PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ralph Azham



HerrHase
19.02.2012, 19:31
Leichte Spoiler!

Was lange währte, wurde in diesem Fall dann doch gut: Mit dem ersten Album seiner neuen Fantasyserie hat Lewis Trondheim größtenteils alles richtig gemacht. Einerseits gibt es die von ihm vertrauten Verschrobenheiten, skurillen Figuren und auch deren Aussehen erinnert des Öfteren an Herrn Hase und seine Freunde. Andererseits ist die Story und deren Ton deutlich ernster als in seinem anderen großen Fantasyepos "Donjon", so dass er sich nicht nur wiederholt.

Die Grundidee ist natürlich aus allerlei hinlänglich bekannten Klischees des Genres zusammengebaut (Außenseiter einer Gemeinschaft hat ein verborgenes Talent/ eine Gabe, die ihn eigentlich zum einzigen aus dieser Gemeinschaft Herausragenden macht; der Erziehungsberechtigte, der ihm diese Gabe lange verschweigt, ebenso, dass sie in der Familie liegt und was mit einem anderen Familienangehörigen in Wirklichkeit passiert ist - gerade letzteres hat mich stark an den ersten Star Wars-Film erinnert). Trondheim macht aber etwas ganz eigenes daraus.

Schöne Verarbeitung hat das Album noch obendrein, ein Beweis dafür, dass auch SC edel sein können.

FOX
20.02.2012, 15:33
Habe den Band auch gestern gelesen, und fand ihn sehr gut.
Mir wäre es zwar lieber LT würde Herrn Hase wieder aufleben lassen, aber vielleicht ist zu diesem Thema alles gesagt.
Teil 1 macht auf jeden Fall Lust auf die Fortsetzung, die ja auch bald erscheinen soll.

Sambir
27.02.2012, 00:41
Schöne Verarbeitung hat das Album noch obendrein, ein Beweis dafür, dass auch SC edel sein können.

das ist wohl wahr. und gut gezeichnet ist es auch. sieht schön aus, und die figuren sind allerliebst. inhaltlich finde ich es allerdings ziemlich langweilig, denn das


Die Grundidee ist natürlich aus allerlei hinlänglich bekannten Klischees des Genres zusammengebautdas ist leider auch wahr. langsam fängt trondheim an, sich zu wiederholen und selbst zu kopieren.

jack frost 2
30.10.2012, 17:44
hallo, wie geht es mit dieser serie weiter? in frankreich ist jetzt der 4. band erschienen.

Dirk Rehm
31.10.2012, 08:57
Der dritte Band wird im Mai 2013 bei uns erscheinen.

theverybigh
04.11.2012, 11:32
Der dritte Band wird im Mai 2013 bei uns erscheinen.

Das hört man doch gerne.

Dirk Rehm
08.09.2013, 13:41
Jetzt ist er bereit zum Druck – und der vierte Band ist auch schon fertig gelettert, immerhin. Hier (https://www.reprodukt.com/produkt/comics/ralph-azham-3-schwarz-sind-die-sterne/) gehts zur Leseprobe.

kann_lesen_87
06.11.2013, 18:19
Meine Buchhändlerin meinte heute Teil 4 sei heute erschienen ...
Hä?

Eigentlich war ich dort um Teil 3 zu bestellen ...

Hab ich da was verpasst?

jellyman71
06.11.2013, 22:38
Meine Buchhändlerin meinte heute Teil 4 sei heute erschienen ...
Hä?

Eigentlich war ich dort um Teil 3 zu bestellen ...

Hab ich da was verpasst?

Ne aber Deine Buchhändlerin! Band 4 existiert nur in Ihrer Fantasy (ist aber zweifelsohne ein schöner Gedanke ;))

Dirk Rehm
07.11.2013, 15:23
An "Ein vergrabener Stein bleibt dumm" (http://www.reprodukt.com/produkt/comics/ralph-azham-4-ein-vergrabener-stein-bleibt-dumm/) wird gerade letzte Hand gelegt. Kommt dann im Januar. Aber Band 3, "Schwarz sind die Sterne" (http://www.reprodukt.com/produkt/comics/ralph-azham-3-schwarz-sind-die-sterne/), sollte überall erhältlich sein.

The Hypnotoad
16.11.2013, 17:45
Ist er - gekauft, gelesen und für gut befunden! Der trocken-lakonische Humor ist wieder ganz groß; die Enthüllung zum Ende des Bandes hin verspricht Tempo und weist (hoffentlich) darauf hin, dass diese Serie nicht in einer Endlosschleife landet.
Gemessen an den beiden letzten "Donjon-Zenith"-Bänden definitiv der bessere Trondheim, auch wenn hier das Rad nicht neu erfunden wird.

monsieur "X"
28.10.2014, 19:09
Wann geht´s denn mal weiter mit Ralph Azham, oder war´s das? :what: Herzliche Grüße, M. :waving:

jack frost 2
28.10.2014, 21:55
hallo, also in frankreich ist gerade der 7. band erschienen, so dass uns noch hoffentlich einiges erwartet, wenn reprodukt endlich wieder mehr klassische comicalben veröffentlicht

Sebastian Oehler
29.10.2014, 16:35
Im Frühjahr geht es weiter. Wann und wie genau steht dann in der neuen Vorschau, die Ende des Jahres zu lesen sein wird.

Frank1360
29.10.2014, 17:22
Hier kann man übrigens immer genau nachschauen, wie weit der Maestro bei seinen aktuellen
Projekten ist:

http://www.lewistrondheim.com/projets.php

OK.
29.10.2014, 17:34
Ich habe gestern endlich Band 1-4 gelesen und freue mich auf die nächsten Bände. Tolle Serie.

Rabbit1958
20.03.2018, 00:35
Ich habe jetzt Band 1-10 durchgelesen und die Comics haben mich sehr unterhalten. Der Wortwitz übertrifft um Längen die Donjon Reihe, (Ist meine Ansicht). Ob die Serie auch so lange laufen wird? Dann hoffe ich auf gleichbleibende Qualität.

OK.
06.09.2018, 21:19
Laut Trondheims Projekt-Website ist Band 12 in Arbeit und soll im August 2019 in Frankreich erscheinen: https://www.lewistrondheim.com/projets.php

Wir erhalten somit auch folgende Info aus erster Hand: Band 12 von Ralph Azham wird lt. diesem Eintrag der Abschlussband sein: "Ralph Azham tome 12 (et dernier)".