PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Katalog 2011 ?



TheDuck
11.02.2011, 19:41
Hi,

ich wollte nur mal kurz nachfragen ob ihr auch für euer toonfish label einen Katalog geplant habt (oder nen dicken Flyer ;-)

In dem Kontext würde mich auch interessieren ob es nebst Schlümpfe weitere Publikationen im Toonfish Segment geben wird (Blondinen 3-x? etc..)

lg
The Duck

horst
12.02.2011, 03:08
Ja, es wird eine Kundenversion geben,
die den Inhalt des Händlerkataloges
nachvollzieht. Und daraus folgt auch, dass
erst einmal bis zum Spätsommer die
volle Schlumpfpower angesagt ist
(wegen dem Kinostart)! :)

Danach sind wieder andere Funnies
(in Beimischung) vorgesehen!

TheDuck
12.02.2011, 13:40
Ja, es wird eine Kundenversion geben,
die den Inhalt des Händlerkataloges
nachvollzieht. Und daraus folgt auch, dass
erst einmal bis zum Spätsommer die
volle Schlumpfpower angesagt ist
(wegen dem Kinostart)! :)

Danach sind wieder andere Funnies
(in Beimischung) vorgesehen!


Super vielen Dank für die rasche Antwort!

Indiana Goof
08.05.2011, 16:34
Der neue Katalog ist ja schlumpf und recht. Aber viel Neues schlumpft da nicht drin. Andere Verlage (Ehapa, Carlsen, ...) kündigen zur Zeit bereits ihr sogeschlumpftes Herbstprogramm (Oktober 2011 bis März 2012) an, während ihr von den Neuheiten im März 2011 berichtet. Das ist schlumpf, wenn nicht sogar schlumpfig. Wann darf man denn mit euren Erscheinungsdaten ab Oktober rechnen?

Yellowsam
08.05.2011, 18:48
Die Ankündigung unserer Titel, sowohl bei Splitter als auch bei toonfish kommennin ca. 4 Wochen.

Dirk

Indiana Goof
08.05.2011, 20:45
Ach so ja, tschuldigung, da hätte ich auch selber drauf kommen können. Euer Programm für Oktober ist ja schon bekannt. Also beginnt das neue Programm eigentlich erst im November. Wenn ihr das neue Programm also in 4 Wochen ankündigt, seid ihr eigentlich gleich früh wie Ehapa & Co.

Yellowsam
08.05.2011, 22:34
So hatte ich das noch gar nicht geschlumpft...
Wir sind eigentlich immer später dran, als Carlsen und Ehapa.
Das liegt daran, dass wir zum großen Teil neue Autoren einführen, die als reine
Liste nicht wirklich adäquat präsentiert werden können.
Daher stellen wir immer vorab schon den komplett fertigen Katalog inkl.
Leseproben online, um aussagekräftige Eindrücke zu vermitteln.
Wäre jetzt bei Peyo natürlich nicht unbedingt notwendig, aber wir haben auch im toonfish
Programm noch etwas kleines Neues. Wobei der Löwenanteil des kommenden
Programm ja ohnehin bekannt ist.

Dirk

Indiana Goof
18.06.2011, 11:19
Die Ankündigung unserer Titel, sowohl bei Splitter als auch bei toonfish kommennin ca. 4 Wochen.4 Wochen sind mittlerweile um, sogar schon 6, und es gibt nun eine neu gestaltete Website, aber das neue Programm sehe ich nirgendwo.

Yellowsam
18.06.2011, 13:57
Ja, sorry. Noch ein bisschen Geduld. Dauert nicht mehr lange.

Dirk

Mervyn
22.07.2011, 14:24
Das fette Splitterprogramm für 2011/12 ist ja nun veröffentlicht.
Wie sieht es nun mit "Toonfish" aus?
Kommen da ausser den Schlumpf-Fortsetzungen und den Johann & Pfiffikus-Bänden noch weitere Titel?

the_rooster
22.07.2011, 14:53
Das fette Splitterprogramm für 2011/12 ist ja nun veröffentlicht.
Wie sieht es nun mit "Toonfish" aus?
Kommen da ausser den Schlumpf-Fortsetzungen und den Johann & Pfiffikus-Bänden noch weitere Titel?
Pst. Schau mal in den Splitterkatalog, Seite 121. :fluester:

Yellowsam
22.07.2011, 15:10
Ich warte noch auf finales Bildmaterial für eine Serie, dann steht der Katalog ebenfalls.

Dirk

Mervyn
22.07.2011, 15:33
Pst. Schau mal in den Splitterkatalog, Seite 121. :fluester:

Hey, danke!
Der Benjamin von Varanda sieht ja prima aus!
:cool:

Mervyn
09.08.2011, 13:28
Was denn, jetzt ist der neue Katalog auch online ;)

TheDuck
09.08.2011, 13:46
Schöner neuer Katalog -
wie schauts den eigentlich mit "Blondinen" aus?
Da sind doch im original noch mehr Bände erschienen.

Plant ihr das fortzusetzen oder begnügt ihr euch mit den zwei Ausgaben? ;-)

lg
TheDuck

hipgnosis
09.08.2011, 13:47
Yepp - bitte liebe toonfish's - erwähnt unseren Spoon & White vom Gastoon-Künstlerteam.

Hätte ich das vorher gewusst - wäre Gastoon noch in unseren Flyer mit eingeflossen.
Horst - da haste aber ein bisschen gepennt! :D

Clint Barton
09.08.2011, 14:33
Wieso bekam ich den Newsletter gerade mit dem Vermerk "Bitte entfernen Sie mich umgehend aus Ihrem Newsletter, ich habe mich für diesen zu keiner Zeit registriert und möchte auch keine Werbung mehr von Ihnen erhalten!"?

:kratz:

Aber Gastoon... das ging ja schnell! :eek:

Mervyn
09.08.2011, 14:42
Clint, erst kam der Newsletter und dann der obige Text.
Da ist wohl irgendwas durcheinander gegangen.

uwe
09.08.2011, 15:31
Da hat irgendjemand auf den Newsletter antworten können, aber warum abbestellen? Dann verpasst man ja so wunderbare Ankündigungen oder Hinweise wie auf den neuen Katalog!

Yellowsam
09.08.2011, 15:48
Jepp. Sorry. Das war ein Bug. Ist inzwischen gefixt.

Dirk

schlampischlumpf
09.08.2011, 16:44
Jepp. Sorry. Das war ein Bug. Ist inzwischen gefixt.

Dirk


Das mit Gastoon ist natürlich eine interessante Sache. Hoffe die Qualität hält länger stand als bei den Marsupilamicomics. Noch mehr freut mich, dass das Studio Peyo bei der Kolorierung nichts verändert hat und die Übersetzung, zumindest auf den Beispielseiten, vernünftig rüber kommt. Auch der Hinweis, dass diese Ausgabe bibliophil ist, freut mich als Sammler natürlich. Diese Edition ist ja auch eher für Sammler und Liebhaber als für die Kleinen gedacht. Obwohl die natürlich auch ihren Spaß daran haben werden. Schön ist auch, dass bei den Schlümpfen in dieser Serie, zumindest bei den ersten 13 Bänden, welche der Meister selber gemacht hat, keine Ausdifferenzierung stattgefunden hat, so dass hier die unsägliche Namensgebung weg fällt. Erst bei den Mauri-Bänden könnte das ein Thema werden.

Edit: Ich sehe grade, dass nicht Batem hinter Gaston steckt. Dann mache ich mir keine Sorgen mehr. Spoon und White war ja eine fantastische Serie. Übrigens auch mal eine deutsche Vervollständigung wert und Yann ist derzeit der beste Funny Autor.

Mervyn
09.08.2011, 16:54
Spoon und White war ja eine fantastische Serie. Übrigens auch mal eine deutsche Vervollständigung wert und Yann ist derzeit der beste Funny Autor.

Na, dann schau doch mal ins Finixforum, Schlampi:

http://www.comicforum.de/showthread.php?t=113344

:)

Clint Barton
09.08.2011, 20:11
Angenommen, "Gastoon" ist ein Erfolg - gibt es dann eine realistische Chance für eine Neuauflage/Fortsetzung von "Marsupilami" (vielleicht als schöne Gesamtausgabe/Intégrale) bei euch?

baesch
09.08.2011, 22:12
Komme gerade aus Südfrankreich aus den Ferien und bin dort über die Ankündigung von Gastoon gestolpert. Als grosser Gaston-Fan hatte ich schon befürchtet, dass dieser Band wohl nie zu uns kommt! falsch gedacht!

Von meiner Seite, herzlichen Dank, dass ihr den so schnell in unseren Sprachraum bringt!

…und es nährt die Hoffnung dass der Benni B. dann vielleicht nach Abschluss der Schlümpfe kommt, denn da wird es ja ganz viel Platz für neue Serien geben.

schlampischlumpf
09.08.2011, 22:27
Angenommen, "Gastoon" ist ein Erfolg - gibt es dann eine realistische Chance für eine Neuauflage/Fortsetzung von "Marsupilami" (vielleicht als schöne Gesamtausgabe/Intégrale) bei euch?

Lieber nicht. Bei Ehapa waren die Alben doch schon in HC veröffentlicht worden (Auch die Carlsen-Alben). Ich habe die alle noch, muss aber sagen, dass quasi mit Band 9 der letzte annehmbare Band veröffentlicht wurde. Danach geht das mit jedem Band vom Niveau her immer weiter nach unten. Die ersten 5 Bände sind wirklich grandios. Aber nach Band 9 ist es wirklich schrecklich. Der Orchidee der Chahutas Band war wieder ganz okay. Aber im Unterschied zu Peyo, die ihr Niveau halten konnten, hat Batem für mich die Serie total in den Sand gesetzt. Als Verlag würde ich in das Franchise eher nicht investieren. Es ist einfach nicht mehr gut.

Clint Barton
09.08.2011, 23:03
Batem hat doch "nur" gezeichnet und das mMn sehr gut. :confused:
Und ansonsten ist das ja auch persönlicher Geschmack. RICHTIG gut z.B. fand ich nur "Der Krater der Kakteen". Des Rest war halt so lala. Lesen würde ich sie aber dennoch ganz gerne (und schlechter als die in "Limit" veröffentlichten Kurzgeschichten kann's garnicht sein).
Ich frage aber auch, weil es bei uns im Laden immer mal wieder Fragen nach dem "Marsupilami" gibt und die Leute schon etwas seltsam aus der Wäsche gucken, wenn man diese beiden Szenarien "abspult":

1.
"Die Solo-Alben gibt es leider nicht mehr, sind verlagsvergriffen, aber die Figur hat ja ihren Ursprung in "Spirou und Fantasio" gehabt. Die sidn noch lieferbar." *Nest im Urwald in die Hand drück*
- "Ähm... ja, nee..."

2.
"Die Soloalben gibt's leider schon seit Jahren nicht mehr regulär, aber wir haben antiquarisch noch eine Handvoll der Carlsen-Alben, die kosten aber mitunter ein Schweinegeld." (und wir sind mit unseren Preisen schon unter dem Katalogwert, weil wir nicht als Abzocker gelten möchten, aber unsere Preise sind auch nicht so niedrig, daß es sich für einen bestimmten Händler lohnt, diese zu kaufen und bei eBay und Amazon Marketplace zum 5-fachen Preis und komplett überteuert als "Schnäppchen" anzubieten)

Insofern fände ich eine Neuauflage und/oder Fortsetzung schon gut, am besten halt als schicke Gesamtausgabe und die "Nach-Ehapa"-Alben dann vielleicht in limitierter Auflage als Einzelalben, damit die Leute mit den Ehapa-Alben sich die dann nicht noch mal kaufen müssten.

calohn
10.08.2011, 08:23
Also über den Gastoon Band bin ich ja echt erstaunt. Wusste gar nicht, dass so etwas überhaupt angegangen wurde.

Als großer Franquin Fan bin ich allerdings echt skeptisch. Aber ich lasse mich natürlich gern eines besseren belehren. Der erste Band ist also gebucht und dann schauen wir mal weiter.

Bei Marsupilami war ich von der Serie einfach nur enttäuscht. Wirklich lesbar waren meiner Ansicht nach nur die ersten vier Bände. Bei Ehapa hab ich mich so dermaßen über Band 12 geärgert, dass ich gar nicht mehr weiter gesammelt habe. Finanziell eine blöde Idee, außer heutiger Sicht, aber erzählerisch wohl kaum. Ansonsten wäre halt noch "Die Jad auf das Marsupilami" erwähnenswert, weil sich dort die Kurzgeschichten von Franquin finden. Die guten Sachen sind noch gut verfügbar. Daher wäre Marsupilami meiner Ansicht nach eher eine schlechte Wahl.

Die Kurzgeschichte aus dem Limit kann man inzwischen glücklicherweise als Kuriosum abhaken, da es sich dabei um ein Disney Produkt handelte, das im Zuge der Disney Marsupilami Serie entstand. Franquin hatte seinerzeit ja dann die Rechte den Disney Studios auch ziemlich schnell entzogen. Berechtigterweise.

Bei den Schlümpfen frag ich mich natürlich, wie es dann ab 2013 weiter gehen wird. Die Lizenz ist ja meine ich mich zu entsinnen erstmal auf 3 Jahre angelegt, oder? Falls ihr den Rhythmus beibehaltet wird ja, je nachdem ob nächstes Jahr noch ein neuer Band hinzukommt oder nicht, im Nov. oder Dez. 2012 die Serie erstmal komplett sein. Aber für Prognosen ist es vermutlich noch zu früh, da ihr ja auch erst seit ein paar Monaten die Schlümpfe im Programm habt. Aber ich muss zugeben, dass ich die Entwicklung gerade sehr spannend finde.

Drück Euch die Daumen und wünsch Euch richtig viel Erfolg.

Borusse
10.08.2011, 09:10
Ich gebe Clint Barton Recht: Jenseits aller Qualität gibt es einen Markt fürs Marsu. Ich würde mir die auf deutsch fehlenden Bände auch kaufen, für die Komplettierung gebe ich zu. Und mich inhaltlich wahrscheinlich ärgern.

Aber hier müsste der Lizenzgeber halt für Deutschland realistische Zahlen bieten.

Kann mir schon vorstellen, dass Splitter mal mit denen spricht, um das auszuloten. Nein sagen kann man schließlich immer noch.

Yellowsam
10.08.2011, 09:21
Danke für das Feedback. Schön, dass Gastoon so gut ankommt.
Über neue Großprojekte wie z. B. das Marsupilami denken wir nach, wenn wir die Schlümpfe komplett haben.
Ob wir das dann positiv entscheiden hängt natürlich auch von den Vorstellungen der Lizenzgeber ab.
Ist aber wie gesagt noch Zeit. Und es sind ja noch andere interessante Projekte auf dem Markt.

Dirk

jellyman71
10.08.2011, 22:59
Erstmal grosses Kompliment für das neue Programm mit Gastoon und das Beste natürlich Johann und Pfiffikus.
Bei Marsupilami bin/wäre ich auch dabei. Da waren einige Bände absolut in Ordnung.

Toll nach wie vor eure konsequente Qualität. Ihr macht einfach nur Spass...:)

Yellowsam
11.08.2011, 09:10
Dankesehr

Dirk

Derma R. Shell
12.08.2011, 17:43
Gerade die neueren MARSU-Bände haben m. E. durch die Mitarbeit von Colman gewonnen ( ab Band 19 ).
"Magie Blanche" zumindest ist ein echter Knaller: http://www.bedetheque.com/album-58975-BD-Magie-Blanche.html

schlampischlumpf
14.08.2011, 21:02
Gerade die neueren MARSU-Bände haben m. E. durch die Mitarbeit von Colman gewonnen ( ab Band 19 ).
"Magie Blanche" zumindest ist ein echter Knaller: http://www.bedetheque.com/album-58975-BD-Magie-Blanche.html

Das Problem wird nur sein die Bände 10 bis 16 an den Mann zu bekommen. Die sind nämlich grottenschlecht, die Bände 8 und 9 waren Durchschnitt. Ich besitze sie übrigens alle 1-17. Sorry, die Solo-Serie ist tot. Sicherlich wäre eine Neuveröffentlichung der ersten 9 Bände sinnvoll und für die Sammler die neuen Bände. Aber ich bin mir ziemlich sicher, dass viele mit dem neuen Material unzufrieden sein werden. Das da möglicherweise noch mal ein annehmbarer Band wie Band 17 dazwischen ist, will ich nicht bestreiten. Doch da brauch man schon nen flexiblen Lizenzgeber. Die ersten 5 Bände gehören noch jetzt zu meinen Lieblingscomics.

jellyman71
14.08.2011, 23:09
Liebe Leute, wenn es Splitter bringt wirds gekauft. Klar sind die nicht alle super, aber die Franzosen haben es auch überlebt.
Es muss in Deutschland einfach usus werden das Serien komplett veröffentlicht werden und Punkt.
Der es nicht kaufen will soll es halt lassen...

Indiana Goof
15.08.2011, 21:44
Wie lange gibt's den neuen Katalog nun schon? Bei amazon sind die neuen Alben immer noch nicht gelistet.

Huxley
18.08.2011, 14:01
Es muss in Deutschland einfach usus werden das Serien komplett veröffentlicht werden und Punkt.
Der es nicht kaufen will soll es halt lassen...
Jetzt muß sogar ich herzlich lachen. :D

Machen wir es wie bei der Maus:
Es gibt so etwas wie Marktwirtschaft. Ein Produkt auf den Markt zu bringen, das kostet einen Verlag erstmal Geld. Wenn das ausgegebene Geld nicht wieder rein kommt, schreibt man rote Zahlen. Schreibt man diese roten Zahlen zu oft, hat man irgendwann eine Menge Schulden und man kann dann ganz schnell weg vom Fenster sein.
So einfach ist das.

Obwohl ich verstehe, wie du es meintest, ist obige Aussage bloß zum Lachen.:D

Indiana Goof
18.08.2011, 22:00
Ist der Buchhandel überhaupt schon im Besitz des neuen Kataloges? Nach zwei Wochen finde ich das neue Toonfish-Programm weder auf buch.de, noch auf amazon.de, und auch der Comichändler meines Vertrauens hat noch keinen Toonfish-Katalog bekommen.

Yellowsam
18.08.2011, 22:20
Nein, der neue Katalog wird erst Ende August fertig sein.

Dirk

Felix W
21.08.2011, 01:25
Angenommen, "Gastoon" ist ein Erfolg - gibt es dann eine realistische Chance für eine Neuauflage/Fortsetzung von "Marsupilami" (vielleicht als schöne Gesamtausgabe/Intégrale) bei euch?

Oooch, ne schöne HC Edition von M wäre nett ;)
Hab mit dem Comicsammeln erst letztes Jahr wieder begonnen und der olle Marsupilami ist kaum mehr akzeptabel zu bekommen.
Also, das hat der liebe kleine wirklich nicht verdient.
Passt meines Erachtens auch PRIMA zu den Schlümpfen ...
danach kauft ihr noch CLever & Smart und ich überweise SPLITTER und Imprint einfach monatlich mein Gehalt ...

Indiana Goof
17.01.2012, 08:25
Der neue Splitter-Katalog ist ja online. Wann gibt's denn das neue Toonfish-Programm?

Yellowsam
17.01.2012, 08:57
Was? Wer hat denn den online gestellt?
Nein, im Ernst, das ist der alte (bzw. aktuelle) Katalog.
Der neue Splitter Katalog wird Ende Januar online gehen, gemeinsam mit dem neuen toonfish.

Dirk

schlampischlumpf
31.01.2012, 15:32
Was? Wer hat denn den online gestellt?
Nein, im Ernst, das ist der alte (bzw. aktuelle) Katalog.
Der neue Splitter Katalog wird Ende Januar online gehen, gemeinsam mit dem neuen toonfish.

Dirk

Katalog?

Yellowsam
31.01.2012, 15:39
Ein ganz bisschen brauchen wir noch.

Dirk