PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Banana Fish [Akimi Yoshida]



imported_Ryan Dunn
14.03.2003, 22:32
wie findet ihr den manga der bei planet manga erscheint

imported_sani
15.03.2003, 20:58
Ich weiß nix über die story von Banana Fish, aber hab schon mal nen Band durchgeblättert:

Ich find die Zeichnungen GANZ, GANZ SCHRECKLICH!!! :P

Minami
15.03.2003, 21:02
@sani
cooles ava
also ich kenn den manga überhaupt net
postet mal ein bild rein oder sowas enliches

imported_sani
15.03.2003, 21:11
Ich hab keins ( sei froh: wär nicht gut für deine Augen und würde alle in Gefahr bringen, die ohne böse Vorahnung hier clicken)

Minami
15.03.2003, 21:14
ist es SSSOOOOOOOOO schrecklich?????? ?(

imported_sani
15.03.2003, 21:28
jaaaaaaaaaaaaaaa...

jetzt würd ich doch gern ein Bild uploaden um es zu beweisen ( wirklich unbeschreiblich schrecklich )

Aber ich guck mal, vielleicht find ich auf die Schnelle eins
(ich muss ja nicht unbedingt alleine leiden ;) )

Cinaty
15.03.2003, 21:30
banana fish würd ich auch nicht empfehlen..

imported_sani
15.03.2003, 21:44
Hab welche gefunden. Hardcore, oder?

http://www.ne.jp/asahi/okumura/callenreese/yoshida/sing3.jpg
http://www.ne.jp/asahi/okumura/callenreese/yoshida/pulp011104.jpg
http://www.rdg.ac.uk/StUnion/Anime/document/banana.jpg

imported_Blacky
15.03.2003, 22:41
Leute, beurteilt ihr Serien immer blos nach Zeichenstil? Ist euch die Story vollkommen egal?
Ich jedenfalls mag Banana Fish bis jetzt ziemlich gern... -.-

imported_sani
15.03.2003, 22:57
War das ein indirekter Vorwurf der Oberflächlichkeit??? (oder soger direkt?)

Die Frage war doch wie ich Banana Fish finde, oder?

Sorry: aber bei den Zeichnungen komm ich gar nicht erst auf die Idee mich großartig für die Story zu interessieren. Selbst wenn Banana Fish die beste Story überhaupt hätte: zählt eben beides für mich!

Milphey
16.03.2003, 00:03
das ist der lieblings Manga von Gackt *lol*

mir selber gefällt er auch nicht so sehr... obwohl da ein Bisschen Shounen Ai drinnen sein soll...

imported_sani
16.03.2003, 00:46
Ein bisschen hart, aber die WAHRHEIT!!!

Masterfly
16.03.2003, 05:55
BANANA FISH in eine bestimmte Kategorie einzuordnen ist schwierig. Für manche, auch für den japanischen Verleger, ist es ein Shojo-Manga, also ein Mädchencomic. Ihr dürft hier aber weder die üblichen Liebesgeschichten an irgendeiner Schule erwarten (voll von glücklichen Freunden und Eifersucht), noch Seiten voller Blumen und Romantik. Dieser Manga könnte nicht weiter entfernt davon sein. Die Charaktere sind erwachsen (oder zumindest keine Teenager), und die Handlung ist anspruchsvoll und ernst. Alles beginnt 1973, als die USA und der Vietnam in einen der grausamsten Kriege der Geschichte verwickelt waren. Ein Soldat dreht eines Tages durch und feuert auf seine Kameraden. Selbst niedergeschossen, sind die einzigen Worte, die er im Delirium über die Lippen bringt: "Banana Fish." Zwölf Jahre später in New York. Die Polizei untersucht eine Reihe von unerklärbaren Selbstmorden. Ash Lynx, Anführer mehrerer Straßengangs und zufälligerweise auch der Bruder des durchgedrehten Soldaten, findet in einer dunklen Straße einen sterbenden Mann. Dieser übergibt ihm eine mysteriöse Substanz und nennt ihm eine Adresse. Von diesem Moment an versucht Ash herauszufinden, was passiert ist. Auf seiner Suche wird er Eiji treffen, einen japanischen Reporter, der nach Amerika gekommen ist, um einen Artikel über die Gangs zu schreiben. Eiji entscheidet sich aber, Ash zu folgen und ihm zu helfen.
@uelle PM

1. ist der Manga von 1983- 84 gezeichnet worden und wenn man das mal z.B. mit Akira vergleicht so kann man sagen das die Zeichnungen sehr gut sind.
für mehr Beispiele an Zeichnungen :
http://boyfruit.kinmoku.net/

2. @sani du sagst Zeichnungen und Storie sind für dich ausschlaggebend, aber bisher meckerst nur über die Zeichnungen und zur Storie hast noch gar nix gesagt. Ich bezweifle das du den Manga auch nur mal ansatzweise gelesen hast. (das sind Leute die ich liebe -.- ) Ps erkenne Sarkasmus

3. Meiner Meinung nach ist der Manga super, die Zeichnungen sind okay und realistisch. Die Storie st spannend und bisher abwechslungsreich (frag mich noch ob da auch Shonen ai drinn vorkommt), auf jedenfall nicht eins der ausgeschlachteten Themen vieler heutiger Serien, sondern was neues (oder besser gesagt was altes :D ).

imported_Blacky
16.03.2003, 12:15
Original von sani
War das ein indirekter Vorwurf der Oberflächlichkeit??? (oder soger direkt?)

Ja, das war ein Vorwurf. Es ist oberflächlich, nur auf Zeichnungen zu achten.
Da kann ich mich The_Raven und Masterfly nur anschließen. Nur weil die Zeichnungen nicht typisch sind? Nur weil sie realistisch sind? Nur weil mal nicht alles in rosarote Wolken gehüllt ist?
Und es zählt beides für dich? hast du dich überhaupt schon mit der Story auseinandergesetzt?
Würde ich mir nur Mangas kaufen, bei denen mir die Zeichnungen super gefallen, sähe mein Regal um einiges leerer aus und wunderschöne Stories wären einfach an mir vorbeigezogen, ohne dass ich was bemerkt hätte. Dabei liebe ich schöne Zechnungen und Kunst wirklich sehr, aber das ist doch nicht alles. ^^

Jedenfalls finde ich banana Fish wirklich gut. Mal sehn, wo das ganze nu hinführt und was nu wirklich mit Papa Dino und 'Banana Fish' ist und wie alles zusammenhängt.

imported_Misha-Chan
16.03.2003, 14:07
Ich weiß nicht was ihr habt..ich finde die Zeichnungen nicht schlimm,hab schon schrecklicheres gesehn..mir gehts genauso,bei nem Manga kommts auf die Story an und nicht auf den Zeichenstil..Banana Fish is okay ^-^

imported_tina
16.03.2003, 20:03
Also ich stimme Misha-chan zu, ich hab auch schon schrecklicheres gesehn, kenn zwar die story von dem manga net aber aussehen tut es nich schlimm außerdem ists der lieblingsmanga von Gack-chan schnuckel *schwärm*

imported_Ryan Dunn
18.03.2003, 20:08
ich finde es basiert ziehmlich auf akira zeichenstil.
oder was meint ihr

imported_sani
19.03.2003, 18:40
@ Blacky


Nur weil mal nicht alles in rosarote Wolken gehüllt ist?

8o 8o 8o Also das ist echt das letzte, das mich daran stört!!! Da steh ich überhaupt nich´ drauf!

PS: Ihr habt recht: Ich hab mich mit der Story nicht befasst, aber wie gesagt: wenn sie wirklich so genial wäre (find ich nicht, nachdem was ich oben gelesen habe), würd ich´s lieber als Buch lesen, aber nicht mein Geld zum Mangaladen tragen, um ein teures "Buch mit Zeichnungen im Japanstil" zu kaufen, wenn die Zeichnungen scheiße sind! Das ist doch keine Kunst mehr.

imported_Blacky
19.03.2003, 18:47
*seufz*
Alles ist Geschmackssache.
Ansonsten:
Der Manga soll unterhalten. Durch seiine Story. Das ist alles. Und wen du eine gute Story verpassen willst, oke. Aber wenn dir Zeichnungen so wichtig sind und du nicht bereit bist, mal in die Story reinzuschnuppern, bist du selbst Schuld. Also mecker bitte nicht so. ^^

LOKInst
20.03.2003, 02:44
Original von sani
PS: Ihr habt recht: Ich hab mich mit der Story nicht befasst, aber wie gesagt: wenn sie wirklich so genial wäre (find ich nicht, nachdem was ich oben gelesen habe), würd ich´s lieber als Buch lesen, aber nicht mein Geld zum Mangaladen tragen, um ein teures "Buch mit Zeichnungen im Japanstil" zu kaufen, wenn die Zeichnungen scheiße sind! Das ist doch keine Kunst mehr.


der sinn eines comics ist es eine geschichte mit graphischen hilfsmitteln zu erzählen, dabei ist die story aber das wichtigste, die zeichnungen sind nur beiwerk! (pornocomics mal ausgenommen)

kauf dir doch artbooks, da kannst du dir "schöne" bilder anschauen und hast keinen störenden text!

imported_Esma
20.03.2003, 13:14
Sorry leute, aber ich finde Sani hat recht! Es kommt nicht NUR auf die Story an, sondern auch auf den Zeichenstyl.
Ein Manga IST EIN GEZEICHNETES BUCH!!! Da gehören Zeichnungen und Geschichte gleich zusammen.
Nur die Geschichte allein genügt nicht. Da kann ja jeder herkommen und ein Manga veröffentlichen, denn Geschichten erfinden kann jeder. Aber nicht zeichnen!!!
Beispiel: Robert Labs und Christina Plaka:
RL kann nicht zeichnen und die Geschichte von CP ist zu fade.
Also ich finde Banana Fish schrecklich!!!
Da wird auf das zeichnen nicht mehr geachtet und ich finde es schlimm, wenn es Zeichner gibt, deren Mangas besser aussehen und Zeichner deren Mangas, wie Banana Fish schrecklich aussehen, gleich gestellt werden.
Was ist mit den Leuten, die wie wild zu Hause sitzen und ihre Zeichenkünste nicht annerkannt werden?
Zeichnen und Story sind beide sehr wichtig und wenn eines davon fehtl, ist ein Manga kein richtiges Manga!
Hoffentlich seid ihr jetzt nicht böse auf mich, aber das ist meine Meinung.
(Banana Fish ab in die Tonne!) :D :D

imported_Blacky
20.03.2003, 14:03
*seufz*
Also:
Klar, Mangas sind Comics und da stechen besonders die Zeichnungen ins Auge. Aber es gibt eben Leute, die tolle Stories im Kopf haben und wenn man denen nicht gönnt, ihre Werke zu veröffentlichen, nur weil einem der Zeichenstil persönlich nicht gefällt, ist es einfach unfair. Nein, nicht jeder kann gute Geschichten erfinden. Frag mich mal nach meiner Deutschnote. Und dann nach meiner Kunstnote.

So. M.M.:
Es ist alles Geschmackssache, aber man sollte nicht über Sachen meckern, wenn man nur einen Teil von ihnen kennt.

Masterfly
21.03.2003, 06:26
und 2tens ist der Manga von 1983 und da war der Zeichenstil so, da gab es z.B. noch keine PC Programme die beim zeichnen halfen. Der Manga ist ein Riesenhit in Japan und das bestimmt nicht weil die Leute auf Schrott stehen.
@Esma lies erst mal alles richtig durch, wir haben nie gesagt das ein Manga nur die Storie wichtig ist und sonst nix zählt. Aber wenn Sani unbedingt nur schöne Bilder haben will, so ist das ihre Sache und Sie wird damit ein paar gute Mangas verpassen nur sollte Sie nicht über ein Manga herziehen, denn Sie nicht mal kennt. (Für mich zählt mal kurz durchgeblättert nicht als kennen!)

imported_sani
21.03.2003, 13:00
ebenfalls *seufz*


Aber es gibt eben Leute, die tolle Stories im Kopf haben und wenn man denen nicht gönnt, ihre Werke zu veröffentlichen, nur weil einem der Zeichenstil persönlich nicht gefällt, ist es einfach unfair.

Aber ich muss sie ja nich´ kaufen!

Ansonsten: zum hundertsten Mal: Ich guck nicht nur auf die Zeichnunnungen, aber sie sind halt ausschlaggebend!!! Punkt ... mannomann...

imported_Blacky
21.03.2003, 13:55
oke...du musst Banana Fsh nicht kaufen....und mir ist es egal, ob du nu was verpasst oder nich...jedenfalls mag ich die Einstellung nicht besonders.
So. Micjh stört nur, dass du über Sachen meckerst, die du nur oberflächlich kennst. Punkt.

Bulmasan
21.03.2003, 15:38
Der Manga ist gut. :)
Nur was ich nicht mag sind die gelben Seiten! :rolleyes: Nach ner halben Stunde lesen, fallen mir die Augen raus! :O

imported_Blacky
21.03.2003, 16:31
Nach ner halben Stunde lesen hab ich mich schon längst dran gewöhnt.... ^^''

imported_Esma
22.03.2003, 18:54
Ich finde deine einstellung nicht korrekt! sani hat nur das gesagt, was sie denkt. Wozu ist den sonst dieser Thread gut? Ich finde, das hat mit Oberflächlichkeit überhaupt nichts zu tun. Du solltest genauer lesen. Nicht nur zeichnungen sondern AUCH die Geschichte ist wichtig und wenn eines davon fehlt, dann macht es keinen Spaß! So denke ich zumindest und wenn du es nicht gut findest, was sani da sagt, dann brauchst du auch nicht auf sie einzugehen! Ich fine es nicht in Ordnung, das fans sich gegenseitig runtermachen nur weil der eine, eine andere Meinung hat.

Also Blacky, sei etwas positiver und hör auf rumzumeckern, das sani rummeckern würde (sie hat einen guten Grund).
Du solltest den unterschied zwischen rum gemgeckere und Meinungsäußerung wissen!
Also, war nicht böse gemeint, aber die arme sani, wird runtergemacht, nur weil sie anders denkt!

Go Sani GO!!! :D :D :D :D :D

imported_sani
22.03.2003, 19:08
Go Esma Go!


Sorry leute, aber ich finde Sani hat recht!

Da hast du ebenfalls recht!


Ein Manga IST EIN GEZEICHNETES BUCH!!! Da gehören Zeichnungen und Geschichte gleich zusammen.

Du hast ja sowas von recht!!


Ich finde deine einstellung nicht korrekt! sani hat nur das gesagt, was sie denkt. Wozu ist den sonst dieser Thread gut? Ich finde, das hat mit Oberflächlichkeit überhaupt nichts zu tun. Du solltest genauer lesen. Nicht nur zeichnungen sondern AUCH die Geschichte ist wichtig und wenn eines davon fehlt, dann macht es keinen Spaß!

Oh... mannohmann... Ich kann nicht glauben, dass jemand so recht haben kann!!!

imported_Blacky
22.03.2003, 19:53
*seeeeufz*
1. Dies hier ist ein Forum und das was andere hier äußern und auch das was ICH hier sage, ist nur die eigene Meinung.
2. Mit Oberflächlich meinte ich das eher in Bezug auf Banana Fish. Sani hat von der Story gher sehr wenig/so ziemlich gar nichts mitbekommen und wenn sie dann in Anbetracht des Zeichenstils sagt, der Manga wäre schlecht, dann ist es oberflächlich.
3. Ich denke nicht negativ und ich will auch niemanden runter machen, denn die Meinungen sind nunmal verschieden.
Was aber nicht heißt, dass ich meine Meinung zu sowas nicht sagen darf.
Und die ist z.B. auch, dass man sich Mangas vorher genauer ansehen sollte, bevor man drüber meckert (sieh dir die erste Seite an....und jetzt wiederhole bitte nicht mich mit "eigene Meinung"...meinetwegen kann sani über Banana Fish denken, was sie will... ).
4. Finde ich es schwach, dass Sani mir das nicht selbst sagen kann. (Alles nur meine Meinung.... )
5. ...wer sich jetzt immernoch mit mir darüber 'unterhalten' will, soll das bitte per PN machen, ich habe wirklich keine Lust, das hier noch auszuweiten.


Back to Topic!

imported_Esma
23.03.2003, 19:38
*seeeeufz*
1. Dies hier ist ein Forum und das was andere hier äußern und auch das was ICH hier sage, ist nur die eigene Meinung.
*seeeeeeeeeeeeeeeeeeufz*
Schön das du es verstanden hast, aber ich finde ímmer noch nicht, das es irgentetwas mit Oberflächlichkeit zu tun hat. Wer sich bei einem Verlag bewerben will (beispiel), um sein Manga zu veröffentlichen, der muss zeichnen können.
Blacky, ich glaube du weisst einfach nicht den Wert des zeichnens und wenn sani Banana Fish nicht gefällt, dann hat sie ein recht drauf und wenn sie schöne Zeichnungen sehen will, dann hat sie ein recht drauf. Ich will sie hier nicht in schutz nehmen, aber ich bin der gleichen Meinung. Eine PN bekommst du nicht, wir beenden das hier, aber dann hör auf rumzumeckern sondern äusere deine Meinung.

Hey sani wo steckst du??? :D :D :D

imported_Blacky
23.03.2003, 20:13
...
Ein letztes Mal:
DASS Sani ihre Meinung geäußert hat, fand ich oke, nur das WIE nicht.
Auch ein Verlag achtet zusammen mit den Zeichnungen AUCH auf die Story. Es ist oberflächlich von Sani, wenn sie praktisch nur auf die Zeichnungen achtet und sich nich genauer um die Story kümmert.
Wie gesagt, mir ist es letztlich egal, ob sie Banana Fish liest oder nicht, nur ist bei ihrer Vorgehensweise (wie gesagt) klar, dass sie was verpassen kann.
Ende. (Denn es ist wohl auch klar, dass wir zu keiner gemeinsamen Meinung kommen werden, da jeder auf seinem Standpunkt beharrt.)
Nu wirklich Back to Topic.

Masterfly
25.03.2003, 08:15
Tschia da der Manga in Japan (dem Land mit den meisten Kennern :D ) ein riesen Renner war, sollte hier vielleicht noch als ein Argument für einen tieferen Blick in den Manga gebracht werden. :)

und nun Schluß mit den nervigen Streit hier.

Immernoch auf Teil 3 warten muss -.-

imported_Blacky
25.03.2003, 13:54
*#3 schon hat* *fg* ^_^

imported_Blacky
25.03.2003, 15:34
Bei mir auch nich. Ich lauf immer zum Buchladen und bestell per ISBN. ^.~

Masterfly
26.03.2003, 07:36
Naja ich werd die Woche im Pin Up in Köln wieder einkaufen. Ich muss mich beherschen nicht vorher irgentwo was zu kaufen, da ichbei ner großen Einkaufsmenge nen Rabatt zwischen 10-20% bekomme :D :D
Aber diese Woche jaaa diese Woche werd ich mir endlich auch Band 3 holen :)

imported_sani
27.03.2003, 13:03
gottseidank, mein letzter Beitrag dazu: Wo steht eigendlich geschrieben, dass ich mich nicht um die Story kümmere???

Ich kümmere mich nur nicht um die Story von Banana Fish!!! :P Ha Haa Haaa Haaaaaa!!!!

:P :P :P

imported_Blacky
27.03.2003, 14:11
@sani
Selbst Schuld.

craZynigga1111
29.03.2003, 13:32
What's about my nigga.

!Banana dog oder wa'?

:D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D

Ryo-Oki
29.03.2003, 13:45
Ich habe eine Artikel zu Banana Fish in der AnimaniA gelesen, der Zeichenstil gefällt mir!

LOKInst
30.03.2003, 21:44
zu dem thema story-zeichnungen habe ich gerade einen thread entdeckt, der schon seit langem vor sich hindümpelt!!!

schaut doch mal da vorbei :D

http://www.comicsinleipzig.de/Forum/thread.php?threadid=881&boardid=24

Masterfly
02.08.2003, 23:28
Banana Fish geht in die Sommerpause
News vom 30.07.2003 / Aktualität:
--------------------------------------------------------------------------------
Ash und seine Freunde verabschieden sich mit Band 7 erst mal vom deutschen Publikum, um dann im Spätherbst wieder auf die Manga-Bühne zurückzukehren. Haltet Euch also bereit für neue spannende Abenteuer!


Gemein ;(

Masterfly
21.01.2004, 04:34
So schlechte Nachrichtenüberbringer Nr. 2 von PM

PM hat die Serie eingestellt, mit der Begründung das der Umsatz zu schlecht war.

*schnief*

imported_Meow
27.04.2007, 13:14
Überhaupt nicht mein Geschmack, finde das ziemlich scheußlich gezeichnet.. aber jedem das Seine. :]

Eraclea
22.10.2017, 18:35
Guter Grund, einen zehn Jahre inaktiven Thread nochmal aus der Versenkung zu holen: Für 2018 wurde eine Anime-Umsetzung von Akimi Yoshidas Manga Banana Fish angekündigt. Quelle: MAL (https://myanimelist.net/news/52751104)

Die Nachricht hat mir gerade ein bisschen Pipi in die Augen getrieben. Manchmal haut die Anime-Industrie echt einen raus...

Zearth
22.10.2017, 18:55
Was.
was ...
waswaswas!?

Dieses Jahr kommt Weihnachten früher als sonst!

Shima
22.10.2017, 19:20
Vielleicht erbarmt sich auch nochmal jemand mit dem Manga....

Zearth
22.10.2017, 19:38
Ganz ehrlich? Glaube ich nicht dran.

Wenn du die Serie unbedingt haben willst, mach's wie ich und sammel' dir die VIZ-Ausgaben zusammen. Ebay hat gerade eine (relativ hässliche) Ausgabe über alle Bände in gemischter Sprachausgabe für 250€ aus Deutschland. - https://www.ebay.de/itm/Akimi-Yoshida-Banana-Fish-Band-1-19-komplett-Yaoi-BOYS-LOVE-MANGA-selten-/132344957490?hash=item1ed05fca32:g:UOwAAOSwSZFZ3R4 N

Und eine einigermaßen gute, die mit Versand um die 570€ kostet: https://www.ebay.de/itm/BANANA-FISH-Vol-1-19-Books-Graphic-Novel-Manga-Comic-Lot-/142524470265?hash=item212f1ed3f9:g:q-MAAOSwcLxYJPCx (da kommt dann noch Zoll dazu))

Eraclea
22.10.2017, 19:47
Vielleicht erbarmt sich auch nochmal jemand mit dem Manga....
Ich schätze, die Chancen dafür stehen aktuell sehr, sehr schlecht. Es gibt aus Verlagssicht einfach zu viele Ausschlusskritierien (Alter, Länge, bereits einmal in Deutschland gescheitert, etc.).

Womöglich ändert sich das durch den Anime. Die Adaption von Parasyte hat ja Jahrzehnte nach dem Manga-Release auch nochmal einen regelrechten Hype ausgelöst. Aber ich weiß nicht, ob das Material von Banana Fish massentauglich genug ist, um etwas Vergleichbares zu bewirken. Die Serie dürfte wohl auch in Anime-Form eher ein Geheimtipp und Liebhaberstück werden.

Dennoch finde ich den Schritt absolut grandios. Es gibt so viele tolle, auch ältere Serien, die sich schon längst eine vernünftige Adaption verdient hätten (ich gehe jetzt einfach mal davon aus, dass es nicht total grausig wird :D). Aus meiner Sicht gerne mehr Ankündigungen dieser Art.

@Zearth:
Holla, die Preise für den Manga sind ganz schön an die Decke gegangen. Da kann ich von Glück reden, dass ich auch schon seit Jahren Besitzerin der englischen Ausgabe bin.

Shima
23.10.2017, 07:51
@Eraclea, das war tatsächlich meine bescheidene Hoffnung, das der Anime die Nachfrage zum Manga pusht, trotz aller Gründe die dagegen sprechen.
Ich hatte mal die ersten Bände auf deutsch aber leider eine von mehreren Serien die hierzulande ein frühes Ende ereilt hat trotz monetärer Unterstützung meinerseits.:sadno:
Aber über den Anime freue ich mich auch.

@Zearth, das werde ich wohl bei Gelegenheit ins Auge fassen. Auf den ersten Blick sind die Preise Hammer, aber wenn ich daran denke das manch Verkäufer schon für nur einen Band der so nicht mehr lieferbar ist 30€ aufwärts verlangt ist es wiederum plausibel XD

Annerose
23.10.2017, 17:36
Studio MAPPA packt andauernd interessante Titel aus. Weiß zwar noch nicht, ob der wirklich was für mich ist, aber reinschauen würde ich schon. Hoffentlich greift Amazon nicht zu und der landet bei Crunchy. :ugly:

Huckybear
22.02.2018, 14:53
Es geht jetzt los mit dem Anime von Banana Fish
https://www.animenewsnetwork.com/news/2018-02-22/banana-fish-anime-reveals-cast-more-staff-1st-promo-video-modern-day-setting/.128049

Wäre eigentlich ein Kandidat für Manga Cult da man hier zwei verschiedene Zielgruppen gleichzeitig ansprechen könnte.
Männliche Seinen oder Shonen Thematik von weiblicher BL Zeichnerin mit BL Elementen
Gangsta scheint es ja auch so ähnlich wen auch nicht ganz so prima zu funktionieren
Allerdings mit dem Risiko evtl., weil nicht Fisch oder Fleisch auch beide Zielgruppen verprellen zu können
Aber in anderen Ländern ist der Manga ja recht erfolgreich, bei uns kam der wahrscheinlich in der völlig falschen Zeit einfach zu früh bei Panini

Dekaranger
05.07.2018, 20:19
Ich würde sogar sagen heute geht es los. Bin schon sehr gespannt. Und das doch ein Verlag sich des Mangas nochmal annimmt. :fluester:

CC-Oversight
06.07.2018, 23:20
Folge 1 gefiel mir sehr gut. Lizenz wäre wünschenswert, da auf englisch - lt. Amazon - vergriffen und dadurch teuer.

Aya-tan
06.07.2018, 23:30
Folge 1 gefiel mir sehr gut. Lizenz wäre wünschenswert, da auf englisch - lt. Amazon - vergriffen und dadurch teuer.
Ein Nachdruck der englischen Version steht bereits fest:
https://www.animenewsnetwork.com/daily-briefs/2018-07-05/viz-media-to-reprint-banana-fish-manga/.133856

Dekaranger
06.07.2018, 23:38
Die Folge war sehr auf old school gemacht. Finde ich sehr gut. Der Manga ist ja auch älter. Daher war es gut, hier nix auf modern zu machen, wie bei Blame! zuletzt. ^^

Leider wurde der Manga bei uns abgebrochen. Ein Jammer. :(

CC-Oversight
07.07.2018, 11:41
Ein Nachdruck der englischen Version steht bereits fest:
https://www.animenewsnetwork.com/daily-briefs/2018-07-05/viz-media-to-reprint-banana-fish-manga/.133856

Danke dir, das ist natürlich gut. Eine Neuaflage in Deutschland würde ich aber ebenso begrüßen. Ich warte mal noch ein, zwei Progamme ab. Ansonsten landen wohl die VUZ-Ausgaben bei mir.

@Dekaranger: Laut einigen deutschen Quellen wird die Handlung in das moderne Japan verlegt. Ob das zutrifft, kann ich anhand der ersten Folge nicht genau einschätzen.

Dekaranger
07.07.2018, 12:45
Ich meinte den Animationsstil. Finde der ist eher old school. Gefällt mir persönlich sehr gut. :)

Dave-Senpai
20.07.2018, 00:40
Also, nachdem mir die ersten drei Folgen der Serie äußerst gut gemundet haben, bin ich mir nahezu sicher, dass ich eine Neuveröffentlichung des Mangas kaufen würde. (Auch wenn der Zeichenstil doch ein wenig abschreckt orz)

CC-Oversight
20.07.2018, 13:21
Folge 3 war ebenfalls sehr gut. Jetzt wurden auch bereits Ereignisse des Jahres 2007 angeschnitten, welche wohl so nicht im Manga vorkamen.

Also ich habe Ash und Eiki schon seit Folge 1 dezent geshippt, obwohl ich das sonst nicht so pflege. Demnach gefiel mr die entsprechende Szene. Wenngleich ich auch über die Vergewaltigung von Ash schockiert war. Seine Art damit umzugehen und es als lebenserhaltene Notwendigkeit zu sehen, imponiert mir dagegen.

Dave-Senpai
20.07.2018, 13:48
Also ich habe Ash und Eiki schon seit Folge 1 dezent geshippt, obwohl ich das sonst nicht so pflege. Demnach gefiel mr die entsprechende Szene. Wenngleich ich auch über die Vergewaltigung von Ash schockiert war. Seine Art damit umzugehen und es als lebenserhaltene Notwendigkeit zu sehen, imponiert mir dagegen.
Ja, ich finde echt super, wie der Anime diese Themen bisher handled. Wäre das unser Vorzeige-Yaoi Anime, dann hätte mir die Umsetzung ganz sicher nicht gefallen.

Dekaranger
20.07.2018, 20:31
Ich habe die dritte Folge noch nicht gesehen. Die zweite war aber schon sehr brachial. Geht ja ganz schön rund. Das Ende hat mich dann schon schaudern lassen vor Episode 3. Ich mochte aber auch den ruhigen Moment am Krankenbett. Der Soundtrack ist auch Klasse. Der Anime ist wirklich ein Highlight. Morgen schaue ich Folge 3. :)

Dekaranger
21.07.2018, 21:38
Du willst doch sicher deine Banane nicht haben? haha schwarzer Humor wie ich ihn liebe. :lol4:

Aber das die in Folge 3 so intim werden konnten, das war ja Quatsch. Ein Gefangener darf seinen Besuch niemals berühren, schon gar nicht einen Zungenkuss geben. Sah aber gut aus. :hrhr:

Mia
21.07.2018, 22:29
Ich wollte den Titel schon von Beginn an schauen, kam aber immer noch nicht zu...evtl wirds am We noch...(irgendwie hänge ich die letzten Monate deutlich mehr nach im Anime live schauen bzw habe ich allgemein kaum was gesehen...xd)

Habe ja hier mitgelesen und musste gerade den Kopf schütteln, weil die neuen Entwicklungen jetzt wohl ausreichten dass die Seiten mal wieder falsch meinen sie müssen zu dem Titel Yaoi als Genre dazu packen. Dabei ist die Vorlage nur ein Shojo. - Diese Feststellung war jetzt auch der Hauptgrund warum ich doch schon mal hier reingeschrieben habe.

Wenns um den Manga geht glaube ich kaum dass da noch groß ne Chance wieder bei uns wäre, die wenigsten abgebrochenen kamen dann doch mal wieder weiter, und wenn waren sie doch deutlich bekannter. Da wäre halt für einige selbst die Version mit weniger Bänden (11 + Specialband) immer wohl noch zuviel des guten.

Zumal auch schon bekannt ist das der Anime wohl die ganze Vorlage umsetzen soll...klar Änderungen gibts wegen der Zeitsache eh, aber denke kaum dass für viele sich dann noch wirklich die Vorlage lohnen würde. Nicht wenige kaufen ja gerade diese weil sie eine Story weiter wissen wollten.

Dekaranger
21.07.2018, 22:33
Der Kuss war aber nicht aus Liebe oder Zuneigung. Daher sehe ich hier noch kein Yaoi. ^^

Mia
21.07.2018, 22:36
Der Kuss war aber nicht aus Liebe oder Zuneigung. Daher sehe ich hier noch kein Yaoi. ^^

Das klang für mich auch nicht danach und den Unterschied was eine BL/Yaoi ausmacht als Genre werden anscheinend einige wohl nie kapieren...aber as und andere Seiten haben es jetzt eben drinstehen....(wurde da anscheinend sogar extra schnell freigeschalten *hust*)

Dabei ist hier sogar baka richtiger beim Manga und hat es ja auch nicht drin. Und da ist das ganze Werk ja auch bekannt.

Dekaranger
21.07.2018, 23:06
Vielleicht hatten hier einige Szenen von "Under Grand Hotel" im Sinn und dachten daher, dass ist so ähnlich. XD

Dave-Senpai
21.07.2018, 23:22
Irgendwie sind auch alle immer viel zu hyped auf Yaois. Ich weiß noch, als vor zwei Jahren Fune wo Amu (The Great Passage) lief, und alle dachten, es wäre ein Boys Love, aber Plottwist! Es war eine heterosexuelle Romanze xD

Mia
21.07.2018, 23:23
Vielleicht hatten hier einige Szenen von "Under Grand Hotel" im Sinn und dachten daher, dass ist so ähnlich. XD

Glaube ich eigentlich weniger...weil man vom Setting her (und den so gelisteten Genren an Stellen wie baka) meinen sollte, dass BL Fans so erst mal weniger den Titel ansehen würden. Eher ist es wohl so das andere (gerade männliche Zuschauer) dadurch sich wohl abgeschreckt fühlten und das störte weswegen sie gleich meinten andere warnen zu müssen...

Letztendlich kann die falsche Genreangabe dann dazu führen, dass auch nun deswegen BL-Fans den Titel aus falschen Vorraussetzungen anfangen und enttäuscht werden und am Ende andere die es angeschaut hätten nicht weiterschauen bzw es garnicht anfangen zu schauen.



Irgendwie sind auch alle immer viel zu hyped auf Yaois. Ich weiß noch, als vor zwei Jahren Fune wo Ame (The Great Passage) lief, und alle dachten, es wäre ein Boys Love, aber Plottwist! Es war eine heterosexuelle Romanze xD

Hyped trifft es eigentlich nicht richtig, eher zu überempfindlich (oder gierig)..sobald Anspielungen kommen kriegen so einige die Krise (für einige reichen ja schon zu viele männliche Charaktere und gerade hübsche um immer es schon als BL abzustempeln und gleich vorher reißaus zu nehmen)...und die Fujoshis halten ja eh solche immer für richtige BL, obwohl dass falsch ist und verunstalten die Eintragungen und verschlechtern den Ruf von Fans die nicht so übertrieben drauf sind. Genauso wie nicht jeder BL-Fan ein Fujoshi ist...das scheinen manche Fans auch garnicht zu verstehen, dass das garnicht eine Fangruppe ist sondern zwei verschiedene. ;)

Das bei Fune wo Ame habe ich garnicht mitbekommen...aber auch daran zeigt sich doch wieder das anscheinend genug gibt die nicht in der Lage sind sich richtig über die Vorlagen (und Zielgruppen) zu informieren.

CC-Oversight
22.07.2018, 00:33
Irgendwie sind auch alle immer viel zu hyped auf Yaois. Ich weiß noch, als vor zwei Jahren Fune wo Ame (The Great Passage) lief, und alle dachten, es wäre ein Boys Love, aber Plottwist! Es war eine heterosexuelle Romanze xD

Das muss mir auch entgangen sein, obwohl ich den Anime gesehen habe. ^^

Mia
22.07.2018, 01:05
Ich habe jetzt schon mal etwas reingeskippt (schaue es mir lieber in Ruhe am Tag an), und mir ist echt ein Rätsel wie anderen das wieder als BL abstempeln wollen.

Ich war auch so neugierig (weil mich das ja weniger stört) etwas in den Kommentaren zum Manga zu lesen wo u.a. erwähnt wurde das es später nicht mehr so gut sein soll...und vorallen wurde das Ende auch als nicht gut und unpassend erwähnt, das was ich davon las gefiel mir auch garnicht.

Irgendwie hoffe ich ja jetzt, wo man eh schon Dinge änderte und da das bei Anime ja auch eh nichts besonders wäre, wenn man dann ihn nutzen würde manches vielleicht doch anders zu machen, gerade das Ende. Würde ja die soviel spätere vollständige Umsetzung dann noch lohnenswerter machen finde ich. :)

Yellowbird13
22.07.2018, 11:23
Wenns um den Manga geht glaube ich kaum dass da noch groß ne Chance wieder bei uns wäre, die wenigsten abgebrochenen kamen dann doch mal wieder weiter, und wenn waren sie doch deutlich bekannter. Da wäre halt für einige selbst die Version mit weniger Bänden (11 + Specialband) immer wohl noch zuviel des guten.

Zumindest in den USA wird der Manga jetzt wieder neu aufgelegt und ich bin mir ziemlich sicher, dass er seine Abnehmer finden wird. Hier in Deutschland dürfte die Nachfrage aber tatsächlich zu gering sein für eine eigene Lizensierung eines so "alten" Titels.

Mia
22.07.2018, 11:35
Zumindest in den USA wird der Manga jetzt wieder neu aufgelegt und ich bin mir ziemlich sicher, dass er seine Abnehmer finden wird.

Ja das denke ich eben auch, weil sie ja den Vorteil haben das aus vielen Ländern zugegriffen wird, da lohnt sich das halt dann eher. :)

CC-Oversight
29.07.2018, 12:39
Folge 4 war wieder genial, der Manga muss einfach seinen Weg nach DE finden.

Dekaranger
29.07.2018, 15:54
Ein bisschen viel Geprügel. Ich staune wie schnell die sich optisch und gesundheitlich immer wieder erholen. :D
Der neue Zellengenosse war ja zum fürchten. XD

Miss Morpheus
30.07.2018, 10:34
Ich habe jetzt schon mal etwas reingeskippt (schaue es mir lieber in Ruhe am Tag an), und mir ist echt ein Rätsel wie anderen das wieder als BL abstempeln wollen.Ich habe mit meinem Freund die ersten beiden Folgen angesehen und bis jetzt hat er auch noch nichts davon gemerkt, dass manche meinen das die Reihe BL wäre :floet:
Mit BL kann er im Normalfall nichts anfangen, aber die Serie gefällt ihm bis jetzt (wie mir ^^) recht gut.

Mia
30.07.2018, 16:07
@Miss Morpheus

das könnte daran liegen, dass wohl die meisten es eher erst ab der 3. als solchen mehr einstuften, weils ja dann da u.a. die Sache mit dem Kuss gibt.

Da bin mal gespannt was dann da erzählen kannst. :D

Dekaranger
30.07.2018, 19:18
Oh ja zeig ihm den Kuss, dann revidiert er seine Meinung. :hrhr:

Mia
30.07.2018, 22:31
Wer das ganze richtig anschaut und die Zusammenhänge, würde trotzallen das nie für einen BL halten...

Dekaranger
30.07.2018, 22:57
Egal, es soll doch nur ihr Freund abgeschreckt werden. :D

CC-Oversight
03.08.2018, 17:07
Folge 5 zeigt wie spürbare Charakterentwicklung laufen sollte, Handlung zwar eher unspektakulär, aber gut aufbereitet. Zusätzlich einen neuen Charakter eingegührt - die Folge war gesamt also durchaus in Ordnung.

Huckybear
03.08.2018, 20:14
Ich habe mit meinem Freund die ersten beiden Folgen angesehen und bis jetzt hat er auch noch nichts davon gemerkt, dass manche meinen das die Reihe BL wäre :floet:
Mit BL kann er im Normalfall nichts anfangen, aber die Serie gefällt ihm bis jetzt (wie mir ^^) recht gut.

Habe bis jetzt immer nur kurz in Folge 1 reingelinst, mag selbst null BL, aber schon den Manga dieses Genre fand ich damals irgendwie thematisch und auch zeichnerisch sehr ungewöhnlich und interessant.
Gerade weil die Story typische vorhandenes BL genial überlagern und für Leute wie mich die das nicht so bevorzugen in den Hintergrund rücken zu vermag.
Den Anime finde ich zeichnerisch modernisiert jetzt perfekt und BL Attitüde ist wenn bislang doch fast immer mehr unbemerkt wohldosiert vorhanden. mehr so ein anschmachetn der Älteren an Ash...Folge 1 Papa Dino zu Ash : "tätschel", den Nacken und Arm "streichel" ; "würde mich freuen wenn dieser Arm für mich arbeiten würde"... Von daher null Problem, da man die Sexualität hier auch kpl. ausblenden kann und voll auf die Story abfahren kann als normaler Seinen oder Shonen Leser.
Schade, Cross Micha ja das Crime Genre als schwieriges Thema für Manga Cult dieses Genre ausgeschlossen hat. Als 2 in 1 hätte ich mir das gut vorstellen können mit TV Unterstützung bei MC.

Dekaranger
03.08.2018, 20:54
Jetzt haben wir schon erfahren was Banana Fish ist und was damit gemacht wurde. Ging aber schnell. Ist doch erst Folge 5. Will mir gar nicht ausmalen was Dino mit Ash machen würde. :err:

Mia
03.08.2018, 21:27
Gerade weil die Story typische vorhandenes BL genial überlagern und für Leute wie mich die das nicht so bevorzugen in den Hintergrund rücken zu vermag.
Den Anime finde ich zeichnerisch modernisiert jetzt perfekt und BL Attitüde ist wenn bislang doch fast immer mehr unbemerkt wohldosiert vorhanden. mehr so ein anschmachetn der Älteren an Ash...Folge 1 Papa Dino zu Ash : "tätschel", den Nacken und Arm "streichel" ; "würde mich freuen wenn dieser Arm für mich arbeiten würde"... Von daher null Problem, da man die Sexualität hier auch kpl. ausblenden kann und voll auf die Story abfahren kann als normaler Seinen oder Shonen Leser.


Zum Großteil fällt ja das erwähnte getätschel oder so mancher Spruch auch noch lange nicht unter BL, dass sind dann nämlich nur auslegbare Anspielungen. Sowas findet sich hin und wieder gerne mal nebenbei in etwas anderen Shojo und Josei.

Auch wenn sie hier halt durch manche Dinge etwas mehr bekräftigt werden bzw dadurch das es halt auch wirklich schwule Charaktere gibt.

Richtige Romantik fehlt ja bei solchen Titeln dann auch oft, oder ist dann wenn auch mal nur nebenbei etwas drin.

Dekaranger
03.08.2018, 21:30
Romantik fehlt hier definitiv. Glaube die soll hier auch gar nicht aufkommen. Bei der Gewalt auch kein Wunder. o.O

Huckybear
03.08.2018, 21:54
Zum Großteil fällt ja das erwähnte getätschel oder so mancher Spruch auch noch lange nicht unter BL, dass sind dann nämlich nur auslegbare Anspielungen. Sowas findet sich hin und wieder gerne mal nebenbei in etwas anderen Shojo und Josei.

Auch wenn sie hier halt durch manche Dinge etwas mehr bekräftigt werden bzw dadurch das es halt auch wirklich schwule Charaktere gibt.

Richtige Romantik fehlt ja bei solchen Titeln dann auch oft, oder ist dann wenn auch mal nur nebenbei etwas drin.

Ah danke, wieder mal etwas dazu gelernt

Also weiss ich jetzt zumindest was ich nicht mag : Romantik :licht:

Mia
03.08.2018, 22:05
Romantik fehlt hier definitiv. Glaube die soll hier auch gar nicht aufkommen. Bei der Gewalt auch kein Wunder. o.O

Also bei den Genren steht davon jedenfalls nichts bei. Wenn dann würde manches vielleicht für den Anime geändert werden, wo es schon andere Änderungen gab..aber bisher siehts danach ja nicht aus, aber sind ja noch einige Folgen da.

Miss Morpheus
06.08.2018, 13:05
das könnte daran liegen, dass wohl die meisten es eher erst ab der 3. als solchen mehr einstuften, weils ja dann da u.a. die Sache mit dem Kuss gibt.

Da bin mal gespannt was dann da erzählen kannst. :DAlso der Kuss hat ihn nicht abgeschreckt :D
Aber nicht, weil er den so toll war, sondern weil er eben gleich durchschaut hat, dass der Kuss einen besondern Zweck hat ^^

Ich finde, dass man den Anime ohen bedenken auch als Nicht-BL-Fan anschaue kann, da hier ja etwas anderes im Vordergrund steht. In meinen Augen kann man den Titel bisschen mit NO. 6 vergleichen.


Schade, Cross Micha ja das Crime Genre als schwieriges Thema für Manga Cult dieses Genre ausgeschlossen hat. Als 2 in 1 hätte ich mir das gut vorstellen können mit TV Unterstützung bei MC.Gibt ja inzwischen noch genügend andere Verlage, die den Titel bringen könnten ^^
Vielleicht bringen die Verlage zukünftig ja mehr Neuausgaben von bereits erschienen Titeln, nachdem das Konzept bei MC so gut aufgeht.

CC-Oversight
10.08.2018, 06:45
Folge 6 konnte sehr gut überzeugen, gefällt mir - ich hoffe, es geht in dieser Form weiter.

Dekaranger
10.08.2018, 20:32
Folge 6 war sehr stark. Wurde endlich viel über die Chara gebracht. Viel Drama, ein wenig Action, sehr spannend, hmm die Mischung ist sehr gut. :D

Das Amadeus Syndrom sagt mir aber nix. Konnte ich auch nix zu finden. XD

Das es kein BL ist, sah man schon bei der Schießübung. Das wäre doch diieee Chance für mehr gewesen, aber nix. Alles unverdächtig. :hrhr:

CC-Oversight
11.08.2018, 14:46
Ich denke, dass hierbei das (Amadeus) Mozart Syndrom gemeint war. Amazon subt wohl aus dem englischen (hat Folge 5 bei Grandblue bewiesen, da waren englische Subs zwischendrin), weswegen es da vllt. nen Fehler gab.

Dekaranger
11.08.2018, 14:51
Das gibt's? XD

ADHS? Häh raff ich gerade nicht. :ugly:

CC-Oversight
11.08.2018, 18:00
Ich habe gerade den Kontext nicht mehr im Kopf, aber das ist das Einzige, das ich kenne. Ggf. hat Amazon da aber auch grundlegend was versaut, ich erinnere mich flau an die Stelle, war aber ebenfalls zu faul zum Nachschlagen und wollte das Feeling der Folge nicht unterbrechen.

Dekaranger
11.08.2018, 19:24
Ibe kümmert sich um Eiji, weil er gerne so wie er wäre und das bezeichnete Max als Amadeus Syndrome. "Du liebst ihn so sehr, du hasst ihn. Deinen kleinen "Amadeus"". :ugly: ?(

Ist um Minute 11:45. ;)

Alacrity
12.08.2018, 11:25
Ist das eventuell eine Referenz auf Antonio Salieris Beziehung zu Mozart? Die beiden waren Rivalen und Mozart hat sich oft beschwert, dass Salieri seine Karriere behinderte, aber gleichzeitig gab es viele Kooperationen zwischen den beiden und einen notgedrungenen Respekt. Hier (https://en.wikipedia.org/wiki/Antonio_Salieri#Interaction_with_Mozart) ein Paragraph auf Wikipedia dazu. (bis zum zweitletzten Absatz das Negative, ab inklusive diesem das Positive)

Und wenn ich schon hier bin: Den Anime verfolge ich zwar nicht, aber eine Neuauflage würde mich auch ziemlich interessieren. Für Klassiker bin ich immer zu haben.

Dekaranger
12.08.2018, 11:56
Also Rivalen sind sie ja nicht. Vielleicht sowas wie Hassliebe schon eher. Habe ich in der Hinsicht aber auch nix gefunden. -_-

Dekaranger
16.08.2018, 21:46
Jetzt hat Ash Eiji zum weinen gebracht. Immer diese Gespräche bei Sonnenuntergang. ^.^

CC-Oversight
17.08.2018, 13:43
Die Folge war zwar etwas Konfus mit den chin. Verwandtschaftsverhältnissen, giefl mir aber im Ganzen sehr gut.

Und immer diese fiesen Szenen, in denen man Ash x Eiji Action erwartet xD

Dekaranger
17.08.2018, 15:51
Definitiv. Ich erwarte jederzeit was. XD

Dekaranger
23.08.2018, 23:32
Mist sie wurden getrennt. Keine "Momente" mehr in Sicht. :(
Folge 8 war aber sehr spannend. Okay das Ende war ein wenig generisch. Ich hätte da noch länger rumgelabert. Musste ja so kommen. Kann man nicht woanders rumlabern? Oder die wollten gefangen werden? Trotzdem dämlich. XD

CC-Oversight
24.08.2018, 13:22
Folge 8 gefiel mir sehr gut und auch das Ende hat einen guten Cliffhänger hinterlassen. Weiter so.

Dekaranger
24.08.2018, 20:26
Für mich der beste Anime der Season, schade das er teilweise schlechter bewertet und kritisiert wird wegen den gewissen Szenen. Nach dem intensiven Kuss waren anscheinend einige auch abgesprungen. Denke sowas hat den Manga eben bei uns auch gekillt. :/

Manon
29.08.2018, 15:30
Mir gefällt der Anime ausgesprochen gut. Hab ihn bis zur achten Folge nachgeholt. :D
Der Kuss hat mich eher wenig gestört, da er einen Zweck erfüllte. Eine Romanze erwarte ich bei dieser Art von Geschichte auch nicht. Bin aber auch kein Fan von BL. Eiji erfüllt derzeit auch nur zwei Zwecke, den einen, dass er die gewalttätige Geschichte aufheitern soll, da Ash fast nur von bösen Buben umgeben ist. Den zweiten auch wieder etwas Spannung, wenn er die Damsel in Distress spielt XD
Bin gespannt, ob sie das Ende vom Manga so tatsächlich im Anime übernehmen oder abändern. Muss mich mental darauf vorbereiten xD

Dekaranger
29.08.2018, 21:04
Bin gespannt, ob sie das Ende vom Manga so tatsächlich im Anime übernehmen oder abändern. Muss mich mental darauf vorbereiten xD

Ah so hmm jetzt bin ich aber neugierig. :awe:

Terra
31.08.2018, 11:23
Ich lese den Manga gerade zum zweiten Mal und schaue parallel den Anime!
Er ist nach wie vor ganz große Liebe und einer meiner absoluten Lieblingscomics! Es war auch der erste den ich auf Englisch gekauft habe, weil ich ihn einfach haben wollte.

Zum Glück kommt jetzt auch sehr viel Merch zur Serie raus.... naja zum Glück. Der Manga macht mit Arm :D

CC-Oversight
31.08.2018, 14:21
Folge 9 konnte wieder überzeugen, wenngleich ich den Inhalt wenig überraschend fand.

Dekaranger
01.09.2018, 00:56
Ist ja ein toller Folterkeller. Der Zuschauer wird gleich mit gefoltert. Vor allem wenn einem die Chara schon was bedeuten. Fand die Folge 9 sehr hart. ^~^

Manon
01.09.2018, 21:03
Irgendwie ahnte ich schon sowas in der Richtung, was in der neunten Folge passierte. Alle um Ash herum sind vom Unglück heimgesucht und es gibt kein entkommen. Wird ''tragedy'' ganz gerecht. Mal schauen wie viele Opfer es noch geben wird, bis der Alte hoffentlich ins Gras beißt.

Dekaranger
01.09.2018, 21:06
Und Eiji wurde seiner Unschuld beraubt. Der Alte ist so widerlich.

Manon
01.09.2018, 21:25
Und Eiji wurde seiner Unschuld beraubt. Der Alte ist so widerlich.
Bei dem Punkt bin ich mir nicht 100% sicher, ob da tatsächlich was stattgefunden hat. :hrhr: Er war wohl eher kurz davor? :p Aber allein die Vorstellung ist widerlich genug, um sich den Alten als lebende brennende Fackel vorzustellen. Banana Fish ist echt gut darin Hasscharaktere hervorzubringen :uhoh:

Dekaranger
01.09.2018, 21:29
Hmm ja sie haben ein wenig im Konjunktiv gefaselt. Hatte wohl schlimmes Kopf Kino. :ugly:
Definitiv sind da viele Mistkerle dabei. :monster:

Manon
01.09.2018, 21:34
Da wünscht man sich Ash hätte ein Death Note, aber dann wäre der Anime zu schnell vorbei xD

Dekaranger
01.09.2018, 22:02
Ich finde ja, dass Ash schon fast übermenschlich anmutet. Der musste schon so viel physisch und psychisch einstecken. Dabei ist er so eine zierliche Person. Im Anzug sah er auch richtig schick aus. Nur der Ohrring vom Alten war völlig daneben. XD

CC-Oversight
01.09.2018, 22:21
Und Eiji wurde seiner Unschuld beraubt. Der Alte ist so widerlich.

Es wurde, m. M. n., doch sehr deutlich, dass eben nichts geschehen. Darauf verwies der junge Chinese in der Szene, meine ich mich zu erinnern.

PS: Ash mit Ohrring war ganz ansehnlich. :D

Dekaranger
01.09.2018, 22:33
Ja haben wir doch erklärt. Hatte schlechte Gedanken. XD

Neeiinnn war nicht ansehnlich. XD XD XD XD

Dekaranger
06.09.2018, 20:48
Folge 10 erinnerte mich irgendwie an Rambo. Der sah auch so aus wie Rambo. :rambo:

Also ich weiß nicht. Folge fand ich doof. XD

Will aber nix gegen Rambo gesagt haben. Nur das passt halt nicht immer. :engel2::engel1:

CC-Oversight
07.09.2018, 06:39
Mir hat die Folge dagegen sehr gut gefallen. Ich fand es gut auch mal eine andere, emotionale Seit von Ash zu zeigen.

Lediglich seine Bitte nach dem Tod druch Arthur fand ich etwas überdramatisiert und unpassend an dieser Stelle.

Dekaranger
07.09.2018, 19:21
Er wirkte auf jeden Fall sehr verletzlich. Sehr ungewohnt. Aber das lag eben an seiner Schwäche für andere. Sich selber schont er ja nicht gerade.
Sehr spannend ist auf jeden Fall die weitere Verwendung von Banana Fish. Immer diese bösen Politiker und Militärs. ^^

Dekaranger
13.09.2018, 23:04
Folge 11 war wieder eine sehr gute. Sehr ruhig und dann immer dieses Geflirte. :naughty:
Ich hatte mich auch die ganze Zeit gefragt, warum er den Ohrring noch trug und warum er nicht mal zum Arzt geht. Beides hatte sich aber aufgelöst. Ein Bild sagt dann auch mehr als tausend Worte. :lol4::lol2::lol3:

http://www.comicforum.de/attachment.php?attachmentid=26078&d=1536872662

CC-Oversight
14.09.2018, 06:38
Die Folge bildet einen starken Kontrast zur zehnten Episode. An einigen Stellen war mir die Folge fast zu harmonisch, hat aber gegen Ende sehr gut wieder die Kurze bekommen. Gefällt mir.

Dekaranger
22.09.2018, 02:08
Kafghanistan!? :lol4:
Folge 12 fand ich sehr gut. Einerseits das fortgesetzte Beziehungsdrama der beiden Drama Queens :smlove: und dann der sich entwickelnde politische Plot. Also damals wusste man schon wie es im mittleren Osten ablaufen wird. Nicht schlecht. :D
Ich brauche bald den Manga wenn es so weiter geht. :weinen:

CC-Oversight
22.09.2018, 07:41
Mir gefiel die Folge ebenfalls sehr gut.

Dekaranger
22.09.2018, 08:38
Nett als sie sich über ihre Freundinnen gegenseitig fragten. Eiji war sehr neugierig. Musste wohl die Lage abchecken. Scheint aber nicht ungefährlich zu sein. So als Partner. :O

Dekaranger
28.09.2018, 20:58
Gerade gesehen, kein Beziehungsdrama der Drama Queens diese Woche. :weinen: Am 05.10. geht es erst weiter. :/

CC-Oversight
04.10.2018, 21:25
Folge 13 gefiel mir sehr gut. Zwei Kritikpunkte diesmal aber:

Ashs Revolvermagazin scheint nie nachgeladen werden zu müssen. Auch nicht am Bahnhof als er an die acht (eher mehr) Männer abgeschossen hat. Zweitens hat sich der Ort seiner Wunde im Laufe derFolge gefühlt weiter nach oben bewegt.

Dekaranger
04.10.2018, 21:59
Folge 13 gefiel mir sehr gut. Zwei Kritikpunkte diesmal aber:

Ashs Revolvermagazin scheint nie nachgeladen werden zu müssen. Auch nicht am Bahnhof als er an die acht (eher mehr) Männer abgeschossen hat. Zweitens hat sich der Ort seiner Wunde im Laufe derFolge gefühlt weiter nach oben bewegt.

Nana, bitte noch mal rewatchen. :none: Als er hinter dem Pfeiler wieder in Deckung ging, da hat er nachgeladen. Sieht man ganz kurz hihi. ;)

Dekaranger
12.10.2018, 21:35
Ab Folge 14 gibt es einen neuen Vor- und Abspann, der Abspann ist ja super schön. Gänsehaut sage ich nur. :love:
Aber die Charakterentwicklung von Ash und Eiji ist ein wenig seltsam. Ash ist jetzt auch noch das super brain, während Eiji in der selben Folge noch als dämlich tituliert wird. Er ist aber auch einfältig herrje. XD
Trotzdem leicht übertrieben, alle fürchten Ash die super intelligente Kampfmaschine. Wenn er Banana Fish nimmt, dann wird er zum Hulk, bin ich sicher. :hulk:

CC-Oversight
12.10.2018, 23:34
Bin zwar kein Fan der Wirrungen der chin. Familien, aber die Folge war soweit in Ordnung. Action und Comedy - wie immer - in gutem Gleichgewicht. Neues OP und ED überzeugen soweit, wenngleich nicht übermäßig gut.

Manon
19.10.2018, 14:44
Der neue Vorspann...oha sie werden es dann wohl wirklich so umsetzen. :awe:
In Sachen Musik enttäuscht Banana Fish auf jeden Fall nicht. Hab mich ins neue Op/Ed verliebt XD

CC-Oversight
19.10.2018, 15:17
Folge 15 war eigentlich relativ gut. Das Ende der Folge war zwar zweckdienlich, fand ich aber etwas speziell. Mir persönlich war das etwas too much.

Dekaranger
19.10.2018, 15:33
Der neue Vorspann...oha sie werden es dann wohl wirklich so umsetzen. :awe:
In Sachen Musik enttäuscht Banana Fish auf jeden Fall nicht. Hab mich ins neue Op/Ed verliebt XD

Mir gefällt auch beides sehr gut. Nur was meinst du mit dem "wohl wirklich so umsetzen". ?(

Mia
19.10.2018, 15:40
Mir gefällt auch beides sehr gut. Nur was meinst du mit dem "wohl wirklich so umsetzen". ?(

Habs zwar bisher nicht gesehen, aber ich schätze mal damit ist wohl wie im Manga gemeint.
(Wäre für mich persönlich dann ein Reinfall...)

Dekaranger
19.10.2018, 15:43
Das der Manga einfach nur umgesetzt wird ist doch aber nichts neues. :confused:

Mia
19.10.2018, 15:55
Das der Manga einfach nur umgesetzt wird ist doch aber nichts neues. :confused:

Nö, solche Aussagen heißen auch nichts unbedingt, da es oft auch nichts neues ist wenn es Änderungen gibt. ;) Und kleine Änderungen zwecks Zeitanpassung meine ich gibts ja z.b genauso, also wäre anders ja auch theoreitsch nicht unmöglich.

Ein Anime soll ja auch meist eher die Vorlage mit bewerben und eigentlich bewirbt man die bei abgeschlossenen doch besser wenn eben nicht alles gleich ist. Wieso sollte man dann überhaupt das jeweils andere groß kaufen wollen?

Klar meinst hat man lieber gerne eine originale Umsetzung und kriegt die weniger, aber kommt halt eben auch immer auf die Titel und den eigenen Geschmack drauf an.

Ich würde in dem Fall aber sowieso wohl garnichts dann kaufen wollen...der Vorteil bei abgeschlossenen Titel ist auch das man gleich vorher weiß ob einen späteres und das Ende zusagt um das zu entscheiden.

Dekaranger
19.10.2018, 16:02
Jetzt bin ich genauso schlau wie vorher. XD

Mia
19.10.2018, 16:22
Jetzt bin ich genauso schlau wie vorher. XD

Solange der Anime nicht vollständig ist kann man auch nicht komplett schlau sein. :D

Naja was willst denn wissen? - der Titel hat halt Tragödie bei den Genren...aber das reicht auch schon für das davor so alles mögliche im Titel ist, aber eben nicht nur zwangsläufig, sprich das Manga-Ende zählt auch dazu. (Und ich bin halt kein Fan von solchen...*hust* und das was dazu las hat mir auch nicht gefallen, klar dass ich dann eher auf was alternatives hoffe.)

Wenn du nichts gegen Spoiler hast kannst ja mal Infos zu Manga von Kommentaren hier lesen:
https://www.mangaupdates.com/series.html?id=5753

Weitere Entwicklungen und das Ende wird eben auch von so manchen mit kritisiert. Selbst von Leuten die es so mehr gut bewerten. Aber weiter hinten gibts da schon auch nicht nur so gute.


*
Da es ja auch der Listung nach ein Special-Band gibt wäre ja schon interessant zu wissen was da genau drin ist...vielleicht ein alternatives Ende?

Dekaranger
19.10.2018, 16:26
Ich wollte doch was von Manon wissen. XD

Mia
19.10.2018, 16:31
Ich wollte doch was von Manon wissen. XD

Dann hättest ja gleich deutlicher hinschreiben können, aber kannst ja immer noch. ;)

Dekaranger
19.10.2018, 16:34
Ich habe Manon zitiert. XD

Mia
19.10.2018, 16:37
Ich habe Manon zitiert. XD


xd Joa stimmt, hab ich irgendwie übersehen...wenn man zuviel gleichzeitig macht kann das schon mal vorkommen. :hammer: Ist ja auch kein Drama und doppelt hält eh besser. :D

Manon
19.10.2018, 16:48
Mir gefällt auch beides sehr gut. Nur was meinst du mit dem "wohl wirklich so umsetzen". ?(
Ich empfehle dir nur Sicherheitshalber weitere Packungen Taschentücher zu kaufen, mehr nicht :floet:

Dekaranger
19.10.2018, 16:54
Ich empfehle dir nur Sicherheitshalber weitere Packungen Taschentücher zu kaufen, mehr nicht :floet:

Sie werden sich also doch noch küssen? XD

Manchmal kamen sie sich ja schon sehr nah. Auch im Vorspann, aber dann wurden sie wieder voneinander weggezogen. ;(

Manon
19.10.2018, 17:02
Sie werden sich also doch noch küssen? XD

Manchmal kamen sie sich ja schon sehr nah. Auch im Vorspann, aber dann wurden sie wieder voneinander weggezogen. ;(
Also ich denke, du solltest in nächster Zeit aufpassen, dass du dich nicht irgendwo spoilerst. Wäre etwas schade, wenn du das Ende schon wüsstest. Lass dich im Anime überraschen, was kommt. :trampo:

Dekaranger
19.10.2018, 17:11
Ne spoilern tue ich mich nur ungern. Hoffe aber auf ein gutes Ende. Aber dein Hüpfesmilie lässt mich zweifeln und Mia hat ja auch irgendwas auszusetzen. XD

Manon
19.10.2018, 17:21
Nicht auf Mia hören, sondern den eigenen Augen vertrauen! :go:

Mia
19.10.2018, 17:22
Hoffe aber auf ein gutes Ende.

Kommt drauf an was du drunter verstehst...nur Happy Ends in irgend einer Forum? - wie gesagt diese allgemein Frage steht sogar offen in meinen Post und Genre Tragödie sag ich nur (Drama ist ja genauso bei den Genre bei)...das mit den Taschentüchern was Manon meint sagt es ja ebenso.

Ich weiß auch nicht alles was weiter kommt und so aber den wichtigen Punkt halt schon, da mich Spoiler ja nicht stören und ich manches lieber eher weiß wird Taschentüscher wenns dann mal schaue trotzdem nicht verhindern.


Nehme mal an Manon kennt schon den ganzen Manga?



Nicht auf Mia hören, sondern den eigenen Augen vertrauen! :go:

Das klingt jetzt irgendwie so als wenn manche Aussagen von anderen nicht richtig wären...xd (Wobei das dann seltsam wäre wenn viele was falsch dran verstanden hätten...)

Aber so und so sind Geschmäcker halt bekanntlich verschieden.

Dekaranger
19.10.2018, 17:28
Nicht auf Mia hören, sondern den eigenen Augen vertrauen! :go:

Gut mach ich. XD

Dekaranger
20.10.2018, 11:59
Eiji schafft in Folge 15 keine 5 Minuten auf der Straße zu laufen ohne angebaggert und angegrabbelt zu werden. Schlimm. XD
Ansonsten bleiben wir beim ein wenig ausgelutschten Muster im Moment. Gefangen nehmen, kurz vor dem Tod von der Schippen springen und wieder ausbrechen. Der Plot ist ein wenig einfach gestrickt in der Hinsicht. Aber gut. Mir gefällt es trotzdem irgendwie. :D


Folge 15 war eigentlich relativ gut. Das Ende der Folge war zwar zweckdienlich, fand ich aber etwas speziell. Mir persönlich war das etwas too much.

Er hat doch Wort gehalten. Obwohl ich nicht glaube, dass er ganze 5 Minuten gebraucht hat. XD

Dekaranger
26.10.2018, 20:53
Folge 16 war leider sehr dröge, wenn man mal nicht einschlafen kann, dann ist die aber gut zu gebrauchen. :schlafen: Beim tollen Abspann war ich aber wieder wach. Der ist eine Wucht. :loveyes:
Auf jeden Fall hätte man das alles ein wenig schneller mal machen können. Sowas hatten wir ja nun zur Genüge. Ich hoffe der Plot kommt jetzt mal voran und wiederholt nicht immer wieder das gleiche Muster. XD

CC-Oversight
27.10.2018, 11:03
Meiner Meinung nach war die Folge sehr gut - Spannung und Humor kombiniert. Gelungene Szenen mit Dawson und Golzine. Ein sehr stimmiges Gesamtbild. Dafür mal kein Eiji - die Reunion gibts dann wohl in der nächsten Folge.

Dekaranger
27.10.2018, 11:07
Ich fand selbst der Humor war hier nicht so toll. Ein wenig zu überdreht. Wenn es nicht schon 3 Folgen in der Machart zuvor gegeben hätte, dann wäre es sicher in Ordnung. Aber so hatte ich einfach ein Deja vu, was mich daher langweilte. ^^

CC-Oversight
27.10.2018, 12:47
Ich fand selbst der Humor war hier nicht so toll. Ein wenig zu überdreht. Wenn es nicht schon 3 Folgen in der Machart zuvor gegeben hätte, dann wäre es sicher in Ordnung. Aber so hatte ich einfach ein Deja vu, was mich daher langweilte. ^^

Ich empfand den Humor diesmal eher als gedämpft. Ashs Candy Show letztes Mal war mir zu niveaulos. Ashs Reaktion auf die Gefangennahme von Max & Eijis Begleiter gefiel mir ebenfalls sehr. Klar, das war überspitzt dargestellt, aber fand es mehr als erträglich. Nächste Folge wünsche ich mir allerdings auch wieder mehr Action.

Dekaranger
27.10.2018, 13:12
Ja das stimmt, es war eher wenig Humor. Noch mehr Action? Nooiinnn XD
Ich wünsche mir mehr Ash und Eiji Gespräche. :D

Dekaranger
01.11.2018, 20:36
Meine Gebete wurden erhöht. Folge 17 hat geliefert. Und wie. Mehr geht ja schon gar nicht. Richtig Turteltäubchen die beiden. :loveyes:
Viel Handlung und ein spannendes Ende. So kann es weiter gehen. :D

CC-Oversight
02.11.2018, 08:38
Fand diesmal nur das Ende wirklich gut. Der Rest bzw. der Anfnag der Folge - war etwas zu monoton. Auf nicht vollendete Fanservice-Szenen zwischen Ash und Eiji habe ich langsam auch keine Lust mehr. Der Handlungsstrang der Chinesen schafft es weiterhin nicht zu unterhalten, schade. Golzine hat dafür wieder eine gute Performance hingelgt.
Ash, in formaler Kleidung, sah auch niemals wiw 15 aus. Ganz zu schweigen davon, dass ich die Szene(n) sehr antößig fand - aber das war wohl Intention der Creator.

Dekaranger
02.11.2018, 17:28
Was was warum Fan Service hmm ich dachte das ist hier der Hauptplot. XD XD

Ash und sein Alter halte ich hier auch für Blödsinn. Was der schon alles erlebt hat. XD XD

Dekaranger
09.11.2018, 01:24
Man beachte den Partnerlook in Folge 18. :D
Was soll das überhaupt sein? Ein Pokemon? XD
Ansonsten sehe ich viele Liebesbeweise und ein Rückfall in das alte Ablaufschema. Der Plot ist echt Banane, aber die Beziehungskiste reist alles raus. :loveyes:

Mia
09.11.2018, 01:31
Der Plot ist echt Banane,


schafft es weiterhin nicht zu unterhalten, schade.


Tja diesen Kommentaren nach sind die Aussagen auf englischen Seiten also nicht wirklich so ganz falsch, bezüglich dem dass es später nicht mehr so gut ist.

Dekaranger
09.11.2018, 05:43
Das Problem ist bei diesem Titel aus meiner Sicht, dass sich einfach alles immer wiederholt. Ich habe schon aufgehört zu zählen wie oft Ash gefangen genommen wurde, dann es Kämpfe oder Folter gab, er sich wieder befreite, um dann nach einem kleinen Intermezzo garniert mit Eiji Zweideutigkeiten nicht doch wieder von seinen Feinden erneut eingesammelt zu werden. Oje sehr einfallsreich. :schlafen:

CC-Oversight
09.11.2018, 06:33
Mir gefiel Folge 18 sehr gut.

Dekaranger
16.11.2018, 17:44
Folge 19 hat mich wieder ins Zweifeln gebracht, ob der Plot mit Kafghanistan und den Maliban :lol4: schon so im Manga vorkam. War das da schon so aktuell? ?(
Lustig auch das Kasachstan und Sowjetunion oder Spesnaz nicht angetasten werden vom Namen. XD
Ansonsten gab es noch einen creepy Kuss. Erkenntnisse zu Ashs Vergangenheit... lebende Toilette??? :smhair1: Und dann das mit dem Sohn Gehabe ieh. Der Titel ist auch eklig. :baeh::kotz:
Ah dann gibts wohl noch die übliche Rettungsaktion demnächst. Darf nicht fehlen. :D

Manon
16.11.2018, 18:18
Ist schon länger bekannt, dass der Anime auf unsere heutige Zeit modernisiert wurde. :p Finde ich ansich nicht schlecht.


Was ich vorher nicht wusste, dass Banana Fish irgendwie vom realen MKUltra-Fall inspiriert ist.

Dekaranger
16.11.2018, 19:19
Und welche Länder waren im Manga damals? XD
Außerdem verwundert mich dennoch die Verfremdung Afghanistans und der Taliban. :confused:

Dekaranger
23.11.2018, 21:28
Folge 20 hat durch tolle Dinosaurier Modelle überzeugt. :o
Der Rest war wie immer. Einer der beiden ist immer gefangen oder mal beide zusammen und dann mal wieder frei, wo sie ein wenig quatschen und dann wieder das ganze von vorn. Der Plot wird von Folge zu Folge dünner. Und dann hieß die Folge auch noch The Unvanquished. Yup kann ich bestätigen, klarer Fall von Gode Mode. XD
Irgendwie schafft es der Abspann Track aber wieder meinen Puls in Wallung zu bringen. :schlafen: ---> :trampo: So ist oft der Ablauf. XD

CC-Oversight
24.11.2018, 21:46
Also mir gefiels wieder sehr gut. Eiji wird jede Folge gefühlt attraktiver.

Dekaranger
25.11.2018, 00:13
Das habe ich mir auch gedacht. Na er wird ja auch jede Folge mutiger. :D

CC-Oversight
01.12.2018, 15:03
Folge 21 war wieder gut, gefiel mir. Allerdings sind drei Folgen für den finalen Arc recht kurz, finde ich.

Dekaranger
01.12.2018, 18:07
Folge 21 war an sich mal wieder eine der besseren, aber dann wieder dieses generische Ende. Wie typisch mittlerweile. Ich dachte nur, oh bitte nicht schon wieder. :facepalm: Na den Plot für die nächste Folge wissen wir ja dann jetzt schon. :rolleyes:
Ich hoffe ja inständig, dass mir der Abschluss zusagt. Bin hier sehr zerrissen was mein Gesamtfazit bisher anbelangt. Ash und Eiji sind starke Chara, die Story schwankt aber zwischen spannend und totaler Murks. >*<

CC-Oversight
07.12.2018, 06:40
Aus Folge 22 kannte ich bereits entscheidende Szene, aber war trotzdem gut.

Manon
07.12.2018, 13:58
Allerdings sind drei Folgen für den finalen Arc recht kurz, finde ich.
Die letzte Folge wird doppelte Länge bekommen, wie ich mitbekommen habe. :)


Ich hoffe ja inständig, dass mir der Abschluss zusagt.
Sagen wir es mal so, das Ende ist recht umstritten. :D So von der Logik hat das aber schon seinen Sinn.

CC-Oversight
07.12.2018, 16:52
Allerdings sind drei Folgen für den finalen Arc recht kurz, finde ich.
Die letzte Folge wird doppelte Länge bekommen, wie ich mitbekommen habe. :)


Hast du dafür zufällig eine Quelle? Finde diesbzgl. nichts.

Dekaranger
07.12.2018, 19:22
Die letzte Folge wird doppelte Länge bekommen, wie ich mitbekommen habe. :)


Sagen wir es mal so, das Ende ist recht umstritten. :D So von der Logik hat das aber schon seinen Sinn.

Umstritten kann auch was gutes sein. Bis jetzt streite ich mich ja selber mit mir selbst über den Plot, ob ich ihn eher gut oder eher dämlich finden soll. Logik ist aus meiner Sicht bis hier nicht gerade eine Stärke des Titels. :p :D




Hast du dafür zufällig eine Quelle? Finde diesbzgl. nichts.

Finde ich auch nix zu. Soweit ich das sehe, hat die letzte Episode auch nur 25 Minuten. :kratz:

Dekaranger
07.12.2018, 21:20
Folge 22 war ja wohl ein Skandal! :nudelhlz: Na gut sowas musste man schon einkalkulieren. Nur das zustande kommen war dann wieder eher seltsam. Das war den zwei Typen so leicht möglich, obwohl ganze Horden zuvor nix gebacken bekommen haben. Ash brauch auch mal dringend einen Arzt. Also mehrere. Der ist doch durch mit der Welt. XD

Das die Episoden Titel am Ende kommen, ja das machte mal wieder Sinn. Spoilern doch ungemein, wenn man sie im Vorfeld lesen würde. Hoffe aber es bewahrheitet sich nicht. :O

Manon
07.12.2018, 21:33
Logik ist aus meiner Sicht bis hier nicht gerade eine Stärke des Titels. :p :biggrin:
Ja allein was Ash durchsteht und so schnell wieder auf den Beinen ist. Der hat ne unglaubliche Gesundheit XD


Hast du dafür zufällig eine Quelle? Finde diesbzgl. nichts.
Steht anscheinend im japanischen TV Programm, wenn man auf den Twitter Link guckt :) :
https://www.reddit.com/r/anime/comments/a1rum8/final_episode_of_banana_fish_will_be_double_length/

Dekaranger
07.12.2018, 22:01
Da sagst du was. Die letzte Folge war ja wieder sinnbildlich dafür. Gode Mode würde ich sagen. :D

Hoffentlich muss ich mich nicht doppelt dann aufregen bei doppelter Länge. XD

Manon
07.12.2018, 22:37
Das Problem am Banana Fish Anime ist auch die Länge. Ich mein 19 Bände in 24 Folgen? Das ist einfach zu viel. Da wurde natürlich manches umgeändert oder ausgelassen. Dennoch macht der Anime eine bessere Figur, als manch andere kurze Adaptionen.



Hoffentlich muss ich mich nicht doppelt dann aufregen bei doppelter Länge. XD
haha :lol2: Da bin ich gespannt :D

Dekaranger
08.12.2018, 01:32
Oh das lese ich jetzt zum ersten Mal, dass der Anime was auslässt oder abändert. Mir kommt es manchmal so vor, als gebe der Manga einfach inhaltlich mehr her. Einige Sachen sind doch hier absolut eintönig oder wirken wie gestreckt. Das der Anime durch die Handlung hetzt habe ich nämlich nie das Gefühl. Ich hatte daher nix gutes für den Manga mir erhofft. :/

Dann sind wir schon mal zwei. :D

Dekaranger
14.12.2018, 20:53
Folge 23 war in Ordnung. Nix überraschendes soweit. Das Ende kam ja einer Erlösung gleich. Hoffe der hatte keine Weste an. :o
Die Szene im Krankenhaus war hoffentlich kein Abschied für immer. Wirkte erst so, hmm aber dann zum Ende irgendwie doch nicht. Hoffe doch weiter auf ein Happy End. :D

CC-Oversight
15.12.2018, 08:29
Ganz vergessen zu schreiben: Für mich war Folge 23 eine der besten des ganzen Anime. Aber für eine 9/10 Wertung muss mich das Ende noch mehr als begeistern.

Manon
18.12.2018, 17:49
Am Donnerstag die letzte Folge. Die Zeit vergeht einfach so schnell :walker:

Dekaranger
18.12.2018, 19:52
Wehe es gibt keinen finalen KUSS!!! :nudelhlz:

Dave-Senpai
19.12.2018, 10:02
Wehe es gibt keinen finalen KUSS!!! :nudelhlz:

Same, mir kann doch niemand verklickern, dass die beiden keine romantischen Gefühle füreinander haben. Sofern die nicht eindeutig sagen, dass sie sich lieben, fühle ich mich ziemlich gequeerbaitet (Wobei der Anime sich doch noch aus der Schlinge ziehen kann dadurch, dass er unterhaltsam war xD)

Dekaranger
19.12.2018, 19:42
Oder ist nur was platonisches. Bei Ashs Vergangenheit würde ich das auch noch dem Plot abkaufen. Ist jetzt asexuell oder so. Auch romantisch und mal was innovatives. :hach:

Manon
19.12.2018, 22:20
Ash ist im Grunde bisexuell. :D Wurde im Anime bestätigt, als er erzählte, dass er früher mal in ein Mädchen verliebt war. Von der Autorin wurde bestätigt, dass Ash und Eiji Gefühle füreinander haben. Man merkt es einfach, auch wenn da eine tiefe Freundschaft ebenso vorhanden ist. Es steht aber nicht im Vordergrund und ich sehe die Serie auch nicht als Shonen Ai an. Für mich geht die Serie eh eher in die Seinen Richtung und gleichgeschlechtliche Liebe existiert ja nicht nur in der Form von Shonen Ai/Yaoi Werken. Ich finde die Serie schon in ihrer Art anders und würde sie nicht in eine Schublade stecken, in der die Leute sie sehen wollen. :ugly: Generell werden in der Serie weitaus wichtigere Themen behandelt, die auch in der Realität vorhanden sind, wenn man sich einfach damit näher befasst.
Beispielweise die Ausreißer Kinder (Artikel alt, aber daran hat sich bis heute nichts geändert): https://www.welt.de/vermischtes/article3256283/FBI-Ermittler-befreien-45-Kinderprostituierte.html
Aufgrund von Ashs Vergangenheit ist es recht nachvollziehbar warum vieles so ist wie es halt ist. :) So eine Vergangenheit wird man einfach nie los. Sie verfolgt einen ein ganzes Leben lang. Das hat dann auch Auswirkungen auf Beziehungen zu anderen Menschen.

Dekaranger
19.12.2018, 22:35
So würde ich ihn auch einschätzen. Will aber noch einen Bestätigungskuss sehen. :D
Wenn es nach mir geht kann gerne sowas in "normalen" Werken vorkommen. Finde ich eh besser da realistischer. Muss auch kein Storyschwerpunkt sein. Aber sowas bleibt oft ein Wunschtraum. XD

Dekaranger
20.12.2018, 20:08
Die letzte Folge scheint aber doch normale Länge zu haben. Gesehen habe ich sie noch nicht, aber die Angaben sind überall 25 Minuten. ?(

Nemsengelchen
20.12.2018, 20:12
Die letzte Folge scheint aber doch normale Länge zu haben. Gesehen habe ich sie noch nicht, aber die Angaben sind überall 25 Minuten. ?(Sind 30 Minuten und hat keinen Abspann.

Dekaranger
20.12.2018, 20:16
Oh okay, der Abspann war ja in den letzten Folgen auch nur noch neben der Handlung im Hintergrund zu hören. ^^

CC-Oversight
20.12.2018, 21:54
Das war eine sehr, sehr gute Folge. Ich habe meinen Score auf 9,5/10 erhöht - nur Dragonball habe ich höher bepunktet.

Dave-Senpai
21.12.2018, 00:10
Ich war ehrlich gesagt nicht begeistert von dem Ende, es war ziemlich nichtssagend, ich habe mich kaum betroffen gefühlt, und es fühlt sich einfach nicht an wie ein Ende. Ich habe sogar extra nochmal in den Manga geschaut, ob da nicht etwas rausgeschnitten wurde, weil es sich einfach so anfühlte. Schade, die Serie hat mir ziemlich Spaß gemacht, aber nun hinterlässt sie so einen bitteren Beigeschmack :(

Manon
21.12.2018, 14:12
Am Ende war es jetzt nur eine längere Folge, aber keine doppelte Länge. :ugly:

Das Ende passt zur Grundstimmung des Animes. Ich bin ganz zufrieden damit. :)
Jedenfalls

ruht Ash in Frieden, so wie er da eingeschlafen ist, mit dem heftigen Blutverlust. :tatschel: Die Frau in der Bücherrei ließ ihn einfach weiterschlafen :engel:

Ist mir sogar lieber, als wenn man es übertrieben dramatisch dargestellt hätte.

Dekaranger
22.12.2018, 00:17
Folge 24 war uhmm verdammt nicht so wie ich es wollte. Viel zu traurig. Echt zum heulen. :weinen3:
Bin auch ganz ehrlich, ich dachte als er aufgesprungen ist, dass wird ein richtig kitschiges Finale. Eigentlich hätte man ja mit sowas rechnen müssen, aber ich wollte nicht. Es ist ungewohnt unspektakulär nach dem vorherigen Ereignissen, dass machte es für mich so bewegend. Und dann immer diese Briefe. Das Stilmittel zieht bei mir immer. XD
Trotzdem ist es ein wenig offen. Jawohl, da muss und kann noch dran geschraubt werden. :o Ash schläft nur und wird noch gerettet und der Flieger musste auch umkehren wegen einer Panne. Dann treffen sie sich im Krankenhaus und dann kommt endlich der KUSS. Wehe wenn nicht!!! :nudelhlz:

Als Fazit bleiben mit Ash und Eiji zwei mir ans Herz gewachsene Chara :hach:, die leider unter einem leicht dämlichen Plot zu leiden hatten. Auch was Banana Fish an sich angeht, dass war schon ein leichter Witz, was dazu noch so kam bis zum Ende. :facepalm:

Den Manga würde ich jetzt trotzdem gerne lesen. Mal sehen ob ein Verlag noch zuschlägt. :smash:

Nemsengelchen
22.12.2018, 08:26
Folge 24 war uhmm verdammt nicht so wie ich es wollte. Viel zu traurig. Echt zum heulen. :weinen3:
Bin auch ganz ehrlich, ich dachte als er aufgesprungen ist, dass wird ein richtig kitschiges Finale. Eigentlich hätte man ja mit sowas rechnen müssen, aber ich wollte nicht. Es ist ungewohnt unspektakulär nach dem vorherigen Ereignissen, dass machte es für mich so bewegend. Und dann immer diese Briefe. Das Stilmittel zieht bei mir immer. XD
Trotzdem ist es ein wenig offen. Jawohl, da muss und kann noch dran geschraubt werden. :o Ash schläft nur und wird noch gerettet und der Flieger musste auch umkehren wegen einer Panne. Dann treffen sie sich im Krankenhaus und dann kommt endlich der KUSS. Wehe wenn nicht!!! :nudelhlz:

Als Fazit bleiben mit Ash und Eiji zwei mir ans Herz gewachsene Chara :hach:, die leider unter einem leicht dämlichen Plot zu leiden hatten. Auch was Banana Fish an sich angeht, dass war schon ein leichter Witz, was dazu noch so kam bis zum Ende. :facepalm:

Den Manga würde ich jetzt trotzdem gerne lesen. Mal sehen ob ein Verlag noch zuschlägt. :smash:Es gibt ein Kapitel das nach dem Ende spielt.

Hatte auch solche Hoffnungen wie du, aber es wir dort deutlich, dass er definitiv Tod ist.

Dekaranger
22.12.2018, 08:57
Es gibt ein Kapitel das nach dem Ende spielt.

Hatte auch solche Hoffnungen wie du, aber es wir dort deutlich, dass er definitiv Tod ist.

Buuuuhhh na toll. Frohe Weihnachten. XD

Das wollte man dem Anime Publikum wohl nicht zumuten. Glaube dann wäre ich aus dem heulen auch nicht mehr raus gekommen. War so schon schwer zu ertragen. :sadwave:

Manon
22.12.2018, 14:41
Das wollte man dem Anime Publikum wohl nicht zumuten. Glaube dann wäre ich aus dem heulen auch nicht mehr raus gekommen. War so schon schwer zu ertragen. :sadwave:
Man ging eigentlich davon aus, dass das bei der doppelten Länge noch animiert wird. War dann doch nicht der Fall. Könnte mir vorstellen, dass sie da vielleicht noch ein Special/OVA hinterherschmeißen xD Oder sie belassen es komplett dabei, wie es ist. :D

Aber so wie ich es verstanden habe

wollte Ash sterben. Denn niemand geht mit so einer Verletzung in eine Bücherrei und schläft dort so friedlich ein. Wenn dann würde man eher Hilfe suchen.
Ich denke Ash müsste eh lebenslänglich in den Knast, wenn man bedenkt wie hart die Strafen in Amerika sind und er so einige Menschen gekillt hat. Wundert einen schon, warum er da einfach noch herumspazieren durfte. :ugly:

Dekaranger
22.12.2018, 15:20
Waaaas nein nein das wollte er sicher nicht. Also wenn das die Intention wäre laut der Handlung, dass wäre noch bitterer, macht auch keinen Sinn, da er ja auf dem Weg zu Eiji war. Wenn dann stand er unter Schock. Unter Schock machen Menschen eben nicht gerade rationale Dinge. Daher hat er sich da hingesetzt. Jetzt bin ich wieder traurig. Ich mag das Ende nicht. :weinen2:

Manon
22.12.2018, 16:38
hm ja vielleicht war es der Schock oder er hat sein Schicksal akzeptiert.

Aber ich denke jetzt leuchtet es vielen ein, das im zweiten Op und Ed viel foreshadowing seitens des Studios betrieben wurde. ;)

Dekaranger
22.12.2018, 16:54
Aber der zweite Abspann hatte doch so viele Hoffnungen gemacht. Habe da derartige Vorahnungen nicht vernommen. :crap:

Manon
22.12.2018, 17:30
Aber der zweite Abspann hatte doch so viele Hoffnungen gemacht. Habe da derartige Vorahnungen nicht vernommen. :crap:
Visuell vielleicht ja, aber den Songtext kann man schon deuten. :)
Aber im Opening ist es offensichtlicher
Eiji und Ash werden dort getrennt,
Ash trägt den Mantel in dem er stirbt und läuft mit gesenktem Kopf durch die Straßen, dabei sieht es ein bissel so aus als würde Eiji mit geschlossenen Augen für Ash beten

Dekaranger
22.12.2018, 17:43
Ja das Opening ist pessimistisch und klar das mit der Trennung obwohl sie nacheinander greifen und auch die Szene wo er durch die Gegend schlürft ist ja eindeutig die Szene vom Ende aber seien wir mal ehrlich, dass war einem doch erst am Ende klar. Kann ja keiner ahnen das dies das Ende sein soll. Außerdem war der doch ständig verletzt und war am bluten und er hatte ja bessere Selbstheilungskräfte wie Wolverine. :ugly:

Aber das Ending fand ich dazu dann im Vergleich eben optimistischer. Und das Ending ist doch wohl wichtiger wie das Opening in dem Fall. Und da war die letzte Szene eben optimistisch aus meiner Sicht. Daran habe ich mich geklammert. :banned: XD

Dekaranger
05.02.2019, 23:09
5 Points gehen an Banana Fish. Auch wenn das Ende mir nicht gefallen hat. XD

https://animania.de/animania-award/

Shima
14.03.2019, 17:52
Panini nutzt den throwbackthursday für eine Erinnerung an eine bei Ihnen eingestellte Serie: Banana Fish - Zufall oder steckt mehr dahinter?
https://www.instagram.com/p/Bu_bfgLlrQw/

Mia
14.03.2019, 18:11
Das ist wirklich verdächtig...naja dann sag ich schon mal im vorraus: mein Beileid an die Fans, wenn dem wirklich so sein sollte.

Swizzie
14.03.2019, 21:40
Wenn der wirklich als Neuauflage bei Panini kommt, fang ich an zu weinen...

Würde ihn zwar kaufen, aber das wird sich nicht gut anfühlen XD

Dekaranger
14.03.2019, 22:19
Mal schauen welche Leichen Panini noch aus dem Keller holt. Richtige Leichenfledderer. Nur bei Gantz haben sie gepennt. XD

Swizzie
14.03.2019, 22:27
Nur bei Gantz haben sie gepennt. XD

Auch besser so... xD

Miss Morpheus
14.03.2019, 22:31
Uff... kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass Panini den Titel neu auflegt.

Mia
14.03.2019, 22:37
Der Punkt ist doch folgender, sie haben schon früher einige versaut und sie machen aktuell viele Fehler, es laufen ja selbst neuere mit Anime nicht gut genug bei ihnen...daher wäre klar, dass das bei dem Titel auch nach hinten gehen würde und die Fans würden auch schlechteres dazu für ihr Geld kriegen...

CC-Oversight
15.03.2019, 09:55
Fände es nicht mal so schlecht, wenn Panini den bringt. Wenn die Qualität dort nicht passt, fällt es mir viel leichter direkt auf die englische Version umzusteigen. Da wären dann auch keine großen Wartezeiten ^^