PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wie findet ihr Hops und Stops?



Lupo
02.01.2001, 13:15
Leider sind Hops und Stops nun offensichtlich endgültig aus der FF-Familie verschwunden. Zugegeben: unter all den Wölfen und Füchsen waren sie ja schon immer Exoten, und ihre Charaktere sind durch Lupo und Fax abgedeckt, aber in den alten Titelgeschichten der 70er Jahre, als meist die ganze Familie agierte, da waren sie eine echte Bereicherung. Manchmal waren sie hier sogar Hauptfiguren z. B. in Heft 20/76 oder 3/78.

Was haltet ihr von H & S? Findet ihr, daß sie zur FF-Familie gehören oder vermißt ihr sie nicht?

Markus
02.01.2001, 16:41
Für mich waren sie zwar nie die Favoriten, aber zum (erweiterten) Kreis der FF-Familie gehören sie für mich klar dazu.
Ich hoffe, das es zumindest möglich sein wird, bei künftigen neuen FF-Stories sie zumindest hin und wieder in die FF-FAmilie zu integrieren (z.B. bei Eeihnachtsfeiern oder Weltreisen).

Maddin
24.01.2001, 09:42
Natürlich gehören H & S dazu! Für mich war FF immer das "urdeutsche" Comic-Magazin und hat so ganz andere Werte vermittelt als alle anderen damals erhältlichen Magazine. Jede Serie, die diesen Geist (damit meine ich geistige Werte wie sie auch z.B. Kästner in seinen Jugendbüchern vermittelt) fördert muß am Leben bleiben! Daher auch: weg mit den Peppercorns, Rolfs Konzession an seine us-amerikanischen Gastgeber.