PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gaston / Jo-Jo in FF



Hartmut B
19.03.2001, 18:49
In einigen alten FF aus dem Jahre 1975, die ich noch hatte, taucht Franquins Gaston als stotternder "Jo-Jo" auf. Hier ein Bild (92 KB) zur Veranschaulichung (sorry wegen d. schlechten Qualität) -> http://www.prismenfernglas.de/images/gaston.jpg . Hatte Kauka die mal die Rechte an dieser Figur und auch anderen von Franquin ("Spirou & Fantasio" = "Pit & Pikkolo" etc.). Wenn ja - bis wann? Denn jetzt hat sie ja Carlsen... Und hat keiner der Leser (damals) Franquins Originale gekannt u. sich an dem Stottern u. der Übersetzung gestört?
@ FixundFoxi: in diesem Thread wird ein ähnliches Thema behandelt, nämlich das "Aussehen von Gaston". Da Du der Experte bist für Sachen, die von Kauka stammen/bearbeitet wurden, könntest Du vielleicht auch in diesem Thread etwas dazu sagen? -> http://www.comicforum.de/comicubb/Forum27/HTML/000735.html Ich weiß nicht, ob Du Dich auch manchmal im Carlsen-Forum aufhältst? :)

Markus
19.03.2001, 19:19
Näheres dazu findest du in der Checkliste vom FF-Club. Die Lizenzen hatte der Kauka-Verlag bis Anfang 1978. Danach wurden alle Lizenzserien aus dem Programm genommen. Der Pabel-Verlag hat später mal in den frühen 80er Jahren "Pit und Pikkollo" wieder ins FF bringen wollen, ließ dann aber davon ab und veröffentlichte anderes Material.