PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Vorfreude auf die 219



Zyklotrop
27.09.2010, 22:26
Was sollte jetzt noch schiefgehen? ;) Die Sprechblase ist im Druck und geht am Freitag nach Germany. Es ist eine im wahrsten Sinne des Wortes geile Ausgabe geworden.

Froschgrün
27.09.2010, 23:31
... geile Ausgabe geworden.

Zyklotrop? Das ist doch der, der 'Coca-Cola' verkehrt herum auf den Mond schreiben ließ. :batsch2:

Zyklotrop
28.09.2010, 02:34
Der tiefere Sinn meiner Formulierung wird sich in nicht allzu ferner Zukunft erschließen. :p

ELDORADO
28.09.2010, 18:09
Doch nicht etwa "Schweinkram" im seriösen und altgedienten Sammlermagazin?

:smhair2: :surprise:

zaktuell
28.09.2010, 18:31
Contenance, Herrschaften, Contenance. Das ist HIER nicht der richtige Thread für sowas. Was sollen denn die Leute denken, die mit dem Interesse hier rein klicken, zu erfahren, wann die nächste 'blase erscheint? - Bei der ich übrigens ziemlich sicher bin, dass sie nicht so aussieht, wie hier (http://www.onliver.de/sprechbl/pages/cover/xx1.jpg) dargestellt... ;)

Mr.Hyde
28.09.2010, 19:21
Sieht aber immerhin endlich nach Jacques Martin aus. Dessen halbnackte griechische Knaben und alternde Reporter die mit halbwüchsigen Jungs auf Reisen gehen dürften allerdings eine eher comicuntypische Zielgruppe haben, die sie geil fänden. Aber das meint Zyklotrop wohl sicher nicht.

Zyklotrop
29.09.2010, 00:37
@Mr. Hyde
Da kann ich Dich in der Tat beruhigen... Reisen ans andere Ufer gehören nicht zu meinen Angewohnheiten. Ich meinte... ach nein, ich verrat's lieber doch nicht. :D
Was die Geheimniskrämerei betrifft: ich gehe davon aus, daß der Oberförster sich in Kürze selbst mit allen Infos zur Nr. 219 zu Wort meldet.
Eine kleinen Appetithappen will ich aber ausstreuen: ja, das Jacques Martin-Special wurde endlich realisiert und es ist wirklich sehr umfangreich und informativ geworden. Auch die von Dir angedeutete Thematik wird angeschnitten. Aber auch die "Generation Lehning" darf sich freuen... ich glaube, in punkto Ausgewogenheit gibt es diesmal nichts zu beanstanden.

Mr. Brown
30.09.2010, 14:50
...ziemlich sicher bin, dass sie nicht so aussieht, wie zZt hier (http://www.onliver.de/sprechbl/pages/backlist.html) dargestellt... ;)

...wohl eher wie hier (http://www.ppm-vertrieb.de/expected_list.php?manufacturers_id=138)....

zaktuell
30.09.2010, 14:59
Is doch dasselbe... ;)

Mr.Hyde
30.09.2010, 16:01
Endlich ne Sprechblase für echte Männer. Da polier ich doch schon mal meinen 45er, lad die Winchester durch...und freu mich über ein Heft mit 2 starken Themen.

Hinnerk
30.09.2010, 17:05
Oh toll, Lassiter! Mein Lieblingscomic!

ELDORADO
30.09.2010, 17:07
"Lassiter"?
Davon wusste ich ja noch gar nix.
Und wie find ich das?
Ich glaube interessant,
denn ich habe bisher zu dieser Mammutserie noch keinen Fachartikel gelesen
(und von den Romanen nur 1-2 ganz verschämt als Pubertierender)....

zaktuell
30.09.2010, 18:00
Oh toll, Lassiter! Mein Lieblingscomic!War das jetzt ironisch gemeint oder gibt es davon wirklich ne Comic-Version??? - Jetzt bin ICH aber auch mal neugierig auf die kommende SB!

Hinnerk
30.09.2010, 18:04
War Ironie.

Mr.Hyde
30.09.2010, 18:08
Bringt den Förster nicht auf komische Ideen. Wenn der drauf kommt jetzt selbst noch nen Lassitercomic zeichnen zu müßen, um euch glücklich zu machen, wirds bis Weihnachten nichts mit der neuen Sprechblase.

zaktuell
30.09.2010, 18:32
Die Herbst-Ausgabe hat noch nicht das Licht der Welt erblickt, da denkst Du schon an WEIHNACHTEN???

Mr.Hyde
30.09.2010, 18:39
Ich? Ich doch nicht, aber mein Supermarkt. Freße gerade die ersten Weihnachtssüßigkeiten und verklebe mit Lebkuchenfingern ein altes L.Frank-Album das aus der Bindung geraten ist.

hipgnosis
30.09.2010, 18:47
I... verklebe mit Lebkuchenfingern ein altes L.Frank-Album das aus der Bindung geraten ist.

Du sollst es nicht verkleben - du sollst es wieder einkleben, mit deinen "Babschfingern" :D

Mr.Hyde
30.09.2010, 18:52
Verdammt. Hättest du mir das nicht eher sagen können?! Jetzt hab ich ausgerechnet die Seiten in Operation Thor wo Luc und Robert im Uboot zusammen im Bett liegen zusammengeklebt. Hoffentlich entdeckt das meine Freundin nicht, und denkt ich hätt ganz was anderes gemacht als Lebkuchen beim Lesen gegessen.

Bad Company
30.09.2010, 19:01
Neuer Tiefpunkt der Sprechblase, Lassiter als Cover-Thema.Gute Nacht, SB.:rolleyes:

zaktuell
30.09.2010, 20:46
Leute, die ein Produkt schon als 'Tiefpunkt' ausmachen können, das noch nicht mal fertig gedruckt ist, faszinieren mich jedesmal aufs Neue...
Aber erinnert mich an Billy Jenkins: Was war das für'n Geschrei als ruchbar wurde, dass das als Thema geplant ist und was waren nachher alle angetan, wie interessant das war, wenn man nur mal die Scheuklappen abgelegt und sich drauf eingelassen hat.
Nu weiss ich nich, wie der ARTIKEL diesmal ist, aber das Cover ist -unabhängig vom zugehörigen Thema- für meinen Geschmack das bisher schönste der 'neuen Ära'.

Froschgrün
30.09.2010, 22:54
50 Jahre 'Flintstones' hätte auch ein schönes Titelthema sein können.
http://de.wikipedia.org/wiki/Familie_Feuerstein
Aber zu den Feuersteins gibt es eben keine Roman-Heftchen-Serie.

Huckybear
30.09.2010, 22:56
...Aber erinnert mich an Billy Jenkins: Was war das für'n Geschrei als ruchbar wurde, dass das als Thema geplant ist und was waren nachher alle angetan, wie interessant das war, wenn man nur mal die Scheuklappen abgelegt und sich drauf eingelassen hat.
Nu weiss ich nich, wie der ARTIKEL diesmal ist, aber das Cover ist -unabhängig vom zugehörigen Thema- für meinen Geschmack das bisher schönste der 'neuen Ära'....

Ich denke auch, dass der Artikel bestimmt ganz interessant wird, aber vielleicht hätte man bei diesem Cover samt Titelthema die ständige Überschrift : " Die wunderbare Welt klassischer Comics" diesmal entweder weglassen oder erweitern sollen :rolleyes::cool:
Ist doch irgendwie irreführend ; )

Vielleicht ja eine Überlegung für die Zukunft : Romane ,DVD's usw. im Titel mit aufzuführen

Zyklotrop
30.09.2010, 22:57
Ich glaube interessant,
denn ich habe bisher zu dieser Mammutserie noch keinen Fachartikel gelesen
(und von den Romanen nur 1-2 ganz verschämt als Pubertierender)....

Verlass Dich drauf, daß es interessant wird. Gab es je einen Lassiter-Comic? Und was hat Superman mit alledem zu tun? Nun, um das zu erfahren, muß man besagten Artikel lesen. Die Antwort dürfte so manchen überraschen! Im November erscheint übrigens das 2000. Lassiter-Heft, passend zum vierzigjährigen Deutschland-Jubiläum.



Nu weiss ich nich, wie der ARTIKEL diesmal ist, aber das Cover ist -unabhängig vom zugehörigen Thema- für meinen Geschmack das bisher schönste der 'neuen Ära'.

Du sprichst mir aus der Seele... wie schön, wenn wir uns einmal einig sind. ;) Hethke hatte auch schöne Frauen auf dem Titelbild, (z.B. Motive von Boris Vallejo). Das Jacques-Martin-Special nimmt diesmal den Hauptteil ein. Wenn alles klappt, bekommt einer der großen ZACK-Helden in der nächsten Nummer auch so ein schönes Special spendiert. Aber das ist noch in der Schwebe.

Froschgrün
30.09.2010, 23:07
Du sprichst mir aus der Seele... wie schön, wenn wir uns einmal einig sind. ;) Hethke hatte auch schöne Frauen auf dem Titelbild, (z.B. Motive von Boris Vallejo).

Also ich sehe da auf dem neuen Sprechblase-Cover nur einen weiblichen Hintern und eine Brust. Wo versteckt sich die schöne Frau?

Des weiteren steht da als Sub-Headline noch - Wick stellt ein!
Wenn stellt Wick denn jetzt noch ein? Ich dachte Wick hört auf?

Seltsam, aber so steht es geschrieben.

Zyklotrop
30.09.2010, 23:13
Wick hört nicht auf, das Sels-Archiv z.B. läuft weiter. Es ist in der Tat so, daß "einstellen" mindestens drei Bedeutungen hat, aber der Durchschnittsleser ist sicherlich intelligent genug, die richtige zu erfassen.

Was den Rest angeht: ein schöner Rücken kann auch entzücken!

Hinnerk
30.09.2010, 23:36
BLÖD. Ist noch das höflichste Wort, daß mir zum Cover einfällt.

Zyklotrop
30.09.2010, 23:48
Endlich ne Sprechblase für echte Männer. Da polier ich doch schon mal meinen 45er, lad die Winchester durch...und freu mich über ein Heft mit 2 starken Themen.

Howdy, Hombre. Wer für die Titelblatt-Dame wenig Interesse aufbringen kann, wird sich sicherlich im Inhalt über einige interessante Motive von Jacques Martin freuen.

:cowboy:

Froschgrün
01.10.2010, 00:01
BLÖD. Ist noch das höflichste Wort, daß mir zum Cover einfällt.

Grade weil es von Jaques Martin reichlich interessante Cover-Motive gäbe, die man hätte verwenden können.
Siehe unter http://bdoubliees.com/journaltintin/auteurs4/martin.htm



Howdy, Hombre. Wer für die Titelblatt-Dame wenig Interesse aufbringen kann, wird sich sicherlich im Inhalt über einige interessante Motive von Jacques Martin freuen.

:cowboy:

Und man kann hier auch durchaus auf latente Schwulen-Anspielungen verzichten, Cowboy Zyklotrop.

Zyklotrop
01.10.2010, 00:09
Diese kühne Interpretation weise ich zurück - du sprichst übrigens selbst von interessanten Jacques Martin-Motiven. Auch ich bin ein großer Jacques Martin-Fan.

Tolle Titelbild-Motive gibt es leider viele, da fällt die Auswahl immer schwer. Aber Gerhard hat eine sehr gute Wahl getroffen - ein echter provokanter Hingucker. Auch das längst überfällige Wäscher-Titelbild soll bald kommen.

Hinnerk
01.10.2010, 00:26
Tolle Titelbild-Motive gibt es leider viele, da fällt die Auswahl immer schwer.

Im Ernst? Das unglaublich lustige Wortspiel passt dann natürlich: "nackte Wahrheit ..." und dann eine Nackige aufs Cover! Ich schmeiß mich weg vor Lachen. Ganz großer Humor!!! Ich krieg mich gar nicht wieder ein vor Lachen. Nackte Wahrheit! Und 'ne nackte Alte! Irre! Wie seid ihr bloß daruf gekommen. Hut ab!

Zyklotrop
01.10.2010, 00:37
Danke für das Lob. Aber es handelt sich um eine nackte Junge, nicht um eine nackte Alte. Widrigenfalls wären die Einsätze beim Roulette wahrscheinlich nicht sehr hoch.

Zugegeben: ich hatte mich schon seit Monaten diebisch auf den Moment der Titelbild-Präsentation inklusive der erhofften empörten Reaktionen prüder preußischer Hofratswitwen gefreut. :p

Hinnerk
01.10.2010, 00:47
Aber es handelt sich um eine nackte Junge, nicht um eine nackte Alte.

Ich dreh durch vor Freude. Wortspiele gibts auch noch dazu! Wie hast diese monatelange Vorfreude bloß ausgehalten? Nochmal: Hut ab!

zaktuell
01.10.2010, 02:27
Grade weil es von Jaques Martin reichlich interessante Cover-Motive gäbe, die man hätte verwenden können.
Siehe unter http://bdoubliees.com/journaltintin/auteurs4/martin.htm (...) Joh. Mein 'KEIN offizielles Cover! (http://www.onliver.de/sprechbl/pages/cover/xx1.jpg)' war ja auch nicht zufällig das allererste Tintin-Cover von Martin/Alix.

Ansonsten hätte ich zur Cover-Diskussion noch dies beizutragen:



http://www.comicforum.de/picture.php?albumid=412&pictureid=3880

Zyklotrop
01.10.2010, 07:49
Deine Entwürfe sind immer klasse, Oliver.

Gerade bei den französischen Magazinen*wie Tintin, Spirou oder Pilote gibt es eine Menge grandioser Motive, die noch nicht bei uns zu sehen waren. Ich gehe mal davon aus, daß wir noch so einige als SB-Titelbild zu sehen bekommen.

Nur weil's mir gerade so durch den Kopf geht: die Franzosen scheinen deutlich weniger klassik-orientiert zu sein als wir. Ich war im Juli auf der Comic-Con in Paris, von den Klassikern war bei den zahllosen Ständen herzlich wenig zu sehen.

*gemeint ist: französischsprachig

ELDORADO
01.10.2010, 14:22
Man darf das Cover aber sicherlich auch ein bisschen doof finden ohne deshalb gleich "prüde" zu sein, gell?

Ich finde allerdings, man kann auch so Eines ruhig mal machen...

zaktuell
01.10.2010, 16:28
Natürlich darf man das Cover 'doof' finden. Ein Teil der (Vor-)Freude an diesem Cover begründet sich ja bei Einigen darauf, dass es ERWARTET von Einigen 'doof' gefunden werden würde. Wenn das jetzt ALLE 'toll' finden würden, wäre damit ja die Erwartung derjenigen unterlaufen, die sich schon auf solche Diskussionen gefreut haben... ;)
Doof-Finder sind also quasi notwendiger Teil des Cover-Spasses :D

Borusse
02.10.2010, 14:32
Für alle Abonnenten die jetzt "aufgeregt" sind: Versand erfolgt in neutralem Umschlag...

Francis
03.10.2010, 00:35
Wick hört nicht auf, das Sels-Archiv z.B. läuft weiter. Es ist in der Tat so, daß "einstellen" mindestens drei Bedeutungen hat, aber der Durchschnittsleser ist sicherlich intelligent genug, die richtige zu erfassen.

Was den Rest angeht: ein schöner Rücken kann auch entzücken!

Für alles eine Ausrede finden, das Gerhard verbockt hat, scheint ein neues Hobby des erweiterten SB-Teams zu sein. Die Headline "Wick stellt ein!" ist Mist! Gehört in die Rubrik "Ösi-Deutsch". Fehlte wohl wieder die Zeit zum Korrekturlesen mit hochdeutschem Hintergrund. Mir schwant nicht Gutes bei dieser Ausgabe - leider!

Zyklotrop
03.10.2010, 01:16
Fehlte wohl wieder die Zeit zum Korrekturlesen mit hochdeutschem Hintergrund. Mir schwant nicht Gutes bei dieser Ausgabe - leider!

Einem Korrekturleser mit hochdeutschem Hintergrund würde wahrscheinlich nichts Gutes schwanen. ;)

zaktuell
03.10.2010, 01:23
Also langsam wirds wirklich absurd...
(...) das Gerhard verbockt hat, (...) Die Headline "Wick stellt ein!" ist Mist! (...)

Kann es sein, dass es vielleicht einfach mal möglich ist, dass es zu ein und derselben Sache irgendwie (mindestens) zwei Meinungen geben kann? Die beide ihre Berechtigung haben? Und die man einfach mal austauschen kann ohne ausfallend zu werden, ohne eigenen Absolutismus-Anspruch, ohne anderen Meinungsvertretern unlautere Absichten zu unterstellen, ohne die Sache selbst unangemessen hoch zu hängen, ernst oder wichtig zu nehmen?

Herrgott, es geht hier um das Cover eines kleinen, aber feinen Magazins, das mit Herzblut gemacht wird, um seine Leser zu erfreuen. Und sicher kann dabei nicht immer alles für jeden optimal laufen. Aber hier Zeter und Mordio zu schreien als ginge die Welt unter - und das, wo ausser einer Cover-Online-Vorveröffentlichung noch KEINE der 80(!) Seiten des kleinen, feinen Magazins zu sehen gewesen ist - , sorry, Leute, aber das ist absurd.

Wer das alles nicht n ganz kleines bisschen gelassener sehen kann, der schliesse sich mit den ersten 210 Hethke-Sprechblasen ins Schmollwinkelchen ein und trauere 'der guten, alten Zeit' hinterher als die Sprechblase noch 'gut deutsch', regelmässig und pünktlich war - und inhaltlich nur einen Bruchteil dessen gebracht hat, was in den letzten 8 Ausgaben drin steckte.

Is doch wahr.

Zyklotrop
03.10.2010, 01:26
*hüstel*... die Sprechblase ist seit geraumer Zeit wieder regelmäßig und pünktlich. Ein paar Tage auf oder ab wird's bei einem Quartalsmagazin immer geben.

Neander
03.10.2010, 03:51
Wenn die Dame auf dem Cover bereits die Emotionen einiger Diskutanten kochen lässt, wie heiß mag es dann wohl erst werden, wenn diese damit beginnen, sich mit dem unzensierten Inhalt auseinanderzusetzen? ;) :weissnix: :lecker:

Mr. Brown
03.10.2010, 10:25
...Für alle Abonnenten die jetzt "aufgeregt" sind...

Ohja, mich hat das Cover der # 219 dermaßen aufgeregt, dass ich nun endlich mein Abo verlängert habe. Ich freu mich auf die nächsten Ausgaben...

zaktuell
04.10.2010, 11:20
(...) dass ich nun endlich mein Abo verlängert habe. (...) Das war aber knapp. Du warst in der Datenbank bereits mit 'Keine 219' vermerkt. *Datenbank-Eintrag änder*