PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ruhe im Forum



ELDORADO
09.09.2010, 22:32
Und exakt einen Monat lang herrschte in diesem Forum absolute Ruhe.

Ist das gut? Normal? Bedenklich? Egal?

:kratz: :weissnix:

zaktuell
09.09.2010, 22:54
Die Ruhe vor dem Sturm. ;)

Zyklotrop
10.09.2010, 05:02
Und exakt einen Monat lang herrschte in diesem Forum absolute Ruhe.

Ist das gut? Normal? Bedenklich? Egal?

:kratz: :weissnix:

Von allem ein bißchen was. ;) Ein Sturm ist nicht zu befürchten... einem pünktlichen Erscheinen der nächsten Ausgabe steht nach derzeitigem Stand der Dinge nichts im Wege.

chillybongo
10.09.2010, 12:56
Und exakt einen Monat lang herrschte in diesem Forum absolute Ruhe.

Ist das gut? Normal? Bedenklich? Egal?

:kratz: :weissnix:

Wenn ich ehrlich bin, finde ich besser, wenn mal einen Monat Ruhe herrscht und Gerhard an der nächsten Ausgabe basteln kann, statt dass es mehr oder weniger sinnfreies Gesülze und verbale Sticheleien gibt, wie es früher der Fall war.

Insofern ist es weder bedenklich, noch egal, aber es tut auch mal gut. Sobald die neue Nummer kommt, werden neue Diskussionen wieder aufbranden.

zaktuell
10.09.2010, 13:44
No posts are better than bad posts ;)

Mr. Brown
10.09.2010, 13:59
uuuups, dann wird's auch so langsam Zeit, das Abo zu verlängern. Ich glaub', da lag etwas der letzten Ausgabe bei...:kratz:

Zyklotrop
10.09.2010, 15:04
No posts are better than bad posts ;)

Dät's rait, old Päl. But this forums corpse welcomes your comments!

@Mr. Brown
The forest ranger and Mr. Manstone will be overjoyed to hear that!

zwilling
10.09.2010, 15:52
Wenn ich ehrlich bin, finde ich besser, wenn mal einen Monat Ruhe herrscht und Gerhard an der nächsten Ausgabe basteln kann, statt dass es mehr oder weniger sinnfreies Gesülze und verbale Sticheleien gibt, wie es früher der Fall war.

Insofern ist es weder bedenklich, noch egal, aber es tut auch mal gut. Sobald die neue Nummer kommt, werden neue Diskussionen wieder aufbranden.


Sollte Einsicht nicht der erste Weg zur Besserung sein?

Obiger Beitrag besticht nun auch nicht unbedingt durch Tiefsinnigkeit ;)

BobCramer
12.09.2010, 05:34
statt dass es mehr oder weniger sinnfreies Gesülze und verbale Sticheleien gibt, wie es früher der Fall war.

Ziemlich anmaßend, die vielen Diskussionen, die geführt wurden, mal eben pauschal als Gesülze und Sticheleien zu bezeichnen. Da wäre ich an Deiner Stelle etwas zurückhaltender - und etwas weniger sülzend und stichelnd.

chillybongo
12.09.2010, 09:16
Es gab natürlich auch viele gehaltvolle Diskussionen, keine Frage, aber es gab ziemlich viele Sticheleien und unnützes Gesabbel. Und das hat viele genervt. Das ist ja kein Geheimnis, dass Gerhard irgendwann die Nase voll hatte und woanders hingezogen ist. Das war alles unproduktiv und hat der SPRECHBLASE geschadet,

Falls Beiträge von Dir damals dabei waren, dann habe ich diese nicht gemeint. Es waren immer die gleichen 3-4 Leute, die jeden Monat das Gleiche gepostet haben. Und dies fällt halt hier weg, weil es ihnen nicht um die Sache ging, sondern nur um den Ort, wo sie was posten. Leztlich ist es jetzt gut so, wie es ist. Mehr habe ich dazu nicht zu sagen.

BobCramer
12.09.2010, 09:55
Es gab natürlich auch viele gehaltvolle Diskussionen, keine Frage, aber es gab ziemlich viele Sticheleien und unnützes Gesabbel. Und das hat viele genervt. Das ist ja kein Geheimnis, dass Gerhard irgendwann die Nase voll hatte und woanders hingezogen ist. Das war alles unproduktiv und hat der SPRECHBLASE geschadet,

Da alte Sprechblasen-Threads nicht mehr abrufbar sind, kann ich leider nicht mehr nachprüfen, wie hoch der Anteil an Gesabbel und Sticheleien war (wieso wurden eigentlich in diesem Forum so viele alte Threads gelöscht?). Aus meiner Erinnerung heraus war er sehr gering und nur mit ganz wenigen Namen verbunden - beispielsweise einem ehemaligen Sprechblasen-Mitarbeiter, der sich sehr polemisch gerade auch zu Gerhard geäußert hat. Wie sein Pseudonym war, weiß ich jetzt nicht mehr. Bei ihm gab es aber ganz offensichtlich persönliche Animositäten in Bezug auf Gerhard.

Ansonsten kann ich mich an viele engagierte und sachbezogene Diskussionen zum Thema erinnern, die von Leuten gefüht wurden, die der Blase alle sehr wohlwollend begegneten.

Dass alte SB-Threads von Gesabbel oder Sticheleien dominiert wurde, weise ich aus meiner Erinnerung heraus zurück. Ich finde auch, dass Gerhard, so sehr ich ihn mag, im damaligen Forum überreagiert hat. Da waren fast nur Leute unterwegs, die ihn und die Sprechblase konstruktiv unterstützen wollten und dabei halt auch einzelne Punkte kritisch sahen (Erscheinungsrhythmus etc.). Es wurde immer und immer wieder betont, wie toll man die neue Sprechblase und Gerhards Engagement fand. Allerdings will ich dieses ganze Thema jetzt auch nicht mehr aufwühlen.


Falls Beiträge von Dir damals dabei waren, dann habe ich diese nicht gemeint. Es waren immer die gleichen 3-4 Leute, die jeden Monat das Gleiche gepostet haben.

Es geht ja nicht um mich, bestenfalls um mich als Teil einer Gruppe von Leuten, die damals sehr engagiert diskutiert haben. Deine Aussagen im Ursprungsposting sind einfach zu pauschal und herabwürdigend formuliert.


Und dies fällt halt hier weg, weil es ihnen nicht um die Sache ging, sondern nur um den Ort, wo sie was posten. Leztlich ist es jetzt gut so, wie es ist. Mehr habe ich dazu nicht zu sagen.

Hm, wenn die Leute Gerhard auf den Pelz rücken wollten, könnten Sie hier doch weiterdiskutieren? Aber vielleicht hatten sie Gründe, es nur im alten Forum zu tun...

Donovan
12.09.2010, 11:15
Man sollte in die Dinge nicht zuviel hineininterpretieren. Vermutlich läuft es einfach rund für die Leser und es gibt nichts mehr zu bemängeln. Aus meiner Sicht ist das so. Kann natürlich auch damit zusammen hängen, dass insgesamt immer weniger geschrieben wird.
Die großen Diskussionen im Comicforum werden ja von einer überschaubaren Zahl von Mitgliedern geführt. Aktuell gerade im ZACK-Forum ...

BobCramer
12.09.2010, 11:26
Alles Grundsätzliche, was es zum Thema SB zu sagen gibt, wurde wirklich ausgiebigst durchdiskutiert. Jetzt finden halt nur noch Diskussionen zum jeweils aktuellen Heft statt.

zaktuell
12.09.2010, 12:55
(...) (wieso wurden eigentlich in diesem Forum so viele alte Threads gelöscht?). (...)
? Ich bin grad unsicher, auf welches Forum sich 'dieses' bezieht: Hier wurde nichts gelöscht und das alte SB-Forum ist halt komplett weg.

BobCramer
12.09.2010, 13:31
Ok, mein Fehler, ich hatte was falsch eingestellt. Das ist mir hier im Forum noch nie passiert. Jetzt sind alle Threads auf jeden Fall wieder da.

Dass die alten Comic-Guide-Threads nicht mehr da sind, weiß ich. Dafür gibt es zweifellos Gründe, die ich ebenso zweifellos nicht kenne. Ob die Gründe gut sind, weiß ich deshalb auch nicht. Zunächst mal finde ich es aber nicht schön, die vielen Sachdiskussionen engagierter SB-Freunde, die sich jahrelang um die SB bemüht haben, im Orkus verschwinden zu lassen.

FrankDrake
13.09.2010, 04:59
Zunächst mal finde ich es aber nicht schön, die vielen Sachdiskussionen engagierter SB-Freunde, die sich jahrelang um die SB bemüht haben, im Orkus verschwinden zu lassen.

Womit Du zweifellos recht hast. So ist es nun einmal bei einem Umzug, machen Dinge hat man selbst, mit viel Liebe, angebracht, kann sie aber leider nicht mitnehmen.
Ich denke die letzten Posts sollten hier abgetrennt werden, haben sie doch nichts mit der 219 zu tun.

BobCramer
13.09.2010, 09:45
Womit Du zweifellos recht hast. So ist es nun einmal bei einem Umzug, machen Dinge hat man selbst, mit viel Liebe, angebracht, kann sie aber leider nicht mitnehmen.

In diesem Fall wurde leider eine komplette Hauseinrichtung zurückgelassen. :(

B´dikkat
13.09.2010, 10:55
Und wie hätte deiner Meinung nach ein "Komplettumzug" technisch geregelt werden sollen ... :kratz:

hipgnosis
13.09.2010, 12:34
Soweit ich mich erinnern kann - und das war noch bevor man mich für den internen Bereich des GGN sperrte, in das der dortige Sprechblasen-Forum ja gelegt wurde, ist folgendes:

1. zuletzt gab es eine "grosse Verstimmung" zwischen der Sprechblase auf der einen und dem CGN auf der anderen Seite.

2. Daran waren sicherlich nicht nur Gerhard auf der einen und die CGN-Betreiber auf der anderen Seite verantwortlich - sondern es wurde unglaublich viel mit der "Giftspritze" geschrieben - und zwar nicht von ein paar wenigen - das waren schon einige Leutchen mehr.
(Wahrscheinlich entspricht das noch dem Zeitpunkt, den chillybongo oben ansprach - denn ins Interne CGN hat er m.W. auch keinen des Zugang)

3. Die jeweiligen Fronten seinerseits, waren zum Schluss so verhärtet, daß einige der Diskutanten gar ausdrücklich "nicht" hier im Forum sich später beteiligen wollten - was sie bis heute ja auch nicht getan haben

4. Ebenso wollten m.W. diese Leute auch nicht das ihre "alten" Postings hier mit in die neue Heimat integriert werden.

5. Sind sich die beiden Foren, bzw. ihre Betreiber ohnehin nicht "grün" - das ist ja nun wirklich kein grosses Geheimnis.


Daher ist B'dikkats letztes Statement nicht nur für den "technischen" Umzug von Belang - sondern hier spielen eben auch unglaublich grosse "personelle" Animositäten mit rein - so schade wie das in der Sache auch ist.


Ich bin auch der Meinung das im alten Sprechblasen-Forum ein paar ausgewiesene Fachleute - nicht zuletzt Doris Hethke selbst - am Schreiben waren. Und in der Tat ist es sehr bedauerlich das diese teils wirklich interessanten Postings nicht mehr für den "Otto-Normal-Leser" einzusehen sind.

Aber es gab auch ein paar wirklich "unschöne" Aspekte - und hier wurde bisher noch nicht mal ein Bruchteil des "Gift's" versprüht, daß zumindest in den letzten Wochen des damaligen Sprechblasen-Forums getätigt wurden.

Insofern eigentlich keine schlechte Entwicklung - zumindest für diejenigen, die vorbehaltlos weiter kommunizieren wollten.


Das hier in den Tiefen des Internen irgendwelche Sprechblasen-Threads oder Postings zurückgehalten werden oder zensiert wurden, ist mir nicht bekannt.
Alles was ich mit meinen Moderatorenrechte einlesen und suchen kann entstammt komplett anderen Threads - und da wurde die Sprechblase nur im Text einfach irgendwie "am Rande" erwähnt - Thema war aber immer ein völlig anderes.

BobCramer
13.09.2010, 14:00
Und wie hätte deiner Meinung nach ein "Komplettumzug" technisch geregelt werden sollen ... :kratz:

Ginge das technisch nicht? Soweit ich jetzt mitbekommen habe, war das nicht der Grund.

Brisanzbremse
13.09.2010, 14:04
Wo genau liegt nun eigentlich der Unterschied zwischen den "ziemlich vielen Sticheleien", dem "unnützen Gesabbel" und dem "versprühten Gift" im CGN und hier im CF?

hipgnosis
13.09.2010, 14:36
Wo genau liegt nun eigentlich der Unterschied zwischen den "ziemlich vielen Sticheleien", dem "unnützen Gesabbel" und dem "versprühten Gift" im CGN und hier im CF?

Gar nichts :D

Nur das hier im Sprechblasenforum bisher davon wenig zu spüren war - und im Sprechblasen-Forum des CGN davon zuletzt fast gar nichts anderes mehr zu lesen war! ;)

Ansonsten - Foren + Threadübergreifend, ist das natürlich dasselbe!

zaktuell
13.09.2010, 15:52
(...) 3. Die jeweiligen Fronten seinerseits, waren zum Schluss so verhärtet, daß einige der Diskutanten gar ausdrücklich "nicht" hier im Forum sich später beteiligen wollten - was sie bis heute ja auch nicht getan haben (...)
...wobei man unterscheiden muss, zwischen Leuten, die 'das bis heuten nicht gatan haben' und welchen, die hier durchaus aktiv sind, allerdings unter anderem Nickname und ohne sich 'zu outen'...

zaktuell
13.09.2010, 16:31
uuuups, dann wird's auch so langsam Zeit, das Abo zu verlängern. Ich glaub', da lag etwas der letzten Ausgabe bei...:kratz:
Ja, so langsam wird's Zeit, wenn man bei der 'regulären Aussendung' dabei sein möchte. Ich mach ja irgendwann immer 'Annahmeschluss' und beginne dann mit den Versandvorbereitungen, damit die abgeschlossen sind, wenn die Palette hier aufschlägt. Alles, was nach diesem 'Annahmeschluss' liegt, wird dann erst wieder nach Versand der regulären Aussendung bearbeitet und 'nachgeschickt'.

BobCramer
13.09.2010, 18:00
Nur das hier im Sprechblasenforum bisher davon wenig zu spüren war - und im Sprechblasen-Forum des CGN davon zuletzt fast gar nichts anderes mehr zu lesen war!

Vermutlich fehlen mir ein paar Hintergrundinfos. Aber die sabbernden, giftigen Stichler könnten doch problemlos hier weitersabbern, -giften, -sticheln. Das Forum wird weder zensiert, noch wird wer davon abgehalten, einen Account einzurichten.

Ist doch letzten Endes egal, ob man sein Gift beim Comic Guide oder hier verspritzt.

Hinnerk
13.09.2010, 18:27
Ginge das technisch nicht?

Technisch wäre es vielleicht möglich gewesen. Aber weder Guide noch Sprechblase wollten die erforderlichen Programmiererstunden bezahlen.

BobCramer
13.09.2010, 18:33
Technisch wäre es vielleicht möglich gewesen. Aber weder Guide noch Sprechblase wollten die erforderlichen Programmiererstunden bezahlen.

Das ist nachvollziehbar.

Allerdings wäre es sicher auch möglich gewesen, das alte Forum beim CG einfach einzufrieren. Dagegen sprachen wohl keine technischen und finanziellen Gründe, sondern die bereits erwähnten Animositäten.

Na ja, ist eh nicht mehr zu ändern, und die Konflikte der entsprechenden Protagonisten müssen hier auch nicht diskutiert werden. Hauptsache, demnächst erscheint eine neue Blase, was ja wohl der Fall sein wird.

hipgnosis
13.09.2010, 19:19
Ist doch letzten Endes egal, ob man sein Gift beim Comic Guide oder hier verspritzt.


Nochmal ja - aber das ist doch gerade der Clou - das obwohl sie es könnten, dennoch nicht tun ;)
Das mag dann vielleicht nicht "konsequent" erscheinen - aber sorgt immerhin hier für die Ruhe im Forum - um mal wieder auf den Threadtitel überzuleiten :D

Aber jetzt auch genug zu diesem leidigen Thema!

zaktuell
13.09.2010, 23:11
Nur mal der Ordnung halber: Das CGN-Forum und seine Mitglieder sind nicht so schlimm, wie man den Eindruck kriegen könnte, wenn man nur diesen Thread liest. Und da verzerrt sicher auch die subjektive Erinnerung und selektive Wahrnehmung einiges. Und hier im CF sind bekannterweise auch nicht nur Chorknaben unterwegs.

Und unterm Strich bleibt's lächerlich, dass es in der Comic-Scene nicht möglich ist, gemeinsam an einem Strang zu ziehen. Selbst BVBler und Schalker überwinden ihre traditionelle Kluft, wenn es um Initiativen geht, die die gemeinsame Fussball-Leidenschaft betreffen (aktuell: Ticketpreise), nur in der Comicscene treffen sich drei, machen nen Verein auf, generieren neue Mitglieder, aber sobald sie zu sechst sind, spalten sie sich in zwei Lager und die 'Abtrünnigen' machen ihr eigenes Ding in Konkurrenz zu den anderen... - Wir spinnen doch, wir Comicer! :spinner:

Zyklotrop
14.09.2010, 02:39
Ginge das technisch nicht?

Das alte Forum wurde komplett gesichert - verloren ist also gar nichts. Die interessantesten Beiträge "wiederauferstehen" zu lassen, wäre durchaus möglich, die Erlaubnis der jeweiligen Verfasser natürlich vorausgesetzt. Und vorausgesetzt, jemand tut sich die Arbeit an.

Mir tut es auch um einiges leid, z.B. um den interessanten Pif Gadget-Thread.

fulbecomics
14.09.2010, 16:39
............, aber sobald sie zu sechst sind, spalten sie sich in zwei Lager und die 'Abtrünnigen' machen ihr eigenes Ding in Konkurrenz zu den anderen... - Wir spinnen doch, wir Comicer! :spinner:


alle evangelisch, halt :p:D

Donovan
14.09.2010, 22:21
Vermutlich fehlen mir ein paar Hintergrundinfos. Aber die sabbernden, giftigen Stichler könnten doch problemlos hier weitersabbern, -giften, -sticheln. Das Forum wird weder zensiert, noch wird wer davon abgehalten, einen Account einzurichten.

Ist doch letzten Endes egal, ob man sein Gift beim Comic Guide oder hier verspritzt.


Manche Dinge erledigen sich ganz einfach, es gibt neue Einschätzungen und alles ist wieder gut ... ;)