PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Probleme gelöst durch neues Bett ?



ovi
13.05.2012, 00:13
Hey Leute,
hab schon seit längerem Schlafprobleme und auch Rückenschmerzen.
Naja , eine Bekannte jedenfalls empfohl uns Boxspringbetten.
Sie meinte, die würden solche Probleme ausmerzen.
Was haltet ihr davon ?
Danke euch schonmal . :)

Black Sheep
13.05.2012, 11:11
Was hast du denn aktuell für eine Matratze? Was für ein Lattenrost? Ist das Lattenrost verstellbar?
Schlafprobleme müssen nicht zwingend vom Bett kommen. Das hat häufig andere Ursachen. Wie äußern sich denn die Schlafprobleme? Kannst du schwer einschlafen oder wachst du häufig auf?
Was die Rückenschmerzen betrifft, so wird nur ein gutes Bett nicht viel helfen. Du musst dich auch viel bewegen und Sport treiben, am besten Rückengymnastig und Muskelaufbautraining für die Rumpfmuskulatur.

Nakimon
31.05.2012, 02:45
Sagen wir mal so, wenn dein aktuelles Bett ziemlich alt, das Lattenrost und die Matraze durchgelegen sind, ja, dann hilft ein neues Bett mit guter Wahrscheinlichkeit gegen Schlafprobleme und Rückenschmerzen - zumindest bei mir ^^ Ich hatte jahrelang probleme beim (ein)schlafen, und hab durch nen Zufall ne neue Matraze bekommen - paff, alle Probleme waren weg.
Also, neues Bett kann Probleme lösen, muss es aber nicht.
Und von Boxspringbetten hab ich noch nie gehört, ich würde an deiner Stelle eher hingehen und ne neue Matraze besorgen.... Kann man bei Ikea nicht sogar 90 Tage probeliegen? Als Testphase um zu sehen ob die Probleme verschwinden/ kleiner werden sollte das ja genügen ;)