PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Vasco



hipgnosis
05.10.2010, 13:32
Vasco - Band 23






http://www.finixcomics.de/forum/Comicforum-Flyer/Flyer_2011_Seite-9.jpg

B´dikkat
05.10.2010, 13:38
:klatsch:

Endlich mal wieder ein Band auf den ich mich ganz persönlich freue :top:

hipgnosis
05.10.2010, 13:39
:klatsch:

Endlich mal wieder ein Band auf den ich mich ganz persönlich freue :top:

Endlich mal noch jemand ausser francisblake - der sich so schön freuen kann! :D

francisblake
05.10.2010, 13:54
Ja sag mal, hipgnosis, seid Ihr Finixer denn Zauberer aus Hogwarts?

Um 13:25 Uhr habe ich im Wunschtitel-Thread den Wunsch nach "Vasco 23" geäußert - und ganze SIEBEN MINUTEN SPÄTER (13:32) wird dieser Wunsch schon erfüllt.

Das war noch nie da!!
Das gibt es ja gar nicht!!!
Da fehlen einem die Worte!!!!

Ich bin einfach sprachlos (vor Freude).

Kermeur
05.10.2010, 14:42
Ich habe noch nie einen Band von Finix gekauft, da mir die meisten Serien nicht zugeasagt haben. Bei Malheig 4 war ich mal versucht, fand aber die Geschichte immer mieser werdend.

Mit Vasco 23 ändert sich dies nun, denn der Band wird mein erster Finix Band!

hipgnosis
05.10.2010, 15:13
Mit Vasco 23 ändert sich dies nun, denn der Band wird mein erster Finix Band!

Bleibt sicherlich nicht der Letzte! ;)

Und Malheig gibt es halt für so schmales Geld - da kann man durchaus auch mal zugreifen! :D

Botticelli
05.10.2010, 15:34
Wunderbar!

Bad Company
05.10.2010, 19:51
Eine sehr schöne Nachricht.

TheDuck
10.10.2010, 11:49
Wahnsinn!

Endlich - hab mich damals unfassbar geärgert das Band 23 nie erschienen ist.
Daher VIELEN DANK!

Eine Frage hab ich noch: "Zyklus" Ende .. gibt es also noch weitere Bücher die erschienen sind?

Ich persönlich bin hiermit aber natürlich erstmal mehr als glücklich!!!!!!!

hipgnosis
10.10.2010, 12:00
Eine Frage hab ich noch: "Zyklus" Ende .. gibt es also noch weitere Bücher die erschienen sind?


Also das mit dem Zyklus-Ende hört sich vielleicht etwas merkwürdig an - aber wir wussten nicht wie wir das besser formulieren sollten.

Normalerweise sind das bei Vasco eher abgeschlossene Geschichten je Album - bei Band 23 handelt es sich aber um das Ende der Storyline die in Band 22 begann - also ein Mini-Zyklus, innerhalb der Serie! :D

Ob und wie die Serie weitergeht kann ich dir aktuell noch nicht sagen - das wusste der Lizenzgeber auf der Buchmesse auch noch nicht so genau.
Aber von einem Ende ist hier nicht die Rede gewesen - es liegt scheinbar alles nur daran wie schnell Gilles Challiet einen weiteren Band fertig bekommt. Zuletzt waren es ca. alle 2 Jahre.

TheDuck
10.10.2010, 12:24
Also das mit dem Zyklus-Ende hört sich vielleicht etwas merkwürdig an - aber wir wussten nicht wie wir das besser formulieren sollten.

Normalerweise sind das bei Vasco eher abgeschlossene Geschichten je Album - bei Band 23 handelt es sich aber um das Ende der Storyline die in Band 22 begann - also ein Mini-Zyklus, innerhalb der Serie! :D

Ob und wie die Serie weitergeht kann ich dir aktuell noch nicht sagen - das wusste der Lizenzgeber auf der Buchmesse auch noch nicht so genau.
Aber von einem Ende ist hier nicht die Rede gewesen - es liegt scheinbar alles nur daran wie schnell Gilles Challiet einen weiteren Band fertig bekommt. Zuletzt waren es ca. alle 2 Jahre.

Ah, ok.
Würde da eventuell die Kennzeichnung "aktuellstes Album", wie z.B. bei "Excalibur" nicht besser zutreffen?
"Zyklus" war für mich in der Tat etwas verwirrend, da ja die Reihe immer aus Einzelalben bestand - bis auf das aktuell letzte ... umso mehr freut es mich jetzt das Ihr das zu Ende bringt!

Jerry Garcia
10.10.2010, 13:16
Yeeeeeeeeeeeeeeeeeessssssssssssssss und wieder ein Finix gekauft !!! Vielen Dank auch, dass ihr diese tolle Serie weitermacht. Stehen alle hier im HC. Ich nehme mal an, evtl. weitere Vasco Bände werden dann auch in eueren guten Händen bleiben, toll !!

hipgnosis
10.10.2010, 13:43
Würde da eventuell die Kennzeichnung "aktuellstes Album", ... nicht besser zutreffen?


Aber genau um den Hinweis, das es eben Band 22 erst abschliesst ging es uns!!!

Aktuellestes Album ist nun mal unglaublich allgemein gehalten.
Wir wollen wenigstens versuchen die meisten Käufer von Band 22 auch für unseren Band 23 zu gewinnen.

Susumu
10.10.2010, 13:52
Im Französischen würde das ja nicht als Zyklus sondern als "Diptique" bezeichnet. Leider ein Ausdruck, mit dem im Deutschen niemand was anfangen könnte. "Zweiteiler" wäre wohl am Besten gewesen, klingt aber irgendwie nicht so toll.

hipgnosis
10.10.2010, 16:43
"Zweiteiler" wäre wohl am Besten gewesen, klingt aber irgendwie nicht so toll.

Leider ist das bei TheDucks Hinweis auf das "Zyklen-Ende" etwas untergegangen.

Aber es steht natürlich in "fetter Schrift" direkt folgendes oben drüben:



Der mitreißende Abschluss eines packenden ZweiteilersIch denke das habt ihr aus Versehen überlesen! ;)

PhoneyBone
21.02.2011, 14:14
Auf der Seite stripspeciaalzaak.be wird angegeben, dass es sich nicht um einen Zweiteiler, sondern um eine Triologie handelt. Der dritte Teil soll im Dezember 2011 mit dem Titel "Le Ville Maudit" erscheinen. Übrigens wird dieser Band und der im Mai 2011 bei Uns zu erscheinende Band von Frédéric Toublanc gezeichnet. Gilles Chaillet wird aus gesundheitlichen Gründen im Moment nur die Fortsetzung von "Vinci" weiterzeichnen. Nach der Triologie von Vasco ist ein neuer Zweiteiler angekündigt, der ein Jugendabenteuer von Vasco in Neapel beinhalten soll.
Quelle: http://www.stripspeciaalzaak.be/StripFacts.php (21/2)

hipgnosis
21.02.2011, 17:25
Auf der Seite stripspeciaalzaak.be wird angegeben, dass es sich nicht um einen Zweiteiler, sondern um eine Triologie handelt. Der dritte Teil soll im Dezember 2011 mit dem Titel "Le Ville Maudit" erscheinen. Übrigens wird dieser Band und der im Mai 2011 bei Uns zu erscheinende Band von Frédéric Toublanc gezeichnet. Gilles Chaillet wird aus gesundheitlichen Gründen im Moment nur die Fortsetzung von "Vinci" weiterzeichnen. Nach der Triologie von Vasco ist ein neuer Zweiteiler angekündigt, der ein Jugendabenteuer von Vasco in Neapel beinhalten soll.
Quelle: http://www.stripspeciaalzaak.be/StripFacts.php (21/2)

Das wäre eine neue Info für mich - aber auch diesen Band bringen wir ohnehin! ;)

Da bin ich allerdings einmal sehr gespannt - weil die Aussage des Mini-Zyklus (2 Bände) stammt vom Lizenzgeber - aber die sind manchmal schlechter informiert als wir! :p:p:p

mschweiz
23.02.2011, 20:07
Von der Story im Band 23 her könnte man in der Tat noch einen 'Band "drauflegen"...

Kermeur
23.02.2011, 20:28
Von der Story im Band 23 her könnte man in der Tat noch einen 'Band "drauflegen"...

So flach?

Pedrinho
24.02.2011, 00:22
So flach?
Nein, eher Chaillet'scher Spitzbogen mit festem Fundament :)

mschweiz
28.02.2011, 22:51
So flach?

Nein, ein relativ offenes Ende

Kermeur
28.02.2011, 22:54
Ah. Ok. Dachte das "flach" bezog sich auf die handlung weils auch in Anführungsstrichen stand.
Offenes Ende? Früher waren die Geschichten doch als Zweiteiler gekennzeichnet, oder irre ich mich?

PhoneyBone
15.03.2011, 10:42
Lieber Raro,

handelt es sich dabei um den Band 16 der deutschen Ausgabe?
http://www.finixcomics.de/vasco-band-16.html

hipgnosis
23.03.2011, 10:48
@Raro

Ich habe den neuen Sonderband auch bei mir liegen, denke aber zur Zeit nicht, daß wir den bringen können, bzw. daß er ausreichend abverkauft werden könnte.

Das ist schon ein grosser Batzen Arbeit und ich weiss nicht, ob ein reiner Sonderband - ohne jeglichen Comicpart - überhaupt für uns zu kalkulieren wäre.
Müsste auf jeden Fall im oberen Finix-Preissegment angesetzt werden.

Vielleicht ist das mal eine Aufgabe für uns, wenn wir ein paar Alben dieser Serie erfolgreich begleiten konnten, aber aktuell definitiv viel zu früh.

hipgnosis
23.03.2011, 10:49
Hier geht's zur Leseprobe:

Vasco - Band 23 (http://www.finixcomics.de/vasco-band-23.html)

Kohlenwolle
15.04.2011, 20:08
Hallo Hip,

habt Ihr Vasco 23 auf der Intercomic in Köln schon dabei?

Würde mich sehr freuen.

hipgnosis
15.04.2011, 20:09
Hallo Hip,

habt Ihr Vasco 23 auf der Intercomic in Köln schon dabei?

Würde mich sehr freuen.

Ja - alle Mai-Alben (Müllers + Vasco) sind parallel im Handel und auch bei uns in Köln am Stand.

Freue mich über deinen Besuch! ;)

Bad Company
15.04.2011, 20:24
Ja - alle Mai-Alben (Müllers + Vasco) sind auch bei uns in Köln am Stand.

Das hört, äh, liest man gern.

Kohlenwolle
15.04.2011, 20:27
:klatsch::klatsch::klatsch::klatsch::klatsch::klat sch::klatsch:

Na dann bis zum 7.Mai in Köln

scarpino
13.05.2011, 17:38
Vasco heute gelandet. Sehr hübsch geworden.

Schließe mich an: Seeeehr schön, wenngleich Chaillet seinen Stil/die Seitengestaltung ein wenig verändert hat, wie ich im Vergleich zu Band 22 merke.

Bitte, Finix, weiter machen, Band 24 ist schon angekündigt. Danke!;)

Kohlenwolle
15.05.2011, 17:49
Wirklich ein schöner Band und in gewohnt ausgezeichneter Qualität, wie immer von Finix.
Der angesprochene Stilwechsel war meiner Meinung nach aber schon in Band 20 zubemerken, und ab Band 22 wird ja dann auch offiziel Toublanc als Zeichner genannt.
Ich vermute das Chaillet ab Band 20 schon nicht mehr selbst gezeichnez hat.

Aslak
14.09.2011, 16:39
Schlechte Nachrichten !

Leider ist (lt. franz. Wikipedia (http://fr.wikipedia.org/wiki/Gilles_Chaillet)) heute Gilles Chaillet verstorben ! :(

Gruß,
Nils

hipgnosis
14.09.2011, 18:19
Uff - das ist wirklich eine sehr traurige Nachricht! :(

Kermeur
14.09.2011, 23:12
Traurig...

Einer der besten Zeichner überhaupt die ich kannte.

mschweiz
15.09.2011, 00:32
Und kaum 66 Jahre alt...

Pedrinho
15.09.2011, 01:08
Ja, sehr schlechte Nachrichten. :( Einen kurzen Nachruf kann man bei Glénat unter http://www.glenatbd.com/actu/deces-de-gilles-chaillet.htm lesen. Habe dort auch gesehen, dass mit Daniel Hulet am 9. September ein weiterer Glénat-Künstler verstorben ist...

Jerry Garcia
15.09.2011, 09:37
Was ??? Chaillet und Hulet verstorben ? Ohje :-(

MarthaWashington
15.09.2011, 10:33
Chaillet: http://www.comic-report.de/cms/index.php?mact=News,cntnt01,detail,0&cntnt01articleid=158&cntnt01returnid=56
Hulet: http://www.comic-report.de/cms/index.php?mact=News,cntnt01,detail,0&cntnt01articleid=155&cntnt01returnid=56

Innerhalb weniger Tage.

hipgnosis
15.09.2011, 18:53
Hier übrigens unser offizieller Nachruf:

http://www.finix-comics.de/news.html

ScHlAuChi
24.11.2011, 05:46
Was bedeutet das jetzt eigentlich für Band24 bei Finix?
Denn im Februar 2012 soll der ja in Frankreich erscheinen.

cass lipter
24.11.2011, 08:17
Wenn Band 24 in Frankreich vorliegt, wird er auch bei uns, in der Planung der zukünftigen Titel, berücksichtigt werden.

scarpino
26.11.2011, 18:57
Wenn Band 24 in Frankreich vorliegt, wird er auch bei uns, in der Planung der zukünftigen Titel, berücksichtigt werden.

Danke. Freue mich darauf.;)

Pedrinho
26.12.2011, 19:30
Band 24, Le village maudit, soll am 24. Februar in Frankreich erscheinen. Informationen mit Titelbild gibt es unter
http://www.lelombard.com/albums-fiche-bd/vasco/village-maudit,2155.html

cass lipter
27.12.2011, 08:41
Und so würde es dann bei uns aussehen:

http://www.comicverwaltung.de/finix/vasco_24_coverpreview.jpg

Kohlenwolle
27.12.2011, 11:24
Wenn das Album noch 2012 bei euch herauskommt, wäre es meim 11. Finixtitel für das nächste Jahr. ;)

hipgnosis
27.12.2011, 12:17
Wir werden erstmal die fr. Veröffentlichung abwarten. Sollte der o.g. termin eingehalten werden, steht einer Veröffentlichung in 2012 nichts im Wege.

Wir wollen nicht "künstlich" die Veröffentlichungen in Deutschland hinauszögern, das ergibt ja wenig Sinn, kostet eher ein paar Leser. ;)

jellyman71
27.12.2011, 19:51
Super, freue mich auf einen neuen Vasco :)

TheDuck
01.02.2012, 16:40
Hallo,

ich habe mir soeben den neuen Vasco Band zugelegt und beim auspacken festgestellt das auf dem Rücken keine Nummerierung aufgedruckt ist.

Ist das so gewollt? Weil meine alten Vasco Bände sind bis Band 22 durchgehend hinten bedruckt.

lg
The Duck

hipgnosis
01.02.2012, 17:30
Hallo,

ich habe mir soeben den neuen Vasco Band zugelegt und beim auspacken festgestellt das auf dem Rücken keine Nummerierung aufgedruckt ist.

Ist das so gewollt? Weil meine alten Vasco Bände sind bis Band 22 durchgehend hinten bedruckt.

lg
The Duck

Nein - die Nummer ist aufgedruckt - nur dummerweise hatten wir sie im Layout aus versehen in den Beschnittbereich des Albums verlegt.
Dadurch sieht man sie jetzt nicht mehr - da sie in den geklebten Bereich des Einbands fällt.
Aufgefallen ist uns das voller Entsetzen, als wir das Album dann in den Händen hielten!

Dummer Fehler! :(

TheDuck
02.02.2012, 00:09
Nein - die Nummer ist aufgedruckt - nur dummerweise hatten wir sie im Layout aus versehen in den Beschnittbereich des Albums verlegt.
Dadurch sieht man sie jetzt nicht mehr - da sie in den geklebten Bereich des Einbands fällt.
Aufgefallen ist uns das voller Entsetzen, als wir das Album dann in den Händen hielten!

Dummer Fehler! :(

Hi,

vielen Dank für die rasche Beantwortung - mir selber ist das auch erst zu Hause aufgefallen und dachte erst das ich eventuell ein Mängelexemplar erwischt habe.
Is zwar schade aber ihr macht ja all die Hefte mit so einer Perfektion - das kann man schon mal verzeihen.

Ist schon abzuschätzen wann Band 24 rauskommt? Und wollt ihr dann für diesen Band die Nummerierung weglassen so das ein einheitliches Bild ab Band 23 entsteht oder die Nummerierung wieder einführen?
Also rein optisch gesehen würde ich eher auf die Nummer 24 dann verzichten - weil so schaut es gewollt anders aus. Andersherum würde man ja dann Band 1-22 sehen 23 Lücke und ab 24 und den noch hoffentlich Folgenden geht die Nummerierung weiter.
Aber ganz ehrlich ist das ja auch eher nur ein "Schöhnheitsfleck" und nicht wirklich wichtig. ;-)

Lg
The Duck

hipgnosis
02.02.2012, 09:56
Ist schon abzuschätzen wann Band 24 rauskommt? Und wollt ihr dann für diesen Band die Nummerierung weglassen so das ein einheitliches Bild ab Band 23 entsteht oder die Nummerierung wieder einführen?


Nein - die Veröffentlichung im Original muss erstmal vorliegen, dann kann ich planen.

Eigentlich wollen wir einen "Fehler" nicht absichtlich wiederholen, zumal es innerhalb der Kult Alben z.b. auch ein "braunes Album" gab und war da nicht auch die Nummer weg? (habe ich nicht mehr so genau in Erinnerung)

Wir werden das mal innerhalb des Produktionsteams besprechen, aber ich tendiere eigentlich dazu Fehler nicht zu wiederholen.

Mal schauen. ;)

P.S. Aber so wichtig ist das glaube ich dann auch nicht, da gebe ich dir recht!

TheDuck
02.02.2012, 10:52
Eigentlich wollen wir einen "Fehler" nicht absichtlich wiederholen, zumal es innerhalb der Kult Alben z.b. auch ein "braunes Album" gab und war da nicht auch die Nummer weg? (habe ich nicht mehr so genau in Erinnerung)

P.S. Aber so wichtig ist das glaube ich dann auch nicht, da gebe ich dir recht!

Das braune Album hat auch eine Nummer auf dem Rücken.

Was ganz anderes: Das von Euch verwendete Papier ist echt klasse - fühlt sich wirklich edel an. Auch von dieser Seite mal ein kleines Dankeschön :-)

hipgnosis
02.02.2012, 12:29
Was ganz anderes: Das von Euch verwendete Papier ist echt klasse - fühlt sich wirklich edel an. Auch von dieser Seite mal ein kleines Dankeschön :-)

Danke dir - mittlerweile ist das nochmal etwas stärker, hat aber gerade für nostalgische oder besser historische Serien sehr viel Charme.

Wir sind auch intern sehr glücklich mit dem Papier - es passt zu fast allem was wir so publizieren perfekt. ;)

Borusse
02.02.2012, 19:23
Man könnte beim Druck der Nr. 24 dann oben eine 23 zum nach links ausklappen dranbasteln. Stehen die Bände nebeneinander im Regal ist das aus der Entfernung gar nicht von einer echt aufgedruckten Nummer zu unterscheiden...

TheDuck
02.02.2012, 22:42
Man könnte beim Druck der Nr. 24 dann oben eine 23 zum nach links ausklappen dranbasteln. Stehen die Bände nebeneinander im Regal ist das aus der Entfernung gar nicht von einer echt aufgedruckten Nummer zu unterscheiden...

;-) Touché!

Pedrinho
03.02.2012, 01:48
Andererseits besitzen echte Vascoficiensi natürlich den ebenfalls nicht nummerierten Hintergrundband Les mémoires secrets de Vasco, der nun bei mir im Regal direkt neben Der weiße Tod steht. Beide haben einen schwarzen Rücken, beide sind nicht nummeriert. Ich erkenne hier ein Muster. :D:D:D

hipgnosis
03.02.2012, 10:57
Andererseits besitzen echte Vascoficiensi natürlich den ebenfalls nicht nummerierten Hintergrundband Les mémoires secrets de Vasco, der nun bei mir im Regal direkt neben Der weiße Tod steht. Beide haben einen schwarzen Rücken, beide sind nicht nummeriert. Ich erkenne hier ein Muster. :D:D:D

Stimmt jetzt wo du es sagst - sieht in meinem Regal genauso aus :D

Pedrinho
11.02.2012, 12:14
Le Lombard hat unter http://www.lelombard.com/player-5/vasco/village-maudit,9782803629909.html eine erste Leseprobe des neuen Vasco-Abenteuers ins Netz gestellt. Sieht gut aus.

Pedrinho
24.02.2012, 02:26
Huzzah! Mit "Le village maudit" ist nun Band 24 von Vasco erhältlich. Bisweilen wurde im Forum ja nach dem in Deutschland unveröffentlichten Sonderband "Les mémoires secrets de Vasco" gefragt. Eine einzelne Veröffentlichung ist sicher unrealistisch... aaaaaaaber, nur mal so als Gedankenspiel... wäre eine Veröffentlichung von Band 24 mit dem Sonderband als "Bonus" völlig abwegig? Das wären dann 48 Seiten Comic plus 80 Seiten Bonus. Das Verhältnis wäre vielleicht noch tragbar und der komplette Vasco würde auf deutsch vorliegen. Der ebenso ansprechende wie textlastige Sonderband wäre allerdings finanziell wie vom Arbeitsaufkommen sicher eine Herausforderung. Ob da wohl Interesse bestünde? Die Lücke im Regal wird hingebungsvolle Vascoficiensi sicher wurmen.

cass lipter
24.02.2012, 08:33
Nicht, dass ich etwas dagegen hätte. Mir persönlich würd' das gefallen.

Aber ich höre schon den Aufschrei:
"Wie könnt ihr es den 'nur' comic-interessierten Lesern zumuten, einen dicken, teuren Band kaufen zu müssen, bei dem lediglich die 48 Seiten Comic gewünscht sind." :work:
Wurde ja bereits der "überlange" Bonuspart von Wer Wind sät seinerzeit von einigen (wenn auch nur wenigen) kritisiert. :weissnix:

Pedrinho
24.02.2012, 11:16
Ja, diesen Aufschrei höre ich leider auch. :scream:

TheDuck
24.02.2012, 16:29
Also ich finde die Idee auch klasse, einzig befürchte ich das die Lizensierung des Sonderbandes zu teuer ist um Band 24 + Bonus unter 29,99 € zu veröffentlichen :-(

Pedrinho
12.05.2012, 12:39
Habe eben erst gesehen, dass auf der Rückseite von Vasco #24 mit "Les enfants du Vésuve" schon Band 25 angekündigt ist. Die Serie geht also munter weiter. In Spanien gibt es in der dortigen Version übrigens schicke Drucke. Mehr unter http://www.netcom2editorial.com/asp/vernoticia.asp?Id=149. ¡Santa Madona! :)

Kohlenwolle
18.05.2012, 12:42
Ab wann können wir uns denn auf #24 freuen?

Könnt ihr schon was dazu sagen, oder wollt ihr das noch nicht?;)

cass lipter
18.05.2012, 14:47
Es ist ja kein Geheimnis, dass der Band bei uns kommen wird. ;)
Geplant ist er für Dezember diesen Jahres.

Kohlenwolle
18.05.2012, 14:54
Danke für die schnelle Antwort.

hipgnosis
03.10.2012, 15:28
Anbei die Leseprobe von Vasco - Band 24, der letzten Geschichte vom leider letztjährig verstorbenen Gilles Chaillet.

Vasco - Band 24 - Leseprobe (http://www.finixcomics.de/vasco-band-24.html)

Pedrinho
11.11.2012, 13:11
Unter http://alixmag.canalblog.com/archive.../25436096.html (http://alixmag.canalblog.com/archives/2012/10/27/25436096.html) findet sich ein für Vascosificiensi interessantes Interview mit Dominique Rousseau. Hier kann man auch schon ein erstes Bild und Skizzen des kleinen Vasco in "Les enfants du Vésuve" bewundern.

Ollih
30.11.2012, 16:35
Schön, dass wir Dich zufrieden stellen konnten und was unser Programm für 2013 angeht werden wir spätestens Ende Dezember wieder ein wenig Dalli-Klick spielen ;-)

Jerry Garcia
30.11.2012, 16:35
Ein Dankeschön auch von mir. Ein toller Abschluß meines bisher stärksten Finix Jahres.

- sechsmal Roter Falke
- Pioniere der Neuen Welt 18
- Horologiom 6
- Vasco 24

so kräftig konnte ich noch nie bei euch einkaufen, toll!

Und mit dem Lou Cale Abschlußband steht auch schon ein Titel für 2013 gleich an

Ollih
30.11.2012, 16:37
Wir arbeiten daran, dass es möglichst so weiter geht :)

horst
01.12.2012, 16:24
Und mit dem Lou Cale Abschlußband steht auch schon ein Titel für 2013 gleich an

Den Lou Cale kannst du noch "2012" kaufen! :D

Bad Company
01.12.2012, 18:29
Auf der Rückseite von Vasco wird Band 25 erwähnt, textet der Zeichner jetzt auch die Serie oder gibt es da einen neuen Scenaristen?

Ollih
02.12.2012, 10:33
Ob oder wie es mit der Serie weiter gehen wird konnte uns der Verlag auf der Buchmesse noch nicht sagen.

Bad Company
02.12.2012, 13:51
Danke, Raro.Vor den "Kindereien " in Frankreich und Belgien scheint ja keine Serie sicher...

Jerry Garcia
03.12.2012, 16:23
Den Lou Cale kannst du noch "2012" kaufen! :D

Danke, dann werd ich das doch glatt noch tun

cass lipter
04.09.2013, 14:45
Sollte Band 25 in Frankreich vorliegen, werden wir sicherlich in der zweiten Jahreshälfte 2014 einen Platz in unserem Programm dafür finden.

mupfelmann
23.12.2013, 14:41
Sollte Band 25 in Frankreich vorliegen, werden wir sicherlich in der zweiten Jahreshälfte 2014 einen Platz in unserem Programm dafür finden.

Genau, und wie schon in den News von Ollih angekündigt, wird Vasco 25 im Juli 2014 bei uns erscheinen. Hier schon mal das Cover:

http://finixcomics.de/system/html/vasco_25-c339ffd6.jpg

TheDuck
24.12.2013, 05:23
Genau, und wie schon in den News von Ollih angekündigt, wird Vasco 25 im Juli 2014 bei uns erscheinen. Hier schon mal das Cover:

http://finixcomics.de/system/html/vasco_25-c339ffd6.jpg

WOW schaut klasse aus *freu*

Kohlenwolle
24.12.2013, 10:40
Sieht gut aus.:)

cass lipter
24.12.2013, 11:26
Und es scheint diesmal wieder ein Zweiteiler zu werden. Ein 26. Band mit dem Titel "Die verschüttete Stadt" ist nämlich bereits angekündigt und offensichtlich Pompeij gewidmet, der Stadt am Fuße des Vesuv.

Pedrinho
30.12.2013, 12:30
BDfugue hat unter http://www.bdfugue.com/vasco-les-enfants-du-vesuve eine kleine Lesprobe eingestellt. Sieht auch prima aus. :)

mupfelmann
30.12.2013, 13:23
Sieht schön aus.

Schade, dass hierzulande der 25. Band sooooo lange auf sich warten lässt ;)

mschweiz
31.12.2013, 01:57
Band 25 Les enfants du vesuve (Die Kinder des Vesuvs) wird zusammen mit dem auch auf frz. noch nicht erschienenen Band 26 La cite ensevelie (Die verborgene / verschüttete Stadt) eine Geschichte, die sich über zwei Alben erstreckt.

mupfelmann
16.04.2014, 06:38
Den Beginn der auf zwei Bände angelegten Geschichte könnt Ihr ab sofort auf unserer Homepage erleben:
http://finixcomics.de/vasco-band-25.html
Der Band wird rechtzeitig in Erlangen bei uns eintreffen.

M.Hulot
28.04.2014, 10:34
Ich habe mir in einem Anflug von Wahnsinn de komplette VASCO-Serie gekauft. Es gab in attraktives Angebot in ebay, sodass ich nun in den Genuss sämtlicher Hardcover-Alben gekommen bin.

Was mir an den Finix-Bänden negativ auffiel, ist, dass im Gegensatz zu den anderen Bänden hier leider auch - wie bei so vielen anderen neuen Alben dieser Tage - die schwarzen Umrisslinien gerastert sind (das ist bei den Bänden von Kult Editionen nicht der Fall). Dadurch sind nicht mehr ganz schwarz und wirken leicht gräulich, vor allem aber unscharf. Und das geht auf Kosten der Tiefe. Zumindest das Schmuckbild auf S. 1 von Band 24 sieht ordentlich aus. Und immerhin wurde mit FM-Raster gedruckt, sodass es nicht ganz so schlimm wie bei anderen Alben (bspw. in der Lucky-Luke-GA) aussieht. Doch bedauerlich ist es schon - und vor allem frage ich mich: Warum ist das so?

horst
28.04.2014, 14:28
Hi M.Hulot.

es ist richtig, das wir beim Vasco mittlerweile Strich und
Schwarzanteile mischen müssen, denn die Franzosen legen
ihre Dateien so „gemischt“ an (Graustufen im CMYK
plus Strich) und kolorieren zusätzlich auf Grauandrucken
(nicht mehr auf dem früher gewohnten Hellblau).
Das heißt: du sieht dann auch die grauen Konturen der
Original-Farbillu (ein Beispiel folgt gleich weiter unten) an!

Dabei wird aber 100% Schwarz auch weiterhin mit 1.200pdi
in der Plattenbelichtung ausgegeben (ich achte immer extra
auch genau darauf, dass hier nicht runter interpoliert wurde).

Das heißt: unser Strich ist weiterhin 1.200dpi in FM-mit-
Punktorientierung. Dies würdest du eigentlich mit bloßem
Auge nicht sehen, "wenn" ...

... und hier liegt wahrscheinlich die Ursache für dein gefühlt
sichtbares Raster, die Franzosen nicht immer schlechter
von den Originalen scannen würden. Ich habe dir hier mal
von den1.200dpi Original-Strichscanns Screenshots des
Vorsatzes gemacht
https://dl.dropboxusercontent.com/u/23840719/FORUM/vs-ns-vasco-strich-ausschnitt.jpg
(älterer Scan = ein guter und geschlossener Strich)

und zwei Ausschnitte des Original-Scans des zuletzt gedruckten
24er Vascos (der Strich ist immer komplett grisselig und offenporig).

https://dl.dropboxusercontent.com/u/23840719/FORUM/vasco-s13-detail-strich-1.jpg

https://dl.dropboxusercontent.com/u/23840719/FORUM/vasco-s13-detail-strich-2.jpg

Und hier ein Beispiel für die Original-Kolorierung,
die durch den Grauandruck, der dann leider die Rasterpunkte
durch die rauslunzenden grauen Linien der Farbillu generiert.

https://dl.dropboxusercontent.com/u/23840719/FORUM/VASO%20Grauandruck%20mit%20sichtbaren%20Linien.jpg

Die neuen Vascos sind fast komplett ohne sauberen Strich
gezeichnet/gescannt - was auch immer!

Saubere glatten Linien kann man also auch nur sauber und glatt
drucken, wenn sie so gezeichnet wurden. Die ist zumindest mein
Eindruck und mein Wissenstand. Wir haben es hier mit einer Folge
an 4 unterschiedlichen Anlage-"Fehlern" zu tun, die sich zu einem
unruhigen Strich addieren (der unsauber gezeichnete Strich, der
unsauber gescannte Strich, der Andruck mit Graulinien (darunter) und
die Scans, die nicht grundsätzlich zwischen Strich und den
anderen Farben trennen - das kann man "anders" machen - ich würde
es anders machen). Die Franzosen scheinen mit diesem Look zufrieden
zu sein, den deren Ausgaben entsprechen so den unseren.

Solltest du „bessere" neue VASCO-Ausgaben irgendwoher haben, dann
würde mich das sehr interessieren, denn natürlich ist es technisch
auch möglich, dass wir nicht optimal bzw. nicht mit denselben Daten
beliefert wurden (was ich aber jetzt nicht annehme)!


By the way: alle Hauteville House z. B. werden zwar sauber
in der Farbanlage getrennt - aber mit sehr geringer Auflösung
(400dpi im Strichscan).
Hier z. B. wirst du eine zackige französische Ausgabe sehen
während unsere um den Faktor 4 (mit einer Spezial-Software geglättet)
hochskaliert sind. Unser Strich ist sichtbar besser, als das
Original. Man muss jedoch Vorlagen haben, die diesen Trick
dann auch "zulassen"! :)

TheDuck
28.04.2014, 22:11
@ Horst

Danke für den sehr interessanten Einblick!

M.Hulot
28.04.2014, 23:20
Hallo Horst,

Danke für die ausführliche und sehr verständliche Erklärung mit den tollen Scans. Da hab ich mich ja fast gefühlt, als schau ich euch bei der Arbeit über die Schulter.

~ sent via Tapatalk with BlackBerry Q10

M.Hulot
02.05.2014, 17:04
Ich bin zurzeit in Brüssel und habe heute das Comic-Museum besucht. Dort konnte ich nicht nur sehen, dass dir frz. bzw. flämische Ausgabe von Cori NICHT besser gedruckt ist als die deutsche, sondern auch, dass Vasco in den Bänden 23-25 KEINE wie auch immer gerasterten schwarzen Linien aufweist. Die Bänder 23-24 lagen in der Gesamtausgabe vor, Band 25 als Einzelalbum.
Es gibt zwar Stellen, an denen die darunter liegenden gerasterten Farb- bzw. Grauflächen neben den schwarzen Linien hervorlugen, doch außer sehr dünnen Linien, die allerdings auch nicht gerastert sind, sondern eher leicht wegbrechen und keinerlei Stufen aufweisen, ist der Druck insgesamt und der der schwarzen Linien im Besonderen der Finix-Ausgabe qualitativ haushoch überlegen.
Ich weiß natürlich nicht, ob ihr schlechte Vorlagen bekommen habt und die Franzosen/Belgier etc. die Guten für sich behalten haben, aber so schaut es leider aus
Nachdem ich von Horsts Erklärung erst quasi beruhigt war, bin ich jetzt wieder enttäuscht.

~ sent via Tapatalk with BlackBerry Q10

horst
02.05.2014, 19:28
INachdem ich von Horsts Erklärung erst quasi beruhigt war, bin ich jetzt wieder enttäuscht.

~ sent via Tapatalk with BlackBerry Q10

Von uns ... oder von denen?

Falls sie selbst im eigenen Farbsatz mit CMY druckten ...
uns aber einen CMYK-Farbsatz lieferten (was sie getan
haben), dann ist das quasi "Absicht", denn ein Grauraster
aus dem CMY wird im FM gestreut und steht natürlich im K
ungestreut etwas sichtbarer! Wobei der Unterschied
sicher nicht "haushoch" ist.

horst
02.05.2014, 19:54
Hier

https://dl.dropboxusercontent.com/u/23840719/FORUM/22_VASCO_24_COUL_RET-3farb%20Kopie.jpg

hab' ich das mal separiert!

Der unterer Farbauszug ist der tatsächlich
"unangefasste" - also gelieferte.

Der obige ist der von mir mal bearbeitete
(manipulierte), um das Geschriebene zu
verdeutlichen.

Beides ergibt im Zusammendruck die jeweils
links gezeigten Farben.

M.Hulot
02.05.2014, 20:47
.

M.Hulot
02.05.2014, 20:52
Danke für deine Info und die Farbauszüge.
Sind die Umrisslinien der Sprechblasen bzw. Figuren, Gebäude etc. (also das Inking, denn das meinte ich, vielleicht hätte ich mich falsch ausgedrückt ) dann nicht auf der K-Platte sondern haben eine weitere, fünfte, oder wo wären die zu finden?
Dass die (deutsche) Schrift immer klar ist, kommt ja daher, dass sie neu gesetzt wird. Hat die dann auch eine weitere Platte? Früher wurde das ja mal gemacht, um in einem weg in großer Auflage mehrere Sprachen zu drücken und nur die Platten mit der Schrift auswechseln zu müssen, nicht wahr?

~ sent via Tapatalk with BlackBerry Q10

horst
02.05.2014, 23:57
Dass die (deutsche) Schrift immer klar ist, kommt ja daher, dass sie neu gesetzt wird. Hat die dann auch eine weitere Platte? Früher wurde das ja mal gemacht, um in einem weg in großer Auflage mehrere Sprachen zu drücken und nur die Platten mit der Schrift auswechseln zu müssen, nicht wahr?

~ sent via Tapatalk with BlackBerry Q10

Es sind zwei Wege möglich (ganz egal, ob heute digital
oder früher komplett analog):

das Übereinanderdrucken mit zwei Druckplatten und alternativ
(der üblichere Weg) das übereinander"legen" zweier
verschiedener Filme/Auflösungen auf einen Strichfilm (oder einer
zu belichtenden Druckplatte)

Das bedingt aber, dass der Strich von allen Graustufen
"getrennt" ist. Und dies ist beiem VASCO-Material nicht
der Fall.

So belichtet der Belichter den Strich weiterhin mit 2.400lpi,
hat aber an den Grenzen zu den Graustufen (im
Falle vom FM-Raster) irgendwann auf ein anders (dem 100er-
vergeichbares) Raster runterzuschalten.

Mick Baxter
04.05.2014, 06:51
Kannst du das noch mal erklären? 2400 dpi ist doch die Auflösung des Belichtunggerätes, mit der sowohl Strich als auch jeder Raster auf die Platte belichtet werden.

horst
04.05.2014, 15:56
Ein Belichter kann bei Dateien zwischen Bitmap
und Graustufenbild unterscheiden. Das heißt: er
belichet auf einunddieselbe Platte im Endergebnis
2.400dpi als Strichauflösung und gleichzeitig ein
ca. 100er Raster (bei uns also das FM-Raster)
für die Graustufen. Wenn direkt neben oder unter
dem Strich "keine" Graustufe ist, dann bekommt
man deutlich sichtbar die volle Strichqualität zu
sehen.

Wenn aber ein 100er Raster direkt neben oder gar
über den Strich druckt (dies ist symbloisch gemeint,
denn technisch kommt die Mischung natürlich
schon auf der Platte zustande), dann verschlechtert
das Graustufenbild den sichtbaren Rand.

"Würde man also getrennt" drucken, dann würde der
erste Schwarzdruck (Strich) einen sauberen Strich
ergeben und der zweite Schwarzdruck (gerastert)
diesen dann wieder partiell zerstören.

Das überraschende dabei: je feiner das Raster ist,
desto stärker ist dieser Effekt, da das Raster näher an
den Strich "heranrückt" und beim FM-Raster sowieso
einer Zufallstreuung unterliegt - also auch nicht per
Software "weggehalten" werden kann.

Aber das war jetzt vielleicht etwas zu kompliziert!?

Technisch beibt nur der komplette CMYK-Umbau der
Daten auf CMY oder noch besser, die Farbwerte an
sich "klassischer" anzulegen. Z. B. eben durch den
klassischen Blauandruck oder das komplette verzichten
auf sichtbare Andrucke "in Grau" im Strichnähe
und dafür das "passende Unterkolorieren in CMY" (wie
z. B. bei uns beim Bennie, den Schlümpfen oder Comanche).

M.Hulot
04.05.2014, 17:19
Hmmm, verstehe.
So oder so: Die Bände 23 und 24 sehen nicht sonderlich schön aus, auch die Farben wirken teilweise (ich sag mal) dreckiger als in der frz. Ausgabe. Jedoch sind bei Finix die Striche/Tusche tatsächlich (FM-)gerastert, und es ist nicht nur ein Eindruck, der entsteht, weil Grau oder eine andere Farbe darüber oder daneben liegen. Bei dünnen Strichen sieht man das sehr deutlich, da diese nicht einfach entweder abbrechen (wie seinerzeit bei Bitmaps) oder eben dünn aber trotzdem "strichig" bleiben, sondern an den dünnsten Stellen ganz klar FM-Raster aufweisen und damit grau wirken, da die kleinen Pünktchen optisch zu weit auseinander stehen (auch wenn sie natürlich schon nah beieinander stehen, aber für reines Schwarz langt es einfach nicht).
Vielleicht kann man beim nächsten Band ja mal mit Testandrucken und Vergleichen der französischen Ausgabe überlegen, ob ein "normales" Raster dem Ganzen nicht doch besser täte.
Wobei - das in meinem ersten Post erwähnte Schmuckbild auf S. 1 von Band 24 sieht ja durchaus gut aus ;-)

~ sent via Tapatalk with BlackBerry Q10

horst
04.05.2014, 17:29
Hmmm, verstehe.
So oder so: Die Bände 23 und 24 sehen nicht sonderlich schön aus, auch die Farben wirken teilweise (ich sag mal) dreckiger als in der frz. Ausgabe.

Alleine das spricht ja dafür, dass sie uns eventuell
andere Daten gebeben haben! Denn der dreckige
Schmutz kommt vom Schwarzanteil im "K"! ;)

Ein CMY-Aufbau ist nun einmal farbenfreudiger,
(speziell in der Tiefe) weil ca. 50% der druckbaren
Farben dann mit ganz anderen Farbanteilen
entstehen.

Und noch einmal - ohne Umbau - (den müssen wir uns
eigentlich genehmigen lassen) - ist ein "strichigeres"
Druckbild kaum möglich. Ich würde in ein einem solchen
Fall alle Graustufen über 50% dann graduell eliminieren.

Pedrinho
31.03.2015, 16:20
Für neugierige Vascosianer hier der Link zur Leseprobe des neuen Bandes bei Le Lombard: http://www.lelombard.com/albums-fiche-bd/vasco/cite-ensevelie,3054.html
Sieht gut aus. :)

M.Hulot
31.03.2015, 17:51
Ist dieser Band wieder der zweite Teil einer Geschichte? Hab mir den Vorgängerband noch nicht geholt, weil ich nicht so lange im Cliff hängen wollte...

cass lipter
31.03.2015, 18:08
Ja genau so ist es.
Band 25 + 26 bilden einen abgeschlossenen Zweiteiler rund um den Vulkanausbruch des Vesuvs und den damit verbundenen Untergang von Pompeij.

Die Serie wird übrigens weiterlaufen. Ein 27. Band ist bereits namentlich angekündigt.

M.Hulot
31.03.2015, 19:35
Schön, das freut mich. Dann warte ich mal auf 26 in deutsch

mupfelmann
04.06.2015, 23:05
Und noch das Bild unseres zweiten November Titels für 2015:

http://www.finix-comics.de/tl_files/finix/cover/Vasco/vasco_26.jpg

TheDuck
04.06.2015, 23:55
Danke - freu mich schon drauf!

Ollih
08.06.2015, 11:30
Zu dem Cover kurz die Anmerkung, dass sich die dt. Ausgabe ein wenig von der franz. unterscheiden wird in Punkto Helligkeit.

Leider führt die zunehmende Arbeit der Künstler am PC dazu, dass die Farbgebung immer dunkler wird, was so von den Künstlern eigentlich nicht beabsichtigt ist, wie uns auch der Künstler Rosseau bestätigt hat.

Konkret heisst dass, dass Farbgebungen die am PC erstellt werden, sich in ihrer visuellen Darstellung von der auf gedrucktem Papier unterscheiden.

Das wäre eigentlich mal eine Diskussion die man für die gesamte Branche anstossen sollte und die ich auf der Buchmesse mit unseren Lizenzgebern zur Sprache bringen werde.

Das ist durchaus kein Einzelfall mehr und bezieht sich längst nicht nur auf die Covergestaltung, sondern auch auch die Comicinnenseiten.

TheDuck
08.06.2015, 18:38
Hi Ollih - mal ne ganz dumme Frage von mir - aber kann man die Helligkeit und die Farbgebung am Monitor nicht so einstellen, dass sie dem des gedruckten Papieres ähnelt?
Mein uralter Samsung SyncMaster 245B hat z.B. diese Möglichkeit und das ist bei weitem kein Profibildschirm.

So schreib ich hier z.Z. meine Diss in der auch einige Abbildungen vorkommen in der Einstellung "Text" - mit zusätzlich noch etwas heruntergeschraubten Helligkeitseinstellungen - wodurch dann der Bildschirminhalt recht nah an dem gedruckten Endresultat heranreicht.

In der Monitor Grundeinstellung hatte ich das gleiche von Dir beschriebene Problem, da die Monitore generell in der Werkeinstellung auf extrem (!) hell ausgeliefert werden (damit sie "brilliant" erscheinen) - und je nachdem wie natürlich das Umgebungslicht und eventuell spiegelnde Oberflächen des Bildschirmes sind (mein Samsung ist extra entspiegelt, dadurch erscheint alles recht "matt" aber so muss ich auch tagsüber nicht extra verdunkeln um noch was zu erkennen ^^) - kann das natürlich alles irgendwie einen Einfluss haben.

Wenn der Bildschirm somit zu hell eingestellt ist - führt das automatisch dazu, dass man alles etwas zu dunkel zeichnet - da man ja das in einem anderen Kontrast sieht, als wie das Endprodukt dann ist.

Wenn dann zudem meistens die Grauwerte am "absaufen" sind - dann kann das auch an einer falschen HDMI-Einstellung liegen. Ganz generell gibt es zwei verschiede Industriestandards (warum auch immer?). Einerseits den "PC" und dann den "TV" - beide unterscheiden sich hauptsächlich darin, dass sie eine unterschiedliche Kodierung der Farbpalette über die Kabel leiten - ich kopier hier mal einfachtshalber den entsprechenden Abschnitt aus Wiki hier rein, da ich kein Experte auf dem Fachgebiet bin:

"Ein Problem hat sich beim Verbinden verschiedener Fabrikate von Wiedergabegeräten und Bildschirmen ergeben, weil die Industrie die digitalen Bildpegelformate „DVI-PC“ oder „DVI-Video“ (HDMI enthält das gleiche Videoformat wie Digital Visual Interface (https://de.wikipedia.org/wiki/DVI)-Anschlüsse) oft in ihre Geräte implementiert hat, ohne an eine nachträgliche Umstellmöglichkeit zu denken. Der Unterschied: Während bei Computern (DVI-PC) die Helligkeitswerte von Y = 0 bis Y = 255 reichen, wird bei Heimelektronik (DVI-Video) ein Bereich unter- bzw. oberhalb der Schwarz- und Weißpegel reserviert (die Spezifikation ITU-601R definiert Schwarz mit Y=16 und Weiß mit Y=235). Nur manche Videoprojektoren und Flachbildschirme können per Einstellungsmenü zwischen PC-Level oder RGB („extended“/„erweitert“) und Video-Level oder YCbCr („Standard“/„normal“) umgestellt werden. Schwarz ist entweder zu hell, oder untere Helligkeitsbereiche werden verschluckt (d.h. dunkle Bildbereiche werden ganz schwarz), der Weißpegel ist nicht maximal oder wird übersteuert, alles je nach Gerätekombination. Nur bei zufällig gleicher Auslegung des digitalen Videopegels in beiden Geräten stimmt der Kontrastumfang am HDMI-Eingang, der nicht durch Helligkeits- oder Kontrastregler änderbar ist."

Das Problem hatte ich z.B. bei Blu-Rays auf meinem Beamer den ich via HDMI über meinen PC angesteuert habe. Während auf meinem PC Monitor alles gepasst hat, war das gleiche Bild hingegen auf meinem Beamer vieeel zu dunkel, sprich die Schwarzwerte und Kontraste sind regelrecht abgesoffen! Der Verlust in den dunklen Farbwerten war dann auch bezüglich der HDMI Einstellungen ganz logisch, weil in den niedrigen = dunklen Farbräumen 1-15 auf dem Monitor die unterschiedlichen Schwarzabstufungen noch gut zu erkennen sind - während die gleichen Farbräume auf dem Beamer einfach abgeschnitten wurden - also nicht angezeigt werden. Folglich - was man so gerade noch auf dem Monitor im dunklen Bereich erkennen kann, das ist auf dem Beamer oder TV nur als reines schwarz zu erkennen (ganz krass war das z.B. bei Fright Night oder Harry Potter 7.1). Ich konnte das bei meinem Beamer umstellen und seit damals seh ich auch die dunkleren Farbabstufungen wie auf dem PC.

Ich erwähn nur die beiden Faktoren, weil ich gerade bei dem Thema "Schwarzwerte", "Grauabstufungen" oder "meine Abbildungen sind im Druck viel dunkler geworden, als sie noch auf dem Monitor ausgesehen haben" sofort daran denken musste bzw hellhörig wurde. Wir drucken hier auch recht viel in wissenschaftlichen Magazinen ab und das ist so ein klassischer "Fehler" der unseren Nachwuchswissenschaftler bei der Erstellung von Abbildungen passiert - wobei ich aber denke a) das ihr das eh wisst und b) das auch der Künstler, der das ja schon sein Leben lang professionell macht wissen wird. Einzig der Kommentar "seit ich digital zeichne, werden die Drucke immer dunkler" hat mich halt stutzig gemacht.

Just my 50 cents,
lg
TheDuck

mupfelmann
08.06.2015, 20:31
Ollih meinte es mehr in diese Richtung:
http://www.comicforum.de/showthread.php?144993-Bestellung-der-Januartitel-zu-Weihnachten/page2
horst hat das Problemchen in Beitrag 32 kurz angerissen.

TheDuck
09.06.2015, 01:29
@ mupfelmann

Danke Dir für den Link - da schein ich ja mit meinem Riecher betreff Monitoreinstellungen/Farbeinstellungen nicht ganz danebengelegen zu haben:


Hi in die Runde,
...
Was wiederum bei fast jedem neuen Album das Hauptproblem
darstellt. Die Künstler ohne wirkliche Druckkenntnisse
kolorieren am Computer technisch gesehen leider völlig
falsch und "bestehen gleichzeitig auf ihre Farben"!
Monitorfarben sind da auch die Ursache des Problems.
.....
horst


Wobei es bestimmt noch weitere Gründe und Ursachen gibt.
Ich kenn das halt nur aus meinem Fachbereich, und der hat nur im entferntesten etwas mit Drucktechnik zu tun.
Manchmal übrigens "spinnt" mein Monitor a weng - sprich ab und an ist er zu gelblich, was dann zur Folge hat, dass ich die Farben in meinen Abbildungen falsch designe und das dann leider auch erst im Probedruck feststelle. ... und dann wieder ändern darf ;-)
Muss mir da dochmal so langsam nen neuen zulegen ;-)

lg
TheDuck

horst
10.06.2015, 14:16
@ mupfelmann
Wobei es bestimmt noch weitere Gründe und Ursachen gibt.


Der Monitor ist nur eines der Probleme: sieht
halt auf dem Monitor gut aus und schon ist der
Künstler zufrieden!

Das Hauptproblem ist hier aber die Unkenntnis
bezüglich der Druckparameter. Mit dem Wissen
um den CMYK-Farbdruck kann man auch richtig
kolorieren, selbst wenn der Monitor falsch
anzeigt!

Im Falle von Vasco ist das so! Die Farben sind
bzw. waren schon rein drucktechnisch nicht
fehlerfrei umzusetzen.

the_rooster
10.06.2015, 15:54
Ich glaube, auf lange Sicht würdest du dir die Arbeit bei Splitter erleichtern wenn du mal eine kurze "Wie gehe ich richtig mit den Farben auf meinen Computer um"-Broschüre erstellen und großzügig unter den französischen Künstlern verteilen würdest. :D

TheDuck
10.06.2015, 15:55
@ Horst

Stimmt RGB vs. CMYK ist ja auch nochmal so ne Geschichte für sich. Am besten ist es dabei alle Elemente einer Herstellungskette über ein Farbmanagementsystem einzurichten.
Ich hab es schon so oft erlebt, wie Studenten zu mir kamen und sich darüber beschwert haben "dass ihre Ausdrucke am Unidrucker ganz anders aussehen würden, als noch auf ihrem Bildschirm". ;-)
Farben wären unecht, der Druck wäre irgendwie blass oder abgesoffen - etc...
Wobei das bei uns aber eigentlich egal ist, weil soo genau brauchen wir es jedenfalls in unserem Fachbereich dann auch wieder nicht - was aber natürlich bei einem visuellem Medium wie Comics es sind, natürlich wiederum ganz anders ist.

Eins kann man aber auf alle Fälle sagen: Splitter und Finix machen es richtig! :-)
Wenn ich mir da Eure Neukolerierungen anschaue, oder Überarbeitungen (ich sag nur mal Pery Pickwick) - Mensch, freu ich mich da immer über einen Klassiker in Neuflage bei Euch ^^
Lg
TheDuck

TheDuck
10.06.2015, 15:56
Ich glaube, auf lange Sicht würdest du dir die Arbeit bei Splitter erleichtern wenn du mal eine kurze "Wie gehe ich richtig mit den Farben auf meinen Computer um"-Broschüre erstellen und großzügig unter den französischen Künstlern verteilen würdest. :D

Rofl - das könnte echt gut sein! :-)

mupfelmann
05.09.2015, 15:00
Der zweite Teil des Abenteuers am Vesuv wird Ende Oktober in den Läden stehen. Den Anfang könnt Ihr ab sofort auf unserer Homepage vorab lesen:
http://finix-comics.de/vasco-band-26.html

Auf dem Backcover ist Band 27 mit dem Titel "Die Sandburgen" bereits angekündigt, sodass Ihr Euch auf weitere Abenteuer mit Vasco freuen könnt.

OK.
05.09.2015, 15:46
Ach, diese Serie würde mich dermaßen interessieren. Nur würde sie mich leider auch ca. 350 € kosten...

mupfelmann
05.09.2015, 16:13
Ach, diese Serie würde mich dermaßen interessieren. Nur würde sie mich leider auch ca. 350 € kosten...

Als wir Vasco 23 herausgebracht hatten, gab es die Bände 1-22 im Set für 120-140 €. Damit wärst Du aktuell für 1-26 bei ca. 190 € und damit deutlich preiswerter als die aktuell 350 € geblieben.
Bisher war es immer so, dass die alten Bänder der von uns fortgeführten Serien nicht mit der Ankündigung teurer wurden, sondern frühestens mit Auslieferung des Bandes oder gar erst ein paar Monate nachdem der erste Band ausgliefert wurde. Und wenn Du die Serie wirklich haben möchtest, bedenke, dass eine GA wohl ca. 300 € kosten würde (29,80 € bzw 34,80 € pro Band). Das ist auch nicht mehr der große Unterschied.

Ollih
05.09.2015, 16:14
Vielleicht macht Finix ja die GA zugänglich, die in Frankreich 2009 gestartet wurde, mit dem schönen Bonusmaterial (zu sehen bei amazon.fr Vasco Integrale Tome 8) :

http://www.bedetheque.com/serie-37838-BD-Vasco-Integrale.html

Eine Vasco-GA ist derzeit völlig illusorisch, da gibt es einige andere Serien, die sich als GA anbieten und von denen wesentlich weniger Einzeltitel in D erschienen sind.
So oder so bleibt das Thema GA erstmal Zukunftsmusik, solange wir noch vollauf mit Jackie Kottwitz beschäftigt sind.

mupfelmann
05.09.2015, 16:14
Vielleicht macht Finix ja die GA zugänglich, die in Frankreich 2009 gestartet wurde, mit dem schönen Bonusmaterial (zu sehen bei amazon.fr Vasco Integrale Tome 8) :
http://www.bedetheque.com/serie-37838-BD-Vasco-Integrale.html

Zugänglich in dem Sinne, dass ein anderer Verlag die GA parallel bringen könnte, kann ich mir gut vorstellen. Wir werden sicherlich wegen des Bonusmaterials aber keine GA starten.

OK.
05.09.2015, 16:15
Nicht nötig. An Wochenenden mit eher schlechtem Wetter bin ich immer in Stöberstimmung und das Geld sitzt noch lockerer als sonst schon.

Habe gerade kurz entschlossen eine Sammlung von 17 der 22 Kult Editionen-Bände in Z0-1 auf ebay entdeckt und für 130 € geschossen.

franque
05.09.2015, 16:19
Scanne schon mal alles nach Band 6, der ist nämlich wieder schwer zu bekommen, jedenfalls auf deutsch (die frz. sind alle kein Problem).

OK.
05.09.2015, 16:36
Und damit Finix auch (wieder) etwas von meiner aktuellen Comicsucht profitiert, habe ich gleich noch meinen kompletten Verlags-Wunschzettel abgearbeitet (abgesehen von Hauteville und Kottwitz, die bestelle ich irgendwann separat) und Krän 8, Cap Horn 4, Ring der 7 Welten und natürlich Vasco 23-26 bestellt.

@franque: Ist mir auch schon aufgefallen und bin bereits fündig geworden: Bestelle sogleich Vasco 6 bei einem Händler für knapp 15 €. Band 15 scheint auch eher selten zu sein, aber den finde ich sicher auch noch.

OK.
09.09.2015, 01:44
Nachtrag: Band 15 ist nicht nur selten, sondern derzeit nur für Mondpreise von mind. 43 € zu bekommen.

Den Band muss ich also erst mal auslassen.

KPMoeller
09.09.2015, 09:12
ist schon komisch, das bei einigen serien , trotz gleicher auflage , sowas vorkommt. ich sammle schon mehr als 20 jahre comics, aber sowas kommt immer wieder vor.
nur warum ist das so?? konnte mir bisher niemand richtig erklären.

"verschwörungstheorie an" wird da etwa der bestand künstlich knapp gehalten?? "verschwörungstheorie aus"

Ollih
09.09.2015, 11:13
Dazu gibt es mehrere Thesen:

Die naheliegendste, es gab beim Druck Probleme, so dass ein Teil der Auflage nie in den Handel gekommen ist.

Eine weitere könnte sein, dass der Buchhandel (also eine große Kette a la Thalia) einfach mal eine sehr große Einzelbestellung gerade dieses Titels aufgegeben hat, deren Rückläufer dann vernichtet wurden.

Oder ein Teil der Auflage dieser Bände wurde, aus welchen Gründen auch immer, von Seiten des Verlages oder Großhandels frühzeitig verramscht und ist in irgendwelchen Krabbeltischen sogenannter Discount-Buchhandlungen (die ihre Lagerbestände entsprechend schnell entsorgen) gelandet.

franque
09.09.2015, 14:05
Ist nicht eine weitere Möglichkeit, dass Amazon den Mondpreis als erste hatten (weil verlagsvergriffen) und alle anderen diesen einfach kopieren oder minimal unterbieten, also als Richtpreis nehmen, weil Amazon ja in diesem Fall nicht günstiger ist, nach dem Motto, irgendein Dummer wird sich ja vielleicht finden, der so einen Fantasie-Preis zahlt? Ist natürlich nur eine Verschwörungstheorie-Variante, aber wer weiß es schon genau :D?

TheDuck
09.09.2015, 21:27
Kann man am besten bei Ebay über die Einstellung "zuletzt verkaufte Objekte in den letzten 3 Monaten" überprüfen.
da bekommt man immer nen recht guten Anhaltspunkt ^^

franque
10.09.2015, 09:40
Ich würde okr aber trotzdem empfehlen, eine Suchanfrage bei Ebay zu starten. Vielleicht gibt es doch mal eine Auktion, die günstiger für ihn ausfällt oder sogar ein niedrigerer Festpreis in Nicht-Topzustand o.ä.

Btw, Fr4nk meinte ja letztens, man solle die Mondpreis-Händler direkt ansprechen, denn an Nicht-Spekulanten würden manche auch zum "normalen" Preis verkaufen.

M.Hulot
04.11.2015, 23:16
Ist Ist neue Vasco-Band schon erschienen?

OK.
04.11.2015, 23:39
Ja. Hab ihn gestern erhalten.

M.Hulot
06.11.2015, 20:53
Schön. Hab heute bestellt.

Donovan
02.06.2016, 20:06
Vasco bei PPM: http://www.ppm-vertrieb.de/news/1797/die-abenteuerlichen-reisen-des-vasco-baglione/

Neapel sehen und sterben in „Die verschüttete Stadt“

cass lipter
03.06.2016, 09:06
Und bereits im November gehts weiter mit Band 27:

http://abload.de/img/vasco27xls21.jpg

m.baumgaertner
14.08.2016, 13:37
Ich würde okr aber trotzdem empfehlen, eine Suchanfrage bei Ebay zu starten. Vielleicht gibt es doch mal eine Auktion, die günstiger für ihn ausfällt oder sogar ein niedrigerer Festpreis in Nicht-Topzustand o.ä.

Btw, Fr4nk meinte ja letztens, man solle die Mondpreis-Händler direkt ansprechen, denn an Nicht-Spekulanten würden manche auch zum "normalen" Preis verkaufen.

Ich habe in den letzten 3 Monaten versucht mir bei eBay die Serie "zusammenzukaufen". Band 15 habe ich "nur" in einem 5er Pack (Bände 12-16) erhalten - und dabei "doppelte" einkaufen müssen - Band 6 ist nicht zu bekommen (nur für 50€) und auch die Bände 1 und 10 waren nicht einfach zu bekommen.

Daher mal eine Frage: Wäre es nicht für den Absatz unserer neuen Bände hilfreich, wenn wir die Gesamte Serie verfügbar halten und daher z.B. einen Band 6, 10, 15 nochmal jeweils in einer Kleinserie veröffentlichen?

M.Hulot
07.11.2017, 08:44
Wann kommt denn Band 28? Ich habe 27 noch nicht, weil ich mal davon ausgehe, dass sich die Handlung wieder über zwei Bände erstreckt.

Gesendet von meinem BlackBerry | Priv mit Tapatalk

Ollih
07.11.2017, 09:04
Band 28 ist auch in Frankobelgien noch nicht erschienen. Eine Ankündigung gibt es aber schon.

Wir versuchen ihn so zeitnah wie möglich zu bringen, was aber nicht vor Juli/August 2018 der Fall sein dürfte.

M.Hulot
07.11.2017, 09:05
Klasse. Finde ich super von euch.
Danke für die schnelle Antwort

Gesendet von meinem BlackBerry | Priv mit Tapatalk

OK.
07.11.2017, 10:03
Doch, Vasco 28 ist am 1. September erschienen, wie man z.B. auf amazon.fr und .de sehen kann.

Macht mir aber nichts, dass er bei uns erst im Sommer kommt, ich habe noch nicht alle vorherigen Bände gelesen.

Gagel
05.04.2018, 16:54
Ich habe mir vor kurzem die Vasco Bände der Kult Editionen gekauft (übrigens gar nicht teuer, auch die Bände 6,7 und 15 habe ich [neu] zu akzeptablen Preisen bekommen). Jetzt lese ich mich durch diese Bände, bevor ich in die Finix Bände einsteigen werde.
Jetzt eine Frage an diejenigen, die Band 15 zur Hand haben. Auf Seite 14, Panel 3 ist in der rechten Sprechblase der halbe Text nicht abgedruckt. Lesen kann man nur "Ich de ......deinen ....schaff... das allein." In Panel 4 ist die Gedankenblase leer. Ist das in der ganzen Auflage so? Und wenn nein, wie lauten die Texte?

Raro
05.04.2018, 17:21
Ist bei mir auch so, scheint die ganze Auflage zu betreffen.

M.Hulot
05.04.2018, 17:30
Bei mir auch

Der tatsächliche Text würde mich auch interessieren.

Gesendet von meinem BlackBerry KeyONE mit Tapatalk

Gagel
05.04.2018, 17:52
Vasco sagt zu Elfi: "Nur,wenn du mir den Rücken wäscht." Daraufhin Elfi vermutlich: "ich denke bei deinem Rücken schaffst du das allein."

M.Hulot
05.04.2018, 18:17
Super. Das lettere ich mir gleich rein.

Aber viel interessanter: Woher hast du den Text? War doch nicht die ganze Auflage betroffen?

Gesendet von meinem BlackBerry KeyONE mit Tapatalk

TheDuck
05.04.2018, 18:25
Vermutlich aus der franz. Originalausgabe?

Gagel
05.04.2018, 18:26
Das ist der Text, den ich vermute, also keine Vorlage.

Raro
05.04.2018, 19:12
Das ist auch meine Vermutung, was den Text des Dialoges betrifft, die Denkblase gibt nun aber gar nichts her, für eine Vermutung.

franque
06.04.2018, 09:26
3) "A condition que tu viennes me frotter le dos."
"Je pense, qu'à ton âge, tu peux résoudre seul ce problème."

4) "Eh, eh, en voici deux qui vont bien s'entendre."


3) - Unter der Bedingung, dass du mir den Rücken abtrocknest.
- In deinem Alter wirst du das wohl selber hinkriegen.
4) - Heh heh, die zwei werden sich ja prächtig verstehen.

Pedrinho
06.04.2018, 11:07
Wo wir gerade so schön bei Vasco sind... Mit "Affaires lombardes" ist für den 18. Mai 2018 in Frankobelgien Band 29 angekündigt. ... Huch! Wir kommen nicht mehr hinterher! ;)

Gagel
06.04.2018, 13:40
3) "A condition que tu viennes me frotter le dos."
"Je pense, qu'à ton âge, tu peux résoudre seul ce problème."

4) "Eh, eh, en voici deux qui vont bien s'entendre."


3) - Unter der Bedingung, dass du mir den Rücken abtrocknest.
- In deinem Alter wirst du das wohl selber hinkriegen.
4) - Heh heh, die zwei werden sich ja prächtig verstehen.


Danke!

M.Hulot
06.04.2018, 17:27
Von mir auch.
Klasse!

Gesendet von meinem BlackBerry KeyONE mit Tapatalk

cass lipter
07.04.2018, 00:45
Wo wir gerade so schön bei Vasco sind... Mit "Affaires lombardes" ist für den 18. Mai 2018 in Frankobelgien Band 29 angekündigt. ... Huch! Wir kommen nicht mehr hinterher! ;)

Der Band bildet übrigens mit dem 28. Album, welches bei uns im Juli erscheinen wird, einen Zweiteiler. Evt. werden wir Band 29 dann Anfang 2019 nachlegen. Hier zunächst das Cover des kommenden 28. Bandes.

jellyman71
07.04.2018, 08:18
Das läuft alles wie geschmiert. Verrückte Zeiten

Borusse
07.04.2018, 08:43
Ja, als ich damals mit dem guten Baldur Buscher die Listung der Kult Bände ab 6 (Bände 1-5 waren bei C+ erschienen, die 5 damals kaum zu bekommen) besprochen habe, hätte ich nie gedacht dass es diese Serie mal auf 30 Bände bringen könnte.

M.Hulot
07.04.2018, 10:22
Ich dachte, 27 und 28 bilden einen Zweiteiler?
Steht 27 für sich?

Gesendet von meinem BlackBerry KeyONE mit Tapatalk

M.Hulot
09.04.2018, 17:03
Weiß keiner was dazu? Normalerweise ziehen sich die Geschichten doch über zwei Bände, beginnend mit einer ungeraden Nummer. Das wären demnach 27 und 28.
Wenn aber nun anscheinend 28 und 29 zusammengehören, gibt es nur zwei Moglichkeiten:
1. 27 bildet mit 25 und 26 eine dreiteilige Geschichte.
2. 27 beinhaltet eine abgeschlossene Geschichte.

Für Aufklärung wäre ich dankbar.

Gesendet von meinem BlackBerry KeyONE mit Tapatalk

m.baumgaertner
09.04.2018, 17:14
gibt es nur zwei Moglichkeiten:
1. 27 bildet mit 25 und 26 eine dreiteilige Geschichte.
2. 27 beinhaltet eine abgeschlossene Geschichte.


Es ist eine abgeschlossene Geschichte.

Wer die Bände gelesen hat wird das wissen [emoji16][emoji16][emoji16]

M.Hulot
09.04.2018, 17:57
Ich hab den Band ja noch nicht. Ich dachte, es handele sich wieder um einen Zweiteiler und wollte daher auf den nächsten Band warten...
Umso besser dass ich das nun nicht mehr muss ;-)

Gesendet von meinem BlackBerry KeyONE mit Tapatalk