PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sonderhefte



Markus
17.05.2000, 17:43
Hallo Leute,
wie ich gehört habe, ist ehapa nicht ganz abgeneigt, wieder FF-Sonderhefte herauszubringen. Wie sollen die Aussehen?

A) 60er Jahre:
- extra dick, Heftformat
- 3x im Jahr (Ostern, Sommer, Weihnachten)

B) 70er Jahre:
- extra dick, Heftformat
- 4x im Jahr (Ostern, Somme, Ferien, Weihnachten)
- mit Frankobelgischem Lizenzmaterial

C) frühe 80er Jahre:
- Magazinformat, normal viele Seiten
- 8x im Jahr (Ost., Som., Fer., Weih.,Grusel, Fasching, etc)

D) Späte 80erJahre:
- Als Beilage zum normalen Heft

E) Was ganz neues, z.B.
- extra lange Geschichten
- als Pack mit Extras (Gimmicks für die Kleinen/ Nachdrucke für die Großen)

Was meint ihr?

XXXXXX
17.05.2000, 20:13
Also, wenn, dann wird es sicherlich keine beigelegten Hefte mehr geben, sondern extra Hefte. Ich glaube eher auch an Ostern, Sommer, Weihnachten. Wäre auch nicht schlecht..

YPSmitGimmick
17.05.2000, 20:17
Ich erinnere an meinen Vorschlag vor längerer Zeit,als Ersatz für die eingestellte Alben-Reihe eine Sonderheftreihe in Stil der Donald Duck-Sonderhefte zu machen: 68 Seiten in normalen Format ohne Gimmicks, in denen alte Geschichten aus den 50ern und 60ern nachgedruckt werden. Die Reihe sollte aber regelmässig erscheinen, am besten zweimonatlich wie die DD Sonderhefte.

Markus
18.05.2000, 20:29
..hmmm...Nachdrucke auch in dieser Form finde ich schon OK,das wäre dann ja quasi der Ersatz für die Alben. Aber sehnlicher wünsche ich mir dann auch "richtige" Nachdrucke von FF-Heften. Ehapa sollte da weitermachen, wo Hethke aufgehört hat, bei Nr.50. Wenigstens die ersten 200 Ausgaben und dazu noch die ersten Sonderhefte sollten schon drin sein.

Für die Sonderhefte wünsche ich mir auch das Heftformat, extra viele Seiten, hin und wieder extra lange Geschichten und vielleicht auch gescheites Lizenzmaterial. Erscheinungsweise 4-5 mal im Jahr (Ostern, Sommer, Ferien, Weihnachten, besondere Anläße (50 Jahre FF z.B.)

XXXXXX
23.05.2000, 00:04
Markus, ich denke nicht, dass das Ehapa macht. Gerade Rolf Kaukas Wunsch ist es, das es bei FF NEUE Comics gibt.

Da aber die Alben zum Start des FF Magazines wieder in den Handel gekommen sind, muss man schauen, wie sich dort der Abverkauf im Rahmen der gesamten PR nun vollzieht.

Wer weiß, wenn es besser wird, könnte es sich Georg Tempel doch noch einmal überlegen....


Grüsse



------------------
=========================
Fuchsen wir's!

Rolf Kaukas Fix & Foxi Club-RKFFc
-Offizieller Fan-Club-

www.fixundfoxi-club.de

=========================

YPSmitGimmick
23.05.2000, 09:31
Original erstellt von FixundFoxi:
Gerade Rolf Kaukas Wunsch ist es, das es bei FF NEUE Comics gibt.

Und warum hat Ehapa diesen Wunsch dann im FF-Heft hartnäckig ignoriert (wenn man von den Peppercorns absieht)? Die einzige neue FF-Geschichte war im McDonald-Werbeheft.

Markus
23.05.2000, 16:00
Hallo Michael,
Ich meinte ja nicht, daß die Nachdrucke die normalen Hefte ersetzten sollen, sondern daß für Sammler eine limitierte Edition rauskommen sollte (MM Reprintkasseten, Dino Schuber,..). Natürlich müssen in FF neue FF-Geschichten rein. Die Nachdrucke sollten den Alben/oderwasdannauchimmer bzw. solchen Reprints vorbehalten sein (vielleicht abgesehen von einigen Ausnahmen). ;)

XXXXXX
27.05.2000, 23:55
@Yps:

Die Geschichte "Die Torte" wurde lt. Ehapa ganz neu gezeichnet.

@Markus:

Das ist mir klar. Für einen Verlag, wie Ehapa, zählen aber meist höhere Auflagen, als nur für Sammler. Da sehe ich das Problem.

Grüsse



------------------
=========================
Fuchsen wir's!

Rolf Kaukas Fix & Foxi Club-RKFFc
-Offizieller Fan-Club-

www.fixundfoxi-club.de

=========================

Markus
29.05.2000, 20:15
Original erstellt von FixundFoxi:
@Yps:

Die Geschichte "Die Torte" wurde lt. Ehapa ganz neu gezeichnet.

@Markus:

Das ist mir klar. Für einen Verlag, wie Ehapa, zählen aber meist höhere Auflagen, als nur für Sammler. Da sehe ich das Problem.



...also bei der Torten-Story kommen mir da aber gewisse Zweifel. Ich hab' sie zwar (noch)nicht gefunden, aber die Zeichnungen sind ganz klar späte VPM-Phase, selbst in den kleinsten Details.

Was die Nachdrucke betrifft: Im Prinzip hast du leider recht. Aber bei der MM wurden solche Editionen ja auch schon gemacht. Selbst die Phantomias-Nullnummer kommt mit 2500 Stück raus, obwohl die Auflage nicht nicht berauschend war/ist.
also einen Versuch könnte das schon wert sein. vielleicht zum 50.Jubiläum? ;-)

YPSmitGimmick
29.05.2000, 23:38
Original erstellt von Markus:
...also bei der Torten-Story kommen mir da aber gewisse Zweifel. Ich hab' sie zwar (noch)nicht gefunden, aber die Zeichnungen sind ganz klar späte VPM-Phase, selbst in den kleinsten Details.
Vielleicht wurde sie ja schon 1994 gezeichnet, ist aber aufgrund der plötzlichen Einstellung nicht mehr erschienen. Wäre doch möglich.

Markus
30.05.2000, 08:49
Original erstellt von YPSmitGimmick:
Vielleicht wurde sie ja schon 1994 gezeichnet, ist aber aufgrund der plötzlichen Einstellung nicht mehr erschienen. Wäre doch möglich.
[/B]

...aber wie soll dann ehapa an das Material gelangt sein. Selbst wenn die Orginalfilme überhaupt noch existieren sollten, liegen die ja noch bei VPM irgendwo rum. Ehapa muß alles scannen. So war's ja auch bei den Alben, außer, wenn bei Kauka selber noch Filme waren. Die wiederum kann er nur aus der zeit haben, wo er selber im Verlag tätig war, also bis max. 1979.

XXXXXX
31.05.2000, 01:09
Hi!

Soviel ich weiß, ist das keine Story, die noch zu VPM Zeiten entstanden ist, aber nicht abgedruckt wurde. Nur der neue Style Guide lag noch nicht vor.

So hat De Facendis sich an die "alten" VPM Figuren gehalten. In Heft 6 / 2000 ist aber auch eine neue Geschichte drinne, nachdem neuen Style Guide, den Kurt Italiaander erstellte. Italiaander zeichnet überings auch die Peppercorns für das Heft.

Grüsse



------------------
=========================
Fuchsen wir's!

Rolf Kaukas Fix & Foxi Club-RKFFc
-Offizieller Fan-Club-

www.fixundfoxi-club.de

=========================

YPSmitGimmick
31.05.2000, 15:56
Im Prinzip könnte man das auch als Ehapafehler zählen.

XXXXXX
31.05.2000, 23:20
Ob der Fehler bei Ehapa war, will ich garnicht sagen. Und im Prinzip ist das ja auch keine Fehler, denn die Figuren wurden ja schon gezeichnet, wie sie ausgesehen haben. Im Prinzip ist die Story dadurch gerade für Sammler interessant geworden.

Im Heft 6 gibt es jetzt die erste neue FF Story nach dem neuen Style Guide (vom McDonalds FF Comic Heft mal abgesehen).

Grüsse



------------------
=========================
Fuchsen wir's!

Rolf Kaukas Fix & Foxi Club-RKFFc
-Offizieller Fan-Club-

www.fixundfoxi-club.de

=========================

Markus
02.06.2000, 14:37
Lupo sieht im alten Style einfach besser aus.
Die wirkliche Verbesserung des neuen Style's ist eigentlich nur, daß die Schnauzen von FF wieder richtig gezeichnet werden und nicht nur angedeutet.

XXXXXX
08.06.2000, 22:09
Ja, da stimme ich dir zu.

Aber, ich finde es nicht soooo gravierend.




------------------
=========================
Fuchsen wir's!

Rolf Kaukas Fix & Foxi Club-RKFFc
-Offizieller Fan-Club-

www.fixundfoxi-club.de

=========================