PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tokyo Babylon (Clamp)



Seiten : [1] 2 3 4

Suriya
10.06.2003, 22:01
Hat Carlsen eigentlich vor, iiiiiiirgendwann mal Tokyo Babylon zu veröffentlichen?

satoshi_fangirl
10.06.2003, 22:13
also wenn das problem mit dem japanischen verlag (oder was auch immer >>> kennt sich da nich so aus >.<) geklärt ist, weswegen TB ja gesperrt war, dann wäre das (hoffentlich) möglich... ^^""

Also in Frankreich wird der Manga ja neu aufgelegt...

Vielleicht weden wir ja auch damit beehrt. ^-^

Sorry, rede wirr... Miss wohl an der hitze liegen... O_o

Kayka
11.06.2003, 13:16
Diese und weitere Fragen könnt ihr im Fragen-Thread stellen, aber nicht in einem Extra-Thread.

Bitte Schliessen!

imported_Sturmgurke
11.06.2003, 14:57
Original von Kayka
Diese und weitere Fragen könnt ihr im Fragen-Thread stellen, aber nicht in einem Extra-Thread.

Bitte Schliessen!
Da kann man die stellen aber beantwortet werden sie auch da nicht ;) !
Außerdem wieso soll man den Tokyo Babylon Thread zumachen wenn der Manga doch mal irgendwann bei Carlsen kommt? Dann würde irgendjemand den Thread ein 2. Mal aufmachen ist doch auch sinnlos!

Kayka
11.06.2003, 17:35
@Sturmgurke
Irgendwann kommen so einige Mangas und willst du mir jetzt sagen das man zu jedem einen Thread öffnen soll, wo wären wir denn da. ;)


Das einzig Ratsame wäre doch zu warten bis der Manga veröffentlicht wird bzw. kurz vor der Veröffentlichung steht.



Und jetzt Zu.


Ps: Bitte nicht mehr rein schreiben. :)

Suriya
12.06.2003, 08:48
als ob du n mod wärst....

Kayka
12.06.2003, 11:58
Mein Gott!
Muss man ein Mod sein, um zu sehn das dieser Thread hier so nicht hingehört.

Manche Leute verstehen´s nicht. :dead:

Suriya
12.06.2003, 15:48
wenn der thread hier nich reingehört, wo dann sonst?
Und ausserdem darf man nur nicht in einen thread reinschreiben, den ein mod geschlossen hat...
is ja egal, dann mach ICH als themenstarter eben den thread zu und mach ihn woanders auf...basta....

GESCHLOSSEN

Heike Drescher
26.08.2003, 13:24
Auch wenn diese Frage tatsächlich in den Fragen-Thread gehört...
Ja, Tokyo Babylon wird kommen, und zwar voraussichtlich ab Mai 2004!

Merisusa^^
14.09.2003, 16:22
Juhu!!!!
Auch wenn der Thread nich hier her gehört oder geschlossen ist oder sonste was ... endlich kommt Tokyo Babylon nach Deutschland! :rolling:

satoshi_fangirl
14.09.2003, 21:33
Ist das wirklich war??! :rolling:

ENDLICH!!!!!

Ich kanns noch gar nich fassen!!!

*taumel*

Hat das Carlsen schon bestätigt?

Whitehouse
14.09.2003, 22:25
ja^^:

Original von Heike Drescher
Auch wenn diese Frage tatsächlich in den Fragen-Thread gehört...
Ja, Tokyo Babylon wird kommen, und zwar voraussichtlich ab Mai 2004!

Merisusa^^
15.09.2003, 15:25
Toll was?! :laugh1:

Die Antwort wurde mir ja jetzt gestohlen....also Mai kommt's endlich!!!!!

Fourth_Children
16.09.2003, 16:41
Nochmal ein freches Fräglein, was nur einen Schwipp mit TB zu tun hat und eigentlich in den Fragen-Thread gehört:
Tokyo Babylon erscheint wohl nachdem die verfügbaren X-Bände veröffentlicht wurden - wird zwischendurch das X-Zero-Artbook rausgebracht??? Nun gebt doch zu, dass es etwas mit Tokyo Babylon zu tun hat!!!! :O :roll: :( :hat:

Whitehouse
16.09.2003, 17:48
X-zero wird nach meinen infos nicht rausgebracht. ;(

Merisusa^^
16.09.2003, 18:05
Was ist X-Zero?
Ist das ein Anhängsel an X? ?( ?( ?(

Whitehouse
16.09.2003, 19:30
ein schickes teures X artbook.^^

satoshi_fangirl
16.09.2003, 21:38
Welches ich stolz mein Eigentum nennen darf. *harhar*

:D :D :D

Echt genial das Teil!

Merisusa^^
17.09.2003, 16:00
Achso....

Whitegenesis
18.10.2003, 19:47
Original von Merisusa^^
Achso....

Das ist nicht einfach ach so das is genial

die Rechte an TB sind so viel ich weis noch nicht mal gesichert

Marduk
19.10.2003, 11:56
Original von Heike Drescher
Auch wenn diese Frage tatsächlich in den Fragen-Thread gehört...
Ja, Tokyo Babylon wird kommen, und zwar voraussichtlich ab Mai 2004!

:rolleyes:

Whitegenesis
19.10.2003, 19:27
ich habe doch gesagt das die recht noch nicht mal fest stehen

Marduk
19.10.2003, 19:57
Also ich denke nicht, dass eine Carlsen-Mitarbeiterin großmundig verkünden würde, dass eine Serie kommen WIRD, wenn der Verlag die Rechte noch nicht hätte. :rolleyes:

blauer Himmel
19.10.2003, 20:52
Ich sage dazu nur RG Veda. Angekündigt, mehrmals verschoben, in der Versenkung verschwunden. Ich hoffe mit TB (und jeder anderen Serie) passiert nicht das Gleiche. *Carlsen und mir unbekanntem japanischem Verlag böse Blicke zuwerf X( * (Ich habe diese ganze Geschichte bis heute nicht überwunden ;( )

Miho
19.10.2003, 21:48
YUP!!!
Beten wir alle, dass TB WIRKLICH auf Deutsch erscheinen wird.
Nebenbei könnten wir auch hoffen, dass aus RG Veda auch noch mal was wird....

Lieber Carlsen Verlag, wir brauchen Nachschub von CLAMP. ;)

Marduk
19.10.2003, 21:48
Ich erinnere mich. TB war übrigens von derselben Rechte-Sperre betroffen gewesen wie RG Veda.

Und ganz unter uns: so richtig glauben werde ich es auch erst, wenn ich die jeweils ersten Bände von Tokyo Babylon und RG Veda auch in den Händen halte. ;)

Miho
19.10.2003, 21:57
@Nergal
So gehts mir auch.
Sonst freu ich mich wieder umsonst wie ne Irre....

Übrigens hab ich gehört, dass TB auf Englisch erscheinen soll.
Stimmt das?
Weiß da irgendwer hier genaueres oder war das nur ein Gerücht,das den Wunschträumen einiger Fans entsprang?

Wenn es stimmen würde, würde das doch heißen, die Serie unterliegt keiner Sperre mehr....oder?

Marduk
19.10.2003, 22:10
Für das US-Release hat sich Tokyopop die Rechte geschnappt.

http://www.tokyopop.com/news/press2003/2003_babylon.php

Die französischen Ausgaben von TB und RG Veda sind auch nachgedruckt worden. Und im Sommer 2004 solls ja auch bei uns endlich soweit sein.

I'll keep my fingers crossed. :coool:

Miho
19.10.2003, 22:17
WAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAIIII!!!!!!!!!!
cool!!!
Selbst wenns in DEUTSCHLAND nix mit TB wird... es kommt ja auf Englisch *FREUU* :rolling: :rolling: :rolling: :rolling: :rolling: :laugh1: :laugh1:

Zumindest wenn CLAMP (oder eher der Verlag bei dem TB erschienen ist...) keinen Rückzieher macht.
Naja, wie gesagt, warten wirs ab....

@Nergal
Dankeschön für die Info !!! :) :) ;)

Suriya
22.10.2003, 09:38
ich werd denn ma ebay checken gehe *durchdiegegendtanz+

ladyarashi
26.10.2003, 00:56
:rolleyes2: Also, isch glaub die Rechte an dieser Serie sind zurzeit für
Deutschland gesperrt, gibt's aber noch in Italien!
Ich hoffe auch das ich schon BALD die deutsche Version
davon in meinen Händen halte, warum tun di uns das nur
an....BUHUHUHUUUUU.....

NekoTenshi
26.10.2003, 01:41
carlsen hat bereits die rechte zu TB und wird voraussichtlich mai erscheinen, was man auch ganz gut nachlesen kann ;) sind ja nur 2 seiten

SakuyaKira
26.10.2003, 02:02
ähem, nur so ne frage:
is TB ne serie oder ein One-shot ?
(und worum gehts?- hab wo gelesen es geht um Subaru. hokuto und Seichiro, weiß aber nicht obs stimmt- oder vertu ich mich nur grad ??? ??? ??? )

imported_Blacky
26.10.2003, 10:25
TB ist ne Serie (warens nu 5 oder 7 Bände? o.O).
Und ja, es geht um die Vergangenheit von Hokuto, Subaru und Seishiro. ^^

ladyarashi
26.10.2003, 12:04
:laugh1: Ich glaub es gibt sieben Bände von TB,
es geht darum dass Seichiro durch irgendeinen Grund
ein Jahr mit Subaru zusammenleben muss und falls er in diesem
Jahr keine Gefühle zu ihm entwickelt ihn umbringen muss
um der Nachfolger des Sakurazuka-Clans zu werden.
Ich versuch mal mehr Infos zu bekommen, bis denn!

Miho
26.10.2003, 16:39
TB hat, soweit ich weiß 7 Bände.
Ich versuch jetzt mal ohne zu Spoilern zu beschreiben, worums geht.

Aaalso.
Subaru lebt gemeinsam mit einer ( ABSOLUT coolen und hyperaktiven ) Schwester Hokuto in einem Apartment in Shibuya.
Er arbeitet bereits als Onmyouji, löst irgendwelche mysteriösen Fälle und trifft dabei eines Tages auf Seishirou. ( Er rennt ihn ganz einfach im Zug um als ..hihihi... :rolling: :rolling: :rolling: )
Von da an hängt Seishi regelmässig mit dem Zwillingspaar ab, wobei Hokuto dessen Annäherungsversuche an ihren Bruder begeistert unterstützt. ( Subaru war ja sooooooooooowas von schüchtern und lieb. Er wird andauernd rot und schämt sich für alles Mögliche....egal ob der Witze wegen die Sei-chan und Hokuto dauernd reißen oder der Outfits die Hokuto regelmässig für sich und ihren Bruder schneidert.)
Man kann sagen, dies ist die glücklichste Zit im Leben der drei, AAAAABER dann......
So, ab jetzt müsste ich Spoilern. ;)

Ich hoffe diese kurze, laienhafte Zusammenfassung konnte ´sowas wie einen kleinen Eindruck von dem Manga vermitteln.
Hab Scanlations davon gelesen und muss sagen : YAY !!!!
Echt, ich liebe CLAMP für TB!!!!
:rolling: :rolling: :rolling: :rolling: :)) :)) :))

Suriya
27.10.2003, 09:07
jo TB hat sieben bände ^^

aber in italien gibts das nich mehr da hat die kawaii ma wieder nur stuss in de welt gesetzt ^^"
das gibts dort noch genauso wie hier sailor moon eins gibt- nämlich überhauopt nich mehr

Whitegenesis
27.10.2003, 20:39
Original von ladyarashi
:rolleyes2: Also, isch glaub die Rechte an dieser Serie sind zurzeit für
Deutschland gesperrt, gibt's aber noch in Italien!
Ich hoffe auch das ich schon BALD die deutsche Version
davon in meinen Händen halte, warum tun di uns das nur
an....BUHUHUHUUUUU.....

weil es nicht anders geht da die recht mitllweile bei nem anderen verlag sind

Fourth_Children
27.10.2003, 20:57
So'n Käse... Naja, ich würde mich echt für Tokyo Babylon interessieren. ;(

Whitegenesis
27.10.2003, 21:05
das würden wir alle ;(

Marduk
27.10.2003, 21:55
Original von whitegenesis
weil es nicht anders geht da die recht mitllweile bei nem anderen verlag sind

Wo steht das? Und welcher Verlag sollte das sein? :rolleyes:

Masterfly
28.10.2003, 00:42
Soll eigentlich im Sommer 2004 rauskommen, wenn ich das mal richtig gelesen habe.

Suriya
28.10.2003, 09:06
Original von Masterfly
Soll eigentlich im Sommer 2004 rauskommen, wenn ich das mal richtig gelesen habe.

ich werd nich mehr *ärmeltriefendnassgeheult*

ich glaubd as nich *freudentränen*
udn wehe die tun es diesmal nich, dann renn ich zu diesem ollen verlag und mach sie zu SSUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUSSSSSSSHHHHHHHHHHHHH HHHHHHHHHHHIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIII! :mua:

satoshi_fangirl
28.10.2003, 20:58
@Suriya:

Ich helfe dir dann. :mua:

Würde mich aber echt freuen wenns nun nach dieser Ewigkeit doch erscheinen würde. Hab ja schon mit dem Gedanken gespielt mir die Serie auf Französisch zuzulegen... Aber naja... Meine Französischkenntnisse sind ... ok, reden wir nich drüber. ^^"

Ich hoffe mal das das jetzt kein Gerücht ist mit TB. Also abwarten und teetrinken. ^-^

imported_Blacky
28.10.2003, 21:32
Original von Nergal

Original von Heike Drescher
Auch wenn diese Frage tatsächlich in den Fragen-Thread gehört...
Ja, Tokyo Babylon wird kommen, und zwar voraussichtlich ab Mai 2004!

:rolleyes:

*räusper*

Suriya
29.10.2003, 09:44
Original von satoshi_fangirl
@Suriya:

Ich helfe dir dann. :mua:

Würde mich aber echt freuen wenns nun nach dieser Ewigkeit doch erscheinen würde. Hab ja schon mit dem Gedanken gespielt mir die Serie auf Französisch zuzulegen... Aber naja... Meine Französischkenntnisse sind ... ok, reden wir nich drüber. ^^"

Ich hoffe mal das das jetzt kein Gerücht ist mit TB. Also abwarten und teetrinken. ^-^

ich hoffe mit dir.. und wenn nich..

na gut, franze kann ich einigermaßen aber ich bin zu faul ^^"

is ja echt.. wann wollten die das ursprünglich überhaupt rausbringen? und wieviel zeit is seitdem vergangen ^^"?

Elice
30.10.2003, 19:35
Ich hoff, dass bei TB das nich genauso laufen wird, wie bei X... Dass man da so übelst wenig Dialog und haufenweise Zwei-Seiten-Panels findet... Ich mein, CLAMPS Zeichenstil is wirklich beeindruckend (für mich siehts bei X Band 8-13 einfach am genialsten aus), aba ich wünsch mir doch in letzta Zeit n bissle mehr Handlung in einem Band....
Das , was ich aba gesehn hab, überzeugt auf ganzer Linie!!!
:))

Mai, oh du süßer Mai! Du Wonnemonat, so warte doch auf mich!

Whitegenesis
31.10.2003, 02:44
Original von Blacky

Original von Nergal

Original von Heike Drescher
Auch wenn diese Frage tatsächlich in den Fragen-Thread gehört...
Ja, Tokyo Babylon wird kommen, und zwar voraussichtlich ab Mai 2004!

:rolleyes:

*räusper*

was willst den damit andeuten?

imported_Blacky
31.10.2003, 11:31
Es ist kein Gerücht, meine Güte.

Whitegenesis
31.10.2003, 12:23
Original von Blacky
Es ist kein Gerücht, meine Güte.

Ist ja gut!

Kibou Subaru
07.12.2003, 20:08
Original von Heike Drescher
Auch wenn diese Frage tatsächlich in den Fragen-Thread gehört...
Ja, Tokyo Babylon wird kommen, und zwar voraussichtlich ab Mai 2004!

So... So weit eine der Moderatorinnen! XD'' Und ich denke mal, wenn die das sagen, wird es stimmen! *jubel* *freu* Ich bin ja so seelig!

@ Elice: Ich kann nur so viel sagen: Ich habe die Bände 1-5 als Scanlation auf meinem Computer, und ich kann nur sagen: An Dialogen und Informationen mängelt es in Tokyo Babylon in keinster Weise! ^-^ Wirklich, sehr interessant und nicht zu wenig, was dort geredet wird. ^^

Überhaupt, hat jemand schon mal etwas von Tokyo Babylon gelsen? Ich persönlich find es, abgesehen von Band 7, total süß! Shonen Ai vom allersüßesten, ohne aufdringlich zu werden. Und Band 7... Einfach nur traurig, ich bin froh, dass ich ihn nur als Scan, und nicht als Scanlation habe, ich glaube ich hätte mich zu tode geweint! ><

Nya... Was mir aufgefallen ist, die Rasterfolienverarbeitung ist nicht ganz typisch für CLAMP. Liegt vieleicht daran, dass der Manga ja shcon etwas Älter ist! ^^;

Hat jemand vieleicht Band 6 oder 7 als Scanlation? *liebschau*

Suriya
10.12.2003, 16:22
Original von Kibou Subaru

Original von Heike Drescher
Auch wenn diese Frage tatsächlich in den Fragen-Thread gehört...
Ja, Tokyo Babylon wird kommen, und zwar voraussichtlich ab Mai 2004!

Hat jemand vieleicht Band 6 oder 7 als Scanlation? *liebschau*

*freudentränenheulweilesendlichschwarzaufweißhat*

ja, hab alle, aber nur als zip, und die seite wo ich die herbhab funzt nich mehr *rofl*
mussu ma direkt danach suchen, oder schau ma bei mIRC, da gibts welche, da bin ich mit sicher ^^

Kibou Subaru
10.12.2003, 16:31
@ Suriya: Wennus gefunden hast, würdest du mir bescheid sagen? *ganz lieb schau* Aye! ^^' *knuddl*

Die Seite wo ich sie herhab, macht nicht weiter... T.T Hat einfach nach Band 5 aufgehört. Finde ich persönlich sehr gemein, aber was solls?

Whitegenesis
16.12.2003, 10:14
Also tokyo Babylon ist wescetilich besser als Manga als der Anime :bigt:

*Luna*
16.12.2003, 13:55
Worum geht's in der Serie? (ICh weis nur, dass Subaru & Seichiro vorkommen sollen)

Kibou Subaru
16.12.2003, 15:43
Es geht eigentlich nur um die Beziehung zwischen Subaru und Sei.

Anfangen tut es damit, dass sich die beiden halt begegnen, und sei halt sagt, dass er sich in Subaru verliebt hat. XD'' Hokuto (Subarus Schwester) will die beiden dann auch noch verkuppeln... ^^' Nya, so verbringend ie drei Halt ihre Zeit zusammen. Sei "Hilft" Subby bei seiner Arbeit, wobei man viel über Onmyouji -also Ying Yang Magie- erfährt... Und es wird auch des öfteren auf "ihre Wette" angespielt.

Ich finde es einfach nur Kawaii! ^-^

Miho
19.12.2003, 20:54
Ja, es ist schon süß, aber wenn man den Manga beschreibt darf man dabei keinesfalls vergessen, dass er nicht in einer Tour "Gravi-like-cute" ist.
CLAMP versuchten mit dem Werk auch auf Dinge wie gesellschaftliche Missstände, Tod, psychische Probleme und ähnliches aufmerksam zu machen und setzten diese durch esoterische Elemente noch zusätzlich in Szene.
Natürlich spielt in jedem einzelnen Kapitel, egal wie düster es im Endeffekt auch sein mag, ein schöner, bunter Klecks Humor eine wichtige Rolle, der nicht immer nur von Hokuto beigesteuert wird ( sie ist ja glücklicherweise, wie sollte man es von diesen Zeichnern auch anders erwarten, keine dumme, flache Marionette, die nur da ist, um Witze zu reißen und Subby in strange Kostüme zu stecken, aber das wissen wir eh alle miteinander aus X).
Um nur ein, für meinen Geschmack urkomisches Zitat rauszupicken (ok, manch einer wirds nicht witzig sondern süß finden, aber lassen wir das... ^-^ )
Sei-chan: "Subaru-kun...."
silence...glare...etc....
"Am I sexy?"
:D :D :D :D :D :D :D :D :D

......gott... me luves seishi.....

Einfach ein sehr genialer Manga halt...... :) :) :) :)

Kibou Subaru
20.12.2003, 15:49
^^' Stimmt, das sollte man schon nicht vergessen.

Der Untertitel ist ja nicht umsonst "A Save for Tokyo City Story"... ^^' Das spielt eben doch sehr auf die Probleme zwischenmenschlicher Beziehungen an. Einige Themen die angesprochen werden, sind sehr ernst... *nick*

Aber tortz der düstereren Elemente, ist Tokyo Babylon, wenn wir jetzt mal von den letzten beiden Bänden absehend nicht so deprimierend, wie man meinen möchte. XD Irgendwo findet sich dann doch wieder eine Stelle, an der Die Stimmung etwas gelockert wird. Alles in allem find eich ist immer ein guter Wechseln zwischen düster und fröhlich da. Das ist sehr gut gemacht, finde ich.

Was mir auch sehr gefällt, sind die Informationen, die über Magie und Esotherik gegeben weden.... ^^ Daran hat Clamp ja auch nicht gespart.

Whitegenesis
23.12.2003, 20:17
aber der Anme ist schrott davon rate ich abQ!

Kura
26.12.2003, 18:53
Gibt es das Manga zu kaufen??? Ich habs noch nirgendwo gesehen.

imported_Blacky
26.12.2003, 19:15
Erscheint Mitte nächsten Jahres.


Wäre schön, wenn du dir mal die Beiträge durchlesen würdest, bevor du schreibst. -.-'

Kura
28.12.2003, 11:59
Original von Blacky
Erscheint Mitte nächsten Jahres.


Wäre schön, wenn du dir mal die Beiträge durchlesen würdest, bevor du schreibst. -.-'

Ja, mach ich noch :wiry:

Masa
28.12.2003, 12:04
Band 1 erscheint mitte April.

ladyarashi
28.12.2003, 14:51
Seit wann steht das denn fest, in der Carlsen Manga -Vorschau stand aber nix im April bezüglich zu TB!

Masa
28.12.2003, 15:42
Kommt ja auch mit den Mai Neuheiten.
Die werden mitte April ausgeliefert.^^

Kibou Subaru
01.01.2004, 23:03
@ whitegenesis: Ich würde nciht sagen, dass der Anime Schrott ist. Er ist so was wie ein ZUsatz zum MAnga, einfach zwei Storys aus der Mitte gegriffen. Ich finde die Syncro recht gut getroffen und die Animation ist auch nicht schelcht.

*seufz* Langsam sollten die Leute von Carlsen ihre "Vorschau" malw ieder aktualisieren... Nur so, damit die OPalnung etwas besser laufen kann (meine Planung! XD)... Aber was soll's?

@ MAsaru... Anfangs hieß es, dass Band 1 in Februar rauskommt, woher weißt du, dass es jetzt zu den Mailneuerscheinung gehört? ôo

Masa
02.01.2004, 06:50
Wo stand es das es ab Februar rauskommt?
Es wurde immer gesagt es kommt ab Mai.

Kura
02.01.2004, 11:58
Original von Masaru
Wo stand es das es ab Februar rauskommt?
Es wurde immer gesagt es kommt ab Mai.

Ich hab noch garnichts gehört, wieviele Bände sollen den rauskommen? (sorry wenn das schonmal geschrieben wurde :engel: )

NekoTenshi
02.01.2004, 16:58
@Kuria.12:
steht im "Sommerprogramm 2004 - Thread" ;) und es ist schon länger bekannt, dass TB hier erscheinen soll und auch wird.
hm...wieviele bände? soweit ich weiß 7.....................


sorry wenn das schonmal geschrieben wurde
ähm, ja...wurde schon öfters gefragt und auch von dir :rolleyes:

Kura
02.01.2004, 17:02
Ich weis WANN TB erscheint, ich wollt nur wissen wieviele Bände kommen. ;) . Danke

imported_Sturmgurke
03.01.2004, 17:05
Original von NekoTenshi
hm...wieviele bände? soweit ich weiß 7.....................
Es werden insgesammt 5 Bände erscheinen da Carlsen die neuveröffentlichte Version bringen wird bei der die ursprünglichen 7 Bände in 5 Bänden 2001 in Japan erschienen sind!

Elice
06.01.2004, 16:46
Sind die denn irgendwie gekürzt oda so?
Gibts Farbseiten?Nee, ne?!:frown:

NekoTenshi
06.01.2004, 18:05
nein, es wird definitiv nichts gekürzt. die originalen 7 Bände der Serie wurden in 5 dickeren Bänden (bunko) wiederveröffentlicht. und genau diese neuveröffentliche version wird (wie sturmgurke schon geschrieben hat) hier erscheinen.
ob es farbseiten gibt weiß ich allerdings nicht.

Elice
09.01.2004, 16:47
Kann mir jemand ne Seite mit schönen Artworks zeigen? :rolling:

Yuna*2
01.02.2004, 10:49
So, ich muss jetzt auch mal meinen Senf zur deutschen Veröffentlichung von Tokyo Babylon dazugeben, denn irgendwo muss ich es ja ablassen und wo sonst, wenn nicht hier.

Ganz ehrlich gesagt, blutet mir das Herz. Ich bin jetzt schon seit 6 Jahren eingefleischter Tokyo Babylon Fan, die Serie ist bei weitem meine liebste und ich habe auf beschwerlichem Weg die Mangas beschaffen und in meinen Besitz aufnehmen können (mein erster Band war der dritte, den ich, in französischer Version, von einem Schweizer Comicshop bestellt habe, seinerzeit um umgerechnet 21 Euro...Und weiß Gott, was hatte ich Freudentränen in den Augen) und ich hätte nie angenommen, dass die deutsche Veröffentlichung bei mir solche Magenschmerzen hinterlassen würde.
Zunächst einmal finde ich diese "Bunkos" scheußlich. Die Illustrationen auf den Bänden selbst sind wunderschön, aber sie eignen sich nun einmal nicht als Cover für TB! Ich hatte mir erhofft, dass die Originalcover beibehalten würden und dann auch noch im Originalformat. (das ja auch größer ist, als andere gewöhnliche Mangas)
Die Original-TB-Cover sind viel zu schön, als dass man sie einfach so "ignorieren" könnte. Außerdem verfälscht man so den Manga IMO. Keiner kann mir jetzt einreden, dass es so "billiger" kommen würde, die Bände selbst sind eigentlich schon teuer genug, denn in Frankreich und Italien bekommt man die sieben Bände viel billiger als die Bunkos (ich spreche aus Erfahrung, schließlich sind 6 meiner Bände italienisch). Des weiteren wäre ich nicht gewillt, wenn ich die Bände noch nicht hätte, bis September zu warten, nachdem man sowieso schon so lange hat warten müssen. Ich komme mir da auch irgendwie veräppelt vor: Da müht man sich ab, die Mangas zu besorgen und dann, sobald man sie hat, ist die Sperre von Seiten des Verlages in Japan aufgehoben. Aber eigentlich kann ich mich glücklich schätzen, dass ich die Anstrengung auf mich genommen habe, denn sonst müsste ich mit Bittermiene und blutendem Herzen sowie Geldbeutel die deutsche Version kaufen. Diese Version ist es mir ehrlich gesagt nicht wert.

Und zu den Covern von Clamp School Detectives und Hikaru no go lasse ich mich besser erst gar nicht aus, sonst sitze ich noch bis übermorgen hier. ¬.¬

Bitte versteht mich nicht falsch, ich bin keine besserwisserische, notorische Nörglerin, aber das ist mir doch sehr sauer aufgestoßen und ich konnte meinen Frust nicht für mich behalten.

Masterfly
02.02.2004, 03:46
Woher hast du den die ganzen Infos zu den Covern von Carlsen ? Die sind doch noch gar nicht draussen oder ?

Naja für die, die keine italienisch, Französisch oder japanisch können bleibt wohl nichts anderes übrig.

Yuna*2
02.02.2004, 17:43
@Masterfly: Eine Freundin meiner Mutter betreibt eine Buchhandlung und die bekommt immer die Kataloge von Carlsen, damit sie bestellen kann. Das hat sie mir gegeben, weil sie es jetzt nicht mehr braucht und da drin habe ich die Cover gesehen.

Im Internet gibt es aber tausendfach Übersetzungen z.B.: auf englisch und auf deutsch habe ich sie auch schon gesehen. Ich für meinen Teil übersetze jetzt meine italienischen, indem ich die Sprechblasen mit TippEx übermale und dann deutsch reinschreibe. Da habe ich persönlich mehr davon. Dauert zwar etwas, aber ich werde 100% früher fertig, als Carlsen alle Bände hier rausgebracht hat.

imported_Sturmgurke
03.02.2004, 08:20
Für die neuen Cover ist jedoch nicht Carlsen explizit verantwortlich sondern eher CLAMP!
Da Carlsen dei japanische Neuveröffentlichung bringen wird die insgesammt nur 5 Bände umfässt und neue von CLAMP gestaltete Cover!

Mir gefallen die neuen Cover auch nicht aber höchstwahrscheinlich bekommt man für die alten Bände keine Druckvorlagen mehr >_>!

Kura
03.02.2004, 15:06
Wie sehen die neuen denn aus?

Masa
03.02.2004, 15:51
http://195.212.44.43/SAMMLERECKE/nsm_Prod.nsf/$UNID/458F178DE66E1DA8C1256E180029EA89/$File/tokyobabylon_1.jpg

Masterfly
03.02.2004, 19:38
und als Vergleich das alte dazu ;)

http://jpqueen.com/images/products/5112o.jpg

göttlicherWind
04.02.2004, 14:38
Tokyo Babaylon werd ich mir auf jeden Fall auch zulegen :D
Aber mal ehrlich: das alte Cover gefällt mir wesentlich besser als das neue.

satoshi_fangirl
04.02.2004, 14:52
Was?! TB hat bei der Neuauflage ein neues Cover bekommen? O_O *geschockt sei*

Aber das alte war doch so schön! ;_; Ich find das alte viel besser als das neue - war irgendwie mal was anderes... Schon vom ganzen Layout her. Hmmmmm.... Echt schade... Zum Glück hab ich die ersten 2 Bände im Original. ^^"

Weiß jemand ob mit der Neuauflage auch das Format verändert wurde? Das "alte" war ja A5 oder B5... Mit schutzumschlag...

göttlicherWind
04.02.2004, 14:56
Also, als Info zu Tokyo Babylon steht auf der Homepage von Carlsen: Bunko, sw./farbig, 208 S.
Ich weiß zwar nicht, wie das Bunko-Format aussieht, aber in diesem Format wird Tokyo Babylon erscheinen.

Yuna*2
04.02.2004, 16:27
@LadyMissile: Die Bunkos sind kleiner als gewöhnliche Manga (ja, vielleicht NOCH kleiner -.- damit man bald nix mehr im Manga erkennen kann) und damit wird alles darin kleiner und gestauchter. Schon mal ein Grund, mir die nicht zu kaufen, ebenso wie das Cover ein Grund ist. Da rücke ich meinen lieber mit Tippex Roller und Kugelschreiber zu leibe und schreibe anhand einer Übersetzung aus dem Internet das Deutsche in die Sprechblasen. Dauert zwar, aber dafür ist es dann eine schöne deutsche Version.

(und dafür wird noch 6, 20 Euro pro Band verlangt, das ist ja wohl ein schlechter Witz...)

göttlicherWind
04.02.2004, 17:38
Wirklich kleiner? 8o Ich find das normale Format ja schon klein genug! Und was rechtfertigt dann die 6,20 €?

Yuna*2
04.02.2004, 20:13
In dem Katalog, den ich habe, steht der "Bunko-TB" neben einem KareKano Band.
(Also ein gewöhnlicher Band) Der TB reicht ungefähr bis zum oberen Rand des karekano Logos. Also Karekano ist ja schon kleiner, als ein TB von der Größe her...also verglichen mit einem normalen TB wäre der Bunko dann ja somit um die Hälfte kleiner! *gerade mit einem original TB abschätzt*...Ja, kommt hin...Gute Güte! Dazu gebe ich jetzt keinen weiteren Kommentar ab...Nur soviel: :dead: ;( und X(

Elice
09.02.2004, 14:58
....ooh, nein! Das darf doch nich wahr sein. Als ich die japanischen Cover zum ersten Mal gesehn hab, war ich echt begeistert...jedes Cover in einer bestimmten Farbe gehalten und allgemein perfekt auf die Serie abgestimmt...und jetzt?! So ein helles und "gute-Laune" Bild...Schlagt sie tot! Wie konnten sie nur?! :O

Yuna*2
09.02.2004, 17:32
@Elice: Ja, das habe ich auch immer schon gedacht...Vor allem das zweite und das fünfte Cover sind meine beiden Liebsten. Die neuen Cover passen absolut NICHT. X(
Also echt, nimm dir meinen Rat zu Herzen, such dir eine italienische Buchhandlung und gib da eine Bestellung über sieben Bände Tokyo Babylon auf...du wirst es nicht bereuen...wenn du magst, schick ich dir dann auch nen Link zu ner Übersetzung.

Niniel-chan
09.02.2004, 22:27
gnaaah, wie können die TB nur so verschandeln ... ;(
Und da hab ich noch grinsend inner Ecke gehockt und mich total gefreut, das es rauskommt und denn das. Von den Covers mal abgesehn (da fang ich ganich an mich aufzuregen, das würde jetzt Jahre dauern :O *grummel* ), sind die echt so viel kleiner?
*paaaaaanik* Da gehen doch mit der Verkleinerung die wunderschönen Details flöten ;(
Und das in Ruhe zu lesen wird auch schwer.... ;( / :O / :( (kann sich noch nicht entscheiden, ob sie jetzt sauer oder depri oder beides ist... )
So'n Verbrechen an TB *schniief*

Masterfly
10.02.2004, 02:55
Ähm Hallo ??? Die neuen Cover sind von Clamp selber und nicht von Carlsen.

Whitegenesis
10.02.2004, 08:56
Original von Masterfly
Ähm Hallo ??? Die neuen Cover sind von Clamp selber und nicht von Carlsen.

und wer hat das Format so fest gelegt?

göttlicherWind
10.02.2004, 11:09
Original von whitegenesis
und wer hat das Format so fest gelegt?
Ähm ... vielleicht Carlsen? :wiry:

Marduk
10.02.2004, 12:05
Eher der japanische Verlag, der diese Re-Edition geplant hat, mit Zustimmung von Clamp.

Und ich weiss nicht, ob ich da der einzige hier bin der so denkt, aber nach 4 Jahren Wartezeit ist es mir herzlich egal, ob Bunko oder nicht, Hauptsache ist doch, dass es endlich mal kommt. Nur meine bescheidene Meinung. :hat:

Yuna*2
10.02.2004, 16:15
Also für mich ist das trotzdem ein Missbrauch an TB...Und obwohl es in Japan in der re-edition so erschienen ist, muss ich es ja deswegen nicht mögen, oder?
Mir wäre es lieber gewesen, dass Planet Manga die Bände hier rausbringt, denn in Italien war´s auch Planet Manga/Panini Comics und da wären die Bände zumindest so geblieben...

Kura
10.02.2004, 16:45
Das in Japan ist wirklich besser, aber man wird das mit dem Cover doch schon überleben...

göttlicherWind
10.02.2004, 17:23
Das Cover find ich auch gar nicht mal so schlimm. Klar hätte mir das andere Cover besser gefallen, aber ich kauf ein Manga ja nicht nach seinem Cover. Das Format stört mich eher - ich meine, nur die Hälfte eines Taschenbuchs, dass ich eh schon zu klein finde!

Yuna*2
10.02.2004, 17:55
@Kuria.12: Eben, der eigentlich Grund des Ärgers ist das Format...Wobei das Cover auch Grund zum sich-schwarz-ärgern gibt...

Kura
10.02.2004, 17:58
Nun gut, das Format ist blöd, aber das Cover ist doch nicht so schlimm ^^

Whitegenesis
10.02.2004, 19:06
Also ich weiss nicht ich denke mal - mal schauen*g* :D

Whitegenesis
10.02.2004, 19:08
tja wir wernden sehen

göttlicherWind
11.02.2004, 11:56
Aber ich werd mir den Manga trotzdem holen. Nach fast 4 Jahren Wartezeit wird mich so ein doofes Format nicht davon abhalten!

Kura
11.02.2004, 12:04
Mich auch nicht, und wenn ich es lese stört mich das auch nicht sehr, aber ärgerlich ist es schon...

Niniel-chan
13.02.2004, 23:53
Original von LadyMissile
Aber ich werd mir den Manga trotzdem holen. Nach fast 4 Jahren Wartezeit wird mich so ein doofes Format nicht davon abhalten!

Komme da mit 1,5 Jahren zwar nicht ran, aber prinzipiell gilt das gleiche für mich. Is zwar ärgerlich, aber immerhin komme ich endlich in den Genuss von TB auf deutsch... ist natürlich komplett besser, als ne Scanlation aus dem Net... :( ( war bis jetzt mein einziges Material zu TB )

Weiß jemand, ob der Anime ( is glaube ich ne Ova ) ausserhalb von Japan bzw. gesubbt als Import erhältlich ist?? :wiry:

ShadowSword
14.02.2004, 13:30
ich habe noch die alte Version der japanischen Manga und liebe sie heiss und innig, gross, gut zu lesen (vorausgesetzt ich könnte japanisch).

Ich habe so ein Bunko von Lady Oscar und sie sind suuuperklein und dick. Ja, die Hälfte vom normalen TB :O


Man kann kaum noch was erkennen und Tokyo Babylon wird darin garantiert nicht wirken.

ich habe auch die Übersetzung aus dem Internet und habe schon vor Jahren begonnen, sie zu übersetzen

Tip: Nimm kein TippEX, das verklebt die Seiten. Es gibt so nen Roller zu kaufen, der ist viiiiel besser. :laugh1:

Bin jetzt bis Band 3 gekommen, weil ich eigentlich auf die dtsch Version gefreut habe. Tja, das wird sich dann wohl ändern :angryfire:

Yuna*2
15.02.2004, 10:11
@ShadowSword: Ja, so einen Roller verwende ich auch ^^ Hab ich eh gemeint, der heißt nur genauso wie der Original TippEx, darum hab ich vergessen zu erwähnen, dass ich den Roller verwende ^^ Ich vewende 2: Einen mit 1 Millimeter Dicke und einen mit 0,5 Millimeter Dicke, je nach Größe der Sprechblasen. Manchmal muss man aber auch mit dem 1 mm mehrere Male über die ganze Blase, wenn das TippEx Band nicht ganz so kleben bleibt, wie es soll. Momentan hab ich schon 10-12 Seiten im 1.Band und die sehen richtig gut aus ^^ Muss heute weitermachen und den ersten Band abschließen...Geht eigentlich recht schnell, pro Doppelseite braucht man nicht mehr als 3-5 Minuten ^^

Die italienische Version ist übrigens genauso wie die japanische nur gespiegelt und ohne Einband, aber sonst sieht es richtig toll aus ^^ Wenn du sonst nicht an die japanischen rankommst, bestell dir ruhig die restlichen auf italienisch ^^

Miho
15.02.2004, 23:59
naaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa-iiiiiiiiiiiiiiiiiin!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
WARUM werden wir eigentlich immer derart gequält!?!? :O :O :O :O

Ok, mit den neuen Covers könnte man ja noch leben, is' ja wirklich nur halb so schlimm, außerdem kann ich mich diesbezüglich überhaupt net richtig äußern, da ich ja noch keines wirklich gesehen hab (vom Link zu dem vorraussichtlichen von BD. 1 mal abgesehen......gut, das alte gefiel mir zwar eindeutig besser, aber was solls....)
Unverständlich ist mir allerdings die Wahl des Formates.
Ich denke, dass bei einem Manga wie Tokyo Babylon, der zum einen relativ viele Panels, zum anderen , wie schon einmal erwähnt wurde, oft sehr detailierte, dunkle Zeichnungen aufweist, eine derart kleine Formatwahl die totale Fehlentscheidung ist.
Ehrlich, manchmal frag ich mich wirklich, was sich die einzelnen Verlage dabei denken.
Eine Aufmachung wie bei den Lady Oscar Mangas ( schönes Format, hübsche Covers etc...) oder zumindest ein der Serie gebürender, solider Standard dürfen doch nicht zuviel verlangt sein.
Gut, ich hab zwar, wie noch keiner hier, die fertigen Bände in meinen Händen gehalten, aber wenn die deutsche Ausgabe wirklich so furchtbar werden sollte, wie es mir gerade aufgrund des Berges an schlechten Eindrücken, die mir durch die allgemeine Reaktion und auch durch meine eigene Vorstellungskraft, vermittelt wurden, vorschwebt, leg ich mir nach Band 1 ( den ich mir vermutlich kaufen werde, schließlich sind die Menschen vom Verlag sicherlich nicht inkompetent und haben, außer den ökonomischen, noch andere Gründe für diese Art der Veröffentlichung....), ganz bestimmt die italienische oder gleich die alte japanische zu.
Mir doch egal, wenn ich viel Zeit und Geld dafür aufwenden muss, hauptsache ist schließlich, das ich meine Mangas so lesen kann, wie ich möchte.
Schließlich möchte ich nicht mit der Lupe über den einzelnen Seiten sitzen müssen, um überhaupt zu erkennen, was auf ihnen abgebildet ist.

Masterfly
16.02.2004, 02:38
Mein Gott dasgemeckere .... -.- Vielleicht schon mal daran gedacht, das Carlsen nur eine Lizenz für dieses Format bekommen hat und somit absolut nichts kann für das Cover und das Format ? Beschwert euch beim Japanischen Verlag.

Miho
16.02.2004, 03:30
@ masterfly
Hab bereits daran gedacht, danke.^-^
Nur verstehen könnte ich das nicht so ganz, wenn es so wäre.
An sich bin ich ja heilfroh, das der Manga überhaupt auf Deutsch erscheint, aber ich denke, WENN dann gleich in einer vernünftigen Aufmachung.
Die Beauftragten seitens Carlsen hätten da sicher noch so einiges erreichen können. Man muss bedenken, dass das Format ein äußerst wichtiger Punkt ist. Und logisch betrachtet,was könnte den japanischen Verlag daran stören, wenn der manga in Deutschland in einem um eine Spur größerem Format erscheinen würde.

Ich bin der Meinung, das ein Forum ein Platz ist, an dem man seine eigene Meinung stets frei äußern dürfen sollte, solange man die allgemeinen Regeln der jeweiligen Platform dabei berücksichtigt.
Das soetwas immer auf einer rein subjektiven Basis geschieht, ist (für mich) klar.
Natürlich erkenne ich deine Ansicht an, allerdings möchte ich darum bitten, das auch die meine entweder zur Kenntnis genommen oder in einem HÖFLICHEN Ton kritisiert wird.

Masterfly
16.02.2004, 06:06
klar no problem, nur wird erst gebettelt, das Manga rauskomen möchte, dann als angekündigt wird das man sich darum bemüht, wird gemeckert, das die Mangas nicht längst draussen sind und es dauernt verschoben wird, als nun der Termin kommt wird über das Cover und das Format weiter gemeckert. Und das nervt mich ein wenig, wartet doch diesache erst mal ab.

Zu der Formatsache, ich denke der japanische Verlag hat gesagt, wir lizenzieren nur die neuste Version (und das ist mit diesen Covern und dem Format ist von Clamp höchstpersönlich) oder gar nicht, da finde ich es ein wenig unfair nun auf Carlsen zu schimpfen. (auch wen es genug andere Dinge gibt, die bei Carlsen Sch**** laufen und wo man meckern könnte)

Yuna*2
16.02.2004, 06:26
@Masterfly: Naja woran liegt das jetzt wohl? Natürlich bemüht man sich darum, den Manga in der Muttersprache zu bekommen, wenn man japanisch und/oder andere Sprachen nicht versteht, in der der Manga erschienen ist. (mir ist es ja mittlerweile egal) Wenn er dann dauernd verschoben wird, was bei Carlsen mit vielen Manga Serien gemacht wird, war ja nicht das erste Mal, ist es nur natürlich, dass man sich ärgert und viele, wie in meinem Fall, zum Import greifen. Tja und wenn man unfähig ist, weder eine gute Version "rauszuschlagen", oder zumindest ein annehmbares Format zu machen, ohne der dummen Ausrede, es sei jetzt "mehr Lesespaß für weniger Geld", was ja nun wirklich der Witz des Jahrhunderts ist, dann muss man eben auch mal Kritik üben. Man kann Carlsen nicht immer in den Himmel loben, jemand muss sie auch mal auf den Boden der Tatsachen zurückholen...

Whitegenesis
16.02.2004, 19:09
Original von LadyMissile
Aber ich werd mir den Manga trotzdem holen. Nach fast 4 Jahren Wartezeit wird mich so ein doofes Format nicht davon abhalten!

da kann ich mich nur anschliessen!

Yuna*2
17.02.2004, 21:50
Schaut mal, sogar Tokyopop kann, was die Italiener können:

http://www.tokyopop.com/dbpage.php?page=product&productid=2239

und:

http://www.tokyopop.com/dbpage.php?page=product&productid=2240

Ich glaub, mich trifft der Schlag...Von wegen, der Verlag gibt nur noch das raus: Die Amerikaner haben mindestens so lange auf die Serie warten müssen, wie wir und haben die Lizenzrechte vorher nicht gehabt...Okay, ich kaufe mir die englische Version zusätzlich zu meiner italienischen...*kopfschüttel* Das war wohl ein Schuss in den Ofen, mehr sag ich nicht mehr...

Tuonetar
17.02.2004, 22:16
das is mir jetz zu schwer zu checken was ihr da jetzt alles meint mit "Format" etc. pp..
+____+

Kai Schwarz
18.02.2004, 00:20
Boah! Geht ja ganz schön heiß her... @Yuma*2: die Cover-Abbildungen, die wir in unseren Händler-Vorschauen abdrucken, sind nicht immer die Endfassungen! Gerade bei neuen Serien, die noch nicht gestartet sind, bilden wir oft noch "Dummies" ab, so z.B. auch bei SCHOOL DETECTIVES.
Auf jeden Fall also danke für Euer Feedback und keine Panik.

Das Bunko-Format ist in Japan gang und gebe und geradezu eine Auszeichnung für besonders erfolgreiche Serien. Und wir hielten es für eine gute Idee, gleich eine preisgünstige Bunko-Edition in 5 Bänden zu machen als sieben reguläre/dünnere Bände in größerem, aber kalkulationstechisch eben auch teurerem Format.

Masa
18.02.2004, 00:32
Original von Kai-Steffen Schwarz
Boah! Geht ja ganz schön heiß her... @Yuma*2: die Cover-Abbildungen, die wir in unseren Händler-Vorschauen abdrucken, sind nicht immer die Endfassungen! Gerade bei neuen Serien, die noch nicht gestartet sind, bilden wir oft noch "Dummies" ab, so z.B. auch bei SCHOOL DETECTIVES.
Auf jeden Fall also danke für Euer Feedback und keine Panik.

Naja ich nehme aber mal an das Carlsen bei Tokyo Babylon die Cover von der Bunko Edition auch mit übernehmen wird.
Und leider sind die wirklich nicht besonders schön.

So zu den Bunko Format:
Es gibt ja so schon teilweise probleme mit den lesen einzelner Manga Seiten.
Irgendwie kann ich es mir nicht vorstellen das es bei einen kleineren Format besser sein wird.
Eher schlimmer.
Die dicke ist auch meistens ein Problem.
Man muss dann leider den Manga ziemlich knicken.
Und es sieht wirklich nicht schön aus mit einen so einen Knick.
Man hätte vorher eine Umfrage machen sollen welches Format die Leser haben wollen.....

Yuna*2
18.02.2004, 08:09
@Zory: Mit Format meinen wir Dicke und Größe der Bände.

@Kai-Steffen Schwarz: Da dies aber auch die Bunko Cover aus Japan sind, nehme ich mal stark an, dass diese auch verwendet werden. Und selbst, wenn es jetzt die Originalcover werden (was ich mir nicht vorstellen kann, denn dann würden ja Cover 6 und 7 fehlen) würde ich mir die Bunkos dennoch nicht kaufen aus dem Grund, der bereits mehrere Male erwähnt wurde, nämlich, dass man dann im Manga selbst nichts lesen kann. Und nur, weil die Japaner etwas machen, muss das ja nicht unbedingt die beste Lösung sein, oder? Ich würde lieber mehr zahlen, aber dann hätte ich zumindest eine Version von TB, mit der ich sehr zufrieden wäre und die ich wirklich als etwas Besonderes ansehen kann und nicht eine Version, für die ich eine Lupe und Magentabletten brauche...
Eine Umfrage wäre wirklich nicht schlecht gewesen, aber scheinbar ist das Geld doch wichtiger, als der Kunde, wen wundert´s...

Also, Tipp fürs nächste Mal (wobei ich für mich nicht weiß, ob´s da ein nächstes Mal geben wird): Nichts für eine gute Idee halten, lieber vorher Fans fragen...

Niniel-chan
18.02.2004, 21:11
also ich hab jetzt in meinem Japanischkurs mal die Original-jap-Bunkos von Lady Oscar gesehn... nyan, sind die mini... ;( ;( Schade, das TB auch so winzig wird *schniief*

Aber das mit den lizenzrechten und so versteh ich auch irgendwo... werde TB trotzdem unterstützen ^^ *termin-für-manga-in-kalendar-nochmal-unterstreich*

Kai Schwarz
18.02.2004, 23:55
@Yuna*2: Hm, schade, dass wir bei dir den Eindruck hinterlassen, Geld sei uns wichtiger als der Kunde. Gerade das Geld ist ja mit ein Grund, weshalb wir die Bunko-Variante für fan-freundlich halten: fünf Bunkos sind günstiger als sieben dünnere, aber größere Bände. Als Bunko wird TOKYO BABYLON zusammen für € 30,- zu haben sein, im "alten Format" wären daraus wegen des größeren Formats/Produktionskosten usw. mindestens € 42,- draus geworden (bei € 6,- je Band).

Tuonetar
19.02.2004, 14:07
²Yuna*2
das war mir schon klar...aber was gibt's denn da für probs...wenn es die überhaupt gibt..wies ausschau ja schon...ich widersprech mich.*drop* ?(

Yuna*2
19.02.2004, 16:23
@Kai-Steffen Schwarz: Wie gesagt, mir wäre es ehrlich gesagt lieber, etwas mehr zu zahlen und dafür eben schönere Bände zu haben. Auf die 12 Euro kommt es mir nicht an. (vielleicht ja anderen aber...man muss eben Prioritäten setzen können) Außerdem ist dieser Eindruck, dass das Geld wichtiger ist als der Kunde nicht nur wegen Tokyo Babylon aufgekommen, sondern ist schon mehrmals vorher durch einige Sachen geschehen...So zu Beispiel als einige Leute baten, man hätte doch gerne Schutzumschläge für die Mangas und das ist nicht passiert mit der Ausrede es wäre zu teuer. (In Frankreich haben Mangas ja auch Schutzumschläge und haben bedeutend druckfreundlicheres, weicheres Papier und kosten viel weniger (um die 4 Euro bis 4,20 Euro))

Elice
19.02.2004, 17:13
So, jetz meld ich mich ma zu Worte! X(

@Yuna*2
Echt? Wie machn die das denn in Franze?... ?( (wär ja cool, wenns hier auch so wär...)
Das mit dem Link wär ganz dolle lieb von dir! Aber ich überlege, ob ich mir nich notfalls die amerikanische Variante holn sollt...ich hab bisher nur deutsche gekauft und zähle jeden Monat artig mein Geld...und denn 9.99$...Fuck! :bigeek: dazu kommt noch das Porto bzw. Versand...mmmh, ich weiß nich...muss nochma übergrübeln... :wiry:

@Zory
In der aktuellsten Ausgabe von TB in Japan wurde das Format halbiert und die 5 Bände in 7 zusammengefasst.(winzig!)

Leute, wenn ihr den Manga mit dem Format druckt, wird er garantiert beim lesen beschädigt! Manchen fällt es ja jetz schon schwer die nich zu knicken.
Ich musste schon oft im Laden Bücher kaufen, die beschädigt waren, weil irgend n Depp die vorher lesen und knicken musste, ohne daran zu denken, dass die noch verkauft werden sollten und das waren die einzigen Bände in meiner Umgebung.(ich habs da nich so leicht...)
Dadurch entsteht dann doch auch eine Wertminderung, also schädigt das auch uns...Wir geben dann das Geld aus und haben letztendlich ein beschädigtes Produkt...

Danke, dass ihr euch Gedanken über einen Coverwechsel macht! :] Find ich jut.
Ich hab mich bisher noch nie so sehr über eine Änderung geärgert und da steh ich ja nich alleine da. Aber das Cover is nich der Hauptstreitpunkt für mich; mehr das Format.

Überlegt es euch bitte nochmal!
Ich wart jetz seit 5 Jahren auf die Veröffentlichung und möchte im Nachhinein nich enttäuscht werden. Dafür liebe ich Mangas einfach zu sehr.
Vor allem weil ihr ja auch mal Sondereditionen rausbringt, z.B. von den ersten Bänden von DB. Oder das mit den Sammelschubern. Da konnte ichs mir ja auch nich aussuchen, ob ich den haben will oder nich, aber heute bereue ich es kein bischen, dass ich ihn mir geholt hab, auch wenns teurer war. Saiyuki is ja auch relativ teuer, aber es hat dafür auch ne hohe Qualität!
Ich glaube, dass sich TB auch so sehr gut verkaufen wird, schon allein weils von CLAMP is und dazu noch eines der besten Werke. (dazu kommt, dass es in Verbindung mit X steht) ;)

...scheisse ...viel zu viel... verliere Kontrolle...

göttlicherWind
19.02.2004, 17:23
Original von Yuna*2
@Kai-Steffen Schwarz: Wie gesagt, mir wäre es ehrlich gesagt lieber, etwas mehr zu zahlen und dafür eben schönere Bände zu haben. Auf die 12 Euro kommt es mir nicht an.
Dem kann ich mir nur anschließen. Auf die 12€ kommt es bei einem angemessen Format mit schöneren Covern auch für mich nicht mehr an.

Miho
19.02.2004, 19:16
Original von Elice

Überlegt es euch bitte nochmal!
Ich wart jetz seit 5 Jahren auf die Veröffentlichung und möchte im Nachhinein nich enttäuscht werden. Dafür liebe ich Mangas einfach zu sehr.
Vor allem weil ihr ja auch mal Sondereditionen rausbringt, z.B. von den ersten Bänden von DB. Oder das mit den Sammelschubern. Da konnte ichs mir ja auch nich aussuchen, ob ich den haben will oder nich, aber heute bereue ich es kein bischen, dass ich ihn mir geholt hab, auch wenns teurer war. Saiyuki is ja auch relativ teuer, aber es hat dafür auch ne hohe Qualität!
Ich glaube, dass sich TB auch so sehr gut verkaufen wird, schon allein weils von CLAMP is und dazu noch eines der besten Werke. (dazu kommt, dass es in Verbindung mit X steht) ;)



Seh ich ganz genauso.
Grad bei so beliebten Mangas wie TB wäre eine etwas aufwendigere Ausgabe (und wenns in dem Fall nur reguläres Format anstatt von Bunko ist) sicher kein Fehler.
Bei manchen Serien ist es den Kunden halt einfach egal, ob sie jetzt ein paar Euro mehr zahlen oder nicht.
Natürlich sind günstigere Preise meist ein großes Plus, aber wenn man auf diesem Gebiet eine gewisse Schmerzgrenze nicht überschreitet, ist letztendlich die Aufmachung wichtiger.
Wenn einem eine Serie so gefällt, dass man beschließt, sie sich regelmässig zu kaufen, ist einem von vornherein klar, das man dafür ein kleines Sümmchen auf den Tisch legen wird müssen.
Auf die 20 Euro kommts einem da auch nicht mehr an.
Würde der Preis immer eine solche Rolle spielen, würd sich auch kein Mensch Serien wie X oder Angel Sanctuary oder gar Dragon Ball kaufen (geschweige denn gekauft haben, bevor der Manga-Boom losging)
Ein anderes wichtiges Beispiel, verzeiht bitte, dass ich mich wiederhole, wäre Lady Oscar.
Ich kenn zwar die genauen Zahlen nicht, aber ich denk trotzdem, dass LO sich, trotz des happigen (wenn auch nicht grundlos recht hohem) Preis, relativ gut verkauft.
Und dafür, um nur mal auszuprobieren, wie die Kunden auf das Bunko- Format reagieren, ist ein Manga wie TB, allein schon seiner oft kleinen Zeichnungen und vielen Details wegen, auch nicht unbedingt der beste ( ganz zu schweigen davon, dass viele der Leute, die bereits Ewigkeiten auf das Erscheinen der Serie warten, bzw. sie schon sehr lange kennen, sich einfach verarscht fühlen. OK, wir mögen zwar zuzeit längst nicht jene Gruppe sein, die die meisten Mangas kauft, aber wir sind sicher die mit Abstand treusten Kunden. Natürlich ist es absolut nachvollziehbar, das die Verlage mit Formaten und Preisen experimentieren wollen um das effizienteste und am besten vermarktbarste zu finden, aber persönlich finde ich es nicht gut, wenn man das mit Serien macht, die einen solchen Beliebtheitsgrad unter den "alteingesessenen" Fans haben, wie eben TB.
In Zeiten von Love Hina, Beyblade, geschnittenen X-Folgen und Jeanne, tut es halt einfach gut, wenn man hin und wieder auch mal nen Manga, den man seit Jahren anhimmelt, in den Händen hält und zu sich sowas sagen kann wie. " Jup, das alles sich im Endeffekt doch gelohnt. Gut, das du Fan geblieben bist")
OK, das war jetzt alles etwas sehr emotional ausgedrückt, aber es war mir wichtig auch diesen Punkt anzuschneiden.
Noch ein Wort zu der Stellung von Bunkos in Japan.
Es stimmt schon, dass dieses Format meist nur für solche Serien in Frage kommt, die einen gewissen Stellenwert haben, aber es ist auch so das Mangas,die als Bunko erschienen sind, bereits zuvor im regulären Format rausgekommen sind.
Es ist so, dass der jap. Markt ja bekanntlich viel , viel, vieeeeel schnelllebiger ist, als der unsere.
Wenn nun eine Serie, sehr gut, oder aus anderen Gründen sehr beliebt ist, wird sie ( der hohen Auflagen zum Trotz)schnell vergriffen sein.
Fragt man ein, zwei Jahre später danach, weil z.B. die Nachfolgeserie auch sehr beliebt ist, ist sie meist bereits vollständig vergriffen.
Folge- die Verlage bringen Bunkos raus. Sozusagen billige Nachdrucke der Originale.
Bunko ist meistens was für Nostalgiker, die ihre alten Sammelbände schon so oft gelesen haben, das sie auseinanderfallen, und für Leute, die als der Manga zum ersten Mal rauskam, noch zu klein waren, um sich dafür zu interessieren.
Der Bezeichnung "Auszeihnung" kann ich daher nur bedingt zustimmen.
Welcher Verlag ist so dumm, zuzusehen, wie ein Manga am Sammlermarkt Höchstpreise erzielt, während irgendwo im archiv die Druckvorlagen verschimmeln?
Ein Beispiel: Würde Sailor Moon in 5 Jahren nochmal, vielleicht auf Grund einer Retrowelle, wieder so beliebt sein wie vor sechs oder sieben Jahren und wären wir in Japan, käm der Manga wohl als Bunko raus.

Beza
19.02.2004, 19:50
@yuna*2:
Welche Mangas in Frankreich kosten denn 4,-€ oder 4,20€?
Nur um ein paar Mangas zu nennen, die auch bei Carlsen rauskommen:
Fruits Basket: 5,25€
Hunter X Hunter: 5,75€
Naruto: 5,75€
One Piece: 6,40€
Shaman King: 5,75
Tokyo Babylon: 9,-€
Diese Preise liegen, ausgenommen bei Tokyo Babylon, alle in etwa der gleichen Preisklase wie die Mangas von Carlsen.

Nun, was Schutzumschläge betrifft, die meisten Mangas in Frankreich haben welche. Aber sowei ich über den französischen Markt informiert bin, sind die Auflagenzahlen weitaus größer. Höhere Auflagenzahlen bedeuten aber geringere Stückkosten, so dass der einzelne Manga inklusive Schutzumschlag günstiger angeboten werden kann.

Ich habe einige französische Mangas, und die Druckqualität ist nicht bei allen besser. Die Qualität Hikaru no Gos würde ich z.B. mit der Druckqualität einiger Carlsen-Mangas durchaus gleichsetzen.

Im übrigen glaube ich nicht, dass man sich noch einmal umentscheiden würde. Carlsen hat ja bereits die Rechte an den Bunko-Ausgaben gekauft.

So, das waren meine bescheidenen 5 pence.

Yuna*2
19.02.2004, 21:42
@Elice: In Frankreich kommen die Bände in der Regel alle drei Wochen raus, haben alle wie die japanischen Versionen Schutzumschläge und kosten eben weniger.

Ich kann mir aber irgendwie nicht vorstellen, dass Frankreich um so vieles höhere Auflagenzahlen hat, als Deutschland...Kann ich mir nicht vorstellen.

@Hokuto: dito. Dem sei nichts mehr hinzuzufügen. Ich fühle dasselbe ^^

@Beza: Also die Frankreichpreise pendeln normalerweise, wenn man bei amazon.fr was findet, dann kann das teurer sein, als im Handel. Meine Freundin hat sich z.B.: Kenshin, Clamp Gakkuen Tanteidan, X, RG Veda und Tokyo Babylon in Frankreich um 4 Euro bis 4,50 Euro eingekauft und hat gesagt, dass das fast überall so billig ist. (besonders im Konci oder im Tonkam, welches auch der Verlag vieler Manga Serien ist (unter anderem auch Tokyo Babylon)

Natürlich ist die Qualität unterschiedlich, aber bei Fruits Basket und Tokyo Babylon ist die Papierqualität super (und sogar besser, als das japanische Papier von TB!)

Beza
19.02.2004, 22:04
@Yuna*2:
Bei den Preisen, die ich angegeben habe, handelt es sich um die offiziellen Preise der Verlage. Ob es einzelne Händler gibt, die unter diesem Preis verkaufen, kan ich natürlich nicht sagen. Aber zumindest im Tonkam-Online-Shop sind die Preise nur geringfügig geringer, z.B. Hunter X Hunter für 5,46€ statt für 5,75€ oder um eine Serie von Tonkam zu nehmen, Tokyo Babylon für 8,55€ statt für 9,-€.

Stimmt, die Papierqualität von Fruits Basket ist gut, aber die ist auch bei vielen Planet Manga -Serien sehr gut.

Aber das ist hier vielleicht der falschen Thread, um darüber zu diskutieren.

Beza
19.02.2004, 22:07
@Yuna*2:
Bei den Preisen, die ich angegeben habe, handelt es sich um die offiziellen Preise der Verlage. Ob es einzelne Händler gibt, die unter diesem Preis verkaufen, kan ich natürlich nicht sagen. Aber zumindest im Tonkam-Online-Shop sind die Preise nur geringfügig geringer, z.B. Hunter X Hunter für 5,46€ statt für 5,75€ oder um eine Serie von Tonkam zu nehmen, Tokyo Babylon für 8,55€ statt für 9,-€.

Stimmt, die Papierqualität von Fruits Basket ist gut, aber die ist auch bei vielen Planet Manga -Serien sehr gut.

Aber das ist hier vielleicht der falschen Thread, um darüber zu diskutieren.

@Hokuto:
Es gibt bereits eine Sailor Moon-Reedition, die zwar momentan aus rechtlichen Gründen pausiert (ich bin mal optimistisch), aber sie hat genau das Format der alten Bände.

Miho
19.02.2004, 23:53
@Beza

In Japan? Gut möglich.
Aber ich hab ja auch gesagt in fünf Jahren. ;)
Es war einfach als Beispiel gedacht.
Serien, die so 15, 20 oder gar noch mehr Jahre auf dem Buckel haben kommen sehr oft im Bunko-Format raus.
Das war alles was ich sagen wollte. :)

Kai Schwarz
20.02.2004, 00:04
Noch ein Wort zu den Schutzumschlägen: wir finden sie auch sehr schön, aber es ist tatsächlich so, dass sie sich im Produktionspreis so niederschlagen, dass der Verkaufspreis entscheidend teurer würde. Wie man hört, steigt z.B. Planet Manga nun auch um und lässt sie zukünftig weg.

Kommt hinzu, dass Manga-Taschenbücher vom Druckpreis her mit normalen Taschenbüchern (z.B. Krimis) vergleichbar sind, aber durch die ganzen Grundkosten (Bilddaten-Aufbereitung etc.) - weil es eben nicht nur "Textbände" sind - teurer. Der durchschnittliche Manga-Verkaufspreis auf dem deutschen Markt dürfte so um die sechs Euro liegen (alle Manga-Verlage eingerechnet), während vergleichbare Krimis, Romane etc. als Taschenbuch im Schnitt 8-9 Euro kosten.

Ich möchte nicht auf die Tränendrüse drücken, nur müssen wir berücksichtigen, dass sich die Manga-Fans Ihr Geld einteilen müssen und möglichst viele von ihnen die Chance haben sollten, sich Serien wie TOKYO BABYLON zuzulegen. *laber* ;)

Noch kurz zum Meinungsaustausch über das Bunko-Format: hier im Forum ist also die Meinung (etwas überspitzt), klein = billig + unlesbar = doof? :clown:
Japanische Bunko-Bände haben doch aber auch z.B. wertigeres Papier, auf dem die Druckqualität oft besonders schön ist. Wie steht Ihr dazu? Oder hättet Ihr generell größere Formate lieber (und dann eben teurer), wenn möglich?

@Hokuto: Natürlich möchten wir die alten, "harten" Fans auch weiterhin mit schönen Ausgaben belohnen und Euch immer wieder mal auch besondere Ausstattungen / andere Formate präsentieren. Ein Beispiel dafür war CLOVER, und ähnlich schön soll z.B. die ALICHINO-Reihe werden.

Yuna*2
20.02.2004, 06:59
@Kai-Steffen Schwarz: Ist natürlich klar, dass es hier teurer ist, weil eben wahrscheinlich die Auflagenzahl niedriger ist, als in Frankreich (ist zwar etwas kompliziert zu verstehen, aber irgendwie kann ich es nachvollziehen) aber es ist trotzdem schöner und die Bände gehen auch nicht so leicht kaputt.

Ja, man könnte sagen, dass das unsere Meinung ist, denn einige von uns haben ja Bunkos (bzw. schon welche gesehen) und daher liegt es gar nicht so fern, wenn es tatsächlich so schwer lesbar ist. Ich hab zum Beispiel einen "Bunko" auf englisch und der ist eben so groß wie ein japanischer Bunko, gut die Hälfte kleiner als ein normaler Manga und ziemlich schwer lesbar (man muss den Band ziemlich verknicken, um gut lesen zu können). Darum wäre ausgerechnet bei einer so schönen Serie von Clamp schön, dass es originalgetreu erscheint, wo die Bände doch so außergewöhnlich sind und die Serie so heikel ist, eben wegen der vielen kleinen Panels.

göttlicherWind
20.02.2004, 13:01
Bei eingen Serien hat das Bunko-Format sicher keinen großen Einfluss auf Lesbarkeit usw. des Mangas, aber gerade bei Clamp, mit ihren detailreichen Zeichnungen, die vielen kleinen Panels usw., finde ich das Bunko-Format einfach unpassend.

Miho
20.02.2004, 15:16
@Kai-Steffen Schwarz

klein = billig + unlesbar = doof?

In vielen Fällen ja.
Das "billig"würd ja nicht stören, das "unlesbar" aber durchaus.


Ich möchte nicht auf die Tränendrüse drücken, nur müssen wir berücksichtigen, dass sich die Manga-Fans Ihr Geld einteilen müssen und möglichst viele von ihnen die Chance haben sollten, sich Serien wie TOKYO BABYLON zuzulegen. *laber*


Klar. Es wird ein paar Leute geben, die zu sich sagen...cool, billig,kauf ich mir.
Nur muss man bei diesem Statement ein paar weitere Dinge bedenken.
Allem voraus folgendes.
Man kauft sich eine komplette Mangaserie nicht auf einen Streich.
Ob man sich jetzt fünf oder sieben Bände zu 6 Euro kauft, fällt da gar nicht so ins Gewicht.
Geht es sich einen Monat mal nicht aus, kauft man sich den Band halt später.
Bei zweimonatlichem Erscheinungsrhytmus kriegt jeder und zwar wirklich JEDER die 6-12 Euro, die so ein Band kostet zusammen.
Und für die ganz kleinen, die mit 2 Euro Taschengeld im Monat auskommen müssen, oder die, wenn sie gar keines bekommen, ihr Geld nicht so weit einteilen können, ist eine ernste Serie wie Tokyo Babylon ohnehin nicht wirklich was.

Im Allgemeinen wäre ich dafür, dass man das Format immer beim handelsüblichen Taschenbuchformat belässt und man von Zeit zu Zeit, auch unter Einbeziehung der Kunden , mal was in einem schöneren, größeren Format rausbringt.
Es wäre lächerlich zu sagen, dass nur wir über die Art der Aufmachung entscheiden sollten.
Jeder will natürlich "seine" Serie am besten in 'ner Luxusedition sehen.
Das so im Endeffekt die Preise explodieren und damit insgesamt viel, viel weniger über den Ladentisch gehen würde, ist mir schon klar.
Aber wenn man einen Manga einem außergewöhnlicherem Format, wie eben z.B. als Bunko rausbringt, sollte man auch darauf achten,das die Erscheinungsart zum Manga passt.
Ihn seiner Beliebtheit wegen für Experimente zu benutzen, halte ich nicht für besonders fair den Käufern gegenüber. Ganz egal, ob jetzt alter, "harter" Fan, wie Sie sagen, oder völliger Neuling. Schon aus Prinzip.
Leider ändern daran auch nette Wortverdrehereien nichts.

Bin ich die einzige Person hier, die sich wundert, das hier noch kein einziger gesagt hat: "Jaaaa!!! TB im Bunko-Format rauszubringen war die beste Idee, die Carlsen je hatte! Her damit!"?
Bestimmt nicht.
Wir reagieren auch nicht so, weil wir alle fanatische TB- Fangirls/Fanboys sind oder reiche Tanten haben, die uns unser Hobby finanzieren, sondern weil wir sehen, das die Qualität eines guten Mangas beträchtlich zu leiden droht.

Bezüglich Druckqualität d. Bunkos in Japan möchte ich noch sagen, dass es für mich nur logisch ist, dass ein Manga, der von Haus aus schon schwer zu lesen ist, eine etwas bessere Druckqualität hat, als einer mit der dreifachen Größe ( der meistens noch in einer Anthologie erscheint, die eh bald weggeworfen wird.).

göttlicherWind
20.02.2004, 15:32
Original von Kai-Steffen Schwarz
klein = billig + unlesbar = doof?

Na ja, es ist nun mal bewiesen, dass ein Bild umso unerkennbarer oder ein Text umso unlesbarer ist, je kleiner es ist, oder irre ich mich da?

@Hokuto
Gut erkannt! Bis jetzt wollte sich hier im Forum noch niemand so recht (besser gesagt vielleicht sogar gar nicht) mit dem Bunko-Format abfinden. Ich werde mir auf jeden Fall erst Mal den ersten Band besorgen (wie gesagt: fast 4 Jahre Wartezeit) und wenn sich dann meine Befürchtungen bewahrheiten, werde ich auf Importe - egal, ob doppelt so teuer wie die deutsche Ausgabe (was ja wieder mal zeigt, dass ich keine Probleme damit hätte, insgesamt mehr pro Band auszugeben) - zurückgreifen.

Masterfly
20.02.2004, 15:39
und noch mal das Format wurde von Clamp ja auch in Japan abgesegnet, also steht auch hier das Clampgütesiegel dahinter !

@Yuna*2: Beza hat ja schon fast alles esagt, was ich antworten wollte ;D
Aber Ja Frankreich und Italien haben einen viel größeren und älteren Mangamarkt als Deutschland und soit auch viel mehr abnehmer (da waren die MangaBooms viel eher).
Zu den höheren Preisen in Kauf nehmen = das ist für Hardcore Fans ja schon fast selbstverständlich aber wie sieht es mit den anderen Mangakäufern aus oder den Gelegenheitskäufern ? Die schauen nur, hoher Preis? Kauf ich nicht, soviel Geld habe ich nicht.
Leider sind Schutzumschläge und die damit höheren Preise in deutschland nicht so beliebt, siehe dazu PM.

Sorry Hokuto aber auch zu dir siehe es mal nicht aus der Sicht eines Tokyio Babylon Fans, sondern einen normalen Käufer, der die Serie kaum kennt, dann ist der Preis sehr ohl wichtiges Entscheidungskriterium. Andere Käufer, haben auch kein Problem mit Knicken im Buchrücken -.-
Des weiteren liegt der Manga auch als Bunkoform in Japan vor und da sind die Fans noch viel kritischer.
Zu den Experimenten, welchen Manga würdest du denn für Experimente frei geben ?? Jup einen den sowieso nicht kaufst wah.
Zuviel Qualität = höherer Preis --> siehe PM

PS: Ich sag nicht das ich das Bunkoformat schön finde, aber ich sage juhu endlich kommt der Manga überhaupt raus in Deutsch, wer es nicht verkraftet, das er den Manga nicht in altem Format bekommt, der muss sich eben die ital., Franz. oder jap. Version kaufen und selbst übersetzen (soviel Fan muss er dann selber sein).

BlueAdept
20.02.2004, 15:48
Hi, meine erste Reaktion auf das Bunko Format von TB ist ebenfalls *Wahh, furchtbar!* Da ich aber so ein Teil noch nie gesehen habe, warte ich erst mal ab, bis ich es in den Händen halte, bevor ich anfange mir die Haare auszuraufen :D Vielleicht sollte ich mir schon mal eine Lupe besorgen?! :D

Zum Thema: Lieber größer und teurer als kleiner und billiger kann ich nur sagen, daß mich diese Goßformate wie bei Chrno Crusade & Sayuki extrem stören. Sie sind mir zu teuer. Sayuki hol ich mir trotzdem aber Chrno Crusade schaffts nicht mehr bis auf meinen Einkaufszettel, da ich mir das einfach nicht leisten kann (ich lese neben jeder Menge Mangas auch noch US-Comics & ab und an mal Alben). Ich persönlich hätte eine Veröffentlichung im normalen Format am besten gefunden.

Tolle & teure Formate wie Clover (einer meiner absoluten Lieblingsmanga) sollten meiner Meinung nach auf kürzere Serien (max. 5Bände) beschränkt bleiben, sonst zahlt man sich ja dumm und dämlich.

Miho
20.02.2004, 20:59
Original von Masterfly

Zu den Experimenten, welchen Manga würdest du denn für Experimente frei geben ?? Jup einen den sowieso nicht kaufst wah.
Zuviel Qualität = höherer Preis --> siehe PM

PS: Ich sag nicht das ich das Bunkoformat schön finde, aber ich sage juhu endlich kommt der Manga überhaupt raus in Deutsch, wer es nicht verkraftet, das er den Manga nicht in altem Format bekommt, der muss sich eben die ital., Franz. oder jap. Version kaufen und selbst übersetzen (soviel Fan muss er dann selber sein).

Solche Dinge hab ich nicht gesagt,ich bitte also um Zurückhaltung.

An sich wär ich schon bereit, Mangas auch als Bunko zu kaufen, allerdings nur dann, wenn das Format das Lesevergnügen nicht beeinträchtigt, daher wenn der Manga dementsprechend aufgebaut ist.
Die Zeichnungen sollten eher groß und die Charadesigns einfacher gehalten sein,dazu noch etwas weniger Text,eine klare Strichführung und ein ebensolches Layout.
All das hat Tokyo Babylon nicht, bzw. nur in sehr geringem Maße.

Und ja, es gäbe auch Serien, die mir da vorschweben würden.
Z.B.: denke ich, wäre "She the ultimate Weapon" eine sehr gute Wahl gewesen. Ok, den Punkt mit dem wenigen Text erfüllt es nicht ganz, aber ansonsten hätte es sich super geeignet.
Oder Dinge wie Fruits Basket, Atashi wa Bambi, The last Client, meinetwegen auch Naruto, oder Missile Happy....whatever....
Im Übrigen sind das alles Serien, die ich mindestens genauso mag wie Tokyo Babylon (mit Ausnahme Missile Happy....das fiel mir nur als gutes Beispiel ein..)und bei denen ich das Bunko- Format, wie du sagst,"verkraften" könnte.
Eben eher die einfacheren Mangas, die nicht grad absoluten Kultstatus genießen und die man vielleicht auch nach zwei, drei Mal lesen weggeben kann.
Auch bei den " normalen Käufern" verhält es sich so, wie bei den "Hardcore-Leuten".
Sie kaufen sich den Manga auch weil ihnen Story, Zeichnungen oder sonstwas ins Auge sticht. Solche relativ kleinen Preisunterschiede haben ( vielleicht sogar gerade auf Menschen, die nicht soviel mit Mangas anfangen können und daher eher wenig dafür ausgeben) keinen so wesentlichen Einfluss.
Wenn man genügend positive Dinge über eine Serie zu hören/lesen oder bei Menschen, die Mangas öfter lesen,zu sehen bekommt, riskiert man meist sowieso einen Blick.
Wird man allerdings als Einsteiger oder Ungeübter, neben vielen weiteren eher neuen Dingen auch noch mit einem sehr ungewöhnlichen, hinderlichen Format konfrontiert, kann das noch abschreckender wirken als der Preis ( wobei die Leute, die den Manga nicht gut kennen, eh nicht wissen, wieviele Bände er hat, wenn sie ihn im Laden sehen. Ob sie jetzt, vorausgesetzt das Produkt gefällt ihnen, 5 oder 7 mal sechs Euro verteilt auf ein Jahr, ausgeben müssen, ist ihnen auch realtiv egal.).
Mangelnde Qualität erkennt man eben sofort, selbst wenn man sich zuvor kaum mit einem Medium auseinandergesetzt hat.

Auch in Japan sind nur die Leute, die richtig in einen Manga vernarrt sind, sehr kritisch.
Gerade dort, wo das Prinzip "einmal im Zug lesen, dann weg damit" sehr gängig ist und wo Manga so präsent sind, kann ich mir nicht vorstellen, dass man sehr viel penibler ist, als hier, wo ein Manga trotz des Booms immer noch als etwas neues und besonderes betrachtet wird.

Was den letzten Absatz angeht kann ich nur sagen, dass ich bestimmt nicht die Meinung propagiere, dass die meisten deutschen Umsetzungen von Mangas einfach nur furchtbar und daher unbedingt zu umgehen sind.
Wofür ich mich einsetze, ist einzig und allein Qualität.
Wenn es gegenüber anderen Fassungen nur geringe Verschlechterungen sind, meinetwegen...der deutsche Mangamarkt muss sich halt noch weiterentwickeln. Dabei sollte man ihn mit dem kauf einheimischer Ausgaben unterstützen, sonst ändert sich nie was.
Aber wenn es sich um logisch nicht sehr nachvollziehbare, hauptsächlich für Vermarktungszwecke in Kauf genommene Mängel handelt, versuche ich mich dagegen zu stellen.
Es wäre gar nicht nötig, sich anderssprachige Versionen einer Serie zu besorgen, würde man ihre Umsetzung in den heimatlichen Verlagen mit Gefühl und Verstand angehen ( was ja schon oft der Fall ist) und sich eine möglichst gute Qualität des Produktes zum Hauptziel setzen.
Ist die Ausländische Fassung der einheimischen entscheidend überlegen, wird man, sofern man die Möglichkeit dazu hat, eben zu jener greifen.

@LadyMissile
Ich denke, ich werd es ähnlich handhaben.

Masterfly
21.02.2004, 13:56
Ich hab dich nicht zitiert sondern eine Spekulation aufgestellt, also brauch mich nicht zurückhalten.
Du schaust immer noch aus der Sicht eines Tokyo Babylon Fan.
Du sagst es geht dir nur um eine bessere Qualität, aber du hast noch gar nicht das Buch, also meckerst du hier bestimmt nicht wegen der Qualität rum, sondern einsigst weil es nicht DEINEM Wunschformat entspricht.
Für Neueinsteiger ein abschreckendes Format ? Hast du mal auf dem Buch- Comic- Mangamarkt umgeschaut, wieviel unterschiedliche Formate es da gibt?

göttlicherWind
21.02.2004, 17:27
Original von Masterfly
Du sagst es geht dir nur um eine bessere Qualität, aber du hast noch gar nicht das Buch, also meckerst du hier bestimmt nicht wegen der Qualität rum, sondern einsigst weil es nicht DEINEM Wunschformat entspricht.

Wenn ich mich da mal einmischen darf, ist es nicht nur Hoktus Wunschformat, sondern fast jeder hier wünscht ein größeres Format als das Bunko-Format. Und was die Qualität angeht: je kleiner ein Bild, desto schlechter zu erkennen sind Details (die es bei Clamp ja wohl in Massen gibt). Ich besitze zwei Bunko-Taschenbücher, und da lassen sich deutlich unterschiede erkennen. Während der Stil der einen Serie eher schlicht und einfach gehalten ist, ja fast schon minimalistisch anmutet, hat die Mangaka der anderen Serie eine unglaubliche Detailtreue an den Tag gelegt. Und bei letzterem hat sich das Bunko-Format nicht gerade als positiv behaupten können.

Yuna*2
21.02.2004, 17:31
@Masterfly: Du sprichst jetzt schon so, als müsste man sich nur um "Neueinsteiger" in der Szene kümmern...Für die wäre TB wahrscheinlich sowieso nicht erste Wahl, sondern eher andere Sachen. (die würden sich wahrscheinlich erst auf DB, Naruto oder sonstiges stürzen) TB wurde nicht ins deutsche übersetzt, um "Neueinsteigern" zu gefallen, sondern damit die langjährigen Fans sich daran erfreuen können, endlich die Serie in ihrer Muttersprache vorliegen zu haben...deswegen sehe ich auch nicht ein, weshalb Hokuto und ich NICHT aus der Sicht eines Fans reden und die Dinge betrachten sollten. Schließlich geht es ja in erster Linie um die Fans, vergiss das nicht. Carlsen braucht sich keine Sorgen zu machen, es gibt genügend TB Fans und die würden sich die Bände auch teurer und großformatig (also Original) kaufen...wenn es sie so gäbe.

Kai Schwarz
21.02.2004, 17:51
Nun gut, auf jeden Fall sind wir auf die TOKYO BABYLON-Bunkos auch für Deutschland nicht gekommen, weil wir Bunko mit »irgendeiner« Serie testen wollten. Vielmehr ist es so, dass

a) die aktuellen japanischen Ausgaben dieser Serie eben in diesem Format erscheinen und wir sie nun so endlich auf deutsch bringen können und

b) können wir Manga-Formate, die größer als normales TB sind, nicht so gut/breit im deutschen Handel platzieren.

Nicht alle Manga kommen in Japan als Bunko raus. Und in den letzten Jahren haben wir eben damit auch gute Erfahrungen gemacht, »japanisch« zu denken. Als Mitte der 90er Jahre die Manga auf deutsch im größeren, lesbareren »US-Format« (17 x 26 cm) für teuer Geld erschienen sind, konnten sich nur zu wenige Fans die Manga leisten. Z.B. haben wir von BATTLE ANGEL ALITA etwa viermal so viele Exemplare im günstigen TB-Format verkauft als vorher im US-Format, weil sich seitdem viel mehr Fans die Bände leisten können.

Ein Preisvergleich ist natürlich erst möglich, wenn man als Leser zwei verschiedene, erschienene Editionen vergleichen kann und die Serie beendet ist.

Der Preis spielt für die meisten Leser schon eine Rolle, Bespiel AKIRA: früher 20 »dünnere« Bände farbig für zusammen knapp 600 Mark (also etwa 300 Euro), heute sechs dicke Schwarzweiß-Klopper für zusammen 96 Euro. Bei ALITA ist es ähnlich nachvollziehbar (altes Format vs. TBs heute).

Auf jeden Fall ist klar, dass wir bei den Formaten auch die Vorgaben der japanischen Lizenzgeber beachten müssen und nicht einfach jede Serie so herausbringen können, wie wir wollen. Weder wird alles auf Bunko umgestellt noch alles auf Großformat usw., das »normale« Manga-TB-Format wird sicher auch in Zukunft die regel bleiben, von der es immer wieder Ausnahmen bei besonderen Titeln geben wird.

Jedenfalls sollten wir nun erstmal schauen, wie die Bunko-TBs vom deutschen Publikum angenommen werden. Ebenso werden wir aufs Material achten, ob es für eine Bunko-Edition taugt, und außerdem werden wir unserer Herstellung mitteilen, dass die »Bücher-Knick-Gefahr« besteht.
;)

Miho
21.02.2004, 20:27
@Masterfly
Meine Äußerungen zum Bunko-Format stützen sich auf eigene Erfahrungen, nicht wie du sagst auf Eigensinn und Sturheit.
Glaub mir, wüsste ich nicht, wovon ich spreche, würde ich den Mund halten.
Wir sind ja nicht im Kindergarten.
Es ist nun mal so, das viele Mangas als Bunko nicht besonders gut rauskommen.
In Sachen Comics bin ich zwar leider längst kein Experte, aber das die Vielfalt an Formaten groß ist, hab ich auch schon mitgekriegt.

Unter "abschreckendem Format" verstehe ich eines, das die Lesbarkeit, Bildqualität oder die Gesamtwirkung eines Mangas/Comics/Buches merkbar negativ beeinflusst.
Vom Format selbst sollte man möglichst wenig mitbekommen während man liest, wenn es einem aber z.B. durch schlechte Bildqualität immer ins Gedächtnis gerufen wird, wirkt es abschreckend.

@Kai-Steffen Schwarz

Über die Gründe für das Bunko-Format kann ich nur spekulieren.
Nur fände ich persönlich es ziemlich gewagt, ein neues Format einfach so einzuführen ohne die Resonanz darauf an einer beliebten Serie, für die man ohnehin eine ausreichende Anzahl an Abnehmern finden wird, zu testen.
Fast zeitgleich mit Carlsen hat doch auch ein anderes Label die Rechte an Tokyo Babylon erworben.
Soweit ich weiß ist es diesem aber gelungen, die Serie nicht als Bunko rausbringen zu müssen.
Zwar kenne ich die genauen Umstände nicht, ich war ja nicht bei den Verhandlungen dabei, noch bin ich Insider, dennoch ist das etwas das mir zu denken gibt.
Meiner Meinung nach hätte man da ruhig mehr rausholen können.

Auch wenn Tokyo Babylon zurzeit auch in Japan als Bunko erscheint, sollte man nicht übersehen, dass es dort schon ein- oder zwei Mal zuvor im üblichen, "normalen" Format erschienen ist.

Mein Wunsch ist es außerdem bestimmt nicht, möglichst alles im selben aufgeblasenen Riesenformat wie früher zu sehen, sondern eben im gängigen TB-Format.
Ich rede hier auch nicht von Preisunterschieden, die das Dreifache betragen, sondern von den eher kleineren.( Mir kommt vor, das hatte ich zuvor bereits einmal erwähnt...aber egal)

Angemessene Qualitätskontrolle sollte für eine gute Firma selbstverständlich sein.
Das das hier so gut zu laufen scheint, spricht für sich. ^-^

@Yuna*2
Ich bin zwar der Meinung das ein Manga immer möglichst allen gefallen können sollte,aber ansonsten gebe ich dir vollkommen recht.
Neueinsteiger würden sich wohl hauptsächlich mal versuchen anhand von leichteren, beliebten, und auch neueren Serien zu orientieren.

Elice
22.02.2004, 15:42
@Kai-Steffen Schwarz

Um es mal festzuhalten:Ich zumindest möchte kein übergroßes Format für TB (wie z.B. bei Saiyuki; da hamm wir uns am Anfang ja auch geärgert dafür 10.- Euro bezahlen zu müssen). Es ist doch in Ordnung ein Format, wie das von X zu wählen.


Jedenfalls sollten wir nun erstmal schauen, wie die Bunko-TBs vom deutschen Publikum angenommen werden. Ebenso werden wir aufs Material achten, ob es für eine Bunko-Edition taugt, und außerdem werden wir unserer Herstellung mitteilen, dass die »Bücher-Knick-Gefahr« besteht. ;)

Danke; das wär nett... :D

Aber ich gaube nicht, dass ihr die Serie so schnell nachdrucken werdet, wegen mangelnder Verkaufszahlen...Wär ja unlogisch! :rolleyes2:

Ich denke auch, dass Neueinsteiger erstma mit bekannten Serien anfangen werden; war ja bei mir nich anders (Sailor Moon und dann Magic Knight Rayearth, wegen ner Freundin-an dieser Stelle: Danke Susi!!! :D ), ohne es zu verallgemeinern. (schwellgt jetz erstma in Erinnerungen an die gute alte Zeit :D )

Ach ja;und jetz nochma die ultimative Frage: Was sind denn die Vorgaben vom japanischen Verlag? X( Ich mein, is es für euch vertragspflichtig TB als Bunko zu drucken?
Lässt sich jetz eigendlich noch was an der Druckweise der deutschen Ausgabe was ändern?

göttlicherWind
22.02.2004, 22:22
Original von Elice
Ach ja;und jetz nochma die ultimative Frage: Was sind denn die Vorgaben vom japanischen Verlag? X( Ich mein, is es für euch vertragspflichtig TB als Bunko zu drucken?
Lässt sich jetz eigendlich noch was an der Druckweise der deutschen Ausgabe was ändern?
Da ein amerikanischer Verlag nun auch TTB herausbringt, und das im "normalen" Format, kann das Bunko nicht die einzige Vorgabe des japanischen Verlages sein.

Chaos
27.02.2004, 18:39
Ich denke nicht, dass die Bunkogröße ein Problem ist. Hab' die Bunkoversion von RG Veda, die japanischen Schriftzeichen sind teilweise arg klein, aber mit deutschen Schriftzeichen drüfte das schon gehen. Ich sehe das Problem eher in den Vorlagen und Druck. Was sind es für Vorlagen? Digtal? Scans? Das ist der erste Faktor, der zweite ist der Druck, wie ja im Allgemeinen bekannt ist, wird in Deutschland ein gröberes Papier verwendet und ich denke, das dies eher für den Verlust an Detailreichtum verantwortlich sein dürfte als die kleine Größe. (Noch kleiner geht's übrigens auch, das sind dann Mini-Bunkos und die sind nochmal gut 3cm kleiner als die Bunkos)

göttlicherWind
28.02.2004, 14:17
Original von Chaos
Noch kleiner geht's übrigens auch, das sind dann Mini-Bunkos und die sind nochmal gut 3cm kleiner als die Bunkos
Na, bring hier niemanden auf dumme Gedanken :D
Noch 3 cm kleiner? :wiry: Die kann man dann ja wohl wirklich nur noch mit 'ner Lupe lesen...

Elice
29.02.2004, 14:00
Böööse Sache, Leute. X( :D
Dat wusst i jetz net...(dass es sowas gibt) Tja, man lernt nie aus!

Elice
01.04.2004, 23:31
Hallooooo, antwortet mal hier jemand auf meine Fragen?! :evil:

Wat is nun?
Hat man sich jetz endgültig für Bunko entschieden? X(

Masa
02.04.2004, 00:28
Original von Elice
Hallooooo, antwortet mal hier jemand auf meine Fragen?! :evil:

Wat is nun?
Hat man sich jetz endgültig für Bunko entschieden? X(
Da Band 1 schon fertig gedruckt sein müsste:
Ja!

göttlicherWind
04.04.2004, 15:12
Original von Elice
Hallooooo, antwortet mal hier jemand auf meine Fragen?! :evil:

Wat is nun?
Hat man sich jetz endgültig für Bunko entschieden? X(
In der aktuellen Manga-Preview von Carlsen wird bereits mit dem Bunko-Format geworben, also: ja!

Elice
05.04.2004, 11:20
...ja super... :(
Jetz is die Frage: Kaufen oder nicht kaufen... ?(

Werd erstma sehn, wie das Teil im Buchladen aussieht.

Tuonetar
05.04.2004, 12:18
nya...is ne gute frage Elice.....
?___?
ich denk ma ich werds mir auch ers anschauen un dann kaufen oda net..bzw dann entscheiden ob oder ob nicht....
*kompliziert*
*drop*
...

baii zory

göttlicherWind
05.04.2004, 14:22
Ich werd auch zuerst eine Besichtigung im Buchladen machen und mich dann entscheiden, ob ich ihn kaufe oder nicht.

Tuonetar
06.04.2004, 09:59
:grrblue: ich hasse es imma, wenn man nicht von anfang an überzeugt is...
~-____-~
*stuss quatsch*
*drop* :engel:

Shizuka
06.04.2004, 12:22
Original von Zory
:grrblue: ich hasse es imma, wenn man nicht von anfang an überzeugt is...
~-____-~
*stuss quatsch*
*drop* :engel:


kenn ich und wen du ihn dann doch gekauft hast denkst du nur noch mann warum war ich so blöd

Tuonetar
06.04.2004, 12:26
Original von xShizukax

Original von Zory
:grrblue: ich hasse es imma, wenn man nicht von anfang an überzeugt is...
~-____-~
*stuss quatsch*
*drop* :engel:


kenn ich und wen du ihn dann doch gekauft hast denkst du nur noch mann warum war ich so blöd

gaaaaanz genau...XDD...

Elice
08.04.2004, 10:52
Das hier hat irgendwie gar nix gebracht... ;(

Stellt euch ma vor, ihr kauft euch TB und n halbes Jahr später drucken sies neu...aber im Orginal mit normalen Format und alten Covern... :evil:

Wann genau kommts jetz raus?(Woche reicht) :wiry:

Tuonetar
08.04.2004, 11:20
Original von Elice
Das hier hat irgendwie gar nix gebracht... ;(

Stellt euch ma vor, ihr kauft euch TB und n halbes Jahr später drucken sies neu...aber im Orginal mit normalen Format und alten Covern... :evil:

Wann genau kommts jetz raus?(Woche reicht) :wiry:
gute frage...was tun??
ich weiß net....ob ichs mir nochmal kaufen würd..*drop*

verdammt wrum musstest du das jetzt auch noch sagen...XDDD
*grmlzzzz*
:evil:
ich glaub....mir wärs egal...obwohl..irgendwie auch net...

ich glaub die kommen nächste woche oder die drauf...bin mi net sicha...irgendwie is as immer unterschiedlich..
zum beispiel um das mal anzumerken...gehört hier zwar net hin...ich hab inu yasha 12 schon letzten oder vorletzten monat bekommen geau so wie gravitation..und manche bis heute net.... :engel:
wer weiß worans liegt

Elice
08.04.2004, 11:33
Orginal von Zory

verdammt wrum musstest du das jetzt auch noch sagen...XDDD
*grmlzzzz*


Is doch immerwieder schön seinen Mitmenschen einen Gefallen zu tun... :D

Well, dann hab i ja nochn bissle Zeit zum Nachdenken...aba ich wette, wenn ich denn im Laden davor steh, :frown: werd ich mir sabbernd das Teil schnappen und innerhalb von 23 Sekunden Blackout den neuen Tokyo Babylon gekauft haben... :tock:

göttlicherWind
08.04.2004, 15:10
Original von Elice

Orginal von Zory

verdammt wrum musstest du das jetzt auch noch sagen...XDDD
*grmlzzzz*


Is doch immerwieder schön seinen Mitmenschen einen Gefallen zu tun... :D

Well, dann hab i ja nochn bissle Zeit zum Nachdenken...aba ich wette, wenn ich denn im Laden davor steh, :frown: werd ich mir sabbernd das Teil schnappen und innerhalb von 23 Sekunden Blackout den neuen Tokyo Babylon gekauft haben... :tock:
So wie ich mich kenne, kann ich mich da nur anschließen. Mich braucht nur Subaru vom Cover aus ansehen, schon hab ich das Ding gekauft...

Hm... wenn sie's nochmal in einem "ordentlichen" Format drucken würden (was ich nicht glaube) wäre ich warscheinlich so durchgeknallt und würde mir es noch Mal kaufen :D

keranju
08.04.2004, 21:28
Original von LadyMissile

Original von Elice

Orginal von Zory

verdammt wrum musstest du das jetzt auch noch sagen...XDDD
*grmlzzzz*


Is doch immerwieder schön seinen Mitmenschen einen Gefallen zu tun... :D

Well, dann hab i ja nochn bissle Zeit zum Nachdenken...aba ich wette, wenn ich denn im Laden davor steh, :frown: werd ich mir sabbernd das Teil schnappen und innerhalb von 23 Sekunden Blackout den neuen Tokyo Babylon gekauft haben... :tock:
So wie ich mich kenne, kann ich mich da nur anschließen. Mich braucht nur Subaru vom Cover aus ansehen, schon hab ich das Ding gekauft...

Hm... wenn sie's nochmal in einem "ordentlichen" Format drucken würden (was ich nicht glaube) wäre ich warscheinlich so durchgeknallt und würde mir es noch Mal kaufen :D
Jaaa..*sabba*

Kai Schwarz
09.04.2004, 15:14
So, gestern kamen Belegexemplare von TOKYO BABYLON Band 1 aus der Druckerei im Verlag an:

- Bunko-Format, schönes Lettering, lesbare Schriftgröße
- matt laminiertes Cover
- schwarzer Buchrücken
- erstmals bei Manga verwendetes wertiges, glattes und zugleich weiches Papier mit schöner Druckwiedergabe.

Die Bindung haben wir auch schon mehrfach "zieh- und zerrgestestet", der Buchrücken hält ohne Knicke. ;)

Als Bonus gibt es hinten auch noch ein Nachwort des Manga-Kritikers Takashi Oshiguchi von "Manga no Mori".

Ab 23. April im Handel.
Entscheidet selbst.

keranju
09.04.2004, 18:30
Original von Kai-Steffen Schwarz
So, gestern kamen Belegexemplare von TOKYO BABYLON Band 1 aus der Druckerei im Verlag an:

- Bunko-Format, schönes Lettering, lesbare Schriftgröße
- matt laminiertes Cover
- schwarzer Buchrücken
- erstmals bei Manga verwendetes wertiges, glattes und zugleich weiches Papier mit schöner Druckwiedergabe.

Die Bindung haben wir auch schon mehrfach "zieh- und zerrgestestet", der Buchrücken hält ohne Knicke. ;)

Als Bonus gibt es hinten auch noch ein Nachwort des Manga-Kritikers Takashi Oshiguchi von "Manga no Mori".

Ab 23. April im Handel.
Entscheidet selbst.
Ohne Knicke und dann noch mit Extras ? *träum*
Warum wurde dieses Klasse-Papier erst jetzt verwendet ???

Tuonetar
12.04.2004, 15:41
Nicht schlecht...nicht schlecht...
:D
was seid ih gut zu uns...XD

Elice
18.04.2004, 16:11
Ooookayyyyyyyyyyyyyy!
Wenn das so stimmt, bestell ichs mir (wehe wenn nich :mua: ).
Is das Cover gleichgeblieben?

Huscheli
18.04.2004, 16:19
Ich kauf's sowieso. Der Seitenumfang und der Preis. Also Band 1 hole ich mal sicher. ^^ Und wenn die Story dann noch einigermassen ok ist...sind ja auch nur 5 Bände. *freu*

SubaruW16
18.04.2004, 16:39
Ich bin sehr froh, das jetzt endlich die Bände in Deutsch erscheinen. Ich werds mir auf jeden fall kaufen. *g*
Ich kann einfach nicht widerstehen, wenn ich Subaru irgendwo sehe. :engel:

Elice
18.04.2004, 16:59
Stimmt, jetz wo dus sagst...6.- Euro is bestens... :rolling:

Kai Schwarz
19.04.2004, 00:51
@Elice: Cover-Motiv ist wie angekündigt von der Bunko-Edition, allerdings in anderem Design als noch in der Händlervorschau angekündigt.
Viel Spaß damit.

Mars Power
19.04.2004, 08:55
mal kurz ne doofe frage... WAS ist bitte ein Bunko-Format??? ^^;;; ich kenn viele formate und kenn mich eigentlich auch aus, aber das kenn ich nun wirklich nicht ^^;;;

kann mir das bitte wer erklâren?

und wieviel wird jetzt ein band kosten??? ich komm eh schon nimma mit, mit meiner sammlung ;_; bin mit seeehr vielen serien im rûckstand und bin schon am aussotieren welche sich WIRKLICH WIRKLICH WIRKLICH lohnen ;_;

Tuonetar
19.04.2004, 17:32
²marspower:
schau ma uf einer der letzten seiten...oder nen bissl weiter vorn...*drop*...da stand das glaubsch irgendwo...
ein band kostest übrigens 6€^^

hab mich jetz endgültig entschieden, bzw schon bestellt...XDDD
*TB haben will* BASTAAAA....is mir ejal welches format

NekoTenshi
19.04.2004, 20:42
/me hat sich heute den band zu TB gekauft (jedoch noch nicht gelesen) und ist eigentlich recht positiv überrascht. das bunko format ist weitaus nicht so schlimm wie es einige hier dargestellt haben. klar würde das "groß"format mehr reizen (sieht irgendwie edler aus), aber man spart imho einiges an geld und es lohnt sich allemal für eine solche aufmachung.
mir gefällt sie jedenfalls richtig gut :)
das cover ist auch schön (ja auch wenn es nicht das der original 7 ist)...mir gefällt dieser goldene schriftzug mit dem goldenen hintergrund in zusammenspiel mit dem schwarz :)) . das papier ist auch super. zudem sind die panels gut zu erkennen und die texte schön leserlich.

Anime house
20.04.2004, 06:57
:hat:bin nur müde :bgkopf:

SubaruW16
20.04.2004, 13:54
Warum gibts den Manga eigentlich in manchen Läden früher? Das ist unfair. Hab nur internet dafür. ;(

Huscheli
20.04.2004, 14:12
Wegen dem Bunkotheater noch:
Ich finde klein und billig besser als gross und teuer.
Klar, auch ich gehöre zu den Sammlern dies gerne hochwertig haben.
Ich frage mich aber immer, warum hier übers Papier (?!?) diskutiert wird wo für mich die Druckqualität viel mehr entscheidend ist. (Bei EMA ist die imem rnoch extrem mies teilweise. Bei Carlsen hat sichs enorm verbessert. Liegt wohl daran, ob ein Band im Ausland ode rin Deutschland gedruckt wurde. Bei allen Inlanddrucken war der Druck nämlich bess...ah ich schweife ab.)

Und selbst wenns kleiner ist (soviel kleiner is der Bunko doch gar nicht. o.O) solange der Druck gut ist, ist die Sache auch leserlich und anschaulich.
Also...wie gesgat, ich kaufs wohl eh. ^^'

keranju
20.04.2004, 14:54
Original von Huscheli
Wegen dem Bunkotheater noch:
Ich finde klein und billig besser als gross und teuer.
Klar, auch ich gehöre zu den Sammlern dies gerne hochwertig haben.
Ich frage mich aber immer, warum hier übers Papier (?!?) diskutiert wird wo für mich die Druckqualität viel mehr entscheidend ist. (Bei EMA ist die imem rnoch extrem mies teilweise. Bei Carlsen hat sichs enorm verbessert. Liegt wohl daran, ob ein Band im Ausland ode rin Deutschland gedruckt wurde. Bei allen Inlanddrucken war der Druck nämlich bess...ah ich schweife ab.)

Und selbst wenns kleiner ist (soviel kleiner is der Bunko doch gar nicht. o.O) solange der Druck gut ist, ist die Sache auch leserlich und anschaulich.
Also...wie gesgat, ich kaufs wohl eh. ^^'
*Freu* Habs endlich :D
Bis auf die Größe ist es perfekt..Nur die Kritik dieses Typs ganz hinten find ich schlimm: Zitat:"Wegen dieser Beziehung zwischen Subaru und Seishiro lohnt es sich nicht alle drei Bände zu lesen" *___*

göttlicherWind
20.04.2004, 16:31
Original von keranju
Bis auf die Größe ist es perfekt..Nur die Kritik dieses Typs ganz hinten find ich schlimm: Zitat:"Wegen dieser Beziehung zwischen Subaru und Seishiro lohnt es sich nicht alle drei Bände zu lesen" *___*
Ich will es auch haben!!!!!!!!!!! Buhuhuhuhu!!!!!!!!!! Das ist soooooooo gemein!!!!!!!!!!

Tuonetar
20.04.2004, 18:34
HAHAHAA...gaaanz toll...
die banzai is da....aba TB net...*drop*
is da irgendwie was falsch gelaufen...??
*Grmlzzz*

Whitegenesis
20.04.2004, 18:43
Original von keranju

Original von Kai-Steffen Schwarz
So, gestern kamen Belegexemplare von TOKYO BABYLON Band 1 aus der Druckerei im Verlag an:

- Bunko-Format, schönes Lettering, lesbare Schriftgröße
- matt laminiertes Cover
- schwarzer Buchrücken
- erstmals bei Manga verwendetes wertiges, glattes und zugleich weiches Papier mit schöner Druckwiedergabe.

Die Bindung haben wir auch schon mehrfach "zieh- und zerrgestestet", der Buchrücken hält ohne Knicke. ;)

Als Bonus gibt es hinten auch noch ein Nachwort des Manga-Kritikers Takashi Oshiguchi von "Manga no Mori".

Ab 23. April im Handel.
Entscheidet selbst.
Ohne Knicke und dann noch mit Extras ? *träum*
Warum wurde dieses Klasse-Papier erst jetzt verwendet ???

waiii das hört sich gut an!

Marduk
20.04.2004, 20:33
Ich habe ihn. :] Und nach all dem Theater im Vorfeld bin ich froh, dass der Band so gut geworden ist. Er ist zwar sogar noch kleiner als die Bände von Banana Fish, aber irgendwie macht mir das nach einem ersten Durchblättern überhaupt nichts aus. :coool:

Whitegenesis
21.04.2004, 08:17
Original von Nergal
Ich habe ihn. :] Und nach all dem Theater im Vorfeld bin ich froh, dass der Band so gut geworden ist. Er ist zwar sogar noch kleiner als die Bände von Banana Fish, aber irgendwie macht mir das nach einem ersten Durchblättern überhaupt nichts aus. :coool:

uii na dann kann ich ihn am donnerstag detrost kaufen,oder?

imported_Purim
22.04.2004, 21:53
Ich find das Format einfach nur knuffig ^______^ stört mich auf keinen Fall.. so klein wie das is kann ich das echt überall mit hinnehmen X) un der Rest is auch schön gemacht.. gefällt mia ^_^

BlueAdept
23.04.2004, 13:13
Ich habe #1 jetzt auch und bin richtig begeister! Die Aufmachung ist echt edel und das Papier ist sehr gut. Die kleine Größe stört überhaupt nicht, und die Druckqualität (besonders beim Lettering) ist so gut, dass da nix negativ auffällt. Respekt!

imported_Ryuki
23.04.2004, 16:56
ich hab jetzt auch endlich den ersten Band und finde das Format ziemllich Kawaii ^^
Auch die Qualität ist super.
Aber der Inhalt ist wahnsinnig süß ^^

göttlicherWind
23.04.2004, 17:11
Ich hab seit vorgestern Band 1 und bin ja superfroh, dass der Bsnd nicht so schlimm wie angenommen geworden ist. Das kleine Format stört mich doch etwas, aber die saugute Papierqualität macht das alles wieder gut! Das Cover gefällt mir super! (bin froh, dass es nicht das Cover aus der Händlervorschau gewesen ist!) Im nachhinein bin ich doch ganz zufrieden mit der Umsetzung.

Elice
23.04.2004, 17:26
Okay, hab mich ma von euch überzeugen lassen...(jetz wos n neues Cover hat) :D.... :roll: Bald hol ichs mir, werd denn ma sehn,obs wirklich sooo heftig dynamisch is... :rolling:

keranju
23.04.2004, 20:10
Original von Elice
Okay, hab mich ma von euch überzeugen lassen...(jetz wos n neues Cover hat) :D.... :roll: Bald hol ichs mir, werd denn ma sehn,obs wirklich sooo heftig dynamisch is... :rolling:
Und jetzt kommen ja noch 3 Stories von CLAMP raus...ein CLAMP-Jahr :D

Elice
24.04.2004, 10:41
Drei?
OK, CLAMP Highschool Detectives und Tokyo Babylon und wat noch?

[yuki]
24.04.2004, 13:34
Original von Elice
Drei?
OK, CLAMP Highschool Detectives und Tokyo Babylon und wat noch?

'Justice Guards Duklyon' und 'Suki dakara Suki - Cause I love you'! Diese beiden Serien erscheinen allerdings bei EMA.

Tuonetar
24.04.2004, 14:49
um ehrlch zu sein...ich find des kleine format total praktisch,...das ist handlicher als die normalen...und dir qualli is auch ok...
un der inhalt sowieso XDD

imported_Purim
24.04.2004, 16:48
Jetz hab ich endlich Zeit gefunden den Manga zu lesen *_* ich bin total begeistert *strahl* gefällt mir voll und ganz ^^ jetz mag ich die beiden Charas Subaru un Seiishiro nochmehr.. jetz find ich auch X umso toller X))

Masa
24.04.2004, 19:33
Original von [yuki]
'Justice Guards Duklyon' und 'Suki dakara Suki - Cause I love you'! Diese beiden Serien erscheinen allerdings bei EMA.
RGVeda kommt auch noch dieses Jahr ab Oktober bei Carlsen.

Dann kommt noch "Die Schneeprinzessin"( Shirahime Shou) auf deutsch in Oktober.:)
Ausserdem kommen aber wahrscheinlich erst anfang nächsten Jahres:
Tsubasa Reservoir Chronicle und xxxHolic
Alle 3 bei EMA.
Ausserdem überlegt EMA das Clamp Magazin welches in Herbst in Japan startet auf deutsch zu veröffentlichen.
Wahrscheinlich 2 monatlich zu je 15€ zusammen mit den Schachfiguren.:)

So nun wieder zu Tokyo Babylon

Nax
24.04.2004, 19:49
ja ja tokyo babylon is richtig geil *schwärm* wann kommt der nächste band raus?? (ich weiß auch gar nichts ^^°)

Masa
24.04.2004, 19:50
Ende Mai.:)

Nax
24.04.2004, 19:51
Original von Masaru
Ende Mai.:)
danke^^

Isochinolin
24.04.2004, 22:16
Original von Masaru
Ende Mai.:)

Dann wird die Serie wirklich monatlich erscheinen? Das geht aber schnell.
Hab mir heute auch den ersten Band gekauft und bin gleich inspiriert meine X-Sammlung zuvervollständigen.
das Format ist super! Da gibts wirklich nichts zu mäkeln. Ich mag das matte Cover und die Druckqualität ist ein Traum.

was für Mangas werden denn noch in dem Format erscheinen?
(bin drauf und dran, sie allein wegen dem papier zu kaufen...)

Miho
24.04.2004, 23:00
huii...ich muss ehrlich zugeben, dass mich die deutsche Umsetzung von TB im Nachhinein wirklich sehr zufriedenstellen konnte.
Vorallem die Papier-und Druckqualität sind wundervoll geworden.
Durch das gelungene Layout wird außerdem auch das Cover in meinen Augen sehr aufgewertet.
Alles in Allem wirklich sehr gut.
Ich sehe, das meine Zweifel wohl unbegründet waren.

Kai Schwarz
25.04.2004, 00:53
Über Eure erfreuten Reaktionen zu TOKYO BABYLON freut sich das Carlsen-Team sehr, hier einige Mitarbeiter:

:klatsch: :klatsch: :klatsch: :klatsch: :klatsch: :klatsch: :klatsch: :klatsch: :klatsch:

DANKE!
:rolling:

Masa
25.04.2004, 08:03
Original von Isochinolin
Dann wird die Serie wirklich monatlich erscheinen? Das geht aber schnell.

Ja wahrscheinlich damit danach platz für RGVeda gemacht wird.;)

Veldan
25.04.2004, 16:09
kommt RGVEDA jetzt dann also echt ganz bestimmt ohne verarsche raus?*kanns nicht fassen, lieber keine hoffnung machen, ruhig bleiben*
zu TB: format und qualität 1A, is glaub ich die beste, die ich in manga je gesehn hab... [email protected] *schleim* *hofft, dass so noch mehr in dem format rauskommen*
die story is supi, aber das wusste ich ja schon vorher. subaru-kun is so schnufflig und ich mag seinen mantel.

Niniel-chan
25.04.2004, 18:03
habs mir vorgestern in der Stadt gekauft und muss zugeben, dass ich vom Format positiv überrascht bin, und natürlich insbesondere von der überdurchschnittlichen Qualität. Hätte nicht dran geglaubt, das es so gut aussieht (im Gegenteil O__o ) ...

*lob aussprech* ...


Zum Inhalt muss ich wohl eh nichts mehr sagen, ne? Ansonsten vielleicht noch, dass ich nach ewigem Warten auf TB seeeeelig bin, das es endlich rauskommt ^___^ *carlsen-fähnchen-schwenks* Ich liebe euch O___o V



@RGVeda: DAS wüsst ich jetzt auch mal gerne *große augen mach* Wirkliiiich???? *____*

Masa
25.04.2004, 18:14
Ja RGVeda kommt wirklich. :))

Chaos
25.04.2004, 18:28
Wurde Tokyo Babylon gescannt? An einigen Stellen ist nämlich das Schwarz im Scan-typischer Weise nicht gleichmäßig.

Mir gefällt das dezent weiße Logo von Carlsen, passt prima zum Rest, auch wenn von einer Bekannten die Beschwerde über die schöneren Cover der japanischen Vorgängerversion von TB kamen.

Masa
25.04.2004, 18:31
Original von Chaos
Wurde Tokyo Babylon gescannt? An einigen Stellen ist nämlich das Schwarz im Scan-typischer Weise nicht gleichmäßig.

Fast alle Druckvorlagen von Mangas werden vorher gescannt da nur wenige japanische Verlage Digital-Vorlagen schicken.
Meistens sind auch keine vorhanden.
Also wird es bei TB wohl auch so sein.;)

GothicMewMew
29.04.2004, 18:40
Endlich halte ich Tokyo Babylon in meinen Händen!

Und ich muss sagen, son Bunko-Format is ja garnicht mal so übel.
Im Laden dachte ich noch: Ach du liebe %&// was ist das denn!
Aber im Nachhinein seh ich ein, dass der so in jede Hosentasche passt!

Die Story is ja sowieso genial, da bin ich richtig traurig, dass TB nur soo wenig Bände hat!

Tuonetar
29.04.2004, 19:17
stimmt schon ist etwas gewöhnungsbedürftig.... aba!!!!!!!
eeeeegal.....hat ja nur vorteile...XDD
*nur welche seh*
*nix andres sehen will*

²GOTHIC:
*patpat*
net trauig sein...lieba wenig bände...als gar kene^^''

Zillah
29.04.2004, 23:55
ja, und mehr oder weniger geht's ja mit den beiden dann in X weiter also immerhin! :)
schade find ich nur, dass carlsen TB in dem bunko format rausbringt. ich hab nix gegen das format an sich und war auch sehr angenehm überrascht von der guten qualität der bücher aber VERDAMMT, TB ist im original VIEL grösser- die japanischen originalbände haben übergröße- und ausserdem ist die bunkoversion auf 5 bände komprimiert während die originalversion 7 bände hat und ausserdem die allergeilsten cover die clamp je fabriziert hat. *snieeeeef*
naja, wenigstens erspart man sich 2x 6 euro wenns nur 5 bände sind :P

göttlicherWind
30.04.2004, 13:12
Mir ist mal was aufgefallen:
Noch laaaaaaange vor meine Manga-Zeit (ja, grauenhafte, triste, langweilige Zeit :D), hab ich mal von einer Geschichte über Kirschbäume gelesen, die ich irre interessant und faszinierend fand. Und wo finde ich die Geschichte dann Jahre später wieder??? :D

Whitegenesis
30.04.2004, 19:54
Falls jemand an der Tokyo babylon DVD interesse hat die seit jahren ausverkauft ist kann sich bei mir Per Pn melden ich brauch sie nicht mehr!"

Yuna*2
01.05.2004, 20:34
Ich hab mir jetzt mal den Band auch angesehen und finde höchstens praktisch, dass es in die Hosentasche passt und dass das Papier so gut ist. ABER! Ich finde die Übersetzung nicht so passend, wie ich sie sonst gewohnt bin. Was ist denn los? Sonst sind die Übersetzungen immer so stimmig und passend! Nun aber sind irgendwie Eindrücke bei mir entstanden, die englische Übersetzungen im Internet bei mir nie hinterlassen haben. Hokuto kommt für mich wie eine Besserwisserin und Meckerliese rüber, die ihren Bruder für nen Vollidioten hält und Subaru wird als Dummchen und Trottel dagestellt, wobei er doch einfach nur unschuldig/naiv ist. (und da liegen bei Gott Welten dazwischen). Seishiro ist noch einigermaßen in Ordnung, aber er kommt nicht so charmant und geheimnisvoll rüber, wie im Original und in unzähligen Übersetzungen (und nicht zu vergessen den OVAs) Ich finde, die Sprache hätte nicht so salopp sein müssen, sondern eher...gehobener. Vielleicht ist es auch nur ungewohnt, TB nach 5 Jahren auf deutsch durchgelesen zu haben, aber ich hab doch sehr empfindlich drauf reagiert und ich hab schon viele Serien vor ihrem Release hier auf englisch oder anderen Sprachen (zumindest an-) gelesen und fand das Deutsche danach meistens besser.
Naja, vielleicht bessert sich das ja in den nächsten Bänden...Werd dann immer bei meiner Freundin nachlesen...

Elice
02.05.2004, 16:07
Ich habs auch und kann nur sagen, dass es mich anne Miniversion von den PlanetManga Comics erinnert. Und das meine ich im positiven Sinne!!! :]
Hab mir das Bunkoformat kleiner vorgestellt...hab ja nur von gehört und deshalb so rumgebockt...tschuldigung, CarlsenComics. :(

Ich frag mich ja, wo der Orginalmanga bei Band eins sonst aufgehört hätte... :wiry:

RG Veda rules!(wie hab ich geweint, als die Veröffentlichung damals abgesagt wurde...*schnief*) :D :]

Yuna*2
03.05.2004, 21:08
Hab mir heute die Version von Tokyopop geholt und muss sagen: Man kann über die Amerikaner sagen, was man will, aber Manga schön (und in entsprechendem Maße gewürdigt) rausbringen können sie. Die Amis pfeifen auf neue Formatideen und haben TB so rausgebracht, wie es sich gehört: Mit Originalcover und Original-Ausklappbild in richtiger Leserichtung und mit speziellem Einbandpapier.
Na gut, aber ich hör jetzt mit dem Lästern auf, wollte nur mal sagen, was ich gut und was ich daneben finde.

yutsuko
04.05.2004, 19:22
Original von Masaru
Ja RGVeda kommt wirklich. :))

JA?!?!?!?!
Wann?! Wo steht, dass das kommt?! *habenwill*
ich wart da schon etwig drauf

Anime house
05.05.2004, 02:44
http://www.neo-ami.net/05/31.shtml

Da stand alles schon vor 5 Jahren drinnen, grins.



Aber die Mädels sind deswegen nicht böse, mußte mal gesagt werden.




Jo and new projekt :D :D :D :D :D

keranju
05.05.2004, 16:15
Original von Janechild
http://www.neo-ami.net/05/31.shtml

Da stand alles schon vor 5 Jahren drinnen, grins.



Aber die Mädels sind deswegen nicht böse, mußte mal gesagt werden.
Keine Ursache,danke für den Link *verschwind..*

Sayakami
05.05.2004, 18:41
Bin tota von TB begeistert!!!! :rolling:
Das kleine Vormat ist superklasse!!!! :laugh1: :laugh1:

Der einzige nachteil ist wenn man nur die köpfe von Subaru und Hoktu sieht,fällt es schwer sie ausernander zuhalten (ich weiss es sind zwillinge)aber subaru ist doch ein klein wenig zu weiblich!!

Trotdem ssssssssssssssuuuuuuuuuuuupppppppppppppiiiiiiiiiii iiiiii!!!!!!!!!!



TOKYO BABYLON RULES!!!!!!!!!!!!!

Malrohne*
05.05.2004, 18:55
Wollte mir den Manga auch holen, aber das muß leider warten, bis ich wieder in Deutschland bin. ;( Obwohl ich ihn fast nicht aus den Fingern legen konnte. Allein schon die Zeichungen waren supi und das andersartige Format auch.

Tuonetar
07.05.2004, 08:44
des ist lustig...erst hatten wa alle angst, das des format schrott is un nu finden wa es alle sogar bessa... *looool*
oda ich zumindestens...XXDDd

Renkin
07.05.2004, 09:37
Naja, das neue Format gefällt mir nicht besonders. Dafür macht die Druckqualität und der Einband was her.
TB ist nach dem ersten Band gut, ich hoffe jedoch, das die Reihe mich nicht so sehr enttäuscht , wie es bei Chobits und X der Fall war.

Zillah
07.05.2004, 13:40
Original von Elice
Ich frag mich ja, wo der Orginalmanga bei Band eins sonst aufgehört hätte... :wiry:

dort, wo in der carlsen-version ganz gross steht "VOL.2: DREAM"- also auf der seite 143 vielleicht? ;) /sarkasmus


@Trancehouse

endlich mal jemand, der die dinge so sieht wie ich! <3
es ist echt schade, dass Clamp serien immer genial starten aber in relativ kurzer zeit einfach nur stumpfsinning oder langweilig werden. (bei MKR kann man meiner meinung nach auch nur die ersten 3 bände lesen)
hoffen wir mal, dass TB da eine ausnahme macht- der erste band ist schon sehr vielversprechend! ^__^

Elice
07.05.2004, 17:51
Oh...*kratzkratz*
Des is mir jetz aba peinlich.... :engel:
(war ja klar)
....

Malrohne*
07.05.2004, 20:00
So, hab mir heute endlich auch den 1. Band geholt. Hab zwar kein Geld, aber was solls.

Mmh, ich weis wirklich nicht, was ich dazu sagen soll. Die Zeichnungen, das Format und das Papier gefallen mir sehr. Aber über die Story bin ich total unschlüssig :wiry:. Muß wohl erstmal ne Nacht darüber schlafen.

Aber die Geschichte mit den Kirschblütenhttp://www.addis-welt.de/smilie/smilie/japan/o_saku.gif hat mir sofort gefallen. Erinnert mich so an Yami no matsuei.

Zillah
07.05.2004, 23:48
Original von Elice
Oh...*kratzkratz*
Des is mir jetz aba peinlich.... :engel:
(war ja klar)
....

*pet pet* kein problem- mir passiert sowas ja selbst auch ständig! XD

Tuonetar
08.05.2004, 11:39
²Malrohne*

die story is aber auch wirklich schön...^^.. (der smily is lustigXDDD)

ich bin toootal positiv beeindruckt...*loool*... *band 2 habenwill*
FLOOOOOOOOTT

Kai Schwarz
08.05.2004, 20:53
Jepp - kommt in 14 Tagen raus!
:))

Malrohne*
08.05.2004, 21:25
Original von Kai-Steffen Schwarz
Jepp - kommt in 14 Tagen raus!
:))

Na toll, dann bin ich im Ausland. Also bekomme ich den 2. Band dann erst am 1. Juni. ;(

Kageko
10.05.2004, 16:09
Oh man... ich war total geschockt, als ich den Fitzel von einem Manga namens Tokyo Babylon in der Hand hielt. Dazu braucht man ja eine Lupe!! XD~

(Die Story finde ich so... naja... aber der Humor macht alles noch schlimmer... ich hasse clömp's aufgesetzten Humor...)

Nö, den zweiten band kaufsch mir net...

shirayuki
10.05.2004, 16:53
Habs jetzt auch endlich gelesen - aber auch nur zur Hälfte... ^^"
Bis jetzt find ichs auf alle Fälle toll, es is interessant und man merkt auch öfters schon Vorzeichen zu "X"... :engel:
Bin gespannt, wies weitergeht, den nächsten Band werd ich mir klar kaufen... Die Aufmachung find ich cool, wenn auch ungewohnt - und irgendwie sieht man zu leicht Fingerabdrücke vom Lesen... *_*

keranju
10.05.2004, 21:50
Original von Kageko
Oh man... ich war total geschockt, als ich den Fitzel von einem Manga namens Tokyo Babylon in der Hand hielt. Dazu braucht man ja eine Lupe!! XD~

(Die Story finde ich so... naja... aber der Humor macht alles noch schlimmer... ich hasse clömp's aufgesetzten Humor...)

Nö, den zweiten band kaufsch mir net...
Der Humor isn bisschen komisch...immer wenn der Sei-chan dem Hauptchara*Namenvergessenhat* näher kommt und man denkt jetzt küsst er ihn gleich fragt er:Bin ich sexy ? Das versaut die ganze Situation :rolleyes:

Yuna*2
11.05.2004, 06:32
Dass diese Art von Humor nicht zieht, kommt daher, weil die Übersetzung einfach nicht gut ist! Sogar Fan-übersetzungen waren da besser und haben die Stimmung total gut eingefangen...Naja, mir wäre es lieber gewesen, wenn Tokyo Babylon nie hier veröffentlicht worder wäre, denn so wird diese tolle Serie Fans vermiest, die sie vorher nicht kannten... X( X(

Kageko
11.05.2004, 16:25
Ich finde clömp-Humor allgemein öde, weil der so aufgesetzt wirkt. Die haben soooo~ wenig Situationskomik... >__<'
Das hat herzlich wenig mit Übersetzungen zu tun...

shirayuki
11.05.2004, 21:41
Original von Yuna*2
Dass diese Art von Humor nicht zieht, kommt daher, weil die Übersetzung einfach nicht gut ist! Sogar Fan-übersetzungen waren da besser und haben die Stimmung total gut eingefangen...Naja, mir wäre es lieber gewesen, wenn Tokyo Babylon nie hier veröffentlicht worder wäre, denn so wird diese tolle Serie Fans vermiest, die sie vorher nicht kannten... X( X(
Also ich find diese Serie nicht mies... Trotz einer angeblich schlechten Übersetzung... Ich glaub, die Leute bzw. speziell die Übersetzer bei Carlsen wissen schon, was sie tun. :engel:

Malrohne*
12.05.2004, 06:16
Original von °peach°

Original von Yuna*2
Dass diese Art von Humor nicht zieht, kommt daher, weil die Übersetzung einfach nicht gut ist! Sogar Fan-übersetzungen waren da besser und haben die Stimmung total gut eingefangen...Naja, mir wäre es lieber gewesen, wenn Tokyo Babylon nie hier veröffentlicht worder wäre, denn so wird diese tolle Serie Fans vermiest, die sie vorher nicht kannten... X( X(
Also ich find diese Serie nicht mies... Trotz einer angeblich schlechten Übersetzung... Ich glaub, die Leute bzw. speziell die Übersetzer bei Carlsen wissen schon, was sie tun. :engel:

Hoffentlich. Ich werde mir auch noch den 2. Band holen und dann entscheiden, ob ich die Story weiterlese. Weil das mit dem ersten Band immer so eine Sache ist. :engel:

shirayuki
12.05.2004, 18:44
Original von Malrohne*
... Weil das mit dem ersten Band immer so eine Sache ist. :engel:
?_? Inwiefern? ^^" Du meinst, dass man vom ersten Band ausgehend noch nicht (oder kaum) die ganze Serie beurteilen kann?

Elice
12.05.2004, 19:02
Also mich interessier am meisten, wie Subaru zu dem werden konnte, was er in X ist. :wiry:

Ihr habt Probleme... :(
Wenn ihrs nich mögt, kaufts halt nich...
Hab mir den Manga ja auch nich wegen den luhustigen Momenten zugelegt...

keranju
12.05.2004, 21:04
Original von °peach°

Original von Malrohne*
... Weil das mit dem ersten Band immer so eine Sache ist. :engel:
?_? Inwiefern? ^^" Du meinst, dass man vom ersten Band ausgehend noch nicht (oder kaum) die ganze Serie beurteilen kann?
Das kommt nicht so oft vor...aber manchmal schon :D

Malrohne*
12.05.2004, 22:23
Original von keranju

Original von °peach°

Original von Malrohne*
... Weil das mit dem ersten Band immer so eine Sache ist. :engel:
?_? Inwiefern? ^^" Du meinst, dass man vom ersten Band ausgehend noch nicht (oder kaum) die ganze Serie beurteilen kann?
Das kommt nicht so oft vor...aber manchmal schon :D

Beim ersten Band kann man manchmal noch nicht sofort sagen, ob man den Manga wirklich mag. Ich hab schon ein paar Manga-Reihen abgebrochen, die mich nach den ersten Bänden nicht mehr interessiert haben (z. B. Vision of Escaflowne oder Saber Marionette).

Denn ich weiß einfach nicht, was ich von Tokyo Babylon halten soll (ob es toll ist oder langweilig).

shirayuki
13.05.2004, 20:04
Original von Elice
Also mich interessier am meisten, wie Subaru zu dem werden konnte, was er in X ist. :wiry:

*zustimm* Hab leider scho mal aus Versehn n Spoiler gelsen, deswegen weiß ichs schon ungefähr.. :rolleyes:

@keranju: Word! :D

@Malrohne*: Tokyo Bab. is toll. ;) Außerdem sinds ja eigtl nur 5 Bände... Da hat ma nicht so viel zu verlieren... ^^"

Yuna*2
13.05.2004, 22:26
@Elice: Autsch, wenn du´s nicht gewusst hast, dann wird´s eine große Verwunderung für dich geben. Halt typischer Clamp-Schocker...wie bei MKR ungefähr...da hat ja auch niemand geahnt, wer Mokona wirklich ist...

Ich find´s ehrlich gesagt irgendwie schlimm, dass alle X kennen aber niemand vorher TB kannte...Dabei ist das je eine Art "Vorgeschichte", ebenso wie "Clamp Gakkuen Tanteidan". (die kommen ja bei X auch vor) Irgendwie ist das hier mit der Übersetzung verkehrt angegangen worden :dead:

Marduk
13.05.2004, 22:28
Klar wäre es besser gewesen, erst TB und dann X nach Deutschland zu bringen, denn so kennt man das Ende von TB ja schon im Voraus. Nur...da können wir uns bei den Betonköpfen bedanken, die TB und RG Veda anno '97 oder '98 mit dieser unseligen Sperre belegt haben. :rolleyes:

keranju
14.05.2004, 15:04
Original von Nergal
Klar wäre es besser gewesen, erst TB und dann X nach Deutschland zu bringen, denn so kennt man das Ende von TB ja schon im Voraus. Nur...da können wir uns bei den Betonköpfen bedanken, die TB und RG Veda anno '97 oder '98 mit dieser unseligen Sperre belegt haben. :rolleyes:
Was für ne Sperre? :wiry:
Und wieso soll man das Ende dann schon im Voraus wissen?Ich weiß,es ist ein Verbrechen,aber ich kenn *X* nicht,nur vom Hören.

NekoTenshi
14.05.2004, 16:37
carlsen hatte vor TB und RG veda um einiges früher auf den markt zu bringen, aber es gab dann plötzlich probleme mit den linzenzen, die außerhalb japans nicht mehr vergeben werden wollten. deshalb ist X auch vor TB erschienen was allerdings um einiges besser gewesen wäre, wenn es anders herum geschehen wäre. TB erzählt die geschichte von subaru und seishiro, deren gemeinsamens schicksal in X fortgesetzt wird. somit wissen alle X leser um ihre vergangenheit bescheid und auch wie es zwischen den beiden ausgeht.

kaito serenity
16.05.2004, 14:34
Ich werde mir vorraussichtlich alle 5 Bände holen.
Schade nur, dass sie X schon vorher gezeigt haben *seufz*

Vendémiaire
16.05.2004, 17:32
Hui... Ich fands damals auch nicht sooo toll, dass X zuerst kommt. Aber mittlerweile finde ich den "Spoiler" ;) nicht mehr so schlimm.
Ich glaube, ich hätte damals den Zeichenstil von TB nicht so sehr gemocht ^^""""

Was ist an Tokyo Babylon am besten finde, ist immer noch der Charakter Hokuto *ohohohoho* - sie macht auf mich einen ganz anderen Eindruck als in X (in X ist sie sanftmütiger, ruhiger und hat keine komischen Klamotten an XD)
Und Subarus Frisur ist grausam...
Clamp scheinen Tokyo-Fanatiker zu sein - wie kann man nur in so vielen Serien Tokyo dermaßen in den Mittelpunkt stellen? XD

So... kommen wir zu dem, was ich furchtbar fand: Diese Rezension oder was auch immer. Ich finds wirklich klasse, dass ihr so etwas einbaut und hoffe, dass das häufiger vorkommt (in Banana Yoshimotos "Kitchen" z.B. fand ich den Artikel am Ende sehr gut), aber hier schien er mir total danebengegriffen (ist derselbe etwa auch im japanischen Bunko drin? O.o). Ich fand die Argumentation schlecht, die Analyse unglaublich dürftig, die Wortwahl unpassend. Ich glaube, es ist Ewigkeiten her, seit ich so einen imho schlechten Artikel über Manga gelesen habe ^^""""
Möchte jemand es noch detaillierter haben, warum ich ihn so daneben finde?
(So wichtig ists ja auch nicht...)

shirayuki
16.05.2004, 18:23
Original von Rion
Ich glaube, ich hätte damals den Zeichenstil von TB nicht so sehr gemocht ^^""""
*nod* Ich glaub, dem kann ich mich anschließen... ^^"


Und Subarus Frisur ist grausam...
Absolut. Dabei isser doch in "X" so sexy... :engel:


So... kommen wir zu dem, was ich furchtbar fand: Diese Rezension oder was auch immer. ...
Ich glaub, die war schon im jap. Bunko drin, sonst hätten sies wohl kaum reingetan.

Vendémiaire
16.05.2004, 19:08
Original von °peach°
Ich glaub, die war schon im jap. Bunko drin, sonst hätten sies wohl kaum reingetan.
Ja, das kann ich mir auch vorstellen *g*
(Dennoch frage ich mich, ob noch es jmd. anderes gibt, der ihn auch so unglaublich schlecht fand XD)

Hmm... der Chara, der sich am meisten gewandelt hat, ist imho immer noch Sorata *____* (am Anfang habe ich mich über seine un-bishonen-haften XD Augen gewundert... aber mittlerweile wird er immer schnuckeliger - genauso wie Subaru eben)

Marduk
16.05.2004, 19:12
Sorata? Meinst du nun Seishiro? *verwirrt* ?(

Vendémiaire
16.05.2004, 19:16
Original von Nergal
Sorata? Meinst du nun Seishiro? *verwirrt* ?(
Sorry... ich meinte schon Sorata. Nur habe ich eben TB + X im Zusammenhang gedacht... ^^
Fast alle männlichen Charaktere (außer Kamui) haben sich imho vom Stil her verändert - daher meinte ich, dass sie bei Sorata am stärksten zu sehen ist. Imho. (Vom Anfang von TB bis X ist ja auch viel Zeit vergangen...)
Sei-chan war schon von Anfang an ein "Lady"killer *hui*

Marduk
16.05.2004, 19:24
Dann habe ich dich wohl falsch verstanden. ^^;

keranju
16.05.2004, 19:53
Original von Nergal
Sorata? Meinst du nun Seishiro? *verwirrt* ?(
*auchkeineAhnunghat* Aber wer sollte es sonst sein?