PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Winzling



hipgnosis
14.08.2011, 17:00
März 2012






http://www.finixcomics.de/forum/Dalli-Klick/Maerz-2012.jpg



Wir werden diese Serie komplett ab Band 1 veröffentlichen. Insgesamt werden das drei Alben - im Hardcoverformat zu je 13,80 Euro

Für eine Neuveröffentlichung von Band 1 (ehemals Splitter-Alt) gab es folgende Gründe:


- komplette Serie dem Handel zur Verfügung stellen

- einheitliches Hardcover-Format

- neue Covermotive

jellyman71
14.08.2011, 22:50
Genauso ist es richtig. Jetzt wird das Ganze auch gekauft!
Ihr seid richtig klasse :)
Bitte auch noch mehr Solitare Alben bringen!!!

hipgnosis
15.08.2011, 06:51
Genauso ist es richtig. Jetzt wird das Ganze auch gekauft!
Ihr seid richtig klasse :)
Bitte auch noch mehr Solitare Alben bringen!!!

Nein vorerst nicht - im Dezember erscheint noch Kleines Wunder


Weitere Infos zur Edition Solitaire (http://www.comic-report.de/cms/index.php?mact=News,cntnt01,detail,0&cntnt01articleid=123&cntnt01returnid=15)

idur14
15.08.2011, 07:34
Sieht interressant aus. Nette Variation das nochmalsganz zu veröffentlichen. Bin gespannt, wie viele das erste Album kaufen.

Apobandicoot
15.08.2011, 10:13
Natürlich gekauft!

Kohlenwolle
15.08.2011, 10:51
Hab ich zwar schon im vorigen Tread gesagt, aber noch einmal:

Ist gekauft.

felix da cat
16.08.2011, 07:52
Nach Abersen der zweite N'Guessan-Abschluss von Finix. Der muss wohl einen Lobbyisten bei Euch haben. Ob das was mit seinem Vornamen zu tun hat? :D

In jedem Fall toll.
Auch wenn ich mit dem Abersen-Ende nicht zufrieden war, Winzling ...

a) ist zeichnerisch in der üblichen N'Guessan-Qualität, also sehenswert,
b) von einem anderen Texter, daher sicher nicht so .... merkwürdig im Abschluss wie Abersen.

Hardcover und von vorn ist auch schön, selbst wenn ich meinen SC-Winzling jetzt in die Tonne hauen kann. :rolleyes:

hipgnosis
17.08.2011, 06:40
Hardcover und von vorn ist auch schön, selbst wenn ich meinen SC-Winzling jetzt in die Tonne hauen kann. :rolleyes:

Wie viele von uns auch :D

Aber das sehen wir in diesem Falle sehr gelassen, hat vielen schon das unsägliche Alt-Splitter-Cover sehr missfallen.

Aber hier bietet sich eine Backlist schaffen natürlich an und so vermeiden wir, daß wir nicht nur das Cover-Layout, sondern auch die beiden Formate (SC+HC) von Alt-Splitter weiterführen müssen.

TheDuck
17.08.2011, 11:58
Aber hier bietet sich eine Backlist schaffen natürlich an und so vermeiden wir, daß wir nicht nur das Cover-Layout, sondern auch die beiden Formate (SC+HC) von Alt-Splitter weiterführen müssen.

Seht Ihr eigentlich Unterschiede im HC vs SC Verkauf? Sprich in der groben Masse verkaufen sich die HC besser oder schlechter? Was mir aufgefallen ist, dass ihr in letzter Zeit (seit "Die Müllers") nur noch HC Alben rausgebracht habt (werdet). Was natürlich auch reiner Zufall sein kann ^^

lg
TheDuck

cass lipter
17.08.2011, 13:39
Der aktuelle August-Titel Exaclibur ist doch ein Softvover-Titel. ;)
Und auch Black Mary wird's in Softcover geben.

TheDuck
17.08.2011, 15:03
Der aktuelle August-Titel Exaclibur ist doch ein Softvover-Titel. ;)
Und auch Black Mary wird's in Softcover geben.

Oh, sorry - da ist mir ein Fehler unterlaufen.

Ollih
17.08.2011, 15:37
Im übrigen orientieren wir uns immer am Format der Vorgängerverlage.
Wenn ein ehemaliger Verlag beide Formate bedient hat, produzieren wir in der Regel beides.

Susumu
17.08.2011, 17:22
Wobei gerade der Winzling eine der Ausnahmen der Regel ist, da Splitter seinerzeit SC und HC anbot. Grund war da doch vor allem die Coverlayoutsünden des Splitterverlags mit dem Titel im dicken, senkrechten Balken, die Finix-Comics nicht so einfach übernehmen wollte. Das hübsche Covermotiv der französischen Zweitauflage des 1. Albums war dann noch ein zusätzlicher Anreiz die Serie lieber gleich neu zu starten.
Und bei einem Neustart fährt man halt keine Doppelausgabe mit SC und HC, weil das heute für keinen Verlag mehr rechnet (von Ausnahmetitel wie Asterix mal abgesehen) und ja ansich nur ein Service für die Altsammler ist.

Jonah
04.09.2011, 21:42
Super Idee, den ersten Band noch einmal zu veröffentlichen. Die Splitter-Ausgabe war wirklich gruselig. Ich freue mich schon auf diesen Titel. :-)

hipgnosis
27.01.2012, 13:14
Anbei schon mal die 10-seitige Leseprobe für den Start unserer neuen Serie im März.


Winzling - Band 1 (http://www.finixcomics.de/winzling-band-1.html)

hipgnosis
26.02.2012, 14:29
Ab sofort kann das Album über unseren Webshop (http://www.finixcomic.de/finix-shop.html) bestellt werden.

Die Handelsauslieferung findet offiziell am 28.02.2012 statt.

korinther
31.03.2012, 11:52
Ich gebe gleich zu Beginn zu, dass ich Mitglied im Finix Club bin und mich daher öffentlich nicht negativ über unsere Alben äußern würde - aber loben ohne Grund würde ich auch nicht.

WINZLING 1 habe ich heut morgen gelesen und ich war schlichtweg begeistert. Ich hab das jetzt zum ersten Mal gelesen (auch wenn ich irgendwo noch die alte Splitter Heftausgabe rumfliegen hab) und hoffte auf gute Unterhaltung - doch Winzling geht einen Schritt weiter, da ist eine zweite Ebene, die mir bei den meisten aktuellen Fantasy/ SF Comics fehlt. Eine Ebene über die menschliche Natur jenseits vom üblichen Klischeegeplänkel.
Und auch die Erzählung weiß durch ihren ungewöhnlichen Erzähler und die Anlehnung an Rudyard Kipling zu gefallen - manchmal sind die Parallelen etwas bemüht und die Witze zur Auflockerung des ernsten Themas zu penetrant, doch trotzdem:

Wenn Winzling bei den kommenden Bänden so weitermacht ist diese Reihe ein Riese, die auf Augenhöhe zu Loisels PETER PAN steht!

joox
31.03.2012, 13:21
Dann darfst du dich auf jeden Fall weiter freuen, denn für mein Gefühl legt Crisse in Band 2 auf der von dir angesprochenen Ebene noch einen Zahn zu. Unterhaltsam und trotzdem zusätzlich überaus klug gestrickt. Sei gespannt! Mir hat Bd.2 noch besser gefallen als der Starter-Band und beim ersten drüberschauen sah der Abschlussband 3 mindestens genauso vielversprechend aus.

Wenn ich mir mal einen persönlichen Eindruck erlauben darf: Mir scheint, als hätte diese Kipling-Adaption Crisse als Texter besonders am Herzen gelegen. Jedenfalls war auch ich diese Vielschichtigkeit bei ihm bisher gar nicht so gewohnt.

TOP! :)

Kohlenwolle
01.04.2012, 12:35
So, dann möchte ich hier als Nicht-Finix-Mitglied meine Eindrücke zu Winzling 1 kund tun.

Erst einmal die Verarbeitung. Wieder einmal allererste Sahne. Papier, Farben, Covergestaltung sind abolute Spitzenqualität.

Zur Geschichte: wer kennt das Dschungelbuch nicht? Aber durch diese meisterhafte Umsetzung von Crisse, hatte ich beim lesen den Eindruck etwas völig Neues kennen zu lernen.
Wirklich exzelente Umsetzung der Charaktäre, wobei für mich der graue Trottel als Erzähler das Highlight der Geschichte ist.

Danke liebes Finixteam für dieses Juwel; das Beste was ich bis jetzt 2012 gelesen habe.

hipgnosis
01.04.2012, 13:06
Danke liebes Finixteam für dieses Juwel; das Beste was ich bis jetzt 2012 gelesen habe.

Grosses Lob - vielen lieben Dank. ;)

Das ist ja das lustige (traurige), daß manch' eine Perle bisher völlig unentdeckt, oder wie in diesem Fall völlig untergegangen ist.

Leider bemerken auch Heute nicht alle Leser das grosse Potenzial einiger Geschichten - da immer noch viel über Namen und Verlage läuft.

Da haben wir mit unseren Fortsetzungen einen unglaublich schweren Stand im Handel - so verschwindet manch' ein Album schon nach nur wenigen Tagen in der "kaum einsehbaren" Comic-Box, das tut mir als Comicliebhaber natürlich in der Seele weh.
Ich weiss, die Menge der Neuerscheinungen erschwert es den Läden alles abzubilden - aber für so einen Titel wie Winzling ist das natürlich dann ganz bitter.
Manche Titel laufen von alleine, andere benötigen mehr Aufmerksamkeit, vor allem in der Präsentation - Winzling gehört sicherlich dazu.

Mal schauen wie die Serie läuft, wenn sie noch dieses Jahr als abgeschlossener Dreiteiler vorliegt.

Ich habe auch von Crisse schon deutlich schwächeres gelesen - hier ist ihm eine wirklich gelungene Adaption geglückt. ;)

Huckybear
01.05.2012, 14:28
Unterscheiden sich die Zeichnungen von Marc N'Guessan in Band 1 und 2 und Guy Michel in Band 3 stark voneinander ?

Kohlenwolle
01.05.2012, 17:42
Guckst du hier. gibt`s zu jedem Band eine Seite Leseprobe.

http://www.bedetheque.com/serie-619-BD-Petit-d-homme.html

Susumu
04.05.2012, 21:54
Muss das erste Album jetzt auch glatt nochmal loben. Adaptionen von literarischen Stoffen mit antropomorphen Tierfiguren sind ja nicht ungewöhnlich. Der umgekehrte Weg, die antropomorphen Charaktere einer Vorlage in menschliche Figuren umzuwandeln, das war für mich aber was völlig neues. Wobei ganz nach dem Dschunglbuch geht ja auch nicht alles ab, teilweise erinnerte mich die Geschichte auch ein wenig an Planet der Affen (die alte Filmreihe), aber das ist wirklich sehr spannend verwoben und auch optisch sehr ansprechend und mit Liebe zum Detail umgesetzt. Alles in Allem ein Toptitel.

hipgnosis
05.05.2012, 09:35
Jetzt müssen wir nur noch hinbekommen, daß die Kunden und vorab die Händler mitbekommen, wie gut der Titel eigentlich ist. :D

Pedrinho
04.06.2012, 22:28
Hier kurz der Hinweis, dass in Erlangen Guy Michel, der ab Band 3 für die Zeichnungen vom Winzling verantwortlich ist, am Stand von Bunte Dimensionen signieren wird. Das könnte für Winzling-Freunde interessant sein, auch wenn dort wohl eher die Serie Drachenblut im Mittelpunkt stehen wird.

hipgnosis
30.06.2012, 12:42
Endlich wird diese schöne Geschichte weiter erzählt. ;)

Nach nun 15 Jahren Wartezeit (Band 1/Splitter) kommen die Fans in den Genuss, dieses leider etwas unterbewertete Serien-Kleinod in Gesamtheit zu goutieren.

Ab 03.Juli 2012 ist der 2. Band im Handel zu erwerben, bevor Anfang November 2012 das spannende Ende der Geschichte erscheint.


Tipp für den Sammler: Band 1 wurde von uns digitailisiert und mit neuem Titelbild, in einheitlichem Hardcover ebenfalls nochmal neu editiert. Für den anspruchsvollen Sammler sicherlich wert, über einen Tausch des alten Splitter-Albums nachzudenken. :)
(Würde es uns natürlich erleichtern, über weitere zukünftige Neueditionen vergriffener Bände nachzudenken)

Kohlenwolle
30.06.2012, 13:02
Super! Freue mich schon darauf wie es weitergeht.

Band 1 war und ist bis heute mein Liebliengsalbum 2012. :love2:

hipgnosis
04.07.2012, 18:59
Von Guy Michel (Winzling #3) angefertigte Zeichnung in Erlangen.

Guy Michel - Drachenblut (http://www.finixcomics.de/tl_files/finix/widmungen/Michel%2C%20Guy/Guy_Michel-01.jpg)

Apobandicoot
05.07.2012, 12:35
Da könnte ich auch noch zwei beisteuern:-)

hipgnosis
05.07.2012, 15:26
Du kennst ja meine Email-Adresse ;)

Pedrinho
06.07.2012, 13:06
Ich steuere auch eine bei. Die Adresse ist bekannt. :)

theverybigh
10.07.2012, 18:04
Auch Winzling 2 hat mir gut gefallen.

Kohlenwolle
08.08.2012, 11:11
Etwas verspätet habe ich nun auch Winzling 2 erworben und mit Freude gelesen. Der zweite Band überzeugt widerum und liefert eine Steigerung der Geschichte, der die einzelnen Charaktäre nochmals vertieft.

Warte nun mit Spannung auf den Abschlußband und lasse mich von den neuen Zeichner überraschen.

Alles in allem kann ich nur wiederholen, dass Winzling meine Lieblingsserie 2012 bleibt.

Schade das diese absolute Spitzenserie, so wenig Beachtung hier im Forum bekommt. :weissnix:
Schaut alle mal rein, sie hat es verdient.

hipgnosis
08.08.2012, 11:37
Schade das diese absolute Spitzenserie, so wenig Beachtung hier im Forum bekommt. :weissnix:
Schaut alle mal rein, sie hat es verdient.

Dem kann ich mich natürlich nur anschliessen :D

Allerdings müsste die Serie nicht nur im Forum etwas mehr Aufmerksamkeit erhalten, sondern im Handel.

"Liebe Händler - in 2 Monaten wird das ein schöner abgeschlossener Dreiteiler sein - bei dem Qualität sowohl von Inhalt als auch Verarbeitung stimmt!"


Es wäre klasse, wenn sich unsere Entscheidung der Neuauflage von Band 1 auch rechnen würde, damit wir desöfteren solche Neuauflagen bringen können.
(Man denke an die damaligen Abersen-Rufe nach Band 1+2, wo wir das seinerzeit nicht leisten konnten)

hipgnosis
04.09.2012, 12:40
Zur Einstimmung auf den Abschlussband dieser wundervollen 3-teiligen Kipling-Adaption.

Leseprobe - Winzling Band 3 (http://www.finixcomics.de/winzling-band-3.html)

Comic_Republic
05.11.2012, 20:09
So hip, ich habe mir tatsächlich jetzt die drei Bände auf einen Schlag gekauft. Band 1 auch gleich gelesen. Ich bin echt sehr dankbar, dass du mir die Serie ans Herz gelegt hast. Ich mag die alten Geschichten aus meiner Kindheit und das Dschungelbuch gehört zu meinen Favoriten. Daher habe ich bei "Winzling" gezögert, da ich mir nicht vorstellen konnte, dass man die Story auch als Endzeit-Geschichte erzählen kann. Super umsetzung der Charaktere. Morgen kommen gleich die beiden anderen dran!

C_R:zeitung:

joox
08.11.2012, 20:41
Danke für dein Lob. Hoffentlich wird noch der ein oder andere diese Serie für sich entdecken! Es wäre ihr zu wünschen, denn sie hat es verdient. Mich faszinieren gelungene Neuinterpretationen von klassischen Stoffen auch immer!

Kohlenwolle
10.11.2012, 18:20
Winzling 3 gekauft und auch sofort gelesen. Insgesamt muss ich sagen das mir die Zeichnungen von N'Guessan einen Tick besser gefallen haben als die von Michel.
Die letzten 5 Seiten des Albums hat er jedoch großartig gestaltet, und gibt damit der Serie einen schönen Abschluß.
Alles in allem eine tolle Finix-Serie die ich jedem Comicfan uneingeschränkt weiterempfehlen kann. :klatsch:

Comic_Republic
10.11.2012, 18:27
Dem kann ich voll zustimmen. Den Eindruck der Zeichner hatte ich auch...

C_R:zeitung:

Huxley
30.10.2017, 11:49
Eigentlich habe ich immer gedacht, dass ich ein gutes Gedächtnis besitze. Pustekuchen! Nach zwanzig Jahren wusste ich nicht mehr, was in Winzling 1 eigentlich passiert ist. (Ich besitze noch irgendwo die grauenhafte Ausgabe von Splitter-Alt. Und jetzt Winzling von Finix Comics komplett.)
Im ersten Band wird eine Mischung aus Dschungelbuch und Mad Max mit apokalyptischer Endzeitstimmung geboten. So etwas in Serie kommt ja heute wesentlich besser beim Zielpublikum an. (Ich denke nur an "Kaliber" wie Walking Dead oder The 100).
Mal sehen, wie sehr die nächsten beiden Bände am Dschungelbuch nun dran bleiben oder ob nur noch die Namensgebung eine Rolle spielen wird. Mich interessiert eher die Charakterisierung und die weitere Resozialisierung. Balu als alter Mann und Baghira als toughe Frau ziehen einen kleinen Winzling groß. Ständig begleitet von Kipling, dem Erzähler, einem räudigen Fellknäuel in Form eines Köters. Hat schon was.

Borusse
30.10.2017, 12:39
Das ist einer der am meisten unterschätzten Titel von Finix. Vermutlich neben Troll.

Huxley
30.10.2017, 12:44
Und ist mit drei Bänden komplettiert. Jeder Band mit unterschiedlicher Rückenbildfarbe. Im zweiten Band klärt sich dann auf, warum wir diese Dschungelbuch-Endzeitstimmung erleben dürfen. Fundamentalistische Fanatiker waren es, welche für die Apokalypse zuständig waren. Wer hätte das gedacht. Der zweite Band "Das Geheimnis" ist wesentlich strukturierter als der erste Band.
Beim Abschlussband "Das Chaos" muss man dann mit einem Wechsel der Zeichner leben. Ist schon ein stilistischer Bruch zu erkennen. Jedenfalls wird die Geschichte aber stimmig beendet.

joox
30.10.2017, 18:36
Das ist einer der am meisten unterschätzten Titel von Finix. Vermutlich neben Troll.

Volle Zustimmung!

Kohlenwolle
30.10.2017, 18:50
Winzling gehört immer noch zu meinen Top Ten Lieblingsserien.