ausdruckslos in die Ferne gucken (das merkt man besonders, wenn man die Originalcharakterillustrationen für FLCL mit dem sehr ausdrucksstarken Animationsstil in der Animeserie selbst vergleicht - in keinem anderen Anime sind die Zeichnungen so lebendig).
Dennoch bleibt er auch für mich der Zeichner Nr. 1 :)

Merce
07.01.2007, 14:29
Original von hrkr
Kaori Yuki finde ich dagegen ehrlich gesagt richtig kitschig und künstlerisch wertlos. Ein paar Bänder um die Charas gewickelt und viele Haarsträhnen machen noch keine gute Illustration - bei ihr sehen die Charas immer aus wie seelenlose Püppchen (kenne da allerdings nur die Covers, weil ich noch keinen ihrer Manga gelesen habe).

Bis auf den Ausdruck 'seelenlos', kann ich dir wohl zustimmen. Allerdings muss auch gesagt sein, dass sie hier nicht grundlos erwähnt wurde. Ich halte ihren Zeichenstil für sehr schön, sowohl anzusehen als auch zu lesen. Allerdings ist dies nicht auf alle ihre Werke zutreffend. Tja, Schwankungen, die in sich schwerwiegender sind als die Sadamotos Stiländerung im Verlauf des NGE-Mangas.

Und überhaupt, will ich hier nicht sagen, dass ihr Stil besser ist, als der Sadamotos.
Damit will ich aber auch nicht sagen, dass Sadamoto auf dem Gebiet der beste ist. MMn kommt selbst Sadamoto gegen Yoshihiro Togashi, den Zeichner von Hunter x Hunter, nicht an.

soul
07.01.2007, 20:23
Frage in die Runde stimmts dass das Titelbild von NGE 11 schon im Netz ist? Ich such schon wie verrückt aber hab noch nix gefunden

hrkr
07.01.2007, 20:39
Davon weiß ich nichts, aber wenn etwas auf der offiziellen GAINAX-Homepage auftauchen sollte, sage ich es euch (ich besuche die Seite täglich wegen spannenden Anime-Updates): http://www.gainax.co.jp/

Es sind aber Artworks zu Hideaki Annos neuem "Rebuild" aufgetaucht (falls es jemanden interessiert):

http://www.animachi.de/artbook/forum/rebuild1.jpg
http://www.animachi.de/artbook/forum/rebuild2.jpg

TMSIDR
07.01.2007, 20:58
@hrkr

Hmm.....Rei, Misato, Kaworu, und Ritsuko gefallen mir eigentlich ganz gut im neuen Design, bei Shinji und Asuka bin ich mir noch nicht so sicher.... :wiry:

PeatWoria
07.01.2007, 23:21
Na, im Grunde hat sich ja kaum was im Design geändert. ^^Ich muss allerdings zugeben, das mich etwas an Shinji stört. Ich kann leider noch nicht sagen was. :wiry:

hrkr
07.01.2007, 23:38
Ich denke nicht, dass das Design auf den Artworks verbindlich ist (zumal die Charaktere auf anderen neuen Bildern wiederum anders aussehen). Die Bilder stammen halt immer wieder von anderen Animatoren, die die Figuren in ihrem eigenen Stil interpretieren.
Ich tippe immer noch auf einen Diebuster-mäßigen Stil (nur nicht so auf stylisch getrimmt).

Elice
08.01.2007, 00:21
Die Augen sehn alle noch ziehmlich seltsam aus.
So glitzerfunkelmäßig...

soul
08.01.2007, 07:31
Die können Rei zeichnen wie sie wollen sie sieht immer super aus. Aber wiso immer im Verband?

imported_Shinji Ikari
09.01.2007, 18:18
Wie man an meinem Ava und Nick sehen kann ich das mein Lieblingsmanga. Bin aber erst vor kurzem drauf gekommen, hab die ersten 3 Folgen von dem Anime gesehen und war begeistert. Und da ich lieber lese hab ich mir Band 1-8 gekauft und hab die gleich verschlungen, sau spannend, schön gezeichnet und auserdem eine hammer Story! Die Charaktere sind auch genial, am besten finde ich Rei, sie ist so mysteriös und rätselhaft. Band 9 und 10 sind schon bestellt und ich kann es kaum erwarten^^.
Mal eine Frage, ihr hab ja bestimmt schon den Anime komplett gesehen, was glaub ihr wie viele Bände kommen noch raus???

soul
09.01.2007, 18:49
Ich denke und im Tread ist es schon vermerkt irgendwo * grins* es werden höchtstens ( leider) noch drei bände erscheinen und von iron maiden noch zwei bis zum schluss .
Aber ich könnt mir vorstellen zumal die Autoren in japan nichts neues herausbringen werden ( gute quellen sind das halbe leben, nachbarin des einen ist mit mir verwandt) dass es ein " Again" geben wird oder so was ähnliches.

imported_Shinji Ikari
09.01.2007, 18:57
@soul
Danke für die Antwort.

3 also, Ich hoffe mal die brauchen nicht so übertrieben lange wie mit Band 10! 8o

soul
09.01.2007, 19:01
Original von Shinji Ikari
@soul
Danke für die Antwort.

3 also, Ich hoffe mal die brauchen nicht so übertrieben lange wie mit Band 10! 8o

Ähm gern geschehen aber du musst dich vermutlich auf ein Jahr Wartezeit einstellen
Es stimmt schon dass sie ungewöhnlich lange brauchten von Band 9 zum 10.ten....... Ich bin mich das warten gewöhnt denn als Band eins rauskam hab ich schon damit angefangen . Ich bin zwar kein :engel: aber ich wüsste auch zu gerne wiso es beinahe zwei jahre gedauert hat bis es draussen war.
Ein sehr kleiner Lichtblick gibt`s NGE Iron Maiden ist im Mai abgeschlossen ( mit nur sechs Bücher jammer).

hrkr
09.01.2007, 19:09
Original von soul
Aber ich könnt mir vorstellen zumal die Autoren in japan nichts neues herausbringen werden ( gute quellen sind das halbe leben, nachbarin des einen ist mit mir verwandt) dass es ein " Again" geben wird oder so was ähnliches.
Du sprichst in Rätseln. Meinst du jetzt die "Rebuild-Filme"? Die sind beschlossene Sache und kommen definitiv. Ob es dann für die Filme eine Mangaumsetzung geben wird, ist momentan nicht bekannt.

imported_Sorata
09.01.2007, 22:18
Und die Bände brauchen so lange, weil Sadamoto-sama sich so viel Zeit lässt (Dafür sieht´s aber auch gut aus! ^^)

TMSIDR
09.01.2007, 23:28
In Japan gibt's ja auch noch nen Manga zu dem "Raising Shinji" Spiel. Bislang gibt es 2 Bände und der Zeichenstil gefällt mir besser als der von Iron Maiden 2nd und ich denke mal, der könnte auch noch hier erscheinen.

imported_Shinji Ikari
10.01.2007, 00:22
Original von Sorata
Und die Bände brauchen so lange, weil Sadamoto-sama sich so viel Zeit lässt (Dafür sieht´s aber auch gut aus! ^^)

Ja die zeichungen sehen echt klasse aus...nur in Band 6 sahen sie ein wenig anders aus, fand ich nicht so toll.

soul
10.01.2007, 09:03
Original von TMSIDR
In Japan gibt's ja auch noch nen Manga zu dem "Raising Shinji" Spiel. Bislang gibt es 2 Bände und der Zeichenstil gefällt mir besser als der von Iron Maiden 2nd und ich denke mal, der könnte auch noch hier erscheinen.
Ja hab ich auch gehört die sollen exzellent sein ... hoffe schwer dass die auch erscheinen.

Rebuildt? Ne ich dachte eher an ein Come back von Nge nach dem Third Impact oder so

PeatWoria
10.01.2007, 09:40
Original von soul
Rebuildt? Ne ich dachte eher an ein Come back von Nge nach dem Third Impact oder so

Das ist einer der Gerüchte gewesen, die direkt mit Rebuild zusammenhingen. Das wird jedoch eher unwahrscheinlich sein.

soul
10.01.2007, 09:56
Original von peat woria

Original von soul
Rebuildt? Ne ich dachte eher an ein Come back von Nge nach dem Third Impact oder so

Das ist einer der Gerüchte gewesen, die direkt mit Rebuild zusammenhingen. Das wird jedoch eher unwahrscheinlich sein.

Schade aber wäre sicher lohnenswert. ( für Mangaka und Leser!!)... oder?

imported_Sorata
10.01.2007, 15:09
Aber nach dem Third Impact gibts doch nichts! Die ganzen Engel sind da leider schon erledigt... :(

soul
10.01.2007, 19:17
Original von Sorata
Aber nach dem Third Impact gibts doch nichts! Die ganzen Engel sind da leider schon erledigt... :(

Wie wäre es mit der wiederbevölkerung der Menschheit, oder mit einem alternativem schluss ( sprich Happy End !!!!! ) allfällige Fortsetzung oder was weiss ich ist auch nicht mein Job darüber nachzudenken ( da müsste die Bezahlung deutlich besser sein.....).

Merce
10.01.2007, 23:19
Original von soul
Wie wäre es mit der wiederbevölkerung der Menschheit, oder mit einem alternativem schluss ( sprich Happy End !!!!! ) allfällige Fortsetzung oder was weiss ich ist auch nicht mein Job darüber nachzudenken ( da müsste die Bezahlung deutlich besser sein.....).

Happy End und Neon Genesis Evangelion??
mMn passt das nicht zusammen... kein Wunder, dass das Serienende eher schlecht als recht vom Publikum aufgenommen wurde.
Ausserdem ist die Basis der Serie mehr oder weniger Depression... Anno schuf die Geschichte ja auch zu einer Zeit, als er mit Depressionen zu kämpfen hatte.

also... ne, das kann nicht gut gehen.

btw. wenn man bedenkt was 'Rebuild' bedeutet, da kommen einem die verschiedensten Gedanken... eine Fortsetzung zu End of Evangelion ist da gar nicht mal so sehr auszuschliessen, soll heißen, die Zivilisation oder auch Erde oder bla, irgendwas wird wieder von neuem aufgebaut.

hrkr
11.01.2007, 09:16
Original von Merce
btw. wenn man bedenkt was 'Rebuild' bedeutet, da kommen einem die verschiedensten Gedanken... eine Fortsetzung zu End of Evangelion ist da gar nicht mal so sehr auszuschliessen, soll heißen, die Zivilisation oder auch Erde oder bla, irgendwas wird wieder von neuem aufgebaut.
"Rebuild" soll eine parallele Geschichte mit denselben Charakteren werden - aber kein Remake oder Fortsetzung im traditionellen Sinne (mehr dazu im Rebuild-Thread). Ich kann mir gut vorstellen, dass Rebuild etwas heiterer sein wird, weil Anno auch nicht mehr depressiv, sondern ein glücklicher Familienvater ist.

http://comicsinleipzig.indibe.com/Forum/thread.php?threadid=22838&sid=&hilight=rebuild

PeatWoria
11.01.2007, 09:46
Hoffentlich werden die vier Filme nicht so, wie die ersten Episoden mit Asuka. Das würden meine Lachmuskeln nicht überleben.:totlol:

TMSIDR
11.01.2007, 11:44
Ich seh die Filme einfach als eine der möglichen Wunschwelten von Shinji, dann passt das immer in die Chronologie^^.

Also ich hätte nichts gegen eine heitere Version, da ich die Charaktere wirklich mag, und nix dagegen hätte, wenn's denen mal etwas besser gehen würde ;) . So lange Asuka und Rei konträre Chraktere bleiben, bin ich zufrieden :D .

hrkr
11.01.2007, 12:33
Heiter hin oder her, dass die Engel angreifen, wird den nötigen Ernst in der Geschichte zurückbringen. Im ersten Film soll es ja eine bahnbrechende Neuinterpretation des Positronenkanonenkampfes gegen den Blue-Water-Engel geben. Ich freu mich drauf.

PeatWoria
11.01.2007, 13:41
Blue-Water-Engel? Ich wußte garnicht, dass dieser eine Anspielung auf "Nadia" ist. :wiry: Oder hast du das nur so salopp gesagt?
Oder hat er irgendwo wirklich diese Bezeichnung?

hrkr
11.01.2007, 14:02
Es gibt viele Parallelen zwischen Nadia und Evangelion (vor allem bei den Charakteren: Nadia/Shinji, Nemo/Gendo, Elektra/Ritsuko und Jean/Kensuke) und der kubische Engel wird als eine davon interpretiert. Die Bezeichnung "Blue-Water-Engel" habe ich nur einfach so mal verwendet, damit alle wissen, worum es geht (eigentlich heißt er ja Ramiel) - habe ich vorhin schon mal gemacht, mit Gendos "Mickey-Mouse-Handschuhen" ^^

Zum Vertiefen (Vorsicht: Spoiler zu beiden Anime!)
http://www.thesecretofbluewater.com/nadieva-i.htm

PeatWoria
11.01.2007, 14:18
Interessant! Wenn auch manchmal ein wenig übertrieben, finde ich.
Na ja. Das sich Autoren oft mit den selben Motiven beschäftigen, find ich so oder so nicht ungewöhnlich.

(Mickey Mouse Handschuhe trifft es wirklich. :D Ganz spontan stelle ich mir Gendo mit Ohren und der MM-Stimme vor. Zum schreien Komisch. :totlol: )

hrkr
11.01.2007, 14:29
Original von peat woria
Das sich Autoren oft mit den selben Motiven beschäftigen, find ich so oder so nicht ungewöhnlich.

Nun, man sollte dazu wissen, dass Nadia und Evangelion beide von Hideaki Anno bzw. GAINAX sind. Da wundern einen die Ähnlichkeiten noch weniger.


Original von peat woria
(Mickey Mouse Handschuhe trifft es wirklich. :D Ganz spontan stelle ich mir Gendo mit Ohren und der MM-Stimme vor. Zum schreien Komisch. :totlol: )
Gell, so kann man alles ins Lächerliche ziehen xD

PeatWoria
11.01.2007, 14:46
Ich könnte ihn auch mit Goofy vergleichen. Da ist die Original-Stimme sogar schon ähnlich. :D
Und in einer besonderen Rolle: Donald Duck als Eva 01 (wegen der Ausrast-Szenen.)

imported_Shinji Ikari
14.01.2007, 16:08
Hab mir jetzt auch Band 9 und 10 zugelegt. Vor allem Band 10 hat es in sich, allein schon wegen dem Geheimnis von Rei, jetzt ist sie halt nicht mehr so mysteriös. Das hat mich schon sehr überrascht! Das warten wird jetzt sehr Qualvoll weil ich unbedingt wissen will wie es weiter geht....aargh ich will aber nicht den Anime sehen weil ich lieber im Manga das Ende erfahren will :O

soul
14.01.2007, 16:16
Original von peat woria
Hoffentlich werden die vier Filme nicht so, wie die ersten Episoden mit Asuka. Das würden meine Lachmuskeln nicht überleben.:totlol:
Meine würdens auch nicht überleben wäre aber echt geil wenns zustande käme oder? :D :D :D

hrkr
14.01.2007, 16:43
Original von Shinji Ikari
...aargh ich will aber nicht den Anime sehen weil ich lieber im Manga das Ende erfahren will :O
Dann lässt du dir aber etwas entgehen. Vor allem der Alternativfilm hat es visuell in sich. Zum Mangaende wirst du dich nämlich sicher noch gut drei Jahre quälen xD

soul
14.01.2007, 16:46
ja aber wenn alles gut geht sinds nur drei jahre bei komplikationen wie band 9/10 kannste noch länger dich quälen ich weiss nicht aber willst du das?

imported_Shinji Ikari
14.01.2007, 18:11
Original von soul
ja aber wenn alles gut geht sinds nur drei jahre bei komplikationen wie band 9/10 kannste noch länger dich quälen ich weiss nicht aber willst du das?

Freiwillig quelen will sich glaub ich keiner^^. Ich hab jetzt mit den Mangas angefangen und will es auch so beenden, wen ich mir den Anime sehe würde der Manga für mich langweilig sein und es wer nicht mehr so spannend. Ich lese halt lieber Manga das machtmehr Fun, auserdem sind Animes Sau teuer :tock: 3 Folgen für 22,13 € :rolleyes:

PeatWoria
14.01.2007, 21:54
Mit dem Preis hast du vollkommen recht. Aber las dir trotzdem gesagt sein, das sich Manga und Anime mitunter schon stark unterscheiden. Mit großer wahrscheinlichkeit wird es sogar ein anderes Ende geben. Damit solltest du dir die Spannung nicht verderben können. ;)

hrkr
14.01.2007, 22:05
Original von Shinji Ikari
3 Folgen für 22,13 €
Ja, das ist schon hart, aber bei Amazon gibt es limitierte Tinbox mit allen Episoden und den Episoden im Directors Cut für 125 Euro. Ich hätte sie mir gekauft, wenn ich mir die Serie nicht schon damals als Platinum zugelegt hätte - alleine wegen der feschen Box :ugly:

PeatWoria
14.01.2007, 22:13
Original von hrkr
Ja, das ist schon hart, aber bei Amazon gibt es limitierte Tinbox mit allen Episoden und den Episoden im Directors Cut für 125 Euro. Ich hätte sie mir gekauft, wenn ich mir die Serie nicht schon damals als Platinum zugelegt hätte - alleine wegen der feschen Box :ugly:
Ich weiß nicht, aber 125€ finde ich auch ne Frechheit. Zumal die Box nix neues bietet.

TMSIDR
15.01.2007, 00:02
Ich hab die damals bei Temeon / Froeschl für 68.89 € gekauft. Evangelion wär mir aber auch 125 € wert gewesen^^

soul
15.01.2007, 06:58
125 Euro? Mann und ich dachte dass die Schweiz n hochpreisland sei bei uns kostet ein Serienteil schon 50 Franken.. mal sieben plus die ova Filme das läppert sich sehr schnell zusammen ....

PeatWoria
15.01.2007, 07:34
Original von soul
125 Euro? Mann und ich dachte dass die Schweiz n hochpreisland sei bei uns kostet ein Serienteil schon 50 Franken.. mal sieben plus die ova Filme das läppert sich sehr schnell zusammen ....

Das wären ja rund 32€ pro DVD! Jetzt bin ich froh in Deutschland zu leben. :D