PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Auf Splashcomics: Silver Diamond 16 [Splashcomics - Rezensionen]



Bernd Glasstetter
02.01.2011, 01:20
http://www.splashpages.de/php/images/rezensionen/rezension_mittel_12982.jpg

Zwar laufen die Helden die meiste Zeit immer noch durch die Gegend und erleben kleine Abenteuer, aber sie kommen diesmal ihrem Ziel ein großes Stück näher, erfahren sie doch mehr über die Intrigen und Machenschaften ihrer Gegenspieler. Die Beziehung zwischen Chigusa und Rakan bleibt auch weiterhin auf einem sehr vagen Niveau, auch wenn Gefühle zwischen den beiden wahr zu nehmen sind. Doch jetzt schon von Boys Love zu sprechen ist immer noch zu verfrüht.


Neben der Dynamik zwischen den Reisegefährten stehen diesmal auch die Enthüllung wichtiger Geheimnisse auf dem Spiel. Vor allem Rakan erkennt den Ernst der Lage und beginnt daran zu wachsen. Allerdings bleibt die Spannung auf einem eher niedrigen Niveau, da es immer noch nicht zu einer Konfrontation kommt und die Helden auch weiterhin nur reagieren und nicht wirklich einmal die Initiative für sich ergreifen. Der größte Teil der Handlung besteht leider auch weiter nur aus dem Hin und Her in der Gruppe.


Leider entwickelt sich auch der Hintergrund nicht bedeutend weiter, auch wenn man etwas mehr über die Motive und Taten der Feinde erfährt. Aber auch das bleibt sehr schwammig und unkonkret.


Die Zeichnungen selbst sind auf dem gleichen Niveau wie in den letzten Bänden, aber auch nicht mehr als guter Durchschnitt.





Weiterlesen... (http://www.splashcomics.de/php/rezensionen/rezension/12982/silver_diamond_16)