PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Will & Grace



Link2004
09.08.2003, 16:10
Hoffe mal es gibt noch keinen Thread zu dieser genialen Sendung ^^;;;

also, kennt ihr die Sendung Will & Grace auf Pro 7??
Ich find die sowas von genial und lustig, besonders Karen ist echt zum lachen :laugh1:

agony~
09.08.2003, 16:28
is es des, mit nem schwulen und ner frau?
ich finds ziemlich öde und trocken^^
langweilig, die gags sind schei*e und eigentlich gefällt mir gar nischt an der serie... :D
sorry

Hegiin
09.08.2003, 17:04
ich find die serie supa!
mein bruder was immer der meinung, dass will & grace er größte mist is, aba das hat sich geändert nachdem er karen (und v.a. rosario) gesehn hat

Minieo
10.08.2003, 21:16
Die Serie ist echt toll!Lustig lustig und noch mal lustig!!!!!Die Serie ist einfach der Hammer.Ich schau sie sehr gern :D

imported_AngelOfDarkness
16.08.2003, 11:09
Die Serie ist einfach nur genial. Obwohl ich wenn ich Grace wäre net einfach so mit will zusammenleben könnte (der sieht so gut aus )

Serendipity
16.08.2003, 12:59
Höhö, ich mag die Serie auch wirklich gern und werde nachher endlich mal eine von den neuen Folgen schauen können (kommen ja immer so gegen 15 Uhr samstags).
Nur schade, das Montag abend zum letzten Mal eine Folge in der Woche kommt, stattdessen läuft dann Malcolm mittendrin.

Und Will sieht wirklich gut aus *g*

Fran
16.08.2003, 13:57
Jo die kenn ich !!
Wenn ich Zeit hab schau ich das ist eigentlich ganz witzig !!
find ich

imported_cosmo
16.08.2003, 14:00
ich find die serie auch einfach cool,jake und karen sind zum ablachen *lol*

blauer Himmel
18.08.2003, 22:35
Ich liebe Will & Grace. Der Humor ist genau meine Wellenlänge und es ist entspannend da es keine "sexuellen Anspannungen" untereinender gibt.
Na ja, bis vielleicht bis auf ein paar kleine, aber die kann man mit Humor nehmen. :D

Deshalb finde ich es furchtbar das es unter der Woche abgesetzt wurde. :grr:

Wie soll ich überleben wenn ich es nur einmal die Woche zu sehen bekomme? :sad: Auf DVD ist die Serie ja nicht erschienen, oder? *Hoffnungsschimmer*

Serendipity
19.08.2003, 14:54
Will and Grace ist in UK und USA auf DVD erschienen... man kann sich also entweder die DVD in Amerika bestellen oder sich bei Amazon die Staffel als UK-Import besorgen....
Wäre fast ne Überlegung wert, ich wollte schon immer wissen, ob Karens Stimme im Original auch so schrill ist *gg*

Undomiel
25.08.2003, 01:34
Ich find die Serie einfach super, total witzig, aber Friends übertrifft sie nie

Link2004
28.08.2003, 00:56
Ich find es auch total schade, das es net mehr um 18.30 Uhr kommt.. ;_;
Aber die neue Staffel ist echt genial *lol* Am besten war wo die beiden in der Hüpfburg gefangen waren und Grace in den Kotzhaufen getreten ist *LOL*

@Serendipity

Jep, soweit ich weiß, ist die Stimme von Karen im Orginal auch so schrill ;)
Ich will DVD's voll gerne auf Deutsch haben, des wär cool ^^

Hegiin
31.08.2003, 23:20
Original von Link2004
Ich find es auch total schade, das es net mehr um 18.30 Uhr kommt.. ;_;
Aber die neue Staffel ist echt genial *lol* Am besten war wo die beiden in der Hüpfburg gefangen waren und Grace in den Kotzhaufen getreten ist *LOL*

@Serendipity

Jep, soweit ich weiß, ist die Stimme von Karen im Orginal auch so schrill ;)
Ich will DVD's voll gerne auf Deutsch haben, des wär cool ^^


hab ich mir scho fast gedacht, dass karen so spricht ^^
sie ist und bleibt eben die beste! von rosario mal ganz abgesehn :D

Link2004
01.09.2003, 23:15
Ja~ Karen ist einfach die beste *gg*
Am Samstag wars auch wieder voll lustig, besonders der Spruch von Will am anfang, der mit der Schnapsdrossel *wechlol*

Leo mag ich aba net, der is voll blöd -.-'''

Hisumi
31.12.2005, 08:10
..ich find die serie auch gut...*smile*...
ich kenne leider nicht alle namen der Leutzz dort auswendig aber ich hab dort eigentlich niemanden den ich nicht mag....*schmunzel*

mfg hisu

Filmfreak
24.01.2018, 13:46
https://abload.de/img/5836213853-pv-0fsq2f.jpg

Will & Grace – 1. Staffel

Grace und Will, das erkennt man bereits in den ersten Sekunden, man spürt es richtig, passen prima zusammen. So wie die zwei am Telefon gesprochen haben, hätte man meinen können, die flirten auf Teufel komm raus. Es war so unbeschwert, so heiter und wunderbar. Da war ich schon etwas verwirrt, weil ich nur über die Serie gelesen hatte und wußte, das er schwul ist. Aber auch später sieht man schön wie sie sich brauchen und unterstützen – das mag ich sehr. Beste Freunde? Ich finde ebenso, das die Beziehung der beiden, besonders seit sie bei ihm wohnt, wie eine Beziehung-Beziehung rüberkommt. Die geben sich so, als wären sie verheiratet (Beispiel: Zu Halloween passen sie auf einen Jungen und ein Mädchen auf, und während Will mit einem Nachbarn anbandeln möchte, kommt Grace mit dem Mädchen auf dem Arm um die Ecke, gibt ihm auf die Schnelle Informationen, was ihr widerfahren ist und holt den Aufzug gekonnt mit dem Fuß – Wills Flirt war vorbei. Der Nachbar hat es genauso gesehen wie ich in diesem Moment) ^^

Nicht nur Will und Grace sind sympathisch, sogar deren Freunde sind es: Jack, ebenfalls schwul wie selbstverliebt, aber total lustig, und Karen, Assistentin von Grace und superrreich, ist ebenfalls irrwitzig komisch und eine ganz freche, weil sie gern austeilt, außerdem ist sie ziemlich oberflächlich. Deren Chemie stimmt auch zu jederzeit. Es paßt alles, während Will und Grace relativ bodenständig sind, werden sie von den Sidekicks, Jack und Karen, auf Trab gehalten. Eine beste Freundin wie Grace es ist, wer wünscht sich das nicht?! Sie ist ausgeflippt, ihre Haare sind toll und sie läßt sich immer wieder was einfallen – mit ihr würde es nie langweilig werden. Das Leben allgemein, nicht nur die Freundschaft. Will kann sich wirklich glücklich schätzen, sie zu haben. Und hier streiten sie sich wegen dem Badezimmer, belauschen ihre Nachbarn, es herrscht Eifersucht auf beiden Seiten, sie verkauft ihren Freund für einen Job (dafür muß man sie anbeten), sie streiten erneut und trennen sich schließlich. Tja, wie ein echtes Paar in einer echten Ehe *lach*

Dieses kleine Fernseheck, welches von weitem schon so gemütlich ausschaut, also das gefällt mir echt gut. Lieblingsfolge: „Heizungsschacht der Leidenschaft“. Als ich mich über die Serie informierte, war mir aus irgendeinem Grund wichtig, das da ein Publikum ist, das lacht. Vielleicht habe ich zum Einstieg auch jemanden gebraucht, der mich führt, bis ich mich zurechtfinde. Zudem sah ich Richard Chamberlain, und da in der ersten Staffel kein großer Name auftauchte, möchte ich zukünftig mehr Gaststars haben. Mehr als hier auf jeden Fall ^^ Selbst das Bonusmaterial (auf der letzten Disc) ist hochinteressant. Es endet wie bei »Caroline in the City«, wo beste Freunde getrennte Wege gehen. Drama-Queens ^-^

Abgesehen davon ist »Will & Grace« eine mehr als sehenswerte Sonnenschein-Sitcom.

http://abload.de/img/bewertungs-sterne_09cpsr2.gif
9/10

Filmfreak
26.01.2018, 10:58
https://abload.de/img/5836213852-pv-0_1ekq8h.jpg

Will & Grace – 2. Staffel

Grace wohnt ja direkt gegenüber! Viel verändert hat sich da nicht *lach* Doch ihre Haare werden immer toller, das nenne ich mal eine Veränderung ^^ Hier wurden mehr Probleme in den Beziehungen dargestellt (Grace und Will, Karen und Jack, Ellen und Rob) und nicht immer gefiel mir das, was ich vorgesetzt bekam. Karen mag ja egoistisch wie noch was sein, aber wenn sie Grace die Meinung geigt, dann ist sie aufrichtig und verblüffenderweise trifft sie jedes Mal ins Schwarze. Von einer oberflächlichen Schnapsdrossel (und ich sag das als Freund) erwartet man eigentlich was anderes, oder gar nichts, doch sie hat ne Gabe sowas zu erspüren. Ellen und Rob waren noch gar nicht verheiratet? Hab die ganze Zeit über angenommen, die zwei wären längst ein langweiliges Ehepaar. Sie befiehlt, er gehorcht. Noch schockierender war aber die Enthüllung, das Gracie, ausgerechnet sie, mit Rob geschlafen hat.

Soviel Alkohol kann man doch gar nicht trinken, das man sich Rob ins Bett holt. Nicht mal Karen hätte sich so einen Fauxpas erlaubt und sie läßt wahrlich nichts aus – weder Tabletten noch Alkohol. Erfreulich: Wenigstens bei Val ist alles beim Alten geblieben, denn sie immer noch so unausgeglichen wie eh und je ^_^ Es war insgesamt schwächer und nicht mehr ganz so famos wie die Vorgängerstaffel. Grace bumst mir zu viel rum, Jack wird immer schriller und selbstsüchtiger und die Geschichten hätten ebenfalls besser sein können.

Aber dadurch konnte Rosario stärker hervortreten. Die Beziehung von Rosario und Karen ist erstaunlich. Witzig fand ich, wie Rosario meinte, das sie kein menschliches Wesen als Boss haben möchte, sondern Karen. Was für ein Statement *lach* Sie sagen sich harte Worte ins Gesicht und fallen sich anschließend in die Arme. Dachte schon in der 1. Staffel, das da mehr sein muß als nur eine Arbeitsbeziehung. Beide sehen in der anderen eine Freundin – auf ne gewisse Art ist das echt süß. Und mit Jack, der nun bei Karen wohnt und sich um Rosario kümmert, ist das wie ein cooler und flotter Dreier ^^ Die Highlights dieses Mal: Ein Aqua-BH der Leck schlägt, und Karens Jugendsünde, das Pornovideo „Gottes Dienerin“.

Karen hätte ich liebend gern mit der Peitsche in der Hand gesehen *grins*

http://abload.de/img/bewertungs-sterne_089cs6e.gif
8/10

Filmfreak
29.01.2018, 13:41
https://abload.de/img/5836213851-pv-0_177oma.jpg

Will & Grace – 3. Staffel

Ich habe die 4:3-Phase gut überstanden, nun brechen modernere Zeiten an. Das Bild strahlt schon ganz anders ^^ Anders ist auch, das sich hier der erste richtige Superstar blicken läßt – Jack hat in den beiden ersten Staffeln so oft von Cher gesprochen, das ihr wohl nichts anderes übrig blieb, als zu erscheinen. Obwohl sie vor ihm steht, glaubt er felsenfest, er wäre die bessere Cher *lach* Zuerst die Cher-Puppe und dann die leibhaftige Cher, es war alles so schnell rum, das mir nur das zurückspulen blieb. Kurz, aber endlos geil. Bereits in Staffel 2 wurde Jack immer unsympathischer, er hetzt gegen Lesben und Heteros, man könnte meinen, er wäre ein Außerirdischer, der nur eine Welt kennt: Sich. Das war mir definitiv zu viel. Die durchgeknallte Val schaut auf einen Sprung vorbei – hat ja schon Tradition ^^ Mittlerweile ist es so, das was fehlen würde, wenn sie mal in einer Staffel nicht auftaucht.

Karen war nach wie vor unschlagbar, sie hat das eigentliche Traumpaar vom Thron gestoßen, wie es aussieht. Einen Decknamen wie Anastasia Beaverhausen zu besitzen, paßt einfach zu ihr. Highlights: Grace fotografiert sich und die Kloschüssel im Bad eines Promis, Karen und Grace in der Oper (wenn Miss-hat-kein-Herz ihre Faxen machte und man die zwei nebeneinander von weitem sah, erinnerte mich die Szenerie an Waldorf und Statler aus der „Muppet Show“), Gracie mit ihrer Glücksmütze (beide total süß). Jack nervte gegen Ende nicht mehr ganz so. Woody Harrelson spielte Nathan, den neuen Lover von Grace, und war ziemlich lange da. Der nächste Superstar. Ich fand es daher gut, das er nicht bloß so ein Sex-Freund von vielen war, was auch schon vorkam, sondern sie ein richtiges Paar wurden. Jack ist Vater eines 12-jährigen Jungen (Elliot) geworden. Sachen gibt’s ^^

http://abload.de/img/bewertungs-sterne_089cs6e.gif
8/10

Filmfreak
31.01.2018, 13:15
https://abload.de/img/5836213094-pv-0_10cr91.jpg

Will & Grace – 4. Staffel

Der Vorspann gefällt mir besser als der letzte. Während des Sexspiels hält Nathan um Gracies Hand an. Sie fand das gar nicht gut, so wie ich. Dachte dasselbe, denn auch ich bin da eher traditionell, mit romantischen Ambiente und niederknien und so. Bei mir müßte es zwar die Frau machen, aber egal. Grace überlegte es sich und sie wollte ihn fragen, ob er denn wolle. Was er bei der Aussprache sagte, machte mich kurz stutzig, denn das machte alles wirklich Sinn, doch wie bei Bewerbungen und Vorstellungsgesprächen, gibt es auch bei Heiratsanträgen gewisse Regeln, die eingehalten werden sollten – sonst hat die Beziehung keine Zukunft. So wie hier. Als er Schluß macht, kommt Grace danach nicht mehr aus dem Bett. Aber das schöne ist, die drei sind für sie da und richten sie wieder auf. Mein Wunsch wurde erhört (Review zu Staffel 2): Karen mit Peitsche in der Hand und das zu Weihnachten ^^ Was ich in der ganzen Zeit vermisst habe, war das Wörtchen: Bi. Bei denen ist alles nur schwarz oder weiß, nicht einmal grau ^^ Schwul, lesbisch.... oder hetero, aber letzteres zählt ja nicht *lach*

Das jemand aber bi sein könnte, darauf kommt niemand. Jack ist überhaupt nicht mehr unausstehlich, ist kooperativer und hilfsbereiter (um Grace aus dem Bett zu kriegen z.B.). So bleibt der Witz nicht im Halse stecken. Karen ist die Beste, sie stiehlt allen mit Leichtigkeit die Schau, sie ist die unangefochtene Nummer 1. Einfach unvergleichlich. In dieser Staffel wurde zudem ersichtlich, wie sehr Karen Stan liebt – nicht nur dessen Geld. Meine Höhepunkte: Der Besuch im Gefängnis mit Wills Interview, der diabolische wie Gracische „Ich werde dir den Arsch aufreißen“-Moment, der Karen Angst machte. Oder die Psychocouch. Wenn Grace Dekolletee zeigen will, sehe ich bloß Knochen. Sie ist zu dünn, viel zu dünn. Lieblingsfolgen: „Eine kalte Dusche für Grace“, „Thanksgiving im Stundentakt 1+2“, „Der Chorknabe vom falschen Ufer“. Das Sahnehäubchen war, als Michael Douglas und Val reinschneien. Auch Matt Damon kommt, nachdem Jack ihn desöfteren erwähnt hatte ^^ Ich hatte hier endlich mal wieder Lieblingsfolgen, mußte viel Lachen und sogar die Outtakes waren zum Schießen.

Glaube nicht, das Karen Stan betrügt bzw. jemals betrügen könnte.

http://abload.de/img/bewertungs-sterne_09cpsr2.gif
9/10

Filmfreak
02.02.2018, 10:54
https://abload.de/img/5836213093-pv-018ri5.jpg

Will & Grace – 5. Staffel

Das Traumpaar probiert es jetzt doch mit dem Baby. Doch es kommt immer anders, als man denkt. Ein Mann erscheint und lenkt Grace ab. Will hat recht, sie stellt sich derrmaßen an, weil dieser jemand ein jüdischer Arzt ist. Da spricht wohl ihre Mutter aus ihr, denn sie war schrecklich oberflächlich – so mag ich sie gar nicht. Kevin Bacon taucht auf und ich tippe mal, das Jack ihn regelrecht herbeigerufen hat (wie Cher + Matt Damon zuvor) *lach* Das mit Leo ist überhaupt nicht toll. Er war nicht so schlimm wie befürchtet, er war sogar witzig, darum konnte man ihm nicht böse sein und dennoch blieb er ein Fremdkörper, der nicht dazugehört – auch wenn sie ihn 10-mal heiratet, würde das nie passieren. Keine Val, mal wieder >_<

Cool, wenn auch nicht ganz so cool, ist, wenn Grace gegenüber Will laut wird, dann rumst es gewaltig. Daran konnte ich mich irgendwie nicht gewöhnen, obwohl ich finde, das es normal ist, auf diese Weise Probleme auszuräumen. Und welcher Idiot schneidet bei einer 20-minütigen Sitcom rum? Ständig gibt es Untertitel zu lesen, Herrgott. Ebenfalls unschön: Will oder Jack tun immer so, als würde Grace viel essen, selbst sie meint das oft, ihr Körper jedoch sagt was komplett anderes. Highlights: Karen das Party-Girl, die Schwulenmafia und Elton John, oder auf der Yacht, wo es drunter und drüber geht. Stan stirbt, Karen erbt so gut wie alles (samt Rosie). Doch wie soll es jetzt gefühlsmäßig mit ihr weitergehen?

http://abload.de/img/bewertungs-sterne_089cs6e.gif
8/10

Filmfreak
05.02.2018, 13:31
https://abload.de/img/5836213092-pv-0_1w9rtv.jpg

Will & Grace – 6. Staffel

Zum ersten Mal sagt Jack das Wort: Bi. Und später sogar Karen, wenn ich mich nicht täusche. Mann, habe ich da gejubelt *grins* Diane, die einzige Frau, mit der Will geschlafen hat, erscheint auf der Bildfläche– und Grace ist nicht erfreut. Von Diane hörte man immer nur, doch jetzt sieht man sie bzw. Grace sieht ihre Rivalin. Ich an ihrer Stelle wäre auch eifersüchtig. Mit ihr konnte er schlafen, mit Grace nicht. Versteh einer die Männer *lach* Highlights: Krach und Wahrheiten mit 6 Personen am Esstisch, Schwester Sheila (mal wieder) und Deirdre, die lesbische Verklopperin. Lieblingsfolge: Der Fanilow. Die Serie kann nun machen was sie will, alles ist saukomisch und schön und wirkt wie aus einem Guss.

Was mir auffiel, war, das Debra schwanger zu sein scheint. Denn sie trägt ständig nur weite Kleidung, also nichts mehr mit Brüste zeigen, man sieht sie nicht wirklich komplett oder sie verdeckt wenn dann – nicht gerade geschickt – den Bauch. Das ging eine zeitlang, dann war sie plötzlich weg. Ist die Fruchtblase geplatzt, oder was war da los? ^^ Grace kann ruhig abtreten, die Queen ist hier sowieso Karen ^-^ Jack will mit J.Lo auf Tour, Leo wird abserviert (wieso fliegt der auch überall hin, um zu helfen? Will der denn nicht verheiratet bleiben? Kaum waren beide Mann und Frau, hielt es ihn nicht bei ihr, hm) und Karen läßt sich von ihrem frisch angetrauten Mann (Lyle Finster) scheiden. Überaus turbulent ging es zu.

http://abload.de/img/bewertungs-sterne_089cs6e.gif
8/10

Filmfreak
07.02.2018, 13:49
https://abload.de/img/5836213914-pv-0m9pv1.jpg

Will & Grace – 7. Staffel

Gracie ist zurück und man zeigt sie wieder komplett – kein verstecken mehr ^_- Oh mein Gott, auch Val ist zurück. Es geht Schlag auf Schlag, die Serie bekommt jetzt sogar einen neuen Vorspann. Kriegt der Ehebrecher, der Betrügling, wie Grace ihn nennt, von ihr noch ne zweite Chance? Will denkt da so wie ich, ich würde auch nein sagen, aber er tat mir schon etwas leid. Als würde sie ihren Will nicht kennen – Grace gibt ihm Beziehungstipps und greift jedes Mal daneben. Sie wurde immer egoistischer und hier ganz besonders (sie hat sich wohl viel von Jack abgeschaut), vor allem nachdem sie sich von Leo getrennt hatte. Nun ist sie zwar geschieden, doch so wie es aussieht, hegt sie nach wie vor Gefühle für Leo. Erstmals gab es einen kurzen Vorspann. Meine Megastars: Sharon Stone und Alec Baldwin. Ein vergnügliches Vergnügen, diese Staffel. Stanley lebt? Warum?

http://abload.de/img/bewertungs-sterne_089cs6e.gif
8/10

Filmfreak
09.02.2018, 11:26
https://abload.de/img/51xjbqrspfl39pb7.jpg

Will & Grace – 8. Staffel

Komische erste Episode, wo man das Studiopublikum sieht, es loskreischt und der Vorhang aufgeht. Dachte erst, das wäre ne Doku, vor allem weil das Bild so „unnatürlich“ aussah. Am Ende wurde klar, warum das so war: Es war Live. Fand ich nicht so toll. Meine Megastars: Richard Chamberlain, Alec Baldwin und Britney Spears. Noch eine Live-Sendung. Was soll das? Ist doch langweilig. Grace heiratet James für ihren Will: Hinter dieser Aktion steckt viel Liebe, und romantisch war’s auch, weil sie runter auf ihre Knie geht und ihn gefragt hat. So wie es sein soll ^-^ Beverley Leslie, den ich noch in keiner meiner Reviews erwähnt hatte, gefiel mir auch. Zuvor natürlich schon und hier ebenso. Teilt gerne verbal aus, ist schwul, obwohl er es nicht zugibt, und immer geht’s gegen Karen ^^ Ich dachte wirklich, ich hätte diesen Leo endlich hinter mir gelassen, aber man bringt ihn wieder zurück. Grace ist schwanger und Will ist nicht der Vater, obwohl er die Verantwortung für beide übernehmen möchte, doch sie ziert sich. Sie flippt aus, da, wie es aussieht, sie das Baby allein aufziehen muß. Ich sag da nur: Das kommt davon, wenn man mit Leo schläft und dann noch ohne Gummi. Grace ist sowas von uncool, sie würde Will einfach verlassen.

Da war wieder alles kaputt, mit einem Mal. Und das in der letzten Staffel. Könnte mich höchstens für sie freuen, wenn es ein Mädchen wird. Dann ein Zeitsprung von 2 Jahren – der sehr schmerzte: Beide haben sich noch nicht versöhnt und ihr Töchterchen Lila kennt er nicht. Karen ist Pleite, Will und Grace getrennt. Na toll. Karen und Jack haben das gemacht, was Will und Grace hätten tun sollen – zusammenbleiben, was auch kommt. Was ist denn das für ein beschissenes Ende? Sowas wie bei »Full House« hätte ich mir gewünscht, wo Will mit seiner wahren Liebe und Grace mit ihrem in einem großen Haus zusammenleben – samt den Kindern. Doch dann wäre es nicht zur Hochzeit von deren Kindern gekommen, die sich am College kennenlernten, so wie sie, was ich aber nicht unbedingt hätte haben müssen. Ferner war das Ende dermaßen übersättigt, man wollte uns wohl mit allen Mitteln zufrieden entlassen, damit auch ja keiner unzufrieden zurückbleibt – ist nur nicht ganz geglückt. Das Grace wieder mit Will spricht, beide am Telefon (so hat die Serie begonnen), oder die Vier wieder vereint in der Bar – dies kann nicht darüber hinwegtäuschen, das Grace alles falsch und kaputt gemacht hat, was man nur falsch und kaputt machen kann.

Sie ist sich als einzige nicht treu geblieben. Wie will man das in der 9. Staffel wieder gutmachen? Aber auch Will kommt an Kritik nicht vorbei. Vince ist dumm wie Brot, eher ein verspieltes Kind als ein Erwachsener, was also will er mit so einem? Und ich dachte, er wäre wählerisch. Deren Handeln empfand ich mehr wie eine Panikreaktion als eine richtige Entscheidung. Ich sehe es immer aus der Sicht von Will und wie sie ihn jedes Mal verletzt, also ich hätte ihr nicht so leicht verziehen. Nur Lila keinmal gesehen zu haben, hätte ewig an mir genagt. Zwei Jahre sind eine lange Zeit, die kann man nicht mehr zurückholen. Der größte Kritikpunkt: Die zwei waren keine unzertrennlichen Freunde mehr wie noch zuvor, sondern gute Bekannte, die man zwar kennt, aber aufgrund des Alltags und des Lebensstils gerne mal vergißt. Vergessen? Solch ein Gedanke wäre in Staffel 1 noch undenkbar gewesen. Die zwei waren nun nicht mehr einzigartig, sie waren einfach nur Freunde wie viele da draußen auch. Eben reines Mittelmaß und überhaupt nicht cool.

Jetzt, da ich weiß, worum es hier geht, würde ich die Serie »Will & Karen« nennen.

Staffel
https://abload.de/img/bewertungs-sterne_04kns7y.gif
4/10

Karen & Jack
http://abload.de/img/bewertungs-sterne_10ussxg.gif
10/10

Grace
https://abload.de/img/bewertungs-sterne_00irjrb.gif
0/10

Koch Media
https://abload.de/img/bewertungs-sterne_00irjrb.gif
0/10