PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : N.I.B.



JFK
01.12.2000, 21:40
Als besonderen Service für unsere Mit-Chaoten bekommt ihr hiermit einen kleinen Ausschnitt aus dem neuen Hit Comics #22, welches just heute erschienen ist und auch einen oder zwei Berichte über die Gründung des Chaos-Fiend Club enthält.

Vielleicht interessiert euch ja dieser Comic-Typ, der nur Teil einer ganzen Reihe von Comic-Typen ist, die wir zur Zeit vorstellen...


Der N.I.B.

Abgeschlagene Köpfe und herausgerissene Gedärme sind das Mindeste, was man von einem echten Comic erwarten kann. Leider gab es in unseren Gefilden jedoch lange Zeit so gut wie keinerlei Unterhaltung, die solchen hehren Qualitätsmaßstäben gerecht wurde. Erst seit der neuen Blüte härtester Bilderunterhaltung traut der wohl finsterste aller Comic-Typen sich aus seinem Loch hervor, um dem Bärtchen von Bela B. und den ****** von Lady Death zu huldigen.

Charakter
Dem Nerd in Black ist nicht zu trauen. Er gibt alten Omas einen kräftigen Tritt anstatt ihnen über die Straße zu helfen, er vernichtet die Platten der Toten Hosen, wo immer er Gelegenheit dazu hat, und er betrügt bestimmt auch beim „Mensch ärgere dich nicht". Nicht einmal harmlose Internetabstimmungen sind vor ihm sicher... An guten Geschichten ist er nicht interessiert. Wonach es ihn gelüstet, sind der rote Menschensaft, Mord und Gemetzel. Je mehr, desto besser. Das Wörtchen „menschenverachtend" hat er zwar schon gehört, bezieht es aber eher auf sich selbst, wenn wieder einmal ein geiler Splatter-Film, ein blutrünstiges Videospiel oder ein superkrasser Comic der Zensur zum Opfer gefallen sind. Dann drückt er heimlich eine Träne weg. Am liebsten tut er sich an Faust gütlich, auch wenn ihn David Quinns intellektuelle Geschichte vollkommen überfordert. Jeden Monat aufs Neue plagt ihn die eeexistentielle Frage, ob er den eeerbarmungslosen Produkten von EEE oder den farbigen! von Chaos! Comics den Vorzug! geben soll. Hier ist das Blut wenigstens rot und man muss sich nicht soviel vorstellen. Gehörst du selbst zu ihnen, dann trainiere fleißig und halte dich fit, sonst wird dein unausweichlicher axtschwingender Amoklauf nur ein kurzer Spaß. Begegnest du ihm, dann sei bloß froh, dass man ihn an seinem blassen Teint, dem schwarzen T-Shirt mit irgend so einem Heavy Metal-Emblem und dem Massenmörder-Blick problemlos früh genug erkennt, um noch fliehen zu können.

Lieblingslektüre: Faust (aber leider nicht der von Goethe)
Das trinkt er gern: Blut
Das isst er gern: Gehirn
Dahin würde er gern reisen: In die Hölle
Davor hat er Angst: In den Himmel zu kommen
Er sagt gern: „Muss Menschheit vernichten!"
Sein Idol ist: Bela B. Felsenheimer


:teufel:JFK



[Dieser Beitrag wurde von JFK am 01. Dezember 2000 editiert.]

Peter Osteried
02.12.2000, 15:16
Nörds... :D

JFK
02.12.2000, 16:49
Gerade du... :p

JFK

P.S. Dürfen sich hier eigentlich nur Leute beteiligen, die den Artikel selbst geschrieben haben??!

Peter Osteried
02.12.2000, 17:33
Zum P.S.:

Ich glaub schon. Ist irgendwie so ein elitäres Ding oder so :D

SAK
04.12.2000, 00:07
Elitär?!
Ist Artikelschreiben eigentlich auch genauso elitär, wie das anschließende sich beleidigen oder ist es gar elitär, zu Hit Comics zu gehören.
Wenn ja, dann würde das wenigstens erklären warum sich nur Anzugträger wie Herr Ossenried, JFK und nun auch meine Wenigkeit an diesem schattigen Plätzchen tummeln.

Mit wohlwollenden Grüßen,
Euer SAK.

[Dieser Beitrag wurde von SAK am 04. Dezember 2000 editiert.]

Ditz
04.12.2000, 13:23
Hey Guys,

Köppe abtrennen und Gedärme rausreißen hört sich coool an. Nerd in Black? Werde wohl mal reinschauen müssen. Gibts da bisher nur die "vorstellung im HC#22 oder ist auch schon nen Heft von dem Knaben auf dem Markt?

Bericht über die Fiend Club Gründung hört sich genauso cool an. Werde wohl nicht um den Kauf der neuen Ausgabe drumrum kommen. ;)

Thanks für die Info, und sorry das es mit dem reply so lange auf sich hat warten lassen.

Ditz

Peter Osteried
04.12.2000, 14:18
Du trägst einen Anzug, SAcK?!?!?!

SAK
05.12.2000, 19:45
Aber natürlich, Meister der schnellen Worte.

Genauer gesagt besitze ich sogar zwei Anzüge.
Jawohl!! Fals sie dieses nicht glauben, fragen sie doch einfach mal meinen Sekretär und Prügelknaben JFK.

In feinstem Zwirn gekleidet,
SAK.

Peter Osteried
05.12.2000, 19:56
Schnelligkeit ist keine Zier. Auch du, mein Freund, kannst lernen, so schnell zu werden wie Flash, Impulse und was sich sonst für Speedster bei DC tummeln.

SAK
05.12.2000, 20:12
Herr Osteried, vergessen sie bitte das nächste Mal nicht all die anderen eiligen Gestalten (die nun einmal nicht dem Moloch DC gehören), wie z.B. den quirligen Quicksilver oder gar meinen persönlichen Favoriten, den Road Runner -Beep Beep-. Sonst bin ich wieder eingeschnappt.

[Dieser Beitrag wurde von SAK am 05. Dezember 2000 editiert.]

Peter Osteried
05.12.2000, 20:26
Marvel-Speedster zählen nicht! Das sind nur lahme Enten. Und der Road Runner? Ich war schon immer für Wile E. Coyote...

SAK
05.12.2000, 20:31
...und der ist meist platt wie eine Flunder und so schnell wie Goldfisch auf Rollschuhen.

JFK
05.12.2000, 22:40
Speedy Gonzales.

Der SAK hat nur nen Anzug, weil er gerade geheiratet hat. Vorher war er bloß anzüglich.

Gut gemacht, Ditz. Du sollst Hit Comics kaufen. 11. Gebot.

Hach, es ist schon fein, so ein Privatforum neben dem eigenen Forum zu haben. Und? Welches tote Forum übernehmen wir als nächstes, um belanglose Streitgespräche auszutragen? Vorschläge?

SAK?

Schneller Peter?

EinmischJFK

Peter Osteried
06.12.2000, 00:02
Im Forum der Comicradioshow tut sich nix :D

SAK
06.12.2000, 14:06
Bei Fix und Foxi ist es auch ziemlich mau. Die könnten durchaus etwas Pep vertragen!

JFK
07.12.2000, 17:38
Nehmen wir erst einmal die Radioshow. Bei sonem doofen Namen haben die echt Hilfe verdient. Und, mein lieber SAK: Fix und foxi sind wir noch lang nicht, nee.

Kommste auch mit, PO?

Hier sollten wir uns eh davon machen, die scheinen aufgewacht zu sein...

VerdrückJFK

Shadowdancer
07.12.2000, 18:01
Auf der Comic Action konnte man jeder Menge Leute treffen auf die diese beschreibung zu ca. 75 % zugetroffen hätte. Nur das mit dem Blut und dem Hirn vielleicht nicht. Das sind dann diese extrem Typen.
Ist aber immer wieder lustig sich mit denen zu unterhalten, weil die irgendwie voll abgehoben sind.:spin: IST NICHT BÖSE GEMEINT !